Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 27. April 2011

anzeigen

Regional (28)

Wohin soll die neue Eishalle?

Schwierige Standortsuche für die Eventarena von Robert Boncium – Lederhosen, Gaskessel oder Greut?
Die Planungen laufen auf Hochtouren: Robert Boncium will mit seiner Nomi Entertainment GmbH eine 2900 Sitzplätze umfassende Event- und Eislaufarena in Aalen bauen. Fraglich ist indes der Standort. Sowohl im Greut als auch in den Lederhosen oder auf dem Baustahlgelände gibt es Hindernisse. Am liebsten wäre dem Investor das Gaskessel-Areal. weiter

Damit das Lehrbad kein Leerbad wird

Die DLRG Schechingen-Leinzell will mit Unterstützung der Gemeinde einen Hallenbadförderverein gründen
Mit Sorge nehmen Mitglieder der DLRG Schechingen-Leinzell wahr, dass immer mehr Gemeinden ihre Lehrschwimmbäder schließen müssen, weil der Abmangel zu groß ist. Für das Leinzeller Hallenbad ist das Thema zwar seit zwei Jahren vom Tisch, dennoch will die DLRG vorbeugen und mit Hilfe eines Fördervereins den Abmangel schmälern. Zudem soll das Bad attraktiver weiter
  • 345 Leser

Gmünds Mittwoch geht weiter

Handel und Gewerbe setzen erfolgreiche Aktion aus dem Vorjahr fort
„Gmünd macht Mittwoch“: Die Aktion hat im vergangenen Jahr in weitem Umkreis für Aufsehen gesorgt. Nun wollen Händler, Gastronomen, Gewerbetreibende, Verbände und Verwaltung wieder mit besonderen Ideen Menschen mittwochs in die Innenstadt locken. weiter
  • 3
  • 561 Leser

Käppelesberg weiterhin sperren?

Gemeinderat Ruppertshofen
Ob der Käppelesberg in Ruppertshofen zwischen Rathaus und Bachstraße für den Verkehr gesperrt wird, entscheidet der Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag, 3. Mai, ab 20 Uhr. Zuvor, um 19 Uhr, gibt es eine Besprechung mit den Anwohnern. weiter
  • 254 Leser

Rettichfest in der „Straße der Gärtner“

Auf Lauterner Dorfplatz soll die „Straße der Gärtner“ wieder aufleben – mit Wettbewerb im Rettichschneiden
Aufleben soll die „Straße der Gärtner“. In diesem Jahr soll es ein Rettichfest geben. Dabei wird auch der Rettichkönig gekürt. weiter
  • 463 Leser

Im Gmünder Turnzentrum zu Gast

Bürgermeister Dr. Joachim Bläse begrüßt Mitglieder der Junioren-Nationalmannschaft aus Namibia
Seit Donnerstag sind junge Turnerinnen und Turner, größtenteils Mitglieder der Junioren-Nationalmannschaft Namibias, zu Gast beim TV Wetzgau in Schwäbisch Gmünd. Bereits zum zweiten Mal haben sich die Athletinnen und Athleten zusammen mit ihrer Trainerin und ihrem Trainer auf die lange Reise nach Süddeutschland gemacht. weiter
  • 362 Leser

Neue Rolle der SPD ist noch ungewohnt

Die SPD startet eine Reihe von Basisveranstaltungen, um für den grün-roten Koalitionsvertrag zu werben
Der Koalitionsvertrag in Stuttgart steht. Jetzt stimmt die SPD-Basis in einem Mitgliederentscheid darüber ab. In vier Veranstaltungen im Kreis erklären die Abgeordneten Christian Lange und Andreas Stoch die Linie der grün-roten Koalition, und stellen die Basis auf die neue Rolle als Regierungspartei im Land ein. weiter

Wohnungseinbruch in Benzenzimmern

In ein Wohnhaus in der Hauptstraße in Benzenzimmern drangen Einbrecher am Dienstag zwischen 8 und 18.15 Uhr ein. Die Täter entwendeten Bargeld und Schmuck. Wie die Einbrecher in das ordnungsgemäß verschlossene Haus am Ortsrand gelangten, ist bislang ungeklärt. Erste Ermittlungen der Polizei Bopfingen ergaben, dass sich in

weiter
  • 4
  • 739 Leser

Der „Vater der Gastarbeiter“

Der Gmünder Hermann Westermayer warb und vermittelte von 1955 an Arbeitskräfte in mehreren Ländern
Ein Gmünder spielte eine wesentliche Rolle, als um die Jahreswende 1955/56 mit der Anwerbung von italienischen Gastarbeitern begonnen wurde: Hermann Westermayer, als Hauptvermittler beim Gmünder Arbeitsamt tätig, war nach Abschluss des Vertrages zwischen der Bundesrepublik und Italien „zur Anwerbung und Vermittlung von Arbeitskräften“ am weiter
  • 4
  • 317 Leser

Auf den Schnitt kommt’s an

Fritz Kissling vom Obst- und Gartenbauverein Lorch informiert darüber, wie Ziersträucher geschnitten werden
Ziersträucher in Schnittgruppen einzuteilen, ist der erste Schritt vor dem Schneiden der Ziersträucher, teilte der Vorsitzende des OGV Lorch Fritz Kissling zu Beginn des gut besuchten Ziersträucher Schnittkurses im Garten der Sinne mit. Dann konnte es losgehen. weiter
  • 290 Leser
Angemerkt

Pädagogischer Eros

Vier Wochen im Frühjahr 2011 und die politische Landschaft hat sich verändert. Die Schulen kommen aus den Ferien zurück in eine Lage, in der kein Stein auf dem anderen bleiben muss. Was die neuen Koalitionäre in Stuttgart zum Thema Bildung ausgemacht haben, klingt ein wenig beliebig und das scheint Programm zu sein: Offenheit, der kreativen Praxis eine weiter
  • 4
  • 1058 Leser

Stuttgarter Innenstadt-Standesamt am Tag der Royal-Hochzeit ausgebucht

Stuttgart. Europaweites Hochzeitsfieber: Am Freitag treten Prinz William und Kate vor den Traualtar. Offenbar hat die große Aufmerksamkeit um die Adelshochzeit auch Stuttgarter Paare „beflügelt“: Am Freitag ist das Standesamt in der Stuttgarter Innenstadt ausgebucht. In der Landeshauptstadt wird insgesamt wieder mehr geheiratet. Bereits weiter
  • 259 Leser

Automatenaufbrecher überführt

Heidenheimer Polizei hat 23-Jährigen durch Fingerspur gefunden

Mittels an einem aufgebrochenen Geldautomat gesicherter Fingerspur konnte jetzt ein Einbrecher überführt werden. Der 23-Jährige steht im Verdacht, im Mai 2007 in ein Cabaret in Hermaringen eingedrungen zu sein. Im Innenbereich brach er mehrere Geldspielautomaten auf und transportierte mit mindestens einem weiteren Täter einen Tresor

weiter
  • 640 Leser

Römerkran am Limesmuseum rekonstruiert

Nach mehr als 10-jähriger Nutzung mussten tragende Teile des bekannten Römerkrans beim Limesmuseum dringend ersetzt werden. Ein Team von Lehrern und Schülern des Ausbildungszentrums Bau in Aalen war nun mehrere Monate damit beschäftigt, die schadhaften Teil auszutauschen. Unter anderem wurde der komplette tonnenschwere Hebearm ersetzt

weiter
  • 5
  • 638 Leser

Auf Informationstour

Jagdgenossenschaft Heubach und Buch unterwegs
Der Ausflug der Jagdgenossenschaft Heubach und Buch führte die Teilnehmer zu Stationen der Holzverarbeitung. weiter
  • 285 Leser

Umleitung auch für Fußgänger

Schwäbisch Gmünd. Die Baustelle in der Taubental-Unterführung hat sich so ausgeweitet, dass nun doch kein Durchgang für Fußgänger mehr aufrecht erhalten werden kann. Das sagte Gerd Hägele vom städtischen Ordnungsamt am Mittwoch. Die Fußgänger werden deshalb nun durch die Unterführung beim Fehrlesteg umgeleitet. Vom zur Innenstadt hin gelegenen Ende weiter
  • 5
  • 340 Leser

Polizeibericht

Vorfahrt missachtetMutlangen. Ein 18-jähriger Pkw-Lenker fuhr am Dienstag gegen 16.30 Uhr im Schlehenweg in Richtung Feldstraße/Hornbergstraße. An der Einmündung missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden in Richtung Hornbergstraße fahrenden Pkw-Lenkers. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Schaden beträgt etwa 3000 Euro.Fehler weiter
  • 367 Leser

KMU-Forschung wird vorgestellt

Aalen. Die Hochschule Aalen veranstaltet am Dienstag, 28. Juni, die zweite KMU-Konferenz. Erneut behandelt die Konferenz den aktuellen Stand der KMU-Forschung, insbesondere Forschungsergebnisse zu Familienunternehmen und Innovationsmanagement. Die erste Aalener KMU-Konferenz fand 2009 statt. Experten aus Deutschland und Südafrika werden den aktuellen weiter
  • 484 Leser

Lobo setzt in Dubai ein Zeichen

Aalen. LOBO’s Geschäftsführer Lothar Bopp hat die größte Licht- und Tonmesse im Mittleren Osten, die „Palme“, gemeinsam mit dem Wirtschaftsminister Dubais im World Trade Center Dubai eröffnet. Mit zahllosen Projekten, wie der einmonatigen Jubiläums-Show zum 40. Kronjubiläum des Sutlans von Oman oder einer Multimedia-Festinstallation weiter
  • 545 Leser

Quantensprung für die Fasern

Die Rosenberger Firma J.Rettenmaier und Söhne (JRS) stellt viel feinere Cellulose-Fasern her als bislang möglich
Funktionale Feincellulosefasern dienen in vielen industriellen Anwendungen als Bindemittel, Verdicker, Strukturgeber, Trägerstoff, Feuchtigkeitssteuerung, Zerfallshilfsmittel, Filterstoff, Trocknungshilfe, Tablettierstoff oder Trennmittel. Die Rosenberger Firmengruppe J.Rettenmaier & Söhne (JRS) hat sich auf dieses Feld der funktionalen Feincellulosen weiter

Zweimal Brandstiftung in Hohenstadt

Gleich zwei Mal war in Abtsgmünd-Hohenstadt ein Brandstifter unterwegs. Fall eins: Vermutlich in der Nacht zum Dienstag wurde in Hohenstadt in der Wettegasse auf der Rückseite eines Einfamilienhauses ein Gartenzaun angezündet. Der Brandstifter legte eine Tageszeitung unter den Zaun und zündete diese an. Der Zaun, der zu einem Drittel

weiter
  • 760 Leser

Ebay-Betrug: Keine Kleider aus Hongkong

Eine junge Frau aus einer Gemeinde im Landkreis Dillingen ersteigerte Mitte Februar dieses Jahres über ebay zwei Abendkleider für 97 Euro. Trotz Überweisung des Geldes wur-den die Kleider von dem Anbieter aus Hongkong nicht geliefert. Die Geschädigte hat jetzt Anzeige wegen Betrug erstattet.

weiter
  • 1
  • 9350 Leser

Bopfinger schmieden in Essingen

Arnold verlagert Produktion
Die Bopfinger Arnold GmbH verlagert ihre Produktion komplett nach Essingen. Im Streichhoffeld, auf dem Gelände der insolventen Ziegelfirma Trost, will Firmenchef Stefan Arnold ab Juli eine Stahlproduktionshalle bauen. weiter
  • 437 Leser

Sanierung und Aufwertung

Alfdorf-Brech. Die Kreisstraße 1889 zwischen Brend und der K1888 bei Burgholz ist ab 2. Mai gesperrt. Sanierung und Aufwertung der Fahrbahn nehmen voraussichtlich zwei bis drei Monate in Anspruch. Die durchgebrochenen Stellen und Ränder werden stabilisiert und die gesamte Fahrbahn mit einer Tragschicht und Decke überzogen. Die Fahrbahn wird fünf Meter weiter
  • 173 Leser

Der Open-Air-Genuss

Wenn die Sonne scheint, gehen Genießer ins Freie
Endlich ist es wieder soweit: Die Tage werden länger, die Sonne scheint und die Natur grünt und blüht. Was gibt es Schöneres, als im Straßencafé ein Eis zu genießen oder im Biergarten mit Freunden zu vespern.Die schönen Frühlingstage lassen bei vielen Wintermüden die Herzen höher schlagen. Die Vorstellung, endlich wieder im Freien zu sitzen, die warmen weiter

Viele Einsatzmöglichkeiten

Als historisches Bauwerk, Skulptur, moderne Architektur oder Grabmal
Auf den ersten Blick sind Steine allgegenwärtig. Was ist so besonders daran, dass sich der Mensch länger Gedanken über Steine machen sollte? Vielleicht, weil sie das Material sind, mit dem er seine Welt baut: seine Häuser und Straßen, Wege und Plätze. Und weil sie seit Jahrhunderten der Stoff sind, aus dem ewig währende Kunstwerke entstehen. weiter
  • 128 Leser

Fahrzeuge individuell veredeln

Mercedes-AMG GmbH Affalterbach
Hans-Werner Aufrecht und Erhard Melcher gründeten am 1. Juni 1967 das Unternehmen AMG. Die ersten beiden Buchstaben stammen aus den Familiennamen der beiden Männer mit Benzin im Blut. Das G stammt von Aufrechts Geburtsort Großaspach. Offizielle Bezeichnung des Kleinstbetriebes: Ingenieursbüro, Konstruktion und Versuch zur Entwicklung von Rennmotoren. weiter
  • 491 Leser

Regionalsport (2)

Überregional (92)

'Die Hofetikette ist ein Minenfeld'

Kate Middleton ist bald, aber nicht plötzlich Prinzessin, weiß Moderatorin Jennifer Knäble
Viele Mädchen und junge Frauen träumen vom Leben als Prinzessin. Dass hinter der Fassade viel Arbeit und nicht nur märchenhafte Attitüde steckt, weiß RTL- und n-tv-Moderatorin Jennifer Knäble. weiter
  • 429 Leser

'Sie hat gelogen'

Rinser-Biograf José Sánchez de Murillo deckt auf
Jahrzehntelang galt Luise Rinser (1911-2002) als Vorzeige-Deutsche und Kämpferin gegen die Nazis. In seiner neuen Rinser-Biografie bringt José Sánchez de Murillo diesen Mythos gehörig ins Wanken. weiter
  • 341 Leser

Alles deutet auf Ralph Krueger hin

Eishockey: DEB sucht Sportdirektor und Trainer
Vor der WM hat der Deutsche Eishockey-Bund zwei Probleme, ist bald ohne Bundestrainer und Sportdirektor. Mögliche Lösung für beide: Ralph Krueger. weiter
  • 263 Leser

Alte Halle als Ersatz

Während des Um- und Neubaus der Universitätsbibliothek steht die alte Stadthalle auf dem ehemaligen Freiburger Messplatz als Ersatz-UB den 20 000 Studenten zur Verfügung. Die Halle wurde für vier Millionen Euro umgebaut, um Raum für die Regale mit gut 450 000 Bänden und für Leseplätze zu schaffen. Der Lesesaal mit 150 000 Bänden und über 600 Arbeitsplätzen weiter
  • 287 Leser

Amazon startet Bezahldienst im Internet

Der Online-Händler Amazon hat dem Internet-Bezahldienst 'Amazon Payments' in Deutschland eingeführt. Kunden können mit ihren Amazon-Zugangsdaten auch bei anderen Online-Läden bezahlen. Sie müssten dort Adresse und Bankverbindung nicht mehr angeben, sagte Bodo Kipper, der bei Amazon das Geschäft mit externen Anbietern leitet. 'Das ist ein Vertrauensaspekt weiter
  • 410 Leser

Auf der Jagd nach Zecken

80 Ehrenamtliche sammeln die kleinen Blutsauger im Odenwald
Für Thorsten Lenhard beginnt jetzt wieder die 'Jagdsaison' in Feld und Flur. Der Heidelberger Arzt sammelt Zecken im Odenwald. Der Neurologe will mehr über die Verbreitung des FSME-Virus erfahren. weiter
  • 407 Leser

Auf einen Blick vom 27. April

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE, Halbfinal-Hinspiele Schalke 04 - Manchester Utd. 0:2 (0:0) Schalke: Neuer - Uchida, Matip, Metzelder, Sarpei(73.Escudero)-Papadopoulos-Farfan,Jurado (83. Draxler), Baumjohann (53. Kluge) - Raul, Edu. Tore: 0:1 Giggs (67.), 0:2 Rooney (70.). - Zuschauer: 54 142 (ausverkauft). (Rückspiel am 4. Mai um 20.45 Uhr) Real Madrid - weiter
  • 370 Leser

Auslaufen statt großer Feier

Einige hundert Fans haben gestern auf dem Flughafen Berlin-Tegel das Hertha-Team lautstark empfangen. Doch die Mannschaft hatte es insgesamt sehr eilig: Die Maschine AB 6040 landete von Düsseldorf kommend um 11:44 Uhr, 16 Minuten früher als geplant. Auch anschließend verloren die Fußball-Profis keine Zeit und steuerten schnell die bereitstehenden Fahrzeuge weiter
  • 348 Leser

Bankräuber gibt Fersengeld

Ein wahrscheinlich nur mit einem Zettel bewaffneter Bankräuber ist gestern mit seinem Versuch, eine Sparkassenfiliale in Kronau im Kreis Karlsruhe zu überfallen, gescheitert. Wie die Polizei mitteilte, betrat der etwa 20 Jahre alte Mann am Nachmittag den Schalterraum und legte einer Bankangestellten einen Zettel mit den Worten 'Achtung Überfall' vor. weiter
  • 273 Leser

Bauern fürchten Trockenheit

Preisentwicklung an Rohstoffmärkten macht langfristiges Planen schwierig
Frühlingsgefühle wollen bei den Landwirten in Deutschland nicht aufkommen. Der Grund: In den meisten Regionen ist es viel zu trocken. Zudem drückt die Situation an den Rohstoffmärkten auf die Stimmung. weiter
  • 476 Leser

Betonplatte zwingt ICE zu Notbremsung

Unbekannte haben am Montagabend eine Betonplatte auf die ICE-Strecke Freiburg-Offenburg gelegt und einen Zug zur Notbremsung gezwungen. Die Strecke musste gut drei Stunden gesperrt werden, teilte die Polizei gestern mit. Die 400 Passagiere mussten etwa zwei Stunden ausharren, bevor sie auf freier Strecke in einen Ersatzzug umsteigen konnten. Verletzt weiter
  • 344 Leser

Butt: Karriereende auch von Neuer abhängig

Torwart Jörg Butt von Fußball-Rekordmeister Bayern München macht den Zeitpunkt seines Karriereendes auch von der erwarteten Verpflichtung von Nationalkeeper Manuel Neuer abhängig. 'Warten wir erst die Entwicklung ab, ob er kommt und falls ja, wann!' sagte Butt dem Fachmagazin Kicker. Der 36-Jährige hat bereits einen auf drei Jahre angelegten Vertrag weiter
  • 315 Leser

Deutsche Bank ramponiert ihr Image

Auf Branchenprimus prasselt Kritik aus den USA nieder - Analysten erwarten gute Quartalszahlen
Negative Schlagzeilen am Fließband: In den USA umgeht die Deutsche Bank staatliche Auflagen. Ihr Chef Ackermann wird als gefährlichster Banker geschmäht. Der Verkauf der BHF ist geplatzt. Ein Lagebericht. weiter
  • 460 Leser

Die Helfer altern schneller

Armeearzt betreute Aufräumarbeiter - Heute lebt er in Stuttgart
Qualmende Reaktoren, japanische Kraftwerksblöcke in Trümmern - für Boris Bogouslawsky ist es ein Deja-Vu. Als Arzt versorgte der Russe Aufräumarbeiter in Tschernobyl. Heute ist der 60-Jährige krank und lebt am Existenzminimum in Stuttgart. weiter
  • 5
  • 330 Leser

Die Hofberichterstatterin eines Nachrichtensenders

Jennifer Knäble wurde 1980 in Frankfurt am Main geboren und studierte Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Sprachen und Marketing in Bad Homburg (Hessen), Nord-England und Spanien. Beim Nachrichten-und Wirtschaftssender n-tv moderiert sie unter anderem die Nachrichten am Wochenende, das Luxus-Lifestyle-Magazin Deluxe und reist für diverse Sondersendungen weiter
  • 329 Leser

Effenberg bald Sportdirektor?

Stefan Effenberg hat sich als neuer Sportdirektor bei Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach ins Gespräch gebracht. Der Ex-Nationalspieler geht als Kandidat der 'Initiative Borussia' ins Rennen, die auf der Jahreshauptversammlung am 29. Mai Präsident Rolf Königs und Sportdirektor Max Eberl stürzen will. 'Borussia ist eine Herzensangelegenheit weiter
  • 367 Leser

Einer wie keiner

TV-Legende Hans-Joachim Kulenkampff würde heute 90 Jahre alt
Hans-Joachim Kulenkampff ist eine TV-Legende, vor allem sein Quiz 'Einer wird gewinnen' war ein Straßenfeger. Nun wäre der 1998 gestorbene Showmaster, Schauspieler und Sozi 90 Jahre alt geworden. weiter
  • 403 Leser

Esso erstattet überzogenen Spritpreis zurück

Filderstadt - Zwei Autofahrer, die an einer Tankstelle in Filderstadt für den Liter Superbenzin 9,99 EUR bezahlt haben, bekommen ihr Geld zurück. Es sei selbstverständlich, dass die Beträge erstattet werden, sagte gestern eine Esso-Sprecherin. Die Tanks für Superbenzin seien fast leer gewesen. Durch den horrenden Preis sollten die Kunden vom Tanken weiter
  • 462 Leser

EU-Streit um Grenzkontrollen

Frankreich und Italien fordern in Anbetracht der jüngsten Flüchtlingswelle die Möglichkeit, in Extremfällen wieder die Grenzen innerhalb der EU zu kontrollieren. Eine Reform des Schengen-Abkommens über Reisefreiheit in Europa sei erforderlich. 'Wir wollen, dass der Vertrag lebt, aber damit er lebt, muss er reformiert werden', sagte Frankreichs Präsident weiter
  • 318 Leser

Flimm präsentiert Staraufgebot an der Staatsoper

Anna Netrebko, Plácido Domingo, Rolando Villazón - die Berliner Staatsoper Unter den Linden bietet klingende Namen zur zweiten Spielzeit in ihrem Ausweichquartier im Schiller Theater in Berlin-Charlottenburg. Nach dem Umzug vom historischen Haus in den Westen der Stadt sei der Publikumszuspruch mit 81 Prozent besetzter Plätze noch nicht befriedigend. weiter
  • 286 Leser

Fortschritte im Kampf gegen Malaria

Die Fortschritte im Kampf gegen Malaria stimmen die Vereinten Nationen optimistisch, dass die Zahl der Malaria-Toten bis 2015 auf 'fast null' sinken könnte. Derzeit sterben noch 750 000 Menschen im Jahr an der durch Anophelesmücken übertragenen Krankheit, wie der UN-Sonderbeauftragte für Malaria, Ray Chambers, anlässlich des Welt-Malaria-Tages am Montag weiter
  • 252 Leser

Gefährliche Viren

Praktisch alle Stadt- und Landkreise im Südwesten gelten als Zecken-Risikogebiete, allerdings sind nicht alle Zecken gefährlich. 'Nur diejenigen, die auf Nahrungssuche sind, machen Probleme', sagt Rainer Oehme vom Landesgesundheitsamt. Ein Biss kann gefährliche Viren auf den Menschen übertragen. Der FSME-Virus ist einer davon. Das Virus kann beim Menschen weiter
  • 334 Leser

Gelbe Karte für junge Täter

Union fordert so genannten Warnschussarrest - Experten kritisieren: Reine Symbolpolitik
Eine deutliches Signal für junge Gewalttäter soll der Warnschussarrest sein. Nach der Gewaltattacke an einer Berliner U-Bahn drängt die Union das Justizministerium, schnell einen Gesetzentwurf vorzulegen. weiter
  • 382 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 6 398 493,40 Euro Gewinnklasse 2 unbesetzt Gewinnklasse 3 52 052,40 Euro Gewinnklasse 4 3526,60 Euro Gewinnklasse 5 218,40 Euro Gewinnklasse 6 47,50 Euro Gewinnklasse 7 30,10 Euro Gewinnklasse 8 10,80 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 3 177 777,00 Euro TOTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 75 160,10 Euro Gewinnklasse 2 3955,70 Euro weiter
  • 351 Leser

Glücklich nach dem Liebestraum

Deutsche Eistänzer Ziganschina/Gazsi legen in der Heimat Moskau einen guten WM-Start hin
Dem Druck in vertrauter Umgebung haben Nelli Ziganschina und Alexander Gazsi standgehalten. Die deutschen Eistanz-Meister kamen bei der WM in Moskau leicht und locker in die zweite Runde. weiter
  • 295 Leser

Griechen stecken noch tiefer in den roten Zahlen

Griechenlands Schuldenberg ist noch höher als befürchtet. Das öffentliche Defizit lag Ende 2010 mit 10,5 Prozent des Bruttoinlandsprodukt (BIP), also der Summe der erzeugten Waren und Dienstleistungen, fast einen Prozentpunkt höher als erwartet, teilte die Statistikbehörde Eurostat mit. Im Herbst war die EU-Kommission noch von einer Defizitquote von weiter
  • 430 Leser

Göppinger Sieg im vorletzten Heimspiel

Auch im sechsten und vorerst letzten Bundesliga-Duell gegen den DHC Rheinland hat sich Frisch Auf behauptet. Die Göppinger gewannen gestern Abend ohne Mühe mit 35:29. Als aufgrund seiner Insolvenz bereits feststehender Absteiger gastierte der DHC Rheinland aus Dormagen zum vorerst letzten Mal in der EWS-Arena und kassierte innerhalb seiner dreijährigen weiter
  • 345 Leser

Handarbeit im Silberstaub

Der stark gestiegene Preis des Edelmetalls belastet den Besteckhersteller Robbe & Berking
Oliver Berking kauft zimmertürgroße Silberplatten. Der hohe Preis für das Edelmetall macht dem Silberbesteckhersteller zu schaffen. Der Eigentümer der Flensburger Manufaktur setzt auf eine Doppelstrategie. weiter
  • 490 Leser

Harte Strafen für Eingriffe

Der Paragraph 315 des Strafgesetzbuchs sieht für so genannte 'gefährliche Eingriffe in den Bahn- Schiffs- und Luftverkehr' - dazu gehört auch das Platzieren von Hindernissen auf Schienen - harte Strafen vor: Im Gesetz ist eine Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren verankert, bereits der Versuch ist strafbar. Wenn die Tat mit der Absicht weiter
  • 316 Leser

Hecht-Gastspiel in Mannheim

Auftritt des NHL-Eishockeyklubs Buffalo Sabres perfekt
Gastspiel der Eishockey-Stars: Die National Hockey League (NHL) wird nun auch in Mannheim Station machen. Vier Tage vor ihrem regulären Saisonauftakt der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga gegen die Los Angeles Kings in Berlin treten die Buffalo Sabres am 4. Oktober zu einem Testspiel beim DEL-Klub Adler Mannheim an. Der zeitgleiche Test der Los weiter
  • 287 Leser

Hochebene in der Eifel darf nicht bebaut werden

Das Naturschutzgebiet Hohes Venn in der Eifel ist eine Hochebene mit Mooren und Heide. Es liegt in einem Dreieck zwischen Eupen und Malmédy auf belgischer und Mützenich auf deutscher Seite. Diese in Europa rar gewordene Landschaft bietet Lebensraum für viele seltene Tiere und Pflanzen: Das Birkhuhn, die Hochmoor-Mosaikjungfer - eine Libellenart - sowie weiter
  • 363 Leser

Im Stil des Vaters

Syriens Präsident Bashar al-Assad geht ohne Skrupel gegen sein Volk vor
Die syrische Regierung geht mit unverminderter Gewalt gegen die Protestbewegung im Land vor. Dabei ist es nicht lange her, da prahlte Syriens Machthaber Bashar al-Assad noch mit seiner Nähe zum Volk. weiter
  • 327 Leser

Katholisch und schwindelfrei

Köln sucht neuen Dombaumeister
Die Instandhaltung des Kölner Doms, der zum Weltkulturerbe zählt, ist eine Arbeit, die nie ein Ende hat. Jetzt wird ein Nachfolger für Dombaumeisterin Barbara Schock-Werner gesucht, die 2012 in Ruhestand geht. weiter
  • 395 Leser

Keine Festlegung auf EZB-Chef Deutschland äußert sich nicht zu möglichem Kandidaten

Die Bundesregierung legt sich noch nicht öffentlich auf einen Kandidaten für die Nachfolge des EZB-Präsidenten Jean-Claude Trichet fest. Das erklärte Regierungssprecher Steffen Seibert nach der Unterstützung Frankreichs für den italienischen Notenbank-Chef Mario Draghi als neuen Chef der Europäischen Zentralbank (EZB). Ursprünglich hatte Deutschland weiter
  • 282 Leser

KOMMENTAR · AUTOINDUSTRIE: Mahnen schadet nichts

Der Regierungswechsel im Land wirft Schatten auf den Festkalender im Südwesten. Schließlich hatten Hersteller, Zulieferer, Tourismusmanager und Landespolitiker in diesem Jahr vor, den 125. Geburtstag des Automobils in Saus und Braus und möglichst ungestört zu feiern. Doch noch bevor der 125 Tage währende 'Automobilsommer 2011' begonnen hat, kommt Katerstimmung weiter
  • 382 Leser

KOMMENTAR · GUANTÁNAMO: Beschämendes Kapitel

Unglücklich nennt die US-Regierung die jüngsten Wikileaks-Enthüllungen, denenzufolge bei der Festnahme, der Inhaftierung und dem Umgang mit Insassen des Gefangenenlagers Guantánamo absolute Willkür herrschte. Doch die Enthüllungen sind nicht unglücklich, sie sind beschämend. Beschämend für ein Land, das sich als weltgrößte Demokratie versteht und seit weiter
  • 324 Leser

KOMMENTAR: Nicht zum Nulltarif

Aufgeladen wie eine Hochspannungsleitung ist die politische Diskussion, seitdem die Reaktorkatastrophe in Japan das Ende des Atomstroms in Deutschland eingeläutet hat. Stutzig daran macht den leidenschaftsarmen Beobachter zweierlei. Zum einen, dass das jahrelang dominierende Thema Klimaschutz dabei momentan zu stark in den Hintergrund rückt. Und zweitens, weiter
  • 380 Leser

Kraftpaket Chandler reißt Nowitzki mit

Matchball für Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks: Nach dem 93:82 gegen die Portland Trail Blazers benötigt das Team des deutschen Basketball-Stars nur noch einen Sieg zum Einzug ins NBA-Viertelfinale. Die Mavericks fahren mit einem 3:2-Vorsprung zum Rivalen nach Oregon und können dort im sechsten Spiel der Serie 'best of seven' in der Nacht zum weiter
  • 284 Leser

Krankenhäuser wehren sich gegen Betrugsvorwürfe

Verbandschef Reumann weist Kritik des Bundesrechnungshofs zurück: Kassenargumente ungeprüft übernommen
Krankenhäuser und Krankenkassen sind sich nicht immer grün. Neuester Zankapfel sind angeblich falsche Patientenabrechnungen. weiter
  • 392 Leser

Kristina Barrois souverän

Die Stuttgarterin Kristina Barrois hat beim WTA-Turnier im portugiesischen Estoril das Achtelfinale erreicht. Die 29-Jährige gewann ihr Auftaktmatch gegen die Schwedin Sofia Arvidsson mit 6:3 und 6:1. Für Barrois war es im dritten Aufeinandertreffen der erste Sieg. In der Runde der besten 16 trifft die Weltranglisten-71. auf die Nummer sechs der Setzliste, weiter
  • 245 Leser

KULTURTIPP: Kulinarisch literarisch

Appetit auf Leckerbissen für Kopf und Bauch gleichermaßen scheinen die Literaturfreunde und Gourmets rund um den Bodensee zu haben. Wenige Tage vor Auftakt des literarisch-kulinarischen Festivals 'WortMenue' in Überlingen ist ein Großteil der Lesungen ausverkauft. Derzeit gibt es noch Karten zur Eröffnung am 2. Mai mit Literaturkritiker Denis Scheck weiter
  • 263 Leser

LAND UND LEUTE vom 27. April

Mülltonnen mitentsorgt Heidenheim - . Einige Heidenheimer stehen morgens etwas ratlos vor ihrem Haus, weil ihre Mülltonnen spurlos verschwunden sind. Verantwortlich sind aber nicht etwa dreiste Diebe, sondern die neuen Seitenlader-Fahrzeuge, die seit Anfang Januar die Müllentsorgung im Landkreis übernehmen. Diese haben einen Seitenarm, der die Tonnen weiter
  • 364 Leser

Leidenszeit ist zu Ende

Tennis: Haas zurück auf dem Court - Deutscher Tag in München
Thomas Haas ist zurück: In München stand der Tennis-Profi nach mehr als einem Jahr wieder auf dem Court. Ein 'Schritt nach vorn' , meinte Haas, auch wenn das Comeback mit einer Niederlage im Doppel endete. weiter
  • 335 Leser

LEITARTIKEL · PKW-MAUT: Bayerische Sticheleien

Horst Seehofer kann es nicht lassen, Angela Merkel zu provozieren und die FDP gleich mit. In dieser Legislaturperiode werde keine Pkw-Maut eingeführt, hatte die Bundeskanzlerin gleich nach der Wahl 2009 versprochen, und sie hält eisern daran fest. Doch der CSU-Chef bohrt genauso beharrlich, und sein Parteifreund Peter Ramsauer lässt als Verkehrsminister weiter
  • 328 Leser

Leute im Blick vom 27. April

Nicolas Cages US-Musiker Weston Cage (20), der älteste Sohn von Hollywood-Schauspieler Nicolas Cage (47), hat geheiratet. Er gab seiner Freundin, Musikerin Nikki Williams (22), am Wochenende in New Orleans (Lousiana) das Jawort, berichtet das US-Magazin 'People'. Der Brautvater trug einen schwarzen Smoking und sprach einen Toast auf das junge Paar aus, weiter
  • 267 Leser

Lizenzen: Keine blauen Briefe, aber einige zittern

Trotz steigender Verluste bei den 36 Profiklubs und eines verschärften Lizenzierungsverfahrens hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) keine blauen Briefe für die Saison 2011/2012 verschicken müssen. Keinem der 46 Antragsteller aus den drei obersten Ligen wurde die Spielberechtigung in der Bundesliga oder zweiten Bundesliga verwehrt. Allerdings gibt es weiter
  • 317 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 19.04.-23.04.11: 100er Gruppe 44-49 EUR (46,60 EUR). Notierung 26.04.11: plus 1,00EUR. Handelsabsatz: 29.752 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 386 Leser

Mehr Bürgerbeteiligung

Direkte Demokratie im Land gestärkt - Grüne gehen auf Autobranche zu
Die künftige grün-rote Landesregierung will die direkte Demokratie stärken. Privatisierungstendenzen in der Justiz schiebt sie einen Riegel vor. weiter
  • 295 Leser

Mit breiter Brust und Platz für Hertha-Tattoo

Trainer Babbel hat die Bundesliga-Rückkehr trotz allem nicht als Selbstläufer empfunden
Ex-Profi Markus Babbel hat mit dem Aufstieg von Hertha BSC in die Fußball-Bundesliga nicht nur die Pflicht erfüllt. Der ehemalige Stuttgarter Coach hat auch Kritiker von seinen Qualitäten als Trainer überzeugt. weiter
  • 346 Leser

NA SOWAS. . . vom 27. April

In einem Überraschungsei hat eine 28-jährige Tschechin Heroin versteckt, um ihrem Freund im Krankenhaus eine Freude zu machen. Die Polizei fing das Geschenkpaket indes ab und entdeckte die Droge zwischen anderen Süßigkeiten. Die Ordnungshüter waren auf den Patienten aufmerksam geworden, weil er einen Autounfall unter Drogeneinfluss verursacht hatte weiter
  • 279 Leser

Neuer Name für Treitschkestraße

Eine nach dem umstrittenen Historiker Heinrich von Treitschke benannte Straße in Heidelberg soll einen neuen Namen erhalten. Oberbürgermeister Eckart Würzner gehe von einer Änderung noch in diesem Jahr aus, bestätigte ein Sprecher der Stadt einen Bericht der 'Rhein-Neckar-Zeitung'. Treitschke, ein preußischer Historiker und Staatswissenschaftler, schrieb weiter
  • 319 Leser

Neues Internat im alten Kloster

Angebot für Oberstufen-Schüler aus der ganzen Welt
Lernen fürs Leben - jeden Tag, zwei Jahre, mit Schülern aus allen Kontinenten. Das Konzept des 'United World College' kommt nach Deutschland. Die Bosch-Stiftung greift dafür tief in die Tasche. weiter
  • 415 Leser

NOTIZEN vom 27. April

Molinaro muss passen Fußball: - Der VfB Stuttgart muss im Derby bei 1899 Hoffenheim auf den zuletzt defensiv und offensiv starken Linksverteidiger Christian Molinaro verzichten. Wie eine Kernspintomographie gestern ergab, hat sich der Italiener beim Spiel gegen den Hamburger SV (3:0) einen Muskelfaserriss zugezogen. Stürmer Sven Schipplock gab am Rande weiter
  • 413 Leser

NOTIZEN vom 27. April

Drei Millionen gewonnen Göppingen - Ein Lottospieler aus dem Kreis Göppingen hat am Osterwochenende den Jackpot im Spiel 77 geknackt. Gut 3,17 Millionen Euro werden ihm überwiesen. Für 2,50 Euro zusätzlich hat er auf seinem Totoschein ein Kreuzchen beim Spiel 77 gemacht, sagte ein Sprecher der Lotto-Gesellschaft. Die Losnummer der Spielers stimmte mit weiter
  • 285 Leser

NOTIZEN vom 27. April

Mehr Paletten verkauft Die Hersteller von Holzpaletten und -verpackungen haben nach einem Einbruch 2009 wieder mehr verkauft. Seit dem vergangenen Frühjahr gebe es einen Nachfrageschub, teilte der Bundesverband Holzpackmittel mit. Das Vorkrisenniveau sei aber noch nicht erreicht. Grund dafür seien die gestiegenen Holzpreise, die nicht vollständig weitergegeben weiter
  • 373 Leser

NOTIZEN vom 27. April

Japaner fangen Wale Drei Walfangschiffe sind von Kushiro auf der nordjapanischen Insel Hokkaido aus aufgebrochen. Das Ziel der Schiffe sei es, bis zu 60 Zwergwale zu erlegen, berichtet die Nachrichtenagentur Kyodo. Der Walfang soll nach Regierungsangaben wissenschaftlichen Zwecken dienen. 'Dabei wird der Mageninhalt untersucht - viel Neues kommt aber weiter
  • 293 Leser

NOTIZEN vom 27. April

Kunst von Sinti und Roma Die Kunst von Sinti und Roma bekommt eine eigene Adresse. In Berlin eröffnet eine Galerie, die erstmals in Deutschland in wechselnden Ausstellungen die Arbeit von Künstlern der Volksgruppe zeigt. Das teilte die Galerie Kai Dikhas im Aufbau Haus am Moritzplatz mit. Demnach ist es die erste Galerie in Westeuropa, die sich der weiter
  • 309 Leser

NOTIZEN vom 27. April

Gefechte nehmen zu Im Grenzgebiet zwischen Thailand und Kambodscha kommt es an immer mehr Stellen zu Kämpfen zwischen den Truppen beider Länder. Nach Angaben der kambodschanischen Regierung gab es gestern nahe des bekannten Hindu-Tempels Preah Vihear Artilleriegefechte. Seit Freitag starben mindestens 13 Soldaten. Ein Großteil der 798 Kilometer langen weiter
  • 324 Leser

Papst-Film erzürnt Italiens Katholiken

Darf der Kirchenführer seelenkrank sein?
Ein neuer Film über den Papst, der darin als seelenkrank dargestellt wird, ist in Italien heftig umstritten. In den Kinos ist der Streifen dennoch ein Hit. weiter
  • 370 Leser

Pläne für Anschläge

Die von der Internetplattform Wikileaks veröffentlichten 765 US-Geheim-Dokumente beschreiben auch Pläne für mehrere Anschläge, die aber nie zur Ausführung gelangten. Unter anderem soll der im US-Gefangenenlager Guantánamo Bay sitzende Chalid Scheich Mohammed, der mutmaßliche Drahtzieher der Attacken vom 11. September 2001, einst einen Mann mit der Ermordung weiter
  • 309 Leser

Polizei sucht Unfallzeugen

Der Verkehrsunfall auf der A 81, bei dem ein 15-Jähriger starb, gibt der Polizei Rätsel auf. Bisher gebe es widersprüchliche Aussagen zum Unfallhergang, sagte ein Polizeisprecher. Bei Bad Dürrheim im Schwarzwald-Baar-Kreis war am Samstag ein 15-Jähriger aus dem Auto geschleudert worden und gestorben. Seine 17-jährige Schwester hatte die Kontrolle über weiter
  • 309 Leser

Rastlos unterwegs in Sachen Umwelt

Volkswirtschaftler schreibt am Klimareport mit
Andreas Löschel ist ein viel gefragter Mann: Der Volkswirtschaftsprofessor ist Mitautor des Weltklimareports - als einziger aus dem Südwesten. weiter
  • 367 Leser

Reclam im CD-Format

Hörvergnügen und Information: Neue Musik-Edition mit Rock- und Poplegenden
Die kleinen Gelben - für die einen stetiger Begleiter im Gesäßtaschen-Format, für literarisch weniger interessierte Zeitgenossen ein notwendiges Übel in Schulzeiten. Gemeint sind die Reclam-Büchlein, verbunden mit dem Anspruch, im Kleinen große Qualität zu bieten und das zum fairen Preis. Nun also gibt es Reclam auch fürs Ohr, und zwar als Musik-Edition weiter
  • 312 Leser

Ritter ohne Furcht und Tadel

Alex Ferguson ist als Trainer die treibende Kraft bei Manchester United
Sir Alex Ferguson ist Manchester United - Einpeitscher, Vaterfigur und Siegertyp in einer Person. Er saß gegen Schalke 04 gestern zum 174. Mal in einem Champions-League-Spiel als Teammanager auf der Bank. weiter
  • 356 Leser

Ruf nach Sanktionen gegen Syrien

Angesichts der anhaltenden Gewalt erwägt die EU Sanktionen gegen Syrien. Botschafter der EU-Mitgliedsländer wollen sich bald treffen, um mögliche Strafen zu diskutieren, sagte eine Sprecherin der EU-Kommission. Deutschland will Syriens Gewalt gegen Demonstranten zum Thema im UN-Sicherheitsrat machen. 'Angesichts der massiven Gewaltanwendung halte ich weiter
  • 270 Leser

Sammelklage gegen Apple

Versteckte Datenspeicherung hat juristisches Nachspiel
Die versteckte Speicherung von Nutzerdaten hat für Apple juristische Konsequenzen: Zwei Kunden haben vor einem US-Gericht in Tampa (US-Staat Florida) Sammelklage gegen den Hersteller von iPhone und iPad eingereicht. Laut der Klageschrift vom 22. April fordern sie, dass Apple die Sammlung von Ortungsdaten beendet. Auch wollen sie den Kaufpreis erstattet, weiter
  • 334 Leser

Schalke vor dem Aus

Champions League: 0:2-Niederlage im Halbfinal-Hinspiel gegen Manchester
Die Bundesliga-Kicker von Schalke 04 haben die Chancen auf den Einzug ins Finale der Champions League schon so gut wie verspielt. Gegen Manchester United unterlagen die 'Königsblauen' gestern 0:2. weiter
  • 351 Leser

Schatten über Gedenktag

Das Gedenken an den 25. Jahrestag der Atomkatastrophe in Tschernobyl fällt mit schlechten Nachrichten aus Japan zusammen. Die Strahlenwerte von Cäsium und Jod in Fukushima steigen. Wie ein japanischer TV-Sender berichtete, wuchs der gemessene Wert von Cäsium um das 250-Fache und der für Jod um ungefähr das Zwölffache. Tausende Kilometer entfernt, in weiter
  • 307 Leser

Statt High Speed lahme Leitung

Was wird Internetnutzern nicht alles versprochen. Weil viele Angebote nicht halten, was sie vorgeben, schaltet sich jetzt die EU ein. weiter
  • 351 Leser

STICHWORT · ENDLAGER: Wohin mit dem Müll?

Bei der Suche nach einem Standort für ein Atommüll-Endlager war Gorleben (Niedersachsen) vor rund 30 Jahren nach Meinung von Kritikern auch ausgewählt worden, weil es aus westdeutscher Sicht weit weg an der damaligen Grenze zur DDR lag. Die Atomwirtschaft weist Zweifel an der Eignung des Salzstocks zurück. Sie hat bisher mehr als 1,5 Milliarden Euro weiter
  • 215 Leser

Streit um Auswirkung auf Strompreise

Was heißt die Wende am Ende für die Verbraucher? EU-Energiekommissar Günter Oettinger hält wegen der Netzinvestitionen von 200 Mrd. Euro in Europa bis zum Jahr 2020 steigende Strompreise für unvermeidlich. Auch Netzagentur-Chef Kurth geht davon aus, dass am Ende des Tages die Verbraucher zur Kasse gebeten werden. Die Energieexpertin Claudia Kemfert weiter
  • 406 Leser

Streitbar und vielgelesen

Die Schriftstellerin Luise Rinser wurde am 30. April 1911 in Landsberg am Lech geboren. Romane wie 'Mitte des Lebens' , 'Mirjam' oder 'Abaelards Liebe' und ihre Erzählbände machten sie zu einer der meistgelesenen Autorinnen. Sie meldete sich zu gesellschaftlichen und politischen Themen zu Wort, galt als streitbare Vertreterin des Linkskatholizismus. weiter
  • 291 Leser

Suche im Rhein aufgegeben

Von der Leiche des vermutlich im Rhein bei Kehl ertrunkenen Jugendlichen fehlt weiter jede Spur. Die Hoffnung, dass der 16-jährige Franzose noch lebt, hat die Polizei aufgegeben, die Suche wurde eingestellt. Die Leiche könnte schon sehr weit vom Unfallort abgetrieben sein, sagte ein Polizeisprecher. Er verwies auf die starke Strömung an der Unglücksstelle. weiter
  • 340 Leser

Teurer Stromnetz-Ausbau

Branchenverband: 200 000 Kilometer Leitungen müssen neu verlegt werden
Energiewende in Deutschland, die Erneuerbaren kommen. Doch es ist ein gewaltiger Ausbau der Netze nötig, um mehr grünen Strom zum Verbraucher transportieren zu können. Der Umbau kostet Milliarden. weiter
  • 444 Leser

Top-Verdiener bei Bayern und Schalke

Nur bei elf Klubs weltweit kann ein Sportler angeblich mehr Geld verdienen als bei Bayern München. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung des US-Senders ESPN in Zusammenarbeit mit der Internetseite sportingintelligence.com. Demnach soll ein Bayern-Profi durchschnittlich knapp vier Millionen Euro im Jahr ohne Prämien verdienen. Beim FC Barcelona, der weiter
  • 342 Leser

Torfmoor in Flammen

Großbrand im belgisch-deutschen Naturschutzgebiet Hohes Venn
Im Hohen Venn ist es zundertrocken. Ein Fünkchen reichte aus für die große Feuersbrunst. Ein Fünftel des ökologisch bedeutenden Hochmoors ist von Flammen verwüstet. Ein Forstmann macht trotzdem Hoffnung. weiter
  • 341 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Snooker, WM in Sheffield/England 12. Turniertag, Viertelfinale ab 11.00 Uhr Radsport, Türkei-Rundfahrt, 4. Etappe Marmaris - Pamukkale (209 km) ab 14.00 Uhr Eiskunstlauf, WM in Moskau Paarlauf, Kurzprogramm ab 18.45 Uhr SPORT 1 Tennis, Herren-Turnier in München 2. Tag ab 14.30 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 326 Leser

Tötung des Schülers war kein Affekt

Vater erschlug seinen zwölfjährigen Sohn von hinten, als der Junge am Computer saß
Im Fall des ermordeten Zwölfjährigen aus Berlin-Reinickendorf geht die Staatsanwaltschaft nicht von einer Tat im Affekt aus. Dem Tötungsdelikt sei kein 'tatauslösendes Streitgespräch' vorausgegangen, sagte gestern ein Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft. Der Junge habe am Computer gesessen und sei von hinten erschlagen worden. Zunächst war in Medienberichten weiter
  • 457 Leser

Unfall im Disneyland Paris

Künstlicher Felsen gelöst - Fünf Verletzte
. Nach einem schweren Unfall im Freizeitpark Disneyland Paris am Ostermontag hat die Polizei gestern Ermittlungen aufgenommen. Bei dem Zwischenfall waren fünf Personen verletzt worden. An einer Attraktion hatte sich ein Stück künstlicher Felsen aus Fiberglas und Holz gelöst und war in einen mit 25 Insassen besetzten Waggon gekracht, wie die Zeitung weiter
  • 357 Leser

Unschuldig hinter Gittern

Geheime Guantánamo-Akten setzen USA unter Druck
Im US-Gefangenenlager Guantánamo auf Kuba sind einer neuen Enthüllung der Internetseite Wikileaks zufolge jahrelang Unschuldige festgehalten worden. Die US-Regierung steht in der Kritik. weiter
  • 378 Leser

US-Daten geben Auftrieb

Leitindex am vierten Handelstag in Folge im Plus
Der deutsche Leitindex Dax hat gestern den vierten Handelstag in Folge zugelegt und erstmals seit Mitte Februar über 7300 Punkten geschlossen. Auftrieb kam vor allem aus den USA, wo Quartalsberichte mehrerer großer Konzerne positiv aufgenommen wurden. Händler Stefan de Schutter von der Wertpapierhandelsbank Alpha sprach von einer sich fortsetzenden weiter
  • 459 Leser

US-Verbraucher gewinnen an Zuversicht

Die Verbraucher in den Vereinigten Staaten von Amerika blicken wieder etwas zuversichtlicher in die Zukunft. Wie das Conference Board, ein Institut der Privatwirtschaft, gestern in New York mitteilte, stieg der Index für das Verbrauchervertrauen im Monat April auf 65,4 Punkte - nach revidierten 63,8 Punkten im Vormonat. Experten führen die Entwicklung weiter
  • 413 Leser

Wende in der Endlagerfrage

Baden-Württemberg will Alternativen zu Gorleben prüfen lassen
Gibt es ein Atommüll-Endlager im Süden? Baden-Württemberg will Tonschichten untersuchen. Die bayerische Staatsregierung winkt bereits ab. weiter
  • 302 Leser

Zahl der Minijobs steigt weiter

. Immer mehr Menschen in Deutschland haben einen 400-Euro-Job. Ende September 2010 gab es nach Zahlen der Bundesagentur für Arbeit mehr als 7,3 Mio. geringfügig entlohnte Beschäftigte, das sind 1,6 Millionen mehr als 2003. Knapp fünf Millionen arbeiten ausschließlich als Minijobber, 2,5 Millionen bessern damit ihr Einkommen aus einer anderen Stelle weiter
  • 454 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Parmalat im Blick Neuer Zank zwischen Italien und Frankreich in Sicht: Nur wenige Stunden vor dem Beginn eines Spitzentreffens beider Länder in Rom hat der französische Konzern Lactalis ein Übernahmeangebot für den italienischen Milchriesen Parmalat abgegeben, das die Regierung in Rom verhindern will. Nach Angaben des französischen TV-Senders BFM von weiter
  • 473 Leser

Zahlen zur Landwirtschaft im Südwesten

In Baden-Württemberg bewirtschaften 57 049 landwirtschaftliche Betriebe mit 237 400 Arbeitskräften insgesamt 1,4 Mio. Hektar Fläche. Bei den Arbeitskräften handelt es sich in erster Linie um Familiemitglieder. Die durchschnittliche Betriebsgröße beträgt 25,2 Hektar. Die Spannweite reicht vom beregneten Ackerbau in der Rheinebene über den Wein- und Obstbau weiter
  • 410 Leser

Zum Aufräumen zwangsverpflichtet

Nach der Katastrophe in Tschernobyl waren mindestens 600 000 Liquidatoren im Einsatz - Feuerwehr, Soldaten, Helfer. Oft kaum geschützt, waren viele hoher Strahlung ausgesetzt. Die Weltgesundheitsorganisation und die kernkraftfreundliche Internationale Atomenergie-Organisation sagen, dass 4000 Menschen wegen des Unfalls bisher gestorben sind oder noch weiter
  • 304 Leser

Leserbeiträge (3)

Die Römer bevorzugten Wein

Zu „Flüssiges Brot“, vom 20. April:Das Bier als Geschenk der Römer an die Deutschen? Das kann ich so doch nicht stehen lassen.„Cervisia“ im Lateinischen ist ein Lehnwort aus dem Keltischen, wahrscheinlich aus einem Dialekt der norditalischen Kelten. Dass „cervisia“ von der römischen Ackerbaugöttin Ceres herzuleiten weiter

Ipfmess: Abziehbild des Oktoberfestes?

Zum Artikel „Es geht auch ohne Dirndl-Gen“ vom 18. April:Ich bin eine „reingeschmeckte“ Bopfingerin, aber auf keinem alten oder neuen Foto von der Ipfmesse oder von Vereinsveranstaltungen in Bopfingen und den Teilorten habe ich Dirndl und Lederhosen als traditionelles Kulturgut ausmachen können. Mir gefallen Dirndl und Lederhosen, weiter

Ostalb-Dekanat und Dialog

Zur aktuellen Situation im katholischen Dekanat Ostalb:Der stellvertretende Dekan, Pfr. Michael Windisch (Ellwangen), schilderte im Dekanatsrat die Priestersituation im Osten des Dekanats sehr deutlich: Pfr. Peter Winter (68 Jahre alt, Unterschneidheim) geht diesen Sommer in den Ruhestand, Pfr. Manfred Schmid (69, Tannhausen) Ende 2011, Pfr. Stephan weiter
  • 5
  • 2601 Leser