Artikel-Übersicht vom Dienstag, 27. Juli 2010

anzeigen

Regional (95)

30 Jahre im Gemeinderat

Winfried Stäb erhielt die goldene Ehrennadel des Gemeindetages
Außergewöhnliches Ereignis in einer Gemeinderatssitzung: Heuchlingens Bürgermeister Peter Lang gratulierte und dankte Winfried Stäb (BL) dafür, dass er seit 30 Jahre als Gemeinderat tätig ist. Er überreichte ihm auch die Ehrennadel in Gold des Baden-Württembergischen Gemeindetages. weiter
  • 157 Leser

Vernissage der Bergfinkengeruppe

Seit einem halben Jahr beschäftigen sich die Kinder der Lauterner Bergfinkengruppe mit Farben, Formen, Maltechniken und Künstlern. Nun gab es eine Vernissage ihrer Arbeiten mit Brunch für Eltern und Großeltern. Im Foyer erläuterte die Kindergartenleiterin, wie sie sich in dieses Thema einarbeiteten, sie begannen mit den Grundfarben, Rot, Gelb und Blau, weiter
  • 162 Leser

Die Schule im Mittelpunkt

Neue Rektorin stellt sich in der Verbandssitzung Schwäbischer Wald vor
Eine neue Leitung für die Verbandshauptschule, ein positiver Tätigkeitbericht der Schulsozialarbeiterin sowie die Nahwärmeversorgung fürs Schulzentrum in Mutlangen wurden in der Sitzung des Verwaltungsverband Schwäbischer Wald am Dienstag thematisiert. weiter
  • 163 Leser

Brezeln wird sie vermissen

Die Studentin Lucile Kahr aus der Mutlanger Partnergemeinde Bouxières aux Dames genoss Gastfreundschaft
Zwei Monate lang schnupperte die Französin Lucile Kahr aus der Mutlanger Partnergemeinde Bouxières aux Dames schwäbische Luft. Innerhalb ihres Studiums absolvierte sie ein Praktikum bei der Gmünder Stadtverwaltung und genoss die Zeit bei ihrer Mutlanger Gastfamilie in vollen Zügen. weiter
  • 146 Leser

„Okraut?“ – ab jetzt gern

Kräuterpädagogin Elisabeth Ohnewald beim Treff ab 60
Spitzwegerich als erste Hilfe für unterwegs und erfrischende Gierschlimonade stellte Kräuterpädagogin Elisabeth Ohnewald neben anderen Kräutern beim jüngsten Treff ab 60 in Schechingen vor. weiter
  • 157 Leser

Talent im Land fördert Kinder aus Einwandererfamilien

Drei Schüler des Parler-Gymnasiums erhalten Stipendium
Getragen von der Robert Bosch Stiftung und der Baden-Württemberg Stiftung fördert ‚Talent im Land’ begabte Schüler mit Migrationshintergrund. Leos Nihat Kayhan, Ismail Özergen und Viola Schramm vom Parler-Gymnasium freuen sich, dass sie ab 1. September zum Kreis der Stipendiaten gehören. weiter
  • 234 Leser

Auch Allgaier-Porsche im Inventar

Stefan Kleinrath zeigt Besuchern gerne sein „Museum’le“ in Wustenriet und entführt sie in vergangene Zeiten
Schon von außen weist alles darauf hin, dass hier ein Liebhaber am Werk ist: Auf der Holztafel über dem Scheunentor steht „Kleinrad’s Museum’le“. Darüber hängen alte Heugabeln, Holzräder und das Zuggeschirr von einem Ochsengespann. Stefan Kleinrath konserviert in seinem Refugium in der Bräustraße 44 die alte bäuerliche Welt und weiter
  • 189 Leser

Polizeibericht

Frontal zusammengepalltAlfdorf. Bei einem Verkehrsunfall wurden am Dienstagabend zwei Frauen schwer verletzt. Eine 23-Jährige fuhr mit einem Opel Corsa von Lorch in Richtung Alfdorf. Nach Angaben der Polizei sei sie rund 100 Meter vor der Einmündung bei Alfdorf eingeschlafen und auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stieß der Corsa frontal gegen den Golf weiter
  • 639 Leser

Bargauer „Goldjungs“

Freiwillige Feuerwehr beim Leistungsabzeichen erfolgreich
Die Abteilung Bargau der Gmünder Feuerwehr nahm am Feuerwehr-Leistungsabzeichen Baden Württemberg in Neresheim teil. Nach Bronze und Silber in den Vorjahren haben sich die Bargauer Floriansjünger entschieden, heuer das Abzeichen in Gold zu erringen. weiter
  • 157 Leser

Aus den Startlöchern

Erste Sitzung des Gartenschau-Aufsichtsrates Schwäbisch Gmünd
Der Startschuss für die Arbeit in der Landesgartenschau GmbH ist gefallen: Am Dienstag traf sich zum ersten Mal der Aufsichtsrat der Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd 2014 GmbH. weiter
  • 184 Leser

Spuren des jungen Gmünder Silbers

Gmünder Tagespost startet Sommerserie über die Moderne in der Gmünder Silberwaren-Produktion
„Silber aus Schwäbisch Gmünd. Aufbruch in die Moderne“ – zweifelsohne ist diese Ausstellung in diesem Jahr die wichtigste in Gmünds Museum. Denn sie behandelt ein Stück Stadtgeschichte, das allzu leicht in Vergessenheit gerät: Die Jahre 1910 bis 2010 rücken ob der Dominanz der davor liegenden Jahrhunderte der Gold- und Silberschmiedetradition weiter
  • 157 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDRudolf und Hertha Bönisch, Brombeerweg 2, zur Diamantenen HochzeitMarta Mayer, Franz-Konrad-Straße 63, zum 87. GeburtstagStevan Novak, Oderstraße 75, Bettringen, zum 78. GeburtstagAnnerosel Reiß, Waldauer Straße 51, Waldau, zum 78. GeburtstagMartin Grübl, Am Schapfenbach 44, Bettringen, zum 77. GeburtstagRosina Seres, Am Holzbrunnen weiter

Blick hinter die Bühne

GT verlost Backstage- und Konzert-Karten für Foreigner
Die Gewinner vom Dienstag stehen fest: Dagmar Sonnentag aus Bartholomä, Volker Dziallas aus Iggingen und Ilsabé Waldenmaier haben je ein Fanpaket zum GT-Openair am Freitag gewonnen. weiter
  • 149 Leser

„Bezirksamt unverkäuflich“

OB Arnold: Ortsvertretungen bekommen neue Rolle / Reaktionen auf Schorndorf
Angesichts drückender Schulden hat der Schorndorfer Gemeinderat am Montagabend drastische Entscheidungen gefällt, die die Teilorte betreffen: Die Ortsverwaltungsgebäude werden verkauft, die Präsenz der Verwaltungsmitarbeiterinnen wird drastisch reduziert. Ein Weg auch für Schwäbisch Gmünd? Eher nicht, meinen Gesprächspartner. weiter
  • 212 Leser

Martina Häusler verlässt die Hartz-IV-AG Abo

Werden von Bürokratie erdrückt
Das Maß ist voll – sie will nicht mehr. Martina Häusler, die Geschäftsführerin der Hartz-IV-Arbeitsgemeinschaft Abo wird ihren Vertrag nicht verlängern. Ab Januar 2011 will sie eine neue berufliche Perspektive suchen, für die sie aber noch keine Festlegung getroffen habe. weiter
  • 4
  • 1329 Leser

Details versprochen

Kreistag lobt frühes Konzept zum Spar-Haushaltsplan
Grundsätzlich grünes Licht gab’s am Ende für das Maßnahmenpaket, mit dem das finanziell richtig schwierige Haushaltsjahr 2011 überstanden werden soll. Bis zur Einbringung des Zahlenwerks im Herbst wird die Verwaltung die millionenschweren Kostenblöcke detailliert aufschlüsseln und, wo nötig, einzeln beschließen lassen, versprach der Landrat. weiter
  • 451 Leser

Frech werden für den B-29-Ausbau

Kreistag befürwortet den Forderungskatalog für die „wichtigste Lebensader des Kreises“
Die B 29 – „das ist eine Perlenkette ungelöster Probleme“, analysiert Landrat Klaus Pavel. Die Kreisräte pflichten ihm bei, sprechen von Missstand und Trauerspiel. Und wollen sich auch, wenn es die Geduld mehrerer Generationen strapaziert, mit dem Zustand nicht abgeben. Erneut formulierte man einen Forderungskatalog an Bund und Land. weiter

Zeiss gewinnt Designpreis für Mikroskop

„Primo Vert“ ausgezeichnet
„Und der Designpreis reddot product design award geht an Carl Zeiss“: Der eigentliche Hauptauftrag für das Mikroskop „Primo Vert“ ist die schnelle und zuverlässige Inspektion von lebenden Zellen. Seit Dezember 2009 ist das Mikroskop auf dem Markt und leistet lebensrettende Dienste in Routinelabors und Forschungseinrichtungen, weiter
  • 465 Leser

Ingenieure von hier für die Region

Heinz Eyrainer berät, trainiert und vermittelt hochqualifizierte Fachkräfte für Industrie und Dienstleister
Die Krise ist überwunden. Die Auftragsbücher der Unternehmen in der Automobilindustrie, dem Werkzeug-, Maschinen- und Anlagenbau füllen sich wieder – zwar noch nicht so rasant wie beim lawinenartigen Absturz zwischen Herbst 2008 und Herbst 2009, aber immerhin machen sich wieder Hoffnung und Zuversicht breit. weiter
  • 727 Leser
Aus der Region
In EigenregieGünzburg. Der Landkreis will die Betreuung von Langzeitarbeitslosen als sogenannte Hartz-IV-Optionskommune in Eigenregie übernehmen. Eine entsprechende Bewerbung ans Berliner Sozialministerium hat der Kreistag befürwortet. weiter
  • 5423 Leser

Konto Lebenszeit voll mit Musik

205 Jahre im Dienste der musica sacra beim Kirchenchor St. Konrad in Lorch
Ein halbes Dutzend Chormitglieder konnte beim katholischen Kirchenchor St. Konrad in diesem Sommer ihr Jubiläum feiern. Hauptgratulant war Pfarrer Marc Grießer, der die Ehrung vornahm und den Dank der Kirchengemeinde überbrachte. weiter
  • 159 Leser

Kultur gepaart mit Geselligkeit

Waldstetter AGV 1949/50 drei Tage auf Sechzigerausflug in Thüringen
Der 60er-Ausflug führte die Waldstetter Altersgenossen nach Thüringen. Dabei wurde eine kleine, aber feine Fahne des Vereins eingeweiht. weiter
  • 218 Leser

Nach Asterix auch Obelix weg

Diebstahl der beiden Aluminiumfiguren der bekannten Comichelden sorgt für Aufsehen in Wißgoldingen
Nachdem bereits Asterix verschwunden ist, wurde nun auch sein Aluminium-Freund Obelix geklaut. Beide standen an der Straße zwischen Rechberg und Wißgoldingen. Der Diebstahl der beiden Figuren sorgt in Wißgoldingen für Aufsehen. Die Polizei ermittelt. weiter
  • 231 Leser

Singen – schnippen – stampfen

„Jazz Hats“ und „Boogie Boys“ begeistern im Café Leinmüller in Leinzell
Erst wenige Minuten war die Band „Jazz Hats“ im ausverkauften Café Leinmüller in Leinzell auf der Bühne – schon sorgte die Vorgruppe für Bombenstimmung. Die drei jungen Jazz Hats beendeten ihr Programm mit dem Ohrwurm „Boogie Boys“, „Boogie Boys“ – und so wurde das polnische Trio denn auch lauthals von weiter
  • 109 Leser

Wer wird Champion?

Radturnier des MSC Frickenhofer Höhe in Schechingen
Unter dem Motto „Wer wird Fahrrad-Champion 2010?“ veranstaltete der MSC Frickenhofer Höhe in Schechingen mit der Grundschule ein Jugend-Fahrradturnier mit Unterstützung des ADAC und e-plus. weiter
  • 137 Leser

Erfolgreiches Sommermärchen

Konzert mit dem Kinderchor des Gesangvereins Germania Mutlangen
Der Kinderchor des Gesangvereins Germania Mutlangen verzauberte seine Gäste – Eltern, Großeltern und Freunde – bei seinem Konzert im Mutlanger Forum mit einem etwas anderen Sommermärchen. weiter
  • 168 Leser

Barfußpfad eröffnet

Studierende der PH im Kindergarten Peter und Paul
Vier Studentinnen der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd errichteten im Kindergarten St. Peter und Paul in Schwäbisch Gmünd einen Barfußpfad. weiter
  • 162 Leser

Mit Stolz in die Arbeitswelt

Zwei Drittel der Mozarschulabsolventen direkt in den Beruf, andere lernen weiter
Mit Stolz nahmen in der Mozartschule 18 Schülerinnen und Schüler am Mittwoch ihre Abschlusszeugnisse in Empfang. weiter
  • 141 Leser

Kurz und bündig

Gartenfest in GroßdeinbachDer Kleintierzüchterverein Großdeinbach lädt zu einem Gartenfest bei der Zuchtanlage ein. Auftakt ist am Samstag, 31. Juli, um 18 Uhr mit einem Gaudi-Tauziehturnier. Am Sonntag, 1. August, beginnt das Fest um 10 Uhr mit dem Frühschoppen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Für die musikalische Unterhaltung spielt am Sonntag weiter
  • 123 Leser

Musiziert am schönsten Stück

Einhornmusikanten und Kolpingkapelle gestalten eine Serenade unter dem Johannisturm
Fast 1000 Menschen lauschten auf dem Marktplatz den Tönen der Kolpingkapelle und der Einhornmusikanten. Neben den Tönen verzauberte die Zuschauer auch das Farbenspiel am Johannisturm. weiter
  • 233 Leser
Zur Person

Gregor Haag

Schwäbisch Gmünd. Gregor Haag verlässt nach über 41 Jahren die Bettringer Uhlandschule, wo er wohl einen einsamen Rekord aufstellte. Seine Holzarbeiten sind auf dem ganzen Schulgelände zu finden, das Profil der Uhlandschule wurde von ihm mitgeprägt. Bei der Überreichung der Dankurkunde des Landes zeichnete Rektor Bernd Schlecker kurz den Lebenslauf weiter
  • 149 Leser

Stauferschüler wurden entlassen

Die Neunt- und Zehntklässler der Stauferschule wurden aus der Schule entlassen. Im Rahmen einer Feier erhielten sie von Rektorin Henrike Schniepp die Zeugnisse überreicht. Zusätzlich übergab der Schulförderverein Aysegül Ocak den Sozialpreis der Stauferschule. Der Preis des Ostalbkreises für die Schulbeste ging an Katharina Katruff. Im Folgenden nun weiter
  • 207 Leser

Erfolgreiche Abschlussklasse der Römerschule

Glücklich und zufrieden mit den erzielten Leistungen fanden sich die 22 Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse der Römerschule Straßdorf zur Verabschiedung im Musiksaal der Schule ein. Besonders erfreulich ist, dass alle Abschlussschüler einen Platz in einer weiterführenden Schule, in einer dualen Ausbildung oder in einem sozialen Jahr gefunden haben. weiter
  • 5
  • 140 Leser

Kreatives Unterrichtsprojekt überzeugt Schüler

Zwei Klassen der Berufsfachschule für Hauswirtschaft und Ernährung der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule führten ein kreatives Unterrichtsprojekt durch, das im Lehrplan des neu konzipierten Lernfeldunterrichts vorgesehen ist. Die Aufgabe war, einen Lerngang zu planen, der unter einem selbst gewählten Thema stehen sollte. Durch Abstimmung entschied sich weiter
  • 134 Leser

Schuheputzen für Bolivien

Pfadfinder des Stammes Heilig Kreuz wollen Geld sammeln um bolivianischen Kindern zu helfen
Die Kleinsten ganz groß. Die Wölflinge der DPSG (Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg) Stamm Heilig Kreuz informierten sich über Kinderrechte und deren Durchsetzung in Deutschland und Bolivien. Um den dort lebenden Kinder zu helfen, haben sie kleine Hocker geschaffen, die sie nutzen wollen um mit Schuheputzen Geld zu sammeln. weiter
  • 144 Leser

Reinhard Nowak ausgezeichnet

Ehrenurkunde für dienstältesten VHS-Leiter Baden-Württembergs
Schwäbisch Gmünd. Bei der Mitgliederversammlung des VHS-Verbandes Baden-Württemberg in Mannheim wurde Dr. Reinhard Nowak vom Vorsitzenden des Landesvorstandes der Volkshochschulen, Frieder Birzele, Innenminister a.D., die Ehrenurkunde des Landesverbandes überreicht. Dr. Nowak hatte in den 23 Jahren als Gmünder VHS-Leiter verschiedene Funktionen innerhalb weiter
  • 330 Leser

Unter kritischen Augen

Das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze bestanden
„Zum Einsatz fertig!“ hieß es für die zwei Feuerwehrgruppen, bestehend aus Mitgliedern der Feuerwehren von Heubach und Mögglingen. weiter
  • 5
  • 223 Leser

Nach Unwetter sucht Malteser Wanderer

Rettungshundestaffeln aus Schwäbisch Gmünd üben den Ernstfall im Kreis Göppingen
Gmünder Malteser Hundestaffeln suchten nach einem heftigen Unwetter im Kreis Göppingen eine vermisste Wandergruppe. So lautete das Ernstfallszenario einer Trainingsübung der Malteser Rettungskräfte. Das Fazit der Einsatzübung lautete: „Absolut gelungen“. weiter
  • 170 Leser

Naturheilkundefreunde besichtigen Apotheke

Der Freundeskreis Naturheilkunde nahm die Einladung zu einer Betriebsbesichtigung der Apotheke an der Weleda in Schwäbisch Gmünd an. Hier erfuhren die Naturheilkundefreunde, warum die Lagerwirtschaft für Arzneimittel so wichtig sei und warum die Rabattverträge der Krankenkassen für jeden Apotheker eine große Herausforderung seien. Nachdem die Gäste weiter
  • 159 Leser

Schulen laufen für Kinder – auch in Lautern

Breulingschule im Gärtnerdorf macht mit bei Benefizaktion
Als der Startschuss durch das Radio zu hören war, starteten 60 Schüler der Breulingschule mit viel Elan und Begeisterung und liefen ihre 250 Meter Runden. Sie machen mit beim Projekt „Schulen laufen für Kinder“. weiter
  • 133 Leser

In der Zeitmaschine durch die Epochen

Projekttage des Scheffold-Gymnasiums Schwäbisch Gmünd mit vielen Angeboten
Unter dem Motto „Zeitreise“ wurden im Scheffold-Gymnasium 41 Projekte angeboten. Beim Schulfest stellten sie die Schüler in Form von Modellen, Plakaten und Power-Point-Präsentationen vor. weiter
  • 165 Leser

Tuareg brauchen Hilfe aus Heubach

In der Heubacher Partnerstadt Anderamboukane herrscht die schlimmste Dürre seit mehr als 40 Jahren
Es hat bereits Tote gegeben. Anderamboukane, Heubacher Partnerstadt seit Januar 2008, leidet unter der schlimmsten Dürre seit mehr als 40 Jahren. Tiere verenden, die Menschen werden schwach, krank, manche sterben. Bürgermeister Aroudeny Ag Hamatou ist zurzeit in Heubach, um Hilfe zu bekommen. weiter

Wassermusik im Überfluss

Till Brönner und seine Band trotzen auf Schloss Kapfenburg dem Regen
Wassermusik im Überfluss; nur nicht von Händel sondern von Till Brönner. Der smarte Trompetenstar spielte mit seiner hochkarätig besetzten Band nonstop über zwei Stunden lang für rund 500 Fans, die es sich unter einer Armada von Regenschirmen im Hof von Schloss Kapfenburg bequem gemacht hatten. „Ihnen gehört mein Herz“ versicherte der Bläser. weiter
  • 670 Leser

Aalener Polizei beschlagnahmt Rennauto

Im Zuge der langwierigen und schwierigen Ermittlungen in Zusammenhang mit Autorennen im Bereich der Stuttgarter Straße hat die Polizei am Wochenende zugeschlagen. Ein 22-jähriger Pkw-Fahrer konnte direkt aus einer Rennsituation heraus festgehalten werden. Sein getuntes Fahrzeug wurde an Ort und Stelle beschlagnahmt.

Beamte der Verkehrspolizei und des

weiter
  • 5
  • 2020 Leser

Gmünd bietet Kino und mehr

Nach mehrjähriger Pause an elf Tagen Open-Air-Kino auf dem Johannisplatz
Gmünd macht Kino. Nach mehreren Jahren des Darbens bieten das Gmünder Turmtheater und die Firma Ropa wieder ein Open-Air-Kino-Festival. Am Donnerstag geht’s los. Bis 8. August gibt’s täglich Freiluft-Kino – und mehr. weiter

Prioritäten: Täferroter Straße und Kreisverkehr

Gemeinderat Iggingen
Besser als erwartet steht es um die Finanzen der Gemeinde Iggingen in diesem Jahr. Das zeigte ein Zwischenbericht in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Priorität haben der Bau des Kreisverkehrs Brainkofen und der Ausbau der Täferroter Straße. weiter
  • 207 Leser

Endlich in Rente

Als Jungbrunnen
Das Ausscheiden aus dem aktiven Berufsleben ist für viele Menschen ein Jungbrunnen: Bis zu sieben Jahre nach dem Eintritt in die Rente fühlen sich die meisten Pensionäre um acht Jahre jünger. Nur für zwei Prozent der Menschen soll dies nicht gelten, hat eine europäische Studie nun herausgefunden.Diese Minderheit hat zuvor im Berufsleben ideale Arbeitsbedingungen weiter
  • 137 Leser

Klare Vorstellungen

Wohnen im Alter: aktiv und selbstbestimmt
Mit dem Thema Wohn- und Pflegeangebote beschäftigen sich viele erst im Bedarfsfall: Dann ist es sehr schwierig, den Platz zu bekommen, den man sich wünscht. Denn die meisten Menschen haben klare Erwartungen und Vorstellungen, wie und wo sie im Alter wohnen wollen. weiter
  • 101 Leser

Maximilian ist das 1000. Baby im Stauferklinikum

Im Stauferklinikum wurde am Montag um 05:39 Uhr das 1000. Baby geboren. Die glücklichen Eltern Sabine und Markus Kleiner freuen sich über die Geburt des kleinen Maximilian, der mit 51 Zentimetern und 3440 Gramm Gewicht putzmunter das Licht der Welt erblickte. Das Bild zeigt Familie Kleiner und das Team der Geburtsmedizinischen Abteilung, von links: weiter
  • 517 Leser

Der ruht sich nicht auf vier Buchstaben aus

Ein Schriftgelehrter der kunstvollen Art – der Grafik-Designer und konstruktive Maler Oskar Stark wird 80
Ganz selbstverständlich erscheint der Teleskopzeigestock in der rechten Hand von Oskar Stark. Der Mann ist gewohnt hinzuweisen, zu erklären, ja, zu dozieren. Lange Jahre war er bei der Weltfirma Carl Zeiss Leiter der Marketingkommunikation. Jetzt erläutert er dem Besucher in einer Diktion zum Mitschreiben die Bilder an den Wänden des Wohnzimmers in weiter
  • 463 Leser

Romantisches Klangfeuerwerk

Auf Schloss Fachsenfeld
Als vortreffliche Grundlage eines Konzertabends erwiesen sich das Ambiente von Schloss Fachsenfeld und das zahlreich erschienene Publikum. „Ein romantisches Klangfeuerwerk erleben wir heute Abend mit Werken von Robert Schumann und Frederic Chopin“, versprach Professor Willibald Bezler. weiter
  • 370 Leser
wespels wort-WECHseL
.Die Regierung vermiest also, wie wir aus der Zeitung erfahren, den großen Stromkonzernen den Ausstieg aus dem Ausstieg aus der Kernenergie. Röttgen & Co als Miesmacher.Du bist ein rechter Miesepeter.“In die Allgemeinsprache ging dieses Wort erst im 19. Jahrhundert ein und wurde vor allem von Kaufleuten und Börsianern in Berlin benutzt. weiter
  • 332 Leser

Mit Bestnote ausgezeichnet

Diakonie-Sozialstation des Evangelischen Vereins bekommt eine „1,0“
Die Mitarbeiter der Diakonie-Sozialstation freuen sich riesig über die Beurteilung mit der Note 1,0 durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK). weiter
  • 108 Leser

Information und Unterhaltung

Am 1. August Tag der offenen Tür im Seniorenzentrum Lorch
Am Sonntag, 1. August, findet im Seniorenzentrum Lorch der Diakonie Stetten der dritte Tag der offenen Tür statt. Im schönen Bauerngarten hat die stellvertretende Heimleiterin Ina Baumhauer ein buntes Rahmenprogramm organisiert: weiter
  • 106 Leser

Mit ungesicherter Ladung zur Zollabfertigung

Zollamt Aalen schaltet Polizei ein
Zwei Lastwagen auf dem Weg nach Weißrussland und in den Irak durften den Zollhof des Zollamts Aalen zunächst nicht verlassen, weil sie ihre Ladung praktisch ungesichert transportierten. Das teilt das Hauptzollamt Ulm mit. Die Lkw hatten gebrauchte Motoren, diverse Fahrzeugteile und Reifen geladen, alles  nur notdürftig oder gar nicht gegen Verrutschen weiter
  • 670 Leser
Sanierungskosten 1,2 Millionen Euro

Gesamtkonzept für Rathaushotel

Noch in diesem Jahr wird der so genannte Laubengang im Hotel am Rathaus saniert. Für das Gewerk Abbruch- und Rohbauarbeiten erhielt die Firma Hans Fuchs aus Ellwangen zum Angebotspreis von 21490 Euro den Zuschlag. weiter
  • 400 Leser
Zur Person

Christine Steiner

Heubach. Seit 1. Juni ist Christine Steiner bei der Ökumenischen Sozialstation Rosenstein als neue Pflegedienstleiterin tätig, wie von dort mitgeteilt wird. Sie übernimmt die Stelle der bisherigen Pflegedienstleiterin Verena Häfele, die zum 31. Juli die Sozialstation verlässt, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Christina Steiner ist gelernte Altenpflegerin weiter
  • 216 Leser

Delphine für Jonas

Erfolgreiche Aktion beim Wegfest des TV Heuchlingen
Beim Wegfest des TV Heuchlingen Wochenende konnte die Fitnessgruppe für jedermann unter der Leitung von Birgit Mach einen schönen Beitrag für die Delphintherapie von Jonas Wöller erwirtschaften. weiter
  • 190 Leser

Endlich in Rente

Als Jungbrunnen
Das Ausscheiden aus dem aktiven Berufsleben ist für viele Menschen ein Jungbrunnen: Bis zu sieben Jahre nach dem Eintritt in die Rente fühlen sich die meisten Pensionäre um acht Jahre jünger. Nur für zwei Prozent der Menschen soll dies nicht gelten, hat eine europäische Studie nun herausgefunden. weiter
Proteste gegen "Stuttgart 21"

Besetzter Nordflügel des Hauptbahnhofs geräumt

Stuttgart-Mitte:  Starke Einsatzkräfte der Polizei haben späten Montagabend den von Aktivisten besetzten Nordflügel des Stuttgarter Hauptbahnhofs geräumt. Kurz vor 22.45 Uhr rückten die Einsatzkräfte in das Gebäude ein und nahmen rund 50 Personen vorläufig fest. Die Personalien der Aktivisten wurde festgestellt, sie müssen nun mit einer Anzeige wegen

weiter
  • 5
  • 774 Leser

15 000 Besucher bei ‘Bollywood and beyond’

Bilanz nach 7. indischen Filmfestival des Filmbüros Baden-Württemberg in Stuttgart: deutlich mehr Gäste als bisher
Keine Spur vom verflixten siebten Jahr: Mit 15 000 Besuchern, vielen Highlights und einigen Rekorden geht das 7. indische Filmfestival ‘Bollywood and beyond’ im SI-Centrum Stuttgart in die Chronik des Filmbüros Baden-Württemberg ein. weiter
  • 246 Leser

Sanierung der B 298

Spraitbach. Mit der Sanierung der B 298 beschäftigt sich der Gemeinderat Spraitbach in seiner Sitzung am Donnerstag, 29. Juli, ab 19 Uhr im Rathaus. Konkret geht es um die Sanierung des Gehwegs sowie die Auswechslung von Kanälen und Wasserleitungen. Das Gremium diskutiert zudem über weitere Straßensanierungsarbeiten, den Kindergartenbedarfsplan und weiter

Miniregatta in Abtsgmünd

Abtsgmünd. 500 Holz-Segelschiffe sind gebaut, um am Freitag, 30. Juli, zur 12. Miniregatta des Abtsgmünder Gewerbe- und Handelsvereins an den Start zu gehen. Der Verkauf der Segelschiffe beginnt ab 17 Uhr auf dem Zehntscheuerplatz. Die ersten 50 Schiffe werden prämiert, die Sieger bekommen Gutscheine im Wert von 700 Euro. Platz eins ist mit 150 Euro weiter
  • 6538 Leser

Fest abgesagt

Schwäbisch Gmünd. Mit Blick auf die Wetterlage und das hohe Regenrisiko wird die für Mittwoch, 28. Juli, geplante Aktion „Gmünd bittet zu Tisch“ abgesagt. Zum Abschluss der Aktion „Gmünd macht Mittwoch“ wollten die Initiatoren mit den Bürgern bei einem Lichterfest auf dem Marktplatz gemeinsam feiern. weiter
  • 5
  • 2213 Leser

Am Sonntag geöffnet

Im Ausstellungsraum kann am Sonntag, 1. August, von 14 bis 17 Uhr neben der Webvorführung die Sonderausstellung „Die Taufe – ein ländliches Fest“ besucht werden. Im Museumscafé werden Eltern der Kirchenkirnberger Kindergartenkinder bewirten. weiter
  • 1920 Leser

„Flexibilisierung ist geboten“

MdB Norbert Barthle zu Gast bei Dr. Staiger, Mohilo + Co.
Das jährliche Sommergespräch zwischen dem Bundestagsabgeordneten Norbert Barthle und Südwestmetall hat bei Kistler Staiger Mohilo stattgefunden. weiter
  • 583 Leser

Kurz und bündig

Lernen gestaltet Studierende der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Pforzheim haben Werbekampagnen zu “Lernen vor Ort“ im Rems-Murr-Kreis entwickelt. Die zehn ausgestellten Ergebnisse zeigen wie die Studierenden das Projekt mit Bildern, Symbolen, Formen und Farben in eine verständliche Sprache übersetzt haben. Die Ausstellung im Landratsamt weiter
  • 144 Leser

Maßnahmenpaket heute Thema im Kreistag – SPD-Fraktion signalisiert grundsätzlich Zustimmung und formuliert drei Anträge

Heute um 15 Uhr beginnt die Kreistagssitzung im Landratsamt Aalen, bei der das Sparkonzept öffentlich diskutiert wird.Zu drei Punkten hat die SPD-Kreistagsfraktion schon im Vorfeld mehr Informationen beantragt: Sie will wissen, wie sich bei der sozialen Sicherung die Einsparungen von 2, 5 Millionen Euro im Einzelnen zusammensetzen. Sie will Details weiter
  • 470 Leser

Pool-Party im Gmünder Freibad

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag musste die geplante Poolparty im Gmünder Freibad wegen Regenwetter abgesagt werden. Deshalb steigt nun am Samstag, 31. Juli, ab 14 Uhr als Highlight in dieser Badesaison die Pool-Party im Gmünder Freibad. Geboten werden jede Menge Spiel, Spaß und Animation. Radio 7 kommt mit einer großen Partybühne. Eintrittspreis 3,50 Euro, weiter
  • 5
  • 241 Leser

Gelände nach der Gartenschau beleben

Aktion in Rechberghausen
Vor einem Jahr hatte die Gemeinde Rechberghausen die durchaus erfolgreiche Kleine Gartenschau und dafür das Gelände am Hungertobel direkt neben dem Ortszentrum gestaltet. Nun soll das Gelände weiterhin belebt werden. weiter
  • 221 Leser

Ahnungslose Anleger jahrelang abgezockt

Landgericht verurteilt Betrüger
Jahrelang haben ein Finanzbuchalter aus Schwäbisch Gmünd sowie ein in Hüttlingen wohnender Kaufmann Anlagebetrug im großen Stil betrieben. Vor dem Landgericht Ellwangen wurden die beiden Mitvierziger jetzt wegen gemeinschaftlichen Betrugs in über 30 Fällen zu Freiheitsstrafen von jeweils vier Jahren und drei Monaten verurteilt. weiter
  • 537 Leser
Aus der Region
IHK widersprichtDonau-Schwaben. Die IHK Schwaben hat der von Herbst an geplanten „Korridorsperrung“ praktisch sämtlicher Straßen zwischen Nördlingen und der A 7 für Lkw über 12 Tonnen widersprochen. Die mit dem Durchfahrverbot auf der Bundesstraße B 25 begründeten Sperrungen schrieben eine „Fehlentwicklung“ fort, an deren Ende weiter
  • 467 Leser

„Sparen auf höchstem Niveau“

Kreis will der wirtschaftlichen Ausnahmesituation 2011 mit einem Maßnahmenpaket begegnen
Dickes Kursbuch statt Kleinmaßnahmenkatalog: Weil die Sparkommission als Klassiker zu kurz greife, wenn 15 Millionen Euro aus einem Haushalt herauszuschwitzen sind, gibt es diesmal ein Maßnahmenpaket. Schon Monate vor den Haushaltsplanberatungen soll der Kreistag das Grundkonzept kennen. Heute stellt die Verwaltung es in Grundzügen vor. weiter
  • 516 Leser

Öffnungszeiten

Die Ausstellung ist bis Samstag, 4. September, geöffnet. Die Öffnungszeiten sind Mittwoch bis Freitag von 12 bis 18 Uhr und am Samstag von 10 bis 16 Uhr. weiter
  • 3006 Leser

ZFLS-Gartenfest

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 29. Juli, ab 14 Uhr findet das Gartenfest der ZFLS-Rentnergemeinschaft in Mutlangen bei der Haupt- und Realschule, statt. Für das leibliche Wohl sorgt der Rentnerausschuss. Zur Unterhaltung spielt die ZFLS-Big Band. Das Gartenfest findet bei jeder Witterung statt. weiter
  • 3085 Leser

Widerspruch gegen Street view

Waldstetten. Bürger, die zum Schutz ihrer Privatsphäre nicht möchten, dass Bilder ihres Hauses oder ihrer Wohnung bei „google street view“ eingestellt werden, müssen der Nutzung aktiv widersprechen. Die Gemeinde Waldstetten hat auf ihrer Internet-Seite ein Formular für einen solchen Widerspruch eingestellt. Google will Street view bis Ende weiter
  • 220 Leser

Kritik am Sparpaket

Finanzexperte Lothar Binding bei Lorcher SPD
Die Lorcher SPD hatte den Finanzexperten der SPD-Bundestagsfraktion, Lothar Binding, zum Thema „Die Finanzkrise – Was die Politik jetzt tun muss“ eingeladen. Die Besucher erlebten ein mit viel Esprit vorgetragenes Feuerwerk an verständlichen Informationen über einen Bereich, dessen Hintergründe für den Normalbürger sonst schwer fassbar weiter
  • 185 Leser

Erneut zugekauft

RUD steigt bei der Stolberger Nehles Gruppe ein
Der international aktive Familienkonzern RUD ist bei der Nehles Firmengruppe eingestiegen. Nehles ist ein traditionsreiches, erfolgreiches Familienunternehmen im nordrhein-westfälischen Stolberg. weiter
  • 652 Leser

So ist’s richtig

Mehr Kilometer In die von der Schule gelieferten Zahlen zum Sponsorenlauf der Alfdorfer Schlossgartenschule hat sich ein Rechenfehler eingeschlichen. Gelaufen wurden 2460 Runden mal 350 Meter – 861 Kilometer – und 431 Runden mal 100 Meter, das sind 43,1 Kilometer. Im von der Schule gelieferten Bericht war die Kommastelle verrutscht, als weiter
  • 198 Leser

Abschluss hinter Gittern

Haupt- und Realschulprüfungen im Gefängnis „Gotteszell“
Nicht nur in staatlichen Schulen, sondern auch in der Justizvollzugsanstalt Gmünd werden Schüler auf den Abschluss vorbereitet. In Gotteszell werden inhaftierte Frauen von vier hauptamtlichen Lehrern auf die Schulprüfung zum Haupt- und Realschulabschluss geführt. weiter
  • 200 Leser

In den Ferien oft geöffnet

Heubach. Das Naturfreundehaus Himmelreich hat jetzt bis in den Dezember jedes Wochenende und jeden Mittwoch geöffnet. In der Ferienzeit ist außerdem in der Woche von 2. bis zum 7. August sowie in der Woche vom 6. bis zum 10. September täglich geöffnet. Dies teilen die Naturfreunde mit.Kinderflohmarkt im Mütterzentrum Heubach. „Von Kindern gestaltet weiter
  • 147 Leser

Kinderflohmarkt im Mütterzentrum

Heubach. „Von Kindern gestaltet – für Kinder gedacht.“ Unter diesem Motto wird der Innenhof des MüZes zu einem Flohmarkt mit Spielsachen und Büchern (keine Kleider) umgewandelt. Der Flohmarkt ist am Freitag, 30. Juli, von 10 bis 12 Uhr im Innenhof des Areals Übelmesser. Während die Kinder verkaufen, stöbern und feilschen, können sich weiter
  • 193 Leser

Hofkonzerte im Schönblick

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 30. und Samstag, 31. Juli, lädt der Schönblick zu zwei Hofkonzerten in ganz besonderem Ambiente im Freien ein. Die Konzerte beginnen jeweils um 20 Uhr im Innenhof des Forums. Von 18 bis 20 Uhr werden mediterrane Speisen und Getränke angeboten. Bei schlechter Witterung findet Bewirtung und Konzert im Gebäude statt. Tickets weiter
  • 169 Leser

Polizeibericht

Fahrzeug zerkratztRuppertshofen-Tonolzbronn. Ein Unbekannter zerkratzte in der Zeit zwischen Samstag, 16.30 Uhr und Sonntag, 11 Uhr einen auf dem Parkplatz beim „Rock im Kaff“ abgestellten Wagen und verursachte hierbei einen Sachschaden von rund 1500 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd(07171)3580.Fußgängerin angefahren weiter
  • 208 Leser
Zur Person

Simone Herzog

Schwäbisch Gmünd. Als Simone Herzog vor knapp sechs Jahren ihre Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit beim EOS Sicherheitsdienst in Steinheim am Albuch antrat, war sie in diesem Beruf die erste Frau im Raum Ostwürttemberg. Jetzt hat die 26-Jährige ihren Meistertitel erworben und ist damit erneut in eine Männerdomäne eingetreten und die weiter
  • 272 Leser

Kurz und bündig

Epilepsie-Selbsthilfe Am Mittwoch, 28. Juli, findet das letzte Treffen der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke vor der Sommerpause ab 19 Uhr im Büro in der Kappelgasse 13 statt. Der Erfahrungsaustausch unter den Betroffenen steht im Vordergrund, die Gruppe ist jederzeit offen für neue Mitglieder. Auch Eltern anfallskranker Kinder sind willkommen.Sommerferienprogramm weiter
  • 158 Leser

Scheffoldstraße bis Ferienende zu

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Sommerferien sind wieder Zeit für Großbaustellen: An der Scheffoldstraße zwischen Schwäbisch Gmünd und Unterbettringen müssen wegen des Neubaus eines Regenüberlaufbeckens umfangreiche Kanalarbeiten im Fahrbahnbereich durchgeführt werden. Um diese Baumaßnahme abwickeln zu können, muss die Scheffoldstraße ab Mittwochmittag, weiter
  • 221 Leser

Keine Entscheidung über Investor

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Gemeinderat wird am morgigen Mittwoch – in seiner Sitzung ab 16 Uhr im Rathaus – definitiv nicht über den Investor für die Bebauung des Bahnhofsareals und der Ledergasse entscheiden. Dies sagte am Montagabend OB Richard Arnold auf GT-Anfrage. Er werde den Stadträten diese Entscheidung am Mittwoch nicht vorlegen, weiter
  • 2
  • 223 Leser

Eis-Typen

Früher, da brauchte man Jahre, um den Charakter des anderen zu erkennen. Aber heute geht alles schneller. Man muss nur darauf achten, welche Sorte Eis der Partner oder die Partnerin genießt. Das zumindest sagt ein Psychologie-Professor aus Münster. So seien Menschen, die Vanille-Eis mögen, unkompliziert und sehr verschwiegen. Schoko-Eis-Esser seien weiter
  • 219 Leser

AGV 1980 lernte sich kennen

Schwäbisch Gmünd. Zum ersten Kennenlernstammtisch zur Gründung des Altersgenossenvereins 1980 hatte jetzt der AGV-Dachverband alle 1980 Geborenen ins „Lamm“ eingeladen. 15 potenzielle Mitglieder konnten die Dachverbandsmitglieder Thomas Steeb und Holger Hemp begrüßen. Nach einer kurzen Begrüßungsrunde referierte der stellvertretende Vorsitzende weiter
  • 5
  • 238 Leser

Verkehrshinweise zum Openair

Während des Openair-Konzertes mit hohem Besucheraufkommen wird am Freitag die Schießtalstraße in der Zeit von 16 Uhr bis etwa 20 Uhr als Einbahnstraße in Richtung Freibad ausgewiesen. Verkehrsteilnehmer, die aus Richtung Lindach in die Innenstadt fahren wollen, müssen während dieser Zeit über Mutlangen fahren. Das gleiche gilt für Besucher des Gmünder weiter
  • 192 Leser

Wo die Gemeinde sparen kann

Ruppertshofen. Um die Konsolidierung des Haushalts geht es in der nächsten Sitzung des Gemeinderats Ruppertshofen am Donnerstag, 29. Juli, ab 20 Uhr im Rathaus. Konkret besprechen die Räte die in einer Klausurtagung diskutierten Sparvorschläge, unter anderem die Erhöhung der Friedhofsgebühren. Weitere Themen sind der Dorftreff Birkenlohe, der Bedarfsplan weiter
  • 170 Leser

Regionalsport (8)

TSV Böbingen gewinnt Bezirkspokal

Fußball, E-Jugend: Entscheidung fällt erst im Elfmeterschießen
Die E-Jugend des TSV Böbingen bezwingt im Finale des Bezirkspokals nach einer spannenden und dramatischen Partie die E-Jugend des VfR Aalen erst im entscheidenden Elfmeterschießen. weiter
  • 208 Leser

Zwei Gmünder in Göppingen

Fußball, Verbandsliga: Fabian Ammon und Patrick Krätschmer beim SV Göppingen
Der eine spielte in den letzten vier Jahren für den VfR Aalen II, der andere hielt 15 Jahre lang dem FC Normannia Gmünd die Treue. Jetzt haben sich die beiden dicken Kumpels Fabian Ammon (24) und Patrick Krätschmer (25) für einen Wechsel zum Verbandsligisten SV Göppingen entschieden. Und wollen mit dem letztjährigen Tabellenachten unisono „das weiter
  • 5
  • 432 Leser

Sport in Kürze

Glockner vom SC Freiburg zum FCHFußball. Offensiv-Allrounder Andreas Glockner wechselt vom Bundesliga-Team des SC Freiburg zum Drittligisten 1. FC Heidenheim. Der 22-Jährige Glockner erhält zunächst einen Einjahresvertrag. „Er ist sehr flexibel einsetzbar, sowohl im Sturm als auch über die Außenbahnen“, freut sich FCH-Trainer Frank Schmidt weiter
  • 203 Leser

Zehn aufregende Stationen

Leichtathletik: DLV-BewegungsCamp findet großen Anklang bei den rund 700 begeisterten Teilnehmern
Riesenspaß hatten Hunderte von Schülern gestern beim DLV–BewegungsCamp mitten in der Gmünder Innenstadt. Werfen, Springen und Laufen in vielen Variationen standen im Vordergrund. Im Zentrum dabei stand vor allem der Spaß am Leichtathletiksport und die Freude an Bewegung. weiter

Das „Küken“ düpiert Konkurrenz

Skispringen, Deutsche Meisterschaften in Oberhof/Thüringen: Anna Rupprecht (13) ist neue Deutsche Meisterin
Die erst 13-Jährige Gmünderin Anna Rupprecht ist in Oberhof (Thüringen) völlig überraschend Deutsche Meisterin im Skispringen geworden. Mit Flügen auf 68 und 72,5 Metern distanzierte sie knapp mit 1,4 Punkten Vorsprung die Vize-Weltmeisterin und Titelträgerin des vergangenen Jahres, Ulrike Gräßler vom VSC Klingenthal. Platz drei belegte die deutsche weiter
  • 5
  • 340 Leser

DLV-BewegungsCamp in Gmünd

Leichtathletik
Am heutigen Dienstag findet das DLV-BewegungsCamp zwischen 8.30 und 13.30 Uhr auf dem Johannisplatz statt. Zu Gast Hammerwerfer Alexander Ziegler und Stefan Köpf. weiter
  • 314 Leser

Mit zwei LG-Athleten

Leichtathletik, Länderkampf: Dammenmiller Sechster
Die baden-württembergische B-Jugend-Auswahl siegte beim Länderkampf im Parkstadion von Baunatal mit 261,5 Punkten vor Nordrhein-Westfalen (257,5 P.) und Gastgeber Hessen (172 P.). weiter
  • 173 Leser

TSG Lorch erfolgreich

Gerätturnen: Mehrkampf
Beim Württembergischen Landesfinale Schülermehrkämpfe der Turnerinnen in Albstadt-Ebingen, haben sich die Turnerinnen der TSG Lorch im Gerätturnen erfolgreich durch den Wettkampf gearbeitet. weiter
  • 160 Leser

Überregional (88)

'Brunner war kerngesund'

Vater des Getöteten beruft sich auf Ärzte seines Sohnes
Der von zwei Jugendlichen bei einer Schlägerei getötete Manager Dominik Brunner war nach Angaben seines Vaters völlig gesund und sehr sozial eingestellt. 'Mein Sohn war kerngesund', sagte der 80 Jahre alte Vater Oskar Brunner in einer gestern vor dem Landgericht MünchenI verlesenen Vernehmung unter Berufung auf Ärzte seines Sohnes. Der 50 Jahre alte weiter
  • 326 Leser

'Die hätten komplett öffnen sollen'

Marina Hahn aus Lonsee war auf der Loveparade
Tot, verletzt - 'das hätten auch wir sein können', sagt Marina Hahn (21), die mit acht Freunden auf der Loveparade war. Sie alle hatten 'einfach Glück'. weiter
  • 389 Leser

'Permanenter Druck'

Wollte Duisburg Loveparade um jeden Preis?
Die Duisburger Loveparade, auf der 20 Menschen starben, wurde offenbar mit politischem Druck durchgesetzt. Die Stadt schweigt zu den Ereignissen. weiter
  • 301 Leser

'Vieles auf dem Prüfstand'

DLV-Vize Lohre über deutsche EM-Chancen, Zehnkampf- und Laufmisere
Als neuer DLV-Vizepräsident ist Günther Lohre zuständig für Leistungssport. Im Interview skizziert der Ex-Stabhochspringer aus Leonberg EM-Chancen, Probleme und Perspektiven der deutschen Leichtathletik. weiter
  • 426 Leser

15-Jährigen erstochen: Mordanklage

Es begann als Streit unter Freunden - und endete in einem Mord. Die Staatsanwaltschaft Tübingen hat Anklage gegen zwei 18 und 14 Jahre alte Jungen aus Ebhausen (Kreis Calw) erhoben. Sie sollen im Februar dieses Jahres aus niedrigen Beweggründen einen 15-jährigen Freund ermordet haben, teilte die Anklagebehörde gestern mit. Vieles deute nach den monatelangen weiter
  • 291 Leser

Al-Kaida richtet französische Geisel hin

Angeblich Vergeltung für Militäraktion gegen Terrorcamp in Mali
Nordafrikanische Al-Kaida-Terroristen haben als Vergeltung für einen französisch-mauretanischen Militärschlag eine französische Geisel hingerichtet. Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy bestätigte den Tod des im April im Niger entführten Entwicklungshelfers Michel Germaneau. 'Die Terroristen haben kaltblütig einen 78 Jahre alten, kranken Menschen ermordet', weiter
  • 349 Leser

Annäherung im Ringen um Karstadt-Zukunft

In den Verhandlungen um die Übernahme der insolventen Warenhauskette Karstadt gibt es eine weitere Annäherung. So stehen der Kreditgeber des Vermieterkonsortiums Highstreet, die Valovis-Bank und Kaufinteressent Nicolas Berggruen kurz vor einer Einigung, berichtete das 'Handelsblatt' unter Berufung auf Verhandlungskreise. In einem Ende der vergangenen weiter
  • 457 Leser

Auf einen Blick vom 27. Juli

FUSSBALL TESTSPIELE Hannover 96 - Genclerbirligi Ankara 1:0 (0:0) 1. FC Köln - RC Lens 1:2 (0:0) Panathinaikos Athen - FSV Mainz 05 0:2 (0:1) TENNIS HERREN-TURNIER in Los Angeles (619 500 Dollar), 1. Runde: Schüttler (Korbach) - Zeballos (Argent./Nr. 7) 6:3, 3:0, Aufg. Zeballos. HERREN-TURNIER in Atlanta (531 000 Dollar), Finale: Fish (USA/Nr. 6) - weiter
  • 378 Leser

Baden-Württemberger setzen sich am meisten unter Druck

Stress und kein Ende: Mehr als 80 Prozent aller Deutschen fühlen sich im Alltag überlastet. Das zeigt eine Forsa-Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse. Jeder Dritte steht permanent unter Druck. Mehr als die Hälfte hat den Eindruck, in den vergangenen Jahren sei der Stresspegel gestiegen. Als Hauptursache werden steigende Anforderungen genannt weiter
  • 266 Leser

Belgrad stellt sich stur

Regierung will Unabhängigkeit des Kosovo nie anerkennen
Nach dem Kosovo-Entscheid des Internationalen Gerichtshofs warb die serbische Regierung unter Kritik aus der Opposition für eine Resolution, wonach die Unabhängigkeit des Kosovo niemals anerkannt werden soll. Die Regierung will sich bei der UN-Vollversammlung im Herbst um neue Statusverhandlungen bemühen. Während die Opposition eine weichere Haltung weiter
  • 231 Leser

Brüderle entfacht Streit um Rentengarantie

Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) hat die Abschaffung der Schutzklausel gegen Rentenkürzungen gefordert. Für ihn ist die Rentengarantie ein 'Krisenmechanismus', der mit dem Ende der Wirtschaftsflaute 'auf den Prüfstand' gehört. Er sagte außerdem, es 'werde nicht dauerhaft funktionieren, die Rentenentwicklung von der Lohnentwicklung abzukoppeln'. weiter
  • 321 Leser

Der politischen Spitze droht der Prozess

Weitere Funktionäre der Roten Khmer sind angeklagt: Nuon Chea, 84 Jahre, Chefideologe der Roten Khmer. Er war der zweite Mann nach dem 1988 gestorbenen Diktator Pol Pot. Khieu Sampan, 79, ehemaliger Staatschef. Ihm werden Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Mord und Folter vorgeworfen. Ieng Sary, 85, Ex-Außenminister. Er soll im Ausland lebende Diplomaten weiter
  • 354 Leser

Deutsche setzen auf Lob

Umfrage zur Kindererziehung
Die Deutschen halten in der Kindererziehung viel von Lob und Mitbestimmung. 96,9 Prozent der Teilnehmer einer GfK-Umfrage für 'Baby und Familie' bestätigten die Aussage, man solle Kinder viel loben und sie in ihrem Handeln bestätigen. 91,8 Prozent wollen vermitteln, dass man nicht immer alles perfekt machen müsse. 93,4 Prozent finden, Zuneigung solle weiter
  • 319 Leser

Die Hilfsbereiten trifft es zuerst

Expertin: Warum Neinsagen so wichtig ist
Keine Arbeit ablehnen, für andere einspringen, und das pausenlos: Wer sich so verhält, läuft Gefahr auszubrennen, sagt Helen Heinemann, Leiterin des Hamburger Instituts für Burnout-Prävention. weiter
  • 239 Leser

Die Soteria: Gründer, Konzept und Umsetzung

Der Grundgedanke der Soteria stammt aus der Antipsychiatrie-Bewegung der 60er Jahre. Der US-Psychiater Loren Mosher beschloss, ein neues Konzept zu erproben, bei dem so weit wie möglich auf Psychopharmaka verzichtet wird und Angehörige und Laienhelfer in die Behandlung einbezogen werden. Geschehen sollte dies in einem vertrauensvollen, familienähnlichen weiter
  • 343 Leser

Ein Erfolgsmodell

Die Einstiegsqualifizierung wurde 2004 im Rahmen des Ausbildungspakts eingeführt. Sie soll Jugendlichen, die zwar ausbildungswillig und ausbildungsfähig sind, aber keine Lehrstelle gefunden haben, eine Chance zum Einstieg ins Berufsleben geben. Die Wirtschaft sagte zu, dass Unternehmen jährlich mindestens 25 000 Stellen anbieten. Dies wurde inzwischen weiter
  • 346 Leser

Ein TV-Poker zur besten Sendezeit

Der Sport-Sommer 2010 erfordert von TV-Zuschauern viel Kondition. Nach Fußball-WM und Tour de France ist die Leichtathletik-EM in dieser Woche das nächste Großereignis. ARD/ZDF zeigen rund 42 Stunden aus Barcelona, Eurosport mehr als 50. 'So eng war es selten', sagt ZDF-Mann Peter Leissl. Er reiste direkt von der Tour über Bordeaux und Paris nach Barcelona, weiter
  • 374 Leser

Erlösungsversuche im Labor

Hans Neuenfels inszeniert einen 'Lohengrin' mit Ratten-Volk
Dieser 'Lohengrin' der Bayreuther Festspiele zieht einen Rattenschwanz an Fragen nach sich. Im wahrsten Sinne: Hans Neuenfels inszenierte die Wagner-Oper mit Getier im klinisch weißen Labor. weiter
  • 374 Leser

EU verschärft Iran-Sanktionen

Beschränkungen für Handel und Investitionen in die Öl- und Gasindustrie
Die EU setzt ein Zeichen: Die Sanktionen gegen den Iran werden noch einmal verschärft. Das soll Teheran an den Verhandlungstisch bringen. weiter
  • 263 Leser

Experte erwartet höhere Rabatte im Autohandel

Rabatte von mehr als 38 Prozent für einen Kleinwagen sind nach Einschätzung des Duisburger Autoexperten Ferdinand Dudenhöffer noch nicht das Ende. Auch wenn im Juli der Car-Rabatt-Index wie im Vormonat unverändert 106 Punkte gehalten habe, sei die Auftragslage auf dem deutschen Automarkt weiter dünn. Für August sei mit einem Anstieg der Rabatte zu rechnen. weiter
  • 347 Leser

Fetischist neppt Erotikmodels

Anstatt des versprochenen Bargelds gab es für den Job nur eine hämische SMS
Auf ihrer Suche nach einem gut bezahlten erotischen Nebenjob sind zwei junge Frauen aus Hagen (Nordrhein-Westfalen) an einen betrügerischen Strumpfhosen-Fetischisten geraten. Die Freundinnen (20 und 25 Jahre) hatten sich in einem einschlägigen Internetportal für 'Nebenjobs jeglicher Art für ein Taschengeld' angeboten. Es meldete sich ein Interessent weiter
  • 348 Leser

Gebremster Volkswille

In Baden-Württemberg sinkt die Zahl der Bürgerentscheide auf kommunaler Ebene
Einen kleinen direktdemokratischen Aufbruch hat der Südwesten bis 2008 erlebt. Doch damit ist jetzt Schluss: Die Zahl der Bürgerentscheide sinkt, was an einem Verwaltungsgerichtsurteil liegen könnte. weiter
  • 363 Leser

Gegen alle Bedenken durchgedrückt

Loveparade war für Duisburg ein Prestigeobjekt - OB Sauerland unter Beschuss
Die Loveparade in Duisburg war offenbar dilettantisch geplant, Oberbürgermeister Sauerland und seine Verwaltung stehen unter Druck. Wurde das Prestigeprojekt trotz aller Kritik einfach durchgedrückt? weiter
  • 283 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 9 527 204,50 Euro Gewinnklasse 2 331 324,80 Euro Gewinnklasse 3 35 811,00 Euro Gewinnklasse 4 2683,60 Euro Gewinnklasse 5 147,50 Euro Gewinnklasse 6 47,00 Euro Gewinnklasse 7 23,20 Euro Gewinnklasse 8 11,60 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 013 224,20 Euro TOTO Gewinnklasse 1 67 560,30 Euro Gewinnklasse weiter
  • 332 Leser

Haft für Folterer

Gericht verurteilt Schergen der Pol-Pot-Diktatur in Kambodscha
30 Jahre nach dem Ende der Schreckensherrschaft der Roten Khmer wurde gestern der Chef eines Foltergefängnisses verurteilt. Überlebende des Massakers sind enttäuscht. Sie hatten ein höheres Strafmaß erhofft. weiter
  • 296 Leser

Handfester Naturschutz

Der Schwäbische Heimatbund, 1909 gegründet, hat heute 5500 Mitglieder. Unter dem Vorsitz von Fritz-Eberhard Griesinger kümmert er sich um Denkmal-, Naturschutz und Landesgeschichte. Dabei wird auch handfest zugepackt auf den 300 Hektar Naturschutzflächen wie am Irrenberg bei Balingen, Hirschauer Berg bei Tübingen und Oberen Leimberg bei Gruibingen. weiter
  • 373 Leser

Holzprodukte werden teurer

Verband warnt: Besorgnis erregender Engpass in Süddeutschland
Die Preise für Holz klettern in zweistelligen Prozentsätzen, weil die Nachfrage das Angebot deutlich übersteigt. Insbesondere in Süddeutschland ist der Engpass groß, sagen Branchenexperten. weiter
  • 460 Leser

Inka-Pflaume statt Gulaschkanone

Militärköche aus dem Land kochen erfolgreich in der Bundeswehrnationalmannschaft
Baden-württembergische Militärköche zählen bei der Armee zu den besten ihrer Zunft. Kein Wunder, dass die Hälfte der zwölfköpfigen Kochnationalmannschaft der Bundeswehr aus dem Ländle kommt. weiter
  • 428 Leser

Kapitäne aus dem Kugelstoß-Ring

Zwei Kugelstoß-Asse sind bei der 20. Leichtathletik-EM die deutschen Teamchefs: Kapitän bei den Männern ist Europameister Ralf Bartels (Neubrandenburg), bei den Frauen die WM-Zweite Nadine Kleinert (Magdeburg), für die bereits heute Vorkampf und im Fall des erwarteten Weiterkommens das Finale auf dem Programm stehen. Zum Fahnenträger bei der EM-Eröffnung weiter
  • 309 Leser

Kliniken werden nicht verkauft

Die Krankenhäuser im Kreis Rottweil bleiben in kommunaler Hand. Der Kreistag hat sich gesnern Abend nach einer mehr als fünfstündigen Sitzung mit knapper Mehrheit gegen eine Privatisierung entschieden. Jetzt müssen die Kommunen die Kliniken in Rottweil, Schramberg und Oberndorf am Neckar selbst sanieren. Die drei Häuser schreiben bereits seit Jahren weiter
  • 322 Leser

KOMMENTAR · AFGHANISTAN: Am Ende der Geduld

Der Krieg in Afghanistan fordert viele Opfer. Auf dem fernen Schlachtfeld sterben Aufständische, Zivilisten und Soldaten, in der Heimat bleiben Wahrheit, Transparenz und Glaubwürdigkeit auf der Strecke. Ein faires Urteil über die reale Lage am Hindukusch und den Sinn der Militärmission fällt daher schwer - es wird vereitelt durch die regierungsamtliche weiter
  • 231 Leser

KOMMENTAR · KAMBODSCHA: Ein erster Schritt

Für Kambodscha ist es ein wichtiger Schritt. Das internationale Völkermordtribunal hat einem Schergen der Pol-Pot-Diktatur den Prozess gemacht und den Leiter des Foltergefängnisses Toul Sleng verurteilt. Der Schuldspruch ist für das Erinnern und Bewerten der jüngeren Vergangenheit in Kambodscha von hohem Gewicht. Zu durchsichtig waren die Versuche der weiter
  • 326 Leser

KOMMENTAR: Mittelstand verdient Lob

Als erfolgreicher Weg für junge Leute mit Problemen, einen Ausbildungsplatz zu finden, hat sich die Einstiegsqualifikation erwiesen: Sieben von zehn kommen durch diesen Einblick ins praktische Berufsleben doch noch zu einer Lehrstelle. Lob haben dafür die vielen Mittelständler verdient, die sich seit sechs Jahren die Mühe machen und so neue Chancen weiter
  • 444 Leser

Krieg schlimmer als gedacht

US-Geheimakten zu Afghanistan-Einsatz veröffentlicht - Mehr zivile Opfer
Geheime US-Militärdokumente zum Afghanistan-Krieg sind an die Öffentlichkeit gelangt. Die Informationen zeichnen ein düsteres Bild von den Kämpfen. weiter
  • 319 Leser

KULTURTIPP: Musketiere in Feuchtwangen

Ein Mantel- und Degen-Stück bei den Feuchtwanger Kreuzgangspielen: Noch bis zum 14. August fechten dort 'Die drei Musketiere'. Die Inszenierung des Romanklassikers setzt vor allem auf die Kunst der Schauspieler. Natürlich kommt das Spektakel nicht zu kurz: Das unzertrennliche Musketier-Trio und ihr Freund DArtagnan lassen die Degen klirren, es wird weiter
  • 360 Leser

LEITARTIKEL · LOVEPARADE: Die Antwort heißt Rücktritt

Duisburg sollte über sich hinauswachsen. Mit Macht hatte OB Adolf Sauerland die Loveparade durchgesetzt. Bis zu 1,5 Millionen Besucher wollten die kommerzerpichten Veranstalter zur weltweit größten Techno-Party locken. Wie vielen Ruhrgebiets-Kommunen droht Duisburg durch den Wegzug von immer mehr jungen Leuten eine dramatische Überalterung. Da kamen weiter
  • 343 Leser

Leute im Blick vom 27. Juli

Herbert Knaup Der Schauspieler Herbert Knaup (54) könnte neuer Tatort-Kommissar werden. Ein Planspiel des Bayerischen Rundfunks (BR) sieht vor, die Allgäu-Krimis mit dem kauzigen Kommissar Kluftinger künftig in die 'Tatort'-Reihe aufzunehmen. 'Da die Finanzierung nicht geklärt ist, befinden wir uns noch im reinen Ideenstadium', sagte die zuständige weiter
  • 369 Leser

Lob ist Chefsache

Wie Vorgesetzte ein gutes Klima schaffen
Fair, offen und verlässlich: Wenn Vorgesetzte so agieren, können sie den Stress am Arbeitsplatz durchaus in Grenzen halten. weiter
  • 324 Leser

Lob und Geld für zupackende Idealisten

Der Schwäbische Heimatbund vergibt zum 20. Mal seinen Kulturlandschaftspreis
Aus Sorge um Streuobstwiesen und Heiden hat der Schwäbische Heimatbund den Kulturlandschaftspreis ausgelobt. Jetzt werden zum 20. Mal vorbildliche Initiativen und Idealisten ausgezeichnet. weiter
  • 346 Leser

Lösung im Taxi-Streit mit der Schweiz in Sicht

Im Taxi-Streit mit dem Schweizer Flughafen Zürich Kloten zeichnet sich eine vorläufige Lösung ab. Wie das Umwelt- und Verkehrsministerium gestern mitteilte, will der Flughafen Zürich seine ab September aufgehobene Parkberechtigung für deutsche Taxifahrer zurücknehmen. Bestehen bleibe aber die Ankündigung der Stadt Kloten, ab Januar 2011 die Abholung weiter
  • 264 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 19.-23.07.19: 100er Gruppe 38-41 EUR (39,80 EUR). Notierung 26.07.10: unverändert. Handelsabsatz: 27.362 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg Ferkel, weiter
  • 432 Leser

Microsoft Deutschland ist in Frauenhand

Das Management von Microsoft Deutschland ist künftig mehrheitlich mit Frauen besetzt. Spätestens Anfang 2011 werde die Philips-Managerin Anja Krusel in die Geschäftsleitung eintreten und die Verantwortung für Finanzen und Verwaltung übernehmen, teilte das Unternehmen in Unterschleißheim bei München mit. Die 43-jährige Krusel folgt auf Michael Silbermann, weiter
  • 396 Leser

Miteinander durch die Krise

Die Soteria in Zwiefalten hilft bei Psychosen mit einem alternativen Ansatz
Gemeinsames WG-Leben als Therapie: Die Soteria des Psychiatrie-Zentrums Zwiefalten hilft Menschen, die an Psychosen erkrankt sind, auf eigene Art. Bei der sanften Methode ist das Zentrum Vorreiter. weiter
  • 348 Leser

Mädchen mehr als 100 Mal missbraucht

Wegen besonders schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern ist ein 32-Jähriger aus dem Kreis Göppingen vor dem Landgericht Ulm angeklagt. Dem Mann werden über 100 Missbrauchsfälle zur Last gelegt, teilte die Staatsanwaltschaft Ulm gestern mit. Er soll, teilweise über mehrere Jahre, drei Kinder missbraucht haben, die er als Leiter einer Faschingsmusikgruppe weiter
  • 292 Leser

NA SOWAS . . . vom 27. Juli

Eine Mutter hat beim Versteckspiel mit ihrem Sohn (4) in Dresden die Polizei zu Hilfe gerufen. Da sie das Kind in der Wohnung nicht mehr finden konnte, ging sie davon aus, dass es diese verlassen hatte. Doch der Fall des vermeintlich vermissten Kindes konnte schnell geklärt werden. Der Vater war laut Polizei erfolgreicher bei der Suche und fand den weiter
  • 294 Leser

Nach Rechtsstreit höhere Zuschüsse für Waldorf-Kitas

Waldorf-Kindergärten im Land rechnen mit Zuschussnachzahlungen von mindestens vier Millionen Euro. Das teilte die Vereinigung der Waldorf-Kindertageseinrichtungen jetzt mit. Sie hat 150 Mitglieder, in denen 5400 Kinder betreut werden. Damit ist vier Jahre nach Beginn eines Rechtsstreits zwischen Waldorf-Kitas und dem Kultusministerium die 'eklatante weiter
  • 347 Leser

Niedersachsen wird E-Auto-Region für VW

Wolfsburger konzentrieren die Aktivitäten schwerpunktmäßig in ihrem Stammland
Volkswagen will seine E-Auto-Aktivitäten künftig im Stammland Niedersachsen schwerpunktmäßig bündeln. Der E-Golf, von dem sich VW den besten Absatz verspricht, wird in Wolfsburg montiert. weiter
  • 474 Leser

NOTIZEN vom 27. Juli

Das Schönste ist erfolgreich Das neue Essener Folkwang-Museum hat mit seiner Schau 'Das schönste Museum der Welt' Maßstäbe gesetzt: 336 000 Besucher sahen die Ausstellung. Beim Finale an den vergangenen beiden Wochenenden bildeten sich trotz erweiterter Öffnungszeiten lange Besucherschlangen. Mit rund 400 Exponaten dokumentierte das Haus in der Sonderschau weiter
  • 279 Leser

NOTIZEN vom 27. Juli

Attentat auf TV-Sender Ein Selbstmordattentäter hat gestern in Bagdad vier Menschen mit in den Tod gerissen. Der Attentäter sprengte sich vor dem Büro des Fernsehsender Al-Arabija in die Luft. Getötet wurden dabei nach Senderangaben auch drei Wächter und eine Putzfrau. Zehn Menschen wurden verletzt. Die Korrespondenten von Al-Arabija blieben unversehrt. weiter
  • 292 Leser

NOTIZEN vom 27. Juli

Macht Bobic das Rennen? Fußball: Bundesligist VfB Stuttgart stellt heute seinen neuen Sportdirektor vor. Die Schwaben luden zu einer Pressekonferenz in die WM-Arena. Als Favorit auf die Nachfolge des zu Schalke 04 gewechselten Horst Heldt gilt der frühere Torjäger Fredi Bobic. Obasi droht Operation Fußball: Stürmer Chinedu Obasi von 1899 Hoffenheim weiter
  • 306 Leser

NOTIZEN vom 27. Juli

Ein Fall für die Richter Sigmaringen - Der Streit um eine abgelehnte Werkrealschule in Gomaringen (Kreis Tübingen) wird zum Fall für die Richter: Das Verwaltungsgericht Sigmaringen hat eine Klage angenommen, mit der die Gemeinden Gomaringen, Dußlingen und Nehren vom Land die Einrichtung einer Werkrealschule erzwingen wollen. Noch in diesem Jahr werde weiter
  • 257 Leser

NOTIZEN vom 27. Juli

Würth Solar kauft zu Der Entwickler und Hersteller von Solarmodulen Würth Solar in Schwäbisch Hall ändert seine Strategie. Zusätzlich zur Weiterentwicklung von CIS-Solarzellen (Kupfer, Indium und Selen) steigt das Unternehmen in den Großhandel ein: Würth Solar (Umsatz 116 Mio. EUR) kauft die Freiburger Solarmarkt AG (Umsatz 113 Mio. EUR). Politur für weiter
  • 442 Leser

NOTIZEN vom 27. Juli

Einsamer Tod Ein Rentner hat wochenlang unbemerkt tot in seiner Wohnung in Herzberg (Harz) gelegen. Der 72-Jährige war offenbar bereits Ende Juni gestorben und von niemandem vermisst worden. Erst als der von Mitbewohnern des Hauses wegen des Geruchs informierte Vermieter die Polizei rief, fand man den Leichnam. Knut bald wieder allein Der Berliner Eisbär weiter
  • 316 Leser

Pestizide in Johannisbeeren

Greenpeace: Substanzen ohne Zulassung - Ware vorwiegend aus Baden-Württemberg
Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat bei Johannisbeeren in Lebensmittelmärkten illegale Pestizide gefunden. Die Beeren, die vorwiegend aus baden- württembergischen Anbau stammen und Anfang Juli verkauft wurden, enthielten die Agrargifte Dodin und Difenoconazol. Beide Substanzen hätten keine Zulassung für den deutschen Johannisbeeranbau. Analysen weiter
  • 430 Leser

Porsche entwickelt E-Auto auf Boxster-Basis

Bis zum Jahr 2018 will der Wolfsburger VW-Konzern weltweit rund 300 000 E-Auto pro Jahr verkaufen und damit Marktführer werden, wie VW-Chef Martin Winterkorn ankündigte. Der VW-Miteigentümer Niedersachsen könnte so innerhalb der Bundesländer der große Profiteur bei der Einführung der Stromautos werden. Auch Porsche, der von den Wolfsburgern übernommene weiter
  • 365 Leser

PRESSESTIMMEN

Ferrari ist in der Tat kein Team wie die anderen. Wenn die Scuderia nicht von politischen Intrigen ins Wanken gebracht wird, schießt sie sich selbst eine Kugel ins Knie. Libération, Frankreich Die Affäre hat das Wichtigste in den Hintergrund gerückt: Die von Ferrari erzielten Fortschritte bringen die Scuderia in die erste Reihe des sportlichen Wettbewerbs weiter
  • 277 Leser

Raúl lässt Schalke bangen

Fußball-Star verabschiedet sich bei Real Madrid, ohne neuen Klub zu nennen
Unter Tränen hat Spaniens Fußball-Ikone Raúl gestern seinen Abschied von Real Madrid bekannt gegeben. Schalke aber muss weiter bangen, denn der 33-Jährige nannte seinen neuen Verein noch nicht. weiter
  • 328 Leser

Revolution ohne Streifen

Fidel Castro ist wieder da - in oliv und ohne Sportanzug. Dessen deutscher Hersteller betont, lediglich Kubas Olympia-Team auszustatten. weiter
  • 311 Leser

Seehofer als Vermittler

Olympia-Streit in Garmisch-Partenkirchen geht weiter
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) kommt heute mit seinem Kabinett nach Garmisch-Partenkirchen. Die Tagesordnung der seit langem geplanten Sitzung des Ministerrates wird von der aktuellen Entwicklung im Streit um die Olympia-Bewerbung Münchens überschattet. Seehofer kündigte Gespräche mit Kommunalpolitikern an, darunter auch mit dem viel weiter
  • 307 Leser

Startschuss für den Ausverkauf

Gestern hat der Einzelhandel den freiwilligen Sommerschlussverkauf gestartet. Mit Rabatten von bis zu 80 Prozent wollen die Händler ihre Sommerware an den Kunden bringen. Besonders die Modehäuser müssten ihre Lager leeren und Platz für die Herbstware machen, sagte der Sprecher des Handelsverbands HDE, Falk. Foto: ddp weiter
  • 459 Leser

STICHWORT · RENTENGARANTIE: Schutzklausel wirkt in der Krise

Die erweiterte Schutzklausel gegen Rentenkürzungen wurde von der großen Koalition im Sommer 2009 beschlossen. Union und SPD wollten damit ein für allemal das Risiko ausschließen, dass Renten wegen sinkender Durchschnittslöhne ebenfalls sinken. Prinzipiell folgt die Rente den Löhnen im Abstand eines Jahres. Wegen der Finanz- und Wirtschaftskrise mit weiter
  • 340 Leser

Stresstest als 'ermutigendes Signal'?

Ist der Stresstest der Banken aussagefähig oder ist er es nicht? Darüber streiten Experten weiter. In Berlin zeigte man sich ganz zufrieden. weiter
  • 487 Leser

Stuttgart 21: Bahnhof besetzt

Mehrere Gegner des umstrittenen Bahn-Projekts Stuttgart 21 haben gestern Abend den Nordflügel des Hauptbahnhofs besetzt. Sie drangen mit Leitern in obere Stockwerke des Gebäudes ein und hängten Spruchbänder aus den Fenstern. Wie viele Demonstranten sich im Gebäude aufhielten, war zunächst unklar. Die Besetzer protestierten gegen den geplanten frühzeitigen weiter
  • 264 Leser

Ständig am Limit

Drei Berufstätige erzählen, wie sie der Stress verändert hat
Zu viel Stress zerrt an den Nerven, macht krank und unglücklich: Doch nur selten gibt es gar keinen Ausweg. Drei Berufstätige erzählen, wie sie versuchen, dem Dauerdruck zu entkommen. weiter
  • 326 Leser

Tai Chi mit dem Teufel

Mit dem 'Jedermann' wurden die Salzburger Festspiele traditionell eröffnet
'Jedermann' eröffnet seit 1920 die Salzburger Festspiele. Nun hat Regisseur Christian Stückl das Mysterienspiel verjüngt - was gut ankam. weiter
  • 296 Leser

Telekom entdeckt Talente

Konzern macht gute Erfahrungen mit Einstiegsqualifikation
Auch Großunternehmen beginnen, sich für den Lehrlingsmangel zu rüsten. Als erster Dax-Konzern hat die Deutsche Telekom die Einstiegsqualifikation getestet und 61 benachteiligte Jugendliche eingestellt. weiter
  • 521 Leser

THEMA DES TAGES vom 27. Juli

STRESS AM ARBEITSPLATZ Immer mehr Menschen leiden darunter, dass sie mehr leisten sollen, als sie können. Wir beschreiben, welche Folgen der Dauerdruck hat und wie man am besten damit umgeht. weiter
  • 345 Leser

TIPP DES TAGES: Flüssig sein im Urlaub

Wer im Urlaub auf der sicheren Seite sein will, achtet auf den richtigen Mix der Reisekasse. Das ist besonders wichtig, wenn s in ferne Länder geht. weiter
  • 451 Leser

Todt und die Frage der Stallorder

Ausgerechnet der ehemalige Ferrari-Teamchef hat über die Hockenheim-Affäre zu befinden
Ferrari wird gegen die verhängte 100 000 Dollar-Strafe wegen Verstoßes gegen die Stallorder keinen Einspruch einlegen. Ein Termin für die Nachverhandlung vor dem Fia-Weltverbandsgericht ist noch offen. weiter
  • 325 Leser

Tour wird wieder beliebter

ARD und ZDF profitieren von mehr Live-Berichten
'Unser Konzept, die Doping-Problematik einzubinden, ohne den Fluss der Sendung zu unterbinden, hat funktioniert. Ich ziehe ein positives Fazit', erklärte ARD/ZDF-Teamchef Steffen Demuth. Die Quoten sind zwar nach wie vor weit von den Spitzenwerten zu Jan Ullrichs Zeiten entfernt, bei den Bergetappen stiegen die Marktanteile aber auf 18 Prozent. Vor weiter
  • 351 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Leichtathletik - EM in Barcelona Entscheidung 20 km Gehen, Männer Vorläufe & Qualifikationenab 8.00 Uhr Entscheidungen Kugelstoßen, Frauen und 10 000 m, Männer ab 18.45 Uhr Fußball - U-19-EM in Saint-Lô/Frankreich 1. Halbfinale: Spanien - England ab 16.00 Uhr SPORT 1 Fußball - Testpiel in Schwaz/Österreich Hamburger SV - 1860 Münchenab weiter
  • 323 Leser

Untersuchung gegen IBM

. Der US-Technologiekonzern IBM steht unter Verdacht, seine marktbeherrschende Stellung in Europa in zwei Fällen missbraucht und damit gegen EU-Kartellvorschriften verstoßen zu haben. Nach Beschwerden von zwei Software-Anbietern untersucht die Europäische Kommission die Rolle von IBM auf dem Markt für Großrechner, so genannte Mainframes. Es werde geprüft, weiter
  • 461 Leser

US-Häusermarkt hilft

Banken-Stresstest spielt dagegen keine wichtige Rolle
Besser als erwartet ausgefallene Daten vom US-Häusermarkt haben den deutschen Aktienmarkt gestern im Plus schließen lassen. Die US-Zahlen seien sehr gut und sorgten für gute Stimmung bei den Anlegern, sagte Marktanalyst Patrick Pflüger von IG Markets. Auf die Stresstest-Ergebnissen der europäischen Banken reagierte der Markt dagegen kaum. 'Der Stresstest weiter
  • 422 Leser

Vater und Sohn auf Höhenflug

Zwischen 1975 und 1984 war Günther Lohre, der Olympia-Neunte von Montreal 1976, 18 Mal Deutscher Meister im Stabhochsprung. Er stellte im Juli 1982 mit 5,65 Metern seinen letzten deutschen Rekord auf. Lange war der heute 57-jährige Lohre auch Aktivensprecher der deutschen Leichtathleten. Deshalb kam es nicht ganz überraschend, dass sich der Wirtschaftsberater weiter
  • 383 Leser

Verbesserte TV-Quote

Im Schnitt 6,83 Millionen Zuschauer haben beim Kölner Privatsender RTL am Sonntag den Großen Preis von Deutschland live im Fernsehen verfolgt und damit den dritten Platz von Sebastian Vettel sowie die verbotene Teamorder von Ferrari beim Sieg von Fernando Alonso miterlebt. Der Marktanteil betrug 41,8 Prozent. Gegenüber dem Vorjahr (6,34 Millionen) verzeichnete weiter
  • 318 Leser

Verpacker hängen eng am Exporterfolg der deutschen Wirtschaft

Die deutsche Branche der Hersteller von Holzpackmittel, Paletten und Exportverpackungen ist fest in mittelständischer Hand. Von den rund 550 Herstellern haben nur ein Viertel mehr als 20 Mitarbeiter, jeder zehnte mehr als 50 Mitarbeiter. Der Umsatz lag im Jahr 2008 (aktuellere Zahlen liegen nicht vor) bei 2,2 Mrd. Euro. Im Zuge des Wirtschaftskrisenjahres weiter
  • 385 Leser

Vorsicht, Taschendiebe!

Gauner machen nie Urlaub: Wertsachen bei Städtereisen am Körper tragen
In den Ferien ist man meist locker und entspannt unterwegs. Diese besondere Urlaubsstimmung nutzen Diebe aus: Sie schlagen gewieft und blitzschnell zu - vor allem im Gedränge ferner Metropolen. weiter
  • 372 Leser

Wagner und ein Flamingo für Kinder

Ratten und Schwäne im Festspielhaus beim 'Lohengrin', aber dann gibts auf der Probebühne IV auch noch einen Flamingo, riesengroß und rosa. Ein Zoo auf dem Grünen Hügel. Was Flami, der Flamingo, allerdings mit der Oper 'Tannhäuser' zu tun hat, bleibt ein Geheimnis. Auch in ihrem zweiten Jahr haben die leitenden Schwestern der Bayreuther Festspiele, Katharina weiter
  • 302 Leser

Was es mit der Bauleitplanung auf sich hat

Die Bauleitplanung ist das wichtigste Planungswerkzeug, um die städtebauliche Entwicklung einer Gemeinde zu lenken und zu ordnen. Sie wird zweistufig in amtlichen Verfahren vollzogen. Beide sind im Baugesetzbuch (BauGB) umfassend geregelt. Zunächst wird in der vorbereitenden Bauleitplanung ein Flächennutzungsplan für das gesamte Gemeindegebiet aufgestellt. weiter
  • 337 Leser

Wer macht 2013 den 'Ring'?

Eher wortkarg gaben sich die Festspielchefinnen Katharina Wagner und Eva Wagner-Pasquier in der Pressekonferenz vor der 'Lohengrin'-Premiere. Sie erinnerten an ihren verstorbenen Vater Wolfgang Wagner, der noch Hans Neuenfels als Regisseur für den 'Lohengrin' bestimmt hatte. Aber wer inszeniert 2013 - im Jahr des 200. Geburtstages von Richard Wagner weiter
  • 328 Leser

Überraschungsmann genießt die Aussicht

10 000 Meter: Jan Fitschen kennt sein Problem
Jan Fitschen, 33, startet als Titelverteidiger ins heutige EM-Rennen über 10 000 Meter. Die Voraussetzungen sind komplett anders als beim Coup 2006. weiter
  • 376 Leser

Zu Fuß durch das digitale Leben

An der Universität Potsdam wird an der Vernetzung von Boden und Computer gearbeitet
Die Touchscreen-Technologie - also das Bedienen von Computern durch Berühren des Bildschirms - ist schon weit verbreitet. Nun setzen Forscher auf einen neuen Trend: die Steuerung mit den Füßen. weiter
  • 513 Leser

Zwanziger droht Ärger durch die Affäre Amerell

Kurz vor der zukunftsweisenden Präsidiumssitzung am Freitag droht DFB-Boss Theo Zwanziger in der Schiedsrichter-Affäre erneuter Druck. Sollte der Deutsche Fußball Bund (DFB) die Schadenersatzansprüche des ehemaligen Schiedsrichterbeobachters Manfred Amerell in sechsstelliger Höhe bis zum 2. August nicht anerkennen, wird eine Klage gegen den Verband weiter
  • 324 Leser