Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 10. November 2010

anzeigen

Regional (61)

Die erste Spende

Ist er ein Macho? Ist er’s nicht? Sei’s drum. Eines aber ist er auf jeden Fall: einer, der nichts schuldig bleibt. Die Rede ist von Ottmar Schweizer, Bürgermeister von und zu Mögglingen. Genau, jener, der am Samstag vergangene Woche an dieser Stelle für getätigte Aussagen zur Zahlung von 5 Euro ins Machokässle verurteilt worden war. In einem weiter
  • 5
  • 184 Leser

Größte Sicherheit für die Jüngsten

DRK Schwäbisch Gmünd erläutert Notwendigkeit eines Babynotarztwagens – Spendenaktion gestartet
Um das größte Maß an Sicherheit für die jüngsten Patienten des Stauferklinikums beim Transport zu gewährleisten, ist ein Babynotarztwagen unabdingbar. Das Gmünder DRK möchte dafür ein Fahrzeug aufrüsten. Allerdings werden noch 25 000 Euro für die Ausrüstung des Babynotarztwagens benötigt. Der Leiter der DRK-Rettungswache Esslingen, Markus Schauer, stellte weiter
  • 258 Leser

Altersgenossenverein 1980 aus der Taufe gehoben

Im „Lamm“ in Schwäbisch Gmünd trafen sich auf Einladung des AGV-Dachverbandes 40 Altersgenossen des Jahrgangs 1980, um den „AGV 1980 Schwäbisch Gmünd“ zu gründen. Bereits zum 12. Mal konnte der Dachverband der Gmünder Altersgenossenvereine helfen einen neuen AGV aus der Taufe zu heben. Die Dachverbandsmitglieder Gerhard Bucher weiter
  • 254 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDClara Marie Christiane Ostertag, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 100. GeburtstagPaula Feifel, Oberer Haldenhof 1/1, Weiler in den Bergen, zum 88. GeburtstagSchwester M. Gertrud, Bergstraße 20, zum 87. GeburtstagZofija Polsak, Fischergasse 4, zum 84. GeburtstagKaroline Huttelmaier, Karlsbader Straße 32, zum 83. GeburtstagKurt Franz Josef weiter

Zeit – wenn’s dem anderen hilft

St. Martin – dieser Heilige wird verehrt, weil er uneigennützig einem Menschen in Not half. Überliefert ist auch, dass er den Dank bescheiden zurückwies und sich vor seinen Verehrern in einem Gänsestall versteckte. Bei einer Recherche hat Anke Schwörer-Haag auch 1600 Jahre später beides entdeckt: Menschen, die dankbar sind, dass ihnen geholfen wurde. Und bescheidene Helfer.
So viel ist klar: Diese Frau ist kein schüchternes Mimöschen. Heike Landthaler steht mit beiden Beinen im Leben und lässt sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen. Trotzdem hat sie noch immer eine Gänsehaut, wenn sie an den frühen Januarmorgen 2010 denkt, als plötzlich nichts mehr so war wie gewohnt – als ein Kollege glücklicherweise erkannte, weiter
  • 5
  • 402 Leser

Rosarote Liebesgeschichte

„Der Weltuntergang“ – ein humorig-schrilles Stück im Schlachthaus Schwäbisch Hall
Ein turbulentes Stück mit einer Menge schriller Figuren in einem verrückten Kosmos, serviert mit einer Portion Wiener Humor. Das ist das Stück von Jura Soyfers, „Der Weltuntergang“. Aufgeführt wird es im Schlachthaus Schwäbisch Hall. weiter
  • 410 Leser

Sie lassen nichts anbrennen

Mit „Arsen & Spitzenhäubchen“ setzte Schnaitheimer Sasse den Auftakt für einen vergnüglichen Theaterwinter
Das Rezept ist so einfach wie wirkungsvoll: Auf ungefähr vier Liter Holunderwein kommen ein Teelöffel Arsen, ein halber Teelöffel Strychnin und eine Prise Zyankali – ein Cocktail, der jeden unter die Erde bringt, beziehungsweise in den Keller von Martha und Abbey Brewster. weiter
  • 458 Leser

Mehr als nur Sauce

Musikbildband fängt in Bildern und CDs die Seele des Salsa ein
Salsa steht für feurige Würze, emotionsgeladene, latino-afroamerikanische Klänge und einen betont körperlichen Tanzstil. Schlicht „Salsa“ hat auch der Herausgeber Edel Entertainment seinen neuen Hochglanzbildband getauft. Doch nicht nur die Fotos spiegeln die Lebensfreude und die Temperamentsausbrüche der Salsatänzer und Musiker. Auch die weiter
  • 352 Leser

Automaten sollen teurer werden

Stadträte unterstützen geplante Anhebung der Vergnügungssteuer
Die Stadt Gmünd wird ihre Vergnügungssteuer ändern. Wirte und Spielhallen-Betreiber sollen für ihre Geldspielautomaten nicht mehr pro Gerät eine Gebühr abführen, sondern 15 Prozent des Geldes, das in den Automaten landet. Der Stadtkämmerer erwartet daraus Mehreinnahmen. Und Bürgernmeister Joachim Bläse würde gerne noch deutlich mehr Steuern aus den weiter
  • 624 Leser

Boulevard mit Verbesserungen

Nach dem Beschluss kann die Stadt jetzt mit der Ausschreibung beginnen
Gründlich überarbeitet passierte der Bahnhofsboulevard am Mittwoch den Gemeinderat. Im Bau- und Umweltausschuss gab es dafür eine große Mehrheit. Oberbürgermeister Richard Arnold lobte die konstruktiven Beiträge aus den Reihen der Stadträte. weiter
  • 4
  • 700 Leser

OB Richard Arnold: „Wir sind auf der Zielgeraden“

Baubürgermeister stellt veränderte Entwürfe der Investoren Sepa und HBB vor – Entscheidung soll am 24. November im Gemeinderat fallen
OB Richard Arnold sieht Gmünd beim Investorenwettbewerb für die Bebauung am Bahnhof „auf der Zielgeraden“. Dies sagte Arnold am Mittwoch im Bau- und Verwaltungsausschuss. Zuvor hatte Baubürgermeister Julius Mihm die veränderten Entwürfe erläutert und Rechtsamtschef Albrecht Stadler den Zeitplan erläutert. weiter
  • 329 Leser

Mal in ein Windrad klettern

SPD-Ortsverein besichtigt Windrad in Lauterburg
Um die Vereinbarkeit von Wachstum und Nachhaltigkeit ging es bei einem Besuch einer Windkraftanlage der Firma Uhl Windkraft dem Essinger SPD-Ortsverband und Landtagskandidat Klaus Maier. weiter
  • 172 Leser

Nächste Kulturtermine

Die nächsten Kulturtermine mit „Ortsfremden“ auf der Bühne im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld sind übrigens der Auftritt des Theaterkarrens am Samstag, 20. Februar, und ein Abend mit den Musikkabarettisten Ernst und Heinrich am Samstag, 19. März. weiter
  • 2494 Leser

Neuer „Adel“ aus Schechingen

Baronenpaar der Gesellschaft „Zigeunerinsel“ in Stuttgart aus Schwäbischem Wald
Das Adelmanns’sche Geschlecht aus Schechingen ist bekannt. Doch jetzt gibt’s blaublütige Konkurrenz: Die beiden Schechinger Dagmar I. vom Wunderland und Tobias I. vom Schlossgarten wurden kürzlich in Stuttgart inthronisiert. Sie sind das neue Baronenpaar der Faschingsgesellschaft „Zigeunerinsel“, dem ältesten Bürgerverein in weiter
  • 263 Leser

Kloster und 3000 verschollene Bären

Sehenswürdigkeiten der näheren Umgebung wollten die Mitglieder des AGV ‘64 bei ihrem Ausflug besuchen: Zunächst ging es zum Kloster Neresheim, wo die AGVler von Bruder Wolfgang ausführlich Informationen über den Bau der Klosterkirche bekamen. Dann ging die Fahrt weiter zum Nachtquartier, der Burg Katzenstein. Dort konnten die Gmünder Ausflügler weiter
  • 302 Leser

Talent trifft auf Weißwurst

Unterhaltung zugunsten der Heizung in der Evangelischen Kirche Großdeinbach
Einen Talent- und Weißwurstschuppen gab es im Evangelischen Gemeindehaus Großdeinbach. Zugunsten der neuen Kirchenheizung verkaufte der Förderkreis des Vereins Christlicher Pfadfinder (VCP) Weißwürste und Brezeln. Und eine Reihe von Talenten gab sich ein Stelldichein. weiter
  • 162 Leser

Gymnasium nimmt Gestalt an

Der Rohbau des Franziskusgymnasiums in Mutlangen ist beinahe fertig
Das neue Franziskusgymnasium in Mutlangen nimmt Gestalt an: Der Rohbau ist beinahe fertig. Die Außenanlagen entstehen ab März. weiter
  • 5
  • 199 Leser

Ein Abend voll begeisterter Ohs

Klassenband-Konzert an der Adalbert-Stifter-Realschule
„Herzlich willkommen in unserer schönen neuen Welt“ – so wie in diesem überzeugend vorgetragenen Songtitel der Klasse 8d der Gmünder Adalbert-Stifter-Realschule fühlten sich Eltern und Gäste beim ersten Konzert des Musikzugs in diesem Schuljahr. weiter
  • 259 Leser

Messe auf dem Berg

In der Bischofs- und in der Universitätsstadt am Neckar
Einen informativen Tagesausflug erlebten die Mitglieder des Jugendrats „Unterm Hohenrechberg“ und des Kreuzweg-Teams Rechberg mit Pfarrer Stegmaier. Die Tour ging am Neckar entlang. weiter
  • 171 Leser

Wo Moses gleich lostobt

Gmünder AGV 1955 auf Städtereise in Rom mit kundigem Führer Karl-Heinz Hegele
Vier Tage in Rom verbrachten die Mitglieder des Gmünder AGV 1955. Altersgenosse Karl-Heinz Hegele zeigte seinen 55ern die Schätze der ewigen Stadt. weiter
  • 210 Leser

Vom Essen bis zur Elektronik

Acht Publikumsmessen in neun Tagen auf dem Messegelände / Startschuss am Freitag
Auf dem Gelände der Stuttgarter Messe steht der Messe-Herbst an, das heißt: Acht Publikumsmessen unter einem Dach von 12. bis 21. November. weiter
  • 280 Leser

Kloster-Freundeskreis bei Staufern

Lorcher machen sich auf zur Kulturfahrt nach Mannheim – geschichtliche Reise geplant
Zur ersten Kulturfahrt lud der Freundeskreis Kloster Lorch nach Mannheim zur Stauferausstellung „Staufer und Italien“ ein. weiter
  • 216 Leser

Neues Schilderkonzept

Gemeinde und Handels- und Gewerbeverein Böbingen
Die Gemeinde Böbingen hat in enger Zusammenarbeit mit dem Handels- und Gewerbeverein ein neues Beschilderungskonzept umgesetzt. weiter
  • 5
  • 240 Leser

Der Miniermotte ans Leder

Schüler helfen in Heubacher Stellung bei Aktion „Rettet die Kastanien“
Eine ganz besondere Aktion zur Rettung der Kastanienbäume unternahmen Drittklässler der Heubacher Schillerschule zusammen mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald. In spielerischer Form erlernten sie biologische Zusammenhänge, die seit einigen Jahren zum verfrühten Laubfall bei Kastanien führen. weiter
  • 304 Leser

Immer wieder sonntags

Veranstaltungsreihe des Arbeitskreises Ökumene in Heubach zum Sonntag
Ist der Sonntag noch zu retten? Um den Wert des Sonntags und darum, was den Sonntag gefährdet geht es in einer Veranstaltungsreihe des Arbeitskreis Ökumene in Heubach. Auftakt ist am Donnerstag, 11. November, um 19.30 Uhr in der Jugend- und Begegnungsstätte. weiter
  • 281 Leser

Ziel: Sanierung bis Frühjahr 2011

Aktuelles Interview mit Christoph Deinhard, dem neuen Geschäftsführer der Gmünder Erhard Automotive GmbH
Zur Zeit führen Vertreter der Pool-Banken der Schwäbisch Gmünder Traditionsfirma Erhard & Söhne GmbH mit Managern des größten europäischen Automobilzulieferers Magna Europe aus Graz/Österreich weitere Gespräche über eine mögliche Übernahme des Herstellers von modernen Tanksystemen. weiter
  • 5
  • 1408 Leser

Cervia wird Aalens Partnerstadt

Verwaltungsausschuss billigt einstimmig den Vorschlag von OB Gerlach
Einstimmig hat der Verwaltungsausschuss der Aalener Gemeinderates den Weg für eine neue Städtepartnerschaft mit Cervia in Italien geebnet. "Wir werden als Partner besonders gut zusammenfinden", sagte OB Martin Gerlach dazu. Der Vertrag soll Inn Aalen am 7. Mai 2011 und in Cervia am 4. Juni bei der Hochzeit des Meeres unterzeichnet werden. Touristikchef weiter
  • 5
  • 730 Leser

Fußgängerin lebensgefährlich verletzt

Auf der Stuttgarter Straße in Stuttgart-Feuerbach auf Höhe des Gebäudes mit der Hausnummer 7 hat am Dienstagmittag eine 31 Jahre alte Fußgängerin offenbar unachtsam die Fahrbahn überquert und ist von einem Fiat Punto eines 44-Jährigen frontal erfasst worden. Die Frau erlitt schwere Kopfverletzungen. Ein Notarzt kümmerte

weiter
  • 470 Leser

Antworten für werdende Eltern

Schwäbisch Gmünd. Der nächste „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter ist am Dienstag, 16. November, im Konferenzsaal des Stauferklinikums. Bei dieser Informationsveranstaltung können sich alle werdenden Eltern in Gesprächen mit Ärzten, Hebammen und Pflegepersonal austauschen und Fragen stellen. Beginn ist um 20 Uhr. weiter
  • 1982 Leser

Handwerker der Region sind unter den Siegern

Leistungswettbewerb
In Konstanz wurde der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks auf Landesebene abgehalten. 304 junge Handwerker der acht Handwerkskammern in Baden-Württemberg haben sich an dem Wettstreit beteiligt. Sieben ausgezeichnete Handwerker kommen aus dem Ostalbkreis. weiter
  • 598 Leser

Kurz und bündig

Autobiographische Skizzen Die Gmünder Volkshochschule und der Gmünder Autorenkreis laden am Freitag, 12. November, um 19 Uhr in die VHS am Münsterplatz zu einer öffentlichen Lesung ein. Die Autoren schildern anhand autobiographischer Skizzen Erinnerungen bei Besuchen ihrer Heimat. Es lesen unter anderem Annabella Akcal, Emine Beyer, Helga Klein und weiter
  • 238 Leser

Erinnerungsorte der Staufer

Göppingen. Erinnerungsorte an die Staufer sind einer der Schwerpunkte der Staufertage, die von Freitag, 12., bis Sonntag, 14. November, in der Göppinger Stadthalle stattfinden. Die Vorträge, die die Gesellschaft für staufische Geschichte für alle Interessierten anbietet, behandeln unter anderem die Bedeutung, die die Begräbnisstätten des Herrschergeschlechts weiter
  • 327 Leser

Lotto-Sechser im Rems-Murr-Kreis

Waiblingen. Ein Lottospieler im Rems-Murr-Kreis hat richtig getippt: Einen Sechser verzeichnete er bei der jüngsten Ziehung. Einziges Problem: Er muss sich den Gewinn mit zwölf weiteren Tippern im Bundesgebiet teilen, die ebenfalls die richtigen Zahlen angekreuzt haben. Immerhin fließen mehr als 210 000 Euro auf sein Konto. weiter
  • 4327 Leser

Vom Aalbäumle zum Tierstein

Schwäbisch Gmünd. Ausgangspunkt einer Wanderung der Gmünder Naturfreunde war der Wanderparkplatz im Süden Aalens, am Rande der Triumphstadt. Alfred Abele führte die Wanderer durch den Wald aufwärts zum Aalbäumle auf 681 Meter und auf den Aussichtsturm. Durch die Wälder des Langert führte der Weg zum Naturfreundehaus Tierstein am Rande von Oberkochen. weiter
  • 196 Leser

Rechts-Fallstricke für Unternehmen

Ostalbkreis. Deutsches Recht muss für Unternehmen attraktiv sein. Was der Gesetzgeber tun muss, um die größten Fallstricke zu beseitigen, wird in der gemeinsamen Veranstaltung von Landgericht Ellwangen und IHK Ostwürttemberg am Donnerstag, 18. November, vorgestellt. Die Veranstaltung im Schwurgerichtssaal beginnt um 18 Uhr.Dr. Jörg Kondring, Chefsyndikus weiter
  • 340 Leser

Street View kommt in den Rems-Murr-Kreis

Rudersberg gibt Tipps
Der Internet-Gigant Google hat angekündigt, für sein Angebot Street View auch den Rems-Murr-Kreis digital zu erfassen. Darauf weist die Gemeinde Rudersberg nun hin. weiter
  • 227 Leser

Bachmotetten in Lorch

Lorch. Um Todesangst, Todessehnsucht und das Vertrauen zu Gott geht es in den drei Motetten „Fürchte Dich nicht“, „Jesu, meine Freude“ und „Komm, Jesu, komm“, die Johann Sebastian Bach wohl ursprünglich für Trauergottesdienste schrieb. Diese singt bei einem Konzert am Freitag, 12. November, ab 19.30 Uhr der Kammerchor weiter
  • 166 Leser

Lob vom Abt

Ostalbkreis. Ausdrücklich lobte Abt Norbert Stoffels beim Besuch des Arbeitskreis Museen den Beitrag von Manfred Schindler, dessen Agentur infolge einer schweren Erkrankung seit Ende Juli aufgelöst ist, zur Ausgestaltung des Klostermuseums. Bei der Veranstaltung wurde die Familie vertreten von Nicola Schindler. weiter
  • 6473 Leser

Zu hohe Kindergartenbeiträge?

Ortschaftsrat Wißgoldingen: Wenig Rücklauf zu Kernzeitbetreuung
Auf eine Kernzeitbetreuung im vor dem Umbau stehenden Wißgoldinger Kindergarten reagieren Eltern bisher zögerlich. Ortsvorsteherin Ingrid Banzhaf machte in der Ratssitzung dafür zu hoch angesetzte Beiträge verantwortlich. weiter
  • 194 Leser

Wäschgölten vor langer Saison

Waldstetten. Fasnachtsauftakt am 11. November und Fasnachtsdienstag am 8. März 2011. Dies fordert von den Narren einen langen Atem und viel Durchhaltevermögen. Den Waldstetter Wäschgölten ist davor nicht bange, schließlich haben sie sich in 31 Kampagnen seit 1979 eine Menge Routine angeeignet. Den Auftakt der 32. Saison bildet traditionell das Bügeln weiter
  • 195 Leser

Großer Bücherflohmarkt

Heubach. Ein großer Bücherflohmarkt ist am Samstag, 13. November, in der Stadtbibliothek Heubach von 9 bis 13 Uhr im Foyer. Verkauft werden neben Büchern auch CDs, Spiele und Videos. Jedes Medium kostet 50 Cent. Alle großen und kleinen Bücherwürmer sowie alle Interessenten sind herzlich hierzu eingeladen. weiter
  • 3815 Leser

Naturkundler tagen in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Der Vereinszweig Ostwürttemberg der Gesellschaft für Naturkunde in Württemberg hat am Samstag, 13. November, seine Albertus-Magnus-Tagung im Prediger. „Keuper und Unterjura von Schwäbisch Gmünd. Geologie, Fauna, Flora“ ist das Thema des Kongresses. Dafür unternehmen die Teilnehmer am Vormittag eine Exkursion ins Taubental. weiter
  • 140 Leser

Spendenkonto für Wunsch-Aktion

Schwäbisch Gmünd. Die Vorbereitungen für das Projekt „Gmünder machen Wünsche wahr“ der Aktion Familie ist in der heißen Phase. Über 500 Wünsche von Kindern, Jugendlichen und Senioren sind eingegangen. Ab Samstag, 27. November, werden die Wünsche am Tannenbaum neben dem Bürgerbüro im Rathaus zu sehen sein. Bürger können dort schauen, ob sie weiter
  • 172 Leser

Kurz und bündig

Franz Hubers Jahresausstellung Die Jahresausstellung des Bildhauers Franz Huber ist ab Freitag, 12. November, bis zum 19. Dezember im Atelier im Freudental zu sehen. Jeweils Freitag, Samstag und Sonntag von 15 bis 18 Uhr.Arbeitskreis „Mobilität und Verkehr“ Zu der nächsten Sitzung des Agenda-21-Arbeitskreises „Mobilität und Verkehr“ weiter
  • 174 Leser

Stadt lehnt Schäuble-Idee ab

Oberbürgermeister Richard Arnold: Variabler Einkommensteuersatz führt zu „ruinösem Wettbewerb“
Gmünds OB Richard Arnold und Gmünds Stadtkämmerer René Bantel lehnen den Schäuble-Vorschlag zur Gemeindefinanzierung ab. „Dies führt zu einem ruinösen Steuerwettbewerb“, sagte Arnold auf GT-Anfrage. Schäuble hatte vorgeschlagen, den Einkommensteuersatz durch die Gemeinden selbst festsetzen zu lassen. weiter
  • 223 Leser
Aus der Region
Boykott geht weiterKreis Heidenheim. Kreisärzteschaft und Bürger-Patientenforum üben den Schulterschluss. Die Mediziner wollen sich weiterhin gegen die Einführung der elektronischen Patientenkarte sperren und sie werden vom Bürger-Patientenforum unterstützt. Beim elektronischen Datenabgleich, den das Gesetz für jedes Quartal vorschreibt, könnten sensible weiter
  • 404 Leser

Dieter Nuhr im März in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Sein Gastspiel im Jahr 2009 war ruck-zuck ausverkauft. Am 25. März nächsten Jahres kommt Dieter Nuhr mit seinem neuen Programm „Nuhr die Ruhe“ erstmalig nach Schwäbisch Gmünd. Beginn in der Großsporthalle ist um 20 Uhr. Der Vorverkauf läuft bereits. Karten gibt es bei allen Vorverkaufsstellen mit CTS (Computer Ticket weiter
  • 241 Leser

Kurz und bündig

Standesamt heute geschlossen Wegen einer Fortbildungsveranstaltung für die Mitarbeiterinnen ist das Standesamt Schwäbisch Gmünd am heutigen Mittwoch den ganzen Tag über geschlossen.Schwörhauskonzert auf dem Klavier Die Pianistin Konstanze Eickhorst gibt am Sonntag, 14. November, ein Konzert im Gmünder Schwörhaus. Eickhorst ist Solistin, Kammermusikerin weiter
  • 174 Leser

Gesprächskreis für Frauen nach Krebs

Schwäbisch Gmünd. Der Gesprächskreis für Frauen nach Krebs näht am Donnerstag, 11. November, um 18.30 Uhr im Nebenraum der Begegnungsstätte von St. Anna, Katharinenstraße 34, Herzkissen – keine Nähkenntnisse erforderlich. Die Kissen werden an Dr. Schlicht und Dr. von Abel übergeben, denn jede brustoperierte Frau bekommt ein solches als Hilfe gegen weiter
  • 205 Leser

Kurz und bündig

Depression Derkatholische Frauenbund trifft sich am Donnerstag, 11. November, um 15 Uhr zum Thema Depression im Franziskaner. Wie äußert sich eine Depression?, wie sind die Heilungschancen?, wie geht man mit depressiven Menschen um? Antworten wird Dr. Dieter Rösch geben.Hausapotheke nach Dr. Schüßler Jaqueline Hoffmann spricht über die Hausapotheke weiter
  • 223 Leser

Hebammen, Roma und Alkohol

Agnes Philippine Walter Stiftung stellte Hilfsprojekte vor
Seit drei Jahren unterstützt die Agnes Philippine Walter Stiftung Projekte im Ostalbkreis und in aller Welt, die Frauen und jungen Mädchen in Notlagen helfen. Am Dienstagabend stellte sie drei beispielhafte Projekte in Afrika, in Bulgarien und das hiesige Hilfsangebot BAST-A vor. weiter
  • 233 Leser

Polizeibericht

Neuer BMW zerkratztAlfdorf. In der Nacht zum Sonntag wurde in Alfdorf vor einer Gaststätte im Bereich des Marktplatzes ein parkender schwarzer, fast neuer BMW rundum zerkratzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Hinweise erbittet die Polizei Welzheim unter Tel. (07182) 92810.Marienkapelle beschmiertAbtsgmünd. Die Rückseite der Marienkapelle weiter
  • 222 Leser

Lieder üben für die Martinsfeier

Schwäbisch Gmünd. Mit Franziskus-Grundschule und Canisius-Kindergarten übt der Südstadt-Treff am Donnerstag, 11. November, um 14 Uhr in der Franziskus-Schule Martinslieder. Treff für Ortsunkundige: 13.30 Uhr, Klarenbergstraße 33. Die Martinsfeier ist bei Trockenheit am Samstag, 13. November, um 17 Uhr am Kimpolunger Platz. weiter
  • 2555 Leser

Kurz und bündig

„Katzenwäsche“ am DorfbrunnenDie „Leinzeller Murra“ treffen sich am morgigen Donnerstag, 11.11., zu ihrer schon traditionellen Katzenwäsche. Sie ist erstmals am Dorfbrunnen in der Ortsmitte in Leinzell. Auch werden sich die „Neumurren“ einem Aufnahmeritual stellen müssen. Die Katzenwäsche beginnt um 20 Uhr. Alle Faschings- weiter
  • 199 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDMargarehte Marianne Ingeborg Wagner, Am Schapfenbach 68, Bettringen, zum 84. GeburtstagAlexander Schäfer, In der Eck 62, Herlikofen, zum 83. GeburtstagHeinrich Bergen, Finkenweg 1, Bettringen, zum 76. GeburtstagWilhelm Sehl, Äußerer Wasen 17, Lindach, zum 74. GeburtstagZdzislaw Andreas Zagorny, Eutighofer Straße 65, zum 74. Geburtstag weiter
  • 125 Leser
Guten Morgen

Fußballers Rituale

Den Ehering küssen ist ja noch harmlos. Es werden schließlich auch Glückbringer hinterm Tor verbuddelt, Trainer-Pullover ungewaschen immer wieder angezogen. Mannschaften unternehmen miteinander Survival-Touren. Oder brüllen im Chor vor dem Spiel. Manche Fußballer machen sich Plastikbändchen mit Hologramm an den Arm, andere haben den Namen der Freundin weiter
  • 149 Leser

„Hazy & the Babydolls“

Gmünder Band tritt in der Musikkneipe Hirsch in Mutlangen auf
„Hazy & the Babydolls“, eine fünfköpfige Gmünder Formation in Bluesbesetzung, tritt am Samstag, 13. November, in der Mutlanger Musikkneipe Hirsch auf. weiter
  • 242 Leser

„Big Daddy Wilson Duo“

Konzert im Leinzeller Café Leinmüller am Samstag, 13. November
Sänger und Komponist Big Daddy Wilson und Gitarrist Wolfgang Feld bringen am Samstag, 13. November, ab 20 Uhr Blues ins Café Leinmüller in Leinzell. weiter
  • 224 Leser

Regionalsport (16)

WM-Gold in allen Klassen

Kampfsport: Gmünder Kickboxer Maurizio Granieri siegt auch bei den Erwachsenen
Äußerst erfolgreich ist das Hurricane-Team aus der Gmünder Weststadt bei der Kickbox-WM des ISKA-Verbands im spanischen Alicante gestartet. Heraus ragt die Goldmedaille von Maurizio Granieri (23), der dies nach Gold bei den Kindern und bei den Jugendlichen nun auch in der Erwachsenenklasse geschafft hat. weiter
  • 5
  • 365 Leser

Noch nicht am Limit

Fußball, Kreisliga A: Der Tabellenführer VfL Iggingen möchte die Gunst der Stunde nutzen
Der VfL Iggingen ist das Überraschungsteam der Kreisliga A. Am Sonntag gab’s dafür die Belohnung in Form der Tabellenführung. „Wir wollen unsere Leistung stabilisieren. Wenn uns das gelingt, werden wir bis zum Saisonende um den Aufstieg mitspielen“, sagt Trainer Hans-Peter Bürgermeister. weiter
  • 503 Leser

Beeindruckende Karriere

1986 bis 1988 mit Heidi Ilg (RRC Petticoat Gmünd): 42 Turniere in C- und B-Klasse1988 bis 1990 mit Elke Peischl (RRC Petticoat): 1989: Mannschaftsweltmeister, 1990: 1. deutsche Rangliste1992 bis 2000 mit Ingrid Rieg (RRC Petticoat): 1999: 4. WM; 1. deutsche Rangliste, 2000: 2. Weltrangliste; Guiness-Weltrekord (in der ARD übertragen): 41 „Dulaines“ weiter
  • 182 Leser

Akrobatikfeuerwerk vom Feinsten

Die 5. Show & Sport-Gala bietet Brillanz und Artistik der Extraklasse am 12. Februar in Schwäbisch Gmünd
Ein Akrobatikfeuerwerk der Extraklasse erwartet die Zuschauer am Samstag, 12. Februar 2011, bei der 5. Show & Sport-Gala in der Gmünder Großsporthalle. weiter
  • 224 Leser

FCN vor dem Tor zu harmlos

Fußball, C-Junioren, Oberliga: 0:2-Niederlage gegen Sandhausen
Vor dem Tor zu harmlos waren die Normannia-C-Junioren in der Oberliga gegen Aufsteiger Sandhausen und verloren verdient. In der ersten Halbzeit war Sandhausen leicht feldüberlegen, die Normannen taten sich schwer zu Chancen zu kommen. Sandhausen nutzte seine erste Chance zur Führung. Auch nach dem Wechsel tat sich die Heimelf weiter schwer, hatte jetzt weiter
  • 240 Leser

SGB überrascht

Tischtennis, Damen Verbandsklasse: TSG verliert 5:8
Eine herausragende, geschlossene Mannschaftsleistung brachte den Damen der SG Bettringen einen überraschenden Auswärtssieg bei der favorisierten zweiten Mannschaft der TSG Steinheim/Murr. weiter
  • 147 Leser

Bettringens Sieg hart erkämpft

Handball, Männer, Kreisliga A
Die Handballer der SG Bettringen II boten in der Kreisliga eine starke Leistung: Gegen die SG Lauter III fanden die Hausherren im zweiten Durchgang über den Kampf in die Partie und bezwangen die Gäste mit 29:25. Zu Beginn brannte Lauter aus dem Rückraum ein regelrechtes Feuerwerk ab und lag schnell mit 5:1 in Führung. Nachdem die Abwehr stabilisiert weiter
  • 183 Leser

Niederlage in Feuerbach

Fußball, A-Junioren, Verbandsstaffel: FC Normannia verliert 2:3
Eine unglückliche 2:3-Auswärtsniederlage gab’s für die A-Junioren des FC Normannia in Feuerbach. Nach zwei Minuten lagen die Jungs von Trainer Janny Falbo mit 0:1 hinten. Doch die Gmünder fingen sich, erarbeiten sich Chancen und glichen durch Volkan Demiral aus (19.). Nun beherrschten die Normannen das Spiel, doch ein Freistoß in der 41. Minute weiter
  • 246 Leser

Souveräner Auswärtssieg

Handball, Frauen, Bezirksklasse
In einem guten und schnellen Spiel kamen die Wißgoldinger Handballerinnen bei der SG Herbrechtingen-Bolheim zum verdienten 27:21-Sieg. weiter
  • 218 Leser

Auf dem Boden der Tatsachen

Handball, Männer, Bezirksliga
Der TSV Alfdorf ist auf den Boden der Tatsachen zurück geholt worden. Eine schwache Abwehrleistung brachte Alfdorf beim 36:38 in Schmiden um die Punkte weiter
  • 196 Leser
Regionalliga Süd/West LuftgewehrTSV Marbach - SV Fenken 3:2SV Schopp - KKS Königsbach 3:2KKSV Heiterheim - SV Brainkofen 2:3SSVG Brigachtal II - SG Speyer 2:3SV Schopp - TSV Marbach 5:0KKS Königsbach - SV Fenken 5:0SV Brainkofen - SG Speyer 3:2KKSV Heitersheim - SSVG Brigachtal II 1:41.  SV Schopp 15:5    8:02.  KKS weiter
  • 172 Leser

SVG mit Teilerfolg

Schießen, Württemberg-Liga Luftgewehr
Der SV Göggingen verbuchte durch den Sieg gegen Simmoz-heim zwei wichtige Mannschaftspunkte, die in der Endabrechnung von Bedeutung sein können. Gegen Neßlau verlor man hingegen. weiter
  • 197 Leser

Der Klassenerhalt rückt in die Ferne

Landesliga Nord Luftpistole
Nach zwei weiteren Niederlagen rückt für die Luftpistolenmannschaft des SV Brainkofen der Klassenerhalt in weite Ferne. Als einziges Team noch ohne Zählbares liegen sie auf dem letzten Platz. weiter
  • 138 Leser

„Die Spieler sind erschrocken“

Fußball, Oberliga: Vier Spiele, ein Punkt – nach einem guten Saisonstart ist der FC Normannia in einem Tief
„Es war eine ganz schlechte Leistung, das können wir den Zuschauern nicht noch einmal bieten“, sagt Normannia-Trainer Helmut Dietterle über das 1:4 gegen Bahlingen. Vier Spiele, ein Punkt – nach einem guten Saisonstart ist der FC Normannia in einem Tief. Was ist los beim Oberligisten? Eine Bestandaufnahme. weiter
  • 4
  • 568 Leser

Überregional (87)

'Erholung auf wackligen Beinen'

EU-Kommissar Andor sieht die Mitgliedsstaaten noch vor großen Herausforderungen
Laszlo Andor, EU-Kommissar für Beschäftigung und Soziales, ist seit Jahresanfang im Amt und hat aufgrund der Krise alle Hände voll zu tun. Er sieht die Wirtschaft auch noch nicht überm Berg. weiter
  • 446 Leser

'Schwarz-Grün keine Option'

Kauder glaubt nicht an Farbenwechsel im Südwesten
Der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, Volker Kauder, räumt Schwarz-Grün in Baden-Württemberg nach der Landtagswahl keine Chancen ein. 'Ich sehe keine Option für Schwarz-Grün', sagte Kauder in einem Interview mit der SÜDWEST-PRESSE. 'Auch im Bund nicht.' Bei der Landtagswahl im März gehe es ja nicht um einen Bahnhof, sondern um die Zukunftsperspektiven weiter
  • 295 Leser

20 Jahre Einheit: Klinsmann kommt

Mit einem 'Spiel der Legenden' wird am 20. November in Leipzig der 20. Jahrestag der deutschen Fußball-Einheit gefeiert. Die deutschen Weltmeister von 1990 treten gegen die Fußball-Stars der DDR an. Diesen Tag lässt sich auch Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann nicht nehmen, der aus seiner Wahlheimat Kalifornien anreist. Mit dabei sind bei diesem Ereignis weiter
  • 342 Leser

Acht Neue beim Deutschland-Cup

. Nach vielen Absagen tritt das Eishockey-Nationalteam von Bundestrainer Uwe Krupp mit acht Neulingen zur Titelverteidigung beim Deutschland-Cup an. Krupp nominierte für das Turnier am Wochenende in München 26 Akteure, von denen nur sieben bei der Heim-WM im Frühjahr auf dem Eis standen. 'Aufgrund der verletzungsbedingten Absagen gibt die neue Konstellation weiter
  • 297 Leser

Agrarhilfen wieder geheim

Empfänger von EU-Geldern werden vorerst nicht mehr veröffentlicht
Wie die milliardenschweren EU-Hilfen an Landwirte in Deutschland verteilt werden, ist wieder geheim. In den Jubel der Bauern mischt sich Kritik. weiter
  • 256 Leser

Auf einen Blick vom 10. November

FUSSBALL SPANIEN: FC Sevilla FC Valencia 2:0 Tabellenspitze: 1. Real Madrid 10 Sp./26 Pkt., 2. FC Barcelona 10/25, 3. Villarreal 10/23, 4. Esp. Barcelona 10/18, 5. Valencia 10/17, 6. Sevilla 10/17. TENNIS HERREN-TURNIER in Paris (2,75 Mio. Euro), 1. Runde: Bellucci (Brasilien) - Kohlschreiber (Augsburg) 7:6 (7:5), 5:7, 6:3. - 2. Runde: Monfils (Frankreich) weiter
  • 357 Leser

Beschwerde gegen Konzerne

Mit zehn weiteren Regionalversorgern haben die Stadtwerke Tübingen eine Kartellbeschwerde bei der EU-Kommission gegen die vom Bundestag beschlossene Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke eingereicht. Wenn die Kraftwerke länger am Netz blieben, verzerre dies den Wettbewerb auf dem Strommarkt zum Nachteil der kleinen Erzeuger, sagte Achim Kötzle von weiter
  • 255 Leser

Bürgschaft des Landes für die Steiger-Stiftung

Mit einer Bürgschaft will das Land der bekannten und in der Notfallhilfe tätigen Björn-Steiger-Stiftung helfen. Der Wirtschaftsausschuss des Landtags soll heute über einen entsprechender Antrag der Landesregierung entscheiden. Demnach würde das Land auf Antrag der Hausbank der Stiftung die Hälfte eines Kredits über 3 Millionen Euro absichern, den die weiter
  • 303 Leser

Castor-Transport in Gorleben angekommen

Der Castor-Atommülltransport hat nach massiver Verzögerung durch Atomkraftgegner gestern nach 92 Stunden das Zwischenlager Gorleben (Niedersachsen) erreicht. Kurz danach erlaubte das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie in Hannover die weitere Erkundung des Salzstocks Gorleben als mögliches Endlager. Ein schwarz-grünes Regierungsbündnis auf Bundesebene weiter
  • 237 Leser

CSU-Mann tritt für die Grünen an

Für die CSU war der Bürgermeister aus Bayerisch Eisenstein, Thomas Müller, jahrelang ein Aushängeschild. Doch nun kandidiert er für die Grünen. weiter
  • 377 Leser

Das Katastrophen-Gen wirkt mit Wucht

Elisabeth Kabateks neuer Roman 'Brezeltango'
Ganz ähnlich, wie es Line mit ihrem Liebsten Leon ergeht, dass er sie intellektuell nämlich ach so unterfordert, sie sich mit ihm aber verdammt wohlfühlt, so gehts uns Lesern mit Line. Ja, Pipeline Praetorius ist wieder da, die Chaosfrau aus Stuttgart, die am liebsten 'Laugenweckle zum Frühstück' vertilgt, wie der Roman heißt, in dem sie als von Liebeswirren weiter
  • 277 Leser

Datenschützer: Bedenken gegen Live-Übertragung

Der Datenschutzbeauftragte Jörg Klingbeil hält die geplante Live-Übertragung der öffentlichen Sitzungen des Untersuchungsausschusses zum Polizeieinsatz im Stuttgarter Schlossgarten für problematisch. Eine Live-Übertragung ins Internet sei bei einem Strafprozess undenkbar, erklärte Klingbeil in Stuttgart. Der Ausschuss will seine öffentlichen Sitzungen weiter
  • 351 Leser

Der Promi-Nachwuchs startet durch

Wenn Kinder von Stars selbst als Sänger, Designer oder Models berühmt werden
Mit gerade mal neun Jahren hat die Tochter von Hollywoodstar Will Smith jetzt ihren ersten Hip-Hop-Song veröffentlicht. Dass Kinder von Promis selbst prominent werden, kommt häufiger vor. weiter
  • 325 Leser

Die Flucht in Gold und Silber hält an

Auch US-Geldpolitik treibt Notierungen hoch
Die Preise für Edelmetalle erklimmen neue Höhen. Gründe dafür sind unter anderem die US-Geldschwemme und Angst der Anleger vor einer Inflation. weiter
  • 462 Leser

Dieselöl in den Bodensee gelangt

Nördlich von Konstanz ist Dieselöl in den Bodensee geflossen. Unbekannte hatten in der Nacht zu Dienstag ein Loch in den Tank eines parkenden Lkw gestanzt, um Kraftstoff zu stehlen, wie die Polizei mitteilte. Daraufhin sei Öl ausgetreten und über den in der Nähe vorbeifließenden Mühlbach in den See gelangt. Der Fahrer des LKW habe angegeben, dass der weiter
  • 290 Leser

Dänemark macht die Grenzen dicht

Zuzug von Muslimen wird massiv erschwert - Deal mit Rechtspopulisten
Dänemark schottet sich gegen Zuwanderer ab: Neue Regeln machen insbesondere 'nicht-westlichen Ausländern' die Familienzusammenführung schwer. Damit haben sich die Rechtspopulisten durchgesetzt. weiter
  • 312 Leser

Ein allzu kurzes Leben

Robert Enke half VfB-Kollege Sven Ulreich, sich selbst konnte er nicht helfen
Anderen wie VfB-Torhüter Sven Ulreich half Robert Enke. Sich selbst konnte er nicht mehr helfen. Ein Jahr nach dem Selbstmord des Fußball-Profis zeichnet Ronald Reng die Spuren eines zu kurzen Lebens nach. weiter
  • 328 Leser

Eine bittere Lektion

Volleyballerinnen nach 0:3 ohne WM-Medaille
Die deutschen Volleyballerinnen haben ihre erste WM-Medaille in Japan klar verfehlt. 'Brasilien hat uns eine Lektion erteilt', sagte Spielführerin Christiane Fürst nach dem glatten 0:3 (16:25, 13:25, 21:25) in nur 73 Minuten. Bundestrainer Giovanni Guidetti ärgerte, wie wenig Gegenwehr sein Team über weite Strecken beim Bemühen um den Sprung ins Halbfinale weiter
  • 221 Leser

Ende einer langen Reise

Geplanter Atommüll-Export nach Russland sorgt für heftige Kritik
92 Stunden brauchte der Castor bis Gorleben - ein Rekord. Bis zuletzt versuchten Atomkraftgegner, seine Ankunft mit Sitzblockaden zu verzögern. Kritik gibt es an Plänen, Atommüll nach Russland zu bringen. weiter
  • 326 Leser

Erneut Bergwerksunglück in Chile

Zwei Tote bei Explosion in illegaler Kupfermine
Knapp einen Monat nach der Rettung von 33 Bergleuten in Chile sind bei einer Explosion in einer illegalen Mine zwei Kumpel getötet worden. Ein weiterer wurde schwer verletzt. Die Kupfermine Los Reyes liegt in der Nähe der Mine San José in der Atacama-Wüste, wo die 33 Bergleute bis zum 13. Oktober eingeschlossen waren. Für Los Reyes habe es keine Genehmigung weiter
  • 307 Leser

Familien-Geschichten vom Ruhm

Sofia Coppola war schon als 10 Wochen altes Baby auf der Leinwand zu sehen: in 'Der Pate' (1971), dem Riesenerfolg ihres megalomanischen Vaters Francis Ford Coppola. Mit 18 spielte sie in 'Der Pate III' sogar eine große Rolle: die Tochter des Don Corleone. Für diesen Auftritt, inklusive Nacktszene, erntete sie so viel Kritik, ja Spott, dass sie ihre weiter
  • 348 Leser

FDP will mit Bildung punkten

Liberale: Studiengebühren sollen erst nach dem Studium fällig werden
Die FDP strebt nach der Wahl im Bildungsbereich eine Reihe von Änderungen an: neue Lehrer sollen nicht verbeamtet, längere Grundschulzeiten ermöglicht und Studiengebühren erst nachträglich erhoben werden. weiter
  • 306 Leser

Festnahme dank Facebook

Seit zwölf Jahren Gesuchter verplappert sich im Internet
Weil er zu offen über sein Leben auf seiner Facebook-Seite plauderte, ist die US-Polizei einem seit Jahren flüchtigen Straftäter auf die Spur gekommen. Robert Lewis Crose (47) hatte 1998 in Kalifornien gegen Bewährungsauflagen verstoßen und war dann verschwunden. Fahnder entdeckten, dass Crose im Norden Montanas war, nachdem er im Sozialen Netzwerk weiter
  • 239 Leser

Firmen spähen im Internet aus

Jedes zweite Unternehmen sucht im Internet nach persönlichen Informationen über Bewerber. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage unter 1504 Geschäftsführern und Personalchefs hervor, deren Ergebnisse der Hightech-Verband Bitkom in Berlin vorstellte. 'Das Internet ist für Firmen eine wichtige zusätzliche Informationsquelle geworden, um sich ein Bild weiter
  • 439 Leser

Frankreich ist empört

Skandal-Kicker wollen nun doch WM-Prämie
Frankreichs Skandal-Kicker sorgen viereinhalb Monate nach dem schlimmsten Fiasko der Geschichte wieder für Empörung. Die WM-Fahrer um Bayern-Star Franck Ribéry wollen entgegen früheren Beteuerungen nun doch ihre Antrittsprämie haben. Die meisten Profis hätten sich bislang geweigert, eine vom Verband FFF vorgelegte Prämienverzichtserklärung zu unterschreiben, weiter
  • 216 Leser

Gedächtniskirche hinterm Gerüst

Die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, ein Wahrzeichen Berlins, verschwindet für zwei Jahre hinter einem Baugerüst. Solange wird die Sanierung des symbolträchtigen, mittlerweile aber maroden Bauwerks dauern, teilte die evangelische Kirchengemeinde gestern mit. Der im Zweiten Weltkrieg durch Bomben beschädigte Kirchturm - im Volksmund heißt er 'Hohler weiter
  • 292 Leser

Gute Unternehmenszahlen

Deutsche-Post-Aktie steigt um vier Prozent
Der deutsche Aktienmarkt hat gestern, von guten Unternehmenszahlen beflügelt, fest geschlossen. Die US-Aktienmärkte zeigten im frühen Geschäft wenig Veränderung. Anleger reagierten mit wachsender Vorsicht auf die Rallye der vergangenen Woche, hieß es im Handel. Im Dax profitierten Deutsche Post von der Vorlage der Zwischenbilanz und stiegen um 4,1 Prozent. weiter
  • 391 Leser

Himmel, Hölle und Hotels

Sofia Coppola über Melancholie, ihren Vater und das Filmgeschäft
Wie in ihrem Meisterstück 'Lost in Translation' beschwört Sofia Coppola auch in ihrem neuen Film 'Somewhere' die Magie von Hotels. Beim Festival von Venedig gewann sie damit den Goldenen Löwen. weiter
  • 387 Leser

HSH-Nordbank: Der Chef muss gehen

Der Chef der HSH Nordbank, Dirk Jens Nonnenmacher, wird auch nach dem Vertrauensentzug durch die beiden Hauptaktionäre Schleswig-Holstein und Hamburg die Bank bis auf weiteres führen. Nonnenmacher werde 'die ihm übertragenen Aufgaben mit der gebotenen Kraft und Zuverlässigkeit fortsetzen', teilte die HSH mit. Zuvor hatten die Regierungen der beiden weiter
  • 422 Leser

Hugo Boss will Entwicklungszeiten verkürzen

Metzinger Modekonzern will nächstes Jahr auch in Indien expandieren
Der Metzinger Modekonzern Hugo Boss will seine Kollektionen schneller in die Läden bringen. Hohe Wachstumsziele hat Boss-Chef Lahrs in China. weiter
  • 462 Leser

INTERVIEW: 'Schande für Europa'

Zwei Stuttgarter Gutachter wollen, dass der Fall neu aufgerollt wird: Hans-Joachim Keim und Bernhard Schrettenbrunner glauben, dass getrickst wurde. weiter
  • 308 Leser

KOMMENTAR · AGRARHILFEN: Guter Ansatz

Die Datenschützer jubeln - zu Recht. Die Verfechter einer transparenten Subventionspolitik sind ernüchtert - zu Recht. Und alle, die der EU-Kommission schon immer vorgeworfen haben, gern übers Ziel hinauszuschießen, freuen sich - ebenfalls zu Recht. Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH), wonach Daten über die Empfänger von Agrarbeihilfen nicht weiter
  • 296 Leser

KOMMENTAR · SCHÄUBLE: Zeichen der Selbstachtung

Es gibt Grenzen des Zumutbaren, gerade auch bei einem Arbeitsverhältnis im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Deshalb kommt der Rücktritt des Pressesprechers von Wolfgang Schäuble sicher nicht überraschend, wohl aber um einige Tage zu spät. Die Reaktion des Finanzministers auf ein Versäumnis seines Mitarbeiters war übertrieben, und der vor zahlreichen Augenzeugen weiter
  • 275 Leser

KOMMENTAR: Zwangsläufig wenig Zuschlag

Zugegeben: Ein Prozent Rentenerhöhung Mitte 2011 sind nicht üppig. Zumal sich die Rentner nicht zu früh freuen sollten: Endgültig steht der Satz erst im nächsten Frühjahr fest. Zudem steigen am 1. Januar auch für die Rentner die Krankenkassenbeiträge, was sie 0,3 Prozentpunkte ihrer Rente kostet. Auch wenn die Inflation derzeit niedrig ist, haben die weiter
  • 421 Leser

Kreuzfahrer in Seenot

Riesenschiff treibt nach Brand vor Mexiko
Ein Kreuzfahrtschiff mit 4466 Menschen an Bord ist nach einem Brand im Maschinenraum vor der Küste Mexikos in Seenot geraten. Wie die Reederei Carnival Cruise Lines mitteilte, trieb das 113 000 Tonnen schwere Riesenschiff 'Carnival Splendor' antriebslos rund 150 Seemeilen südlich von San Diego vor der mexikanischen Küste. Es habe keine Verletzten gegeben, weiter
  • 329 Leser

Kritik an Protestcampern im Schlossgarten

Im Streit um die Besetzung des Schlossgartens durch Gegner des Bahnprojektes Stuttgart 21 sieht die CDU-Landtagsfraktion die Stadtverwaltung am Zug. Es sei Sache der Stadt, über eine Parkräumung zu entscheiden, sagte Fraktionschef Peter Hauk bei einem Ortstermin der Fraktion im Schlossgarten. Die Stadt müsse darüber entscheiden, ob unter den gegenwärtigen weiter
  • 313 Leser

Leichtes Plus für Rentner

Nach der Nullrunde in diesem Jahr winkt den 20 Millionen Rentnern am 1. Juli 2011 eine Rentenerhöhung von etwa einem Prozent. Als Grund nannte die Vorstandsvorsitzende der Deutschen Rentenversicherung Bund, Annelie Buntenbach, die positive Entwicklung von Konjunktur und Löhnen. Üppig werde der Zuschlag aber nicht ausfallen, weil Rentenkürzungen noch weiter
  • 295 Leser

LEITARTIKEL · WELTWIRTSCHAFT: Tektonische Verschiebung

Die Krise, die abgehakt ist, zählt derzeit zu den häufigsten Schlagzeilen über Unternehmen. Leider gilt das nicht für das Wirtschaften der Industrie-Staaten als Ganzes. Sie retteten sich und die Weltwirtschaft in lobenswert gemeinsamem Noteinsatz. Doch jetzt schauen die nationalen Wehren wieder vorrangig nach dem eigenen Interesse. Plötzlich ist 'Währungskrieg', weiter
  • 305 Leser

Leute im Blick vom 10. November

Yvonne Catterfeld Die Schauspielerin und Sängerin Yvonne Catterfeld fühlt sich vor der Kamera manchmal immer noch unsicher. Sie sehe zwar, wie sie sich von Produktion zu Produktion weiterentwickle, sagte die 30-Jährige der Zeitschrift 'Super Illu'. 'Aber die Angst vor dem Versagen bleibt', fügte sie hinzu. Insgesamt habe sie aber das Gefühl, sie sei weiter
  • 270 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr.Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise. Preisentwickl. zur Vorwoche: steigend. 1001-1500 l 80,57 4501-5500 l 72,04 1501-2000 l 77,97 5501-6500 l 71,60 2001-2500 l 75,29 6501-7500 l 71,07 2501-3500 l 73,32 7501-8500 l 70,45 3501-4500 l 72,89 SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 44. Woche 01.-07.11.10: E-ges. 59,4 weiter
  • 458 Leser

Mehr Geld für Rentner

Der Aufschwung macht es möglich - 2014 könnte der Beitragssatz sinken
Die Rentenversicherung profitiert vom Aufschwung: Die Renten sollen am 1. Juli 2011 um etwa 1 Prozent steigen. Der Beitragssatz kann 2014 auf 19,3 Prozent gesenkt werden, wenn es so positiv weitergeht. weiter
  • 448 Leser

Militäreinsatz für Wirtschaftsinteressen?

Guttenberg stellt sich hinter Horst Köhler
Sollen Bundeswehrsoldaten deutsche Wirtschaftsinteressen verteidigen? Verteidigungsminister Guttenberg plädiert dafür. Die Opposition ist entsetzt. weiter
  • 273 Leser

Militärpartei ruft sich zum Wahlsieger aus

In Birma macht die Opposition keinen Stich - Erste Betrugsvorwürfe
In Birma hat sich die vom Militär gegründete Partei USDP erwartungsgemäß zum Wahlsieger erklärt. Sie habe 80 Prozent der Wahlkreise in der Stadt Rangun und 90 Prozent in der Hauptstadt Naypyidaw gewonnen, sagte ein Parteisprecher. Bei dem Wahlgang waren keine Beobachter zugelassen. Exilmedien berichteten von verdächtig vollen Wahlurnen am Sonntagmorgen weiter
  • 287 Leser

Mit Ruhe und Lockerheit in die Reifeprüfung

Skispringer Pascal Bodmer aus Meßstetten: Es muss auch laufen, wenn es nicht läuft
Ob ihm wohl ein so fulminanter Weltcup-Auftakt gelingt wie vergangenes Jahr? Skispringer Pascal Bodmer aus Meßstetten macht sich zweieinhalb Wochen vor Beginn des neuen Ski-Winters keinen Stress. weiter
  • 306 Leser

Mühsame Reform der Finanzmärkte

Zwischen den 20 führenden Ländern droht Streit wegen wirtschaftlicher Ungleichgewichte
Die Regierungschefs der zwanzig führenden Staaten strebten vor zwei Jahren eine neue Weltfinanzordnung an. Beim Gipfel in Seoul werden sie strengere Richtlinien fürs Eigenkapital von Banken beschließen. weiter
  • 454 Leser

NA SOWAS . . . vom 10. November

Eine 90-Jährige hat in einem kleinen Ort bei Basel Lebensmittel gestohlen - obwohl sie nicht gerade arm ist, wie sich bei der Durchsuchung zeigte. Die betagte, aber rüstige Diebin ließ in einem Supermarkt Lebensmittel im Wert von 170 Franken mitgehen. Die Polizei fand in der Handtasche der Frau ein Kuvert mit 16 600 Franken (12 325 Euro). Das Geld gehörte weiter
  • 278 Leser

Nach Lektion gegen Brasilien ohne Medaille

Die deutschen Volleyballerinnen haben ihre erste WM-Medaille in Japan klar verfehlt. 'Brasilien hat uns eine Lektion erteilt', sagte Spielführerin Christiane Fürst nach dem glatten 0:3 (16:25, 13:25, 21:25) in nur 73 Minuten. Bundestrainer Giovanni Guidetti ärgerte, wie wenig Gegenwehr sein Team über weite Strecken beim Bemühen um den Sprung ins Halbfinale weiter
  • 275 Leser

Nachholbedarf bei Finanzwissen

. Jugendliche haben bei den Themen Finanzen und Versicherungen erhebliche Wissenslücken. Das ergab eine bundesweite Forsa-Umfrage unter 500 Schülern der zehnten Klassen im Auftrag des Bundesverbraucherministeriums. Ministerin Ilse Aigner (CSU) kündigte deshalb in Berlin an, mit dem Bundesverband der Verbraucherzentralen (VZBV) eine Bildungsinitiative weiter
  • 377 Leser

Nachts im Museum mit zwölf Rentieren

Im Hamburger Bahnhof in Berlin schlafen Gäste inmitten einer Installation von Carsten Höller
Im Berliner Museum Hamburger Bahnhof kann man in einer Kunstausstellung schlafen. Zwölf lebendige Rentiere gehören auch dazu. weiter
  • 256 Leser

Nicht nur Federer fordert längere Pause im Tennis

Der Schweizer Roger Federer hat sich für eine kürzere Tennis-Saison ausgesprochen. 'Ich denke, es ist an der Zeit, dass wir etwas ändern um eine längere Pause zu bekommen', sagte der Weltranglistenzweite am Rande des ATP-Masters in Paris, bei dem zahlreiche Spitzenspieler, darunter der Weltranglistenerste Rafael Nadal (Spanien) und der Franzose Jo-Wilfried weiter
  • 310 Leser

NOTIZEN vom 10. November

42 Tote bei Lkw-Unfall Bei einem Unfall mit einem Lastwagen sind im Süden des Kongos mindestens 42 Menschen umgekommen, darunter 16 Kinder. Ein Augenzeuge sagte, er habe 45 Tote gezählt. Der Lkw war mit Passagieren völlig überladen, als er sich nachts in der Provinz Kasai-Oriental überschlug. Sturmopfer in Spanien Ein Sturmtief hat in Spanien mindestens weiter
  • 269 Leser

NOTIZEN vom 10. November

Deutsch ins Grundgesetz Mit einer Erwähnung der deutschen Sprache im Grundgesetz soll Deutschland sich offiziell zu seiner Landessprache bekennen. Das fordert der saarländische Ministerpräsident Peter Müller (CDU) in der Zeitschrift 'Deutsche Sprachwelt'. Er betont, das müsse eine 'schiere Selbstverständlichkeit' sein, und verweist auf 17 der 27 EU-Mitgliedsstaaten, weiter
  • 318 Leser

NOTIZEN vom 10. November

Deutsch ins Grundgesetz? Mit mehr als 40 000 Unterschriften soll der Bundestag dazu gebracht werden, über eine Verankerung der deutschen Sprache im Grundgesetz zu beraten. Vertreter des Vereins für Deutsche Kulturbeziehungen im Ausland (VDA) und des Vereins Deutsche Sprache (VDS) übergaben im Bundestag die Listen an Parlamentspräsident Norbert Lammert weiter
  • 334 Leser

NOTIZEN vom 10. November

Petric nicht zum VfB Fußball: Zufrieden hat der auch beim VfB Stuttgart gehandelte Mladen Petric die klare Rückendeckung durch den Hamburger SV zur Kenntnis genommen. 'Ich bin froh, dass ich weiß, woran ich bin', sagte der Stürmer. Tags zuvor hatte Sportdirektor Bastian Reinhardt klar gemacht, dass der im Sommer beinahe beim VfB gelandete Kroate derzeit weiter
  • 368 Leser

NOTIZEN vom 10. November

Stabile Inflation Die Teuerung in Deutschland bleibt stabil. Im Oktober lag die Jahresrate wie schon im September bei 1,3 Prozent. Dies teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Besonders Energie und Nahrungsmittel waren teurer als vor einem Jahr. Im direkten Vergleich von September zu Oktober dieses Jahres blieb der Index mit plus 0,1 Prozent weiter
  • 389 Leser

PC-Überwachung ohne Erlaubnis

Das Landeskriminalamt hat die Internetverbindung eines Tatverdächtigen vor drei Jahren mehrere Tage ohne richterliche Anordnung überwacht. Geahndet worden sei der Amtsmissbrauch nicht, berichtete der SWR. Eine Sprecherin der Stuttgarter Staatsanwaltschaft bestätigte den Vorgang. Die Behörde prüfe nun Ermittlungen. Im Visier der Fahnder war ein junger weiter
  • 291 Leser

PRESSESTIMMEN: Neuer Atomkonsens nötig

MIT DEN EREIGNISSEN DEM CASTOR-TRANSPORT NACH GORLEBEN BEFASSTEN SICH DIE KOMMENTARE ZAHLREICHER ZEITUNGEN:
'Nordwest-Zeitung' (Oldenburg): Die Gewalt, die diesen Castor-Transport begleitete, schadet nur dem Anliegen von vielen Tausenden Atomkraftgegnern, die friedlich gegen die Risiken der Kernenergie mit der völlig ungelösten Endlagerfrage demonstrierten. Ein Staat muss es aushalten, dass Bürger passiven Widerstand leisten. Deutschland braucht einen neuen weiter
  • 243 Leser

Rech nicht mehr Schirmherr

Landesinnenminister Heribert Rech (CDU) hat die Schirmherrschaft der von Angehörigen der Opfer gegründeten Winnenden-Stiftung 'Gegen Gewalt an Schulen' niedergelegt. Als Begründung nannte Rech in einem Brief an den Vorsitzenden Hardy Schober, dass die Stiftung nach dem harten Polizeieinsatz gegen Stuttgart-21-Gegner im Stuttgarter Schlossgarten von weiter
  • 304 Leser

Sammer rät: Kein Outing

DFB-Sportdirektor Matthias Sammer rät depressiven Fußball-Profis davon ab, sich zu outen. 'Wenn wir es schaffen, dass Spieler, die spüren, etwas mit ihnen ist nicht in Ordnung ist, zum Trainer gehen, dann ist das doch schon die höchste Form, die wir erreichen können. Die Öffentlichkeit sollten wir dabei weglassen', so Sammer. In den Klubs gebe es inzwischen weiter
  • 254 Leser

Schlagabtausch unter Frauen

In Sachen Feminismus sind sich Familienministerin Schröder und Alice Schwarzer nicht grün
Erst gab es Angriffe der Ministerin dann eine scharf Replik der 'Emma'-Herausgeberin Alice Schwarzer. Der Feminismus taugt noch für einen Streit. weiter
  • 280 Leser

Schneider ist neuer EKD-Chef

Rheinischer Präses hält am politischen Kurs der Kirche fest
Der neue Chef der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Nikolaus Schneider, will am politisch engagierten Kurs der Kirche festhalten. Bereits unmittelbar nach seiner Wahl kritisierte der rheinische Präses den Atomkurs und den Castortransport nach Gorleben heftig. Auf der Tagung des Kirchenparlaments in Hannover wurde Schneider (63) mit 135 von weiter
  • 252 Leser

Schäuble-Sprecher geht

Neuer Unmut in der Union über den Finanzminister
Nach einem heftigen Krach mit seinem Chef ist der Pressesprecher des Bundesfinanzministers, Michael Offer, zurückgetreten. In der Union sorgt der rüde Umgangston von Minister Schäuble für Unmut. weiter
  • 350 Leser

Selbst das Signalhorn schweigt

Heiterkeit zu ernstem Anlass: Der britische Prinz Harry sollte mit diesem Signalhorn einen Gedenkmarsch starten - doch das Gerät funktionierte nicht. Prinz Harry, der selbst in Afghanistan gedient hatte, weihte ein Denkmal zu Ehren der 342 bisher im Afghanistankrieg getöteten britischen Soldaten ein. Er stellte ein Kreuz auf und begrüßte nach einer weiter
  • 267 Leser

Sitzblockade vor dem Ratssaal

Mit einer Sitzblockade vor dem Ratssaal verzögerten Demonstranten die Sparbeschlüsse des Tübinger Stadtparlaments um eine Stunde. Die Gegner der Etatkürzungen wichen erst, als Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) ihnen im Benehmen mit dem Ältestenrat die Möglichkeit einräumte, vor dem Gremium ihre Kritik vorzutragen. Ein Redner hielt angesichts des weiter
  • 322 Leser

Säbel-Herren erst grandios, dann im Pech

Im WM-Viertelfinale 42:45 gegen Rumänien - Deutsche Damen enttäuschen in Paris als Zehnte
Da war mehr möglich bei den deutschen Säbelfechtern. Am Ende reichte es im Mannschaftswettbewerb bei der WM in Paris aber nicht: Das Halbfinale und eine Medaille waren passé. Auch die Damen enttäuschten. weiter
  • 329 Leser

Trauer, Wut und offene Fragen

Morgen jährt sich das Inferno von Kaprun - Schuldfrage für viele immer noch nicht geklärt
Zehn Jahre nach der Brandkatastrophe von Kaprun ist noch nicht vollständig klar, wer für die 155 Opfer in der Standseilbahn verantwortlich ist. Hinterbliebene und Opferanwälte sind sauer auf die Justiz. weiter
  • 195 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Bowling - World Tour in Perth/Schottland Achtelfinale ab 15.00 Uhr Fußball - Champions League, Frauen Achtelfinal-Rückspiele Fortuna Hjörring - FCR Duisburg ab 17.00 Uhr SV Neulengbach - Turbine Potsdam ab 19.00 Uhr SPORT 1 Fußball - Bundesliga Aktuell Das Neueste vom deutschen Profi-Fußball Bundesliga und 2. Bundesliga ab 18.30 Uhr (Weitere weiter
  • 296 Leser

UBS holt Koch in den Aufsichtsrat

Der frühere hessische Ministerpräsident Roland Koch (52) soll Aufsichtsratschef der Schweizer Großbank UBS in Deutschland werden. Das Amt werde Koch neben seiner Tätigkeit als Chef des Baukonzerns Bilfinger Berger ausüben, teilte die UBS mit. Koch habe sich in seiner Zeit als Ministerpräsident für den Finanzplatz Frankfurt eingesetzt. Zudem bringe er weiter
  • 408 Leser

Udo Lindenberg wirbt für die Bunte Republik

Da klatschte selbst der Bundespräsident mit: Altrocker Udo Lindenberg (64) hat ein Konzert in Erinnerung an den Fall der Mauer vor 21 Jahren gegeben. Der Musiker warb in der Schinkel-Kirche im märkischen Neuhardenberg für die 'Bunte Republik Deutschland'. Ehrengast des geschichtsträchtigen Auftritts war Christian Wulff. Das Staatsoberhaupt sah sich weiter
  • 290 Leser

Uni-Leitung kritisiert Störer der Mappus-Rede

Die Universität Freiburg hat die massiven Störungen durch Studenten während einer Rede von Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) bedauert und kritisiert. 'Zu einer Universität gehört nicht, dass man Meinungen kaputtmacht, sondern dass man einander toleriert', sagte gestern ein Sprecher der Hochschule. Mappus hatte am Montagabend zum 50. Jubiläum des weiter
  • 239 Leser

Unser Expertenteam

0180 5073 1156 03: Unter dieser Nummer können Sie heute von 16 bis 18 Uhr Ihre Fragen zum Thema Herzrhytmusstörungen stellen (14 Cent/Minute aus dem Festnetz, Mobilfunk abweichend). Experten des Uniklinikums Ulm beantworten Ihre Fragen: PD Dr. Georg Grossmann, Dr. Ludwig Binner und Dr. Sascha Stiller. Weitere Informationen zum Thema auf www.swp.de/2010/Herz weiter
  • 465 Leser

Verfahren gegen Contador eingeleitet

Die Luft wird immer dünner für Alberto Contador. Nach seinem positiven Dopingbefund bei der Tour de France und einer monatelangen Hängepartie wird gegen den Radprofi nun ein offizielles Verfahren eingeleitet. Dies kündigte der Präsident des spanischen Verbandes RFEC, Juan Carlos Casta·o, an. Er folgt einer Aufforderung des Weltverbandes UCI. Eine Sperre weiter
  • 233 Leser

Vettels Blitzbesuch in der Heimat

Mit einem Blitz-Boxenstopp zu Hause hat Sebastian Vettel Kraft für den Formel-1-Finalkrimi in Abu Dhabi getankt. Zwei Tage Auszeit gönnte sich der Deutsche, heute macht sich der WM-Dritte auf den Weg zum bislang wichtigsten Rennen seiner Karriere. 'Eins ist klar: So schlecht stehen die Dinge für uns nicht', befand der 23-Jährige vor dem Wüsten-Thriller, weiter
  • 291 Leser

Wachrüttler können Leben retten

Bundesanstalt für Straßenwesen testet auf der Alb die Wirkung von aufgerauten Seitenstreifen
Tests im Ausland und auch auf der A 24 in Brandenburg zeigten, dass Rüttelstreifen am Fahrbahnrand Unfälle verhindern können. Testhalber gibt es die Streifen jetzt auch an der Bundesstraße 313 auf der Alb. weiter
  • 294 Leser

Was wir tun, macht keinen Sinn

Gen-Forscher Perikles Simon hält den Anti-Doping-Kampf für ineffektiv und unglaubwürdig
Doping steht heute auf der Tagesordnung des Sportausschusses im Bundestag. Perikles Simon soll sich zu seiner Sicht der Dinge äußern. Sein Fazit: Was wir derzeit gegen Doping tun, macht keinen Sinn. weiter
  • 340 Leser

Wenn das Herz aus dem Takt kommt

Unregelmäßigkeiten des Herzschlags machen Angst. Weshalb die Deutsche Herzstiftung das Thema 'Aus dem Takt: Herzrhythmusstörungen' in den Mittelpunkt ihrer Herzwochen gestellt hat. Rhythmusstörungen des Herzens können harmlos, aber auch lebensbedrohlich sein. Dann etwa, wenn sich durch Vorhofflimmern ein Blutgerinnsel bildet. Doch wie kann ich feststellen, weiter
  • 763 Leser

Wenn Tote online gehen

Die digitale Unsterblichkeit verspricht eine neue Internetplattform. Auch der Medienmacher Helmut Markwort will in Erinnerung bleiben. weiter
  • 313 Leser

Winnenden-Prozess: Schöffe entlassen

59-Jähriger beleidigte und bedrohte Polizisten
Das Landgericht hat einen der Schöffen im Winnender Amok-Prozess gefeuert: Der Mann hatte Polizisten beleidigt und mit seinem Ehrenamt geprotzt. weiter
  • 311 Leser

Wirtschaftsstudium in Ungarn und den USA

Der Ungar ist seit Februar EU-Kommissar für Soziales, Beschäftigung und Integration. In Budapest, Washington und Manchester studierte er Ökonomie. Andor ist außerordentlicher Professor an der Budapester Universität für Wirtschaftswissenschaften und Verwaltung. Vom Jahr 2005 an saß der 44-Jährige fünf Jahre lang im Verwaltungsrat der Europäischen Bank weiter
  • 433 Leser

Wirtschaftsweise sind optimistisch

Die deutsche Wirtschaft wird nach Ansicht der 'Fünf Weisen' in diesem und im nächsten Jahr stärker wachsen als von der Bundesregierung erwartet. Für 2010 sagen sie in ihrem Herbstgutachten ein Plus von 3,7 Prozent voraus. Für 2011 wird ein Zuwachs von 2,2 Prozent erwartet. Die Zahl der Arbeitslosen werde im nächsten Jahr im Schnitt auf 2,968 Millionen weiter
  • 337 Leser

Wohnungen statt Großbordell in Weinheim

Die neuen Pläne für die denkmalgeschützte Mühle in Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) werden nach Einschätzung des Ersten Bürgermeisters Torsten Fetzner im Gemeinderat auf breite Zustimmung stoßen. Stadt und Bewohner hatten jahrelang gegen ein geplantes Großbordell auf dem Gelände gekämpft, nun will ein neuer Investor dort eine Wohnanlage errichten. Zusammen weiter
  • 300 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Partner für LBBW Für eine Fusion mit der größten deutschen Landesbank LBBW kommen aus Sicht von Baden-Württembergs Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) in ein, zwei Jahren am ehesten die Helaba oder die BayernLB infrage. Die hessische und die bayerische Landesbank seien die zwei denkbaren Partner für einen 'Annäherungsversuch'. Über Fusionen könne weiter
  • 411 Leser

Zur Person vom 10. November

Perikles Simon ist gebürtiger Freiburger. Er studierte in Tübingen zunächst Medizin bis 2000, ließ vier Jahre später seinen zweiten Doktortitel in Neurobiologie folgen. Er forschte auf dem Gebiet der Neurotherapie, wechselte dann aber in die Sportmedizin. Seiner Tübinger Forschergruppe gelang der Nachweis geringster Mengen transgener DNA im menschlichen weiter
  • 212 Leser

Leserbeiträge (1)