Artikel-Übersicht vom Dienstag, 16. Februar 2010

anzeigen

Regional (70)

2000 Stunden ehrenamtlich geleistet

Hauptversammlung der Bettringer Feuerwehr / Neubau Feuerwehrhaus rückt näher / Dank an die Arbeitgeber
Voraussichtlich im Mai wird der Neubau des Bettringer Feuerwehrhauses begonnen. Dies sagte Bettringens Ortsvorsteherin Brigitte Weiß bei der Hauptversammlung der Bettringer Wehr. Abteilungskommandant Eduard Wamsler blickte auf das Jahr 2009 zurück. weiter
  • 205 Leser

Stadtgeschichte, Stadt, Zukunft

Gmünd kümmert sich verstärkt um staufisches Erbe und staufischen Ursprung
Gmünds Stadtspitze will Gmünds staufische Herkunft wieder stärker ins Bewusstsein der Bürger rücken. Dies betonen Oberbürgermeister Richard Arnold und Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Ein erster Schritt auf diesem Weg: Gmünd will sich im Jahr 2010 in Stauferaktivitäten im ganzen Land Baden-Württemberg einbringen. weiter
  • 5
  • 252 Leser

LGH-Schüler in Boston

Erfolgreich an Harvard Model United Nations 2010 teilgenommen
Ende Januar nahmen elf Schüler des Landesgymnasiums für Hochbegabte an der weltweit größten Schülersimulation der Vereinten Nationen in Boston teil. weiter
  • 240 Leser

Glänzende Narren

Deutlich mehr Besucher beim Gmünder Fasnetsumzug als im Vorjahr
Ein in jeder Hinsicht glänzender Umzug: Silbermännle und Blasinstrumente glänzten in der Sonne und auch bei den rund 70 000 Zuschauern sorgten der blaue Himmel und die närrische Vielfalt für glänzende Stimmung. weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDOttmar Maihöfer, In der Eck 19, Herlikofen, zum 87. GeburtstagTheresia Tobias, Im Fuggerle 57, zum 84. GeburtstagGeorg Rakoschi, Schindelackerweg 65, zum 83. GeburtstagCharlotte Schütz, Buchstraße 43, zum 82. GeburtstagKarl Abele, Waldstraße 4, Hussenhofen, zum 82. GeburtstagHermine Elsner, Klösterlestraße 6, zum 81. GeburtstagHilda weiter
  • 126 Leser

Getanzt wie die Jungen

Traditioneller Faschingsnachmittag der ZFLS-Rentnergemeinschaft
Am Schmotzigen Donnerstag hatte die ZFLS-Rentnergemeinschaft ihren traditionellen Faschingsnachmittag im ZFLS-Kasino Werk 2 geladen. Schon lange vor dem offiziellen Beginn spielte der ZFLS-Rentnerkollege Werner Fritsch zum Tanz auf. weiter
  • 207 Leser

Gassafetza bei Riesengaudi

Unter 30 Gruppen bei „Migros-Gugge-Explosion“ in Lörrach
Vier Bühnen und eine Riesengaudi: 30 Guggengruppen beim neunten „Migros-Gugge-Explosion“ in Lörrach. Und mittendrin die Gmendr Gassafetza. weiter
  • 5
  • 266 Leser

Gassafetza zu Besuch bei den Kollegen

Wie jedes Jahr, so brachten die „Gassafetza“ am Rosenmontag die Bewohner des Haus Lindenhof zum Schunkeln und Mittanzen. Voller Begeisterung spielten einige Mitglieder der „Los Krawallos“ auf den Instrumenten der Gassafetza und holten sich so manchen Tipp – so wie hier im Bild Melanie, die die Gassafetza schon seit Jahren weiter
  • 239 Leser

Schöne Männer mit Arschgeweih

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Zum Rosenmontagsball des Musikvereins Weiler war fantastische Laune angesagt. Der zweite Vorstand Eberhard Binder führte durch das bunte Programm. Eröffnet wurde der Abend durch den Hofstaat des TV Weiler, der alle Gäste mit einem kräftigen dreifachen „Bergochs muh“ begrüßte, und den flotten Tänzen der Garden. Die weiter
  • 217 Leser

Bei schnellem Geld misstrauisch bleiben

Zwei Fälle in Heubach – Polizei warnt vor Abzocker-Welle und fordert Geschädigte auf, sich zu melden
„Schnelles Geld ist schlechtes Geld“, warnt die Polizei und macht darauf aufmerksam, dass wohl wieder eine Abzocker-Welle läuft. Wieder fallen Menschen auf die Versprechungen vom schnellen Geld herein, dieses Mal traf es Geschädigte in Heubach. weiter
  • 257 Leser

Besuch von Kindern und Hexen und Geistern

Sehr voll und sehr lebhaft wurde es, als der Kindergarten Regenbogen in Schechingen gemeinsam mit den Hexen die Guggenmusik und Lieder im Pflegewohnheim erschallen ließen. Am Rosenmontag wurde die Faschingsparty mit viel Musik, Tanz und Büttenreden für die Bewohner ein unterhaltsamer Nachmittag mit Hexen, Geistern und diversen Narren. weiter
  • 1779 Leser

Nassfröhliche Party in Gschwend

Gschwend. Über 60 Kinder und Jugendliche machten das Wasserreich Gschwend am Rosenmontag zur Faschingsmeile. Fetzige Musik wummerte lautstark von den Boxen, während auf 250 Qaudratmetern Wasserfläche mit Poolnudeln und Wasserbällen eine Riesenparty abging. Das Wasserlaufband war eine willkommene Abwechslung und eine Herausforderung zugleich. Denn wer weiter
  • 111 Leser

Höhepunkt zum Ausklang in Hönig

Der Rosenmontagsball in Hönig war wie in den vergangenen Jahren auch dieses Mal wieder ein besonderes Ereignis: Nicht nur, dass Alleinunterhalter Roland Haug aufspielte, was für sich genommen schon ein Garant für gute Stimmung ist. Auch die Gmünder Fasnet AG mit Prinzengarde und Hofstaat trat auf und versetzte die erwartungsvollen Besucher mit ihren weiter
  • 150 Leser

Rummel im Kindergartendschungel

St.-Elisabeth-Kinder stürmen das benachbarte Pfarrhaus in Mutlangen
„Muli! Mula! Wir sind jetzt wieder da!, Muli! Mula! Mit uns’rer Kinderschar“. Mit diesem Schlachtruf und lärmenden Instrumenten stürmten am schmutzigen Donnerstag die „Großen“ des Kindergartens St. Elisabeth das benachbarte Pfarrhaus in Mutlangen. weiter
  • 112 Leser

200 000 Besucher zum Stuttgarter Gaudiwurm

Das sonnige Wetter vervollständigte die Freude der Narren im Stuttgarter Talkessel. So säumten rund 200 000 Besucher die Strecke, die der Narrenwurm mit den etwa 2500 Mitwirkenden in ungefähr 60 Gruppen durch die Stuttgarter Innenstadt nahm. Der Umzug in der Landeshauptstadt gilt als größter seiner Art im Land. Hoch gingen die Stimmungswogen auch nach weiter
  • 206 Leser

Mit der Duttalatsche

Rosenmontag bei den Mutlanger Senioren
Hoch her ging es beim diesjährigen Rosenmontagsball der Mutlanger Senioren in der faschingsmäßig dekorierten Begegnungsstätte Mutlanger Forst. weiter

Squaredancer feiern

Auch Squaredancer tanzen nicht immer nur mit Petticoat. In diesem Jahr besuchte der Leinzeller Square-Dance-Club „Coconuts Leinzell“ den befreundeten Club „Fort Friends“ in Welzheim, um gemeinsam Fasching zu feiern. weiter
  • 1566 Leser

Dem Singen treu

Familienabend des MGV „Waldlust“ Birkenlohe
Beim schon traditionellen Familienabend im voll gefüllten Vereinsraum des MGV „Waldlust“ Birkenlohe ehrte Vorsitzender Dieter Kunz drei verdiente Mitglieder. weiter

„Flower-Power“ und Partylaune

Der Concordia-Fasching in der Gemeindehalle in Durlangen war wie in den Jahren zuvor ein riesiger Publikumsmagnet. In der ausverkauften Halle wurde unter dem Motto „Flower-Power“ mit der Tanz- und Showband Sunrise, den Gmender Altstadtfäger-Guggen, der Altbierbar und einer Maskenprämierung bis in die Morgenstunden bei bester Partylaune gefeiert, weiter
  • 2333 Leser

Schweißperlen und rote Socken

Blues-Combo heizt dem Publikum im Erlebniscafé Leinmüller in Leinzell kräftig ein
Sei es Spiellaune, Spielwitz oder spielerisches Können – ganz gleich wie man es nennt, wenn Steve „Big Man“ Clayton und Bernard Flegar auf die Bühne treten, ist den Zuhörern ein Konzert der Extraklasse gewiss. So hatten die beiden Vollblutmusiker im Erlebniscafé Leinmüller in Leinzell keine Mühe, ihr Publikum zu begeistern. weiter
  • 124 Leser

Der rettende Prinz in der Märchenstunde

Unter dem Motto „Märchenstunde beim SVG“ feierte der Sportverein Göggingen einen Faschingsball im voll besetzten Vereinsheim. Nach mehreren Tanzrunden begann bei einer Superstimmung das Rahmenprogramm. Die Jungs der Faschingsgruppe inszenierten einen sehenswerten Auftritt passend zum Motto Märchenstunde. Sieben Zwerge versuchten, Schneewittchen weiter
  • 108 Leser

Stadt mit Entwicklungspotenzial

Vier Kandidaten treten bei der Bürgermeisterwahl am 14. März in Welzheim an
Welzheim braucht einen Bürgermeister, der das nötige Handwerkszeug mitbringt. Das sagt Thomas Bernlöhr. Er hat sich für die Wahl des Bürgermeisters in Welzheim beworben. Auch Peter Brinkmann tritt an. Er will ein Leitbild für die Stadt entwickeln. weiter
  • 209 Leser

Minis und Maxis bringen Senioren zum Staunen

Die Rock ‘n’ Roll-Gruppe „Jumping Kids“ aus Heubach hat den Bewohnern der Seniorenanlage Kielwein eine Freude bereitet. Die Minis ab sechs Jahren hatten eine neue Choreografie auf die Musik von Spider Murphy Gang einstudiert: Mia Ruthenberg/Antonia Skiba, Ronja Wölz/Ines Beurer, Sandra Sitz/Nathalie Wiedmann. Die Maxis – weiter
  • 177 Leser

Sozialer Gedanke zieht Kreise

Heuchlinger Helferkreis unterstützt Kinder in Indien – Erika Waidmann und Sabine Balle erzählen von ihrem Besuch dort
Der Heuchlinger Helferkreis hat – unterstützt von der ganzen Bevölkerung Heuchlingens – Patenschaften übernommen, um Kindern in Nordindien ein Leben ohne Sklavenarbeit zu ermöglichen. Erika Waidmann und Sabine Balle waren nun vor Ort. Beeindruckt von der Reise, vor allem von der Härte der Missionsarbeit, schildern sie ihre Erlebnisse. weiter

Kinder am Teig

Die Maxi-Kinder des Kindergartens St. Barbara machten sich auf den Weg, um mit Bäckermeisterin Eva-Maria Kientz in der Backstube der Bäckerei Köhler zu backen. Die Vize-Weltmeisterin des Weltcups zeigte, wie man Laugengebäck und Streuselküchle herstellt. weiter
  • 980 Leser

Um 3.15 Uhr geht’s los

Böbinger Winterdienst herausragend
Seit Wochen sind die sechs Mitarbeiter des Böbinger Bauhofs fast ausschließlich mit Winterdienstarbeiten beschäftigt. Um 3.15 Uhr beginnt der Arbeitstag. weiter
  • 167 Leser

Kurz und bündig

Kinderbibelwoche Nehemia Dazu gibt es von 18. bis 20. Februar einen Workshop für Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Veranstalter ist die evangelisch-freikirchliche Gemeinde in Heubach. Der Kurs geht immer von 15.30 bis 18 Uhr. Zum Familien-Gottesdienst am Sonntag um 10 Uhr sind alle eingeladen.Bausachen Der Technische Ausschuss lädt am heutigen Mittwoch, weiter
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Firma

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Samstag, 14.20 Uhr, und Montag, 6 Uhr, brach ein Unbekannter im Aufenthaltsraum einer Firma in der Ledergasse eine Holzkommode auf und entwendete daraus Bargeld und verließ das Gebäude über die Lieferantentür. Die Polizei erbittet Hinweise. weiter
  • 1657 Leser
POLIZEIBERICHT

Drei verkleidete Zeugen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein unbekannter Autofahrer streifte am Montag gegen 20.10 Uhr auf der Neuen Straße einen geparkten Mercedes am hinteren Radlauf, Kotflügel und am Außenspiegel, der komplett abgerissen wurde. An der Unfallstelle blieben silbern lackierte Plastiksplitter sowie ein schwarzes Außenspiegelgehäuse des Verursacherfahrzeugs zurück. weiter
  • 348 Leser
POLIZEIBERICHT

Schlägereien

Iggingen. Ein Ordner einer Veranstaltung im Zimmerner Weg verständigte gegen 0.50 Uhr am Dienstag wegen Handgreiflichkeiten auf der Straße die Polizei. Diese traf drei Personen im Alter von 18 bis 19 Jahren an. Aufgrund deren Alkoholisierungsgrade war das Geschehen vor Ort nicht zu klären.Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Über Notruf wurde am Dienstag weiter
  • 375 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbrecher geschnappt?

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag gegen 2 Uhr meldete ein Augenzeuge, dass sich mehrere Personen in einer Gaststätte in der Innenstadt aufhielten. Er gehe davon aus, dass in die Gaststätte eingebrochen worden sei. Als die Polizei eintraf, bestätigte sich der Verdacht, die Einbrecher hatten den Tatort aber bereits verlassen. Ein Spielautomat war aufgebrochen, weiter
  • 282 Leser

Gegen Abzocke beim Fasnetsumzug

Zum Fasnetsumzug in Wäschenbeuren: „Am Fasnet Samstag waren wir mit 5 Personen aus Unterkirneck beim Umzug in Wäschenbeuren und wollten anschließend im Zelt der Guggen feiern. Wir wollten gerade unser Essen und Trinken besorgen, als wir von 2 Ordnern auf Zahlung eines Eintrittsgeldes von 2 Euro pro Person angesprochen wurden. Diese Praxis ist weiter
  • 4
  • 447 Leser

Geistliche und weltliche Musik

Alfdorf. Ein Konzert des evangelischen Seminars Maulbronn gibt es am Mittwoch, 24. Februar, um 19 Uhr in der Stephanuskirche in Alfdorf. Unter dem Thema „In dir ist Freude!“ erklingt geistliche und weltliche Musik aus vier Jahrhunderten. Werke von Georg Friedrich Händel, Antonio Vivaldi und Henry Purcell erklingen ebenso wie Gospels, Spirituals weiter
  • 165 Leser

Gassafetza stürmen Seniorenheim

Fasching am Haldenberg
Die Guggenmusiker der Gmendr Gassafetza haben jüngst das Seniorenzentrum Lorch der Diakonie Stetten gestürmt. Mit Musik und guter Laune eroberten die Musiker die Herzen der Senioren. weiter
  • 5
  • 163 Leser

Vortrag über Afghanistan

Lorch. „Afghanistan: ein Konflikt der uns unmittelbar betrifft“ – Darum geht es beim evangelischen Männerkreis in Lorch am Montag, 22. Februar. Der Männerkreis beschäftigt sich mit diesem seit langem anhaltenden Konflikt, seiner Entstehung, seiner Entwicklung und – soweit sichtbar – seinen Folgen. „Gibt es Hoffnung weiter
  • 189 Leser

Gute sportliche Leistungen

Jahreshauptversammlung beim Schäferhundeverein Waldstetten mit Berichten und Ehrungen
Berichte, Wahlen und Ehrungen standen bei der Hauptversammlung des Schäferhundevereins Waldstetten auf dem Programm. weiter
  • 216 Leser
Kurz und Bündig
Babysitter-Kurs Der Kinderschutzbund bietet ab 21. April einen Babysitterkurs an. Dieser erstreckt sich über fünf Abende. Die Mädchen erhalten ein Babysitterdiplom und können bei Bedarf über den Kinderschutzbund als Babysitter vermittelt werden. Anmeldungen unter (07171) 66686. weiter
  • 234 Leser
Kurz und Bündig
Glaubenswege prüfen Die „Christen im Beruf e.V.“ laden am Sonntag, 21. Februar, zum Vortrag „Auch wir haben ihnen geglaubt – ehemalige Zeugen Jehovas“ ein. Im Schönblick spricht das Ehepaar Werner und Monika Deppe aus Windelsbach. Sie vermitteln einen Einblick in die Struktur und Organisation der Wachturm-Gesellschaft. weiter
  • 100 Leser

B 29 lange gesperrt

Weinstadt. Nach einem Unfall auf der B29 bei der Anschlussstelle Beutelsbach in Fahrtrichtung Schorndorf musste die Bundesstraße am Montag kurz nach 10 Uhr für knapp drei Stunden gesperrt werden. Durch einen Stein war die Ölwanne eines Lkw aufgerissen. In der Folge kam es durch das Öl noch zu einem Auffahrunfall. Die B 29 musste voll- und teilgesperrt weiter
  • 245 Leser

Gottesdienst auf dem Salvator

Schwäbisch Gmünd. In der Fastenzeit werden wieder Wallfahrtsgottesdienste auf dem Gmünder Salvator abgehalten. An allen Freitagen der Fastenzeit gibt es einen solchen Gottesdienst mit Predigt. Der erste findet am kommenden Freitag, 19. Februar, statt. Prediger und Zelebrant zum Thema „Taufe“ ist Pfarrer Ernst-Christof Geil. Der Gottesdienst weiter
  • 253 Leser
Kurz und Bündig
Naturfreunde Die Naturfreunde treffen sich am Sonntag, 21. Februar, zur Wanderung. Es geht ab Rechberg, über Ottenbach zum Staufen und wieder zurück. Treffpunkt ist um 9 Uhr beim Vereinsheim. Wanderzeit: etwa vier Stunden. Wanderführer: Dieter Streich. Eine Einkehr ist geplant. weiter
  • 201 Leser
Kurz und Bündig
Seminar Diplomtheologin Gudrun Theurer gibt am kommenden Samstag, 20. Februar, einen Kurs zum Thema „Du bist nicht allein – Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen“. Das Seminar geht von 9 bis 17 Uhr im Christlichen Gästezentrum auf dem Schönblick. Das Angebot richtet sich an Angehörige, Freunde, Besuchsdienst- und Hospizmitarbeiter. weiter
Kurz und Bündig
TV Bargau Dieser trifft sich am Freitag, 19. Februar, zur Mitgliederversammlung in der Bargauer TV-Halle. Die Sitzung beginnt um 20 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Berichte, Wahlen und eine Satzungsänderung. weiter
  • 466 Leser
Kurz und Bündig
Griechenland „Auf den Spuren des Apostels Paulus“ heißt das Motto der Griechenlandreise des evangelischen Dekanats in Gmünd. Die Reise findet vom 25. Mai bis 2. Juni statt. Anmeldeschluss ist am kommenden Freitag, 19. Februar. Nähere Informationen zur Reise und Anmeldung unter Tel. (07171) 66096 beim Dekanatsamt. weiter
  • 254 Leser
Kurz und Bündig
Lesepaten Diese treffen sich am Freitag, 19. Februar, um 15 Uhr in der Gmünder Spitalmühle, zweites Obergeschoss. Professorin Erika Brinkmann von der Gmünder PH spricht über den richtigen Umgang mit dem Bilderbuch. Auch neue Lesepaten sind dazu eingeladen. weiter
  • 238 Leser
Kurz und Bündig
Katholischer Frauenbund Ein Bilder-Quiz über wenig bekannte Kostbarkeiten in Gmünd steht am Donnerstag, 18. Februar, im Mittelpunkt beim katholischen Frauenbund. Johannes Schüle vom Münsterbauverein spricht um 15 Uhr im Gmünder Franziskaner darüber und zeigt Dias. weiter
  • 243 Leser
Kurz und Bündig
Ruhestandsbeamte Der nächste Treff der Ruhestandsbeamte im Verband Schwäbisch Gmünd ist am Mittwoch, 17. Februar, um 15 Uhr in der Gmünder Spitalmühle geplant. Edmund Hahn referiert über „Behindertenrecht“. weiter
  • 301 Leser

Sehr gute Noten für den Messplatz

Schwäbisch Gmünd. Die Landesverbände der Krankenkassen und der Ersatzkassenverbund haben den ersten Bericht zum Qualitätsprojekt Linksherzkathetermessplatz am Stauferklinikum, der im Auftrag des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen erstellt wurde, ausgewertet. Die Bewertung war durchweg positiv. Die Betriebsleitung des Stauferklinikums zeigt sich weiter
  • 199 Leser

Hardt-Bürger formieren sich

Neu gegründeter Bürgerverein soll Interessen des Stadtviertels vertreten
Interessierte Bewohner des Hardt haben sich zu einem „Bürgerverein starkes Hardt“ zusammengeschlossen und möchten so den Interessen dieses Stadtviertels westlich von Oberbettringen mehr Geltung verschaffen. weiter
  • 256 Leser

Johannes Schmalzl in Mögglingen

Politischer Aschermittwoch
Regierungspräsident Johannes Schmalzl kommt am morgigen Aschermittwoch gleich zu zwei Veranstaltungen nach Mögglingen. weiter
  • 215 Leser

Vermögende in die Pflicht nehmen

Zum Kommentar von Rainer Wiese „Steuerfahndung ja, Datenklau nein“ vom 12. Februar: „Immer wenn die großen Wirtschaftskriminellen in Bedrängnis geraten, entdecken ansonsten kluge und, was nicht immer dasselbe ist, juristisch geschulte Menschen ‘den’ Rechtsstaat. Tatsächlich eignet er sich hervorragend, den Kapital-Verbrechern weiter
  • 243 Leser

Sorgen als Heuchelei enttarnt

Zum GT-Artikel „Lange: Politik auf Kosten der jungen Generation“ vom 30. Januar:„Das Entsetzen Christian Langes über den Bundeshaushalt 2010 erscheint sehr merkwürdig, wenn man nur ein halbes Jahr zurückblickt. Langes Genosse Steinbrück, weiland hochgejubelter Finanzminister, verteidigte die beschlossene Rekordverschuldung in Höhe weiter
  • 217 Leser

Bordell vor Gericht

Fellbach/Stuttgart. Als „Flatrate-Bordell“ machte der Fellbacher „Pussy-Club“ Schlagzeilen. Ab morgen müssen sich vier Angeklagte für diesen Betrieb und den von drei ähnlichen Bordellen im Bundesgebiet vor dem Stuttgarter Landgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen Menschenhandel und Sozialversicherungsbetrug weiter
  • 203 Leser
POLIZEIBERICHT

Scheibe eingeschlagen

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Samstag, 18 Uhr, und Sonntag, 9 Uhr, wurde die Doppelglasscheibe eines Gebäudes in der Uferstraße eingeschlagen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 150 Euro. Die Gmünder Polizei erbittet Hinweise, Telefon (07171) 3580. weiter
  • 2086 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. In der Weißensteiner Straße wurde zwischen Freitag und Sonntag ein roter Toyota an der rechten Fahrzeugseite vom Kotflügel bis zur Beifahrertür zerkratzt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1500 Euro. Die Schwäbisch Gmünder Polizei erbittet Hinweise, Tel. (07171) 3580. weiter
  • 1890 Leser
POLIZEIBERICHT

24-Jähriger angegriffen

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Ein 24-jähriger Mann wurde am Sonntag gegen 3.45 Uhr vor seiner Wohnung im Achalmweg von zwei Personen abgepasst. Bevor er sich in das Haus flüchten konnte, wurde er von den beiden zunächst niedergeschlagen und am Boden liegend mit den Füßen getreten. Nachdem die Eltern des Geschädigten durch die Hilferufe geweckt wurden, ließen weiter
  • 518 Leser
POLIZEIBERICHT

Dreiste Zigarettendiebe

Schwäbisch Gmünd. Aus dem Vorraum des als Diskothek genutzten alten Schlachthofs nahmen mehrere Tatverdächtige am Samstag gegen 2.30 Uhr einen stehenden Zigarettenautomaten mit und brachen diesen in einem Nebenraum auf. Ein Teil der entnommen Zigaretten wurde gleich anschließend in der Diskothek verkauft. Dies wurde von einem Zeugen beobachtet, der weiter
  • 414 Leser
POLIZEIBERICHT

39-Jähriger verunglückt

Bopfingen-Trochtelfingen. Ein schwerer Verkehrsunfall, durch den ein 39-jähriger Autofahrer zu Tode kam, ereignete sich kurz nach 10 Uhr am Montag auf der B 29 zwischen Nördlingen und Bopfingen. Der Fahrer eines Mercedes Kombi befand sich zwischen Riesbürg-Pflaumloch und Trochtelfingen, als sich sein Auto in einer langgezogenen Rechtskurve querstellte weiter
  • 407 Leser

Kutteln sind gar nicht mal ungesund

Sind Kutteln gesund? Mit einem eindeutigen Ja will Gabriele Nitsch vom Ostalb-Zentrum für Hauswirtschaft und Ernährung diese Frage nicht beantworten – aber auch nicht mit einem eindeutigen Nein. In Maßen verzehrt sei die schwäbische Spezialität durchaus empfehlenswert meint sie, denn 250 Gramm saure Kutteln enthalten: immerhin 0,35 Milligramm weiter
  • 456 Leser

In welche Partnerstadt?

Verein Städtepartnerschaft lädt zu Reisen nach Ungarn und Italien
Der Verein Städtepartnerschaft bietet in diesem zwei Reisen in die Partnerstädte in Ungarn und Italien an. weiter
  • 285 Leser

Busrouten geändert

Während des heutigen Fasnetumzugs zwischen 12 und 17 Uhr
Aufgrund von Straßensperrungen in der Gmünder Innenstadt während des heutigen Fasnetumzugs ergeben sich zwischen 12 und 17 Uhr Busroutenänderungen. weiter
  • 239 Leser

Männertreff deutsch-türkisch

Schwäbisch Gmünd. Der Südstadt-Treff lädt zu einem deutsch-türkischen Männerstammtisch ein. Dort sollen Männer, ob mit oder ohne Migrationshintergrund, miteinander ins Gespräch kommen, wie es beim gemeinsamen Kochen für deutsche und türkische Frauen auch schon gelingt. Die erste Gesprächsrunde für Männer – ob als Stammtisch oder als Teestunde weiter
  • 230 Leser
Guten Morgen

Vorsicht, Fasching!

Vorsicht, Fasching: Wer beim Fastnachtsumzug zuschaut, lebt gefährlich: So ging in Aachen ein Zuschauer mit einer dicken Platzwunde nach Hause. Narren hatten in allerbester Absicht eine Pralinenschachtel von einem Umzugswagen in die Menge geworfen und – persönliches Pech – den Mann am Kopf getroffen.In Trier schlug ein Bonbon-Geschoss einem weiter
  • 184 Leser

Lachsbrötchen und Landespolitik

Mutlangen. Am morgigen Aschermittwoch veranstaltet der SPD-Ortsverein im Café Mokka in Mutlangen ab 19.30 Uhr einen Diskussionsabend über das Ende der Ära Oettinger, die Affäre Fleischer und die Einstellung der Umweltministerin zu Atomkraftwerken. Kreisrat Konrad von Streit hält einen landespolitischen Vortrag. Zudem soll der Trend „weg von Landesschulen, weiter
  • 197 Leser

Gemütlich erfolgreich

Seit 1996 gibt es das Frickenhofener Kirchencafé in Frickenhofen
Gesellig sein und Schulden abbauen. Nach diesem Prinzip funktionierte das Frickenhofener Kirchencafé. Heute sind die Schulden getilgt, das Café allerdings gibt es weiterhin. weiter
  • 142 Leser

Leberkäsbriegel auch in Zimmern

Zum Leserbrief von Christian Franke vom 9. Februar:„Zur Information für Christian Franke und alle, die gern Leberkäsbriegel essen: Ihr müsst nicht nach Thüringen. Kommt doch einfach am Faschingsdiestag zum Stand vom Sängerkranz Zimmern, der sich dieses Jahr bei der Firma Schwenk befindet. Dort werdet ihr, wie schon seit vielen Jahren, diese Spezielität weiter
  • 254 Leser

Infonachmittag an der Realschule

Mutlangen. Für alle Schüler und Schülerinnen, die im kommenden Schuljahr 2009/10 eventuell die Realschule Mutlangen besuchen wollen, bietet die Schule einen Nachmittag der offenen Tür an.vDieser beginnt am Mittwoch, 3. März, um 14 Uhr. Treffpunkt ist an der Mensa der Realschule. Kinder können mit den Schülern der SMV an einem erlebnisorientiertem Stationenlauf weiter
  • 158 Leser

Regionalsport (7)

Mit internationaler Beteiligung

Skispringen: Springer aus Polen und Österreich haben für den Wettbewerb am Sonntag in Degenfeld zugesagt
Das Skispringen in Degenfeld am Sonntag (Beginn: 13.30 Uhr) von der 90-Meter-Schanze wird mit internationaler Beteiligung über die Bühne gehen. Eine polnische Mannschaft und Springer vom WSV Eisenerz aus Österreich haben zugesagt weiter
  • 137 Leser

Eine Zeitreise mit dem Rennrad

Rennrad-Abenteuer von SchwäPo und GT: Durch die Karpaten zum Schwarzen Meer – Freiplatz zu gewinnen
Es ist ein Rennrad-Abenteuer für Entdecker: mit dem Rennrad durch die Karpaten bis zur Donaumündung am Schwarzen Meer. Neun Radetappen mit maximal 1240 Kilometern stehen vom 24. Juni bis 5. Juli auf dem Programm. Sportliche Leser von Gmünder Tagespost und SchwäPo können wieder einen Freiplatz gewinnen. weiter
  • 162 Leser

Wenn er nicht gut springt, dann kommt er nach Degenfeld

B-Weltcup Christian Ulmer, der Skispringer vom Stützpunkt Degenfeld, hat am Wochenende schon einen Einsatz: Ulmer springt beim B-Weltcup in Brotterode. Dort starten am Samstag insgesamt 16 Deutsche. Die besten acht deutschen Teilnehmer vom Samstag werden am Sonntag beim zweiten B-Weltcup-Springen ein weiteres Mal am Start sein.Trainer-Hoffnung Es klingt weiter
  • 313 Leser

Eine Demonstration der Gmünder Stärke

Schwimmen, Bezirks-Mannschaftsmeisterschaften der Jugend in Crailsheim: Fünf Titel und zwei Vize-Titel für den Schwimmverein Gmünd
Eine Demonstration seiner Stärke und Ausgeglichenheit lieferte der SV Gmünd bei den Bezirks-Mannschaftsmeisterschaften der Jugend in Crailsheim ab. In fünf der acht Entscheidungen von der A- bis zur D-Jugend konnte man auf der 25-Meter-Bahn die Titel bei der Konkurrenz aus sieben weiteren Vereinen im Bezirk Ostwürttemberg entführen. weiter
  • 142 Leser
HerrenKreisliga A Ost Rems: DJK Schwäbisch Gmünd - TSV Heubach 9:7; TSV Rudersberg - FC Schechingen II 0:9; TSGV Waldstetten - VfL Winterbach II 5:9; TSB Schwäbisch Gmünd - TTC Leinzell 8:8. Kreisklasse A: FC Spraitbach II - TV Mögglingen II 2:9, TSGV Waldstetten II - DJK Schwäbisch Gmünd III 9:3, DJK Schwäbisch Gmünd II - TSB Schwäbisch Gmünd IV 9:0, weiter
  • 152 Leser

Riesenschritt zur Meisterschaft

Volleyball, Bezirksliga, Damen
Die Gmünder Volleyballerinnen bestimmen weiter das Geschehen in der Bezirksliga. Mit zwei 3:0-Erfolgen machte die DJK II einen Riesenschritt zur Meisterschaft. weiter
  • 128 Leser

Überregional (101)

'Big D' macht Dallas noch größer

Dirk Nowitzki hat mit seinem Team aus der Western Conference das All-Star-Game gegen den Osten mit 139:41 verloren. Und das vor der Rekordkulisse von 108 713 Basketball-Zuschauern. weiter
  • 272 Leser

'Einmol em Johr. . .'

Tolle Tage in Köln: Während die Narren das Zentrum bevölkern, sichert die Stadt die Baustellen der U-Bahn gegen Hochwasser. weiter
  • 255 Leser

'In der ersten Klasse alle tot'

Viele Opfer bei schwerem Zugunglück in Belgien - Stoppsignal übersehen
Ein schweres Zugunglück in Belgien hat mindestens 18 Menschen das Leben gekostet. Viele Reisende wurden schwer verletzt. Notärzte mussten noch vor Ort operieren. weiter
  • 266 Leser

'Rassel-Määän' bleibt stumm

Biathlon-Stimmungskanone darf keinen Krach machen
An den Biathlon-Strecken dieser Welt kennt man ihn - ausgerechnet an der Olympia-Piste in Whistler nicht: 'Rassel-Määän'. Dort sah man am Sonntag in Lutz Katerburgs 1,60 Meter großer Super-Rassel eine Sicherheitsbedrohung. Polizisten im Whistler Olympic Park fanden seinen 'Krachmacher' verdächtig und konfiszierten das Gerät kurzerhand. 'Das ist mir weiter
  • 229 Leser

Achtelfinale zieht sich

Morgen (20.45 Uhr/Sat 1) bestreitet der FC Bayern in der Champions League sein Achtelfinal-Hinspiel gegen den AC Florenz. Der VfB Stuttgart empfängt den FC Barcelona erst am Dienstag, 23. Februar. Auch die Rückspiele werden in zwei Blocks ausgetragen, so dass sich das Achtelfinale über vier Wochen erstreckt. eb weiter
  • 312 Leser

Aldi & Co. werden weiter stark wachsen

Expansion im Ausland bei allen großes Thema
Die Lebensmittel-Discounter stecken die Preiskämpfe im Inland gut weg. Denn im Ausland werden sie alle in den nächsten fünf Jahren enorm wachsen. weiter
  • 356 Leser

Auch in Erfurt feiert die Eisschnelllauf-Familie

Die 3000-Meter-Zweite Stephanie Beckert fast ungläubig: 'Das ist natürlich der Wahnsinn'
Sie stammt aus einer bemerkenswert großen Eisschnelllauf-Familie: 'Alle sind total aus dem Häuschen', sagte die 3000-Meter-Zweite Stephanie Beckert nach dem Telefonat mit den Lieben daheim in Erfurt. weiter
  • 328 Leser

Bahn: Noch keine neuen Zahlen zur ICE-Strecke

Nach den Kostensteigerungen beim neuen Hauptbahnhof in Stuttgart auch höhere Rechnungen für die bisher auf zwei Milliarden Euro veranschlagte geplante ICE-Strecke nach Ulm? Zurzeit gebe keine Anhaltspunkte, dass die Neubaustrecke Wendlingen- Ulm wesentlich mehr als die bisher veranschlagte Summe koste, teilte das Bundesverkehrsministerium mit. Wolfgang weiter
  • 304 Leser

Banken streben einheitliches Infoblatt an

Ein Produktinformationsblatt für Geldanlagen soll bald bei allen deutschen Banken Standard sein. Ziel sei ein 'inhaltlich weitgehend einheitliches' Infoblatt für alle Institute, sagte ein Sprecher des Bundesverbands deutscher Banken (BdB) auf Anfrage. Einen Termin für die Einführung nannte er nicht. Noch gebe es zur Abstimmung Gespräche zwischen den weiter
  • 352 Leser

Bertrandt-Ertrag schrumpft erneut

Der Autozulieferer Betrandt sieht erste Anzeichen für ein Anziehen des Geschäfts. Zum Start ins Geschäftsjahr 2009/10 (30. September) seien Umsatz und Gewinn zwar erneut gesunken, teilte Vorstandschef Dietmar Bichler in Ehningen (Kreis Böblingen) mit. Im Vergleich zum Schlussquartal des Vorjahres zeichne sich aber eine Stabilisierung der Lage ab. Fürs weiter
  • 374 Leser

Betrachten ist strafbarer Besitz

Alleine das Betrachten kinderpornographischer Darstellungen im Internet ist strafbar - selbst dann, wenn der Nutzer das Bild oder Video nicht aktiv auf die Festplatte herunterlädt. Das hat das Oberlandesgericht (OLG) Hamburg entschieden. Für den strafbaren Besitz der Datei genüge es, dass diese während des Betrachtens kurzzeitig automatisch in den Speicher weiter
  • 246 Leser

Bunt, frech und schrill

Zehntausende bei den traditionellen Rosenmontagsumzügen an Rhein und Ruhr
Mit den traditionellen Rosenmontagsumzügen hat die 'Fünfte Jahreszeit' an Rhein und Ruhr ihren Höhepunkt erreicht. Zehntausende stürzten sich ins bunte Treiben, Millionen schauten zu. weiter
  • 321 Leser

Claudia Pechsteins Eilantrag sorgt für neue Unruhe

Die Dauer-Affäre um Claudia Pechstein sorgt nun auch in Vancouver wieder zunehmend für Unruhe im deutschen Olympia-Team. Gestern hat die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin überraschend einen Eilantrag beim Ad-hoc-Gericht des Sportgerichtshofes Cas gestellt, um trotz ihrer zweijährigen Dopingsperre noch den Olympia-Start zu erzwingen. Zudem verschärfte weiter
  • 208 Leser

Das Monopol fällt im Jahr 2013

Das in Deutschland gültige Schornsteinfegermonopol sichert den rund 20 000 Beschäftigten in dem Handwerk seit Jahrzehnten eine vor Wettbewerb geschützte - und lukrative - Alleinstellung. Hausbesitzer dürfen demnach die gesetzlich vorgeschriebenen Tätigkeiten (Kehrungen, Überprüfungen, Messungen, Begutachtungen) nur durch den jeweiligen Bezirksschornsteinfegermeister weiter

Dem Winter geht die Puste aus

Morgen zieht von Südwesten her Tauwetter auf - Nordrhein-Westfalen streut die linke Autobahnfahrspur nicht mehr
Meteorologen kündigen das Ende des strengen Winters an. Morgen könne man damit rechnen, dass es vom Südwesten her milder wird, sagte Thomas Ruppert vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach. Die Temperatur steige allmählich auf über null Grad. Im Nordosten bleibe es morgen aber noch frostig, erst am Donnerstag werde es wärmer. Ruppert: 'Der Hochwinter weiter
  • 268 Leser

Der 'Rubens von der Reeperbahn' ist tot

Kult-Künstler Erwin Ross mit 83 gestorben
Erwin Ross war berühmt für seine Pin-Up-Bilder. Jetzt trauert der Bordell-Kiez um das Urgestein. Schließlich hat er die halbe Reeperbahn geschmückt. weiter
  • 365 Leser

Der Berg bebt beim Buckelpisten-Tanz

Erste Goldene löst Extase in Kanada aus
Kanada ist nicht nur als olympischer Gastgeber in Form. Die erste Goldene für Buckelpisten-Reiter Alexandre Bilodeau versetzte nicht allein die Augenzeugen in Vancouver in einen Dauerjubel. weiter
  • 255 Leser

Der englische Patient muss lange warten

Versorgung wird aus Steuern bezahlt - Pendelverkehr zwischen der Insel und dem Kontinent
Die Briten sind stolz auf ihr staatliches Gesundheitssystem, doch bereitet es große Sorgen. Die Leistungen sind rationiert, die Wartezeiten endlos. weiter
  • 339 Leser

Der große Unbekannte bleibt unbekannt

Eigentlich hieß es im Vorfeld des Filmfestivals, Street-Art-Ikone Banksy werde auf die Berlinale kommen, wo seine subversive Kunstkomödie 'Exit through the Gift Shop' läuft. Am Tag der Premiere wurde freilich die Pressekonferenz abgesagt. Der Schauspieler Rhys Ifans, der Erzähler im Banksy-Film, gab witzelnd bekannt, der Künstler sei vergangene Nacht weiter
  • 205 Leser

Der Namensgeber war der Flugpionier Charles Lindbergh

Elf Weltmeister und 2000 Tänzer aus 28 Nationen beim Festival 'Rock that Swing' in München
Fünf Tage lang ließen rund 2000 Besucher aus 28 Nationen in München einen der mitreißendsten Tanzstile wieder aufleben: den Swing. weiter
  • 255 Leser

Der Staat bleibt bei Banken an Bord

Auch 2009 spielte der Staat bei Übernahmen oder Beteiligungen im Bankensektor die wichtigste Rolle - vor allem auch in Deutschland. weiter
  • 330 Leser

Die Gegner schauen in die Röhre

Überlegener Doppel-Erfolg der Rodler Loch und Möller vor Altmeister Zöggeler
Die Prominenz stand Schlange, um Deutschlands erstem Olympiasieger 2010 zu gratulieren: Rodler Felix Loch hatte sich vor seinem Teamkollegen David Möller und Armin Zöggeler (Italien) durchgesetzt. weiter
  • 260 Leser

Die schlimmsten Zugunglücke in Europa

29. Juni 2009, Italien: Am Bahnhof von Viareggio entgleist und explodiert ein mit Flüssiggas beladener Waggon. 31 Tote. 23. Januar 2006, Montenegro: Bei Podgorica entgleist ein Zug, vier Waggons stürzen in eine Schlucht. 44 Tote, 198 Verletzte. 7. Januar 2005, Italien: Auf der eingleisigen Strecke Bologna-Verona wird ein Signal übersehen. Es gibt infolge weiter
  • 322 Leser

Diskussion um Vierfach-Sprünge im Eiskunstlauf

Hier die Sportler, dort die Künstler - unter den besten Eiskunstläufern der Welt herrscht vor der olympischen Entscheidung, die am morgigen Mittwoch (1.15 Uhr MEZ) mit dem Kurzprogramm beginnt, ein eisiges Klima. Ob man einen vierfachen Sprung zeigen muss, um ein wahrer Olympiasieger zu sein, darüber wird mit viel Häme und wenig Zurückhaltung erbittert weiter
  • 284 Leser

Dominik Brunner: Noch einer wird angeklagt

18-Jähriger war laut Staatsanwalt der Wortführer beim versuchten Raub
Im Fall des tot geprügelten Managers Dominik Brunner klagt die Staatsanwaltschaft München I jetzt den dritten Mann an. Die Vorwürfe: gefährliche Körperverletzung, versuchte räuberische Erpressung, Beleidigung, öffentliche Aufforderung zu Straftaten und Drogenbesitz. Der junge Mann war zur Tatzeit, 12. September 2009, erst 17 Jahre alt. Der Angeklagte weiter
  • 263 Leser

Elektroindustrie liegt auf Platz 1

Die Elektroindustrie hat in der Wirtschaftskrise den Spitzenplatz der deutschen Exportwirtschaft erobert. Allerdings schrumpften auch in diesem Industriezweig 2009 die Ausfuhren, wie der Chef-Volkswirt des Zentralverbands der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI), Andreas Gontermann, sagte. Demnach sank das Exportvolumen der Elektroindustrie weiter
  • 304 Leser

Erneut Liebes-Flop in Brasilien

Deutscher seit Streit mit Internet-Freundin auf Flughafen
Wieder ist ein Deutscher nach einem Malheur mit einer Internet-Bekannten in Brasilien gestrandet. Der 50-Jährige lebt seit Anfang Januar auf dem 'Augusto-Severo'-Flughafen in Natal in Nordostbrasilien. Seine Angehörigen haben jetzt das Geld aufgebracht, um ihn bald zurückfliegen zu lassen. Der Mann war am 15. Dezember 2009 in Brasilien eingetroffen. weiter
  • 288 Leser

Erneuter Wechsel an der Spitze der 2. Liga

Kaiserslautern hat sich durch ein 1:1 in Duisburg wieder an St. Pauli vorbei geschoben
Der 1. FC Kaiserslautern ist vor 14 008 Zuschauern an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga zurückgekehrt. Durch ein 1: 1 (0:0) beim MSV Duisburg zum Abschluss des 22. Spieltages übernahmen die Roten Teufel wieder den ersten Platz vom FC St. Pauli, der am Wochenende vorgelegt hatte. Während die Lauterer nach wie vor auf Kurs sind, hat der MSV weiter
  • 226 Leser

Erst Gold, dann Spaß

Chappuis feiert - Kombinierer ziehen um
Acht Tage Pause: Während Olympiasieger Jason Lamy Chappuis feiern will, versuchen sich die deutschen Kombinierer von ihrer Tristesse abzulenken. weiter
  • 267 Leser

FDP: Hartz IV runderneuern

Partei schart sich hinter Westerwelle - Schwere Vorwürfe der Opposition
Die Kritik an Guido Westerwelle wächst - selbst in der Union. Die FDP nimmt ihren Chef in der Diskussion um Hartz IV in Schutz. weiter
  • 226 Leser

Folgenreicher Sturz vom Wickeltisch

22-jährige Reutlingerin wegen Totschlags vor Gericht: Vergebliches Warten auf Muttergefühle
Eine 22-Jährige aus Reutlingen bestreitet vor Gericht, ihr Baby mit Absicht vom Wickeltisch gestoßen zu haben. Das Kind erlag den Verletzungen. weiter
  • 285 Leser

Freiburger Narrenpreis für Erzbischof Robert Zollitsch

Der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Robert Zollitsch, ist mit dem Freiburger Narrenpreis ausgezeichnet worden. Der Freiburger Erzbischof nahm den Preis gestern, am Rosenmontag, in Freiburg entgegen. Er rief die Narren dazu auf, sich dem Glauben zuzuwenden Zollitsch setze sich als Erzbischof für die Brauchtumspflege ein, sagte weiter
  • 305 Leser

Geheimnis des Erfolgs

Zwölf Jahre hat es gedauert, bis mit Felix Loch wieder ein Deutscher Mann auf dem olympischen Rodel-Thron Platz genommen hat. Nur zweimal - 1984 und 2006 - hatte es keine Medaille gegeben. Nur Österreicher und Südtiroler stören die Bilanz. Bei den Frauen, ist die Dominanz noch deutlicher. Seit zwölf Jahren sind sie im Weltcup ungeschlagen, feierten weiter
  • 291 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 16 271 863,50 Euro Gewinnklasse 2 2 460 153,50 Euro Gewinnklasse 3 118 276,60 Euro Gewinnklasse 4 3698,10 Euro Gewinnklasse 5 225,70 Euro Gewinnklasse 6 50,40 Euro Gewinnklasse 7 27,20 Euro Gewinnklasse 8 11,50 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 1 170 000,00 Euro TOTO Gewinnklasse 1 1884,40 Euro Gewinnklasse 2 70,40 Euro Gewinnklasse weiter
  • 229 Leser

Glücksforscher: Karneval als kollektive Trance

In kollektiver Trance freizügig und ohne Hemmungen verborgene Seiten ausleben - das treibt nach Überzeugung von Glücksforscher Stephan Lermer die Narren in Deutschlands Karnevalshochburgen an. 'Es sind die extrovertierten Menschen vornehmlich in katholischen Regionen, die zum Fasching oder Karneval die Sau rauslassen wollen', sagte der Münchner. Ob weiter
  • 233 Leser

Goldrausch in Handybranche

Mobiltelefonhersteller rüsten sich für den Boom der Datendienste
Die Datendienste versetzen die Mobilfunk-Branche in Goldrausch-Stimmung. In Barcelona zeigen die Großen der Branchen die neue Geräte-Generation, die Mini-PC, Spielekonsole und Telefon in einem sind. weiter
  • 416 Leser

Google bessert bei seinem Dienst Buzz nach

Nach harter Kritik an den Datenschutzbestimmungen seines Kurzmitteilungsdienstes 'Buzz' hat der Internetkonzern Google Änderungen angekündigt. Zudem gestand das Unternehmen aus dem kalifornischen Mountain View Fehler ein: 'Wir entschuldigen uns für die Sorgen, die wir verursacht haben', schrieb der verantwortliche Manager. 'Buzz' ist eine Mischung aus weiter
  • 322 Leser

Griechenland vor beispielloser EU-Aufsicht

Regierung soll Finanztransaktionen offenlegen - Kommission setzt Frist bis Ende Februar
Griechenland als größter Schuldensünder des Eurogebiets wird von der EU auf beispiellose Weise an die Kette gelegt. Nach dem Willen der EU-Kommission soll die griechische Regierung ihre komplizierten Finanztransaktionen zur Verschleierung ihres Schuldenberges offenlegen. Die Kommission habe Griechenland eine Frist bis Ende Februar für nähere Auskünfte weiter
  • 245 Leser

Gymnastik gegen die Inkontinenz

Beckenbodengymnastik gegen Inkontinenz: Mit diesem ungewöhnlichen Thema haben Studenten der Dualen Hochschule Ravensburg beim Nachwuchswettbewerb der Design- und Marketingstudenten Gold geholt. Die 14 Studenten setzten sich mit ihrer Medienkampagne gegen sechs andere Hochschulen durch, teilte die Hochschule gestern mit. An Inkontinenz, der schweren weiter
  • 264 Leser

Handgeld vom Gas-Konzern

Schornsteinfeger sollen ENBW-Bonus für Vermittlung von Kunden erhalten
Der Energiekonzern ENBW ködert Schornsteinfeger mit Geldprämien für Neukunden. Verraten die Männer in Schwarz damit ihren Status als Amtsperson? Nach scharfer Kritik legt die ENBW das Modell auf Eis. weiter
  • 417 Leser

Heute

19.30: Biathlon, Frauen, Verfolgung Favoritinnen: Anastasiya Kuzmina (Slowakei), Magdalena Neuner (Wallgau), Marie Dorin (Frankreich). Deutsche Starterinnen: Neuner (Wallgau), Kati Wilhelm (Zella-Mehlis), Andrea Henkel (Großbr.), Simone Hauswald (Gosheim). 21.45 Uhr: Verfolgung, 12,5 km Favoriten: Emil Hegle Svendsen (Norwegen), Vincent Jay (Frankreich). weiter
  • 294 Leser

Kampf um die Schule am Ort

Drei Bürgerentscheide: Eltern wehren sich gegen Hauptschulschließungen
Langenargen am Bodensee, Ochsenhausen in Oberschwaben und Sindelfingen im Stuttgarter Speckgürtel - in allen drei Gemeinden haben Eltern Bürgerbegehren zum Erhalt von Hauptschulen erkämpft. weiter
  • 304 Leser

Kantor soll 14-jährige Schülerin missbraucht haben

Auch in der evangelischen Kirche ist ein Fall von Kindesmissbrauch bekannt geworden. In der Kirchengemeinde Geesthacht in Schleswig-Holstein soll ein 44-jähriger Kantor ein Mädchen sexuell missbraucht haben. Die 14-Jährige hatte nach Polizeiangaben zuletzt Anfang des Jahres Musikunterricht bei dem Kantor gehabt. Die Ermittlungen in dem Fall stünden weiter
  • 326 Leser

Kinder sitzen falsch im Auto

Jeder Vierte bis zwölf Jahren nicht richtig angeschnallt
Viele kleine Kinder sind in Autos falsch angeschnallt. Entweder haben die Eltern beim Anschnallen einen Fehler gemacht oder der Kindersitz passt nicht zum Auto. Oder das Kind passt nicht (mehr) in den Sitz. weiter
  • 239 Leser

KOMMENTAR · IRAN: Verhärtete Fronten

Im Umgang mit dem immer unberechnbareren iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad hatte Barack Obama seit seinem Amtsantritt auf Diplomatie statt auf Konfrontation gesetzt. Er befürworte Einbindung und Dialog, nicht einmal ein Vieraugengespräch mit Ahmadinedschad wollte der US-Präsident ausschließen. Nun aber, da zwischen Washington und Teheran weiter
  • 282 Leser

KOMMENTAR · OLYMPIA: Heile Welt um jeden Preis

Es ist einem gerade einmal 20-Jährigen, der über viele Jahre hinweg auf seinen großen Traum vom Olympiasieg hingearbeitet hat, nachzusehen, wenn er nach dem Erreichen der Goldmedaille von 'zwei richtig geilen Tagen' spricht. Keine Frage, auch Wintersport-Deutschland freut sich zu Recht mit Felix Loch, dem neuen Rodler-König. Was sich aber bei dessen weiter

KOMMENTAR: Image-Schaden wäre fatal

Welch Ironie: Da überlegt sich der Ex-Monopolist ENBW, wie er im relativ neuen Wettbewerb im Gas-Markt nach Kunden fischen kann. Und verfällt auf die brillante Idee, Noch-Monopolisten mit Exklusiv-Zugriff auf heimische Heizkessel für sich einzuspannen: die Schornsteinfeger. Wer wäre besser geeignet, die Vorzüge des ENBW-Gases zu preisen, als der von weiter
  • 360 Leser

Konzerne wollen mehr einstellen

Trotz der schwachen wirtschaftlichen Entwicklung planen deutsche Unternehmen wieder mehr Einstellungen. Das geht aus einer Umfrage des 'Handelsblatts' unter 800 Topmanager hervor. Bezogen auf alle Firmen - von groß bis klein - fällt der Stimmungstest neutral aus. Großunternehmen wollen unterm Strich neue Jobs schaffen. Die Kurzarbeit soll demnach im weiter
  • 353 Leser

Kopfpauschale mit einigen Haken

Schweizer Modell gilt als zu teuer
Die medizinische Versorgung in der Schweiz ist gut, der Preis allerdings zu hoch dafür. Dieses Jahr etwa stiegen die Prämien der Kopfpauschale um zehn Prozent. Die Politik versucht, das System zu bändigen. weiter
  • 269 Leser

Kredittilgungen als Verkaufserlöse verbucht

US-Investmentbanken sollen griechischer Regierung geholfen haben, Schulden zu verschleiern
Halfen US-Banken der griechischen Regierung, die Schuldenkrise zu vertuschen? Die 'New York Times' behauptet dies. Rückzahlungen seien in die Zukunft verlegt und nicht als Kredite verbucht worden. weiter
  • 453 Leser

Krupp sortiert Trio aus

Eishockey: Weil alle NHL-Profis fit sind, müssen andere heim
Zwei Tage vor dem Olympia-Auftakt gegen Schweden hat Eishockey-Bundestrainer Uwe Krupp die Nationalspieler Alexander Barta, Christoph Ullmann und André Reiss nach Hause geschickt. Er informierte das Trio, nachdem auch die letzten drei deutschen Nordamerika-Profis ihre NHL-Spiele am Sonntag verletzungsfrei beendet hatten und damit für die Winterspiele weiter
  • 280 Leser

KULTURTIPP: Die glockenreine Stimme der 60er

Sie ist eine Legende des Folksongs. Mit ihrer glockenreinen Stimme formulierte sie den Protest der Jugendbewegung in den 60er Jahren, spielte auf den größten Festivals. Und Joan Baez tat das immer allein, begleitete sich selbst auf der Gitarre. Mehr braucht die Sängerin auch nicht, um Songs von Woody Guthrie, Bob Dylan aber auch von heutigen Songwritern weiter
  • 248 Leser

Kunstverkauf als Sanierungsmaßnahme?

Commerzbank erlöst erstaunliche 74 Millionen Euro für den 'Schreitenden Mann'
Kunstwerke als Pfund in der Krise? Viele Banken sitzen auf wertvollen Gemälden und Kunstgegenständen. Doch sie wollen sie in der Regel nicht verkaufen, um Löcher in der Bilanz zu stopfen. weiter
  • 394 Leser

Lahms neue Töne

FC Bayern 'auf dem Weg, wie ich es immer haben wollte'
Neue Töne von Philipp Lahm. Er sieht den FC Bayern München auf Erfolgskurs - und hat deswegen jegliche Wechselambitionen auf Eis gelegt. weiter
  • 303 Leser

LEITARTIKEL · GRIECHENLAND: Alarmsignale ignoriert

Politische Unterstützung für Griechenland, strenge Sparauflagen, laufende Haushaltsprüfungen, aber kein Geld, zumindest vorerst nicht - bei dieser Linie, die vergangene Woche der Europäische Rat vorgab, werden wohl auch die EU-Finanzminister bleiben, wenn sie heute über die griechische Schuldenkrise beraten. Dass die EU-Partner den in Not geratenen weiter
  • 254 Leser

Leute im Blick

Michelle Nach zweieinhalb Jahren ist die Ehe der Schlagersängerin Michelle mit Josef Shitawey gescheitert. Die Trennung hat die 38-Jährige gestern der 'Bild'-Zeitung bestätigt. Das Paar hatte im August 2007 geheiratet. Michelle war in erster Ehe von 1995 bis 1999 mit Albert Oberloher, dem Sänger der Gruppe Wind, verheiratet und hat mit ihm die Tochter weiter
  • 402 Leser

Love Requiem und Gesang an die Sonne

Beim Neutöner-Festival Eclat ging es mal wieder ums Ganze. Um die Sonne, den Tod, das Universum. Manches klang dröge. Anderes verströmte Zauber. weiter
  • 287 Leser

Längere Laufzeit: Mehreinnahmen fest eingeplant

Die Laufzeitverlängerung des Atomkraftwerks Neckarwestheim I ist im Haushalt der Landesregierung bereits fest eingeplant. Das bestätigte ein Sprecher des Umweltministeriums in Stuttgart. Im Etat des Umweltministeriums sind in diesem Zusammenhang Mehreinnahmen von zwei Millionen Euro vorgesehen. Es handelt sich um erwartete Gebühren für Genehmigungen weiter
  • 245 Leser

Läufer gehen leer aus

DSV dennoch nicht unzufrieden - Gold für Cologna und Kalla
Gemischte Gefühle bei den deutschen Langläufern. Tobias Angerer als Siebter über 15 km und Evi Sachenbacher als Zwölfte über 10 km freuten sich. Die Ziele insgesamt aber wurden doch verfehlt. weiter
  • 275 Leser

MAN erwartet nur langsame Erholung

Der Einbruch der Nachfrage nach Lastwagen und Schiffsmotoren hat MAN im vergangenen Jahr überraschend tief in die roten Zahlen gestürzt. Abschreibungen auf die Beteiligung am schwedischen Lkw-Hersteller Scania sowie die eigene Korruptionsaffäre trugen maßgeblich zu dem Verlust von 258 Mio. EUR bei. Im laufenden Jahr sagte der neue MAN-Vorstandschef weiter
  • 330 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 08.-12.02.10: 100er Gruppe 47-50 EUR (48,40 EUR). Notierung 15.02.10: plus 0,60 EUR. Handelsabsatz: 28.384 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg Ferkel, weiter
  • 379 Leser

Mehr als 100 Fälle

Missbrauchsskandal weitet sich aus - Zwischenbericht erwartet
Immer mehr Schüler geben an, an Jesuiten-Kollegs und anderen katholischen Schulen Opfer sexuellen Missbrauchs gewesen zu sein. Einzelne von ihnen fordern eine finanzielle Entschädigung. weiter
  • 313 Leser

Mehr Patienten mit Essstörungen

Frauen und Mädchen leiden in Baden- Württemberg mit großem Abstand am häufigsten unter Essstörungen. Über 90 Prozent aller Behandlungen entfielen 2008 auf weibliche Patienten, teilte das Statistische Landesamt mit. Insgesamt wurden in dem Jahr 1563 Menschen wegen Essstörungen in den Krankenhäusern des Landes behandelt, 1444 davon waren weiblich. Und weiter
  • 274 Leser

Meteorit bringt neue Stoffe auf die Erde

Der in Australien gelegene Meteorit 'Murchison' enthält Millionen kohlenstoffhaltiger Verbindungen, die bisher unbekannt waren. Das hat ein internationales Forscherteam entdeckt, als es den am 28. September 1969 herabgefallenen Meteorit jetzt genau untersuchte. Das Sonnensystem hat wohl kurz nach seiner Entstehung eine Vielfalt an organischen Stoffen weiter
  • 231 Leser

Microsoft-Neustart mit Windows Phone 7

Microsoft unternimmt mit einem runderneuerten Betriebssystem einen Neustart im lukrativen Markt für Smartphones. In Geräten mit der Software Windows Phone 7 wird unter anderem der Mediaplayer Zune integriert, mit dem der Softwarekonzern in den USA gegen Apples populäre iPods angetreten war. Die Smartphones sollen auch als mobile Spielekonsole dienen. weiter
  • 486 Leser

Minimales Plus

Deutliche Verluste dagegen für Infineon
Der Deutsche Aktienindex (Dax) hat am gestrigen Rosenmontag einen verhaltenen Start in die neue Handelswoche hingelegt. Das wichtigste deutsche Börsenbarometer schloss mit einem minimalen Plus von 0,19 Prozent bei 5511 Punkten. Hauptgewinner im Dax waren Papiere von K+S und Deutscher Post mit jeweils Zugewinnen von mehr als einem Prozent. Deutliche weiter
  • 358 Leser

Mit der Landespolitik unzufrieden

Nach den Streiks: Studentenvertreter fordern mehr Mitbestimmung
Sie haben wochenlang Hörsäle besetzt und für ein besseres Studium gestreikt: Zum Semesterende ziehen die meisten Studenten eine positive Bilanz der Proteste - allerdings nur mit Blick auf Reaktionen ihrer Unis. weiter
  • 295 Leser

Mit zwölf trat sie bereits im Jazz-Club auf

Ein Teenager mit großer Stimme: Die 15-jährige Sängerin Leandra Gamine veröffentlicht ihr erstes Album
Die 15-jährige Gymnasiastin Leandra Gamine ist auf dem Weg zu einer Gesangskarriere. Ihr erstes Album erscheint unter dem Titel 'Romance'. weiter
  • 330 Leser

NA SOWAS . . .

Ein als Vampir verkleideter Narr hat sein Wochenend-Zugticket mit 'Graf Dracula' unterschrieben. Der 29-Jährige war bei Koblenz (Rheinland-Pfalz) im 'Trans Regio' unterwegs, als die Schaffnerin monierte, dass er nicht mit bürgerlichem Namen unterschrieben hatte. Die hinzugezogene Bundespolizei wertete das als Fastnachtsscherz - nicht so die Zugbegleiterin. weiter
  • 242 Leser

Narren auf dem Sprung

Tausende Kleidlesträger verwandeln Rottweil in eine Fastnachts-Hochburg
Auftakt zur Rottweiler Traditionsfasnet: Früh um acht strömten die Narren gestern durchs Schwarze Tor in die Stadt, zigtausende säumten die Hauptstraße. Närrisch ging es auch in Konstanz und Freiburg zu. weiter
  • 258 Leser

NEBEN DER SPUR: Ein Samurai der Flaschen

200 Euro kann man umgerechnet im Restaurant 'Bearfoot' ausgeben, für ein Champagner-Frühstück wohlgemerkt. Das Szene-Lokal ist eine der besten Adressen im Nobel-Skiort Whistler. Der Besitzer André ist ein pfiffiges Kerlchen und liebt es, das Leben zu feiern. Er hält angeblich den Weltrekord im Schampus-Flaschen köpfen - die Marke liegt bei 21 Pullen weiter
  • 336 Leser

Neue Werkrealschule: Wahlpflichtfächer eng verzahnt mit der Berufsfachschule

Die neue Werkrealschule - eine 'zukunftsweisende Innovation' - oder nur 'Etikettenschwindel'? So oder so: Der sechsjährige Bildungsgang, der die Hauptschulen nach und nach ersetzen wird, bietet einen mittleren Bildungsabschluss. Die zehnte Klasse soll verzahnt werden mit der zweijährigen Berufsfachschule, in Klasse 8 und 9 kommen Wahlpflichtfächer hinzu: weiter
  • 239 Leser

Notizen

Vonn im Test vor Riesch Ski-Alpin: Maria Riesch hat das erste Olympia-Duell mit ihrer größten Konkurrentin Lindsey Vonn (USA) verloren. Die Partenkirchnerin belegte beim aufgeteilten ersten Training für die Abfahrt morgen im ersten Abschnitt nur Platz 17 und hatte 1,79 Sekunden Rückstand auf die Vonn, die Tagesbeste war. Offenbar hat die Topfavoritin weiter
  • 307 Leser

NOTIZEN

Rentner ersticht Ehefrau Waghäusel. Ein 75 Jahre alter Mann soll in Waghäusel (Kreis Karlsruhe) seine schwerstkranke und pflegebedürftige Ehefrau erstochen haben. Der Rentner habe gestern nach der Bluttat an seiner ein Jahr jüngeren Frau einen Arzt verständigt, doch kam für sie jede Hilfe zu spät. Nach Angaben der Polizei hat der Mann eingeräumt, in weiter
  • 224 Leser

NOTIZEN

Eon erhöht Strompreise Rund 4 Mio. Kunden des Energiekonzerns Eon in Deutschland müssen von Mai an mehr für ihren Strom bezahlen. Der Versorger will die Preise im Schnitt um 4,2 Prozent erhöhen. Eon begründete dies mit den höheren Kosten für die Einspeisung von Strom aus erneuerbaren Energien und den erhöhten Netzentgelten. Keine Preiserhöhung plant weiter
  • 361 Leser

NOTIZEN

Prozess um grausige Tat Ein psychisch gestörter Norweger hat seine Mutter erschossen und zerstückelt, weil sie sich nicht für den Fall Kampusch interessierte. Dieses Motiv gab der 40-Jährige zur Eröffnung des Mordprozesses in Kristiansand an. Er sei 'in Zorn geraten', als er der Mutter ein Buch über die acht Jahre gefangen gehaltene Österreicherin gezeigt weiter
  • 245 Leser

NOTIZEN

Papst bei den Brit-Awards Nach dem Sprung in die Musikcharts geht Papst Benedikt XVI. mit seiner CD 'Alma Mater' nun auch ins Rennen um die Classical Brit Awards. Als eine der zehn erfolgreichsten Klassik-CDs des vergangenen Jahres steht sie bei dem Musikpreis zur Wahl für das Album des Jahres. Die Ende November veröffentlichte Papst-CD vereint Orchestermusik weiter
  • 248 Leser

NOTIZEN

Einsamer Protest Im Alleingang hat ein 33-Jähriger in Berlin versucht, die Bundesgeschäftsstelle der Linken zu besetzen. Dies teilte die Polizei mit. Mit der Aktion wollte er gegen die Räumung eines von Studenten besetzten Hörsaals protestieren. Am Sonntag hatte sich der Mann auf der Damentoilette eingeschlossen. Man gestattete ihm zu bleiben, sofern weiter
  • 286 Leser

Nudelsuppe mit Traumata

Diagnosen und Nebenwirkungen des Berlinale-Wettbewerbs
Intensives Kino sorgt für Kopfschmerzen, schlägt auf den Magen oder macht kribblig in den Weichteilen. Manchmal macht es auch einfach glücklich. Ein medizinisch-cineastisches Bulletin von der 60. Berlinale. weiter
  • 321 Leser

OLYMPISCHE SPIELE: Felix Loch holt Rodel-Gold

Der Rodler Felix Loch hat den deutschen Wintersportlern die erste Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen im kanadischen Vancouver beschert. Mit 20 Jahren ist Loch, der zwölf Jahre nach dem legendären Georg Hackl Gold gewann, der jüngste Rodel-Olympiasieger der Geschichte. Der bereits am Freitag tödlich verunglückte georgische Rodler Nodar Kumaritaschwili weiter
  • 203 Leser

Regierung will Weber an Spitze der EZB hieven

Die Regierung will Bundesbankpräsident Axel Weber einem Zeitungsbericht zufolge mit einer geschickten Vizepräsidentenwahl an die Spitze der Europäischen Zentralbank (EZB) hieven. Wie die 'Süddeutsche Zeitung' unter Berufung auf Regierungskreise schreibt, wollte Finanzminister Wolfgang Schäuble gestern bei einem Treffen mit seinen Amtskollegen aus den weiter
  • 405 Leser

Retter in Gefahr durch Steinschlag

Das Feuerwehrmagazin in Wertheim muss abgesichert werden
Den Rettern der freiwilligen Feuerwehr droht in Wertheim Gefahr durch Steinschlag. Die Feuerwache musste teilweise geräumt werden. Unklar ist, ob ein angrenzender Hang abgesichert werden kann. weiter
  • 269 Leser

Rückschlag für André Lange

Deutschlands Fahnenträger und Gold-Favorit André Lange muss bei seiner Mission 'olympischer Hattrick' im Viererbob einen derben Rückschlag hinnehmen. Anschieber René Hoppe musste seine Reise nach Vancouver kurzfristig absagen, da eine alte Muskelverletzung in der Wade wieder aufgebrochen ist. Bei einem letzten Test hatte sich die Verletzung so stark weiter
  • 269 Leser

Siemens ärgert sich über Arques

Die Ablösung von Gigaset-Geschäftsführer José Costa e Silva sorgt für neuen Ärger zwischen dem Elektrokonzern Siemens und der Beteiligungsgesellschaft Arques. Nachdem der Mehrheitseigentümer des Schnurlostelefon-Herstellers, Arques, das Ausscheiden des Managers bekanntgab, reagierte Siemens 'mit Bestürzung'. Costa e Silva habe durch seine kundenfokussierte weiter
  • 367 Leser

Steiniger Weg zur Film-Uni

Eine Entscheidung über die Umwandlung der Hochschule für Film und Fernsehen 'Konrad Wolf' Postdam-Babelsberg (HFF) in Deutschlands erste Filmuniversität ist noch nicht absehbar. 'Es geht nicht um eine bloße ,Ernennung, es geht um einen qualitativen Sprung', sagte Brandenburgs Kulturministerin Martina Münch (SPD). 'Um diesen Sprung machen zu können, weiter
  • 242 Leser

STICHWORT · PARTEISPENDEN: CDU hat die meisten Großspender

Von Großspenden an Parteien profitiert vor allem die Union. Bei der SPD sind große Spenden weitaus seltener. Die Grünen können kaum Zuwendungen über 50 000 Euro verbuchen, die Linken überhaupt keine. Die CDU erhielt in den vergangenen vier Jahren knapp 11 Millionen Euro an Großspenden, die CSU rund 3,7 Millionen Euro. Das geht aus Berechnungen der Bundestagsverwaltung weiter
  • 216 Leser

THEMA DES TAGES

GESUNDHEITSSYSTEME IM VERGLEICH Wer soll was bezahlen? In Deutschland wird über die Zukunft des Gesundheitswesens gestritten. Wir beschreiben die Lage und blicken auf andere Modelle in Europa. weiter
  • 258 Leser

Unzufrieden für viel Geld

Ausgaben in Deutschland wachsen rasant - Eine Lösung ist nicht in Sicht
Über 250 Milliarden Euro lassen sich die Deutschen jährlich ihre Gesundheit kosten. Teuer, aber nicht besonders effektiv, lautet das Urteil im internationalen Vergleich. Auch die Bürger sind immer öfter unzufrieden. weiter
  • 271 Leser

Wer fährt hier mit wem Schlitten?

Gefeiert wurde er wie ein Sieger: Der Argentinier Ruben Gonzalez wurde mit 15,220 Sekunden Rückstand Letzter auf der Rodel-Bahn, auf welcher der Georgier Nodar Kumaritaschwili drei Tage zuvor tödlich verunglückt war. Die Fans entlang des Eiskanals fieberten bei jedem Exoten mit, und mussten mit ansehen, wie im 38 Mann starken Feld unerfahrene Piloten weiter
  • 288 Leser

Westen stellt den Iran an den Pranger

US-Außenministerin: Auf dem Weg zur Militärdiktatur - Generalstabschef warnt vor Krieg
Die USA befürchten, dass die Revolutionsgarden das politische System im Iran verdrängen. Auch der UN-Menschenrechtsrat übt scharfe Kritik. weiter
  • 5
  • 229 Leser

Wirtschaft spendet Parteien 20 Millionen Euro

Rechenschaftsberichte für 2008 vorgelegt - Anteil an Einnahmen bei CSU am höchsten
Die im Bundestag vertretenen Parteien haben 2008 mehr als 20 Millionen Euro an Spenden aus der Wirtschaft erhalten. Dies geht aus den gestern veröffentlichten Rechenschaftsberichten der Parteien hervor. Das meiste Geld von Unternehmen bekam die CDU mit rund 7,5 Millionen Euro. Mehr als 50 Firmen sind auf ihrer Spenderliste verzeichnet. Die CSU sammelte weiter
  • 271 Leser

Zeichner zeichnet Top-Linie

Schweizer Defago überrascht bei der Abfahrt alle Favoriten - Keppler 24.
Top-Überraschung bei der Olympia-Abfahrt: Wie so häufig bei Großereignissen setzten sich nicht die Favoriten durch, sondern es siegte der Schweizer Didier Defago vor dem Norweger Aksel Lund Svindal. weiter
  • 286 Leser

Zugunglück in Belgien

Ursache ist menschliches Versagen - Mindestens 18 Tote
Beim Zusammenstoß von zwei Pendlerzügen in Belgien sind gestern mindesten 18 Menschen getötet worden. Die vollbesetzten Züge kollidierten frontal nahe dem Bahnhof der Ortschaft Buizingen. Ursache war nach ersten Erkenntnissen menschliches Versagen. Einer der beiden Lokführer habe ein Stoppsignal übersehen, sagte der Gouverneur von Flämisch-Brabant, weiter
  • 262 Leser

Leserbeiträge (1)

Fuchs schlechter Verlierer

„Sehr geehrter Herr Fuchs, laut Ihren Ausführungen zur Bilanz der SPD-Fraktion haben Sie die Niederlage der OB-Wahl offensichtlich noch nicht verkraftet. Sie sind ein schlechter Verlierer. Wir sind es leid, Ihre ständigen Negativzeilen gegen den neuen OB zu lesen. So hat er doch in seiner kurzen Amtszeit vieles in Gmünd zum Positiven bewegt, doch weiter
  • 1
  • 588 Leser