Artikel-Übersicht vom Samstag, 27. November 2010

anzeigen

Regional (9)

Tödlicher Verkehrsunfall in Westhausen

Am Samstag, gegen 12.05 Uhr, wollte ein 65-jähriger Mercedes Fahrer, der aus Richtung Rainau-Dalkingen kam, die Kreuzung L1029 / K 3319 geradeaus in Richtung Westhausen überqueren. An der Stoppstelle missachtete er die Vorfahrt des von links, aus Richtung Röhlingen, kommenden 23-jährigen Golf-Lenkers. Im Kreuzungsbereich kam es zu einem folgenschweren weiter
  • 1762 Leser

Polizeibericht

Pech gehabtSchwäbisch Gmünd. Ausgerechnet ein Polizeidienstfahrzeug suchte sich am Sonntagmorgen gegen 3.50 Uhr eine 41-jährigeAutofahrerin aus, als sie mit ihrem Fahrzeug auf einen stehenden Streifenwagen im Türlensteg auffuhr. Der durchgeführte Alkoholvortest ergab eine deutliche Alkoholeinwirkung, weshalb eine Blutprobe veranlasst und ihr Führerschein weiter
  • 436 Leser

Rabiater Schläger

Schwäbisch Gmünd. Ein rabiater Schläger verletzte am frühen Samstag um 3.39 Uhr am Kalten Makt zwei Menschen. Nach einer verbalen Auseinandersetzung wurde plötzlich aus einer Personengruppe heraus auf einen 27-jährigen Mann mit einer Kette oder einem Holz mit Kette eingeschlagen. Am Hals getroffen, ging der Geschädigte zu Boden. Ein 44-jähirger Bekannter weiter
  • 3
  • 646 Leser

Schafe wollen immer

Leonie Swann mit ihrem Schafskrimi Nummer zwei in die Buchhandlung Stiegele
„Schafe wollen immer“, liest Leonie Swann aus ihrem neuen Buch. Der Imagewandel ist perfekt, die wolligen – oder wollenden – Kuscheltiere haben Karriere gemacht, kommen ganz groß an. weiter
  • 338 Leser
Am Freitagnachmittag bei Ellenberg

Fahrbahnglätte – Mutter und Tochter verletzt

Ellenberg. Gegen 14 Uhr am Freitag kam eine 34-jährige BMW-Fahrerin auf der K 3215 bei Ellenberg aufgrund Fahrbahnglätte auf den Seitenstreifen und anschließend ins Schleudern. Nachdem der BMW von der Fahrbahn abgekommen war, prallte er gegen einen Baum. Die Fahrerin und ihre vierjährige Tochter wurden bei dem Aufprall leicht verletzt.

weiter
  • 3
  • 493 Leser
Am Freitagabend in Neresheim

Fußgänger kontra Auto

Neresheim. Am Freitagabend, gegen 19 Uhr, kam es in der Schulstraße in Neresheim zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Fußgänger. Ein 45-jähriger Opel-Fahrer fuhr aus der dortigen Tiefgarage und kollidierte mit einem 48-jährigen Fußgänger, der die Einfahrt überquerte. Laut Zeugenaussagen und ersten

weiter
  • 361 Leser
Am Freitagmittag bei Wasseralfingen

Aufs Autodach gelegt

Aalen-Wasseralfingen. Am Freitag, gegen 11.20 Uhr befuhr ein 27-jähriger Mercedes-Fahrer die K 3323 von Wasseralfingen in Richtung Affalterried. In einer Rechtskurve verlor er infolge nicht angepasster Geschwindigkeit und Fahrbahnglätte die Herrschaft über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab, wo sein Mercedes auf dem

weiter
  • 3
  • 569 Leser
Am Freitagmittag zwischen Ebnat und Elchingen

Vier Verletzte nach Verkehrsunfall

Vierjähriges Kind schwer verletzt

Aalen-Ebnat. Ein 81-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr am Freitag, gegen 12 Uhr auf der L 1084 in Richtung Elchingen und bog nach rechts in Richtung Autobahn, Fahrtrichtung Ulm, ab. Der Abbiegevorgang wurde dann plötzlich abgebrochen und der Fahrer lenkte sein Fahrzeug wieder nach links auf die Fahrbahn zurück. Hierbei übersah er den

weiter
  • 965 Leser

Sanierung des Spiesel-Stadions überfällig

Hauptversammlung beim Stadtverband und Kultur - Ärger um „Wasseralfinger Anzeiger“
„Die Sanierung des Spiesel-Stadions zieht sich nun sage und schreibe 15 Jahre hin. Wir sind zutiefst enttäuscht“, meinte der stellvertretende Stadtverbandsvorsitzende Franz Seibold bei der Hauptversammlung im Bürgerhaus. weiter
  • 804 Leser

Regionalsport (6)

Generalabsage auf Bezirksebene

Fußball: Schlechte Platzverhältnisse lassen keine Spiele zu

Dann also doch: Der Bezirk Kocher/Rems hat sich für eine Generalabsage entschieden und alle Spiele auf Bezirksebene abgesetzt.

weiter
  • 5
  • 9609 Leser

Keine Tore in Linx

Fußball, Oberliga: FC Normannia holt einen Punkt

Im Auswärtsspiel beim Vorletzten SV Linx kam der spielerisch bessere FC Normannia Gmünd nicht über ein torloses Unentschieden hinaus.

weiter
  • 5
  • 8348 Leser

In Linx kann gespielt werden, in Eislingen nicht

Fußball: FC Normannia kickt, Essingen-Spiel fällt aus

Während in der Oberliga die Begegnung zwischen dem SV Linx und FC Normannia Gmünd um 14.30 Uhr angepfiffen werden kann, wurde das Landesliga-Topspiel 1. FC Eislingen gegen TSV Essingen abgesagt.

weiter
  • 5
  • 772 Leser

Überregional (84)

'Neuer großer Entwurf' nötig

Der Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann hat sich für eine langfristige Integration Russlands in den Euroraum ausgesprochen. 'Dass Russland Teil dieses Währungsraums wird, ist schon aus ureigenem europäischem Interesse, wenn man sieht, was sich in Asien entwickelt', sagte er gestern in Berlin. Klaus Mangold, der scheidende Vorsitzende des Ost-Ausschusses, weiter
  • 261 Leser

'Staubig wie in einem Kohlebergwerk'

Der Sammler Siegfried Weishaupt hat Robert Longo schon in New York besucht. Er wohnt in Brooklyn, in direkter Nachbarschaft zum Literaten Paul Auster. 'Ich war fasziniert von der Perfektion der Arbeiten, aber vor allem auch davon, dass sie viele politische Aussagen enthalten, dass Longo die grundsätzlichen Fragen der Menschheit stellt', sagt Weishaupt. weiter
  • 303 Leser

'Wir halten den Ball relativ flach'

In die engere Auswahl für ein Daimler-Prüfzentrum sind auch die Gemeinden Nellingen/Merklingen (Alb-Donau-Kreis) und Empfingen (Kreis Rottweil) gelangt. Nellingens Bürgermeister Franko Kopp verhält sich abwartend. 'Wir sind nicht ganz abgeneigt. Ich halte das Prüfzentrum für eine interessante Zukunftsoption', sagt er. Doch Sulz sei in der Sache schon weiter
  • 305 Leser

101 Kommissare, 780 Fälle und 8,5 Millionen Zuschauer

Nie zuvor hatte der 'Tatort' so gute Einschaltquoten wie in diesem Jahr. 8,53 Millionen Zuschauer schalten laut Media Control im Durchschnitt sonntagabends um 20.15 Uhr die ARD ein. Der durchschnittliche 'Tatort'-Fan ist 56 Jahre alt und schaut am liebsten den Münsteraner Ermittlern Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) und Frank Thiel (Axel Prahl) weiter
  • 272 Leser

Ab Januar Führerschein mit 17

Bundesweite Regelung zum begleiteten Fahren
Junge Leute dürfen ab Januar schon mit 17 Jahren Auto fahren. Der Bundesrat beschloss gestern die bundesweite Einführung des Führerscheins ab 17. Nach bestandener Fahrprüfung dürfen sich Jugendliche dann ans Steuer setzen, wenn ein Erwachsener danebensitzt. Dieses begleitete Autofahren war seit 2004 in den Ländern erfolgreich erprobt worden. Begleiter weiter
  • 240 Leser

Auf einen Blick vom 27. November

FUSSBALL BUNDESLIGA, 14. Spieltag FSV Mainz 05 - 1. FC Nürnberg 3:0 (1:0) Tore: 1:0 Schürrle (27.), 2:0 Noveski (54.), 3:0 Allagui (86.). - Zuschauer: 20 300 (ausverkauft). Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Bor. Dortmund 13/34, 2. FSV Mainz 05 14/30, 3. Leverkusen 13/25, 4. Hannover 96 13/22, 5. 1899 Hoffenheim 13/21, 6. SC Freiburg 13/21, 7. Eintr. Frankfurt weiter
  • 309 Leser

BMG will Rechte an Bowie-Songs

Die Bertelsmann-Tochter BMG macht einen großen Schritt zum großen internationalen Musikrechtehändler. Das Unternehmen will die britische Musikfirma Chrysalis für 130 Mio. Euro übernehmen. Chrysalis besitzt unter anderem die Musikrechte an Blondie, Paul Anka und David Bowie (Bild). Foto: dpa weiter
  • 421 Leser

Böhler erfüllt halbe WM-Norm

Nullrunde für die Männer, Platz neun für Steffi Böhler: Bei den Klassik-Sprints im finnischen Kühlhaus Kuusamo verpassten die deutschen Skilangläufer erwartungsgemäß die Top-Platzierungen. Während die Männer die Finals in der bitterkalten Einöde des Polarkreises komplett als Zuschauer verbrachten, erfüllte Böhler immerhin die halbe Norm für die WM in weiter
  • 276 Leser

Daimler sucht Standort

Sulz ist in der engeren Wahl für Bau eines Prüfzentrums samt Teststrecke
Höchstens eine Autostunde von Sindelfingen Höentfernt will der Daimler-Konzern ein Prüfzentrum mit Teststrecke bauen. Flächenbedarf: Bis zu 300 Hektar. Sulz am Neckar kam in die engere Wahl. weiter
  • 392 Leser

Das neue Ungleichgewicht

Wettlauf zwischen Ulmer Basketballern und Fußballern ist entschieden
In Ulm/Neu-Ulm haben die Bundesliga-Basketballer den Regionalliga-Fußballern nun endgültig den Rang abgelaufen. Was die einen offensichtlich aus Prinzip falsch machen, machen die anderen richtig. weiter
  • 275 Leser

Debatte hinter gesicherten Türen

Zum Gipfel werden 30 000 Teilnehmer erwartet - Die Furcht vor Anschlägen ist groß
Das Aufgebot ist gewaltig: Rund 6000 Sicherheitskräfte sollen den Verhandlungsort und die Delegationen in Cancún schützen. Vor allem Umweltschützer und Aktivisten sollen ferngehalten werden. weiter
  • 345 Leser

Der Papst ganz figürlich und mit Lasur

'Figürlich, im Auftrag, mit Lasur', fasst Michael Triegel sein Papst-Bildnis zusammen. 'Etwas Schlimmeres kann ein zeitgenössischer Künstler nicht machen', fügt der Maler hinzu. Doch dass Berufskollegen sein Werk aus diesem Grund vielleicht verpönen, macht ihm nichts aus. 'In einer Zeit, wo jeder aufgeschlitzte Leiber und besudelte Matratzen mit Kondomen weiter
  • 250 Leser

Der Streit ums Geld

Für den Kampf gegen den Klimawandel wird Geld benötigt - ein weiterer Punkt, um den die Staaten in Cancún ringen werden. So hatten die reicheren Staaten in Kopenhagen zwar 30 Milliarden US-Dollar (damals 21 Milliarden Euro) Klimahilfe für die Jahre 2010 bis 2012 zugesagt. Hilfsorganisationen befürchten, dass dies etwa im Fall von Deutschland mehrfach weiter
  • 287 Leser

Deutsche Bank sichert sich Postbank-Mehrheit

Zwei Drittel der freien Aktionäre nehmen Angebot an - Für Kunden ändert sich nichts
Die Übernahme der Postbank durch die Deutsche Bank ist unter Dach und Fach. Rund zwei Drittel der freien Aktionäre der Postbank haben das Angebot des größten deutschen Geldhauses angenommen. weiter
  • 426 Leser

Die einzelnen Arten trifft es unterschiedlich

Mit den Blatt- und Nadelverlusten lässt sich angeben, wie stark ein Baum geschädigt ist. Dabei wird von den Fachleuten auf regelmäßigen Kontrollgängen geschätzt, wie viele Nadeln oder Blätter an betroffenen Bäumen im Vergleich zu einem vollbelaubten und vollbenadelten Baum fehlen. Der Mittelwert in Prozent für die untersuchten Bäume zeigt die Belastung weiter
  • 306 Leser

Die Talfahrt hält an

Schuldenkrise drückt die Stimmung der Anleger
Die Sorgen um die europäische Schuldenkrise haben den Dax mit einem Minus aus der Handelswoche gehen lassen. Der Leitindex war zwischenzeitlich sogar unter die Marke von 6800 Punkten gesackt war, erholte sich aber etwas. 'Die Krise in der Eurozone ist immer noch das wichtigste Thema für die Anleger', sagte Marktstratege Frank Geilfuß vom Berliner Bankhaus weiter
  • 343 Leser

Die Wiedergeburt der Warenhäuser

Neustart bei Karstadt und Woolworth - Handelsexperten sind aber skeptisch
Der Tod der Warenhäuser ist oft angekündigt worden. Karstadt und Woolworth wagen aber einen Neuanlauf. Doch der Marktanteil der Kaufhäuser dürfte auch in Zukunft weiter schrumpfen. weiter
  • 479 Leser

Doppelmord gestanden

26-Jähriger gibt sexuelle Motive an und streitet Mordlust ab
Der Mörder von Bodenfelde will die 14 Jahre alte Nina aus sexuellen Motiven umgebracht haben. Den Jungen habe er getötet, um die Tat zu vertuschen. Mordlust allein streitet der 26-Jährige im Geständnis ab. weiter
  • 264 Leser

Dritten Titel eingeheimst

Kurzbahn-EM: Steffen Deibler top, Britta Steffen im Pech
Hattrick für Steffen Deibler, erste Niederlage bei Titelkämpfen für Britta Steffen seit 2007: Doppel-Olympiasiegerin Steffen musste sich bei der Kurzbahn-EM der Schwimmer in Eindhoven mit Bronze über 100 m Freistil und Silber mit der Freistilstaffel begnügen. 'An diese EM werde ich mich lange zurückerinnern', sagte Deibler (Hamburg) nach seinem dritten weiter
  • 211 Leser

Dämpfer für Putin

Merkel lehnt Freihandelszone mit Russland vorerst ab
Bundeskanzlerin Merkel hat die russische Vision von einem Freihandel mit der EU gedämpft. Einer kurzfristigen Realisierung erteilte sie eine Absage. Außenminister Westerwelle zeigte sich dagegen aufgeschlossen. weiter
  • 275 Leser

Er läuft und läuft und läuft . . .

Vor 40 Jahren wurde im Ersten der erste 'Tatort' gesendet
Am Montag ist es genau 40 Jahre her, dass der erste 'Tatort' im TV lief. Kommissare kamen und gingen, Städte wechselten, doch das strikte Grundmuster blieb - und machte den Sonntagabend-Krimi zum Kult. weiter
  • 263 Leser

Ex-HGAA-Chef sieht sich als Sündenbock

Er habe nichts getan, schuld seien die Bayern: Der vor kurzem auf Kaution aus der Untersuchungshaft entlassene ehemalige Chef der Krisenbank Hypo Group Alpe Adria (HGAA), Wolfgang Kulterer, sieht sich als Bauernopfer. 'Es sind keinerlei Aktivitäten von mir gesetzt worden, die irgendeine strafrechtliche Bedeutung hätten', sagte er nach Medienberichten weiter
  • 308 Leser

FC Bayern gibt Louis van Gaal Rückendeckung

Unabhängig vom Erreichen der selbstgesteckten Zehn-Punkte-Vorgabe in den letzten vier Hinrundenspielen der Fußball- Bundesliga hat Bayern-Trainer Louis van Gaal vor dem heutigen Heimspiel der Münchner gegen Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr) Rückendeckung durch die Vereinsführung erhalten. 'Nein, van Gaal wackelt überhaupt nicht', sagte Vorstandschef Karl-Heinz weiter
  • 162 Leser

Fiat und Chrysler investieren

Fiat und Chrysler wollen in einem Joint Venture in dem Turiner Werk Mirafiori des italienischen Autobauers Fahrzeuge der Marken Jeep und Alfa Romeo bauen. Dafür seien Investitionen von mehr als 1 Mrd. EUR vorgesehen, die zwischen Fiat und Chrysler aufgeteilt werden sollen. Das kündigte Fiat-Chef Sergio Marchionne in Turin an. Marchionne leitet seit weiter
  • 309 Leser

Flügelstreit nach einjährigem Burgfrieden

In der SPD brechen erneut Konflikte über Kurs und Konzepte auf
Ein Jahr hat der Burgfrieden in der SPD gehalten. Nun brechen erneut Konflikte über Kurs und Konzepte aus. Parteichef Gabriel ist in der Schusslinie. weiter
  • 294 Leser

Frenzel dank Schanzenrekord aufs Podest

Weit geflogen, schnell gelaufen: Eric Frenzel hat für den ersten deutschen Podestplatz in der noch jungen Saison der nordischen Skisportler gesorgt. Platz zwei beim Weltcup-Auftakt der nordischen Kombinierer im finnischen Kuusamo war Lohn für einen ganz starken Wettkampf, der dem Oberwiesenthaler einen Eintrag in das Geschichtsbuch von Kuusamo brachte. weiter
  • 260 Leser

HINTERGRUND: Vorspann wurde Kult

Augenpaar, Fadenkreuz, Fingerabdruck, rennende Beine auf nassem Asphalt, die Musik - ein Ohrwurm: Der 32-Sekunden-Vorspann, Markenzeichen des ARD-'Tatort', blieb aus guten Gründen 40 Jahre nahezu unverändert. Schon mehrfach beschäftigte der Trailer die Gerichte. Der Darsteller: Kein anderer Darsteller war häufiger im 'Tatort' zu sehen als Horst Lattenmeyer weiter
  • 238 Leser

Hochspannung vor der WM-Auslosung

Nach dem Kantersieg gegen Nigeria freuen sich die deutschen Fußball-Frauen auf den Montag
Die deutschen Fußballerinnen wollen das 8:0 gegen Nigeria zum Jahresabschluss nicht überbewerten. Die Blicke richten sich auf die WM-Auslosung am Montag. Trainerin Neid hat 'keine Wunschgegner'. weiter
  • 273 Leser

Immer dem Aufwind auf der Spur

Segelflugzeugbauer Tilo Holighaus aus Kirchheim/Teck: Fliegen gibt Selbstsicherheit
Fliegen ist kein entspanntes Dahinschweben über den Wolken. Ständig müssen weitreichende Entscheidungen gefällt werden - wie im Berufsleben. Tilo Holighaus ist beides: Pilot und Unternehmenschef. weiter
  • 394 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Der Bestseller

Klare Verhältnisse im Filmdörfchen Boscaccio: Die 'Schwarzen' mit dem Pfarrer Don Camillo an der Spitze liegen sich mit den 'Roten' des kommunistischen Bürgermeister Peppone in den Haaren. Wer wofür steht, weiß jeder im Dorf genau. Die Sehnsucht nach Übersichtlichkeit mag Papst Benedikt XVI. überkommen, wenn er sich in die alten Filme vertieft. Das weiter

Interesse an Okazaki

VfB-Sportdirektor Bobic in Japan auf Spielersuche
Vor dem Spiel beim Hamburger SV wird beim VfB Stuttgart wieder verstärkt über Personalien diskutiert. So zeigt der tief in den Abstiegskampf zurückgefallene Fußball-Bundesligist Interesse an einer Verpflichtung des japanischen Nationalstürmers Shinji Okazaki. 'Das ist auf jeden Fall ein interessanter Name. Wir schauen immer, wie wir unsere Mannschaft weiter
  • 256 Leser

Jugendliche im Netz

Nach eigener Einschätzung verbringt ein Jugendlicher werktäglich 138 Minuten im Internet. So wird das Internet genutzt: weiter
  • 240 Leser

Kampfansage an den Jugendkult

Berlins Theater messen sich zunehmend an den Krisen eines Generationen-Konflikts
Im führenden Schauspielhaus der Hauptstadt, dem von Ulrich Khuon geleiteten Deutschen Theater, flippt und floppt der Zeitgeist am heftigsten. weiter
  • 307 Leser

Kaum Chancen für den Durchbruch

Umweltschützer rechnen allenfalls mit einzelnen Abkommen in Teilbereichen
Der UN-Klimagipfel von Kopenhagen endete niederschmetternd. Doch die Staatengemeinschaft nimmt einen neuen Anlauf. Allzu groß sind die Hoffnungen für das Treffen im mexikanischen Cancún nicht. weiter
  • 291 Leser

Kettenbriefe des Staatstheaters

Ob sie jemals zurückkommen? Für ein außergewöhnliches Theaterprojekt sind in Stuttgart zwölf Kettenbriefe verschickt worden. Per Zufall wurden im Telefonbuch die Adressaten ausgesucht, die gemeinsam eine fiktionale Zukunftsgeschichte der Stadt Stuttgart im Jahr 2568 schreiben oder zeichnen sollen, wie das Staatstheater mitteilte. Der Fantasie sei keine weiter
  • 273 Leser

KOMMENTAR · ATOMGESETZE: Unter Vorbehalt

Die Bundesregierung hat ihre Atomgesetze im Bundesrat zwar über die Hürden gebracht, damit aber nur einen Etappensieg erzielt. Die Laufzeitverlängerung für Kernkraftwerke wird, sofern Bundespräsident Christian Wulff sein Plazet gibt, in Karlsruhe landen, und das Ja der Bundesratsmehrheit zur neuen Brennelementesteuer wurde mit einem deutlichen Vorbehalt weiter
  • 228 Leser

KOMMENTAR · WALDZUSTAND: Kein Grund zur Entwarnung

Vor knapp drei Jahrzehnten sorgte der Zustand der Bäume hierzulande für größte Aufregung. Die Franzosen, die deutsche Ängste seit je nicht ganz ernst nehmen, ergänzten ihr Vokabular um 'le waldsterben', jenem Wort, das dem deutschen Laien suggerierte, das es bald keine Wälder mehr geben werde. Da es aber immer noch allerorten grünt und die Waldfläche weiter
  • 262 Leser

KOMMENTAR: Es wird weitere Fusionen geben

Jetzt sind die großen Fische auf dem deutschen Markt weg. Mit der Deutschen Bank und der Commerzbank sind nur noch zwei Institute übrig geblieben. Wobei die Nummer zwei mehr als meilenweit hinterher hinkt und sich auch nur dank staatlicher Beteiligung hält. Die Commerzbank kann immer noch nicht die Zinsen auf das Staatsgeld bezahlen. Die Deutsche Bank weiter
  • 336 Leser

LEITARTIKEL · ADVENT: Fauler Budenzauber

Hilfe, die Weihnachtsmänner sind schon da: Gerade noch war Totensonntag, da haben die großen Weihnachtsmärkte schon reihenweise ihre Tore aufgesperrt. Warum soll man auch warten bis zum ersten Advent oder gar bis Dezember, mit ein paar Tagen mehr klimpern auch ein paar Euro in den Kassen. Außerdem läuft das Weihnachtsgeschäft ja schon längst, Marzipan weiter
  • 279 Leser

Leute im Blick vom 27. November

Gianna Nannini Italiens Rockröhre Gianna Nannini (54) hat gestern ihr erstes Kind Penelope zur gebracht. Das Mädchen wiege zweieinhalb Kilogramm, ihr gehe es gut, berichtete die italienische Zeitschrift 'Panorama' auf ihrer Webseite. Nannini habe Penelope am Morgen in der Mailänder Madonnina-Klinik entbunden. Bereits vor einiger Zeit war angekündigt weiter
  • 306 Leser

Mainz bleibt auf Erfolgsspur und schlägt Nürnberg

Die 'Himmelsstürmer' des FSV Mainz 05 haben nach ihrem zwischenzeitlichen Tiefflug endgültig die Kurve bekommen und steuern dank eines 3:0 (1:0) gegen den 1. FC Nürnberg wieder auf Erfolgskurs. Vor 20 300 Zuschauern im ausverkauften Bruchwegstadion erzielten Jung-Nationalspieler André Schürrle in der 27. Minute, Nikolce Noveski (54.) und 'Edel-Joker' weiter
  • 207 Leser

Mainzer denken nicht an die Europa League

Von der Europa League wollen die Verantwortlichen des FSV Mainz 05 (noch) nichts wissen. 'Das ist wirklich kein Thema für uns. Das ist uns vollkommen egal', kommentierte Manager Christian Heidel die Hochrechnungen, die dem Überraschungsteam der Fußball-Bundesliga am Ende der laufenden Saison einen Platz im europäischen Wettbewerb voraussagen. Alles weiter
  • 269 Leser

Munition in Schulhaus

Handwerker finden alte Patronengurte
Jahrzehntelang saßen Hohenloher Kinder auf ihren Schulbänken ohne zu wissen, dass über ihnen Munition lagert. Bei Arbeiten zur Sanierung des Dachs fanden Handwerker im Künzelsauer Stadtteil Belsenberg (460 Einwohner) jetzt mehrere Patronengurte, als sie Bretter über den Bodenbalken entfernten. 'Stark verrostet' sei die Munition gewesen, sagte eine Sprecherin weiter
  • 225 Leser

NA SOWAS. . . vom 27. November

Auf 275 Punkte im Flensburger Verkehrssünderregister hat es ein 31-Jähriger aus Bad Neuenahr-Ahrweiler (Rheinland-Pfalz) gebracht. Der Autofahrer fiel am Donnerstag bei einer Polizeikontrolle auf. Die Beamten fanden bei dem Mann einen gestohlenen und frisierten Führerschein. Er hatte bereits 1999 seine Fahrerlaubnis verloren, war aber seither unzählige weiter
  • 263 Leser

Nicht mehr die kleine süße Lena

Olympiasiegerin Magdalena Neuner hat vor dem Biathlon-Winter ihr Image verändert
Auch wenn das kaum noch zu steigern ist: Nach dem Karriere-Ende von Kati Wilhelm, Martina Beck und Simone Hauswald steht Magdalena Neuner noch mehr im Fokus. Die Biathletin hat ihr Image verändert. weiter
  • 335 Leser

Nordkorea sieht Region am Rand eines Krieges

Nordkorea sieht die koreanische Halbinsel am Abgrund eines Krieges. Nach dem Angriff auf eine südkoreanische Insel am Dienstag warnte das Land wegen eines neuen Manövers der USA mit Südkorea vor einer weiteren Eskalation der Lage. Die Halbinsel werde durch die geplante Übung im Gelben Meer in Richtung Krieg getrieben, hieß es in den staatlichen nordkoreanischen weiter

NOTIZEN vom 27. November

Staufer ziehen Massen an Zehn Wochen nach der Eröffnung haben bereits 100 000 Besucher die große Mittelalterschau 'Die Staufer und Italien' im Mannheimer Zeughaus gesehen. Den großen Besucheransturm führt Alexander Schubert, Koordinator des Stauferjahres, auf Mundpropaganda der Gäste zurück. Unheimliche Wirklichkeiten Die Alpträume hinter dem amerikanischen weiter
  • 227 Leser

NOTIZEN vom 27. November

Rutschpartien auf Schnee Stuttgart - Der Schneefall gestern in weiten Teilen des Landes hat die Autofahrer nicht kalt erwischt. Ein Verkehrschaos blieb nach Polizeiangaben aus. Ein umgestürzter Baum führte auf der Rheintalbahn zwischen Offenburg und Basel zu Verspätungen. Bei einem Unfall in Leutkirch (Kreis Ravensburg) wurde eine 18-Jährige schwer weiter
  • 311 Leser

NOTIZEN vom 27. November

Neue Ermittlungen Fußball: Vor wenigen Tagen das große Aufatmen beim Oberligisten SSV Reutlingen, weil die Gläubiger den Insolvenzplan angenommen hatten. Nun wieder Ärger an der Kreuzeiche. Die Tübinger Staatsanwaltschaft hat gegen ehemalige Vorstandsmitglieder Ermittlungen wegen Insolvenzverschleppung eingeleitet. Winter bremst Kicker aus Fußball: weiter
  • 348 Leser

NOTIZEN vom 27. November

Bankenabgabe gebilligt Der Weg für die ab 2011 geplante Bankenabgabe und ein spezielles Pleiteverfahren für Großbanken ist frei. Von 2011 an sollen deutsche Kreditinstitute jährlich insgesamt 1 Mrd. Euro in einen Krisenfonds gegen finanzielle Schieflagen einzahlen, der auf 70 Mrd. EUR anwachsen soll. Ausgenommen sind nur Förderbanken. Pustefix nach weiter
  • 352 Leser

Opfer nicht glaubhaft

Freispruch im Prozess um Vergewaltigung
Staatsanwaltschaft, Verteidigung und Gericht waren sich einig - Murat Ü. ist unschuldig. In einem Vergewaltigungsprozess in Ulm wurde der 18-Jährige freigesprochen. Demnach hat er im Juni nicht eine 19-Jährige aus Winnenden (Rems-Murr-Kreis) in Göppingen vergewaltigt. Das Verfahren gegen seinen Freund Ferhat G. (19) wegen versuchter Nötigung wurde eingestellt. weiter
  • 191 Leser

Patient Wald erholt sich

Noch immer jeder dritte Baum im Land deutlich geschädigt
Der Zustand der heimischen Wälder hat sich im laufenden Jahr deutlich verbessert. Agrarminister Köberle führt dies auch auf Maßnahmen des Landes zurück. Sorgen bereiten aber Kiefern und Eichen. weiter
  • 277 Leser

Polizei mit Panzern gegen Rios Drogenbanden

800 Soldaten riegeln Stadtviertel für Großrazzia ab
Mit gepanzerten Armeefahrzeugen, gedeckt von Hubschraubern und mit Sturmgewehren im Anschlag sind brasilianische Polizisten gestern in Slums der Hauptstadt Rio eingedrungen. Ihr Ziel: die Stadtteile von den Drogenbanden zu befreien, die dort seit Jahrzehnten herrschen. Den Slum Vila Cruzeiro haben rund 800 Soldaten abgeriegelt, kein Bandenmitglied soll weiter
  • 260 Leser

Postbank verkauft

Für die Kunden ändert sich nichts
Frankfurt - Die Übernahme der Postbank durch die Deutsche Bank ist unter Dach und Fach. Rund zwei Drittel der freien Aktionäre der Postbank haben das Angebot des größten deutschen Geldhauses angenommen. - Mit der Annahme des Kaufangebotes übertragen die Postbankaktionäre 47 Mio. Anteilsscheine zum Preis von 25 EUR je Aktie an die Deutsche Bank. Dies weiter
  • 381 Leser

Preise steigen etwas stärker

Der Preisanstieg bei Nahrung und Energie hat die Inflationsrate in Deutschland auf ein Zweijahreshoch getrieben. Mit einer Jahresteuerung von 1,5 Prozent im November bleiben die Verbraucherpreise aber dennoch weiter stabil, teilte das Statistische Bundesamt nach einer Hochrechnung mit. 'Wir reden über ganz kleine Zahlen. Wenn man im Tal steht, muss weiter
  • 300 Leser

Proteste gegen Sparetat im Reichstag

Schwarz-gelber Haushalt beschlossen - Opposition kritisiert Regierungspläne
Bei Protesten gegen die Sparpläne der Bundesregierung ist es in Berlin zu Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen. Nach Angaben der Polizei versuchten gestern bis zu 300 Personen im Tiergarten die Absperrungen in Richtung Reichstagsgebäude und Bundespräsidialamt zu durchbrechen. Eine Polizeisprecherin sagte, der Versuch weiter
  • 360 Leser

Ski der deutschen Springer vor Auftakt verboten

Wirbel vor dem Auftakt: Der Weltverband Fis hat einen Tag vor dem Saisonstart im finnischen Kuusamo die Ski von drei deutschen Skispringern aus dem Verkehr gezogen. Die in einer Kooperation zwischen dem Skihersteller Fischer und der Sportartikelkette Sport 2000 hergestellten Ski seien laut Fis nicht regelkonform, da nur Firmen anerkannt werden, die weiter
  • 278 Leser

So wird ausgelost

Bei der WM (26. Juni bis 17. Juli) werden 32 Partien in neun Spielorten ausgetragen. Die bisher feststehenden 15 WM-Teilnehmer sind: Australien, Japan, Nordkorea, Äquatorial-Guinea, Nigeria, England, Frankreich, Norwegen, Schweden, Kanada, Mexiko, Neuseeland, Brasilien, Kolumbien, Deutschland. Der noch fehlende Teilnehmer wird heute im Play-off-Rückspiel weiter
  • 288 Leser

Souverän im Eiskanal

Skeleton-Ass Thees siegt in Whistler, Huber Dritte
Die deutschen Skeleton-Fahrer haben einen Auftakt nach Maß in die neue Saison hingelegt. Die Oberhoferin Marion Thees, unter ihrem Mädchennamen Trott 2009 Weltmeisterin, setzte sich beim Weltcupstart auf der umstrittenen Olympiabahn im kanadischen Whistler nach zwei Läufen in 1:48,98 Minuten durch und feierte damit den dritten Weltcupsieg ihrer Karriere. weiter
  • 352 Leser

Steuersystem benachteiligt Mütter

Das deutsche Steuersystem erschwert einer Studie zufolge die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. In keinem anderen Land sei der Umstieg von 400-Euro-Minijobs auf besser bezahlte Tätigkeiten steuerlich so unattraktiv wie in Deutschland, heißt es in der gestern veröffentlichten Studie der Bertelsmann-Stiftung in Gütersloh. Demnach nehmen viele Mütter weiter
  • 315 Leser

Streik trifft 2400 Fluggäste

Beim Lufthansa-Partner Eurowings sind aufgrund eines Pilotenstreiks bis Freitagmittag nach Angaben der Fluggesellschaft 59 Flüge ausgefallen. Betroffen von dem achtstündigen Ausstand waren 2400 Passagiere, die alle auf andere Flüge umgebucht wurden, sagte ein Eurowings-Sprecher. Schwerpunkt des Streiks sei Düsseldorf gewesen. An dem Streik hätten sich weiter
  • 268 Leser

Streit um Kalkulation der Bahn

In der Schlichtungsrunde zu den Kosten keine Annäherung von Gegnern und Befürwortern
Bleibt es bei den kalkulierten Kosten für Stuttgart 21 und die Neubaustrecke. Oder steht das Projekt auf wackligen Füßen? Wirtschaftsprüfer bezeichneten die Kalkulation der Bahn als 'optimistisch'. weiter
  • 252 Leser

Streit um Überwachung

Bundesjustizministerium gibt de Maizière nicht nach
Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) und Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) streiten nun auch über die Überwachung von Computern. De Maizière kritisierte in einem Brief an seine Kollegin deren Widerstand gegen die so genannte Quellen-Telekommunikationsüberwachung. Dabei werden nach Angaben des Justizministeriums weiter
  • 244 Leser

Strom-Wechsler müssen sich beeilen

Millionen Bundesbürger hatten gerade wieder die Hiobsbotschaft in der Post, dass Strom zum 1. Januar schon wieder teurer wird. Statt sich zu ärgern, sollten betroffene Kunden lieber beim teuren Versorger den Stecker ziehen und sich im Sauseschritt einen billigeren Tarif suchen, rät Aribert Peters vom Bund der Energieverbraucher. Mit einem anderen Stromlieferanten weiter
  • 342 Leser

Traumstart in den Winter

Weltcup-Doppelerfolg im Zweierbob
Besser hätte der Bob-Weltcup-Auftakt der deutschen Kufen-Cracks auf der gefährlichen Piste von Whistler nicht sein können. weiter
  • 252 Leser

TV-SPORT

EUROSPORT Nordische Kombination live - Weltcup in Kuusamo/Finnland Sa., ab 9.30 Uhr Skilanglauf live - Weltcup in Kuusamo/Finnnland Sa./So., ab 11.00 Uhr Skispringen live - Weltcup in Kuusamo Sa., ab 15.00 Uhr/So., ab 13.15 Uhr Ski Alpin live - Weltcup in Aspen, Riesenslalom der Frauen, Slalom Sa./So., ab 21.00 Uhr SPORT 1 Basketball live - Bundesliga weiter
  • 224 Leser

UMFRAGE: Stuttgart 21 spaltet

Wenige Tage vor Abschluss der Schlichtungsgespräche über 'Stuttgart 21' sind die Meinungen der Baden-Württemberger zu dem umstrittenen Bahnprojekt weiter stark gespalten. Das hat eine Umfrage im Auftrag des ZDF-Politbarometers ergeben, die gestern veröffentlicht worden ist. Demnach befürworten 40 Prozent der Wahlberechtigten den unterirdischen Durchgangsbahnhof, weiter
  • 336 Leser

Unser Expertenteam

Anrufen können Sie am Mittwoch, 1. Dezember, von 16 bis 18 Uhr. Anrufe aus dem deutschen Festnetz kosten 14 Cent pro Minute, Mobilfunkgebühren können davon abweichen. Die jeweiligen Telefonnummern finden Sie bei den Bildern der Fachleute. Weitere Informationen zu 'spiel gut' und dem Expertenteam finden Sie im Internet unter www.swp.de/2010/spielzeug weiter
  • 378 Leser

US-Notenbankchef unter Beschuss

Kritik an Ausweitung der Geldmenge hält an
Fed-Chef Ben Bernanke steht in der Kritik. Einige fordern seinen Rücktritt, andere wollen die US-Notenbank sogar ganz abschaffen. weiter
  • 329 Leser

Verführung in Schwarz

US-Künstler Robert Longo in der Ulmer Kunsthalle Weishaupt
Monsterwellen, Haie, Atompilze und andere beunruhigende Szenarien setzt Robert Longo ins Bild. Und lockt mit einer verführerischen Ästhetik. Der US-Künstler bespielt die Kunsthalle Weishaupt in Ulm. weiter
  • 318 Leser

Vorsichtsmaßnahme: Neuner fehlt beim Auftakt

Olympiasiegerin Magdalena Neuner muss zum zweiten Mal in Serie auf den Weltcup-Auftakt der Biathleten verzichten. Als Vorsichtsmaßnahme wegen einer Erkältung wird die 23-Jährige bei den am Mittwoch beginnenden Rennen in Östersund nicht starten. Neuner hatte schon im Vorjahr wegen eines Infekts auf die Rennen in Schweden verzichten müssen. Die Wallgauerin weiter
  • 272 Leser

VW kommt Toyota näher

Der weltgrößte Autobauer Toyota hat im Oktober angesichts großer Qualitätsprobleme einen massiven Produktionseinbruch verzeichnet. Weltweit liefen bei dem japanischen Konzern nach Firmenangaben 687 660 Autos von den Bändern, 12,5 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Dagegen legten die heimischen Rivalen Nissan und Honda zu: Nissan steigerte die Monatsproduktion weiter
  • 391 Leser

Weihnachtsmarkt mit Taliban

Mit einem falschen Taliban testete der SWR Reaktionen auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt. 'Geschmacklos', urteilt OB Ivo Gönner. weiter
  • 296 Leser

Welches Spielzeug soll ich schenken?

Worüber sich Kind und Eltern freuen können
Ist das Plastikauto giftig? Was schenkt man einem sechsjährigen Mädchen? Um Fragen rund ums Spielzeug geht es bei unserer Telefonaktion. weiter
  • 304 Leser

Winterreifen werden Pflicht

Änderung tritt schon in der kommenden Woche in Kraft
Autofahrer müssen bald bei Eis, Schnee und Matsch Winter-, Allwetter- oder Ganzjahresreifen mit M+S-Symbol aufziehen. Der Bundesrat beschloss gestern die Einführung der Winterreifenpflicht, die voraussichtlich bis Ende kommender Woche in Kraft tritt. Zuwiderhandlungen kosten 40 Euro, bei Behinderungen 80 Euro. Zahlen muss der Fahrer, nicht der Halter. weiter
  • 264 Leser

Wäldern im Land geht es besser

Der Zustand der Wälder in Baden-Württemberg hat sich 2010 gegenüber dem Vorjahr stark verbessert. Das geht aus dem noch unveröffentlichten 'Waldzustandsbericht 2010' hervor, der der SÜDWEST PRESSE vorliegt. Er wird am Dienstag im Kabinett beraten. Das Gutachten stuft 35 Prozent der Bäume im Land als 'deutlich geschädigt' ein. 2009 lag der Wert noch weiter
  • 202 Leser

Zum Unternehmen

Gründung: 1935 Firmensitz: Kirchheim unter Teck Branche: Flugzeugbau Umsatz: unter 10 Millionen Euro Mitarbeiter: 100 Standorte: zwei, beide in Kirchheim Auslandsmärkte: Europa, Nord- und Südamerika, Südafrika, Australien, Neuseeland, Japan weiter
  • 427 Leser

Zur Person vom 27. November

Geburtsjahr/-ort: 1969 in Kirchheim Familienstand: verheiratet, drei Kinder Hobbys: Segelfliegen, Sport in der Natur, Geschichte Lieblingsbuch und/oder Autor: Autobiografisches aus der jüngeren Geschichte Leibspeise: Mehl- und Süßspeisen Traumland: Deutschland Vorbild: Segelflugpioniere Berufswunsch als Kind: Flugzeugbauer, Pfarrer weiter
  • 758 Leser