Artikel-Übersicht vom Sonntag, 12. September 2010

anzeigen

Regional (32)

Hoch lebe die Freundschaft

Eine ganze Stadt liegt sich bei den 36. Reichsstädter Tagen freudestrahlend in den Armen
Sie haben ein bisschen was von der berühmten „Wies’n-Stimmung“, noch mehr aber von einem großen Familientreffen: die Reichsstädter Tage, die Aalen am vergangenen Wochenende zum 36. Mal gefeiert hat. Eine ganze Stadt trifft sich, feiert Wiedersehen, liegt sich freudestrahlend in den Armen. Freundschaften werden vertieft, neue geknüpft. weiter
  • 552 Leser

Zeichen der Ökumene

Gottesdienst und Gemeindefest zum Kirchenjubiläum St. Mariä in Degenfeld
Vor 75 Jahren wurde in der St.-Mariä-Kirche in Degenfeld erstmals ein katholischer Gottesdienst gefeiert. Im Gedenken an diesen „großen Tag für Degenfeld“, wie es Pfarrer Michael Benner im Gottesdienst ausdrückte, feierten die Bürger am Sonntag ein großes Gemeindefest im Zeichen der Ökumene. Denn beim Bau der Kirche packten beide Konfessionen weiter
  • 193 Leser

Neue Hüttenwirte im Gmünder Haus

Der Gmünder Schneeschuhverein renoviert sein Domizil im Kleinwalsertal für mehrere 10 000 Euro – Wiedereröffnung am 1. Dezember
Der Gmünder Schneeschuhverein hat neue Hüttenwirte für sein Gmünder Haus in Riezlern im Kleinwalsertal gefunden: Hans-Georg Kleemann und seine Frau Brigitte Tannhäuser-Kleemann, die aus Riezlern stammen, eröffnen das seit August geschlossene Gmünder Haus am 1. Dezember. Bis dahin soll es auf Vordermann gebracht werden. weiter
  • 295 Leser

Josef Guba wird heute 90

SPD-Kommunalpolitiker und Träger der Landesverdienstmedaille feiert runden Geburtstag
Josef Guba war 18 Jahre im Gmünder Gemeinderat und 16 Jahre im Kreistag. Außerdem war er Betriebsratsvorsitzender der ZF. Heute feiert er seinen 90. Geburtstag. weiter
  • 4
  • 374 Leser

Marienkapitel auch im Koran

Viele Pilger feiern das Beiswanger Fest zu Ehren Marias
Mit mehreren hundert Pilgern zelebrierten Christoph Maria Schmitz, Diözesanpräses im Kolpingwerk der Diözese Rothenburg-Stuttgart, und Pfarrer Hans-Peter Bischoff den Gottesdienst zum Beiswanger Fest. weiter
  • 5
  • 178 Leser

Im Singen wächst die Sehnsucht

Erster Diözesantag der Choralscholen mit Vorträgen, Workshops und feierlicher Vesper
Eine lateinische Vesper oder Messe hört man in den Kirchen kaum noch. Lateinische Gesänge in den Klöstern oder bei der Eucharistiefeier sind hingegen noch gepflegte Tradition. Zum Abschluss des ersten Diözesantags der Choralscholen gab es eine lateinische Vesper mit Weihbischof Dr. Johannes Kreidler im Münster. weiter
  • 5
  • 150 Leser

Ort der Begegnung für alle

Neugestaltung eines Kinderspielplatzes auf dem Hardt mit Fest eingeweiht
Das Hardt hat einen neu gestalteten Spielplatz. Der Bürgerverein „Starkes Hardt“ übergab den Platz als Ort der Begegnung und Integration mit einem Stadtteilfest der Öffentlichkeit. weiter
  • 177 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDMarta Cäcilia König, Katharinenstraße 34/1, zum 89. GeburtstagAnna König, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 89. GeburtstagIrene Alles, Oderstraße 69, Bettringen, zum 81. GeburtstagIngeborg Charlotte Ludwig, Justinus-Kerner-Straße 19, zum 76. GeburtstagMarianne Brigitte Schleicher, Gablonzer Weg 15, zum 75. GeburtstagKarl Anton Schurr, Schwerzerallee weiter

Durch die Wahrheit zum Miteinander

Bund der Vertriebenen feiert im Gmünder Stadtgarten den „Tag der Heimat“
Unter dem Motto „Durch die Wahrheit zum Miteinander“ stand der „Tag der Heimat“ des Bundes der Vertriebenen (BdV). Im Stadtgarten trafen sich die ehemaligen Bewohner des einstigen Ostdeutschlands. Mit traditionellen Tänzen und Musik wurde der unvergessenen Heimat gedacht. weiter
  • 3
  • 254 Leser

Lust und Last der Denkmale

Reiches Programm und viele Besucher beim Tag des offenen Denkmals
„Denk mal an“ ... die historische Stadtmauer, den Salvator als Ort der Ruhe und des Weitblicks, altes Fachwerk und Gewölbe, den Handel an der römischen Provinzgrenze oder den mit Silber. Gmünd sei die Hauptstadt der Denkmale, mutmaßt Oberbürgermeister Richard Arnold gar und appellierte beim Tag des offenen Denkmals an die Bürger, diese zu weiter

Beseeltes Musizieren

Ellwangen: Zemlinsky-Quartett
Der Bekanntheitsgrad des 1871 in Wien geborenen Komponisten Alexander Zemlinsky ist auch fast 70 Jahre nach seinem Tod nicht sehr groß. Dafür ist das nach ihm benannte „Zemlinsky Quartett“ unter Musikliebhabern, die sich für Streichquartette höchster Güteklasse interessieren, um so bekannter. Vor vollem Haus hat das Ensemble jetzt im Thronsaal weiter
  • 330 Leser

Mann stirbt bei Verkehrsunfall

Backnang. Bei einem Unfall ist am Sonntagmittag in Backnang ein Mann gestorben. Der 68-jährige Backnanger streifte mit seinem Ford Focus in der Eugen-Adolff-Straße rechts den Bordstein. Das Auto wurde abgewiesen, geriet frontal in den Gegenverkehr und stieß mit dem entgegenkommenden Mercedes einer 78-Jährigen zusammen. Der 68-Jährige konnte nur noch weiter
  • 271 Leser

„Wir sind wirklich gesegnet“

Else und Johannes Harter feiern heute in Alfdorf die Gnadenhochzeit
„Er kam aus guter Familie und war hübsch. Ich hab’ mich gleich verliebt“, erzählt Else Harter. „Sie sah gut aus und hatte eine schöne Stimme“, begründet Johannes Harter, warum auch er sich sofort in sie verguckt hat. Diese Liebe hält bereits seit 70 Jahren, heute feiern die beiden ihre Gnadenhochzeit. Gefeiert wird dies weiter
  • 241 Leser

Neuer Mittelpunkt: Waldhausen

Viola Schrenk wird feierlich als neue Gemeindepfarrerin eingesetzt und willkommen geheißen
Viele Besucher feierten in der Martin-Luther-Kirche die Einsetzung von Dr. Viola Schrenk als neue Gemeindepfarrerin in Waldhausen. In der Gemeinde ist sie keine Unbekannte, war sie doch zuvor einige Jahre als Pfarrerin in verschiedenen Bereichen im Kirchenbezirk in Schwäbisch Gmünd tätig. weiter
  • 5
  • 418 Leser

Zwei Künstler, die Lücken füllen

Der Gmünder Kunstverein zeigt bis 31. Oktober im Kornhaus die erste seiner sechs Ausstellungen 2010/11
Gez Zirkelbach und Andreas Heinrich Adler zeigen beim Gmünder Kunstverein in der Galerie im Kornhaus individuelle, aber auch gemeinsam gestaltete Bilder. „Lücke füllen“ lautet der Titel der Ausstellung. Beide Künstler verbindet eine 25jährige Ateliergemeinschaft in Schorndorf. weiter
  • 346 Leser

Seitenweise bedrucktes Papier

27. Baden-Württembergische Literaturtage vom 24. September bis 31. Oktober in Heidenheim
Nach rund zwei Jahren Vorbereitungs- und Planungszeit werden am 24. September im Congress Centrum Heidenheim die 27. Baden-Württembergischen Literaturtage eröffnet. Eine im Brenztal noch nie gesehene und erlebte Fülle von Veranstaltungen rund ums Buch, ums Lesen und um das Thema „Papier“ wird folgen. weiter
  • 404 Leser

Mit großem Atem zu orchestralem Klang

Die 71 Mitglieder des Landes-Jugend-Blockflötenorchester sorgten in der Stadtkirche Ellwangen für bewunderndes Staunen
Eine wahre Rarität hat das Landes-Jugend-Blockflötenorchester am Samstag in der evangelischen Stadtkirche Ellwangen geboten. Das Ensemble, einzigartig in Deutschland, entspringt der Initiative der Musikpädagogin Sally Turner. 71 junge Musici im Alter zwischen 9 und 20 Jahren, die sich zu den besten jugendlichen Blockflötisten des Landes zählen dürfen, weiter
  • 4
  • 335 Leser

Steilvorlagen für die Grünen

Parteimitbegründer Fritz Kuhn zog am Sonntag in Ellwangen munter vom Leder
Das Biergartenwetter passte, unter den Kastanien des „Paulaner Journal“ am Ellwanger Bahnhof waren alle Tische besetzt, und die bundes- und landespolitischen Themen scheinen eine einzige große Steilvorlage für die Grünen zu sein: Fritz Kuhn, Vorsitzender der Bundestagsfraktion der Grünen, hatte am Sonntag leichtes Spiel. weiter
  • 4
  • 1012 Leser

Boule-Club gegründet

Neuer Verein für das Leintal / Frickenhofer Höhe
Der gemeinnützige Verein „Boule-Club Leintal-Frickenhofer Höhe“ mit Sitz in Leinzell wurde jüngst im Gasthof „Adler“ in Leinzell gegründet. weiter
  • 214 Leser

Sich beim gemütlichen Hock Feuerwehrautos erklären lassen

Beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Lorch mit Hocketse trafen sich viele Besucher am Sonntag bei schönem Wetter zum Mittagessen auf dem Platz vor dem Feuerwehrhaus. Für Unterhaltung sorgte die Blaskapelle „Die Gschlampadn“. Die Jugendfeuerwehr betreute die Kinder an der Spielstraße, bei der die Jungen und Mädchen unter anderem weiter
  • 246 Leser

Wie ein kleines Umsonst & Draußen

Fünf Heubacher Vereine feiern das siebte Kultürle im Areal Übelmesser
Gelöst. Entspannt. Familiär. Dafür steht das Heubacher Kultürle. Zum siebten Mal feierten fünf im Areal Übelmesser beheimatete Vereine ein großes, gemeinsames Hoffest. weiter
  • 251 Leser

Im Zeitalter der weißen Perücken

Untergröningen bietet zweitägiges Spektakel mit Schlossfest, historischem Markt und Fürstenzug
Ein farbenfroher Umzug mit viel barockem Charme dank weißer Perücken und entzückender Gewänder, ein attraktives Schlossfest mit spektakulären Einlagen sowie ein historischer Markt lockten am Wochenende die Besucher nach Untergröningen. Auf dem Programm stand bereits zum dritten Mal der historische Fürstenzug. weiter

Polizeibericht

DRK-Bus in Brand gestecktSchwäbisch Gmünd. Ein Fahrzeugbrand in der Josefstraße wurde am Sonntagmorgen gegen 2.25 Uhr gemeldet. Ein bislang unbekannter Täter hatte einen geparkten VW-Bus des Deutschen Roten Kreuzes mit Laub an der hinteren, rechten Fahrzeugseite in Brand gesteckt, teilt die Polizei mit. Der offene Brand musste durch die Feuerwehr gelöscht weiter
  • 565 Leser

Gülleanhänger umgeworfen

Stödtlen. Am Samstagmittag, gegen 15.30 Uhr befuhr ein 42-jähriger Lenker einer landwirtschaftlichen Zugmaschine samt Gülleanhänger die Kreisstraße von Stödtlen-Gerau in Richtung Birkenzell. In Höhe der Einmündung Halheim fuhr er zu schnell in eine Rechtskurve. Dabei kippte sein Gülleanhänger, welcher mit 18000 Litern Gülle beladen war, um. Dabei wurde

weiter
  • 365 Leser

Opferstock aufgebrochen

Rainau-Dalkingen. Bislang Unbekannte durchtrennten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ein Ringschloss an einem zweiflügeligen Gitter der Lourdes-Grotte, sod ass sie in die Grotte gelangten. Dort hebelten sie ein Opferstocktürchen auf und entnahmen einen geringen Bargeldbetrag. Durch die Beschädigungen entstand ein Schaden von ca. 100 Euro für die

weiter
  • 418 Leser
Mehr Arbeit für die Polizei auf den Reichsstädter Tagen von Samstag auf Sonntag

Randalierer und Körperverletzungen

Aalen. Nicht ganz so ruhig wie die Nacht von Freitag auf Samstag verlief der Nachtdienst Samstag auf Sonntag für die Beamten des Polizeireviers Aalen anlässlich der Reichsstädter Tage. So mussten sich die Polizisten um zwei Körperverletzungsdelikte und um einige Randalierer und Betrunkene kümmern. Auch wurden nachts um 2.30 Uhr zwei Mädchen im Alter

weiter
  • 5
  • 1034 Leser

Lastwagen kollidiert mit Auto

Ellwangen. Am Samstag wollte ein 46-jähriger Sattelzug-Fahrer auf der A7 in Fahrtrichtung Kempten trotz Überholverbot für Lkw innerhalb des Virngrundtunnels ein anderes Fahrzeug überholen. Dabei übersah er einen bereits von hinten auf dem linken Fahrstreifen herangenahten Audi. Beim Fahrstreifenwechsel streifte der Lastzug den Audi seitlich. Es entstand

weiter
  • 468 Leser

Betrunkener fährt gegen Baum

Heidenheim. Am Sonntagmorgen kam gegen 4.30 Uhr ein 26-jähriger Autofahrer im Waibertal zwischen Aufhausen und Großkuchen von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Bei der Unfallaufnahme konnten bei dem Fahrer über 1,3 Promille festgestellt werden. Deshalb wurde im Klinikum Heidenheim eine Blutentnahme durchgeführt. Der Fahrer wurde durch den Unfall

weiter
  • 488 Leser

Betrunken ohne Führerschein unterwegs

Heidenheim. Am Sonntagmorgen fiel gegen 2.20 Uhr Heidenheimer Polizisten ein bereits polizeibekannter 20-jähriger Mann im Straßenverkehr auf. Der Mann war mit einem Auto unterwegs, obwohl er keinen Führerschein besitzt. Diese wurde ihm in der Vergangenheit wegen  Fahrens unter Drogeneinfluss entzogen. Bei der Kontrolle des Fahrzeuglenkers war dieser

weiter
  • 452 Leser

Betrunkener will Fahrzeuge anhalten

Heidenheim. In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat kurz vor Mitternacht ein 18-jähriger Mann versucht in der Schnaitheimer Straße mehrere Fahrzeuge anzuhalten. Die hinzugerufene Polizeistreife wollte den Betrunkenen davon abzuhalten. Dieser ging aber weiterhin auf die Straße und gab Anhaltesignale. Danach wurde er zum Polizeirevier Heidenheim verbracht,

weiter
  • 1
  • 473 Leser

Landwirt verliert durch drei Brände kompletten Fuhrpark

Dischingen. Am Samstag brannte kurz vor Mittag zwischen Dischingen und Hofen ein Traktor komplett aus. Obwohl die Feuerwehr Dischingen unverzüglich ausrückte, brannte die Zugmaschine der Marke Fendt eines Dischinger Landwirtes ab. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. In dieser Woche ist dies bereits der dritte Schadensfall bei dem Landwirt. Zuvor

weiter
  • 5
  • 862 Leser

Regionalsport (12)

Sabanov kommt zu spät

Fußball, 3. Liga: FCH spielt 0:2
Der FC Heidenheim hat die Chance vergeben, auf Platz drei vorzustoßen. Vor 5800 Zuschauern verlor der Drittligist mit 0:2 gegen den SV Wehen-Wiesbaden. weiter
  • 167 Leser

Das Kind im Brunnen

Fußball, Oberliga: 2:0, 2:3, am Ende 3:3: Der FC Normannia vergibt zwei Punkte beim Remis gegen den Kehler FV
Erst 2:0 vorne, dann 2:3 in Rückstand. In der 88. Minute konnte Manuel Grampes zum 3:3 ausgleichen. Zufrieden war damit keiner beim FC Normannia Gmünd im Spiel gegen den Kehler FV . „Zwei verschenkte Punkte, ganz klar“, sagte FCN-Keeper Matthias Gruca. weiter
  • 5
  • 365 Leser

Derby endet ohne Sieger

Fußball, Landesliga
Ohne Sieger endete das Landesligaderby zwischen dem TSV Essingen und den Sportfreunden Dorfmerkingen, die sich beim 1:1 die Punkte teilten. weiter
  • 233 Leser

Liebrich verturnt

Kunstturnen: Deutsche Meisterschaften in Berlin
Seine Ziele waren groß – das Ergebnis mehr als enttäuschend: Helge Liebrich vom TV Wetzgau erwischte bei den deutschen Meisterschaften ein rabenschwarzes Wochenende. Der Gmünder verturnte am Samstag wie am Sonntag nahezu alle Übungen und musste sich mit Platz 14 im Mehrkampf zufrieden geben. weiter
  • 232 Leser

Zwei Gastgeschenke

Fußball, Landesliga: 1. FC Germania Bargau unterliegt dem TSV Bad Boll mit 1:2 (0:2)
Allzu gastfreundlich präsentierte sich der FC Bargau in der Anfangsphase der Partie gegen den TSV Bad Boll. Die Gäste nahmen zwei Gastgeschenke dankend an und führten bereits nach zwölf Zeigerumdrehungen mit 2:0. Erst nach diesem frühen Rückstand kamen die Platzherren richtig in die Gänge, die in den zweiten 45 Minuten mit viel Engagement auf eine Ergebnisverbesserung weiter
  • 269 Leser

Die erfüllte Prognose

Fußball, Kreisliga A: TV Herlikofen und Sportfreunde Lorch an der Spitze etabliert
Vor der Saison sagten viele Teams die SF Lorch und den TV Herlikofen als Meisterschaftsfavorit voraus. Nun scheint die Prognose erfüllt, die beiden Mannschaften sich an der Spitze ohne Zweifel etabliert zu haben. Doch das direkte Verfolgerfeld reicht bis zum Sechsten, dem FC Normannia Gmünd II, der nach einer 2:3-Niederlage in Spraitbach fünf Punkte weiter
  • 5
  • 483 Leser

FC Durlangen verliert

Fußball, Kreisliga B I: SV Pfahlbronn bleibt Tabellenerster
Durch einen glücklichen und knappen Auswärtssieg bei dem TSV Mutlangen II verteidigt der SV Pfahlbronn die Tabellenführung. weiter
  • 312 Leser

Souverän in die zweite Runde

Handball, Bezirkspokal, Frauen
Die Handballdamen der SG Bettringen I starteten am Samstag im Bezirkspokal offiziell in die neue Saison. Dabei trafen sie in der ersten Runde in der Uhlandhalle auf Ligakonkurrent TV Jahn Göppingen. Nachdem sich die Gäste knapp vierzig Minuten auf Augenhöhe bewegt hatten, konnte Göppingen dem Bettringer Endspurt aber nichts mehr entgegensetzen und so weiter
  • 203 Leser

Heubach überrascht in Sontheim

Fußball, Bezirksliga: TSV sorgt beim unerwarteten 2:1-Auswärtssieg für die erste Pleite des Landesligaabsteigers
Nach vier Siegen in den ersten vier Spielen schien der FV Sontheim, nach dem Aufstieg in die Landesliga wieder direkt abgestiegen, auf dem besten Wege, an der Tabellenspitze einsam voranzuschreiten. Dank des 2:1-Überraschungssieges TSV Heubach erlitten die Sontheimer nun aber ihren ersten Dämpfer und müssen zudem Platz eins an die noch ungeschlagene weiter
  • 1526 Leser

FC Eschach lässt zuhause Punkte liegen

Fußball, Kreisliga B II: TV Lindach nun Tabellenerster / Untergröningen spielt nur 1:1 bei Türkgücü Gmünd
Der FC Eschach ist nicht mehr Spitzenreiter in der Kreisliga B II. Aufgrund eines 3:3-Unentschieden auf eigenem Platz gegen den TSV Heubach II mussten die Eschacher die Tabellenführung an den TV Lindach abgeben. weiter
  • 5
  • 706 Leser

Der Bilderbuchstart

Handball, Württembergliga: TSB Gmünd hat das Derby schon zur Pause gewonnen
Tief durchatmen und nur nicht abheben: Der TSB Gmünd hat im Derby bei der SG Lauter einen Bilderbuchstart in die neue Saison hingelegt. Der Württembergligist zelebrierte beim 33:28 (21:11) eine perfekte erste Halbzeit, schaltete dann einen Gang zurück und freute sich am Ende über die ersten Punkte der Saison. weiter
  • 5
  • 242 Leser

40 Mannschaften am Start

Tischtennis: Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen

40 Mannschaften gingen in fünf Wettbewerben beim 30. Tischtennis-Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen am gestrigen Samstag bei den Schülern, Jugendlichen und Senioren an den Start. Acht Stunden lang wurde wieder beim Jubiläumsturnier ausgezeichneter Tischtennissport in der Talsporthalle geboten.

weiter
  • 391 Leser