Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 28. Oktober 2010

anzeigen

Regional (103)

Drei Vorträge zur Sexualität in den Weltreligionen

Musikwinterreihe startet
Dr. Georg Schwikart eröffnet die „Weltreligionen“-Reihe des 24. Gschwender Musikwinters. Am Mittwoch, 3. November, diskutiert er die Frage: Sexualität – schöpferische Kraft, dämonische Energie oder geheimnisvolles Mittel der Fortpflanzung? weiter
  • 427 Leser

Isst du noch oder läufst du schon?

Die Kinderkulturküche aus Wasseralfingen wird mit dem Herzogin-Marie-Preis ausgezeichnet
In den drei Projekten, die dieses Jahr von der „Stiftung Präventive Jugendhilfe“ ausgezeichnet wurden, geht es darum, Kindern und Jugendlichen eine gesunde Zukunft an Leib und Seele zu eröffnen. Der Herzogin-Marie-Preis wurde am Donnerstagabend im Landesgymnasium für Hochbegabte unter anderem an die Kinderkulturküche Wasseralfingen verliehen. weiter
  • 407 Leser

Deutliche Zeichen der Hoffnung

Vertreter von Kirche und Wirtschaft stellen neue Ideen für die Ostalb zur Diskussion
Weiter denken und anders handeln führt oft zu erstaunlichen Resultaten. Dies hat sich bei einer Podiumsdiskussion im Aalener Gemeindezentrum St. Maria zum Abschluss der dreiteiligen Veranstaltungsreihe „Kirche und Wirtschaft“ gezeigt. weiter
  • 371 Leser

Schlossplatz wird entlastet

Weniger Veranstaltungen / Diskussion ums Fahnenrondell
Der Stuttgarter Schlossplatz ist der zentrale Platz in der Landeshauptstadt. Seit Jahren gibt es Diskussionen, die gute Stube zu entrümpeln und das Fahnenrondell in der Mitte des Platzes zu entfernen. weiter
  • 251 Leser

Ab morgen kommt die alte Brücke weg

Bundesstraße B 29 ist ab morgen zwischen Lorch-West und Lorch-Ost für den Verkehr voll gesperrt
Die Brücke über die B 29 bei Lorch wird ab morgen abgerissen. Dafür muss die Bundesstraße B 29 zwischen den Ausfahrten Lorch-Ost und Lorch-West für den Verkehr voll gesperrt werden. Die Umleitung führt über Weitmars durch Lorch und wieder auf die Bundesstraße. weiter
Guten Morgen

Vom Schaf

Ja ist denn schon Landesgartenschau? Wie sonst lässt sich erklären, weshalb ein Schaf die grüne Weide verlässt und in der Innenstadt nach Grün sucht. Dabei auch noch die richtige Richtung einschlägt, vorbei am Parlergymnasium über die Goethestraße direkt Richtung Gartenschaugelände. Zum Glück findet sich jemand, der den Wiederkäuer vor mächtigem Frust weiter
  • 5
  • 179 Leser

Leichtes Plus erhofft

Schechinger Gemeinderat berät über Finanzen
Die Schechinger Finanzen – konkret die Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2009 – stand am Donnerstagabend im Mittelpunkt der Gemeinderatssitzung in Schechingen. Auch ging es um zwei neue Ruhebänke für den Marktplatz und die Anschaffung einer neuen Telefonanlage für das Rathaus. weiter
  • 5
  • 334 Leser

Die Sky-Lounge findet Gefallen

Gmünds Fraktionen zu aktuellen Entwürfen der Investoren für Bauten am Bahnhof
Gmünds Stadträte diskutieren die zwei Entwürfe für die Bahnhofsbebauung. SPD, Grüne und Freie Wähler Frauen sprechen sich dabei für Sepa aus, die CDU wird sich in der Fraktion noch abstimmen, für Freie Wähler / FDP ist das Rennen offen. Eine Jury hatte am Mittwoch eindeutig für Sepa vor HBB votiert (die GT berichtete am Donnerstag, nachzulesen unter weiter
  • 5
  • 589 Leser

Big Band spielt für Haiti

Benefizkonzert am 11. November im Schönblickforum
Die Big Band der Bundeswehr gastiert am Donnerstag, 11. November, um 20 Uhr im Forum Schönblick in Schwäbisch Gmünd. Das bekannte Orchester spielt Swing, Rock und Pop für einen guten Zweck: Der Erlös des Konzerts kommt dem christlichen Kinderhilfswerk Compassion zugute, das 65 000 Kindern in Haiti hilft. weiter
  • 172 Leser

Zwei Jahre nach Start am Ende des Tunnels

Umbau der Pfitzerkreuzung abgeschlossen
Der Umbau der Pfitzerkreuzung ist abgeschlossen, mit der nun eingerichteten Verkehrsführung müssen Autofahrer und Fußgänger bis auf Weiteres zurecht kommen. Rund 25 Meter tiefer sind die Mineure mit dem bergmännischen Tunnel durch: Nur der letzte Meter zum Durchbruch fehlt noch. weiter
  • 5
  • 387 Leser

1,17 Millionen Euro für Florian

Gemeinderat Lorch vergibt Architektenleistung für das neue Feuerwehrgerätehaus
Einstimmig hat der Lorcher Gemeinderat am Donnerstagabend die Vergaben für das neue Lorcher Feuerwehrgerätehaus und dessen Tragwerksplanung beschlossen. Darüber hinaus wurde für den Bebauungsplan „Breitach“ das Festsetzungskonzept der Dachformen überarbeitet. Für das Baugebiet „Oberkirnek I“ wurde mehrheitlich ein Bauplatzpreis weiter
  • 415 Leser

Heute Premiere in der Theaterwerkstatt

Im Jubiläumsjahr zum 30-jährigen Bestehen zeigt die Gmünder Bühne heitere Minikrimis über Entführung, Kunsträuber, Profikiller und Betrüger. Bei diesem Thema ist schwarzer Humor Pflicht. Am Donnerstag war Generalprobe, Premiere ist an diesem Freitag, 29. Oktober, um 20 Uhr. Weitere Aufführungen am Samstag, 30. Oktober, (20 Uhr) und Sonntag, 31. Oktober, weiter
  • 183 Leser

Mut zur Wahrheit

Preisgekrönter Film in der Waldorfschule
„Wenn eine Geschichte die Kraft hat, das Herz eines Menschen zu berühren, kann sie auch die Welt verändern“. Deshalb stellen Andrea Roggon, Jan Raiber und Krishna Saraswati ihre Filme persönlich vor. An diesem Freitag, 29. Oktober, zeigen sie um 20 Uhr „Alle meine Väter“. weiter
  • 185 Leser

Ein Ginkobaum als Symbol

Adelheid Singer-Luschka offiziell neue Rektorin an der Adalbert-Stifter-Realschule
Seit Juni ist Adelheid Singer-Luschka bereits als Rektorin an der Adalbert-Stifter-Realschule. Nun wurde sie offiziell als neue Leiterin der Schule am Strümpfelbach eingesetzt. Gemeinsam mit Partnern, Schülern und Lehrkräften will sie die Schule voranbringen. weiter
  • 190 Leser

Fotowettbewerb 2010 der Gmünder Jugendkirche Hoffnung

Schwäbisch Gmünd. Im Advent soll es in der Johanniskirche eine Fotoausstellung zum Thema Hoffnung geben. Dazu sucht das katholische Jugendreferat 24 hoffnungsvolle Bilder, gemacht von Jugendlichen zwischen 14 und 20 Jahren. Wer mitmacht, kann auch einen der tollen Preise gewinnen.Teilnahmebedingungen: Alter der Einsender: 14 bis 20 Jahre, pro Einsender weiter
  • 180 Leser

Bachs Weihnachtsoratorium

Kirchenkonzert des Liederkranzes Bettringen in St. Cyriakus
Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit sind es die Großwerke, die traditionell festlich aufgeführt werden. So erklingt am Samstag, 4. Dezember, in der St. Cyriakuskirche eines der bedeutenden Werke von Johann Sebastian Bach. weiter
  • 186 Leser
Vor 25 Jahren
Michael LängeSchuster wird OberbürgermeisterDr. Wolfgang Schuster wird Gmünds neuer Oberbürgermeister. Die Bürger wählen ihn im ersten Wahlgang mit 55,7 Prozent. Robert Antretter erhält 31,4 Prozent, Elmar Hägele 10 Prozent. Der Remstal-Rebell Helmut Palmer, ebenfalls im Rennen, erhält 1,9 Prozent. Er kündigt an, die Wahl anzufechten, weil ein Teil weiter
  • 310 Leser

Hindernisse gemeinsam überwunden

Renate und Hans Villinger aus Bettringen feiern gemeinsam ihre Goldene Hochzeit
In einem ökumenischen Aufbaulager 1957 in Berlin-Spandau haben sie sich kennen gelernt. Das war der Beginn eines langen gemeinsamen Lebens. Heute feiern die Bettringer Renate und Hans Villinger ihre Goldene Hochzeit. weiter
  • 241 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDAlois Funk, Steinbacher Weg 5, Weiler i.d.B., zum 84. GeburtstagAnna Konstantina Jonda, Am Katzenbuckel 45, Hussenhofen, zum 83. GeburtstagRichard Neumann, Berliner Weg 81, Bettringen, zum 81. GeburtstagKlemens Lukas Wamsler, Bucher Weg 11, Bargau, zum 80. GeburtstagSelma Miller, Oberbettringer Straße 154, zum 80. GeburtstagBruno Robert weiter

Startschuss für Straßensanierung

In der Spraitbacher Ortsdurchfahrt rücken die Bagger an
Auf eine Vollsperrung kann in den nächsten Monaten zwar verzichtet werden, aber einige Zugeständnisse müssen aufgrund der Bauarbeiten in der Spraitbacher Ortsdurchfahrt gemacht werden. Denn in insgesamt sieben Abschnitten wird die Bundesstraße sowohl im Fahrbahnbereich als auch im Untergrund mit Kanälen und Wasserleitung saniert. Am Donnerstag gab’s weiter
  • 307 Leser

Schule in Leinzell ist „coolinarisch“

Werkrealschule Leintal und Realschule Leinzell laden zum Tag der Schulverpflegung
Großer Andrang herrschte in der Mensa der Ganztagesschule der Werkrealschule Leintal und der Realschule Leinzell am Tag der Schulverpflegung. Sehr viele Lehrer, Schüler, Eltern und Großeltern waren der Einladung des Catering Service „cook & bake“ unter der Leitung von Tanja und Jürgen Härtelt gefolgt. weiter
  • 360 Leser

Rocken mit zehn Löchchen

Beim bereits 10. Mundharmonika-Workshop spielen die Teilnehmer ohne Noten
Ein Instrument lernen, ganz ohne Noten? Das geht. Jochen Reißmüller lehrt in einem Kurs der VHS Schechingen Mundharmonika auf der Basis von Strichen und Punkten. Der jüngste Mundharmonika-Workshop war bereits der zehnte der VHS Schechingen. Die meisten Teilnehmer sind „Wiederholungstäter“. weiter
  • 357 Leser

Von der Beere bis zur Marmelade

Im evangelischen Kindergarten der Versöhnungskirche in Bettringen waren die Kinder mit Begeisterung dabei, aus Früchten Marmelade zuzubereiten. Unter Anleitung von Christel Steiner und Silke Burkhardt vom Deutschen Hausfrauenbund (DHB) lernten sie, was alles beim Einkochen zu beachten ist. Angefangen vom Herrichten der Zutaten bis zum Gestalten des weiter
  • 170 Leser

Junge Handballtalente in Bargau

Grundschulaktionstag an der Scheuelbergschule in Kooperation mit dem TV Bargau
Beim Handball-Grundschulaktionstag in der Scheuelbergschule waren insgesamt 35 Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse dabei. Betreut wurden die Kinder von Trainerinnen des TV Bargau. weiter
  • 193 Leser

Zehn bekommen gleich eine Stelle

Gesundheits- und Krankenpflegeexamen am Stauferklinikum – 19 Absolventen
18 Schülerinnen und ein Schüler haben die staatliche Abschlussprüfung zur Gesundheits- und Krankenpflege am Stauferklinikum in Mutlangen mit dem mündlichen Examen erfolgreich beendet. weiter
  • 404 Leser

Tüftler Moll schafft siebte Bahn

Ehrungsabend beim Schwimmverein Gmünd (SVG)
Wenn der Herbst kommt, ist beim Schwimmverein Gmünd Ehrenabend. Der Vorstand blickt zusammen mit den Aktiven und zahlreichen Helfern am Beckenrand auf die Erfolge der vergangenen zwölf Monate zurück. weiter
  • 207 Leser

Das eigene Können

Erlebnispädagogischer Tag der Caritas-Suchttherapie
Vertrauen, Selbstbewusstsein, Grenzen erkennen – das alles sind wesentliche Voraussetzungen für ein Leben ohne Suchtmittel. Ein erlebnispädagogischer Tag konnte Betroffenen die entsprechenden Erfahrungen vermitteln. weiter
  • 195 Leser

1500 Mal für Senioren unterwegs

Jubiläumsfahrt der Gschwender DRK-Initiative „Bürger für Bürger“
Seit der Eröffnung des Bürgerbüros im September 2002 greifen mehr und mehr ältere Bürger auf das Angebot zurück. So ist es mittlerweile in Gschwend nicht mehr wegzudenken. Jüngst gab es die 1500. Fahrt des Fahrdiensts. weiter
  • 182 Leser

Mit Schere und Spreizer zu Verletzten

Gemeinsame Übung der Feuerwehren Schechingen und Göggingen
Ein schwerer Verkehrsunfall auf Höhe der Horner Mühle: Drei Autos sind beteiligt, zwei Fahrer eingeklemmt. Diesen Ernstfall probten die Feuerwehren Göggingen und Schechingen bei einer gemeinsamen Übung. weiter
  • 335 Leser

Lebensgier und Studiengebühr

Zum Auftakt der Kleinkunstreihe der Stadt Nördlingen kommt Michael Eberle mit seinem Soloprogramm „Der Preis der Freiheit“ am Freitag, 5. November, um 20 Uhr in die „Alte Schranne“. Fitte alte, fette Kinder und dazwischen die Baby-Boomer auf dem Weg zur steuersparenden Seniorenresidenz. Ein Land zwischen Lebensgier und Studiengebühr. weiter
  • 558 Leser

Ältere sind Verlierer

Arbeitslosenquote auf 4,7 Prozent reduziert
Die Arbeitslosigkeit konnte im Oktober in der Region erneut gesenkt werden. Die Quote im Agenturbezirk sinkt um 0,2 Prozentpunkte und liegt bei 4,7 Prozent. weiter
  • 3
  • 918 Leser

Franke ist in China erfolgreich

Siemens kürt beste Lieferanten – Produktionstransfer nach China ausgezeichnet
Die Siemens AG hat ihre weltweit besten Lieferanten des Geschäftsjahres 2010 ausgezeichnet. Zum Sieger im Bereich globale Wertschöpfung kürte Siemens die Franke GmbH aus Aalen. Das Unternehmen fertigt Hochleistungs-Wälzlager für Siemens Computertomographen. weiter
  • 5
  • 716 Leser

Chansons zum Glücklichsein

Christiane Weber definiert im Café Spielplatz in Schwäbisch Gmünd ihr ganz persönliches Honolulu-Prinzip
„Ich singe über Zustände – vorzugsweise über meine eigenen“ – erklärt Christiane Weber. Das Honolulu-Prinzip – sei glücklich! – begleitet sie dabei durch ihr Programm im Café Spielplatz wie ein Hula Hoop Reifen. weiter
  • 479 Leser
Paintitbig nennt Bertold Becker seine Ausstellung in der Unikom-Galerie in Schwäbisch Gmünd. Sie ist am Donnerstagabend eröffnet worden und ist bis 11. November Do/Fr 16–21 Uhr, Sa/ So 11–15 Uhr zu sehen. Die Abbildung heißt „kloni“. weiter
  • 9698 Leser

Der Kunstsalon schließt seine Pforten

Die Ausstellung mit Werken von acht Künstlern der Region auf Schloss Fachsenfeld endet am Wochenende
Der 1. Fachsenfelder Kunstsalon geht schon wieder zu Ende. Nur noch am kommenden Wochenende sind die Arbeiten von acht Künstlerinnen und Künstlern aus der Region zum Thema „Natur, Technik, Landschaft“ zu sehen. weiter
  • 430 Leser

Mit Nick unterwegs im Chatroom

Wiederaufnahme von Katharina Kreuzhages „Dark Play“-Inszenierung am Theater der Stadt Aalen
„Dark Play“ von Carlos Murillo kommt zurück auf die Bühne. Die Wiederaufnahme der erfolgreichen Inszenierung von Katharina Kreuzhage aus der letzten Spielzeit am Theater der Stadt Aalen wird am Samstag, 20 Uhr, auf der Studiobühne im Alten Rathaus gezeigt. weiter
  • 594 Leser
neu im kino
„Jackass“Eine Warnung gleich zu Anfang: Wer sich den Film „Jackass“ anschaut, macht das auf eigene Gefahr und sollte sich mit dem Thema vertraut gemacht haben.Sie sind wieder zurück und sind sich nicht zu schade sämtliche Torturen, freiwillig, über sich ergehen zu lassen: Die Jungs von Jackass. Was als Fernsehserie auf dem Musiksender weiter
  • 637 Leser

Kern lebendig erhalten

„Fläche gewinnen durch Innenentwicklung“ in Bartholomä
„Den Ortskern lebendig erhalten“ will Bartholomäs Bürgermeister Thomas Kuhn. In der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend beschloss das Gremium deshalb mehrheitlich, am Programm „Fläche gewinnen durch Innenentwicklung“ teilzunehmen. weiter
  • 230 Leser

Kurz und bündig

Herbstfest in Lauterburg Der Schützenverein Lauterburg veranstaltet am Sonntag, 31. Oktober, sein Herbstfest. Hierzu sind alle herzlichst eingeladen. Die Schießhalle ist herbstlich geschmückt und beheizt. Beginn ist um 10.30 Uhr. weiter
  • 2118 Leser

Herrliche Rundblicke genossen

Altersgenossenverein 1958 aus Heubach erklimmt den „Hohen Bogen“
Vor Kurzem machten sich die Heubacher 58er auf den Weg nach Neukirchen. Wandern, Museumsbesuche und viel Spaß standen auf dem Programm. weiter
  • 196 Leser

Wie ein Gesamtkunstwerk entsteht

Performance zu den Bildern von Sam Kohn mit Schülern des Rosensteingymnasiums
Im sehr gut besuchten Bürgersaal schenkten die Schüler des Rosensteingymnasiums Heubach unter Leitung von Dieter Hahn der Gemeinde Böbingen etwas ganz Besonderes: eine Performance. weiter
  • 206 Leser

Das Jazzfest geht in die 19. Runde

Dunkel, ja düster stimmt der Kontrabass auf die Eifersuchtstat in Verdis Oper ein. Für Dieter Ilg ist die Basslinie wie der ganze „Otello“ eine jahrelange Quelle der Inspiration. Am Mittwoch, 3. November, um 20.30 Uhr wird diese im Kino am Kocher in Aalen erlebbar – beim ersten Konzert des diesjährigen Aalener Jazzfestes. weiter
  • 936 Leser

House of Horror

In der Nacht von Sonntag auf Montag verwandelt sich die Aalener Tonfabrik in das Gespenster-Schloss schlechthin, denn das Soko Magazin veranstaltet auch dieses Jahr ein Halloween-Gruselspektakel-Kabinett am 31. Oktober. weiter
  • 664 Leser

Schumann-Soirée

Zum Abschluss des Schumann-Gedenkjahres lädt der Oratorienchor Ellwangen zu einem Liederabend in das Palais Adelmann ein, der am Sonntag, 31.Oktober, 17 Uhr, beginnt. Melanie Schlerf, Sopran, und Sabine Eberspächer, Klavier, gestalten das Programm mit Werken von Robert Schumann und Clara Schumann. Im Mittelpunkt steht der Liederzyklus „Frauenliebe weiter
  • 681 Leser

Gemischtwarenmusik

Die neu gegründete Coverrockband „Cash“ hat es sich auf die Fahne geschrieben, jeden Zuhörer auf seine Kosten kommen zu lassen. Die Weltpremiere der Band ist im Bottich in Aalen am Sonntag, 31. Oktober, ab 21.30 Uhr aus Anlass der Halloween-Rockparty. Die aus Hofen und Umgebung stammende Coverband serviert „querbeet Gemischtes“, weiter
  • 540 Leser

Kunst und Lebens Art

Das barocke Schloss Hohenstadt bei Abtsgmünd ist an drei Tagen im November wieder historische Kulisse für die dekorativen Künste der Gegenwart. Unter dem Motto „Kreative Kunst und Lebens Art“ präsentieren rund 50 Aussteller Kunst, Design und Handwerkliches im Schloss, im Lusthaus des Heckengartens, im Eiskeller und im Fruchtkasten. weiter
  • 1672 Leser

Kultur-Rock

Wer auf Rockmusik der vergangenen Jahrzehnte steht, ist am Samstag, 30. Oktober, beim ersten Durlanger Kultur-Rockfestival richtig. Vier hochkarätige Bands aus der Region wollen Rockfans in der Gemeindehalle einheizen. weiter
  • 358 Leser

Traumfrau oder Albtraum

„Traumfrau verzweifelt gesucht“ heißt eine Komödie von Tony Dunham, die das Theater in Ellwangen am Samstag, 30. Oktober, um 20 Uhr, im Speratushaus präsentiert: als Aufführung des Landestheaters Dinkelsbühl. weiter
  • 451 Leser

Freitag, 29. Oktober

Im Rock it in Aalen geht es am Freitag, 29. Oktober, nach einer langen Sommerpause weiter mit der „Monster Mash Party“. Diese Partyreihe widmet sich den dunklen Seiten des Punk, Rockabilly, Psychobilly und des Rock’n’Roll. Verantwortlich für den Sound sind Dark Night DJ „MustaEnkeli666“ und „Pissdolls“-Bassist weiter
  • 357 Leser
Portrait Roland Haug – Musiker, Komponist und Entertainer mit Leidenschaft und Herzblut – neues Musical hat am 5. November Premiere

Mit musikalischer Erzählkunst

Musik begleitet ihn schon fast sein ganzes Leben: seit Roland Haug als Sechsjähriger ein Akkordeon geschenkt bekam, gehört seine große Leidenschaft der Musik. Nach dem riesigen Erfolg seines ersten Musicals „...is this Memphis Tennessee?“ bringt der Igginger Musiker und Komponist ab 5. November die Fortsetzung der Geschichte um Monika und weiter
  • 441 Leser
Freizeit jetzt OnlineDas FreiZeit-Magazin können Sie ab sofort auch online lesen. Alle Artikel der aktuellen Ausgabe sind – praktisch nach Veranstaltungsdatum sortiert – über das Menü „FreiZeit“ zu erreichen. Hier sehen Sie auf einen Blick die wichtigsten Veranstaltungen der jeweiligen Woche. Mit einem weiteren Klick können Sie weiter
  • 483 Leser

Am Scheideweg

Yann Tiersen ist mit seiner Filmmusik zu „Die fabelhafte Welt der Amélie“ bekannt geworden. Viele vergessen dabei seine exzellenten Studioalben. Es ist der sechste Streich des französischen Künstlers Yann Tiersen. weiter
  • 410 Leser
Musikgala „Musical and More – The Show“ zum zweiten Mal zu Gast in Aalen

Musikalisches Potpourri

Wer von Musicals nicht genug bekommen kann, aber den weiten Weg nach Hamburg oder Stuttgart scheut: Rick & Westermann bringt seine Revue „Musical and More – The Show“ mit einem abwechslungsreichen neu zusammengestellten Programm am Samstag, 4. Dezember, um 19.30 Uhr zum zweiten Mal in die Stadthalle Aalen. weiter
  • 1383 Leser

Der Fotograf

„Die Seelenfotogafin“ spielt im Berlin in der Gründerzeit und erzählt von einem Mann, dessen Vergangenheit ein dunkles Loch der Erinnerungslosigkeit ist und dem nur sein Name geblieben ist: Ruven Pintorov. weiter
  • 358 Leser

Pärchenabend

Zusammenziehen? Bei dieser Frage von Una tritt für Per der „Point of no return“ ein, das heißt in der Fliegersprache: die Startbahn ist nicht mehr lang genug für eine Notbremsung, man muss also los. weiter
  • 380 Leser

Verreisen an Weihnachten und Silvester

Attraktive Reiseziele warten darauf entdeckt zu werden
An Feiertagen unterwegs Gerade jetzt, wenn die ruhigere Jahreszeit beginnt, packt so manchen wieder die Reiselust oder der Wunsch nach etwas Abwechslung nach einer langen Arbeitswoche. Eine schöne Vorstellung, aber die Vorbereitungen halten viele davon ab, sich spontan auf die Reise zu begeben. Ein Hotel muss gebucht, das Auto winterfit gemacht werden weiter
  • 112 Leser

Drei Verletzte

Waldstetten-Wißgoldingen. Zu einem Unfall mit drei Verletzten ist es am Mittwoch gegen 14 Uhr bei Wißgoldingen gekommen. Ein Traktor-Lenker fuhr von Winzingen nach Wißgoldingen. Nach ersten Ermittlungen wollte er nach links in einen Feldweg abbiegen. Zu diesem Zeitpunkt setzte ein 19-jähriger Golf-Lenker gerade zum Überholen an. Durch den heftigen Zusammenstoß weiter
  • 268 Leser

Kolpingsfamilie auf „Tour der Sinne“

Gelungener Tagesausflug führt nach Degenfeld, Lauterstein und Wißgoldingen
Der Jahresausflug der Waldstetter Kolpingsfamilie wurde als Blaufahrt in heimischer Umgebung durchgeführt. Die kleinen und großen Teilnehmer durften dabei ihre Sinne in verschiedenster Form in Anspruch nehmen. weiter
  • 167 Leser

Salsa tanzen wie auf Kuba

Waldstetten. Auf Kuba heißt es: Tanze Salsa und Du vergisst Deine Sorgen“. Im Seminar der Volkshochschule werden Grundschritte, die Körperbewegung und Tanzhaltung, aber auch Spezielles der kubanischen Salsa vermittelt. Das Seminar findet am Samstag, 6. November, von 17 bis 20 Uhr und am Sonntag, 7. November, von 10 bis 13 Uhr in der Musikschule weiter
  • 204 Leser

Modellflugfreunde kämpfen um Stuifenpokal

Die Modellflugfreunde Stuifen haben um den Stuifenpokal gekämpft. Zehn Teilnehmer machten beim Wettfliegen mit. Bei schönem Wetter standen nach drei Durchgängen folgende Sieger fest: Aktive: erster Sieger: Uwe Freitag, zweiter Sieger: Wolfgang Scherr, dritter Sieger: Bernd Feustel. Jugendliche: erster Sieger: Simon Scherr, zweiter Sieger: Sascha Frenze weiter
  • 5228 Leser

Skiopening des TSGV Waldstetten in Sölden

Gutes Wetter und tolle Pistenbedingungen ermöglichten den Teilnehmern des TSGV Waldstetten, die neuesten Skimodelle ausgiebig zu testen. Weitere Informationen zu den aktuellen Angeboten und Veranstaltungen, zum Schwarzhornskilift und zur Skischule des TSGV Waldstetten finden sich auf der Homepage des Vereins unter www.tsgv-waldstetten-skiteam.de weiter
  • 314 Leser

Gottesdienst zur Reformation

Lorch. Der Lorcher Männerkreis lädt zum Reformationsgottesdienst am Sonntag, 31. Oktober, um 18 Uhr in die Stadtkirche Lorch ein. Das Thema lautet: „Kann ich vor Gott als normaler Mensch bestehen?“ Die Predigt hält Dekan i.R. Seng. Anschließend lädt der Männerkreis zum zwanglosen Beisammensein in das evangelische Gemeindehaus ein. weiter
  • 3570 Leser

Herbstfest im Waldkindergarten Hasenköhl

Für die matschliebenden Kinder war das Herbstfest des Waldkindergartens Hasenköhl ein Erfolg. Trotz Regenschauer und kühler Temperaturen wollten zahlreiche Gäste sich die Eröffnung des Insektenhotels nicht entgehen lassen. Dazu genossen sie Leckereien wie Kürbiscremesuppe und Salzkuchen, Kaffee und Kuchen. Geschmacksproben von selbstgemachter Kürbis-Marmelade weiter
  • 151 Leser

Gegensätze bilden Programm

Konzertabend „Rock me Amadeus“ vereint Klassik, Rock und Chor in der Schloss-Scheune in Essingen
Der erste Konzertabend der Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen kombinierte Ungewohntes mit Gewohntem und experimentierte mit Klassik, Rock und Chor. Die Gegensätze und Kontraste begeisterten das Publikum. weiter
  • 248 Leser

Lorcher Kinder helfen bei der Apfelernte mit

Die Krippenkinder der evangelischen Kindertagesstätte Ost aus Lorch haben sich kürzlich auf den Weg zum Apfelbaum in die Schießhausstraße gemacht. Dort durften die Kinder im Alter von einem bis drei Jahren gemeinsam mit ihren Erzieherinnen selbst Äpfel sammeln. Alle haben fleißig und mit viel Freude mitgeholfen. So war der Apfelkorb schnell voll. Dann weiter
  • 163 Leser
Am Mittwochmittag in Schwäbisch Gmünd

Tierische Verfolgungsjagd - Polizei jagt Schaf

Schwäbisch Gmünd.   Vor wenigen Wochen ein Wildschwein, am Mittwoch nun ein Schaf … Schwäbisch Gmünd bietet offenbar ein tierisches Vergnügen für Vierbeiner aller Art. Gegen 13.30 Uhr gingen gleich mehrere Anrufe besorgter Bürger beim Polizeirevier ein, die ein freilaufendes Schaf im Bereich Rektor-Klaus-Straße

weiter
  • 4
  • 1829 Leser

Engpass

Waiblingen. An der B 14 zwischen Anschlussstelle Waiblingen und dem Teiler B 14 / B 29 in Fahrtrichtung Aalen und Backnang muss die Schilderbrücke neu aufgebaut werden. Hierzu wird von den vier Fahrsteifen der jeweils rechte für den Verkehr ab heute, acht Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 5. November, gesperrt und die Geschwindigkeit dort auch nachts weiter
  • 259 Leser

Aus dem Gemeinderat

Jugendherberge Die Stadtverwaltung arbeitet daran, auch im Hinblick auf die Landesgartenschau wieder eine Jugendherberge in Gmünd anzusiedeln. Das sagte OB Riichard Arnold auf Anfrage der FW/FDP-Stadträtin Heidi Preibisch.Bundeswehr-Bildung Die Stadtverwaltung ist in Sorge, dass im Zuge der Bundeswehrreform das Gmünder Kreiswehrersatzamt mit damit verbundenen weiter
  • 301 Leser

Michael Eberle in Nördlingen

Zum Auftakt der Kleinkunstreihe der Stadt Nördlingen kommt Michael Eberle mit seinem Soloprogramm „Der Preis der Freiheit“. Der Kabarettist aus Pfaffenhofen an der Ilm steht seit 1982 auf den Kleinkunstbühnen und verblüfft sein Publikum mit seiner Wortgewalt und Wortakrobatik. Karten für die Vorstellung am 5. November um 20 Uhr in der „Alten weiter
  • 600 Leser

Am Samstag im Museum Kids-Club

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 30. Oktober, um 11 Uhr ist im Museum im Prediger wieder Kids-Club-Zeit. Zusammen mit Mädchen und Jungen im Alter zwischen 8 und 15 Jahren begibt sich Helga Koenig in das „Baumdickicht“ von Christa Germann-Besson. Die Gmünder Künstlerin hat es besonders geliebt, Bäume zu zeichnen und zu malen. Das können die weiter
  • 231 Leser

Markthalle in Weiler

Neue Einkaufsangebote in Stadtteilen
In verschiedenen Stadtteilen entwickeln sich durch Privatinitiative Einkaufsmöglichkeiten. Das berichtete OB Richard Arnold am Mittwoch im Gemeinderat. weiter
  • 306 Leser

Christlicher Glaube als Stadtgespräch

„Gott erlebt“ geht weiter
Mit einem Vortrag aus der Reihe „Zehn Wege zum Glück“ ging die Veranstaltungskampagne „Gott erLebt“ auf dem Schönblick zu Ende. Zufrieden äußerten sich die Veranstalter über die Resonanz der Gott erLebt-Woche. Die 15 Veranstaltungen wurden von etwa 6000 Teilnehmern besucht. weiter
  • 201 Leser

Mehr parken wild

Mangelnde Verkehrsmoral im Stadtzentrum kritisiert
Immer mehr wildes Parken in der Altstadt und Fußgängerzone: Was die Stadtverwaltung dagegen tue, wollte Stadtrat Alexander Schenk im Gemeinderat wissen. weiter

Kurz und bündig

Vortrag zu ProstatakrebsDie Selbsthilfegruppe Prostatakrebs in Schwäbisch Gmünd lädt heute um 19 Uhr zu einem Vortrag ins Stauferklinikum. Professor Dr. Werner Bischoff aus Backnang spricht über die Themen Prävention und Nachsorge. Ausgangspunkt ist dabei, dass Vorsorgeuntersuchungen von vielen Männern nicht wahrgenommen werden.Gmünds Steuereinnahmen weiter
  • 220 Leser

B 29 bei Lorch ab Samstag gesperrt

Lorch. Ab Samstag, 30. Oktober, um 7 Uhr und bis 6. November ist die B 29 zwischen den Anschlussstellen Lorch-West und -Ost für den Abbruch der Brücke über der B 29 voll gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert. Des Weiteren muss der Durchlass im Zuge des Steintobelwegs unter der B 29 gesperrt werden. Diese Sperrung erfolgt nur während der Arbeitszeit. weiter
  • 504 Leser

Das weitere Verfahren

Die Pläne von Sepa und HBB für die Bebauung am Bahnhof und in der Ledergasse sind ab heute im Rathaus zu sehen. Im Baudezernat erhalten interessierte Bürger Antworten auf Fragen. Mitte November wird der Bauausschuss die Pläne diskutieren. Dabei geht es um Städtebau, Architektur, Nutzung und Kosten. Unter Abwägung dieser vier Punkte entscheidet der Gemeinderat weiter
  • 241 Leser

„Lesefutter“ zum Frederick-Tag

Abtsgmünd. Zum Frederick-Tag, dem landesweiten Literatur- und Lesefest, hat Autor Jochen Weeber in der Abtsgmünder Bibliothek gelesen. „Hühner dürfen sitzen bleiben“ lautet der Titel seines Buches, das er den Viertklässlern der Grundschule Abtsgmünd vorstellte. Gespannt lauschten die Kinder den Ausschnitten um die Hauptperson Peter, der weiter
  • 193 Leser

Absinth, Gin und die Kunst

Stuttgart. Absinth und Gin haben mehr gemeinsam als man denkt. Anlässlich der Sonderausstellung „Eat Art“ im Kunstmuseum Stuttgart führen am Freitag, 29. Oktober, um 19 Uhr Alexander Stein, Hersteller und Vermarkter des Schwarzwälder Kult-Gins „Monkey 47“, und Brennmeister Christoph Keller in die Historie und den kulturellen weiter
  • 238 Leser

„Bergsüchtig“ für Nepalhilfe

Extrembergsteiger Hans Kammerlander hält am 29. November einen Vortrag in Iggingen
Extrembergsteiger Hans Kammerlander ist in allen großen Hallen und Sälen mit seinem Vortrag „Bergsüchtig“ zu Hause. Nachdem der Igginger Otto Müller den Südtiroler persönlich kennt, kommt dieser am Montag, 29. November, in die Igginger Gemeindehalle. Das hat sich schnell rum gesprochen – ein Drittel der Karten ging bereits im Vorverkauf weiter
  • 299 Leser

Thema Rheuma

Schwäbisch Gmünd. Zum Thema medikamentöse Behandlung bei rheumatischen Erkrankungen bietet die Rheuma-Liga am Donnerstag, 28. Oktober, um 19 Uhr im Gästehaus Schönblick einen Vortrag des Stuttgarter Rheumatologen Dr. Zeeh an. Willkommen sind Patienten, deren Angehörige und Interessierte. Raum für Diskussionen und Fragen ist gegeben. Der Eintritt ist weiter
  • 4264 Leser

Kriminelle Bühne

Schwäbisch Gmünd. Seit 30 Jahren besteht und spielt die Gmünder Bühne. Im Jubiläumsjahr bietet die Schauspieltruppe heitere Minikrimis unter dem Motto „Das Böse, nein, es ruht und rastet nicht!“. Die kriminellen Vorstellungen finden am Freitag, 29., und Samstag, 30. Oktober, um 20 Uhr und am Sonntag, 31. Oktober, um 15 Uhr in der Theaterwerkstatt weiter
  • 196 Leser

Ein Windrad mit der SPD besuchen

Essingen-Lauterburg. Der SPD-Ortsverein Essingen lädt Interessierte am Samstag, 6. November, ein, gemeinsam mit dem SPD-Landtagskandidaten Klaus Maier ein Windrad in Lauterburg zu besichtigen. Dr. Karl-Heinz Linke von der Firma Uhl Windkraft erklärt einiges über die Entstehung der Windräder in Lauterburg. Anschließend darf die Gruppe ein Windrad besichtigen, weiter
  • 179 Leser

Durchleitung billiger

Interessengemeinschaft Fernwärme Nordwest
Die Interessengemeinschaft Fernwärme Bettringen Nordwest macht sich weiter stark für Nachlässe bei den Wegebenutzungsgebühren. Sie sollen künftig nach Streckenlänge und nicht mehr nach Verbrauch bezahlt werden. weiter
  • 197 Leser

Aus dem Gemeinderat

Festival Europäische Kirchenmusik Schon jetzt genehmigte der Gemeinderat den Etat fürs Kirchenmusikfestival 2012 in Höhe von 400 000 Euro. Die Zustimmung fiel dem Gemeinderat um so leichter, weil das Festival 2010 wirtschaftlich so erfolgreich war wie nie zuvor. Der Zuschussbedarf lag bei unter 30 000 Euro. Mehr als 370 000 Euro kamen durch Eintrittsgelder weiter
  • 193 Leser

Boulevard unter Dach

Gemeinderat beschließt die Ausschreibung
Schwäbisch Gmünd ist der so genannten Boulevardlösung am Bahnhof ein Stück näher gekommen: Der Gemeinderat beschloss die Ausschreibung für Straße, Kreisverkehre und Brückenverbreiterung. Das Vorhaben soll rund 300 000 Euro kosten. weiter
  • 5
  • 268 Leser

Siglinde oder Melina?

Erzählcafé beschäftigt sich mit der Kartoffel
Die Kartoffel war schon immer ein wichtiges Lebensmittel. Auch heute noch landet sie so oft wie kaum ein anderes Lebensmittel auf dem Teller. Durchschnittlich isst jeder Deutsche 67 Kilogramm Kartoffeln jedes Jahr. Das Erzählcafé beschäftigte sich mit Themen rund um die Kartoffel, ihre Herkunft, ihre Bedeutung in der heutigen und damaligen Gesellschaft. weiter
  • 230 Leser

Einnahmen zu gering

Mögglingen kämpft nach wie vor mit Finanzkrise
Mit 1,1 Millionen Euro Defizit aufgrund geringerer Einnahmen startete Mögglingen ins aktuelle Haushaltsjahr. In der Gemeinderatssitzung am Mittwoch konnte Kämmerer Thomas Kiwus immer noch keine Entwarnung geben. Weitere Themen waren die gesplittete Abwassergebühr und Böschungssicherungen an der Lauter. weiter
  • 212 Leser

Neuberechnung „kropfunnötig“

Gemeinderat Bartholomä zur gesplitteten Abwassergebühr
Die gesplittete Abwassergebühr, die Ersatzbeschaffung für das in die Jahre gekommene Löschfahrzeug und die Teilnahme am Programm „Fläche gewinnen durch Innenentwicklung“ waren Themen der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend in Bartholomä. weiter
  • 238 Leser

Polizeibericht

4500 Euro SchadenBöbingen. Beim Ausparken beschädigte ein Autofahrer am Dienstagabend gegen 19.25 Uhr ein in der Rosensteinstraße abgestelltes Auto und verursachte hierbei einen Sachschaden in Höhe von etwa 4500 Euro.Verursacher gesuchtSchwäbisch Gmünd. Auf rund 1000 Euro beläuft sich der Schaden, den ein Unbekannter am Dienstagvormittag zwischen 10 weiter
  • 417 Leser

Kurz und bündig

Tag der offenen TürDie beiden neu eröffneten Wohngruppen für Kinder und Jugendliche der Stiftung Haus Lindenhof Am Strümpfelbach 2 und 4 in Bettringen sind für alle interessierten Bürger am Samstag, 6. November, von 11 bis 16 Uhr zur Besichtigung geöffnet. Interessierte sind willkommen.ADFC-Wanderung entfälltDie für kommenden Samstag, 30. Oktober, geplante weiter
  • 224 Leser

„Don Kosaken“ in Frickenhofen

Gschwend-Frickenhofen. Zur Konzert-Gala mit dem „Don Kosaken-Chor Serge Jaroff“ lädt die evangelische Kirchengemeinde Frickenhofen am Donnerstag, 18. November, in die Frickenhofer Kirche. Zu hören sind Gesänge der russisch-orthodoxen Kirche, Volksweisen und klassische Kompositionen. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19.15 Uhr. Karten gibt’s weiter
  • 213 Leser

Mittel für Aidshilfe sicher

Finanzstaatssekretär Dr. Stefan Scheffold besucht Aidshilfe in Schwäbisch Gmünd
Gute Finanzpolitik ist die beste Sozialpolitik – unter diesem Motto hatte die Aidshilfe Schwäbisch Gmünd (AH-GD) den parlamentarischen Staatssekretär im baden-württembergischen Finanzministerium und CDU-Landtagsabgeordneten, Dr. Stefan Scheffold, zu einem Dämmerschoppen eingeladen. Es wurde ein munterer Austausch mit für die Aidshilfe guten Nachrichten. weiter
  • 225 Leser

Regionalsport (24)

Fast unüberwindbare Hürde

Kunstturnen, 1. Bundesliga: TV Wetzgau beim deutschen Vizemeister Straubenhardt
Eigentlich ist bereits im Vorfeld alles klar: In Straubenhardt, beim deutschen Vizemeister, wird der TV Wetzgau am Sonntag (18 Uhr) keine Chance haben. Trotzdem ist Trainer Schneider verhalten optimistisch: „Zumindest ein paar Gerätepunkte sind drin. Und: Bayern München hat ja in der Fußball-Bundesliga auch schon verloren.“ weiter
  • 170 Leser

Sportmosaik

Sprinten war für die Fußballer des FC Normannia diese Woche angesagt: Athletiktrainer Fred Eberle ließ zum Abschluss seiner Einheiten die Jungs zum Schnelligkeitstest antreten. Drei mal 30 Meter mussten die Schützlinge von Helmut Dietterle absolvieren. Der Trainer war mit den Leistungen zufrieden. „Es ging uns um eine Formüberprüfung, und es hat weiter
  • 280 Leser

Für die Motorik und das Denkvermögen

Eltern-Kind-Turnen – Mehr Entwicklungsförderung für Kinder geht kaum
Wer seine Kinder in ihrer Entwicklung fördern will, muss beileibe nicht nach High-Tech-Neuigkeiten Ausschau halten. Das gute alte Mutter-Kind-Turnen – ob Zwergenturnen, Vater- oder Eltern-Kind-Turnen genannt – ist immer noch eine der wirksamsten Methoden. Mehr als je zuvor. weiter
  • 230 Leser

Nur noch zwei Tore Differenz

Fußball, Kreisliga A: Der VfL Iggingen hat zum TV Herlikofen aufgeschlossen
Der VfL Iggingen bleibt die Überraschungsmannschaft der Kreisliga A. Und hat nun, nach der ersten Niederlage Herlikofens, bei Punktgleichheit nur noch zwei Tore Rückstand auf den Tabellenführer. weiter
  • 401 Leser

Wie das erste Saisondrittel lief

Fußball, Bezirksliga: Eine Bestandsaufnahme der Gmünder Teams
Gut ein Drittel der Saison ist rum – Zeit für eine Zwischenbilanz. Wer ist besser gestartet als erwartet? Wer blieb hinter den Erwartungen zurück? Eine Bestandsaufnahme. weiter
  • 285 Leser

Dietterle verlangt mehr

Fußball, Oberliga: Normannia spielt am Samstag auswärts beim FC Astoria Walldorf
Nach zwei schwächeren Auftritten erwartet Normannia-Trainer Helmut Dietterle eine Steigerung von seinem Team. Der Gegner hat durchaus Format: Der FC Astoria Walldorf wurde vor Saisonbeginn als Topfavorit gehandelt. weiter
  • 5
  • 446 Leser

Drei noch mit weißer Weste

Schach, Bezirksliga
Vor der dritten Runde der Schach-Bezirksliga führen Plüderhausen, Bettringen und Alfdorf mit jeweils 4:0 Punkten die Tabelle an und wollen ihre Westen weiß halten. weiter
  • 139 Leser

Schweres Programm

Tischtennis, Bundesliga: Drei Heimspiele in acht Tagen
Drei Heimspiele innerhalb von acht Tagen stehen für das Bundesligateam des SV Plüderhausen auf dem Programm. Am Sonntag um 16.30 Uhr empfängt man in derBundesliga den TTC Ruhrstadt Herne, am Dienstag um 20.15 Uhr trifft man im Viertelfinale des deutschen Pokals auf die TTF Ochsenhausen und am Sonntag um 16.30 Uhr folgt das Ligaspiel gegen den TTC Zugbrücke weiter
  • 202 Leser

Duell der Unbesiegten

Volleyball, Landesliga
Der erste Heimspieltag steht für die zweite Mannschaft der DJK Schwäbisch Gmünd am Samstag auf dem Programm. Die DJK-Volleyballerinnen empfangen Weikersheim und Ludwigsburg II. weiter
  • 198 Leser

Gastspiel beim Tabellenführer

Fußball, C-Junioren, Oberliga
Eine schwierige Aufgabe wartet am Samstag auf die C-Junioren des FC Normannia in der Oberliga. Sie müssen auswärts bei Spitzenreiter FV Ravensburg antreten. weiter
  • 5
  • 169 Leser

Normannia will nachlegen

Fußball, A-Junioren
Im Schwerzer steigt am Sonntag um 10.30 Uhr ein wichtiges Verfolgerduell in der A-Junioren Verbandsstaffel. Die Normannen (7.) treffen auf den Fünften Löchgau. weiter
  • 5
  • 220 Leser

Doppelbelastung für SGB-Damen

Handball, Frauen: Bettringen muss am Samstag im Pokal und am Sonntag in der Liga ran
Die Bettringer Handballdamen sind am Wochenende zweifach gefordert: Am Samstagabend im Bezirkspokal bei Giengen II und am Sonntagnachmittag in der Bezirksliga gegen Wangen-Börtlingen. weiter
  • 191 Leser

Pokalträume und Liga-Hoffnungen

Handball, Männer: TSB Gmünd II hat das Viertelfinale im Visier – Heubach mit Selbstvertrauen
Bei den Handballern wird am Wochenende auf zwei Schauplätzen gekämpft: Einerseits im Bezirkspokal (teilweise bereits unter der Woche) und gleichzeitig in der Punkterunde. weiter
  • 176 Leser

Premiere als Gejagter

Handball, Württembergliga: Der TSB Gmünd reist zum SKV Oberstenfeld um Trainer Jörg Ruben
Der TSB Gmünd geht erstmals in dieser Saison als Gejagter der Württembergliga in ein Spiel. Der neue Tabellenführer gastiert am Sonntag um 17 Uhr beim SKV Oberstenfeld. Die Gastgeber werden von einem Trainer betreut, den man vom TSV Alfdorf kennt. weiter
  • 5
  • 244 Leser

Die Karten sind neu gemischt

Fußball, Landesliga: FC Germania Bargau am Sonntag zu Gast beim TSV Weilheim/Teck
Der FC Bargau reist am Sonntag zum TSV Weilheim unter die Limburg. Bereits Anfang August konnten sich die beiden Teams in der zweiten Runde des WFV-Pokals beschnuppern. Damals behielt der FCB im Elfmeterschießen knapp mit 5:4 die Oberhand. weiter
  • 214 Leser

Zwei Vizemeister

Judo, Baden-Württembergische Meisterschaft U16
Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften konnten fünf U16-Judoka des Judozentrums Heubach gute Platzierungen erreichen. Carlos Salzmann und Sophia Schmid holten sich jeweils die Silbermedaille. weiter
  • 209 Leser

Mönch neuer Dan-Träger

Kampfsport: Wetzgauer Trainer besteht Prüfung zum 1. Dan im Kempo-Judo Ryu Jiu Jitsu
Philipp Mönch vom BSC Wetzgau hat in Würzburg erfolgreich seine Prüfung zum 1. Dan im Kempo-Judo Ryu Jiu Jitsu abgelegt. Der Jugendtrainer des BSC wird nun verstärkt auch im Erwachsenenbereich unterrichten. weiter
  • 177 Leser

London ist das Ziel

Kunstturnen, DTB-B-Kader: Helge Liebrich in Goslar
Für Wetzgaus Ausnahmeturner Helge Liebrich geht es derzeit rund: Die Bundesliga mit dem TV Wetzgau steht vor der Tür, die Qualifikation für den B-Kader des Deutschen Turnerbundes ebenso. Und zudem hat vor kurzem sein Studium begonnen. weiter
  • 158 Leser

SGB ohne Chance

Tischtennis, Damen, Verbandsklasse: 1:8 in Gnadental
Chancenlos waren die Tischtennis-Damen der SG Bettringen in der Verbandsklasse bei ihrem Gastspiel in Gnadental. Mit 1:8 kamen sie unter die Räder. weiter
  • 210 Leser

Sport in Kürze

Anmelden bis 5. NovemberTennis. Vom 12. bis 14. November (Vorrunden) und vom 19. bis 21. November (Endrunden) finden in den Tennishallen des TV Gmünd und in Heubach die Bezirksmeisterschaften statt. In den Altersklassen U 18 (Jahrgang 93 und 94) bis U 10 (2001 und jünger) wird um Titel, Ranglistenwertungen und Leistungsklassenpunkte gespielt. Meldungen weiter
  • 166 Leser

Silber für das Team

Reiten: Pferdesportkreis Ostalb bei Landesmeisterschaften
Der Pferdesportkreis Ostalb hat bei den Württembergischen Mannschaftsmeisterschaft in Ulm und Neu-Ulm das Dressurreiten gewonnen und Platz drei im Springreiten erkämpft. In der Gesamtwertung ergab dies Silber. weiter
  • 204 Leser

Die Besten auf der Matte

Skispringen: Degenfelder Nachwuchs beendet Mini-Herbst-Tournee erfolgreich
Die Nachwuchsspringer des SC Degenfeld holen zum Abschluss der Mini-Herbst-Tournee im Mattenspringen in Wiesensteig noch einmal einige Medaillen auf der K20- Schanze. In der Gesamtwertung ist der SCD am stärksten. weiter
  • 246 Leser

Überregional (82)

Anleger machen Kasse

Grundsätzliche positive Tendenz bleibt aber bestehen
Nach den jüngsten Kursgewinnen haben Anleger am deutschen Aktienmarkt gestern einmal mehr Kasse gemacht und dem Dax Verluste beschert. Der Leitindex sank am Ende um 0,69 Prozent auf 6568 Punkte, nachdem er den Großteil des Tages um seinen Vortageswert gependelt war. Marktanalyst Frank Geilfuß vom Berliner Bankhaus Löbbecke verwies zudem auf einen schwachen weiter
  • 405 Leser

Auf einen Blick vom 28. Oktober

FUSSBALL DFB-POKAL, 2. Runde Chemnitzer FC - VfB Stuttgart n. V. 1:3 (1:1, 0:0) Stuttgart: Ulreich - Celozzi, Niedermeier (46. Bicakcic), Tasci, Molinaro - Kuzmanovic (76. Harnik), Träsch - Gebhart, Camoranesi (62. Boka) - Pogrebnyak, Marica. Tore: 1:0 Förster (73.), 1:1, 1:2, 1:3 Harnik (79., 106., 119.). - Marica (S./72.) schießt Foulelfmeter an den weiter
  • 390 Leser

Ausländische Betriebe

In Baden-Württemberg gibt es etwa 24 000 IHK-Betriebe, deren Inhaber einen Migrationshintergrund haben - mit oder ohne deutschen Pass. 3600 dieser Betriebe bilden zurzeit aus. Verkäufer und Kaufleute werden in den 170 ABba-Betrieben im Land am häufigsten ausgebildet. Etwa 80 Prozent der teilnehmenden Unternehmer sind türkischstämmig. weiter
  • 466 Leser

Ausländische Betriebe sollen ausbilden

IHK Stuttgart und Caritasverband haben bereits 200 zusätzliche Stellen geschaffen
Integration ist in aller Munde. Die IHK Stuttgart und die Caritas sind schon seit Jahren um Unternehmer und Jugendliche aus dem Ausland bemüht. In einem der Projekte geht es um Ausbildungsstellen. weiter
  • 403 Leser

Aussteller aus 37 Ländern

Fast alle der in Nürnberg ausgestellten Erfindungen werden erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Bandbreite der Aussteller aus 37 Ländern reicht von Energietechnik bis zu Sport. Die Erfindermesse IENA in Nürnberg dauert noch bis zum 31. Oktober. Heute und morgen sind nur Fachbesucher zugelassen. Am Wochenende ist die IENA können auch die Besucher weiter
  • 424 Leser

Ba erlöst mit seinem Treffer den Favoriten

Bundesligist Hoffenheim zieht mit einem 1:0-Sieg über Ingolstadt in die dritte Runde ein
Demba Ba hat 1899 Hoffenheim vor einer Blamage im DFB-Pokal bewahrt. Der zur Pause eingewechselte Senegalese sorgte beim überaus mühsamen 1:0 (0:0) des Bundesliga-Vierten gegen den Zweitliga-Vorletzten FC Ingolstadt 04 in der 63. Minute für das Siegtor und damit für den Einzug ins Achtelfinale. Vor 10 500 Zuschauern mussten die Hoffenheimer von der weiter
  • 315 Leser

Berliner Musiker wollen mehr Geld

Spitzengespräch im Orchestertarifstreit für Anfang November geplant
Im Tarifstreit um eine bessere Entlohnung der Berliner Orchestermusiker soll es voraussichtlich Mitte kommender Woche ein Spitzentreffen der Tarifparteien geben. Dabei gehe es insbesondere darum, die Korridore für weitere Tarifverhandlungen auszuloten, wie der Direktor der Deutschen Orchestervereinigung (DOV), Gerald Mertens, gestern sagte. An dem Treffen weiter
  • 328 Leser

Britta Steffen schwimmt wieder

Comeback beim Kurzbahn-Weltcup in Berlin
Das Comeback von Britta Steffen nach 15 Monaten Pause schlägt hohe Wellen. Die Olympiasiegerin gab erstmals zu, an Rücktritt gedacht zu haben. weiter
  • 347 Leser

Casting für die WM

Frauen-Fußball: Der Kampf um Plätze im Kader ist groß
Die Fußball-WM der Frauen im eigenen Land rückt näher, der Kampf um die Kaderplätze hat längst begonnen. Nun steht das vorletzte Länderspiel des Jahres auf dem Programm - heute gegen Australien. weiter
  • 274 Leser

Dank Pfahl kein Desaster

Deutsche Handballer nur 26:26 in der EM-Qualifikation gegen Österreich
Mit einem Last-Minute-Tor hat Adrian Pfahl einen Fehlstart für die deutschen Handballer in die Qualifikation zur EM 2012 abgewendet. Der WM-Fünfte erkämpfte sich gestern in Göppingen ein 26:26 gegen Österreich. weiter
  • 410 Leser

Das ging fast ins Auge

Handball: Deutschland schrammt mit 26:26 an Niederlage vorbei
Eine katastrophale erste Halbzeit, Aufholjagd in der zweiten: Deutschlands Handballer sind zum Auftakt der EM-Qualifikation mit einem 26:26 (8:14) gegen Österreich haarscharf an einer Pleite vorbei geschrammt. weiter
  • 362 Leser

Den Theater-Klassikern seinen Stempel aufgedrückt

Intendant des Bayerischen Staatsschauspiels Dieter Dorn wird 75 Jahre alt
Er ist einer der großen Theatermacher Deutschlands, hat Münchens Theaterszene geprägt wie kaum ein anderer: Am Sonntag wird Dieter Dorn 75. weiter
  • 325 Leser

Der Hintergrund der Reform

Die Eurokrise hat gezeigt, wie schwach die Wirkung des Paktes ist. Das soll sich nun ändern. Die Staats- und Regierungschefs wollen sich heute und morgen auf strengere Regeln einigen. Verabschiedet werden sollen Vorschläge der Task Force, die unter Leitung von EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy ausgearbeitet wurden. Die wichtigsten Änderungen sind: weiter
  • 335 Leser

Deutsche Bank kurzfristig in roten Zahlen

1,2 Mrd. EUR Verlust und trotzdem ein Vorstandschef, der guter Laune ist. 'Unser Geschäftsmodell hat sich einmal mehr als robust erwiesen', sagte Deutsche Bank-Chef Josef Ackermann bei der Vorlage der Zahlen für das dritte Quartal, das erstmals seit dem Krisenjahr 2008 ein Minus gebracht hat. Grund für Ackermanns gute Bewertung: Der Verlust ergibt sich weiter
  • 380 Leser

Deutsche Bank muss Schadenersatz zahlen

Oberlandesgericht: 710 000 Euro gehen wegen riskanter Zinsgeschäfte an Kommunen
Die Deutsche Bank hat Kommunen hochspekulative Produkte angeboten. Die Verluste waren oft hoch. Nun soll sie erstmals dafür Schadenersatz zahlen. weiter
  • 255 Leser

Diabetes und Bluthochdruck sind Risikofaktoren

Am 29. Oktober ist Weltschlaganfall-Tag. Jährlich sterben weltweit sechs Millionen Menschen an einem Schlaganfall. Er ist eine der häufigsten Todesursachen bei Menschen jenseits des 60. Lebensjahres. Risikofaktoren für einen Schlaganfall sind Vorerkrankungen wie Diabetes oder Bluthochdruck sowie ein ungesunder Lebensstil mit wenig Bewegung, deutlichem weiter
  • 290 Leser

Die Hälfte des VW-Gewinns stammt von Audi

Die Marke Audi ist in den ersten neun Monaten des Jahres der größte Gewinnbringer im VW-Konzern gewesen. Die Luxusmarke verdoppelte den operativen Gewinn auf rund 2,3 Mrd. EUR, obwohl der Absatz nur um rund 14 Prozent stieg. Damit kam fast die Hälfte des Konzerngewinns von Audi, das seine Kosten deutlich gedrückt hat. Die Hauptmarke VW erholte sich weiter
  • 374 Leser

Die Mehrheit wählt links

Studie über Stuttgart-21-Gegner: Kaum CDU-Klientel unter Demonstranten
Eine Studie hat die Motive und Einstellungen der Stuttgart-21-Gegner unter die Lupe genommen. Demnach treibt sie unter anderem der Wunsch nach mehr direkter Demokratie auf die Straße. weiter
  • 196 Leser

Eltern mit Beil erschlagen

17-jähriger Mörder kommt als Geisterfahrer ums Leben
Bei dem Familiendrama mit drei Toten in Unterfranken hat der Sohn seine Eltern nach Erkenntnissen der Polizei mit einem Beil erschlagen. Das sei das Ergebnis der Obduktion, teilten die Beamten in Würzburg gestern mit. Sie gehen davon aus, dass der 17 Jahre alte Sohn das Paar in seinem Haus in Kitzingen getötet hat und dann als Geisterfahrer auf die weiter
  • 320 Leser

Erleichterungen auch für Mittelständler

EU-Kommissarin Viviane Reding will die Bürokratie in der Wirtschaft abbauen. In einem weiteren Bericht - der 'Akte für den Binnenmarkt' - legte die EU-Kommission gestern 50 Vorschläge zur Stärkung des Binnenmarktes vor. Darin nimmt die Kommission kleine und mittlere Unternehmen in den Blick, denen sie Bürokratie ersparen und einen besseren Zugang zu weiter
  • 378 Leser

Es zählt jede Minute

Schlaganfall: Ärzte warnen vor falscher Scheu, den Notarzt zu rufen
Der Mundwinkel sackt herab, ein Arm oder Bein wird taub, die Person schwankt, spricht unverständlich oder versteht nicht, was man sagt. Alles Hinweise auf einen Schlaganfall. Also: die 112 anrufen. Sofort. weiter
  • 351 Leser

Ex-Geliebte 20 Stunden befragt

. Im Kachelmann-Prozess vor dem Landgericht Mannheim ist ein zentraler Teil der Beweisaufnahme beendet. Die Ex-Geliebte des Wettermoderators Jörg Kachelmann hat gestern Nachmittag nach insgesamt 20-stündiger Vernehmung ihre Zeugenaussage vorläufig abgeschlossen. Verteidigung und Staatsanwaltschaft bewerteten die Aussage der Hauptzeugin unterschiedlich. weiter
  • 294 Leser

Flugrad und Blinkjacke

Auf Nürnberger Messe IENA zeigen Erfinder ihre Ideen
Kippsichere Tabletts, fliegende Räder und blinkende Jacken haben einen wirklichen Nutzen oder machen einfach nur Spaß. Auf der Messe IENA hoffen Erfinder solcher Produktideen auf Geschäftspartner. weiter
  • 432 Leser

Fracht- und Inselflüge steuerfrei

Bundestag feilt bis zuletzt am schwarz-gelben Sparpaket - Arbeitszimmer wieder absetzbar
Ob Arbeitszimmer, Flugticketsteuer oder Kürzungen beim Elterngeld: Der Bundestag beschließt heute umfangreiche Gesetzesänderungen. weiter
  • 322 Leser

Gericht reduziert Strafe für Internet-Tausch

Ein Jugendlicher, der im Jahr 2006 zwei Songs in einer Internet-Tauschbörse bereitgestellt hatte, muss den betroffenen Musikverlagen nicht 600 EUR, sondern lediglich 30 EUR Schadenersatz zahlen. Das hat das Landgericht Hamburg entschieden (Az.: 308 O 710/09). Das Gericht stellte aber fest, dass der Jugendliche das Urheberrecht verletzt habe. Eine Schadenersatzklage weiter
  • 407 Leser

Gleich zwei 'Tore des Monats' an einem Abend

Der Koblenzer Michael Stahl und Bayern-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger sorgen im DFB-Pokal für Furore
Der FC Bayern hat im wahrsten Sinne des Wortes Schwein(i) gehabt - und die TuS Koblenz Michael Stahl. Beide sorgten mit Traumtoren für Pokal-Furore. weiter
  • 363 Leser

Grünes Gewinnerthema mit Risiken

Warum die Ökopartei den Ausstieg aus Stuttgart 21 anstrebt, ihn aber samt Boris Palmer nicht versprechen will
Stuttgart 21 ist für die Grünen das Gewinnerthema. Es birgt für sie indes auch Risiken - wie die Aufregung um Äußerungen von Boris Palmer zeigt. weiter
  • 259 Leser

Harnik befreit sich

Joker schießt den VfB mit Dreierpack ins Pokal-Achtelfinale
Dank des Dreifach-Torschützen Martin Harnik hat sich Bundesligist VfB Stuttgart beim Fußball-Viertligisten Chemnitzer FC ins Achtelfinale des DFB-Pokals gezittert. Die Schwaben boten erneut eine dürftige Leistung. weiter
  • 3
  • 432 Leser

Hunderte Tsunami-Opfer

Naturkatastrophen in Indonesien fordern immer mehr Tote
Ein Vulkanausbruch, ein Erdbeben mit Tsunami: Indonesien ist von zwei schweren Naturkatastrophen getroffen worden. Die Bilanz: mehr als 300 Tote. weiter
  • 324 Leser

In Brüssel droht Gipfel-Showdown

Merkel beim Stabilitätspakt unversöhnlich
Angela Merkel zeigt dem Rest der EU die Stirn. Die Bundeskanzlerin beharrt auf einer mit Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy verabredeten deutlichen Verschärfung des Euro-Stabilitätspaktes. weiter
  • 353 Leser

Kammergegner beschweren sich bei der EU

Die Gegner der Pflichtmitgliedschaft in den deutschen Industrie- und Handelskammern haben eine Beschwerde bei der Europäischen Kommission in Brüssel eingelegt. Ziel der Initiative von rund 1300 Kammergegnern ist es, dass die EU-Wettbewerbshüter ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof einleiten. Nach den Worten weiter
  • 437 Leser

Kapitalverbrechen für die 'Ehre' der Familie

Ein Ehrenmord ist die vorsätzliche Tötung eines Menschen, der gegen Regeln eines traditionellen Kodex verstoßen hat. Damit soll die angebliche Ehre einer patriarchalisch geprägten Familie wiederhergestellt werden. Opfer sind meist islamische Mädchen und Frauen, die sich anders kleideten oder sexuelle Kontakte hatten. Die Uno schätzt ihre Zahl jährlich weiter
  • 248 Leser

Keine Ausweisung trotz 'Ehrenmordes'

Vergleich vor dem VGH: 24-jähriger Türke kann bleiben, wenn er bis 2013 nicht erneut straffällig wird
Ein türkischer Mörder hat sein weiteres Schicksal selbst in der Hand: Wenn er nicht mehr straffällig wird, kann er in Deutschland bleiben. Das Land stimmte vor dem Verwaltungsgerichtshof einem Vergleich zu. weiter
  • 319 Leser

KOMMENTAR · GEZ: Unlogische Gebühr

Bei manchen Gerichtsurteilen kann man nur verständnislos den Kopf schütteln. So hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden, dass für Computer Rundfunkgebühren fällig sind. Schließlich ließen sich über Internet auch Radio- und Fernsehinhalte empfangen. Das ist zwar richtig - das Urteil umfasst aber auch Computer, die gar keinen Zugang zum Internet weiter
  • 327 Leser

KOMMENTAR · ZWANGSHEIRAT: Schatten auf dem Opferschutz

Und die Politik bewegt sich doch. Mit ihrem Vorstoß zur Zwangsheirat hat sich das Bundeskabinett auf die Realität zubewegt und die Position der Opfer gestärkt. Die Lage von 'Ferienbräuten' wird weder durch den neuen Straftatbestand verbessert noch durch das mit maximal fünf Jahren gleichgebliebene Strafmaß für Eltern, die ihre Kinder gegen deren Willen weiter
  • 332 Leser

KOMMENTAR: Eher peinlich

Die Deutsche Bank hängt nach wie vor massiv am Investmentbanking. Das Geschäft mit Kapitalmarktprodukten, mit Fusionen und Übernahmen bringt aktuell mehr als 80 Prozent des Gewinns. Josef Ackermann ist diese Struktur sehr wohl bewusst. Er weiß, dass die Sparte satte Erträge bringen kann, aber eben auch schnell für Durchhänger sorgt, wenn es am Kapitalmarkt weiter
  • 436 Leser

Landtag setzt Ausschuss zum Polizeieinsatz ein

Der Landtag hat gestern mit den Stimmen von SPD und Grünen und bei Enthaltung der Regierungsfraktionen CDU und FDP einen Untersuchungsausschuss zum harten Polizeieinsatz gegen Stuttgart-21-Gegner eingesetzt. 'Die Menschen haben einen Anspruch auf Aufklärung', weshalb der Polizeieinsatz 'aus dem Ruder gelaufen' sei, sagte SPD-Fraktionschef Claus Schmiedel. weiter
  • 4
  • 251 Leser

LEITARTIKEL · STUTTGART 21: Ausschuss mit Chancen

Untersuchungsausschüsse gehören zum Parlamentarismus wie Salz in die Suppe, jedenfalls aus Sicht der Opposition. Es gab nur zwei Legislaturperioden in der 58-jährigen Geschichte Baden-Württembergs (zuletzt die von 1968 bis 1972), in der die Landtagsminderheit ihre von der Verfassung garantierte Chance nicht genutzt hat, Sachverhalte mit quasi hoheitlichen weiter
  • 375 Leser

Leute im Blick vom 28. Oktober

Charlie Sheen Schauspieler Charlie Sheen (45) ist nach einem schlagzeilenträchtigen Vorfall am Dienstagabend aus einem New Yorker Krankenhaus entlassen worden. Seinem Sprecher zufolge wollte der 'Two and a Half Men'-Star umgehend nach Los Angeles zurückfliegen. In der Nacht zum Dienstag soll Sheen nackt und betrunken die Suite eines New Yorker Luxus-Hotels weiter
  • 375 Leser

Merkels Vorstoß droht das Aus

Deutschland und Frankreich drohen bei ihrem Kernanliegen zur Reform des Euro-Stabilitätspaktes zu scheitern. Unmittelbar vor dem heutigen EU-Gipfel in Brüssel lehnte der luxemburgische Premier Jean-Claude Juncker den Vorschlag von Kanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy nach einem zeitweiligen Entzug des EU-Stimmrechts für weiter
  • 264 Leser

MITTWOCH-LOTTO

43. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 12 13 18 25 28 44 Zusatzzahl49 Superzahl3 SPIEL 77 0 8 0 9 6 8 6 SUPER 6 3 1 8 1 6 1 ohne Gewähr weiter
  • 244 Leser

Mädchen auf der Suche nach einer besseren Zukunft

Die Schülerinnen der Aisha-e-Sediqua High School in der Provinz Kundus kämpfen um Bildung
Die Aisha-e-Sediqua High School in Kundus stellt für die Mädchen der Region ein Stück Hoffnung im Chaos dar. Hoffnung auf eine bessere Zukunft. weiter
  • 342 Leser

NA SOWAS . . . vom 28. Oktober

Das angeblich beste Bier der Welt, bislang nur unter großen Mühen in einer belgischen Trappistenabtei direkt zu erwerben, soll laut einem Zeitungsbericht künftig auch im Supermarkt zu kaufen sein. Lapidarer Grund: Teile des Klosters drohen einzustürzen. Die Trappisten der Abtei Westvleteren müssen nun wegen der hohen Sanierungskosten zwar nicht gleich weiter
  • 287 Leser

Naturgewalt erschüttert Indonesien

Als gehe die Welt unter - so beschrieb ein Indonesier die Eruption des Vulkans Merapi auf der Insel Java. Es gibt bisher mindestens 14 Tote - auf dem Bild sucht ein Polizist nach Überlebenden. Keinen Tag zuvor hatte das Erdbeben vor den Mentawai-Inseln das Land erschüttert (Blick in die Welt). Foto: dpa weiter
  • 333 Leser

Nervosität auf 'Höhe 432'

Auf Patrouillenfahrt mit Bundeswehrsoldaten in der umkämpften Region Kundus
Der Tod des Oberfeldwebels P. (26) durch einen Selbstmordattentäter, der sich in die Luft sprengte, machte sie tief betroffen. Zuhause in Deutschland, beim Training für den Einsatz in Afghanistan, haben sie sich darauf eingestellt, dass so etwas passieren könnte. Jetzt, wo es eingetreten ist, packt es sie doch. Wen wird es als nächstes erwischen? Sie weiter
  • 354 Leser

NOTIZEN vom 28. Oktober

Flut in Thailand: 57 Tote In Thailand sind bei den schwersten Überschwemmungen seit Jahrzehnten 57 Menschen ums Leben gekommen. Das teilten die Gesundheits- und Katastrophenschutzbehörden des Landes gestern mit. Nach heftigen Regenfällen waren zahlreiche Flüsse über die Ufer getreten. Knapp die Hälfte der 76 Provinzen des Landes mit mehr als drei Millionen weiter
  • 297 Leser

NOTIZEN vom 28. Oktober

Frisch-Preis für Honigmann Die Schriftstellerin Barbara Honigmann erhält für ihr Gesamtwerk den Max-Frisch-Preis 2011 der Stadt Zürich. Die mit 50 000 Franken (rund 37 000 Euro) dotierte Auszeichnung soll ihr am 15. Mai 2011 im Zürcher Schauspielhaus von Stadtpräsidentin (Bürgermeisterin) Corine Mauch überreicht werden, teilte die Stadtregierung gestern weiter
  • 256 Leser

NOTIZEN vom 28. Oktober

Fragwürdiges Lob Mit einem provozierenden Lob hat der niederländische Islamgegner Geert Wilders Bundeskanzlerin Angela Merkel geärgert: In Deutschland hätten die Christdemokraten jetzt 'die Führung auf dem Gebiet der Islamkritik' übernommen, erklärte Wilders vor dem Parlament in Den Haag. Merkel zeigte sich darüber wenig erfreut und ließ über Regierungssprecher weiter
  • 306 Leser

NOTIZEN vom 28. Oktober

Beschwerde in Brüssel Fußball: Der FC Bayern München prüft im Streit um einen Schadenersatz für den verletzten Arjen Robben eine Beschwerde bei der EU-Kommission in Brüssel gegen die Abstellungspflicht von Nationalspielern. 'Ich möchte, dass Fifa und Uefa eine Versicherung zugunsten der Vereine abschließen für den Fall, dass sich ein Spieler verletzt', weiter
  • 315 Leser

NOTIZEN vom 28. Oktober

EU kappt Bahn-Zuschüsse Brüssel - Wegen Verzögerungen beim Bau grenzüberschreitender Bahnstrecken streicht die EU-Kommission Deutschland Fördergelder. Betroffen ist die 14 Kilometer lange Verbindung zwischen der französischen Grenze und der von Basel nach Karlsruhe verlaufenden Rheintalstrecke, teilte die EU-Kommission mit. Bei der Verbindung zahlt weiter
  • 248 Leser

NOTIZEN vom 28. Oktober

Finanzhof hat Bedenken Der Bundesfinanzhof hat ernste Verfassungsbedenken gegen das Gesetz zur Mindestbesteuerung von Unternehmen. Es könne in bestimmten Situationen 'zu einer verfassungsrechtlich unangemessenen Besteuerung führen', stellte das höchste Steuergericht fest. Unternehmen dürfen Verluste über 12 Mio. EUR nur noch zu 60 Prozent mit einem weiter
  • 411 Leser

Opern-Schnellboot zu haben

Bregenzer Festspiele verkaufen Kostüme und Requisiten
Die Bregenzer Festspiele verkaufen Kostüme und Requisiten. Am 5. und 6. November können Theaterfans auf der Werkstattbühne des Festspielhauses ein Schnäppchen machen, wie die Festspielleitung gestern ankündigte. Nach mehrjähriger Pause haben die Festspiele tief in den Fundus gegriffen. Im Angebot sind Ausstattungsgegenstände der Seebühnenproduktionen weiter
  • 253 Leser

PC-Gebühr ist rechtens

Zahlen muss sogar, wer keinen Internetanschluss hat
Wer einen Computer besitzt, mit dem man per Internet fernsehen oder Radio hören kann, muss Gebühren zahlen - auch wenn der PC dazu gar nicht genutzt wird. Das ist nun höchstrichterlich entschieden. weiter
  • 294 Leser

Polizeichef war bei Mappus

Vor umstrittenem S-21-Einsatz Konzept präsentiert
Stuttgarts Polizeipräsident Siegfried Stumpf war am Tag vor dem harten Polizeieinsatz gegen Stuttgart-21-Demonstranten im Staatsministerium. Nach Informationen der SÜDWEST PRESSE folgte er einer Einladung der Projektbetreiber Land, Bahn und Stadt. Bei der Präsentation des Einsatzkonzepts war auch Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) zugegen. Er hat weiter
  • 306 Leser

Prozess um den Wettskandal geht in die heiße Phase

Im ersten Prozess um den größten Wettskandal im europäischen Fußball zogen die Verteidiger weiter alle Register, um die Verhandlung platzen zu lassen. Dennoch kamen am dritten Sitzungstag erstmals zwei der insgesamt vier Angeklagten vor dem Bochumer Landgericht zu Wort. Nürettin G. und Tuna A., die von der Staatsanwaltschaft zum Führungskreis der Wettmafia weiter
  • 341 Leser

Prozess um Goldraub stockt

Der Stuttgarter Goldraubprozess ist noch vor Verlesung der Anklage bis zum nächsten Sitzungstag unterbrochen worden. Die Verteidiger von drei der insgesamt fünf Angeklagten beantragten gestern die Einstellung des Verfahrens. Hintergrund ist, dass die deutschen Behörden mit kurdischen Ermittlern im Irak zusammengearbeitet haben sollen. Die drei mutmaßlichen weiter
  • 299 Leser

Ratschläge von Fondsexperten

Die Spätwirkungen der Finanzmarktkrise haben drei traditionsreichen Immobilienfonds getroffen, die nun liquidiert werden. Viele Anleger fragen sich daher: Wie komme ich an mein Geld? Und: Sind derartige Immobilienfonds überhaupt noch eine sichere Geldanlage? Welche Alternativen gibt es, wenn einen Teil meines Ersparten in Fonds anlegen will? Welche weiter
  • 399 Leser

Rentenkürzung unzulässig

Betriebsrenten dürfen nicht gekürzt werden, wenn der Lohn der aktiven Beschäftigten nach einer Arbeitszeitverkürzung sinkt. Eine Verringerung einer bereits erarbeiteten Ausgangsrente ist nicht möglich. Das entschied das Bundesarbeitsgericht in Erfurt. Entsprechende betriebliche Vereinbarungen seien unwirksam. Ein ehemaliger Beschäftigter der Berliner weiter
  • 394 Leser

Riester-Sparer verschenken viel Geld

Riester-Sparer neigen zur Nachlässigkeit. Das legt eine Studie nahe. Demnach verschenkten allein für das Beitragsjahr 2007 die Anleger staatliche Zuschüsse von fast 1 Mrd. EUR. Gut ein Viertel der Sparer für eine spätere Zusatzrente stellten gar nicht erst einen Antrag auf die Zahlung von Zulagen, das waren fast 3 Mio. Menschen. Der 'Vorsorgeatlas Deutschland' weiter
  • 423 Leser

Schweiz will keine Steueroase mehr sein

. Deutschland und die Schweiz haben sich auf ein gemeinsames Vorgehen gegen Steuersünder geeinigt. Unter anderem soll der als Steueroase bekannte Alpenstaat der Bundesrepublik den Zugang zu Informationen über mutmaßliche Steuerhinterzieher erleichtern. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und sein Schweizer Amtskollege Hans-Rudolf Merz vereinbarten weiter
  • 292 Leser

Sprachlicher Gnadenakt

Rentenbescheide müssen nicht in juristischem Fachchinesisch verfasst sein. Ein Pilotprojekt zeigt: Es geht auch allgemein verständlich. weiter
  • 273 Leser

STICHWORT · RUNDFUNKGEBÜHREN: 7,6 Milliarden Euro kassiert

Die Gebühreneinzugszentrale (GEZ) der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten hat im vergangenen Jahr mehr als 7,6 Milliarden Euro kassiert. Davon gingen rund 5,56 Milliarden an die neun ARD-Landesrundfunkanstalten, etwa 1,85 Milliarden an das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) und knapp 200 Millionen an das Deutschlandradio. Wer mindestens einen Fernseher weiter
  • 338 Leser

Tour durch Afghanistan

Willi Böhmer, Redakteur der SÜDWEST PRESSE, war in Afghanistan mit der Bundeswehr unterwegs und mit privaten Hilfsorganisationen. In Kundus ging er mit Soldaten auf Patrouille, er war zu Gast im Isaf-Truppenhauptquartier in Kabul und besuchte den deutschen Truppenstandort Masar-i-Sharif im Nordwesten des Landes. Seine Eindrücke in Text und Bild schildert weiter
  • 240 Leser

Trommeln am Ende der Welt

Energie und Ruhe: Ein Besuch beim Kodo Ensemble - Am Samstag Gastspiel in Stuttgart
Das legendäre japanische Trommeensemble Kodo ist auf Tour und tritt am Samstag auch wieder in der Stuttgarter Liederhalle auf. Doch was macht die Faszination von Kodo aus? Ein Besuch vor Ort. weiter
  • 327 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis live - CHAMPIONSHIPS, Damen-Turnier in Doha/Katar, 3. Tag ab 16/17.55 Uhr Kampfsport - Fight Club, Total Knock Out Die Besten Fights und Szenen ab 22.00 Uhr SPORT 1 Fußball - BUNDESLIGA Aktuell Das Neueste vom deutschen Profi-Fußball. Komplett-Überblick zum aktuellen Geschehen der Bundesliga und der 2. Liga ab 18:30 Uhr Snooker live weiter
  • 296 Leser

Tüfteln am neuen Bindungssystem

Skispringer Uhrmann: Mit den Besten mithalten
Silber mit dem Team, Fünfter im Einzelwettbewerb bei Olympia: Dafür wurde Skispringer Michael Uhrmann gestern vom Deutschen Skiverband mit dem 'Goldenen Ski' geehrt. Der 32-Jährige lässt nicht locker. weiter
  • 370 Leser

Unser Expertenteam

Zu erreichen sind die Fachleute unter der Sammel-Telefonnummer 0180 5073 1156 04 Anrufe aus dem deutschen Festnetzkosten 14 Cent pro Minute. Mobilfunkgebühren können abweichen weiter
  • 1140 Leser

Unter drei Millionen Arbeitslose

Zahl zuletzt 1992 so niedrig - Strobel: Besser als erwartet
Gute Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt. Die Zahl der Arbeitslosen ist nach Angaben der Bundesregierung im Oktober auf 2,945 Millionen gesunken. Das sei der niedrigste Wert seit 1992, teilte Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen vorab mit. Die detaillierten Zahlen werden heute veröffentlicht. Positiver als erwartet entwickelt sich auch der Südwesten. weiter
  • 295 Leser

US-Luftwaffe verlor Kontakt zu Atomraketen

Störung auf Stützpunkt nach einer Stunde behoben - Ursache unklar
Ein technischer Fehler hat am Wochenende die Kommunikation zwischen einer Kommandozentrale der US-Luftwaffe und 50 von dort aus gesteuerten Atomraketensilos gestört. Der Ausfall am Samstagmorgen habe weniger als eine Stunde gedauert, sagte Luftwaffensprecher Todd Vician. Die Sicherheit der Raketen sei trotz der Panne jederzeit gewährleistet gewesen. weiter
  • 285 Leser

Von 2013 an zahlt jeder Haushalt dasselbe

Das Leipziger Gericht hat sein Gebührenurteil eingeschränkt: Die Rundfunkanstalten können an der Gebührenpflicht für internetfähige PC auf Dauer nur festhalten, wenn sie sich auch durchsetzen lassen. Der Gesetzgeber müsse die Entwicklung beobachten, erklärte das Gericht mit Blick auf die wachsende Zahl mobiler Computer. Die Umstellung der Gebühren von weiter
  • 249 Leser

Warnstreiks im OP

Pflegepersonal im Südwesten will mehr Lohn
Mehrere Hundert Beschäftigte der vier Unikliniken in Ulm, Tübingen, Freiburg und Heidelberg sind gestern in den Warnstreik getreten. Knapp 2000 Mitarbeiter, darunter OP-Personal und Pflegekräfte, haben nach Angaben der Gewerkschaft Verdi zeitweise ihre Arbeit niedergelegt. 'Es sind rund 400 Operationen ausgefallen', sagte Günter Busch von Verdi vor weiter
  • 267 Leser

Weniger Probleme im Alltag

EU will bürokratische Hürden beim Reisen, Arbeiten und Wohnen abbauen
Wer ins EU-Ausland reist, dort lebt oder arbeitet, soll es künftig leichter haben. Die EU-Kommission hat sich zum Ziel gesetzt, bürokratische Hürden abzubauen. Dazu will die EU bis 2013 Alltagsprobleme lösen. weiter
  • 384 Leser

Wenn 'Schmetterlinge' träumen

Volleyballerinnen peilen bei der WM in Japan einen Platz unter den besten Acht an
Nach einer 16-jährigen Durststrecke wollen die deutschen Volleyballerinnen bei der Weltmeisterschaft erstmals wieder unter die Top acht. weiter
  • 331 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Strafe für Pharmakonzern Der britische Pharmariese Glaxo Smith Kline hat in einem Werk in Puerto Rico jahrelang bei der Herstellung von Medikamenten geschlampt und damit Menschen in Gefahr gebracht. Die Verstöße reichten von verseuchten Babysalben über ein wirkungsloses Antidepressivum bis hin zu falschen Mitteln in der Packung. Das US-Justizministerium weiter
  • 422 Leser

Zeitumstellung schlaucht Frauen mehr

Am kommenden Wochenende wird wieder auf Winterzeit gewechselt
In der Nacht vom 30. auf den 31. Oktober wird die Uhr mal wieder um eine Stunde zurückgestellt und damit von Sommer- auf Winterzeit gewechselt. Unter der Zeitumstellung leidet jede dritte Frau in Deutschland. Fast 25 Prozent brauchen laut einer DAK-Umfrage sogar mehrere Tage, um sich daran zu gewöhnen. Dass Frauen auf Veränderungen sensibler reagieren weiter
  • 267 Leser

Zugspitze eröffnet Skisaison

Als erstes deutsches Skigebiet startet die Zugspitze bereits an diesem Wochenende in die Saison. Am Samstag werden an dem mit 2962 Metern höchsten Berg Deutschlands bei Garmisch-Partenkirchen die ersten vier Lifte in Betrieb genommen. Erwartete Schneehöhe: mindestens 80 Zentimeter. Foto: dapd weiter
  • 353 Leser

Zwangsehe am Pranger

Kabinett verschärft Integrationsregeln - Änderung beim Asylrecht
Der Streit über die Zuwanderung hat Folgen. Die Bundesregierung will gegen Zwangsehen und Integrationsverweigerer strenger vorgehen. weiter
  • 265 Leser

ZWISCHENRUF: Das Geheimnis des Touristen

Es war ein langes Warten. Welchen Film würde Florian Henckel von Donnersmarck nach 'Das Leben der Anderen' drehen? 2006 war das Stasi-Drama in die Kinos gekommen, 2007 hatte der deutsche Regie-Hüne in Hollywood den Oscar bekommen. Jetzt weicht die Spannung, dafür gibt es: Spannung. Und Action. Donnersmarck hat in bester Hitchcock-Tradition einen Thriller weiter
  • 254 Leser

Leserbeiträge (4)

Bahn soll sich an Schweizer Vorbild halten

Stuttgart 21 – hat die Bahn Zukunft?Wer die wirklichen Defizite der Deutschen Bahn erleben will, der kann sie seit 1987 zwischen Karlsruhe und Basel beobachten. Nach bald 25 Jahren geplanter Erweiterung der Oberrheinstrecke von zwei auf vier Schienen ist ein Ende dieses wichtigen Projekts immer noch nicht absehbar. Dabei ist diese Strecke zwischen weiter
  • 5
  • 3730 Leser

Kein Tunnel-Problem

Zum Leserbrief „Zustimmung wurde erschlichen“ vom Freitag, 15. Oktober:Nach dem Lesen dieses Leserbriefes musste ich leider feststellen, dass auch die Autorin zu denjenigen gehört, die alles nachplappern, was manche S-21-Gegner so von sich geben. Alle sind plötzlich Finanz- oder Geologieexperten! – Die Aussage „Nur wer nicht weiter

Warum nicht von Kassel lernen?

Stuttgart 21:Warum machen es die Stuttgarter nicht wie die Kasseler: Den ICE-Bahnhof an die Stadtgrenze zu verlegen? Zum Beispiel neben den Flughafen. Die internationalen Züge würden auch da halten, und die Innenstadt Stuttgart könnte mit der S-Bahn angebunden werden. Wäre mit Sicherheit billiger, weil die langen Tunnel-Strecken überflüssig wären. Und weiter
  • 4
  • 2974 Leser

Man zählt einfach die Gleise doppelt . . .

Zum Leserbrief von Michael Hersacher „ICE bringt Schub für die Ostalb“:Der derzeitige Stuttgarter Kopfbahnhof besitzt fünf Zufahrtsgleise: zwei von Feuerbach, zwei von Cannstatt, eines von der Gäubahn. Darüber hinaus ist eine Zufahrt vom Abstellbahnhof heute unabhängig von diesen Streckengleisen möglich.In Veröffentlichungen der S-21-Befürworter weiter
  • 4
  • 3212 Leser