Artikel-Übersicht vom Samstag, 06. Februar 2010

anzeigen

Regional (50)

Leintalhexen stürmen Rathaus

Heuchlingen. Die Heuchlinger Leintalhexen stürmen das Rathaus am Donnerstag, 11. Februar. Um 16.16 Uhr geht’s los. Die Leintalhexen wollen sodann mit drei kräftigen „Lachabatsch“ die Macht im Rathaus übernehmen. Oberhexe Lisbeth wird Bürgermeister Peter Lang absetzen, ihm kräftig die Leviten lesen und den Rathausschlüssel an sich nehmen. weiter
  • 114 Leser

Sommer-Basar in der Remshalle

Essingen. Das Kinderbedarfsbörsen-Team des Deutschen Roten Kreuzes veranstaltet am Samstag, 20. März, einen Frühjahr-Sommer-Basar in der Essinger Remshalle. Die Garderoben-Nummern werden ab Montag, 8. März, vergeben: montags bis mittwochs, jeweils von 14 bis 15.30 Uhr, Tel. (07365) 920113 oder 0175 2172071 oder per E-Mail: basar-essingen@gmx.de. Freiwillige weiter
  • 106 Leser

Vergessene Popmusik

Heubach. Um weniger bekannte Perlen der populären Musik geht es beim Vortrag am kommenden Mittwoch, 10. Februar, am Heubacher Rosenstein-Gymnasium. Dieter Hahn referiert im alten Musiksaal – Raum C 02) des Rosenstein-Gymnasiums – über Popmusik, die (leider) keinen Platz im Hit-Radio-Airplay der Gegenwart mehr hat. Hahn stellt die Musik in weiter
  • 136 Leser

Fetziger Seniorenfasching in Bartholomä

Rund 40 Senioren erlebten einen stimmungsvollen Fasching im Bartholomäer Gemeindehaus. Ein Programm mit Sketchen, Tänzen, Liedern und einer Büttenrede sorgte mit der musikalischen Unterhaltung durch Herbert Schönwiesner für einen tollen Nachmittag. Nach der Begrüßung durch die Leiterin der Seniorenkreises, Maria Sorg, berichtete das Mariannchen, eine weiter
  • 3
  • 226 Leser

Den absurden Alltag freilegen

Kabarettistin Heidi Friedrich auf Einladung der VHS zu Gast in Böbingen
Menschen, die Möpse mögen, persönlich vorgestellte Orkane und Teenies in Freilandhaltung: Die Bamberger Kabarettistin Heidi Friedrich klärt im Böbinger Bürgersaal wie im Vorübergehen Fragen, die sich wohl noch niemand gestellt hat. weiter
  • 123 Leser

Boogie-Woogie-Klänge

Steve „Big Man“ Clayton am Samstag in Leinzell
Steve „Big Man“ Clayton und Bernard Flegar am Schlagzeug sind am Samstag, 13. Februar, zu Gast im Leinzeller Café Leinmüller. weiter
  • 117 Leser

Tisch reservieren

Durlangen. Die Kindertagesstätte „Pusteblume“ Durlangen lädt am Samstag, 6. März, von 14 bis 16 Uhr zur Kinderbedarfsbörse in die Gemeindehalle ein. Tischreservierungen unter Tel. (07176) 453974. weiter
  • 3302 Leser

Kleiderbörse

Leinzell. Die Eltern und Erzieherinnen des evangelischen Kindergartens „Villa Kunterbunt“ in Leinzell veranstalten eine Kinderbedarfsbörse. Diese findet am Samstag, 20. Februar, im „Käthe-Luther-Haus“ statt. Die Türen sind von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Wer Interesse an einem Verkaufstisch hat, kann sich unter Tel. (07175) 908508 weiter
  • 344 Leser

Bei Rotenhar

Gschwend. Die Mittwochswanderer treffen sich am 10. Februar. Los geht’s um 14 Uhr am Marktplatz in Gschwend. Die Wanderer fahren nach Rotenhar. Von dort geht’s auf einem Rundweg wandernd weiter. Gäste sind willkommen. Eine Einkehr ist geplant. weiter
  • 3527 Leser

Rockmusik im „Hirsch“

Mutlangen. Nicht die Band „Deep Purple“ selbst kommt nach Mutlangen, dafür aber die Gruppe „Space Truckin!“ – eine Gmünder „Deep Purple“-Tribute-Band. Sie sorgt für Rockmusik bei der Bockmusik am Sonntag, 14. Februar, in der Mutlanger Musikkneipe „Hirsch“. Los geht’s um 14 Uhr. weiter
  • 11378 Leser

Faschingsball und Bockmusik

Gschwend-Frickenhofen. Der Sportverein Frickenhofen veranstaltet am Freitag, 12. Februar, seinen Fasching im Vereinsheim. Dieser steht unter dem Motto „Es gibt koi Sünd auf dr Alm“. Livemusik sorgt für Stimmung. Einlass ist gegen 19.59 Uhr. Am Sonntag, 14. Februar, lädt der SV Frickenhofen zur Bockmusik ins Vereinsheim. Um 10.30 Uhr geht weiter
  • 255 Leser

Steinzeitleute hatten’s schwer

Heimat- und Geschichtsverein zu Gast in der Eschacher Grundschule
Dieter Krieger, Vorsitzender des Geschichts- und Heimatvereins Schechingen/ Leinweiler besuchte die Viertklässler der Grundschule Eschach, um ihnen anschaulich die Steinzeit zu erklären. weiter

Senioren feiern Fasching

Waldstetten. Die Waldstetter Seniorengemeinschaft der katholischen Kirchengemeinde veranstaltet am kommenden Mittwoch, 10. Februar, ihren Seniorenfasching. Wer unterhaltsame Stunden verbringen möchte, und bei wem das Lachen nicht zu kurz kommen darf, der ist am Mittwoch ab 14 Uhr ins Begegnungshaus St. Laurentius auf dem Waldstetter Kirchberg eingeladen. weiter
  • 117 Leser

Die Praxis in einer Klinik kennenlernen

PH-Studenten kommen für Vortrag an das Stauferklinikum und erfahren mehr von der Einrichtung
Damit PH-Studenten der „Gesundheitsförderung“ auch die Praxis kennenlernen, besuchten rund 30 Studenten kürzlich die Stauferklinik in Mutlangen. weiter
  • 138 Leser

Die Jäger und der Klimawandel

Schwäbisch Gmünd. „Die letzten Wildbeuter – Drastischer Klimawandel in der Mittelsteinzeit“. So heißt ein Vortrag, den Professor Claus-Joachim Kind am Dienstag, 9. Februar, um 19.30 Uhr in der Gmünder VHS hält. Es geht darum, wie Menschen vor rund 10 000 Jahren auf einen drastischen Klimawandel von der Eiszeit zur Nacheiszeit reagierten. weiter
  • 169 Leser

Mit Training entspannen

Schwäbisch Gmünd. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) bietet einen Kurs zum Entspannen und Stress abbauen mit autogenem Training in Verbindung mit Fantasiereisen und tibetischen Klangschalen. Der Kurs umfasst acht Treffen, jeweils von 19.15 bis 20.15 Uhr. Beginn ist am Mittwoch, 10. Februar, im Mehrgenerationenhaus des DRK-Zentrums in der Josefstraße 5 in weiter
  • 135 Leser
POLIZEIBERICHT

Mit Faust ins Gesicht

Schwäbisch Gmünd. Zu einer Schlägerei mit Körperverletzung ist es Samstagnacht gegen 4 Uhr in der Ackergasse gekommen. Ein Mann begegnete drei anderen Männern im Alter zwischen 19 und 34 Jahren. Aus bislang unbekannten Gründen schlug einer der Männer dem Geschädigten mit der Faust ins Gesicht. Anschließend flüchteten die Drei in Richtung Gmünder Stadtmitte. weiter
  • 193 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto überschlägt sich

Schwäbisch Gmünd. Weil er laut Polizei unachtsam war, kam ein 52-jähriger Autofahrer am Samstagabend gegen 20.30 Uhr bei starkem Nebel im Häge nach rechts von der Straße ab. Sein Fahrzeug prallte gegen eine Stahlschutzplanke, überschlug sich und kam an einer Holzhütte zum Stehen. Sachschaden: rund 6000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt. weiter
  • 2498 Leser

Eine Reise in eine verborgene Welt

KinoZeitung zeigt am Donnerstag die vielfach preisgekrönte Dokumentation „Buddha’s Lost Children“
Die KinoZeitung der Gmünder Tagespost und des Turmtheaters zeigt am kommenden Donnerstag, 11. Februar, um 20 Uhr den Film „Buddha’s Lost Children“. Am Abend werden unter den Besuchern zwei DVDs zum Film verlost. weiter
  • 281 Leser

VdK-Sprechstunde

Schwäbisch Gmünd. Der VdK-Kreisverband bietet am Dienstag, 9. Februar, von 15 bis 17 Uhr eine Sprechstunde in der VdK-Kreisgeschäftsstelle in der Kappelgasse 13 im zweiten Stock an. Beantwortet werden dabei alle Sozialfragen, der VdK hilft außerdem bei Anträgen in Schwerbehindertenangelegenheiten und bei der Pflegeversicherung. weiter
  • 2156 Leser

Carl Zeiss führt Bankengespräche ohne Partner EQT

Finanzierung von Zeiss Vision
Beim Neujahrsempfang deutete es Vorstandsvorsitzender Dr. Dieter Kurz an: Die Zeiss Vision GmbH, Aalen, die zu je 50 % der Carl Zeiss AG und der Private-Equity-Gesellschaft EQT gehört, führt Gespräche mit Banken zur Neustrukturierung und Finanzierung des weltweit zweitgrößten Herstellers von Brillengläsern. Ab sofort allein. weiter
  • 591 Leser

Neue Ideen sind gefragt

Die Linke für mehr Familienfreundlichkeit im Hallenbad
Kürzlich traf sich der Ortsvorstand der Partei „Die Linke“ Schwäbisch Gmünd, um die anstehende Mitgliederversammlung vorzubereiten und die neuesten Entwicklungen im Städtle zu diskutieren. weiter
  • 130 Leser

Gegenseitig helfen

Selbsthilfegruppen für Menschen mit Depressionen
Es klingt paradox: Menschen, die aufgrund ihrer Krankheit an Antriebsschwäche leiden und öffentliche Betriebsamkeiten meiden, wollen sich in Selbsthilfegruppen zu gemeinsamen Aktivitäten treffen. Der Impuls kommt jetzt von außen. weiter

Geheimnisse gelüftet

Collegium Vocale Schwäbisch Gmünd trifft sich zur Jahreshauptversammlung
Im Anschluss an die erste gemeinsame Chorprobe im neuen Jahr traf sich das Collegium Vocale bei Kaffee und Kuchen zu seiner Hauptversammlung. Nach einem Rückblick auf das vergangene Jubiläumsjahr durch den Vorsitzenden Hansjörg Sattler gab Dirigent Walter Johannes Beck einen künstlerischen Ausblick auf 2010. weiter
  • 137 Leser

Bushido signiert

Stuttgart. Auf Promotiontour für seinen Film „Zeiten ändern dich“ besucht der Berliner Rapper Busido am Sonntag, 7. Februar, das CinemaxX Stuttgart im SI-Centrum. Von 17 bis 18 Uhr signiert Bushido Arme, Beine, Shirts und natürlich vor allem Autogrammkarten. „Zeiten ändern dich“ ist der aktuelle Kinofilm des Skandalrappers. Autobiografisch weiter
  • 495 Leser

Hauptversammlung

Heubach. Die Feuerwehr Heubach hält am Samstag, 27. Februar, Hauptversammlung. Beginn ist um 19 Uhr im Gerätehaus in Heubach. Es stehen unter anderem die Wahlen des Heubacher Abteilungskommandanten und seines Stellvertreters auf der Tagesordnung. weiter
  • 4408 Leser

Zehn Millionen investiert

Pharma-Zulieferer Catalent hat Kapazität in Schorndorf ausgebaut
Die Firma Catalent Pharma Solutions, ein führender Lohnhersteller, -verpacker und Entwickler medikamentöser Darreichungsformen für die internationale Pharmaindustrie, hat ihre Kapazitäten am Standort Schorndorf um einen Werksabschnitt für hochwirksame Arzneimittelprodukte erweitert. weiter
  • 374 Leser

After-Bockmusik

Heubach-Buch. Die Sport- und Dorfgemeinschaft Buch lädt am Sonntag, 14. Februar, zur After-Bockmusik ein. Beginn ist um 18.01 Uhr in der Dorfschenke Buch. Partykracher DJ Alex unterhält die Gäste. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 6109 Leser

Zum Kinderfasching

Durlangen. Die Kindertagesstätte Pusteblume und die Gemeinde Durlangen laden morgen ab 14 Uhr zum Kinderfasching in der Gemeindehalle. weiter
  • 12669 Leser

Guggenstreifzug heute in der GT

Schwäbisch Gmünd. Die Diskussion läuft: Wie kann das Internationale Guggenmusikfestival in Gmünd wieder mehr Menschen begeistern? Die GT hat dazu Guggen aus und um Gmünd befragt, was aus ihrer Sicht den Reiz der Guggenmusik ausmacht. Streifen Sie durch die Zeitung, Sie werden heute mindestens zwölf Guggen und zwölf Meinungen finden. Und: Lesen Sie auch weiter
  • 370 Leser

Gaudiwurm in Weiler

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Zum 18. Mal läuft am Sonntag, 7. Februar, der weit über die Stadtgrenzen von Schwäbisch Gmünd hinaus bekannte Faschingsumzug in Weiler in den Bergen ab. Über 45 Gruppen haben sich aus allen Bereichen angemeldet. Viele Hexen, Musik, farbenprächtige Kostüme und lustiges Treiben sind dabei. Wichtige Information an die Besucher weiter
  • 240 Leser

Am Stromzähler mitentwickeln

Schwäbisch Gmünd. „Was sind unsere Energieprodukte der Zukunft?“ Auf Einladung der Gmünder Stadtwerke können interessierte Energiekunden diese Frage am Donnerstag, 25. Februar, von 17.30 bis etwa 20.30 Uhr in der Bürgerstraße 5 diskutieren. Anlass ist die schrittweise Einführung intelligenter Stromzähler, die die Stadtwerke im Versorgungsgebiet weiter
  • 121 Leser

Gymnasiumbau startet

Spatenstich auf der Mutlanger Heide am 26. Februar
Der Bau des Franziskus-Gymnasiums in Mutlangen beginnt: Am Freitag, 26. Februar, um 15 Uhr ist Spatenstich, teilt Schulleiter Harald Ocker mit. weiter
  • 139 Leser

Bissig

Gemeinderäte sollten auf ihre Zähne achten, immerhin sind sie ihr Arbeitsgerät. Sie müssen sie bei Gelegenheit zeigen und bissig sein, ein andermal zwangsläufig mit denselben knirschen oder zumindest vordergründig ein breites Lächeln zeigen. Vor allem dieser Tage haben sie an der Finanzlage hart zu beißen. So ist vielleicht zu erklären, weshalb der weiter
  • 5
  • 131 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall bei Rotlicht

Mutlangen. 10 000 Euro Schaden entstand am Donnerstag gegen 7 Uhr. Eine Autofahrerin fuhr vom B 298-Zubringer vom Rehnenhof her kommend bei „Rotlicht“nach links in Fahrtrichtung Spraitbach. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß. weiter
  • 5891 Leser
POLIZEIBERICHT

Massive Eingangtüren

Schwäbisch Gmünd. Die Haupteingangstüre an der Westseite eines Gebäudes in der Buchstraße sowie eine Nebeneingangstüre an der Nordseite versuchte ein Unbekannter zwischen Mittwoch, 21 Uhr, und Donnerstag, 8 Uhr, aufzuhebeln. Aufgrund der massiven Bauweise der Türen gelang ihm dies nicht. Es entstand ein geringer Sachschaden. weiter
  • 2909 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch versucht

Spraitbach. Über den Garten gelangte ein Unbekannter am Donnerstag gegen 19.10 Uhr auf ein Grundstück in der Gartenstraße. Dort hebelte er mit einem Werkzeug ein Fenster am Wohngebäude auf. Hausbewohner im Obergeschoss bemerkten Geräusche und schalteten das Licht im Treppenhaus an. Der Tatverdächtige flüchtete, ohne ein Zimmer betreten zu haben. Der weiter
  • 187 Leser
POLIZEIBERICHT

Selbstjustiz

Schwäbisch Gmünd. An einem Mercedes, der am Donnerstag zwischen 8.10 Uhr und 12.30 Uhr auf dem Parkplatz am Berufsschulzentrum in der Heidenheimer Straße abgestellt war, hat ein Unbekannter die Seitenscheibe auf der Fahrerseite eingeschlagen. Entwendet wurde aus dem Fahrzeug nichts. Unter dem Scheibenwischer fand der Fahrzeughalter eine Nachricht des weiter
  • 293 Leser
Wir Gratulieren
SAMSTAG, 6. FEBRUAR:SCHWÄBISCH GMÜNDDr. Gerhard und Liselotte Schuster, Oberbettringer Straße 13, zur Goldenen Hochzeit.Rosina Pranzl, St.-Hedwig-Straße 8, Bettringen, zum 88. Geburtstag.Lore Keim, Hardtstraße 25, zum 86. Geburtstag.Sofia Streifert, Osterlängstraße 4, Lindach zum 86. Geburtstag.Milica Milosavljevic, Karlsbader Straße 15, zum 84. Geburtstag. weiter
  • 148 Leser

Sorgen über Lärm und Abgas

Nordstadt-Bürger informieren sich über Bau und Funktion des Tunnelabluft-Kamins
Welche Schadstoffbelastung und welchen Lärm bringt der Tunnelabluft-Schacht den Bewohnern auf der Höhe im Norden Gmünds? Die beiden Punkte waren die zentralen Sorgen, die Bürger bei einem Info-Termin am Freitag auf dem Lindenfirst äußerten. weiter
  • 168 Leser

Schrägtöner stimmen mit Ball aufs Guggentreffen ein

Die alten Klostermauern gerieten ins Wackeln: Mit ihrem traditionsreichen Ball läuteten die Gmender Gassafetza am Freitag das Guggenmusiktreffen ein. Unter anderem sorgten die Oschtalb Ruassgugga (siehe Foto) für schräge Töne im Prediger. Heute ab 12 Uhr wird OB Richard Arnold nach und nach 800 Musiker auf dem Johannisplatz empfangen, ab 18 Uhr steigt weiter
  • 5
  • 339 Leser
im blick: Die Entwicklung der Guggenmusik

Das Geheimnisvolle der Maske

Solches hat Gmünd von seinen Fasnetsmachern bislang selten gehört: Die Hochphase der Guggenmusik sei überschritten, sagte Fasnetschef Albert Scherrenbacher unlängst im GT-Gespräch. Die GT weist schon seit Jahren auf das weniger werdende Publikum hin. Noch kommen zwar Tausende, doch die Reihen werden lichter. Am Samstag beim städtischen Guggenempfang weiter
  • 5
  • 159 Leser

6300 Euro für Haiti

Spendenmarathon in Gmünd war erfolgreich
Vier Wochen nach dem Erdbeben in Haiti scheint die Spendenbereitschaft nicht abzunehmen. Unter dem Motto „Gmünd für Haiti“ fand am Donnerstag ein Spendenmarathon statt. weiter
  • 150 Leser

Eine überdachte Umzugsstrecke

13. Prunksitzung des TV Weiler begeistert mit scharfzüngigen Büttenreden und flotten Gardemädels
Es ist wie Zauberei: Kaum fällt in Weiler der Startschuss zur Prunksitzung, da ist die Stimmung auch schon am Kochen. Am Freitag zeigte sich in der Bernhardushalle wieder einmal, dass Wortwitz und Tanztalent wohl den Weilemern in die Wiege gelegt sind. weiter

Was macht den Reiz der Guggenmusik aus?

Esther Huber Guggenmusik Überdruck Wetzgau Ich spiele seit 14 Jahren bei Überdruck mit. Man stellt sich immer wieder die Frage: Warum macht man das? Es ist der Spaß an der Schrägtonmusik, der Applaus des Publikums, die Gaudi mit der Gruppe, in der unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichem Charakter und Leidenschaft Musik machen, neue Leute kennen weiter

Was macht den Reiz der Guggenmusik aus?

Sabrina VogtWaldstetter Lachabatscher: • fetzige Rhythmen zu älteren und neueren Liedern • der Kontakt zur eigenen Gruppe. Die ist wie eine kleine große Familie, auf die ich sehr stolz bin, auch wenn man den Kollegen hin und wieder den Kopf abreißen möchte. An dieser Stelle vielen herzlichen Dank an meine Gruppe, ebenfalls an mein Team, weiter

Was macht den Reiz der Guggenmusik aus?

Es macht großen Spaß, in einer Gruppe Musik zu machen. Es reizt mich jedes Mal aufs Neue, einen Musiktitel kreativ umzusetzen, so dass Laien und Könner gemeinsam Musik machen können. Die Guggenmusik bietet Freiheiten für eigene Kreationen wie keine andere Musikrichtung. Wir sind zu tollen Veranstaltungen eingeladen, bei denen wir immer wieder aufs Neue weiter

Was macht den Reiz der Guggenmusik aus?

Matthias Ihden Oschtalb RuassguggaGuggenmusik – der allererste Reiz geht ganz klar von der Musik aus. Hört man Guggenmusik aus der Ferne, fragt sich jeder unwillkürlich, was ist denn da los. Es zieht einen magisch an den Ort, von dem die Töne ausgehen. Vorausgesetzt die Töne sind schräg, laut und guggig. Als ich vor 16 Jahren mit der Guggenmusik weiter

Regionalsport (11)

Rückschlag in Fellbach

Volleyball, Regionalliga: DJK Aalen verliert beim Topteam
Die DJK Aalen versuchte ihr Bestes, doch in Fellbach hingen die Trauben einfach zu hoch. Der Volleyball-Regionalligist verlor beim Topteam in 1:3 Sätzen, im Abstiegskampf wurde somit der erhoffte Befreiungsschlag verpasst. Doch ein Beinbruch ist das nicht, die Punkte müssen gegen andere Kontrahenten geholt werden. weiter
  • 2842 Leser

DJK Gmünd macht kurzen Prozess

Volleyball, Regionalliga: Lockerer 3:0-Erfolg
Die DJK Gmünd hat auswärts locker zwei Punkte eingefahren. Beim Kellerkind in Burladingen hatte man keinerlei Probleme und gewann souverän mit 3:0. Der Vierkampf um Rang drei bleibt also spannend. weiter
  • 2739 Leser

Die HSG ist Tabellenzweiter

Handball, Landesliga: 32:30-Erfolg gegen Bartenbach
Der Topspiel geht an die HSG: Die Mannschaft aus Oberkochen/Königsbronn gewann das Topspiel gegen den (ehemaligen Tabellenzweiten) Bartenbach knapp, aber verdient mit 32:30. Damit ist der Landesligist neuer Zweiter. Der Rückstand auf Tabellenführer Laupheim beträgt weiterhin drei Punkte, jedoch: Rang zwei berechtigt zur Relegation. weiter
  • 1800 Leser

Der Deutsche Meister heißt KSV Aalen

Ringen, Final-Rückkampf: 22:16 gegen Weingarten
Um 22.01 Uhr war es vollbracht. Die Ringer des KSV Aalen feiern die erste Deutsche Meisterschaft seit der Vereinsneugründung. In einem dramatischen Rückkampf wurde Germania Weingarten am Ende deutlich mit 22:16 besiegt. Doch bis zum neunten Kampf war es enorm spannend. weiter
  • 329 Leser

Der Live-Ticker zum Nachlesen

Ringen: Erleben Sie noch einmal, wie sich der KSV den Titel sicherte
Der KSV Aalen ist Deutscher Mannschaftsmeister (siehe Bericht). Hier gibt es den Live-Ticker der GT zum Nachlesen. weiter
  • 389 Leser

TSB: 28:28 in Donzdorf

Handball, Württembergliga: Nur ein Unentschieden bei der SG Lauter
Der TSB ist und bleibt auswärts zu schwach: Das Derby bei der SG Lauter endete nach dramatischem Verlauf 28:28. Es ist, das darf man behaupten, ein verlorener Punkt für die Gmünder bei einem Gegner, der vor acht Wochen das letzte Mal gewonnen hat. weiter
  • 5
  • 3061 Leser

Hofen gewinnt auch das Derby

Handball, Landesliga: 29:26-Sieg in Schnaitheim
Der Hofener Höhenflug geht weiter. Die TG gewann das Handball-Landesliga-Derby in Schnaitheim verdient mit 29:26. 17 Punkte hat die TG nun. Wenn es so weiter geht, ist der Klassenerhalt schon bald gesichert. weiter
  • 2527 Leser

Dritter für (mindestens) eine Nacht

Fußball, 3. Liga: Der Höhenflug des FC Heidenhemi geht weiter
Es wird unheimlich. Drittliga-Aufsteiger FC Heidenheim hat auch das Verfolgerduell gegen den SV Sandhausen gewonnen. Beim 1:0 (1:0) vor über 4000 Zuschauern war einmal mehr Patrick Mayer der Matchwinner. weiter
  • 266 Leser

Laura Wörner und Tobias Weyer top

Ski Langlauf, Wirtsberg-Pokal: Wieder gute Resonanz für den SC Heubach-Bartholomä bei den Meisterschaften
73 Teilnehmer stellten sich bei den Bezirksmeisterschaften auf anspruchsvoller Strecke und schwerem Geläuf. Zahlreiche Zuschauer bekamen in Bartholomä bei zeitweise starken Schneefällen einen spannenden Wettkampf im Skilanglauf geboten. weiter
  • 131 Leser

Endrunde knapp verpasst

Hockey, Männer
Nach der in Bietigheim erreichten Qualifikation für die Zwischenrunde hatten die Normannen mit 0:2, 4:3, 3:9 und 2:1 kein Glück in Vaihingen. weiter
  • 167 Leser
Fast 100 Teilnehmer kämpften in den verschiedenen Tischtennis-Jugendklassen um die Qualifizierung zur Bezirksrangliste. In allen Klassen wurde in Spraitbach bis zum letzten Ballwechsel alles gegeben. Vor allem in der Altersklasse Jungen U 18 waren in der Endrunde ebenso hochklassige wie sehenswerte Matches zu bestaunen. Siegerliste: Jungen U 18:1. Patrick weiter
  • 128 Leser

Überregional (90)

'Arg undifferenziert'

Bundesbank-Vorstand Kotz über Banken-Schelte, Fehler und Fehlanreize
Bundesbank-Vorstandsmitglied Hans-Helmut Kotz (52) sieht die Banken längst noch nicht wetterfest. Sie müssen mehr für ihre Sicherheit tun, Boni hinten anstellen und sich auf strengere Auflagen einstellen. weiter
  • 515 Leser

Alle gucken Bohlen

Studie über die Fernsehgewohnheiten räumt mit Klischees auf
Unterschichtfernsehen? Eine neue Studie zeigt, dass sich intellektuelle und weniger gebildete Zuschauer in ihren TV-Vorlieben kaum unterscheiden. Allein die Menge an TV-Konsum macht den Unterschied. weiter
  • 390 Leser

Angst vor Ausweitung der Krise

Hochverschuldete EU-Länder gefährden Stabilität des Euro
Die EU-Kommission will nicht nur Euro-Sorgenkind Griechenland mit einem Haushaltsdefizit von 12,7 Prozent des Sozialprodukts, sondern auch Portugal, Spanien, Irland und Ungarn auf die Finger schauen. So musste Portugal eine Staatsanleihe mit einem geplanten Volumen von 500 Millionen Euro auf 300 Millionen Euro reduzieren, weil es für den portugiesischen weiter
  • 278 Leser

Atomsprengkopf beinahe fertiggestellt

Neue Details über das nukleare Rüstungsprogramm, die gestern bekannt wurden, trüben die Hoffnungen auf ein Einlenken Teherans. Einem Bericht der internationalen Atomenergiebehörde zufolge hat der Iran in den 1990er Jahren für den Bau eines Atomsprengkopfs die Hilfe eines russischen Physikers in Anspruch genommen. Der unvollständige Sprengkopf soll die weiter
  • 346 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL BUNDESLIGA, 21. Spieltag Werder Bremen - Hertha BSC 2:1 (0:0) Tore: 1:0 Marin (66.), 1:1 Gekas (68.), 2:1 Pizarro (81.). - Zuschauer: 35 600. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Leverkusen 20/44, 2. FC Bayern 20/42, 3. Schalke 04 20/41, 4. Bor. Dortmund 20/36, 5. Hamburger SV 20/35, 6. Werder Bremen 21/31, 7. Eintr. Frankfurt 20/28, 8. FSV Mainz 05 weiter
  • 311 Leser

Bad Bank für BayernLB in Gespräch

Der bayerische Finanzminister Georg Fahrenschon liebäugelt mit der Einrichtung einer Bad Bank für die Bayern LB. 'Wir prüfen, ob wir eine Abwicklungsanstalt unter dem Dach des staatlichen Rettungsfonds Soffin gründen', sagte er dem 'Handelsblatt'. Im Zuge der Restrukturierung müsse der Freistaat als Eigentümer durchleuchten, 'ob es im Hinblick auf den weiter
  • 376 Leser

Bei HRE Weg frei für Musterklagen

Im Streit um die Schadenersatzforderungen von ehemaligen Aktionären der Hypo Real Estate kommt es aller Voraussicht nach zu einem Musterverfahren. Das Landgericht München I hat den Weg dafür freigemacht. In einem Prozess, in dem mehr als 320 Mio. EUR von der HRE gefordert werden, sollen sogenannte Musterfeststellungsanträge in den elektronischen Bundesanzeiger weiter
  • 369 Leser

Bernhard rückt bei Daimler in den Vorstand auf

Der Autobauer Daimler will das Ex-Vorstandsmitglied Wolfgang Bernhard erneut in diese Position berufen. Dies teilte der Konzern gestern Abend in Stuttgart mit. Dazu werde Aufsichtsratschef Manfred Bischoff in Abstimmung mit dem Präsidium, dem Kontrollgremium vorschlagen, den Vorstand zu erweitern. Bernhard soll im Vorstand verantwortlich sein für Produktion weiter
  • 447 Leser

Besorgnis über US-Zahlen

Dax verliert auf Wochensicht 3,11 Prozent
Der deutschen Aktienmarkt schwächelt weiter. Auf Wochensicht summierte sich die Verluste im Dax auf 3,11 Prozent. In den USA ging die Arbeitslosigkeit zwar überraschend zurück. 'Was sicher nicht zur Beruhigung beigetragen hat, sind die revidierten Berechnungen des US-Arbeitsministeriums', sagte Marktstratege David Buik von BGC Partners in London. So weiter
  • 432 Leser

Besuch für die ISS-Besatzung

Start der Raumfähre 'Endeavour' für morgen geplant
Die US-Raumfähre 'Endeavour' soll morgen zur Internationalen Raumstation starten. Der Start von Cape Canaveral (Florida) ist für 4.39 Uhr Ortszeit (10.39 Uhr MEZ) geplant. An Bord: sechs Astronauten und das 13,5 Tonnen schwere europäische Verbindungsmodul 'Tranquility'. Es ist dies das letzte große Bauteil für das US-Segment. Die Mission ist der erste weiter
  • 348 Leser

Blutspur belastet 15-Jährigen

Im Ravensburger Mordprozess gegen einen 15- und einen 17-Jährigen, die ihre Nachbarin im oberschwäbischen Bad Buchau bei einem Einbruch getötet haben sollen, beschuldigen sich die Angeklagten weiter gegenseitig der Tat. Ein weiteres Indiz spreche jedoch dafür, dass der 15-Jährige der Haupttäter war, sagte Philipp Mohrschulz, der Verteidiger des 17-Jährigen, weiter
  • 309 Leser

Bombenstimmung in Moskau

Die russischen Militärparaden zum Kriegsende fallen von Jahr zu Jahr bombastischer aus - Interkontinentalraketen inklusive. weiter
  • 339 Leser

Bremen gelingt ein glanzloser Befreiungsschlag

Ein Zittersieg zum Jubiläum: Mitten in den Feierlichkeiten zum 111-jährigen Vereinsbestehen hat Werder Bremen seine Niederlagenserie stoppen können. Dank des achten Saisontreffers von Claudio Pizarro in der 81. Minute gelang dem deutschen Pokalsieger gegen das Tabellenschlusslicht Hertha BSC Berlin ein knappes 2:1 (0:0) und damit der erste Sieg nach weiter
  • 268 Leser

Der Karriereweg

Ulrike Groos ist 1963 in Schlüchtern (Hessen) geboren. Studiert hat sie in Würzburg, New York und Münster, neben Kunstgeschichte auch Musikwissenschaft und Ethnologie. Sie promovierte über das Thema 'Ars Musica in Venedig im 16. Jahrhundert'. Erfahrungen im Museums- und Ausstellungsgeschäft erwarb Ulrike Groos in Münster, in Luxemburg und in Zürich, weiter
  • 381 Leser

Der Teamgeist als Lisicki-Ersatz im Fed-Cup

Deutschlands beste Tennis-Spielerin denkt lieber an die eigene Karriere: Auch ohne Sabine Lisicki hofft das Fed-Cup-Team in Tschechien auf den ersten Halbfinal-Einzug seit 1995. 'Wenn wir es wie im vergangenen Jahr schaffen, Teamgeist zu zeigen und an unsere Grenzen zu gehen, können wir das Halbfinale erreichen', sagte Teamchefin Barbara Rittner vor weiter
  • 391 Leser

Die Flucht aus dem Korsett

Rathauschefs reizen die Möglichkeiten einer Wiederwahl oft nicht mehr aus
Bürgermeister in bestem Alter verzichten immer häufiger auf eine weitere Amtszeit. Sie möchten mehr Lebensqualität, mehr Zeit für die Familie, in einem anderen Job schätzen sie die Selbstständigkeit. weiter
  • 351 Leser

Die sechs Töpfe für die EM-Qualifikation

· Topf 1: Spanien, Deutschland, Niederlande, Italien, England, Kroatien, Portugal, Frankreich, Russland. · Topf 2: Griechenland, Tschechien, Schweden, Schweiz, Serbien, Türkei, Dänemark, Slowakei, Rumänien. · Topf 3: Israel, Bulgarien, Finnland, Norwegen, Irland, Schottland, Nordirland, Österreich, Bosnien-Herzegowina. · Topf 4: Slowenien, Lettland, weiter
  • 328 Leser

Die Zuschauerzahlen der Quotenbringer:

Deutschland sucht den Superstar: Dieter Bohlens Castingsendung (RTL) zog 2002 bei der ersten Staffel 8,09 Millionen Zuschauer ab drei Jahren an (Marktanteil der 14- bis 49-Jährigen: 38,2 Prozent). Die sechste Staffel guckten 5,5 Millionen (30,6 Prozent) - die siebte Staffel läuft gerade.Big Brother: Die Überwachung im Container erregte 2000 die Gemüter weiter
  • 342 Leser

Dschihad sitzt im Wartezimmer

Weil ein 16-Jähriger 'Cihad' heißt, verweigerte eine Zahnärztin die Behandlung. Sie verband mit dem Namen sofort Gewaltbereitschaft. weiter
  • 372 Leser

Eiszeit beim DFB

Trainer Löw wirft Präsident Zwanziger vor, die Unwahrheit gesagt zu haben
Das Tischtuch zwischen Joachim Löw und dem DFB droht endgültig zu zerreißen. Der Nationaltrainer wirft dem Verband vor, mit Unwahrheiten zu agieren. Morgen werden die EM-Quali-Gruppen ausgelost. weiter
  • 388 Leser

Es wäre der Wahnsinn

KSV Aalen ein Schritt vor Ringer-Meisterschaft
Ringen ist das Hauptgesprächsthema in Aalen. Vor dem Finalrückkampf um die deutsche Meisterschaft gegen Weingarten herrscht Rieseneuphorie. weiter
  • 364 Leser

Familienfirma verpflichtet

Richard Grohes Weg in Spitze von Hansgrohe war nicht gerade geradlinig
Hansgrohe aus Schiltach ist der Trendsetter in der Sanitärbranche. Richard Grohe, der Enkel des Firmengründers, brauchte einige Umwege, bis er in das Familienunternehmen zurückfand und Verantwortung übernahm. weiter
  • 511 Leser

Hoffnung im Atomstreit

Irans Außenminister überraschend in München - Skepsis bleibt
Bewegt sich der Iran im Atomstreit? Teheran sandte bereits Signale, dass sein Atomprogramm besser kontrolliert werden könnte. Jetzt nimmt Außenminister Mottaki an der Sicherheitskonferenz in München teil. weiter
  • 327 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Der Aufklärer

Warum schwiegen die Verantwortlichen so lange, so hartnäckig? Diese Frage mag sich Stefan Dartmann, der Provinzial und damit oberste Jesuit in Deutschland, in den vergangenen Tagen oft gestellt haben. Immer mehr Details über sexuellen Missbrauch, verübt durch Ordensbrüder, kommen nun ans Licht. Dass sich Opfer melden und Täter ihre Schuld eingestehen, weiter
  • 395 Leser

Internationale Liga im Blick

Ulrike Groos führt seit Jahresbeginn das Kunstmuseum Stuttgart
Die neue Direktorin des Kunstmuseums Stuttgart hat große Pläne mit den Säulen der Sammlung, Willi Baumeister und Otto Dix. Überhaupt knüpft Ulrike Groos ihr Konzept für das Haus eng an der Sammlung an. weiter
  • 371 Leser

Kies-Affäre: Fleischer griff in den Aktenlauf ein

Finanzstaatssekretär Gundolf Fleischer (CDU) rückt in der Kies-Affäre immer deutlicher ins Zentrum. Wie die SÜDWEST PRESSE erfuhr, haben interne Recherchen ergeben, dass Fleischer im Ministerium, wiewohl nicht zuständig, aktiv in den üblichen Aktenlauf im Fall der fraglichen Kabinettsvorlage zum Thema Kiesabbau und -verwertung am Oberrhein eingegriffen weiter
  • 358 Leser

KOMMENTAR · ATOMSTREIT: Schweres Dilemma

Der Iran gibt neue Rätsel auf. Mitte der Woche überraschte Präsident Ahmadinedschad mit der Ankündigung, sein angereichertes Uran möglicherweise doch ins Ausland abzugeben. Jetzt taucht Außenminister Mottaki plötzlich auf der Münchner Sicherheitskonferenz auf. Bekanntlich ist der iranische Chefdiplomat ein Meister im gut Wetter machen, wenn dunkle Politwolken weiter
  • 312 Leser

KOMMENTAR · EURO: Die Kirche im Dorf lassen

Keine Frage, der Club der Schuldenmacher in Euroland ist mit Griechenland, Spanien, Portugal oder Irland viel zu groß. Und für Großzügigkeit wegen dieses laxen Umgangs mit den Staatsfinanzen besteht kein Anlass. Trotzdem wäre es nicht schlecht, man würde die Kirche im Dorf lassen. Das gilt zu allererst für die Spekulanten an den Devisenmärkten. Legten weiter
  • 361 Leser

KOMMENTAR: Mythos und Wirklichkeit

Eine erstaunliche Kehrtwende hat Insolvenzverwalter Michael Pluta bei Märklin eingeleitet. Nach drei Jahren, in denen sich Verluste von 50 Mio. EUR auftürmten, ist der Modelleisenbahnbauer im operativen Geschäft deutlich in die schwarze Zahlen zurückgekehrt. Das Pluta-Team hat viel betriebswirtschaftlichen Unsinn abgestellt und tiefe Einschnitte gemacht: weiter
  • 392 Leser

Land der Dichter, Denker und Bibliotheken

In Deutschland gibt es rund 11 000 Bibliotheken, tendenz allerdings fallend, mit einem Bestand von 358 Millionen Medien. Die Büchereien zählen jährlich mehr als 200 Millionen Besuche, es finden fast 300 000 Verstaltungen statt, und 11,3 Millionen Deutsche sind registrierte Mitglieder. Sie entleihen jährlich 465 Millionen Medien. Viele Informationen weiter
  • 341 Leser

Langlauf: Gelungene Generalprobe

Axel Teichmann ist nach einer spektakulären Aufholjagd auf Platz fünf bei der Olympia-Generalprobe der Skilangläufer gelandet und hat damit Medaillenhoffnungen für Vancouver geweckt. Der Ex-Weltmeister lag im kanadischen Canmore nach 15 km nur 22,4 Sekunden hinter Sieger Giorgio Di Centa (Italien). Biathletin Miriam Gössner überzeugte mit Platz sieben. weiter
  • 329 Leser

LBS verliert weniger als der Markt

Die baden-württembergische Landesbausparkasse (LBS) rechnet nach einem leichten Rückgang 2009 im laufenden Jahr wieder mit einem anziehenden Bauspar-Neugeschäft. 2010 werde die LBS voraussichtlich Bausparverträge über 6,5 Mrd. EUR vermitteln, sagte der scheidende Vorstandschef Heinz Panter in Stuttgart. Das Jahr habe mit einem starken Januar sehr positiv weiter
  • 494 Leser

LEITARTIKEL · SCHWEIZ: Musterknabe in Not

Wer die grotesken Auswüchse der Schweizer Bankenwelt begreifen will, der sollte folgende Geschichte lesen: Der Clan des Ex-Diktators von Haiti, Jean-Claude Duvalier, bunkerte in den 80er Jahren in den Tresoren des Alpenstaates Millionen Dollar Raubgeld. Geld, das die Duvaliers aus dem bitterarmen Land gepresst hatten. Seit Jahren fordern die Regierungen weiter
  • 335 Leser

Leute im Blick

Yoko Ono Die japanisch-amerikanische Künstlerin Yoko Ono (76) schließt das weltweit einzige John-Lennon-Museum. Die Witwe des Beatles-Sängers will nach Angaben des Internetdienstes 'contactmusic.com' die rund 130 Erinnerungsstücke, darunter Gitarren, Brillen, Bühnenkostüme und Songmanuskripte aus Lennons Besitz im September einpacken lassen. Das im weiter
  • 384 Leser

Medien-Patriarch Hubert Burda wird 70

Hubert Burda gilt als Verleger der alten Schule. Am Dienstag wird der Eigentümer eines der größten deutschen Medienhäuser 70 Jahre alt. Bis vor wenigen Wochen saß er noch selbst auf dem Stuhl des Vorstandsvorsitzenden der Hubert Burda Media. Auch wenn er dieses Amt inzwischen an Paul-Bernhard Kallen abgegeben hat: Noch immer ist Burda geschäftsführender weiter
  • 473 Leser

Mehr als im Buche steht

Kundenfreundlich und innovativ: Die 'Bibliothek des Jahres' in Biberach
Eine Stadtbibliothek, wie es im Buche steht? Hat heute viel mehr zu bieten als Bücher. Die Stadtbücherei Biberach ist ein hochmodernes Medien- und Informationszentrum - und daher die 'Bibliothek des Jahres'. weiter
  • 380 Leser

Modenschau der Intrigen

'Agrippina' an der Lindenoper bejubelt
Eine vierstündige Aufführung der Händel-Oper 'Agrippina' ist an der Berliner Staatsoper unter den Linden mit Begeisterung aufgenommen worden. weiter
  • 352 Leser

NA SOWAS. . .

Außergewöhnliches Körperbewusstsein zeigte ein Ladendieb in den USA: Insgesamt 75 Flaschen Bodylotion stopfte sich der 30-Jährige in seine Hose, wie die Polizei in Springfield im US-Staat Massachussetts mitteilte. Die Wachleute des Einkaufszentrums Eastfield Mall hatten keine Schwierigkeiten, den Mann zu überwältigen - schließlich konnte er mit seinem weiter
  • 326 Leser

Nach 43 Jahren Amtszeit in den Ruhestand

Keine Spur von Amtsmüdigkeit: Als der 25-jährige Wolfgang Oechsle erstmals zum Bürgermeister gewählt wurde, wusste er, 'das wird eine Lebensaufgabe'. Jetzt, nach 43 Jahren, musste er aufhören als Gemeindechef von Remchingen (Enzkreis). Wäre er nicht von Gesetzes wegen mit 68 Jahren aufs Abstellgleis 'Ruhestand' bugsiert worden, der wohl dienstälteste weiter
  • 332 Leser

Naturgewalt

Fließlawinen, so genannt wegen ihrer fließenden, dem Bodenverlauf folgenden Bewegung, können Geschwindigkeiten bis zu 40 Meter pro Sekunde entwickeln, Staublawinen sogar bis zu 70 Meter pro Sekunde. Gefürchtet ist die Druckwirkung von Lawinen, die von Dichte und Geschwindigkeit abhängt. In großen Fließlawinen kann dieser Druck 50 Tonnen pro Quadratmeter weiter
  • 362 Leser

Nervöse Kremlherren

Russen entdecken ihre Protestfähigkeit - Putin und Medwedew entsetzt
Präsident Medwedew hat immer wieder demokratische Reformen versprochen. Jetzt demonstrieren Russen dafür. Der Kreml reagiert sehr nervös. weiter
  • 306 Leser

NOTIZEN

Terry nicht mehr Kapitän Fußball: John Terry (29) ist nicht mehr Kapitän der englischen Nationalelf. Trainer Fabio Capello entließ den Abwehrchef vom Ballack-Verein FC Chelsea aus seinem Amt. Terry stand seit Tagen in den Schlagzeilen, nachdem seine außereheliche Affäre mit der Ex-Freundin des Nationalteam- und ehemaligen Klubkameraden Wayne Bridge weiter
  • 333 Leser

NOTIZEN

Haft nach Messerangriff Ulm. Weil sie im Streit dreimal mit einem Küchenmesser auf ihren Freund eingestochen hat, muss eine 29-Jährige für drei Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Ulm verurteilte die Frau wegen gefährlicher Körperverletzung. Nach dem Angriff Anfang Juni 2009 in Ehingen (Alb-Donau-Kreis) hatte die 29-Jährige eine Nachbarin alarmiert, weiter
  • 313 Leser

NOTIZEN

Schlechte Beratung Kundenberatung wird laut einer Studie in den meisten Baumärkten weniger groß geschrieben. Der Untersuchung des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) zufolge wird die Servicequalität als lediglich befriedigend eingestuft Produktion sinkt Die Produktion im produzierenden Gewerbe Deutschlands ist im Dezember unerwartet eingebrochen. weiter
  • 491 Leser

NOTIZEN

Tödlicher Zyklon Ein schwerer Wirbelsturm mit Böen bis 260 Stundenkilometer ist über Tahiti hinweggefegt. Dabei starb mindestens ein Mann, der am Strand von Tubuai ins Meer gerissen wurde. Etwa 4000 Menschen wurden in Sicherheit gebracht. Auf Bora Bora sind 35 bis 40 Prozent der Gebäude zerstört, rund 600 Touristen wurden in Notunterkünfte gebracht. weiter
  • 424 Leser

NOTIZEN

Kein Recht auf Rudi Ratlos Johnny Controletti, Elli Pyrelli und Rudi Ratlos gehören zu Udo Lindenberg wie sein Hut - nun hat er sie sogar vor Gericht verteidigt: Das Landgericht Hamburg wies gestern eine Urheberrechtsklage gegen den Musiker ab. Olaf Kübler, langjähriger Weggefährte Lindenbergs, wollte erreichen, als Mitautor zahlreicher Songtexte anerkannt weiter
  • 374 Leser

NOTIZEN

Loch im Nato-Haushalt 640 Millionen Euro - so groß ist das Loch im Haushalt des Nordatlantischen Bündnisses (Nato). Um es zu stopfen, müssen alle 28 Mitgliedstaaten mehr zahlen. Das beschlossen die Verteidigungsminister der Allianz bei einem Treffen in Istanbul, teilten Nato-Diplomaten mit. Die Minister gaben auch Einsparungen und eine Reform des Nato-Finanzierungssystems weiter
  • 368 Leser

Pause für den VfB II: Bei Jahn geht nichts

Das für heute angesetzte Fußball-Drittliga-Spiel zwischen Jahn Regensburg und VfB Stuttgart II fällt wegen Unbespielbarkeit des Platzes aus. Das Stadtgartenamt legte ein Veto ein, da sonst der Rasen irreparabel geschädigt werden könnte. Ob am Dienstag gegen Wuppertal gespielt wird, ist noch offen. dpa weiter
  • 624 Leser

Protest gegen Stundenkürzungen

Die sechs Oberbürgermeister im Kreis Esslingen machen Front gegen Stundenkürzungen an schon länger bestehenden Ganztagsschulen. Fünf Rathauschefs von der SPD und einer von der CDU forderten Kultusminister Helmut Rau (CDU) in einem Brief auf, stattdessen an den neueren Ganztagsschulen die Stundenzahl anzuheben. Es sei widersprüchlich, auf der einen Seite weiter
  • 292 Leser

Prämien als Extra-Anreiz

Sechs Tage bis zum Start - DSV verteilt 500 000 Euro an Medaillengewinner
Mindestens 15 Medaillen will der Deutsche Skiverband (DSV) bei Olympia in Vancouver gewinnen. Als zusätzliche Motivation setzte DSV-Sportdirektor Thomas Pfüller 500 000 Euro für Medaillengewinner aus. weiter
  • 302 Leser

Razzia bei Robert Schuler-Voith

Aktualisierung (vom 18.08.2014):
Das Ermittlungsverfahren ist mangels Tatverdacht eingestellt worden. Eine Anklageerhebung ist unterblieben.
Hauptaktionär der Göppinger Schuler AG soll Steuern in Millionenhöhe hinterzogen haben
Die Steuersünder-CD ist noch nicht im Besitz der Bundesregierung, da sorgt eine Razzia bei dem Großindustriellen Robert Schuler-Voith für Schlagzeilen. weiter
  • 3515 Leser

Regierungskrise in Nordirland wurde beigelegt

London überträgt Kontrolle über Polizei und Justiz auf die Selbstverwaltung in Belfast
Nach zehntägigen Marathon-Verhandlungen haben sich die beiden Regierungsparteien Nordirlands, die protestantische Unionspartei DUP und die katholische Sinn Fein Partei, auf eine Übertragung von mehr Hoheitsrechten vom britischen Parlament auf die Region geeinigt. Der britische Premierminister Gordon Brown nannte die Einigung 'ein neues Kapital' für weiter
  • 258 Leser

Ränkespiele und Geheimkonten

Was bis jetzt über den Finanzskandal der Salzburger Osterfestspiele bekannt ist
Landeshauptfrau Gaby Burgstaller spricht von einem 'finanziellen Selbstbedienungsladen'. Die Salzburger Osterfestspiele wurden um Millionen geprellt. Acht Verdächtige sind angezeigt worden. weiter
  • 369 Leser

Rösler: Kopfpauschale kommt

Apotheker und Krankenkassen streiten über Einsparungen
Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) will pauschale Krankenkassenbeiträge noch vor der nächsten Bundestagswahl einführen. Zur Begründung sagte Rösler, der Ausgleich zwischen Arm und Reich im Gesundheitssystem sei derzeit 'nicht treffsicher '. Notwendig sei daher neben der Pauschale ein Ausgleich für Ärmere aus Steuermitteln. Der Chef der Unionsfraktion weiter
  • 414 Leser

Schiesser legt ermutigende Zahlen vor

Schiesser-'Feinripp' ist wieder auf Erfolgskurs: Seit der Insolvenzeröffnung vom 1. Mai 2009 bis zum Jahresende hat das Traditionsunternehmen in Radolfzell am Bodensee einen operativen Gewinn von 3 Mio. EUR eingefahren. Das teilte Insolvenzverwalter Volker Grub mit. Der Umsatz belief sich in den acht Monaten auf 82,6 Mio. EUR. Der Verkauf des Unterwäscheherstellers, weiter
  • 436 Leser

Schon sieben Tote bei Lawinenabgängen

Experten warnen Wintersportler
Eine Serie von Lawinenabgängen in den Alpen hat bereits sieben Todesopfer gefordert. Lawinenexperten mahnen Skisportler zu größter Vorsicht. weiter
  • 345 Leser

Selbst die Rechnung seiner ersten 'King' ist noch da

Der Nachlass von Posaunist Albert Mangelsdorff wird derzeit aufwendig zur Nutzung aufbereitet
Frankfurt arbeitet am Aufbau eines 'Jazz-Archivs'. Grundstock wird der umfangreiche Nachlass des Posaunisten Albert Mangelsdorff. weiter
  • 368 Leser

Spätes Weihnachtsgeschenk

Frisch gebackene Lotto-Millionärin erfährt erst jetzt von ihrem Glück
Sie knackte an Weihnachten einen Lotto-Jackpot und wusste nichts davon: Erst sechs Wochen nach der Ziehung hat eine Frau aus dem Ruhrgebiet erfahren, dass sie einen Millionengewinn erzielt hat. Laut Westlotto hatte sie kurz vor Weihnachten einen Fünf-Wochen- Schein gekauft. Am zweiten Weihnachtstag landete die Mittfünfzigerin damit im Spiel 77 einen weiter
  • 309 Leser

St. Pauli zurück an der Spitze

Mit einem Doppelpack hat Rouwen Hennings den FC St. Pauli zurück an die Spitze der 2. Fußball-Bundesliga geschossen. Der Angreifer führte mit seinen Saisontoren sechs und sieben (24./44. Minute) die Hamburger gestern Abend zu einem 2:1 (2:1) gegen den Karlsruher SC, für den Macauley Chrisantus (40.) zwischenzeitlich ausgeglichen hatte. Mit dem 14. Saisonsieg weiter
  • 344 Leser

Star in Stuttgart: Robles hat Nachholbedarf

Kubas Hürden-Weltrekordler ist beim 24. Meeting in der Schleyerhalle auf Comeback-Tournee
Er nimmt die Hürden wie im Flug, war oft aber auch der große Pechvogel: In Stuttgart präsentiert sich Kubas Weltrekordler Robles in neuer Form. weiter
  • 401 Leser

Studenten-Plus trotz Gebühren

138 Millionen Euro jährlich fließen aus Studiengebühren in die Hochschulen des Landes. Zusätzliche Einnahmen, die nicht mit den Etatmitteln verrechnet werden. Die betragen im Doppelhaushalt 2010/11 des Wissenschaftsministeriums, den der Landtag gestern in zweiter Lesung billigte, pro Jahr jeweils rund vier Milliarden Euro - abzüglich der jährlich 340 weiter
  • 327 Leser

Stuttgart 21: Klage gegen Abriss-Pläne

Ein Enkel des Architekten Bonatz kämpft für den Erhalt des gesamten Hauptbahnhofs
Wenige Tage nach dem Baustart gibt es wieder Streit um Stuttgart 21: Ein Enkel des Architekten Paul Bonatz hat gegen die Bahn geklagt. Damit wehrt er sich gegen den Abriss von Teilen des von seinem Großvater geplanten Stuttgarter Hauptbahnhofs. Es gehe Peter Dübbers nicht darum, die Tieferlegung des Bahnhofs zu verhindern, teilte das Landgericht Stuttgart weiter
  • 272 Leser

Trainer-Wunsch: Wachsamkeit

VfB Stuttgart heute in Nürnberg, SC Freiburg gegen Schalke 04
Der VfB Stuttgart auf dem aufsteigenden Ast in der Fußball-Bundesliga muss heute nach Nürnberg, der abgerutschte SC Freiburg empfängt Schalke 04. Nur die Badener hoffen auf eine Trendwende. weiter
  • 309 Leser

Tristesse im Bistro

Immer mehr urfranzösische Institutionen sterben aus
Baskenmütze, Rotwein und Gauloise sind typisch französische Lebensart - und immer seltener zu sehen im Land der Genießer. Nun herrscht auch in Bistros Flaute. Ob hübschere Kellnerinnen die Läden füllen? weiter
  • 344 Leser

Türkei: Macht der Armee eingeschränkt

Die türkische Regierung hat das Emasya-Protokoll außer Kraft gesetzt. Bei Krisen darf das Militär nur noch auf Anforderung ziviler Behörden agieren. weiter
  • 429 Leser

Umarmen oder bekämpfen?

Auch nach Lafontaines Rückzug gibt es wenig Raum für rot-rote Frühlingsgefühle
Nach Oskar Lafontaines Rückzug aus der Bundespolitik tun sich SPD und Linkspartei weiter schwer miteinander. Zwar gibt es Ansätze einer Annäherung auf mittlerer Ebene, doch die Frontleute bleiben auf Distanz. weiter
  • 445 Leser

Viele Pendler von Streiks betroffen

Tausende Pendler sind am dritten Tag der Warnstreiks im öffentlichen Dienst auf der Strecke geblieben. Nach Gewerkschaftsangaben beteiligten sich rund 11 000 Beschäftigte von Bund und Kommunen an den Protestaktionen in Frankfurt am Main, in Saarbrücken und in Städten in Sachsen-Anhalt und Sachsen. Die Streiks sollen bis Mittwoch andauern. Am Wochenende weiter
  • 271 Leser

Voll jeck mit Schlaghosen

Karneval-Fans reißen sich um Disco-Outfits und Michael Jackson-Kostüme
Landauf und landab machen sich die Jecken und Narren bereit für den Höhepunkt ihrer fünften Jahreszeit. Dabei ist eine Frage wichtig, die Männlein und Weiblein gleichermaßen quält: Was zieh ich an? weiter
  • 384 Leser

Von Ränkespielen und geheimen Auslandskonten

Was bis jetzt über die Hintergründe des Finanzskandals der Salzburger Osterfestspiele bekannt ist
Landeshauptfrau Gaby Burgstaller spricht von einem 'finanziellen Selbstbedienungsladen'. Die Salzburger Osterfestspiele wurden um Millionen geprellt. weiter
  • 318 Leser

Warum verkleiden wir uns eigentlich?

Psychologen sehen im Verkleiden einen therapeutischen Effekt. Wenn Groß und Klein zu Karneval in die Rolle eines anderen schlüpfen, tun sie damit auch etwas für ihre Gesundheit, vermeldet das Deutsche Grüne Kreuz. So sieht das auch die österreichische Psychologin Sonja Kinigadner. Eine Maske verstecke und schützte den Träger. Verkleiden bedeute, sich weiter
  • 333 Leser

Weiter Streit um Kündigung

Arbeitgeber des Müllmanns zieht vor Landesarbeitsgericht
Der Rechtsstreit um die Kündigung eines Müllmannsgeht weiter: Der Arbeitgeber des Mannes zieht vor das Landesarbeitsgericht Mannheim, nachdem die Kündigung für unwirksam erklärt worden war, teilte die Justizbehörde gestern mit. Die Entlassung des Mitarbeiters war Ende Juli 2009 für unwirksam erklärt worden. Das Verhalten des Arbeitnehmers sei zwar nicht weiter
  • 385 Leser

Werbung für München 2018

Olympia-Bewerber München macht weiter fleißig Reklame für die Winterspiele 2018. Eine hochkarätige Delegation wird zu den Olympischen Spielen nach Vancouver fliegen. Neben Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) will auch der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) in Kanada Werbung für München 2018 machen. Im Deutschen Haus des olympischen weiter
  • 322 Leser

Würth zeigt Ungerer mit Spielereien

'Ich bin kein ernster Künstler, ich muss einfach meinen Spaß haben', sagt Tomi Ungerer (78) und sieht etliche seiner Kreationen als 'Spielerei'. Was er 2009 geschaffen hat, ließ der Elsässer mit Wohnsitz in Irland nach Schwäbisch Hall bringen. Dort sucht er jetzt aus, was er in der Kunsthalle Würth von seinen Zeichnungen zeigen möchte, wenn seinem Lebenswerk weiter
  • 325 Leser

Zentralrat der Juden vor Generationswechsel

Präsidentin Knobloch will morgen Erklärung abgeben - Graumann als Nachfolger im Gespräch
In neun Monaten endet die reguläre Amtszeit von Charlotte Knobloch als Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland. Doch jetzt schon ist im Dachverband eine Debatte über die Nachfolge der 77 Jahre alten Münchnerin entbrannt. Die Zeichen, welche Richtung die Diskussion nimmt, sind unschwer zu deuten: 'Es wäre an der Zeit, jemanden zu wählen, weiter
  • 391 Leser

Zum Unternehmen

Gründung: 1901 Firmensitz: Schiltach Branche: Sanitär-Industrie Umsatz: 668 Mio. EUR Mitarbeiter: 3200, davon rund 2000 in Deutschland Standorte: 5 Werke in Deutschland, jeweils eines in USA, Frankreich, Holland, China; 34 Service- und Vertriebstöchter. Auslandsmärkte: 136 Länder weiter
  • 463 Leser

Zur Person

Geburtsjahr/-ort: 1965 in Le Sentier, Schweiz, wo der Großvater Arzt war; daher zweisprachig aufgewachsen Familienstand: verheiratet, vier Kinder Hobbys: Radfahren, Lesen Lieblingsbuch und/oder -autor: Sachbücher (Naturwissenschaft, Geschichte); 'Romane, die meine Frau gelesen hat', zuletzt Stefan Zweig Leibspeise: als Vegetarier Brot, Käse, Tomaten weiter
  • 496 Leser

ZWISCHENRUF: Kunst und Marktwert

Alberto Giacometti ist der neue Stern am Kunstmarkthimmel. Sein 'Schreitender Mann' schupste in London bei Sothebys Picassos 'Junge mit Pfeife' vom Auktionsrekord-Thron. Rund 74 Millionen Euro kann die Commerzbank, der die lebensgroße Skulptur zuletzt gehört hat, aus diesem Verkauf nun in ihrem neu gegründeten Stiftungszentrum für kulturelle Zwecke weiter
  • 368 Leser

Leserbeiträge (9)

„Pensionäre haben eben doch mehr“

Zum Leserbrief „Das Pensions-Niveau ist nicht viel höher“ vom 2. Februar:Nach dieser Aussage muss sich wohl jeder Rentner, der oft nur bescheidene Beträge bezieht, verwundert die Augen reiben.Die Bevölkerungsgruppe der Beamten und Pensionäre ist doppelt privilegiert. Sie muss zum einen keine eigenen Beiträge für die Altersvorsorge leisten weiter
  • 4
  • 820 Leser

„Machen Sie weiter so, Frau Streicher!“

Zum Bericht „Rathaussturm ist nichts für Kinder“ vom vergangenen Dienstag, 2. Februar:Wir stellen hiermit richtig, dass die Arbeit der Leiterin des Kindergartens in Hofen, Frau Streicher, ihr nicht „über den Kopf wächst“, wie behauptet wurde. Vielmehr meistert Frau Streicher ihre neuen Aufgaben sehr gut. Hierbei kommt ihr natürlich weiter
  • 5
  • 833 Leser

Eigenlob stinkt

Zu: „Werben für Schulpolitik“ vom 2. Februar (Landesregierung wirbt):Eigenlob stinkt! In diesem Fall ganz besonders, da die baden-württembergische Schul- und Bildungspolitik von andauernder Ignoranz und Beratungsresistenz bestimmt wird. Wie intelligent muss Politik sein, um denken und akzeptieren zu können? Albert Vogt, Abtsgmünd weiter
  • 5
  • 611 Leser

Wie hoch müssen die Leichenberge werden?

Zum Kriegseinsatz in Afghanistan:Wie ist es möglich, dass nach zwei verbrecherischen Weltkriegen, die von deutschem Boden ausgingen, heute wieder deutsche Soldaten in fremden Ländern Krieg führen und dabei auch Zivilisten töten? Wie hoch müssen die Leichenberge noch werden und wie viele junge Soldaten müssen noch in Zinksärgen nach Hause kommen, bevor weiter

Halbwahrheiten und Verschwörungstheorien

Zu Leserbriefen von H. Penner und J. Kowatsch/O.Hahn zum Klimawandel: H. Penner und J. Kowatsch/O. Hahn bestreiten in ihren Leserbriefen die Klimaerwärmung bzw. den Treibhauseffekt, der durch die Verbrennung fossiler Energieträger und das daraus entstandene Klimagas Kohlendioxid verursacht wird. Die Leserbriefautoren verbreiten hier im Internet kursierende, weiter
  • 2
  • 611 Leser

Der Streik trifft die Falschen

Streik im öffentlichen Dienst:Wieder einmal wird der Streik im öffentlichen Dienst zuerst über die Müllabfuhr, natürlich Krankenhäuser und wieder mal die Kitas abgewickelt. Und wen trifft es ? Ganz sicher nicht die Leute, die für die Gehälter im „ÖD“ verantwortlich sind. – Es trifft Mütter, die wieder einmal keine Ahnung haben, wohin weiter
  • 1228 Leser