Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 11. März 2010

anzeigen

Regional (102)

Zum Tode von

Theo Hinderberger aus Mutlangen

Mutlangen. Wenige Tage, bevor er 83 Jahre alt geworden wäre, ist der Mutlanger Lokalchronist Theo Hinderberger gestorben. Er war viele Jahre Dirigent im katholischen Kirchenchor in Mutlangen sowie Organist in der katholischen Kirche St. Georg, er betreute die Kirchturmuhr und war in vielen Vereinen tätig. Auch bei der Mutlanger Feuerwehr war er aktiv. weiter

Verjüngung unmöglich

Jahreshauptversammlung des Liederkranz Spraitbach
Den Chor verjüngen zu können, sei Wunschdenken, sagte Vorsitzender Peter Kaiser bei der Hauptversammlung des Liederkranzes Spraitbach. Bei dieser gab es Rück-und Ausblicke sowie Wahlen und Ehrungen. weiter

Synode kommt im Herbst erneut

Schönblick als Ausweichort für das „Parlament“ der evangelischen Landeskirche
Erstmals tagt die Landessynode der Evangelischen Kirche Württemberg seit Donnerstag im christlichen Gästezentrum Schönblick. Drei Tage sind die Delegierten und der Oberkirchentag zu Gast auf dem Rehnenhof. Für Gastgeber und Hausleiter Martin Scheuermann ist es eine „Ehre“, die Landessynode beherbergen zu dürfen und ein schönes „Zeichen weiter

Durchhalten – Frühling und Sommer kommen bestimmt

Schnee, Matsch, Kälte, schlechte Laune: GT-Leserin Marion Lindenberger hat am Donnerstag den „Guten Morgen“ in der GT gelesen und, weil man sich doch wenigstens ein bisschen Sommer träumen darf, dieses lustige Bild in die Redaktion gemailt. Wir wollten es den anderen GT-Lesern nicht vorenthalten. Und Lindenbergers Tipp dazu geben. „Durchhalten, weiter
  • 100 Leser

Der neue Mann ist schon da

Ines Pohl, Chefredakteurin der taz, spricht zum Frauentag über Männer
Sie ist Feministin, Journalistin, seit einem halben Jahr Chefredakteurin der überregionalen taz, liebt Strukturen, agiert dynamisch und denkt positiv. Ines Pohl (42), als gebürtige Mutlangerin noch vielen Gmündern bekannt, sprach und diskutierte in der Theaterwerkstatt über die Chancen für mehr Geschlechtergerechtigkeit. Ihre These: Holt die Männer weiter
  • 103 Leser

Vom All direkt ins Klassenzimmer

Schüler der Mozartschule erhalten durch Satellitenbilder Einblicke in die Klimaveränderung
Warum hat es eine Eiszeit gegeben? Wie sieht ein Vulkanausbruch aus? Was bedeutet die Klimaveränderung für Deutschland? Diese und andere Fragen beantwortete Holger Voigt, Umweltpädagoge von Germanwatch, den Schülern der Mozartschule. Das Germanwatch Team hat es sich zur Aufgabe gemacht, Schulklassen auf die Klimaveränderungen aufmerksam zu machen. weiter
  • 152 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDChristine Klamert, Bräustraße 7, Wustenriet, zum 93. GeburtstagRudolf Wieland, Breslauer Straße 50, Bettringen, zum 85. GeburtstagKurt Reißmüller, Max-Reger-Weg 8, zum 83. GeburtstagGertrud Egetenmayer, Eutighofer Straße 15, zum 81. GeburtstagAdolf Haag, Kaiserhofstraße 18, Bargau, zum 80. GeburtstagIlse Istel, Karlsbader Straße 9, zum weiter
Vor 25 Jahren
JÜRGEN STECKAnschlag Auf das Haus des Kassiers des KSV Aalens wird ein Brandanschlag verübt. Vorausgegangen ist eine turbulente Hauptversammlung des Vereins, bei dem der Kassier von seinem Amt zurückgetreten ist.Anträge Mehr als 20 000 frühere DDR-Bürger, die heute in der Bundesrepublik leben, wollen nach Berichten in DDR-Zeitungen enttäuscht über ihre weiter

Welle der Hilfsbereitschaft

Viele Sachspenden und Gutscheine für Familie vom Batschenhof, die beim Brand ihr Hab und Gut verloren hat
Viel Hilfsbereitschaft haben Monika Rödelberger und ihre vier noch zu Hause wohnenden Kinder erfahren, nachdem ihre Doppelhaushälfte in Batschenhof bei Eschach am Abend des 24. Februars abgebrannt ist. weiter
  • 124 Leser

Letzter Schliff zum Beruf

Medizinstudenten absolvieren praktisches Jahr an Stauferklinik
Sie kommen aus Bremen, Karlsruhe, Augsburg oder auch Tübingen. Alle sieben Studenten haben ein gemeinsames Ziel vor Augen: das zweite Staatsexamen abzulegen, um als Mediziner praktizieren zu können. Momentan erhalten sie im Zuge des praktischen Jahres am Stauferklinikum den letzten Schliff zur Ausbildung. Und dort fühlen sie sich sehr willkommen. weiter

Fit in Kopf und Körper

Rund 70 Kinder beim Spielfest im Jugendhaus
Etwa 70 Kinder waren beim zweiten Spielfest des Jahres im Jugendhaus am Königsturm am Start. Unter dem Motto „Fit wie ein Turnschuh“ nahmen die jungen Leute die angebotenen Möglichkeiten wahr, sich sportlich zu betätigen, ihre Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen, sowie eine Einführung in eine Fitness fördernde Ernährung zu erhalten. weiter

Einige Stühle neben Westerwelle

Gmünderin Lea Saur schnuppert in Berlin die große Politik
Erste Assoziation mit Berlin? Bundeshauptstadt. Und als solche ist die Großstadt Regierungssitz der Bundesrepublik Deutschland. Eben dort durfte die Gmünderin Lea Saur ein knapp zweimonatiges Praktikum im Büro des Gmünder Abgeordneten Norbert Barthle verbringen. Sie erlebte so hautnah den Arbeitsalltag im Bundestag. weiter
  • 122 Leser

Koloman-Kinder spenden für Erdbebenopfer

Eine Abordnung des Kindergartens St. Koloman in Wetzgau überreichte einen Spendenscheck in Höhe von Euro 274 an Martin Scheuermann, den Leiter des christlichen Erholungsheims Schönblick. Das Geld soll den vom Erdbeben betroffenen Kindern in Haiti zu Gute kommen. Erwirtschaftet wurde es beim Kinderfaschingsball. Außerdem beteiligten sich viele Familien weiter
  • 118 Leser

Der Wert des Ehrenamts

„Keine billigen Arbeitskräfte“ / Fachtag am Institut für soziale Berufe
„Ehrenamtliche sind keine billigen Arbeitskräfte. Sie wirken sinnstiftend auf der Basis von Geben und Nehmen. Ehrenamt braucht hauptamtliche Koordination.“ Das waren die Kernaussagen, die Experten und Ehrenamtliche bei einem Fachtag im Institut für Soziale Berufe „St. Loreto“ an einen großen Kreis Interessierter aus sozialen weiter

Im Westen und Osten zu Besuch

Ostalb-Einhorn macht in Waldstetten Station und würdigt Sieger Köder
70 Vereine, Wohlfühlklima, bodenständige Kultur auf hohem Niveau – das hat Ostalb-Einhorn in Waldstetten gefunden. Die 145. Ausgabe der Vierteljahreshefte macht Station in der Gemeinde am Fuß des Stuifen. weiter
  • 177 Leser

Viele Wähler würden Mut machen

In allen Kirchengemeinden wurden Kandidaten gefunden – Hoffen auf eine hohe Wahlbeteiligung
Träumen darf man ja: Monika Stengel träumt von 50 Prozent. Das fände sie eine tolle Rückendeckung für ihre Arbeit als Kirchengemeinderätin in Lippach, wenn die Hälfte der Wahlberechtigten am Sonntag ihre Stimme abgeben würden. 50 Prozent wären auch eine Bestätigung für das, was sie in den vergangenen 19 Jahren in diesem Amt geleistet hat. Für Samuel weiter

Ziel: Die Zusammenarbeit optimieren

Haushalt 2010 beschlossen
Der größte Batzen im Haushalt 2010 der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein sind die Personalkosten mit rund 1,8 Millionen Euro. Für die Jugendmusikschule sind 256 160 Euro eingestellt. Die Verbandsgemeinden stimmten dem Etat zu. Außerdem soll nun ein Gutachten durch die Gemeindeprüfanstalt zeigen, wo die Zusammenarbeit noch optimiert werden kann. weiter

Echtes Aushängeschild

1023 Schüler besuchen die Jugendmusikschule Rosenstein: Kapazitätsgrenze erreicht
„Es gibt einen unheimlichen Andrang, uns wird, salopp gesagt, die Bude eingerannt“, beschrieb Jugendmusikschulleiter Martin Pschorr die aktuelle Situation. In der Sitzung der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein berichtete er am Donnerstag, dass inzwischen die Kapazität der Schule mit 1023 Fachbelegungen erreicht sei. „Wir haben sogar weiter
  • 101 Leser

Probleme noch nicht gelöst

Bestandsaufnahme in der Logistikbranche: Adolf Fischer schildert Krisenverlauf
Kritik an den politischen Entscheidungen der letzten Jahre übt Adolf Fischer, Mitinhaber der Adolf Fischer Spedition GmbH und der Fischer Transport Logistik GmbH in Oberkochen. Viele der Maßnahmen, die das Speditionsgewerbe betreffen, seien schon ohne Wirtschaftskrise kontraproduktiv und mit Zusatzkosten verbunden gewesen. weiter
  • 5
  • 390 Leser

Villis trägt vor

„Begegnungen“: Vortrag auf Schloss Kapfenburg
Am 24. März 2010 wird Hans-Peter Villis, Vorstandsvorsitzender der EnBW bei der Veranstaltung „Begegnungen“ auf Schloss Kapfenburg zu Gast sein. Er spricht zum Themenkomplex „Energiewirtschaft zwischen Ökologie und Ökonomie“. Die musikalische Gestaltung übernehmen Preisträger des Regionalwettbewerbs Jugend musiziert 2010. weiter
  • 407 Leser

Britische und schwäbische Stars

Große Auftritte in den kommenden Wochen in Stuttgart und Winterbach
Prominente verschiedenster Sparten gastieren in den nächsten Wochen in den Hallen der Region Stuttgart. Von Rock bis Kabarett ist was geboten. weiter

Kurz und Bündig

Hütte geschlossen Die Hütte der Heubacher Albvereinsortsgruppe ist am kommenden Wochenende – anders als angekündigt – wegen der starken Schneefälle geschlossen, teilt die Vereinsleitung mit. Sonnleitner in Mögglingen Der Kreisbauerntag der Kreisverbände Aalen, Göppingen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd ist am Freitag, 19. März, in der Mögglinger weiter

Mörike grüßt mit Schneehut in der Lorcher Innenstadt

Der schwäbische Dichter Eduard Mörike (1804 bis 1875) grüßt zurzeit in der Lorcher Innenstadt nicht nur mit Zylinder und Schirm die Passanten, sondern auch mit einer Mütze und einem Mantel aus Schnee. Die Skulptur hat einst die Künstlerin Maria Kloss geschaffen. Die Mörike-Statue steht vor dem Mörikehaus in der Hauptstraße 24. Der Dichter wohnte ab weiter
  • 125 Leser

Baumgärtner ist Vorsitzender

Jahreshauptversammlung beim MGV „Frohsinn“ Leinzell
Hugo Baumgärtner ist neuer Vorsitzender des Männergesangvereins „Frohsinn“ Leinzell. Das ergab die Neuwahl bei der Jahreshauptversammlung im Gasthof „Rössle“ in Mulfingen. Knut Wahnberger hatte das Amt als Vorsitzender aus persönlichen Gründen zur Verfügung gestellt. weiter
Schaufenster
Virtuose Violine Zwei Konzerte für Violine und Orchester stehen im Mittelpunkt des Frühjahrskonzerts des Kammerorchesters Rosenstein unter der Leitung von Jonathan Rhys Thomas am Sonntag, 14. März, 19 Uhr, in der Evangelischen Kirche Heubach. Nach der Sinfonie „Ankunft der Königin von Saba“ aus der Oper Salomon von G.F. Händel spielt das weiter
  • 272 Leser

Mit federleichter Anmut bezaubert

Eleven der John Cranko Schule zeigen im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd ihr breites Repertoire
Erneut gastierte die junge Tanz-Elite der Stuttgarter John Cranko Schule mit einer „Ballettgala“ in Schwäbisch Gmünd. Doch nahm das klassische Ballett den kleineren Raum ein. Vielmehr bezauberten die Schülerinnen und Schüler von der Unterstufe bis zur Abschlussklasse mit ihrem modernen Tanzprogramm. weiter
  • 432 Leser

Kurz und bündig

Für werdende Eltern Der nächste Plus-1-Treff für werdende Mütter und Väter ist am Dienstag, 16. März, im Konferenzsaal des Stauferklinikums und beginnt um 20 Uhr. Bei dieser Veranstaltung können sich alle werdenden Eltern in Gesprächen mit Ärzten, Hebammen und Pflegepersonal austauschen und Fragen stellen. Hobby Bienenzucht Der Bezirksbienenzuchtverein weiter

Infos zum Festival

Der Vorverkauf für die EKM-Veranstaltungen beginnt am Freitag, 26. März, beim i-punkt am Marktplatz, Telefon (07171) 603-4250. Die kostenlose Festivalbroschüre ist erhältlich beim i-Punkt, per E-Mail unter kulturbuero@schwaebisch-gmuend.de und in den Gmünder Kirchen. Weitere Informationen und Karten unter www.kirchenmusik-festival.deAls Zukunftsmacher weiter
  • 182 Leser

Musik verbindet „Jung und Alt“

Festival Europäische Kirchenmusik bietet vom 16. Juli bis 8. August 45 Veranstaltungen, darunter 23 Konzerte
„Jung und Alt“ steht als Thema in diesem Jahr über dem Festival Europäische Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd. Vom 16. Juli bis 8. August ermöglicht es in insgesamt 45 Veranstaltungen, darunter 23 Konzerte, vielerlei Begegnungen zwischen alter und neuer Musik, jungen und alten Komponisten und jungen und alten Menschen. Weshalb sich der neue weiter
  • 1
  • 393 Leser
neu im Kino
„Auftrag Rache“Einige Jahre hat es gedauert, bis Mel Gibson wieder auf die Leinwand der Kinosäle zurückgekehrt ist. Im Thriller-Drama „Auftrag Rache“ beweist er zum wiederholten Mal, dass mit ihm nicht zu spaßen ist, wenn es um die Familie geht. Freudig erwartet der Ermittler Thomas Craven (Mel Gibson) seine Tochter, die junge weiter
  • 5
  • 273 Leser

Vom Heben und vom Lupfen

Heubacher Rentnergruppe baut ein neues Wegweisersystem für den Wanderparkplatz auf dem Rosenstein
Tatort Heubacher Bauhof: Motorsägen knattern. Elektro-Hobel kreischen. Die Kettenfräse frisst Löcher in Balken. Heubacher Rentner schaffen zurzeit daran, ein neues Wegweiser-System für den Rosenstein-Wanderparkplatz zu bauen. Ein Werkstattbesuch. weiter

Jeden Tag ein Neuanfang

DRK-Selbsthilfegruppe „Frauen nach Krebs“ feiert 30-jähriges Bestehen
Wenn eine Selbsthilfegruppe 30 Jahre alt wird, ist das etwas Besonderes. Die Not brachte die wegen Brustkrebs operierten Frauen 1980 zusammen, ihr Schicksal schweißte sie zusammen, und aufmunternde Gespräche hielten sie zusammen. Die 30 Frauen treffen sich einmal im Monat im DRK und sehen die Notwendigkeit der Gruppe heute so wie damals. weiter

Spielzeug und Kinderkleidung

Wäschenbeuren. Spielzeug und Kinderkleidung gibt es am Samstag, 13. März, beim Spielzeug- und Kinderkleidermarkt in Wäschenbeuren. Von 9 bis 11.30 Uhr ist die Bürenhalle geöffnet. Von 8.45 bis 11.30 Uhr ist Kinderbetreuung. 15 Prozent des Verkaufserlöses kommen den Kindern der Gemeinde zugute. Kinder können – ohne Anmeldung – ihre Waren weiter
  • 118 Leser

Gefährliche Routine auf Glätte

Dutzende von Unfällen nach erneutem Schneefall – Meist Blechschäden
Der neue Schneefall hat die Autofahrer im Gmünder Raum gehörig ins Schleudern gebracht: Seit Donnerstagfrüh registrierte die Polizei eine Vielzahl von Unfällen. Die Beteiligten blieben meist unverletzt, die Sachschäden summierten sich auf knapp 75 000 Euro. weiter
  • 497 Leser

Angebote rund ums Wandern kommen an

Jahreshauptversammlung beim Schwäbischen Albverein in Waldstetten
Über ein abwechslungsreiches Wanderjahr 2009 konnte die Vorsitzende des Schwäbischen Albvereins (SAV), Ortsgruppe Waldstetten, Ursula Böhme berichten. Ein weiteres Thema bei der Hauptversammlung waren Wahlen. weiter

Erste Musikpreise

Über einen Erfolg können sich die Percussionisten der Musikschule Waldstetten freuen. Beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Meckenbeuren konnte Timo Heiss (AG II) mit 23 Punkten einen ersten Preis erzielen. Mit 24 Punkten und einem ersten Preis reist Dominik Englert in der Altersgruppe III mit Lehrer und Schulleiter Manfred Fischer weiter
  • 239 Leser

Blutspenden in der Stuifenhalle

Waldstetten. Über 3000 Blutspenden werden laut Deutschem Roten Kreuz (DRK) jeden Tag in Baden-Württemberg und Hessen benötigt, um die medizinische Versorgung der Patienten zu gewährleisten. Auch in der Region brauchen Schwerstkranke dringend Blutspenden. Das DRK veranstaltet einen Blutspendetermin am Dienstag, 16. März, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der weiter
  • 214 Leser

Rund ums Thema Handwerk

Ausstellung und offene Läden beim Waldstetter Frühling am Sonntag, 28. März
Auch wenn das Wetter momentan noch nicht nach Frühling aussieht: Die Vorbereitungen für den zweiten Waldstetter Frühling laufen auf Hochtouren. Am Sonntag, 28. März, steht das Handwerk im Mittelpunkt der Gemeinde. Es gibt ein buntes Beiprogramm und viele Läden öffnen ihre Türen. weiter
  • 106 Leser

EPS-Vereinbarung und Haushalt

Alfdorf. Zwischen der Gemeinde Alfdorf und der Ethylen-Pipeline-Süd (EPS) soll eine Vereinbarung zum Verlauf der geplanten Gasrohrleitung unterzeichnet werden. Das ist ein Thema bei der Gemeinderatssitzung am Montag, 15. März, in Alfdorf. Außerdem geht's um den Haushaltsplan 2010. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im Sitzungssaal des Alfdorfer Rathauses. weiter
  • 105 Leser

Eine Verletzte bei Autounfall

Alfdorf. Zwischen Breitenfürst und Pfahlbronn auf Höhe des Haghofs ist es am Donnerstag gegen 8 Uhr zu einem schweren Unfall gekommen. Eine Frau wurde dabei verletzt. Ein 36-Jähriger Dacia-Fahrer überschätzte laut Polizei offenbar seine Fahrfähigkeiten bei schlechten Witterungsverhältnissen. Er fuhr von Alfdorf Richtung Breitenfürst und kam mit seinem weiter

Für Hauptschule anmelden

Alfdorf. Wer sein Kind für die Alfdorfer Hauptschule fürs Schuljahr 2010/ 2011 anmelden möchte, kann dies am Mittwoch und Donnerstag, 24. und 25. März, jeweils zwischen 7.15 und 12 Uhr im Sekretariat der Schlossgartenschule tun. Bitte die Grundschulempfehlung mitbringen. Wer an diesen beiden Terminen keine Zeit hat, sollte sich mit dem Sekretariat der weiter
  • 105 Leser

Wünsche für die Lorcher Kirche

Lorch. Manches hat sich in der evangelischen Kirchengemeinde Lorch verändert, Vieles ist dazu gekommen, seit Pfarrer Christof Messerschmidt vor etwa eineinhalb Jahren das Amt eines geschäftsführenden Pfarrers der Kirchengemeinde Lorch übernommen hat. Wie sind die Veränderungen angekommen? Wie haben sich die Erwartungen der Gemeindeglieder und die von weiter
  • 134 Leser
Meine FreizeitBrigitte Geßler56 JahreDiplompädagogin aus Aalen- UnterrombachEndlich Frühling Seite 5Ich freue mich auf das Konzert „Frühlingserwachen“, das der Aalener Club von Soroptimist International am Sonntag im Proviantamt in Aalen veranstaltet, weil ich so wie alle Menschen gerade sehnlichst auf das Frühjahr warte. Besonders schön weiter
  • 422 Leser
Kerzenschein-Konzert „Voice 4 U“ will beim Konzert in Aalen Herzen schmelzen lassen – wir verlosen Karten

Starke Stimmen zum Schmusen

Alles ist dunkel. Nur etwa drei Dutzend Kerzen spenden sanftes Licht. Melodien, die die Seele baumeln lassen. Mal schmusige Soul-Balladen, mal weltbekannte Pop-Ohrwürmer, dann Auszüge aus den schönsten Musicals. Alles Melodien, die die Gedanken auf Wanderschaft schicken. Dies ist die Atmosphäre eines Konzertes von „Voice 4 U“ (sprich: Voice weiter
  • 258 Leser
Der Kunstverein Schorndorf und das Kulturforum Schorndorf eröffnen am Montag, 15. März, 20 Uhr, die Jahresausstellung des Kunstvereins in die Galerien für Kunst und Technik ein.Unter dem Motto „e.a.“ stellen die Künstlerinnen und Künstler des Kunstvereins Schorndorf ihre aktuellen Arbeiten vor. Sicherlich werden aber nicht nur ‚Abzüge für den Künstler’ weiter
  • 240 Leser

Freitag, 12. März

„Hey Hey Radio“ – die Spaßvögel aus Italien geben sich am Freitag, 12. März, ab 21 Uhr die Ehre im Frapé in Aalen. Disco Power Party mit elektronischem Sound, Synthie, Pop ist ihr Metier. Als Vorband spielt die lokale Beatpopband „The Renates“ aus Aalen, Hüttlingen, Neenstetten und Gmünd. Frapé-Chef Jörn Schaible hat diese weiter
  • 233 Leser

Modernes Märchen

Im Rahmen eines Klassenspiels widmet sich die 8. Klasse der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd am Mittwoch, 17. und Donnerstag, 18. März der Geschichte „Der New Yorker Kreidekreis“. weiter
  • 244 Leser

„Gut mit sich selbst umgehen“

Pater Anselm Grün bringt mit praktischen Beispielen aus dem Alltag das Thema Lebenskunst seinen Besuchern näher. Beim Vortragsabend der IKK Ostwürttemberg in der Stadthalle in Aalen, am Montag, 15. März, um 20 Uhr, spricht der Pater von der Abtei Münsterschwarzach über das Thema „Lebenskunst – gut mit sich selbst umgehen“. Pater Anselm weiter
  • 255 Leser

Martin Luthers Leben und Reden

„Ich weiß wohl, dass man’s nicht gerne hört ...“: Eine musikalische Lesung entführt am Donnerstag, 18. März, um 19.30 Uhr in Aalen im ev. Gemeindehaus in die Zeit des Reformators. Unbequem war Martin Luther zu seiner Zeit, so unbequem, dass er mit einer einzigen Tat, dem berühmten Thesenanschlag an die Wittenberger Schlosskirche, eine weiter
  • 200 Leser

Jazz trifft auf Literatur

Für Crossover sind die Oberkochener Jazz Lights bekannt. Am Donnerstag, 18. März, treffen Literatur und Jazz aufeinander. Anlass ist die Verleihung des JazzO an Dr. Dieter Brucklacher im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post in Aalen. weiter
  • 220 Leser

Comic-Lesung mit Ton

Wer kennt sie nicht, die fiesen Daltons aus der Comic-Reihe Lucky Luke. Eine Comic-Lesung sorgt am Sonntag, 14. März, um 15 Uhr in der Theaterwerkstatt in Gmünd für einen besonderen Genuss. weiter
  • 330 Leser

Boogie und Jazz-Funk

Jazz ist nicht nur was für alte Herren und lässige Individualisten mit einem Faible für rauchige Keller. Das wird spätestens beim beim „Young Stage“ Förderkonzert am Samstag, 13. März, ab 19.30 Uhr auf Schloss Kapfenburg deutlich. weiter
  • 255 Leser

Zaubern im Doppelpack

Gleich zwei Mal ist am Samstag, 13. März, im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd beste magische Unterhaltung für alle großen und kleinen Freunde der Zauberei angesagt: um 15 Uhr die Kinder-Zaubershow und um 20 Uhr die große traditionelle CCS Zaubergala. weiter
  • 207 Leser

Wortbeat mit Witz

„Faltsch Wagoni“ machen Musik. Ob Rap, Chanson, a-cappella oder Rock (gespielt auf dem Leder-Rock) immer finden sie eine überraschende musikalische Umsetzung für ihre wortverspielten Texte. „Herz in Fahrt“ heißt der Abend am Samstag, 13. März, um 20 Uhr in Heubach in der Silberwarenfabrik. weiter
  • 217 Leser

Zum Abtanzen

Wenn Rocksongs aus den 80ern und 90ern das Publikum zum Abtanzen animieren, dann steht die Band „Traxx“ auf der Bühne: am Samstag, 13. März, um 20 Uhr in Dinkelsbühl im Rahmen der Kneipentour. weiter
  • 327 Leser

Kurz und bündig

Jumping Fingers 2010David Qualey, der 1947 in Oregon geborene Musiker, füllte in mehr als 40 Jahren über 1000 Konzertsäle rund um den Globus. Weltweit werden seine Werke an Musikhochschulen und Konservatorien studiert und gespielt. Am Samstag, 20. März, um 20 Uhr, verzaubert seine Spielart von „klassisch“ bis „fingerstyle“ im weiter
  • 174 Leser

Standup Comedy

Am Freitag, 26. März, um 20 Uhr gastiert die Kabarettistin Vera Deckers aus Köln (für den erkrankten Kabarettisten Ole Lehmann) mit ihrem neuen Programm „Psycho?Logisch!“ in der Alten Turnhalle in Waldstetten. Auch in ihrer zweiten Standup Comedy nimmt sie in erster Linie lustvoll ihr eigenes Scheitern aufs Korn. Und was macht eine Psychologin, weiter
  • 190 Leser
Aalener jazzfest George Duke und Band mit Jazz und Stilen wie Funk, Soul, Rock oder Bossa im Gepäck

Keyboarder und Komponist

Selten prägt ein Musiker eine Ära so sehr wie George Duke. Seit sich der Jazz in den Sechzigern mit Stilen wie Funk, Soul, Rock oder Bossa paart, zählen die Alben von Duke zu den Höhepunkten. Seit 20 Jahren war er nicht mehr in Deutschland. Am Mittwoch, 12. Mai, um 20.30 Uhr, spielt er mit seiner hochkarätig besetzten Band in der Stadthalle Aalen; veranstaltet weiter
  • 5
  • 218 Leser
Infotainment Die Gefahren des Internets und Verbalakrobatik im Gmünder Stadtgarten

Hacker trifft Comedy-Star

Information und Entertainment gibts am Mittwoch, 24. März, um 19.30 Uhr im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd, wenn der Comedian Andreas Müller auf den „lizenzierten Hacker“ Götz Schartner trifft. weiter

Ersatzverlobte

Gibt es die legendäre Liebe auf den ersten Blick, sind Menschen füreinander bestimmt, spielt das Schicksal eine wichtige Rolle bei der Partnerwahl? Clair weiß es. weiter
  • 351 Leser

So klingt’s in Bartholomä mit acht Gruppen

Großes Benefizkonzert
Ein einzigartiges Benefizkonzert zugunsten der Kultur- und Sportstiftung Bartholomä ist am Samstag, 13. März, in der STB-Halle geboten. Die musiktreibenden Vereine Bartholomäs laden zur bisher einmaligen Veranstaltung ein. weiter

Mosaikstein im Berufsfindungsprozess

So groß wie noch nie: 125 Aussteller beteiligen sich an der Messe in Aalen
Mit einer Rekordbeteiligung von 125 Ausstellern öffnet die 13. Ausbildungs- und Studienplatzmesse in der Bundesagentur für Arbeit und im Landratsamt am kommenden Samstag, 13. März, von 9 bis 13.30 Uhr ihre Pforten. Was mit 45 Ausstellern begann, habe sich mittlerweile zu einer festen Größe und Informationsplattform in der Region entwickelt. Schätzungsweise weiter
  • 122 Leser

Tag der offenen Tür an Karl-Keßler-Realschule

Aalen-Wasseralfingen. Zu einem „Tag der offenen Tür“ lädt die Karl-Keßler-Realschule (KKR) in Aalen-Wasseralfingen für Freitag,12. März, 16 bis 19 Uhr ein. Für Schüler und Eltern der Grundschulen Klasse vier besteht die Möglichkeit, sich über die Arbeit der Realschulen und speziell der KKR besonders zu informieren. Auch alle Freunde der Schule, an der

weiter
  • 366 Leser
Katholische Gesamtkirchengemeinde

Erstmals ein Sieben-Millionen-Haushalt

Aalen. Einstimmig hat der Gesamtkirchengemeinderat der drei Aalener katholischen Pfarreien Salvator, St. Maria und St. Bonifatius (Hofherrnweiler-Unterrombach) für das Jahr 2010 ein Haushaltsvolumen von 7,2 Millionen Euro beschlossen. Im außerordentlichen Teil des Haushalts wurde ein Investitionspaket von rund einer Million Euro geschnürt.

In der von

weiter
  • 493 Leser

Thema: Vernetzung

Schwäbisch Gmünd. Im Büro von P.A.T.E. in der Uferstraße 50 findet am Montag, 15. März, ein Erfahrungsaustausch für Eltern zum Thema „Vernetzung“ statt. weiter
  • 2419 Leser

Vortrag später

Schwäbisch Gmünd. Der VHS-Vortrag über deutsches und türkisches Erbrecht, den Rechtsanwältin Emine Beyer am Freitag, 12. März, im VHS-Haus halten sollte, muss verschoben werden. Emine Beyer wird ihn am Dienstag, 4. Mai, um 19 Uhr, halten. weiter
  • 2639 Leser

Kreisjugendring: Sommerzeltlager jetzt buchen

Freizeiten für jedes Alter
Schon Gedanken über die Sommerferien gemacht? Diese Frage stellt sich , da das zweite Schulhalbjahr begonnen hat und die Sommerferien stetig näher rücken. Der Kreisjugendring nutzt die Gelegenheit, seine Sommerferienlager ins Gespräch zu bringen. weiter
  • 297 Leser
Aus der Region
Vierter BewerberCreglingen. Für die Bürgermeisterwahl ist jetzt eine vierte Bewerbung eingegangen. Neu zur Wahl stellt sich der 44-jährige Franzose Youssef Leforestier. Der internationale Vertriebsmanager lebt seit 15 Jahren im Taubertal und ist mit einer Deutschen verheiratet. Seine Mitbewerber sind: Kriminaloberrat Walter Wörrlein, die Hohensteiner weiter
  • 373 Leser

Benefizkonzert für Zonta

Bei Musik zur Marktzeit am Samstag in der Augustinuskirche
Der Motettenchor Schwäbisch Gmünd präsentiert am Samstag, 13. März, um 10 Uhr Benefiz-Marktmusik für Zonta in der Augustinuskirche. Der Zonta-Club unterstützt damit Frauen in Liberia. weiter

Aufschlag fürs Ortsbild

Kindergarten-Zuschuss für Straßdorf und Herlikofen
Die Stadt bezuschusst die Kindergartenprojekte in Herlikofen und Straßdorf. Für das Bauprojekt in Straßdorf bezahlt die Stadt außerdem einen außerordentlichen Zuschuss von 34 000 Euro, um neben der Kirche ein Gemeindezentrum von gehobener Gestaltung zu bekommen. weiter
  • 184 Leser

Millionen nach Gmünd

Staatssekretär Stefan Scheffold: Aufträge für Region
„Für die bauliche Sanierung des Bildungszentrums der Oberfinanzdirektion in Schwäbisch Gmünd gibt es 2,2 Millionen Euro. Die Mittel stammen aus dem Landesinfrastrukturprogramm. weiter
  • 1
  • 157 Leser

Aus dem Gemeinderat

Länger draußen Die Gaststätten im ganzen Stadtgebiet dürfen ab sofort ihre Biergärten bis 24 Uhr geöffnet halten. Der Gemeinderat weitete diese Regelung, die bislang nur für den Marktplatz-Bereich galt, nun aufs ganze Stadtgebiet aus. Das heißt aber nicht, dass dort einfach gelärmt werden darf bis Mitternacht, betonte Bürgermeister Bläse.Unterm Hohenrechberg weiter
  • 122 Leser

Die Linke

 Anhebung des Gewerbesteuerhebesatzes um 20 Punkte Einführung einer Kulturförderabgabe im Beherbungsgewerbe Verzicht auf Erhöhung der Musikschulgebühren Aussetzung der Gebühren für die Kinderbetreuung, bis eine einkommensabhängige Staffelung eingeführt ist Einbau von Eltern/Erziehenden mit Kleinkindern im Hallenbad. weiter
  • 1
  • 261 Leser

FW Frauen

 Die Stelle für Bürgerschaftliches Engagement soll „stellenneutral“ durch Umbesetzung besetzt werden. Beim städtischen Eigenanteil an der Gartenschau in Höhe von 39 Millionen Euro sollen pauschal fünf Prozent eingespart werden. Der Rat ist alle zwei Monate über die Kosten der Gartenschau zu unterrichten. Die Ideen der weiter
  • 1
  • 131 Leser

FW/FDP

 Ausbau von 20 U-3-Ganztagsbetreuungsplätzen für 460 000 Euro. Beratung der Eltern über etwaige Ansprüche auf Familienhilfe durch die Stadt. Untersuchung des Schul- und Sportamts über die mögliche Zusammenlegung von Kindergärten und Grund- und Hauptschulen. weiter
  • 1
  • 302 Leser

Die Grünen

 Verkauf Fehrleparkhaus 700 000 Euro. Minderentnahme Rücklagen 1 Million Predigersaal nicht umbauen, dafür Eingangsbereich umgestalten 700 000. Kultur- und Bildungsförderabgabe für Hotels und Pensionen 330 000 Euro. Grundsteuer B nur um 20 Punkte erhöhen, ein Minus für die Stadtkasse von 380 000 Euro. Parkgebühren in der weiter
  • 4
  • 139 Leser

SPD

 Der Hebesatz für die Gewerbesteuer wird für 2010 auf 380 v. H., der Hebesatz für die Grundsteuer A auf 340 v, H. und für die Grundsteuer B auf 430 v. H. festgesetzt. Die Unterrichtsgebühren für die Städtische Musikschule bleiben 2010 stabil. Die für den Herbst vorgesehene Erhöhung der Kinderbetreuungskosten wird ausgesetzt. weiter
  • 1
  • 288 Leser

CDU

 Kriminalitätsprävention soll durch einen externen Berater verbessert werden. Mit angepassten Grundstückspreisen im gewerblichen Bereich soll die Ansiedlung von Unternehmen besser werden. Die Partnerstädte sollen mit einer selbst gestalteten Fläche bei der Gartenschau vertreten sein. Stadtteile sollen mit eigenen Flächen in die Gartenschau weiter
  • 1
  • 142 Leser

Kurz und bündig

Tag der offenen Tür Die Friedensschule lädt am Freitag, 12. März, von 14 bis 16 Uhr alle Interessierten zum Tag der offenen Tür ein. Bei Kaffee und Kuchen können sich Eltern und Schüler ein Bild von der Schule machen.Kinder brauchen Werte Ein Informationsabend veranstaltet die Freie Evangelische Haupt- und Realschule Lindach am Freitag, 12. März, um weiter

Mehr Dienstleistung durch Umbau

Finanzamt Schwäbisch Gmünd bietet am Samstag Elster-Tag und Einblicke in neue Annahmezentrale
Neue Informations- und Annahmestelle, Wechsel zu einem neuen EDV-Betriebssystem, Ausbildungsmöglichkeiten, Elstertag (Elektronische Steuererklärung) und das aktuelle Steueraufkommen – eine Fülle an Informationen hält der Leiter des Finanzamts Schwäbisch Gmünd, Rupprecht Holtz bereit. weiter
  • 118 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto übersehen

Schwäbisch Gmünd. Als eine Autofahrerin am Dienstag gegen 11.30 Uhr vom verkehrsberuhigten Bereich der Ledergasse in Richtung Fischergasse einbiegen wollte, übersah sie einen Pkw. Bei der folgenden Kollision entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 4000 Euro. weiter
  • 2680 Leser
POLIZEIBERICHT

Zwei Leichtverletzte

Mögglingen. Ein 79-jähriger Autofahrer verursachte am Dienstag gegen 16 Uhr auf der Landesstraße 1158 einen Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten und einem Gesamtschaden von rund 6500 Euro. Der 79-Jährige kam in einer Rechtskurve wegen zu hoher Geschwindigkeit auf geschlossener Schneedecke mit seinem Auto ins Rutschen und prallte auf der Gegenfahrbahn weiter
  • 139 Leser
POLIZEIBERICHT

Wegen Schneeglätte

Schwäbisch Gmünd/Durlangen. Rund 4500 Euro Sachschaden entstand, als ein 20-jähriger Autofahrer am Dienstag im Kreuzungsbereich am Paulushaus wegen Schneeglätte auf ein vor ihm anhaltendes Fahrzeug auffuhr. Ebenfalls Schneeglätte war die Ursache, dass ein Fahrzeug am Dienstag gegen 17.30 Uhr in Durlangen von der Fahrbahn abkam und einen Leitpfosten weiter
  • 144 Leser

Sparen allein hilft nicht

Peter Müller (Die Linke): Öffentliche Dienste aufrechterhalten
Die Wirtschaftskrise hat die Kommunen voll erreicht. Doch gerade Städte und Gemeinden sind der Lebensmittelpunkt der Menschen, stellte der Sprecher der Linken, im Gemeinderat, Peter Müller fest. Deshalb müsse alles dran gesetzt werden, die öffentlichen Einrichtungen und Dienste vom Kindergarten bis zur Feuerwehr aufrechtzuerhalten. „Kommunale weiter
  • 1

Ja zu den Investitionen

Karin Rauscher (Freie Wähler Frauen): Mehr Transparenz
Die Fraktion Freie Wähler Frauen sieht, dass Maßnahmen für höhere Einnahmen notwendig sind. Dies sagt Fraktionssprecherin Karin Rauscher. Sie meint damit beispielsweise die Erhöhung der Grundsteuer, aber auch, dass Geld aus dem Eigenbetrieb Stadtentwässerung oder aus der Fernwärme in den „allgemeinen Haushalt gespült“ wird. „Die Stadt weiter

Stadtumbau muss sein

Ullrich Dombrowski (Freie Wähler / FDP): auf Schulden achten
Mehr Engagement für den Zuzug neuer Bürger und für die Kleinkindbetreuung, Einnahmeverbesserungen durch Steuererhöhung und Grundstücksverkäufe, das schlägt die Fraktion Freie Wähler / FDP vor. Fraktionschef Ullrich Dombrowski warnt davor, die Augen vor den Problemen zu verschließen. Würde man die Finanzen nicht in den Griff bekommen, könne dies gravierende weiter

Verkehr reduzieren

Brigitte Abele (B90 / Die Grünen): Predigerumbau überdenken
Eine geringere Erhöhung der Grundsteuer, keine Erhöhung der Musikschulgebühren, das fordern die Grünen in ihrer Stellungnahme zum Haushalt. Die von der Verwaltung vorgeschlagene Anhebung von 390 auf 430 Punkte sei mit den kürzlich beschlossenen Erleichterungen für Bauherrn nicht vereinbar. Es sei auch nicht zu vermitteln, sagt die Fraktionsvorsitzende weiter
  • 4
  • 127 Leser

Sozial gerecht sparen

Max Fuchs (SPD): Auch Gewerbesteuer erhöhen
2009 sei noch in Ordnung gewesen, aber der Haushalts-Jahrgang 2010 ist ist für den SPD-Sprecher Max Fuchs „schlicht eine Katastrophe“. Allein in den kommenden vier Jahren würden sich die Schulden der Stadt auf 160 Millionen Euro verdoppeln. Die neuen Schulden hätten nichts mit der Landesgartenschau zu tun, sondern seien im Wesentlichen eine weiter
  • 111 Leser

Stadt der Möglichkeiten

Alfred Baumhauer (CDU): Gmünd soll Chancen besser nutzen
Gmünds CDU-Fraktion wird dem Haushalt 2010 zustimmen. Dies sagt CDU-Sprecher Alfred Baumhauer aus der Überzeugung heraus, dass die Stadt „die Krise meistert“. Seine Überzeugung fußt auf jüngeren Aktivitäten wie Einkaufsoffensive, Lockerung der Bauzwänge und Wecken von Bürgersinn, auf zweistelligen Millionenzuschüssen für die Gartenschau, weiter
  • 106 Leser

Immer mehr und immer schneller

Täferrot. „Reif für die Insel?“ So lautet das Thema des nächsten Frauenfrühstücks in Täferrot am Montag ,15. März, vom Ökumenischen Frauentreff Täferrot von 9 bis 11 Uhr im Vereinsraum der Werner-Bruckmeier-Halle angeboten. Beim 30. Frauenfrühstück in Täferrot spricht Bärbel Welte aus Ludwigsburg. Die Referentin ist Physiotherapeutin, Trainerin weiter

Regionalsport (16)

Unerwartetes Endergebnis

Schach, Oberliga: Beim Sieg gegen Rommelshausen spielt Gmünder Team stark auf
Obwohl die Schachgemeinschaft Gmünd (11:3) wegen des schon erreichten Klassenerhalts ohne Bedenken in die siebte Runde gehen konnte, herrschte Spannung, in welcher Aufstellung Rommelshausen (5:9) antreten würde. Die nominell zu den stärksten zählende Mannschaft überraschte aber mit einer recht schwachen Formation – die SG gewann mit 5,5:2,5. weiter

Radeln für die Küche der Barmherzigkeit

Werner Henkel war dabei beim Tagespost-Rennrad-Abenteuer 2009. Rund 16 500 Höhenmeter hat der Mögglinger bei der Überquerung der Pyrenäen überwunden. „Es war nicht nur sportlich, sondern auch landschaftlich ein traumhaftes Erlebnis“, sagt Henkel. Drum wollte er anderen etwas Gutes tun und 10 Cent pro Höhenmeter für die „Küche der Barmherzigkeit“ weiter

FCN-Gegner Weinheim: eine ehemalige Fahrstuhl-Mannschaft

Dreimal rauf und runter: Im vergangenen Jahrzehnt war Weinheim ein Fahrstuhlteam: 1999, 2001 und 2003 stieg die TSG jeweils aus der Verbandsliga auf und im Folgejahr gleich wieder ab.Ziel Klassenerhalt: Seit dieser Saison ist die TSG wieder in der Oberliga dabei. Das Ziel heißt Klassenerhalt. Und der Start war gut: Am ersten Spieltag gab’s einen weiter
  • 319 Leser

Der Schnee nervt

Fußball, Oberliga: Der FC Normannia empfängt am Samstag Weinheim – wenn Wetter und Platz es zulassen
Klappt’s jetzt mit dem Auftaktspiel des FC Normannia in diesem Jahr? Die Frage ist offen, sicher ist nur eines: „Das Wetter nervt uns – schon eine ganze Weile“, sagt FCN-Trainer Lothar Mattner. Sollte der Platz am Samstag (15 Uhr) bespielbar sein, heißt der Gegner TSG Weinheim. weiter
  • 204 Leser

Schüler C beenden die Hallensaison

Leichtathletik, Schüler C
Mit den Regionalmeisterschaften der Schüler C am Samstag um 10 Uhr in der Gmünder Sporthalle geht die offizielle Hallensaison der Leichtathleten in Ostwürttemberg zu Ende. weiter
  • 198 Leser

Heimspiel für Großdeinbach

Rhythmische Sportgymnastik: Offene ostwürttembergische Gaumeisterschaften
In der Gmünder Sporthalle steigen am Sonntag die offenen ostwürttembergischen Gaumeisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik. Wettkampfbeginn ist um 10 Uhr. weiter

Zumindest nicht mehr Letzter

Handball, Frauen: TV Bargau spielt gegen Aalen-Wasseralfingen und die SG Bettringen gegen Bartenbach
Während den Handballdamen des TSV Alfdorf mit dem Tabellenzweiten Hohenacker und die WSG Lorch/Waldhausen beim HSV Stuttgart Nord echte Herausforderungen bevorstehen, erscheinen die Partien des TV Bargau gegen Aalen-Wasseralfingen und der SG Bettringen gegen Bartenbach wesentlich einfacher. weiter

TSV Alfdorf muss zittern

Handball, Männer: TSB Gmünd II trifft am Samstag im Derby auf den TV Wißgoldingen
Während die handballspielenden Gmünder Vereine in der Bezirksliga Stauferland bereits den Klassenerhalt geschafft haben, geht es zumindest für den TSV Alfdorf noch um „Alles oder Nichts“. Der TSV empfängt am Sonntag den Tabellenzweiten Hohenacker, während Lorch bei der HSG Weinstadt vor einer lösbaren Aufgabe steht. Bereits am Samstag treffen weiter
  • 107 Leser

Kein Spaß am Spiel

Fußball, Regionalliga: VfR Aalen empfängt am Freitagabend um 19 Uhr die SG Sonnenhof-Großaspach
Sogar Rainer Scharinger rechnet mit fußballerischer Magerkost. Mit der SG Sonnenhof-Großaspach gastiert am Freitagabend ein unangenehmer Gegner beim Tabellenführer VfR Aalen. Und der Aufsteiger hat zudem Abedin Krasniqi mit an Bord. Der Stürmer führt momentan die Torschützenliste in der Regionalliga an. Anpfiff: 19 Uhr. weiter
  • 5
  • 620 Leser

Teilnehmer aus ganz Süddeutschland

Reiten, Indoor-Vielseitigkeitsturnier: Geländeprüfungen am Samstag und Springprüfungen am Sonntag
Das Reitturnier der Reit- und Vielseitigkeitsfreunde Schwäbisch Gmünd steht am Samstag und Sonntag auf dem Programm. Austragungsort ist wie in den Vorjahren das Reitsportzentrum „In der Krähe“, wo eine 20 mal 60 Meter Halle zur Verfügung steht. Es werden wieder Starter aus ganz Süddeutschland am Start sein. weiter

Direktes Duell um den dritten Platz

Volleyball, Regionalliga: Der SSV Ulm 1846 kommt am Samstag um 18 Uhr in die Straßdorfer Römersporthalle
Während die Teams aus Villingen und Stuttgart fast schon die Meisterschaft bzw. die Vizemeisterschaft perfekt machen können, kommt es am Samstag um 18 Uhr in Straßdorf zwischen der DJK Gmünd und dem SSV Ulm zum direkten Duell um Tabellenrang drei. weiter
  • 151 Leser

Zweiter SGV-Sieg

Gewichtheben, Landesliga: Mit 268,2:217 Punkten
Mit dem kürzlich erfolgten zweiten Saisonsieg gegen den SV Fellbach blickt der SGV Oberböbingen zuversichtlich auf seinen nun letzten Wettkampf in dieser Saison. weiter

„Ab 2012 wollen wir mehr Geld“

Sportkreis Ostalb: Beim Sportkreistag geht es um den Solidarpakt II, Kooperationen und eine Satzungsänderung
Der Sportkreis Ostalb hat sich für seinen Sportkreistag am Freitag in Ruppertshofen elementare Themen wie den Solidarpakt II und die Kooperationen von Vereinen auf die Tagesordnung geschrieben. Außerdem strebt die Dachorganisation der Vereine eine Satzungsänderung zur neuen Zusammensetzung des Vorstandes an. weiter
  • 128 Leser

Überregional (94)

Tragischer Unfall mit Kettensäge

Lauingen. Am  Mittwoch gegen 12.40 Uhr wollte ein 43-jähriger Mann aus Gundremmingen im Spitalwald in Lauingen einen etwa zehn Zentimeter starken Baum fällen. Dabei kam es zu einem folgenschweren Unfall: Sein 49-jähriger Bekannter aus Burgau sollte den Baum während des Fällens in die Fallrichtung drücken. Beim Sägen rutschte der 43-Jährige

weiter
  • 5
  • 1464 Leser

'Von Sparen keine Rede'

Landtags-Opposition kritisiert Stefan Mappus Regierungserklärung
Zwei Premieren an einem Tag: Ministerpräsident Stefan Mappus gab seine erste Regierungserklärung ab, Nils Schmid antwortete als designierter SPD-Spitzenkandidat - so kritisch wie der Grünen-Fraktionschef. weiter
  • 175 Leser

24 Fahrer aus 12 Nationen

In den zwölf Formel-1-Rennställen sind Fahrer aus 12 Nationen vertreten. Dabei stellen die Deutschen mit sechs und die Brasilianer mit vier Piloten die stärksten Fraktionen. Mit Witaly Petrow startet zum ersten Mal ein russischer Fahrer in der Formel 1. weiter
  • 418 Leser

6000 Punkte in Sichtweite

Auch gestern kletterte der Dax wieder nach oben
Der Dax hat sich gestern der psychologisch wichtigen 6000-Punkte-Marke genähert. Gewinner waren Thyssen-Krupp, BASF und Infineon mit einem Plus von jeweils über 1,7 Prozent. Die Liste der Verlierer führten Deutsche Post an mit einem Minus von rund 0,7 Prozent. Auch an der New Yorker Börse tendierten die Aktien im frühen Handel nach oben. Der Dow-Jones-Index weiter
  • 393 Leser

Abgetaucht

Zehn Jahre dauerte das jüngste BMW-Engagement in der Formel 1 an, dann folgte die Vollbremsung. Ausstieg. Zehnmal bereitete Motorsportdirektor Dr. Mario Theissen sein Team auf die Saison vor. Zum ersten Mal müssen die Bayern zuschauen. Theissen tut sich den Auftakt nicht an, er hat sich abgemeldet: Urlaub. tom weiter
  • 339 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE, Achtelfinal-Rücksp. Manchester Utd. - AC Mailand 4:0 (1:0) Tore: 1:0, 2:0 Rooney (13., 46.), 3:0 Park (59.), 4:0 Fletcher (87.). - Zuschauer: 73 000. (Hinspiel 3:2 - Manchester Utd. im Viertelfinale) Real Madrid - Olympique Lyon1:1 (1:0) Tore: 1:0 Ronaldo (6.), 1:1 Pjanic (75.). - Zuschauer: 78 000. (Hinspiel 0:1 - Olympique weiter
  • 250 Leser

AUSSTELLUNG: Reifenspuren im Museum

In Ton gebrannte Reifenspuren, das Foto einer drei Meter hohen Graffitiwand und eine von Lavabasaltsteinen gehaltene Installationen - die in Paris lebende Künstlerin Katinka Bock (33) macht mit einer kleinen Skulpturen-Ausstellung die Geschichte der Räume des Stuttgarter Kunstmuseums sichtbar. So erinnern die Reifenspuren daran, dass die Ausstellungsräume weiter
  • 190 Leser

Auszeichnung für Stuttgart

Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hat die beiden Hallenmeetings in Stuttgart und Düsseldorf als zweit- und drittbeste der Welt eingestuft. Mit 45 986 Punkten landete das Sportfest in der baden-württembergischen Hauptstadt hinter Birmingham (46 196) und vor Düsseldorf (44 943) in der IAAF-Rangliste auf einem Top-Platz. weiter
  • 251 Leser

Bei Daimler-Lkw flaut der 'Hurrikan' ab

Trendwende in diesem Jahr erwartet - 2009 brechen Verkaufszahlen um fast die Hälfte ein
Das Schlimmste ist wohl überstanden. Aber die Nutzfahrzeug-Sparte bei Daimler wird lange brauchen, um sich zu erholen. Bald könnte die weltweite Nummer 1 zudem nur noch die Silbermedaille tragen. weiter
  • 373 Leser

Bloß keine Nullnummer in der Wüste

Leichtathletik: Deutsche Asse hoffen auf Ende ihrer Medaillen-Durststrecke in Doha
Zwei Jahre nach dem Debakel von Valencia wollen die deutschen Leichtathleten bei der ersten Hallen-WM in der Wüste ihre Durststrecke beenden. weiter
  • 259 Leser

Bundeskanzlerin will Behindertensport noch mehr stärken

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich kurz vor dem Beginn der Paralympics in Kanada für eine weitere Stärkung des Behindertensports ausgesprochen. Sport von Menschen mit Behinderungen müsse in der Gesellschaft noch stärker wahrnehmbar und selbstverständlicher werden, forderte Merkel im 'Tagesspiegel' aus Berlin. Die Kanzlerin lobte neben außergewöhnlichen weiter
  • 324 Leser

Der Außenminister blockiert ein halbes Dutzend Parkplätze

Guido Westerwelles Politikstil? Auf diese Frage zeigen Nachbarn des Politikers im Berliner Stadtteil Charlottenburg gern auf eine Lkw-große Lücke am Straßenrand. Kurz nachdem der FDP-Chef Außenminister wurde, verwandelten sich zum Ärger der Anlieger ein halbes Dutzend Parkplätze vor der Privatwohnung Westerwelles in eine Halteverbotszone. Doch zumeist weiter
  • 253 Leser

Der Ernste und der Hallodri

Heute Abend in der ARD: 'Zwei für alle Fälle'
Die Geschichte ist wenig anspruchsvoll, besticht aber durch trockenen Dialogwitz und spielt im beschaulichen Husum. Jan Fedder und Axel Milberg klären als ungleiche Brüder einen mysteriösen Mord auf. weiter
  • 302 Leser

Der Partner bleibt an Bord

Westerwelle will trotz Kritik weiter mit seinem Lebensgefährten verreisen
Schon zum zweiten Mal begleitet Michael Mronz seinen Lebenspartner Guido Westerwelle bei einer großen Auslandsreise - ganz normal für einen Lebensgefährten oder die Vermischung von Geschäften? weiter
  • 223 Leser

Die Gewinner des Abfahrts-Weltcups im Porträt

Didier Cuche wurde am 16. August 1974 geboren. Er wohnt im Skigebiet Les Bugnenets im Schweizer Jura, liebt rotes Fleisch und einen guten Rotwein dazu. Er gehört zu den beliebtesten Athleten im Skizirkus. Seine größten Erfolge feierte Cuche bei der WM in Val dIsere im vergangenen Jahr, als er den Titel im Super G und Silber in der Abfahrt holte. Bei weiter
  • 265 Leser

Die Kanzlerin liebt Blutwurst

Wenn Angela Merkel zu Gast ist, wird Feines aufgetischt. In der Landesvertretung in Berlin kochte ein Sternekoch aus dem Schwarzwald. weiter
  • 337 Leser

Die meisten Unternehmen erwarten Stagnation

Die Geschäftsaussichten bewegen sich aktuell im Durchschnitt der vergangenen 20 Jahre. Knapp 35 Prozent aller Firmen bewerteten die aktuelle Lage mit sehr gut oder gut. Im Mittelstand ist ein Fünftel zuversichtlich, knapp 60 Prozent erwarten in den nächsten sechs Monaten zumindest unveränderte Umsätze. Vor einem Jahr waren es nur 40 Prozent gewesen. weiter
  • 310 Leser

Die Preisträger 2010

Fiktion: 'Kommissar Süden und der Luftgitarrist' (ZDF) 'Frau Böhme sagt nein' (ARD/WDR) 'Ein halbes Leben' (ZDF) 'Mörder auf Amrum' (ZDF) 'Die Wölfe' (ZDF) Unterhaltung: 'Inas Nacht' (ARD/NDR) 'heute-show' (ZDF) Information & Kultur: 'Eisenfresser' (BR/Arte/rbb) 'Henners Traum' (ZDF) 'Tiananmen' (ARD/WDR/Arte/NDR) 'Galileo Spezial - Karawane der weiter
  • 203 Leser

Drohungen gegen Mohammed-Zeichner

Schwede Lars Vilks im Visier von Islamisten
In Irland und den USA sind acht Personen festgenommen worden, die ein Mordkomplott gegen den schwedischen Zeichner Lars Vilks geplant haben sollen. Er hatte den Propheten Mohammed als Hund dargestellt. weiter
  • 255 Leser

Eine längere Trennung auf Zeit ist oft nur ein Alibi

Kurze, klar begrenzte Unternehmungen ohne den Partner können eine Beziehung dagegen beleben
Wenn es in einer Beziehung kriselt, gilt eine Trennung auf Zeit häufig als letzte Rettungsmöglichkeit. Die Diplom-Pädagogin und Familientherapeutin Susanne Kühn-Heinrich aus Friedrichsdorf glaubt nicht an die heilsame Wirkung einer solchen Auszeit: 'Hat man sich erst einmal getrennt, ist es aus meiner Erfahrung extrem schwierig, die Beziehung wieder weiter
  • 298 Leser

Entsetzen über Folter-Kids

Demenzkranke Greisin von 13-Jährigen gequält - Motiv ist unklar
Der Fall zweier Kinder, die eine kranke alte Frau stundenlang gequält haben, löst Entsetzen in München aus. Einer der Täter kam in die Psychiatrie. weiter
  • 217 Leser

Ewald Lienen ist sauer auf den DFB

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) sieht sich wegen seines Vorgehens beim neuen Manipulationsverdacht Kritik ausgesetzt. 'Ich kann so eine Meldung nicht streuen, wenn es keine hieb- und stichfesten Beweise gibt. Das ist für mich eine klare Verletzung der Sorgfaltspflicht', sagte Ewald Lienen, Trainer des TSV 1860 München, im Interview mit der Münchner weiter
  • 258 Leser

Exporte im Februar deutlich gesunken

Die deutschen Exporte sind zum Jahresbeginn überraschend deutlich gesunken. Gegenüber Dezember gingen die Ausfuhren kalender- und saisonbereinigt um 6,3 Prozent auf 63,9 Mrd. EUR zurück. Im Vergleich zum Vorjahresmonat stiegen die Exporte allerdings um 0,2 Prozent. Analysten und der Bundesverband Großhandel, Außenhandel und Dienstleistungen (BGA) sehen weiter
  • 281 Leser

FORMEL-1-KALENDER 2010

14. März, 13 Uhr, Manama Großer Preis von Bahrain 28. März, 8 Uhr, Melbourne Großer Preis von Australien 4. April, 10 Uhr, Sepang Großer Preis von Malaysia 18. April, 9 Uhr, Shanghai Großer Preis von China 9. Mai, 14 Uhr, Barcelona Großer Preis von Spanien 16. Mai, 14 Uhr, Monte Carlo Großer Preis von Monaco 30. Mai, 14 Uhr, Istanbul Großer Preis der weiter
  • 286 Leser

Für den VfL kommts knüppeldick

Europa League: Wolfsburg ohne sechs verletzte Profis gegen Kasan
Mit Personalsorgen im Gepäck machte sich der VfL Wolfsburg auf den Weg nach Russland. Bremen und Hamburg treffen derweil auf alte Rivalen. weiter
  • 305 Leser

Gedenken in Winnenden

Bei der heutigen Gedenkstunde an den Amoklauf vom 11. März vergangenen Jahres in Winnenden wird Bundespräsident Horst Köhler eine Ansprache halten und einen Gedenkstein legen. Im Vorfeld des Jahrestages zollte der katholische Rottenburger Bischof den Bürgern von Winnenden seinen Respekt. In einem Brief an Oberbürgermeister Bernhard Fritz drückt Gebhard weiter
  • 323 Leser

Genealogie der Geldsäcke

Bayerische Staatsbibliothek zeigt neu erworbene Familienbücher der Fugger
Fugger - der Name steht für Geld. Und sehr viel Geld haben die beiden Fugger-Genealogien gekostet, welche die Bayerische Staatsbibliothek erworben hat und jetzt in ihrer Schatzkammer zur Schau stellt. weiter
  • 276 Leser

Harold Kreis wird neuer Trainer der Adler Mannheim

Trainer Harold Kreis wechselt zur kommenden Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) von der Düsseldorfer EG zu Rekordmeister Adler Mannheim. DEG-Manager Lance Nethery bestätigte nach dem 1:4 der Rheinländer in Mannheim, dass der Deutsch-Kanadier schon in der vergangenen Woche einen finanziell deutlich besser dotierten Vertrag bis 2012 bei seinem weiter
  • 322 Leser

Heidfelds Übergangsjahr

Statt großes Los nur ein Trostpreis: Zwölfmal schaffte es Nick Heidfeld in 167 Grand-Prix-Rennen aufs Podest, der 32-Jährige war eine feste Größe. Doch nach dem BMW-Ausstieg fiel eine Tür nach der anderen zu: Der britische Weltmeister Jenson Button schnappte Heidfeld das sicher geglaubte McLaren-Cockpit weg, Teamchef Peter Sauber wollte mit Kamui Kobayashi weiter
  • 277 Leser

Hoffnungsträger der 'Roten'

Nach Schumachers Abkehr soll Alonso die Ferrari-Ehre retten
Die Ferrari-Nation sah 'Rot', als Michael Schumacher, der fünf seiner sieben Titel für die Traditionsmarke einfuhr, seinen neuen Dienstherren bekannt gab. Fernando Alonso soll den 'Verrat' rächen. weiter
  • 213 Leser

IG Metall sieht bei Zeitarbeit vieles im Argen

Die IG Metall sieht die Leiharbeit in Deutschland als weitgehend gescheitert an. Missbrauch und Unterbezahlung sind nach Ansicht von IG Metall-Vize Detlef Wetzel an der Tagesordnung. Er fordert deshalb die Bundesregierung auf, endlich die Ende 2008 verabschiedete EU-Leiharbeitsrichtlinie in deutsches Recht umzusetzen. Dies verstoße derzeit gegen EU-Recht. weiter
  • 316 Leser

In den Prachtbänden blättern, indem man Watschen in die Luft haut

Eine technische Weltneuheit bietet die Bayerische Staatsbibliothek den Besuchern ihrer Ausstellung 'Die Fugger im Bild'. Da die Originale der beiden Fugger-Genealogien in der Schatzkammer nicht berührt werden dürfen und die Betrachter daher in den Genuss von jeweils nur zwei Seiten kommen, ist für virtuellen Ersatz gesorgt. Auf einem großen Bildschirm weiter
  • 218 Leser

Jennifer und Lena im Finale

Eine der beiden Sängerinnen fährt zum Grand Prix in Oslo
Die Entscheidung fällt morgen zwischen Lena Meyer-Landrut und Jennifer Braun: Deutschland wird beim Eurovision Song Contest in Norwegen auf jeden Fall von einer 18-jährigen Schülerin vertreten. Die gleichaltrigen Kandidatinnen arbeiteten sich am Dienstagabend bei 'Unser Star für Oslo' bis ins Finale vor. Der letzte männliche Kandidat Christian Durstewitz weiter
  • 148 Leser

Jugendarbeit nur mit Führungszeugnis

Schutz vor sexuellem Missbrauch: In den kirchlichen Verbänden seit Jahren Thema
Die Welle der Missbrauchsfälle, die durchs Land rollt, erreicht die Verantwortlichen in der kirchlichen Jugendarbeit nicht unvorbereitet. Die zwei großen Kirchen haben ihre Mitarbeiter für dieses Thema sensibilisiert. weiter
  • 235 Leser

Keine strafrechtlichen Folgen

Strafrechtliche Folgen haben die beiden Jungen nicht zu befürchten. Sie seien strafunmündig, erklärte die Polizei. Dies sei derzeit reine Sache des Jugendamtes, sagte Kriminaldirektor Frank Hellwig. 'Natürlich werden wir das ausermitteln, aber das wars dann letztlich.' apn weiter
  • 374 Leser

KOMMENTAR · ARZNEIMITTEL: Weiche Knie

Es ist ein Kreuz mit den Arzneimittelpreisen in Deutschland. In den vergangenen zehn Jahren stiegen die Ausgaben der Krankenkassen für Medikamente um über 50 Prozent. Längst zahlen die Versicherten dafür mehr als für die Behandlung in Arztpraxen. Die Politik traut sich dennoch nicht, Preise für innovative Präparate festzusetzen. In fast allen Ländern weiter
  • 190 Leser

KOMMENTAR · MAPPUS: Zuviel vage Rhetorik

Wer von einem Ministerpräsidenten, der noch dazu die letzten fünf Jahre als Fraktionschef die Regierungspolitik maßgeblich mitbestimmt hat, erwartet, dass er das Land neu erfindet, ist in der Regel schief gewickelt. So gesehen verwundert nicht, dass in der ersten Regierungserklärung von Stefan Mappus nichts Spektakuläres steht. Gewiss, es gibt eine weiter
  • 208 Leser

KOMMENTAR: Bisher gut gehalten

Dass derzeit weniger Anträge für Kredite aus dem Konjunkturprogramm eingehen, kann ein gutes Zeichen sein. Vor allem dem Mittelstand geht es möglicherweise im Schnitt nicht so schlecht wie bislang befürchtet. Die jüngste Analysen belegen, dass der Rückschlag für die kleinen und mittleren Firmen 2009 nicht härter war als in früheren Rezessionen. Die weiter
  • 229 Leser

Krönender Abschluss eines Modemarathons

Pariser Prêt-à-Porter-Wochen mit Schauen des Designers Wolfgang Joop beendet
Die Anden, Afrika und Offizierslook trafen in der Schau von Wolfgang Joops Label Wunderkind gestern in Paris aufeinander. Joops Prêt-à-Porter-Kleider erschienen in sanften Erdtönen als gut gemixtes Patchwork. Die beiden deutschen Designer Johnny Talbot und Adrian Runhof übertrugen die Beweglichkeit des Balletts auf ihre Kleider. Schmal, aus bronzefarbenem weiter
  • 241 Leser

LAND UND LEUTE

Amoklauf angedroht Reutlingen - Die Reutlinger Kripo hat einen 16-jährigen Schüler aus Engstingen, der am Montagabend in einem Internet-Chat einen Amoklauf angekündigt hatte, schnell ermittelt. Auf den Jugendlichen wartet ein Strafverfahren und ihm werden auch die Kosten des Einsatzes in Rechnung gestellt. In einem Chat mit einer Schülerin hatte der weiter
  • 277 Leser

Lebenslange Haft für grausigen Mord

Tochter im Schlaf mit 68 Stichen getötet - 15-Jährige hatte westlichen Lebensstil
Weil er seine schlafende Tochter mit 68 Messerstichen regelrecht hingerichtet hat, schickt das Landgericht Schweinfurt einen 46-Jährigen nun lebenslang in Haft. Mehmet Ö. hatte gestanden, die 15 Jahre alte Büsra im Juni 2009 getötet zu haben - aus Angst, sie an einen Mann zu verlieren. Die lebensfrohe Gymnasiastin hatte einen weltlichen Lebensstil und weiter
  • 231 Leser

LEITARTIKEL · WINNENDEN: Amok im Kopf

Die Welt hat sich verändert am 11. März vergangenen Jahres. Das Grauen zog in Gestalt eines 17-jährigen Amokläufers ein in die vergleichsweise heile schwäbische Wirklichkeit. Der Tatort Winnenden steht für ein Trauma. Denn mehr noch als die Beschäftigung mit dem jugendlichen Täter, seiner Herkunft, seinen Motiven treibt uns seither der schmerzende Verdacht weiter
  • 1
  • 271 Leser

Leute im Blick

David Letterman US-Moderator David Letterman (62) freut sich über die Verurteilung seines Erpressers. Dieser hatte sich vor einem New Yorker Gericht des schweren Diebstahls für schuldig erklärt, wie US-Medien berichteten. Der ehemalige Produzent bei Lettermans Heimatsender CBS wurde zu sechs Monaten Gefängnis, fünf Jahren Bewährung und 1000 Stunden weiter
  • 311 Leser

Lit.Cologne feiert Zehnjähriges

Die Lit.Cologne, das größte Literaturfest Europas, ist gestern in ihre zehnte Ausgabe gestartet. Auf elf Tage verteilen sich in Köln 175 Veranstaltungen. Literaturnobelpreis-Trägerin Herta Müller spricht zum Beispiel mit dem chinesischen Künstler Ai Weiwei über Kunst in Diktaturen. Im Mittelpunkt steht die Frage: 'Wie politisch kann, darf oder muss weiter
  • 260 Leser

Mappus setzt auf Ökotechnik

Land soll Schrittmacherrolle übernehmen - Keine Sparpläne bei Bildung
Umwelt, Auto, Bildung sind für Regierungschef Stefan Mappus die wichtigsten Handlungsfelder. Die Konsolidierung des Etats muss warten. weiter
  • 262 Leser

Minister Pfister kündigt für 2011 Abschied an

Wirtschaftsminister Ernst Pfister (FDP) tritt bei der Landtagswahl im März 2011 nicht mehr an. 'Ich habe mich aus freien Stücken entschieden, 2011 nicht mehr für den Landtag zu kandidieren', sagte Pfister der 'Südwest Presse'. Niemand habe ihn zu diesem Schritt gedrängt - 'im Gegenteil', sagte 62-jährige Trossinger Abgeordnete. 'Aber ich bin jetzt 31 weiter
  • 227 Leser

Minister Rösler knöpft sich Pharmariesen vor

in. Um die Kostenexplosion im Gesundheitswesen zu stoppen, will Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) das Preisdiktat der Pharmahersteller für neue Medikamente brechen. Helfen sollen dabei auch Zwangsrabatte und Preismoratorien. Davon erhofft sich der Minister Einsparungen von bis zu zwei Milliarden Euro im Jahr. Unklar ist, wie Rösler das weiter
  • 186 Leser

MITTWOCH-LOTTO

10. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 16 18 27 45 46 49 Zusatzzahl1 Superzahl7 SPIEL 77 9 3 0 1 7 4 3 SUPER 6 0 6 9 7 4 8 ohne Gewähr weiter
  • 225 Leser

NA SOWAS. . .

Ausgerechnet in der Parfüm-Abteilung eines Coburger Kaufhauses ist eine Stinkbombe hochgegangen. Ein Schüler hatte im Chemie-Unterricht unbemerkt eine hochprozentige Ammoniaklösung in eine leere Getränkedose gefüllt und das Gemisch nach Schulschluss in einem Regal des Kaufhauses verschüttet. Der 16-Jährige wurde beim Verlassen des Kaufhauses festgenommen; weiter
  • 227 Leser

Nachbesserungen nötig

Anwälte und SPD fordern Reform des Landespolizeigesetzes
Nach dem Karlsruher Urteil zur Vorratsdatenspeicherung dringen Anwaltsverband, SPD und Grüne auf Nachbesserungen im Landespolizeigesetz. weiter
  • 200 Leser

Nachfrage bei Wieland-Werken zieht wieder an

Der Hersteller von Halbfabrikaten aus Kupfer, Wieland-Werke AG (Ulm), spürt zwar ein Wiederanziehen der Nachfrage, rechnet aber nicht mit einer durchgreifenden Erholung. 'Wir sind noch lange nicht überm Berg', sagte gestern Vorstandsvorsitzender Harald Kroener. Zumindest die Nachfrage aus Asien nach Vorprodukten für Elektronikartikel bewegt sich wieder weiter
  • 280 Leser

Nicht alles glänzt bei Bayern

Champions League: Rummenigge verordnet Bodenhaftung, Spieler träumen
Nur dank eines Tores von Arjen Robben steht der FC Bayern im Viertelfinale der Fußball-Champions-League. Darum bemühten die Münchner angesichts einiger defensiver Schwächen auch offiziell die leisen Worte. weiter
  • 251 Leser

NOTIZEN

Cacau bleibt wohl Fußball: Nationalspieler Cacau steht offenbar kurz vor einer Vertragsverlängerung beim Bundesligisten VfB Stuttgart. 'Diese Angelegenheit wird noch im März abgewickelt', sagt Sportvorstand Horst Heldt. Dem 28 Jahre alten Angreifer, dessen aktueller Kontrakt zum Saisonende ausläuft, liegt angeblich ein unterschriftsreifer Dreijahresvertrag weiter
  • 205 Leser

NOTIZEN

Scheck über 125 Millionen Singen - Bei der Ausreise aus der Schweiz haben Zollbeamte bei einem Ukrainer einen Scheck über 125 Millionen Euro gefunden. Wie der Zoll berichtete, scheint das Papier sogar echt zu sein. Der Geschäftsmann musste das von einer namhaften Schweizer Bank beglaubigte wertvolle Papier als Pfand für eine Geldbuße zurücklassen. Nicht weiter
  • 167 Leser

NOTIZEN

Liechtenstein kooperiert Die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Liechtenstein im Kampf gegen Steuerhinterziehung kommt voran. Das Bundeskabinett hat ein Abkommen gebilligt, das nun in beiden Staaten noch unter Parlamentsvorbehalt steht. Danach müssen sich die Staaten wechselseitig auf Anfrage Auskünfte erteilen. Im Einzelfall muss die Auskunft weiter
  • 384 Leser

NOTIZEN

Prügel-Opfer sagt aus Im nicht öffentlichen Prozess gegen drei Schweizer Schüler wegen der Prügelattacken in der Münchner City haben die Opfer ausgesagt. Ein Versicherungskaufmann erzählte der Gerichtssprecherin Margarete Nötzel zufolge über seinen Gesundheitszustand. 'Er ist unglaublich schwer verletzt worden', sagte Nötzel. 'Das ganze Gesicht wurde weiter
  • 315 Leser

NOTIZEN

Theater Heilbronn erholt Nach jahrelang rückläufigen Besucherzahlen verzeichnet das Theater Heilbronn seit dem Intendantenwechsel im September 2008 einen Aufwärtstrend. Im Jahr 2009 habe die Besucherzahl bei 158 485 gelegen und sei damit im Vergleich zur Spielzeit 2007/2008 um etwa 6000 gestiegen, teilte das Theater jetzt mit. Intendant Axel Vornam weiter
  • 175 Leser

NOTIZEN

Koalition mit Zank-Image Die schwarz-gelbe Koalition vermittelt den Bürgern ein Bild heilloser Zerstrittenheit. Nach einer Forsa-Umfrage glauben nur acht Prozent, dass Union und FDP an einem Strang ziehen. 84 Prozent sehen die Koalitionspartner als zerstritten an. An Zustimmung büßte Schwarz-Gelb weiter ein: Die CDU/CSU kommt auf nur noch 33 Prozent, weiter
  • 261 Leser

Ob mit oder ohne Atomkraft - die Lichter gehen nicht aus

'Herr Mappus, Ihr Vorbild Erwin Teufel war der Don Quichotte im Kampf gegen Windmühlen. Und Sie sind Sancho Pansa, der ihm bis heute unwidersprochen hinterher trottet.' Über die Nutzung der Windkraftenergie, auf die das Land viel zu wenig setze. 'Dieser Satz zeigt Ihre Zuversicht, dass wir ohne Atomkraft auskommen.' Zur Feststellung, im Land würden weiter
  • 257 Leser

Pakistaner in USA verärgert

Abgeordnete wollen sich nicht scannen lassen
Der Besuch pakistanischer Parlamentarier in den USA endete in einem Eklat. Die Sechser-Gruppe war vom US-Außenministerium eingeladen worden, um die Bande zwischen beiden Ländern zu vertiefen. Wie die 'New York Times' berichtete, wollten die Gäste nach einem Aufenthalt in Washington nach New Orleans weiterfliegen. An der Sicherheitssperre auf dem Flughafen weiter
  • 169 Leser

Pleite-Banken lieber abwickeln

Bundesbankpräsident Axel Weber hat einen speziellen Abwicklungsmechanismus für taumelnde Banken gefordert, um das globale Finanzsystem als Lehre aus der Krise widerstandsfähiger zu machen. In Dublin befürwortete er schärfere Eigenkapitalanforderungen an die Banken als zentralen Puffer gegen Verluste. Das sei aber nur eine erste Verteidigungslinie. Zum weiter
  • 352 Leser

Politik im Zeichen der Möhre

Aktion Carrotmob: Wie Verbraucher ihre Macht nutzen, um die Welt zu verändern
Masseneinkäufe für einen guten Zweck, so funktioniert das Prinzip der neuen Protestform Carrotmob. Damit wollen kritische Konsumenten Ladenbesitzer zu mehr ökologischer Verantwortung antreiben. weiter
  • 240 Leser

Real ist draußen

Champions League: Lyon, Manchester weiter
Für Real Madrid hält der Achtelfinal-Fluch in der Champions League an, Manchester United hat dagegen mit einer Gala-Vorstellung seine Titelambitionen untermauert. Real schied nach einem 1:1 (1:0) gegen Olympique Lyon zum sechsten Mal in Folge in der Runde der letzten 16 aus, nachdem das Hinspiel mit 0:1 verloren gegangen war. Damit ist der Traum vom weiter
  • 200 Leser

Riesch-Gala am Hausberg

Zweifache Olympiasiegerin fährt der Konkurrenz in Garmisch davon
Ski-Rennfahrerin Maria Riesch hat wohl trotz ihrer Überlegenheit in der Abfahrt von Garmisch keine Chance mehr auf den Gesamtsieg. Bei den Herren wird es nach dem Sieg von Carlo Janka nochmal spannend. weiter
  • 260 Leser

Rosenwasser als Krönung

Schumi-Gegner sind vor dem Formel-1-Auftakt beim Wüsten-Grand-Prix von Bahrain gerüstet
Auf eine Hitzeschlacht in der Wüste Bahrains dürfen sich die Formel-1-Fans zum Auftakt der Saison 2010 am Sonntag (13 Uhr/MEZ) freuen. Die Gegner der Silberpfeile um Michael Schumacher sind gerüstet. weiter
  • 283 Leser

Sarrazin fordert Strafen bei Schulversagen

Bundesbank-Vorstand für Kürzung des Kindergelds - Linkspartei: Pöbeleien
Bundesbank-Vorstand Thilo Sarrazin hat Sanktionen für Familien gefordert, deren Kinder in der Schule Probleme haben: 'Noch mehr Lehrer und noch mehr Förderung, das funktioniert nicht. Wenn die Hausaufgaben nicht gemacht werden, dann wird eben das Kindergeld um 50 Prozent gekürzt.' Der ehemalige Berliner Finanzsenator blieb bei der Diskussionsveranstaltung weiter
  • 170 Leser

Schiedsrichter: Mehr Teamarbeit und Transparenz

20 Din-A-4-Seiten symbolisieren die Hoffnung auf eine neue Ära nach dem 'Fall Amerell'. Der kleine Stapel Papier soll das in Verruf geratene DFB-Schiedsrichterwesen reformieren und so verloren gegangenes Vertrauen zurückgewinnen. 'Es wird ein frischer Wind wehen. Wir stellen auf Teamarbeit um. Unser Maßstab bei der Ausarbeitung der Leitlinien für eine weiter
  • 268 Leser

Schärferes Kinderschutzgesetz

Ministerin will erweitertes Führungszeugnis von Erziehern
Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) plant nach den jüngst bekannt gewordenen Fällen von Kindesmissbrauch schärfere Auflagen bei der Anstellung von Erziehern. Das neue Kinderschutzgesetz, das in ihrem Ministerium erarbeitet werde, sehe vor, 'dass Jugendämter beziehungsweise freie Träger von Bewerbern ein erweitertes Führungszeugnis verlangen weiter
  • 215 Leser

Silber ist nicht gleich Silber

Mercedes und McLaren konkurrieren mit den Farbtönen - Hispania als 'graue Maus'
Der Formel-1-Fan, ob hautnah am Ring dabei oder vorm Fernseher, er muss sich auf neue Farben einstellen. Regel 1: Silber ist nicht gleich silber. weiter
  • 289 Leser

Sozialthesen der FDP

Liberale wollen mehr Zuverdienst und Gutscheine für Kinder
Mit höheren Zuverdienstmöglichkeiten will die FDP Arbeit für die Bezieher von Hartz IV attraktiver machen. Für Kinder soll es Gutscheine etwa für die Mittagsverpflegung in der Schule geben. weiter
  • 251 Leser

SPD-Aussteiger Clement wertet Reformen als Erfolg

Ex-Wirtschaftsminister Wolfgang Clement hält die Agenda 2010 immer noch für einen großen Erfolg. Zwischen 2005 und 2008 sei die Zahl der Arbeitslosen von über fünf auf drei Millionen zurückgegangen, sagte der frühere SPD-Vize, der sein Parteibuch zurückgegeben hat, bei der Vorstellung des FDP-Thesenpapiers zur Reform von Hartz IV. Das sei auch auf die weiter
  • 258 Leser

Staatsanwalt ermittelt

Nach den Missbrauchsvorwürfen gegen ein inzwischen aufgelösten Kinderheim der Piuspflege im oberschwäbischen Oggelsbeuren ermittelt die Staatsanwaltschaft. Es sei Verfahren gegen Unbekannt eingeleitet worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Ravensburg. Opfer hatten sich bei der Missbrauchskommission der Diözese Rottenburg gemeldet. Die Personen weiter
  • 320 Leser

Stabiler Mittelstand

Umfrage ergibt 'einen Schuss Optimismus' - Krise ist noch nicht vorbei
Die krisenbedingte Schockstarre im Mittelstand hat sich einer Umfrage zufolge aufgelöst. Die Auftragsbücher füllen sich, die Anträge auf Geld aus dem Konjunkturpaket gehen zurück, meldet die Förderbank KfW. weiter
  • 458 Leser

Steuer-CD: Keine Ermittlungen gegen Regierung

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart wird nicht gegen Mitglieder der Landesregierung wegen versuchter Strafvereitelung und Beihilfe zur Steuerhinterziehung im Amt ermitteln. Entsprechende Anzeigen, darunter auch vom SPD-Bundestagsabgeordneten Christian Lange, die sich auf den Nicht-Ankauf der dem Land angebotenen Steuerdaten-CD beziehen, haben nach Angaben weiter
  • 223 Leser

STICHWORT · SIEDLUNGSPOLITIK: Kritische Pläne der Israelis

Israelische Siedlungen in den besetzten Palästinensergebieten sind nach Ansicht der internationalen Gemeinschaft ein großes Hindernis im Nahost-Friedensprozess. Nach Meinung der Kritiker verstößt Israels Siedlungspolitik im Westjordanland und dem annektierten Ost-Jerusalem gegen Artikel 49 der 4. Genfer Konvention. Darin heißt es: 'Besatzungsmächte weiter
  • 194 Leser

Stierkampf als Kulturgut

Spanien streitet über die Zukunft der Corrida - Fronten verhärtet
In Spanien ist ein Streit darüber entfacht, wie sich der Staat zum Stierkampf positionieren soll. Die Fronten von Gegnern und Befürwortern sind verhärtet. Letztere wollen das Treiben nun zum Kulturgut erheben. weiter
  • 348 Leser

Sturm-Riese Bendtner

Däne schießt Arsenal ins Viertelfinale
Vor drei Tagen noch geschmäht, nach seiner Gala in der Champions League gefeiert: Nach dem ersten Dreierpack seiner Karriere beim 5:0 (2:0) des FC Arsenal im Achtelfinale gegen den FC Porto wurde Nicklas Bendtner sogar von der sonst so unerbittlichen 'Sun' um Vergebung gebeten. 'Herr Bendtner, wir entschuldigen uns', titelte die größte englische Boulevardzeitung weiter
  • 263 Leser

Töten nach festgelegtem Ritual

Mit dem deutschen Wort Stierkampf wird nur ungenau beschrieben, was in einer Arena vor sich geht. Der Torero kämpft nicht mit dem Stier, er tötet ihn nach einem festgelegten Ritual. Erst bekommt das Tier eine Lanze in den Nacken gebohrt, dann werden ihm bunt geschmückte Holzstäbe mit Stahlwiderhaken - die Banderillas - in den Rücken gerammt. So ist weiter
  • 236 Leser

Und wer hats erfunden?

Brent Schulkin, Umweltaktivist aus San Francisco, hat vor etwa zwei Jahren den ersten Carrotmob der Welt in den USA organisiert. Seitdem gab es Aktionen etwa in Australien, Kanada oder der Schweiz. Der Name 'Carrotmob' kommt von dem amerikanischen Begriff für 'Zuckerbrot und Peitsche' (carrot and stick). Die Karotte steht für eine Belohnung, der Mob weiter
  • 184 Leser

Utopist zwischen den Fronten

DDR-Kritiker Havemann wäre 100 geworden
Robert Havemann, eine der kritischen Stimmen der DDR, wäre heute 100 Jahre alt geworden. Der Chemiker fiel 1964 bei der SED in Ungnade - und glaubte trotzdem lebenslang an einen gerechten Sozialismus. weiter
  • 335 Leser

Vancouver putzt sich für die Paralympics heraus

Deutsche Delegation im Dorf in Whistler eingezogen - Umfangreiche Berichterstattung im Fernsehen
Die 10. Winter-Paralympics, die in der Nacht zum Samstag (3 Uhr MEZ) beginnen und bis zum 21. März dauern, sind die größten der Geschichte. In Vancouver und Whistler starten 507 Athleten aus 44 Ländern. weiter
  • 305 Leser

Vorstoß für zweite Startbahn

Nach dem Wechsel an der Spitze der Landesregierung erhofft sich die Geschäftsführung des Echterdinger Flughafens neue Chancen für die zweite Startbahn. Mit Blick auf den neuen Generalverkehrsplan sagte Geschäftsführer Georg Fundel: 'Das ist der richtige Moment, um über die Erweiterungsperspektiven der Flughäfen im Land noch einmal nachzudenken.' Ein weiter
  • 203 Leser

Wandgedanken von Herta Müller

Berliner Grafikbüro bringt Text-Bild-Collagen der Schriftstellerin als Großabzüge und Tapeten heraus
Text-Bild-Collagen der Schriftstellerin Herta Müller kommen jetzt als Tapeten unter die Leute. Die Literaturnobelpreis-Trägerin hat nichts dagegen. weiter
  • 387 Leser

Wo die Macht der Zensoren endet

Internetblogs à la Twitter sind in China der Renner - Staatliche Kontrollen hinken hinterher
Die Chinesen haben 'Weibo' entdeckt. Zwar kontrolliert Peking die Inhalte der Mikroblogs im Internet. Doch mancher Beitrag rutscht durch die Maschen. weiter
  • 307 Leser

Zum Jubiläum ein Tag mehr

Das 200-jährige Bestehen des Oktoberfests wird zünftig gefeiert
München bereitet sich auf ein rauschendes Jubiläums-Oktoberfest vor: Das größte Volksfest der Welt wird zu seinem 200-jährigen Bestehen im Herbst einen Tag länger sein. Die Vorbereitungen laufen. weiter
  • 266 Leser

Leserbeiträge (5)

Schieben wir es einfach mal auf die Hundebesitzer…

Zum Leserbrief „Häufchen sollten beseitigt werden“

Neulich, als der Schnee für kurze Zeit vollständig geschmolzen war, unternahm ich einen ausgedehnten Spaziergang mit unserer Hündin rund um Unterkochen, dem laut unserem Ortsvorsteher „schönsten Stadtteil“ Aalens. An diesem Tag zumindest fand ich kaum etwas schön. Mir ist einmal mehr aufgefallen, wie

weiter
  • 2
  • 807 Leser

„Selbstanzeigen hätten genügt“

Zum Thema „Baden-Württemberg lehnt den Ankauf von Steuersünderdaten ab“:Die Entscheidung des Ministerpräsidenten Stefan Mappus, die gestohlenen Steuerdaten aus der Schweiz nicht zu kaufen, verdient Respekt und Anerkennung. Damit trotzte er dem Umfrageergebnis in der Bevölkerung, das mehrheitlich den Erwerb bevorzugte.Der Vorwurf, eine Straftat weiter

Gute Erfahrung im Krankenhaus

Nach langer Odyssee den richtigen Arzt gefunden:Ich war vom 4. Januar bis zum 4. Februar im Krankenhaus in Heidenheim. Am 5. Januar. hat mir der Chefarzt Dr. Kaendler von der Neurologie versprochen, dass er mich auf den Kopf stellt und so lange sucht, bis er weiß was ich habe. Dieses Versprechen hat er eingehalten.Nach vielen Untersuchungen steht jetzt weiter
  • 5
  • 601 Leser

Populistische Anmaßung

Eigentlich sollte die närrische Zeit mit dem Aschermittwoch begraben werden. Zweifellos hätte SPD-MdB Christian Lange in einer Aschermittwochsansprache mit dem Vorwurf der Strafvereitelung im Amt gegen den baden-württembergischen Ministerpräsidenten Stefan Mappus und seinen Minister Prof. Dr. Ulrich Goll einen Lacher bei seinen Parteifreunden provozieren weiter
  • 2
  • 609 Leser

Kriegsursachen beseitigen

Zu „Schüler des Landesgymnasiums nehmen an Simulationsspiel der Bundeswehr teil“ vom 6. März:Die Teilnahme an einer sicherheitspolitischen Simulation (POL & IS) der Bundeswehr in Retzbach verhalf den Schülern des Landesgymnasiums für Hochbegabte neue Einblicke in die Zusammenhänge von Militär und Wirtschaft zu gewinnen. Von gewichtiger weiter