Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 23. Februar 2011

anzeigen

Regional (73)

Heinrich-Prescher-Schule

So sieht sich die SchuleUnsere Schule ist eine Schule im ländlichen Raum, mit kleinen Klassen, die vielerlei Möglichkeiten für ein erfolgreiches Lernen und persönliche Beziehungen bietet. Das ist die Chance für eine individuelle Förderung des Kindes in fachlicher und pädagogischer Hinsicht. Die Lehrerschaft ist durch Professionalität, Kollegialität weiter

Kurz und bündig

Die Firma Schneider Präzisionsdrehteile GmbH in Adelmannsfelden, ein Spezialist für die Herstellung hochpräziser Metallbauteile für Markenunternehmen wie Kärcher und Bosch, hatte nach sehr guten Ergebnissen im Jahr 2007 in neue Maschinen und Gebäude investiert. Unerwartete Umsatzrückgänge in den Krisenjahren 2008 und 2009 stürzten das Unternehmen in weiter
  • 5
  • 743 Leser

Kultur und Politik

Arnulf Baring und Tom Murphy am 24. März in Gmünd
Am Donnerstag, 24. März, ist ab 19.30 Uhr im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd wieder „Information & Entertainment“ angesagt. Veranstalter Günther Wildner hat diesmal mit Prof. Dr. Arnulf Baring einen interessanten Publizisten, Politikwissenschaftler und Zeithistoriker zu Gast. weiter
  • 609 Leser

Neuer Chef für Magna-Erhard

Waldemar Raaz folgt für Christoph Deinhard – Magna-Präsident Apfalter in Gmünd
Anfang Februar war, wie berichtet, der Deal perfekt: Magna Steyr mit Sitz in Graz, ein Tochterunternehmen von Magna International/Kanada, übernahm das insolvenzgefährdete Gmünder Traditionsunternehmen Erhard & Söhne. Gestern besuchten Magna-Manager das Werk auf dem „Gügling“ – und machten vor allem den verunsicherten Mitarbeitern weiter
  • 1449 Leser

Ausbau der Täferroter Straße

Iggingen. Mit den Plänen für den Ausbau der Täferroter Straße in Brainkofen beschäftigt sich der Gemeinderat Iggingen in seiner Sitzung am Montag, 28. Februar, ab 20 Uhr im Rathaus in Iggingen. Zudem geht es um den verkaufsoffenen Sonntag am 10. April, um die Genehmigung des Haushalts 2011 und um den Vertrag für die Grabherstellung auf dem Friedhof. weiter
  • 416 Leser

Überdurchschnittlich viele Blutspender

Gögginger Gemeindrat bestätigt Wahl des stellvertretenden Feuerwehrkommandanten und ehrt Spender
Ein bunter Themenmix: Der Gögginger Gemeinderat ehrte am Mittwoch 15 Bürger für 10- bis 50-maliges Blutspenden. Anschließend wurde Alexander Maier als stellvertretender Feuerwehrkommandant bestätigt. Und für den April ist eine Besichtigung der Gemeindespielplätze geplant. weiter
  • 334 Leser

Freie Bahn für GT-Leser

Premiere bei der Tunnelbesichtigung
Die GT hatte Leser zur Besichtigung der Tunnelbaustelle eingeladen. Diejenigen, die dabei waren, wurden am Montagabend von Maren Zengerle vom Baubüro des Regierungspräsidiums in die Besonderheiten dieser größten Ortsumgehungsbaustelle Deutschlands eingeführt. Und sie erlebten eine Premiere. weiter
  • 222 Leser

Kurz und bündig

Folkmusik Keltischer Folk, mittelalterliche Balladen, amerikanischer Bluegrass, französische Chansons, östliche Weisen und lateinamerikanische Klänge – auf eine musikalische Weltreise darf sich der Zuhörer bei der Band Camino Mundo freuen, wenn die Musiker am Samstag, 26. Februar, um 20 Uhr in der Theaterwerkstatt auftreten.Kubanische Nacht Pure weiter
  • 176 Leser

kurz und bündig

Blues Mail im „Kaffeehaus“ „Blues Mail“ tritt am kommenden Samstag, 26. Februar, um 20.30 Uhr im „Kaffeehaus“ in der Straßdorfer Wallenstraße 15 auf. Die fünf Musiker spielen traditionellen bis modernen Blues. Der Eintritt ist frei.Musik zur Marktzeit Am Samstag, 26. Februar, spielt Joonho Park aus Seoul, Südkorea, weiter
  • 214 Leser

An der Rems wird abgerissen

Die Bauarbeiter haben am Mittwoch begonnen, auch die Gebäude an der Südseite der Lorcher Straße abzubrechen. Zunächst machte sich der Bagger an die Anbauten im hinteren Bereich des früheren Fahrrad-Schmidt-Gebäudes an der Ecke Lorcher Straße / Rektor-Klaus-Straße heran. Dort trennt eine hohe Betonmauer die Gebäude von der Rems. Die Abrissarbeiten auf weiter
  • 398 Leser

Altes Schulhaus wird umgebaut

In Bargau entstehen Räume für Veranstaltungen sowie Ferienwohnungen und Bistro
Das alte Schulhaus in Bargau wird umgebaut. Dort sollen Veranstaltungsräume, Ferienwohnungen und ein Bistro entstehen. Finanzstaatssekretär Dr. Stefan Scheffold informierte sich dieser Tage über die Pläne. weiter
  • 535 Leser

In weniger als einer Sekunde auf 100

Teams des Rennstalls Hochbegabten-Gymnasium fahren bei südwestdeutscher Meisterschaft mehrere Titel ein
Die drei Teams des LGH-Rennstalls fuhren bei der Südwestdeutschen Meisterschaft des Wettbewerbs „F1 in schools“ in Heilbronn mehrere Titel ein. „F1 in schools“ ist ein multidisziplinärer, internationaler Technologie-Wettbewerb für Schüler zwischen 11 bis 19 Jahren. weiter
  • 303 Leser

Zeit für die Zeit

Neulich sagte eine Bekannte: „Wir sollten ihn mal wieder besuchen, wir waren schon drei Jahre nicht mehr dort.“ Unser Widerspruch kam im Chor: „Drei? Acht Jahre ist das her.“ So schnell vergeht die Zeit, rauscht an einem vorbei. Eben war man erst 17, plagte sich mit der ersten Liebe und bald darauf mit dem Studium. Und nun sagen weiter
  • 176 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDHermann und Hilde Krauß, Bräustraße 18, Wustenriet, zur Goldenen HochzeitAnna Müller, An der Oberen Halde 43, zum 93. GeburtstagGerhard Scheffel, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 90. GeburtstagSchwester M. Wiborada, Bergstraße 20, zum 89. GeburtstagTheresia Neiszer, Wilhelmstraße 36, zum 88. GeburtstagAnna Gisder, In der Eck 68, Herlikofen, weiter
  • 229 Leser

Infoabend zum Thema Dorfladen

Durlangen. Die Gemeinde Durlangen lädt am Mittwoch, 2. März, zum Informationsabend zum Thema Förderung innerhalb des Programms Melap+ ein. Speziell geht es um den geplanten Dorfladen. Die Ergebnisse der Umfrage dazu werden vorgestellt, und das weitere Vorgehen soll besprochen werden. Beginn ist um 19 Uhr im Saal des Gasthauses Krone. Interessierte sind weiter
  • 375 Leser

Wahlkampfsplitter

Gute bauliche Entwicklung Als eine Gemeinde mit hohem Wohn- und Freizeitwert präsentierte Bürgermeister Klemens Stöckle Iggingen beim Besuch des SPD-Landtagskandidaten Klaus Maier und dessen Zweitkandidaten Jakob Unrath. Neben der baulichen Entwicklung und der interkommunalen Zusammenarbeit der Gemeinde waren zentrale Themen des Gesprächs die Flurneuordnung weiter
  • 207 Leser

Fasnetsprogrammstartet

Iggingen. Die Dorfhausgaudi des Gesangvereins Germania Schönhardt beginnt am Freitag, 25. Februar, um 20 Uhr im Dorfhaus Schönhardt. Am Mittwoch, 2. März, fängt die historische Igginger Fasnacht am Kotteler (Marktplatz) um 18.30 Uhr an. Es folgen der Rathaussturm am Donnerstag, 3. März, um 10.45 Uhr und weitere Termine (nachzulesen unter den entsprechenden weiter
  • 337 Leser

Wie im Kino

Gelungener Diavortrag beim Treff ab 60
Wie im Kino fühlten sich rund 60 Seniorinnen und Senioren aus Schechingen und Leinweiler beim vergangenen „Treff ab 60“ in der Gemeindehalle. weiter
  • 325 Leser

So ist Taxifahren günstiger

fiftyFifty-Taxi. Junge Leute im Alter von 14 bis 25 Jahren können bei den fast 80 teilnehmenden Toto-Lotto-Verkaufsstellen im Ostalbkreis „fiftyFifty-Bons“ für 5 Euro erwerben, die im Taxi einen Wert von 10 Euro haben. Die Bons gelten freitag- und samstagabends sowie an Abenden vor gesetzlichen Feiertagen jeweils von 22 bis 6 Uhr des Folgetages. weiter
  • 597 Leser
Aus der Region
Mordfall BögerlHeidenheim. Die Heidenheimer Polizeidirektion hat gestern die Kriminalitätsstatistik 2011 vorgestellt. Der Mordfall Maria Bögerl bestimmt die Polizeiarbeit bis heute und wirkt sich auf das Sicherheitsgefühl aus, wie Polizeichef Volker Lück sagte. Laut Hartmut Schröppel, Leiter der Kripo, sind noch 1000 Hinweise offen, 8100 waren insgesamt weiter
  • 845 Leser

Im Taxi durch die Aalener Nacht

Taxifahrer, stiller Beobachter und manchmal auch Seelentröster: Gerhard Vaas ist jede dritte Nacht auf Tour
Wenn in Aalen das Wochenend-Nachtleben aufbrandet, hat Gerhard Vaas beide Hände fest am Steuer. Als Taxifahrer ist er stiller Beobachter der Szene. Und für einige seiner Fahrgäste bisweilen auch geschätzter Seelentröster. Wir begleiteten ihn zwischen Freitag und Samstag durch eine dunkle und nasskalte Nacht. weiter
  • 2
  • 1550 Leser
Schaufenster
Das Wilde KindWas bleibt vom Menschen, wenn Erziehung und Kultur wegfallen? Gibt es so etwas wie ein natürliches Artverhalten? Im Jahr 1797 greifen Bauern im Süden Frankreichs ein wildes Kind auf. Völlig verdreckt, mit Narben übersät und keiner Sprache mächtig, wird es zunächst wie ein Tier gefangen und dann nach Paris gebracht, wo der Pädagoge Jean weiter
  • 543 Leser

Staufer schreiben Erfolgsgeschichte

Mannheimer Ausstellung „Die Staufer und Italien“endet mit Rekorden: Fast 237 000 Gäste besuchten die Mittelalterschau
Als sich die Türen des Museums Zeughaus in Mannheim zur Ausstellung „Die Staufer und Italien“ am Sonntagabend zum letzten Mal schlossen, stand bereits fest, dass die Mittelalterschau nicht nur Geschichte gezeigt, sondern buchstäblich Kulturgeschichte geschrieben hat. weiter
  • 5
  • 514 Leser

Ausgezeichnete Nachwuchstänzer

Höchste Prämierungen erhielten zwei Schüler der John Cranko Schule Stuttgart beim Tanzolymp 2011 in Berlin
Zwei Schüler der John Cranko Schule Stuttgart beeindruckten beim diesjährigen Tanzolymp in Berlin: Der Grand Prix des Tanzolymps ging an den 18-jährigen Constantine Allen, der außerdem mit dem ersten Preis für hervorragende Leistungen vom Deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik ausgezeichnet wurde. Eine weitere Goldmedaille erhielt Gustavo Echevarria. weiter
  • 476 Leser

Die Familie hilft fleißig mit

Lange Haftstrafe droht: 40-jähriger Gmünder bewirtschaftete Cannabisplantage
Ein 40-Jähriger aus Gmünd muss sich seit Dienstag vor dem Landgericht wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. Der Mann hatte in zwei Industriehallen in Gmünd im großen Stil Cannabispflanzen angebaut und verarbeitet. Mit dem Verkauf des Marihuanas erlöste der 40-Jährige Millionenbeträge. Jetzt droht ihm eine lange Haft. weiter
  • 5
  • 912 Leser

Was ist zu tun beim Kindernotfall?

Kindernotfall-Kurz vom DRK
Kinder sind temperamentvoll und haben einen ausgeprägten Bewegungsdrang. Unfälle sind da schnell passiert. Wie man richtig mit einem Kindernotfall umgeht, zeigt das Deutsche Rote Kreuz bei einem Kindernotfall-Kurs. Los geht’s am Montag, 28. Februar, im Gmünder DRK-Zentrum. weiter
  • 254 Leser

Ernst und Heinrich in Ruppertshofen

Ruppertshofen. Mit dem Programm „Schwäbisch-Internationales“ gastieren Ernst und Heinrich am Samstag, 19. März, um 20 Uhr im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld in Ruppertshofen. Die beiden schwäbischen Komödianten, Ernst Mantel und Heiner Reiff, liefern Schwäbisch-Internationales mit ihrem aktuellen Programm „Schnäpple-City“. weiter
  • 317 Leser

Gesund bleiben ist Übungssache

Gmünder Kindergarten Arche macht Projektwoche zum Thema „Ich bleib gesund“
Eine besondere Projektwoche gab’s im Gmünder Kindergarten Arche. Zum Thema „Ich bleib gesund“ lernten die Kinder, dass Gesundes auch lecker sein kann, Bewegung wichtig ist und wie die kleinen Erwachsenen ihr Wohlbefinden steigern können. weiter
  • 178 Leser

Kurz und bündig

Biograhisches Schreiben Einen Vortrag über Autobiographisches Schreiben gibt’s am Montag, 28. Februar, um 15 Uhr im Raum Rechberg in der Spitalmühle. Veronika Totzeck, Lerntherapeutin und Pädagogin, stellt in ihrem Vortrag „Autobiografie - Schreiben über das eigene Leben“ dar, wie Menschen in ihrer Autobiographie auf ihr eigenes Leben weiter
  • 212 Leser

Ein rebellischer Förster

Sieghart Brenner zu Gast bei SPD-Senioren im Ostalbkreis
Sieghart Brenner, Vorsitzender der AG 60 plus im SPD-Kreisverband Heilbronn, besuchte die SPD-Senioren des Ostalbkreises. In einem Vortrag berichtete er von seinem Forstrevier bei Löwenstein und wie der letzte Förster im Revier Joachimstal vom Teufel geholt wurde. weiter
  • 304 Leser

Kurz und bündig

Gmünder Jugendkirche „21000Freunde – wirklich?“Dies ist das Thema der nächsten Guten halben Stunde in der Gmünder Jugendkirche am Sonntag, 27. Februar. Um 17.30 Uhr ist Ankommen bei Tee und Gespräch in der Johanniskirche. Um 18 Uhr beginnt die Gute halbe Stunde, die musikalisch von der Band der Ellwanger Jugendkirche umrahmt wird. weiter
  • 217 Leser

Eigene Band, mit eigenem Lied

Das Bandprojekt der Rauchbeinschule und der städtischen Musikschule präsentiert die „smoking bones“
Im Oktober startete das Casting für die sechsten Klassen der Rauchbeinschule, mit dem Ziel eine Band zu finden und ein eigenes Lied zu komponieren. Fünf Monate später ist es soweit, die „smoking bones“ präsentierten ihren ersten Song. weiter
  • 233 Leser

Frühlingserwachen auf der Baustelle

Witterungsbedingte Zwangspause bei den Sanierungsarbeiten an der Spraitbacher Gemeindehalle ist beendet
Schnee und Frost machten den Handwerkern auf der Baustelle in der Spraitbacher Gemeindehalle wochenlang das Leben schwer. Jetzt wird wieder emsig gearbeitet. Nächste Woche werden die Glasfassaden installiert, und der Innenausbau kann somit mit Nachdruck realisiert werden. weiter
  • 379 Leser

Guggenmusik trifft Mozart

Gmendr Altstadtfäger beim europäischen Guggenmusik-Festival in Salzburg
Die Gmendr Altstadtfäger sind gern gesehene Gäste auf internationalem Parkett. Deshalb waren sie auch in diesem Jahr wieder beim Euro-Carneval und beim europäischen Guggenmusik-Festival dabei. Diesmal ging’s in die Kulturstadt Salzburg. weiter
  • 4
  • 244 Leser

Impressionen genossen

Abtsgmünder erinnern sich bei „Heimat zur Kaffeezeit“
„Heimat zur Kaffeezeit“ hieß es in der Abtsgmünder Zehntscheuer. Bibliothek, der Förderverein Lesezeichen und die Kolpingfamilie boten Einblicke in das Gestern und Heute der Gemeinde, die in diesem Jahr ihr 875-jähriges Bestehen feiert. weiter
  • 474 Leser

Kunstschätze im Kennerblick

Konrad A. Theiss stellt in der Abtsgmünder Zehntscheuer Kunstdenkmäler der Region vor
So mancher Besucher des „Heimatnachmittages“ in der Zehntscheuer wird sich künftig mit Kennerblick den Kunstschätzen in der Region zuwenden können. Konrad A. Theiss nahm seine Zuhörer auf einen spannenden Ausflug zu den bedeutendsten Bauwerken in Ostwürttemberg mit. weiter
  • 487 Leser

Neue IHK-Zahlen

Heubach liegt, was die Kaufkraft anbelangt, bei den insgesamt elf Mittel- und Unterzentren in der Region Ostwürttemberg auf dem vierten Platz – noch vor Schwäbisch Gmünd, aber hinter Herbrechtingen, Aalen und Lorch. Schlechter sieht es aus bei der einzelhandelsrelevanten Kaufkraft. Diese besagt, wie viel die ortsansässige Bevölkerung im klassischen weiter
  • 247 Leser

100 verschiedene Ausbildungen

Ausbildungsmesse diesen Samstag, 26. Februar, in Alfdorf
Bei einer Ausbildungsmesse werden am Samstag, 26. Februar, über 100 unterschiedliche Ausbildungsmöglichkeiten präsentiert. Dies ist bereits die vierte Messe dieser Art, die das Wirtschaftsforum Welzheimer Wald/Wieslauftal unter der Leitung von Alfdorfs Bürgermeister Michael Segan veranstaltet. weiter
  • 366 Leser

Heubach will Standortoffensive starten

Mit professioneller Hilfe sollen Konzepte zum Schutz und zur Stärkung des Zentrums erarbeitet werden
Heubach will eine Standortoffensive starten. Dazu holt sich die Stadt professionellen Rat. In der Sitzung am Dienstag vergaben die Stadträte einen entsprechenden Auftrag an die Imakomm Akademie in Aalen. An der Finzierung beteiligt sich auch der Gewerbe- und Handelsverein Heubach. weiter
  • 516 Leser

Kurz und bündig

Große Jubiläumsprunksitzung Zu ihrem 33-jährigen Jubiläum laden die Haugga-Narra Essingen am Samstag, 26. Februar, zur Jubiläumsprunksitzung in die Remshalle ein. Beginn: 19.30 Uhr. Karten: Schreibwaren Holz. weiter
  • 3812 Leser

Letzte Saison für Mondstupfler?

Heubacher Guggenmusiker haben Nachwuchssorgen – dringend gesucht: Schlagzeuger und Tiefblechbläser
Mit Vollgas starten sie durch, die Heubacher Mondstupfler Gugga – in ihre vielleicht letzte Saison. Die geringe Anzahl der aktiven Mitspieler macht der seit 1994 bestehenden Gruppe die heißgeliebte Fasnet schwer. weiter
  • 667 Leser

Schnittkurs an Obstbäumen

Heubach. Der Obst- und Gartenbauverein Heubach veranstaltet kommenden Samstag, 26. Februar, seinen traditionellen Winterschnittkurs an Obstbäumen. Veranstaltungsort ist der Garten der „Strudelmühle“, Böbingerstraße 40 in Heubach, Beginn um 9 Uhr. Kreisfachberater Franz-Josef Klement wird den richtigen Schnitt demonstrieren und alle Fragen weiter
  • 313 Leser

Gräsle untermalt Charlie Chaplin

Eislingen. Der Stummfilm-Klassiker „City Lights – Lichter der Großstadt“ von Charlie Chaplin wird am Sonntag, 13. März, in der Eislinger Christuskirche gezeigt. Stumm ist die Vorstellung aber nicht, denn der frühere Bezirkskantor im Evangelischen Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd, Andreas Gräsle untermalt den Chaplin-Klassiker an der weiter
  • 2460 Leser

Junge greift Mädchen an

Winnenden. Ein 12-jähriges Mädchen wurde auf dem Nachhauseweg von derSchule von einem Jungen, der sich „Manuel“ nannte, angegangen. Zuerst verfolgte er sie, bevor er sie mit den Worten: „Willst Du mit mir gehen?“ ansprach. Hierbei nannte er den angeblichen Namen und sein Alter: 16 Jahre. Als das Mädchen nicht auf ihn einging weiter
  • 327 Leser

Kinder früher untersuchen

Stadt Stuttgart sieht in vorgezogener Einschulungsuntersuchung Vorteile
Die Stadt Stuttgart praktiziert ein eigenes Modell der Einschulungsuntersuchung. Die Erfolge seien damit größer, diese Zwischenbilanz legten vertreter des Gesundheitsamtes der Stadt im Jugendhilfeausschuss des Gemeinderats vor. weiter
  • 251 Leser

Vampire feiern Geburtstag

Stuttgart. 150 Kilo Schminke, etwa 2300 Blutbeutel – das sind die Verbrauchsdaten für das bislang erfolgreichste Musical in Stuttgart: „Tanz der Vampire“ feiert in dieser Woche seinen ersten Geburtstag: Am 25. Februar vor einem Jahr wurde die Aufführung, die bereits bei ihrer „ersten Runde“ in Stuttgart so viele Zuschauer weiter
  • 207 Leser

Größte Kaufkraft der Region in Mutlangen

Studie der Industrie- und Handelskammer zeigt: Vergleichsweise wohlhabende Bürger in Mutlangen
Die Bürger Mutlangens haben pro Kopf mehr Kaufkraft als die Bürger aller anderen Kommunen in Ostwürttemberg. Das sagte Mutlangens Bürgermeister Peter Seyfried im Gemeinderat und zitierte damit eine Studie der Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg für das Jahr 2010. weiter
  • 434 Leser

Das Leben im toten Holz

Lorch. Über das „Leben im toten Holz“ referiert Dr. Heiko Bellmann am heutigen Donnerstag, 24. Februar, beim Naturschutzbund (Nabu) in Lorch. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Lorch. Naturliebhaber sind willkommen. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Jugendarbeit des Nabu wird gebeten. Weitere Informationen auch unter weiter
  • 343 Leser

Grünprojekt Remstal 2019 und Haushalt

Heute Gemeinderat Lorch
Über das Interkommunale Grünprojekt Remstal 2019 und über den Haushalt 2011 diskutiert der Gemeinderat Lorch in seiner Sitzung am heutigen Donnerstag. weiter
  • 337 Leser

Kurz und bündig

Hallenbad am 8. März geschlossen Das Hallenbad Waldstetten ist am Faschingsdienstag, 8. März, den ganzen Tag geschlossen, teilt die Gemeinde mit.Versammlung des Heimatvereins Die Mitgliederversammlung des Heimatvereins Waldstetten / Wißgoldingen findet am Montag, 28. Februar, statt. Beginn ist um 20 Uhr im Gasthaus „Hölzle“ in Weilerstoffel. weiter
  • 198 Leser

Jugendclub spendet an „Los Krawallos“

Beim Gitarrenabend des Jugendclubs 1972 Mögglingen konnten Spendengelder in Höhe von 750 Euro gesammelt werden. In diesem Jahr kommt das Geld der Guggenmusik „Los Krawallos“ der Stiftung Haus Lindenhof zu Gute. Los Krawallos ist die erste Guggenmusikgruppe der Region, in der Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam mit großer Begeisterung weiter
  • 303 Leser

Schwitzen für guten Zweck

Dritter Indoor-Cycling-Marathon beim TV-Mögglingen
Mittlerweile zum dritten Mal veranstaltet der Turnverein Mögglingen 1907 seinen Indoor-Cycling-Marathon, dessen Erlös wie in den Jahren zuvor immer einem guten Zweck gespendet wird. weiter
  • 386 Leser

Stadträte streiten über Verschuldung

Einigkeit bei Notwendigkeit des Sparens – Uneinigkeit bei Weg
Gmünd muss seine Finanzen in Ordnung bringen. Darin sind sich Stadträte und Verwaltung einig. Über den Weg stritten sich Stadträte und Verwaltung am Mittwoch im Haushaltsausschuss kräftig. SPD und Grüne erkannten keinen Sparwillen bei der Stadtspitze, CDU, FW / FDP und FW Frauen hingegen unterstützten den Vorschlag der Stadtspitze, zunächst in der Verwaltung weiter
  • 1
  • 381 Leser

„Billig-Arbeit auf Leihbasis“

IG Metall macht mit Aktion im Schießtal auf Probleme der Leiharbeit aufmerksam
Auch bei Firmen im Gmünder Raum sind nach Schätzung der IG Metall bis zu 30 Prozent Leiharbeiter oder ähnlich Beschäftigte tätig. Darauf wiesen ZFLS-Vertrauensleute der Gewerkschaft am Mittwochmittag mit einer Aktion an der Einmündung Herlikofer Straße/Schießtal hin. weiter
  • 5
  • 361 Leser

Das Programm im Überblick

22. Juli: in situ 12 – sera italiana23. Juli: Sarah Connor mit Band24. Juli: Familientag mit Hupkonzert 24. Juli: Maybebop28. Juli: SWR2 Studiobrettl XXL29. Juli: Roger Hodgson mit Band30. Juli: BAPKartenvorverkauf ab 28. Februar weiter
  • 4219 Leser

Polizeibericht

Todes-Drohung am GymiAalen. Im Theodor-Heuss-Gymnasium in Aalen wurde an einer Wand im Schulgebäude eine handschriftliche Drohung hinterlassen, in der Mitglieder der Schule mit dem Tod bedroht werden. Diese Drohung wurde am Mittwochmittag von Schülern entdeckt und dürfte nach bisherigen Erkenntnissen frisch angebracht worden sein. Die Schule hat umgehend weiter
  • 455 Leser

Hupkonzert erschüttert Mauern

Festival Schloss Kapfenburg wird auch in diesem Jahr für tolle Open-Air-Events im Burgambiente sorgen
Wenn Ende Juli wieder Menschenmassen auf die Burg über Lauchheim strömen, wenn die gediegenen, altehrwürdigen Mauern als Verstärker für mitreißende Rhythmen dienen und Autos bis nach Hülen auf der Wiese parken – dann ist Festival-Zeit. „Wir haben ein mutiges Open-Air-Publikum“, weiß Akademiedirektor Erich W. Hacker. Und auch in diesem weiter
  • 1160 Leser

Bau der Lagerhalle hat begonnen

Im Mai oder Juni soll das neue Gebäude für den Bauhof in Ruppertshofen in Betrieb gehen
Der Bau der neuen Lagerhalle für den Bauhof in Ruppertshofen hat begonnen. Diese Woche haben Arbeiter angefangen, das Erdreich auf dem Grundstück gegenüber des Bauhofs für die Halle auszuheben. Je nach Wetterlage wird das Gebäude zwischen März und Mai aufgestellt, rund einen Monat später in Betrieb genommen. weiter
  • 428 Leser

Corinna I. regiert ohne Prinz

Wißgoldingen hat eine neue Faschingsprinzessin und einen neuen Hofstaat
Nun also ist das Geheimnis gelüftet: Wißgoldingen hat eine neue Faschingsprinzessin und einen neuen Hofstaat. Ebenfalls wurde neu der Stuifen-Rat gegründet. weiter
  • 463 Leser
Polizeibericht - Dienstag in der Aalener Hegelstraße

Hund greift Kind an

sechsjähriges Mädchen kommt mit dem Schrecken davon

In der Hegelstraße in Aalen wurde am Dienstagmittag ein sechsjähriges Mädchen von einem schäferhundgroßen Hund angegangen, berichtet die Polizei. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizeihundeführerstaffel sei das Verhalten des Hundes dabei als aggressiv und gefahrvoll einzustufen gewesen. Das Kind sei durch die Hundeattacken

weiter
  • 1045 Leser
Angemerkt

Migrantenwelle und Guttenbergs Titel

Die Menschenwelle wird nach Europa rollen. In Libyen ist der Staat nicht mehr handlungsfähig. Im Hinterland von Tripolis und Bengasi sollen sich hunderttausende, vielleicht zwei Millionen Menschen aus dem südlicheren Afrika gesammelt haben. Bisher wurden sie von Ghaddafis Polizei daran gehindert, das Meer zu erreichen und damit die Passage in den reichen weiter
  • 2
  • 1128 Leser

Vollsperrung am Knotenpunkt

Göppingen. Göppingens verkehrsreichste Kreuzung beim Möbel-Rieger und die sich anschließende B-10-Ausfahrt aus Richtung Eislingen werden für rund sieben Wochen gesperrt. Zwischen Ostern und Pfingsten baut die Stadt dort den ersten zweispurigen Kreisverkehr im Landkreis Göppingen. Nach der knapp siebenwöchigen Vollsperrung müssen die Verkehrsteilnehmer weiter
  • 316 Leser

Polizei: Haben richtig gezählt

Im Streit um Teilnehmerzahlen bei S-21-Kundgebung Luftbilder ausgewertet
Wie viele Teilnehmer kamen zu den Demonstrationen gegen Stuttgart 21? Immer wieder kommt es darüber zu Kontroversen zwischen Veranstaltern und der Polizei, weil deren Teilnehmerangaben sehr unterschiedlich waren. Nun hat die Polizei, wie sie am Dienstag bekanntgab, Luftbilder genommen und gezählt. weiter
  • 3
  • 319 Leser

Remstal serviert Küchenschätze

Waiblingen/Schwäbisch Gmünd. Kalbsnierle, Schweinebäckle und Sauerbraten kommen auf den Tisch bei der Aktion „Küchenschätze“ des Tourismusvereins Remstal-Route, die am Freitag, 25. Februar, startet. Unter dem Motto „Was die Großmutter noch wusste“ bieten 20 Küchenmeister im Remstal traditionelle Rezepte aus dem Remstal wie eben weiter
  • 355 Leser

Gospels zum Mitsingen

Der Chor „voice-net“ vom Rehnenhof bringt St.-Franziskus-Kirche zum Schwingen
Der junge Chor „voice-net“ des Gesangvereins Rehnenhof gab ein Konzert in der Gmünder St. Franziskus Kirche. Nahezu 400 Besucher lauschten oder sangen, mit den jungen Sängern, Gospellieder. weiter
  • 318 Leser

Kurz und bündig

Frauenfrühstück in der Pressehütte Emine Beyer, Mitglied des Integrationsbeirates von Schwäbisch Gmünd, ist am Donnerstag, 24. Februar, von 9.30 bis 11.30 Uhr, zu Gast beim internationalen Frauenfrühstück der Pressehütte Mutlangen. Neben einem gemütlichen Frühstück soll auch das kürzlich angelaufene Projekt „Heimat ist- hier!“vorgestellt weiter
  • 234 Leser

Rosen zaubern Lächeln auf Gesichter

Am Valentinstag verteilten Gemeindemitglieder und Pastoralmitarbeiterinnen, der katholischen Kirchengemeinde St. Franziskus, kostenlos 250 Rosen an Passanten. Mit dieser Aktion wollte die Gemeinde die Liebesbotschaft Gottes an die Menschen weitergeben und sie daran erinnern, diese Liebe an ihre Familien weiterzugeben. Deshalb gab es auch kleine rote weiter
  • 249 Leser

Kolpingkapelle spielt auf hohem Niveau

Bei der Jahreshauptversammlung gab’s einen Ausblick auf 2011 – Auch Ehrungen standen an
Bei der Jahreshauptversammlung blickte die Gmünder Kolpingkapelle auf ein spannendes und arbeitsreiches Jahr zurück. Zudem wurden langjährige Mitglieder geehrt. weiter
  • 375 Leser

Regionalsport (19)

KSV Aalen: Rückzug vom Rückzug

Ringen, Bundesliga: Der KSV will doch in der Bundesliga bleiben – Jetzt soll ein Team für die Ost-Bundesliga her
Der KSV Aalen will nun doch in der Ringer-Bundesliga bleiben, auch wenn es die Oststaffel sein wird. Am Montag hatten die Vorsitzenden des Vereins noch dessen Rückzug aus der Bundesliga verkündet. Gestern nachmittag sagte GmbH-Geschäftsführerin Rosa Walter: „Wir werden nicht zurückziehen.“ weiter
  • 568 Leser

Nur elf Punkte aus elf Spielen

Fußball, 3. Liga: Kommender VfR-Gegner Kickers Offenbach steckt in der Krise – Vorsprung längst verspielt
Es gibt nur ein Ziel: die Rückkehr in die 2. Bundesliga. Doch die ist bei Kickers Offenbach plötzlich mehr gefährdet denn je. Der Aufstiegsaspirant steckt seit Wochen in einer Krise. Nur ein einziger Sieg aus den letzten sieben Spielen hat einen direkten Aufstiegsplatz in weite Ferne rücken lassen. Selbst für Trainer Wolfgang Wolf wird es vor dem Spiel weiter
  • 262 Leser

„Das Risiko muss man eingehen“

Fußball, Oberliga: Am kommenden Samstag startet der FC Normannia in die Rückrunde – Helmut Dietterle im Interview
Was erwartet der Normannia-Trainer vom nächsten halben Jahr? Helmut Dietterle spricht im Interview über reizvolle Pokalchancen, die Weiterentwicklung der jungen Spieler und dass er trotz seiner Profi-Vergangenheit nicht anspruchsvoll ist. weiter
  • 394 Leser

TV Schlat schafft die Revanche

Handball, Kreisliga A, Männer
Die SG Bettringen II trat zum Rückspiel beim TV Schlat an, gegen den man vor drei Wochen gewonnen hatte. In Heiningen bezwangen die Gastgeber die SG mit 25:22. weiter
  • 224 Leser

Die ersten Drei

Ski alpin: Limesschule Mögglingen ist Landessieger
Ein hervorragendes Ergebnis erreichte die Limesschule beim Bundeswettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“. Beim Riesenslalom in Oberjoch belegten die Mannschaften die ersten drei Plätze und wurde somit Landessieger. weiter
  • 191 Leser

BSC Straßdorf wird Erster

Bogenschießen: Mergelstetten steigt überlegen in die Bezirksoberliga auf
In der Lindenhalle in Gerstetten/Dettingen trafen sich die Bogenschützen zum Wettkampf. Am Ende der sechs Bezirksliga-Matches stand fest, dass die Mannschaft der BoAbt SV Mergelstetten nächstes Jahr in der Bezirksoberliga mitkämpfen wird. Meister in der Bezirksoberliga wurde der BSC Straßdorf und hat nun die Chance, sich in der Relegation um den Aufstieg weiter
  • 199 Leser

Oettingers auf dem Treppchen

Fechten, Fürther Kleeblatt
Die Lorcher Geschwister Vera und Felix Oettinger waren erfolgreich und brachten vom 12. Fürther Kleeblatt jeweils einen Pokal mit nach Hause. weiter
  • 178 Leser

Jana Günther holt den Titel

Gerätturnen: TSG Lorch
Bei den Gaumeisterschaften des Turngau Rems-Murr in Leutenbach galt es für die Turnerinnen der TSG Lorch ihr Können im Gerätturnen unter Beweis zu stellen. Jana Günther sicherte sich dabei den Titel. weiter
  • 198 Leser

Verbessert, aber ohne Punkte

Tischtennis, Verbandsklasse Nord, Damen: Bettringen unterliegt Unterboihingen 3:8
Im Spiel bei der Spitzenmannschaft TV Unterboihingen präsentierten sich die Tischtennis-Damen der SG Bettringen gegenüber der Vorwoche zwar stark verbessert, mussten sich aber dennoch am Ende mit 3:8 geschlagen geben. weiter
  • 5
  • 202 Leser

Tilman Utz Fünfter

Leichtathletik, Österreichische Staatsmeisterschaften
In der Wiener Ferry-Dusika-Halle wurden die Österreichischen Hallen-Staatsmeisterschaften ausgetragen. Mit am Start zum 800-m-Lauf war Mittelstreckler Tilman Utz (LG Staufen), derzeit Doktorand an der Wiener Universität. weiter
  • 198 Leser

Großer Schritt für Gschwend

Badminton: Zwei Siege der zweiten Gschwender Mannschaft
Gschwend II macht durch zwei Siege einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Gschwend I muss sich zweimal knapp geschlagen geben und die dritte Mannschaft war spielfrei. weiter
  • 199 Leser

Glorreiches TSV-Heimspiel

Rhythmische Sportgymnastik, Ostwürttembergische Gaumeisterschaften in Gmünd
Das Erfolgsmodell des TSV Großdeinbach ist bewährt: Auch bei den Gaumeisterschaften heimsten die Großdeinbacher Mädchen vor heimischem Publikum in Gmünd Medaillen und vordere Plätze ein. weiter
  • 280 Leser

Weiterer Schritt

Tischtennis, Verbandsklasse, Damen: 7:7 erkämpft
Einen weiteren Schritt Richtung Klassenerhalt haben die Untergröninger Damen gemacht. Gegen den Tabellendritten TG Schwenningen erkämpfte sich das TSV-Quartett trotz zwischenzeitlichem Rückstand ein 7:7-Unentschieden. weiter
  • 170 Leser

Titel für Kai Klein

Judo, Süddeutsche U 17-Meisterschaften
Bei der Süddeutschen U 17-Meisterschaft im bayerischen Coburg traten sechs Judoka des Judozentrum Heubach an. Ein siebter Platz, drei fünfte Ränge und ein Meistertitel waren die erfolgreiche Bilanz. weiter
  • 232 Leser

Rückzug vom Rückzug: KSV will doch in der Bundesliga bleiben

Ringen, Bundesliga: "Wir werden nicht zurückziehen", sagt KSV-Geschäftsführerin Rosa Walter

Der KSV will nun doch in der Ringer-Bundesliga bleiben, auch wenn es die Oststaffel sein wird. "Wir werden nicht zurückziehen", sagte heute nachmittag Rosa Walter, die GmbH-Geschäftsführerin des KSV Aalen gegenüber der SchwäPo. "Es haben sich neue Umstände ergeben", so Walter. Das Aufbegehren vieler KSV-Mitglieder gegen den Rückzugsbeschluss dürfte

weiter
  • 3
  • 8877 Leser

Überregional (93)

'Beharrliche Greise'

Seit Beginn des Abrisses des Bahnhof-Nordflügels am 27. Juli 2010 zählt die Staatsanwaltschaft insgesamt 1494 Ermittlungsverfahren und Anzeigevorgänge. Als rechtswidrig stuft sie Blockaden immer dann ein, wenn sie erklärtermaßen der Verhinderung von Baumaßnahmen gelten. Auch Straßenkreuzungsbesetzungen könnten Nötigungshandlungen sein. 'Völlig neu' weiter
  • 299 Leser

'Derricks' Vater ist tot

Erfolgsproduzent Helmut Ringelmann machte den deutschen Krimi konkurrenzfähig
Ohne ihn wäre die deutsche TV-Landschaft ärmer: Helmut Ringelmann ist der Vater von 'Derrick' und 'Der Alte'. Jetzt starb der Erfolgsproduzent. weiter
  • 264 Leser

'Kaviar to go' - Delikatesse auf Knopfdruck

In Russland gibt es teure Fischeier aus dem Automaten, viele Moskauer sind aber skeptisch
Kaviar gehört zu Russlands bekanntesten Delikatessen. Moskauer können sich die Fischeier sogar aus dem Automaten ziehen. Die Geschäftsidee ist einfach, viele Moskauer sind jedoch skeptisch. weiter
  • 291 Leser

21 Entscheidungen

Bei der 48. Auflage der Nordischen Ski-WM fallen Entscheidungen in 21 Wettbewerben. Allein 13 Titelträger werden in Oslo im Skilanglauf ermittelt. Je viermal ringen die Skispringer und die Nordischen Kombinierer um die Medaillen - in jeweils zwei Einzel- und zwei Mannschafts-Konkurrenzen auf der kleinen bzw. großen Schanze am Holmenkollen. eb weiter
  • 338 Leser

31 WM-Fahrer: Heun nutzt seine letzte Chance

31 Athleten für Oslo: Mit dem neuen Überflieger Severin Freund an der Spitze schickt der Deutsche Skiverband (DSV) ein Rekord-Aufgebot zur WM nach Oslo. Überraschungen blieben bei der Nominierung des Kaders aus. Olympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle hat zwar die internen Nominierungskriterien nicht erfüllt, darf nach schwierigem, von Erkrankungen weiter
  • 311 Leser

Auch das Ausland mag billig

Aldi und Co. sind außerhalb Deutschlands immer erfolgreicher
Mit Discount die Welt erobern: Deutschlands Einzelhändler sind im Ausland vor allem mit Billigketten erfolgreich. Auch mit Parfüm und Elektronik lässt sich Geld verdienen. Asien ist aber noch ein fast weißer Fleck. weiter
  • 520 Leser

Auch in China blüht der Jasmin

Sicherheitskräfte ersticken Proteste in Städten
Zur arabischen Welt zählt China nicht. Und doch ist die Jasmin-Revolution von Tunis jetzt zum Vorbild für Proteste in China geworden. weiter
  • 293 Leser

Auf einen Blick vom 23. Februar

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE, Achtelfinal-Hinspiele FC Kopenhagen - FC Chelsea 0:2 (0:1) Tore: 0:1, 0:2 Anelka (17., 54.). - Z.: 37 000. Olymp. Lyon - Real Madrid 1:1 (0:0) Tore: 0:1 Benzema (65.), 1:1 Gomis (83.). - Zuschauer: 39 000. Inter Mailand - FC Bayernheute, 20.45 Uhr Marseille - Manchester Utd. heute, 20.45 Uhr EUROPA LEAGUE, Zwischenrunde Rückspiel: weiter
  • 351 Leser

Bahnstreik trifft vor allem Pendler hart

Die Bahnstreiks gestern früh stießen auf wenig Verständnis. Viele orientierten sich rechtzeitig um. In Stuttgart war vor allem die S-Bahn betroffen. weiter
  • 468 Leser

Bahnstreit erobert Literatur

Krimiautor Steinfest bringt Stuttgart-21-Roman auf den Markt
Morgen erscheint der neue Roman des Krimiautors Michael Steinfest, in dem Stuttgart 21 eine zentrale Rolle spielt. Es ist nicht das erste Buch mit Kriminalelementen zu dem Thema - aber das wohl lesenswerteste. weiter
  • 319 Leser

Bizarre Inszenierung im Todeskampf

Libyens Staatschef Gaddafi will nicht weichen - Brutale Gewalt gegen Aufständische
Libyens Diktator Gaddafi krallt sich an die Macht. Das macht er in bizarren Fernsehauftritten deutlich. Mit Kampfflugzeugen lässt er die Aufstände niederschlagen. Das kostet viele Menschenleben. weiter
  • 310 Leser

Brüderle gegen EADS-Einstieg

Bundesregierung will deutsche Airbus-Standorte schützen
Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) lehnt eine Staatsbeteiligung zur Sicherung des deutschen Einflusses beim europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzern EADS ab. Heute will Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, Kanzleramtschef Ronald Pofalla (beide CDU) und Brüderle über die Optionen beraten. Die weiter
  • 283 Leser

CD-TIPP: Überirdisch schöner Swing

Preise sind sie ja gewohnt, die vier Herren des Jazz-Quartetts Echoes of Swing. Schon 1997 bekamen sie für '4 Jokers in the Pack' den Grand Prix du Jazz des legendären Hot Club de France verliehen. Doch mit dem aktuellen Album 'Message from Mars' (EOSP 4506 2) scheinen Colin Dawson (Trompete), Chris Hopkins (Saxophon), Bernd Lhotzky (Klavier) und Oliver weiter
  • 362 Leser

CDU schwenkt um bei den Werkrealschulen

Die CDU-Landtagsfraktion trägt nach anfänglichen Bedenken das neue Konzept von Kultusministerin Marion Schick (CDU) für einzügige Werkrealschulen in ländlichen Regionen mit. Nach der Sitzung am Dienstag sagte Fraktionschef Peter Hauk: 'Der Beschluss war einstimmig.' Schick erklärte: 'Wir wollen jedem Jugendlichen im Land neben dem bewährten Hauptschulabschluss weiter
  • 281 Leser

Christchurch - Neuseelands zweitgrößte Stadt

Mit rund 390 000 Einwohnern ist Christchurch nach Auckland die zweitgrößte Stadt in Neuseeland. Gegründet wurde sie 1850. In der Region spielen vor allem Getreideanbau und Schafzucht eine Rolle. Wirtschaftlich bedeutsam sind neben dem Tourismus die Leder- und Fleischverarbeitung, Wollwaren und Möbel. Mittelpunkt der Stadt ist die neugotische Kathedrale. weiter
  • 319 Leser

Christchurch im Chaos

Erdbeben der Stärke 6,3 erschüttert Neuseelands Südinsel - Mindestens 65 Tote
Ein Erdbeben der Stärke 6,3 hat im neuseeländischen Christchurch mindestens 65 Menschen das Leben gekostet und die Stadt ins Chaos gestürzt. Unsere Mitarbeiterin lebt dort und schildert ihre Eindrücke. weiter
  • 313 Leser

Die Fans jubeln: 'The Hammer' schlägt wieder zu

Thomas Hitzlsperger bekam den Ball kurz hinter der Mittellinie. Er ließ einen Gegenspieler stehen, zog aus gut 25 Metern ab und traf ins obere linke Eck. Mit diesem spektakulären Treffer hat der deutsche Fußball-Nationalspieler am Montagabend sein ohnehin gelungenes Comeback gekrönt: Nach einer sechsmonatigen Verletzungspause schoss der 28-Jährige in weiter
  • 337 Leser

Die großen Bayern streiten mit den kleinen Windeckern

Sechs Monate nach dem Erstrunden-Duell im DFB-Pokal sehen sich der FC Bayern und Fünftligist Germania Windeck am kommenden Freitag vor Gericht. Windeck und der deutsche Rekordmeister streiten vor dem DFB-Sportgericht um einen hohen fünfstelligen Betrag, angeblich geht es um 80 000 Euro. Der FC Bayern war mit der Abrechnung, die der NRW-Ligist nach dem weiter
  • 285 Leser

Die kleine Facebook

Bislang sorgten vor allem Promis mit ausgefallenen Kindernamen für Kopfschütteln. Nun hat ein Ägypter seine Tochter Facebook genannt. weiter
  • 368 Leser

Die vier Musketiere machen Mut

Champions League: Bayerns Offensive soll in San Siro alles retten
Bayern München trifft am heutigen Mittwoch im Achtelfinale der Champions League wieder auf Inter Mailand. Es ist die Neuauflage des Finales der vergangenen Saison, das der deutsche Rekordmeister mit 0:2 verlor. weiter
  • 327 Leser

DOKUMENTATION · GUTTENBERG: 'Gravierende Fehler'

'Ich habe die Arbeit nach bestem Wissen und Gewissen angefertigt.' (Guttenberg am 15. Februar in einer Reaktion auf erste Vorwürfe) 'Der Vorwurf, meine Doktorarbeit sei ein Plagiat, ist abstrus. Ich bin gerne bereit zu prüfen, ob bei über 1200 Fußnoten und 475 Seiten vereinzelt Fußnoten nicht oder nicht korrekt gesetzt sein sollten und würde dies bei weiter
  • 5
  • 346 Leser

DSV-Aufgebot

Skilanglauf, Männer: Tobias Angerer (Vachendorf), Jens Filbrich (Frankenhain), Hannes Dotzler (Sonthofen), Franz Göring (Zella-Mehlis), Daniel Heun (Gersfeld), Tom Reichelt (Oberwiesenthal), Axel Teichmann (Bad Lobenstein), Tim Tscharnke (Biberau), Josef Wenzl (Zwiesel). - Frauen: Lucia Anger (Oberstdorf), Steffi Böhler (Ibach), Nicole Fessel (Oberstdorf), weiter
  • 251 Leser

Eine Region mit vielen Unruheherden

Nach Tunesien und Ägypten erheben sich seit Tagen auch in Libyen die Menschen gegen ihre Führung. Doch im Wüstenstaat, der fünfmal so groß ist wie Deutschland, schlägt das Regime mit brutaler Gewalt zurück. Staatschef Muammar al-Gaddafi will noch nicht weichen. Unruhen mit Verletzten und Toten werden weiter auch aus Bahrain, Algerien und dem Jemen gemeldet. weiter
  • 1047 Leser

Eintracht ohne Nikolov

Verletzungspech beim nächsten VfB-Gegner Eintracht Frankfurt: Stammtorwart Oka Nikolov hat beim Training wieder (wie im Vorjahr) einen Sehnenriss in der Fußsohle erlitten und fällt mindestens sechs Wochen aus. Das hat die Diagnose von Teamarzt Mathias Feld nach einer Kernspintomographie am Dienstag in einer Frankfurter Klinik ergeben. Trainer Michael weiter
  • 310 Leser

Ermittler nehmen Enkeltrick-Banden stärker ins Visier

Eine Ermittlungsgruppe aus Karlsruhe nimmt bundesweit die Bandenstrukturen so genannter Enkeltrick-Betrüger unter die Lupe. Fast alle angezeigten Taten konnten seitdem aufgeklärt werden, sagte der Chef der Kriminalitätsbekämpfung, Gerhard Regele. 'Hinter den Kulissen steht organisierte Kriminalität.' Binnen eines knappen Jahres sei es den 14 Ermittlern weiter
  • 245 Leser

Exklusive Rekordpreise

Ein teures Pflaster war München schon immer. Jetzt wird in der bayerischen Hauptstadt noch eine Schippe drauf gelegt: In einem stillgelegten Heizkraftwerk wird zur Zeit das Wohn- und Geschäftsquartier 'The Seven' gebaut: Die Preise liegen dort zwischen 8000 und 20 000 Euro pro Quadratmeter. eb weiter
  • 1383 Leser

Expertenrat zu Investmentfonds

Was bringt das neue Anlegerschutzgesetz den Besitzern von Investmentfonds? Welcher Fonds passt zu meiner Risikoneigung? Wie sicher ist mein Geld in Investmentfonds? Lohnen Fondssparpläne für Kinder? Worauf ist zu achten? Antworten auf diese und andere Fragen gibt es bei unserer Telefonaktion am Donnerstag, 24. Februar, von 15 und 17 Uhr. Dabei geben weiter
  • 414 Leser

Familientragödie: Mann ersticht im Streit Ehefrau

Ehestreitigkeiten vermuten die Ermittler als Auslöser: Ein 47-Jähriger hat in Heilbronn seine drei Jahre jüngere Ehefrau mit mehreren Messerstichen getötet. Die Tat ereignete sich bereits am Montag. Der Versuch des Mannes, sich selbst das Leben zu nehmen, scheiterte. Wie die Polizei gestern mitteilte, schluckte er Reinigungsmittel. Der 47-Jährige überlebte, weiter
  • 316 Leser

Freundin mit Kabel erdrosselt: Zehn Jahre Haft

Das Landgericht Tübingen hat gestern einen 21-jährigen Mann wegen Mordes zu einer Jugendstrafe von zehn Jahren verurteilt. Der Angeklagte hatte in der Nacht vom 30. auf 31. Januar 2010 seine 18-jährige Freundin in einem Reutlinger Hotel zu Tode stranguliert. Motiv der Tat war die Absicht der jungen Frau, die Beziehung zu ihm zu beenden. Nach Ansicht weiter
  • 311 Leser

Gaddafi klebt an der Macht

TV-Ansprache: Ich werde als Märtyrer sterben - Tausende Ausländer fliehen
Obwohl Staatschef Gaddafi weitgehend die Kontrolle über Libyen verloren hat, denkt er nicht an Rückzug. Deutschland droht mit Sanktionen. weiter
  • 271 Leser

Gegen König und Regierung

In Bahrain fordern 100 000 Menschen eine politische Wende - Exil-Schiiten schalten sich ein
Erst richteten sich die Proteste in Bahrain nur gegen die Regierung, nun steht auch das Königshaus im Visier. Die Lage könnte sich zuspitzen, wenn ein im Exil lebender Schiitenführer die Proteste koordiniert. weiter
  • 347 Leser

Geld scheffeln ist für Ernst Prost nicht alles

Beim Ulmer Mittelständler Liqui Moly sind die Beschäftigten Mitunternehmer
Ernst Prost ist ein sozial engagierter Mittelständler. Der Chef des Ulmer Schmierstoffspezialisten Liqui Moly hält größte Stücke auf seine Belegschaft. Mit einer Stiftung will er Menschen in Not helfen. weiter
  • 495 Leser

Gerichte ächzen unter Last von Hartz-IV-Klagen

Der Kompromiss zur Hartz-IV-Reform ist gefunden, aber das Landessozialgericht Baden-Württemberg erwartet trotzdem immer mehr Klagen von Betroffenen. 'Wir rechnen nicht mit rückläufigen Zahlen der Hartz-IV-Verfahren', sagte die Gerichtspräsidentin Heike Haseloff-Grupp. Die Erhöhung des Regelsatzes um zunächst fünf und dann acht Euro werde viele nicht weiter
  • 309 Leser

Handelsverband: Osteuropäische Gesetze diskriminieren

Forderung nach Gleichheit. Wettbewerbsbedingungen und entsprechende rechtliche Strukturen sollen in der gesamten EU gleich sein. Nur so sei es Handelsunternehmen möglich, unabhängig von ihrer Größe in der gesamten EU erfolgreich tätig zu sein und grenzüberschreitend wachsen zu können. Diese Ansicht vertritt der Handelsverband Deutschland (HDE). Rainhardt weiter
  • 363 Leser

Handelsverband: Osteuropäische Gesetze diskriminieren ausländische Unternehmen

Forderung nach Gleichheit. Wettbewerbsbedingungen und entsprechende rechtliche Strukturen sollen in der gesamten EU gleich sein. Nur so sei es Handelsunternehmen möglich, unabhängig von ihrer Größe in der gesamten EU erfolgreich tätig zu sein und grenzüberschreitend wachsen zu können. Diese Ansicht vertritt der Handelsverband Deutschland (HDE). Rainhardt weiter
  • 432 Leser

Heftiges Erdbeben erschüttert Neuseeland

Der Regierungschef Neuseelands, John Key, sprach von einer der dunkelsten Stunden seines Landes: Bei einem Erdbeben der Stärke 6,3 im Umfeld der zweitgrößten neuseeländischen Stadt Christchurch sind gestern mindestens 65 Menschen ums Leben gekommen. Dutzende Gebäude stürzten ein. 'Die Zerstörung ist unbeschreiblich', sagte eine Augenzeugin (Blick in weiter
  • 1074 Leser

Immer wieder umstritten: Hitlers Ehrenbürgerschaft

Adolf Hitler war von rund 4000 Städten zum Ehrenbürger ernannt worden. Am schnellsten war Coburg mit dem Beschluss am 26. Februar 1932, als Hitler deutscher Staatsbürger wurde. 1933 gab es eine Welle an Ehrenbürgerschaften für Hitler, die bisweilen formell aberkannt wurden wie 1945 in Ulm, 1946 in Stuttgart und Karlsruhe. Mit dem Tod endet eine Ehrenbürgerschaft weiter
  • 323 Leser

Immobilienhunger in Bayerns Großstädten

Besonders begehrt sind große Wohnungen oder Häuser - Kaum noch Angebote
Auf der Suche nach einem Haus oder einer Wohnung in München und anderen bayerischen Städten brauchen Immobilienkäufer viel Geduld: Trotz Rekordpreisen gibt es kaum noch Angebote auf dem Markt. weiter
  • 424 Leser

Iranische Kriegsschiffe im Mittelmeer

Erstmals seit 30 Jahren erlaubt Ägypten iranischen Kriegsschiffen die Durchfahrt durch den Suez-Kanal. Das löst in Israel erhebliche Ängste aus. weiter
  • 286 Leser

Kaffeefahrt durch Kates Heimat

Prinz Williams Braut auf der Spur: Busunternehmen bietet Touren durch Berkshire an
Der Aufstieg von Kate Middleton von der Bürgerstochter zur künftigen Frau von Prinz William wird oft als moderne Aschenputtel-Story verkauft. Doch Kate hat mit einem normalen Mädchen wenig zu tun. weiter
  • 346 Leser

Karlsruhe stärkt Demonstranten

Das Bundesverfassungsgericht hat die Demonstrationsfreiheit gestärkt: Das Grundrecht auf Versammlungsfreiheit gelte für alle öffentlich zugänglichen Räume wie Bahnhöfe und Flughäfen. Auch privatrechtlich organisierte Unternehmen wie im konkreten Fall die Fraport AG, seien an die Grundrechte gebunden, wenn sie mehrheitlich vom Staat kontrolliert werden. weiter
  • 279 Leser

Kaum verändert geschlossen

Positive Daten über US-Verbraucher verpuffen
Der Dax hat gestern nach einer moderaten Berg- und Talfahrt kaum verändert geschlossen. Positive Daten zur Stimmung der US-Verbraucher, die gestern veröffentlicht wurden, konnten nur zeitweise Auftrieb geben. Zum Handelsschluss gewannen dann eher vorsichtige Anleger erneut die Oberhand. Es herrsche Unsicherheit, ob die anhaltenden Unruhen in Libyen weiter
  • 422 Leser

Kein Gold-Kandidat in Sicht

Gedämpfte deutsche Medaillen-Erwartungen - Viele Verletzungen und Krankheiten
Von der Atmosphäre am Holmenkollen her könnte die Ski-WM ein Glanzlicht werden. Sportlich aber sieht es aus deutscher Sicht für die zwölf Tage der Welttitelkämpfe von heute bis 6. März in Oslo mäßig aus. weiter
  • 303 Leser

Kein Nazi als Namensgeber

Schulen und Straßen in Heilbronn und Hausach sollen umbenannt werden
Eine Schule in Heilbronn und eine Straße in Hausach sollen umbenannt werden, weil sie an Männer mit NS-Vergangenheit erinnern. Die Forderungen von Lehrern und Schülern werden in beiden Städten geprüft. weiter
  • 284 Leser

Kirch scheitert erneut gegen Deutsche Bank

Leo Kirch hat gut acht Jahre nach der Pleite seines Medienimperiums im Schadenersatzstreit mit der Deutschen Bank eine weitere Niederlage erlitten. Das Landgericht München wies gestern eine Schadenersatzforderung zurück und wies die Klage damit in allen Punkten ab. Kirch wollte einmal mehr seine Ansprüche gegen das Geldhaus durchsetzen und verlangte weiter
  • 433 Leser

Kleine Verbände sind die Verlierer

Kritik an ARD und ZDF wächst - Randsportarten im TV vernachlässigt
Deutschlands Leichtathleten sind nicht die einzigen Sportler, die sich von den öffentlich-rechtlichen Sendern benachteiligt fühlen. Auch andere Sportverbände beschweren sich über mangelnde TV-Präsenz. weiter
  • 304 Leser

KOMMENTAR · DEMONSTRATIONSRECHT: Plädoyer für die Streitkultur

Demonstrieren geht über Konsumieren - diese auf den ersten Blick eher im linken Spektrum verortete Sicht der Gesellschaft hat seit gestern den Segen des höchsten deutschen Gerichts. Es sind ungewohnt deutliche Formulierungen, mit denen das Bundesverfassungsgericht die Bedeutung des Versammlungsrechts gestärkt hat: Ein vom Elend der Welt unbeschwertes weiter
  • 269 Leser

KOMMENTAR · LIBYEN: Der Despot ist fällig

Gestern tauchte er wieder auf, der 'Führer der Führer Arabiens und König der Könige Afrikas'. Mehr als eine Stunde lang fauchte und schnaufte er im Staatsfernsehen vor sich hin, beschimpfte die Demonstranten als Ratten. Muammar al-Gaddafi hat seinem Volk den Krieg erklärt und bereits ein Massaker nach dem anderen unter den Menschen angerichtet. Der weiter
  • 276 Leser

KOMMENTAR: Labbadias Strohhalm

Viele Optionen hat Bruno Labbadia nicht mehr. Nun wagt der VfB-Trainer im Abstiegskampf aller Voraussicht nach einen schwierigen und für eine Mannschaft weitreichenden Schritt: Der junge Stammtorwart Sven Ulreich, 22, soll durch Ersatzmann Marc Ziegler, 34, ersetzt werden. Das Spiel morgen gegen Lissabon bietet da eine gute Wechsel-Möglichkeit. Sollte weiter
  • 339 Leser

KOMMENTAR: Ölpreis macht Sorgen

Die Verbraucher in Deutschland machen sich weniger Sorgen um die Sicherheit ihrer Arbeitsplätze und sind demzufolge kauffreudig wie schon lange nicht mehr. Dabei scheint ihnen weder die Aussicht auf eine stärkere Teuerung noch die Schuldenkrise in Europa etwas anhaben zu können. Doch sorgte bereits in der Vergangenheit die Entwicklung der Öl- und Benzinpreise weiter
  • 425 Leser

Konzert-Verbot für Schloss Salem?

Träger des Internats pochen auf Mietvertrag - Auftritte von Sting und David Garrett geplant
Die Schule Schloss Salem will auf ihrem Gelände keine Pop-Konzerte mehr zulassen und beruft sich auf den Mietvertrag. Das Land als Eigentümer sieht das anders. Der Konflikt soll heute geklärt werden. weiter
  • 317 Leser

Kostüme aus dem Verkehr gezogen

Masken, Perücken, Kostüme: Jeder vierte Karnevalsartikel ist bei Tests als unsicher oder ungesund durchgefallen und musste aus dem Verkehr gezogen werden. Das teilte das nordrhein-westfälische Arbeitsministerium in Düsseldorf mit. Die Behörden hatten 250 verschiedene Artikel überprüft. In Masken drohte Erstickungsgefahr oder Gefahrstoffe lagen über weiter
  • 321 Leser

Kritiker: Hartz-IV wird Prämie zu Stilllegung

Auch nach dem Kompromiss zur Hartz-IV-Reform geben die Kritiker der zwischen Koalition und SPD vereinbarten Regelungen keine Ruhe. Der Generalsekretär des CDU-Wirtschaftsrats, Wolfgang Steiger, sagte der SÜDWEST PRESSE, zwar habe die Bundesregierung weitergehende Forderungen der Opposition erfolgreich abgewehrt, dennoch drohe Hartz IV zur 'Stilllegungsprämie' weiter
  • 443 Leser

KSV Aalen: Rückzug aus der Bundesliga

41 Jahre nach dem Aufstieg in die Ringer-Bundesliga zieht der KSV Aalen 05 seine Mannschaft aus der höchsten Liga zurück. Grund ist die zwangsweise Versetzung des KSV in die deutlich weniger attraktive Bundesliga Ost. Dort sollte der KSV nach dem Willen des Deutschen Ringerbundes die Lücke auffüllen, die der Rückzug zweier Mannschaften hinterlassen weiter
  • 383 Leser

LAND UND LEUTE vom 23. Februar

Podium ohne CDU Metzingen - Nach längerem Hin und Her findet eine Podiumsdiskussion in der Volkshochschule Metzingen ohne den CDU-Landtagskandidaten Karl-Wilhelm Röhm statt. Röhm hatte sich daran gestoßen, dass am kommenden Montag auch ein Kandidat der Linkspartei an der Debatte teilnehmen soll. Deshalb zog er seine Zusage zurück. VHS-Leiterin Maria weiter
  • 308 Leser

LEITARTIKEL · EADS: Hoch politisch

Als Unternehmer hat sich der Staat selten mit Ruhm bekleckert. Zu häufig wurden die Aktivitäten für den Steuerzahler teuer. Privatleute, die auf eigenes Risiko arbeiten, agieren meist sinnvoller und kostenbewusster. Daher sollte der Staat ihnen im Normalfall die Aktivitäten überlassen und sich darauf beschränken, die Rahmenrichtlinien festzulegen. Das weiter
  • 335 Leser

Leute im Blick vom 23. Februar

Shakira Popstar Shakira und der spanische Fußballspieler Gerard Piqué wurden Händchen haltend beim Besuch eines Restaurants in Barcelona fotografiert. Die kolumbianische Sängerin hatte im vergangenen Monat ihre Trennung von Antonio de la Rua, Sohn des ehemaligen argentinischen Präsidenten Fernando de la Rua, nach elf Jahren bekannt gegeben. Gerüchte weiter
  • 307 Leser

Lokale Bündnisse für sozial schwache Kinder

Annette Schavan präsentiert in Stuttgart die 'Allianz für Bildung'
Um die Bildungschancen für alle Kinder zu verbessern, ist gestern auf der Bildungsmesse Didacta die 'Allianz für Bildung' gegründet worden. Vor allem sozial benachteiligte Kinder sollen so gefördert werden. weiter
  • 301 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr.Tank Großr. Stuttg. inkl.MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise. Preisentwickl. zur Vorwoche: steigend. 1000-1500 l 91,24 4501-5500 l 82,95 1501-2000 l 89,65 5501-6500 l 83,65 2001-2500 l 87,07 6501-7500 l 81,87 2501-3500 l 86,12 7501-8500 l 83,52 3501-4500 l 83,76 SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 07. Woche 14.-20.02.11: E-ges. 59,6 weiter
  • 427 Leser

McDonalds mit neuem Rekord

McDonald's hat in Deutschland erstmals mehr als 3 Mrd. EUR Umsatz erreicht und hat damit seinen Marktanteil weiter ausgebaut. Auch dieses Jahr wolle die Fastfood-Kette erneut 3 bis 4 Prozent zulegen, sagte Deutschlandchef Bane Knezevic gestern in München. Am meisten verkauft werde weiterhin der Cheeseburger, aber neue Produkte wie die McWraps oder der weiter
  • 384 Leser

Messe mit 863 Ausstellern

Die Bildungsmesse Didacta gliedert sich in vier Felder: Kindertagesstätten, Schule und Hochschule, Ausbildung und Qualifizierung sowie Weiterbildung und Beratung. Inhaltlich geht es vor allem um Materialien und neue Trends in der Bildung von der Kita bis zur beruflichen Fortbildung. Zielgruppe sind vor allem Pädagogen. Bis 26. Februar werden 90 000 weiter
  • 267 Leser

NA SOWAS . . . vom 23. Februar

Dümmer als die Polizei erlaubt: Wie die Polizei in München mitteilte, war ein Mann in der Nacht auf Montag mit Blaulicht hinter der Windschutzscheibe durch Schwabing gebraust. Eine Streife stoppte ihn. Bei einem Alkoholtest stellten die Beamten fest, dass der Mann gut 1,1 Promille intus hatte. Das Blaulicht, das er nicht hätte benutzen dürfen, musste weiter
  • 1936 Leser

NOTIZEN vom 23. Februar

36 Tote bei Massenpanik Bei einer Massenpanik in einem Stadion in der malischen Hauptstadt Bamako sind mindestens 36 Menschen ums Leben gekommen. Fast alle der Toten sind Frauen, auch zwei Kinder sind unter den Opfern. Zehntausende waren am Montag anlässlich eines islamischen Feiertages in das Stadion gekommen, um den beliebten Prediger Ousmane Madani weiter
  • 283 Leser

NOTIZEN vom 23. Februar

Serbien Gast in Leipzig Die Leipziger Buchmesse will dieses Jahr den Balkan mit dem größten Literaturprogramm seit dem Zerfall Jugoslawiens vorstellen. Schwerpunktland bei der Frühjahrsschau vom 17. bis 20. März ist Serbien. Insgesamt präsentieren 120 Autoren aus Südosteuropa bei mehr als 100 Veranstaltungen ihre Bücher. Der Auftritt sei ein Teil des weiter
  • 277 Leser

NOTIZEN vom 23. Februar

Tote Soldaten überführt Die Leichen der drei in Afghanistan erschossenen deutschen Soldaten sind gestern in ihre bayerische Heimat gebracht worden. Das Flugzeug mit den Särgen landete in Nürnberg. Die Trauerfeier für die von einem Afghanen getöteten Männer wird voraussichtlich am Freitag in Regen stattfinden. Die Soldaten im Alter von 21, 22 und 30 weiter
  • 264 Leser

NOTIZEN vom 23. Februar

Schmelzer bleibt bis 2014 Fußball: Verteidiger Marcel Schmelzer hat seinen 2012 auslaufenden Vertrag bei Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund bis 2014 verlängert. Der gebürtige Magdeburger spielt seit 2005 für den BVB und feierte im November 2010 gegen Schweden sein Debüt in der Nationalelf. Oberhausen schasst Coach Fußball: Zweitligist Rot-Weiß weiter
  • 291 Leser

NOTIZEN vom 23. Februar

Zoobrand bleibt ungeklärt Karlsruhe - Die Ursache für das Feuer im Karlsruher Streichelzoo kann nicht geklärt werden. 'Es wird sich nie mit absoluter Sicherheit sagen lassen, warum es gebrannt hat', sagte ein Karlsruher Polizeisprecher gestern. Bei dem Feuer am 14. November wurde der Streichelzoo völlig zerstört, alle 26 Tiere verbrannten. Ein technischer weiter
  • 274 Leser

NOTIZEN vom 23. Februar

Geringerer Garantiezins Neuverträge der Kapitallebensversicherung werden ab dem kommenden Jahr unattraktiver. Zum 1. Januar 2012 soll der Garantiezins von derzeit 2,25 Prozent auf dann 1,75 Prozent sinken, wie das Bundesfinanzministerium in Berlin bestätigte. Der Schritt kommt damit gut ein halbes Jahr später als bisher geplant. Online-Handel wächst weiter
  • 403 Leser

Preisschock für Autofahrer

Ein Liter Super kostet mit fast 1,60 Euro so viel wie noch nie
Die Spritpreise sind gestern um bis 13 Cent in die Höhe geschossen. In Süddeutschland mussten die Autofahrer bis zu 1,569 Euro für den Liter Super bezahlen. Das ist Rekord. Diesel kostete bis zu 1,399 Euro. weiter
  • 440 Leser

Real muss sich mit Remis begnügen

Angstgegner Olympique Lyon könnte für Real Madrid in der Champions League erneut zur Stolperfalle werden. Der spanische Rekordmeister kam beim siebenmaligen französischen Meister nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Ausgerechnet der gebürtige Lyoner und langjährige Olympique-Profi Karim Benzema hatte Real kurz nach seiner Einwechslung in Führung gebracht. weiter
  • 288 Leser

Rückendeckung von Schavan

Die stellvertretende CDU-Vorsitzende, Bundesbildungsministerin Annette Schavan, stützt Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) in seiner Doktortitel-Affäre: 'Man wird nicht Minister, weil man promoviert ist, sondern Kompetenz hat im Politischen.' Sie reagierte damit auf die Frage, ob er sich halten könne, obwohl er ein schlechtes Beispiel weiter
  • 257 Leser

S 21 beschäftigt die Ermittler

Staatsanwaltschaft: Bisher fast 1500 Anzeigen
Die Proteste um das Bahnprojekt Stuttgart 21 beschäftigen die Staatsanwaltschaft Stuttgart: Fast 1500 Anzeigen und Ermittlungsverfahren wurden bisher gezählt, teilte Oberstaatsanwalt Bernhard Häußler mit. Zu den Auseinandersetzungen im Schlossgarten am 30. September 2010 gingen immer noch Anzeigen ein. Bisher lägen 380 Anzeigen gegen Polizisten oder weiter
  • 248 Leser

S-21-Krimis

Heinrich Steinfest: Wo die Löwen weinen; Theiss Verlag, 280 S., 19.90 Euro. Stefanie Wider-Groth: Schlossgartensterben; Theiss Verlag, 240 S., 12.90 Euro. Michael Klug: Bahnhofsmission; Gmeiner Verlag, 273 S., 9.90 Euro. Klaus Wanninger: Schwabensommer; KBV-Verlag, 343 S., 9.90 Euro. weiter
  • 1621 Leser

Samenspende von der Steuer absetzbar

Künstliche Befruchtung wird als 'Heilbehandlung' gesehen
Kinderlose Ehepaare können die Kosten für fremde Samenspenden von der Steuer absetzen. Die Aufwendungen seien als außergewöhnliche Belastung abzugsfähig, entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in einem jetzt veröffentlichten Urteil (VI R 43/10 vom 16. Dezember 2010) und änderte damit seine bisherige Rechtsprechung. In dem Fall war der Ehemann wegen einer weiter
  • 276 Leser

Schlenkers Sammlung in Schwenningen

Felix Schlenker war beides: Sammler und Künstler. Jetzt würdigt die Städtische Galerie in Schwenningen mit einer Ausstellung sein Wirken. Er selber hat es nicht mehr erlebt: Am 1. Juli 2010 - kurz vor seinem 90. Geburtstag - ist Schlenker gestorben. Unter dem Titel 'Abstrakt, konkret und gegen den Strich' zeigt die Ausstellung 99 Werke von 83 Künstlerinnen weiter
  • 311 Leser

Technische Probleme an Bord Zwei Lufthansa-Maschinen mussten umkehren

Wegen technischer Probleme ist eine Maschine der Lufthansa am Montag kurz nach dem Start von São Paulo wieder zum Ausgangsflughafen zurückgekehrt. Brasilianischen Medien zufolge soll es im Cockpit einen Brand gegeben haben. Die Maschine mit 221 Passagieren an Bord sei um 18.15 Uhr mit Ziel München gestartet und um 19.20 Uhr wieder gelandet. Lufthansa weiter
  • 315 Leser

Tiefschlag für Münchner Bewerbung

Im Streit um die Winterspiele 2018 hat 'NOlympia' in Garmisch-Partenkirchen den Befürwortern einen empfindlichen Wirkungstreffer versetzt. Sechs Tage bevor die IOC-Prüfer der Evaluierungskommission kommen, haben sie ein Bürgerbegehren in der Marktgemeinde initiiert. Das Ziel: Die Rechtswirksamkeit aller bereits unterzeichneten Verträge in Bezug auf weiter
  • 311 Leser

Topmanager von MAN muss gehen

Der Lastwagen- und Motorenhersteller MAN verliert überraschend einen weiteren Top-Manager wegen Korruptionsverdacht. Der Chef der Sparte Diesel und Turbo, Klaus Stahlmann, legte gestern alle seine Ämter nieder. Die Staatsanwaltschaft München I ermittelt gegen den 50-Jährigen wegen des Verdachts der Bestechung. Stahlmann sei Beschuldigter in einem Verfahren. weiter
  • 388 Leser

Totes Baby: 18-Jährige gefasst

Eine 18-jährige Mutter steht im Verdacht, ihren neugeborenen Sohn getötet zu haben. Sie wurde gestern wegen Totschlags verhaftet, wie die Stuttgarter Polizei mitteilte. Die Frau war am Montag festgenommen worden. Die 18-Jährige kam am Samstag mit starken Blutungen in ein Krankenhaus, wo die Ärzte eine Entbindung feststellten, aber das Kind vermissten. weiter
  • 300 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis - Damen-Turnier in Doha/Katar 3. Turniertag, Achtelfinale ab 13.30/19.10 Uhr SPORT 1 Fußball - Bundesliga Aktuell Das Neueste vom deutschen Profi-Fußball. Komplett-Überblick zum aktuellen Geschehen in der Bundesliga und in der 2. Liga. Interviews, Meinungen und Hintergründe zum Spieltag, News zu Klubs, Spielern und Funktionären ab 18.30 weiter
  • 283 Leser

Ungarische Kulturszene von Orbans 'Flaschengeist' bedrängt

Regierungskritische Kulturschaffende werden von der Polizei verfolgt, Theaterdirektoren stehen vor der Ablösung, Filmleute fürchten um finanzielle Mittel. Ungarns rechtsnationale Regierung will die linke und liberale Kulturszene des Landes schwächen. Die Kulturetats sollen um umgerechnet 150 Millionen Euro gekürzt werden. Dies passt in das Programm weiter
  • 302 Leser

Ungarn wissen die Freiheit nicht zu schätzen

Philosophin Agnes Heller aus Budapest über die politische Atmosphäre in ihrer Heimat und Angriffe gegen ihre Person
Einst musste die ungarische Philosophin Agnes Heller (81) vor kommunistischer Verfolgung aus ihrem Land fliehen. Jetzt sieht sie sich in Budapest einer Hetzkampagne in der rechtsnationalen Presse ausgesetzt. weiter
  • 286 Leser

Union stützt Guttenberg

SPD und Linke fordern Rücktritt - Neue Plagiatsvorwürfe
Bundesminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) verzichtet auf seinen Doktortitel. Unionspolitiker begrüßen den Schritt und sagen ihm ihre Unterstützung zu. Die Opposition aber fordert Guttenbergs Rücktritt. weiter
  • 1
  • 295 Leser

Verbraucher bleiben in Kauflaune

Mit der Stimmung der Verbraucher ist es im Februar weiter bergauf gegangen. Dank der nach wie vor erfreulichen Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt rechnen wieder mehr Menschen als im Vormonat mit einem anhaltenden Aufwärtstrend und einer Verbesserung ihres Einkommens. Auch vertrauen weiterhin viele dem Wirtschaftsaufschwung, wie aus der aktuellen Konsumklimastudie weiter
  • 414 Leser

Verfahren ohne Ende

Staatsanwaltschaft Stuttgart will S-21-Polizeieinsatz vollständig aufklären
Hunderte Anzeigen, dutzende Verfahren: Fast fünf Monate nach dem harten Polizeieinsatz gegen S-21-Gegner sieht die Staatsanwaltschaft kein Ende der Ermittlungen ab. Das Ziel sei vollständige Aufklärung. weiter
  • 329 Leser

VfB plant Torwart-Tausch

Routinier Ziegler soll morgen den jungen Stammkeeper Ulreich ablösen
Bruno Labbadia denkt erneut an einen Torwartwechsel: In der Winterpause stand angeblich Timo Hildebrand kurz vor der Rückkehr. Nun soll Ersatzkeeper Marc Ziegler wohl Sven Ulreich im VfB-Tor ablösen. weiter
  • 405 Leser

Wie sich der Benzinpreis zusammensetzt

Was Autofahrer in Deutschland für Benzin und Diesel bezahlen, hängt von einer ganzen Reihe von Faktoren ab. Neben der Ölnachfrage sind dies unter anderem politische Konflikte, der Wechselkurs von Euro zu Dollar oder das Handeln von Anlegern. Die Kosten für einen Liter Benzin setzen sich so zusammen: Zum Einstandspreis, den die Anbieter an den Börsen weiter
  • 439 Leser

Wie sicher ist die De-Mail?

Neues Gesetz zur elektronischen Kommunikation - Verbraucherschützer warnen
Vorteile von Brief und E-Mail kombiniert: Das Ergebnis heißt De-Mail. Das Gesetz dazu wird morgen verabschiedet. Verbraucherschützer sind kritisch. weiter
  • 5
  • 363 Leser

Ya Konans Solo sorgt für Ärger

Ein nicht abgesprochener Arzt-Besuch von Torjäger Didier Ya Konan in Augsburg sorgt beim Fußball-Bundesligisten Hannover 96 für reichlich Wirbel. Der unter Kniebeschwerden leidende ivorische Stürmer fehlte laut Trainer Mirko Slomka am gestrigen Dienstag unentschuldigt beim Training. Am Abend zuvor hatten sich Slomka und Ya Konan wegen der anhaltenden weiter
  • 214 Leser

Leserbeiträge (3)

Was ist denn eine „Notfallambulanz“?

Ein Erlebnis im Ostalbklinikum:Wenn man am Freitagmittag in das Aalener Ostalbklinikum (Ambulanz Gynäkologie) als Notfall ankommt, ist es dann normal, dass man erst einmal drei Stunden wartet und dann sind noch Entlassungen wichtiger, als ein Patient, der höllische Schmerzen hat und bekommt noch zur Antwort: „Es sind auch noch andere Patienten weiter
  • 1148 Leser

Religionsunterricht ist Recht der Eltern

Zum Kommentar „Islam-Unterricht Raus aus dem Hinterhof vom 15. Februar:Woher nehmen Sie die Gewissheit, dass „eine Million“ Schüler, einen religiösen Unterricht erhalten haben, den Sie als „undurchsichtige(n) Koranschulen“ bezeichnen? Woher haben Sie die Information, dass die Bundesländer berechtigt sind, „... selbst weiter
  • 843 Leser

Gewitter über der Bauverwaltung

Schwäpo Printausgabe vom 21.02.

Das Gewitter muss wohl Auswirkungen bis in der Redaktion der Schwäpo gehabt haben. Am Montag gegen 18 Uhr war der Bericht noch in der Online-Ausgabe zu lesen. Irgendwann danach hat dann wohl der Blitz eingeschlagen und den Bericht in den Untiefen des „www" versenkt. Hat hier die Stadtverwaltung Einfluss

weiter