Artikel-Übersicht vom Dienstag, 22. Juni 2010

anzeigen

Regional (68)

Konstruktive Begleitung

20 Jahre AKÖ in Lorch – würdige Feier im Bürgerhaus – Gründungsmitglieder geehrt
Seit 20 Jahren gibt es den Arbeitskreis Ökologie und Umwelt, kurz AKÖ Lorch, gegründet von 80 ehrenamtlich engagierten Bürgern. Am Dienstagabend wurde dieses Jubiläum im Bürgerhaus Lorch gebührend gewürdigt und gefeiert. Bei dieser erfreulichen Gelegenheit wurden Gründungsmitglieder für ihre verdienst- und wertvolle Mitarbeit geehrt. weiter
  • 128 Leser

Weleda 2009 kompakt

Weleda Gruppe: Der Umsatz erhöhte sich 2009 um 13,2 % auf 269,3 Mio. Euro (Vorjahr: 238,3). Das Konzernergebnis nach Steuern betrug 3,1 Mio. Euro, nach einem Verlust von 3,9 Mio. Euro in 2008. Besonders positiv entwickelte sich der Umsatz in der Naturkosmetik (14,2 % mehr, Anteil am Gesamtumsatz 70 %), in erster Linie durch die neue Granatapfel-Pflegelinie. weiter
  • 490 Leser

Weleda will zweistellig wachsen

Bei Umsatz und Ertrag / Marktführerschaft soll ausgebaut werden / Basis des Erfolgs: Qualität und Innovationskraft
Die Weleda AG, weltweit führender Hersteller von Naturkosmetik und Arzneimitteln der anthroposophischen Therapierichtung, hat trotz globaler Wirtschaftskrise im Jahr 2009 den Schalter umgelegt, den Umsatz zweistellig auf knapp 270 Mio. Euro gesteigert und den Verlust aus 2008 in einen Gewinn von 3,1 Mio. Euro verwandelt. Umsatz und Ertrag sollen bis weiter

Engagement für Kinder und Familien wichtig

Tennisverein SG Bettringen unterstützt Oberbürgermeister Richard Arnold bei Sammelaktion „Tour Ginkgo“
Der Tennisverein SG Bettringen unterstützt Oberbürgermeister Richard Arnold bei Sammelaktion „Tour Ginkgo“. Denn soziales und sportliches Engagement für Kinder und Jugendliche sei die Basis der Vereinsarbeit. weiter
  • 1
  • 130 Leser

Und am Samstag das Ganze mit Gotthilf Fischer

Viele kamen auf den Schwäbisch Gmünder Marktplatz zum fröhlichen Volksliedersingen des Schönblicks im Rahmen der „Woche der Volksmusik“
Da blieb so mancher Passant auf dem Marktplatz vor dem Turm der Johanniskirche verwundert stehen. Eine frohe Schar von Sängern gaben mit frisch und frei gesungenen Volksliedern davon Kunde, dass Schwäbisch Gmünd eine Stadt ist, in der es singt und klingt. weiter
  • 163 Leser

Kleine Forscher experimentieren

Abschlussfest des Technolino-Projektes im Degenfelder Kindergarten „Pusteblume“
Die Mädchen und Buben des Degenfelder Kindergartens „Pusteblume“ sind zu kleinen Forschern und Naturwissenschaftlern geworden. Nun feierte der Kindergarten mit einem Fest den Abschluss des erfolgreichen Technolino-Projektes. weiter

Was steht für Stuttgart?

Tourismus-Experten suchen nach einem Image – Umfrage bei Hotelgästen
Hat Stuttgart ein Imageproblem? Sicherlich nicht. Seit der Fußball-Weltmeisterschaft vor vier Jahren hat sich das Bild der Landeshauptstadt sicherlich gewandelt. Es ist aber noch nicht so fest in den Köpfen der Leute verankert. Hamburg verbinde man mit dem Hafen und München mit dem Oktoberfest. Und Stuttgart? weiter
  • 196 Leser

Hilfe macht es möglich

Alpini organisiert für Kindern des Haus Lindenhof einen Urlaub
Eine große Freude und ein tolles Erlebnis bereiteten die Alpini ihren Patenkindern im Haus Lindenhof. Sieben Jugendliche und fünf Betreuer durften in diesem Jahr die Urlaubsreise an den Strand der Adria bei Ravenna antreten. weiter

Eine Reise ins Reich der Fantasie

Märchenerzählerin Xenia Busam gestaltete den Unterricht im Franziskus Gymnasium Schwäbisch Gmünd
Im grünen Kleid, mittelalterlich anmutend, so erwartete die Märchenerzählerin Xenia Busam ihre Zuhörerinnen. Umgeben von alten märchenhaften Utensilien zog sie die Blicke der Schülerinnen des Franziskus Gymnasiums in Schwäbisch Gmünd sofort auf sich. Zusammen mit Busam erlebten die Mädchen vor kurzem einige mitreißende Unterrichtsstunden. weiter
  • 142 Leser

Nicht-Sommer sorgt für Verluste

Schwimmen bei jedem Wetter möglich: Auch bei trübem Wetter haben die Freibäder im Raum Gmünd geöffnet
Die Freibäder in Gmünd und Umgebung können mit ihren Besucherzahlen kaum zufrieden sein. „Eine tolle Vorstellung wäre ein schöner, langer Sommer, und das ab morgen“, sagt Manuela Mai von den Gmünder Stadtwerken. Die Betreiber der Freibäder sehen der Saison aber dennoch weiterhin positiv entgegen. weiter
  • 130 Leser
Kommentar

Glückspilz Gmünd

Schwäbisch Gmünd hat gut lachen: Denn das hat es wohl noch nie gegeben, dass eine Stadt eine Landesgartenschau ausrichtet und nur wenige Jahre danach wieder bedeutsamer Teil einer – wenngleich kleinen – Gartenschau ist. Dies eröffnet der Stadt Gmünd die außergewöhnliche Chance, das für die große Gmünder Gartenschau 2014 auf die Beine Gestellte weiter
  • 154 Leser

Karl-Kessler-Erweiterung doch erst 2011

Stadtkämmerer: Fehlende 300 000 Euro verhindern Ausschreibung der Bauarbeiten – Schätzung war fehlerhaft
Der Baubeginn am Erweiterungsbau der Karl-Kessler-Realschule in Wasseralfingen verzögert sich bis nach dem nächsten Winter. 300 000 Euro fehlen im laufenden Haushalt. Deshalb konnten die Arbeiten seither nicht ausgeschrieben werden. Zuerst war nur von einer Verzögerung um wenige Wochen die Rede. weiter
  • 5
  • 595 Leser

Werkstätten werben für weitere Partner

Mit ihren Leistungen präsentieren sich bis Ende Juli die Institutionen der Behindertenhilfe im Ostalbkreis. Dabei soll einerseits gezeigt werden, dass sich die Werkstätten zu verlässlichen Partnern für Unternehmen entwickelt haben, erklärt der Landrat. Andererseits wolle man zusätzliche Aufträge erschließen, da Arbeit wichtiger Bestandteil der Lebenswirklichkeit weiter
  • 1
  • 450 Leser

Sonne und Kinderaugen strahlen

435 Teilnehmer an der Sternfahrt auf die Reitanlage des Härtsfeldhofes in Bopfingen-Hohenberg
Das hat selbst die in diesem Jahr zurückhaltende Sonne hervorgelockt: 435 Kinder und Jugendliche strahlten gestern auf dem Härtsfeldhof mit dem Wetter um die Wette. Bei der 31. Sternfahrt des Kreisjugendrings erlebten sie unvergessliche Stunden auf der großzügigen Reitanlage von Martha Bruckmeyer. weiter

Stadtführer Hengel, sein Weinberg und das Hundertwasserhaus

Ein Böbinger Sonntagsausflug nach Plochingen – evangelische Kirchengemeinde zu Besuch beim ehemaligen Böbinger Pfarrer
Eigentlich plante die evangelischen Gemeinde Böbingens nur einen gemütlichen Sonntagsausflug und ein Wiedersehen mit ihrem ehemalige Pfarrer Hengel. Die Fahrt entwickelte sich aber zu einem kulturellen Ereignis, von dem die 25 Teilnehmer mit vielen Eindrücken aus Kunst und Geschichte zurückkehrten. weiter
  • 233 Leser

Musikverein Bettringen spendet fürs Freibad

Für Ortsvorsteherin Brigitte Weiß (r.) war’s eine Freude: Der Musikverein Bettringen – im Bild Marcus Heinrich (l.) – überreichte ihr und Leif Glaser von den Bäderbetrieben 850 Euro für das Bettringer Freibad. Damit soll das gesperrte Ein-Meter-Brett in Ordnung gebracht werden, damit die Besucher wieder sicher ins Wasser springen können. weiter
  • 131 Leser

Aufführungstermine

Aufführungen sind am Freitag, 2. Juli, und Samstag, 3. Juli, jeweils um 17 Uhr in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd. Karten gibt’s im Vorverkauf beim i-Punkt, (07171) 6034250, und an der Abendkasse. weiter
  • 2342 Leser

Mit Schauspiel Gedächtnis stärken

Seniorentheater Schwäbisch Gmünd führt „Auch Omas brauchen Liebe“ und „Die g‘stohla Sau auf
Für die Darsteller des Gmünder Seniorentheaters ist Lampenfieber kein großes Thema. Es gibt keine Hauptrollen in den Stücken des Seniorentheaters. „Jeder Schauspieler wird gebraucht, wir sind eine Theaterfamilie“, sagt Darstellerin und Leiterin Eva Wulf. Sie studiert zurzeit mit den Senioren die bevorstehende Aufführung ein. weiter
  • 109 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDJakob Ramig, Oderstraße 39, Bettringen, zum 85. GeburtstagAndreas Todt, Schwerzerallee 18, zum 84. GeburtstagElisabeth Hörner, Bernhardusstraße 2, zum 77. GeburtstagRuth Riegel, Nelkenweg 1, zum 76. GeburtstagMaria Schreiber, Hainbuchenweg 7, Lindach, zum 71. GeburtstagIngrid Suske, Gutenbergstraße 94, zum 70. GeburtstagGSCHWENDErika weiter

„Das Remstal gemeinsam hat gewonnen“

Rems-Murr-Landrat Johannes Fuchs lobt Gmünds Organisation von „RemsTotal“ als Vorarbeit
Gerade die Gemeinsamkeit der 15 Rems-Anlieger hat den Ausschlag dafür gegeben, dass das Grünprojekt 2019 im Remstal veranstaltet wird. Davon zeigt sich der Landrat des Rems-Murr-Kreises, Johannes Fuchs, ebenso überzeugt wie die Direktorin des Verbands Region Stuttgart, Jeanette Wopperer. weiter
  • 5
  • 317 Leser

Grünschau 2019 schmückt Remstal

Landesregierung erteilt 15 Gemeinden Zuschlag für gemeinsame kleine Gartenschau – Drei Millionen Förderung
Die Nachricht kam am Dienstag kurz nach 10 Uhr: Das Landeskabinett habe am Morgen entschieden, dass 15 Gemeinden im Remstal – von Essingen bis Remseck – im Jahr 2019 eine gemeinsame Grünschau ausrichten, informierte Finanzstaatssekretär Dr. Stefan Scheffold. Die (Ober)Bürgermeister im Gmünder Raum begrüßten dies. Mindestens drei Millionen weiter
  • 5
  • 395 Leser
Bläserklassentag in Mögglingen - Wasseralfingen war dabei

Höhepunkt in einem bewegten Jahr

Aalen-Wasseralfingen/Mögglingen. Am Samstag, 12. Juni, fand in Mögglingen der traditionelle Bläserklassentag statt. Schülerinnen und Schüler aus zehn Bläserklassen der Region haben dort gemeinsam geprobt und anschließend ein Konzert gegeben. Unter den über 100 Bläsern waren auch die Bläserklassen der Wasseralfinger Braunenbergschule.

 

Der Dirigent

weiter
  • 455 Leser

Liederkranz lädt zum Waldfest

Spraitbach. Der Liederkranz Spraitbach veranstaltet sein traditionelles Waldfest in der Hagenbuche. Am Samstag, 3. Juli, ist um 18 Uhr der Fassanstich und am Sonntag, 4. Juli, beginnt um 10 Uhr der Frühschoppen. An beiden Tagen werden verschiedene Speisen angeboten. Kaffee und Kuchen wird auch serviert. Das Waldfest in der Hagenbuche ist in zwei Minuten weiter
  • 145 Leser

Zur Blutspende in Leinzell

Leinzell. Das Deutsche Rote Kreuz bittet um eine Blutspende am Mittwoch, 30. Juni, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Kulturhalle in der Kirchgasse 3 in Leinzell. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Blutentnahme eine ärztliche Untersuchung, Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließender Ruhephase sollte eine gute Stunde Zeit eingeplant weiter
  • 166 Leser

Mutlanger Dorffest

Die Veranstaltung findet im Foyer der Realschule am Samstag von 13 bis 19 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr statt.Wer Interesse hat, meldet sich bei Christina Heber, Telefon (07171) 71238, Ilse Dörfler Telefon, (07171) 43613, oder Georg Kohr, Telefon (07171) 71552. weiter
  • 3625 Leser

Teilnehmer gesucht

Mutlangen sucht Objekte für die Ausstellung „Vergessene Kunst“
Nach einem Jahr Pause möchte sich der Verein „Kreatives Mutlangen“ wieder am Dorffest, am kommenden Wochenende, beteiligen. Zum vierten Mal soll die Verkaufsausstellung „Vergessene Kunst“ stattfinden. weiter

Den Schweizer Zauber erlebt

Gschwender „Senioren-Runde“ des Deutschen Roten Kreuzes in Lugano/ Tessin
Viel erlebt und gesehen hat die Gschwender DRK-„Senioren-Runde“ bei ihrem mehrtägigen Ausflug nach Lugano im Tessin in der Schweiz. weiter
  • 182 Leser

„Tuishi pamoja“ – eine Botschaft

Eine afrikanische Geschichte über Andersartigkeit und Freundschaft führt die Grundschule Spraitbach auf
Streifen machen blöd. Und mit gepunkteten Langhälsen kann man sowieso nichts anfangen. Ist also eine Freundschaft zwischen einem Zebrakind und einer jungen Giraffe überhaupt möglich? Dieser Frage gingen Schülerinnen und Schüler der Grundschule Spraitbach in einem Musical auf den Grund. weiter
  • 170 Leser

Rund um Urbach wandern

Waldstetten. Am Sonntag, 27. Juni, wandert die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins „rund um Urbach“. Treffpunkt ist um 13 Uhr bei den Parkplätzen am Malzéviller Platz zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Die Wanderzeit beträgt etwa drei Stunden. Wanderstöcke sind empfehlenswert. Im SAV-Haus Urbach ist eine Einkehr mit Vesper weiter
  • 187 Leser

Kinder gärtnern

Im Rahmen des Wissensprojekts „Wissensfabrik“ des Kindergartens St. Konrad in Lorch engagieren sich auch die Eltern. Die Kinder lernten unter anderem hacken, lockern, pflanzen und Unkraut erkennen und jäten. (Foto: JR) weiter
  • 2137 Leser

Mit dem Kahn zur „Gurken-Gabi“

50er-Ausflug des Altersgenossenvereins 1960 Waldstetten in den Spreewald
Vor Kurzem unternahm der AGV 1960 Waldstetten seinen 50er-Ausflug in den Spreewald. Eine Kahnfahrt, Spreewaldgurken und Berlin standen unter anderem auf dem Programm der gelungenen Reise. weiter
  • 348 Leser

Zum Abschluss ein Klingelkonzert

Jugendliche aus Lautern radeln an den Bodensee – Stadtspiel in Friedrichshafen
Der Wetterbericht meldete Regen für die nächsten Tage und kühl. Keine idealen Voraussetzungen für die Fünf-Tages-Radfreizeit von Lautern nach Friedrichshafen an den Bodensee. weiter
  • 199 Leser

Gut vorbereitet in die Zukunft

Planspiel soll Schüler fit machen für den Start ins Berufsleben
Langsam wird es ernst für die Schüler der Limesschule Mögglingen und der Schule am Römerkastell Böbingen. Der Countdown bis zum ersten Ausbildungstag tickt schon leise vernehmbar. weiter
  • 173 Leser

Von Mitschüler geschlagen und verletzt

Aalen. Nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung auf der Straße wurde ein

16 Jähriger am Montag, gegen 21 Uhr, von einem Mitschüler auf der Straße vor seinem Haus ins Gesicht geschlagen. Als er sich wehrte, verpasste ihm sein Gegenüber laut Polizei noch einen Kopfstoß gegen Nase. Dabei erlitt der Schüler eine Nasenfraktur. 

weiter
  • 5
  • 9222 Leser
Heute entschied das Kabinett:

Keine Landesgartenschau in Ellwangen

Bis einschließlich 2025 kommen andere Städte zum Zuge
Nachdem Ellwangen schon mit seiner Bewerbung um eine Landesgartenschau bis zum Jahr 2018 leer ausgegangen war, hoffte man nun inständig, wenigstens in der zweiten Runde, bis ins Jahr 2025, berücksichtigt zu werden. Doch heute am Dienstag entschied das Kabinett in Stuttgart anders. weiter
  • 5
  • 680 Leser

Junge Pianistin und Streicherduo

Abendmusik auf dem Hardt
In der Abendmusik am Samstag, 26. Juni, 18.30 Uhr, in der Kirche St. Peter und Paul auf dem Hardt in Schwäbisch Gmünd spielen die aus Schwäbisch Gmünd stammende Pianistin Friederike Sieber und die Geschwister Monika und Barbara Böhm. weiter
  • 433 Leser

Verfolgt, verfemt, entartet

Ausstellung auf Schloss Filseck zeigt Werke von den Nazis diffamierter Künstler
Was nationalsozialistischem Schönheitsideal nicht entsprach galt als „entartet“. Die Wanderausstellung „Verfolgt, Verfemt, Entartet“ auf Schloss Filseck bei Uhingen zeigt geächtete Arbeiten diffamierter Künstler der NS-Zeit. weiter
  • 431 Leser
Schaufenster
EKM-DirigierkursAls Gast beim Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd dirigiert Hans-Christoph Rademann im Eröffnungskonzert am Samstag, 17. Juli, mit Monteverdis „Marienvesper“ ein absolutes Meisterwerk der Musikgeschichte. Ferner leitet er vom 5. bis 8. August einen Meisterkurs im Chordirigieren. Rademann zählt zu den anerkanntesten weiter
  • 339 Leser
wespels wort-WECHseL
Keine Frage, wer in Hamburg oder Hannover zur Frühstücksmamsell sagt, der Butter schmecke etwas ranzig, erntet zumindest ein dezentes Lächeln, nicht wegen der Unhöflichkeit, sondern vor allem der Grammatik wegen. Im Standarddeutschen ist nun mal das Geschlecht eines Substantivs eindeutig festgelegt und da gibt es auch kein Pardon: der Stuhl, die Butter, weiter
  • 368 Leser

Acht Vereine für ein großes Fest

„Das Straßenfest“ in Mögglingen am Samstag, 26. und Sonntag, 27. Juni, auf dem Marktplatz
Eine bis zum Jahr 2002 vom Turnverein gepflegte Tradition wird wieder aufleben: das Mögglinger Straßenfest. Acht ortsansässige Vereine haben sich zusammengefunden, um diese einst so berühmte Veranstaltung neu zu organisieren. Wie beim ersten Straßenfest 1978 wird ein Ortslauf als sportliches Ereignis eingebettet sein. weiter

Kein Grünprojekt im Kochertal

Abtsgmünd geht bei der Vergabe leer aus

Nun steht die Entscheidung fest: die Gemeinde Abtsgmünd hatte mit ihrer Bewerbung um ein Grünprojekt keinen Erfolg. Bis zum Jahre 2025 hat der Ministerrat nun alle Grünprojekte und Landesgartenschauen vergeben, doch Abtsgmünd ist in der Liste nicht zu finden.

weiter
  • 5
  • 446 Leser

Acht Vereine für ein großes Fest

„Das Straßenfest“ in Mögglingen am Samstag, 26. und Sonntag, 27. Juni, auf dem Marktplatz
Eine bis zum Jahr 2002 vom Turnverein gepflegte Tradition wird wieder aufleben: das Mögglinger Straßenfest. Acht ortsansässige Vereine haben sich zusammengefunden, um diese einst so berühmte Veranstaltung neu zu organisieren. Wie beim ersten Straßenfest 1978 wird ein Ortslauf als sportliches Ereignis eingebettet sein. weiter

Grünprojekt im Remstal 2019

Landeskabinett begrüßt Idee der kleinen Gartenschau mehrerer Städte und Gemeinden

15 Gemeinden des Remstales von Essingen bis Stuttgart werden im Jahr 2019 eine kleine Gartenschau ausrichten. Darüber informierte am Dienstag der CDU-Landtagsabgeordnete und Finanzstaatssekretär Dr. Stefan Scheffold diese Zeitung.

weiter
  • 5
  • 715 Leser
Poilizei Waiblingen: Tragischer Unfall auf Baustelle

Steine stürzen auf Arbeiter

Waiblingen. Tragischer Arbeitsunfall am Montag gegen 15.25 Uhr auf einer Baustelle in Waiblingen: Zwei Arbeiter, 51 und 52 Jahre alt, wurden schwer verletzt. Der 51 Jahre alte Mann hatte nach Ermittlungen der Polizei per Fernbedienung einen Kran gesteuert. Plötzlich geriet der  Ausleger des Krans gegen eine frisch gemauerte Fensterzinne, die sich

weiter
  • 702 Leser

„Die Türkei auf dem Weg nach Europa?“

Schulverein SaRose lädt ein
Soll die Türkei der Europäischen Union beitreten? Dieses Thema greift der Schulverein SaRose auf und lädt zu einer Diskussion am Rosenstein-Gymnasium ein. Gastredner ist Lothar Rother. weiter
  • 240 Leser

Kinderbetreuung im Sommer

Schwäbisch Gmünd. Die Evangelische Kirchengemeinde Unterbettringen - Degenfeld - Weiler bietet in Zusammenarbeit mit dem evangelischen Kindergarten der Versöhnungskirche eine Sommer - Ferien - Betreuung für Kinder von sechs bis zehn Jahren: von Montag, 30. August, bis Freitag, 3. September, und / oder Montag, 6., bis Freitag, 10. September, täglich weiter
  • 235 Leser

Kunstaustellung in Untergröningen

Untergröningen. Im Rahmen des 10. Kunst- und Kultursommers zeigen 23 renommierte Künstler im Schloss Untergröningen ihre zeitgenössischen Kunstwerke zum Thema „Weiss/Ice/White“. Veranstalter ist der Kunstverein KISS. Die Kunstausstellung und das Schlosscafé haben samstags und sonntags von 11 bis 20 Uhr geöffnet. Führungen finden sonntags weiter
  • 145 Leser

Schechingen berät Breitband

Schechingen. Im Sitzungssaal des Rathauses berät der Schechinger Gemeinderat am Donnerstag, 24. Juni, ab 19.30 Uhr über die Implementierung einer neuen EDV-Anlage im Rathaus, den Finanzzwischenbericht 2010, die Breitbandversorgung und über Bauangelegenheiten. Zudem stehen weitere Bekanntgaben und Anfragen auf der Tagesordnung der Sitzung des Schechinger weiter
  • 244 Leser

Kapellenfest auf dem Klotzhof

Schechingen. Am Samstag, 26. Juni, startet um 18 Uhr das Kapellenfest auf dem Klotzenhof. Auf einer Leinwand kann die Fußball-WM verfolgt werden. Am darauffolgenden Sonntag, 27. Juni gibt es für die Kinder um 11.15 Uhr eine Falknerschau, um 13 Uhr Kinderschminken und um 14 Uhr eine Spielstraße. Der Erlös kommt dem Deutschen Kinderschutzbund zu Gute. weiter
  • 483 Leser

Gemeinderat tagt in Durlangen

Durlangen. Im Vereinsraum der Gemeindehalle in der Schulstraße in Durlangen findet am Freitag, 25. Juni, um 19 Uhr eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates statt. Auf der Tagesordnung stehen eine Bürgerfragestunde, Bausachen, die örtliche Bedarfsplanung in der Kindertagesbetreuung, die Straßenbeleuchtung, die Abwassergebühren, die Änderung des Jagdpachtvertrages, weiter
  • 158 Leser

Bahnhofsfest mit allen Achtelfinalspielen

Heubacher Liederkranz
Das traditionelle Bahnhofsfest rund um das Sängerheim Bahnhof ist am Wochenende vom 26. bis zum 27. Juni. Der Liederkranz bietet gepflegte Gartenfestatmosphäre unter schattigen Bäumen. weiter
  • 129 Leser

Kurz und bündig

Norbert Barthle erläutert SparpaketNachdem sich die Bundesregierung auf ein historisches Sparpaket mit einem Volumen von 80 Milliarden Euro bis 2014 geeinigt hat, will der CDU-Bundestagsabgeordnete und haushaltspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Norbert Barthle mit den Bürgern seines Wahlkreises ins Gespräch kommen und die Maßnahmen weiter

Anstoß

Schwäbisch Gmünd. „Anstoß“ – Gmünder Jugendkirche – unter diesem Motto findet die nächste „Gute halbe Stunde“ am Sonntag, 27. Juni 2010, in der Gmünder Jugendkirche statt. Beginn ist um 18.30 Uhr, ab 19 Uhr beginnt die Feier in der Johanniskirche mit Gedanken über Gott und die (Fußball)Welt. weiter
  • 4332 Leser

Hochwasser?!?

Die Gmünder Stadtverwaltung sprüht vor Optimismus. Dass dieser Schuss auch mal nach hinten losgehen kann, zeigt der morgige Mittwoch: Die Stadtverwaltung hat wohl mit einem Sieg Deutschlands gegen Serbien gerechnet und deshalb munter vier Ausschüsse angesetzt. Nach dem Motto: Wen interessiert das Spiel gegen Ghana noch? Nun, das Leben, bzw. Jogis Jungs, weiter
  • 5
  • 291 Leser

Bauernmarkt

Schwäbisch Gmünd. Beim Bauernmarkt am kommenden Freitag ab 13 Uhr auf dem Johannisplatz gibt es Köstliches aus dem Wildkräuterschatz der Natur. weiter
  • 4300 Leser

ZFLS bietet Infoabende zur Ausbildung

Vier Termine für Interessenten
Erstmals veranstaltet das Unternehmen ZF Lenksysteme in diesem Jahr Informationsabende für Lehrer, Eltern und Schüler. In der Technischen Akademie dreht sich vier Abende lang alles um das Thema betriebliche Ausbildung. weiter
  • 202 Leser

Finanzen im Mittelpunkt

Heuchlinger Gemeinderäte befassten sich mit Vereinszuschüssen und Kindergarten
Ein breites Spektrum an Aufgaben galt es am Montagabend für die Heuchlinger Gemeinderäte abzuarbeiten. Themen wie Kindergärten, Finanzlage und beispielsweise Vereinszuschüsse standen auf dem Programm. Und dies alles vor der Kulisse einer sehr schwierigen Finanzlage. weiter
  • 184 Leser

Kurz und bündig

„Musik im Klinikum“Gemeinsam veranstalten die Stauferklinik Schwäbisch Gmünd und die Städtische Musikschule am heutigen Dienstag, 22. Juni, um 19.30 Uhr ein Konzert im Foyer der Stauferklinik. Das Konzert bietet Einblicke in die Arbeit der Musikschule. Der Eintritt ist frei.Blutspende in StraßdorfDas Deutsche Rote Kreuz bittet um eine Blutspende weiter
  • 215 Leser

Zur Person

Viola Schrenk ist in in Oberkochen als jüngstes von fünf Kindern aufgewachsen. Sie hat in Tübingen studiert. Nach vier Semestern wechselte Schrenk nach Berlin, wo sie über zehn Jahre geblieben ist, nach dem Studium zur Promotion und Assistentenzeit am Lehrstuhl für Neues Testament und Christlich-Jüdische Studien. Es folgten zweieinhalb Jahre Vikariat weiter
  • 206 Leser

Kurz und bündig

Verkehrsthemen Radverkehrskonzept; Entlastung der Ost-West-Achse Goethe-/Buchstraße und Verschiedenes: Mit diesen Themen befasst sich der Agenda-Arbeitskreis „Mobilität und verkehr“ am heutigen Dienstag ab 19.30 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses. Die Sitzung steht allen Interessierten offen. Abschiebehaft Informationen rund um die weiter
  • 195 Leser

Kurz und bündig

Zirkus Aron bleibt länger Der Zirkus Aron verlängert sein Gastspiel in Wetzgau. Weil die Resonanz so groß gewesen sei, bietet der Zirkus am Samstag, 26. Juni, um 15 und 19 Uhr sowie am Sonntag, 27. Juni, um 11 und 15 Uhr weitere Vorstellungen in Wetzgau an.Versammlung der CDU-Senioren Die Seniorengemeinschaft der CDU-Stadtverbandes trifft sich am morgigen weiter
  • 273 Leser

Ferien ohne Koffer

Für Senioren auf dem Ziegerhof
Der Seniorentreff der Innenstadtgemeinden organisiert in der kommenden Woche wieder „Ferien ohne Koffer“ auf dem Ziegerhof. Dort finden Senioren ein vielfältiges Beschäftigungsprogramm und religiöse Impulse weiter
  • 149 Leser

Sommerpause im Hallenbad

Heubach. Wie in jedem Jahr wird das Heubacher Hallenbad über die Sommermonate geschlossen. Letzter Badetag ist der 30. Juni. Um die Beachtung der Schließungszeit wird gebeten. Spätestens zu Beginn des neuen Schuljahres am 13. September wird das Hallenbad wieder geöffnet werden. Bahnhofsfest mit allen Achtelfinalspielen Heubacher LiederkranzDas traditionelle weiter
  • 158 Leser

Der verdichtete Ausdruck von Spitzenleistung

Markenbildung im Handwerk
Beim Seminar der Unternehmerfrauen im Handwerk Arbeitskreis Ostalb bei der KSK Ostalb stand das Thema „Handwerk ist Luxus – bietet höchste Qualität und individuellen Service“ im Vordergrund. Referent war der geschäftsführende Gesellschafter Klaus-Dieter Koch von der Brand Trust GmbH. weiter
  • 586 Leser

Regionalsport (12)

Der Promi-Tipp

Carolin Häußler

Sie ist Handballerin, und vielleicht war ihr Blick aufs deutsche Nationalteam auch deshalb ein wenig kritischer. Schon vor der WM hatte Carolin Häußler ein frühes WM-Aus befürchtet. Doch noch hat sie Hoffnung: „Ich tippe auf ein 2:1 für Deutschland, auch wenn das aus meiner Sicht optimistisch ist.“Carolin Häußler, Abteilungsleiterin der weiter
Der Promi-Tipp

Andreas Hieber

Er ist Handballer, und vielleicht ist er deshalb noch immer optimistisch. „Wenn die Fußballer von den Handballern eines lernen können, dann ist es, sich nicht beirren zu lassen.“ Andreas Hieber, Spieler des TSB Gmünd, hat Respekt vor Ghana, tippt aber dennoch auf einen deutschen 2:1-Sieg.„Wäre ich Nationalspieler, würde ich keine Zeitung weiter
  • 5

Rommel und SV Leinzell Landesmeister

Schießen, Landesmeisterschaften Vorderlader: Hervorragende Ergebnisse für den Gmünder Schützenkreis
Es ist wie immer: Auf die Vorderladerschützen des Schützenkreises Schwäbisch Gmünd ist Verlass. Der Schützenverein Leinzell gewann mit dem Perkussionsgewehr den Württembergischen Mannschaftsmeistertitel. Ralf Rommel vom SV Waldstetten wurde Landesmeister in der Schützenklasse. weiter
  • 105 Leser

„Deutschland bewegt sich“ in Schwäbisch Gmünd

„Deutschland bewegt sich“ ist eine Städtetour der Krankenkasse Barmer GEK, die zusammen mit ihren Partnern „Bild am Sonntag“ und ZDF ein Tourprogramm mit vielen Highlights rund um die Themen Bewegung und gesunde Ernährung auf die Beine gestellt hat.Die Städtetour, die am 21. Mai im Europa-Park Rust gestartet ist, ist in ihrem weiter
  • 211 Leser

Wie fit sind sie wirklich?

„Deutschland bewegt sich!“ Das Programm für Prävention, Qualität und Innovation im Juli in Schwäbisch Gmünd
Die große „Deutschland bewegt sich!“ Städtetour geht bereits ins sechste Jahr. Die Barmer GEK und ihre Partner haben dabei erneut ein Tourprogramm mit vielen Highlights rund um die Themen Bewegung und gesunder Ernährung auf die Beine gestellt. Am 9. und 10. Juli ist die Tour auch in der Stauferstadt zu Gast und wird neben Schwäbisch Gmünd weiter

Zu spät für Jogi Löw

Norbert Stippel berichtet über seine WM-Erlebnisse
Die Anspannung auf das heutige entscheidende Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft war nicht nur bei meinem Besuch im Mannschaftsquartier in Velmore zu spüren, auch in Johannesburg ist sie nun existent. Hatte ich bislang das Gefühl, neben den Ex-Nationalspielern und Fernsehexperten der einzigste Deutsche in der südafrikanischen Großstadt zu weiter
  • 3
  • 467 Leser

Wieder kein Normannia-Dreier

Fußball, B-Jugend, Verbandsstaffel: 3:3-Remis im letzten Spiel
Trotz einer 2:0-Führung reichte es für die bereits abgestiegenen B-Junioren des FC Normannia zum Abschied aus der Verbandsstaffel nicht zu einem Sieg: Gegen den SV Böblingen kam man über ein 3:3-Unentschieden nicht hinaus. Verwundert rieben sich die Zuschauer beim letzten Saisonspiel der B-Juniorenverbandsstaffel im Schwerzer zwischen der Normannia weiter
  • 150 Leser

Effert sprintet zu Silber

Leichtathletik, Landesmeisterschaften der B-Jugend: Platz zwei über 100 m Hürden
Parallel zu den Junioren trug auch die B-Jugend im Schutterwalder Waldstadion ihre Landesmeisterschaften aus. Dabei war für die LG Staufen die Silbermedaille von Sarah-Lea Effert über 100 m Hürden der Höhepunkt. weiter
  • 147 Leser

Tolle Leistung

Fußball, Damen: TSV Ruppertshofen überzeugt
Die Fußballerinnen des TSV Ruppertshofen feierten über drei Tage ihr 40-jähriges Bestehen. Die E-Jugend bestritt ihr letztes Punktspiel gegen den SV Hintersteinenberg, das mit 3:5 verloren ging. weiter
  • 5
  • 154 Leser

Knappe Niederlage gegen Heidenheim

Hockey, Mädchen A: FC Normannia verliert mit 0:2
Die Mädchen A Mannschaft der Normannia bestritt in Heidenheim ihr drittes Saisonspiel. Zu einem Sieg reichte es nicht, Heidenheim konnte kurz vor der Pause durch einen hervorragend gespielten Konter das 1:0 erzielen. Nach dem Wechsel erzielten die Heidenheimer dann schnell das 2:0, allerdings kam der Anschlusstreffer durch Hannah Nitsche zu spät, um weiter
  • 208 Leser

Gut gekämpft

Hockey, Herren: FC Normannia verliert knapp 0:1
Ganz knapp an einer Überraschung vorbei schlitterten die Aktiven der Normannia bei der TSG Bruchsal. Am Ende verlor der FCN mit 0:1, doch die Leistung der Gmünder war überzeugend. weiter
  • 164 Leser

Überregional (105)

'Dann holen wir eine Polin'

Ohne die Helferinnen wäre die Pflege daheim oft nicht möglich
Viele Familien können pflege-bedürftige Angehörige nicht selbst versorgen. Frauen aus Osteuropa werden dafür angeworben - und oft nicht legal beschäftigt. Zudem lassen sie eigene Kinder allein zurück. weiter
  • 306 Leser

'Eine willkürliche Entscheidung'

Gorleben: Greenpeace prüft Standortwahl
Mathias Edler prüft Akten, die die Entscheidung für den Endlagerstandort Gorleben dokumentieren. Prüfergebnisse sind verschwunden und es war eine politische Entscheidung, sagt der Atomexperte. weiter
  • 352 Leser

29 islamistische Organisationen agieren in Deutschland

Die von Islamisten ausgehende Gefahr für Deutschland und deutsche Staatsbürger wird weiterhin als hoch eingeschätzt. Ende 2009 ging der Verfassungsschutz von 29 bundesweit agierenden islamistischen Organisationen aus. Die Zahl der Islamisten stieg von etwa 34 720 imJahr 2008 auf etwa 36 270 im vergangenen Jahr. Die Experten gehen jedoch davon aus, dass weiter
  • 261 Leser

Alltagsbetreuer sollen den Fachpflegern zur Hand gehen

Mit einem neuen Gesetz regelt Baden-Württemberg den Ausbau der Berufe in der Pflege und im Pflegeumfeld. Um die zunehmende Zahl der betreuungsbedürftigen Menschen versorgen zu können, müssten weitere Personengruppen für die Arbeit in der Pflege gewonnen werden, sagte Sozialministerin Monika Stolz (CDU). Zur Unterstützung der Fachkräfte gibt es Alltagsbetreuer weiter
  • 316 Leser

Auch Tottenham ist an Tasci dran

Neben Juventus Turin buhlt nun auch Tottenham Hotspur um Nationalverteidiger Serdar Tasci vom VfB Stuttgart. Der Premier-League-Vierte aus London habe den Kontakt zum Berater des bis 2014 an den VfB gebundenen 23-Jährigen aufgenommen, heißt es. 'Serdar hat einen Vertrag beim VfB. Momentan beschäftigen wir uns nicht mit einem Wechsel', sagte sein Berater weiter
  • 290 Leser

Auf einen Blick vom 22. Juni

TENNIS GRAND-SLAM-TURNIER in Wimbledon (15,6 Mio. Euro), 1. Runde Herreneinzel: Kohlschreiber (Augsburg/Nr. 29) - Starace (Italien) 6:3, 3:6, 6:3, 6:0, Schüttler (Korbach) - Tursunow (Russland) 6:2, 6:2, 6:3, Becker (Mettlach) - Sweeting (USA) 5:7, 6:2, 6:2, 6:4, Mayer (Bayreuth) - Cilic (Kroatien/Nr. 11) 6:2, 6:4, 7:6 (7:1), Brands (Deggendorf) - Andrejew weiter
  • 324 Leser

BASF will Cognis kaufen

Der geplante Kauf des Chemieunternehmens Cognis durch BASF steht scheinbar kurz vor dem Abschluss. Nach Angaben der 'Financial Times Deutschland' ist die Vertragsunterzeichnung zwischen dem weltweit größten Chemiekonzern und den Cognis-Eignern, der US-Bank Goldman Sachs und der Finanzanlagegesellschaft Permira für heute anberaumt. Der Kaufpreis belaufe weiter
  • 366 Leser

Bayern rüsten auf

Basketball: Stars für die 'Mission Aufstieg'
Aleksandar Nadjfeji ist nur der erste Star für die Zweitliga-Basketballer des FC Bayern. Nun sollen noch Demond Greene und Beckham Wyrick her. weiter
  • 302 Leser

Business-Beratung für Marias 'Food Stall'

Hilfsprojekte in Soweto sollen dazu beitragen, Unruhen wie vor 34 Jahren zu vermeiden
Soweto steht seit 1976 als Synonym für den schwarzen Aufstand gegen das Unterdrücker-System der Apartheid. Und nun auch für die Hoffnung, dass es wirtschaftlich mit Südafrika weiter aufwärts geht. weiter
  • 260 Leser

Celesio bündelt Kräfte mit Medco

Der Stuttgarter Pharmahändler Celesio, die Nummer eins in Europa und der US-Apothekendienstleister Medco gründen ein Joint Venture. Ein Kernbereich des neuen Gemeinschaftsunternehmens 'Medco Celesio B.V' mit Sitz in Amsterdam soll die Zusammenarbeit der Versandapotheken beider Muttergesellschaften, Doc Morris und Europa Apotheek Venlo sein, wie der weiter
  • 415 Leser

Chance für stürmische Köpfe

Privates Gymnasium in Esslingen ist das einzige in Deutschland für ADHS-kranke Kinder
Kinder mit ADHS nerven ihre Umwelt - sie sind zu laut, zu impulsiv, zu zappelig. Gründe, warum viele in der Schule scheitern. In einer privaten Schule in Esslingen ist das anders: Dort ist das Abitur erklärtes Ziel. weiter
  • 262 Leser

China ringt um seinen Wirtschaftskurs

Flexiblere Währungspolitik dient als Puffer gegen den zunehmenden internationalen Druck
Die Aussichten auf einen stärkeren Yuan weckten Hoffnungen auf einen ausgeglicheneren Welthandel und ließen die Börsen steigen. Die Bekanntmachung wurde geschickt vor dem G20-Gipfel lanciert. weiter
  • 419 Leser

Chronologie des Schreckens

29 Stunden lang hat der Viernheimer Jürgen K. in der Umgebung gewütet. 19. August 2009, 5 Uhr, in Weinheim K. lässt auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses eine Handgranate explodieren und zündet eine Reizgas-Granate. Kurz nach 6 Uhr in Viernheim. K. zündet in einem Einfamilienhaus Sprengstoff und eine Reizgasgranate und schießt auf das Auto des Hausbesitzers. weiter
  • 365 Leser

Das Ja-Wort aus Lausanne ist fest eingeplant

Münchens Olympia-Bewerbung geht heute in die entscheidende Phase
Die Feier ist bereits geplant, ein vorzeitiges Scheitern scheint ausgeschlossen: Gut ein Jahr vor der Vergabe der Winterspiele 2018 entscheidet die Exekutive des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) heute in Lausanne, ob die drei Bewerber zu offiziellen Kandidaten werden. Neben München treten die Städte Pyeongchang und Annecy an. 'Die Chancen weiter
  • 337 Leser

Das Kartell des Schweigens

WM-Schiedsrichter veranstalten 'offenen Tag' und finden alles gut
Die harsche Kritik an ihren Leistungen prallt an den WM-Schiedsrichtern ab. Auch der Deutsche Wolfgang Stark sagt lieber nichts. Er darf am morgigen Mittwoch sein zweites Spiel in Südafrika pfeifen. weiter
  • 341 Leser

Das Private Gymnasium Esslingen, seine Gründung und seine Zukunft

2007 nahm das private, staatlich genehmigte Gymnasium in Münsingen (Kreis Reutlingen) auch am Standort Esslingen den regulären Schulbetrieb auf. Ein Jahr später musste der Schulträger Insolvenz anmelden. Aus der Elternschaft in Esslingen heraus entstand der Trägerverein 'Privates Gymnasium Esslingen'. Finanziert wird die Schule mit einkommensabhängigem weiter
  • 831 Leser

Der Frankfurter Zukunftsrat: 'Think Tank', der sich als geistige Elite begreift

Der Frankfurter Zukunftsrat wurde 2008 gegründet. Das Gremium aus Wissenschaftlern und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens will der Politik in Deutschland nach eigenem Bekunden einen neuen Geist einhauchen. Gewerkschafter oder Vertreter aus dem linken Spektrum sucht man in dem Gremium vergeblich: Es ist ein Kreis aus Unternehmern, Bankern, Politikern weiter
  • 230 Leser

Der Garde-Europäer

Modemacher setzt auf neue Anzuggrößen - Vorbild: Wohlhabende Großstädter um die 40
Umberto Angeloni ist der 'Mastermind' der Männermode. Seinetwegen trugen James Bond und Ex-Kanzler Schröder Brioni. Jetzt geht er neue Wege - mit einem Konzept für Maßanzüge, das alles auf den Kopf stellt. weiter
  • 333 Leser

Der Pokerräuber 'trat mich, als ich lag'

Wachmänner schildern die Brutalität beim Überfall in Berlin
Im Prozess gegen die Berliner Pokerräuber haben mehrere Zeugen die vier Angeklagten schwer belastet. Ein früherer Wachmann (30) beschuldigte zwei der Männer, sie hätten ihn getreten, als er bereits am Boden gelegen habe. Seit dem Überfall leide er unter Schlafstörungen und psychischen Problemen, und könne seinen Beruf nicht mehr ausüben. Ein anderer weiter
  • 352 Leser

Die Energiefresser

Der Energiefachmann rät dem, der Stromsparpotenzialen systematisch auf die Spur kommen will, im Internet unter www.stromeffizienz seinen Verbrauch zu analysieren. Beratung zu dem Thema bieten Energieberater oder die Verbraucherzentrale (für 5 Euro) an. Terminabsprachen bei der Verbraucherzentrale montags bis donnerstags zwischen 10 und 18, freitags weiter
  • 351 Leser

Die zweite Hand Gottes

Brasiliens Stürmer Fabiano gibt alles zu und findet es witzig
Die Brasilianer freuen sich über den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale - trotz einer unberechtigten Ampelkarte und eines Treffers mit der Hand. weiter
  • 371 Leser

Dossier belastet Mixa

Bischof soll Alkoholprobleme haben - Junge Priester fühlten sich bedrängt
Die katholische Kirche kommt nicht zur Ruhe. Ein 'Geheimdossier' zum Fall Mixa mit schweren Anschuldigungen sorgt für Schlagzeilen. weiter
  • 305 Leser

Eine Million Jahre im Salz

Experten fordern neue Suche nach einem Endlager für radioaktive Abfälle
Jahre probiert, dennoch ist fast nichts passiert. So lautet die Bilanz der Debatte um ein Endlager stark radioaktiver Abfälle. Was nun? Eine neue Standortsuche führt eher zum Ziel als zähes Festhalten an Gorleben. weiter
  • 324 Leser

Eine Welttournee

Erste Station der Ausstellung war 2006 Paris. Seitdem ist sie auf Reisen. Nach Museen in Turin und Amsterdam folgten Präsentationen in Washington, San Francisco, Houston und Ottawa. Wann die Kunstschätze nach Kabul ins Museum zurückkehren werden, ist angesichts der politischen Lage ungewiss. Bis zum 3. Oktober läuft die Ausstellung nun in der Kunst- weiter
  • 339 Leser

Einmal seine Macht zeigen

'Bombenleger von Viernheim' zu zwölf Jahren Haft verurteilt
29 Stunden dauerte im August 2009 der Nervenkrieg um den so genannten Bombenleger von Viernheim. Dafür muss er lange hinter Gitter. Das Gericht nannte die Angriffe 'einen unfassbaren Fall'. weiter
  • 327 Leser

Einwandfrei oder politisch motiviert?

Streit im Untersuchungsausschuss
Gorleben beschäftigt auch einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss. Koalition und Opposition nutzen das Thema für eine Grundsatzdebatte. weiter
  • 294 Leser

Emmely sitzt wieder an der Kaisers-Kasse

Das Unternehmen setzt die einst gekündigte Frau in der Nähe ihres Wohnorts ein
Die nach ihrer fristlosen Kündigung bundesweit bekannte Emmely sitzt heute wieder an der Kasse. Das hat eine Sprecherin von Kaisers-Tengelmann in Mülheim an der Ruhr, mitgeteilt. Die Frau hatte bis 2008 in dem Unternehmen gearbeitet. Emmely werde in einer Kaiser's-Filiale im Berliner Stadtteil Hohenschönhausen nahe ihrem Wohnort eingesetzt. Am Montag weiter
  • 299 Leser

Extra-Steuer auf Killerspiele

Frankfurter Zukunftsrat startet in Ulm Kampagne gegen mediale Gewalt
Analog zur Öko-Steuer muss Deutschland eine Steuer für Computer-Gewaltspiele einführen, fordert Hirnforscher Manfred Spitzer. Sein Aufruf war Auftakt einer Kampagne des Frankfurter Zukunftsrats. weiter
  • 271 Leser

Falla stürzt fast den 'König'

Kolumbianer verpasst gegen Federer zum Wimbledon-Auftakt Sensation
Tennis verkehrt zum Turnierauftakt in Wimbledon: Während vier deutsche Herren souverän in die zweite Runde des Grand-Slam-Turniers einzogen, ist Roger Federer nur mit viel Glück weiter gekommen. weiter
  • 297 Leser

FDP-Spitze hält zu Westerwelle

Hessens Liberale sprechen von einer zweiten Chance
Hessens Liberalen-Chef Jörg-Uwe Hahn verstärkt den Druck auf den FDP-Vorsitzenden Guido Westerwelle. 'Die Aussage des Landesparteitages war: ,Guido, du hast eine zweite Chance, nutze sie. Das ist auch meine Botschaft.' Hahn empfahl Westerwelle, sich vor allem bei europapolitischen Themen wie der Ordnung der Finanzmärkte stärker einzubringen. Die FDP-Spitze weiter
  • 293 Leser

Fernreisen werden teurer

Reisekonzern Tui erwartet wieder steigende Buchungszahlen
Der Tui-Konzern sieht die Talsohle in seinem Hauptmarkt Deutschland durchschritten. Die Preise für den Winterurlaub sinken im Durchschnitt um 1 Prozent, Fernreisen werden aber um 3 Prozent teurer. weiter
  • 448 Leser

FUSSBALL-WM

Hoffnung in Soweto Am 17. Juni 1976 protestierten Schüler und Studenten in Soweto gegen das Unterdrücker-System der Apartheid. Der Aufstand wurde niedergeknüppelt. Jetzt sollen Hilfsprojekte dazu beitragen, Unruhen zu vermeiden. Diese Maßnahmen sind zwar kaum mehr als ein Tropfen auf den heißen Stein. Aber dennoch wächst die Hoffnung, dass es nach der weiter
  • 294 Leser

Fünf Tote im Kanal in Venedig

Auto kommt in starkem Regen von der Fahrbahn ab
Fünf Menschen sind gestorben, als ihr Auto in der Nacht auf Montag südlich von Venedig in einen Kanal gestürzt ist. Das Auto blieb in einer Schleuse stecken, es wurde erst gestern Morgen von einem Passanten entdeckt. In dem Wagen waren fünf Männer marokkanischer Herkunft, sie kamen von einem Treffen mit Freunden. Auf der Höhe von Campolongo Maggiore weiter
  • 322 Leser

Für Muslime fehlt ein Seelsorge-Netz

Muslimische Verbände wollen verstärkt in die Seelsorge einsteigen. Der Dialogbeauftragte des Verbandes der Islamischen Kulturzentren (VIKZ), Erol Pürlü, kündigte an, man müsse ein Netz schaffen, um auch Muslimen in Notfallsituationen zur Seite stehen zu können. Als Beispiel nannte er die Bereiche Krankenhaus, Gefängnis oder Notfallseelsorge. In manchen weiter
  • 344 Leser

Genehmigung für Fernzüge im Flughafentunnel

Doch kein millionenteures Umplanen von Stuttgart 21 auf den Fildern: Das Bundesverkehrsministerium hat der Bahn die Ausnahmegenehmigung erteilt, die nötig ist, damit auf dem Abschnitt Leinfelden- Flughafen auf der S-Bahnstrecke auch Regional- und Fernzüge durchrauschen können. Vor dem Ja musste die Streckensicherheit nachgewiesen werden. 'Die Planfeststellung weiter
  • 276 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 3 489 410,70 Euro Gewinnklasse 2 645 081,60 Euro Gewinnklasse 3 27 489,20 Euro Gewinnklasse 4 3553,40 Euro Gewinnklasse 5 217,00 Euro Gewinnklasse 6 61,30 Euro Gewinnklasse 7 19,40 Euro Gewinnklasse 8 13,30 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 670 000,00 Euro ohne Gewähr weiter
  • 2290 Leser

Gute Quoten für TV-Anstalten

Der zweite WM-Auftritt von Brasilien hat der ARD eine exzellente Einschaltquote beschert. Das 3:1 gegen die Elfenbeinküste verfolgten am Sonntagabend durchschnittlich 13,34 Millionen Zuschauer (Marktanteil 37,6 Prozent). In der Spitze sahen sogar 15,59 Millionen zu. Große Anziehungskraft hat auch Italien, dessen Auftritt gegen Neuseeland (1:1) am Nachmittag weiter
  • 294 Leser

Haftbefehl gegen Tierquäler

Wegen schwerer Tierquälerei, mehrerer Einbrüche und Diebstahls ist in Karlsruhe Haftbefehl gegen einen 34- jährigen Mann erlassen worden. Der von der Polizei bereits mehr als hundertmal angezeigte Mann soll seit Ende März in mehrere Keller eingebrochen und zum Teil teure Fahrräder gestohlen haben. Außerdem wird er verdächtigt, in den vergangenen Monaten weiter
  • 305 Leser

Haltet den Dieb!

Bewährungsstrafe? Geldbuße? Pah! Gegen Kleinkriminelle soll künftig richtig schweres Geschütz aufgefahren werden: Das Fahrverbot. weiter
  • 321 Leser

HINTERGRUND · MIXA UND DAS BISTUM: 'Sie fühlen sich wie Kreuzritter'

Der Augsburger Diözesanrat der Katholiken drängt auf einen raschen Abschied des zurückgetretenen Bischofs Walter Mixa aus dem Bistum. Mixa müsse das Bistum verlassen, damit 'endlich Ruhe eintritt', sagte der Chef des Diözesanrats, Helmut Mangold. Alternativ könne sich der Bischof aber auch innerhalb der Diözese 'in eine sehr ruhige Umgebung zurückziehen'. weiter
  • 319 Leser

Hitzfeld platzt der Kragen

Gruppe H: Schweizer Coach bei 0:1 gegen Chile sauer auf Schiedsrichter
Frust bei den Eidgenossen, Jubel bei Chile: Mit 0:1 unterlag die Schweiz in Gruppe H den Südamerikanern, dabei erzürnte Trainer Ottmar Hitzfeld vor allem eine Rote Karte gegen Valon Behrami. weiter
  • 376 Leser

Hugo Boss setzt mehr auf eigene Shops

Der Modekonzern Hugo Boss will sich massiv in den Einzelhandel einmischen. Bis 2015 soll knapp die Hälfte des Konzernumsatzes in eigenen Modegeschäften und im Online-Handel erwirtschaftet werden, sagte Vorstandschef Claus-Dietrich Lahrs gestern bei der Hauptversammlung in Nürtingen. 2009 trug der eigene Einzelhandel 33 Prozent zum Umsatz bei. Gerade weiter
  • 437 Leser

Hundebesitzer klagen gegen Steuererhöhung

Hundebesitzer aus Philippsburg im Kreis Karlsruhe wehren sich gegen aus ihrer Sicht zu hohe Steuern für ihre Vierbeiner. Sie reichten Klage beim Verwaltungsgericht in Karlsruhe ein. 'Wir wehren uns nicht gegen die Erhöhung der Steuer', sagte Carsten Walther, einer der beiden Kläger der Initiative 'Pro Hund'. 'Wir wehren uns dagegen, dass alle anderen weiter
  • 256 Leser

Jobmotor Autoindustrie

In der Automobilbranche im Land arbeiten nach Angaben des baden-württembergischen Wirtschaftsministeriums rund 240 000 Beschäftigte. Das ist mehr als ein Viertel der bundesweiten Branchenbelegschaft. Hinzu kommen im Südwesten rund 140 000 Beschäftigte von Unternehmen aus anderen Branchen, die der Automobilindustrie zuarbeiten. Nimmt man das Kfz-Gewerbe weiter
  • 333 Leser

Keine Freude über eine neue WM-Bestmarke

Es war zwar angesichts der 0:1-Niederlage gegen Chile kein großer Trost für die Eidgenossen. Dennoch stellten die Schweizer in Südafrika eine neue WM-Bestmarke für Spiele ohne Gegentor auf. Sie durchbrachen vor 34 872 Zuschauern in Port Elizabeth mit 559 Minuten den Rekord von Italien, das zwischen dem 17. Juni 1986 und 3. Juli 1990 550 Minuten lang weiter
  • 279 Leser

Keinerlei Einheitsbrei im Festival-Schlamm

Regen lass nach! Dieses Stoßgebet gen Himmel wurde beim Southside Festival trotz anders lautender Wettervorhersagen am finalen Sonntag erhört. Durch den immer zäher werden 'Schlammassel' auf dem Gelände in Neuhausen ob Eck mussten sich die 50 000 Besucher dennoch quälen, wenn sie sich nicht bereits früher als in den Vorjahren auf den Heimweg gemacht weiter
  • 296 Leser

Koalition will Einfluss der Länder begrenzen

Sparpaket soll in zwei Gesetze aufgeteilt werden - Opposition spricht von Trickserei
Die Koalition aus Union und FDP will das Sparpaket in zwei Gesetze aufspalten, um nach einer Machtübernahme von Rot-Grün in Nordrhein-Westfalen deren Blockadefähigkeit im Bundesrat zu begrenzen. Dies kündigte der parlamentarische Geschäftsführer der FDP im Bundestag, Otto Fricke, an. Der Großteil des Pakets könnte so ohne Zustimmung der Länderkammer weiter
  • 277 Leser

KOMMENTAR · EXTREMISMUS: Unbekannte Szene

Der Verfassungsschutzbericht malt nicht das Bild einer allumfassenden Gefahr für Bevölkerung, Politik und Gesellschaft in Deutschland. Dennoch gibt es Kräfte, die sich nicht im Rahmen der freiheitlich-demokratischen Grundordnung bewegen, ihr schaden wollen und somit ernst zu nehmen sind. Das gilt vor allem für Links- und Rechtsextreme. Während Letztere weiter
  • 312 Leser

KOMMENTAR · MIXA: Breites Versagen

Man kommt aus der Bestürzung nicht mehr heraus: Zuerst belügt ein Bischof dreist die Öffentlichkeit, reicht dann nach langem Zögern seinen Rücktritt ein, taucht ab und Wochen später wieder auf - als wäre nichts gewesen. Die Schäden für das Bistum Augsburg, die Verstörung vieler Gläubiger und das Entsetzen auf Seiten der Geistlichen scheinen an Walter weiter
  • 312 Leser

KOMMENTAR: Auf Fairness angewiesen

Die Deutschen sehen, so heißt es, das Glas eher als halb leer an statt als halb voll. Das Verhalten der Zulieferer passt ganz gut in dieses Bild. Denn die frohe Kunde von dem florierenden Geschäft mit Premiumfahrzeugen wird in der Branche sehr verhalten kommentiert. In der Tat ist es aber - auch von Seiten der Autohersteller - für Jubelarien noch zu weiter
  • 490 Leser

Komorowski zittert, Kaczynski hofft

Neuer polnischer Staatspräsident wird in Stichwahl bestimmt - Linker als Königsmacher
Die Präsidentenwahl in Polen bleibt spannend. Ein Kopf-an-Kopf-Rennen im zweiten Wahlgang Anfang Juli gilt nicht als ausgeschlossen. weiter
  • 289 Leser

KULTUR IM LAND vom 22. Juni

Debütroman wird Theater Im Literaturhaus Stuttgart ist heute, 22. Juni, die aus Jekaterinburg in Russland stammende Autorin Alina Bronsky (32) zu Gast mit ihrem Debütroman 'Scherbenpark', der zurzeit vom Theaterhaus Stuttgart in der Fassung von Thomas Richhardt und unter der Regie von Werner Schretzmeier für die Bühne umgesetzt wird. Premiere ist am weiter
  • 340 Leser

LAND UND LEUTE vom 22. Juni

Geld für Eiszeit-Kunst Niederstotzingen - Seit gestern hat es die Stadt schwarz auf weiß: 747 700 Euro beträgt der Zuschuss aus dem Leader-Programm für das Vorhaben 'Steinzeitgelände am Vogelherd'. Das Projekt sieht einen Präsentationsort vor, an dem die Originale der rund 40 000 Jahre alten eiszeitlichen Vogelherd-Fundstücke, wie das 1931 entdeckte weiter
  • 188 Leser

LEITARTIKEL · FDP: Ende der Kraftmeierei

Vertagt. Die Revolution in der FDP findet nicht statt. Vorerst zumindest. Es gibt keinen Sonderparteitag im Herbst, um den Ober-Liberalen Guido Westerwelle als Parteichef abzulösen. Er bekommt eine 'zweite Chance', wie der hessische Ober-Liberale Jörg-Uwe Hahn verkündete. Wie gnädig. Schon die Diskussion an sich zeigt, in welchen Turbulenzen sich die weiter
  • 273 Leser

Leitindex nahe am Jahreshoch

Aufwertung der chinesischen Währung begrüßt
Der Dax hat sich gestern kurzzeitig Richtung Jahreshoch bewegt. Die Aufwertung des chinesischen Yuan ließ den Leitindex im Tagesverlauf auf mehr als 6330 Punkte steigen. Das Jahreshoch liegt bei 6341 Zählern. Die Bundesregierung zeigte sich ebenfalls erfreut über die Aufwertung des Yuan. Dadurch werden Produkte aus China teurer, Exporte dorthin aber weiter
  • 415 Leser

Leute im Blick vom 22. Juni

Prinz William Statt mit Champagner anzustoßen und sich einen freien Tag zu gönnen, ist Prinz William an seinem 28. Geburtstag gestern ganz normal zur Arbeit in der Kaserne erschienen. Der zweite in der Reihe der britischen Thronfolge absolviert derzeit eine Ausbildung zum Militärhubschrauber-Piloten. Ob im Laufe des Tages doch noch eine kleine Feier weiter
  • 438 Leser

Linke Gewalt wächst

Verfassungsschutzbericht vorgelegt - Spione bedrohen Firmen
Die Zahl der Rechtsextremisten sinkt, die linksextremistische Szene hat dagegen Zulauf und fällt durch Gewalt zunehmend auf. Wachsende Probleme bereiten dem Verfassungsschutz aber auch Wirtschaftsspione. weiter
  • 234 Leser

Live im Staatsfernsehen

Die Bürger des weitgehend abgeschotteten Nordkorea konnten das zweite Gruppenspiel ihres Fußball-Nationalteams bei der WM gegen Portugal (0:7) gestern live im Staatsfernsehen verfolgen. Die zentrale Fernsehanstalt des kommunistischen Landes berichtete, dass eine zweistündige Übertragung aus Südafrika von 20.20 Uhr (Ortszeit) an geplant sei. Das erste weiter
  • 223 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 14.-18.06.10: 100er Gruppe 47-49 EUR (47,40 EUR). Notierung 21.06.10: minus 1,50 EUR. Handelsabsatz: 32.417 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg Ferkel, weiter
  • 372 Leser

Mehr Druck auf Steuerbetrüger

Die Länder wollen den Druck auf Steuerhinterzieher erhöhen. Dazu soll die Möglichkeit strafbefreiender Selbstanzeigen stark eingeschränkt werden. Einer entsprechenden Initiative Baden-Württembergs haben sich dem Stuttgarter Finanzministerium zufolge bereits sieben Länder angeschlossen. Danach soll es für eine Selbstanzeige bereits zu spät sein, wenn weiter
  • 325 Leser

Meuterei vor 'Finale'

Gruppe C: Terry übernimmt Englands Ruder
Teammanager Fabio Capello steht vor dem Aus, Schattenkapitän John Terry übernimmt das Kommando: Die englische Nationalelf scheint am drohenden Vorrunden-K.o. zu zerbrechen. 'Es fühlt sich an, als wären die letzten zwei Jahre Zeitverschwendung gewesen. Ich habe keine Ahnung, wie die Spieler an diesem Punkt ankommen konnten', sagte Capello nach einer weiter
  • 307 Leser

Milchverarbeiter gehen zusammen

Die deutschen Milchverarbeiter Nordmilch und Humana wollen fusionieren. Das teilte der Vorstandsvorsitzende der Nordmilch AG, Josef Schwaiger, auf der Bilanzpressekonferenz mit. Vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamtes und der Vertreterversammlungen der Unternehmen soll der Startschuss am 1. Januar 2011 erfolgen. Werksschließungen und einen weiter
  • 357 Leser

NA SOWAS . . . vom 22. Juni

Was macht man, wenn man heim kommt und im Bett eine langhaarige blonde Frau liegt, die friedlich schläft? Ein Hausbesitzer in Neuseeland hat sich nicht irritieren lassen, sondern die Polizei gerufen. Die Frau, 39, hatte in der Wohnung gegessen, Alkohol getrunken, Kleider anprobiert und sich dann schlafen gelegt. Sie richtete Schaden in Höhe von umgerechnet weiter
  • 357 Leser

Nie war die Quote für ein Remis geringer

Gruppe A: Uruguay und Mexiko genügt Punkt
Wenn Südafrika heute auf Frankreich trifft, könnte selbst ein Sieg zu wenig sein. Dann nämlich, wenn Mexiko und Uruguay unentschieden spielen. weiter
  • 233 Leser

NOTIZEN vom 22. Juni

Druiden in Stonehenge Sonnenanbeter, Druiden, Neugierige - etwa 20 000 Menschen haben gestern die Sommersonnenwende am prähistorischen Steinkreis Stonehenge in Südwestengland gefeiert. Sie hatten die Nacht über ausgeharrt und jubelten, als die Sonne gegen 5 Uhr zum längsten Tag des Jahres am Horizont erschien. Der Steinkreis von Stonehenge aus der Jungsteinzeit weiter
  • 356 Leser

NOTIZEN vom 22. Juni

'Art Basel' meldet Rekord Die weltweit größte Messe für Gegenwartskunst 'Art Basel' ist mit einem Besucherrekord beendet worden. In diesem Jahr zog der Treffpunkt der internationalen Kunstwelt mehr als 62 500 Künstler, Sammler, Kuratoren und Kunstliebhaber aus aller Welt an. Die Sammler hätten das künstlerische Material und die Standpräsentationen die weiter
  • 333 Leser

NOTIZEN vom 22. Juni

Mehr Habilitationen Die Zahl der frisch habilitierten Wissenschaftler in Deutschland steigt. Sie liegt aber noch deutlich unter dem Spitzenwert von 2002. Rund 1820 Akademiker haben 2009 die Lehrberechtigung an deutschen Hochschulen neu erworben. Das waren erstmals wieder etwas mehr als im Vorjahr (plus ein Prozent), aber noch 21 Prozent weniger als weiter
  • 336 Leser

NOTIZEN vom 22. Juni

Joggen für Kicker Fußball: Wer nicht zur WM darf, muss für Louis van Gaal joggen. Gestern begrüßte der Coach des FC Bayern 23 Spieler an der Säbener Straße. Dann nahm er im Golf-Wägelchen neben dem nach einem Achillessehnenriss gehandicapten Co-Trainer Hermann Gerland Platz und ließ rennen. In Hoffenheim hatte Kollege Ralf Rangnick zu Beginn einen Medizin-Test weiter
  • 314 Leser

NOTIZEN vom 22. Juni

Krugman kritisiert Weber Der Wirtschaftsnobelpreisträger Paul Krugman hat eine Diskussion um eine mögliche Benennung von Bundesbank-Chef Axel Weber als Nachfolger von EZB-Präsident Jean-Claude Trichet losgebrochen. Der US-Ökonom griff Weber wegen dessen Befürwortung einer straffen Geldpolitik scharf an. SPD-Politiker unterstützten die Kritik, Abgeordnete weiter
  • 320 Leser

Nur ein Coup hilft Otto und Co. weiter

Gruppe B: Griechen heute gegen Argentinien
Eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit: Nur mit einem klaren Sieg gegen Argentinien käme Griechenland heute (20.30 Uhr/ZDF) weiter
  • 280 Leser

Pebble Beach schafft die Elite

Golf-Außenseiter McDowell setzt sich bei der US Open durch
Ein Nordire aus dem Städtchen Portrush hat die Golf-Weltklasse bei der US Open entzaubert. Graeme McDowell ließ Tiger Woods und Co. alt aussehen. Das deutsche Duo spielte gut, war aber doch chancenlos. weiter
  • 297 Leser

Premiere mit Fallada und Tucholsky

60 Jahre Taschenbuch in Deutschland
Nach dem Krieg war Papier teuer, so ließ Verleger Ernst Rowohlt Romane im Rotationsverfahren auf Zeitungspapier drucken. Daraus wurde wenig später das erste moderne Taschenbuch. Das war vor 60 Jahren. weiter
  • 300 Leser

RANDNOTIZ: Sandalen oder Stiefel?

Gestern konnte ich nicht widerstehen: Zum kalendarischen Sommeranfang kamen die Stiefeletten in die Ecke und die Sandalen an die Füße. Nächsten Sommer, so es denn je wieder eine Jahreszeit geben würde, die diesen Namen tatsächlich verdiente, würden die Riemchen-Schuhe aus der Mode sein. Auf der Fahrt zur Arbeit dann die kalte Dusche: Temperaturen gerade weiter
  • 373 Leser

Raupen des Eichenspinners unterwegs

Die Raupen des Eichenprozessionsspinners, deren Haare allergische Reaktionen auslösen können, wandern wieder. 'Dieses Jahr sind die Raupen zwei Wochen später dran als sonst', sagt Max Reger von der Abteilung Waldwirtschaft im Landwirtschaftsministerium. 'Wir wissen noch nicht, wie groß das Problem in diesem Jahr werden wird.' Allerdings scheine der weiter
  • 292 Leser

Regen verursacht Pilzbefall

Die Schafskälte und der ergiebige Regen der letzten Wochen machen den Bauern im Land zum Sommeranfang mächtig zu schaffen. Die Feuchtigkeit führe besonders beim Getreide zu Pilzbefall, wie Gerhard Bernauer vom 'Landwirtschaftlichen Wochenblatt' auf Anfrage mitteilte. Dieser Pilzbefall müssen jetzt behandelt werden. Laut Bernauer haben die Landwirte weiter
  • 299 Leser

Ruf des Referees stark angekratzt

Beim Weltverband Fifa ist Carlos Simon hoch angesehen, in seiner Heimat umstritten: Der Brasilianer, der morgen das Spiel Deutschland - Ghana (20.30 Uhr/ARD) pfeift, ist innerhalb der Referee-Gilde kein unbeschriebenes Blatt. Wegen Manipulationsverdachts wurde der Unparteiische 2009 sogar im Land des fünfmaligen Weltmeisters für sechs Wochen gesperrt. weiter
  • 302 Leser

Ruhepol in der Hektik

VfB-Stürmer Cacau glaubt an sich und an Deutschland
Ganz Fußball-Deutschland ist vor dem Drittrundenspiel morgen gegen Ghana angespannt. Nur einer bleibt richtig locker: Angreifer Cacau, der den gesperrten Miroslav Klose vertreten will. weiter
  • 384 Leser

Stromsparen leicht gemacht

Privathaushalte können ihre Kosten um ein Viertel verringern
In vielen Familien wird unterschätzt, wie man allein durch Verhaltensänderung sparen kann. Die Stromrechnung beispielsweise können Privathaushalte ohne Anstrengung um ein Viertel verringern weiter
  • 449 Leser

THEMA DES TAGES vom 22. Juni

ATOMENDLAGER OHNE ENDE Seit drei Jahrzehnten wird in Gorleben gebohrt und getestet. Bei der Standortauswahl gab es Unstimmigkeiten, sagt ein Experte. Auch im Bundestag geht die Diskussion weiter. weiter
  • 316 Leser

Torres sieht sein schönstes Tor in Zeitlupe

Spaniens Weltklasse-Stürmer fällt nicht nur im Spiel auf, sondern auch neben dem Platz
Fernando Torres ist einer der großen Stars bei Spanien. Aber der sympathische Torjäger und Frauenschwarm scheut das Rampenlicht. Er ist bescheiden und höflich. Nur auf dem Platz kennt er keine Gnade. weiter
  • 285 Leser

Triumphierendes Funkeln

Gerettete Kulturschätze aus Afghanistan in Bonn zu sehen
Gold und Elfenbein, Silberschmuck und Glasflakons - sie haben Bürgerkrieg, Bomben und Plünderungen überstanden. Gerettete Schätze aus dem afghanischen Nationalmuseum in Kabul gastieren in Bonn. weiter
  • 329 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Fußball - live, Soccer City Flash Aktuelle Meldungen von der WM ab 15.35 Uhr Fußball - live, Soccer City - WM-Studio Expertenanalysen und Interviews ab 22.35 Uhr Motorsport, Tourenwagen-WM Hinter den Kulissen ab 23.15 Uhr SPORT 1 Tennis - live, Turnier in Wimbledon 1. Runde ab 16.00 Uhr Fußball - live, WM Aktuell Highlights und Hintergründe weiter
  • 260 Leser

Unsere Erde in 3D

Radarsatelliten vermessen den Planeten in bisher unerreichter Qualität
Das Abbild der Erde - als Karte oder Globus - ist überholt. Zwei Satelliten liefern nun die Daten für ein weltweit einzigartiges, dreidimensionales Computermodell unserer Erde. Die Genauigkeit ist enorm. weiter
  • 307 Leser

Verbraucherschutz im Internet

Baden-Württemberg hat Handbuch im Netz erstellt
Baden-Württembergs Verbraucherministerium kümmert sich um Online-Nutzer: Ein neues Handbuch im Netz klärt über Risiken und Rechte auf, und eine Online-Schiedstelle schlichtet erfolgreich im Fall des Falles. weiter
  • 486 Leser

Villa: Doppeltorschütze und böser Bube

Gruppe H: Spanien zeigt einen klaren Aufwärtstrend und schlägt Honduras mit 2:0
Die spanische Fußball-Nationalmannschaft zeigt einen klaren Aufwärtstrend. Der Europameister von 2008 besiegte Honduras mit 2:0. Der Erfolg hätte jedoch um ein Vielfaches höher ausfallen müssen. weiter
  • 282 Leser

Vom Wetter unabhängig

Die beiden Satelliten senden Radarwellen aus und messen dann die Reflexion von der Erde, erklärt der DLR-Vorstandschef Johann-Dietrich Wörner das Prinzip. Deshalb seien sie unabhängig von Tag und Nacht oder auch vom schlechten Wetter. Die 'Tandem-X'-Mission kostet insgesamt 165 Millionen Euro. Davon trägt das DLR 125 Millionen Euro, 40 Millionen kommen weiter
  • 294 Leser

Vorwürfe gegen kirgisische Polizei

Sicherheitskräfte haben bei einer Razzia in einem Dorf der usbekischen Minderheit im Süden Kirgistans zwei Menschen getötet und bis zu 23 weitere verletzt. Eine Sprecherin der Menschenrechtsorganisation Kalym-Schali aus Bischkek sprach von einem Racheakt gegen die Bewohner von Nariman in der Nähe der Stadt Osch wegen der Ermordung eines Polizeichefs. weiter
  • 225 Leser

Weiter Kritik am Einreiseverbot

Dirk Niebel: Verhältnis zu Israel ist nicht belastet
Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel sieht das deutsch-israelische Verhältnis auch nach seinem Einreiseverbot in den Gazastreifen nicht belastet. 'Emotional wäre es mir viel lieber gewesen, wenn es nicht zu dieser Situation gekommen wäre', sagte Niebel in einem Interview mit der SÜDWEST PRESSE. Das Einreiseverbot hält Niebel weiter für einen Fehler. weiter
  • 287 Leser

Wer zahlt die Schul-Sozialarbeit?

Land und Kommunen setzen Finanzkommission ein
Staatssekretär Hubert Wicker soll es richten: An der Spitze einer Kommission soll er Chancen für eine Kompromiss bei der Finanzierung der Schulsozialarbeit ausloten. Land und Kommunen sind sich nicht einig. weiter
  • 285 Leser

WM IN ZAHLEN

GRUPPE G Portugal - Nordkorea 7:0 (1:0) Portugal: Eduardo - Fabio Coentrao, Ricardo Carvalho, Bruno Alves, Miguel - Tiago, Pedro Mendes, Raul Meireles (70. Miguel Veloso) - Cristiano Ronaldo, H. Almeida (77. Liedson), Simao (74. Duda). Nordkorea: Ri Myong-Guk - Cha Jong-Hyok (75. Nam Song-Chol), Pak Chol-Jin, Ji Yun-Nam, Ri Kwang-Chon - Ri Jun-Il - weiter
  • 257 Leser

WM-NOTIZEN

Muntari sorgt für Eklat Enfant terrible Sulley Muntari hat bei der ghanaischen Nationalmannschaft einmal mehr für einen Eklat gesorgt. Vor dem WM-Gruppenfinale der Black Stars morgen gegen Deutschland ist der 25 Jahre alte Offensivspieler vom Champions-League-Sieger Inter Mailand gegenüber einigen Teamkollegen sowie Trainer Milovan Rajevac offenbar weiter
  • 277 Leser

WM-SAFARI: Die 'Big Five' in der Hose

Zu den Höhepunkten eines jeden Südafrika-Aufenthaltes gehört natürlich die Teilnahme an einer Safari. Die 'Big Five', die großen Fünf (Löwe, Leopard, Büffel, Elefant und Nashorn) auf freier Wildbahn in einem der 40 Schutzgebiete zu erleben, das ist ein großer Traum. Da kommt schon der erste, nicht zu übersehen: Der Elefant. Gut fünf Tonnen mag das Exemplar weiter
  • 303 Leser

Wuppertaler Eisbärin Jerka ist tot

. Die Eisbärin Jerka aus dem Wuppertaler Zoo ist tot. Die Todesursache des knapp 20 Jahre alten Tieres sei auch nach der Obduktion noch unklar, sagte der stellvertretende Zoodirektor Arne Lawrenz gestern in Wuppertal (Nordrhein-Westfalen). Wahrscheinlich sei eine schwere Lebererkrankung schuld. 'Wir haben international recherchiert. So etwas ist bei weiter
  • 344 Leser

Zahl der Flutopfer in China steigt

Mindestens 175 Tote - 25 Millionen Menschen von Überschwemmungen betroffen
Bei verheerenden Überschwemmungen in Südchina sind bisher 175 Menschen umgekommen. Mehr als 100 wurden vermisst, melden die Behörden in Peking. Mehr als 25 Millionen Menschen in zehn Provinzen sind betroffen. In einigen Regionen sind es die schwersten Überflutungen seit 50 Jahren. Der Wirtschaftsschaden liegt bei umgerechnet 3,5 Milliarden Euro. 'Ich weiter
  • 307 Leser

Zulieferer bleiben vorsichtig

Gute Auftragslage der Autoindustrie sorgt noch nicht für Euphorie
Die Autohersteller in Baden-Württemberg sehen sich wieder im Aufwind, melden gute Auftragseingänge und fahren Sonderschichten. Die Zulieferindustrie sieht indes noch keinen Grund zur Euphorie. weiter
  • 403 Leser

Leserbeiträge (1)