Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 18. November 2010

anzeigen

Regional (85)

Hans-Diemar-Straße soll saniert werden

Ortschaftsrat Lindach beschließt Bildungszentrumsausschuss
Was Lindach nächstes Jahr wohl bekommt, und welche Wünsche im Haushalt 2011 eher nicht berücksichtigt werden, gab Bürgermeister Dr. Joachim Bläse im Ortschaftsrat bekannt. Zudem ging es um das Bildungshaus und die Jugend im Ort. weiter
  • 270 Leser

Bauentwicklung im Norden Großdeinbachs

Flächennutzungsplan bis 2022 war Thema im Ortschaftsrat
Der Flächennutzungsplan, den die Stadt Schwäbisch Gmünd für die Teilorte festzurrt, zeigt, wo die bauliche Entwicklung der jeweiligen Teilorte in Zukunft stattfinden wird. Für Großdeinbach kündigte Alexander Krämer von der Verwaltung eine „gute Gesamtbilanz“ an. weiter
  • 193 Leser

Mundart mit Ernst Kittel

Schwäbisch Gmünd. Im Festsaal des Seniorenzentrums St. Anna bietet die Heimatgruppe Isergebirge am Samstag, 20. November, ab 15 Uhr (Einlass ab 14 Uhr) erneut einen Mundartnachmittag mit Ernst Kittel. Der Gmünder wird in seiner brillanten Weise Gedichte in der Gablonzer Mundart vortragen. Vor und nach der Lesung ist Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein weiter
  • 154 Leser

Kurz und bündig

Kinderschwimmkurse Im Hallenbad werden wieder Kinderschwimmkurse für Kinder ab sechs Jahren angeboten. Der Einstieg für Kurzentschlossene ist noch möglich. Interessierte können sich ab sofort anmelden, entweder per Telefon unter 07171 / 92715-32 oder auf www.stwgd.de.Kinderhaus offen Das Kinderhaus Waldau wächst. Für alle interessierten Bürger findet weiter
  • 174 Leser

Kinderspielfest im Jugendhaus

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Nebelzauber“ steigt im Jugendhaus am Königsturm am Samstag, 20. November, das nächste Kinderspielfest. Ideen, Kreativität und Kunst stehen im Mittelpunkt. Folgende Workshops stehen auf dem Programm: Zauberei, Schattenspiel, Gruselgeschichte, Laternen- und Kerzenbau. Dazu gibt’s Feuerpunsch, Bratäpfel weiter
  • 147 Leser

Engagierte Bürger stehen dahinter

Projekte der Aktion Sichere Stadt werden mit 9000 Euro bezuschusst
Bürger sollen sich sicherer fühlen, das möchte der Präventionsverein „Aktion sichere Stadt Schwäbisch Gmünd“. Vorsitzender Dr. Joachim Bläse sprach bei der Jahreshauptversammlung in der Uhrenstube über die Aktivitäten des Vereins, der im laufenden Jahr in Schwäbisch Gmünd Präventionsmaßnahmen mit 7150 Euro unterstützt hat. weiter
  • 183 Leser

Polizeibereicht

Diebstahl beim HetzenhofLorch. Im Zeitraum von Sonntag, 20 Uhr, bis Dienstag, 12 Uhr, entwendete ein Unbekannter auf unbekannte Weise aus dem verschlossenen Briefkasten eines Restaurants im Bereich Hetzenhof in Lorch einen Umschlag, in welchem sich die Tageseinnahmen des Restaurants befanden.Unfall im KreisverkehrMutlangen. Auf rund 2000 Euro beläuft weiter
  • 302 Leser

Kurz und bündig

Taufseminar „Abenteuer Kind“„Abenteuer Kind“ ist ein Taufseminar unter der Leitung von Diakon Lars Wittek überschrieben, zu dem die evangelischen Kirchengemeinden Göggingen-Leinzell und Eschach alle Eltern mit Kindern im Alter von drei Monaten bis zu einem Jahr einladen möchten. Termin ist am Samstag, 20. November, von 14.30 weiter
  • 148 Leser

Studieninformationstag an der HfG Schwäbisch Gmünd

Wie verläuft ein Gestaltungsstudium? Was bedeutet eigentlich, „etwas zu gestalten“ und was kann man im Anschluss damit beruflich anfangen? Diese und viele Fragen mehr wurden den insgesamt rund 100 Schülerinnen und Schülern am Studieninformationstag an der Hochschule für Gestaltung von Professoren, Dozenten und Studierenden der Hochschule weiter
  • 157 Leser

Zwei Konzepte für den Durchstich

Die Essinger Wohnungsbau und die Aalener Immo legen Lösungen für einen Durchgang zu Mercatura vor
Zwei Jahre lang hat sich nichts getan, jetzt gibt es plötzlich zwei Lösungen für den Durchgang. Die Essinger Wohnungsbau will ein neues Geschäftshaus anstelle von Früchtehaus Hieber, Adler-Apotheke und Café Gebhardt bauen. Siegfried Lingel und Cemal Isin hingegen wollen das alte Boger-Gebäude abreißen. weiter
  • 180 Leser

Elfmal Kreativität

Designer und Architekten zeigen Entwürfe für Unterführung
Vor etwa 50 Gmündern haben am Donnerstag die elf Teams aus Designern und Architekten im Rathaus einmal mehr ihre Vorschläge für die Unterführung am Bahnhof präsentiert. Fragen der Besucher bezogen sich dabei insbesondere auf die Helligkeit des Durchgangs und die Gestaltung der Eingänge im Norden und Süden. weiter
  • 201 Leser

Herrenloser Koffer im Hauptbahnhof

Stuttgart. Ein unbeaufsichtigter Koffer am Hauptbahnhof hat am Donnerstagnachmittag die Polizei auf den Plan gerufen. Nach Angaben der Bundespolizei stand das Gepäckstück mehrere Minuten allein herum. Aufgrund der momentanen Sicherheitslage habe man dann den Besitzer ausrufen lassen, sagte eine Beamtin der Bundespolizei auf Anfrage von SWR4. Nachdem weiter
  • 140 Leser

Schorndorfs Bahnhof saniert

Schorndorf. Nach rund einem Jahr ist die Sanierung des Schorndorfer Bahnhofs abgeschlossen. 800 000 Euro haben Bund und Bahn in die Sanierung des 150 Jahre alten Gebäudes, das dem Gmünder Bahnhof sehr ähnelt, investiert. weiter
  • 1
  • 3390 Leser

2600 arbeiten in der Gastronomie

Plüderhausen. In der Gastronomie im Rems-Murr-Kreis gibt es rund 2600 Beschäftigungsverhältnisse. Das sagte der stellvertretende Vorsitzende des Kreisverbands, Michael Matzke, beim Herbstempfang des Kreisverbands Rems-Murr im Deutschen Hotel- und Gaststättenverband in der Staufenhalle in Plüderhausen. Bürgermeister Andreas Schaffer unterstrich die Bedeutung weiter
  • 142 Leser

Nicht nur ins Lieblings-Parkhaus

Mit dem Weihnachtsmarkt ist wieder mit Staus und Parkplatzknappheit in der Stuttgarter Innenstadt zu rechnen
Die Stuttgarter Innenstadt wird sich in den nächsten Wochen wieder in Weihnachtsschmuck zeigen. Das Glanzlicht ist der Weihnachtsmarkt, der am Mittwoch, 24. November, eröffnet wird. Dafür muss aber der Straßenverkehr eingeschränkt werden. weiter
  • 218 Leser

Hunde werden in Ruppertshofen teurer

Gemeinderat erhöht Hundesteuer und wird über Modalitäten beim neuen Personalausweis informiert
Die Hundesteuer in Ruppertshofen wird erhöht, hat der Gemeinderat am Donnerstag entschieden. Er ließ sich zudem über zeitaufwändige Modalitäten zum neuen Personalausweis informieren, genehmigte der Jugendfeuerwehr vorzeitig sechs neue Uniformen und besprach den Fahrplan zur gesplitteten Abwassergebühr. weiter
  • 282 Leser

Jubiläumsfeier mit Weihbischof

Schwäbisch Gmünd. Das Institut für Soziale Berufe feiert am heutigen Freitag das 150-jährige Bestehen von St. Loreto. Um 14 Uhr sind alle Interessierten eingeladen den Jubiläumsgottesdienst gemeinsam mit Weihbischof Thomas Maria Renz und Münsterpfarrer Robert Kloker im Münster zu feiern. Gegen 15 Uhr findet ein Stehempfang mit kleinem Imbiss im Institut weiter
  • 155 Leser

Herrmann soll Geschäftsführer der T & M werden

OB übernimmt Kulturressort
Schwäbisch Gmünds Stadtsprecher Markus Herrmann soll Geschäftsführer der Touristik & Marketing GmbH werden. Die Position soll Herrmann in Personalunion mit der Leitung des Amtes für Kommunikation und Medien übernehmen. Herrmann selbst wollte dies am Donnerstag auf GT-Anfrage nicht kommentieren. weiter
  • 1
  • 231 Leser

Handwerk soll Auge drauf haben

Junge Leute mit Migrationshintergrund können für die Betriebe wichtig werden
Handwerksbetriebe in Schwäbisch Gmünd sollen sich mehr für junge Leute mit Migrationshintergrund interessieren. Das empfahl Oberbürgermeister Richard Arnold bei einem Gespräch mit Innungsobermeistern im Rathaus. weiter
  • 183 Leser

Heute eröffnet „Blende“ in der Kreissparkasse

Die schönsten Bilder aus dem Fotowettbewerb „Blende 2010“ der Gmünder Tagespost und der Schwäbischen Post sind jetzt in einer Ausstellung zu sehen, die an diesem Freitag um 19 Uhr in der Kreissparkasse, Katharinenstraße, eröffnet wird. Zu sehen sind die Bilder bis zum 5. Januar. (Foto: Tom) weiter
  • 2860 Leser

Den OB zurechtgestutzt

Siegerehrung im Rathaus für Friseur-Vizeweltmeisterin Jennifer Drometer
Mit viel Kreativität machten Jennifer Drometer und ihr Team Anfang November den zweiten Platz bei der OMC hairworld in Paris. Bei der Siegerehrung im Rathaus demonstrierte sie ihr haariges Können an Oberbürgermeister Richard Arnold. weiter
  • 1
  • 246 Leser

Des Einhorns Säule

GD, das steht in Gmünd lange schon nicht mehr nur für ein verlorenes – und von manchen heute wieder begehrtes – Autokennzeichen. GD ist fast schon eine Marke und steht – bei mehr als 100 Designern auf einem Fleck – viel mehr für Gmünder Design. Ein Gebrauch der beiden Buchstaben, der in diesen Tagen Konjunktur hat. Elf Unterführungen weiter
  • 1
  • 118 Leser

Wandern auf dem Skulpturenpfad

Waldstetten. Die nächste Sonntagswanderung der Waldstetter Albvereins-Ortsgruppe findet am kommenden Sonntag, 21. November, statt. Das Motto der Wanderung lautet „Rund um Straßdorf mit Skulpturenpfad“. Im Anschluss an die Wanderung ist eine Einkehr geplant. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz in Waldstetten. Gäste sind willkommen. weiter
  • 214 Leser

Auch Kleine können kommen

Der Wißgoldinger Kindergarten St. Johannes wird 2011 für Kleinkinder umgebaut
Der Wißgoldinger Kindergarten St. Johannes wird im kommenden Jahr umgebaut, damit auch Kinder unter drei Jahren in die Gruppen kommen können. Die Gemeinde wolle damit einerseits für junge Familien attraktiv bleiben, andererseits seien somit in Wißgoldingen die Vorgaben der Bundesregierung in Sachen Kleinkindbetreuung erfüllt, sagt Bürgermeister Michael weiter
  • 133 Leser

Viele Geschenke für arme Kinder gespendet

Viele weihnachtlich beklebte Schuhkartons sind bei der evangelischen Kirchengemeinde Waldstetten für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ abgegeben worden. Die Schuhkartons sind bestimmt für Kinder armer Familien und in Waisenhäusern Ost-Europas. Fast 250 Pakete wurden bei der Annahmestelle im Gemeindehaus „Mitte“ abgegeben. weiter
  • 124 Leser

Für Jugendliche

Lorch. Der Teenkreis Lorch hat zum ersten Mal „Jesus House Lokal“ veranstaltet. An diesen Abenden fand jeweils ein Jugendgottesdienst statt, bei dem Jugendpastor Dirk Farr aus Berlin predigte. Obwohl die Predigten allgemeine und schwierige Glaubensthemen wie „Warum Gott Leid zulässt“ behandelten, waren sie jugendlich, ansprechend weiter
  • 149 Leser

Karriere bekommt ein Gesicht – Schüler bei Inneo

Hochschule und Arbeitsamt
Mechatroniker, Maschinenbauer, Wirtschaftsingenieure, Technische Redakteure, Betriebswirte – über 30 Absolventen der Hochschule Aalen arbeiten mittlerweile bei der Inneo Solutions GmbH. Fünf davon haben sich kürzlich im Rahmen der Aktion „Karriere bekommt ein Gesicht“ Schülerinnen und Schülern vorgestellt. weiter
  • 408 Leser
Aus der Region
EingestaubtHeidenheim-Zang. Im Kampf gegen übersäuerte Waldböden und das Waldsterben wird im Wald rund um Zang ein großes „Geschütz“ aufgefahren: Von einem Unimog aus wird mit einem Riesengebläse eine Mischung aus Kalk und Holzasche ausgebracht und so der Waldboden gedüngt – verteilt werden insgesamt 2200 Tonnen. Im Großraum Zang werden weiter
  • 335 Leser

Viele Infos für Lehrer

Zeitung in der Schule: Start in die 25. Projekt-Phase am Mittwoch
„Zeitung in der Schule“ (ZiS) gibt’s seit 25 Jahren. Zum Projektstart in diesem Schuljahr bietet die ZiS-Redaktion allen interessierten Lehrerinnen und Lehrern am Mittwoch, 24. November, einen Info-Nachmittag an. Anmeldungen dazu sind jetzt noch möglich. An dem Nachmittag geht’s auch um einen Wettbewerb, an dem ZiS-Klassen im weiter
  • 664 Leser

Gemeinsam vorbildlich

Urkunden für Rollstuhltanzgruppe Ellwangen und Kreisjugendring
An zwei Initiativen kommunaler Bürgeraktionen hat Landrat Klaus Pavel eine Anerkennungsurkunde des Landes überreicht. Damit würdigt das Land Baden-Württemberg seit mehreren Jahren vorbildliche Leistungen von Bürgern im Dienst der Gemeinschaft. weiter
  • 302 Leser

Meisterin der Orgel am Werk

Jazz auf der Kirchenorgel
Eine der vornehmen Aufgaben eines Regionalkantors ist, sich der Fortbildung der Organisten seines Bezirks anzunehmen. Thomas Petersen von der Ellwanger St. Vitus-Basilika gab im Rahmen einer Organistenfortbildung ein Beispiel, wie Jazz auf der Kirchenorgel die Kirchenmusik bereichern kann, ohne dass dabei Klimmzüge vollzogen werden müssen. weiter
  • 343 Leser

Lieder zum Wohlfühlen, kunstvoll einfache Musik

Paul Fogarty verwöhnte sein Publikum im Exlibris in Schwäbisch Gmünd – Mit seinen „Dreams“ will er die Menschen aufwecken
Werte und Gefühle in lyrische Texte verpackt, kunstvoll einfache Musik, eine Stimme, die im Wortsinn zu Herzen geht: Das ist Paul Fogarty. Der australische Songwriter, Sänger und vielseitige Instrumentalist füllte am Samstag das Exlibris in Schwäbisch Gmünd. Sein Publikum bezog er in seine warmherzige Umarmung mit ein. weiter
  • 345 Leser

Gravierende Mängel sind selten

Lebensmittelkontrolleure beanstanden rund 20 Prozent Gastronomiebetriebe im Ostalbkreis
Der jüngste Jahresbericht des Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat bundesweit für Aufsehen gesorgt. Die Behörde gab bekannt, dass 24 Prozent aller kontrollierten Lebensmittelbetriebe im Jahr 2009 beanstandet wurden – vor allem aufgrund von Hygienemängeln. Im Ostalbkreis liegt die Quote ähnlich hoch, trotzdem treten weiter

„Über die Maßen klasse“

Waldstetten verfügt über vorbildliche Kinderbetreuung
In Sachen Kinderbetreuung steht die Gemeinde Waldstetten vorbildlich da. Das stellte der Verwaltungsausschuss in seiner Sitzung am Donnerstag fest. Die Kindergarten-Bedarfsplanung 2011 stand neben der Vorberatung des Wasserzinses und der Polizeiverordnung auf der Tagesordnung. weiter
  • 206 Leser

Wirtschaft kompakt

Antrittsvorlesung Das Thema „Wind – Energie mit Geschichte und Zukunft“ greift Prof. Dr.-Ing. Roland Minges, Studiengangsleiter Maschinenbau der DHBW Heidenheim, in seiner Antrittsvorlesung am Dienstag, 23. November um 17.30 Uhr im Neubau der Dualen Hochschule Heidenheim in der Marienstraße 20 auf. Nach der Begrüßung durch Rektor Prof. weiter
  • 389 Leser

Zum Kolloquium der Gießer melden

Aalen. In Zusammenarbeit mit der Landesgruppe Süd des Vereins Deutscher Gießereifreunde (VDG) lädt die Hochschule Aalen am 9. Dezember ab 15 Uhr zum traditionellen Barbara-Kolloquium an den Hochschul-Campus ein. Prof. Dr. Lothar H. Kallien und Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider begrüßen die Teilnehmer, ehe fünf Fachvorträge zu neuesten Entwicklungen weiter
  • 390 Leser

Wie ein großer Stammtisch

Duale Hochschule und Marketing-Club diskutieren über Social Media
Als Erfindung mit derselben Tragweite wie der Buchdruck hat Medien-Tycoon Rupert Murdoch Social Media bereits im Jahr 2006 bezeichnet. Wie wichtig Twitter, Facebook, Xing und Co. heute sind, erläuterte Michael Witzenleiter, Teamleitung Performance Marketing bei der Burda Direct Group, in seinem Vortrag „Web-Intelligence – was man im Netz weiter
  • 684 Leser

Beratung bei Demenz

Betroffene Paare erfahren mehr über den Frühstückstreff bei Demenzberaterin Anna Ring vom Deutschen Roten Kreuz in Schwäbisch Gmünd. Sie ist zu erreichen unter der Telefonnummer (07171) 3506-84. weiter
  • 3252 Leser

Für Natur begeistern

Tagung des Bezirksverbands für Obst- und Gartenbau
Schulfruchtprogramm, Gartenführerschein und Jugendarbeit standen im Mittelpunkt der Tagung des Bezirksverbands für Obst- und Gartenbau. Vorsitzender Martin Mager hatte zu einer Vorständesitzung seiner 17 Ortsvereine eingeladen. weiter
  • 163 Leser

Musik und Bewegung beim Frühstücksei

Für demenzbetroffene Paare
Andere Menschen treffen und positive Erlebnisse miteinander teilen, das wünschen Paare sich gerade dann, wenn ein Partner von Demenz betroffen ist. Das Deutsche Rote Kreuz hat deshalb einen Frühstückstreff angeboten. weiter
  • 151 Leser

Das Falsche richtig rücken

Harald Röder von der Stiftung „pro vita“ besucht Gmünder Helferinnen in Nepal
Drei Gmünder Abiturientinnen wagten einen großen Schritt in ein unbekanntes, armes Land: Nepal. Harald Röder hat sie bei seiner alljährlichen Projektreise als Präsident des Kuratoriums der Stiftung „pro vita“ dort besucht. weiter
  • 199 Leser

Kurz und bündig

Begegnungstag im Pflegeheim Einen Begegnungstag gibt es am Samstag, 20.November, von 11 bis 17 Uhr im Foyer und Speisesaal des Spitals zum Heiligen Geist. Besucher können Kulinarisches genießen und auf dem Basar Gebäck, Marmeladen oder Geschenke erstehen. Eine Tombola kommt dem Bewohnerurlaub zugute.Eine-Welt-Markt Der Eine-Welt-Markt der Kirchengemeinde weiter
  • 103 Leser

Das kleine Kraftwerk im eigenen Keller

Vortrag im „Eckpunkt Energie“
Sie ist nicht größer als eine Waschmaschine, produziert Wärme und Strom: eine Anlage zur Kraftwärmekopplung (KWK). Wie sie fürs Eigenheim funktioniert, erklärt ein Fachmann im „Eckpunkt Energie“. weiter
  • 189 Leser

Schüler stiften für Weihnachten im Schuhkarton

„Ein bisschen so wie Martin möcht ich manchmal sein ...“ – Den Text dieses Liedes haben die Franziskus-Grundschüler aus Schwäbisch Gmünd in die Tat umgesetzt. Sie beteiligten sich an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. In den Familien wurden Päckchen gepackt und liebevoll gestaltet. Sie werden verteilt an Kinder aus weiter
  • 142 Leser

Projekttag rund um Kürbis und Rübe

Bei einem Projekttag beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2b der Scheuelbergschule Bargau mit dem Thema Kürbis und Rüben. Mit ihrer Klassenlehrerin Sabine Wald und dank der Unterstützung einiger fleißiger Mamas kochten sie eine köstliche Kürbissuppe, die sie auch gemeinsam genossen. Auch das Kleinschneiden der Kürbis- und Apfelwürfel weiter
  • 133 Leser

Sankt Martin lehrt Bereitschaft zum Füreinander

Viele Familien standen schon erwartungsvoll am Kimpolunger Platz, als zwei prächtige Laternen-Kinderumzüge dazu strömten: die Franziskus-Grundschule und der St. Canisius-Kindergarten gestalteten die Martins-Feier mit. Nach der musikalischen Einleitung durch Dietmar Spiller (Trompete) und Hanspeter Weiss (Keyboard) begrüßte Südstadtkoordinatorin Birgit weiter
  • 115 Leser

Liebe zu Rockmusik gepflegt und ausgelebt

Erstes Durlanger Rockfestival wurde zum Erfolg – Fortsetzung 2011 gut möglich
Leidenschaftliche Vorarbeit, Liebe zu Rockmusik und die Entschlossenheit, kulturell in dieser Richtung für viele Musikliebhaber etwas Besonderes zu kreieren, machten das erste Durlanger Rockfestival zum Erfolg. weiter
  • 5
  • 350 Leser

Reise ans andere Ende der Welt

Fünfter Besuch der Realschule Lorch bei ihrer australischen Partnerschule in Melbourne
Kürzlich kehrten 18 Schüler der Realschule Lorch mit ihren Begleitlehrern von einer wohl unvergesslichen Reise zurück – einem knapp dreiwöchigen Aufenthalt in Australien. Bereits zum fünften Mal besuchte die Realschule Lorch ihre Partnerschule „Patterson River Secondary College“ in Melbourne. weiter
  • 220 Leser

Kurz und bündig

Blutspenden in Heuchlingen Blutspender sind Lebensretter. Darauf weist der DRK-Blutspendedienst hin. Gelegenheit, Blut zu spenden, ist am Montag, 22. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Heuchlingen. Das Besondere dieses Mal: Es werden zehn Sitzplatz-Eintrittskarten für das Spiel VfR Aalen gegen Rot-Weiß Erfurt verlost. Blutspende-Service-Hotline: weiter
  • 119 Leser

Infoabend der Grundschule

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 25. November, findet in der Franziskus Grundschule, Heugenstraße 17, ab 19 Uhr ein Infoabend für Eltern statt, deren Kinder im September 2011 eingeschult werden. Es geht um die pädagogischen Grundzüge und Betreuungsmöglichkeiten. Anschließend haben interessierte Eltern bei einem Imbiss Gelegenheit zu Gesprächen. weiter
  • 2920 Leser

OB-Sprechstunde am Samstag

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 20. November, findet die nächste Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters Richard Arnold im Bürgerbüro im Rathaus in Schwäbisch Gmünd statt. Dieses Mal steht der Rathauschef von 10 Uhr und 12 Uhr ohne Terminanmeldung zur Verfügung. Wer mit dem Gmünder Rathauschef ins Gespräch kommen will, hat an diesem Tag die Möglichkeit. weiter
  • 2193 Leser

Sportpolitischer Frühschoppen

Schwäbisch Gmünd. Gemeinsam mit dem Stadtverband Sport lädt die Stadtverwaltung zum zweiten Sportpolitischen Frühschoppen am Sonntag, 21. November, 10.30 Uhr in die „Hocke“ des TV Bargau ein. Mit dabei sind Oberbürgermeister Richard Arnold und Bürgermeister Dr. Joachim Bläse sowie Vertreter der Fraktionen. Interessierte sind eingeladen. weiter
  • 2543 Leser

Kunst ermöglicht Reittherapie

Fördergemeinschaft Stiftung Haus Lindenhof: über 8000 Euro Erlös aus Auktion
Einen Scheck in Höhe von 8110 Euro haben die Vorsitzenden der Fördergemeinschaft, Georg Letzgus und Walter Pitschmann, an Hubert Sorg, den Vorsitzenden der Stiftung Haus Lindenhof, und Jasmin Müller, eine Beschäftigte des Förder- und Betreuungsbereichs Luise von Marillac, übergeben. weiter
  • 190 Leser

Kurz und bündig

ReservistenkameradschaftDie Mitglieder der Reservistenkameradschaft Schwäbisch Gmünd übernehmen seit Auflösung des Verteidigungskommandos 512 jährlich ehrenamtlich die Aufgabe des Bundeswehrstandortes Ellwangen bei der Teilnahme am Volkstrauertag in Gmünd. Dies betonte der Vorsitzende des Reservistenkameradschaft, Karl-Heinz Wahl, im Nachgang zur Berichterstattung weiter
  • 114 Leser

Einkaufen, sparen und genießen

Einhorn-Verlag präsentiert das neue Coupon-Heft „Gmünd4you“ mit 75 Angeboten
Beim Ausgehen in Gmünd sparen, einkaufen mit Bonuspunkten, Wellness mit Partnerrabatt und vieles mehr bietet das neue Coupon-Heft „Gmünd4you“ der Einhorn-Verlag+Druck GmbH. 75 Angebote stehen drin. weiter
  • 3
  • 231 Leser

Sonntag Benefizveranstaltung

Für Armenien: Konzert mit Solberger Stubenmusik
Die „Küche der Barmherzigkeit“ lädt zur Eröffnung ihrer 17. Saison in Gmünd zu zwei Veranstaltungen: zu einem Benefizkonzert mit der Solberger Stubenmusik und zu einem Filmabend der Gmünder Bergwacht im Schönblick. weiter
  • 164 Leser

Mit Weitblick ins nächste Jahrhundert

Alexander Schweizer führt das Gmünder Familienunternehmen in der Ledergasse 4 nun in vierter Generation
Nach größeren Umbauarbeiten präsentiert sich Foto Schweizer mit einem völlig neuen Design sowie vielen neuen Dienstleistungsangeboten und bietet auf rund 200 Quadratmetern Handelsfläche Fotografie und Technik vom Feinsten. weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDElise Schäfer, Katharinenstraße 34, zum 104. GeburtstagFranziska Henle, Rektor-Klaus-Straße 8, zum 85. GeburtstagMaria Valerie Wagner, Falkenbergstraße 8, zum 79. GeburtstagSofia Glatz, Kappelgasse 5, zum 78. GeburtstagMaria Rakoschi, Schindelackerweg 65, zum 77. GeburtstagNina Krüger, Oderstraße 51, Bettringen, zum 75. GeburtstagRenate weiter
  • 109 Leser

Birkenschnalzer auf der Jagd nach verlorenen Seelen

Die Birkenschnalzer Gugga zeigen sich bei Paukenschlag neu bekleidet – neue Kostüme bereits zweimal vorgestellt
In der Lauterburger TSV Halle stellten die Birkenschnalzer Gugga Bartholomä ihr neues Kostüm unter dem Motto „Jäger der verlorenen Seelen“ vor. Nicht nur dort, sondern auch beim 16. Guggentreffen in Gmünd konnte man ihr neues Gewand bewundern. weiter
  • 169 Leser

Frederico und Friedrich

Friedrich II – ein Literaturabend in Bartholomä
Im Dorfhaus von Bartholomä mussten zusätzliche Stühle aufgestellt werden, als Angelika Huber-Sommer zur Lesung ansetzte. Der Partnerschaftsverein Bartholomä Amici di Casola organisierte zum fünften Mal in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule und der Dorfbücherei diesen gerne besuchten Kulturabend. weiter
  • 129 Leser

Auch für Fragen ohne Antworten da

Michaela Müller vom Kinderhospizdienst erzählt von ihrer Arbeit und ihren Wünschen an die GT-Weihnachtsaktion
Michaela Müller (48) und ihr Team vom Kinderhospizdienst setzen sich bei ihrer Arbeit mit dem Thema auseinander, das eigentlich keiner gern an sich heran lässt: mit dem Sterben von Kindern. Die Kinder- und Jugendtrauerbegleiterin aus Bettringen erzählt im GT-Interview über ihre tägliche Arbeit und warum der Dienst durch die GT-Weihnachtsaktion auf viele weiter
  • 259 Leser

Zum Adventsweg

Alfdorf-Pfahlbronn. Der Adventsweg der evangelischen Kirchengemeinde Alfdorf findet am Samstag, 27. November, statt. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Sportplatz in Pfahlbronn. Mit dabei ist der Alfdorfer Posaunenchor. Zum Abschluss gibt es heiße Würstle und Tee. Da die Teilnehmer auf Waldwegen laufen, ist wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk wichtig. weiter
  • 12000 Leser
Vor 25 Jahren
Jürgen SteckStefanie statt Ingolf Die 23-jährige Stefanie Tücking soll künftig die ARD-Hitparade „Formel 1“ moderieren, weil sich der bisherige Ansager Ingolf Lühr mehr seiner Karriere als Schauspieler und Kabarettist widmen möchte.Manager statt Pfarrer Münsterpfarrer Alfons Wenger als Allround–Manager und ein Stadtgarten, der aus weiter
  • 1
  • 236 Leser

Historischer Weihnachtsmarkt

Am Samstag, 20. und Sonntag 21. November ist wieder Historischer Weihnachtsmarkt im Gartentreff in Ellwangen, jeweils von 13 bis 18 Uhr: möglich ist den historisch gewandeten Handwerkern und Händlern bei ihrer Arbeit zuzusehen, dabei die eine oder andere originelle Geschenkidee zu bekommen, mittelalterlichen Genüssen wie dem geistvollen Honigmet und weiter
  • 935 Leser

Marlies Blume – Musikkabarett

Im Swing in Heidenheim ist die Siegerin des Kleinkunstpreis BW 2008, Marlies Blume, am Samstag, 20. November, ab 20.30 Uhr schon zum zweiten Mal zu Gast. Marlies Blume und Fräulein Müller haben einen neuen großen Auftrag: die Schwäbisch-Mission. Marlies singt, tanzt und schwätzt sich als „Miss Ländle“, virtuos unterstützt von der Ein-Fräulein-Band weiter
  • 599 Leser

Indisches Konzert

Am Samstag, 20. November, um 20 Uhr veranstaltet das Weltmusikprojekt „O-Ton“ in Zusammenarbeit mit dem „Haus am Regenbaum“ in Aalen ein klassisch-indisches Konzert mit Gesang und anschließendem Tanz. Für das Ohr gibt es eine Gesangsdarbietung von Narayan Bhattacharyya im indischen Khayal-Stil, danach ein Solo auf dem bekanntesten weiter
  • 446 Leser

Blues und Schwobarock

Im Übelmesser in Heubach geben sich am Samstag, 20. November, ab 20.30 Uhr „4Blues“ und die Schwobarocker „Roasastoiner“ die Klinke in die Hand. „4Blues“ spielen Songs von B.B. King bis Joe Bonamassa – und „wursteln“ sich so durch 50 Jahre Blues-Geschichte. Dabei wird so manche Grenze Richtung Rock weiter
  • 607 Leser

Kabarettistisches Trio

„Die letzte Tour“ führt am Samstag 20. November, um 20.30 Uhr in die Rätsche nach Geislingen. Nach dem ersten Programm kehren von Wagner, Weber und Tretter, als fast frisch gebackene Träger des Deutschen Kleinkunstpreises, mit bislang nicht gekannter Intensität zurück. „Die letzte Tour“ führt das Kabarett an Orte, an denen Sie weiter
  • 617 Leser

Auf den Flügeln des Gesangs

Ein festliches Konzert mit dem Ensemble Stimm-Kultur und bekannten Solisten erklingt am Samstag, 20. November, um 17.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Georg in Mutlangen. Stimm-Kultur ist ein junges, gemischtes Vokalensemble, welches 2009 von der Opernsängerin und Musikpädagogin Kathrin Bechstein gegründet wurde, und das in unterschiedlichen Besetzungen weiter
  • 762 Leser

Comedy und Gesangseinlagen

Die Flying Penguins aus Westhausen sind am Samstag, 20. November, um 19.30 Uhr zu Gast im Bürgersaal im Rathaus in Böbingen. In ihren Konzerten beweisen die Pinguine jedes Mal aufs Neue ihre Flexibilität. Mal elegant, mal fetzig, mit Mut zur Hässlichkeit im Comedyteil. Schließlich waren die Pinguine in den vergangenen Jahren nicht nur Gäste im Friseursalon, weiter
  • 750 Leser

Coverrock und mehr

„Hopps End“ ... der Name steht für Programm und setzt am Samstag, 20. November, ab 22 Uhr Akzente im Bottich in Aalen. Kernige rockige Rythmen, ausgefallene sowie altbekannte Stücke unterstreichen die Musiker mit ihrer eigenen Note. weiter
  • 1268 Leser

Heiße Rhythmen

Mitreißende Tänze, exotische Schönheiten und traumhafte Melodien entführen am Samstag, 20. November, um 20 Uhr im Congress Centrum in Heidenheim durch das aufregende Nachtleben Kubas. „Pasión de Buena Vista“ vermittelt pure kubanische Lebensfreude. weiter
  • 727 Leser
MUSIK17.30, MutlangenAuf Flügeln des Gesangs, Pfarrkirche St. Georg, festliches Konzert mit Stimm-Kultur19.00, AalenMichael Nuber - Konzert, Musikschule19.30, AalenHerbstkonzert, Weststadt-Zentrum, Harmonika-Freunde Aalen19.30, AlfdorfHerbstkonzert, Sporthalle, MV Alfdorf19.30, HerlikofenJubiläumskonzert des MV Herlikofen, Gemeindehalle, Einlass um weiter
  • 359 Leser
Raum AalenGuenter Thoenissen - Malerei in Acryl und MischtechnikBegegnungsstätte Bürgerspital, Aalen, Öffnungszeiten: Mo-Fr 9 UhrHelwiga Heinrich - SchrittweiseFoyer St. Elisabeth, Seniorenheim, Aalen, Öffnungszeiten: Mo-So 9 UhrAndreas Welzenbach - Ausstellung in der Rathausgaleriebis einschl. 19.12., Galerie im Rathaus, Aalen, Öffnungszeiten: So 11 weiter
  • 294 Leser

Freitag, 19. November

Sie hackt, mischt und würzt, garniert, kostet und stöhnt vor Wonne, singt, tänzelt und erzählt: Daniela Hense fasziniert ihr Publikum mit süßer Verführung – mit Schokolade. Sie parliert als Protagonistin auf der Bühne, um eine fahrbare Chocolaterie herum, über ekstatischen Genuss, hormonelle Wirbelstürme und die Ursprungsgeschichte der Speise weiter
  • 365 Leser

In der Welt und unterwegs sein

Gmünder Kunstverein zeigt in seiner Galerie im Kornhaus Arbeiten von CHC Geiselhart
Übergang und Wandlung sind die beherrschenden Themen in der aktuellen Ausstellung des Kunstvereins Schwäbisch Gmünd. CHC Geiselhart zeigt Skulpturen, Drucke und Malerei aus seinem Transitus-Projekt. Der Ausstellungsraum im Kornhaus ist eingehüllt in eine harmonische Farbstimmung aus Rot, Schwarz und Weiß. weiter
  • 356 Leser

Schmeckt gut und hilft

Bäckerei Mühlhäuser übergibt ersten Spendenscheck aus Mali-Brot-Verkauf
Mehr als 1000 Euro sind zusammen gekommen. Eine durchweg positive Bilanz ziehen Bäckerei Mühlhäuser, Stadt Heubach und die Gmünder Tagespost nach fünf Wochen Mali-Brot-Aktion. Am Donnerstag konnte Bäckermeister Mühlhäuser einen dicken Scheck übergeben. weiter
  • 441 Leser

Originalgraphik International

Ab Sonntag in der Galerie Zaiß
Die nächste Ausstellung der Galerie Zaiß in Aalen zeigt eine breite Palette graphischer Arbeiten: von Paul Fidel Arnold, Michel Cornu, Janosch, Joachim Kupke, Werner Lehmann, Reinhold Nägele, Günter Schöllkopf, Norbert Stockhus, Tomi Ungerer, Albrecht Vogel, Jochen Wahl, Lambert Maria Wintersberger und Werner Zaiß selbst, der mit Farblinolschnitten, weiter
  • 311 Leser

Leidenschaftlich präzise

Hochklassiger Klavierabend mit Konstanze Eickhorst in Schwäbisch Gmünd
Der städtischen Musikschule und dem Kulturbüro gelingt es immer wieder, für die Schwörhauskonzerte hochklassige Interpreten nach Schwäbisch Gmünd zu locken. So auch am Sonntagabend, als die vielfach ausgezeichnete Pianistin Konstanze Eickhorst im Schwörhaus gastierte. Mitgebracht hatte die Professorin der Musikhochschule Lübeck ein interessantes und weiter
  • 321 Leser

Logo für Gartenschau

Markenzeichen wird in Wettbewerb gesucht
Gesucht wird ein Logo für die Landesgartenschau (LGS). Wenn dafür pfiffige Vorschläge kommen, könnte es sogar weit über 2014 hinaus zum Erkennungszeichen der Stadt Schwäbisch Gmünd werden. Deshalb ruft die Landesgartenschau-Gesellschaft alle Kreativen dazu auf, sich an einem Wettbewerb zu beteiligen. weiter
  • 350 Leser

Fischiges kabarettistisch serviert

Daniel Helfrich und seine „MusiZierfische“ in der Zehntscheuer / Allrounder begeistert die Besucher

Abtsgmünd. Wer nicht gekommen war – und das waren viele – hat was versäumt. Daniel Helfrich erweist sich in der Zehntscheuer als ganz besondere Spezies. Ein Allrounder und Textkünstler, der gleichsam niveauvoll als auch locker-lässig durch den Kabarettabend führt. Schon mal was gehört vom „Beta-Mann“, in der Fischwelt besser bekannt als das Petermännchen?

weiter
  • 6794 Leser

Regionalsport (31)

Wochen der Entscheidung

Fußball, A-Junioren
Noch vier Spiele müssen die A-Junioren des FC Normannia in der Verbandsstaffel 2010 absolvieren. Doch in den nächsten beiden Partien kommt es knüppeldick. weiter
  • 116 Leser

In der Parlerhalle

Radball, Bezirksliga
Am Samstag findet in der Turnhalle des Parlergymnasiums der vierte Spieltag der Radball-Bezirksliga statt. Neben den drei Gmünder Teams werden vier weitere Mannschaften aus Ingoldingen und Gerlingen erwartet. Das Duo Feucht/Adolf kämpft dabei um die Tabellenführung und hofft auf große Unterstützung des Publikums. Beginn ist um 18 Uhr. weiter
  • 1962 Leser

Zwölf Teams sind am Start

Fußball, F-Jugend
Der TSV Ruppertshofen veranstaltet das schon zur Tradition gewordene Hallenturnier für F-Jugend- Mannschaften aus der Region. Zwölf Teams treten an. weiter
  • 103 Leser

SG hat nichts zu verlieren

Schach, Oberliga: Gmünder Oberligateam tritt gegen den Ligafavoriten Stuttgart an
Zwei schwere Auswärtsspiele hat die Oberligamannschaft der Schachgemeinschaft Gmünd 1872 (3:1) am Sonntag und eine Woche später zu bestehen. Zuerst geht es zu nach Stuttgart (4:0), danach muss das Team zum starken Aufsteiger Böblingen (2:2). weiter
  • 107 Leser

Dürr pfeift Derby

Fußball, Schiedsrichter
Fußball-Schiedsrichter Frank Dürr vom TV Herlikofen leitet am morgigen Samstag um 14.30 Uhr das Landesligaspiel zwischen dem Tabellenvierten TSG Öhringen und dem Elften SC Michelbach/Wald. Als Assistenten unterstützen Dürr bei diesem Stadtderby Stefan Eichinger (FC Bargau) und Fabian Hillebrand (FC Durlangen). weiter
  • 2560 Leser

Heubach sinnt auf Wiedergutmachung

Handball, Männer: HHV will Auswärtsschlappe mit Heimsieg vergessen machen / SGB spielt gegen den Ex-Trainer
Während viele Handballteams am Wochenende spielfrei sind, stehen für andere richtungsweisende Partien an. So empfängt die SG Bettringen am Samstag den TSV Bartenbach II mit dem Bettringer Ex-Trainer Thomas Möck. Am Sonntag dann trifft Heubach unter dem Rosenstein auf die TSG Eislingen. weiter
  • 147 Leser

Etliche Bestzeiten

Schwimmen, Schwimmfest in Göppingen
Während die Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften in Wuppertal ohne Beteiligung des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd über die Bühne gingen, machte man dem SV Göppingen 04 und dessen „Carl-Hermann-Gaiser-Schwimmfest“ mit einem Nachwuchsteam die Aufwartung. weiter
  • 173 Leser

Überraschender Titelgewinn

Judo, Nordwürttembergische Meisterschaft: Heubacher Mädchen auf Position eins
Bei den Nordwürttembergischen Mannschaftsmeisterschaften in Esslingen für die Altersgruppe U12 traten die Heubacher Judoka mit zwei Jungen- und einer Mädchenmannschaft an. Begleitet wurden sie von ihren Trainern Sven Albrecht und Philipp Pelzer. weiter
  • 124 Leser

Viele, viele Bayern-Fans

Kunstturnen, Bundesliga: Wetzgauer Blicke sind gen Chemnitz gerichtet / TVW tritt in Hannover an
In der Fußball-Bundesliga polarisiert der FC Bayern München wie kaum ein anderer Verein. Entweder man liebt den FCB – oder eben nicht. Schwarz oder Weiß. Bei den Kunstturnern ist das ein wenig anders. Und: Am Samstag sind alle Wetzgauer Bayern-Fans. Denn der TVW ist auf die Unterstützung der Turnabteilung des deutschen Fußball-Rekordmeisters angewiesen, weiter
  • 135 Leser

„Wir können es doch“

Volleyball, Regionalliga: Die DJK will gegen Freiburg nicht nur gewinnen – sie muss
„Nun muss die Mannschaft eine Reaktion zeigen“, hat DJK-Trainer Martin Feistritzer im GT-Interview gesagt – und zwar am Sonntag um 14.30 Uhr vor heimischem Publikum gegen den Vorletzten FT 1844 Freiburg. Mannschaftsführerin Sabrina Höger (27) gibt sich kämpferisch: „Wir können es doch.“ Aber es gibt ein weiteres Problem: weiter
  • 166 Leser

Sportmosaik

Die Normannia-Fußballer Mark Mangold, Beniamino Molinari und Manuel Grampes sind endgültig für den UEFA-Regionen-Cup nominiert. Im letzten Testspiel gewannen die WFV-Auswahl 3:1 gegen den Verbandsligisten Rutesheim: Mangold spielte durch, Molinari und Grampes waren jeweils eine Halbzeit im Einsatz. Am 5. Dezember werden die drei mit dem WFV-Tross nach weiter
  • 167 Leser

TV Bargau sucht den Anschluss

Handball, Frauen: Im Heimspiel gegen Wangen/Börtlingen „nochmals eine Schippe drauflegen“ – „Duell der Enttäuschten“ in Zuffenhausen
Auch bei den Handballdamen genießen einige Teams ein spielfreies Wochenende. Dafür sind aber in der Bezirksliga die WSG Lorch/Waldhausen bei Stuttgart Nord sowie Bettringen und Bargau gegen Altenstadt bzw. Wangen/Börtlingen gefordert. weiter
  • 206 Leser

Wettschießen im Fernduell

Fußball, Kreisliga B II
Es ist wieder ein Spieltag, an dem man nicht mit Patzern der Spitzenteams rechnen kann. Vielmehr stellt sich die Frage, wie sich das Torverhältnis verändert. weiter
  • 137 Leser

Bleibt Pfahlbronn standhaft?

Fußball, Kreisliga B I
28 Tore in nur vier Spielen hat der TV Weiler zuletzt geschossen und sich damit auf Platz zwei geballert. Am Samstag geht’s zum Ersten. Winkt da die Wachablösung? weiter
  • 161 Leser

Das Highlight der Vorrunde

Fußball, Kreisliga A: VfL Iggingen empfängt Herlikofen / Kleines Gmünder Derby
Es ist angerichtet. 33 Punkte hat Tabellenführer VfL Iggingen, 32 Zähler der Zweite TV Herlikofen. Nun kommt’s beim Spitzenreiter zum direkten Aufeinandertreffen. Anpfiff des Highlights der Vorrunde ist am Samstag um 14.30 Uhr. weiter
  • 243 Leser

Das zweigeteilte Feld

Fußball, Bezirksliga: Zehn schielen auf Platz zwei / Sextett gegen den Abstieg
Spätestens seit letzten Sonntag ist das Feld in der Bezirksliga – wie übrigens schon in der letzten Saison – radikal zweigeteilt. Zehn Mannschaften klopfen oben an, sechs müssen sich einen Spieltag vor Ende der Vorrunde nur noch mit dem Klassenerhalt auseinandersetzen. weiter
  • 215 Leser

Spiele am Samstag

Fußball: Auf Bezirksebene
An Totensonntag wird kein Fußball gespielt. Deshalb werden auf Bezirksebene sämtliche Begegnungen im Gmünder Raum bereits am Samstag ausgetragen. Anpfiff zum Stadtduell in der Kreisliga A I zwischen dem FC Normannia II und dem TSB ist um 12.30 Uhr. weiter
  • 142 Leser

Sport in Kürze

Mario Basler kommt nach HeidenheimFußball. Drittligist FC Heidenheim empfängt am Samstag um 14 Uhr Wacker Burghausen. Und mit dem Gegner den wohl prominentesten Trainer der Liga: Mario Basler. Auf dem Papier sind die Gastgeber Favorit, denn der FCH hat sechs Punkte Vorsprung.Schlusslicht kommt zum VfR Aalen IIFußball. Nach zwei Siegen in Folge richtet weiter
  • 187 Leser

Wohin führt der Weg?

Fußball, Landesliga: FC Bargau erwartet Mitaufsteiger Deizisau, der sich schnell etabliert hat
Wohin der Weg des Landesliga-Neulings FC Bargau führt, wird sich in den letzten beiden Vorrundenpartien zeigen. Am Samstag um 14.30 Uhr erwarten die Schwarz-Weißen mit dem TSV Deizisau einen Mitaufsteiger, der sich ebenfalls überraschend schnell an die neue Umgebung gewöhnt hat. weiter
  • 5
  • 182 Leser

Der erste Verfolger wankt

Handball, Württembergliga: Der TSB kann im Spitzenspiel Konkurrent Schwaikheim aus dem Rennen werfen
Die Handballer des TSB Gmünd sind gerüstet für das Spitzenspiel gegen die SF Schwaikheim. Auf das Spiel am Samstag um 19.30 Uhr folgt in der Großsporthalle wieder einmal eine Party im Foyer. Ob es dort auch was zu feiern gibt? Wenn der Tabellenführer gewinnt, ist der erste der fünf Konkurrenten im Kampf um den Titel endgültig abgehängt. weiter
  • 5
  • 171 Leser

Naiv ja, arrogant nein

Fußball, 3. Liga: Aalen spielt am Samstag in Ahlen
Das Positive vorweg: Der VfR Aalen spielt auswärts. Nach der erneuten Enttäuschung vor heimischem Publikum will der Aufsteiger am morgigen Samstag seine Erfolgsserie auf fremden Plätzen fortsetzen und beim Namensvetter Rot Weiss Ahlen den dritten Auswärtssieg in Folge feiern. Allerdings: Die Westfalen sind seit fünf Spielen ungeschlagen. Anpfiff im weiter
  • 5
  • 708 Leser

Fußballspiele am Wochenende

Dritte Liga bis Landesliga
Der VfR Aalen spielt am Samstag bei Rot-Weiss Ahlen und kann den dritten Auswärtssieg in Folge landen. In der Oberliga hofft der FC Normannia auf einen Heimsieg über Kirchheim. weiter
  • 261 Leser

Zwei Durchhänger-Mannschaften

Fußball, Oberliga: FC Normannia Gmünd empfängt den VfL Kirchheim – Neunter gegen den Tabellendreizehnten
Seit fünf Spielen ist der FC Normannia Gmünd ohne Sieg. Doch das 1:1 beim Spitzenteam Waldhof Mannheim am vergangenen Samstag war ein Lichtblick. Gegen den VfL Kirchheim (Samstag, 14.30 Uhr) soll der Aufwärtstrend fortgesetzt werden. weiter
  • 360 Leser

Läufer zeigen starke Gemeinschaft

Leichtathletik, 1. Ostalb-Laufcupparty im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post: Locker, angeregt, einig
Adolf Nowakowski verriet im Gutenberg-Kasino Aalen, was ihn mit 77 Jahren so jung hält: „Laufen ist eine mentale Tankstelle.“ Er hatte an allen vier Etappen des 1. Ostalb-Laufcup aus Freude am Laufen teilgenommen. Und diese soll auch im Vordergrund bleiben, so der Tenor bei der Läuferparty am Mittwochabend. weiter

„Den FCN anders aufstellen“

Fußball, FC Normannia
Mit einem neunköpfigen „Initiativkreis“ soll beim FC Normannia Gmünd ein Schritt nach vorne gemacht werden. „Wir wollen den FC Normannia anders aufstellen“, sagt FCN-Vorsitzender Albert Klammer. weiter
  • 391 Leser

Sein Bruder, sein Kapitän und der Mann, der ihn zurück zum TSB holte – Weggefährten sprechen über Michael Hieber

Richard Vater,ehemaliger Abteilungsleiter, holte Hieber zum TSB zurück: „Micha habe ich als zielstrebig kennengelernt. Wenn er etwas wollte, hat er es auf Biegen und Brechen schaffen wollen – und handballerisch hat er es immer geschafft. Es war nicht einfach mit ihm. Wir hatten einige heftige Gespräche, haben uns aber immer konstruktiv geeinigt. weiter
  • 5
  • 312 Leser

Der Begründer (s)einer Ära

Handball: Stärken, Schwächen, Erfolge, Rückschläge und die Motivation für zwölf Jahre TSB – ein Porträt von Michael Hieber
Zwölf Jahre lang trug er das Trikot des TSB Gmünd, acht davon als Spielertrainer. Jetzt hat ein Kreuzbandriss die Laufbahn von Michael Hieber (33) beendet. Das Porträt eines Handballverrückten, der ehrgeizig, stur, stolz, vereinstreu und vor allem ziemlich erfolgreich war. weiter
  • 4
  • 447 Leser

Überregional (81)

'Industrie braucht Zuwanderer'

Studie: Jährlich eine halbe Million Arbeitskräfte anwerben
Die deutsche Wirtschaft braucht nach einer Studie des Instituts zur Zukunft der Arbeit (IZA) ab Mitte des Jahrzehnts jährlich bis zu 500 000 ausländische Arbeitskräfte. Das sei ab 2015 nötig, 'um die demografiebedingten Beschäftigungslücken zu schließen', schreibt IZA-Direktor Klaus Zimmermann in einem Positionspapier. Darin fordert er auch die Einführung weiter
  • 263 Leser

100 000 Euro an Spenden für Karlsruher Zoo

Die Ursache für das Feuer im Karlsruher Zoo, bei dem am Samstagmorgen 26 Tiere des Streichelzoos starben, ist nach wie vor unklar. Bis Ende der Woche könnte das Gutachten des Brandsachverständigen vorliegen. 'Dann werden wir hoffentlich mehr wissen', sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Ein technischer Defekt sei genauso möglich wie vorsätzliche oder weiter
  • 326 Leser

60 Autoren in zwei Wochen

Literaturfest München hat gestern begonnen
Das erste Münchner Literaturfest hat gestern begonnen. Das zweiwöchige Festival verbindet bestehende Veranstaltungen wie die Münchner Bücherschau mit einem neuem literarischen Programm, dem 'forum:autoren'. Bis 5. Dezember werden Autoren wie Umberto Eco, Ken Follett und Donna Leon erwartet. Für das Fest wird jährlich wechselnd ein Autor als Kurator weiter
  • 257 Leser

Aktionärsklage gegen Porsche abgewiesen

Die Klage zweier Aktionäre gegen Beschlüsse der Porsche-Hauptversammlung 2009 im Zusammenhang mit der gescheiterten VW-Übernahme ist abgeschmettert worden: Das Oberlandesgericht Stuttgart lehnte die Klage im vollen Umfang ab und ließ auch keine Revision zu. Die Aktionäre hatten sich gegen die Entlastung sowie die Neuwahl von Aufsichtsratsmitgliedern weiter
  • 372 Leser

Analysen aus dem Berliner Abwehrzentrum

In Deutschland gibt es kein abgestuftes Warnsystem vor Terrorgefahren. In Berlin erstellt das Gemeinsame Terrorismusabwehrzentrum der Sicherheitsbehörden von Bund und Ländern permanent Lageanalysen. Möglicher Handlungsbedarf ergibt sich aus der jeweils aktuellen Einschätzung der Gefährdungslage. In Großbritannien und den USA gibt es hingegen mehrstufige weiter
  • 276 Leser

Asylhilfe auf dem Prüfstand

Leistungen müssen neu festgelegt werden
Die Leistungen für Asylbewerber sind verfassungswidrig und müssen neu berechnet werden. Zu dieser Einschätzung kommt die Bundesregierung in einer Antwort auf eine parlamentarische Anfrage der Linksfraktion. Ursache ist das Hartz-IV-Urteil des Bundesverfassungsgerichts, das eine nachvollziehbare und transparente Berechnung der Regelsätze gefordert hatte. weiter
  • 243 Leser

Audi feuert DTM-Pilot Prémat

Marathonstart in New York kostet angeblich Job - Lange Vorgeschichte
Vor dem DTM-Abschluss hat Audi den französischen Werksfahrer Prémat gefeuert. Auslöser ist offenbar seine Teilnahme am New-York-Marathon. weiter
  • 238 Leser

Auf einen Blick vom 18. November

FUSSBALL EM-QUALIFIKATION Gruppe E Finnland - San Marino 8:0 (1:0) Tore: 1:0 Väyrynen (39.), 2:0 Hämäläinen (49.), 3:0, 4:0 Forssell (51., 59.), 5:0 Hämäläinen (67.), 6:0 Litmanen (71./Foulelfmeter), 7:0 Porokara (73.), 8:0 Forssell (78.). 1. Niederlande 4 4 0 0 12:2 12 2. Ungarn 4 3 0 1 12:4 9 3. Schweden 3 2 0 1 9:4 6 4. Moldawien 4 2 0 2 5:3 6 5. weiter
  • 343 Leser

Bange vor langer Arbeitszeit

Viele deutsche Arbeitnehmer glauben nicht daran, ihren Job bis zum Rentenalter ausüben zu können. 60 Prozent der Beschäftigten, die auf ihrer Arbeitsstelle körperlichen und psychischen Belastungen ausgesetzt sind, trauten sich ein langes Arbeitsleben nicht zu, wie die gewerkschaftsnahe Hans-Böckler-Stiftung erklärte. Dies ist das Ergebnis mehrerer Umfragen weiter
  • 265 Leser

Chaos unterm Weihnachtsbaum

Fitzgerald Kusz neues Lustspiel 'Lametta' unter großem Beifall in Nürnberg uraufgeführt
Mit einem zerstörten Weihnachtsbaum, einer Schnapsleiche und einem gebrochenen Arm endet der Heilige Abend in Fitzgerald Kusz neuem Stück. weiter
  • 284 Leser

Cholerafall auch in Dominikanischer Republik

Auch nach dem Auftreten eines ersten Cholera-Falls in der Dominikanischen Republik sind Reisen in den Inselstaat ohne größere Gefahren möglich. Das Auswärtige Amt in Berlin verzichtete gestern jedenfalls auf eine Reisewarnung. Derzeit sei die Ansteckungsgefahr für Personen, die sich in den Touristengebieten oder der Hauptstadt Santo Domingo aufhielten, weiter
  • 289 Leser

Debütantenball ohne Musik

Die DFB-Auswahl kommt nicht über ein ödes 0:0 in Schweden hinaus
Fade Nullnummer zum Abschluss: Joachim Löws Talentschuppen hat den Testlauf in Schweden ordentlich gemeistert, zum Ende des tollen WM-Jahres aber kein Fußball-Feuerwerk abbrennen können. weiter
  • 326 Leser

Der Monsieur mit dem Trick

Handball-Legende Bernhard Kempa wird morgen 90 Jahre alt
Morgen feiert 'Monsieur Handball' seinen 90. Geburtstag. Bernhard Kempa prägte seine Sportart über rund zwei Jahrzehnte hinweg, vor allem im Trikot und auf der Trainerbank von Frisch Auf Göppingen. weiter
  • 272 Leser

Der Weg der Niere zum Patienten

Nur ein Viertel der Deutschen hat einen Spenderausweis - Im Akutfall führen Transplantationsbeauftragte Gespräche mit Angehörigen
Wie erreicht ein Organ den Patienten? Nach welchen Kriterien wird entschieden, wer ein Organ bekommt? Und wie wird man Spender? weiter
  • 304 Leser

Die 'Smartwurst' springt aus dem Toaster

Wie zwei Jungunternehmer zur perfekten Bratwurst kommen wollen
Findige Jungunternehmer wollen mit dem 'Wurst-Toaster' den Markt erobern. Das Gerät grillt von allen Seiten gleichmäßig und wirft in nur zweieinhalb Minuten die Wurst aus dem Toaster. weiter
  • 407 Leser

Die Alpenpässe sind zu

Fast alle Passstraßen in den Alpen, die im Winter geschlossen werden, sind wegen des Wintereinbruchs in den Bergen bereits zu. Das hat der ADAC mitgeteilt. In Italien sind alle Wintersperren in Kraft, in Österreich können nur noch das Furkajoch in Vorarlberg und das Hahntennjoch in Tirol befahren werden, in Frankreich die Passagen über den Allos und weiter
  • 258 Leser

Die Bereitschaft zur Lebendspende steigt

Seit der ersten Nierentransplantation in den 60ern sind in Deutschland 98 051 Organe übertragen worden. Heute wird in etwa 50 deutschen Kliniken transplantiert - jeden Tag durchschnittlich elf Organe. Etwa 12 000 Patienten in Deutschland warten derzeit auf ein Spenderorgan, mehr als 8000 davon auf eine neue Niere. Damit brauchen etwa dreimal so viele weiter
  • 298 Leser

Die Hamburger feiern einen Befreiungsschlag

Beinahe hätte es das Hallendach abgehoben. In einem Urschrei unbändiger Freude entluden sich die Gefühle der Hamburger Anhänger nach dem beinahe historischen Sieg über Handball-Meister THW Kiel und sorgten für Lärm-Alarm. 26:25 prangte auf dem Anzeige-Würfel, aber so recht glauben wollten es die 13 296 Zuschauer nach Minuten der Besinnung noch immer weiter
  • 262 Leser

Die Macht des Eisens

Große Keltenschau in der Gebläsehalle der Völklinger Hütte
Um die Kelten ranken sich viele Mythen. Weithin bekannt sind die Comic-Gallier Asterix und Obelix. Jetzt gewährt eine große Kelten-Schau an der Saar einen tiefen Einblick in die geheimnisumwitterte Hochkultur. weiter
  • 275 Leser

Die Sieben im Süden

Das Freilichtmuseum Vogtsbauernhof Gutach im Ortenaukreis wurde 1964 eröffnet, das Oberschwäbische Museumsdorf Kürnbach im Kreis Biberach gibt es seit 1968, 1978 folgten das Bauernhaus-Museum Wolfegg im Kreis Ravensburg, 1983 das Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen im Kreis Schwäbisch Hall, 1988 das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck im Kreis Tuttlingen, weiter
  • 253 Leser

Die verlorene Zeit

Alltag mit Dialyse: Ein junger Mann berichtet
Apostolos Gargavanis Leben ist durch den Gang zur Dialyse bestimmt: Seit sieben Jahren hofft er auf eine neue Niere. Obwohl es nicht immer leicht ist, versucht der 28-Jährige im Hier und Jetzt zu leben. weiter
  • 293 Leser

Ein Gefühl von Lockerheit

Evi Sachenbacher-Stehle bleibt einzige deutsche Weltklasse-Skilangläuferin
Sie hält allein die Fahne hoch: Nach dem Karriere-Ende von Claudia Nystad ist Evi Sachenbacher-Stehle die einzig verbliebene deutsche Weltklasse-Skilangläuferin. Unter Druck fühlt sich die 29-Jährige aber nicht. weiter
  • 255 Leser

Ein zunehmend schwieriger Partner

Die Türkei hat an Selbstbewusstsein gewonnen und lässt das die Nato-Mitglieder spüren
Die Bescheidenheit ist vorbei. Nato-Mitglied Türkei stellt in der Allianz immer neue Bedingungen. Das macht das Land zu einem schwierigeren Partner. weiter
  • 286 Leser

Eine mobile Klinik für die Flutopfer

Pakistan: Stiftung des Instituts für Katastrophenmedizin in Tübingen hat 70 000 Euro gesammelt
Mehr als drei Monate nach der Flutkatastrophe in Pakistan sind noch sieben Millionen Menschen obdachlos. Im Norden des Landes beginnt der Wiederaufbau. Eine Stiftung aus Tübingen hilft mit Medikamenten. weiter
  • 307 Leser

Elternbeirat Fiola zurückgetreten

. Der Landeselternbeirat hat zum zweiten Mal in diesem Jahr seine Spitze verloren. Nach Christiane Staab hat auch ihr Nachfolger Matthias Fiola das Handtuch geworfen. Sein Stellvertreter Christian Bucksch, der ab sofort bis zur Neuwahl am 8. Dezember geschäftsführend den Vorsitz übernimmt, gab dafür am Mittwoch 'persönliche und familiäre Gründe' des weiter
  • 317 Leser

Erfolgloser Sitzstreik im Billigflieger

Vier Stunden lang blieben die Passagiere aus Protest in ihrem Flugzeug sitzen. Es war wetterbedingt hunderte Kilometer entfernt vom Ziel gelandet. weiter
  • 278 Leser

Familie überlebt Felssturz

Deutsche Urlauber in Italien hatten Glück
Wie durch ein Wunder hat eine deutsche Familie den Sturz eines etwa zwei Meter großen Felsbrockens auf ihr Auto in Norditalien überlebt. Die Eltern erlitten leichte Prellungen sowie ein Schleudertrauma, die kleine Tochter blieb unverletzt, berichtete die italienische Nachrichtenagentur Ansa. Die Familie war am Mittwoch auf einer Landstraße in den Bergen weiter
  • 285 Leser

Fast überall mit Winterreifen

Jedes europäische Land hat eigene Vorschrift - Auf genügend Profil achten
Mit Winterreifen ins Ausland? Am besten ja, und die Ketten gleich dazu einpacken. Denn die meisten europäischen Länder verlangen eins von beiden oder beides und schreiben auch die Mindestprofiltiefe vor. weiter
  • 334 Leser

Gold dient als Altersvorsorge

Goldene Rente: Nach einer Studie setzen die Bürger bei der privaten Altersvorsorge vermehrt auf das Edelmetall. Eine Investition in Gold erscheint ihnen derzeit sicherer als viele traditionelle Anlagen wieLebensversicherungen oder Sparbriefe. Vor allem Jüngere wollen künftig stärker Gold erwerben. Wohl auch wegen der Turbulenzen im Zuge der Finanzkrise weiter
  • 368 Leser

Göppingen mit Bundesligasieg Nummer fünf

Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen hat gestern Abend in der heimischen EWS-Arena vor 4300 Zuschauern seine Siegesserie weiter ausgebaut. Die Schützlinge von Trainer Velimir Petkovic bezwangen den Elften TuS N-Lübbecke deutlich mit 31:23 (12:8) Toren, feierten damit den fünften Erfolg hintereinander und gehören weiterhin zu den Vereinen mit berechtigten weiter
  • 255 Leser

Hoffnungen überwiegen

Selbst schlechte US-Konjunkturdaten werden ignoriert
. Der deutsche Aktienmarkt hat sich gestern von den Verlusten des Vortages wieder etwas erholt. Am Nachmittag veröffentlichte schlechte US-Konjunkturdaten ließen die Anleger kalt. Zudem: 'Der Schock nach Irland und China war zwar heftig, aber jetzt überwiegen wieder die Hoffnungen', sagte Kapitalmarktexperte Robert Halver von der Baader Bank. 'Selbst weiter
  • 349 Leser

Irischer Patient lenkt ein

Deutsche-Bank-Chef Ackermann warnt vor einem Flächenbrand
Der irische Patient lenkt ein und wehrt sich nicht mehr gegen den EU-Rettungstropf. Lange dürfte es nicht mehr dauern, bis sich der Inselstaat unter den Rettungsschirm flüchtet. Es geht ihm finanziell zu schlecht. weiter
  • 361 Leser

Irland beugt sich dem Druck aus Europa

Die Iren wollen nun doch über finanzielle Hilfen für ihr Land diskutieren, um das marode irische Bankensystem zu stützen. Von Donnerstag an werde die irische Regierung mit der EU-Kommission, der Europäischen Zentralbank und dem Internationalen Währungsfond verhandeln, sagte Finanzminister Brian Lenihan gestern im irischen Fernsehen. Eine Inanspruchnahme weiter
  • 273 Leser

Junge Wilde wecken Neid

Deutsche U-21-Kicker schlagen England und trauern verpasster EM nach
EM-Qualifikation verpasst, aber inzwischen gehts aufwärts bei der U 21: Nach dem 2:0 (1:0) gegen England zum Jahresabschluss blickte sogar Gästetrainer Stuart Pearce neidisch auf die neue deutsche Welle. weiter
  • 311 Leser

Kohlestreit: Berlin kämpft um EU-Mehrheit

Die Bundesregierung hat ihren Kohlestreit endgültig beigelegt und will nun den Widerstand der EU-Kommission gegen das Ausstiegsdatum 2018 brechen. Nach Informationen aus Regierungskreisen sollen bereits 23 der 26 EU-Staaten auf die deutsche Linie eingeschwenkt sein. Nur noch Schweden, Dänemark und die Niederlande stünden hinter den Kommissionsplänen, weiter
  • 337 Leser

KOMMENTAR · IRLAND: Absurdes politisches Gezerre

Was im Frühjahr im Falle Griechenlands geschehen ist, wiederholt sich jetzt beim nächsten EU-Schuldenstaat Irland: Das politische Gezerre um den finanziellen Beistand innerhalb des Euro-Verbundes verunsichert die Kapitalmärkte. Und Verunsicherung ist immer der beste Nährboden für Währungsspekulationen. Das Absurde an der selbstverschuldeten neuen Euro-Krise weiter
  • 269 Leser

KOMMENTAR · TERROR: Zwiespältige Mahnung

Ein gutes Jahr nach Amtsantritt scheint Bundesinnenminister Thomas de Maizière in seiner neuen Rolle angekommen zu sein. Hatte er sich bisher durch sein sachliches Auftreten wohltuend vom Stil seines Vorgängers Wolfgang Schäuble abgehoben, tritt er seit gestern in dessen Fußstapfen: Es herrscht zwar Alarm, aber es besteht kein Grund zur Panik. So reisen weiter
  • 273 Leser

KOMMENTAR: Krise auch in den Köpfen abgehakt

Umfragen gibt es wie Sand am Meer. Kein Tag vergeht, an dem nicht zig Institute die Befindlichkeit irgendwelcher Menschengruppen zu irgendwelchen Themen unter die Leute bringen. Mitunter allerdings lassen Umfragen auch interessante Schlussfolgerungen zu. Seit gestern beispielsweise wissen wir: Deutschland hat die Krise abgehakt - nicht nur in den Bilanzen weiter
  • 380 Leser

Kündigung bei Eigenbedarf eingeschränkt

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in Sachen Mietrecht strenge Anforderungen an Eigenbedarfskündigungen gestellt. Nach einem gestern verkündeten Urteil scheidet eine erleichterte Kündigung des Vermieters aus, wenn das Haus mehr als zwei Wohneinheiten hat. Dabei zählen auch Einliegerwohnungen mit. Im konkreten Fall hatte ein Ehepaar 2006 ein Wohnhaus im weiter
  • 341 Leser

LEITARTIKEL · LUFTFAHRT: Fliegen ist sicher

Flug LH 400. Der Antrieb macht Probleme. Der Pilot muss zum Flughafen zurückkehren. Sechs Triebwerke wurden an dem neuen Superjet schon ausgetauscht. Was sich nach einer aktuellen Pannenserie anhört, liegt 40 Jahre zurück: Die Boeing 747 war in ihrer Anfangszeit alles andere als der zuverlässige Jumbo der späteren Jahre. Die Triebwerke brachten Techniker weiter
  • 250 Leser

Leute im Blick vom 18. November

Charlotte Casiraghi Im Streit um Prominenten-Berichterstattung hat Monegassen-Tochter Charlotte Casiraghi vor dem Bundesgerichtshof (BGH) eine Niederlage erlitten. Der BGH hob das Verbot eines Berichts über den 'Rosenball' in Monaco in der Zeitschrift 'Bunte' auf. Wer sich bei solchen Veranstaltungen zeige, müsse 'die öffentliche Erörterung seiner Teilnahme weiter
  • 314 Leser

Locker, reif und lebenslustig

Briten feiern royale Verlobung - Große Sympathien für Kate und William
Nach der Bekanntgabe von Prinz Williams Verlobung mit Kate Middleton, spekulieren britische Medien über Details zur royalen Traumhochzeit im nächsten Jahr. Die Sympathien für das Paar sind groß. weiter
  • 332 Leser

Messi trifft zum 1:0-Erfolg über Brasilien

Weltfußballer Lionel Messi hat Argentinien mit einem Traumtor in der Nachspielzeit zum Prestige-Sieg gegen Brasilien geführt. Der Superstar des FC Barcelona erzielte in Doha/Katar nach einem Solo von der Mittellinie den 1:0 (0:0)-Siegtreffer in der zweiten Minute der Nachspielzeit und feierte damit seinen ersten Erfolg gegen den Rekord-Weltmeister. weiter
  • 314 Leser

Michael Jung lässt sich nicht beirren

Ehinger Braig nicht fürs Stechen qualifiziert
Michael Jung hat eine Dressurprüfung beim Turnier in Stuttgart gewonnen. Bei den Springreitern schaffte Adrian Schmid einen Überraschungssieg. weiter
  • 315 Leser

Mit oder ohne Tunnel

Auch in Augsburg mucken Teile der Bevölkerung gegen ein großes Bauprojekt auf, jedoch mit einer ganz anderen Stoßrichtung als in Stuttgart. weiter
  • 287 Leser

MITTWOCH-LOTTO

46. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 1 16 18 24 28 47 Zusatzzahl 49 Superzahl8 SPIEL 77 4 8 6 2 6 3 1 SUPER 6 7 2 1 0 9 0 ohne Gewähr weiter
  • 1558 Leser

NA SOWAS . . . vom 18. November

Nachts im Nebel in Köln den Rhein entlang zu fahren, das birgt spezielle Risiken, wie zwei Männer (60 und 36) haben lernen müssen. Sie hatten laut Polizei alle Warnschilder übersehen und nicht bemerkt, dass sie auf die Straße gefahren waren, die zur Anlegestelle einer Autofähre führte. Plötzlich stand das Auto im Rhein. Die Männer holten sich beim Aussteigen weiter
  • 1550 Leser

Nach Fleisch-Test wirds für Contador eng

Rückschlag für Alberto Contador im Dopingverfahren: Die Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) will die Theorie des Tour-de- France-Siegers vom Verzehr eines verseuchten Steaks nicht schlucken. Die Behörde legte einen Bericht vor, der die Argumentation des spanischen Radprofis als nicht stichhaltig erscheinen lässt. Laut einem Wada-Papier sei es äußerst unwahrscheinlich, weiter
  • 308 Leser

NOTIZEN vom 18. November

Kind zu Tode geschüttelt Ein sechs Wochen alter Säugling ist in Braunschweig (Niedersachsen) vermutlich an den Folgen der Misshandlung durch seine Eltern gestorben. Sie hatten ihn vor zweieinhalb Wochen selbst in die Klinik gebracht. Dort stellte man fest, dass er geschüttelt und dadurch lebensgefährlich verletzt worden war. Am Dienstag starb der Junge. weiter
  • 297 Leser

NOTIZEN vom 18. November

Herta Müller bestürzt Die Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller hat sich bestürzt über neue Spitzelvorwürfe gegen ihren Freund und Kollegen Oskar Pastior (1927- 2006) geäußert. Sie sei 'entsetzt' über die Berichte, nach denen Pastior in den 60er Jahren Autorenkollegen für den rumänischen Geheimdienst Securitate ausgehorcht haben soll. 'Ich werde weiter
  • 315 Leser

NOTIZEN vom 18. November

Ehrung für Merkel US-Präsident Barack Obama würdigt Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit der 'Medal of Freedom', der höchsten zivilen Auszeichnung der USA. Neben Merkel erhalten 14 weitere Persönlichkeiten - darunter Ex-US-Präsident George Bush - die Auszeichnung, die unter anderem für Verdienste um das nationale Interesse der USA verliehen wird. Die feierliche weiter
  • 230 Leser

NOTIZEN vom 18. November

Pinola: vier Spiele Sperre Fußball: Die Spuckattacke auf Bastian Schweinsteiger hat für Javier Pinola bittere Folgen. Der Fußball-Profi des 1. FC Nürnberg wurde gestern mit einer Sperre von vier Spielen belegt. Das DFB-Sportgericht begründete das Urteil damit, dass Pinola in der Partie beim FC Bayern 'bewusst in Richtung seines Gegenspielers Bastian weiter
  • 265 Leser

NOTIZEN vom 18. November

Feuer richtet Schaden an Karlsruhe - Ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Karlsruhe hat am Dienstagabend 100 000 Euro Schaden verursacht. Wie die Polizei berichtete, war das Feuer aus zunächst unklarer Ursache in einer Vier-Zimmer-Wohnung ausgebrochen. Die Tochter des Mieters, die allein in der Wohnung war, konnte sich in Sicherheit bringen. Sie erlitt weiter
  • 295 Leser

NOTIZEN vom 18. November

Schoko-Nikoläuse satt Deutsche Süßwarenhersteller haben in diesem Jahr 147 Mio. Schoko-Nikoläuse hergestellt. Der Bundesverband der Deutschen Süßwarenhersteller rechnet mit einem ähnlichen Umsatz wie 2009, der bei 529 Mio. EUR lag. Mayrhuber zu Infineon? Wie das 'Manager Magazin' berichtet, soll der scheidende Lufthansa-Vorstandschef Wolfgang Mayrhuber weiter
  • 367 Leser

Ohne Vollmacht droht Ärger

Experten raten Ehegatten zu einem Oder-Konto
Verbraucher sollten sich und ihre Familie mit Vollmachten für den Fall einer schweren Krankheit oder den Todesfall wappnen. Ansonsten drohen in finanziellen Angelegenheiten viel Ärger und Stress. weiter
  • 399 Leser

Overath bleibt Kölner Präsident, Meier in der Kritik

Fußball-Idol Wolfgang Overath bleibt Präsident des in die sportliche Krise geratenen Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln. Der 67-jährige Weltmeister von 1974 kündigte auf der Jahreshauptversammlung am gestrigen Mittwochabend vor 3119 Mitgliedern entgegen aller Spekulationen an, weiter an der Spitze des Vereins bleiben zu wollen. 'Ich stehe in der Pflicht, weiter
  • 235 Leser

Pilot hatte kurz vor Absturz tief geschlafen

Untersuchungsbericht über Unglück in Indien: Warnungen des Kopiloten ignoriert
Der Pilot des im Mai im indischen Mangalore abgestürzten Passagierjets hatte unmittelbar zuvor geschlafen und Warnungen ignoriert. Ermittlungen hätten ergeben, dass der Absturz mit 158 Menschen an Bord auf Pilotenfehler zurückzuführen sei, melden Medien unter Berufung auf den noch nicht veröffentlichten Untersuchungsbericht. So habe der serbische Pilot weiter
  • 251 Leser

Rasantes Plus bei Straftaten

Ob Untreue, Anlage- oder Kreditbetrug: Die Zahl der Wirtschaftsdelikte in Deutschland ist im Krisenjahr 2009 rasant gestiegen. In der polizeilichen Kriminalstatistik wurden 101 340 Fälle registriert, wie das Bundeskriminalamt (BKA) in Wiesbaden mitteilte. Das waren fast 17 000 Fälle mehr (plus 19,9 Prozent) als 2008. 'Der Ende 2008 als Folge der globalen weiter
  • 352 Leser

Recaro verkauft Sitzmöbel

Der Autozulieferer Recaro (Kirchheim/Teck) steigt ins Geschäft mit Polstermöbeln ein. Der Autositzhersteller stellte in einer Lufthansa-Wartungshalle seine Kollektion hochpreisiger Sofas und Sessel vor, die er über den Fachhandel vertreiben will. Foto: dapd weiter
  • 418 Leser

Rente mit 67 kommt

Ministerin hält an Plänen fest - Noch sind viele Ältere ohne Job
Ursula von der Leyen will die Einführung der Rente mit 67 nicht verschieben. Die Daten am Arbeitsmarkt wiesen in eine positive Richtung. Fakt ist aber, je älter die Menschen, desto seltener haben sie einen Job. weiter
  • 270 Leser

So reagieren Banken, wenn sie von einem Todesfall erfahren

Erfährt eine Bank vom Tod eines Kunden, ist sie verpflichtet, dem Finanzamt zum Todestag einen Finanzstatus zu schicken, sofern das Nachlassvermögen 1200 Euro übersteigt. Besteht keine Verfügungsberechtigung oder Vollmacht für das Konto, sperrt die Bank, die zur Nachlasssicherung verpflichtet ist, die Karten und streicht den eventuell eingeräumten Dispo-Kredit. weiter
  • 459 Leser

Staatsfinanzen machen Sorgen

Angesichts der Konjunkturerholung und der positiven Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt haben die Deutschen immer weniger Angst vor Arbeitslosigkeit. Nach einer Forsa-Umfrage für den 'Stern' fürchten nur noch 35 Prozent der Bürger, dass die Arbeitslosigkeit steigen könnte. Im März 2009 mitten in der Krise lag die Angst um die Jobs mit 67 Prozent noch an weiter
  • 336 Leser

STICHWORT · NATO: Gipfelthemen im Überblick

Vier große Themen werden den Nato-Gipfel am 19. und 20. November in Lissabon beherrschen: Strategisches Konzept: Die Allianz will sich auf die veränderten Bedingungen im 21. Jahrhundert einstellen, zu denen eine Raketenbedrohung aus Drittstaaten wie dem Iran genauso gehört wie Internetangriffe oder Blockaden von internationalen Handelswegen. Zudem soll weiter
  • 406 Leser

Stiftung ist auch in Haiti und Benin aktiv

Das Institut für Katastrophenmedizin in Tübingen gibt es seit dem Jahr 2005. Ziel ist es, die Katastrophenmedizin und das Krisenmanagement im Gesundheitswesen zu verbessern. Hierfür engagiert sich das Institut in den Bereichen Forschung, Lehre und Praxis vor allem national und arbeitet dafür mit Universitäten und Rettungsorganisationen zusammen. Die weiter
  • 206 Leser

Studenten demonstrieren

Hunderte Studenten haben gestern in der Freiburger Innenstadt gegen Missstände im deutschen Bildungssystem demonstriert. Sie richteten sich gegen die 'Ökonomisierung der Bildung', Bachelor- und Masterstudiengänge, Studiengebühren und Einschnitte bei der Mitbestimmung an Schulen und Hochschulen. Studenten forderten auf Schildern und in Reden ironisch, weiter
  • 323 Leser

Terrorangst geht um

Bundesregierung spricht von Hinweisen auf Anschläge vor Weihnachten
Ungewohnt drastisch warnt Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) vor Anschlägen in Deutschland. An Bahnhöfen, Flughäfen und anderen öffentlichen Plätzen gelten verschärfte Sicherheitsregeln. weiter
  • 246 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Fußball - Euro 2012 All Access, Highlights der EM-Testspiele - Zusammenfassungen der Begegnungen vom Mittwoch ab 10.30/15.45 Uhr SPORT 1 Fußball - Bundesliga Aktuell, das Neueste vom deutschen Profi-Fußball - Interviews, Meinungen und Hintergründe zum Spieltag, News zu Klubs, Spielern und Funktionären ab 18.30 Uhr Snooker - Premier League weiter
  • 246 Leser

US-Staat will mit GM kräftig Kasse machen

General Motors steuert auf den größten Börsengang der US-Geschichte zu. Der Opel-Mutterkonzern steht ein Jahr nach der Beinahepleite so gut da, dass sich Investoren um die Anteile reißen. Statt anvisierter 15,2 Mrd. Dollar könnten die Einnahmen nun bis zu 22,2 Mrd. Dollar (16,4 Mrd. EUR) betragen. Damit wäre der GM-Börsengang größer als der des bisherigen weiter
  • 317 Leser

Verwirrung wegen S-21-Mehrkosten

Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) hat offenbar keine Freigabe für den Bau der zu 'Stuttgart 21' gehörenden Neubaustrecke von Wendlingen nach Ulm gegeben. Das berichtet der 'Stern'. Unter anderem befürchte das EBA, dass beim Bau zweier Tunnel auf die Schwäbische Alb 'Mehrkosten in Höhe von rund 280 Millionen Euro zu verzeichnen sind'. Die Bahn wies den Bericht weiter
  • 254 Leser

Viele Kommunen beteiligen Bürger an Planungen

Massenproteste, Dauerdemos, eine gespaltene Stadt: Weil kein Bürgermeister ein Fiasko wie bei Stuttgart 21 erleben will, werden Bürger bereits besser in Planungen eingebunden. 'Es ist bei konfliktträchtigen Projekten ein richtiger Ruck durch viele Kommunen gegangen. Viele sind jetzt aufgeschreckt', sagt die Beraterin Christine Grüger, die Gemeinden weiter
  • 296 Leser

Wagner-Gesellschaft in Israel

Sohn eines Holocaust-Überlebenden gründet den Verband
In einem umstrittenen Schritt hat ein israelischer Musikliebhaber die erste Wagner-Gesellschaft in Israel gegründet. Der Jerusalemer Rechtsanwalt Jonathan Livny, Sohn eines Holocaust-Überlebenden, hat den Verband zur Förderung von Wagner-Musik am 14. November registrieren lassen. In Israel ist Wagner (1813- 1883) wegen antisemitischer Positionen und weiter
  • 274 Leser

Wettskandal: Staatsanwalt soll in Zeugenstand

Im Wettskandal-Prozess drohen den beiden Hauptangeklagten Nürettin G. und Tuna A. fünf bis acht Jahre Haft. Diese möglichen Strafen wurden gestern bei der Verhandlung am Bochumer Landgericht erstmals bekannt. Die Zahlen sollen den beiden mutmaßlichen Wettbetrügern bereits Ende September mitgeteilt worden sein. Von einer Absprache wollten die Richter weiter
  • 243 Leser

Widerstand gegen Castor-Transport nach Majak

Offener Brief von russischen und deutschen Atomkraft-Gegnern an Regierungen
Der Widerstand gegen den Atommüll-Transport ins russische Majak wächst. In einem offenen Brief fordern russische und deutsche Umweltschützer die Regierungen beider Länder zu einem Verzicht auf den Transport der 18 Castor-Behälter mit rund 950 Brennelementen vom Zwischenlager im münsterländischen Ahaus nach Russland. Hamburg und Bremen wollen zudem ihre weiter
  • 247 Leser

William, der 'wunderbare' Schwiegersohn

Als Verlobte von Prinz William ist Kate Middleton offiziell Mitglied der Königsfamilie und erhält dadurch mehr Schutz. Zum Beispiel wird sie vom königlichen Fuhrpark versorgt - inklusive Chauffeur. Die Kunde von der royalen Vermählung wurde in der britischen Öffentlichkeit mit großer Freude aufgenommen. Die BBC berichtete stundenlang über nichts anderes. weiter
  • 247 Leser

Wirbel um verweigerte Baufreigabe

Bahn versichert: Finanzierung und Terminplan für neue ICE-Strecke Wendlingen-Ulm wackeln nicht
Planungs-Wirrwarr bei der ICE-Strecke nach Ulm: Prüfer verweigerten die Baufreigabe wegen Mehrkosten, die in der neuesten Kalkulation gedeckt sind. weiter
  • 5
  • 306 Leser

Yvan Muller ist Weltmeister am 'grünen Tisch'

Die Tourenwagen-Weltmeisterschaft 2010 ist am grünen Tisch entschieden worden. Nach einem Urteil des Internationalen Berufungsgerichts des Automobil-Weltverbandes Fia in Paris hat Chevrolet-Werksfahrer Yvan Muller (Frankreich) zum zweiten Mal nach 2008 den WM-Titel gewonnen. Hintergrund ist der nachträgliche Ausschluss der beiden BMW-Werksfahrer Augusto weiter
  • 201 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Weg frei für Syngenta Der Schweizer Agrar-Konzern Syngenta darf die Sonnenblumensparte des US-Konzerns Monsanto übernehmen. Die EU-Kommission genehmigte den Kauf, nachdem Monsanto sich dazu bereit erklärte, das entsprechende Geschäft mit Basissaatgut in Spanien und Ungarn zu verkaufen. Gastgewerbe leicht erholt Das deutsche Gastgewerbe hat sich im September weiter
  • 326 Leser

Zurück im Leben

Nach der Transplantation einer neuen Niere wieder fit
Am 27. Februar 2002 erhielt Helmut Krumscheid eine neue Niere - sein zweiter Geburtstag. Und eine unbeschreibliche Befreiung nach sechs Jahren Wartezeit mit einem strengen Tagesplan. weiter
  • 301 Leser

Leserbeiträge (5)

Sand im Getriebe

Zu Stuttgart 21:Während sowohl S21-Gegner und Befürworter gerade um Klarheit bemüht sind, erweist Dr. Stefan Scheffold dieser ,,neuen Demokratieform“ (Geissler) einen Bärendienst, indem er bereits genannte und einstimmige(!) Fakten wieder verdreht. Der geplante Tiefbahnhof steht nicht mit ,,lediglich 500 Mio Euro“ im Kostenplan, sondern weiter
  • 5
  • 576 Leser

Teure Energie

Zu den Strompreiserhöhungen der Stadtwerke:Ausgerechnet die zukunftsfähigen erneuerbaren Energien müssen derzeit als Sündenbock herhalten: Angeblich sind sie schuld an den jüngsten Strompreiserhöhungen. Entsprechend heftig werden die Erneuerbaren befehdet. Doch die Polemik gegen Erneuerbare ist in Wahrheit ein Ablenkungsmanöver, mit dem die Stromkonzerne weiter
  • 5
  • 627 Leser

Dringlicheres Anliegen

Zum Tunnelfilter in Schwäbisch Gmünd:Reaktionen auf die Planungen für das Projekt Stuttgart 21 sind bei uns normal und demokratisch berechtigt. Nur haben wir hier in Schwäbisch Gmünd und den nördlichen Gemeinden nicht ein dringlicheres Anliegen? In zwei Jahren wird durch den Gmünder B 29-Tunnel gefahren. Ein toller Abluftkamin ist kurz vor der Fertigstellung. weiter
  • 4
  • 750 Leser

Dringendes Bedürfnis

Zum Ärgernis auf dem Ottilienfriedhof:Da meine Verwandten verteilt auf allen städtischen Friedhöfen liegen, bin ich dort auch immer wieder zu Gast. Dabei spielt die Besuchsdauer eigentlich keine Rolle, nur auf einem, nämlich dem Ottilienfriedhof in Unterbettringen. Bei einem Besuch dieses Friedhofes sollte man darauf achten, vorher möglichst nichts weiter
  • 767 Leser

Vergünstigung mit Ehrenamtsausweis

Zu „Tag des Ehrenamts“ – Doppelpass mit kleinen Vereinen in der GMÜNDER TAGESPOST am 9. November:Die Veranstaltung der Kreissparkasse Ostalb hat die Breite an Möglichkeiten aufgezeigt, ein Ehrenamt auszuüben. In Tischgesprächen kam zum Ausdruck, dass es Freude und Zufriedenheit auslöst, sich in verschiedenen Vereinen und sozialen Einrichtungen weiter
  • 1
  • 468 Leser