Artikel-Übersicht vom Sonntag, 02. Januar 2011

anzeigen

Regional (34)

Ins LGH reinschauen

Tag der offenen Tür im Universitätspark am 15. Januar
Das Landesgymnasium für Hochbegabte mit Internat und Kompetenzzentrum öffnet am Samstag, 15. Januar, von 10 bis 14 Uhr auf dem Campus im Universitätspark seine Türen, um Interessierten einen umfassenden Einblick in Schule und Internat zu geben. weiter
  • 255 Leser

Rechberger CDU serviert Weißwürste

Das Team der Rechberger CDU tischte den zahlreichen Besuchern in der Gemeindehalle am Silvestertag Weißwürste auf, die passende Musik dazu servierte die Musikkapelle Harmonie Wißgoldingen. Der Erlös der Traditionsveranstaltung kommt wieder einem guten Zweck zugute. (Foto: Laible) weiter
  • 2885 Leser

In der alten Post ins neue Jahr getanzt

Ins neue Jahr tanzten, „getaktet“ von zwei DJs, in der Silvesternacht vor allem jüngere Partygänger in der alten Hauptpost am Gmünder Bahnhof. Das ehrwürdige Gebäude, das teilweise in die neue Gamundia-Bebauung integriert werden soll, hatte früher bereits erfolgreich als Kulisse für die Modenacht gedient. (Foto: Hientzsch) weiter
  • 1
  • 2866 Leser

Könige auf Tour de Gmünd

Einmaliges Jubiläum: Seit 50 Jahren ziehen erwachsene Kolping-Sternsinger von Haus zu Haus
Wohl einmalig im Kolpingwerk, dass sich erwachsene Männer Jahr für Jahr auf den Weg machen, die Botschaft der Sternsinger in die Familien zu tragen, und das schon seit 50 Jahren. weiter
  • 1
  • 239 Leser

Das neue Familienglück wiegt 3160 Gramm

Wonneproppen Leon erblickte am Neujahrstag als erstes Baby im Jahr 2011 das Licht der Welt im Stauferklinikum
Während die Menschen das neue Jahr mit Feuerwerk und Sekt begrüßten, setzten bei Natascha Lehmann in Schorndorf die Wehen ein. Schnell ging’s ins Stauferklinikum nach Mutlangen – und Sohn Leon erblickte als erstes Baby des Jahres 2011 morgens um 7.27 Uhr das Licht der Welt. weiter
  • 5
  • 415 Leser

Vorfahrt bis 31.12.

Es gibt – das hat Silvester traditionell so an sich – gewisse Treffpunkte, an denen sich die Menschen ballen, sobald der Zeiger sich der Mitternacht nähert. In jedem Ort kennt man diese Zentren, wo man sich zum Knallen und Gratulieren trifft. Oft ist es der Marktplatz, so auch in Schwäbisch Gmünd, zumal dort ebenso wie am Kalten Markt das weiter
  • 1
  • 218 Leser

Strompreise: So ist’s richtig

Schwäbisch Gmünd. In den Bericht „Strompreise sind reell kalkuliert“ in der GT vom Mittwoch hat sich ein Fehler eingeschlichen: Der Preis für die Kilowattstunde im günstigsten Tarif beträgt nicht, wie angegeben, 20,61 Cent pro Kilowattstunde, sondern 24,53 Cent pro Kilowattstunde bei einer durchschnittlichen Abnahme von 3500 Kilowattstunden weiter
  • 210 Leser
Kurz und Bündig
Zieh und Zupf Es ist noch weit hin, doch beim Musikverein Bargau unter Telefon 07173/8282 gibt’s bereits Karten: Am Sonntag, 30. Oktober, ab 18 Uhr gastiert „Herrn Stumpfes Zieh- und Zupfkapelle“ in der Scheuelberghalle. weiter
  • 2462 Leser
Kurz und Bündig
Lift läuft Der Lift des TV Weiler in den Bergen am Ziegelberg ist vom heutigen Montag bis inklusive Sonntag, 9. Januar, von 11 bis 16 Uhr in Betrieb. weiter
  • 2769 Leser
Kurz und Bündig
„Cäcilia“ Hussenhofen Neuwahlen und die Jahresplanung sind Themen bei der Generalversammlung des Gesang- und Musikvereins „Cäcilia“ Hussenhofen, die am Mittwoch, 5. Januar, um 20 Uhr im Musikheim beginnt. weiter
  • 2062 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDAlfred Walke, Engelgasse 5, zum 95. GeburtstagDorothea Schäufele, Katharinenstraße 1, zum 90. GeburtstagOlga Brunsch, Asylstraße 5, zum 86. GeburtstagHerbert Kurt Kiesewetter, Albstraße 44, zum 81. GeburtstagErnestine Kolb, St.-Hedwig-Straße 36, Bettringen, zum 80. GeburtstagShizuka Kraner, Weißensteiner Straße 74/1, zum 80. Geburtstag weiter
  • 162 Leser

Info 2

Mit der Entscheidung für ein Logo für die Landesgartenschau 2014 im Februar 2011 will die Gartenschau GmbH eine Informationsoffensive starten. Diese beinhaltet Faltblätter, Baustellenführungen, die Gründung eines Landesgartenschau-Freundeskreises und einen Gartenschau-Newsletter. Dessen erste Ausgabe gibt es bereits, weitere Newsletter können Gmünder weiter
  • 5
  • 228 Leser

Info 1

Gmünds Gartenschau 2014 wird eintrittspflichtig sein. „Wir sind eine GmbH, die Einnahmen erzielen will“, sagt dazu Gartenschau-GmbH-Geschäftsführer Karl-Eugen Ebertshäuser. Es werde Bereiche geben, die eintrittspflichtig seien, sagt Gartenschau-GmbH-Geschäftsführer Manfred Maile. Zudem gehe er davon aus, dass es den Gmündern ein Anliegen weiter
  • 5
  • 254 Leser

Bach klettert, Boulevard kommt

Geschäftsführer der Gmünder Gartenschau-Gesellschaft geben einen Ausblick auf die Arbeiten im Jahr 2011
2011 ist das Jahr für zwei dicke Brocken der Landesgartenschau 2014: Der Josefsbach wird höher gelegt, und der Boulevard am Bahnhof wird gebaut. Dies sagen die Geschäftsführer der Gartenschau-GmbH, Karl-Eugen Ebertshäuser und Manfred Maile, in einem GT-Gespräch über die Entwicklung der Landesgartenschau im kommenden Jahr. weiter

Lauterner haben viel geleistet

Zahlreiche Ehrungen beim Neujahrsempfang am Sonntag / Dank an die Ehrenamtlichen
Lauterner Bürger haben im vergangenen Jahr Vieles geleistet. Daran erinnerten Ortsvorsteher Bernhard Deininger und Bürgermeister Klaus Maier am Sonntag beim Neujahrsempfang des Ortes. weiter

Bis Mittwoch ziehen die Sternsinger durch Lorch

Bis Mittwoch, 4. Januar, sind in Lorch immer am Nachmittag die Sternsinger unterwegs um für einen guten Zweck zu sammeln. Pfarrer Marc Grießer hat sie am Sonntag ausgesandt. Die diesjährigen Spenden dienen dazu, Hilfsprojekte für Kinder in aller Welt zu unterstützen. Die Losung der Sternsinger-Aktion 2011 lautet: Kinder zeigen Stärke. Die Hilfe kommt weiter
  • 228 Leser

In Gschwend ist ist 2011 viel los

Gschwend. Beim Neujahrsempfang lag der neue Veranstaltungskalender 2011 parat: Märkte, Konzerte, Veranstaltungen und vieles mehr finden sich darin. Er bietet eine umfassende Übersicht, wo, wann, was in Gschwend und seinen zahlreichen Teilorten los ist. Er liegt im Rathaus bereit. Das Brunnenfest in Horlachen, der Krämermarkt auf dem Marktplatz, der weiter
  • 206 Leser

Lebhafte Silvesternacht

Waiblibngen/Stuttgart. Rund 100 Mal klingelten die Notruftelefone bei der Polizeidirektion in Waiblingen in der Silvesternacht. Der Schwerpunkt der polizeilichen Einsätze im Rems-Murr-Kreis bezog sich auf die Schlichtung von Schlägereien und Streitigkeiten. Ferner mussten die Beamten mehreren betrunkenen Personen Hilfe leisten. Waren in der Silvesternacht weiter
  • 187 Leser

Seit 20 Jahren Chorleiter

Spraitbach. Nach einer ausgiebigen Chorprobe trafen sich die Sängerinnen und Sänger des katholischen Kirchenchores St. Blasius Spraitbach zu ihrer Weihnachtsfeier. Bei Glühwein und Gebäck begrüßte Vorstand Martina Bulling alle mit einem Weihnachtsgedicht. Eingebunden in diesen festlichen Rahmen war die Ehrung des Dirigenten Harald Elser. Als junger weiter
  • 281 Leser

Das Ehrenamt im Mittelpunkt

Vier Scheckübergaben beim Neujahrsempfang vor dem Gschwender Rathaus am Samstagnachmittag
Bereits zum zehnten Mal trafen sich am Nachmittag des Neujahrstags die Bürger vor dem Rathaus in Gschwend, um gemeinsam mit Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann und zahlreichen Vertretern aus dem Vereinsleben das neue Jahr zu begrüßen. Der Förderverein Kultur und Sport hielt gleich vier Schecks im Gesamtwert von 2000 Euro für vielfältiges ehrenamtliches weiter
  • 187 Leser

Männervesper Islam und Kirchen

Ruppertshofen. Ein Abend des Männervespers findet am Montag, 10. Januar, ab 20 Uhr im Evangelischen Pfarrhaus statt. Thema des Abends: „Der Islam gehört zu Deutschland – Was bedeutet das für die Kirchen? Es referiert der Islambeauftragte der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Pfarrer Heinrich Georg Rothe. Die Evangelische Kirchengemeinde weiter
  • 148 Leser

SPD will an Regierung

Jahresabschluss der Arbeitsgemeinschaft 60plus
Mit einem Blick nach Japan feierte die SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus in Lorch ihren Jahresabschluss. Aber auch die aktuelle Politik im Land war ein wichtiges Thema. weiter
  • 235 Leser

Musik und Tanz

Seit fünf Jahren spielen professionelle Musiker und Hobbymusikanten im Café Vergissmeinnicht zum Tanz auf und vermitteln Fröhlichkeit. Deshalb haben die Mitarbeiter der Sozialstation Abtsgmünd alle Musiker zu einem Musikerfest eingeladen und sich mit einem guten Essen bedankt. Spontan wurde miteinander musiziert und gesungen. Das nächste Tanzcafé Vergissmeinnicht weiter
  • 198 Leser

KSV Aalen scheidet aus

Ringen, Halbfinal-Rückkampf: Weingarten gegen KSV 18:18

Der KSV Aalen hat den Einzug ins Finale verpasst. Der Deutsche Ringer-Meister führte in Weingarten bereits 18:14 (und lag im letzten Duell nach Runden in Front), kassierte allerdings im zehnten Kampf eine Schulterniederlage (Laszlo bezwang Motsalin). Unterm Strich also ein 18:18, das nach der Niederlage im Hinkampf nicht fürs Finale reichte.

weiter
  • 4
  • 1295 Leser

Narren beim Seniorentreff

Schwäbisch Gmünd. Seit zehn Jahren gibt es den monatlichen im Luthersaal des evangelischen Gemeindezentrums auf dem RehenhofZum Jubiläum am Dienstag, 4. Januar, um 14.30 Uhr kommt zur Unterhaltung die junge Prinzengarde mit dem närrischen Hofstaat. Erna Mozer ist trotz ihres hohen Alters stets mit neuem Schwung und Elan an einem ansprechenden Programm weiter
  • 194 Leser

Zusätzliche Müllabfuhr am Mittwoch

Schwäbisch Gmünd. Die Abfallwirtschaftsgesellschaft GOA weist darauf hin, dass sich in einigen Abfuhrbezirken der Städte und Gemeinden im Ostalbkreis ab 2011 der Wochentag für die Leerung der Mülleimer ändert. Durch diese Umstellungen bei der Tourenplanung ändern sich auch die gewohnten Anfahrtszeiten. Damit die Abfuhren reibungslos funktionieren können, weiter
  • 235 Leser

Skischule schließt Jahr ab

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Mit einem zweitägigen Ski- und Snowboardkurs ging das Jahr 2010 bei der Schwäbischen Skischule Ski-Club Großdeinbach zu Ende. Gleich im Anschluss an die Weihnachtsfeiertage startete man an beiden Tagen nacheinander ins Tiroler Skigebiet Jungholz. Unterrichtet wurden die Teilnehmer dieses Kurses in allen Zielgruppen: Von weiter
  • 223 Leser

Schlange stehen für den Neujahrsempfang

Da hatte der stellvertretende Vorsitzende des Stadtverbands Musik und Gesang, Thomas Kaiser (r. ), gut lachen: In einer langen Schlange warteten Bürger am Freitag im Prediger geduldig darauf, von Kaisers Vorstandsmitgliedern Ramona Kunz und Christian Baron Karten für den Neujahrsempfang zu bekommen, den der Stadtverband und die Stadtverwaltung am Sonntag, weiter
  • 5
  • 231 Leser

Stimme stets für Gmünd erhoben

Bundesbank-Vorstandsmitglied Dr. h.c. Rudolf Böhmler wird heute 65 Jahre
Seine Aufgabe war, obgleich im Verborgenen, oft eine der wichtigsten innerhalb eines Behördenapparats: den Arbeitsablauf möglichst reibungslos zu ermöglichen. So leistete der Gmünder Rudolf Böhmler rund vier Jahrzehnte Dienst in der Landesregierung, so arbeitet er nun im Vorstand der Bundesbank. Am heutigen Montag wird Böhmler, der sich auch seit Jahrzehnten weiter
  • 1
  • 220 Leser

Klänge wie goldene Kuppeln

Ungewöhnliches Konzert mit Balalaika und Flügel im Kloster Lorch
Der Winter hat auch das Kloster Lorch fest im Griff. Spärliches Licht von Laternen führt durch dicken Schnee und unter weiß gleißenden Bäumen zum Eingang. Das Refektorium im Kloster empfängt seine zahlreichen Besucher mit wohliger Wärme. Die wunderschönen alten Fresken verleihen dem Raum eine heimelige und gleichwohl fremde Atmosphäre. weiter
  • 434 Leser

Sternsinger sammeln für behinderte Kinder

So wie im Gmünder Münster wurden am Sonntag in vielen katholischen Kirchen in einem feierlichen Gottesdienst die Sternsinger entsandt. Die Kinder und Jugendlichen ziehen in den nächsten Tagen, verkleidet als Heilige drei Könige, von Haus zu Haus, um Spenden zu sammeln. (Foto: Laible) weiter
  • 1
  • 3505 Leser

Regionalsport (12)

SV Germania Weingarten – KSV Aalen 18:18

55G: Lukas Höglmeier – Constantin Bulibasa 0:4 SS (0:2, 1:3, 0:4); 120F: Johannes Kessel – David Musulbes 0:3 PS (4:4, 0:7, 0:1); 60F: Marcel Ewald – Amiran Kartanov 4:0 TÜ (3:1, 6:0, 8:0); 96G: Oliver Hassler – Coskun Efe 3:0 PS (1:0, 1:0, 1:0); 66G: Ionut Panait – Christian Fetzer 3:1 PS (1:0, 0:2, 1:1, 3:0); 84F: Melouin weiter
  • 3
  • 657 Leser
Das andere Halbfinale: Mömbris/Königshofen – Köllerbach 25:955G: Ceyhun Zaidov – Venelin Venkov 4:0 SS; 60F: Krasimir Krastanov – Naranbaatar Bayaraa 0:3 PS; 66G: Bengt Trageser – Emil Milev 4:0 DQ; 66F: Saba Bolaghi – Martin Daum 3:1 PS; 74G: Benjamin Stange – Timo Badusch 3:0 PS; 74F: Paata Nozadze – Andriy weiter
  • 460 Leser

Videobeweis mit bitterem Beigeschmack

Am Rande bemerkt
Eines muss man dem SV Weingarten lassen: Sie haben den perfekten Ringer für einen entscheidenden letzten Kampf. „Er kommt nach der verlorenen Runde raus und sagt: Jetzt gibt’s nur eines: Tusch.“ Und so hat Szabolcs Laszlo dann gerungen. „Er hat Motsalin gelockt zum Dreher und ihn dann ganz eng gegriffen“, sagte Weingartens weiter
  • 1065 Leser

Um das Dream-Team

Handball, Benefizveranstaltung
Ein volles Programm wartet auf die Alfdorfer Handballer gleich zu Beginn des neuen Jahres. Am Sonntag, 16. Januar von 9 bis 12 Uhr gastiert Hit-Radio Antenne 1 in der Sporthalle der Welzheimer-Wald-Gemeinde. weiter
  • 228 Leser

SGB gewinnt erneut

Fußball, 2. Sport Klingenmaier Cup: Gastgeber verteidigt den Titel / Qualifikant Lindach überrascht
Die SG Bettringen hat den Titel verteidigt: Der Gastgeber überzeugte im Rahmen des „2. Sport Klingenmaier Cups“ und entschied das Finale mit 5:2 für sich. Dort hieß der Gegner völlig überraschend TV Lindach. weiter
  • 5
  • 344 Leser

Sauter zum FCH

Fußball, 3. Liga
Der FC Heidenheim vermeldet einen Neuzugang: Christian Sauter (22) wechselt zum Drittligisten. Der Mittelfeldspieler kommt ablösefrei vom SSV Ulm, wo der Fußballer in der laufenden Runde 17 Einsätze als Mannschaftskapitän absolviert hat (vier Tore). Der Vertrag des ehemaligen Nachwuchsspielers des VfB Stuttgart läuft bis zum Saisonende. weiter
  • 1
  • 5675 Leser

Peter Zeidler nicht mehr Co-Trainer

Fußball, Bundesliga: Böbinger bei TSG Hoffenheim beurlaubt
Weil er sich wegen des Wechsels von Mittelfeldspieler Luiz Gustavo mit Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp überworfen hat, hat der Cheftrainer des Fußball-Bundesligisten, Ralf Rangnick, seinen Vertrag „in beiderseitigem Einvernehmen“ aufgelöst.Betroffen davon ist auch der Böbinger Peter Zeidler als Co-Trainer. Auch er wurde von seinen Aufgaben weiter
  • 1367 Leser
kOMMENTAR

Schicksalsfrage

Es ist keine leichte Aufgabe, die der neue Cheftrainer des VfR Aalen vor sich hat. Zum einen muss er mit den vorhandenen Spielern den Klassenerhalt schaffen. Zum anderen – und das dürfen wir ihm unterstellen – wird er gleichzeitig ab sofort die Vorbereitung der neuen Saison im Auge haben. Der Anspruch des Vereins wird dann nicht mehr nur weiter
  • 4
  • 1609 Leser

Ralph Hasenhüttl neuer Cheftrainer des VfR Aalen

Ralph Hasenhüttl ist ab sofort neuer Cheftrainer des Fußball-Drittligisten VfR Aalen: Der 43-jährige Österreicher übernimmt die Nachfolge von Rainer Scharinger und wird das VfR-Team ab Dienstag im Trainingslager im türkischen Belek auf die noch verbleibenden 19 Partien in der 3. Liga vorbereiten. In seiner aktiven Zeit schnürte Ralph Hasenhüttl seine

weiter
  • 3
  • 13210 Leser

Leserbeiträge (2)

„Der VfR Aalen braucht dringend einen Manager“

Lesermeinung zur Entlassung von Trainer Rainer Scharinger beim Fußball-Drittligisten VfR Aalen (wir berichteten am 27. Dezember sowie an den Folgetagen):„Noch nie zuvor wurde ein VfR-Trainer so mit Lob überschüttet wie Herr Scharinger. Redegewandt mit geschliffener Rhetorik zog er nicht nur die Medienvertreter, sondern auch die VfR-Verantwortlichen weiter

„Kooperation unnötig“

Bürgermeister Hofer bezieht Stellung zum Leserbrief Vöhringers
Das viel diskutierte Essinger Schulkonzept auf dem Weg zur privatisierten Werkrealschule hat Hartwig Vöhringer in einem Leserbrief am Donnerstag angemahnt. Bürgermeister Wolfgang Hofer bezieht nun öffentlich Stellung dazu, weil sich der Autor des Leserbriefs „nicht über den derzeitigen Sachstand erkundigt“ habe. weiter
  • 553 Leser