Artikel-Übersicht vom Sonntag, 19. September 2010

anzeigen

Regional (40)

Mann zum Geldabheben gezwungen

Geiselnahme in Oberkochen
Ein 32-jähriger Autofahrer wurde am Freitag auf einem Parkplatz bei Oberkochen von zwei bewaffneten Männern bedroht und zur Geldabhebung auf einer Bank gezwungen. Etwa 40 Minuten hatten die Täter ihr Opfer in ihrer Gewalt. weiter
  • 125 Leser

Rampe nach Friedel Weiß benannt

Tennis-Senioren der SG Bettringen ehren ihr Gründungsmitglied auf besondere Weise
Beim diesjährigen Sommerfest der Senioren der Tennisabteilung der SG bettringen stand auf der Tennisanlage in Bettringen wieder Sport und Geselligkeit im Vordergrund. Außerdem wurde die neue Rampe zum Clubheim nach Friedel Weiß benannt. weiter
  • 247 Leser

Ganz neue Brot-Ideen gebacken

Bei Herbstimpressionen
Zum Ende des letzten Schuljahres waren die Bäckerauszubildenden an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd im Rahmen eines Projektes aufgefordert neue Brotrezepturen zu entwickeln. Die Kreationen werden nun verkauft. weiter
  • 144 Leser

Rund 100 beim Zeltlager des Roten Kreuzes

Das Jugendrotkreuz im Kreisverband Schwäbisch Gmünd veranstaltete sein traditionelles Zeltlager im wieder Kösinger Freibad. Das Motto in diesem Jahr lautete „Mittelalter“ und wurde in vielen aktivitäten von den Jugendlichen und Betreuern umgesetzt. Teilgenommen haben ungefähr 100 Jugendliche aus verschiedenen Gruppen des Kreisverbandes und weiter
  • 5
  • 2959 Leser

Familientragödie in Aalen-Hofen

Leichen der getöteten Frauen wurden obduziert – Vater meldete Tat und seine Selbstmordabsicht per SMS
Nach zwei Tagen intensiver Suche in der Gegend um Schloss Neuschwanstein gibt es keine Spur von dem flüchtigen Familienvater aus Aalen. Nach dem Mann wird bundesweit gefahndet. Der 46-Jährige steht unter dem dringenden Tatverdacht, seine 45-Jährige Frau und seine fast 18-Jährige Tochter in ihrer Wohnung in Aalen-Hofen getötet zu haben. Nach einem Hinweis weiter
  • 267 Leser

„Ostalbria“ lockt viele Sammler an

Die Schwerzerhalle wurde am Sonntag wieder zum Mekka der Sammler. Bei der „Ostalbria“, die der Briefmarkensammlerverein Gamundia ausrichtete, zeigten Sammler nicht nur Briefmarken, sondern auch Münzen, Banknoten, Telefonkarten oder Ansichtskarten. Natürlich konnten die Besitzer untereinander auch rege tauschen. Der Verein informierte an weiter

Wenn Geschmack „ver-rückt“ ist

Rotes Kreuz bietet Informationstag über richtige Ernährung von Demenzkranken
30 Prozent aller über 85-Jährigen leiden an Demenz. Wie wichtig die richtige Ernährung bei Erkrankten ist, darüber informierte am Samstag ein Aktionstag des DRK Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 126 Leser

„Kinder tanzen Gmünd bunter“

Das Weltkindertagsfest wurde dieses Jahr durch einen besonderen Veranstaltungsort bereichert – das Rathaus
Was sich für die Aktion Familie zunächst als Problem darstellte, der Umbau des Predigers, erwies sich letzten Endes als Glücksfall. Auf der Suche nach einem neuen Veranstaltungsort für das Weltkindertagsfest half Oberbürgermeister Richard Arnold unkompliziert weiter, indem er das Rathaus vorschlug. Das eroberten die Kinder am Samstag im Flug. weiter

Das Bahnprojekt treibt Genossen um

Stuttgart 21 war auch beim SPD-Fest auf dem Johannisplatz ein zentrales Thema
Eigentlich sollte der Wiedereinstieg in den Ausstieg aus der Atomenergie ein zentrales Thema beim Fest der Gmünder SPD auf dem Johannisplatz sein. Doch in den Diskussionen ging es vor allem um etwas anderes: das Bahnprojekt Stuttgart 21. weiter
  • 2
  • 198 Leser

Christ muss Farbe bekennen

In der Friedenskirche wurde Wolfgang Schmidt als evangelischer Pfarrer eingesetzt
„Die Sonne strahlt und mit ihr die ganze Gemeinde“, begrüßte Waltraud Burkhardt, Vorsitzende des Gemeinderates der Friedenskirche, die vielen Kirchenmitglieder, die zur Investitur des neuen Pfarrers Wolfgang Schmidt gekommen waren. Der wurde mitsamt Frau und Sohn sehr herzlich empfangen. weiter
  • 110 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDMartha Karoline Köhnlein, Im Strutfeld 15, Bargau, zum 88. GeburtstagElisabeth Beck, Werrenwiesenstraße 34, zum 88. GeburtstagDr. Isolde Helene Ebert, Berliner Weg 23, Bettr ingen, zum 86. GeburtstagMarianne Spägele, Nikolaus-Lenau-Weg 1, zum 81. GeburtstagHilda Klassen, Berliner Weg 41, Bettringen, zum 80. GeburtstagUrsula Elisabeth weiter

Konjunktur und Bankenaufsicht

Zu einem Arbeitsgespräch mit seinen zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus dem Bankenreferat des Finanzministeriums traf sich Finanzstaatssekretär Stefan Scheffold mit Bundesbankvorstand Rudolf Böhmler in der Deutschen Bundesbank in Frankfurt. Im Mittelpunkt der Gespräche standen die aktuellen Einschätzungen der Bundesbank zur Konjunkturentwicklung weiter
  • 123 Leser

Mittwochswanderer im Haselbachtal

Ins Haselbachtal führte die Mittwochswanderung der Gschwender Senioren. Von Alfdorf stieg die Gruppe trotz angekündigten Dauerregens ab in den tiefen Einschnitt. Am Gedenkstein für den früheren Haselhof diskutierten die rund zwei Dutzend teilnehmer über die dramatischen Veränderungen in der Landwirtschaft und das Höfesterben; in vielen Dörfern gebe weiter
  • 162 Leser

Durch Achterbahn und Schleusen

Die „Senioren-Runde“ der DRK-Initiative „Bürger für Bürger“ Gschwend konnte 52 Teilnehmer zu einem Oma-Opa-Enkel-Ausflug begrüßen. Erstes Ziel war der Schwabenpark in Gmeinweiler, der viele Unterhaltungsmöglichkeiten von der Schimpansenshow bis zur neuen Achterbahn bot. Nächste Station war Besigheim am Neckar, von dort fuhren weiter
  • 148 Leser

Größte Energieschlucker weg

Leinzeller Gemeinderäte informierten sich über Energiesparmaßnahmen am Ort
Lang war die Liste des Energieeinsparkonzepts, das die Leinzeller Gemeinderäte 2006 auf den Tisch bekamen. Viele Maßnahmen wurden mittlerweile umgesetzt. Am Samstag traf sich das Gremium mit Bürgermeister Ralph Leischner, Architekt Karl Miller und Ingenieur Roland Hölzel-Werner vor Ort. weiter
  • 187 Leser

Räume für alle Menschen öffnen

Markus Schönfeld als neuer katholischer Pfarrer in Mutlangen feierlich eingesetzt
In einer langen Prozession, angeführt durch die Biberacher Bürgerwehr, schritt der neue Pfarrer Markus Schönfeld in die katholische Kirche St. Georg in Mutlangen und neuen, verantwortungsvollen Aufgaben entgegen. Der spätberufene 42-Jährige setzt auf ein Miteinander in der Gemeinde und wählte den Christusruf „Habt Vertrauen“ als Motto. weiter
  • 208 Leser

Unterstützung für Stuttgart 21

Sommerfest der Gschwender CDU in Schlechtbach / Spende für Kindergarten
Auch beim Sommerfest der Gschwender CDU in Schlechtbach stand das große Bahnprojekt Stuttgart 21 im Zentrum der Diskussionen. Außerdem spendete die CDU für den Kindergarten Schlechtbach. weiter
  • 178 Leser

Perfekter Mix aus Sport und Show

Rund 2000 Zuschauer erleben am Samstag die „Nacht der Pferde“ auf dem Ellwanger Marktplatz
„Die Nacht der Pferde“ wird stets als Höhepunkt der Pferdetage angepriesen. Und das zurecht. Was die beteiligten Vereine am Samstagabend in der aufgebauten Arena vor der Basilika darboten, war einmal mehr eine grandiose Leistung. Reitsport und Showelemente wurden in idealer Weise verbunden. Ein rundum kurzweiliges Vergnügen, dem rund 2000 weiter

Kreativer Rahmen für Kunst

Vielseitige Ausstellung in der Hagmühle
Schon die Kulisse für die Kunstausstellung ist sehenswert, die Hagmühle bietet einen kreativen Rahmen für die unterschiedlichen Kunstobjekte, die dort am vergangenen und nächsten Wochenende ausgestellt waren und sind. weiter
  • 129 Leser

Aus dem Zuber juchzt es

Mehr als 10 000 Besucher beim historischen Markt im Kloster Lorch
Ritter, Knappen, Burgfrauen und Marketenderinnen, Handwerker, Mundschenke, Gaukler, Musiker und die Falknerei ließen die Stauferzeit in Lorch für ein Wochenende wieder auferstehen. Stilecht entrichteten die Besucher Wegzoll, „Gewandete“ erhielten Ermäßigung, Kinder unter Schwertmaß hatten kostenlosen Zutritt. Der historische Markt war bei weiter

Vom Opel-Blitz bis zum Ü-Wagen

Lorcher Straße in Waldhausen verwandelt sich dank großer Schnauferl-Schau in eine Oldtimer-Meile
Eine atemberaubende Vielfalt an Oldtimern begeisterte am Wochenende die vielen Gäste beim 11. Oldtimertreffen des Deutschen Automobil Veteranen Club in Waldhausen. Schlepper, Lastwagen, Motorräder und Autos hatten sich aneinandergereiht. Auf Hochglanz poliert, präsentierten sie sich weit über 100 Karossen entlang der Lorcher Straße.Lorch-Waldhausen. weiter
  • 224 Leser

„In einem Tunnel ohne Ausweg“

In seiner Abschiedspredigt geht der evangelische Pfarrer Stefan Engelhart auch auf das Lorcher Familiendrama ein
Vor elf Jahren hatte Pfarrer Stefan Engelhart seinen Dienst auf der zweiten Lorcher Pfarrstelle begonnen, zu der auch die Kirchengemeinde Weitmars gehört. Am Sonntag verabschiedete er sich von der evangelischen Gemeinde in Lorch, denn Anfang Oktober wird er in Untermünkheim eine neue Pfarrstelle antreten. In seiner Predigt ging er auch auf das Familiendrama weiter
  • 515 Leser
FErnsehen aktuell
WISO – Klarheit über RentenansprücheDie Renteninformation ist das zentrale Dokument, wenn man seine Altersversorgung plant. Diese ist allerdings nicht ganz einfach zu lesen. Die Reporter erklären, was an welcher Stelle in der Renteninformation steht und auf welche Angaben man besonders achten sollte. ZDF, 19.25 Uhr (50 Minuten)Planet WissenStaudämme weiter
  • 714 Leser

Erster Kunstsalon in Schloss Fachsenfeld

Acht regionale Künstler beleben das Thema „Natur - Landschaft - Technik“
Mit dem ersten Kunstsalon greift die Stiftung Schloss Fachsenfeld die Tradition des elitären Kunst- und Literatursalons im 18. Jahrhundert auf. Anspruchsvolle Kunst und gesellige Gespräche führten bei der Vernissage Kunstfreunde und Künstler zusammen. Das Thema war „Technik, Natur und Landschaft“ in der Malerei. weiter
  • 578 Leser

Brigitte Neff hat Dienstjubiläum

Bartholomä. Im Kreise der Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung feierte Brigitte Neff ihr 25-jähriges Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst. Namens der Gemeinde gratulierte ihr Bürgermeister Thomas Kuhn zu diesem außergewöhnlichen Jubiläum. Ihren beruflichen Werdegang begann Neff nach Ihrer Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin bei der Gemeinde weiter
  • 127 Leser

Mit Leinenhemd und Häubchen

Historischer Markt in Lautern entwickelte am Wochenende magische Anziehungskraft für tausende Besucher
Geschichtsunterricht zum Anfassen gab’s am Wochenende in Lautern: Das Alltagsbuch wurde um 100 Jahre zurückgeblättert und tausende Besucher genossen beim historischen Markt das außergewöhnliche Flair. Waschfrauen, Dorfbüttel, Hochzeitszug und vieles mehr faszinierte. weiter

Rosenstein-Schüler erfolgreich

In Berlin im Wettbewerb „Jugend und Wirtschaft“ ausgezeichnet
Seit zehn Jahren gibt es den bundesweiten Schülerwettbewerb „Jugend und Wirtschaft“ des Bankenverbandes und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Im Jubiläumsjahr ging einer der beiden Schulpreise an das Heubacher Rosensteingymnasium. weiter
  • 137 Leser

Info-Tage bei Jas-Geist in Böbingen

Wie neue Türen und Fenster fürs eigene Haus aussehen könnten, das konnten sich interessierte am Wochenende bei der Herbstaktion der Firma Jas-Geist in Böbingen anschauen. Das Unternehmen, das im Bauelementemarkt bekannt ist, bot an den zwei Tagen einen Überblick über die unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten und Materialien, auch Materialkombinationen. weiter
  • 170 Leser

Himmlische Teufelsmusik

Kultur-Mix-Tour in Heubach feiert 20-jähriges Bestehen mit prall gefülltem Programm
Rund dreißig Kulturbegeisterte zogen vor zwanzig Jahren aus, um kulturelles Leben nach Heubach zu bringen. Über 140 Veranstaltungen sind zwischenzeitlich draus geworden. Am Wochenende kamen drei weitere hinzu. Mit einem prall gefüllten Kulturwochenende mit Musik-Comedy, Polit-Kabarett und einem Mitmachkonzert für Kinder feierte Kultur-Mix-Tour großes weiter
  • 646 Leser
Neues vom Hofener Doppelmord

Obduktionen der getöteten Frauen abgeschlossen

Mutmaßlicher Täter meldet Tat per SMS

Die Ulmer Rechtsmediziner haben die Obduktionen der beiden Leichname, die am Freitag in ihrem Haus in Aalen-Hofen tot aufgefunden wurden abgeschlossen. Die Todesursache steht in beiden Fällen fest

weiter
  • 3
  • 3051 Leser

Polizeibericht

Kind angefahrenHeubach-Lautern. Ein 76-jähriger Fahrzeuglenker streifte am Samstagabend zwischen Lautern und Heubach beim Vorbeifahren einen elfjährigen Radfahrer. Das Kind stürzte zu Boden und erlitt Prellungen an der Hand. Der Autofahrer fuhr ohne anzuhalten weiter. Die nachfahrende Mutter konnte das Kennzeichen ablesen und und so konnten die Polizisten weiter
  • 479 Leser
Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro entwendet

Einbruch in Backstube

Ellwangen-Neunstadt. Samstagnacht wurde in eine Backstube in Neunstadt eingebrochen, indem die Täter die Eingangstür zur Backstube aufgebrochen haben. Die Backstube und die angrenzenden Büroräume wurden durchsucht und Schränke aufgebrochen. Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro wurde entwendet und ein Schaden in Höhe von 200 Euro angerichtet.

Zeugen

weiter
  • 785 Leser
Polizei Ellwangen sucht Zeugen

Zigarettenautomat aufgebrochen

Ellwangen. Freitagnacht wurde von Unbekannten ein Zigarettenautomat in der Berliner Straße aufgebrochen. Es wurden Zigaretten und Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro entwendet.

Zeugen wenden sich bitte an das Polizeirevier Ellwangen (07961) 9300.

 

weiter
  • 10155 Leser
Roter Kleinwagen gesucht

Vorfahrt missachtet – dann geflüchtet

Aalen. Am Sonntag, gegen 01.40 Uhr, missachtete ein roter Kleinwagen die Vorfahrt als er von der Unteren Wöhrstraße in die Stuttgarter Straße einbog. Der Bevorrechtigte Fahrer, deutlich zu schnell, wich nach links aus, überfuhr eine Verkehrsinsel und prallte gegen eine Hauswand. 

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Die FFW Aalen

weiter
  • 5
  • 821 Leser
Polizei sucht Zeugen

Verdächtige Person beim Spielplatz im Zochental

Aalen. Am Samstagabend zwischen 17 und 20 Uhr wurde von mehreren Anwohnern eine verdächtige männliche Person gemeldet, welche sich im Bereich Spielplatz Zeppelinstraße und Langertstraße aufgehalten hat. 

Der Mann war ca. 30-40 Jahre alt, ca. 180 cm groß. Bekleidet war er mit  einer schwarze Kapuzenjacke und einer schwarzen Jeans. Auf dem Spielplatz

weiter
  • 1370 Leser
Schwächeanfall während der Fahrt

Nicht angegurtet – zwei Verletzte

Aalen-Ebnat. Am Samstagnachmittag erlitt eine 42-jährige Pkw-Fahrerin zwischen Aalen-Ebnat und Niesitz einen Schwächeanfall. Sie schleuderte nach rechts in den Straßengraben und prallte dort gegen einen Baum, was einen Totalschaden des Wagens in Höhe von 3000 Euro zur Folge hatte.

Beide Fahrzeuginsassen, welche den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatten,

weiter
  • 1081 Leser

Karten fürs Jazzfest

Der Kartenvorverkauf zum 19. Aalener Jazzfest läuft. Tickets gibt es in Aalen beim Touristik-Service sowie beim kunterbunt e.V., in Schwäbisch Gmünd im i-Punkt, in Ellwangen bei Radsport Ilg, in Nördlingen beim Kartenvorverkauf Donau-Ries sowie in Göppingen beim ipunkt im Rathaus. Weitere Informationen und Online-Buchung im Internet unter www.aalener-jazzfest.de weiter
  • 481 Leser

Paul Carrack ersetzt Jamie Cullum

Vom 3. bis 7. November steht Aalen wieder ganz im Zeichen von Jazz, Funk, Soul und Hip Hop
Das 19. Aalener Jazzfest wirft seine Schatten voraus. Der „kunterbunt e.V.“ und die Stadt Aalen stellten jetzt das Programm offiziell vor. Die Veranstalter bleiben sich dabei treu. Das Aalener Jazzfest wird auch 2010 wieder geprägt sein von seinem offenen Stilmix und seiner schon legendären familiären Atmosphäre. weiter

Polizei als Vogelfänger

Bad Cannstatt: Kurzfristige Verkehrsstörungen hat auf der Pragstraße in Bad Cannstatt am Samstag (18.09.2010) ein Paradieskranich (lat. Anthropoides paradisea) verursacht.Verkehrsteilnehmer meldeten um 7 Uhr den etwa ein Meter großen Vogel auf Höhe der Haltestelle Glockenstraße, der offensichtlich vom Areal der angrenzenden Wilhelma geflüchtet war und weiter
  • 849 Leser

Regionalsport (11)

Aufatmen erst beim Schlusspfiff

Fußball, Landesliga: Sportfreunde Dorfmerkingen besiegen den Aufsteiger FC Bargau dank Haigis-Treffer mit 1:0
Aufreibende 90 Minuten sahen die Zuschauer beim Derby zwischen den SF Dorfmerkingen und dem FC Bargau. Am Ende siegten die Sportfreunde verdient mit 1:0, doch der Aufsteiger stellte den Gastgebern eine härtere Aufgabe als geglaubt. Erst nach dem Abpfiff konnten die Dorfmerkinger durchatmen. weiter
  • 172 Leser

Auf dem Treppchen

Tanzen, Trophy-Serie: Rang drei für Baumann/Wurst
Mit dem Einladungsturnier im Clubheim des TSC Rot-Gold Sinsheim ging die diesjährige Trophy-Serie des Tanzsportverbandes Baden-Württemberg zu Ende. Auch ein Paar des TC-Rot-Weiss Schwäbisch Gmünd schaffte es bis auf das Treppchen: Benno Baumann und Lena Wurst tanzten sich in der Gesamtwertung in den Disziplinen Standard und Latein der D-Klasse auf Rang weiter
  • 126 Leser

„Das Beste“ reicht nicht zum Sieg

Fußball, Oberliga: FC Normannia muss sich bei den Stuttgarter Kickers II mit einem 1:1-Unentschieden begnügen
„Das war das Beste, was die Mannschaft bisher gezeigt hat, seit ich mit ihr arbeite“, lobte FCN-Trainer Helmut Dietterle seine Mannen für ihre Vorstellung in der zweiten Halbzeit im Auswärtsspiel bei den Stuttgarter Kickers II. Das Problem war nur: Dem glanzvollen Auftritt nach der Pause ging ein eher durchwachsener im ersten Durchgang voraus, weiter
  • 5
  • 346 Leser

Leinzell feiert Torfestival und Platz zwei

Fußball, Kreisliga B II: TV Lindach schafft nur 0:0, Göggingen und Eschach können daraus keinen Nutzen ziehen
Mit einem 9:4-Erfolg darf der TSV Leinzell nicht nur ein Schützenfest feiern, sondern auch den Punktegleichstand mit dem Tabellenprimus Lindach, der über ein 0:0 in Dewangen nicht hinaus kam. Vom Unentschieden des Spitzenreiters dagegen nicht profitieren konnten Göggingen und Eschach, die beide ihre Spiele abgeben mussten. weiter
  • 5
  • 790 Leser

Die Fünf-Tore-Aufsteiger

Fußball, Bezirksliga: Sowohl der TSV Mutlangen als auch die TSG Nattheim feiern Kantersiege / SGB bleibt dran
Es bleibt dabei: Die TSG Nattheim mischt die Liga auf. Im Aufsteiger-Duell bezwang der Tabellendritte den FC Röhlingen mit 5:1 und untermauerte damit gleichzeitig die großen Probleme, die der FC hat. Nicht weniger beeindruckend war der 5:0-Auswärtssieg des dritten Aufsteigers TSV Mutlangen beim TV Heuchlingen. Dem Heidenheimer Triumvirat an der Spitze weiter
  • 446 Leser

FCH steckt fest

Fußball, 3. Liga: 1:2-Niederlage in Regensburg
Der FC Heidenheim steckt in der Grauzone der 3. Liga fest. Nach der 1:2-Niederlage in Regensburg hat der FCH bereits sieben Punkte Rückstand auf den Tabellendritten. Schon morgen kommt Rot-Weiss Ahlen. weiter
  • 1
  • 667 Leser

Konstant und torreich

Fußball, Kreisliga B I: Spitzenreiter mit Kantersieg
Der SV Pfahlbronn ist weiterhin das Maß aller Dinge in der Kreisliga B I . Lorch II und Hintersteinenberg bleiben mit Siegen dahinter. weiter
  • 374 Leser

Sechs Spiele ungeschlagen

Kreisliga A I: Herlikofen marschiert / TSB weiterhin sieglos / Lorch lässt gegen Spraitbach Punkte liegen
Der TV Herlikofen wird in der Kreisliga A I seiner Favoritenrolle gerecht. Und das in eindrucksvoller Weise. Der sechste Sieg im sechsten Spiel untermauert die Ansprüche des Teams im Meisterschaftskampf. Verfolger Mögglingen wurde mit 3:1 besiegt und auch die Sportfreunde aus Lorch patzen. weiter
  • 509 Leser

„Ein geiles Ding“

Handball, Württembergliga: Der TSB Gmünd gewinnt gegen die SG Bottwartal auch das zweite Auswärtsspiel der Saison
Die Basis für eine erfolgreiche Saison ist gelegt: Der TSB Gmünd gewann auch sein zweites Auswärtsspiel der Saison souverän. Beim 29:23 (12:13) in Beilstein überzeugte der Württembergligist erneut und darf sich nun auf sein erstes Heim- und Topspiel am Sonntag gegen den TSV Heiningen freuen. Nur Michael Hieber bereitet Sorgen. weiter
  • 4
  • 362 Leser

Punkteteilung in Degerloch

Fußball, Oberliga: Kickers II und FCN trennen sich 1:1
Ein hochklassiges Spiel zwischen den Stuttgarter Kickers II und dem FC Normannia Gmünd hatte zwei verschiedene Halbzeiten zu bieten und endete 1:1. Mit dem Unentschieden konnten beide Mannschaften am Ende zufrieden sein. weiter
  • 5
  • 11500 Leser

Überregional (1)

Brände im Landkreis Augsburg

Scheune und Gartenhaus brennen ab

Hochzeitsgesellschaft evakuiert
Im Landkreis Augsburg gab es am Samstagabend zwei Brände. In Mittelneufnach brannte ein landwirtschaftliches Anwesen, in Gablingen ein Gartenhaus mit Photovoltaikanlage. weiter
  • 765 Leser