Artikel-Übersicht vom Montag, 21. Juni 2010

anzeigen

Regional (76)

Musketiere und Zwerge

Kinderfest des Liederkranzes Lauterburg mit Umzug und Tanz
Applaus und begeisterte Zurufe waren den Kindern bei ihrem Auftritt beim Kinder- und Zeltfest in Lauterburg sicher. Vorangegangen war ein bunter Umzug, der bis zum Festplatz „Schlössle“ führte. weiter
  • 213 Leser

Aktion von Bürgern für Bürger

Erste Spenden für „Gmünder machen Wünsche wahr“ gehen ein
Sie könnten Initialzündungen sein: Der Gmünder Arzt Dr. Klaus Riede und der Tabakhändler Wolfgang Russ mit den Zigarrenclubs RSC und Don Puros sind die ersten Spender für die Weihnachtsaktion „Gmünder machen Wünsche wahr“. Damit will die „Aktion Familie“ 750 Kindern und 150 Senioren eine Freude machen. weiter

Karten für Passionsspiele

GT verlost zehn Mal zwei Tickets für Gastspiel der Orianer
Die Gmünder Tagespost verlost heute von 15 bis 15.15 Uhr zehn Mal zwei Eintrittskarten für die Passionsspiele am Freitag, Samstag und Sonntag im und ums Heilig-Kreuz-Münster. weiter
  • 170 Leser

Nager kommt an die Rems

Experte: In fünf bis zehn Jahren ist der Biber im Gmünder Raum heimisch
Noch ist nichts von ihm zu bemerken: keine unterhöhlten Ufer, keine umgestürzten Bäume, keine aufgestauten Bäche. Aber der Diplom-Biologe Rainer Allgöwer ist überzeugt, dass der Biber sich in fünf bis zehn Jahren auch an der Rems eingerichtet hat. weiter

Für altersgerechte Arbeitsbedingungen

Stellvertretende SPD-Landesvorsitzende Breymaier besucht Gmünder SPD-Ortsverein – SPD die „einzige Partei“ für soziale Gerechtigkeit
Der SPD Ortsverein Schwäbisch Gmünd freute sich dieser Tage über den Besuch von Leni Breymaier, ver.di-Landeschefin und stellvertretende SPD-Landesvorsitzende. weiter
  • 162 Leser

Die wirklich Bedürftigen finden

Koordinator der „Küche der Barmherzigkeit“, Movses Poghosyan, besucht Gmünd
Seinen Besuch in Gmünd versteht er als Ausdruck der Dankbarkeit: Movses Poghosyan nahm jüngst teil an der Weihe des Gedenksteins für Gerhard Maier in Rechberg. Er koordiniert in Armenien die „Küche der Barmherzigkeit“. weiter
  • 5
  • 252 Leser

Serenadenkonzerte beginnen mit der Jägervereinigung

Startschuss für die Serenadenkonzerte: Am Sonntagabend machten die Jagdhornbläser der Jägervereinigung Schwäbisch Gmünd unter der Leitung von Wolfgang Stadelmaier und der Kinderchor Colibri des Liederkranzes Weiler, der von Miriam Ederle geführt wird, den Auftakt der Serenadenkonzerte 2010. Nach der Eröffnung durch die Jagdhornbläser begrüßte Ramona weiter
  • 193 Leser

Schüler schreiben erfolgreich

Zahlreiche Preise für Schüler und Schülerinnen der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule
Bei dem 52. Schreibwettbewerb des Landtages von Baden-Württemberg gab es 27 zweite Preise und 58 dritte Preise. Seit über 20 Jahren findet dieser Schreibwettbewerb zu politischen Themen an der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule statt und sie gilt als eine der fleißigsten im Ländle, was die Teilnehmerzahl angeht. weiter
  • 138 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDFrieda Beyer, Am Schapfenbach 71, Bettringen, zum 90. GeburtstagHelga Tischler, Hegauer Straße 15, Hussenhofen, zum 83. GeburtstagMarta Horlacher, Osterlängstraße 4, Lindach, zum 82. GeburtstagMarai Ilbach, Lausitzer Weg 3, zum 80. GeburtstagRuth Schulze, Feldstraße 4, Bettringen, zum 78. GeburtstagFranz Rundag, An der Oberen Halde 46, weiter

Schleimiger Schreck für Gärtner

Feuchte Witterung sorgt für starke Zunahme der Schnecken in den Gärten
Das bisherige Regenwetter ist das ideale Klima für Schnecken und bringt so manchen Hobbygärtner zur Verzweiflung. Doch es gibt auch Möglichkeiten, die lästigen Tiere zu bekämpfen. weiter
  • 178 Leser

Zwei Tote bei Horror-Unfall

Königsbronn-Zang. Am Montag, gegen 16:40 Uhr kam es auf der Kreisstraße zwischen Königsbronn – Zang und Heidenheim, zirka einen Kilometer nach Ortsende zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 73 jährige Autofahrerin kam mit ihrem Fahrzeug ausgangs einer langgezogenen Rechtskurve auf die linke Fahrbahnseite und kollidierte hier mit einem entgegenkommenden

weiter
  • 5
  • 2495 Leser

In die Röhre geschaut

Mutlanger Altersgenossen 1951 besichtigen Tunnelbau
Gemeinsam haben die Mutlanger Altersgenossen des Jahrgangs 1951 die Gmünder Tunnelbaustelle besichtigt. Das Thema Abluftfilter war dabei von besonderem Interesse. Die AGVler hoffen auf eine ökologische Lösung der Landes- und Bundespolitiker. weiter
  • 127 Leser

Viel Tanz und Musik

Gelungenes Festwochenende des Leinzeller AGV 1950
Der Altersgenossenverein 1950 aus Leinzell feierte sein 60er Fest. Auf dem mehrtägigem Programm stand viel Musik, Tanz und Spaß bis in die frühen Morgenstunden. weiter
  • 161 Leser

Mehr Sicherheit für Schulkinder

Neuer Geh- und Radweg zwischen Durlangen und Tanau soll bis Ende Juni fertiggestellt sein
Es tut sich was für die schwächsten Verkehrsteilnehmer: Kinder und ältere Menschen. Zwischen Durlangen und Tanau wird ein Fuß- und Radweg angelegt. weiter
  • 110 Leser

Ostalb jubelt für Jogis „Helden“

Duo „Face of Vision“ veröffentlicht Fußball-WM-Song
Musik gehört zum Fußball wie die Vuvuzela zu Südafrika. Und sie darf natürlich auch bei jedem guten Public Viewing nicht fehlen. Unter die diversen offiziellen und nichtoffiziellen WM-Songs mischt sich 2010 auch ein lokaler Ohrwurm. „Spielt, kämpft und siegt für uns!“, erklingt es dieser Tage immer wieder – ob in Aalen, Ellwangen oder weiter
  • 5
  • 885 Leser

In und mit Natur gestaltet

Landart-Werke von Kindergartenkindern im Mutlanger Rathaus zu sehen
Die Landart-Ausstellung der Elefantengruppe des Kindergartens St. Elisabeth Mutlangen wurde im Rathaus eröffnet. weiter
  • 139 Leser

Notfall-Team Gschwend unterstützt

Anlässlich des Jubiläums zum zehnjährigen Bestehen der Firma Land-, Forst- und Gartentechnik Maier hatte sich Firmeninhaber Dietmar Maier einiges einfallen lassen. So fand eine Frühjahrsausstellung auf dem Firmengelände in Mittelbronn statt: Dabei konnten sich Motorsägen-Schnitzer den Besten unter sich ausmachen. Der Erlös sollte dem Notfallteam Gschwend weiter
  • 242 Leser

Vertrauen in Marken

Wanderausstellung des Marketingclubs bei KSK Ostalb eröffnet
Nach Heidenheim weilt die Wanderausstellung des Marketing-Clubs Ostwürttemberg (MCO) für die nächsten drei Wochen in Aalen in der Hauptstelle der Kreissparkasse Ostalb. Gestern wurde sie vom KSK-Vorstandsvorsitzenden Carl Trinkl, Landrat Klaus Pavel und der Präsidentin des MCO, Charlotte Helzle, eröffnet. weiter
  • 975 Leser

Sommer-Sehnsucht macht sich breit

Abgesagte Freiluftfeste, wenig Badebesucher – Mai und Juni lassen in Aalen kein Sommergefühl aufkommen
Im Hirschbachfreibad werden dieser Tage die Sonnen- zu Regenschirmen. Unter einem von ihnen sitzt eine Mutter mit Kind. Sie trinken heißen Tee, die Thermoskanne steht im Regen daneben. Idyllisch, aber kalt. Und das Mitte Juni. weiter
  • 5
  • 736 Leser

19 Werkrealschulen gibt es im Ostalbkreis

In Aalen an der Hofherrnschule (mit Fachsenfeld), der Talschule Wasseralfingen (mit Braunenbergschule), der Schillerschule, der Bohlschule und der Kocherburgschule.In Abtsgmünd an der Friedrich-von-Keller-Schule.In Bopfingen in der WRS.In Böbingen an der Schule am Römerkastell (mit Limesschule Mögglingen).In Ellwangen an der Buchenbergschule und der weiter
  • 5
  • 419 Leser

B 29 ist das heißeste Eisen der Region

Auch in Zeiten knapper Kassen soll an der Dringlichkeit des Ausbaus kein Zweifel aufkommen
„Heiße Eisen“ will CDU-Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter anpacken. Das hat er im Wahlkampf versprochen. Die Munition dazu sollen ihm bei regelmäßigen Treffen die Ortsvorsteher, Bürgermeister, Abgeordneten und Landräte liefern. Beim zweiten Treffen dieser Art gab es gestern tatsächlich nur ein Thema: Verkehr. Besonders die B 29. weiter
  • 5
  • 486 Leser
Aus der Region
WiederbelebtHeidenheim. Offensichtlich von Erfolg gekrönt ist die Wiederbelebung des Kreisjugendrings. Diese Dachorganisation für alle in der Jugendarbeit Tätigen im Kreis war zuletzt sang und klanglos in Vergessenheit geraten. BDKJ-Mitglied Benjamin Bahmann hat nun die Renaissance eingeleitet und findet als Vorsitzender zunehmend Verbündete. weiter
  • 702 Leser

„Ein ermutigender Weg in die Arbeitswelt“

In sechs Jahren zum mittleren Bildungsabschluss: Wie die neue Werkrealschule „gestrickt“ ist und was sie leisten soll
Was bringt sie nun eigentlich, die Werkrealschule, um die sich in den vergangenen Monaten Städte und Gemeinden bis aufs Äußerste gestritten haben? Ist ihre Einführung nur ein Trick, um die Zahl der Hauptschulen insgesamt zu verkleinern? Steht sie für einen anderen Unterricht, für mehr Werken etwa? Mit welchen Konsequenzen muss der Kreis rechnen, dem weiter
  • 3
  • 535 Leser

Wandern anstatt zu pfeifen

Schiedsrichtergruppe Gmünd wandert ins Tannheimer Tal in Österreich
Anstatt gelbe oder rote Karten an unfaire Fußballer zu verteilen, wanderte die Schiedrichtergruppe Schwäbisch Gmünd bei ihrem alljährlichen Familienausflug ins Tannheimer Tal. weiter
  • 156 Leser

Pfarrerwechsel als Chance für Neues

Pfarrerin Viola Schrenk beginnt im September ihren Dienst in der evangelischen Kirchengemeinde Waldhausen
Pfarrerin Viola Schrenk kommt ohne einen festen Katalog an Schwerpunkten nach Waldhausen. Vielmehr will sie mit der evangelischen Kirchengemeinde zusammen die Gemeindearbeit gestalten. Sie sieht den Pfarrerwechsel als Chance für Neues. weiter
  • 141 Leser

100 Jahre Kinder betreut

Bettringer Kindergarten St. Maria feiert 100-jähriges Bestehen
1910 wurden die ersten Kinder vom Elisabethenverein der katholischen Pfarrei St. Cyriakus Bettringen betreut. Heute, 100 Jahre später betreut der Kindergarten St. Maria in Bettringen immer noch die Kinder. Das Jubiläum soll gebührend gefeiert werden. weiter
  • 5
  • 188 Leser

Erfolgreiche Absolventen

Gmünder Volkshochschule zeichnet sechs Fachkräfte aus
Sechs Teilnehmerinnen der Volkshochschule erhielten ein Zertifikat für ihre erfolgreiche Teilnahme an einer berufsbegleitenden Schulung überreicht. Sie dürfen sich nun als Fachkräfte für Finanzbuchführung und Externes Rechnungswesen bezeichnen. weiter
  • 173 Leser

Altersgenossenverein 1948 besichtigt Salvator

Für die Straßdorfer Altersgenossen des Jahrgangs 1948 lohnte sich der Aufstieg zum St. Salvator. Schon der kurze Weg hinauf, an den Bildstöcken und Kapellen mit lebensgroßen Figuren vorbei, deren Vergangenheit die junge Stadtführerin den AGVlern und deren Partnern spannend schilderte. Zu Gehör kam auch der Name „Näberle“ und manch einer weiter
  • 155 Leser

Mit den Socken Kunst geschaffen

Vier Werke der fünften Klasse der Schillerrealschule werden auf der Landesaustellung in Rastatt gezeigt
Schüler der Schillerrealschule haben versucht mit allen Sinnen ihre Lieblingsfarbe zu entdecken. So sind aus Socken, Nudelpackungen und anderen Alltagsgegenständen Kunstwerke entstanden. Vier der Werke wurden für die Landesausstellung der Schulkunst ausgewählt. weiter
  • 179 Leser

Polizeibericht

Unfallstelle und Flüchtiger gesuchtMögglingen/Iggingen/Böbingen. Auto kaputt, mit 2500 Euro ein recht hoher Schaden, Verursacher geflüchtet und zu allem Überfluss auch noch die Unfallstelle nicht bekannt. Kann die Polizei helfen? Nicht allein, aber vielleicht mit Hilfe der Medien und der Öffentlichkeit. Die Polizei geht davon aus, dass der Unfall auf weiter
  • 718 Leser

Kinderkonzert fürs neue Zentrum

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Beim Benefizkonzert am Sonntag zeigten die rund 30 Kinder des Straßdorfer Kinderchores „Orgelpfeifen“ mit ihren begeistert vorgetragenen Liedern und Texten, dass die zehn Gebote heute noch genauso aktuell sind wie früher. Der langanhaltende Applaus nach gut einer Stunde war der verdiente Lohn. Anlass für das Benefizkonzert weiter
  • 144 Leser

Waiblingen feiert

Das Waiblinger Altstadtfest steigt von Freitagabend, 25., bis Sonntag, 27. Juni. Auf Bühnen präsentieren die knapp 40 Teilnehmer am Altstadtfest ein buntes, überwiegend musikalisches Programm, und natürlich bieten sie den Besuchern an diesen drei Tagen auch eine vielfältige Bewirtung. Ergänzend läuft auf der Brühlwiese an allen drei Tagen ein Staufer-Spektakel weiter
  • 213 Leser

Wald gesperrt wegen Raupen

Stuttgart. Weil das feucht-warme Wetter die Vermehrung der Eichenprozessionsspinner enorm antrieb, musste die Stadt Stuttgart erstmals ein Waldgebiet sperren: Im Fasanengarten bei Weilimdorf hängen etwa zehnmal so viele Raupen in den Bäumen wie sonst. Deren Nester werden mit einem Industriestaubsauger eingesaugt und verbrannt. Kommt der Mensch mit den weiter
  • 289 Leser

Vorsicht im Supermarkt

Zahl der Geldbeutel-Diebstähle im Rems-Murr-Kreis erschreckend gestiegen
Eine besorgniserregende Zunahme von Geldbeutel-Diebstählen in Supermärkten verzeichnet die Polizeidirektion Waiblingen seit Jahresbeginn. weiter
  • 213 Leser

Aufführungstermine

Weitere Aufführungen sind am 30. Juni, vom 2. bis 4., 14. bis 18., und 28. bis 31. Juli sowie am 4. und 5. August. Infos und Karten unter (09851)902 600. weiter
  • 5949 Leser

Pfeiffer in geheimer Mission

„Die Feuerzangenbowle“ im Dinkelsbühler Wehrgang als gelungene Zeitreise
Eine Zeitreise zurück zu den muntersten Erlebnissen der doch gar nicht so schrecklichen Schulzeit kann man in Dinkelsbühl unternehmen. Bei den Sommerfestspielen ist dort die Kultkomödie „Die Feuerzangenbowle“ von Heinrich Spoerl zu sehen. weiter
  • 486 Leser

Heiße Abenteuer bei schattigen Temperaturen

Vor dem Königsbronner Rathaus triumphieren die Spielfreude der jungen Akteure der Theaterspielgruppe Königsbronn und ihr märchenhafter „Peter Pan“
Mit der fantasievollen Inszenierung von „Peter Pan“ steht die Jugend der Theaterspielgruppe Königsbronn in ihrer dritten Saison – und die Spielfreude scheint ungebrochen. weiter
  • 373 Leser

Orgel ganz im Dienst der Stimmen

Prof. Bernhard Leonardy widmet das erste Sommerkonzert in der Abteikirche Neresheim Giovanni Pergolesi
Zum 300. Geburtstag von Giovanni Battista Pergolesi stand dessen „Stabat Mater“ im Mittelpunkt des ersten der vier Sommerkonzerte in der Abteikirche Neresheim. Im voll besetzten Gotteshaus gastierte am Sonntag der Organist Prof. Bernhard Leonardy. Er ist in Neresheim kein Unbekannter, fühlt er sich doch von der Holzhay-Orgel und der Akustik weiter
  • 360 Leser

Das Innerste nach außen

„ensemble variable“ in Aalen
Die Intensität dieser Musik macht sie gleichzeitig aus: Klanggewebe zwischen Zorn und Zuversicht, zwischen Schönheit und Schwärze, bauen sich da auf. Das Streichorchester „ensemble variable“ hat sich für ein Konzert in der Aalener Marienkirche am Sonntagabend auf die verschlungenen Wege der Spätromantik gemacht und ein feines Konzert gespielt. weiter
  • 355 Leser

Sammlung in Lorcher Teilorten

Lorch-Waldhausen. Der TSV Waldhausen sammelt am kommenden Samstag, 26. Juni, Altpapier in Waldhausen, Rattenharz, Unterkirneck, Oberkirneck, Hetzenhof, Trudelhöfle und Hohenlinde. Das Altpapier sollte bis spätestens 8 Uhr gut gebündelt und gut sichtbar zur Abfuhr bereit stehen. In den übrigen Teilorten Lorchs wird an einem anderen Termin Altpapier gesammelt. weiter
  • 9853 Leser

Als Lieferant obenauf

VW AG zeichnet Elwema Automotive aus
Die Elwema Automotive GmbH hat erstmals den „Volkswagen Group Award“ erhalten. Mit dieser Auszeichnung würdigte Europas führender Automobilhersteller die innovative Fertigungs-Technologie namens RPM-Suite von Elwema, die seit zwei Jahren an mehreren Standorten des VW-Konzerns beim Bau von Pkw und Nutzfahrzeugen erfolgreich und produktiv weiter
  • 597 Leser

Kloster und Universitätsstadt

Böbinger Schuljahrgang 1942/43 unternimmt Ausflug zu schwäbischen Zielen
Ziele im Schwabenland hat sich der Ausschuss des Böbinger Schuljahrgangs 1942/43 für die diesjährige Ausfahrt gewählt, was bei den Mitgliedern und Partnern unerwartet hohen Zuspruch fand. weiter
  • 254 Leser

Musizieren mit Begeisterung und einem Streifzug

Jugendmusikschule Rosenstein
Die Musikschule Rosenstein veranstaltete am Samstag ihren „Tag der offenen Tür“ in der Silberwarenfabrik. Für Kinder und Jugendliche war zuerst ein musikalischer Streifzug durch den Zoo angesagt. weiter
  • 124 Leser
Diebe plünderten Kindermodengeschäft

Dreister Einbruch - 200.000 Euro Schaden?

Polizei sucht Zeugen

Aalen. Über das vergangene Wochenende ist in ein Kindermodengeschäft in der Fußgängerzone eingebrochen worden. Die Täter stahlen Kinderkleidung in großer Menge. Noch kann der Umfang des Diebesguts nicht ganz genau benannt werden, Polizei und Inhaber gehen aber von einem Wert von etwa 200.000 Euro aus. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand vermutet

weiter
  • 5
  • 1006 Leser
Sommerzeit ist Barfußzeit. Ohne Strümpfe und Schuhe geht es hinaus in den Garten oder auf die Terrasse. Um den Füßen Blessuren durch Holzsplitter zu ersparen, empfiehlt es sich im Außenbereich auf Bodendielen aus WPC zu setzen.Dieser außergewöhnliche Werkstoff besteht zu 75 Prozent aus Holzfasern sowie 25 Prozent polymeren Bindemitteln und Additiven. weiter
  • 276 Leser
Züge werden durch Busse ersetzt

Bauarbeiten auf der Brenzbahn

Bahnstrecke zwischen Herbrechtingen und Unterkochen am kommenden Wochenende gesperrt

Ostalbkreis. Die Deutsche Bahn erneuert von Freitag, 25. Juni, bis Sonntag, 27. Juni,, mehrere Weichen im Abschnitt Unterkochen bis Heidenheim-Mergelstetten. Dazu wird die Brenzbahn (Kursbuchstrecke 757) zwischen Herbrechtingen und Unterkochen am letzten Wochenende im Juni für den Zugverkehr gesperrt. Die DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH

weiter
  • 618 Leser
Minderjähriger stellt sich der Polizei

Zwei Einbrüche aufgeklärt?

Aalen-Wasseralfingen. Der Einbruch in den Kindergarten Hokuspokus in Wasseralfingen, bei dem in der Nacht von Freitag auf Samstag nicht unerheblicher Sachschaden angerichtet worden war, scheint aufgeklärt: Ein minderjähriger Tatverdächtiger hat sich am Sonntagabend der Aalener Polizei gestellt, melden die Beamten. Vorausgegangen war ein weiterer Einbruch

weiter
  • 757 Leser

Rock am Härtsfeldsee ausverkauft

Neresheim. Die Jugend Dischingen e.V. hat den Vorverkauf zum Rock am Härtsfeldsee-Festival zum Montag hin eingestellt, da die Karten vorzeitig verkauft waren. Für beide Abende halten die Veranstalter noch ein kleines Kontingent an Tageskarten an der Abendkasse zurück.  

weiter
  • 11198 Leser

Heimeliges Ambiente

Der Gesang- und Musikverein Böbingen lädt zum Gartenfest
Entgegen den vergangenen Jahren und bedingt durch die Fußballweltmeisterschaft hat sich der Gesang- und Musikverein Böbingen entschlossen, heuer kein Marktplatzfest durchzuführen. Stattdessen laden die Mitglieder am 26. und 27. Juni zum Gartenfest beim vereinseigenen Geräteschuppen ein. weiter

Konzert am Sonntag

Der Klostergarten ist am Sonntag ab 19 Uhr bewirtet, das Konzert beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 10 Euro, ermäßigt 6 Euro. Die Konzertkarten gibt es an der Abendkasse, können jedoch auch vorab im Touristikbüro des Klosters, Tel. (07172) 928497, reserviert werden. weiter
  • 3420 Leser

Konzert für Freunde

Die Orchestervereinigung Schorndorf zu Gast im Klostergarten
„Geh aus mein Herz und suche Freud“: Unter diesem Motto lädt am Sonntag, 27. Juni, der Freundeskreis Kloster Lorch zum „Konzert für Freunde“ in die Klosterkirche ein. weiter
  • 238 Leser

Sommerfest und Apfelverkauf

Lorch-Waldhausen. Die Lorcher Kleingärtner laden am Sonntag, 27. Juni, zum Sommerfest in die Anlage „Finster Hölzle“ ein. Für Speis und Trank wird bestens gesorgt. Parallel zum Sommerfest findet in der Anlage mit über 600 Obstbäumen auch wieder ein Apfelverkauf von Äpfeln der Sorten Elstar und Jonagold von 10 bis 11 Uhr statt. Zu finden weiter
  • 146 Leser

Erfolgreicher Einsatz am Kloster

Feuerwehrleute und DRK-Rettungshelfer üben den Ernstfall am Kloster Lorch
„Feuer im Kloster Lorch“ lautete kürzlich die Übungsannahme der Gesamtfeuerwehr Lorch. Kommandant Marco Wahl zeigte sich nach der Übung zufrieden mit dem Einsatz der Rettungskräfte. Rund 45 Feuerwehrleute und zehn DRK-ler waren dabei. weiter
  • 194 Leser

Blühende Kakteen im „Garten der Sinne“

Winterharte Kakteen blühen zurzeit im „Garten der Sinne“ in Lorch, trotz des strengen Winters. Der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Lorch hat Tipps für Kakteenliebhaber parat: Winterharte Kakteen könnten im Freien für einen Kakteengarten verwendet werden, zur Bepflanzung einer Schale, als winterharte Kübelpflanze oder im Regenschatten eines weiter
  • 180 Leser

Heimeliges Ambiente

Der Gesang- und Musikverein Böbingen lädt zum Gartenfest
Entgegen den vergangenen Jahren und bedingt durch die Fußballweltmeisterschaft hat sich der Gesang- und Musikverein Böbingen entschlossen, heuer kein Marktplatzfest durchzuführen. Stattdessen laden die Mitglieder am 26. und 27. Juni zum Gartenfest beim vereinseigenen Geräteschuppen ein. weiter

Der Jahrgang 50 wird 60!

Festgedicht
Grüß Gott Ihr Gmünder, merket auf,der AGV 50 ist noch gut drauf.Er wird sich nie und nimmer zieren,beim Jahrgangsfest mit zu marschieren.Gehen wir dann durch Gmünder Gassen,können wir‘s noch kaum erfassen,paradox ist´s, doch kein Trick:bist ein 50er und wirst sechzig.Noch zu Väters Zeiten – hätt‘s geheißen,mit 60 g‘hörst zum weiter

Gemeinsam genießen

Grußwort zum 60er-Fest des Altersgenossenvereins 1950
Liebe Altersgenossinnen, liebe Altersgenossen!Es ist kaum zu glauben, dass schon wieder zehn Jahre seit unserem 50er-Fest ins Land gezogen sind. Wir schon zum dritten mal über den „Marktplatz laufen“ und das Bad in der Menge genießen dürfen.Einige von uns werden im so genannten „Ruhestand“ ihr Fest feiern, für die Anderen kommt weiter

Ein halbes Leben im AGV

Rückblick und Ausblick bei den 1950ern
Der Altersgenossenverein 1950 feiert sein 60er-Fest, viele der Teilnehmer sind inzwischen ein halbes Leben lang AGV-Mitglied. Rechtzeitig zum 30. Geburtstag wurde der Verein gegründet. weiter
  • 159 Leser

Ein halbes Leben im AGV

Rückblick und Ausblick bei den 1950ern
Der Altersgenossenverein 1950 feiert sein 60er-Fest, viele der Teilnehmer sind inzwischen ein halbes Leben lang AGV-Mitglied. Rechtzeitig zum 30. Geburtstag wurde der Verein gegründet. weiter

Der Jahrgang 50 wird 60!

Festgedicht
Grüß Gott Ihr Gmünder, merket auf,der AGV 50 ist noch gut drauf.Er wird sich nie und nimmer zieren,beim Jahrgangsfest mit zu marschieren.Gehen wir dann durch Gmünder Gassen,können wir‘s noch kaum erfassen,paradox ist´s, doch kein Trick:bist ein 50er und wirst sechzig.Noch zu Väters Zeiten – hätt‘s geheißen,mit 60 g‘hörst zum weiter

Gemeinsam genießen

Grußwort zum 60er-Fest des Altersgenossenvereins 1950
Liebe Altersgenossinnen, liebe Altersgenossen!Es ist kaum zu glauben, dass schon wieder zehn Jahre seit unserem 50er-Fest ins Land gezogen sind. Wir schon zum dritten mal über den „Marktplatz laufen“ und das Bad in der Menge genießen dürfen.Einige von uns werden im so genannten „Ruhestand“ ihr Fest feiern, für die Anderen kommt weiter

Polo nicht nur für Pferdefans

Trotz Schafskälte stieß der 2. Polo Cup Wallerstein am Wochenende auf großes Publikumsinteresse. Viele Besucher nutzen die in der Region einmalige Gelegenheit, diesen dynamischen Ballsport zu Pferd live zu erleben und waren begeistert von seiner Dynamik und Ästhetik. Die gut organisierte Sportveranstaltung war nicht nur für Polo-Experten ein Erlebnis.

weiter
  • 1
  • 549 Leser
Schaufenster
Toscas SchattenIm Mittelpunkt der diesjährigen Opernfestspiele steht Giacomo Puccini ,,Tosca“, ein packender Thriller um Liebe, Tod und Eifersucht. Premiere ist am 9. Juli, doch schon jetzt wirft diese ihre Schatten voraus. Tosca gehört zu Giacomo Puccinis berühmtesten Werken und zu den beliebtesten italienischen Opern überhaupt. Das Werk spielt weiter
  • 373 Leser

Besonderer Hörgenuss

Packeiser in der Stadtkirche
Immer wieder samstags lädt die evangelische Kirchengemeinde in Aalen zum Konzert in die Stadtkirche. Morgens um 10 Uhr heißt es dann „Orgelmusik zur Marktzeit“. Welch besonderer Hörgenuss sich dahinter verbergen kann, zeigte Dörte Maria Packeiser am Samstag mit Charles-Marie Widors gewaltiger Symphonie Nr. 6 in g-Moll. weiter
  • 370 Leser

Geballte Virtuosität

Bei den Schloss-Konzerten Ellwangen gastierte Barbara Meier
Der Klavierabend der Pianistin Barbara Moser im Rahmen der Ellwanger Schloss-Konzerte am vergangenen Samstag war ein weiterer hochkarätiger kultureller Meilenstein in der Ellwanger Musikszene. Die Musikerin präsentierte die Meisterwerke als eine Meisterin ihres Faches. weiter
  • 407 Leser

Kurz und bündig

Kein Tanz in den Sommer Das für den heutigen Abend geplante „Tanzen in den Sommer“ des Vereins Frauen helfen Frauen im Weleda Heilpflanzengarten findet nicht statt.Nach Beutelsbach Bei einer Führung, die der Generationentreff Spitalmühle für Mittwoch, 23. Juni, organisiert hat, kann man mehr über das geschichtsträchtige Beutelsbach erfahren. weiter
  • 198 Leser

Erst Konzert, dann Party

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Das Musikverein Open Air 2010 findet am Freitag, 25. Juni, um 20.30 Uhr im Bettringer Freibad statt. Unter dem Motto „Fußball WM einmal ganz anders!“ mit Hits aus den Jahren 54, 74, 90, 2010 und großer Fußball-WM-Party veranstaltet der Musikverein Bettringen in Kooperation mit der Freibad Gastronomie das Open weiter
  • 287 Leser

PG-Schüler präsentieren

Schwäbisch Gmünd. Schülerinnen und Schüler der Stufe zwölf des Parlergymnasiums haben sich ein Jahr lang mit dem Thema Gewalt beschäftigt. Am Mittwoch, 23. Juni, werden die Ergebnisse öffentlich präsentiert. Unterstützt von den begleitenden Lehrern Martina Schmid und Frank Fohmann haben die Schüler ihre Themen recherchiert.Besucher erleben insgesamt weiter
  • 186 Leser

Auch 2010 Brunch auf dem Bauernhof

Am Sonntag, 11. Juli
Bald liegt wieder der verführerische Duft von würzigen Braten und Schnitzel, von selbstgemachten Schafskäse und frisch gebackenem Brot in der Luft. Am Sonntag, 11. Juli, öffnen zwölf Landwirtsfamilien im Kreis ihre Höfe zum „ Brunch auf dem Bauernhof“ ein. weiter
  • 168 Leser

Windpark und Feldwege

Eschach. Der Gemeinderat tagt am Montag, 21. Juni um 19.30 Uhr zunächst am Kreuzäckerweg vor dem Stallgebäude Wagenblast, um 20 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen die Instandsetzung des Kreuzäckerwegs und Feldwegs Richtung Tann, ein Antrag über den Anbau einer Lagerhalle in der Rechbergstraße, die Möglichkeit der Gemeinde weiter
  • 185 Leser

Kurz und bündig

Schiefe Bahn Im Rosensteingymnasium Heubach findet am Montag, 21. Juni um 19.30 Uhr ein Vortrag über die Gefahren statt, die Jugendliche und junge Erwachsene auf die schiefe Bahn bringen können. Zwei Fachleute werden sprechen, Joachim Roth, Leiter der Polizei Heubach und Thomas Hegele, Richter am Amtsgericht Schwäbisch Gmünd. Sie werden aus ihrer Erfahrung weiter
  • 106 Leser

Instrument lernen

Schwäbisch Gmünd. Bei der Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle können Kinder Perkussion und alle Blasinstrumente von der Flöte bis zur Tuba erlernen. Interessierte wenden sich an Jugendleiterin Monika Leutner oder den Dirigenten Norbert Bausback unter (07171)4774 oder kommen mittwochs zwischen 18.30 Uhr und 20.30 Uhr zur Probe ins Musikerheim. weiter
  • 3526 Leser

Regionalsport (6)

Württembergischer Rekord

Leichtathletik, Hammerwerfen: Alexander Ziegler wirft 73,68 Meter weit
Einen Tag nach seiner Rückkehr aus den USA erzielte Hammerwerfer Alexander Ziegler (LG Staufen) beim Hammertreff in seinem Heimatort Dischingen mit 73,68 m einen großartigen neuen württembergischen Rekord. Die alte Bestleistung hatte er selbst am 27. Juni 2009 in Göttingen mit 72,46 m aufgestellt. weiter
  • 126 Leser

Silber für Krätschmer

Leichtathletik, baden-württembergische Juniorenmeisterschaften in Schutterwald
„An manchen Tagen wäre es besser, man wäre gar nicht erst aufgestanden“, sagte Trainer Lutz Dombrowski über den ersten Tag der baden-württembergischen Juniorenmeisterschaften in Schutterwald. Dennoch gab es für die Athleten der LG Staufen Medaillen und persönliche Bestleistungen. weiter
  • 164 Leser

Kuriose Kontrolle

Nobert Stippel berichtet über seine WM-Erlebnisse
Es herrscht Anspannung im Grand Hotel Velmore. Kein Wunder, denn am Mittwoch steht die deutsche Nationalmannschaft vor ihrem ersten kleinen Endspiel. Heimflug oder Achtelfinale? Spannender kann es nicht sein. Auch Oliver Bierhoff, der Manager des DFB-Teams, gab am Sonntag in der Pressekonferenz zu, dass man gerne diesen Nervenkitzel vermieden hätte, weiter
  • 568 Leser

Sport in Kürze

TV Gmünd gewinnt auswärts knappTennis. Die Tennis-Herren des TV Gmünd haben ihre Partie beim TC Bochingen mit 5:4 gewonnen. Der Verbandsligist entschied vier Einzel für sich, den entscheidenden Punkt holten dann Spielertrainer Goran Manic, der wiederum stark spielte und auch das Einzel gewonnen hatte, und Severin Feigl im Doppel.Fritz siegt im Zehn-Kilometer-Lauf weiter
  • 179 Leser

Bestzeit in Stockholm

Leichtathletik, Marathon
Unter den 20 136 Läufern, die am Start zum 32. Stockholm-Marathon standen, befand sich auch die Bargauerin Monika Barth – und lief eine neue Bestzeit. weiter
  • 142 Leser

Überregional (93)

'Die Liebe ist das Größte'

Traumhochzeit in Schweden: Rauschendes Fest für Prinzessin Victoria und Prinz Daniel
Die Traumhochzeit in Stockholm hat alle Erwartungen übertroffen. Eine halbe Million Menschen jubelten auf den Straßen. Und Daniel, neuerdings Prinz Daniel, rührte die Hochzeitsgesellschaft. weiter
  • 289 Leser

'Pinkel-Posse' als WM-Politikum

Wie der Fan auf Toilettensuche in der Kabine der England-Stars landete
Die Toiletten-Suche eines englischen Fans hat gravierende Sicherheitslücken entlarvt. Nun versuchen alle, den Vorfall herunterzuspielen. Den Beteuerungen zum Trotz, bleiben jedoch große Bedenken. weiter
  • 320 Leser

49 000 Besucher pro WM-Spiel

Viele Plätze bleiben unbesetzt, die Stadien sind zum Teil nur halbvoll - dennoch gibt sich der Fußball-Weltverband Fifa mit dem bisherigen Besuch der WM-Spiele in Südafrika zufrieden. 'Wir haben knapp 49 000 Zuschauer pro Spiel. Das ist ein guter Schnitt', sagte Fifa-Mediendirektor Nicolas Maingot: 'Wir sind sehr zufrieden mit dem Turnierverlauf.' Allerdings weiter
  • 289 Leser

Achter schon in WM-Form

Der Deutschland-Achter hat die 'Mission WM-Gold' mit einem überzeugenden Sieg beim Ruder-Weltcup in München gestartet und damit ein erstes Ausrufezeichen mit Blick auf die Titelverteidigung im November gesetzt. Bei der Saisonpremiere deklassierte das auf zwei Positionen veränderte Großboot China mit einer Bootslänge oder 3,07 Sekunden Vorsprung. Achter-Coach weiter
  • 272 Leser

Albertinum mit Festakt eröffnet

Mit einem Festakt und einer Kunstparty ist am Samstag das Dresdner Albertinum wiedereröffnet worden. 'Es ist zu einem der modernsten Museen Europas, zu einer Arche der Kunst geworden', sagte Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU). Das Domizil der Skulpturensammlung und der Galerie Neue Meister der Staatlichen Kunstsammlungen war seit 2004 weiter
  • 263 Leser

Als Zugabe 'droht' WM-Rekord

Gruppe G: Schweiz kann heute ins Achtelfinale einziehen
Die Schweizer Nationalmannschaft steht heute gegen Chile vor ihrer zweiten großen WM-Herausforderung. Der Auftaktsieg gegen Spanien hat ein Land euphorisiert, nur Trainer 'Gottmar' Hitzfeld nicht. weiter
  • 303 Leser

Atomindustrie droht Regierung mit Klage

Stromkonzerne wehren sich gegen Brennelementesteuer
Atomausstieg und Brennelementesteuer entzweien Regierung und Stromkonzerne. Letztere wollen nun Merkels Sparpläne durchkreuzen. weiter
  • 270 Leser

Auf einen Blick vom 21. Juni

FUSSBALL AUFSTIEG zur Oberliga, Rückspiel Germania Friedrichstal - VfB Neckarrems 1:2 (0:0) (Neckarrems in der Oberliga Baden-Württemberg) RELEGATION zur Verbandsliga Württ. SKV Rutesheim - TSV Münchingen0:1 (Münchingen aufgestiegen) RELEGATION zur Landesliga, Staffel 1 TSG Öhringen - TSV Hessental 2:0 (Klassenerhalt für Öhringen) RELEGATION zur Landesliga, weiter
  • 262 Leser

Auftragsflut für Autobauer

Sonderschichten bei Daimler, Audi und BMW - Sommerferien fallen aus
Die Bänder in deutschen Automobil-Werken laufen auf Hochtouren. Besonders aus China kommt eine Flut an Bestellungen für Wagen der Oberklasse. weiter
  • 258 Leser

Baden-Württemberg in Sachen 'Bio' auf Platz 1

Die Zahl der Bio-Betriebe im Südwesten hat sich in den vergangen zwölf Jahren mehr als verdoppelt. Im vergangenen Jahr gab es im Land nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums 6101 Betriebe, die zumindest einen Teil ihrer Produkte ökologisch anbauen und vermarkten. 2008 waren es 5743 Betriebe. Der Südwesten liegt mit seiner Zahl der Bio-Betriebe weiter
  • 369 Leser

Begeisterte Stimmen aus dem Publikum

'Es ist wie im Märchen', schwärmt Camilla Lindblom, 'Victoria ist wunderschön.' Camilla ist eine von tausenden Schweden und Touristen, die das Spektakel verfolgten. Mona Urbom war schon dabei, als Silvia Sommerlath Königin wurde. 'Daniel gibt für Victoria sein ganzes, bisheriges Leben auf, sagt sie. Davor habe sie große Achtung. 1976, meint sie, waren weiter
  • 286 Leser

Bielecki will trotz Schock-Diagnose weitermachen

Drama um Karol Bielecki vom Handball-Bundesligisten Rhein-Neckar-Löwen: Der polnische Nationalspieler bleibt trotz zwei Operationen auf dem linken Auge blind, will aber um die Fortsetzung seiner Profikarriere kämpfen. 'Ich weiß, ich habe eine Chance, die will ich auch ergreifen', sagte Bielecki über seine 'bislang größte Herausforderung'. Die Verletzung weiter
  • 284 Leser

Blamage für Italien

Gruppe F: Nur 1:1 gegen Neuseeland - Paraguay stark
Weltmeister Italien zittert um den Einzug ins Achtelfinale. Die Squadra Azzurra kam bei ihrem zweiten Spiel nicht über ein 1:1 (1:1) gegen Neuseeland hinaus. Einen großen Schritt machte dagegen Paraguay. weiter
  • 326 Leser

Blauer Mozzarella aus Bayern

Italienische Behörden beschlagnahmen Käse - Verfärbung nach Öffnen der Packung
Mozzarella-Kugeln aus bayerischer Produktion sorgen in Italien für Wirbel. Sie färben sich nach dem Öffnen der Packung blau. Die Turiner Polizei beschlagnahmte 70 000 Portionen. Die Gesundheitspolizei ermittelt bis nach Bari in Süditalien. Der Käse 'color puffo' (Farbe: Schlumpf), wie eine Turiner Zeitung ironisch titelte, soll aus einer Fabrik im bayrischen weiter
  • 346 Leser

Bradl landet unsanft

Sturz beim Großbritannien-Grand-Prix
Stefan Bradl saß wie ein Häufchen Elend in der Box und suchte nach Erklärungen. 'Wahrscheinlich habe ich schlampig geschaltet', sagte der 20-Jährige nach seinem frühen Aus beim Grand Prix der Motorrad-WM in Silverstone. Bereits in der zweiten Runde stürzte der Suter-Pilot, verpasste die Chance auf eine Top-Platzierung und schoss ganz nebenbei auch noch weiter
  • 227 Leser

Bundesbürger wollen Reiche stärker belasten

Die Reichen in Deutschland sollten stärker als bisher zur Sanierung der Staatsfinanzen herangezogen werden. Dieser Ansicht sind laut einer aktuellen Umfrage 86 Prozent der Bundesbürger. Auch FDP-Politiker zeigen sich entgegen der Parteilinie offen für eine Erhöhung des Spitzensteuersatzes. Derweil legte die SPD ein Thesenpapier vor, nach dem die Bezieher weiter
  • 315 Leser

BÖRSENPARKETT: Die Skepsis bleibt

Selbst Experten wie Eugen Keller vom Bankhaus Metzler sind erstaunt: Rund 450 Punkte hat der Deutsche Aktienindex Dax in den letzten neun Handelstagen zugelegt. Dabei waren die Konjunktursignale aus den USA zuletzt nicht unbedingt erbaulich. Auch die Folgen der Öl-Katastrophe für die US-Wirtschaft sind derzeit nicht abzusehen. Und schließlich herrscht weiter
  • 438 Leser

Das Duell der Experten

Fall Kachelmann: Immer mehr Gutachten
Der Fall Kachelmann zieht sich immer länger. Zwar soll diese Woche eine Haft-Entscheidung fallen. Doch Anklage und Verteidiger ringen mit Gutachten. weiter
  • 311 Leser

Deco fehlt gegen die Nordkoreaner

Portugals Mittelfeld-Ass Deco fällt wegen einer Zerrung im Hüftbereich heute (13.30 Uhr/ZDF) im Spiel der Gruppe G gegen Nordkorea aus. Bereits am Samstag hatte er im Training pausiert, die Torhüter Eduardo und Daniel Fernandes waren wegen einer Magenverstimmung im Teamhotel in Magaliesburg geblieben. Während sie sich zurückgemeldet haben, wird der weiter
  • 263 Leser

Dem internationalen Druck nachgegeben

China hat dem internationalen Druck nachgegeben und eine stärkere Flexibilisierung seiner Währung angekündigt. Wenige Tage vor dem Gipfeltreffen der 20 führenden Wirtschaftsnationen im kanadischen Toronto nimmt Peking damit seinen Kritikern den Wind aus den Segeln. Doch eine schnelle oder starke Aufwertung des Yuan bedeutet der Schritt keineswegs. 'Den weiter
  • 402 Leser

Der Krimi um Heidelberger Cement

Happy-End: Heute notiert die Aktie des Baustoffkonzerns erstmals im Deutschen Aktienindex
Es ist der Stoff aus dem Wirtschaftskrimis sind: Der Baustoffhersteller Heidelberger Cement stand hochverschuldet auf der Kippe. Mit Tempo erfolgte die finanzielle Gesundung. Seit heute ist er Mitglied im Dax. weiter
  • 560 Leser

Diözesanrat fordert Reformen in der Kirche

Der Sprecher des Diözesanrats Rottenburg-Stuttgart, Johannes Warmbrunn, fordert die Abschaffung des Zölibats und die Zulassung von Frauen zum Priesteramt. Frauen und verheirateten Männern das Priesteramt generell vorzuenthalten, sei eine Lieblosigkeit. 'Und dort, wo keine Liebe ist, ist Gott nicht gegenwärtig', sagte Warmbrunn auf der Sitzung des Diözesanrats weiter
  • 330 Leser

Drogba ärgert Lucio wenig

Gruppe G: Brasilien nach einem 3:1 gegen die Elfenbeinküste weiter
Brasilien landete mit dem 3:1 gegen die Elfenbeinküste den zweiten Sieg in der Gruppe G. Damit hat sich der Rekordweltmeister bereits für das Achtelfinale qualifiziert. Kaka sah die Ampelkarte. weiter
  • 289 Leser

Eine Niederlage, die Mut macht

Andrea Petkovic hat das Finale des Tennisturniers im niederländischen 's-Hertogenbosch verloren. Dennoch hat die deutsche Fedcup-Spielerin vor dem dritten Grand-Slam-Turnier des Jahres in Wimbledon viel Selbstvertrauen gewonnen. 'Das war eine gute Erfahrung. Ich habe gesehen, dass ich mit den besten Spielerinnen mithalten kann', sagte die 22-Jährige weiter
  • 254 Leser

Etoo kann es nicht fassen

Mit Kamerun muss das erste afrikanische Team die Segel streichen
Mit Kamerun ist nach dem 1:2 gegen Dänemark die erste Mannschaft von insgesamt sechs aus Afrika schon in der Vorrunde ausgeschieden. weiter
  • 237 Leser

Explosion schreckt die Menschen auf

Wenige Stunden vor dem WM-Spiel zwischen Brasilien und der Elfenbeinküste hat eine schwere Explosion die Menschen rund um das Soccer-City-Stadion von Johannesburg aufgeschreckt. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, soll es sich dabei um eine 'kontrollierte Explosion' durch eine Sprengstoff-Firma zu Testzwecken gehandelt haben. Warum die Öffentlichkeit weiter
  • 224 Leser

Exportmotor ist angesprungen

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hat seine Exportprognose für das laufende Jahr verdoppelt. Der Verband halte 'ein Exportwachstum von 8 Prozent für wahrscheinlich', sagte BDI-Hauptgeschäftsführer Werner Schnappauf gestern. 'Der deutsche Exportmotor ist wieder angesprungen.' Die Nachfrage nach 'Made in Germany' könne Deutschland aus der weiter
  • 316 Leser

Feuerspucker greift an

Zuschauer erleidet Brandverletzungen
Feuriger Streit in Bayern: Ein Feuerspucker hat einen Zuschauer in Kronach mit Brandmittel bespritzt und mit Feuer bespuckt. Die Haare des 23-jährigen Zuschauers fingen Feuer, er erlitt Brandverletzungen im Gesicht. Zuvor hatte der junge Mann die Aufführung auf einem Automobiltreffen gestört, indem er den 34 Jahre alten Artisten immer wieder mit Bier weiter
  • 301 Leser

FREMDE FEDER · EUGEN STRIGEL: Elfmeter ja, Rote Karte nein

Jetzt, da die WM in Südafrika Fahrt aufgenommen hat, sind auch die Schiedsrichter in den Fokus geraten. Das ist fast bei jedem großen Turnier so. 2006 in Deutschland pfiffen sie anfangs nach sehr kleinlichen Vorgaben, ehe diese Anweisung nach zahlreichen Gelben und Roten Karten gelockert wurde. In Südafrika ist bislang nicht bei allen Schiedsrichtern weiter
  • 267 Leser

FUSSBALL-WM

Bloß keine Premiere Noch nie ist ein deutsches Team nach einer WM- Vorrunde ausgeschieden. Doch bei einer Niederlage gegen Ghana am Mittwoch wäre das Scheitern besiegelt - vermutlich schon bei einem Unentschieden. Wie bei der Europameisterschaft 2008 ist der Posten des linken Verteidigers die Schwachstelle im Team. Fünf deutsche Spieler sind gegen Ghana weiter

Gelbe Karten nach Viertelfinale weg

Das Exekutivkomitee der Fifa hat die Regeln zu Sperren bei der WM bei seiner Sitzung am 19. März 2010 festgelegt. Darin heißt es, dass Gelbe Karten nur nach dem Viertelfinale gestrichen werden. Der Fußball-Weltverband hat diese Regel in einer Pressemitteilung am 19. März und einer Mitteilung auf seiner Homepage am 18. Juni schriftlich dokumentiert. weiter
  • 239 Leser

GEWINNZAHLEN

24. AUSSPIELUNG LOTTO 13 14 21 22 41 42 Zusatzzahl 28 Superzahl 6 TOTO Zahlen lagen nicht vor 6 AUS 45 Zahlen lagen nicht vor SPIEL 77 9 0 4 0 7 7 3 SUPER 6 8 9 1 9 5 7 ohne Gewähr weiter
  • 2478 Leser

Ghana spuckt vor dem Deutschland-Spiel große Töne

Als Gruppenerster mit sehr viel Selbstvertrauen gegen die DFB-Elf - Medien sind nicht so optimistisch
Es war ein glanzloses 1:1 gegen dezimierte Australier. Trotzdem gehen Ghanas Fußballer mit sehr viel Selbstvertrauen ins 'Endspiel' gegen Deutschland. weiter
  • 305 Leser

Historische Niederlage

Erstmals seit fast 50 Jahren haben Russlands Handballer die Qualifikation für eine WM verpasst. Die Mannschaft von Trainer Wladimir Maximow verlor das Play-off-Rückspiel in der WM-Ausscheidung im heimischen Tschechow gegen Rumänien überraschend 32:37 (13:16). Das Hinspiel hatten die Russen noch mit 32:28 für sich entschieden. Zuletzt fehlte der Rekord-Olympiasieger weiter
  • 992 Leser

Israel überrascht von Niebels Kritik

Die israelischen Behörden haben Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) einen Besuch im Gazastreifen verwehrt. Niebel kritisierte das Verbot als 'großen außenpolitischen Fehler der israelischen Regierung'. Israel reagierte darauf überrascht: 'Es gibt eine klare Politik', sagte ein Repräsentant des israelischen Außenamtes. 'Wir haben den Europäern weiter
  • 300 Leser

Ivorer heiß auf Brasilien

Gruppe G: Schonfrist für Kaká läuft bei den Südamerikanern ab
Brasilien gegen Elfenbeinküste - ein überaus reizvolles Duell. Beim Rekordweltmeister läuft die Schonfrist für Kaká ab, bei den Ivorern kehrt Stürmerstar Didier Drogba in die Startelf zurück. weiter
  • 307 Leser

Jobgarantie für del Bosque

Jobgarantie für Spaniens Nationaltrainer Vicente Del Bosque: Der Fußballlehrer wird die Seleccion auch nach einem möglichen Vorrunden-Aus bei der WM betreuen. Das bestätigte Verbandspräsident Angel Villar Mar. 'Was auch passiert: Del Bosque wird als Trainer weitermachen', sagte der Funktionär. Die 'Rote Furie' steht nach dem 0:1 zum Auftakt gegen die weiter
  • 222 Leser

Kassen in Not

Die Finanzlage der 157 Krankenkassen in Deutschland scheint größer zu sein als bisher angenommen. Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) stuft 23 Kassen als 'gefährdet' ein. Darunter sind 20 Betriebskrankenkassen (BKK). 46 Versicherer erhalten demnach in einem sogenannten 'Gefährdungsindex' des Verbandes die Bewertung 'zu beobachten', weiter
  • 263 Leser

Keine Vertretung bei 3,5 Prozent der ausgefallenen Stunden

Fast jede zehnte Schulstunde in Baden- Württemberg fällt aus oder wird vertreten. 2009 fanden rund 3,5 Prozent der Stunden nicht statt. Bei sechs Prozent der Unterrichtsstunden mussten andere Lehrer einspringen. 2008 lag der Unterrichtsausfall nach Angaben des Kultusministeriums noch bei 3,2 Prozent. Krankheit war mit knapp 66 Prozent der Hauptgrund weiter
  • 298 Leser

KOMMENTAR · DFB: Keiner ist aus dem Schneider

J eder Skat- oder Schafkopfspieler, der um ein paar Euro fünfzig spielt, kennt die Regeln des Kartenspiels. Beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) ist dies nicht der Fall. Dabei geht es nicht um das kleine Vergnügen weniger Leute in einem Hinterzimmer. Die Fußball-Weltmeisterschaft, an der finanziell so viel hängt, interessiert nahezu die ganze Nation. Deshalb weiter
  • 249 Leser

KOMMENTAR · GESUNDHEITSREFORM: Offenes Geheimnis

Was für eine Einigkeit unter den Gesundheitsexperten der Union. Erst mal, dass ihre Verhandlungen am Wochenende 'konstruktiv' und 'harmonisch' waren. Kein Wunder, die größten Quertreiber saßen auch nicht am Tisch, sondern grüßten aus Bayern. CSU-Chef Horst Seehofer dachte sogar laut über das Erscheinungsbild der Koalition nach. Scheinheilig ist dafür weiter
  • 225 Leser

KOMMENTAR · ISRAEL: Ein wahrer Freund

Ein Freund ist nur ein Freund, wenn er auch den Mut zu unangenehmen Wahrheiten hat. Und Dirk Niebel, der Vizepräsident der deutsch-israelischen Gesellschaft, ist ein Freund Israels. Seine Verbundenheit mit dem so oft bedrängten Land raubt ihm aber nicht die Sprache, wenn Israel mit seiner Politik die Welt vor den Kopf stößt. Und genau das tut die Regierung weiter
  • 251 Leser

Kritik an Westerwelle wird lauter

Birgit Homburger weist Rücktrittsforderungen an FDP-Chef zurück
Die Kritik an der Doppelfunktion von Guido Westerwelle als FDP-Parteichef und Außenminister wird unter dem Eindruck sinkender Umfragewerte lauter. Allerdings muss Westerwelle vorerst keine Abwahl an der Parteispitze fürchten. Ein Antrag für einen Sonderparteitag, der indirekt auf seine Ablösung zielte, fand am Samstag bei der Hessen-FDP keine Mehrheit. weiter
  • 246 Leser

Kühlen Kopf bewahrt

Deutsche Handballer lösen in Griechenland das WM-Ticket
Deutschlands Handballer fahren zur WM im nächsten Jahr. Mit zwei Siegen gegen Griechenland wurde das Ticket nach Schweden gesichert. weiter
  • 266 Leser

Käufliche Damen ohne Bonus

'Die Kerle schauen lieber Fußball'
Das kalte Winterwetter in Südafrika und verschärfte Sicherheitsbestimmungen haben die Damen des horizontalen Gewerbes bisher um den erhofften WM-Bonus gebracht. 'Die Kerle schauen lieber Fußball - ich zähle die Tage bis zum WM-Ende', zitiert der 'Saturday Star' eine Mitarbeiterin eines einschlägigen Etablissements. Allein im Raum Johannesburg und Pretoria weiter
  • 290 Leser

Landwirt gegen 'schwarze Schafe'

Bio-Bauer Reiser: Damit Bio drin ist, wo Bio drauf steht, braucht es strenge Kontrollen
Zehn Quadratmeter Platz und täglich eine halbe Stunde Zuwendung: Die Hühner des Bio-Bauern Horst-Reiser leben wie im Paradies. Deshalb fürchtet der Landwirt auch keine strengen Kontrollen. weiter
  • 457 Leser

Lehrer-Pools gegen den Unterrichtsausfall

Kultusministerin will unbürokratische Lösung für Vertretungskräfte an jeder Schule
Wenn Stunden ausfallen, ist der Ärger der Eltern groß. Künftig sollen Vertretungslehrer-Pools helfen, Unterrichtsausfälle zu vermeiden. Die Reserve soll von den Rektoren an den Schulen organisiert werden. weiter
  • 231 Leser

LEITARTIKEL · FINANZMÄRKTE: Noch Nebel auf dem Gipfel

Vom Gipfel aus hat man den Überblick. Deshalb wird das Treffen der 20 führenden Wirtschaftsländer (G 20) am Wochenende in Toronto die vielen Vorstellungen und Vorhaben fokussieren, aus denen die neue Finanzarchitektur gebaut werden könnte. Ob dies gelingt, wird sich erst später zeigen. Schon viel wäre gewonnen, wenn vom G-20-Gipfel ein starkes Signal weiter
  • 281 Leser

Leute im Blick vom 21. Juni

Alice Cooper Rockmusiker Alice Cooper (62) hat der Glaube aus der Alkoholsucht gerettet. 'Irgendwann kotzte ich morgens nach dem Aufstehen Blut. Ich habe mich in eine Klinik einweisen lassen und von heute auf morgen mit dem Trinken aufgehört', sagte er der 'Berliner Zeitung'. Die Ärzte wären über die schnelle Heilung erstaunt gewesen. 'Ich aber wusste, weiter
  • 345 Leser

LOTTERIE vom 21. Juni

Süddeutsche Klassenlotterie: 1 Million Euro auf die Losnummer 1 276 263; 100 000 Euro auf die Losnummer 0 142 883; 50 000 Euro auf die Losnummer 0 502 689; 1000 Euro auf die Endziffern 6327; je 125 Euro auf die Endziffern 08, 71. Ergänzungszüge: Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale: Endziffer 9: 10 Euro, Endziffern 08: 20 Euro, Endziffern weiter
  • 195 Leser

Maradona gibt dritten Tag frei

Shoppen, Golfen, Erholen: Diego Maradona hat seinen 'Gaucho'-Kickern einen fast freien Tag genehmigt. Nach ein paar Fitness-Übungen am Morgen konnten sich die argentinischen Nationalspieler um Weltfußballer Lionel Messi in Pretoria ein bisschen die Zeit vertreiben. Bis 21 Uhr bekamen sie am Samstag Ausgang. Für die Südamerikaner, die nach zwei Siegen weiter
  • 207 Leser

Mehr Frauen misshandeln ihre Partner

Immer mehr Frauen werden gegen ihre Partner handgreiflich: Gab es 2005 noch 336 weibliche Tatverdächtige, stieg ihre Zahl 2009 auf 1038, wie Innenminister Heribert Rech (CDU) in einer Landtagsanfrage der FDP-Fraktion mitteilte. Noch immer aber ist häusliche Gewalt eine Männerdomäne mit 2241 Tatverdächtigen im Jahr 2005 und 5184 im vergangenen Jahr. weiter
  • 308 Leser

Morddrohungen nach Roter Karte

Der Nigerianer Sani Kaita muss um sein Leben fürchten
Morddrohungen und schlaflose Nächte: Nigerias WM-Spieler Sani Kaita erlebt nach der Roten Karte gegen Griechenland einen Alptraum. weiter
  • 304 Leser

NA SOWAS . . . vom 21. Juni

Gleich zweimal hintereinander ist ein Betrunkener (22) der Polizei in die Arme geradelt. Beamte hatten ihn abends in Forchheim (Bayern) wegen seiner auffälligen Fahrweise gestoppt. Ein Alkotest ergab 2,4 Promille. Genau eine Stunde später und kaum nüchterner wurde der Mann erneut auf dem Rad aufgegriffen: Diesmal hatte er noch 2,1 Promille im Blut. weiter
  • 2049 Leser

Neue Vorwürfe gegen Mixa

Augsburger Bischof will aus Palais ausziehen
Im Fall des zurückgetretenen Augsburger Bischofs Walter Mixa gibt es neue Spekulationen über die Umstände und Gründe des Rückzugs. Nach Medienberichten lag Papst Benedikt XVI. eine Akte mit schweren Vorwürfen gegen Mixa vor, die von engsten Mitarbeitern erhoben worden seien. Dabei gehe es zum einen um Alkoholabhängigkeit und eine massive Beeinträchtigung weiter
  • 292 Leser

NOTIZEN vom 21. Juni

Tod in den Fluten Die Zahl der Toten nach heftigen Unwettern und Überschwemmungen in China ist auf mehr als 130 gestiegen, 90 werden vermisst. 280 000 Chinesen in neun Provinzen mussten ihre Häuser verlassen. Erdrutsche und Sturzfluten nach heftigen Regenfällen haben etwa 100 000 Häuser beschädigt. Wohnung total vermüllt In einer verwahrlosten Wohnung weiter
  • 293 Leser

NOTIZEN vom 21. Juni

Grass und 'Grimms Wörter' Der Literaturnobelpreisträger Günter Grass hat ein Buch über das Leben der Brüder Grimm geschrieben. 'Grimms Wörter', so der Titel, sei eine 'Liebeserklärung an die deutsche Sprache und die Wörter, aus denen sie gefügt ist', heißt es in der Ankündigung des Steidl Verlags in Göttingen. Grass schreibe über die Lebensstationen weiter
  • 280 Leser

NOTIZEN vom 21. Juni

Kritik an Bankgebühren Die Banken sollten die Gebühren an Geldautomaten deutlich senken und die anfallenden Kosten auf den Gerätebildschirmen kenntlich machen. Das hat Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) gefordert. 'Viele Verbraucher tappen in die Kostenfalle, weil die Preise nicht klar ausgeschildert sind. Das muss sich ändern, dringend', weiter
  • 247 Leser

NOTIZEN vom 21. Juni

Hilbert vor Wechsel Fußball: Roberto Hilbert steht vor einem Abschied in die Türkei. Der 25-Jährige vom Bundesligisten VfB Stuttgart soll zu Besiktas Istanbul wechseln. Ricardo Osorio, der für Mexiko bei der WM spielt, wird den VfB ebenfalls verlassen. Allerdings ist das Ziel noch nicht bekannt. Start mit Rumpftruppen Fußball: Ohne 13 Spieler, die bei weiter
  • 297 Leser

NOTIZEN vom 21. Juni

Fahrrad statt Auto Stuttgart - Trotz Schafskälte und Regenschauern haben sich zehntausende Menschen am autofreien Sonntag beteiligt. Allein am AOK-Radsonntag wurden 100 000 Teilnehmer auf mehr als 100 Strecken im Land gezählt. Die meisten Strecken hatte die Krankenkasse mit örtlichen Radsportvereinen organisiert, vielerorts wurden Straßen für die Radler weiter
  • 298 Leser

NOTIZEN vom 21. Juni

Für höhere Steuern In der Wirtschaft mehren sich die Stimmen, die eine stärkere Beteiligung der Besserverdiener an den Krisenlasten fordern. Der Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbandes Niedersachsen-Metall, Volker Schmidt, zeigte sich im Gespräch mit der 'Hannoverschen Allgemeinen Zeitung' offen für einen höheren Spitzensteuersatz als derzeit weiter
  • 424 Leser

Ordner bewacht gesperrten Kewell

Australiens Topstar Harry Kewell ist nach seinem Platzverweis gegen Ghana für ein Spiel gesperrt worden. Sollten sich die Australier doch noch für das WM-Achtelfinale qualifizieren, wäre Kewell in der Runde der letzten 16 wieder spielberechtigt. Die 'Socceroos' treffen am Mittwoch (20.45 Uhr) in ihrem Gruppenfinale auf Serbien, zeitgleich kämpfen Deutschland weiter
  • 269 Leser

Patienten sollen zahlen

Krankenversicherten drohen weitere Belastungen
Über die künftige Finanzierung der Krankenkassen scheint eine Lösung in Sicht. Welche, will Gesundheitsminister Rösler noch nicht verraten. Sicher scheint: Die Versicherten werden wohl stärker zur Kasse gebeten. weiter
  • 329 Leser

POLITISCHES BUCH: Anleitung zur Vernunft

1997 präsentierte Ernst Ulrich von Weizsäcker mit seinem Buch 'Faktor Vier' das Konzept für eine friedliche Koexistenz von Wirtschaft und Umwelt. Der Wissenschaftler und Politiker baute den Eliten in Unternehmen und Regierungen gleichsam eine Brücke ins Zeitalter der Nachhaltigkeit, mit ganz konkreten Handlungsanweisungen zur effizienteren Nutzung vorhandener weiter
  • 298 Leser

Radprofi Kim Kirchen im künstlichen Koma

Der Radprofi Kim Kirchen liegt nach einem Herzstillstand in der Universitätsklinik Zürich weiter im künstlichen Koma - sein Zustand sei stabil. Diese Nachricht verbreitete der Katjuscha-Rennstall des Luxemburgers, nachdem der 31-Jährige Freitagnacht in seinem Schweizer Hotelzimmer von einem Freund und dem Teamarzt reanimiert worden war. Nach ersten weiter
  • 266 Leser

Raubzug an der Oberleitung

Bei der Bahn wird geklaut, zuletzt fehlten Teile der Oberleitung einer ICE-Strecke. Die Kupferpreise sind hoch, die Haushaltskassen leer. weiter
  • 335 Leser

Schock und Streik

Anelka-Skandal: Chaos total bei den Franzosen
Der Schock des Anelka-Rauswurfs wirkt nach im französischen Fußball. Auch Präsident Sarkozy zeigt sich entsetzt. Die Querelen gehen weiter. weiter
  • 318 Leser

Schutzengel an Bord Berliner 'Rosinenbomber' abgeschmiert

Das hätte schlimm enden können: Bei der Bruchlandung eines 'Rosinenbombers' am Berliner Flughafen Schönefeld sind sieben Menschen an Bord mit leichten Verletzungen und 21 mit dem Schrecken davongekommen. 'Dennoch ist die Notlandung der schwerste Vorfall seit 1989', sagte Flughafensprecher Ralf Kunkel. Die Oldtimer-Maschine, die zu einem Rundflug über weiter
  • 266 Leser

Sitzfleisch war gefordert

Von Dostojewski bis Schlingensief: Eine Bilanz der Wiener Festwochen
Zwölf Stunden 'Dämonen' von Peter Stein nach Dostojewskis Roman und auch sonst einige theatrale Exerzitien: Was die gestern zu Ende gegangenen Wiener Festwochen so alles brachten. weiter
  • 265 Leser

SPD-Chef pocht auf mehr Einsatz beim Sparen

Mit Blick auf neue Milliardenlöcher im Landeshaushalt hat SPD-Chef Nils Schmid zusätzliche Sparanstrengungen von der Regierung gefordert. 'Es kann nicht sein, dass der Wähler hingehalten wird bis nach der Landtagswahl', sagte Schmid. Das Finanzministerium hatte zuvor bestätigt, dass nach neuen Berechnungen 2014 erneut rund 3,4 Milliarden Euro im Haushalt weiter
  • 289 Leser

Staatspräsident hofft auf Hinkebeine

Brasiliens Staatspräsident Luiz Inacio Lula da Silva hofft auf weiteren Rumpelfußball der Selecao. '1994 hatten wir ein Team von Hinkebeinen, aus dem nur Romario herausragte. Wir haben hässlich gespielt und trotzdem die WM gewonnen. Schönes Spiel zählt nicht', sagte der 64-Jährige vor dem zweiten WM-Gruppenspiel des Rekordweltmeisters gegen die Elfenbeinküste: weiter
  • 223 Leser

Trauma: Extreme Belastung

Ein Trauma ist eine für den Menschen extrem belastende Erfahrung, die schwerwiegende psychische Folgen haben kann. Vor allem dann, wenn sie die psychische Belastungsgrenze des Betroffenen übersteigt und nicht verarbeitet werden kann. Beispiele für Erlebnisse, die Traumata auslösen können, sind Gewalt, Krieg, Mord, Folter, Vergewaltigung, Missbrauch, weiter
  • 303 Leser

Trichet kanzelt Banken ab

Praktiken der Finanzwirtschaft verstoßen gegen demokratische Grundwerte
EZB-Präsident Jean-Claude Trichet erhebt gegenüber den Banken schwerste Vorwürfe: Mit den demokratischen Grundwerten nicht vereinbar, nennt er exzessive Vergütungen und kurzsichtige Gewinnmaximierung. weiter
  • 473 Leser

TV SPORT

SPORT 1 Tennis - Live, Herren- und Damenturnier in Wimbledon, 1. Tag 16.00 - 18.30 Uhr 19.15 - 22.00 Uhr Fußball, WM aktuell, Analysen und Statistiken ab 18.30 Uhr Golf, Journal exclusive, Highlights des US Openab 23 Uhr EUROSPORT Fußball, Soccer City Flash - WM Studio, 10. Min. aktuelle Kurzmeldungen, Analysen, Interviews 15.35/18.05/19.05/20.05/22.35 weiter
  • 221 Leser

Unternehmen freuen sich über hohe Einnahmen

Südafrikas Unternehmen haben laut Schätzungen von Analysten bereits in der ersten WM-Woche 6,5 Milliarden Rand (650 Millionen Euro) eingenommen. Allein am WM-Eröffnungswochenende soll eine Milliarde Rand (100 Millionen Euro) umgesetzt worden sein, schreibt die Zeitung 'Sunday Times'. Die WM-Organisatoren haben zudem nach den überraschend hohen Besucherzahlen weiter
  • 217 Leser

Verwirrung um BP-Chef Tony Hayward

Der Ölkonzern BP hat Berichte über einen Wechsel von Vorstandschef Tony Hayward zurückgewiesen. Für Verwirrung hatten zunächst Äußerungen von BP-Aufsichtsratschef Carl-Henrik Svanberg gesorgt. Er hatte gesagt, Hayward übergebe das Tagesgeschäft an Bob Dudley. Er ist seit vergangenem Jahr geschäftsführender Direktor des Ölkonzerns. Er übernimmt nun die weiter
  • 359 Leser

Weiter Streit um Karstadt-Mieten

Der Streit um die Mietsenkungen zur Karstadt-Sanierung geht weiter. Ein Sprecher des Vermieterkonsortiums Highstreet sagte gestern, Investor Nicholas Berggruen habe ein weiteres Angebot zu Mietnachlässen abgelehnt. 'Wir haben jetzt insgesamt Mietsenkungen von mehr als 400 Mio. EUR über die nächsten Jahre angeboten', sagte der Sprecher. Dennoch sei keine weiter
  • 349 Leser

Wir-Gefühl im Sumpf

50 000 Musikfans feiern beim Southside Festival
Starkregen und starke Livebands: Das Southside Festival wurde zum Open Air der Extreme, doch ihre Feierlaune ließen sich die Rockfans in einem der größten Sumpfgebiete Süddeutschlands nicht vermiesen. weiter
  • 272 Leser

WM IN ZAHLEN

GRUPPE D Ghana - Australien1:1 (1:1) Ghana: Kingson - Paintsil, Addy, Jonathan Mensah, Sarpei - Annan, Kevin Boateng (87. Amoah) - Tagoe (56. Owusu-Abeyie), Asamoah (77. Muntari), Andre Ayew - Gyan. Australien: Schwarzer - Wilkshire (85. Rukavytsya), Neill, Moore, Carney - Valeri, Culina - Emerton, Holman (68. Kennedy), Bresciano (66. Chipperfield) weiter
  • 244 Leser

WM-NOTIZEN

'Schlechteste Buchung' Die Buchungen deutscher Fans für die WM in Südafrika waren nach Angaben des Sportreisen-Unternehmens Vietentours so schlecht wie nie zuvor. 'Es war sehr enttäuschend - zweifelsohne die schlechtesten Buchungen, die wir jemals bei einer WM hatten. Port Elizabeth war kaum zu verkaufen, obwohl unser Nationalteam im Nelson Mandela-Stadion weiter
  • 311 Leser

WM-SAFARI: Südafrika feiert Vatertag

In Deutschland denkt schon niemand mehr an den vergangenen Vatertag. Entweder weil er sich wegen wieder einmal völlig überzogenen Alkoholgenusses nicht mehr zu erinnern vermag. Oder weil es einfach zu unwichtig war und die Geschenke für die, um den sportlichen Aspekt zu betonen: Nachwuchsförderer auch nicht gerade nachhaltig waren. Alkohol, Geschenke weiter
  • 241 Leser

Ziemlich viel Sitzfleisch war gefordert

Von Dostojewski bis Schlingensief: Ein Streifzug über die Wiener Festwochen
Zwölf Stunden 'Dämonen' und auch sonst einige theatrale Exerzitien: Was die gestern zu Ende gegangenen Wiener Festwochen so alles brachten. weiter
  • 271 Leser

Zittern wie 2008 in Wien

Gegen Ghana muss Sieg her - Löw und Lahm für Baldrian statt klare Worte
Nur bei einem Sieg gegen Ghana am Mittwoch hat Deutschland das Achtelfinale sicher. Trainer Löw und Kapitän Lahm sind um Gelassenheit bemüht. Doch es droht eine Zitterpartie wie bei der EM 2008. weiter
  • 320 Leser

Leserbeiträge (1)

Ein Aussichtsturm?

Wer einen Blick auf unsere schöne Stadt im Tal werfen möchte, hat so viele Möglichkeiten, jeden Tag der Woche von einer anderen Stelle einen wunderbaren Blick zu erhaschen: Straßdorfer-Berg, Zeiselberg, Salvator, Nepperberg, Vogelhof. Man kann auf Türme steigen, Johannisturm, Königsturm, um einen Blick direkt von oben in die Altstadt zu werfen. Es wäre weiter
  • 3
  • 2703 Leser