Artikel-Übersicht vom Montag, 01. November 2010

anzeigen

Regional (22)

Die Stuttgart-21-Demo im Krimi

Schwaben-Krimi-Autor Klaus Wanninger liest in der Heubacher Stadtbibliothek – Bibliothekarin Martina Müller als Bäuerin Sofie Steinle
Klaus Wanninger verspricht in seinen Schwaben-Krimis spannende Szenen, verschiedene Verdächtige und überraschende Wendungen. Der Autor war in der Bibliothek Heubach zu Gast. weiter
  • 145 Leser

Freude über die ständige Pfarrerin

Sabine Dietz wird in der evangelischen Kirche in Mögglingen feierlich in ihr Amt eingesetzt
Nun haben die evangelischen Christen von Böbingen, Mögglingen, Heuchlingen und Schönhardt in Sabine Dietz wieder eine ständige Pfarrerin. Am Sonntag war die feierliche Investitur in der evangelischen Kirche in Mögglingen, zu der viele Gemeindemitglieder gekommen sind. weiter
  • 163 Leser

Wohl Brandstiftung bei Firma Renz

Metallspiralen auf Paletten außerhalb des Firmengebäudes in Brand geraten – verletzt wird niemand

Bei der Firma Renz in Heubach hat es am Montagabend gebrannt. Vor dem Firmengebäude gelagerte Metallspiralen auf einer Palette wurden mit großer Wahrscheinlichkeit von einem Brandstifter angezündet, teilt die Polizei mit. Obwohl sich Mitarbeiter der Nachtschicht in der Firma aufhielten, wurde niemand verletzt.

weiter
  • 506 Leser

Schöne Herbstaussichten

Die Sonne hat den Gmünder Raum in den vergangenen Tagen wieder verwöhnt. Zumindest nachdem sich der Frühnebel gelichtet hat. Aber diese Herbsterscheinung kann ja auch schön sein, wie der Blick von Rechberg aus Richtung Hohenstaufen zeigt. (Foto: Tom) weiter
  • 5
  • 3085 Leser

Viele Ideen für sichtbares Gmünd-Design

Studenten der Hochschule für Gestaltung plaudern beim Empfang im Rathaus über mögliche Zukunftsprojekte
Gmünd ist eine Designerstadt mit über 100 Designbüros, „das merkt nur erstmal kein Mensch“, sagte Oberbürgermeister Richard Arnold, als er die Erstsemester der Hochschule für Gestaltung bei einem Empfang im Gmünder Rathaus begrüßte. Im Gespräch mit den Studenten wurde schnell klar: Sie haben einige Ideen, wie sich das ändern kann. weiter
  • 356 Leser

Wohl Brandstiftung bei Firma Renz

Metallspiralen auf Paletten außerhalb des Firmengebäudes in Brand geraten – verletzt wird niemand
Bei der Firma Renz in Heubach hat es am Montagabend gebrannt. Vor dem Firmengebäude gelagerte Metallspiralen auf einer Palette wurden mit großer Wahrscheinlichkeit von einem Brandstifter angezündet, teilt die Polizei mit. Obwohl sich Mitarbeiter der Nachtschicht in der Firma aufhielten, wurde niemand verletzt. weiter
  • 5
  • 1981 Leser

Ein Clown, der nicht blödelt

Die Gemeinschaft christlicher Zauberkünstler bringt mehr als nur Zauberei auf die Bühne
Vier Tage war die Gemeinschaft christlicher Zauberkünstler zu Gast auf dem Schönblick. Dabei tagten und tauschten sie sich nicht nur hinter verschlossenen Türen aus: Bei zwei Veranstaltungen bezauberten sie ein kleines und großes Publikum mit Zauberei und Clownnummern, die nicht nur die Zuschauer erfreuten, sondern auch die frohe Botschaft transportieren. weiter
  • 5
  • 174 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDJohann Rilka, Znaimer Straße 15, Bettringen, zum 75. GeburtstagAstrid Gerda Monika Braun, Franziskanergasse 20, zum 74. GeburtstagJohann König, Justinus-Kerner-Straße 9, zum 74. GeburtstagKatharina Türk, Katharinenstraße 16, zum 74. GeburtstagErhard Schreiber, Oderstraße 31, Bettringen, zum 73. GeburtstagHans Jürgen Ruisinger, Dinkelgasse weiter
  • 102 Leser

Alles in Butter – damit’s besser flutscht

Fernsehkoch Horst Lichter kam, sah und war zufrieden – Peter-Parler-Saal im Gmünder Stadtgarten war fast ausverkauft
Im nahezu ausverkauften Peter-Parler-Saal des Gmünder Stadtgartens präsentierte Horst Lichter am Samstagabend sein neues Soloprogramm „Kann denn Butter Sünde sein?“ Die Besucher erwartete ein unterhaltsamer Abend aus nicht ganz ernst zu nehmender Kochshow, leicht verdaulicher Comedy und einfacher Seelentherapie. weiter
  • 5
  • 351 Leser

Autohaus „H + H“ ist insolvent

Mercedes-Jahreswagengeschäft weggebrochen / Verkauf aller Marken eingestellt / Service geht vorerst weiter
Geschäftsführer Ulrich Hofmann stellte am vergangenen Freitag beim Amtsgericht Aalen für das Autohaus H + H Auto + Komfort GmbH in Schwäbisch Gmünd-Lindach Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Ein vorläufiger Insolvenzverwalter wird heute bestellt. Erst nach dessen Analyse der wirtschaftlichen Lage lässt sich über die Zukunftschancen des Unternehmens weiter
  • 611 Leser

Neue Modelle vorgestellt

Zur Sonderschau hatte das Autohaus Krieger in Schechingen am Wochenende geladen. Dabei stellte der Suzuki-Händler zwei neue Modelle vor: den Kizashi und den New Swift 1.2. (Foto: Tom) weiter
  • 2579 Leser

Kürbisgeister geschaffen

Kinder basteln mit dem Jugendausschuss der TSF Gschwend
Kinder kamen zum Kürbisbasteln des Jugendausschusses der Turn- und Sportfreunde Gschwend, um einen Kürbisgeist zu formen. weiter
  • 6693 Leser

Vorfahrt missachtet

Schechingen. Ein Unfall hat sich am Sonntagabend gegen 18.50 Uhr in der Hauptstraße in Schechingen ereignet, weil ein 74-jähriger Autofahrer die Vorfahrt eines anderen Fahrers missachtet hatte, teilt die Polizei mit. Der 74-Jährige war auf der Bandelgasse im verkehrsberuhigten Bereich unterwegs und wollte nach rechts in die Hauptstraße einfahren. Dabei weiter
  • 181 Leser

Bei 300 Grad im Container

In Gschwend trainieren 90 Einsatzkräfte der Feuerwehr in einer Brandsimulationsanlage
Mit Atemschutzgerät in ein brennendes Gebäude. So lautet die Aufgabe bei der zweiwöchigen Feuerwehrübung der Feuerwehr aus Gschwend und anderen Gemeinden. Dazu steht seit einer Woche in Gschwend eine Brandsimulationsanlage der EnBW bereit. weiter

Der Netto zieht ins „Magazine“

Der Supermarkt im Reichsstädter Markt erweitert sich um die Fläche des ehemaligen Restaurants
Nun ist es offiziell: An der Stelle des ehemaligen Café-Restaurants „Magazine“ kommt keine neue Gastronomie. Berndt-Ulrich Scholz als Eigentümer des Gebäudes hat sich entschieden, den Nettomarkt nebenan zu erweitern auf 893 Quadratmeter. Dafür sollen 200 000 Euro investiert werden, schon bis zum Jahresende könnte der Umbau vollendet sein. weiter
  • 4
  • 1253 Leser

Dank für selten werdende Blütenpflege

Blumenschmuckabschluss des Obst- und Gartenbauvereins Waldhausen
Um die Blumenpracht in Waldhausen zu fördern, zeichnete der Obst- und Gartenbauverein Waldhausen erneut die Preisträger des Blumenschmuckwettbewerbs aus Rattenharz, Weitmars und Waldhausen aus. weiter
  • 128 Leser

Viele Ideen fürs Hochzeitsfest

„Just married“ – die Hochzeits- und Trendshow in der Klosteranlage in Lorch
Schönes Wetter und traumhafte Kulisse: In der Klosteranlage Lorch machte am Wochenende die Hochzeits- und Trendshow Lust aufs Heiraten. 23 Aussteller boten viele Anregungen rund um das Thema Hochzeit. weiter
  • 351 Leser

Die Heimat der Menschen

Gedenkfeier des Bundes der Vertriebenen auf dem Dreifaltigkeitsfriedhof in Schwäbisch Gmünd
Zu Allerheiligen folgten viele der Einladung des Kreisverbandes des Bundes der Vertriebenen zum Totengedenken auf dem Dreifaltigkeitsfriedhof und zur Kranzniederlegung am Ostlandkreuz. Pfarrer Konrad von Streit hielt die Ansprache, und die Kolpingkapelle umrahmte unter der Leitung von Udo Penz musikalisch die würdevolle Feier in der Friedhofskapelle. weiter
  • 236 Leser

Investition in Linz strahlt auf Gmünd aus

Voestalpine AG eröffnete ein „Innovationscenter Stahl“ – Gmünder Karosseriepresswerk erhält neue phs-ultraform-Anlage
Der Voestalpine-Konzern setzte mit der Eröffnung eines „Innovationscenter Stahl“ am Stammsitz in Linz/Österreich einen weiteren Schritt zum langfristigen Ausbau seiner Technologie- und Qualitätsführerschaft. Das für 13 Millionen Euro errichtete Laborzentrum, in dem 70 Forscher und Prüftechniker arbeiten, ist auf die Entwicklung neuer Oberflächentechnologien weiter

Brandstiftung – Zeugen gesucht

Schwäbisch Gmünd. Einen Brand in der Rechbergstraße in Gmünd hat ein Zeuge am Montag gegen 1 Uhr der Polizei gemeldet. Im Abstellraum im Keller des Hauses brannten zwei Mülleimer aus. Die Feuerwehr Gmünd brachte den Brand innerhalb von zehn Minuten unter Kontrolle. Die 20 Einsatzkräfte verhinderten so, dass das Feuer auf weitere Räume übergreifen konnte. weiter
  • 5
  • 481 Leser
Polizeibericht - 21-Jähriger im Pech

Batterie leer - Fahrer voll

Am Sonntag gegen 5.50 Uhr ließ ein 21-Jähriger seinen Pkw, dessen Batterie leer war, zum Starten die Berliner Straße hinab rollen, berichtet die Polizei in Heidenheim. Als Polizeibeamte ihn dort einer Verkehrskontrolle unterzogen, fiel auf, dass der Mann nach Alkohol roch. Weil ein Atemalkoholtest einen Wert von über 1,5 Promille

weiter
  • 5
  • 923 Leser

Regionalsport (9)

3. LigaWerder Bremen II — 1. FC Heidenheim 0:1SV Babelsberg — Eintr. Braunschweig 0:3Unterhaching — Carl Zeiss Jena 1:1Jahn Regensburg — VfB Stuttgart II 1:2Hansa Rostock — FC Saarbrücken 2:1Rot-Weiß Erfurt — SV Sandhausen 2:1VfR Aalen — Bayern München II 2:2R-W Ahlen — SV Wehen Wiesbaden 4:1Wacker Burghausen weiter
  • 394 Leser

Erneuter Auswärtssieg

Volleyball, A-Klasse, 3. Spieltag
In ihrem zweiten Auswärtsspiel in der A-Klasse gegen den TSV Wasseralfingen sicherten sich die Volleyballerinnen des TSV Mutlangen einen 3:1-Sieg. weiter
  • 113 Leser

DJK II trumpft auf

Volleyball, Landesliga: Gmünd feiert zwei Siege
Im Duell der Unbesiegten gegen den TSV Weikersheim behielt die DJK Schwäbisch Gmünd II mit 3:0 Sätzen die Oberhand, um anschließend gegen den MTV Ludwigsburg II einen 3:1-Sieg zu feiern. Damit ist die DJK momentan das Maß der Dinge in der Landesliga. weiter
  • 158 Leser

So spielten sie

Astoria Walldorf - FC Normannia 1:0 (0:0)FC Astoria Walldorf:Hillenbrand – Göttlicher, Stenzel, Kaufmann, Weimer, Umstadt (72. Grassel), Jaizay (79. Ozan), Gruber (73. Zimmermann), Löbich, Kettenmann, Hiller1.FC Normannia: Gruca – da Silva, Mangold, Seskir (85. Faber), Greco, Molinari (72. Stöppler), Glück, Grampes, Molner, Bergheim, Catizone weiter
  • 165 Leser

0:1 fünf Minuten vor Schluss

Fußball, Oberliga: Beim FC Astoria Walldorf muss der FC Normannia Gmünd eine bittere Niederlage hinnehmen
Enttäuscht zeigten sich die Normannen nach dem Schlusspfiff in Walldorf, denn die Gmünder Mannschaft hatte ein gutes Spiel gemacht und zeigte sich von ihrer besseren Seite, aber ein Gegentor fünf Minuten vor Spielende zerstörte die Träume der Schützlinge von Helmut Dietterle auf einen verdienten Auswärtspunkt. weiter
  • 210 Leser

Hohe Niederlage gegen Ligaprimus

Handball, Bezirksklasse, Frauen
Eine erwartete 18:33-Niederlage gab es für die Handballerinnen des TV Wißgoldingen bei Bezirksligaabsteiger und Bezirksklasse-Tabellenführer TSV Bartenbach. weiter
  • 103 Leser

Wetzgau gewinnt den Sprung

Kunstturnen, Bundesliga: TVW unterliegt Straubenhardt erwartet deutlich – Gerätesieg, der Gold wert sein kann
Dass es für den TV Wetzgau beim deutschen Vizemeister Straubenhardt keinen Lorbeer zu gewinnen geben würde, war schon vor dem Wettkampf klar. Jedoch sicherten sich die TVW-Athleten gegen den übermächtigen Kontrahenten den Sieg am Sprung. Zwei Gerätepunkte, die zum Saisonende noch Gold wert sein könnten für die Schneider-Jungs. weiter
  • 176 Leser

Auf dem Zahnfleisch

Handball, Württembergliga: TSB-Sieg in Oberstenfeld teuer erkauft? Simon Frey, Tobias und Boizesan müssen raus
Fünftes Auswärtsspiel, fünfter Auswärtssieg: Der TSB Gmünd bleibt Tabellenführer der Handball-Württembergliga. Doch die Freude über das 28:25 in Oberstenfeld wird getrübt von einer Verletzung von Simon Frey. Zudem mussten am Samstag auch Christian Tobias und Paul Boizesan die Segel streichen. weiter
  • 215 Leser

Leserbeiträge (1)

Thomas Strobl nimmt Sittler in Sippenhaft

Herr Strobl wirft also dem Schauspieler Walter Sittler im Hinblick auf dessen Aktivitäten gegen „Stuttgart 21" sinngemäß „mangelndes Demokratieverständnis" vor. Damit noch nicht genug, in Anlehnung an die Nazi-Vergangenheit seines Vaters (war doch schon im TV in 2007 von Herrn Sittler jun. selbst der Öffentlichkeit

weiter
  • 4
  • 3268 Leser