Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 30. September 2010

anzeigen

Regional (124)

Ein Mann „mit präziser Art“ geht

Dr. Reinhard Nowak wurde als Leiter der Gmünder Volkshochschule am Donnerstag offiziell verabschiedet
Seit 1987 leitete Dr. Reinhard Nowak die Geschicke der Gmünder Volkshochschule. Und gab ihr so ein Gesicht, wie in den Gruß- und Dankesworten bei seiner Verabschiedung am Donnerstag hervorgehoben wurde. Mehrfach wurde er als „Initiator“ und Motor“ bezeichnet. Nicht nur bei der Umsetzung neuer Angebote, etwa demAbendgymnasium. weiter
  • 131 Leser

992 neue Stellen im Angebot

Amtschef Hans-Joachim Gulde: Arbeitsmarkt entwickelt sich weiter positiv
„Die Entwicklung der Arbeitslosigkeit – mit einem Anstieg in den Sommermonaten und dem Rückgang im September – ist regelmäßig zu beobachten. Nach der Urlaubsphase stellen die Firmen wieder ein. Schulische und betriebliche Ausbildungen haben begonnen“, beschreibt Hans-Joachim Gulde, Leiter des Arbeitsamtes in Ostwürttemberg die weiter
  • 5
  • 452 Leser

Reiseberichte für die Homepage des Europoint Ostalb

Einsender können gewinnen
Wer im Urlaub in Europa besondere Ecken entdeckt, interessante Menschen kennengelernt oder etwas völlig Überraschendes erlebt hat, kann sich jetzt an der Online-Aktion „Unterwegs in Europa“ des Europoint Ostalb beteiligen. weiter
  • 403 Leser

Brunnhuber fragt: Quo vadis DB?

Ostwürttemberg. Quo vadis DB? – Wohin gehst Du Deutsche Bahn? Mit dieser Frage ist ein Referat überschrieben, das Georg Brunnhuber im Anschluss an die Sitzung des Verkehrsausschusses Ostwürttemberg am Montag, 4. Oktober, hält. Der Ex-Bundestagsabgeordnete und heutige Sonderbeauftragte des Vorstands der Deutsche Bahn AG berichtet über seinen neuen weiter
  • 5
  • 392 Leser

Mit Mulsum, Ostalbsecco und Dinkelwaffeln

Ostalb auf dem Hauptfest
Der Ostalbkreis präsentiert sich zusammen mit den Kreisen Schwäbisch Hall und Hohenlohe noch bis zum 3. Oktober auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest in Stuttgart. Kulinarisches und Ideen für Ausflüge in die Region stehen dabei im Vordergrund. weiter
  • 463 Leser
Aus der Region
Anzeige keine SpurHeidenheim. Viereinhalb Monate nach der Entführung von Maria Bögerl gibt’s weiterhin keinerlei heiße Spur, die Hoffnung macht, zum Mörder der 54jährigen Frau des Heidenheimer Sparkassen-Direktors zu führen. Die Polizei greift nach jedem Strohhalm, und so befasst sich die jüngst verkleinerte Soko „Flagge“ derzeit auch weiter
  • 391 Leser

Hemmschwelle enorm gesunken

Die Kriminalstatistik verzeichnet in den Kreisstädten Aalen und Ellwangen eine Zunahme der Rauschgiftkriminalität
Die Hemmschwelle ist gesunken, die Risikobereitschaft gestiegen. Mischkonsum ist angesagt. Schon allein der Besitz von Drogen ist ein Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz. Nicht jeder Besitz wird festgestellt, die Dunkelziffer ist hoch. Die Rauschgiftdelikte in Aalen sind um rund 30 Prozent gestiegen. Eine Momentaufnahme – und doch alarmierend. weiter
  • 617 Leser

Die Köche sind da

„Bistro d’Antibes kann heute in der Schwerzerhalle starten
Die Köche sind angekommen, das „Bistro d’ Antibes“ kann heute Abend eröffnen: Die Aktiven des Gmünder Städtepartnerschaftsvereins begrüßten am Donnerstagabend rund 30 Freunde aus der französischen Partnerstadt, mit denen zusammen sie heute und morgen in der Schwerzerhalle französische Küche und Lebensart anbieten. weiter
  • 184 Leser

Mehr als Döner und Yufka

Internationale Tage in Gmünd: Gefüllte Weinblätter richtig zubereitet
Gefüllte Weinblätter – schmeckt gut, aber wie macht man das? Das konnten die Teilnehmerinnen eines türkischen Kochkurses im Rahmen der Internationalen Tage lernen. Bei dem Kochkurs wurde auch das Thema Integration und Internationalität nicht außer Acht gelassen. weiter

317 Neue für Spenderdatei

Typisierungsaktion an der kaufmännischen Berufsschule in Schwäbisch Gmünd war sehr erfolgreich
„Leben spenden macht Schule“ - unter diesem Motto rief die Kaufmännische Berufsschule in Schwäbisch Gmünd gemeinsam mit der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei am Donnerstag zur Typisierungsaktion auf. Insgesamt 317 Namen konnten neu in die Stammzellen-Spenderdatei aufgenommen werden. „Sehr zufrieden“, zeigte sich Daniel Wilhelm weiter
  • 130 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDAlexander Weingardt, Klarenbergstraße 222, zum 83. GeburtstagIrma Meta Lucia Bellazecca, Lindesweg 7, Radelstetten, zum 83. GeburtstagHildegard Maria Theresia Pflug, Brainkofer Straße 14, Herlikofen, zum 82. GeburtstagHelene Eleonore Thomas, Albstraße 31, zum 81. GeburtstagEleonore Frida Kollar, Karlsbader Straße 7, zum 80. Geburtstag weiter

Die LMT-Gruppe

Die LMT-Gruppe stellt Präzisionswerkzeugen zur Metallbearbeitung her und ist weltweit führend bei Tablettiermaschinen. LMT wurde 1993 als Teil des Leitz-Firmenverbandes gegründet, die Gruppe ist seit Mitte 2009 eigenständig. Die Aktivitäten im Werkzeugbau sind in der LMT Technology Group mit den Unternehmen Belin, Fette, Kieninger und Onsrud sowie der weiter
  • 497 Leser

Josef Mandl in der Galerie im Zunfthaus

Bis zum 7. Oktober sind Arbeiten von Josef Mandl in der Galerie im Zunfthaus im Freudental zu sehen. Dieses Bild heißt „Treue Weggefährten – die sieben Todsünden“. Für die einzelnen Sünden nimmt er Schlangen, deren Köpfe er aus Ton modellierte und mit Schläuchen als Hälse versah. Für Verführung und Macht stehen die goldenen Königskronen. weiter
  • 209 Leser

Versteigerung von Kohn-Drucken

Böbingen. Ein Höhepunkt der Vernissage der Ausstellung mit den „Schwarzen Bildern“ des Aalener Künstlers Sam Kohn im Bürgersaal des Böbinger Rathauses ist die Versteigerung von drei handsignierten Kohn-Drucken durch Bürgermeister Jürgen Stempfle. Der Erlös kommt der Arbeitsgemeinschaft „Kunst“ des Rosenstein-Gymnasiums zugute, weiter

Kult-Band und Urgestein rocken

Winterbach. Die Kulturinitiative Rock bietet wieder zwei außergewöhnliche Auftritte: die als Kino-Kult bekannt gewordene Band „ Tito & Tarantula“ und die Rock-Veteranen von „Colosseum“. Am Samstag 2.Oktober wird die Hausband des Titty Twister, „Tito & Tarantula“ in der Winterbacher Lehenbachhalle gastieren. weiter
  • 174 Leser

LMT mit neuem Konzept

Experten-Netzwerk auf der AMB in Stuttgart im Fokus der Kunden
„Networking the experts“ lautet das Motto für die Oberkochener LMT-Gruppe auf der AMB, der bedeutendsten internationalen Messe für Metallbearbeitung, die bis Samstag auf dem neuen Messe-Gelände in Stuttgart stattfindet. weiter
  • 622 Leser

Zwei Künstler – zwei Generationen

Herbstausstellung der Kulturstiftung mit Sepp und Monika Baumhauer in der Zehntscheuer Abtsgmünd
Die Kulturstiftung Abtsgmünd lädt alle Kunstinteressenten zur Vernissage am Sonntag, 3. Oktober, in die Zehntscheuer ein. Bei jazziger Musik von Christian Bolz und Stefan Frank erwartet die Besucher eine Doppelausstellung, in die die Kunsthistorikerin Dr. Marion Vogt einführen wird. weiter
  • 120 Leser

Ein Meer aus Kürbissen

Ausflug der Schechinger und Leinweiler Senioren vom „Treff ab 60“
Nicht nur einen schönen Blick ins Bottwartal, sondern auch ein Meer aus kunstvollen Kürbissen erlebten die Schechinger und Leinweiler Senioren vom „Treff ab 60“ bei ihrem Ausflug. weiter
  • 102 Leser

Ein Rittermahl wie im Mittelalter

Spraitbacher Senioren besichtigen das Kloster Neresheim und die Burg Katzenstein
Einen schönen Ausflug unternahm die Seniorengemeinschaft Spraitbach. Der Weg führte nach Neresheim zum Kloster und zum Rittermahl zur Burg Katzenstein. Dabei fühlten sich die Spraitbacher zurückversetzt in das Mittelalter. weiter
  • 273 Leser

Carl Zeiss Nano Image Contest: Sieger stehen fest

120 hochkarätige Bewerber
Nach einem zweiwöchigen Finale stehen die Sieger des ersten Carl Zeiss Nano Image Contest fest: Heinrich Badenhorst von der Universität Pretoria/Südafrika, Norman Hauke und Arne Laucht vom Walter-Schottky-Institut der TU München, Dr. Emile van Veldhoven vom Forschungsinstitut TNO in Delft/NL sowie Dr. Andrey Burov von der Russischen Akademie für Wissenschaften weiter
  • 524 Leser

Zwei neue Firmen im A 7

ATIS Messtechnik und araKON im Gewerbepark in Westhausen
Geschäftsführer Wolfgang Dambacher freut sich über den Zugang von zwei neuen Unternehmen im Gewerbepark A7 in Westhausen: Die ATIS-Gesellschaft für innovative Messtechnik GmbH und die araKON GmbH für Konstruktionsdienstleistungen sind eingezogen. weiter
  • 5
  • 894 Leser

Weg frei für mehr Bauplätze

Heubacher Gemeinderat gibt grünes Licht für Baugebiete Jägerstraße II und Scheuelbergstraße
Der Heubacher Gemeinderat macht den Weg frei für zwei neue Wohngebiete in Heubach. In beiden Fällen gab es Diskussionen. Insgesamt entstehen mindestens rund 30 Bauplätze. weiter
  • 4
  • 414 Leser

Mit der Welt verlinkt

Bestleistungen fürs Cambridge Certificate
Das Cambridge Certificate of Advanced English (CAE) attestiert die Fähigkeit, kompetent und fließend auf Englisch kommunizieren zu können. 22 erfolgreiche Absolventen des Kurses an der Gmünder Volkshochschule (VHS) freuen sich über das Zertifikat. weiter
  • 140 Leser

Von der Höhle bis zum Berggipfel

Familienausfahrt der Bergwacht Schwäbisch Gmünd in die Fränkische Schweiz
In die Fränkische Schweiz führte der Familienausflug der Gmünder Bergwacht. Das Programm hatte für jede Altersgruppe etwas zu bieten. weiter
  • 243 Leser

Gesangverein 1823 hilft dem Salvator

Bei einem Benefizkonzert auf dem Salvator hatte der Gesangverein 1823 Schwäbisch Gmünd zu Spenden für den Erhalt der Wallfahrtsstätte aufgerufen. Die Zuhörer spendeten einen namhaften Betrag, den Vereinsvertreter nun an Münsterpfarrer Robert Kloker übergaben. Im Bild v. l.: Karl-Heinz Haag, Patricia Klingenmaier, Walter Stütz, Robert Kloker und Ingrid weiter
  • 2731 Leser

Das ganze Leben ist ein Witz

Reutlinger Kabarettist Eckhard Grauer zu Gast in der Bargauer Harmonie
Eckhard Grauer ist der Erfinder der fernsehbekannten Figur Martin Leibssle. Kürzlich war Eckhard Grauer Gast des Musikvereins Bargau bei einem satirisch-humorvollen Abend. weiter
  • 103 Leser

Weg frei für mehr Bauplätze

Heubacher Gemeinderat gibt grünes Licht für Baugebiete Jägerstraße II und Scheuelbergstraße
Der Heubacher Gemeinderat macht den Weg frei für zwei neue Wohngebiete. In beiden Fällen wurde diskutiert. Insgesamt entstehen mindestens 30 Bauplätze. weiter
  • 362 Leser

Autohaus gegen Wand

Ehepaar wegen Insolvenzverschleppung verurteilt
Wegen des Vorwurfs der Insolvenzverschleppung und anderer damit im Zusammenhang stehender Straftaten musste sich am Donnerstag vor dem Gmünder Schöffengericht ein Ehepaar verantworten, dass bis 2007 ein Gmünder Autohaus betrieben hatte. Das Schöffengericht verurteilte sie zu einer Freiheitsstrafe und einer nicht geringen Geldauflage, die an den Hilfs- weiter
  • 645 Leser

Besser und billiger

Die Proteste gegen Stuttgart 21 in der Hauptstadt selber aber auch in Schwäbisch Gmünd zeigen ihre Wirkung. Die CDU fürchtet zurecht um ihre Mehrheit und darum erleben die Gmünder wie letzten Samstag auf dem Wochenmarkt eine Initiative pro S21 der CDU. Doch leider ist dies nichts als der billige Versuch, ein Projekt, das unsinnig und viel zu teuer ist, weiter

Die „Hoffnung“ auf dem Foto

Gmünder Jugendkirche und GT starten Wettbewerb für die Adventszeit
Das Thema ist Hoffnung: Die Gmünder Jugendkirche lädt Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren ein, sich an einem Fotowettbewerb zu beteiligen. 24 ausgewählte Bilder werden in der Adventszeit in der Johanniskirche ausgestellt. Die GT unterstützt die Aktion: Die Bilder werden in der Zeitung veröffentlicht. weiter
  • 182 Leser

Im Mittelpunkt Bach-Violinkonzert

Serenade des Collegium musicum Aalen mit barocken und romantischen Werken auf Schloss Kapfenburg
Kompositionen aus Barock und Romantik werden das Konzert des Kammerorchesters der Oratorienvereinigung Aalen, Collegium musicum, am Sonntag,10. Oktober, um 15 und um 17 Uhr im Fürstensaal auf Schloss Kapfenburg bestimmen. weiter
  • 400 Leser

Vom Bildträger zum Werkstoff

Kunstmuseum Heidenheim zeigt Papierkunst von Blum bis Rauschenberg
Alle Wege zu dieser Mini-Megacity haben eine augenfällige Gemeinsamkeit: Welche Route durch den Hugo-Rupf-Saal des Kunstmuseums Heidenheim man auch immer nimmt, um zu „X-scape“ zu gelangen – man passiert Papier. Auch „X-scape“ besteht aus Papier; Baumeister der kleinen Stadtlandschaft mit Wolkenkratzern ist der Künstler weiter
  • 462 Leser

Karge Poesie, opulentes Bestiarium

Kunstverein Ellwangen zeigt vom 3. Oktober bis 14. November im Schloss Preisträger-Kunst
Großflächige schwarze Holzdrucke in reduzierter Formensprache,filigrane,poetische Linolschnitte und Zeichnungen und ein Bestiarium origineller bis befremdlicher Skulpturen erwarten die Besucherinnen und Besucher der nächsten Ausstellung des Ellwanger Kunstvereins. Vom 3. Oktober bis 14. November zeigt er in seinen Galerieräumen im Schloss ob Ellwangen weiter
  • 504 Leser

Melancholisch bis explosiv

„Revolving“ ist eine junge Rockband aus Aalen. Am Samstag, 16. Oktober, um 21 Uhr spielen die Jungs im Kneiple in Schwäbisch Gmünd. In Zeiten, in denen andere Bands musikalischen Trends folgen und mit der breiten Masse schwimmen, bleiben die vier Jungs sich und ihrer Philosophie treu. Das musikalische Spektrum reicht dabei von melancholischen weiter
  • 290 Leser

Konzert mit Knopfgriffakkordeon

Viktor Romanko zählt zu den bedeutendsten Akkordeonvirtuosen der Gegenwart. Sein Instrument ist nicht das bei uns gebräuchliche Akkordeon mit Klaviertastatur, sondern das in Russland bevorzugt gespielte Knopfgriffakkordeon, das dort „Bajan“ genannt wird. Am Samstag, 23. Oktober, um 19 Uhr gibt Professor Viktor Romanko in der Versöhnungskirche weiter
  • 447 Leser

Ellwanger Schlosskonzerte

Mit der dritten und letzten Veranstaltung der Konzerttrilogie „Sämtliche Violinsonaten Beethovens“ werden die Ellwanger Schlosskonzerte am Samstag, 9. Oktober, um 20 Uhr im Speratushaus für dieses Jahr beendet. Der renommierte Geigenvirtuose und Professor an der Musikhochschule Hamburg, Albrecht Breuninger, interpretiert zusammen mit dem weiter
  • 413 Leser

Opern-Star Rolando Villazón

Er ist berühmt, er ist beliebt, er singt: Rolando Villazón. Startenor seines Zeichens und Mexikaner. Der Name Rolando Villazón steht für die großen Opernhelden des lyrischen Tenor-Fachs im 19. Jahrhundert. Mit seinen Aufnahmen stürmte er Klassik-Hitparaden und Pop-Charts und drehte schließlich sogar einen Opernfilm, gemeinsam mit Anna Netrebko: Puccinis weiter
  • 2371 Leser

Mix an Heavy-Metal-Krachern

Am Freitag, 8. Oktober, öffnet das La Cave in Schwäbisch Gmünd seine Pforten. Dies geschieht nur zweimal im Jahr, wenn die Band „The Number of the Priest“ dort spielt. Die Band widmet sich ab 21 Uhr in einem dreistündigen Mammutprogramm den Krachern der Heavy-Metal-Größen wie Iron Maiden, Judas Priest und Black Sabbath, bei dem die Hits weiter
  • 452 Leser

Gefühlvolle Musik zum Tanzen

In der Tanzmetropole Neustädtlein gibt das Nockalm-Quintett am Freitag, 8. Oktober, um 20 Uhr ein Sondergastspiel in der Tanzmetropole Neustädtlein. Seit über 16 Jahren feiert die Formation Erfolge, die nicht Halt machen vor Nationalitäts-, Alters-, oder Geschmacksgrenzen. Die besondere Stimme von Gottfried Würcher, die musikalische und künstlerische weiter
  • 436 Leser

Leben im Knast

Bei der Musik- und Videoperformance „Über den Zaun der Nachbarie“ in der Klosterkirche Gotteszell am Sonntag, 3. Oktober, um 14 Uhr ist der Konzertbesucher als Einbrecher unterwegs. weiter
  • 340 Leser

Mulfinger spendet allen Gmünder Kindergärten Bobbycars

Darf man denn schon im Innenhof des Gmünder Spitals parken? Wenn man einen BMW-Bobbycar sein eigenen nennt, dann schon: Über 50 der smarten, kleinen Plastikfahrzeuge waren am Donnerstag fein säuberlich zwischen Theaterwerkstatt und Stadtbibliothek aufgereiht und warteten dort auf ihre neuen Besitzerinnen und Besitzer. Das Autohaus Mulfinger hatte die weiter
  • 3
  • 300 Leser

Gassafetza spielen zur Einheit

Am 3. Oktober bei der offiziellen Feier der Bundesrepublik in Bremen
Am Feiertag, 3. Oktober, sind die „Gassafetza“ vom Staatsministerium in Stuttgart nach Bremen eingeladen. Dort vertreten Sie das Land Baden Württemberg bei der offiziellen Feier der Bundesrepublik Deutschland. weiter
  • 201 Leser

Durch den Albuch bei Zang

Eine Waldführung in literarischen Bildern startet am Sonntag, 3. Oktober, um 9 Uhr. Der Wald liefert das Stichwort: Der poetische bis prosaische Blickwinkel lässt die Natur neu entdecken und schafft eine ganz besondere Stimmung. Die Tour verbindet Wissenswertes über den Wald mit unterschiedlichen literarischen Genres, von der historischen Jagdbeschreibung weiter
  • 258 Leser

Schättere-Ausklang

Nach zahlreichen schönen Tagen Fahrbetrieb in diesem Jahr neigt sich nun die Saison 2010 ihrem Ende zu: Am Sonntag, 3. Oktober, verkehren die historischen Züge der Härtsfeld-Schättere noch einmal zwischen Neresheim und der Sägmühle im Egautal. Zusammengestellt sind Informationen zu Bahn, Bus und Wanderrouten auf einem Handzettel auf der Vereinshomepage weiter
  • 278 Leser

Tag der Feuerwehr in Aalen

Von Schauübungen bis zu Informationen für das richtige Verhalten im Brandfall: Der „Tag der Feuerwehr“ entführt am Sonntag, 3. Oktober, von 10.30 bis 17 Uhr auf dem Marktplatz in Aalen in die Welt der Floriansjünger. Programmpunkte sind unter anderem: Übung Rettungskette; Umweltschutz; Interviews; Rauchmelder; Jugendfeuerwehr; Brandschutzerziehung; weiter
  • 482 Leser

Spanischer Film und Livemusik

In ihrem Regiedebüt von 2009 porträtiert Hanna Schygulla die kubanische Theater- und Filmschauspielerin Alicia Bustamante. Ihr liegt sehr viel an diesem Film, da sie Alicia Bustamante nicht nur als Künstlerin, sondern auch als Frau bewundert. Die beiden Frauen hatten sich 1991 in Havanna bei den Dreharbeiten zu einer kubanischen Tele-Novela kennengelernt. weiter
  • 338 Leser

Chorlieder von Schumann und Wolf

Am Samstag, 2. Oktober, erklingt um 19 Uhr in der Michaelskirche Heidenheim ein Chorkonzert mit Chorliedern des vor 200 Jahre in Zwickau geborenen Robert Schumann und des um 50 Jahre jüngeren Hugo Wolf. Die Michaelskantorei singt unter der Leitung von Dörte Maria Packeiser Lieder zu den Themen Natur, Liebe, Traum, Phantasie, Abschied und Abend. Neben weiter
  • 284 Leser

Jubiläumsabend im Stadtgarten

Für die Freunde von Blasmusik gibt es am Samstag, 2. Oktober, nur einen Weg –den in den Gmünder Stadtgarten. Dort feiert ab 18 Uhr die Burgenlandkapelle ihr 50-jähriges Bestehen. Den Auftakt gestalten die Ulfbachtaler Musikanten aus Burg-Reuland, südlichste Gemeinde der deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien, ab 18 Uhr. Von 19 bis 21 Uhr spielen weiter
  • 420 Leser

Kabarettabend im Jungviehstall

Stefan Straubinger schuf mit seiner valentinesken Art einen Mix aus Kabarett und modernem Musik-Crossover. Zu erleben ist er am Samstag, 2. Oktober, um 20 Uhr auf dem Wagnershof in Ellwangen. Zu seinen Liedern und Musikstücken für Drehleier und Concertina trägt er heitere, ironisch-hintersinnige und witzige Texte vor. Das Volksmusikantische des Heimatforschers weiter
  • 398 Leser

Kracher aus den Boxen

Am Samstag, 2. Oktober, ab 21 Uhr steigt der vierte Rock am Ipf in der Jahnturnhalle in Bopfingen. In bester Rock am Ipf-Manier schmettern „Stout“ gleich zu Beginn den ein oder anderen Kracher aus den Boxen. Die sieben Musiker aus der Umgebung bieten aber eine abwechslungsreiche Mischung. Danach gibt es den gern gehörten „Finest Rock’n’Roll“ weiter
  • 275 Leser

Erlesenes Kunsthandwerk

Der hochwertige und erlesene Kunsthandwerkermarkt im Hangar in Crailsheim unter dem Motto „Unikat sucht Liebhaber“ findet dieses Jahr am Samstag, 2. und Sonntag, 3. Oktober, statt. Außergewöhnliche und originelle Kreationen werden von über 50 Anbietern angeboten. Nach einem strengen Konzept, das auf Qualität setzt und keine Industrieware weiter
  • 351 Leser

Künstlermarkt zu Katzenstein

Am ersten Oktoberwochenende, am 2. und 3. Oktober, jeweils von 11 bis 19 Uhr, werden in und um die gesamte Burg Katzenstein über mehrere Dutzend Aussteller mit ihrem anspruchsvollen Kunsthandwerk die Gäste begeistern. Kunstschaffende und Hobbykünstler mit den Themen Keramik, Ton, Porzellan, Holz, Metall, Filz, Schmuck, Wolle und Glas werden Ihre hochwertigen weiter
  • 548 Leser

Polizeibericht

Vermisste gefundenSchwäbisch Gmünd. Nach dreistündiger Suche – auch mit Hubschrauber und Hunden – hat die Polizei die 70-jährige Frau, die am Mittwochabend in Bettringen vermisst worden war, gefunden. Sie war erschöpft und leicht unterkühlt.ArbeitsunfallSchwäbisch Gmünd. Bei Bauarbeiten vor St. Ludwig in der Uferstraße zog sich ein Arbeiter weiter
  • 377 Leser
Vor 25 Jahren
Jürgen SteckLänger dienen Wehrpflichtige müssen ab dem kommenden Jahr drei Monate länger dienen. Die Verlängerung der Wehrdienstzeit auf 18 Monate beschließt die Koalitionsrunde unter Bundeskanzler Helmut Kohl.Spritzig frisieren Witzig, spritzig und frech sind die neuen Frisuren, die die Innung im Rahmen einer Schau in Schwäbisch Gmünd präsentiert. weiter
  • 5
  • 152 Leser

Heimatmuseum geöffnet

Waldstetten. Am kommenden Sonntag, 3. Oktober, ist das Heimatmuseum Waldstetten von 14 bis 17 Uhr geöffnet, ebenso die Sonderausstellung „Das Besondere mit Flair – Knöpfe aus Waldstetten“ sowie die Museumsstube. Dort gibt es Kaffee, Kuchen und Getränke. weiter
  • 4655 Leser

Proteste gegen Stuttgart 21

Der Schwabenstreich in Aalen am Mittwochabend lief weitgehend glimpflich ab, rund 30 Stuttgart-21-Gegner demonstrierten gegen das umstrittene Bahnhofsprojekt in der Landeshauptstadt. Sie haben mit Reden, Gesang und Lärm demonstriert. Am Donnerstag ist dann in Stuttgart die Lage eskaliert, als die Polizei mit einem massiven Einsatz, Wasserwerfer und weiter
  • 3
  • 859 Leser

Kinder gestalten Steinplatten

Jahresausflug der Jugendkunstschule Waldstetten ins Stuttgarter Museum am Löwentor
25 Kinder der Kunstschule Waldstetten durften zusammen mit Kunstpädagogin Christine Petraschke und drei Begleiteltern einen Kunstausflug, dieses Mal in die Steinzeit, nach Stuttgart unternehmen. weiter

Nächtliche Klänge

In einer Woche ist „Musik in Gmünder Kneipen“
Ein großes Stadtkonzert, verteilt auf 51 Lokale der Innenstadt, das ist die „Musik in Gmünder Kneipen“. Am Freitag, 8. Oktober, geht sie zum 20. Mal über die Bühne, wieder erwartet Schwäbisch Gmünd bis zu 10 000 Besucher. weiter
  • 238 Leser
Uraufführung „Das wilde Kind“ hat am 9. Oktober um 20 Uhr im Alten Rathaus Premiere – öffentliche Probe am 7. Oktober um 20 Uhr

In mehreren Dimensionen

Das Theater der Stadt Aalen startet mit dem Theaterfest am Samstag, 2. Oktober, in eine neue Spielsaison. Als erstes Stück und zudem Uraufführung steht „Das wilde Kind“ auf der Bühne im Alten Rathaus. Wir waren bei den Proben dabei. weiter
  • 655 Leser
Meine FreizeitStefanieEngelhardt21 JahrePraktikantin aus Jagstzell„Aalen tanzt“ Seite 3Den Samstagabend werde ich in Aalen verbringen, denn ab 21 Uhr findet dort „Aalen tanzt“ statt. Bei einer Tour durch alle teilnehmenden Clubs werde ich sicher wieder viele Bekannte treffen. Das Tolle an „Aalen tanzt“ ist, dass man weiter
  • 367 Leser

Im Herzen von Oberschwaben

Ausflug des Heubacher Fördervereins Altenhilfe führt in Kirchen und Klöster
Geschichte und Kultur stehen bei den Ausflügen im Mittelpunkt der Ausflüge des „Fördervereins Altenhilfe Heubach“. So auch beim jüngsten Ausflug der Senioren, der nach Oberschwaben führte. weiter
  • 180 Leser

Hitlers Violine

Frankreich 1940. Auf einem Schloss findet eine Zusammenkunft von Nazigrößen statt, unter ihnen auch Hitler. Der deutsche Geiger Gustav Schultz gibt ein Konzert, kurze Zeit später erteilt Hitler den Befehl, ihn zu exekutieren. Was hatte Schultz herausgefunden, das Hitler so in Rage versetzte?Der Kardinal de Morillon, damals Augenzeuge des Verbrechens weiter
  • 334 Leser

Ironie vom Feinsten

Beinahe kann einem dieser Mann leid tun: Paul jagt den Fettnäpfchen geradezu hinterher und gerade dann, wenn er glaubt, das Schlimmste überstanden zu haben, steht ihm das Inferno erst noch bevor. Somit bleibt gemäß dem Titel des Buches nur noch zu sagen: „Da muss man durch“. weiter
  • 324 Leser

Globale Apokalypse

Der Strom fällt aus, Flugzeuge fallen vom Himmel, es herrscht Chaos. In seinem ersten Roman „Rattentanz“, zeigt Michael Tietz dem Leser, wie die selbstgemachte Apokalypse aussehen könnte.Ein Computervirus, der sich immer weiter vermehrt, hat relativ bald alle elektronischen Geräte rund um den Globus infiziert. Eines Tages verändert sich weiter
  • 426 Leser

„Stiften macht Sinn“

Ausstellungseröffnung am 3. Oktober in der Stadtkirche Lorch
„Stiften macht Sinn“ heißt eine Ausstellung, die am Sonntag, 3. Oktober, nach dem 10-Uhr-Gottesdienst in der evangelischen Stadtkirche Lorch eröffnet wird. weiter

Öko in Hof und Keller

Gläserne Produktion am Wochenende in Alfdorf und Korb
Unter dem Motto „Alles Öko“ öffnet unter anderem der Öko-Bauernhof von Petra und Andreas Ziesel in Alfdorf-Schillinghof am 2. und 3. Oktober seine Türen. weiter
  • 144 Leser
Konzert Sechs Bands spielen für Aidshilfe

Heavy Help Festival

Das Programm für das Festival-Jubiläum zum Zehnjährigen am Samstag, 16. Oktober, steht. Headliner sind dieses Jahr „Callejon“. Wir verlosen Karten.Mit dabei sind außerdem „Bury me deep“, „Earshot“, „Livid Halcyon“, „May the silence fail“ und „Lotus Theorie“. Karten kaufen kann man weiter
  • 451 Leser
konzert Martina Brandl singt Jazz und liest Kurzgeschichten

Jazz trifft auf Prosa

Die Bestsellerautorin Martina Brandl gönnt sich was: Eigens für Samstagabend, 16. Oktober, um 20.30 Uhr im Raum für Spiel und Kreativität in Auernheim tut sie sich mit einem Trio der schwäbischen Jazz-Szene zusammen. weiter
  • 364 Leser

Zahlreiche Gäste beim Schützenfest

Lorch-Waldhausen. Beim Schützenfest der Schützengilde Waldhausen meinte es das Wetter nicht allzu gut mit den Schützen, aber dennoch konnten sie zahlreiche Gäste im herbstlich dekorierten Schützenhaus begrüßen. Für die Gaumenfreude sorgte unter anderem die deftige Schlachtplatte und der selbst gemachte Salzkuchen. Am Sonntag wurde zudem eine große Auswahl weiter

Don Quijotes Abenteuer als Höhepunkt

Genussreicher Liederabend mit dem Lorcher Männerchor und dem Männerquartett die „sangesfreudigen vier“
Da hatte der Veranstalter in seiner Vorschau auf den Liederabend im Bürgerhaus Lorch für den Auftritt ins Schwarze getroffen, konstatierten die Besucher und waren begeistert vom Programm des Männerchores. weiter
  • 113 Leser

Neuer Spielplatz entsteht beim Waldheim

Seit zwei Wochen finden intensive Bauarbeiten am Waldheimspielplatz der evangelischen Kirchengemeinde Lorch statt. Die Neugestaltung wurde notwendig, da viele Geräte überaltert und der Schönheit des Platzes nicht angemessen erschienen. Finanziert wird die Neuanlage durch einen Zuschuss des Schwäbisch-Fränkichen Naturparks, durch viele Spenden und durch weiter
  • 164 Leser

Schräge Softies

Sie sind bunte, niedliche und augenzwinkernd schräge Zeitgenossen. Aus Plüsch, Filz und Stoffresten entstehen Softies und sind zum Liebhaben gedacht. Wir verlosen Therese Laskeys Anleitungen für 25 schräge Figuren aus Stoff. weiter
  • 356 Leser

Big Band Jazz

Das im Herbst 2008 gegründete Ellwangen Jazz Orchestra, unter der Leitung von Franz Garlik, setzt sich aus Big-Band-begeisterten Musikern aus dem gesamten Ostalbkreis zusammen und ist das musikalische Aushängeschild der Jazzinitiative Ellwangen. Zu hören ist es am Samstag, 2. Oktober, um 19.30 Uhr im Landratsamt in Aalen im großen Sitzungssaal. weiter
  • 291 Leser

Musik aller Stile

Der Sommer in der Stadt in Ellwangen endet mit der Ten Band Night am Samstag, 2. Oktober, um 20 Uhr. In der ,,Bar am Nil“ sind live Bands aller Musikrichtungen zu bewundern, die teils Newcomer, oder schon „alte Hasen“ sind. weiter
  • 241 Leser

Ab- und durchtanzen

„Aalen tanzt“ shuttelt in die elfte Runde: Am Samstag, 2. Oktober, ab 21 Uhr verwandelt sich Aalen in eine Party-Hochburg und der Herbst wird in der Stadt gebührend eingeleitet … weiter
  • 345 Leser

Freitag, 1. Oktober

Am Freitag, 1. Oktober, um 20.15 Uhr erklingt in der Basilika in Ellwangen eine Stunde der Kirchenmusik. Das zweite Halbjahr eröffnet in diesem Jahr die Pariser Organistin Sophie-Véronique Cauchefer-Choplin, die als zweite Organistin an der berühmten Cavaillé-Coll Orgel von Saint Sulpice und an Saint Jean Baptiste de la Salle amtiert.Das Theater ohne weiter
  • 540 Leser

Schiller im Visier

Auftakt für die neue städtische Reihe des Theaterrings in Heidenheim ist ein kabarettistischer Abend mit Michael Quast und Philipp Mosetter unter dem Titel ,,Schiller – Verrat, Verrat und hinten scheint die Sonne“ am Freitag, 8. Oktober, im Konzerthaus. weiter
  • 469 Leser

Wahnsinn des Alltags

Rüdiger Hoffmann, der Mann, der den seit über zehn Jahren anhaltenden Comedy-Boom fast im Alleingang losgetreten hat, kommt zurück. Der „Entdecker der Langsamkeit“ präsentiert sein neues Comedyprogramm „obwohl ...“ am Donnerstag, 7. Oktober, um 20 Uhr in der Stadthalle in Aalen. weiter
  • 277 Leser

Schumann-Violinkonzert

Eine der großen deutschen Geigerinnen der Gegenwart steht am 3. Oktober, um 18 Uhr auf der Bühne der Aalener Stadthalle, wenn das Radiosinfonieorchester Stuttgart des SWR unter Leitung seines Chefdirigenten, Sir Roger Norrington, die neue Saison des Aalener Konzertrings eröffnet. weiter
  • 606 Leser

Junge Frau in Backnaug auf Straße beraubt

Eine 29-jährige Frau hob in den Morgenstunden eine nicht unerhebliche Summe Bargeld vom Automaten der KSK in der Stuttgarter Straße ab. Als sie zu ihrem bei der Videothek geparkten Auto zurückkehrte, wurde sie von einem von hinten heran fahrenden Radfahrer überfallen und des Geldes beraubt. Dieses befand sich in ihrer braunen Cordtasche. Der dunkel

weiter
  • 510 Leser
Schaufenster
Jazzfestkonzerte finden alle stattDie Schließung des Aalener Traditionslokals „Magazine“ hat keine Auswirkungen auf die Konzerte des 19. Aalener Jazzfestes. Diese werden alle wie angekündigt stattfinden. Das hat Festivalleiter Ingo Hug dieser Zeitung versichert. Ob das „Maga“ als Veranstaltungsort bleibt, konnte er jedoch noch weiter
  • 461 Leser

Jungs stellen Streit bei der Polizei falsch dar

Zwei Jungs, 10 und 11 Jahre alt, hatten gegenüber der Polizei am Donnerstag vorletzter Woche einen falschen Sachverhalt geschildert. Das Duo behauptete geschlagen worden zu sein. Außerdem sei ihr Fahrrad beschädigt worden. Die beiden 15-jährigen Täter hatten sie namentlich genannt. Tatort soll der Fahrradständer bei der Technischen Schule gewesen sein. 

weiter
  • 896 Leser

Party im Müze gewonnen

Malwettbewerb des Heubacher Mütterzentrums mit schönen Preisen
Genau 33 Bilder gingen beim Malwettbewerb des Mütterzentrums Heubach ein. Anlässlich des Weltkindertags durften Kinder im Alter von vier bis neun Jahren ihren Lieblingsort malen oder zeichnen. Die Gewinner haben eine Party im Mütterzentrum gewonnen. weiter

Strahlende Kinderaugen und leere Ränge

Kinderprogramm „Einfach Zauberhaft“ & „Varieté und Kleinkunstabend“
Mit zwei Programmen startete der Heubacher Liederkranz mit Kultur im Bahnhof nach der Sommerpause. Hauptattraktion in beiden Programmen war der Zauberer Amadeus aus Oberkochen. weiter
  • 244 Leser

Schwerer Unfall auf der B 14 bei Waiblingen

Ein 20-jähriger VW-Polo-Lenker war am Mittwochabend auf der B 14 von Stuttgart kommend in Richtung Winnenden unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Schwaikheim und Winnenden-West kam er zunächst beim Befahren der linken Fahrspur auf den Grünstreifen. Durch eine Ausweichbewegung schleuderte er quer zur Fahrbahn  und kam anschließend nach rechts

weiter
  • 506 Leser

Oberkochener Bahnhof wird saniert

Die Deutsche Bahn erstellt mit Mitteln aus dem Konjunkturprogramm des Bundes im Bahnhof Oberkochen zwei Aufzüge für den barrierefreien Zugang zu den Bahnsteigen. Die Aufzüge verbinden die Unterführung mit den Bahnsteigen zu den Regionalzügen der Brenzbahn. Die Aufzugsschächte wurden bereits im Zuge der Modernisierung der Brenzbahn mit dem Neubau des weiter
  • 696 Leser

Unfall nach Fehler beim Überholen

Am Mittwoch, gegen 16.10 Uhr, beabsichtigte eine 79-jährige Fahrzeuglenkerin mit ihrem Pkw von der Gerhart-Hauptmann-Straße nach links in die Bahnhofstraße, Richtung Stadtmitte einzubiegen. Hierbei erkannte sie zu spät, dass der vor ihr fahrende 43-jährige Fahrzeuglenker mit seinem Pkw ebenfalls nach links in die Bahnhofstraße einbiegen wollte. Während

weiter
  • 458 Leser

Großeinsatz der Polizei wegen Stuttgart 21

Mit einem großen Aufgebot von Polizeikräften gewährleistet die Polizei zur Stunde die Einrichtung des Baufeldes im Stuttgarter Schlossgarten für die Grundwasseraufbereitungsanlage bei Stuttgart 21. Kräfte der Landes- und der Bereitschaftspolizei unterstützen den vom Polizeipräsidium Stuttgart geführten Einsatz. Auch die Bundespolizei und Beamte aus

weiter
  • 1
  • 888 Leser

Rathaus in Pommertsweiler zum Verkauf?

Über 100 Jahre hat das Pommertsweiler Rathaus auf dem Buckel und ist inzwischen ein Sanierungsfall. Die Abtsgmünder Verwaltung möchte das Gebäude offenbar am liebsten los werden, doch der Pommertsweiler Ortschaftsrat ist dagegen. Es wird nicht einfach, den Abtsgmünder Gemeinderat bei der derzeitigen Haushaltslage für eine Sanierung des Gebäudes zu gewinnen.

weiter
  • 639 Leser

Stadt mahnt: Sträucher zurückschneiden

Bäume, Sträucher und sonstige Anpflanzungen auf Grundstücken dürfen die Sicherheit des Straßenverkehrs nicht behindern. So können zum Beispiel keine ausreichenden Sichtverhältnisse mehr bestehen und sich Verletzungsgefahren für Fußgänger sowie Beschädigungen an Fahrzeugen ergeben. Ebenso können Verkehrszeichen verdeckt werden. Die Stadtverwaltung möchte

weiter
  • 4
  • 880 Leser

„Die Ostalb profitiert stark von Stuttgart 21“

CDU-Kreistagsfraktion nennt in einer Resolution „gute Gründe“ für den Bau des umstrittenen Tiefbahnhofs
Die CDU-Kreistagsfraktion des Ostalbkreises bekennt sich nachdrücklich zum Bahnprojekt Stuttgart 21 - Ulm. In einer Resolution hat sie die Gründe dafür zusammengefasst. weiter
  • 3
  • 773 Leser

Ortschaftsrat Ebnat beharrt auf dem Bärenplatz

Emotionale Debatte im Stadtteilparlament über den Zuschussantrag

Nachdem die Sanierung des Bärenplatzes im Mai vom Gemeinderat aus der mittelfristigen Finanzplanung gestrichen wurde, soll es nach dem Willen desOrtschaftsrat und der Stadtverwaltung einen zweiten Versuch geben. Ein Betrag in Höhe von 500 000 Euro  wurde für 2011 vorgeschlagen. Eine  emotional geführte Diskussion, während der es zwischen Oberbürgermeister

weiter
  • 1
  • 769 Leser

„Ein Pensionär mischt sich ein“

Schwäbisch Gmünd. Die Stadtverwaltung hat das Thema „Bahnhofsboulevard“ von der Tagesordnung des Bauausschusses am Mittwoch genommen. Die Zeit sei zu knapp gewesen, um es den Stadträten in einer Vorlage verständlich zu vermitteln, sagte OB Richard Arnold. Es werde stattdessen am 20. Oktober in den Ausschuss und eine Woche später in den Gemeinderat weiter
  • 5
  • 268 Leser

Baubeginn Frühjahr

Neubau des Melanchtonhauses soll Stadt beleben
Der Neubau auf dem Gelände des Melanchtonhauses soll nicht nur als Alten- und Pflegeheim das Johannes-Brenz-Haus ersetzen. Er soll darüber hinaus für die westliche Kernstadt zentrale Bedeutung haben. Das wurde bei der Vorstellung des Projekts im Bauausschuss deutlich. weiter
  • 136 Leser

Abriss beginnt am Güterbahnhof

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt will Mitte Oktober mit dem Rückbau des Güterbahnhof-Areals, das sie von der Bahn gekauft hat, beginnen und dabei auch Gebäude abreißen. Das sagte der Leiter des Liegenschaftsamtes, Gerhard Hackner, am Mittwoch im Bauausschuss des Gemeinderats. Vorläufig soll dort auch Erdaushub, der für die Auffüllung des Josefsbachs benötigt weiter
  • 286 Leser

Kurz und bündig

Einweihung des Kreisels Ruppertshofen feiert die Eröffnung des neu gestalteten Kreisverkehrs im Baugebiet „Tanngassenrain – Erweiterung“ am Ende des Drosselwegs. Der neu gestaltete Kreisel soll am Sonntag, 3. Oktober, um 16.30 Uhr der Öffentlichkeit übergeben werden. Die Veranstaltung wird von Jungmusikern des Musikverein Ruppertshofen weiter

Glaubenswege starten in den Herbst

Gemeinsame Wanderung
Zur gemeinsamen Wanderung laden in diesem Jahr die Stadt Heubach, die Gemeinde Essingen und die Touristikgemeinschaft „Sagenhafter Albuch“ auf den Glaubensweg „Fromme Zeugen zwischen Rosenstein und Pfaffensturz“ ein. weiter
  • 131 Leser

Die europäische Wildkatze – ein Steckbrief

Aussehen: ähnlich einer wildfarbenen Hauskatze. Allerdings ist der Schwanz buschiger mit dunklen Ringen und stumpfem, schwarzen Ende; Fellzeichnung nicht kontrastreich, sondern verwaschen; besonders im Winterfell gedrungen und kräftiger als Hauskatze wirkend.Größe: etwa wie eine Hauskatze.Gewicht: Katzen meist um vier Kilogramm, Kater um fünf Kilogramm. weiter
  • 629 Leser
Aus der Region
Eggert verpflichtetGaildorf. Bürgermeister Ralf Eggert wurde gestern im Rahmen einer öffentlichen Gemeinderatssitzung auf seine zweite Amtszeit verpflichtet. Eggert war bei der Wahl Anfang Juli mit 83,1 Prozent der Stimmen klar in seinem Amt bestätigt worden. Seine erneute Verpflichtung jetzt ist auf den Tag genau acht Jahre nach seiner ersten Amtseinsetzung weiter
  • 402 Leser

Der Wein fließt in Göppingen

Göppingen. Auf dem Göppinger Marktplatz fließt der Rebensaft: Noch bis Sonntag läuft dort das Weinfest mit Spezialitäten in Glas und Teller unter einem Zeltdach, das den ganzen Platz überdeckt. Gefeiert wird ab elf Uhr, Donnerstag, Freitag und Samstag bis 24 Uhr, am Sonntag bis 20 Uhr. Zum Abschluss gibt’s einen verkaufsoffenen Sonntag am 3. Oktober. weiter
  • 3496 Leser

Baustopp wegen Römerbad

Murrhardt. Um römische Funde zu sichern, wird der Neubau eines Ärztehauses in Murrhardt bis Ende November gestoppt. Darauf einigten sich Denkmalschützer, Stadtverwaltung und Bauherr. Bei den Bauarbeiten waren Reste eines Römerbads zum Vorschein gekommen. Bei näheren Untersuchungen mit einem Erd-Radar-Gerät wurde eine Gebäude-Ecke mit einer römischen weiter
  • 5
  • 335 Leser

Börse für Kinderbedarf

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Eine Kinderbedarfsbörse bietet die evangelische Gemeinde Schönblick am Samstag, 2. Oktober, von 9.30 bis 11.30 Uhr in den Räumen der Gemeindeetage, Willy-Schenk-Straße 9, an. Nummernvergabe unter (07171) 65484 vormittags, unter (07182) 495224 nachmittags. weiter
  • 2607 Leser

Kompetent mit Demenz umgehen

Schwäbisch Gmünd. Die Demenzberatungsstelle des Deutschen Roten Kreuzes bietet vom 30. September bis 14. Oktober eine Kursreihe für Angehörige rund um das Thema Demenz an. In dieser Zeit werden donnerstags von 14.30 bis 17 Uhr im DRK-Zentrum in der Josefstraße 5 Probleme erklärt und Hilfestellungen aufgezeigt. Die Kosten, 65 Euro, werden gegebenenfalls weiter
  • 136 Leser

Kreativität für alle Altersgruppen

Schwäbisch Gmünd. „Die Kleine Kunstwerkstatt“ mit Waltraud Lüber am Straßdorfer Berg für Kinder und Erwachsene bietet ab sofort Kreativkurse für Kinder ab sechs Jahren und Erwachsene an. Nach dem Sommerprogramm mit der Herstellung von Gartenfiguren, Schiffen und Collagen gibt es nun neue Kurse zum Gestalten vieler dekorativer Dinge. Diese weiter
  • 114 Leser

Verbandsvorstand tritt zurück

Lorcher Kulturtreibende kritisieren Verteilerschlüssel für städtische Fördergelder und legen ihre Ämter nieder
Die komplette Vorstandschaft des Stadtverband Kultur (SVK) in Lorch hat am Mittwochabend seine Ämter niedergelegt. Grund: die Kulturschaffenden empfinden die Verteilung der Fördermittel als ungerecht und beschweren sich seit Jahren darüber bei der Stadt. Ohne, dass man auf Gehör treffe. Seitens der Stadt passiere nichts, so SVK-Vorsitzender Ulrich Rund. weiter
  • 264 Leser

Lehren aus der Finanzkrise

Schwäbisch Gmünd. Welche Lehren sind aus der Finanzkrise zu ziehen? Darüber spricht der Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Ostalb, Carl Trinkl, am Dienstag, 5. Oktober, ab 19.30 Uhr in der VHS am Münsterplatz. Der Chef des größten regionalen Geldinstituts gibt Antworten darauf, ob man solchen Krisen vorbeugen kann, ob die Banker alle von ihnen weiter
  • 171 Leser

Gmünd könnte GD wieder haben

Schwäbisch Gmünd. Wenn Gmünd das will, könne die Stadt das Autokennzeichen GD wieder bekommen. Diese Auskunft bekam OB Richard Arnold vom Staatssekretär des Bundesverkehrsministeriums. Seiner Ansicht wäre es aber ein steiniger Weg bis dahin. Die Stadt hat für den 12. Oktober Vertreter anderer Städte, die ihr Kennzeichen in der Kommunalreform verloren weiter

Wem gehört das Regenwasser?

Und wer bezahlt wieviel? Umstellung der Abwassergebühren sorgt für Diskussionen
Abwasser wird künftig nicht mehr nach verbrauchtem Frischwasser berechnet, sondern nach der Größe der versiegelten Fläche. Für die Vorbereitungen zur Umstellung ist die Stadt auf fremde Hilfe angewiesen. Dafür wird sie rund 163 000 Euro ausgeben müssen. weiter
  • 180 Leser

Kein Angebot für Lidl

Umsiedlung an Lorcher Straße stößt auf breite Ablehnung
Der Lebensmittel-Discounter Lidl ist unzufrieden mit seinem Standort in der Schwerzerallee. Aber soll ihm als Alternative eine Ansiedlung auf dem früheren Tankstellenglände an der Lorcher Straße, direkt über dem künftigen Tunnelmund, angeboten werden? Dagegen wandten sich in der Sitzung des Bauausschusses Vertreter aller Fraktionen in seltener Einigkeit. weiter
  • 255 Leser

Aus dem Gemeinderat

Cross-Border-Leasing Die Stadt Schwäbisch Gmünd wird von sich aus den Cross-Border-Leasing-Vertrag nicht antasten, sagt Stadtkämmerer René Bantel. Das würde die Verhandlungsposition nicht beflügeln. Besser sei es, der Investor, für den das inzwischen kein Geschäft mehr sei, interessiere sich für eine Vertragsauflösung. Im Ausschuss Stadtentwässerung weiter
  • 174 Leser

Linke nominieren Susanne Kempf

Schwäbisch Gmünd. Susanne Kempf (48) ist die Spitzenkandidatin der Partei „Die Linken“ für die Landtagswahl im März im Wahlkreis Schwäbisch Gmünd. Sie wurde am Mittwochabend einstimmig bei einer Enthaltung nominiert. Zweitbewerber und Ersatzkandidat ist Sebastian Fritz. Auch er wurde einstimmig nominiert. Susanne Kempf gehört dem Landesvorstand weiter
  • 3

Tombola für die Spitalmühle

Schwäbisch Gmünd. Die „Freunde der Spitalmühle“ laden zu einer zweiten Tombola, diesmal vor dem Marienbrunnen auf dem Marktplatz, ein.Da es bei der ersten Tombola im Juli sehr heiß war und zudem am selben Tag ein bedeutendes Fußballspiel bei der WM angepfiffen wurde, gibt es noch viel Gewinne und jedes Los gewinnt! Die kostbarsten Gewinne weiter
  • 187 Leser

96 Prozent für Norbert Barthle

Schwäbisch Gmünd/Berlin. Bei den turnusgemäß durchgeführten Wahlen des Vorstands der CDU/CSU-Bundestagsfraktion wurde der Abgeordnete des Wahlkreises Backnang/Schwäbisch Gmünd, Norbert Barthle, eindrucksvoll bestätigt. Mit 96,53 Prozent wählte ihn die Fraktion erneut zum haushaltspolitischer Sprecher und Vorsitzenden der Arbeitsgruppe Haushalt. „Dass weiter
  • 159 Leser

Die große Leere

Noch hallt sie nach, die tiefe innere Leere, die uns am Donnerstag befallen hat. Für mindestens zwei, vielleicht sogar drei Stunden war das soziale Netzwerk Facebook ausgefallen. In Europa und den USA, nahezu weltweit! Wir haben uns plötzlich ganz einsam gefühlt. Keine Freunde, die man hinzufügen konnte. Kein „Gefällt mir“-Button zum Klicken. weiter
  • 130 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDHeinz Walter Heinrich und Hedwig Maria Hampel, Gleiwitzer Weg 3, zur Diamantenen HochzeitMathilde Hägele, Goethestraße 43, zum 98. GeburtstagHedwig Ottilie Karow, Stiftsgutweg 4, zum 94. GeburtstagHilda Floriana Kromer, Heinrich-Steimle-Weg 24, zum 88. GeburtstagMartha Maria Fischer, Hardtstraße 81, zum 84. GeburtstagMaria Kolb, Oderstraße weiter

Regionalsport (13)

Revanche für den Pokal

Volleyball, Regionalliga Frauen: DJK Gmünd spielt beim Förderverein Tübinger Modell
Die Volleyballerinnen der DJK Gmünd müssen am morgigen Samstag auswärts antreten (Spielbeginn: 19.30 Uhr). Gegner ist die Mannschaft des Fördervereins Tübinger Modell, gegen die die DJK im Pokal 0:3 verloren hat. weiter
  • 135 Leser

Ungefährdeter Auftaktsieg

Schach, Oberliga: Gmünder Oberligateam besiegt Tübingen mit 5,5:2,5
Einen ganz wichtigen Erfolg feierte das Team der Schachgemeinschaft Gmünd 1872 zum Auftakt der Oberligasaison. Gegen Tübingen, einem Mitbewerber um den Klassenerhalt, gelang ein nie gefährdeter 5,5:2,5-Sieg, womit der erhoffte Start in die neue Saison bestens gelang. weiter

Sportmosaik

Seit 18 Monaten ist er inzwischen verletzt, der Hüttlinger Zehnkämpfer Arthur Abele. Doch es geht aufwärts, und in sechs bis acht Wochen hofft der in Mutlangen geborene Topathlet wieder voll trainieren zu können. Das nächste Ziel ist die Hallen-Europameisterschaft im kommenden März. „Da will ich unter die Top sechs“, sagt Abele, der großes weiter
  • 164 Leser

Durchweg schwere Aufgaben

Handball, Männer: Härtetest für Lorch / Wißgoldingen will kämpfen
Mächtig ins Zeug legen müssen sich am Wochenende die Handballteams aus dem Altkreis Gmünd: So empfängt Lorch am Sonntag den TV Oeffingen, während Alfdorf in Winnenden antreten muss. Die bislang sieglosen Wißgoldinger sind bereits am Samstag bei Aufsteiger Heidenheim gefordert. weiter
  • 137 Leser

Nun wackelt auch Boizesan

Handball, Württembergliga: TSB-Rückraumspieler ist vor dem Derby angeschlagen
Auf die erste Niederlage der Saison folgt der nächste heiße Tanz: Der TSB Gmünd muss am Sonntag (17 Uhr) zum TV Altenstadt, der überraschend seine ersten beiden Heimspiele verloren hat. Täuschen will man sich im Schwerzer davon nicht lassen, denn die Gastgeber haben sich namhaft verstärkt. Zusätzliches Problem: Paul Boizesan ist angeschlagen. weiter
  • 5
  • 145 Leser

Gmünd hat’s selbst in der Hand

Fußball, Bezirksliga: Spitzenspiel steigt bereits am Samstag
Dreimal Gmünd gegen Heidenheim. Die hiesigen Teams aus Böbingen, Heuchlingen und Waldstetten haben am Wochenende nicht nur allesamt Heimspiele, sondern gleichzeitig die Gelegenheit, die Heidenheimer Phalanx zu durchbrechen. Das Spitzenspiel dabei steigt bereits am Samstag. weiter
  • 162 Leser

Drei Punkte beim Fernsehturm?

Fußball, Landesliga: FC Bargau ist am Sonntag zu Gast beim SV Hoffeld
In der Landeshauptstadt trifft der FC Bargau am Sonntag auf den SV Hoffeld. Gegen den Tabellenletzten wären drei Punkte für den FCB (12.) natürlich besonders wichtig im Kampf gegen den Abstieg. Anpfiff unter dem Stuttgarter Fernsehturm ist um 15 Uhr. weiter
  • 160 Leser

Wie beim ersten Kuss

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen spielt heute Abend bei Dynamo Dresden – Scharinger: „Der bislang heißeste Tanz“
14 000 Zuschauer waren es in Rostock. 8000 in Offenbach. „Das jetzt ist aber nochmal eine ganz andere Dimension“, sagt Rainer Scharinger vor dem Auswärtsspiel am heutigen Freitagabend. Der VfR Aalen muss im Rudolf-Harbig-Stadion gegen Dynamo Dresden bestehen. Die Sachsen sind in dieser Saison zuhause noch ungeschlagen. Anpfiff: 19 Uhr. weiter

Erholt und mit breiter Brust

Fußball, Oberliga: Der Tabellenvierte FC Normannia empfängt am Samstag um 14 Uhr die TSG Weinheim
Zehn Tage Pause hatte der FC Normannia, was nach all den Englischen Wochen gut getan haben dürfte. Am Samstag um 14 Uhr empfängt der Tabellenvierte, der von 14 Pflichtspielen nur eines verloren hat, die TSG Weinheim. Im Optimalfall macht der Oberligist dann dort weiter, wo er gegen Freiberg aufgehört hat. weiter
  • 241 Leser

Vom Gegner überrollt

Handball, Kreisliga A
Zum Saisonauftakt in der Kreisliga A Staffel 1 Stauferland kassierten die Handballer der SG Bettringen 2 gegen den TV Altenstadt 3 eine deutliche 29:40 Niederlage. weiter

Überregional (89)

'Das ist kein Brauchtum'

Münchner Gerichtspräsident rügt Maßkrugschlägereien
Die Maßkrugschlägereien auf dem Oktoberfest werden häufiger. Das hat der Präsident des Münchner Amtsgerichts, Gerhard Zierl, mitgeteilt. Die Entwicklung bereite ihm Sorge. 'Wer glaubt, dass das Schlagen mit einem Maßkrug zum Brauchtum gehört, irrt gewaltig!' Ansonsten herrsche, was die Kriminalität angeht, Alltag auf der Wiesn. Außer Maßkrugschlägereien weiter
  • 288 Leser

'Glücksspiel' auf Kosten der Steuerzahler

Swaps (deutsch: Tauschgeschäfte) sind an Finanzmärkten rund um den Globus zu finden und bewegen oft Milliarden von Euro. Im Gegensatz zum direkten Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers werden bei Swaps nur die Erträge oder Verluste aus diesen Papieren zwischen zwei Parteien 'getauscht'. Klassisches Beispiel ist der Tausch der Zinsen aus Anleihen unterschiedlicher weiter
  • 358 Leser

'Rheingold' glänzt mit viel Technik

Saisonauftakt an der Met mit einer kleinen Panne
Die größte Inszenierung in der 130-jährigen Geschichte der New Yorker Metropolitan Opera ist mit Beifall aufgenommen worden - trotz einer Panne. Zum Schluss der Wagner-Oper 'Das Rheingold' funktionierte eine Bühnenmechanik nicht. 'Deshalb sah es so aus, als würden die Akteure in einen abstrakten Regenbogen gehen statt ins Walhall', schrieb das 'Wall weiter
  • 288 Leser

'Wir reden hier nicht über Künstler Klecks'

HP Riegel hat die erste Biografie über Jörg Immendorff geschrieben
Drei Jahre nach dem Tod Jörg Immendorffs erscheint die erste Biografie über den Künstler. Groß war die Geheimnistuerei um das Werk von HP Riegel. weiter
  • 296 Leser

147 Verfahren gegen Gegner von Stuttgart 21

Der bislang weitgehend friedliche Protest gegen den Bahnhofsneubau wird rauer - und teurer: Bislang hat der Polizeieinsatz rund fünf Millionen Euro verschlungen. Ende dieses Monats hat die Polizei bereits 100 000 Stunden im Wert von rund fünf Millionen Euro geleistet, um die Bauarbeiten zu sichern. Vornehmlich am Bauzaun, der den Abriss des kleineren weiter
  • 338 Leser

Abseits der Gigantomanie

Württembergische BBL-Klubs setzen auf Kontinuität
Im Reigen der ganz Großen sind die württembergischen Klubs in der Basketball-Bundesliga nicht vertreten. Für Ulm und Tübingen geht es ums drin bleiben, Ludwigsburg ist zumindest Kandidat für die Play-offs. weiter
  • 335 Leser

Anabel Balkenhol hat sich wieder gut erholt

Genugtuung für Anabel Balkenhol bei der Reit-WM in Lexington: Nach ihrem enttäuschenden Auftritt im Team zeigte sich die 38-Jährige zum Auftakt des Einzelwettbewerbs wie verwandelt und glänzte auf ihrem Nachwuchspferd Dablino im Grand Prix Special mit 72,625 Punkten. 'Sie hat gezeigt, warum sie zu unserer Mannschaft gehört. Das war eine ganz andere weiter
  • 346 Leser

Auf einen Blick vom 30. September

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE GRUPPENPHASE - 2. SPIELTAG Gruppe A Inter Mailand - Werd. Bremen 4:0 (3:0) Bremen: Wiese - Wesley, Mertesacker, Prödl, Silvestre - Jensen, Bargfrede - Marin (63. Hunt), Borowski (46. Pasanen), Arnautovic - Hugo Almeida (78. Wagner). Tore: 1:0, 2:0 Eto'o (21., 27.), 3:0 Sneijder (34.), 4:0 Eto'o (81.). - Zuschauer: 20 000. Tottenham weiter
  • 395 Leser

Auf Fluten einrichten

Evakuierungen in Brandenburg - Platzeck: Keine Ruhe mehr
Nach dem Hochwasser ist vor dem Hochwasser. Nur sieben Wochen nach dem Hochwasser in der Lausitz herrscht in Brandenburg wieder Alarm - diesmal trifft es vor allem Elsterwerda und Bad Liebenwerda. weiter
  • 377 Leser

Auf neuen Porsche-Chef wartet viel Arbeit

Im Geschäftsjahr 2009/10 erreicht Sportwagenbauer höchsten Umsatz seiner Geschichte
Bei Porsche beginnt eine neue Ära. Der bisherige VW-Mann Matthias Müller übernimmt das Steuer. Der Sportwagenbauer glänzt zwar wieder mit Rekordzahlen, leicht wird es der Neue in Stuttgart aber nicht haben. weiter
  • 445 Leser

Ausstellungen, Auszeichnungen und Bücher

Kai Wiedenhöfer, 44, wurde in Schwenningen geboren, lebte einige Zeit in Kirchheim/Teck und hat Berlin zu seiner Wahlheimat gemacht. Der Fotojournalist hat in den vergangenen Jahren zahlreiche renommierte Preise erhalten, darunter den World Press Photo Award 2002 und 2004, den W.-Eugene-Smith-Preis 2004 und den Getty Grant 2005. Zwei Bücher von Kai weiter
  • 311 Leser

Bamberg und Alba haben den Titel im Blick

Mit der Partie Eisbären Bremerhaven gegen die Giants Düsseldorf startet morgen (19.30 Uhr) die Basketball-Bundesliga BBL in ihre 45. Spielzeit. Dabei machen zwei Klubs keinen Hehl aus ihren Ambitionen. 'Wir wollen um den Titel mitspielen', sagt Wolfgang Heyder, Geschäftsführer des amtierenden Meisters Brose Baskets Bamberg. Noch deutlicher wird Marco weiter
  • 320 Leser

Bank hat Mitschuld an Millionenverlusten

Erfolg für oberschwäbische Kommunen - Gericht: Falsche Beratung bei riskanten Zinswetten
Viele Städte haben mit riskanten Zinswetten Millionen verloren. Nun hat das Oberlandesgericht Stuttgart der Deutschen Bank in einem Fall eine Mitschuld gegeben. Die Aussicht auf Schadenersatz steigt. weiter
  • 276 Leser

BAYERN: Seehofer wirbt für Olympia

Münchens Pläne den Partnerregionen vorgestellt
Horst Seehofer nutzte eine Konferenz in Kapstadt gleich doppelt. Er bat Bayerns Partnerregionen um Unterstützung für Münchens Olympia-Pläne. weiter
  • 270 Leser

BBL-SPLITTER

Neue Meister-Trophäe Bislang war das Objekt der Begierde aller Bundesliga-Klubs das Meisterschild. Nach 53 Jahren hat diese Trophäe - zur Saison 2000/2001 letztmals überarbeitet - nun ausgedient, von der kommenden Saison an bekommt der nationale Champion einen Meisterpokal überreicht. Der ist aus versilbertem Messing, 59 Zentimeter hoch und 6,4 Kilo weiter
  • 384 Leser

Berlusconi kann aufatmen

Ministerpräsident gewinnt Vertrauensabstimmung
Der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat sich bei einer Vertrauensabstimmung im Parlament klar durchgesetzt: Mit 342 gegen 275 Stimmen gewann er gestern Abend im Abgeordnetenhaus eine Kampfabstimmung über das Programm seiner Mitte-Rechts-Regierung. Die Koalition des 74-Jährigen stand seit Monaten auf der Kippe, nachdem es mit dem früheren weiter
  • 360 Leser

Beuys-Fotos: Urteil mit Nebenwirkungen

Im Dauerstreit zwischen Eva Beuys und dem Museum Schloss Moyland hat die Künstlerwitwe einen Punktsieg erzielt. Das Düsseldorfer Landgericht entschied, dass das Museum mit dem weltgrößten Beuys-Bestand 19 Fotos einer TV-Live-Aktion von Joseph Beuys aus dem Jahr 1964 nicht mehr ausstellen darf. Das klingt angesichts eines Bestandes von rund 6000 Werken weiter
  • 268 Leser

Bund verstärkt Forschung über Missbrauch

32 Millionen Euro für bessere Vorbeugung und Therapie gegen sexuelle Gewalt
Der Bund gibt mehr Geld für die Erforschung von Missbrauch und Gewalt an Kindern aus. Dazu wird ein neues Forschungsnetz geschaffen. weiter
  • 262 Leser

Cayenne ist der Renner

Im Geschäftsjahr 2009/10 (31. Juli) hat Porsche mit 7,79 Milliarden Euro den bislang höchsten Umsatz in der Unternehmensgeschichte erreicht. Insgesamt ist der Absatz von 75 238 Porsche-Fahrzeugen auf 81 850 Exemplare gestiegen. Volumenstärkste Baureihe ist der Cayenne mit 29 855 Verkäufen. Der Panamera fand 20 615 Kunden. Dagegen sank der Absatz der weiter
  • 371 Leser

Das Zielpublikum waren Erwachsene

Die 'Flintstones' war die erste Zeichentrickserie, die vom Sender ABC zur Prime Time am Freitagabend um 19.30 Uhr gezeigt wurde. Die Episodenlängen wurden auf 25 Minuten ausgedehnt, das Zielpublikum sollten vornehmlich Erwachsene sein. Indiz dafür waren auch die ersten Sponsoren: Die Zigarettenmarke Winston und das Kopfschmerzmittel Alka-Seltzer. In weiter
  • 329 Leser

Datenpanne im Hartz-IV-Entwurf

Opposition kritisiert Berechnungen - Linke will Transparenz einklagen
Im Streit um den neuen Hartz IV-Regelsatz hat ein Zahlendreher im Gesetzentwurf für zusätzliche Irritationen gesorgt. Die Regelsatzberechnung selbst habe dies aber nicht verfälscht, hieß es gestern im Bundesarbeitsministerium. Die SPD dagegen sieht sich in ihren Zweifeln bestätigt. 'Der Gesetzentwurf bringt mehr Zahlenwirrwarr als Transparenz', sagte weiter
  • 350 Leser

Der FC Schalke kann doch noch Tore schießen

Der FC Schalke 04 hat mit dem ersten Heimsieg seit 165 Tagen wieder Kurs in Richtung Achtelfinale der Champions League genommen. Nach Toren von Jefferson Farfan und Klaas-Jan Huntelaar gewannen die Königsblauen gegen Benfica Lissabon mit 2:0 (0:0). Vor den erlösenden ersten Treffern in der neuen Saison der Königsklasse hatten die nicht immer spielerisch weiter
  • 359 Leser

Die Deutschen haben eine neue Angst

Studie: Viele Verbraucher halten bereits ungewollte Werbepost für Datenmissbrauch
Datenmissbrauch ist in Deutschland ein großes Thema - allerdings wissen die meisten gar nicht, was darunter zu verstehen ist. Die meisten zählen beispielsweise bereits Reklame im Briefkasten dazu. weiter
  • 489 Leser

Die DTM kehrt nach Spielberg zurück

Erstmals seit 2003 wird das Deutsche Tourenwagen Masters (DTM) in der kommenden Saison wieder im österreichischen Spielberg gastieren. Die Rennserie werde ihren dritten Lauf am 5. Juni auf der in den vergangenen Jahren aufwendig umgebauten Traditionsstrecke in der Steiermark austragen, teilte der DTM-Veranstalter ITR gestern bei der Bekanntgabe des weiter
  • 256 Leser

Duelle im Land des Weltmeisters

Deutschland gegen Spanien heißt es am zweiten Spieltag der Europa League: Bayer Leverkusen tritt heute bei Titelverteidiger Atlético Madrid an, Dortmund erwartet den FC Sevilla. Trotz einiger Verletzungssorgen geht die Werkself (21.05 Uhr/Sat 1) optimistisch in den ersten Härtetest nach zweijähriger Europapokal-Abstinenz. 'Wir haben unsere Hausaufgaben weiter
  • 357 Leser

Ein Nagel bringt Jermaine Jones wieder in Fahrt

Vom Problemfall zum Hoffnungsträger - nach mehr als einjähriger Fußball-Pause hat sich Jermaine Jones rasch seinen Stammplatz beim FC Schalke 04 zurückerobert. Dabei verlief sein Comeback in dieser Saison fast geräuschlos, eigentlich eher untypisch für den 28 Jahre alten Profi, der selten ein Blatt vor den Mund nimmt und in der Öffentlichkeit als Rebell weiter
  • 331 Leser

Ein Traum ist wahr geworden

Zeppelin-Museum in Friedrichshafen erhält bedeutendes Teil der 'Hindenburg'
In Friedrichshafen spricht man von einer Sensation. Das Zeppelin-Museum erhält das größte bisher gefundene Wrackteil der 'Hindenburg'. weiter
  • 355 Leser

Energieerzeugung in Deutschland

Kernkraft bleibt die größte Stromquelle Die Zahl der Windenergieanlagen in Deutschland hat sich in den letzten zehn Jahren mehr als verdoppelt. Die installierte Leistung der Windturbinen stieg von 2000 bis Mitte 2010 sogar um mehr als das Vierfache. Damit ist die Windkraft der wichtigsten Pfeiler in der erneuerbaren Energieerzeugung geworden und hat weiter
  • 485 Leser

EU zeigt Paris die Zähne

Die EU-Kommission setzt Frankreich wegen der Abschiebungen von Roma erheblich unter Druck. Die Kommission teilte gestern mit, Paris habe bis zum 15. Oktober Zeit, die Freizügigkeitsrichtlinie der EU korrekt in nationales Recht umzusetzen. Fügt sich Frankreich nicht, droht ein Verfahren, das bis zu einer Klage vor dem Europäischen Gerichtshof und - im weiter

Expertenrat am Telefon zur Altersvorsorge

Wertvolle Tipps rund um das Thema Altersvorsorge im buchstäblichen Sinne geben vier Experten des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft bei unserer Telefonaktion am heutigen Donnerstag, 15 bis 17 Uhr. Dabei geben sie Antworten auf diese und andere Fragen: Wie baue ich am besten eine private Altersvorsorge auf? Wie sieht der optimale Mix weiter
  • 406 Leser

Froh über 'Mr. Zuverlässig'

Werder Bremen: Viel Lob für den neuen Allrounder Wesley aus Brasilien
Kein Özil und auch kein Diego - Werder Bremens neuer Mittelfeld-Star Wesley ist als echter Allrounder in vielen Situationen gefordert. weiter
  • 222 Leser

Für die Kumpel in Chile naht die Rettung

Die Bohrung geht schneller voran als gedacht
Wie Weihnachten, aber früher: Erst hieß es, die Rettung der verschütteten Bergleute in Chile könne bis zu den Festtagen dauern. Aber nun geht die Bohrung schneller voran als gedacht. Die 33 seit dem 5. August eingeschlossenen Kumpel könnten schon in zwei Wochen gerettet werden. 'In 15 Tagen werden wir alle Vorbereitungen an der Oberfläche abgeschlossen weiter
  • 345 Leser

Galgenfrist für Todeskandidaten

Unverhoffter Aufschub für US-Häftlinge in Todeszellen: Weil ein Narkosemittel fehlt, können sie nicht hingerichtet werden. weiter
  • 272 Leser

Geld zurück für Stromkunden mit Nachtspeichern

Viele Nutzer von Heizstrom über Nachtspeicher können mit Rückzahlungen und transparenteren Preisen rechnen. Insgesamt sollen rund 530 000 Kunden von 13 relativ teuren Versorgern einen Betrag von 27,2 Mio. EUR zurückerhalten. Das Bundeskartellamt war gegen 17 Heizstromversorger wegen der Preis- und Wettbewerbslage in einem Verfahren vorgegangen. Als weiter
  • 372 Leser

Genkartoffel wird geerntet

Gestern ist in Mecklenburg-Vorpommern die Ernte der umstrittenen Genkartoffel Amflora fortgesetzt worden. Mitarbeiter des Landesamts für Landwirtschaft und Lebensmittelsicherheit überwachen die Arbeiten. Die Kartoffeln dürfen weder zur Verarbeitung noch zu anderen Zwecken abgegeben werden. Foto: dpa weiter
  • 488 Leser

Hochwasser in Brandenburg

Katastrophenalarm ausgelöst - Erste Stadt evakuiert
Die Hochwassersituation im Osten Deutschlands hat sich gestern verschärft. Im Landkreis Elbe-Elster (Brandenburg) wurde Katastrophenalarm ausgelöst. Am Nachmittag wurde das Zentrum der Stadt Elsterwerda evakuiert. Der Katastrophenstab begründete die Maßnahmen mit den weiter steigenden Pegeln und der Gefahr einer Überflutung. Laut dem Landesumweltamt weiter
  • 290 Leser

Holtby, Schürrle, Götze bald zu Löw

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw stellt den Mainzern Lewis Holtby und Andre Schürrle ein baldiges Debüt in der Nationalmannschaft in Aussicht. Auch Mario Götze von Borussia Dortmund soll erstmals berufen werden. 'Alle werden noch dieses Jahr ihre Chance erhalten', sagte Löw und verwies auf das Test-Länderspiel gegen Schweden in Göteborg (17. November). weiter
  • 333 Leser

KOMMENTAR · EU: Sarkozy muss einlenken

Der Ton war schrill geworden in den letzten Tagen. EU-Kommissarin Viviane Reding hatte die Roma-Ausweisungen mit Deportationen während des Zweiten Weltkrieges verglichen und Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy hatte Deutschland bezichtigt, ebenfalls Roma-Lager zu räumen. Gestern sorgte die EU-Kommission für Abkühlung. Nüchtern konstatierte sie, dass weiter

KOMMENTAR · MIETEN: Erstaunliches Manöver

Manchmal bekommt Angela Merkel Angst vor ihrer eigenen Courage. Erst bereitet die Kanzlerin die Mieter auf steigende Belastungen durch Klimaschutz-Sanierungen von Häusern vor. Dann wird sie offensichtlich überrascht, dass dies in der Öffentlichkeit schlecht ankommt. Sie rudert eilig ein Stück weit zurück - ganz so, als hätte sie sich ihre Worte in einem weiter
  • 343 Leser

KOMMENTAR · NOMINIERUNGSSTREIT: Zur Räson gebracht

So viel Geduld hat man Stefan Mappus gar nicht zugetraut. Lange Zeit hat er dem Treiben im Tübinger CDU-Kreisverband zugeschaut, ohne etwas zu unternehmen. Jetzt ist ihm offenbar der Kragen geplatzt, als die Gruppe um den Rottenburger OB Stephan Neher angekündigt hat, die zweite Nominierungsrunde für die Landtagswahl anzufechten. Bei einer Anfechtung weiter
  • 312 Leser

KOMMENTAR: Endlich Pakt mit mehr Biss

Die Erinnerungen an die griechische Beinahe-Pleite sind noch frisch. Solche kostspieligen Rettungsaktionen dürfen sich nicht wiederholen. Die EU-Kommission tut deshalb das einzig Richtige, wenn sie dem Stabilitätspakt endlich mehr Biss verleiht. Die Euroländer müssen Lehren aus der Vergangenheit ziehen und ihren Widerstand gegen die Reform aufgeben. weiter
  • 409 Leser

Konjunktursorgen belasten

Anleger fahren erst einmal die Gewinne ein
Der Dax hat gestern angesichts anhaltender Sorgen um die Weltkonjunktur Verluste hinnehmen müssen. Ein Händler sprach von einem mehr oder weniger 'zufallsgetriebenen' Handel, der den deutschen Aktienmarkt im Tagesverlauf immer wieder zwischen Gewinnen und Verlusten habe pendeln lassen. Im späten Handel drückten sinkende Kurse an der Wall Street auf weiter
  • 454 Leser

Lebensfreundlicher Planet entdeckt

US-Astronomen haben einen Planeten entdeckt, der die Voraussetzungen für Leben erfüllen könnte: Er umkreist den Stern Gliese 581, der etwa 20 Lichtjahre von der Erde entfernt ist. Der als Gliese 581g bezeichnete Planet ähnelt der Erde nicht nur in seiner Größe, sondern befindet sich auch in der bewohnbaren Zone, also in einer Entfernung zum Zentralgestirn, weiter

Lehrstunde für Werder

Champions League: Bremen verliert 0:4 bei Titelverteidiger Inter Mailand
Der entfesselt spielende Titelverteidiger Inter Mailand hat Werder Bremen in der Champions League eine Lehrstunde erteilt. 0:4 hieß es am Ende. weiter
  • 349 Leser

LEITARTIKEL · LABOUR-PARTEI: In den Startlöchern

Ein unbeschriebenes Blatt will Ed Miliband, der neue Chef der Labour-Partei, nicht länger bleiben. Seine Botschaft, 'eine neue Generation hat Labour übernommen', soll nicht leere Rhetorik bleiben. Schonungslos listet er die Fehler auf, die die anfänglichen Erfolge in den Regierungsjahren von Tony Blair und Gordon Brown überschatteten und nach 13 Jahren weiter
  • 332 Leser

Leute im Blick vom 30. September

Lady Gaga Sängerin Lady Gaga (24) trauert um ihren verstorbenen Großvater. Der 88-jährige Joseph Germanotta starb vergangenen Freitag in einem Pflegeheim in New Jersey, zwei Tage, nachdem seine berühmte Enkelin ihn besucht hatte. Das berichtet das Magazin 'OK!'. Bereits im Frühjahr hatte Lady Gaga während eines Konzerts über die Krankheit ihres Opas, weiter
  • 349 Leser

LUFTSCHIFFE: Das Unglück von Lakehurst

Am 4. März 1936 startet die 'Hindenburg' zu ihrer Erstfahrt. Wenig später beginnt der Zeppelin LZ 129 seinen regelmäßigen Nordatlantikdienst. Wie das Friedrichshafener Zeppelin-Museum, das das Erbe des Luftschiffkonstrukteurs Ferdinand Graf von Zeppelin verwaltet, berichtet, sind die 'Hindenburg' und ein identisches Schwesterluftschiff mit einer Länge weiter
  • 369 Leser

Machtwort von Mappus

Der Landesvorsitzende greift im Nominierungsstreit der Tübinger CDU ein
Das Machtwort von Mappus erzielte Wirkung: Die Gruppe um den Rottenburger OB Stephan Neher verzichtet darauf, die Wahl von Lisa Federle zur Tübinger CDU-Landtagskandidatin anzufechten. weiter
  • 352 Leser

Manifest eines Irrtums

Kai Wiedenhöfer fotografiert Grenzmauern in der ganzen Welt
Mauern ziehen sich unerbittlich durch die Lande: zwischen den USA und Mexiko, zwischen Israel und Palästina, Süd- und Nordkorea. Der Fotograf Kai Wiedenhöfer dokumentiert seit Jahren ihren Bau. weiter
  • 369 Leser

Massenproteste und Streiks

Spanier und Griechen gehen gegen Sparpläne auf die Straße
Einsparungen und Arbeitsmarktreformen treiben in ganz Europa tausende Arbeitnehmer auf die Straße. In Spanien legte ein Generalstreik Teile des öffentlichen Lebens lahm. Auch der Flugverkehr war betroffen. weiter
  • 338 Leser

Merkel will die Finanzsteuer

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) verfolgt noch immer die Einführung einer Finanztransaktionssteuer. Die Regierung sei 'schon so weit' zu gucken, 'wer ist im Euroraum überhaupt dafür zu gewinnen', sagte Merkel. 'Die Sache gestaltet sich allerdings schwieriger als wir uns das in Deutschland vorstellen.' Man arbeite aber sicher an der Umsetzung. Schließlich weiter
  • 365 Leser

Merkel: Bald höhere Mieten

Hausbesitzer sollen größeren Teil energetischer Sanierung umlegen dürfen
Kanzlerin Merkel hält höhere Mieten für gerechtfertigt, wenn Häuser energetisch saniert werden. Der Mieterbund hat den Vorstoß kritisiert. weiter
  • 317 Leser

MITTWOCH-LOTTO

39. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 4 9 16 23 32 41 Zusatzzahl33 Superzahl7 SPIEL 77 0 4 6 8 9 2 4 SUPER 6 1 9 0 8 2 6 ohne Gewähr weiter
  • 442 Leser

NA SOWAS . . . vom 30. September

Zum zweiten Mal in diesem Jahr hat der 57-jährige Ernest Pullen aus Missouri (USA) einen Millionengewinn mit Rubbellosen eingestrichen. Im Juni hatte er im '100 Million Dollar Blockbuster' eine Million Dollar (730 000 Euro) gewonnen, jetzt waren es zwei Millionen. Pullen diente früher in der Army und hat bis Juni für eine Telekommunikationsfirma gearbeitet. weiter
  • 292 Leser

Nach Arbeitssieg heiß auf Dortmund

FC Bayern hakt 2:1 in Basel schnell ab
In der Champions League ist für den FC Bayern nach dem 2:1 in Basel alles im Lot. Aber die große Trendwende muss in Dortmund erfolgen. weiter
  • 307 Leser

NOTIZEN vom 30. September

Keine Aussage zum Unfall Die 37-jährige Frau, die das schwere Busunglück am Sonntag nahe Berlin mutmaßlich verursacht hat, will sich vorerst nicht dazu äußern. Das hat sie von ihrem Anwalt mitteilen lassen. Zeugen zufolge hatte sie den Bus gerammt, er kam dann aus der Spur und fuhr gegen einen Brückenpfeiler. 13 Fahrgäste starben. Seit gestern sind weiter
  • 409 Leser

NOTIZEN vom 30. September

'Star Wars' in 3D Die 'Star Wars'-Saga kommt in 3 D in die Kinos. Als erstes soll 2012 'Episode 1 - Die dunkle Bedrohung' veröffentlicht werden, wie die 'The Hollywood Reporter' und die 'Los Angeles Times' berichteten. Die anderen fünf Filme sollen im Abstand von rund einem Jahr folgen, wenn der erste Film genug Zuschauer ins Kino lockt. 'Star Wars'-Macher weiter
  • 345 Leser

NOTIZEN vom 30. September

Westerwelle auf Reisen Kaum aus New York zurück ist Außenminister Guido Westerwelle (FDP) auch schon wieder in den USA. Dieses Mal hält er sich zu Gesprächen in Washington auf. Mit seiner Kollegin Hillary Clinton will er über die Nahost-Krise, die Abzugspläne für Afghanistan, Abrüstungsfragen und das iranische Atomprogramm beraten. Zwischen den Reisen weiter
  • 337 Leser

NOTIZEN vom 30. September

Petric im Pech Fußball: Stürmer Mladen Petric (Hamburger SV) fällt wegen eines Sehnenrisses in der Wade auf unbestimmte Zeit aus. Champion Lange Bob: Deutschlands Spitzensportler haben entschieden: Der viermalige Bob-Olympiasieger Andre Lange ist Champion des Jahres 2010. Der 37-Jährige setzte sich bei der elften Auflage durch und tritt damit die Nachfolge weiter
  • 335 Leser

NOTIZEN vom 30. September

Von Baum erschlagen Lindau - Ein 14-jähriger Schüler aus dem Kreis Biberach ist bei einen Klassenausflug in Lindau von einem umstürzenden Baum erschlagen worden. Der Junge hatte am Dienstag nach einem mehrtägigen Schulausflug mit 25 Klassenkameraden und drei Erlebnispädagogen auf einem Waldspielplatz an einem Klettergerüst für ein Abschlussfoto posiert, weiter
  • 314 Leser

NOTIZEN vom 30. September

Kredithürde sinkt Firmen in Deutschland kommen wieder leichter an Kredite. Laut Ifo Institut bewerteten die Unternehmen die Kreditvergabe im September zum neunten Mal in Folge als weniger zurückhaltend. Die so genannte Kredithürde sei damit im Vergleich zum August erneut gesunken. Nur noch 29 Prozent der befragten Unternehmen bezeichneten die Vergabepolitik weiter
  • 523 Leser

Ortswechsel für 5200 Mitarbeiter der Telekom

Die Telekom hat wieder Krach mit der Gewerkschaft. Grund sind Pläne zur Straffung des Unternehmens. Insgesamt fast 5200 Beschäftigte sollen bis Ende des Jahres 2012 an einen anderen Arbeitsort versetzt werden, weil bisher über das Land verstreute Standorte zusammengelegt werden. Die Gewerkschaft Verdi, die sich mit dem Konzern nicht auf einen Rahmentarifvertrag weiter
  • 445 Leser

Rech: Standards für Überwachung

Nach der Kritik am Umgang mit aus der Sicherungsverwahrung entlassenen Strafgefangenen hat Baden-Württembergs Innenminister Heribert Rech (CDU) die Gründung einer landesweiten Lenkungsgruppe angekündigt. Das Gremium werde aus Vertretern des Justiz- und des Innenministeriums bestehen, sagte Rech gestern Abend in Freiburg. Es werde künftig individuell weiter
  • 322 Leser

Röttgen: Keine extra Absprache mit Konzernen

Die Regierung ist den Vorwurf einer Atom-Geheimpolitik leid. Es gebe keine weiteren Absprachen mit den Stromkonzernen. Die Opposition beklagt, dass der Bundestag kaum Zeit habe, die Gesetzentwürfe zu beraten. weiter
  • 345 Leser

Saison-Prognose

Die Favoriten: Bamberg, Alba Berlin. Erweiterter Favoritenkreis: Oldenburg, Artland Dragons Quakenbrück. Play-off-Aspiranten: Göttingen, Frankfurt, Bremerhaven, Braunschweig, Bonn, Ludwigsburg. Ziel Klassenerhalt: Ulm, Tübingen, Bayreuth, Gießen, Hagen, Trier, Düsseldorf, Mitteldeutscher BC (Weißenfels). weiter
  • 333 Leser

Schnelle Strafen für Sünder

EU legt schärfere Regeln für den Stabilitätspakt vor
Die EU zieht Lehren aus der Griechenland-Krise und verschärft den Stabilitätspakt. Schuldenstaaten sollen frühzeitig bestraft werden. Auch die Finanz- und Lohnpolitik soll überwacht werden. weiter
  • 422 Leser

SPD-Abgeordneter sieht 'historische Chance'

Die Reform des Euro-Stabilitätspakts und der europäischen Wirtschaftsaufsicht ist nach Ansicht des SPD-Europaparlamentariers Udo Bullmann eine 'historische Chance'. Bullmann wörtlich: 'Darauf warten wir seit zehn Jahren. Diese Chance müssen wir nutzen. Aber es muss auch Hand und Fuß haben.' Bullmann betonte, die Pläne der Kommission seien unter dem weiter
  • 477 Leser

STICHWORT · EU-RECHT: Freizügigkeit in der Union

Bürger der Europäischen Union haben das Recht auf freien Aufenthalt in jedem Mitgliedsstaat. Das garantieren zahlreiche Vorschriften, so auch der Lissabon-Vertrag. Die Details regelt die so genannte Freizügigkeitsrichtlinie von 2004. Aufenthaltsrecht: Laut Richtlinie benötigt ein EU-Bürger für einen Aufenthalt von bis zu drei Monaten in einem anderen weiter
  • 364 Leser

Strom auf die Halde

Energiewirtschaft sucht Speichermöglichkeiten für regenerative Energien
In Deutschland wird mehr Strom produziert als eigentlich benötigt. Ein Grund ist der Ausbau erneuerbarer Energien. Die Energiekonzerne suchen deshalb nach neuen Wegen, Strom zu speichern. weiter
  • 574 Leser

Teilerfolg für Karstadt vor Gericht

Erster Teilerfolg im Ringen um eine rechtzeitige Übergabe der insolventen Warenhauskette Karstadt an den Investor Berggruen. Mit ihren Beschwerden gegen den Karstadt-Insolvenzplan hatten zwei Karstadt-Gläubiger vor dem Essener Amtsgericht keinen Erfolg. Der Fall wird nun dem Landgericht vorgelegt. Unterdessen kündigte das Bocholter Unternehmen Gilde weiter
  • 429 Leser

Terror-Pläne in Europa aufgedeckt

Westliche Geheimdienste haben offenbar Terror-Anschläge in Deutschland, Frankreich und Großbritannien verhindert. Dabei sollten nach Informationen des britischen Fernsehsenders 'Sky News' zeitgleich Attentate in London und großen Städten in Deutschland und Frankreich verübt werden. Sie sollten ähnlich wie die Kommando-Aktion im indischen Mumbai im November weiter
  • 341 Leser

Totilas bezaubert in Lexington die Dressur-Fans

Isabell Werth ruderte beim Ausreiten aus der Arena wild mit den Armen und schrie sich den ganzen Frust von der Seele. Die Dressur-Ikone erlebte bei der Reit-WM in Lexington im Grand Prix Special mit dem Wallach 'Warum nicht' einen Absturz und blieb als Zehnte erstmals bei einer WM im Einzel ohne Medaille. Weltmeister wurde erwartungsgemäß der Niederländer weiter
  • 376 Leser

Troja war größer als gedacht

Neue Ausgrabungsergebnisse Tübinger Forscher
Das griechische Troja erstreckte sich in der Bronzezeit offenbar weiter als bisher bekannt. Wissenschaftler der Universität Tübingen haben eine Toranlage aus der Zeit vor 1300 v. Chr. 300 Meter von der bisher bekannten Burganlage entfernt entdeckt. Mauerreste, ein Ofen, Vorratsgruben, Wege und andere Befunde zeigen zudem, dass das Gelände bereits ab weiter
  • 359 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis - live, Damen-Turnier in Tokio 4. Tag, Viertelfinale ab 10 Uhr Tischtennis - live, World Team Cup Classic in Dubai, Halbfinale ab 17.40 Uhr Reiten, WM in Lexington/USA, Reining (Dressur im Westernreiten) ab 20 Uhr SPORT 1 Fußball - Bundesliga Aktuell Das Neueste vom deutschen Profi-Fußball. Komplett-Überblick zum aktuellen Geschehen weiter
  • 302 Leser

Tödliche Schüsse unter Wirten wegen Liebschaft

Ein heimliches Liebesverhältnis zweier Stuttgarter Wirte mündete in einer Bluttat: In allen Einzelheiten schilderte ein 45 Jahre alter Angeklagter am Mittwoch vor dem Stuttgart Landgericht die Affäre mit seinem früheren Chef, den er am 15. März in der Landeshauptstadt auf offener Straße erschossen haben soll. 'Ich habe ihn geliebt', beteuerte der Mann, weiter
  • 314 Leser

Unser Expertenteam

Zu erreichen sind die Fachleute unter der Sammel-Telefonnummer 0180 5073 115 604 Anrufe aus dem deutschen Festnetz kosten 14 Cent pro Minute. Mobilfunkgebühren können abweichen. weiter
  • 478 Leser

Unzufriedene Zweite

Rad-WM: Judith Arndt kann sich mit Silber nicht richtig anfreunden
Die deutschen Radsportler sind bei der Weltmeisterschaft im australischen Geelong mit Silber und Bronze gestartet. Freude wollte bei der zweitplatzierten Judith Arndt nicht so recht aufkommen. weiter
  • 346 Leser

Verbindlichkeit der Grundrechtecharta ist ungeklärt

Die EU-Grundrechtecharta, 1999 von einem Konvent unter Leitung des früheren Bundespräsidenten Roman Herzog ausgearbeitet, war unter französischer EU-Präsidentschaft im Dezember 2000 feierlich proklamiert worden. Rechtsverbindlich wurde die Charta erst im vergangenen Winter mit Inkrafttreten des neuen EU-Vertrags von Lissabon. Ausnahmeklauseln haben weiter
  • 341 Leser

Verdienstkreuz für Winnender Rektorin

Die Rektorin der Albertville-Realschule in Winnenden, Astrid Hahn, wird heute von Kultusministerin Marion Schick in den Ruhestand verabschiedet. Die langjährige Schulleiterin wollte ursprünglich bereits zum Ende des letzten Schuljahres pensioniert werden, weil der Amoklauf vom 11. März 2009 ihr auch gesundheitlich stark zugesetzt hatte. Ihre Kraftreserven weiter
  • 332 Leser

Wenig Hoffnung auf Ende der Selbstblockade

Bosnien-Herzegowina wählt und behält seine Parlamente und Präsidenten
In Bosnien-Herzegowina werden die vielen Parlamente und die Staatsspitze gewählt. Doch es gibt kaum Hoffnung auf ein Ende der Selbstblockade. weiter
  • 402 Leser

Yabba-dabba-dooo

Erfolgreich seit 50 Jahren: Die Feuersteins feiern Bildschirmjubiläum
Bis 1997 die Simpsons auftauchten, waren die Feuersteins die erfolgreichste Zeichentrickserie nicht nur im amerikanischen Fernsehen. 1960 tauchte die Urzeit-Familie erstmals auf der Mattscheibe auf. weiter
  • 376 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Gutes Geschäftsklima Das Geschäftsklima in der Euro-Zone hat sich im September wider Erwarten aufgehellt und stieg auf den höchsten Stand seit drei Jahren. Aus Sicht der EU-Kommission dürfte die Aktivität in der Industrie weiter zunehmen. Die Produktions- und Einstellungserwartungen hätten sich weiter aufgehellt. Auch die Auftragsbestände seien optimistischer weiter
  • 426 Leser

Zahlreiche Flugausfälle

Der Generalstreik in Spanien hat zahlreiche Fluggäste in Stuttgart betroffen. Dort fielen 14 der 24 geplanten Flüge von und nach Spanien aus. Betroffen waren vor allem die Ziele Bilbao, Barcelona und Palma de Mallorca. Am Baden-Airpark in Rheinmünster gab es keine Ausfälle, in Friedrichshafen war für den Abend ein Flug mit Verspätung eingeplant. Auch weiter
  • 278 Leser

Leserbeiträge (6)

S 21– gestern – heute und morgen

Alles schon mal dagewesen; 1910 schrieben die königlich-württembergischen. Staatseisenbahnen einen Architektenwettbewerb für den Hauptbahnhof Stuttgart aus, an dem 70 Büros teilnahmen. Paul Bonatz gewann den ersten Preis mit dem Konzept des Kopfbahnhofes.Den 2. Preis gewann Architekt Albert Schieber, geb. in Bopfingen, mit Büro in Stuttgart. Er war weiter
  • 5
  • 915 Leser

Das neue Symbol wird für alle Menschen bereitgestellt

Zum Beitrag Aalen für alle barrierefrei: Das alte Symbol (das alte durchgestrichene Ohr) sollte in Zukunft nicht mehr verwendet werden. Es ist einseitig und richtet die Aufmerksamkeit nur auf das „Nicht-richtig-hören-können“. Es ist defizitorientiert!Der oft noch unbewusst im Sprachgebrauch verwendete Ausdruck „Taubstumm“ für weiter
  • 1032 Leser

Nicht gerade Vorteile

Zum Tiefbahnhof-Projekt S 21: Selbstverständlich ist es vernünftig, auch große Beträge auszugeben, wenn damit Fortschritt und Verbesserungen erreicht werden. Beim Tiefbahnhof S 21 bezweifeln jedoch viele, dass das Projekt unterm Strich mehr Nutzen als Nachteile bringt. Diese Bedenken gab es in Fachkreisen von Anfang an. Die Kritiker kaum wahrzunehmen, weiter
  • 4
  • 833 Leser