Artikel-Übersicht vom Samstag, 06. November 2010

anzeigen

Regional (44)

Wagen prallt gegen Häuserwand

Zwei Personen bei Unfall in der Nacht auf Samstag verletzt
Am Samstag gegen 00.20 Uhr befuhr eine 28-jährige Pkw-Lenkerin die Dalkinger Straße aus Richtung Ellwangen kommend, in Richtung Ortsmitte Westhausen. Vor der eigentlichen Unfallstelle überholte sie in einer sehr scharfen Rechtskurve einen vor ihr fahrenden Pkw. Im Scheitelpunkt der Kurve verlor sie auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle weiter
  • 573 Leser

Stallgebäude in Lutstrut brennt

Am Samstagmorgen gegen 10.50 Uhr kam es in einem Stallgebäude in Lutstrut zu einem Brand. Ein Landwirt brachte am Morgen zu Desinfektionszwecken in seinem Stall in den Liegeboxen der Kühe Brandkalk mit einem Strohgemisch aus, welcher sich dann zunächst unbemerkt, vermutlich durch Luftzufuhr der offenen Stalltüre, entzündete. Der

weiter
  • 691 Leser

Hund springt in Fahrzeug und stirbt

Gegen 18 Uhr am Freitagabend befuhr ein 25-jähriger Pkw-Lenker die Ortsdurchfahrt von Lauterburg in Richtung Bartholomä. Am Ortsausgang sprang ihm plötzlich ein Schäferhund ins Fahrzeug, welcher sich kurz zuvor von der Leine seiner Hundeführerin gelöst hatte ins Fahrzeug. Der Hund wurde von dem Pkw erfasst und

weiter
  • 703 Leser

Kurz und bündig

Theaterbrettle Am Freitag, 12. November, besucht der Heubacher Jahrgang 1938 das „Plüderhäuser Theaterbrettle“. Gespielt wird „Die Unnahbaren“, eine ländliche Komödie. Abfahrt um 17 Uhr beim Rössle/Heubach. Info bei Karl Braun.Skibörse in Essingen Der Skiclub Essingen veranstaltet am 13. November seine aktuelle Skibörse in der weiter
  • 134 Leser

Kurz und bündig

Höhlen im Heubacher Raum Ein Diavortrag über die Höhlen des Rosensteins findet am Montag, 8. November, in Schwäbisch Gmünd im Hans-Baldung-Grien-Saal des Stadtgartens statt. Dabei handelt es sich um die Urgeschichte der Steinzeit, um bronzezeitliche und mittelalterliche Funde. Kurz gestreift werden einige andere Höhlen mit der darin lebenden Tierwelt. weiter
  • 217 Leser

Hilfe vom Gmünder Drachenclub

Wenn der frische Herbstwind weht, geh ich auf die Felder, schicke meinen Drachen hoch über alle Wälder. So sangen die Kinder im Mögglinger Kindergarten St. Josef, bevor’s ans Drachenbasteln ging. Der Andrang zum Drachenbastelabend mit den Vätern fand so großen Anklang, dass Bodo Borchert und H. Jäger, zwei Experten vom Schwäbisch Gmünder Drachenclub, weiter
  • 198 Leser

Auf den Spuren der Dinosaurier

Mehrere Wochen hatte sich die Bergfinkengruppe des Kindergartens St. Barbara in Lautern schon auf den Spuren der Dinosaurier bewegt. Sie hatten zusammen mit ihren Erzieherinnen Bücher über Dinosaurier gelesen, Dinosaurier gebastelt und aus Hefeteig gebacken. Zum Abschluss hatten sich die Kinder einen Museumsbesuch gewünscht. Und so machten sie sich weiter
  • 201 Leser

Mit Kittelschurz, Feinsinn und Schwertgosch

Kabarett in Abtsgmünd
Der Startschuss für die neue Veranstaltungsreihe „Kabarett am Stück“ in der Zehntscheuer Abtsgmünd fällt am Mittwoch, 10. November. Den Anfang macht Sabine Essinger mit dem Programm „Ihre Weiber – Schwabenkosmos“. Weiter geht es mit Daniel Helfrich am 17. November und Thomas Schreckenberger am 27. November. weiter
  • 129 Leser

Radfahrer in Dischingen übersehen

Fahrradfahrerin übersehen Die tiefstehende Sonne war der Grund, weshalb eine junge Fahranfängerin am Freitag gegen 16.40 Uhr auf der L 1082 von Ballmertshofen Richtung Burghagel kurz vor der bayerischen Landesgrenze eine Fahrradfahrerin übersah. Ihr Pkw streifte mit hoher Geschwindigkeit die in gleicher Richtung fahrende 56-Jährige, weiter
  • 625 Leser

13-Jährige wollen Zigaretten stehlen

Zwei dreizehnjährige Jungen arbeiteten am Freitag gegen 19.10 Uhr zusammen, um in einem Einkaufsmarkt in der Nattheimer Straße eine Schachtel Zigaretten zu stehlen. Der eine verdeckte der Kassiererin die Sicht während der andere das Diebesgut in die Hosentasche steckte. Als sie ihre Beute an der Kasse vorbei schmuggeln wollten, griff der Ladendetektiv weiter
  • 648 Leser

Junger James Brown mit intelligenten Texten

Jan Delay in der Aalener Stadthalle begeistert das Publikum

Wie nahe liegen die Spielarten des Jazz, des Funk, der Soulmusik und des Hip Hop beisammen und wo sind die Punkte in denen sie sich tangieren und eine virtuose und unverkennbare Stilrichtung kreieren? Diese Frage beantwortete Jan Delay am Freitag gemeinsam mit seiner adrett gekleideten Band Disko No.1 als Flaggschiff des Jazzfest 2010 in der Aalener

weiter

Unfall in Winnenden

Infolge mangelnder Fahrpraxis stürzte ein 18 Jahre alter Motorradfahrer mit seiner BMW. Hierbei wurden er und seine ebenfalls 18-jährige Sozia leicht verletzt. Der Krad-Lenker war auf der B 14 von Winnenden kommend in Richtung Waiblingen unterwegs, als er in der Senke der Auffahrt zur Anschlussstellte Winnenden im Verlauf der dortigen Linkskurve die weiter
  • 486 Leser

Scheffoldstraße wieder frei

Schwäbisch Gmünd. Pünktlich zum Ende der Herbstferien wird die Vollsperrung der Scheffoldstraße am Samstag, 6. November, gegen 17 Uhr aufgehoben. Sämtliche Arbeiten werden am Samstag abgeschlossen, so dass die Scheffoldstraße ab diesem Zeitpunkt wieder uneingeschränkt befahren werden kann. weiter
  • 5
  • 3657 Leser

Betrunkener löst Suchaktion aus

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag kurz nach 1 Uhr wurde die Polizei über Notruf darüber informiert, dass ein offensichtlich stark betrunkener Jugendlicher im Benzfeld aus der Rems gezogen worden war. Der unverletzte junge Mann gab an, dass er in Begleitung zweier Frauen gewesen sei, über deren Verbleib er aber nichts wisse. Da die Polizei nicht ausschließen weiter
  • 252 Leser

Der Wettbewerb

Das gesuchte Logo soll den historischen Bezug zur Staufergründung gestalterisch sichtbar machen.Es muss in der Lage sein, weitere Themen des Jubiläums aufzunehmen. Das Logo muss bis zum 20. Dezember bei der Stadtverwaltung, Jubiläumsbüro, Marktplatz 7, 73525 Schwäbisch Gmünd eingereicht sein. Aus fünf durch eine Jury ausgesuchten Logos suchen die Bürger weiter
  • 171 Leser

Wilde Party in Kindergarten

Alfdrof-Brech. Mehrere Jugendliche feierten am Sonntagabend ihre eigene „Halloween-Party“ in einem Pfahlbronner Waldkindergarten. Dort machten die Jugendlichen ein Lagerfeuer, wofür sie Holzsitze aus massivem Eichenholz und andere Holzgegenstände des Kindergartens verwendeten. Zudem zerstörten sie mutwillig mehrere Bierflaschen, so dass weiter
  • 264 Leser

Mit Grablichtern beworfen

Stuttgart. Nach offenbar fortdauernden Beleidigungen und versuchten Körperverletzungen gegenüber Bauarbeitern und Beschäftigten des Wachdienstes an der Stuttgart-21-Baustelle haben Polizeibeamte am Freitag zwei Verdächtige vorläufig festgenommen worden. Die mutmaßlichen Täter im Alter von 26 und 35 Jahren sollen die Bauarbeiter unter anderem beschimpft, weiter
  • 217 Leser

Heuchlinger Helferkreis

Wer die Arbeit des Heuchlinger Helferkreises unterstützen möchte, kann spenden an das Kreissparkasse-Ostalb- Konto 800 228 288 (BLZ 614 500 50) oder an das Raiffeisenbank-RosensteinKonto 8300 1000, BLZ 613 617 22. Der Helferkreis vermittelt auch Patenschaften, mit denen Unterkunft und Schulausbildung für 15 Euro monatlich ermöglicht werden. Kontakt weiter
  • 162 Leser

Seriendiebstähle von Motorsägen

Alfdorf-Brech. Ein oder mehrere unbekannte Täter sind verantwortlich für eine Serie von Diebstählen an Motorsägen im Bereich Alfdorf in der vergangenen Woche. Der jüngste von insgesamt fünf Fällen ereignete sich zwischen Samstag und Donnerstag in Alfdorf-Brech. Dabei wurden vier Motorsägen gestohlen. Bisher wurden insgesamt 16 Motorsägen mit einem Gesamtwert weiter
  • 222 Leser

Mann stirbt in Supermarkt

Schorndorf. Ein 71-järiger Mann ist am Donnerstagabend vermutlich wegen Unterzuckerung in einem Einkaufsmarkt in Schorndorf zusammengebrochen und verstorben. Trotz mehreren Reanimationsversuchen durch einen Notarzt konnte der Mann nicht mehr gerettet werden. Dies teilt die Polizeidirektion in Waiblingen mit. weiter
  • 2883 Leser

Viel mehr Einbrüche als im Vorjahr

Zahl im Rems-Murr-Kreis mit Beginn der dunklen Jahreszeit deutlich gestiegen / Tipps zum richtigen Verhalten
Sie wittern fette Beute und die zunehmende Dunkelheit gibt ihnen Schutz: Im Rems-Murr-Kreis hat die Zahl der Einbrüche im Oktober deutlich zugenommen. weiter
  • 225 Leser
Guten Morgen

Die Schulte/sse

Nur noch wenige Tage bis wieder Rätätä. Und immer noch scheinen wichtige Fragen ungeklärt. Etwa die, wie es richtig heißt mit dem närrischen Bürgermeister, vulgo Schultes, wenn selbiger wie in der Causa Gmünd eine Frau, Sabine die Pfiffige, ist. Die Schultes, wie die Gmünder Fasnachter weismachen wollen? „Geht gar nicht“, sagt dazu der Nestor weiter
  • 188 Leser

Neue Hoffnung für das insolvente Autohaus H + H

Verkauf wieder aufgenommen
Die Zeichen stehen nicht schlecht, dass es für die H + H Auto + Komfort GmbH und ihre zwölf Beschäftigten eine gute Zukunft gibt. Geschäftsführer Ulrich Hofmann hatte für das Autohaus in Gmünd-Lindach am 30. Oktober die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragt und den Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen eingestellt. Jetzt wird wieder verkauft. weiter
  • 722 Leser

Nachteile für Kranke?

Lange (SPD) und Hempel (AOK) diskutieren Gesundheitsreform
Die von der Bundesregierung ausgearbeitete Gesundheitsreform befindet sich derzeit im parlamentarischen Verfahren. Dabei sind noch Korrekturen möglich. Der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange sprach mit der Geschäftsführung der AOK Ostwürttemberg über die Reformpläne und die Auswirkungen für Versicherte und Arbeitgeber. weiter
  • 217 Leser

Kindergarten und Schülerbeförderung

Alfdorf. Um die Kindergartenbedarfsplanung geht es in der nächsten Sitzung des Alfdorfer Gemeinderates am Montag, 8. November, ab 19 Uhr im Rathaus. Thema ist auch die Beförderung von Schülern, da es offenbar Probleme in einigen Teilorten gibt. Auch über Baugesuche wird gesprochen. weiter
  • 7182 Leser

Musik verbindet Generationen

HHC Waldhausen konzertiert in Plüderhausen
Zu einem bunten Konzertabend lädt der H.H.C. (Handharmonika-Club) Waldhausen am 20. November in die Staufenhalle Plüderhausen ein. weiter
  • 233 Leser

Käs-Veschber

„Blut kann Leben retten! Und darum bin ich seit meiner Jugend Blutspender. Früher spendete ich mehrmals im Jahr in der Blutspenderzentrale in Dresden. Zum einen konnte ich so als Christ kranken Menschen helfen, ihnen von mir etwas Lebensnotwendiges weitergeben, was bis heute synthetisch nicht herstellbar ist. Und zum anderen fühlte ich mich nach weiter
  • 208 Leser

Merkels Erfolg?

Zu „EU schmiedet Euro-Pakt – höhere Strafen für Defizitländer“ in der GT vom 30. Oktober: weiter
  • 178 Leser

Kurz und bündig

Walter-Stiftung Bei einem Info-Abend im Kloster der Franziskanerinnen stellt die Agnes-Philippine-Walter-Stiftung am Dienstag, 9. November, ab 19 Uhr verschiedene Hilfsangebote vor: Gesundheitsprojekte in Afrika; Difäm - Deutsches Institut für Ärztliche Mission e.V.; Projekt für Roma-Mädchen in Bulgarien; Deutsch-bulgarisches Sozialwerk St. Andreas weiter
  • 218 Leser

Schlachtfest in Obergröningen

Obergröningen. In der Gemeindehalle in Obergöningen findet am Sonntag, 7. November, das Schlachtfest des Männergesangsverein Obergröningen statt. Die Vorstandschaft des Vereins lädt alle Interessierten ein mitzufeiern. Das Fest beginnt um 11 Uhr. Für Unterhaltung und das leibliche Wohl der Besucher ist bestens gesorgt. Ab 14 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen. weiter
  • 11358 Leser

Kurz und bündig

Familienabend beim Albverein Für Samstag, 13. November, lädt die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins alle Mitglieder mit ihren Familien, Freunden und Gästen, zum Familienabend mit Jubilarehrung in die festlich geschmückte „Alte Turnhalle“ nach Waldstetten ein. Es wird bewirtet. Gute Stimmung ist durch ein abwechslungsreiches weiter
  • 199 Leser

Schönblick: Konzert für Haiti

Schwäbisch Gmünd. Noch fünf Tage sind es bis zum Benefizkonzert der Big Band der Bundeswehr am Donnerstag, 11. November, um 20 Uhr im Schönblick Forum. Hilfe für Haiti scheint nötiger denn je zu sein. Denn nun bedroht nach dem verheerenden Erdbeben im Januar 2010 die Cholera das Leben der Menschen. Der Konzerterlös kommt dem Kinderhilfswerk Compassion weiter
  • 210 Leser

Kurz und bündig

Bürgersprechstunde verschiebt sichGmünds OB Richard Arnold lädt jeden ersten Samstag im Monat zu einer offenen Bürgersprechstunde in das Bürgerbüro im Rathaus ein. Aufgrund der Ferienwoche und aufgrund von Terminüberschneidungen verschiebt sich diese Sprechstunde allerdings im November um zwei Wochen. Der OB wird also erst am Samstag, 20. November, weiter
  • 181 Leser

Kurz und bündig

Frauenfrühstück in Lindach Frauen der evangelischen Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen ladenam Dienstag, 9. November, von 9 bis 11 Uhr zur Frauenbegegnung mit Frühstück ins Gemeindehaus in Lindach, Paul-Gerhardt-Weg 15. Beate Scheffbuch aus Stuttgart spricht über „Gegen den Strom – Wie frei sind wir wirklich“.Seidel erinnert an PogromnachtMut weiter
  • 151 Leser

Hubertusmesse

Schwäbisch Gmünd. Die Münstergemeinde und die Jägervereinigung laden morgen um 18.30 Uhr zur Hubertusmesse ins Münster. Danach gibt’s einen Stehempfang im Prediger. weiter
  • 3515 Leser

Bernhard Schlink liest in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Einer der bekanntesten deutschen Schriftsteller, Bernhard Schlink, kommt nach Schwäbisch Gmünd. Der Autor des international erfolgreichen Romans „Der Vorleser“ liest am Sonntag, 12. Dezember, um 19 Uhr in der Stadtbibliothek aus seinem neuen Buch „Sommerlügen“. Vermittelt hat die Lesung der bei der Zeitung „Die weiter
  • 218 Leser

Gmünds 850-Jahr-Feier ein Gesicht geben

Stadt lädt ein zu Logowettbewerb für 2012 – Neben Staufersaga viele Ideen und Pläne für Gmünds 850-Jahr-Feier
Die Stadt nennt es Wort- und Bildmarke. Gemeint ist ein Logo fürs Stadtjubiläum 2012. Ein solches zu entwerfen, dazu lädt die Stadt nun alle Bürger ein. Mit einem Wettbewerb, der der 850-Jahr-Feier ein Gesicht geben soll. weiter
  • 238 Leser

Chefarzt über Endometriose

Schwäbisch Gmünd. Über die Frauenkrankheit Endometriose informiert ein Vortrag an der Stauferklinik. Referent ist Chefarzt Dr. Erik Schlicht. Endometriose ist eine häufig übersehene oder zu spät diagnostizierte Unterleibserkrankung, die sich bei den Betroffenen zunächst typischerweise mit zyklusabhängigen Schmerzen bemerkbar macht.Referent am Montag, weiter
  • 200 Leser

Wie Renten besteuert werden

Spraitbach. Einen Vortrag über die Rentenbesteuerung bietet die Volkshochschule am Montag, 15. November, um 19 Uhr. Der Referent Roland Bauer ist mit seinem Vortrag „Die Rentenbesteuerung nach dem Alterseinkünftegesetz“ in der Grundschule Spraitbach zu Gast. Zu diesem Vortrag ist Anmeldung beim Rathaus, Telefon (07176) 65630 unbedingt erforderlich. weiter
  • 201 Leser

Regionalsport (15)

KSV Aalen besiegt Musberg

Ringen, Bundesliga: Aalen gewinnt souverän 21:8

Der KSV Aalen hat zwei weitere Punkte auf dem Weg in die DM-Endrunde gesammelt. Der Aufsteiger aus Musberg wurden mit einem 21:8 besiegt. Weil Constantin Bulibasa (55 Kg greco) mit der rumänischen Nationalmannschaft trainieren musste, war der KSV zum Umstellen gezwungen: Ralf Böhringer und Amiran Elbakidze mussten stilartfremd ringen. Dennoch

weiter
  • 618 Leser

Die richtige Antwort

Volleyball, Regionalliga: DJK Gmünd fegt Ulm aus der Halle

Die DJK Gmünd hat die richtige Antwort auf die Negativserie gegeben: Den SSV Ulm 1846 fegte man vor heimischem Publikum regelrecht aus der Halle - 3:0 stand es nach Sätzen am Ende.

weiter
  • 7631 Leser

Hofen verliert deutlich

Handball, Landesliga: Klare Niederlage in Österreich

Es war wie so oft bei Reisen nach Österreich: Viele Teams sehen dort nicht gut aus - und der TG Hofen erging es genauso. Mit 26:34 unterlag der Landesligist BW Feldkirch.

weiter
  • 6653 Leser

FCH lässt drei Teams hinter sich

Fußball, 3. Liga: FC Heidenheim fegt Unterhaching mit 5:1 vom Platz

Einen deutlichen Sieg feierten die Kicker des FC Heidenheim in der 3. Liga. Mit 5:1 setzte sich die Schmidt-Elf vor 6100 Zuschauern klar gegen die SpVgg Unterhaching durch, der Heidenheimer Torreigen startete bereits in der ersten Minute. Damit schiebt sich der FCH auf Rang fünf vor, lässt Erfurt (0:1 bei Bayern München II), Dresden (1:1

weiter
  • 2
  • 555 Leser

Remis im Heimspiel

Fußball, Landesliga: SF Dorfmerkinen und Esslingen trennen sich 1:1-unentschieden

Der personell angeschlagene Tabellenführer Dorfmerkingen ließ in der Landesliga erneut Punkte. Nachdem es letzte Woche für die Sportfreunde die erste Niederlage gesetzt hatte, kamen die Härtsfelder im Heimspiel gegen den TSV RSK Esslingen nicht über ein Unentschieden hinaus - das zweite Remis der Saison. Beim 1:1 traf Andreas

weiter
  • 635 Leser

Schwach, fast leblos

Fußball, Oberliga: FC Normannia unterliegt dem Bahlinger SC 1:4 (0:2)

Ein schwacher, fast lebloser FC Normannia, der kämpferisch und spielerisch wenig zu bieten hatte, musste sich in einem schlechten Spiel den Gästen des Bahlinger SC geschlagen geben. Beim 4:1-Sieg schoss der Gast alle Tore selbst, der 1:2-Anschlusstreffer für die Dietterle-Elf fiel per Eigentor der Bahlinger. Die Normannia, die ihr schlechtestes

weiter
  • 5
  • 637 Leser

3:1-Sieg des Außenseiters

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen gastiert bei Titelaspirant Wehen Wiesbaden

 

Schlusspfiff. Der VfR Aalen schlägt den SV Wehen Wiesbaden mit 3:1, obwohl die Gäste in den letzten zehn Minuten nur mit zehn Mann spielten.

 

*****

 

Der dritte Aalener Wechsel folgt eine Minute später: Traut kommt für Lechleiter ins Spiel.

 

*****

 

Zweiter Wechsel beim VfR in der 86. Minute: Soriano

weiter
  • 5
  • 775 Leser

Einteilung der Gruppen steht jetzt fest

Fußball, Stadtmeisterschaft
In einer vereinsinternen Planungssitzung wurde im Clubheim des FC Bargau die Gruppenauslosung für die Stadtmeisterschaft im Hallenfußball vorgenommen. Das traditionsreiche Turnier mit Vollbande wird am Samstag, den 8. Januar 2011 ab 13:30 Uhr in der Großsporthalle in Schwäbisch Gmünd im Rahmen der „AG Stadtmeisterschaften“ erstmals vom FCB weiter
  • 326 Leser

Jetzt anmelden

Fußball, Oberliga
Noch über 20 freie Plätze stehen für den Fan-Bus zum Gastspiel der Normannia beim Waldhof Mannheim zur Verfügung. Anmelden kann man sich am Samstag, beim Heimspiel der Normannia am Fanartikelstand bei Frau Ingeborg Schütz oder telefonisch bei der Normannia Marketing unter der Rufnummer 07171/351776. weiter
  • 2126 Leser

Punkten gegen den Abstieg

Kunstturnen, 1. Bundesliga
Einen Ausrutscher können sie sich nicht leisten. Die Kunstturner TV Wetzgau müssen heute um 17 Uhr gegen das Turnteam Stuttgart punkten. weiter
  • 149 Leser

Dürr pfeift

Fußball, Schiedsrichter
Schiedsrichter Frank Dürr vom TV Herlikofen leitet am kommenden Sonntag das Landesligaderby zwischen dem TSV Bad Boll und dem TSV Weilheim. An den Linien assistieren Ruben Schiel (FC Normannia Gmünd) und Fabian Hillebrand (FC Durlangen). Spielbeginn ist um 14.30 Uhr. weiter
  • 1883 Leser

Wichtiges Spiel für Normannen

Fußball, C-Junioren, Oberliga
Direkt im Anschluss an die Oberliga Partie der 1. Mannschaft gegen den Bahlinger SC treffen die C-Junioren des FCN um 16.30 Uhr auf den Aufsteiger SV Sandhausen. weiter
  • 204 Leser

Auswärts auf Erfolgssuche

Fußball, A-Junioren
Am Sonntag um 10.30 Uhr dürfen die Jungs von Normannia-A-Junioren Trainer Janny Falbo wieder auswärts spielen, diesmal in Stuttgart-Feuerbach. weiter
  • 156 Leser

Spraitbach mit Spitzenspiel

Schach, Landesliga und A-Klasse: Gmünd will gegen Aalen punkten
In der dritten Runde der Schach-Landesliga trifft Spraitbach (2:2) mit Grunbach (4:0) auf einen der Favoriten auf einen Platz weit vorne. Hier kann das Team verlorenen Boden wieder gut machen. Das Gmünder Team will gegen die Aalener Mannschaft punkten. weiter
  • 183 Leser

250 Teilnehmer

Turngau Ostwürttemberg: Treffen der Älteren
Der Turngau Ostwürttemberg hatte zum Treffen der Älteren nach Hürben eingeladen und 18 Vereine mit rund 250 Teilnehmern waren der Einladung gefolgt. Dies stellte sowohl für den Turngau Ostwürttemberg, als auch für den Veranstalter TV Hürben einen großen Erfolg dar. weiter
  • 171 Leser

Überregional (86)

'Ein riesiger Feuerball'

68 Menschen sterben bei Flugzeugabsturz auf Kuba - Zwei Deutsche dabei
Unglück während eines Inlandsflugs im Urlauberparadies Kuba: Beim Absturz einer Propeller-Maschine der Aerocaribbean starben 68 Menschen. Unter den 28 ausländischen Opfern sind zwei Deutsche. weiter
  • 352 Leser

210 Jugendliche töteten sich

Vor elf Jahren Jahren starben noch 286 von eigener Hand
1325 Jugendliche zwischen 15 und 19 sind im Jahr 2008 gestorben, davon 210 - das ist jeder siebte - durch Selbstmord. Das hat das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitgeteilt. Im Jahr 2007 hatten sich 196 Jugendliche getötet, davor war die Zahl der Selbstmorde seit 1999 (286) stetig gesunken. An den Folgen von Unfällen, Gewalt oder Selbstverletzung weiter
  • 248 Leser

31 Verletzte bei Chlorgas-Unfall

. Bei einem Unfall mit Chlorgas in einem Hotel in Baiersbronn (Kreis Freudenstadt) sind 31 Menschen verletzt worden, acht davon schwer. Das giftige Gas trat nach Angaben der Polizei bei Arbeiten im Technikraum des Schwimmbades aus. Es verbreitete sich im ganzen Drei-Sterne-Haus. Die Angestellten und Gäste flüchteten sich auf die Dachterrasse, wo sie weiter
  • 327 Leser

7000er-Marke in Sicht

US-Beschäftigungszahlen geben weiteren Auftrieb
Unerwartet gute Beschäftigungszahlen aus den USA haben den Börsen weiteren Auftrieb gegeben. Damit gewann der Leitindex auf Wochensicht 2,3 Prozent. Marktstratege Carsten Klude von M.M.Warburg sprach von 'guten Arbeitsmarktzahlen', die für etwas neuen Schwung gesorgt hätten. 'Ansonsten ist die Luft nach der sehr guten Entwicklung der vergangenen Tage weiter
  • 329 Leser

89 Menschen sterben bei Flugzeugabstürzen

Der glimpflich verlaufenen Notlandung eines Super-Airbusses in Singapur mit Turbinenschaden folgten gestern zwei Abstürze kleinerer Maschinen: Auf Kuba und in Pakistan starben dabei 89 Menschen, unter ihnen zwei Deutsche. Im Fall des Airbus wird vermehrt der Triebwerkhersteller Rolls Royce kritisiert. Die britische Firma empfahl 'grundlegende Kontrollen' weiter
  • 306 Leser

Ai Weiwei unter Hausarrest

Der chinesische Künstler Ai Weiwei ist unter Hausarrest gestellt worden. Die Polizei habe ihn gestern aufgefordert, sein Haus in Peking nicht zu verlassen, berichtete Ai Weiwei telefonisch der Nachrichtenagentur dpa in Peking. Hintergrund ist sein Vorhaben, am Wochenende in Shanghai wegen der zwangsweisen Schließung seines Studios ein Fest zu veranstalten, weiter
  • 275 Leser

Aue mischt die Liga auf

Jubel ohne Ende in Aue, Depression in Ingolstadt: Dank seiner Heimstärke mischt Neuling Erzgebirge Aue weiter die 2. Fußball-Bundesliga auf. Die Sachsen besiegten auch Fortuna Düsseldorf mit 1:0 (0:0) und schlossen zumindest vorübergehend zu Tabellenführer Hertha BSC auf. Der Trainer des Überraschungsteams, Rico Schmitt, stapelt aber weiter tief: 'Wir weiter
  • 275 Leser

Auf einen Blick vom 6. November

FUSSBALL BUNDESLIGA, 11. Spieltag Schalke 04 - FC St. Pauli 3:0 (1:0) Tore: 1:0 Raul (14.), 2:0 Huntelaar (53.), 3:0 Raúl (81.). - Zuschauer: 61 673 (ausverkauft). Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Bor. Dortmund 10 Spiele/25 Punkte, 2. FSV Mainz 05 10/24, 3. 1899 Hoffenheim 10/18, 4. Leverkusen 10/18, 5. Eintracht Frankfurt 10/16, 6. Hannover 96 10/16, 7. weiter
  • 337 Leser

Autofahrer auf der Autobahn erpresst

Ein Betrügerpärchen hat sich auf der Autobahn 5 mit einem ausgemusterten Notarztfahrzeug als Hilfspolizisten ausgegeben und Autofahrer erpresst. Polizei und Staatsanwaltschaft Karlsruhe ermitteln gegen ein Ehepaar aus Baden-Baden. Der 43 Jahre alte Mann und seine 32 Jahre alte Frau patrouillierten mit Blaulicht und Signalhorn auf der Autobahn und boten weiter
  • 327 Leser

Bankmanager statt Kirchenmusiker

Kirchenmusiker wollte er früher einmal werden, doch heute leitet Theodor Weimer die Hypovereinsbank in München. Für die internationale Bankenwelt ist der gebürtige Wertheimer gut gerüstet: Er studierte in Tübingen und St. Gallen Volks- und Betriebswirtschaft sowie Geografie. Der heute 54-Jährige, der verheiratet ist und zwei Kinder hat, war zunächst weiter
  • 439 Leser

BMW baut sein Elektroauto in Leipzig

Von 2013 an sollen in Sachsen emissionsfreie Automobilie vom Band rollen
Mit einem besonders leichten Elektroauto will BMW die Konkurrenz hinter sich lassen. Vom Jahr 2013 an soll es in Leipzig gefertigt werden. weiter
  • 452 Leser

Bärin Jurka bekommt Gesellschaft

Ben, Poldi und Schapi in Schwarzwälder Park eingezogen - Neuanfang für geschundene Tiere
Seit September lebt Bärin Jurka im Alternativen Bärenpark im Schwarzwald. Nun bekommt sie Gesellschaft von drei Bären-Jungs. Sie waren einst Zirkus-Attraktionen - zuletzt lebten sie 15 Jahre in einer Garage. weiter
  • 337 Leser

Champions League: 2012/2013 drei deutsche Fix-Starter

Dank der Siege des VfB Stuttgart, Bayern München und Bayer Leverkusen kann die Fußball-Bundesliga ab der Saison 2012/13 erstmals mit drei Fix-Startern in der Champions League planen. In der dafür maßgeblichen Uefa-Fünfjahreswertung baute Deutschland (62,603 Zähler) jetzt den Vorsprung auf Italien (55,552) weiter aus und ist damit kaum noch von Platz weiter
  • 295 Leser

China rettet Autobauer aus der Krise

In Europa gibt es für die Fahrzeughersteller noch viele Hausaufgaben zu erledigen
Die deutschen Autohersteller haben die Krise hinter sich gelassen. Zu verdanken haben sie das vor allem dem ungebremsten Boom in China. Daheim warten allerdings noch Baustellen auf die Unternehmen. weiter
  • 441 Leser

Das Jünger-Haus wird wieder zugänglich

Die Ausstellung 'Ernst Jünger. Arbeiter am Abgrund' wird morgen, Sonntag, mit viel Prominenz im Deutschen Literaturmuseum der Moderne (LiMo) in Marbach eröffnet. Die Festrede hält Martin Walser anstelle des erkrankten Frank Schirrmacher. Bis 27. März ist die Ausstellung geöffnet (Di-Do 10-18 Uhr). Zwei Tage danach, an Ernst Jüngers Geburtstag, wird weiter
  • 225 Leser

Des Schreibers Schlachtfeld

Deutsches Literaturmuseum zeigt Ernst Jünger als 'Arbeiter am Abgrund'
Ernst Jünger, die abgründige Reizfigur. Die Ausstellungsmacher im Deutschen Literaturmuseum sehen aber eine neue Gelassenheit im Umgang mit dem Literaten. Sie zeigen ihn jetzt als manischen Textarbeiter. weiter
  • 263 Leser

Deutsche raus, bittschön!

Eigentlich darf kein EU-Land Studierende aus einem anderen Mitgliedsstaat benachteiligen. Österreich stört das seit Jahren wenig. weiter
  • 341 Leser

Die Bundesliga sortiert sich

Bayern wähnen sich auf dem Weg nach oben - Benaglio kehrt zurück
Überraschungstüte Fußball-Bundesliga. Doch im zweiten Saisonviertel beginnt sich die Tabelle zu normalisieren. Der FC Bayern wähnt sich vor dem Gastspiel in Mönchengladbach auf dem Weg nach oben. weiter
  • 360 Leser

Die langen Ohren des Nicolas Sarkozy

Laut Medien bespitzelt Frankreichs Inlandsgeheimdienst auf Befehl des Staatspräsidenten Journalisten. Der Elysée-Palast weist den Vorwurf zurück. weiter
  • 272 Leser

Die Pizza-Welle kommt

Zwei Lieferdienste wollen mehr als 1300 Filialen in Deutschland eröffnen
Mit Käse, Tomaten und Teig lässt sich Geld verdienen: Das Geschäft der Pizza-Lieferdienste in Deutschland wächst. Jetzt drängt ein neuer Konkurrent auf den Markt und will ein großes Stück davon. weiter
  • 429 Leser

Die Unglücksmaschine

Bei dem Unglücksflugzeug, das zweimal wöchentlich die Route Santiago-Havanna flog, handelte es sich um eine 15 Jahre alte Propellermaschine vom Typ ATR-72-212 aus französisch-italienischer Fabrikation. Die Aerocaribbean ist eine staatliche Gesellschaft. san weiter
  • 328 Leser

Die Vision vom sicheren Grundeinkommen

Unternehmer Götz Werner präsentiert sein Modell - Anhörung im Bundestag
Jeder zweite Bundesbürger kennt die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens, zeigt eine Umfrage. Doch sie hat Ungereimtheiten. weiter
  • 324 Leser

Durchsuchungen nach Überfall

Nach einem brutalen Überfall von Mitgliedern der Gruppe 'Black Jackets' auf einen 65-Jährigen hat die Polizei gestern zahlreiche Häuser in der Bodenseeregion und in Oberschwaben durchsucht. Der Mann war am vergangenen Montag in Singen (Kreis Konstanz) zusammengeschlagen und schwer im Gesicht verletzt worden. Das Opfer hatte nach eigenen Angaben Fotos weiter
  • 310 Leser

Eine Straße soll an Enke erinnern

Die Stadt Hannover benennt zu Ehren des verstorbenen Robert Enke eine Straße um. Oberbürgermeister Stephan Weil wird am kommenden Mittwoch, dem ersten Todestag des ehemaligen Kapitäns vom Fußball-Bundesligisten Hannover 96, seinen Vorschlag der Ratsversammlung unterbreiten. Die Straße soll an den Nationaltorwart erinnern, der sich am 10. November 2009 weiter
  • 318 Leser

Endlich der Heimsieg

Fußball: Schalke 04 feiert 3:0 gegen St. Pauli
Superstar Raul hat auf die immer lautere Kritik geantwortet und Schalke 04 zum ersten Fußball-Bundesliga-Heimsieg nach 202 Tagen geführt. Der Spanier erzielte zwei Treffer zum 3:0 (1:0) gegen den FC St. Pauli, mit dem die Königsblauen einen ersten Schritt aus der Krise machten. Zwischen den Treffern des deutlich verbesserten Raul in der 14. und 81. weiter
  • 275 Leser

Erste Frau an der Spitze der Länderkammer

Hannelore Kraft, die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin, ist nun für ein Jahr auch Präsidentin des Bundesrates - und die erste Frau in diesem Amt. Die SPD-Politikerin hat mit ihrer rot-grünen Minderheitenregierung dafür gesorgt, dass Schwarz-Gelb seine Mehrheit in der Länderkammer einbüßte. In ihrer Antrittsrede warb die 49-Jährige für einen weiter
  • 282 Leser

EU-Kommission sieht schwarz für die West LB

Nach dem Scheitern der Fusionsgespräche mit der Bayern LB trifft die krisengeplagte West LB ein neuer Schlag: Die EU-Kommission äußerte erhebliche Bedenken an der Überlebensfähigkeit der Bank. Sie hält die staatlichen Hilfen für das Institut für zu hoch und kündigte an, den Umbau der Bank genauer zu prüfen. West-LB-Chef Dietrich Voigtländer bemühte weiter
  • 393 Leser

Familie bleibt im Blickpunkt

Sechs Wochen hat sich die Redaktion der SÜDWEST PRESSE besonders mit dem Thema 'Unsere Kinder' beschäftigt. Aus verschiedenen Blickwinkeln haben wir die Freuden aber auch die Probleme aufgegriffen, die Eltern in ihrem Alltag beschäftigen. Die vielen Leser-Reaktionen haben uns gezeigt, dass wir mit unserer Themen-Auswahl richtig gelegen sind. Das Ende weiter
  • 363 Leser

Finnen kaufen Karmann-Sparte

Der finnische Autohersteller Valmet will die Cabrio-Dachsparte des insolventen Zulieferers Karmann übernehmen. Damit ist die Zukunft von 350 Arbeitsplätzen in Osnabrück und von 396 Jobs im polnischen Zary gesichert. Allerdings muss zunächst unter anderem noch das Bundeskartellamt dem Deal zustimmen. Die Wettbewerbshüter hatten im Mai einen Verkauf an weiter
  • 429 Leser

FREMDE FEDER · ROBERT ANTRETTER: Die PID-Risiken ernst nehmen

Die Debatte zur Präimplantationsdiagnostik, kurz PID, ist in vollem Gange. Einen bemerkenswerten Beitrag hat Eva Menasse im 'Spiegel' dieser Woche abgegeben: Sehr nachvollziehbar schildert sie, was Frauen in Fragen der Fortpflanzung alles auf sich nehmen, um ein Kind zu bekommen. Sie hält dies für ein Tabu und schließt mit dem Bekenntnis, selbst solch weiter
  • 322 Leser

Ganz leichte Besserung auf US-Arbeitsmarkt

Die Lage am amerikanischen Jobmarkt bleibt trübe, allerdings kamen vorigen Monat erstmals seit Mai wieder Stellen hinzu. Im Oktober lag die Arbeitslosenquote unverändert bei 9,6 Prozent, wie das US-Arbeitsministerium gestern mitteilte. Die größte Volkswirtschaft der Welt gewann aber 151 000 Stellen hinzu, weit mehr als doppelt so viele wie von Ökonomen weiter
  • 376 Leser

Gericht verhängt lebenslange Strafen

Ulmer Bluttat: Motiv bleibt ungeklärt
Urteil im Prozess um den Mord in einer Ulmer Gartenanlage: Die zwei Angeklagten wurden von der Schwurgerichtskammer zu lebenslang verurteilt. weiter
  • 352 Leser

Gewerbesteuer gesichert

Schäuble will Mitspracherechte für Kommunen bei der Einkommensteuer
Städte und Gemeinden sollen selbst über die Höhe der Lohn- und Einkommensteuer entscheiden, wenn es nach Finanzminister Wolfgang Schäuble geht. weiter
  • 269 Leser

IG Metall und Arbeitgeber einig

Die IG Metall und der Arbeitgeberverband Südwestmetall ziehen beim Kampf gegen den Fachkräftemangel gemeinsam an einem Strang. Es müsse alles getan werden, um den Fachkräftebedarf der Branche im Südwesten zu sichern, heißt es in einer gestern gemeinsam veröffentlichten Erklärung. Dies sei eine notwendige Voraussetzung, um die Wachstumschancen und die weiter
  • 395 Leser

Im Altenheim schikaniert und misshandelt

Ehemalige Auszubildende und Pflegehelferin in Markt Schwaben unter Verdacht
Im Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt in Markt Schwaben (Bayern) sollen zwei Mitarbeiterinnen Bewohner schikaniert haben. Es gibt Vorwürfe gegen eine ehemalige Auszubildende, die nicht mehr in dem Haus arbeitet, und gegen eine Pflegehelferin. Der Heimleiter Rüdiger Schäfer sagte, alte Menschen seien gezwungen worden, auf der Toilette zu sitzen und weiter
  • 274 Leser

Immer wieder die reinste Schönheit

Legenden und Hoffnungsträger: 'Enjoy Jazz'-Festival in Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen
Mit großem musikalischen Reichtum wartet bis 19. November das Festival 'Enjoy Jazz' in Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen auf. weiter
  • 241 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Der Anti-Obama

Nicht zu Unrecht wird er der 'Anti-Obama' genannt. Seit 1991 dient John Boehner als Abgeordneter im US-Repräsentantenhaus und wird nach der Vereidigung im Januar mächtigster Mann in Washington neben dem Präsidenten sein. Denn als designierter Sprecher des Repräsentantenhauses wird Boehner nicht nur als Stimme der erstarkten republikanischen Opposition weiter
  • 320 Leser

IWF mahnt zur Wachsamkeit

Hochverschuldete Länder weiter gefährdet
In fast allen G-20-Ländern fehlt es laut IWF an konkreten Sparmaßnahmen. Die Bekämpfung des Defizits müsse auf die Konjunktur abgestimmt sein. weiter
  • 383 Leser

Kameruner unter Terrorverdacht festgenommen

Ulmerin Filiz Gelowicz steht wegen Unterstützung von Al-Kaida-Gruppen vor Gericht
Nach dem Auftauchen von islamistischen Drohvideos haben saarländische Sicherheitskräfte gestern einen Kameruner verhaftet. Der Mann werde verdächtigt, Bombenanschläge geplant zu haben, sagte Staatsanwalt Bernd Meiners. Der seit Monaten vom Verfassungsschutz beobachtete 18-Jährige hatte nach Erkenntnissen der Ermittler in Videos mit Anschlägen für den weiter
  • 313 Leser

Karlsruhe sammelt Spenden

'Kinderstadt' im Einsatz für das Hilfswerk der Vereinten Nationen
Knallende Bäckertüten, hohe Spendensummen und Kutschfahrten - das sind nur ein paar der Aktionen, mit denen Karlsruhe als 'Unicef-Kinderstadt 2010' für das UN-Hilfswerk Flagge zeigt und sammelt. weiter
  • 344 Leser

KOMMENTAR · GEMEINDEFINANZEN: Anfällige Einnahmequellen

Mit Zähnen und Klauen verteidigen Städte und Gemeinden die Gewerbesteuer. Dabei ist diese Einnahmequelle besonders anfällig für konjunkturelle Schwankungen. Zudem hängt sie stark vom Erfolg der örtlichen Unternehmen ab: Manche Gemeinde, die nur einen großen Steuerzahler hat, wird schnell handlungsunfähig, wenn der Verluste macht. Eine ideale Finanzquelle weiter
  • 231 Leser

KOMMENTAR · KÜNAST: Duell mit Folgen

Spätestens im September nächsten Jahres also wird die Republik wissen, wie tragfähig der gegenwärtige Höhenflug der Grünen ist. Denn das Duell Künast gegen Wowereit verspricht nicht nur Spannung, sein Ausgang kann auch als repräsentativ für die Befindlichkeit des Landes gelten. Der grünen Fraktionschefin Renate Künast ist die Glaubwürdigkeit eines Engagements weiter
  • 367 Leser

KOMMENTAR: Der Weg ist das Ziel

i-Miev, iOn, C-Zero: Noch klingen die Namen sperrig. Doch bald schon werden diese Elektroautos auf unseren Straßen präsent sein. Peugeot, Citroën und Mitsubishi verkaufen bereits erste marktreife Stromer an handverlesene Kunden. Die Deutschen sind noch nicht so weit. Daimler etwa bietet seinen Smart Fortwo ED erst 2012 an. Ebenfalls im kommenden Jahr weiter
  • 439 Leser

KSC: Notvorstand will jetzt auch Präsident werden

Notvorstand Ingo Wellenreuther will Präsident des Karlsruher SC werden. Er werde auf der Mitgliederversammlung des Fußball-Zweitligisten am 17. November kandidieren, sagte der 50-jährige CDU-Bundestagsabgeordnete. Der Jurist, vom Gericht bestellt, führt die abstiegsbedrohten Badener nach dem Rücktritt von KSC-Chef Paul Metzger am 20. September. Aktuell weiter
  • 315 Leser

Künast gegen Wowereit

Grüne Fraktionschefin tritt 2011 bei Berliner Wahl an
Die Grünen-Bundestagsfraktionschefin Renate Künast tritt bei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus im Herbst 2011 gegen den Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) an. Wie erwartet erklärte die 54-jährige Ex-Agrarministerin bei einem Mitgliederabend in der Hauptstadt offiziell ihre Kandidatur für das Spitzenamt. Über die Bewerbung ist seit Monaten weiter
  • 292 Leser

König Carl Gustaf im Strip-Club?

Wirbel um schwedische Skandalbiografie
Hat Schwedens Carl XVI. Gustaf, Gatte der deutschen Königin Silvia, ein paar unschöne Flecken auf der royalen Weste? Eine Biografie behauptet das. weiter
  • 428 Leser

LAND UND LEUTE vom 6. November

Berühmte Ex-Schüler Ehingen - Mit einer neuen Veranstaltungsreihe will das Johann-Vanotti-Gymnasium in Ehingen auf berühmte Absolventen aufmerksam machen. Zum Start am 18. November kommt Leibniz-Preisträger Christoph Klein. Der Ärztliche Direktor der Klinik für pädiatrische Hämatologie und Onkologie Hannover hat im März für die Erforschung seltener weiter
  • 328 Leser

LEITARTIKEL · KINDER: Wollen täten wir schon gern

Mehr Paare als noch vor ein paar Jahren können sich vorstellen, Kinder zu haben. Was für eine schöne Nachricht an jenem Tag, an dem heute unsere 18-teilige Reihe 'Unsere Kinder' endet. Die Botschaft stammt aus der jüngsten Allensbach-Studie 'Monitor Familienleben 2010' des Bundesfamilienministeriums. Ihr zufolge hätten eigentlich vier von fünf der 20- weiter
  • 356 Leser

Mappus im Visier

Opposition: Ministerpräsident für harten Polizeieinsatz mitverantwortlich
Die Regierung bleibt dabei: Die Einsatztaktik gegen S-21-Gegner war allein Sache der Polizei. Für die Opposition aber soll der Untersuchungsausschuss beweisen, dass die Härte auf politischen Einfluss zurückging. weiter
  • 331 Leser

Mutter mit 'Problemkind'

Bärin Jurka war früher oft in den Schlagzeilen: Als wildlebendes Tier von Slowenien 2001 mit neun anderen Bären in die italienische Provinz Trentino umgesiedelt, zeigte sie bald wenig Scheu vor Menschen. Immer wieder kamen die Bären in bewohnte Gegenden, plünderten Hühner- und Hasenställe, rissen Schafe. Aggressiv zeigte sich Jurka nie, problematisch weiter
  • 259 Leser

NA SOWAS . . . vom 6. November

Fahndung nach einem Glückspilz: Die Lottogesellschaft WestLotto verstärkt die Suche nach dem Gewinner von 8,4 Millionen Euro. Ende September hatte ein Unbekannter den Jackpot geknackt - und nie abgeholt. 'Wir werden in den Annahmestellen jetzt Plakate aushängen', hieß es. Bis 22. Dezember kann der Gewinner sein Geld abholen: 'Wir wollen, dass er sein weiter
  • 304 Leser

NOTIZEN vom 6. November

Peymann verlängert Claus Peymann (73) verlängert seinen Vertrag als Intendant des Berliner Ensembles um zwei Jahre bis Sommer 2014. Darauf haben sich Peymann und die Berliner Kulturverwaltung verständigt. Peymann leitet das Berliner Ensemble nunmehr seit 1999. Peymann kann als Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter der Berliner Ensemble GmbH weiter
  • 323 Leser

NOTIZEN vom 6. November

70 Tote bei Anschlägen Ein etwa 14-jähriger Selbstmordattentäter hat in einer Moschee im Nordwesten Pakistans 67 Menschen mit in den Tod gerissen. In dem Gotteshaus in Darra Adam Khel hatten sich Hunderte von Gläubigen zum Freitagsgebet versammelt. Wenige Stunden später wurden bei einem Anschlag drei weitere Menschen in einer Moschee in Peshawar getötet, weiter
  • 295 Leser

NOTIZEN vom 6. November

Kein Kick am 1. Mai? Fußball: - Angesichts hoher Sicherheitsvorkehrungen rund um Spiele plädiert die Sportministerkonferenz der Länder für ein spielfreies 1. Mai-Wochenende 2011. Die Polizei sei durch andere Einsätze stark gebunden, sagte Schleswig-Holsteins Innenminister Klaus Schlie (CDU) mit Blick auf regelmäßige Krawalle rund um den Feiertag. Reaktion weiter
  • 264 Leser

NOTIZEN vom 6. November

Dealerbande in Haft Mannheim - Drogenfahnder haben in Mannheim, Rheinland-Pfalz und Sachsen zehn mutmaßliche Rauschgifthändler gefasst und 16 Kilo Marihuana, 2,7 Kilo Kokain und 2,3 Kilo Amphetamin sichergestellt. Zudem wurden 14 halbautomatische Pistolen und eine Pump-Gun gefunden. Die Verdächtigen stammen fast alle aus Ex-Jugoslawien. 100 Kilo Marihuana weiter
  • 293 Leser

NOTIZEN vom 6. November

Bahn-Tarife schlichten Schlichtungschancen ausgelotet: Vertreter der Deutschen Bahn und sechs großer privater Konkurrenten haben sich gestern in Berlin mit den Gewerkschaften Transnet und GDBA an einen Tisch gesetzt. Die Lokführergewerkschaft GDL blieb dem Treffen fern. Es gibt nur eine Post Die Deutsche Post ist endgültig Inhaber der Marke 'Post'. weiter
  • 326 Leser

NOTIZEN vom 6. November

Unfall mit Schulbus Bei einem Verkehrsunfall mit einem Schulbus sind bei Coesfeld in Nordrhein-Westfalen 13 Menschen schwer verletzt worden, darunter acht Kinder. Laut Polizei wollte der Busfahrer auf einer Bundesstraße abbiegen, was ein nachfolgender Lkw-Fahrer zu spät merkte. Er krachte auf den Bus und schob ihn in den Gegenverkehr. Dort kam es zur weiter
  • 288 Leser

Nur noch jeder zweite Skifahrer 'oben ohne'

4,5 Millionen Deutsche fahren Ski, eine halbe Million steigt aufs Snowboard, schätzt der Deutsche Skiverband. Und er hat auch aktuelle Zahlen zum Thema Kopfschutz: Mehr als 50 Prozent der Erwachsenen und mehr als 90 Prozent der unter 15-jährigen Skisportler tragen auf der Piste einen Helm. Neueste Unfallzahlen hat die Auswertungsstelle für Skiunfälle weiter
  • 246 Leser

Prinzessin Haya bleibt im Sattel

Triumph für die Prinzessin, Dämpfer für die Deutschen: Die in Europa heftig kritisierte Präsidentin der Internationalen Reiterlichen Vereinigung (FEI) hat gestern einen überwältigenden Wahlerfolg gefeiert. Die 36 Jahre alte Haya bint al Hussein bleibt weitere vier Jahre FEI-Chefin und ließ die Opposition ganz alt aussehen. 90 von 124 Stimmen erhielt weiter
  • 367 Leser

Proteste gegen Steinigung

Iran: Schicksal einer zum Tode verurteilten Frau unklar
Irans Justiz hat Berichte über eine bevorstehende Hinrichtung der zum Tod durch Steinigung verurteilten Sakineh Mohammadi Ashtiani dementiert. Menschenrechtler fordern, das Leben der Frau zu schonen. weiter
  • 377 Leser

Rechnung für Kreistag rüttelt an einem Tabu

Gemeinde wollte Geld für Hallenbenutzung
Ein Hohenloher Bürgermeister rüttelte beim Sparen an einem Tabu. Er verlangte Gebühren für die Sitzung des Kreistags in einer Halle seiner Gemeinde. weiter
  • 332 Leser

Red Bull ohne Stallregie

Kämpferischer Sebastian Vettel mit zwei Trainings-Bestzeiten
Den markigen Worten folgten Taten. Sebastian Vettel fuhr gestern die schnellsten Trainingszeiten. Gut für den Deutschen: Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz will im Formel-1-Finale auf eine Stallorder verzichten. weiter
  • 336 Leser

Renditestreben als Volkssport

Hypovereinsbank-Chef Theodor Weimer: Kunden fragen wieder nach riskanteren Anlagen
Die Banken müssen Beratungen protokollieren. Das ist aufwändig, aber entlastet die Banken letztlich, sagt Theodor Weimer, der Vorstandschef der Hypovereinsbank. Denn die Risikobereitschaft steigt wieder. weiter
  • 514 Leser

Schlossfestspiele machen Appetit auf Saison 2011

Mit dem Programm der Saison 2010 gaben die Intendanten der Ludwigsburger Schlossfestspiele, Thomas Wördehoff und Uwe Schmitz-Gielsdorf, ihren Einstand. 'Alte Schemata durchbrechen' war ihr Motto. Das wollen die beiden auch in ihrer zweiten Saison im nächsten Jahr, trotz einiger Kritik an dem unkonventionellen Programm, weiterführen. Nun stellten sie weiter
  • 363 Leser

Spielzeug soll sicher werden

Bundesratsinitiative für Schutz der Kinder vor gefährlichen Chemikalien
Immer wieder warnen Warentester vor Spielsachen mit gefährlichen Chemikalien. Jetzt dringt die Landesregierung mittels einer Bundesratsinitiative auf härtere Richtlinien und Grenzwerte. Die Zeit drängt. weiter
  • 332 Leser

Start in die Skisaison

Das 'K' zählt: Kraft, Koordination, Kondition - In Kürze gehts in vielen Gebieten los
Ganz Wilde haben sich auf den Gletschern schon eingeschwungen. Das Gros der Wintersportler aber ist noch mit Vorbereitungen beschäftigt: Sind die Ski in Ordnung, und wie steht es eigentlich mit der Kondition? weiter
  • 289 Leser

Studienort der Lutherzeit

Die historische Georgenburse in Erfurt ist jetzt als 'Studienort der Lutherzeit' der Öffentlichkeit zugänglich. Neben einer Dauerausstellung zum studentischen Leben im Mittelalter bietet das Renaissancehaus künftig eine Pilgerherberge mit elf Betten in vier Zimmern, in der im Frühjahr die ersten Gäste erwartet werden. Zudem steht der Ausstellungsraum weiter
  • 265 Leser

Tierquäler muss fast vier Jahre ins Gefängnis

Fünf Katzen und einen Hund hat er brutal gequält und mehrere der Tiere danach auch getötet: Wegen schwerer Tierquälerei und zahlreicher Einbrüche sowie Diebstahls wurde ein Mann aus Karlsruhe zu drei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt. Dem 34-Jährigen wurde auf Lebenszeit verboten, Tiere zu halten. Der vorbestrafte Drogenabhängige hatte die meisten weiter
  • 342 Leser

Tipps für den Einkauf von Kinderspielzeug

Für das Kinderspielzeug und auch andere Produkte gibt es Siegel wie das GS-Zeichen ('Geprüfte Sicherheit'), das von unabhängiger Stelle vergeben wird. Diese Siegel sollen gewährleisten, dass das Produkt Sicherheitstests bestanden hat. Dagegen gibt das europarechtlich vorgeschriebene CE-Kennzeichen keine Gewähr für Sicherheit und Qualität. Sicherheitsmängel weiter
  • 324 Leser

TV-SPORT

EUROSPORT Radsport - Bahn-EM in Pruszkow/Polen heute, ab 13 Uhr/So., ab 18 Uhr Fechten - WM in Paris heute, ab 16/19 Uhr New York MarathonSo., ab 15 Uhr SPORT 1 Motorrad-WM in Valencia/Spanien, Qualifikation heute, ab 12.55 Uhr/Rennen So., ab 13 Uhr Handball - Bundesliga Hamburg - Flensburg/H. heute, ab 20.15 Uhr FA Göppingen - Magdeburg So., ab 17.30 weiter
  • 256 Leser

VfB ist sich selbst ein Rätsel

In der Europa League top, national weit unten - Ohne Tasci gegen Bremen
Das Rätsel VfB Stuttgart: Erster in Europa, nur Sechzehnter in der Fußball-Bundesliga: Drei Tage und zwei Welten liegen für den VfB Stuttgart zwischen den Spielen beim FC Getafe und gegen Werder Bremen. weiter
  • 310 Leser

Viele schaffen die Flucht vor der Glutwolke nicht

Tod und Verwüstung hat die jüngste Eruption des Merapi gebracht. Der Vulkan auf der indonesischen Insel Java stieß eine Glutwolke aus, die mit hunderten Stundenkilometern Geschwindigkeit seine Hänge hinab floss. Sie ließ zahlreichen Menschen keine Chance zur Flucht. Allein aus dem Dorf Bronggang, rund 15 Kilometer vom Merapi entfernt gelegen, wurden weiter
  • 316 Leser

Vorstoß für sicheres Spielzeug

Land will schärfere Grenzwerte erreichen
Die baden-württembergische Landesregierung will mit einer Bundesratsinitiative auf schärfere Vorschriften für Chemikalien in Spielzeug drängen. Das geht aus einer Kabinettsvorlage von Umweltministerin Tanja Gönner (CDU) hervor, die der SÜDWEST PRESSE vorliegt. Sie soll am Montag beschlossen werden. Immer wieder finden Warentester gefährliche Stoffe weiter
  • 254 Leser

Wegen Formfehlern gestrichen

Wahlbeobachter kritisieren Manipulationen vor der Parlamentswahl in Aserbaidschan
Aserbaidschan wählt ein neues Parlament. Doch niemand zweifelt daran, dass die künftige Zusammensetzung ähnlich der jetzigen ist. Der Klan um Präsident Alijev ist nicht bereit, Macht abzugeben. weiter
  • 310 Leser

Wenn das Herz aus dem Takt kommt

Was tun bei Herzrhythmusstörungen?
Herzrhythmusstörungen sind oft harmlos, manchmal aber auch die Folge einer Krankheit - wobei diese nicht unbedingt das Herz betreffen muss. weiter
  • 366 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Boom bei Daimler hält an Der Absatzboom bei Daimler hält an. Im Oktober wurden mit 108 400 Mercedes-Benz, Smart, AMG und Maybach 11 Prozent Fahrzeuge mehr verkauft als im Vorjahr. Die Kernmarke Mercedes-Benz legte um knapp 14 Prozent auf 100 500 Wagen zu. Toyota erhöht Prognose Der japanische Autohersteller Toyota hat trotz starkem Yen und einer Rückrufwelle weiter
  • 414 Leser

Zuschauen tut weh

Asamoah im Spiel bei Ex-Klub Schalke gesperrt
Nur dabei statt mittendrin: Die seit Wochen herbeigesehnte Rückkehr in sein Revier erlebte Gerald Asamoah auf der Tribüne: Wegen einer Gelb-Roten Karte im Heimspiel gegen Frankfurt verpasste der 'Königstransfer' des FC St. Pauli ausgerechnet das Spiel an alter Wirkungsstätte, der Schalke-Arena. 'Dass ich gegen Schalke 04 zuschauen muss, tut richtig weiter
  • 323 Leser

Zwangsstopp für Castor-Zug

Kaum gestartet, schon gestoppt: Atomkraftgegner haben den Castor-Transport mit Atommüll für das niedersächsische Zwischenlager Gorleben bereits zwei Stunden nach der Abfahrt in Frankreich blockiert. In der Nähe von Caen in der Normandie ketteten sich fünf Aktivisten an die Gleise, wie eine Polizeisprecherin berichtete. Es dauerte eine Weile bis der weiter
  • 288 Leser

ZWISCHENRUF: Quittung für Suhrkamp

Nicht dass Siegfried Unseld ein konfliktscheuer Zeitgenosse gewesen wäre. Auch mit ihm gab es Auseinandersetzungen, deren Ergebnisse dem Ansehen des Suhrkamp Verlags nicht gut getan haben. Etwa als sich der Verleger Anfang der 90er Jahre komplett mit seinem Sohn überwarf. Da verlor Suhrkamp auch Autoren, wechselte zum Beispiel Bodo Kirchhoff zu Joachim weiter
  • 298 Leser

Leserbeiträge (3)

Stuttgart 21 im Modell simulieren

Zu „Stuttgart 21“:Im Ursprungsland der Modelleisenbahn müsste es doch möglich sein, einen Auftrag an die Firma Märklin zu vergeben und den späteren Fahrbetrieb am originalgetreuen Modell zu simulieren.Es würde ganz bestimmt die Fronten auflockern, wenn sich die Stärken oder Schwächen des Systems spielerisch erleben lassen. Und, falls Stuttgart weiter
  • 3
  • 3178 Leser

„Gute Entscheidung“

Zu: „Kein Euro fürs Technologiezentrum, vom 26. Oktober:Das Technologiezentrum bietet Existenzgründern schon seit Jahren keine günstigen Einstiegsbedingungen mehr.Dazu nur ein Beispiel: Seit 2002 betreiben TÜV Rheinland (Köln) und Din Certco GmbH (Berlin) im TZA eine Prüfstelle und genießen die von Stadt und Kreis geschaffenen und finanzierten weiter
  • 5
  • 2453 Leser

„Die Verkehrspolitiker haben geschlafen“

Zu Leserbriefen zum Thema „Stuttgart 21“ vom 21. Oktober:Dazu möchte ich noch anmerken, dass die kalkulierten Wandstärken der Tunnels einfach vermindert wurden, entgegen den usprünglichen Bauplänen und in keiner Weise vom Eisenbahnbundesamt genehmigt, damit das Kostenbudget um etwa 800 Millionen Euro (soweit ich mich erinnere) nach unten weiter
  • 5
  • 2335 Leser