Artikel-Übersicht vom Samstag, 26. Februar 2011

anzeigen

Regional (7)

81-Jähriger wehrt sich gegen Überfall

Drei Jugendliche in Stuttgart-Bad Cannstatt wollten ihn ausrauben

Eines Angriffs dreier Jugendlicher hat sich ein 81-jähriger Mann erwehrt, indem er die Angreifer vertreiben konnte, die es auf seine Aktentasche abgesehen hatten. Der Rentner wurde am Freitagabend gegen 19.20 Uhr auf einem Fußweg in den Kursaalanlagen, kurz vor der Wildbader Straße von drei Jugendlichen bewusst angerempelt. Dabei versuchte

weiter
  • 600 Leser

Fußgänger in Aalen und Ellwangen angefahren

Gleich zwei Mal wurden Fußgänger angefahren. Einmal in Aalen: Am Samstagmorgen gegen 3 Uhr befuhr ein Pkw-Lenker aus einem Anliegerparkplatz zwischen der Stuttgarter Straße und der Bäckerei Veit rückwärts heraus. Dabei übersah er eine auf dem gegenüber liegenden Gehweg laufende 30-jährige Fußgängerin

weiter
  • 1509 Leser

16-Jähriger landet nach Spritzfahrt mit Kumpels im Graben

Am Freitagabend erlangte ein 16-Jähriger die Fahrzeugschlüssel eines Fahrzeuges eines nahen Bekannten der Familie und unternahm mit seinen drei Kumpanen gegen 21.45 Uhr ein Spritztour zwischen Elchingen und Unterkochen. Auf der Elchinger Straße, kurz nach Ortsende von Ebnat in Richtung Elchingen, verlor er aufgrund nicht angepasster

weiter
  • 1809 Leser

Krach beim SPD-Stadtverband

Karl Maier droht auf der Hauptversammlung, sein Mandat niederzulegen

Es knirschte kräftig bei der Jahresvollversammlung des SPD-Stadtverbands Aalen in der „Waldschenke.“ Grund war ein Antrag zur Neueinteilung der Wahlkreise für die Gemeinderatswahl in Aalen.  In Anwesenheit des für die schwer erkrankte Ulla Haussmann in die Bresche gesprungenen Landtagskandidaten Josef Mischko verlief

weiter
  • 4
  • 1458 Leser

Zwei Verletzte bei Unfall in Heidenheim

Am Freitag gegen 13 Uhr ereignete sich in der Nattheimer Straße ein Verkehrsunfall mit 2 verletzten Personen. Eine 35-jährige PKW-Lenkerin fährt aus einer Parkbucht links der Nattheimer Straße in den fließenden Verkehr ein und beachtet dabei nicht den in Richtung Ortsausgang fahrenden PKW, wodurch es zum Zusammenstoß

weiter
  • 616 Leser

Zwei Unfälle auf der A7 bei Röhlingen und Rindelbach

Bei zwei Auffahrunfällen am Freitagmittag auf der Autobahn Fahrtrichtung Würzburg entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 25 500 Euro. Auf Gemarkung Röhlingen und Rindelbach waren insgesamt 5 Wagen beteiligt, immer wieder stockte der Fahrzeugverkehr bei hohem Verkehrsaufkommen. Verletzt wurde niemand.

weiter
  • 11096 Leser

Zwei Unfälle im Kreis Dillingen

Zwei Unfälle im Kreis Dillingen: Am Freitag gegen 13.45 Uhr, fuhr ein 38-jähriger Pkw-Fahrer in Höchstädt auf der B 16 Richtung Donauwörth. An der Einmündung zur Sonderheimer Straße bog ein anderer Wagen von der B 16 ab. Die beiden vor dem 38-Jährigen fahrenden Fahrzeuge mussten deshalb abbremsen. Er fuhr dabei

weiter
  • 562 Leser

Regionalsport (5)

Schützenfest der HSG

Handball, Landesliga: Souveräner Auswärtssieg beim Letzten

Mit 33:24 bezwang die HSG Oberkochen/Königsbronnen den Tabellenletzten. Der Handball-Landesligist hatte bei der TG Biberach keinerlei Probleme.

weiter
  • 9424 Leser

Ein Punkt in Hollenbach

Fußball, Oberliga: FC Normannia spielt 1:1

Stanislaus Bergheim war schon in der ersten Minute für die Normannia zur Stelle, doch diesen knappen Vorsprung rettete der Oberligist in Hollenbach nicht über die Zeit. Hollenbachs Neuzugang Akram Hag glich noch vor der Pause aus. Der 1:1-Zwischenstand war auch das Endresultat.

weiter
  • 5
  • 9452 Leser

2:0, 2:2, 5:2

Fußball, 3. Liga: Heidenheim verliert das Schlüsselspiel

Der FC Heidenheim hat das Schlüsselspiel bei Wehen-Wiesbaden verloren. 2:0 führten die Gastgeber schnell (Ex-VfR-Stürmer Sailer traf doppelt), doch Mayer und Aupperle glichen noch vor der Pause aus. In zwei Minuten (67. bis 69.) fiel dann die Entscheidung, Ziemer und Brosinski per Elfmeter schnürten den Doppelschlag, Salem setzte

weiter
  • 5
  • 1064 Leser

VfR verschärft OFC-Krise

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen gegen die Offenbacher Kickers
Die Offenbacher Kickers stecken in der Krise - und das wusste der VfR Aalen mit einem engagierten Auftritt auszunutzen. 1:1 stand es am Ende. weiter
  • 1088 Leser

Überregional (91)

Abgeschrieben - rausgeflogen

Knapp zwei Jahre ist es her, dass für einen jungen CDU-Politiker in NRW die Karriere endete: Er hatte für seine Doktorarbeit abgeschrieben. weiter
  • 339 Leser

Abstiegskampf wieder mit Ulreich im Tor

Degradierter VfB-Keeper ersetzt Ziegler auch morgen in Frankfurt - 34-Jähriger hat Gehirnerschütterung erlitten
Nichts für schwache Nerven im Abstiegskampf: Marc Ziegler fällt mit Gehirnerschütterung aus, der eigentlich degradierte Sven Ulreich muss auch morgen im Keller-Duell bei Eintracht Frankfurt ins VfB-Tor. weiter
  • 386 Leser

Absturz im dichten Nebel

Frauen-Skispringen: Gräßler vergibt noch Medaille - Faißt nur Rang neun
Im dichten Nebel sind die leisen Medaillenhoffnungen der deutschen Skispringerinnen geschluckt worden. Ulrike Gräßler stürzte vom Bronze-Rang noch auf Platz 19 ab, Melanie Faißt haderte mit Position neun. weiter
  • 327 Leser

Am wenigsten Schulabbrecher im Südwesten

Im Südwesten verlassen 5,7 Prozent der Jugendlichen die Schule ohne Abschluss. Das ist die geringste Abbrecherquote bundesweit. In Mecklenburg-Vorpommern als Schlusslicht ist der Wert nach einer gestern veröffentlichten Studie der Bertelsmann Stiftung in Gütersloh fast dreimal so hoch und auch der Bund schneidet mit 7 Prozent deutlich schlechter ab. weiter
  • 365 Leser

Angehörige nach zehn Jahren freigesprochen

Wie ein 52-jähriger Landwirt aus dem bayrischen Neuburg umkam, bleibt unklar
Das Schicksal eines vor zehn Jahren verschwundenen Bauern aus Bayern bleibt ungeklärt: Auch in einem zweiten Prozess konnte ein Gericht nicht feststellen, wie der Mann tatsächlich ums Leben gekommen ist. Seine Angehörigen wurden gestern vor dem Landgericht in Landshut von allen Vorwürfen freigesprochen. Die Kammer habe sich nicht mit der für eine Verurteilung weiter
  • 285 Leser

Auch Boeing macht nicht alles in Amerika

Die Entscheidung der US-Regierung, für 26 Mrd. Euro Tankflugzeuge der Luftwaffe bei Boeing zu bestellen, hat angeblich nicht nur manche Analysten, sondern sogar Boeing selbst überrascht. Boeings Marketing-Vizepräsident Randy Tisher hatte es noch am Donnerstag in Berlin abgelehnt, das Verfahren zu kommentieren: 'Assembled in America', sagte er nur süffisant weiter
  • 402 Leser

Auf einen Blick vom 26. Februar

FUSSBALL BUNDESLIGA, 24. Spieltag Wolfsburg - Mönchengladbach 2:1 (2:0) Tor: 1:0, 2:0 Diego (36., 45.+1), 2:1 Daems (74., Foulelfmeter). - Diego (W./29.) schießt Foulelfmeter über das Tor. - Zuschauer: 28 763. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Bor. Dortmund 23/55, 2. Leverkusen 23/45, 3. FC Bayern 23/42, 4. Hannover 96 23/41, 5. FSV Mainz 05 23/37, 6. SC weiter
  • 343 Leser

Aus dem Leben geschossen

Bewegende Trauerfeier für drei in Afghanistan getötete Bundeswehrsoldaten
Kanzlerin Angela Merkel und Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg haben gestern den drei in Afghanistan gefallenen Soldaten die letzte Ehre erwiesen. Mit ihnen nahmen 1500 Menschen Abschied. weiter
  • 295 Leser

BERLINER SZENE vom 26. Februar

Selbst geschrieben Auch in den Zeiten des Laptop können handschriftliche Notizen wichtig sein. Nach der Einigung auf den Hartz-IV-Kompromiss verbreitete das Bundesarbeitsministerium die handschriftlichen Notizen des parlamentarischen Geschäftsführers der SPD-Fraktion, Thomas Oppermann, mit den Details der Vereinbarungen. Ob keiner im Ministerium die weiter
  • 309 Leser

Bildung, Bildung, Bildung

Schüler-, Studierenden- und Elternverbände stellen umfangreichen Forderungskatalog an die Politik vor
Wesentlich mehr Investitionen in den Bildungsbereich fordert ein breites Bündnis von Schüler-, Studierenden- und Elternverbänden. Gebühren, egal ob für Kindertagesstätten oder Studium, sollen wegfallen. weiter
  • 327 Leser

Bodensee als 'Tabuzone' für Erdgas-Bohrung

Der Umweltausschuss im Landtag hat sich geschlossen gegen Erdgas-Bohrungen am Bodensee ausgesprochen. 'Die Risiken für den Trinkwasserspeicher sind zu groß, daher ist es politisch nicht gewollt, dass dort gebohrt wird', sagte die SPD-Abgeordnete Rosa Grünstein gestern. Abgeordnete aller Fraktionen seien bei der Ausschuss-Sitzung am Donnerstag dieser weiter
  • 288 Leser

Boeing stellt EADS kalt

USA entscheiden sich gegen das Militär-Tankflugzeug aus europäischer Hand
Wieder einmal hat es der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern EADS nicht geschafft, bei den US-Militärs zu landen. Rivale Boeing erhält den Zuschlag für die Lieferung von Tankflugzeugen der Luftwaffe. weiter
  • 461 Leser

Bruttomonatsverdienst von durchschnittlich 2700 Euro

Ein Lokführer bei der Deutschen Bahn verdient pro Monat im Schnitt rund 2700 Euro brutto. Das ist deutlich weniger als der Durchschnittsverdienst aller deutschen Arbeitnehmer, der 3237 Euro beträgt. Für die Ausbildung zum Lokführer reicht nach Angaben der Deutschen Bahn ein guter Hauptschulabschluss. Nach Darstellung der Gewerkschaft GDL bekommen die weiter
  • 443 Leser

Bundesliga feiert vierten Champions-League-Platz

Die Fußball-Bundesliga ist wieder eine Macht. Durch ihre Erfolge auf internationaler Bühne hat die deutsche Elite-Liga nach elf Jahren Abstinenz den dritten festen Startplatz in der Champions League zurückerobert und greift künftig mit sieben Teams in das Europapokal-Geschehen ein. Denn mit Beginn der Saison 2012/13 kommen zu den drei Plätzen in der weiter
  • 304 Leser

Der Mann in Weiß

Bestsellerautor Tom Wolfe wird 80 Jahre alt - Durchbruch als Romanschriftsteller mit 'Fegefeuer der Eitelkeiten'
Der Roman 'Fegefeuer der Eitelkeiten' hat Tom Wolfe berühmt gemacht. Schillernd wie sein Sittengemälde von New York ist auch der Autor selbst. weiter
  • 233 Leser

Die 'Flippers' sagen ihren Göppinger Fans adieu

In der ausverkauften EWS-Arena gaben die 'Flippers' gestern Abend ihr letztes Konzert in Göppingen. Das Trio, das mit zahlreichen Hits über 40 Jahre ein Millionen-Publikum begeisterte, löst sich nach Tournee-Ende auf. Mit dem Lied 'Weine nicht, kleine Eva' schafften die Musiker einst den Durchbruch. Dieser Evergreen durfte beim gestrigen Auftritt deshalb weiter
  • 336 Leser

Die Blitzkarriere des Frank-Walter Steinmeier

Der Fraktionsvorsitzende der SPD im Bundestag kann auf eine Blitzkarriere zurückblicken. Frank-Walter Steinmeier, 1956 im westfälischen Detmold als Sohn eines Tischlers geboren, begann seine Laufbahn im Schatten von Gerhard Schröder. In der Staatskanzlei in Hannover arbeitete er sich nach dem Studium rasch nach oben. Nach Bonn folgte er Schröder 1998. weiter
  • 337 Leser

Die letzten Nordlichter der Saison

Nordlichter - auch Aurora borealis genannt - schwirren am Himmel über dem 343-Seelen-Örtchen Ersfjordbotn nahe Tromsø in Nordnorwegen. Sie gehören wohl zu den letzten Nordlichtern der Saison, die auf der Nordhalbkugel im September beginnt und im März zu Ende geht. In den Sommermonaten sind die Himmelserscheinungen nicht zu sehen, weil es dann zu hell weiter
  • 341 Leser

Diego-Show trotz Elfer-Fluch

Auch sein erneut verschossener Elfmeter konnte die große Diego-Show nicht verhindern. Die brasilianische Diva hat beim 2:1 (2:0) des VfL Wolfsburg im Abstiegs-Duell der Fußball-Bundesliga gegen Borussia Mönchengladbach mit einem Tore-Doppelpack den freien Fall der Niedersachsen gestoppt. Diegos Treffer (36. und 45.+1 Minute) sicherten den Wölfen den weiter
  • 317 Leser

EM wohl ohne Dirk Nowitzki

Superstar Dirk Nowitzki hat seine Teilnahme an der Basketball-EM in Litauen wieder offen gelassen. 'Dazu kann ich jetzt noch nichts sagen. Ich konzentriere mich zunächst voll auf die NBA-Saison', sagte Nowitzki. Nach seinem Verzicht auf die WM im vergangenen Jahr hatte der 32-Jährige noch seine Zusage für die kontinentalen Titelkämpfe vom 31. August weiter
  • 280 Leser

Hartz-IV-Reform endgültig beschlossen

Hartz-IV-Empfänger bekommen rückwirkend zum 1. Januar mehr Geld. Im Bundestag stimmten gestern fast alle Abgeordneten von Union, FDP sowie der SPD für den im Vermittlungsausschuss ausgehandelten Kompromiss. Im Bundesrat verweigerten nur die Länder Berlin, Brandenburg, Bremen, Saarland und Nordrhein-Westfalen die Zustimmung. Damit endet ein monatelanges weiter
  • 297 Leser

Heuschnupfen - keine Bagatellerkrankung

Heuschnupfen wird durch bestimmte Eiweißstoffe aus Blütenpollen verursacht, die sich auf den Schleimhäuten (Nase, Augen, Atemwege) festsetzen und vom Immunsystem fälschlicherweise als Krankheitserreger eingestuft und deshalb bekämpft werden. Dabei wird unter anderem Histamin freigesetzt, welches das Gewebe außerordentlich reizt. Rund 40 Prozent der weiter
  • 332 Leser

Hilfe aus Karlsruhe

Die Stadt Karlsruhe hat als 'Unicef-Kinderstadt 2010' mehr als 320 000 Euro für das Kinderhilfswerk gesammelt. Bürger, Unternehmen, Vereine und Institutionen waren ein Jahr lang aufgerufen, Unicef-Projekte in Burundi und Niger sowie die Nothilfe in Haiti und Pakistan mit Aktionen und Veranstaltungen zu unterstützen. Das Kinderhilfswerk der Vereinten weiter
  • 284 Leser

Hochzeit zwischen Trümmern

Trauer und Hoffnung: Tage nach dem schweren Erdbeben von Christchurch
Nach dem Erdbeben in Neuseeland gibt es vereinzelt auch Grund zum Feiern. Unter anderem hat in den Trümmern eine Hochzeit stattgefunden. weiter
  • 379 Leser

Immer noch verunsichert

Viele Leser suchen Rat zu Investmentfonds bei Telefonaktion
Die gute Entwicklung an den Börsen macht Fondssparen für Verbraucher interessant. Das zeigte unsere Telefonaktion. Verunsichert sind aber noch viele Anleger, die Offene Immobilienfonds gekauft haben. weiter
  • 468 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Doktorvater in Erklärungsnot

Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg ist bei seiner umstrittenen Doktorarbeit von Professor Peter Häberle, einem international mit Preisen und Ehrendoktorwürden überhäuften Rechtsgelehrten der Universität Bayreuth, betreut worden. Während der aus Göppingen stammende Staatsrechtler zu Beginn der Plagiatsaffäre noch öffentlich für seinen Zögling weiter

In der Schulpolitik marschieren SPD und Grüne Seit an Seit

In der Opposition gibt es keine Koalition, pflegt Grünen- Spitzenkandidat Winfried Kretschmann zu sagen. Da aber SPD und Grüne künftig gemeinsam regieren wollen, entdecken sie immer mehr Übereinstimmungen. Gestern traten Kretschmann und SPD-Spitzenkandidat Nils Schmid gemeinsam vor die Presse, um ihren Gleichklang in der Schulpolitik zu demonstrieren. weiter
  • 295 Leser

Inflation im Südwesten steigt deutlich

Anziehende Preise für Sprit, Heizöl und Lebensmittel sorgen für eine höhere Teuerung. Mit 2,4 Prozent liegt sie im Südwesten höher als bundesweit. weiter
  • 442 Leser

INTERVIEW: 'Politik hat Forderung des Gerichts nicht erfüllt'

Experte: Berechnung der finanziellen Hilfe für Langzeitarbeitslose bleibt undurchsichtig
'Hartz IV' ist für viele ein Symbol sozialer Kälte. Experte Klaus Schubert sieht dagegen den deutschen Sozialstaat im EU-Vergleich auf einem der vorderen Plätze. Das Bildungspaket sei ein echter Fortschritt. weiter
  • 375 Leser

INTERVIEW: Betroffen sind vor allem junge Menschen

Warum nehmen Pollenallergien zu? MICHAEL BARCZOK: Die Vegetationsperioden dauern mittlerweile länger und setzen früher ein. Außerdem haben wir mehr Wetterextreme, also etwa drei Tage lang Schneefall und dann 15 Grad plus. Für die Zellen sind das richtige Schockwellen. Sie setzen Histamin, das an der Abwehr körperfremder Stoffe beteiligt ist, schubweise weiter
  • 302 Leser

Jugend ohne Hoffnung

Unicef-Jahresbericht: Viele 10- bis 19-Jährige leben in Armut
Ein Großteil der 1,2 Milliarden Jugendlichen weltweit lebt in desolaten Verhältnissen. Vor allem in der Dritten Welt leiden sie unter Perspektivlosigkeit. Das offenbart der Jahresbericht des Kinderhilfswerks Unicef. weiter

Junge Leute zieht es in die Großstadt

Häufigster Grund ist die Ausbildung - Am wenigsten Zuzug in Baden-Baden
Junge Leute in Baden-Württemberg zieht es in die Großstädte. Dies berichtete das Statistische Landesamt gestern. Demnach hatten 2009 die Stadtkreise Karlsruhe, Heidelberg und Freiburg im Breisgau sowie der Landkreis Tübingen die höchsten Zuzüge in der Gruppe der 18- bis unter 30-Jährigen verzeichnet. Auch die anderen Stadtkreise konnten mit Ausnahme weiter
  • 279 Leser

Juweliere erhöhen Preise

Weil Gold immer teurer wird, wollen die deutschen Juweliere die Preise für Schmuck erhöhen. 'Die Lieferanten haben ihre Preise spürbar angehoben', sagte BVJ-Verbandschef Karl-Eugen Friedrich zum Auftakt der Inhorgenta. Die Fachmesse in München - unser Bild zeigt Besucherinnen vor einem Plakat - läuft noch bis Montag. Foto: dpa weiter
  • 471 Leser

Kleine US-Banken in größeren Schwierigkeiten

Jede achte US-Bank kämpft mit Schwierigkeiten. Wie aus einer neuen Studie des Einlagensicherungsfonds Federal Deposit Insurance Corporation (FDIC) hervorgeht, sind mittlerweile 884 Geldhäuser wegen nicht ausreichender Kapitalpolster als 'Problemfälle' einzustufen und könnten im Falle einer neuen Krise die Segel streichen. Dass die gesamte Branche im weiter
  • 507 Leser

KOMMENTAR · HARTZ IV: Alles gut?

Ende gut, alles gut - dieser Satz fiel bei der Verabschiedung der Hartz-IV-Reform im Bundesrat häufig, allen voran beim rheinland-pfälzischen SPD-Ministerpräsidenten Kurt Beck. Ob zurecht, muss sich erst noch erweisen. Ruhe dürfte in die sozialpolitische Diskussion wohl kaum einziehen. Schließlich gibt es noch immer Zweifel, ob der nur leicht erhöhte weiter
  • 239 Leser

KOMMENTAR · LIBYEN: Ende der Bequemlichkeit

Tunesien, Ägypten, Libyen: Europa ist von den Umstürzen kalt erwischt worden. Statt entschlossen zu reagieren und Partei für die nach Freiheit strebenden Menschen zu ergreifen, hat man sich mit dem Beobachterposten zufriedengegeben. Seit gestern ist die Lage eine andere: Die EU hat sich endlich zu Sanktionen gegen Gaddafi durchgerungen und damit die weiter
  • 369 Leser

KOMMENTAR: IOC muss grünes Licht geben

Jetzt muss das IOC Farbe bekennen. Das Skispringen der Frauen gehört endlich ins olympische Programm, daran gibt es nach dem zweiten Start der kühnen Flugkünstlerinnen bei einer WM keine Zweifel mehr. Alles andere wäre eine Verhöhnung der Sportlerinnen, die seit Jahren - auch auf juristischem Wege - um ihre olympische Anerkennung kämpfen. Und es wäre weiter
  • 299 Leser

KOMMENTAR: Keine populäre Gleichung

Wenn die großen Banken in den USA wieder große Gewinne machen, ist das zunächst eine gute Nachricht. Sie haben die vielen Milliarden Steuergelder weitgehend zurückbezahlt. Das nimmt dem Staat wenigstens einen Teil seiner größten und gefährlichsten Bürde ab: der gewaltigen Verschuldung. Eine andere Frage ist, ob diese Erfolge nicht das Gefühl für die weiter
  • 454 Leser

Land: Patienten profitieren von neuer Initiative

Mit einer bundesweit einmaligen Initiative wird künftig im Land an der Verbesserung der Patientenversorgung geforscht. Hoher Praxisbezug und eine interdisziplinäre Ausrichtung kennzeichnen die junge Disziplin der Versorgungsforschung, der deshalb auch eine wesentliche gesundheitspolitische Relevanz zukommt. Es geht zum Beispiel um chronische Erkrankungen weiter
  • 324 Leser

LBBW schreibt wieder schwarze Zahlen

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat 2010 nach massiven Verlusten in den Vorjahren wieder Gewinn eingefahren. Auf Basis vorläufiger Zahlen ergab sich ein Überschuss vor Steuern von rund 300 Mio. EUR, nach einem Verlust von 2,15 Mrd. EUR, teilte die Bank mit. Grund waren vor allem das Kundengeschäft und ein deutlicher Rückgang der Risikovorsorge. weiter
  • 416 Leser

Leichte Erholung

VW-Aktie stützt den deutschen Leitindex
Der deutsche Aktienmarkt hat sich am letzten Handelstag der Woche leicht von den hohen Verlusten der vergangenen Tage erholt. Zu der guten Entwicklung trugen eine Stabilisierung des Ölpreises auf hohem Niveau und das Rekordergebnis von VW bei. Die VW-Aktien wurden durch den Rekordgewinn des Konzerns beflügelt. Andere Autowerte wurden mitgezogen und weiter
  • 415 Leser

LEITARTIKEL · AKADEMISCHE TITEL: Genug herumgedoktert

Bildung wird von Politikern gern als die wichtigste Ressource Deutschlands bezeichnet. Schon die Bildungspolitik selbst lässt daran immer wieder zweifeln. Doch wie nun im Fall Guttenberg mit dem Image von Forschung und Lehre umgegangen wird, bringt etwas anderes ans Licht: Was an Universitäten getrieben wird, gilt vielen als elitärer Kram ohne gesellschaftliche weiter
  • 297 Leser

Leute im Blick vom 26. Februar

Oliver Pocher Die 'Oliver Pocher Show' steht anscheinend vor dem Aus. Nach Informationen des Mediendienstes 'dwdl.de' wird die letzte Ausgabe als 'Best of' am 18. März bei Sat1 zu sehen sein. Eine Sprecherin des Münchner Privatsenders wollte dies nicht bestätigen, aber auch nicht dementieren. Seit dem Start am 2. Oktober 2009 kam die Comedyshow mit weiter
  • 326 Leser

Lokführer-Streik legt Region Stuttgart lahm

Drei-Stunden-Ausstand lässt Reisende stranden - Gewerkschaft droht mit weiteren Aktionen
Die Gewerkschaft der Lokführer will die Arbeitgeber dazu zwingen, ein 'tragfähiges Angebot' vorzulegen. Bis dahin drohen Warnstreiks. Gestern fielen bereits im Raum Stuttgart 90 Prozent der Züge aus.. weiter
  • 495 Leser

Marshall-Plan für Krisenherde

SPD-Fraktionschef Steinmeier fordert größere Kraftanstrengung Europas in der arabischen Welt
Karl-Theodor zu Guttenberg wird als Minister nicht zu halten sein, glaubt SPD-Fraktionschef Steinmeier. Der Bundeskanzlerin wirft er vor, Angst vor der Enttäuschung der Guttenberg-Anhänger zu haben. weiter
  • 373 Leser

Mehr als eine Frage der Ehre

Fußball-Bundesliga: FC Bayern verspricht im Top-Duell mit Spitzenreiter Dortmund einen Sieg
Das Titelrennen in der Bundesliga ist so gut wie gelaufen, das Top-Duell dennoch voller Brisanz: Der souveräne Tabellenführer Borussia Dortmund (55 Punkte) spielt heute beim drittplatzieren FC Bayern (42). weiter
  • 349 Leser

Mehr Geld für Hartz-IV-Empfänger

Ab 2012 womöglich höhere Regelsätze als bislang gedacht
Anfang 2012 winkt den Hartz-IV-Empfängern eine Erhöhung des Regelsatzes um etwa zehn Euro, wenn sich die Konjunktur so positiv entwickelt wie erwartet. Das deutet sich nach der Verabschiedung der Reform an. weiter
  • 290 Leser

Mehr Kühl-Kapazität

Die Sicherheitsmaßnahmen, die die ENBW im Jahr 2007 für Neckarwestheim beantragte, umfasste ein getrenntes Gebäude für die Notstromversorgung durch Dieselaggregate, einen zusätzlichen 'Zellenkühler' (vergleichbar mit einem Kühlturm) und eine Verbesserung der 'Leckageergänzung', die in einem Kühlmittel-Störfall greift. Außerdem sollte die gesamte Sicherheits-Leittechnik weiter
  • 276 Leser

Millionenumsatz an der Ruhr

Kulturhauptstadtprogramm befördert Tourismus
Das Kulturhauptstadtprogramm 2010 hat dem Ruhrgebiet hunderttausende zusätzliche Besucher und ein Umsatzplus von geschätzten 90 Millionen Euro gebracht. Das sagte der Geschäftsführer der Ruhr-Tourismus GmbH, Axel Biermann, gestern in einer Bilanz. Die Zahl der Übernachtungen in der Region sei im Kulturhauptstadtjahr um 13 Prozent auf den Rekordstand weiter
  • 319 Leser

Multitalent aus der Traumfabrik

James Franco, der die Oscarnacht moderiert, ist mehr als ein Hollywoodstar. Er ist auch als Literat und Künstler ein Liebling von Kritik und Publikum. weiter
  • 358 Leser

NA SOWAS. . . vom 26. Februar

Eisbecher spezial: Im Londoner Szene-Stadtteil Covent Garden verkauft ein Cafébetreiber Eiscreme aus Muttermilch. 'Baby Gaga' heißt der Cocktail - verfeinert mit Vanille und Zitronenschale. 'Schmeckt wie ganz normales Joghurt-Eis', sagten erste Tester. Das Dessert aus Muttermilch kostet 14 Pfund (16,80 Euro) pro Becher. 15 Frauen haben sich auf eine weiter
  • 317 Leser

Narren rufen das 'Venezianische Reich' aus

Das Narrengericht in Grosselfingen ist in ein komplexes Heimatspiel mit zahlreichen Figuren eingebettet
Erstmals nach sechs Jahren tagt in Grosselfingen wieder das Narrengericht. Die Verhandlung ist eingebettet in ein Spiel mit einer einzigartigen Figurenvielfalt. 350 kostümierte Bürger beteiligen sich daran. weiter
  • 366 Leser

Neue Technik fürs AKW

Seit 2007 will der Betreiber Neckarwestheim I nachrüsten - Jetzt muss er
Opposition und Umweltverbände sind erbost: Hat Umweltministerin Gönner Sicherheits-Nachrüstungen im Atomkraftwerk Neckarwestheim verschleppt? Die Regierung hält die Vorwürfe für absurd. weiter
  • 360 Leser

NOTIZEN vom 26. Februar

In Aufzug eingeklemmt Eine 56-Jährige ist in München in einem Aufzug eingeklemmt und dabei schwer verletzt worden. Wie die Feuerwehr mitteilte, war die Frau im Erdgeschoss eines Wohnhauses ausgerutscht, so dass ihr linkes Bein aus der Kabine hing. Der Aufzug setzte sich dann aus bisher ungeklärten Gründen mit offenen Türen in Bewegung. Der linke Oberschenkel weiter
  • 316 Leser

NOTIZEN vom 26. Februar

Buddha-Statuen Wissenschaftler der TU München wollen die von den Taliban 2000 gesprengten weltberühmten Buddha-Statuen von Bamiyan in Afghanistan wieder aufbauen. Mit einem neu entwickelten Verfahren, einer siliciumorganischen Verbindung, könnte das poröse Gestein gefestigt und die Teile der stark beschädigten Statuen wieder zusammengesetzt werden. weiter
  • 317 Leser

NOTIZEN vom 26. Februar

Hotels weiter begünstigen Die CSU lehnt den Vorstoß der FDP für eine Abschaffung des ermäßigten Umsatzsteuersatzes für die Hotellerie ab. Der haushaltspolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Bartholomäus Kalb, sagte, er halte nichts davon, 'wenn man alle Augenblicke an einem Steuersatz herumbastelt'. In ihrem Koalitionsvertrag hatten weiter
  • 296 Leser

NOTIZEN vom 26. Februar

Schieber fällt lange aus Fußball: Torjäger Julian Schieber fällt wegen eines Meniskusrisses voraussichtlich sechs Wochen aus. Der 22-jährige Stürmer des fränkischen Bundesligisten hatte im Training einen Schlag auf das linke Knie bekommen und es dabei verdreht. In Absprache mit den Verantwortlichen des VfB Stuttgart wurde entschieden, dass der bis Saisonende weiter
  • 301 Leser

NOTIZEN vom 26. Februar

Meiler wieder am Netz Philippsburg - Nach einwöchigem Stillstand ist Block 1 des Kernkraftwerks Philippsburg (Kreis Karlsruhe) wieder am Netz. Wie der Stromkonzern ENBW am Freitag mitteilte, wurde unter anderem eine undichte Stelle im Turbinensystem innerhalb des Maschinenhauses beseitigt. Es habe sich um ein kleines Leck an der Schweißnaht eines Wasserabscheider-Zwischenüberhitzer weiter
  • 289 Leser

NOTIZEN vom 26. Februar

Teilzeitkräfte im Nachteil Teilzeitkräfte haben einer Gewerkschaftsstudie zufolge einen deutlich niedrigeren Stundenlohn als Vollzeitbeschäftigte. Bis zu 5 EUR liegen demnach zwischen dem Stundenlohn eines männlichen Vollzeit- und dem eines Teilzeitbeschäftigten im Westen. Frauen verdienen dort in Teilzeitjobs knapp 2,50 EUR pro Stunde weniger als ihre weiter
  • 531 Leser

Penck gibt vitales Gastspiel

Das Kunstmuseum Heidenheim
Über dem Eingangsportal sieht man von außen nur einen Schimmer der Glasmalerei im hochherrschaftlichen Fenster. Drinnen im Foyer und im Treppenhaus entfaltet sich dann eine Jugendstil-Atmosphäre mit vielen liebenswürdigen Details. Die Flusslandschaft mit Schwänen und Wasserlilien im Glasbild, das Mosaikbrunnenbecken, die Ornamentik von Türen und Geländern, weiter
  • 376 Leser

Redemänner verteidigen die armen Delinquenten

20 000 Besucher und mehr verfolgen gewöhnlich das große Grosselfinger Narrenspiel. Es beginnt mit der Proklamation des Venezianischen Reichs. Nur die Mitspieler - Butzen, Pfeifer, Trommler - sind verkleidet, die Besucher sollen auf Kostümierungen verzichten. In der Verhandlung des Narrengerichts können sich die Angeklagten auf Verteidiger, so genannte weiter
  • 389 Leser

Rewe auf Wachstumskurs

Deutschlands zweitgrößter Lebensmittelhändler, der Handelskonzern Rewe (Köln), hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 3,5 Prozent auf 39 Mrd. EUR gesteigert. Während die Rewe-Supermärkte sich deutlich über dem Branchendurchschnitt entwickelten, sei der Discounter Penny in Deutschland hinter den Erwartungen zurückgeblieben, sagte Rewe-Chef Alain Caparros. weiter
  • 442 Leser

Rolf Breuer bedauert Aussagen zu Leo Kirch

Münchner Medienunternehmer kann im Streit mit Deutscher Bank auf Schadenersatz hoffen
Das Duell Leo Kirch gegen Rolf Breuer vor Gericht ist ausgefallen. Doch darf der Medienunternehmer auf Schadenersatz hoffen. Das Oberlandesgericht München kritisierte das Vorgehen der ersten Instanz. weiter
  • 495 Leser

Rückendeckung für Skibbe

Nur ein Punkt, 0:11 Tore, Platz zwölf, anhaltendes Verletzungspech: Bei VfB-Gegner Frankfurt ist die beste Hinrunde seit 17 Jahren (26 Punkte) vergessen, nach desaströsen Leistungen im Jahr 2011 herrscht Abstiegsangst. Nun fällt wie kurz berichtet auch noch Stammtorhüter Oka Nikolov sechs Wochen aus. 'Die Lage ist angespannt und nervös. In 22 Jahren weiter
  • 281 Leser

Rückgabe nach Ankara

Neues im Streit um eine türkische Sphinx
Der Berliner Kulturstaatssekretär André Schmitz (SPD) hat sich überraschend für die Rückgabe einer wertvollen Sphinx-Figur an die Türkei ausgesprochen. 'Es scheint mir geboten, die Sphinx von Hattuscha anders zu behandeln als die Nofretete. Die 1915 als Leihgabe zur Restaurierung nach Deutschland gekommene Sphinx ist nach meiner Sicht an die Türkei weiter
  • 285 Leser

Sanktionen gegen Libyen

Milizen schießen auf Demonstranten - Gaddafi tritt vor Anhängern auf
Die EU will den Druck auf Libyen verstärken. Auch UN-Gremien beraten über die Situation. In Tripolis schossen Truppen auf Demonstranten. weiter

Schlagabtausch in Mannheim

Kachelmann-Prozess: Staatsanwalt soll als Zeuge aussagen
Verteidigung und Staatsanwaltschaft haben sich im Prozess gegen den Wettermoderator Jörg Kachelmann erneut einen Schlagabtausch geliefert. Rechtsanwalt Johann Schwenn beantragte gestern vor dem Landgericht Mannheim, Oberstaatsanwalt Oskar Gattner als Zeuge zu vernehmen. Hintergrund ist ein Streit um den Inhalt der Aussage der Schweizer Zeugin. Schwenn weiter
  • 325 Leser

Schnelles Internet durch Funk

Lücken sollen geschlossen werden - Störungen im TV
Mit Hilfe der neuen mobilen LTE-Funk-Technik sollen die letzten weißen Flecken im Land ohne schnellen Internetzugang geschlossen werden, wie der Präsident der Landesanstalt für Kommunikation, Thomas Langheinrich, in Stuttgart mitteilte. Die Ersteigerung der erforderlichen Frequenz-Lizenzen im Mai 2010 kostete die deutschen Netzbetreiber insgesamt 4,4 weiter
  • 303 Leser

So sehr lohnten sich verschiedene Fonds

Die deutschen Investmentfonds haben im vergangenen Jahr 87,1 Mrd. Euro eingesammelt und die Krise überwunden. Institutionelle Anleger wie beispielsweise Versicherer legten 70,9 Mrd. Euro in Spezialfonds an, die Verbrauchern nicht offenstehen. Die Publikumsfonds sammelten 19,3 Mrd. Euro an neuem Kapital ein. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen weiter
  • 452 Leser

Solarwirtschaft begrüßt Kürzung der Subventionen

. Die vom Bundestag beschlossene Kürzung der Solarsubventionen ist von der Solarwirtschaft begrüßt worden. 'Die vorgezogene, zubauabhängige Anpassung der Solarförderung wird dazu beitragen, dass sich der deutsche Photovoltaik-Markt auf einen jährlichen Zubau von 3 bis 5 Gigawatt einpendeln wird und damit die Umlage für Solarstrom auf rund 2 Cent pro weiter
  • 497 Leser

Spitze bei Berufsausbildung

Hohe Beteiligung von ausländischen Jugendlichen im Land
Im Land absolvieren im bundesweiten Vergleich die meisten ausländischen Jugendlichen eine duale Berufsausbildung. Das geht aus dem 'Integrationsmonitoring-Bericht der Länder 2005-2009' hervor, den Wirtschaftsminister Ernst Pfister und Justizminister Ulrich Goll (beide FDP) gestern vorstellten. Demnach liegt die so genannte Ausbildungsbeteiligungsquote weiter
  • 343 Leser

Straftaten bei Demo

Polizei bereitet sich auf Einsatz am 1. Mai vor
Bei einer gewaltsamen Kurden-Demonstration in Heilbronn gab es im November 2010 insgesamt 60 Straftaten. 49 Tatverdächtigte hätten identifiziert werden können, teilte die Polizei gestern mit. Sie seien angezeigt worden wegen Landfriedensbruchs, Körperverletzung, Beleidigung, Verstößen gegen das Vermummungsverbot und Mitführens verbotener Fahnen. Drei weiter
  • 325 Leser

Streik legt Zugverkehr lahm

DB-Konkurrenz nur wenig vom Arbeitsausstand betroffen
Der Warnstreik der Lokführer hat gestern vor allem die Deutsche Bahn (DB) getroffen. Diese meldete flächendeckende Zugausfälle und Verspätungen. Im Fernverkehr sei laut DB ein Viertel der Züge betroffen gewesen. Weniger vom Streik beeinträchtigt waren dagegen die sechs großen Bahn-Konkurrenten wie Veolia und Keolis. Für deren Mitarbeiter kämpft die weiter
  • 267 Leser

Super-Preis steigt bis auf 1,62 Euro

Die Krise in Libyen treibt die Ölpreise immer weiter nach oben. Rohöl der Marke Brent kletterte zeitweilig auf 120 US-Dollar je Barrel, und auch am Rotterdamer Spotmarkt zeigt der Preistrend stetig nach oben. Für die deutschen Verbraucher bedeutet das ebenfalls höhere Preise. Für Superbenzin müssen aktuell bis zu 1,62 EUR je Liter bezahlt werden. Für weiter
  • 423 Leser

Trauerfeier für tote Soldaten

Guttenberg: 'Lassen uns nicht vom Weg abbringen'
Bei einer Trauerfeier in der niederbayerischen Stadt Regen haben gestern 1500 Angehörige, Kameraden und Politiker Abschied von den drei Soldaten genommen, die vor einer Woche bei einem Anschlag in Afghanistan getötet wurden. Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) sagte in seiner Rede, die drei Männer seien 'im Krieg' gewesen, um in Afghanistan weiter

Turbulenzen um Rathausspitze

Bad Mergentheimer entscheiden morgen über den Oberbürgermeister
Die Oberbürgermeisterwahl in Bad Mergentheim fällt aus dem Rahmen üblicher Kommunalpolitik. Den Amtsinhaber will keine Ratsfraktion unterstützen, dennoch hat Lothar Barth Chancen auf eine Wiederwahl. weiter
  • 447 Leser

TV-SPORT

EUROSPORT Ski Alpin, Weltcup in Bansko/Bulgarien Slalom, Männer So., ab 9.00/13.15 Uhr Ski Alpin, Weltcup in Åre/Schweden Super-G der FrauenSo., ab 10.30 Uhr Handball, Champions League Gr. A: Rh.-Ne. Löwen - Kielce So., ab 16.45 Uhr THW Kiel - Celje So., ab 18.30 Uhr Gr. B: Sävehof - Hamburg Sa., ab 16.45 Uhr SPORT 1 Basketball, Bundesliga Oldenburg weiter
  • 273 Leser

Uhrmann will Kraft sparen

Als Michael Uhrmann nach dem weitesten Sprung der Qualifikation zufrieden die Faust ballte, saß Geheimfavorit Severin Freund bereits im Team-Hotel. Wie Vierfach-Olympiasieger Simon Ammann (Schweiz) und Vierschanzentourneesieger Thomas Morgenstern (Österreich) verzichtete der gesetzte Freund auf die Ausscheidung für das heutige WM-Springen (15 Uhr/ZDF) weiter
  • 252 Leser

Unglaubwürdig und beliebt

Laut ZDF-Politbarometer sehen 42 Prozent der Befragten die Glaubwürdigkeit des Verteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) als dauerhaft beschädigt an, 55 Prozent gehen nicht davon aus. Immerhin 60 Prozent gaben an, er sei weiter für höchste politische Ämter geeignet. 35 Prozent sind der Ansicht, er komme dafür nicht mehr infrage, fünf Prozent weiter
  • 247 Leser

VW mit Sprung bei Umsatz und Gewinn

Rekordjahr für Volkswagen: Der größte Autobauer Europas hat 2010 Umsatz und Ertrag kräftig gesteigert. Der Gewinn nach Steuern stieg auf das mehr als Siebenfache und betrug 7,2 Mrd. EUR. Der Umsatz lag mit 126,9 Mrd. EUR um 20,6 Prozent höher als 2009, wie der Konzern in Wolfsburg mitteilte. Die Dividende steigt nach den guten Zahlen um 60 Cent auf weiter
  • 460 Leser

Weiter Suche nach Komplizen

Auch zweieinhalb Monate nach dem Gentlemen-Bankraub in Karlsruhe ist das Kapitel für die Polizei noch nicht abgeschlossen. Zwar waren bei dem Überfall am 10. Dezember die beiden lange gesuchten Räuber - ein Ehepaar aus Tschechien - getötet worden. Von einem dritten Mann, der bis 2002 an Überfällen beteiligt gewesen sein soll, fehlt aber noch jede Spur. weiter
  • 309 Leser

Wenn Pollen in die Falle gehen

Erle und Hasel sind schon im Anflug: Für Allergiker hat die Saison begonnen - Elektronisches Tagebuch
Fliegen sie schon? Und wenn ja, wo und welche? Pollen werden von Bäumen und Gräsern ausgesandt, dem Menschen das Leben zu vermiesen. Zumindest könnten Allergiker das so sehen. weiter
  • 397 Leser

WM IN OSLO

SKISPRINGEN, Normalschanze FRAUEN Gold: Daniela Iraschko (Österreich) 231,7 Punkte (97,0/97,0 m) Silber: Elena Runggaldier (Italien) 218,9 (97,5/93,5) Bronze: Coline Mattel (Frankreich) 211,5 (92,0/97,0) 4. Logar 197,9 (91,0/88,5), 5. Vtic (bd. Slowenien) 196,0 (88,5/97,0), 6. Takanashi 195,0 (92,0/ 93,0), 7. Watase (bd. Japan) 192,8 (89,0/93,0), 8. weiter
  • 347 Leser

WM-Premiere statt Schulbank

Kombinierer Rydzek: Vielleicht die Großen ein bisschen ärgern
Schritt für Schritt Richtung Weltspitze: Johannes Rydzek, gerade Junioren-Weltmeister in der Nordischen Kombination geworden, hat sich diese Saison enorm entwickelt. Heute will er die Großen ärgern. weiter
  • 238 Leser

Wo, was, wann, wieviel

Das Gebäude des von Dr. René Hirner geleiteten Kunstmuseums Heidenheim ist das ehemalige Volksbad der Stadt Heidenheim, das 1904 im Jugendstil erbaut wurde. Die Schwimmhalle wurde 1989 in einen Galerieraum für Ausstellungen zeitgenössischer und moderner Kunst umfunktioniert. 2001 wurde das Kunstmuseum im Erdgeschoss um die Hermann-Voith-Galerie erweitert weiter
  • 333 Leser

Zivilfahnder beobachten S21-Gegner

Die Polizei hat bei den Protestaktionen gegen das umstrittene Milliardenprojekt Stuttgart 21 auch Zivilfahnder eingesetzt. Dies geht aus einer Stellungnahme des Innenministeriums auf eine Anfrage der Grünen-Fraktion im Landtag hervor. Der Grünen-Abgeordnete Hans-Ulrich Sckerl forderte gestern in Stuttgart eine sofortige Beendigung des Einsatzes. Die weiter
  • 304 Leser

ZWISCHENRUF: Gotthilf und die Gitarristen

In den 60er Jahren zog die junge Generation mit E-Gitarre gegen das Establishment los und spielte für eine bessere, gerechtere Welt. Wenn Musiker wie Jimi Hendrix ihre Gitarre wie ein Maschinengewehr klingen ließen, wenn sie damit wie mit einer Waffe auf ihr Publikum anlegten, dann war das eine politische Aussage, ein Statement gegen sinnlose Stellvertreterkriege weiter
  • 294 Leser