Artikel-Übersicht vom Montag, 15. Februar 2010

anzeigen

Regional (32)

„Südstadt oho“

Südstadt-Treff feiert Fasching
Die Südstadt hatte zum Lustig sein eingeladen, und schon von Beginn waren alle Stühle besetzt beim Fasching im Südstadttreff. weiter
  • 5
  • 162 Leser

Buntes Faschingstreiben auf dem Rehnenhof

Der Lauf – und Gehtreff Schwäbisch Gmünd veranstaltete für Jedermann am vergangenen Sonntag einen kostümierten Faschingslauf. Lauf- und gehfreudige Faschingsnarren machten dort die nähere Umgebung unsicher. Spaziergänger wunderten sich über kostümierte Waldläufer. Anschließend stärkte man sich bei Tee, Glühwein und Berliner. weiter
  • 2136 Leser

Bäume fallen für die Gartenschau

Fällaktion an Rems und Josefsbach – Ab Herbst wird der Bach höhergelegt
Die Landesgartenschau macht sich deutlich bemerkbar im Stadtbild: Mitarbeiter des Baubetriebsamts fällen derzeit 150 Bäume entlang der Rems und des Josefsbachs. weiter
  • 1
  • 207 Leser

Elf Jahre Luderichs

Zum närrischen Jubiläum marschiert der Goldmais
Die Luderichs der Freiwilligen Feuerwehr Gmünd feiern ihr elfjähriges Bestehen. Ihre Auftritte sind längst legendär und zählen nicht nur bei der Prunksitzung Jahr für Jahr zu den Highlights des Abends. weiter
  • 149 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDAnna Rupp, In der Vorstadt 122, Bettringen, zum 86. GeburtstagHilde Epp, Schindelackerweg 27, zum 85. GeburtstagOtto Grünauer, Weserweg 19, Bettringen, zum 82. GeburtstagMaria Haas, Rosenstraße 3, zum 79. GeburtstagHüseyin Polat, Kiesäcker 16, zum 77. GeburtstagOtto Röding, Max-Reger-Weg 8, zum 77. GeburtstagHildegard Baumgarten, Bischof-Sproll-Weg weiter

Schmid und Frank nicht zerworfen

Aussprache vor der Prunksitzung – Test 2011 mit verschiedenen Terminen von Guggenfestival und TV-Weiler-Umzug möglich
„Es wurde kein Porzellan zerschlagen“, sagt Robert Frank von der Touristik und Marketing (T & M). „Für uns ist die Sache erledigt“, sagt der Weilermer Faschingspräsident Wendelin Schmid. Frank hatte kritisiert, dass der Weilermer Umzug und das Gmünder Guggenfestival zeitgleich stattfinden. Beide Seiten suchen nach der Fasnetzeit weiter
  • 208 Leser

Dieser Winter geht an die Knochen

Schneebedingte Unfälle sorgen auch im Großraum Schwäbisch Gmünd für volle Wartezimmer
Ob im Remstal oder auf den Höhen von Rechberg bis Bartholomä, überall sorgt das Winterwetter seit Tagen für chaotische Verhältnisse. Nicht nur für Autofahrer ist das Wetter gefährlich, auch Fußgänger haben mit den Schneemassen zu kämpfen. Schneeglatte Straßen und ungeräumte Bürgersteige bringen viele ins Rutschen. weiter
  • 175 Leser

Letzter Abriss fürs Kinderhaus

Haus an der Ecke Wetzgauer Straße / Friedhofstraße in Mutlangen abgebrochen
Vom Haus Wetzgauer Straße 16 in Mutlangen ist nicht mehr viel übrig. Es ist für das Kinderbetreuungshaus gewichen, das die Gemeinde Mutlangen dort bis zum Jahr 2012 bauen lässt. weiter
  • 150 Leser

Vesperkirche jeden Tag mehr angenommen

Team der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen zieht zufrieden Bilanz
Die Vesperkirche in Mutlangen hat Obdachlose und das Klientel kaum erreicht, das Vesperkirchen in Großstädten anzieht. Aber die rund 40 ehrenamtlichen Helfer haben für Menschen, die alleine sind, einen Ort der Gemeinschaft geschaffen. Und dabei viele ins evangelische Gemeindehaus gelockt. Der Versuch Vesperkirche in Mutlangen ist damit geglückt. weiter
  • 5
  • 138 Leser

Narren legen Stuttgart lahm

2500 Mitwirkende und voraussichtlich 200 000 Zuschauer beim Fasnetsumzug – am besten per Bahn kommen
Er gilt als der größte seiner Art im ganzen Land: Der Fasnetsumzug durch die Stuttgarter Innenstadt startet am heutigen Faschingsdienstag um 14 Uhr in der Lautenschlagerstraße. weiter
  • 350 Leser

Heubacher Stadt(halle) voller Affen

Rappelvoller Kinderfasching mit viel Programm und Spielen bei den Heubacher Schlosshexen am Rosenmontag
Eine Halle voller Luftballons, Konfetti und Luftschlangen. Dazwischen hunderte von kleinen Hexen, Clowns, Krokodilen und Cowboys. Rappelvoll war es beim Kinderfasching der Heubacher Schlosshexen an Rosenmontag in der Stadthalle. weiter
  • 274 Leser

Haarige Gazellen und Volksmusik

Höhepunkte in ausverkaufter TSV-Halle beim Musikantenstadl des Böbinger Faschings
Ein Programm mit Volksfestcharakter begeisterte beim TSV-Fasching viele Närrinnen und Narren, die in farbenfrohen Kostümen den Weg nach Böbingen durch Schnee und Eis gefunden hatten. Zahlreiche Showacts rund um den Musikantenstadl sorgten für Überraschungen und bereiteten den Gästen einen unvergesslichen Abend. weiter

Lampenfieber belohnt

Kinder des Heubacher Liederkranzes zeigen ein Musical
Volles Haus, begeistertes Publikum, fröhliche Kinder – kompakter kann man das erfolgreiche Musical „Der kleine Kerl vom anderen Stern“ des Heubacher Liederkranzes nicht beschreiben. weiter
  • 188 Leser

Gartenfreunde treffen sich

Lorch. Der Obst- und Gartenbauverein Lorch trifft sich am kommenden Freitag, 19. Februar, zur Hauptversammlung im Gasthaus „Zur Post“ in Lorch. Die Sitzung beginnt um 20 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Berichte, ein Ausblick aufs Vereinsjahr 2010 und eine Bilderschau aus dem vergangenen Jahr. weiter
  • 3880 Leser

Mathekurs für die Mittlere Reife

Lorch. Für den Volkshochschulkurs „Prüfungsvorbereitung auf die Mittlere Reife im Fach Mathematik“ sind noch Plätze frei. Der Kurs läuft an vier Nachmittagen im Lorcher Bürgerhaus Schillerschule, Raum 207. Der VHS-Kurs geht von Mittwoch bis Samstag, 17. bis 20. Februar, jeweils von 17 bis 20 Uhr. weiter
  • 12462 Leser

Viel Einsatz vor und hinter den Kulissen

Theatergruppe des Turn- und Sportvereins (TSV) Rattenharz überzeugt mit „Der Schneckenprofessor“
Die Theatersaison 2009/ 2010 beim Turn- und Sportverein Rattenharz ist zu Ende. Die Theatergruppe um Michael Schüle, der in diesem Jahr wiederum die Spielleitung übernommen hatte, kann auf zehn erfolgreiche Theaterabende zurückblicken. weiter
  • 167 Leser

Kinder üben sich als Lorcher Stadträte

Als Kindergarten-Gugga-Kapelle zogen die Kinder des katholischen Kindergartens St. Konrad in Lorch mit Instrumenten durch die Stadt und stürmten das Rathaus. Ihrem „Chef der Stadt“, Bürgermeister Karl Bühler, sangen sie ein Ständchen und setzten sich als künftige Stadträte auf deren Plätze. Die kleinen Brezeln, zu denen sie ihr Bürgermeister weiter
  • 118 Leser

Neue Jugendleiterin beim H.H.C.

Jugendversammlung des Handharmonika-Clubs wählt Kathrin Brandenburger
Die Jugendversammlung des Handharmonika-Clubs (H.H.C.) Waldhausen hat mit Kathrin Brandenburger eine neue Jugendleiterin gewählt. Sie tritt die Nachfolge von Michael Pfitzer an, der dieses Amt sechs Jahre ausübte. weiter
  • 150 Leser

Hin- und Zugabe beim Murraball

Leinzeller Faschingsgruppe kommt mit erster Großveranstaltung im Untergeschoss der Kulturhalle gut an
Die Leinzeller Murra haben ihren ersten Murraball zum Erfolg werden lassen. Sie zogen nach dem Rathaussturm mit den Wetzgauer Guggen „Überdruck“ mit lautem Getöse in das mit vielen Murren dekorierte Untergeschoss der Leinzeller Kulturhalle. Dort heizten die Guggen den Narren ein. weiter
  • 221 Leser

Innenstadt soll attraktiver werden

Neue Strategiegruppe
Handel, Gastronomie und Dienstleister wollen in Gmünd stärker an einem gemeinsamen Strang ziehen, um die Innenstadt für Einwohner, Besucher und Kunden noch attraktiver zu machen. Erster Schritt: eine neue Werbekampagne für die Innenstadt ab April. weiter
  • 4
  • 372 Leser
Kurz und Bündig
Bedarfsbörse Die Night-Shopping-Kinderbedarfsbörse der Eltern des Kindergartens „Kigawu“ in Wustenriet findet am Samstag, 20. Februar, von 18 bis 20 Uhr im Vereinsheim des TSV Großdeinbach statt. Verkauft werden neben Frühjahr- und Sommerbekleidung auch Spielwaren und Kinderfahrzeuge. Nähere Info unter Telefon (07171) 770445 oder (07171) weiter
  • 182 Leser
Kurz und Bündig
Vortrag Christiane Schwager spricht am Mittwoch, 17. Februar, um 15 Uhr im Mehrzweckraum der Spitalmühle, 2. OG, über den Verfasser des Struwelpeters, Dr. Heinrich Hoffmann, der als erster Kinderpsychiater arbeitete. weiter
  • 137 Leser
Kurz und Bündig
Geschlossen Am Faschingsdienstag gehört die Stadt ab der Mittagszeit dem närrischen Volk. Die Ämter und Einrichtungen der Stadt sind ab 12 Uhr geschlossen. weiter
Kurz und Bündig
Fasching Am heutigen Rosenmontag sorgt Rosi mit ihrem Akkordeon ab 14 Uhr im Café der Spitalmühle für Stimmung. Zudem wird die Prinzengarde erwartet. Am Faschingsdienstag kann das Café zu den üblichen Öffnungszeiten besucht werden. weiter
  • 182 Leser
Kurz und Bündig
Selbsthilfe Das zweite Treffen zum Thema Depression und Selbsthilfe ist am morgigen Dienstag, 16. Februar, um 19 Uhr in den Räumen der AOK. weiter

60 Jahre Müttergenesungswerk

Blaue Blumen für mehr Mütterfreundlichkeit auch in Schwäbisch Gmünd
Die Elly Heuss-Knapp-Stiftung, Deutsches Müttergenesungswerk (MGW), gibt es seit 60 Jahren. Die Gesundheit und die Gesunderhaltung der Mütter in Deutschland zu stärken, ist das Ziel der Stiftung heute genauso wie zur Zeit der Gründung. Auch in Schwäbisch Gmünd wird für das Müttergenesungswerk gesammelt. weiter
  • 5
  • 212 Leser

Austellung in der Spitalmühle

Schwäbisch Gmünd. Farbenfrohe Bilder in Acryl von Barbara Urbon und Heidrun Kränzle sind bis zum 11. März in der Galerie der Spitalmühle zu sehen.Öffnungszeiten: Montag und Dienstag von 10 bis 12 Uhr, Mittwoch von 10 bis 17 Uhr sowie Donnerstag und Freitag zwischen 14 und 17 Uhr. weiter
  • 2252 Leser

Bücherflohmarkt der Stadtbibliothek

Schwäbisch Gmünd. Die Stadtbibliothek leert ihre Magazine und veranstaltet am Mittwoch, 17. Februar, ihren Bücherflohmarkt. Ausgesonderte Bücher und andere Medien können dann in der Bibliothek zu Schnäppchenpreisen erworben werden. Im Angebot sind rund 2500 Medien aus dem gesamten Bestand der Stadtbibliothek. So finden Interessierte beispielsweise Sachbücher weiter
  • 327 Leser
Guten Morgen

Ski und Haare gut?

Neues aus dem Kollegenkreis: oder wie kämpfe ich außerhalb des Büros gegen die Winterdepression. Da wollte einer mal nach 30 Jahren seine Skifahrkünste wieder auffrischen. Ausgestattet mit Skien, Stöcken und Schuhen eines anderen Kollegen, machte er sich mutig auf zum heimischen Buckel. Doch bereits der erste Versuch endete im Schnee. Und die eigentümliche weiter
  • 170 Leser

Regionalsport (7)

Max Wolf gewinnt den Titel

Leichtathletik, württembergische Schülerhallenmeisterschaften in Ulm
Dreisprung-Gold für Max Wolf, dreimal Bronze und 20 weitere Endkampf-Platzierungen waren die Ausbeute der Nachwuchsathleten der LG Staufen bei Teil eins der württembergischen Schülerhallenmeisterschaften in Ulm. Auf sehr starke Konkurrenz trafen die Rot-Weißen in der Messehalle 4 vor allem in den Sprintwettbewerben. weiter
  • 138 Leser

Carina Vogt hat zugesagt

Skispringen: Ideale Bedingungen für den Wettbewerb am Sonntag in Degenfeld – Sieben Polen soll kommen
Das Wetter bereitet den Verantwortlichen des SC Degenfeld keine Sorgen. Weshalb die sich nun auf die Zusammenstellung des Teilnehmerfeldes fürs internationale Skispringen am Sonntag auf der Großschanze konzentrieren. Sieben namhafte polnische Springer sollen kommen. Bereits zugesagt haben die Eigengewächse Jan Mayländer und Carina Vogt. weiter
  • 138 Leser

Rasenheizung ist angeschaltet

Fußball, Regionalliga
Die Rasenheizung läuft. Seit gestern wird die Spielfläche in der Scholz-Arena beheizt, weshalb dem Heimspiel am kommenden Samstag gegen die SpVgg Weiden nichts mehr im Wege stehen soll. Die Kosten übernimmt der VfR Aalen. weiter
  • 196 Leser

Andreas Müller top

Ski Alpin: 1. Bernhardus-Rennen des TV Weiler
Die Skiabteilung des TV Weiler führte das erste Bernhardus-Rennen durch. Nach dem Massenstart, unterhalb des Bernhardus, begaben sich die Alpiner, Snowboarder und ein Langläufer bei idealen Wintersportbedingungen auf die abwechslungsreiche Abfahrt. weiter
  • 147 Leser

Der Gmünder Dreikampf

4. Ballmania: Die drei erfolgreichsten Ballsportmannschaften der Stadt machen am 27. Februar gemeinsame Sache
Normannia gegen Nöttingen, DJK gegen Mannheim, TSB gegen Bietigheim. Die erfolgreichsten Ballsportmannschaften der Stadt bitten zur vierten Auflage des „Gmünder Dreikampfs“. Wir blicken zurück auf die bisherigen drei Ballmania-Veranstaltungen. weiter
  • 217 Leser

Die Rasenheizung läuft!

Fußball, VfR Aalen: Heimspiel am Samstag gegen Weiden soll stattfinden

Die Rasenspielfläche in der Scholz-Arena ist bereit für das erste Heimspiel des Jahres 2010 am 20. Februar gegen die Spielvereinigung Weiden: Am heutigen Montag ist die Rasenheizung in der Scholz-Arena im Auftrag und auf Rechnung des VfR Aalen angeschaltet worden.

 

Möglich gemacht haben dies nach Angaben von VfR-Pressesprecher Sebastian Gehring

weiter
  • 318 Leser

Wettbewerb in Degenfeld

Skispringen: Am Sonntag
Der Ski-Club Degenfeld veranstaltet am Sonntag um 13.30 Uhr sein diesjähriges traditionelles Skispringen auf seiner „Großen Schanze“ (Schanzenrekord: 98,5 Meter). Schneelage und Terminsituation versprechen einen gut besetzten und spannenden Wettbewerb. weiter
  • 3
  • 325 Leser

Überregional (101)

'Der Dackel stirbt nicht aus'

Alarmmeldungen aus Bayern schrecken Hundefreunde im Südwesten nicht
Ausgerechnet in der Dackel-Hauptstadt München geht die Zahl der Dackelhalter massiv zurück. In Baden-Württemberg sind zwar auch andere Hunde mehr in Mode. Trotzdem hat der Dackel viele Freunde. weiter
  • 256 Leser

2. BUNDESLIGA

Gr. Fürth - 1860 München1:2 (0:1) Tore: 0:1 Rösler (1.), 1:1 Nöthe (68.), 1:2 Rösler (89.). - Zuschauer: 7850. Koblenz - Rostock 0:0 Zuschauer: 6556. Augsburg - Düsseldorf 2:0 (1:0) Tore: 1:0 Thurk (2.), 2:0 Rafael (60.). - Z.: 15 486. Karlsruher SC - Cottbus 0:2 (0:0) Tore: 0:1 Petersen (57.), 0:2 Jula (74.). - Zuschauer: 13 672. Aachen - RW Oberhausen2:1 weiter
  • 359 Leser

Als Olympia Trauer trug

Entsetzen nach Kumaritaschwilis Tod
Überschattet vom tragischen Tod des georgischen Rodlers Nodar Kumaritaschwili begannen die Olympischen Winterspiele in Vancouver. Schnell, für viele zu schnell, ging man am Eiskanal zur Tagesordnung über. weiter
  • 297 Leser

Ammanns einzigartiger Weg

Schweizer zum dritten Mal Olympiasieger - Uhrmanns Traum geplatzt
Der eine hat Unglaubliches vollbracht, bei dem anderen ist ein Traum geplatzt: Die Gefühlswelt von Simon Ammann und Michael Uhrmann ist vor den weiteren zwei Sprungwettbewerben höchst konträr. weiter
  • 310 Leser

Anni Friesinger-Postma hat einen Traum

Die 33-Jährige setzt wegen der anhaltenden Knieprobleme auf die längere Distanz
Wenn Anni Friesinger-Postma morgens im Olympischen Dorf aufwacht, kann sie gleich weiter träumen. Sie braucht nur aus dem Fenster zu schauen, und schon sieht sie den BC Place, wo die Medaillengewinner von Vancouver gekürt werden. 'Da will ich hin, das ist mein Traum', sagt Friesinger-Postma. Doch der Weg ist weit. Die Knieprobleme, die sie noch immer weiter
  • 258 Leser

Auswahl für Theatertreffen getroffen

Das Schauspiel Köln und das Hamburger Thalia Theater sind beim diesjährigen Theatertreffen in Berlin (7.-23. Mai) gleich doppelt vertreten. Die Kölner Theatermacher gehen mit dem Horváth-Stück 'Kasimir und Karoline' (Regie: Johan Simons, Paul Koek) sowie dem Scola-Drama 'Die Schmutzigen, die Hässlichen und die Gemeinen' (Karin Beier) in das Festival. weiter
  • 235 Leser

Biologie-Dozentin erschießt Professoren

Wieder kein unbefristeter Vertrag: 42-Jährige dreht durch
Eine Biologie-Dozentin in Huntsville (US-Bundesstaat Alabama) hat drei Professoren erschossen. Drei andere verletzte sie schwer. Der Hintergrund der Bluttat: Ihre Stelle lief zum April aus, und die Universitätsleitung wollte ihr keinen unbefristeten Vertrag geben. Die Frau, die - je nach Quelle - 42 oder 44 Jahre alt ist, hatte auf der Sitzung der Hochschule weiter
  • 333 Leser

BMW: Krach im Betriebsrat

. In der Münchner Niederlassung des Autoherstellers BMW ist ein Streit zwischen Betriebsräten entbrannt, der auch die Justiz beschäftigt. Ein entsprechender Bericht der 'Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung' wurde bei BMW und der IG Metall bestätigt. Der Konzern hoffe darauf, dass der Betriebsfrieden bald wieder hergestellt sei, sagte ein BMW-Sprecher. weiter
  • 420 Leser

Buffett-Aktie nun erschwinglich

. Seit dem Wochenende ist das Reich von US-Investorenlegende Warren Buffett nicht mehr dasselbe. Seine Holding Berkshire Hathaway hat ein Stück ihres elitären Charakters verloren. Statt in Banken und Versicherungen steckt das meiste Geld nun in einer Eisenbahngesellschaft. Kurioser Nebeneffekt: Jetzt kann sich auch Otto-Normalverdiener die Aktien der weiter
  • 460 Leser

BUNDESLIGA

Eintr. Frankfurt - SC Freiburg 2:1 (1:1) Tore: 0:1 Cissé (25.), 1:1 Köhler (40.), 2:1 Halil Altintop (90.). - Zuschauer: 34 900. Freiburg: Pouplin - Williams, Toprak, Butscher, Bastians - Flum, Schuster - Cha (63. Bechmann), Makiadi (21. Abdessadki) - Cissé (82. Reisinger), Idrissou. Schalke 04 - 1. FC Köln2:0 (1:0) Tore: 1:0 Matip (45.+1), 2:0 Farfán weiter
  • 317 Leser

Bunte Pixel aus Paris

Frankfurter Ausstellung zeigt den Pointillisten Georges Seurat
Die Welt des französischen Malers Georges Seurat (1859-1881) entstand aus unzähligen bunten Tupfen. Rund 60 Arbeiten des Pointilisten sind derzeit in der Kunsthalle Schirn in Frankfurt zu sehen. weiter
  • 277 Leser

BÖRSENPARKETT: Keine gute Stimmung

Die Pessimisten bekommen Unterstützung von Insidern, von Vorständen und Aufsichtsräten börsennotierter Unternehmen. Diese Manager kaufen, so schreibt es die Deutsche Börse in ihrem jüngsten Report, aktuell kaum Aktien eigener Unternehmen. Die Lage erscheint auch denen, die es wissen müssten, fragil. Immerhin hat sich der Deutsche Aktienindex Dax rechtzeitig weiter
  • 428 Leser

DATEN + NAMEN + ZAHLEN

FUSSBALL 3. LIGA Wehen Wiesb. - VfB Stuttgart II 1:4 (0:4) Tore: 0:1 Walch (16.), 0:2 Schipplock (23.), 0:3 Funk (27.), 0:4 Vier (45.), 1:4 Öztürk (51.). - Zuschauer: 2232. Osnabrück - Unterhaching 1:0 (1:0) Tor: 1:0 Lindemann (29.). - Z.: 8500. (Alle anderen Spiele sind ausgefallen.) 1Osnabrück 23134633:2143 2FC Ingolstadt 21114644:2337 31. FC Heidenheim weiter
  • 277 Leser

Der Fackellauf endet mit einer kleinen Panne

Eine kleine Panne ausgerechnet beim Entzünden der Flamme hat - neben der Trauer um den tödlich verunglückten georgischen Rodler Nodar Kumaritaschwili - die Eröffnungsfeier der Winterspiele getrübt. Für den großen Moment am Ende des über 45 000 Kilometer führenden Fackellaufs standen vor den Augen der Welt gleich vier Prominente bereit: Eisschnelllauf-Olympiasiegerin weiter
  • 315 Leser

Der Kölner Zug in Eis und Schnee

Das wird ein kalter Rosenmontagszug heute: Schnee und Temperaturen von -5 bis 0° Celsius sind angesagt. So kalt war es am Rosenmontag zuletzt vor 15 Jahren. Dennoch erwartet Köln unter dem Motto 'In Kölle jebützt' (In Köln geküsst) eine Million Zuschauer. Diesmal sind entlang des Zugwegs und in der Altstadt Glasflaschen und Trinkgläser verboten - sowohl weiter
  • 303 Leser

Der Regen frisst den Schnee weg

Männer-Abfahrt auf heute verschoben - Dürr für die Kombination am Donnerstag gestrichen
Die erste Euphorie ist verflogen, zumindest bei denjenigen, die mit den Alpinen zu tun haben. Eine Absage löst die andere ab. Das Wetterchaos hat Whistler fest im Griff, manch einer wirkt mutlos. weiter
  • 277 Leser

Deutsche gehen öfter ins Kino

Die Zahl der Kinogänger hat in Deutschland im vergangenen Jahr doppelt so stark zugenommen wie im europäischen Durchschnitt. Wie die italienische Kino-Organisation Media Salles mitteilte, stieg die Zahl der Kinobesuche 2009 europaweit um 6,3 Prozent auf 1,172 Milliarden. Die deutschen Kinos aber lockten 146,4 Millionen Besucher an - ein Zuwachs von weiter
  • 344 Leser

Die ersten beiden Schutzsperren

Der Ski-Weltverband FIS hat die ersten beiden Sportler mit einer Schutzsperre belegt. Bei dem russischen Kombinierer Nijas Nabejew und Langläufer Kaspar Kokk aus Estland wurden erhöhte Hämoglobinwerte festgestellt. Beide wurden bis zum 16. Februar von den Wettbewerben ausgeschlossen und müssen sich vor einem möglichen Start einem weiteren Bluttest unterziehen. weiter
  • 314 Leser

Die meisten Mails sind Müll

Verband Bitkom rät, unerwünschte Post nicht zu öffnen
. Die meisten E-Mails sind laut einer Umfrage unerwünscht und verstopfen Datennetze und Postfächer. 95 Prozent aller verschickten Mails sind Spam, berichtete der Branchenverband Bitkom unter Berufung auf eine Umfrage der europäischen Agentur für Internetsicherheit (Enisa). Obwohl die Mail-Anbieter von 100 Mails bereits 80 aussortierten, seien von den weiter
  • 374 Leser

Driftet die Eurozone zu sehr auseinander?

Luxemburgs Premierminister Jean-Claude Juncker warnt angesichts der Finanzprobleme Griechenlands vor einem Auseinanderdriften des gemeinsamen europäischen Währungsraums. Zugleich kündigte er an, dass die Euro-Gruppe künftig den Fokus intensiver auf die Wettbewerbsfähigkeit der Länder richten werde. Laut Juncker müsste in der Folge der Krise eine Debatte weiter
  • 413 Leser

Erste Zweifel an Westerwelles Führungsrolle

FDP-Vize Pinkwart fordert breitere Aufstellung der Parteispitze - Hartz-IV-Debatte geht weiter
FDP-Chef und Außenminister Guido Westerwelle hat seine umstrittenen Thesen zum Sozialstaat bekräftigt. Doch auch in seiner Partei regt sich Unmut. weiter
  • 249 Leser

Feiertag auf der Oracle

US-Rennyacht gewinnt vor Valencia den 33. Americas Cup
Das Team BMW Oracle Racing hat den 33. Americas Cup gewonnen. Die US-Segel-Crew entschied gestern auch die zweite Wettfahrt für sich und feierte den ersten Sieg eines US-Teams seit 1992. weiter
  • 342 Leser

GEWINNZAHLEN

6. AUSSPIELUNG LOTTO 5 11 15 20 36 48 Zusatzzahl 17 Superzahl 2 TOTO 1 1 1 2 1 2 0 1 2 0 1 1 1 6 AUS 45 7 10 24 28 43 44 Zusatzspiel 29 SPIEL 77 9 4 7 1 6 7 5 SUPER 6 8 3 0 7 5 0 ohne Gewähr weiter
  • 222 Leser

Gönner rät SPD zu Schmid als Spitzenkandidat

Immer wieder wurde er selbst ins Spiel gebracht als SPD-Spitzenkandidat zur Landtagswahl 2011, auch von SPD-Landeschef Nils Schmid. Immer wieder musste er erklären, dass er nicht zur Verfügung stehe. Jetzt hat der Ulmer Oberbürgermeister Ivo Gönner seiner Partei Nils Schmid als Gegenkandidat zu CDU-Vormann Stefan Mappus empfohlen. 'Nils Schmid ist ein weiter
  • 230 Leser

Göppinger Kulisse schreckt die Dänen

39:30-Sieg im EHF-Cup - Balingen unterliegt
Göppingens Erstliga-Handballer haben im Europacup gut vorgelegt. Das 39:30 im Achtelfinal-Hinspiel gibt Sicherheit vor der Reise nach Dänemark. weiter
  • 287 Leser

Heil kann schwarze Serie nicht stoppen

'Golden Girl' Hannah Kearney und Bronze-Gewinnerin Shannon Bahrke wedelten stolz mit USA-Fähnchen, Kanadas enttäuschte Hoffnung Jennifer Heil konnte sich nur ein verkrampftes Lächeln abringen. Die kleine Freestyle-Artistin musste sich im olympischen Finale auf der Buckelpiste mit Silber begnügen. 'Klar wollte ich den Titel, aber letztlich würde ich weiter
  • 296 Leser

Heute und Morgen

Montag - Entscheidungen 19 Uhr: Langlauf, Frauen10 km Freistil Favoritinnen: Justyna Kowalczyk (Polen), Marit Björgen (Norwegen), Charlotte Kalla (Schweden). Deutsche Starter: Claudia Nystad (Oberwiesenthal), Miriam Gössner (Garmisch), Evi Sachenbacher-Stehle (Reit im Winkel), Steffi Böhler (Ibach). 2006 klassisch: Kristina Smigun (Estland) 21.30 Uhr: weiter
  • 349 Leser

Heynckes ärgert sein Ex-Team

Das Titelrennen zwischen Bayern und Leverkusen wird immer enger
Tor für Tor rückt der FC Bayern München Bundesliga-Spitzenreiter Bayer Leverkusen auf die Pelle. Doch Jupp Heynckes Mannen lassen nicht locker. Beide Klubs stellen so nebenbei noch eigene Rekorde ein. weiter
  • 5
  • 261 Leser

Hoffnung auf schnelle Lösung bei Metall

Bei den Tarifverhandlungen für die gut drei Millionen Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie stehen die Zeichen auf Konfrontation. Der Arbeitgeberverband Gesamtmetall nannte die Forderung der IG Metall nach einer Lohnerhöhung angesichts von 700 000 bedrohten Arbeitsplätzen unrealistisch. Sowohl Arbeitgeber als auch die IG Metall bekundeten weiter
  • 331 Leser

Homo-Ehe für Heteros?

Im österreichischen Linz wollen sich ein Mann und eine Frau aus Solidarität 'verpartnern'. Doch die Behörden spielen nicht mit. weiter
  • 293 Leser

Im Kurvensprint geht Apolo ab wie eine Rakete

Mainzer Sebastian Praus landet über 1500 Meter im Shorttrack auf dem elften Platz
Lee Jung-Su hat am Samstag die grandiose Serie südkoreanischer Olympiasiege im Shorttrack fortgesetzt. Der 20 Jahre alte Weltcupsieger gewann im Hexenkessel des Pacific Coliseums vor 13 000 Zuschauern über 1500 Meter in 2:17,611 Minuten und holte damit das insgesamt 18. Gold im rasanten Kurvensprint für sein Land. Star des Abends war aber der Amerikaner weiter
  • 277 Leser

Immer neue Tiefschläge im Abstiegskampf

Enttäuschung, Frust, Ratlosigkeit. Im Bundesliga-Tabellenkeller geht es an diesen tollen Karnevalstagen alles andere als vergnügungssteuerpflichtig zu. Beispiel Hannover 96. Nach dem 1:5 im Nordduell gegen Werder Bremen, der höchsten Saisonpleite und gleichzeitig siebten Niederlage in Folge, machte sich bereits nach dem 22. Spieltag ein Hauch von Resignation weiter
  • 220 Leser

In Eselsmilch gebadet

Der ehemalige CDU-Generalsekretär Heiner Geißler hat Außenminister Guido Westerwelle einen Esel genannt. Geißler sagte: 'Die spätrömische Dekadenz bestand darin, dass die Reichen nach ihren Fressgelagen sich in Eselsmilch gebadet haben und der Kaiser Caligula einen Esel zum Konsul ernannt hat. Insofern stimmt Westerwelles Vergleich: Vor 100 Tagen ist weiter
  • 296 Leser

Installation im All mit Hindernissen

Der gestrige Weltraumspaziergang war schwierig: Die Astronauten Robert Behnken und Nicholas Patrick haben zwar das Kühlsystem am neuen Modul der Internationalen Raumstation ISS angebracht. Dabei lief jedoch Ammoniak aus einem Verschluss aus. Weil die Gefahr bestand, dass die giftige Flüssigkeit die Raumanzüge beschmutzt hatte, mussten die Astronauten weiter
  • 309 Leser

KOMMENTAR · AFGHANISTAN: Auch ein Kampf um Vertrauen

Als US-Präsident Barack Obama vor gut zwei Monaten einen Kurswechsel in der Afghanistanpolitik ankündigte, der aus einer scheinbar widersprüchlichen Doppelstrategie bestand, zog die republikanische Opposition schonungslos über den Präsidenten her. Eine massive Aufstockung der US-Truppenpräsenz anzukündigen und gleichzeitig einen Abzug in Aussicht zu weiter
  • 345 Leser

KOMMENTAR · STÄDTE: Armutszeugnis

Soviel ist gewiss: Wäre die Schuldenbremse nicht mitsamt der Föderalismusreform II im vergangenen Jahr noch verabschiedet worden - heute wäre sie politisch nicht mehr durchsetzbar. Denn angesichts der als Folge der Finanzkrise wegbrechenden Einnahmen mehren sich die Stimmen derer, die nach einer Aushebelung rufen. Das ist ein Armutszeugnis. Es sei erinnert, weiter
  • 281 Leser

KOMMENTAR: Stabilität dank mentaler Stärke

Magdalena Neuner hat den Druck ausgehalten - und das sogar bei ihrer olympischen Premiere. Sie präsentiert sich bisher in Vancouver mit beeindruckender psychischer Stärke und Gelassenheit. Immer wieder weist sie darauf hin, dass sie im mentalen Bereich hart gearbeitet hat - mit positiven Folgen für ihren bisherigen Schwachpunkt, das Schießen. Wenn eine weiter
  • 230 Leser

Krise setzt den Kantinen zu

Großküchenbetreiber erleben steigenden Preisdruck bei weniger Gästen
Die Kurzarbeit in den Betrieben führt dazu, dass auch die Kantinen in den Unternehmen immer schlechter ausgelastet sind. Deren Betreiber versuchen, andere Wege zu finden, um ihre Umsätze anzukurbeln. weiter
  • 373 Leser

LEITARTIKEL · BANKENKONTROLLE: Keine zweite Chance

Ungeduld macht sich breit im Publikum, weil das Drama noch nicht sein Ende der Läuterung erkennen lässt. Dabei ist die Ursachenforschung der Finanzkrise lange abgeschlossen. Auch die Bausteine einer neuen Bankenregulierung liegen alle auf dem Tisch, eher zu viele als zu wenige. Was fehlt, ist die ordnende Hand, die sie zu einem Gebilde formt, das widerstandsfähiger weiter
  • 240 Leser

Leuchtzeichen mit Geldscheinen

Gefangener im Sessellift kann in letzter Minute auf sich aufmerksam machen
Stundenlang hat Dominik Podolsky geschrien, als er abends im Sessellift festsaß. Vergeblich. Dann verbrannte er Geldscheine - das rettete ihn. weiter
  • 397 Leser

Leute im Blick

Jaycee Dugard Die Tagebücher der Kalifornierin Jaycee Lee Dugard (29), die 18 Jahre lang von den Eheleuten Nancy und Phillip Garrido gefangen gehalten worden war, sind einem Gericht vorgelegt worden. Das Paar hatte Dugard im Alter von 11 Jahren gefangen, in einem Hinterhof versteckt und sexuell missbraucht. Mit den Tagebüchern will die Staatsanwaltschaft weiter
  • 384 Leser

LOTTERIE

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million Euro entfällt auf die Losnummer 1 422 260. Je 100 000 Euro entfallen auf die Losnummern 1 035 776, 1 402 302, 1 426 779 und 2 188 306. Je 50 000 Euro entfallen auf die Losnummern 0 802 784, 1 005 990, 1 993 295 und 2 044 552. Je 1000 Euro entfallen auf die Endziffern 0758, 3710 und 4935. Je 125 Euro auf die Endziffern weiter
  • 327 Leser

Mann mit dem Hammer beendet deutsche Aufholjagd

Nordische Kombination: Edelmann, Kircheisen und Frenzel vom Winde verweht - Lamy Chappuis gewinnt
Die deutschen Kombinierer haben zum Auftakt die Medaillen klar verpasst. Im Einzel-Wettbewerb kam Eric Frenzel als Bester auf den 10. Platz. Olympiasieger wurde der Franzose Jason Lamy Chappuis. weiter
  • 230 Leser

Metzger denkt nach

Der CDU-Politiker Oswald Metzger denkt über neue Aufgaben nach. Etwa über eine Kandidatur als Oberbürgermeister in Ravensburg. weiter
  • 294 Leser

NA SOWAS . . .

Manche Navis zicken. Das zum Beispiel, auf das sich ein Autofahrer aus Hof (Bayern) verließ, als er zu einer Firma in Arzberg fuhr. Er vertraute ihm auch, als es ihn in einen Wald lotste. Als das Navi sich mit 'Bitte wenden' korrigierte, war es zu spät. Der Wagen blieb im Schnee stecken. Das Navi verriet dem Mann nicht, wo er war. Deshalb dauerte es weiter
  • 282 Leser

Nach Missbrauch erhält Fajfr eine zweite Chance

Mit 66 Jahren fängt für Karel Fajfr das zweite Leben bei Olympia an. 15 Jahre nach seiner Verurteilung wegen sexuellen Missbrauchs in elf Fällen betreut der Eiskunstlauf-Trainer in Vancouver nicht nur die deutschen Paarlauf-Meister Maylin Hausch und Daniel Wende (Oberstdorf/Essen). Auch beim tschechischen EM-Vierten Michal Brezina und der Belgierin weiter
  • 413 Leser

Nach Silber Gold im Visier

Platz zwei im Sprint pusht Magdalena Neuner für die Verfolgung
Silber-Glanz im Sprint, Hoffnung auf Gold in der Verfolgung: Biathletin Magdalena Neuner hat ihre Olympia-Premiere glänzend bestanden. Es war die erste deutsche Medaille in Vancouver. weiter
  • 365 Leser

NACHGEFRAGT: Warum rot-weiß geringelt?

Ein Kölner Karnevalsphilosoph über die Minimalverkleidung
Jedes Jahr ziehen Tausende von Karnevalisten im rot-weiß gestreiften Ringelhemdchen los. Was ist komisch an dieser Minimal-Verkleidung? weiter
  • 365 Leser

NEBEN DER SPUR: Eine Absage als Glücksfall

Yeah oder etwas Ähnliches mag sich Gina Stechert gedacht haben, als kurz vor Beginn der Winterspiele die Super-Kombination der Frauen abgesagt worden war. Normalerweise finden es die Sportler überhaupt nicht toll, wenn Wetterkapriolen den Kalender durcheinander wirbeln. Aber in diesem speziellen Fall waren die deutschen Ski-Damen über die Absage 'nicht weiter
  • 247 Leser

Neonazi-Aufmarsch verhindert

Tausende Menschen in Dresden gedenken Bombennacht
Mehr als 12 000 Menschen haben einen Aufmarsch einiger tausend Neonazis vereitelt. Damit haben sie am 65. Jahrestag der Bombardierung Dresdens ein deutliches Zeichen gegen Rechtsextremismus gesetzt. Linke Gegendemonstranten blockierten am Samstag über Stunden den Zugang zur vorgesehenen Demonstrationsstrecke und machten es damit unmöglich, dass die weiter
  • 275 Leser

Nochmals Jubel für Sullivan

Ehemaliger Bürgermeister Vancouvers fährt die Fackel
Als Sam Sullivan, der auf den Rollstuhl angewiesene damalige Bürgermeister von Vancouver, bei der Abschlussfeier in Turin 2006 die olympische Fahne entgegennahm, rührte er mit seinem 'Rollstuhl-Shuffle' Millionen Menschen. Er wurde zum Gesicht der Winterspieler von Vancouver. Im November 2008 verlor der 50-Jährige die parteiinterne Ausscheidung um eine weiter
  • 277 Leser

NOTIZEN

Fünf Jahre im Keller Mindestens fünf Jahre lang soll ein israelisches Ehepaar seinen 46 Jahre alten, psychisch kranken Sohn in einem Kellerverlies eingesperrt haben. Die Polizei stürmte das Haus im Norden Israels, nachdem Nachbarn sich über nächtliche Schreie beschwert hatten. Sie befreiten den Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. Der Vater wurde weiter
  • 334 Leser

NOTIZEN

Valentin-Preis für Fredl Fesl Gezeichnet von seiner schweren Krankheit hat der Liedermacher Fredl Fesl (62) den Großen Karl-Valentin-Preis in München entgegen genommen. Die Auszeichnung wurde gestern bei einer festlichen Matinee im Münchner Volkstheater übergeben. Fesl freute und bedankte sich, verzichtete aber wegen seiner Parkinson- Erkrankung auf weiter
  • 282 Leser

NOTIZEN

Gedenken an Hariri Tausende Menschen haben in Beirut des vor fünf Jahren ermordeten früheren libanesischen Ministerpräsidenten Rafik Hariri gedacht. Zu der Kundgebung hatte unter anderem Regierungschef Saad Hariri, ein Sohn des Getöteten, aufgerufen. Viele Anhänger des sunnitischen Politikers Rafik Hariri sind enttäuscht darüber, dass der Mord immer weiter
  • 245 Leser

NOTIZEN

Verpatzter Einstand Fußball: Der Trainer-Einstand von Gino Lettieri beim Drittligisten SV Wehen Wiesbaden ist gründlich daneben gegangen. Der Zweitliga-Absteiger kassierte zuhause eine 1:4 (0:4)-Pleite gegen den zuvor achtmal in Serie sieglos gebliebenen VfB Stuttgart II. Hiddink verlässt Russland Fußball: Guus Hiddink wird seinen im Juni auslaufenden weiter
  • 276 Leser

NOTIZEN

Wenig Schnee-Probleme Stuttgart. Auf den Straßen im Südwesten ist es am Wochenende trotz Schneefalls und Ferienreiseverkehrs relativ ruhiggeblieben. Die Zahl wetterbedingter Unfälle hielt sich in Grenzen, sagte ein Polizeisprecher. Auf schneeglatten Straßen kam es aber zu folgenschweren Unfällen. In Tiefenbronn (Kreis Biberach) kollidierten zwei Fahrzeuge. weiter
  • 346 Leser

NOTIZEN

Wettbewerb für Gründer Die Landesregierung und die L-Bank schreiben wieder den Landespreis für junge Unternehmen aus. Den drei Bestplatzierten winken insgesamt Preisgelder im Höhe von 100 000 EUR. Bewerben können sich alle baden-württembergischen Unternehmen, die nach dem 1. Januar 1999 gegründet oder übernommen wurden. Das Auswahlverfahren berücksichtigt weiter
  • 389 Leser

Obama fordert Steuernachlässe

Präsident legt Jahreswirtschaftsbericht vor
Die USA kämpfen um den Aufschwung. Präsident Obama geht davon aus, dass es noch lange dauern wird, bis sich der Arbeitsmarkt stabilisiert. weiter
  • 463 Leser

Ochsenhausen darf feiern

In Champions League im Halbfinale, in der Liga auf Kurs
Titelverteidiger Borussia Düsseldorf (3:1 gegen Roskilde/Dänemark) und die TTF Ochsenhausen (trotz 1:3-Niederlage beim französischen Meister Hennebont/Frankreich) zogen ins Halbfinale der Tischtennis-Champions-League ein. Ochsenhausen hatte das Hinspiel mit 3:1 gewonnen und wies das bessere Satzverhältnis auf. Im Halbfinale treffen die Oberschwaben weiter
  • 259 Leser

Oma lehrt Hai das Fürchten

Angriff beim Schnorcheln überlebt
Eine unerschrockene Großmutter hat in Australien einen Hai mit Tritten und Faustschlägen in die Flucht geschlagen. Sie wurde verletzt aus dem Wasser gezogen. Die 60-jährige Frau war beim Schnorcheln nahe der Whitsunday-Insel vor dem Bundesstaat Queensland von dem etwa anderthalb Meter großen Hai angegriffen worden. Er biss sie mehrmals und versuchte, weiter
  • 266 Leser

Optisch ganz nett, aber letztlich viel zu harmlos

1899 Hoffenheim fällt mit dem 1:2 in Bochum immer weiter ins Mittelmaß zurück
'Optisch', sagte Ralf Rangnick, 'ist unser Spiel ganz nett anzusehen. Aber wir kreieren zu wenig Chancen, spielen ohne Zug zum Tor. Auch unser Mittelfeld ist nicht so gefährlich, dass wir daraus zum Abschluss kommen', fasste der Trainer von 1899 die 1:2-Niederlage beim VfL Bochum zusammen. Tatsächlich waren die Hoffenheimer beim VfL Bochum, der sechs weiter
  • 224 Leser

POLITISCHES BUCH: Die Kraft zum Weiterleben

Nein, hier ist wahrlich nicht von einer Neuerscheinung die Rede, nur von einer Neuausgabe. Einer sinnvollen und nötigen allerdings. Viktor Emil Frankls '. . .trotzdem Ja zum Leben sagen' ist ein Welt-Bestseller, und liegt in Millionen-Auflagen vor. Der Grund: das Buch verbindet den genauen Blick auf einen Abgrund menschlichen Entsetzens, nämlich auf weiter
  • 316 Leser

Prügelei mit Schneeschiebern

Nachbarn streiten mit winterlichen Waffen
Schneeschieber werden zu Waffen im nachbarlichen Streit. Am Wochenende sind mehrere Menschen damit verletzt worden, andere Duelle gingen glimpflich aus. Eine 58-jährige Frau und ein 70-jähriger Mann haben in Einbeck (Niedersachsen) aufeinander losgeschlagen. Die Frau erlitt eine Gehirnerschütterung. Anlass: Der Mann soll Schnee gegen die Hauswand der weiter
  • 327 Leser

Rosalies Lightshow zu spukhafter Nachtmusik

Stuttgarter Neutöner-Festival Eclat beginnt mit 100 Minuten an der Grenze zum Schweigen
Die neue Musik ist leise geworden - als Gegenwelt zum Alltagslärm. Das Stuttgarter Eclat-Festival Neue Musik startet mit zagen Nachtklängen, und Rosalie lässt aus ihrer Lichtorgel bunte Lichter blinken.  weiter
  • 365 Leser

Schweiz droht Deutschland

Der schweizerische Nationalrat Alfred Heer hat im Streit um den Ankauf von Steuersünder-Daten gedroht, bisher geheime Konten von deutschen Amtsträgern zu veröffentlichen. 'Falls Deutschland gestohlene Bankdaten kauft, werden wir auf eine Gesetzesänderung hinarbeiten, dass sämtliche Schweizer Konten von deutschen Personen, die öffentliche Ämter bekleiden, weiter
  • 266 Leser

Seit 1976 am Netz

Neckarwestheim I, Druckwasserreaktor von 1976, ist das zweitälteste deutsche Atomkraftwerk, nur Biblis ist noch älter. Trotz seines Alters sei der Reaktor durch Nachrüstungen technisch auf aktuellem Stand, sagt der Betreiber, die ENBW Energie Baden-Württemberg. lsw weiter
  • 282 Leser

Stabhochspringer Mohr top in der Weltbestenliste

Stabhochspringer Malte Mohr (LG München) hat die Weltjahresbestleistung mit seinem Erfolg in Leipzig auf 5,83 Meter verbessert. Während außer ihm sechs weitere deutsche Athleten am Wochenende die Norm für die Hallen-WM im März in Doha erfüllten, lief Superstar Usain Bolt zum Saisaonauftakt in seiner Heimat Kingston/Jamaika die ungewohnten 400 Meter weiter
  • 276 Leser

Stephanie Beckert holt Silber

Eisschnelllauf: Erfurterin Zweite hinter Martina Sablikova
Es war kurz nach Mitternacht in Deutschland als Stephanie Beckert jubelte. Die Erfurterin holte sich die Silbermedaille über 3000 Meter hinter der tschechischen Favoritin Martina Sablikova. weiter
  • 281 Leser

Stimmen zum Tod von Nodar Kumaritaschwili

Viele Sportler und Betreuer sind nach dem tragischen Tod des Rodlers Nodar Kumaritaschwili geschockt, und sie wissen nicht, wie sie mit der Situation umgehen sollen. Lewan Gureschidze, Freund und Kollege: 'Meine Trauer ist so groß, ich kann nicht an den Start gehen.' Kai Engbert, einziger Psychologe im deutschen Team (Snowboard): 'Der Sportler muss weiter
  • 303 Leser

Streit um Neckarwestheim-Aus

Rülke kontra Mappus: FDP-Fraktionschef hält Reaktor für verzichtbar
Der Streit um die Energiepolitik geht weiter: FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke hält den zweitältesten deutschen Atommeiler in Neckarwestheim für verzichtbar. Ministerpräsident Mappus ist anderer Meinung. weiter
  • 258 Leser

Streusalz für Autobahn knapp

Den Autobahnmeistereien in Nordrhein-Westfalen geht das Streusalz aus. Schon jetzt können auf einigen Autobahnen nicht mehr alle Fahrspuren mit Salz gestreut werden. Betroffen sind beispielsweise die A 2 bei Oberhausen und die A 44. Letztere wurde nach mehreren Unfällen zwischen Erwitte/Anröchte (Nordrhein-Westfalen) und Diemelstadt (Hessen) in Richtung weiter
  • 315 Leser

Städte schlagen Alarm

Ruf nach Aussetzung der Schuldenbremse - 'Kommen nicht mehr rum'
Städte und Gemeinden drohen mit Leistungskürzungen als Folge der Krise. Erstmals fordern die Kommunen die Aussetzung der Schuldenbremse. weiter
  • 239 Leser

Thurk und Rösler brauchen nur wenige Sekunden

Dank Michael Thurk hat der FC Augsburg nach dem Einzug ins Halbfinale des DFB-Pokals auch seinen Höhenflug in der Zweiten Fußball-Bundesliga fortgesetzt. Er gewann das Spitzenspiel gegen Fortuna Düsseldorf verdient mit 2:0 (1:0), eroberte nach dem sechsten Ligaspiel in Folge ohne Niederlage den dritten Tabellenplatz zurück und darf weiter vom Aufstieg weiter
  • 267 Leser

Turin soll aus den Köpfen raus

Axel Teichmann und Evi Sachenbacher-Stehle haben Medaillenchance
Heute starten sowohl die Langlauf-Damen als auch die Herren. Axel Teichmann hat über die 15 Kilometer eine Medaille im Visier. Und auch Evi Sachenbacher-Stehle will ihre Gold-Sammlung erweitern. weiter
  • 305 Leser

Vermummte randalieren in Vancouver

Vermummte Randalierer haben den olympischen Frieden gestört und viele Menschen im Zentrum Vancouvers in Angst versetzt. 250 Anarchisten und militante Olympiagegner bildeten einen radikalen 'schwarzen Block' und verwüsteten in der Innenstadt einen ganzen Straßenzug. Sieben Personen wurden festgenommen, mehrere erlitten laut Berichten lokaler Medien Verletzungen. weiter
  • 247 Leser

Vom Probetrikot für Ruderer zur Textilfabrik

Danilo Wiehler ist auf die Herstellung von Schul-, Sport- und Berufsbekleidung spezialisiert
Seinen Plan, Betriebswirtschaft zu studieren, hat Danilo Wiehler längst verworfen. Dennoch hat er längst gelernt, wie Wirtschaft funktioniert: Der 34-Jährige ist der Inhaber der größten Textilfabrik im Nordosten. weiter
  • 434 Leser

Wasserwerfer werden erneuert

Die fünf in Baden-Württemberg stationierten Wasserwerfer der Bereitschaftspolizei werden in den kommenden Jahren gegen neue ausgetauscht. Der Bestand werde aber nicht erhöht, erklärte Innenminister Heribert Rech (CDU) auf eine Landtagsanfrage der Grünen. Die Zahl der Wasserwerfer im Südwesten war vor dreieinhalb Jahren von acht auf fünf reduziert worden; weiter
  • 290 Leser

Wayne Gretzky sorgt für Hochstimmung

Der erste Weg aufs Eis war etwas beschwerlich, doch der olympischen Begeisterung tat es keinen Abbruch. In voller Eishockey-Montur mit den Schlittschuhen in der Hand saßen die deutschen Nationalspieler im Bus, als der Fahrer in Downtown Vancouver falsch abbog. Nach 40 Minuten erreichten sie endlich die Trainingshalle. Die Verspätung störte aber niemanden. weiter
  • 330 Leser

Weltstar macht den Unterschied

Van Nistelrooys Doppelschlag zum 1:3 knipst das neue VfB-Selbstbewusstsein nicht aus
Mit einem Paukenschlag ist Ruud van Nistelrooy angekommen in der Fußball-Bundesliga. Unnachahmlich erzielte der eingewechselte neue HSV-Stürmer die zwei Tore zum 3:1 (1:0)-Endstand beim VfB Stuttgart. weiter
  • 360 Leser

Zehn Tote bei Bombenanschlag in Pune

Schlimmster Terrorangriff in Indien seit November 2008 - Medien spekulieren über Täter
Mindestens zehn Menschen sind bei einem Bombenanschlag auf eine Snackbar in der indischen Millionenmetropole Pune gestorben. 60 weitere Menschen wurden verletzt, teilten indische Behörden mit. Darunter sollen eine Deutsche sowie mehrere andere Ausländer sein. Bei den Toten handelt es sich nach Behördenangaben um Inder. Die 'German Bakery' ist ein beliebter weiter
  • 320 Leser

Zivilcourage nur vorgetäuscht

Die Aussage eines 32-Jährigen, er sei in Rastatt von Jugendlichen brutal zusammengeschlagen worden, als er einem Jungen zu Hilfe kommen wollte, war vermutlich erfunden. Das teilte die Polizei mit. Stand der Ermittlungen sei, dass der angebliche Helfer mit einem Freund am Freitag vorvergangener Woche einen Bekannten aufgesucht hatte, um Geld zurückzufordern. weiter
  • 330 Leser

Zu wenig Beton verbaut?

Kölner U-Bahn-Bau: Weitere Unregelmäßigkeiten
Beim Bau der U-Bahn-Haltestelle Waidmarkt in Köln soll nach einem Bericht des 'Kölner Stadtanzeigers' zu wenig Beton verwendet worden sein. Dies sei möglicherweise auch Auslöser für den Einsturz des Kölner Stadtarchivs gewesen. Der Pfusch nimmt nach Angaben der Zeitung das Ausmaß eines systematischen Betruges an. So seien auch gefälschte Vermessungsprotokolle weiter
  • 336 Leser

Leserbeiträge (1)

Neulermer Umzug grandios - Bewertungsergebnis fragwürdig!

Wie jedes Jahr war alles super vorbereitet, und der Umzug - grandios wie immer. Der Beste, den wir kennen! Die aktiven Teilnehmer verdienen Respekt und Dank für ihre monatelangen Vorbereitungen. Mitgemacht haben sie alle mit zunehmender Begeisterung trotz Kälte und Schnee. Die Ernüchterung kam für viele dann in der Ladenburger-Halle nachts gegen 22:30

weiter
  • 4
  • 789 Leser