Artikel-Übersicht vom Sonntag, 08. Mai 2011

anzeigen

Regional (37)

Die Wunsch-Aktion

„Aktion Familie“ war neben der Umfrage zur Gastronomie mit einer Tombola auf dem Marktplatz. Deren Erlös fließt in die Aktion „Gmünder machen Wünsche wahr“ und hilft damit dem Weihnachtswunschbaum im Rathaus, der Unterstützung für Familien in Not und dem Gmünder Familienfonds, ebenfalls für bedürftige Familien. weiter
  • 1957 Leser

Familien sollen spürbar willkommen sein

Schüler befragen Bürger im Auftrag der „Aktion Familie“ über die Gastronomie in Schwäbisch Gmünd
Freundliche Stimmung Familien gegenüber, dass Behinderte, Senioren und Kinder spürbar willkommen sind und dass Kinder und Senioren aus „normalen“ Speisekarten kleine Portionen auswählen können – dies sind die Wünsche, die Gmünder bei der Umfrage der „Aktion Familie“ am Samstag am häufigsten äußerten. weiter
  • 176 Leser

Stauferland als Marke stärken

Mitglieder der Arbeitsgruppe Stauferland treffen sich in Göppingen
Sie wollen zeigen, dass hier der Ursprung der Staufer als europäisches Herrschergeschlecht liegt. Und sie wollen das Stauferland als touristische Marke voranbringen. Dazu trafen sich die Staatssekretäre Dr. Stefan Scheffold und Dr. Dietrich Birk, Göppingens Landrat Wolff, Göppingens OB Guido Till und Gmünds OB Richard Arnold zur Tagung der Arbeitsgruppe weiter
  • 191 Leser

Das Akkordeonspiel zur Kunstform erhoben

„Penz and friends“ begeistern im Stadtgarten das Publikum mit einem Konzert zum 55-jährigen Bestehen des Akkordeon-Orchesters Penz
Die erfolgreiche erste Gmünder Akkordeonnacht 2006 war den meisten noch im Ohr, da lud das Akkordeon-Orchester Penz seine musikalischen Freunde aus Holland und der Schweiz schon zum 55. Jubiläum ein. Und wieder war es ein dreistündiges, üppiges Konzert junger und höchst virtuoser Akkordeonspielerinnen und -spieler, die das Instrument zur Kunstform erhoben. weiter
  • 245 Leser

Die Eisheiligen

Gerade haben wir uns an die angenehmen Temperaturen gewöhnt, da rollen sie auf uns zu. Unerbittlich. Pankratius am 12. Mai, Servatius am 13. Mai, Bonifatius am 14. Mai und schließlich die Sophie, die kalte, am 15. Mai. Die Eisheiligen sind jedes Jahr an den gleichen Tagen, gebunden an die Namenstage der Heiligen. Jedes Jahr lassen sie uns ein bisschen weiter
  • 191 Leser

Schaufenster

Frau Prof. Dr. Dr. S. K. Hentze Am Mittwoch, 11. Mai, um 21 Uhr gibt es Jazz im Bottich in Aalen-Unterrombach: von Frau Prof. Dr. Dr. S. K. Hentze. Der schillernde Aalener Musikus ließ seinen musikalischen Ehrgeiz sieben Jahre lang brachliegen, doch plötzlich wurde er von inneren Impulsen und äußeren Umständen zum Komponieren gezwungen. Inspirationen weiter
  • 254 Leser

Ausuferndes Spiel

Jazz:Mission – Die „Longhorns“ und Rudresh Mahanthappa
Eigentlich hätte es „Jazz im Prediger“ sein wollen. Durch den Predigerumbau vagabundiert die obdachlos gewordene Gmünder Jazz:Mission auf der Suche nach einem Veranstaltungsort durch die Stadt. Die Karawane der Fans bleibt dem „Wanderzirkus“ treu, wie Uwe Werner von der Jazz:Mission die wechselnden Aufführungsorte in seiner Begrüßung weiter
  • 383 Leser

Selbstloser Einsatz bringt Ehre

Henry-Dunant-Medaille für aktive Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes
Bei der Kreisverbandsversammlung des DRK Schwäbisch Gmünd konnten gleich sieben aktive Mitglieder eine besondere Auszeichnung durch Kreisvorsitzenden Professor Dr. Reinhard Kuhnert entgegennehmen: die Henry-Dunant-Medaille in Gold und in Silber. weiter
  • 193 Leser

Früchte des Jahresbaumes in Spitalmühle

Seit Freitag gibt es in der Galerie der Spitalmühle eine neue Ausstellung. Unter dem Titel „Der Jahresbaum trägt Früchte“ zeigt Hildegard Brucker Aquarelle. Dazu gibt es auch einen Bildband, in dem jeweils ein Aquarell einem Text gegenübergestellt wird. Zur Eröffnung erläuterte Hildegard Beck die Aqurarelle, während Hildegard Brucker Texte weiter
  • 193 Leser

Sonne lachte zum Start in die Badesaison

Das Wetter war den Wasserratten gesonnen: Zum Auftakt der Badesaison im Freibad im Schießtal lachte die Sonne. Temperaturen weit über 20 Grad lockten die ersten Gäste des bevorstehenden Sommers 2011 ins kühle Nass. Von nun an hat das Bad werktags von 8.30 bis 20 Uhr geöffnet, an Sonn- und Feiertagen von 8 bis 20 Uhr. In den Sommermonaten wird das Bad weiter
  • 219 Leser

Fleißige Sammler für die Mütter

Auf dem rappelvollen Marktplatz dürfte das Sammeln am Samstag ein Kinderspiel gewesen ein: (v.l.) Ruth Reinert-Grimminger und ihre Youngsters vom Jugendtreff Ost, Konrad von Streit, Mario Capezzuto, Daniela Maschka-Dengler und Oberbürgermeister Richard Arnold baten die Besucher der Innenstadt um eine Spende fürs Müttergenesungswerk. Das Geld unterstützt weiter
  • 199 Leser

Kurz und bündig

Säuglingstreff Ein neuer Kurs „Säuglingstreff“ startet am Montag, 9. Mai, um 15.30 Uhr im Geburtshaus im Margaritenheim in Gmünd. Der Kurs ist für Kinder ab sechs Wochen. Infos unter (07171) 74263.Rentenberatung Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, Karl-Heinz Wiedmann, hat am Montag, 9. Mai, von 13 bis 16 Uhr Sprechstunde weiter
  • 179 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDThomas Stierl, Hans-Diemar-Straße 79, Lindach, zum 71. GeburtstagDr. Kurt Komarek, Kleindeinbacher Straße 28/1, Großdeinbach, zum 71. GebuburtstagGünter Aubele, Steigstraße 25, Bargau, zum 72. GeburtstagJohann Laubender, Werrenwiesenstraße 38, zum 72. GeburtstagVladimir Tarada, Werrenwiesenstraße 30, zum 73. GeburtstagGönül caliskan, weiter
Zum Tode von

Max Ladenburger

Aalen-Hofen. Max Ladenburger jun. ist tot. Der 47-Jährige ist am Sonntagfrüh nach kurzer und schwerer Krankheit gestorben. Nach dem frühen Tod des Vaters hatte Max Ladenburger dessen Erbe angetreten: als Inhaber und rühriger Geschäftsführer der Heimatsmühle und als Förderer und Freund der Gemeinde Hofen. Den Hofener Vereinen war er unter anderem als weiter
  • 440 Leser

Nach Verlobung nun die Hochzeit

Aalen und Cervia haben nach fünfjähriger Freundschaft am Samstag die Partnerschaft besiegelt
Samstag, 11.15 Uhr, ein historischer Moment: Alle Kameras sind auf den Tisch im kleinen Sitzungssaal des Aalener Rathauses gerichtet. Dahinter unterzeichnen Aalens OB Martin Gerlach und Cervias Bürgermeister Roberto Zoffoli die Partnerschaftsurkunde. Das italienische Cervia ist nun Aalens fünfte Partnerstadt. weiter

Spielplatzfest auf den Rodelwiesen

Heubach. Die Stadt Heubach lädt am kommenden Freitag, 13. Mai, von 14 bis 18 Uhr zum Spielplatzfest auf die Rodelwiesen. Dabei gibt es Spiele, Spaß und Erlebnisse. Geboten sind: Fische angeln, eine Rollenrutsche, eine Torwand zum Kicken, ein Streichelzoo, eine Slackline, Kinderschminken, Perlenketten basteln und Sackenhüpfen. Für Livemusik sorgt die weiter
  • 255 Leser

Neue Lebendigkeit erfahren

DRK-Tagespflege in Heubach
Von einem neuen Lebensgefühl berichten die Gäste in der Tagespflege des Mehrgenerationenhauses in Heubach, wenn sie nach ihrem Tagesablauf gefragt werden. weiter
  • 200 Leser

Frühlingsfest in Horn

Göggingen-Horn. Der Turnverein Horn lädt am kommenden Wochenende, Samstag, 14. Mai, und Sonntag, 15. Mai, zum Horner Frühlingsfest auf dem Festplatz am Federbachstausee. Der Festplatz ist ideal für Fahrradfahrer und Wanderer an der Verbindungsstraße von Horn nach Göggingen gelegen. Festbeginn ist am Samstag ab 18 Uhr. Ab 20 Uhr spielt der Musikverein weiter
  • 370 Leser

Weinprobe mit Gesang und Witz in Ruppertshofen

Erwachsenentreff lädt ein
Der ökumenische Erwachsenentreff der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde Ruppertshofen lädt am kommenden Freitag, 13. Mai, ab 19.30 Uhr zu einer besonderen Weinprobe ins Dorfhaus nach Ruppertshofen-Hönig ein. weiter
  • 271 Leser

Berlin genossen

Böbinger Handels- und Gewerbeverein in Hauptstadt
Der Handels- und Gewerbeverein Böbingen verbrachte drei schöne Tage mit viel Kultur in Berlin. weiter
  • 339 Leser

Mühe wird belohnt

Nachmittagswanderung rund um Fichtenberg
18 erwartungsfrohe Wanderer starteten mit Tourenführer Klaus Pätzold von der Gschwender Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins in Fichtenberg zur Nachmittagswanderung „Fichtenberg – Michelbächle – Erlenhof“. weiter
  • 219 Leser

Wein für Rotkäppchen

Künstler der „art Karlsruhe 2011“ im Aalener Weinmusketier
Mit dem Frühling blüht auch der Gefallen an der Kunst wieder neu auf. Diesen Eindruck zumindest vermittelt die Ausstellung im Wein-Musketier in der Aalener Bahnhofstraße. Zwischen den rustikal und kunstvoll drapierten Wein-Genüssen, haben Werke von Tomi Ungerer, Raymond E. Waydelich und Werner Zaiß ihren Platz gefunden. weiter
  • 483 Leser

Buntes Programm erfreut die Senioren

Gemeinde Alfdorf hatte zu einem netten Nachmittag in die Sporthalle eingeladen
Viele Senioren nahmen das Angebot gerne wahr: Die Gemeinde Alfdorf hatte sie in die Sporthalle eingeladen. Bürgermeister Michael Segan begrüßte etwa 450 ältere Mitbürger zum Seniorennachmittag, bei dem ein nettes Programm die Besucher erfreute ebenso wie die gute Bewirtung. weiter
  • 265 Leser

Sangeslust und alte Schnauferl

Liederkranz Degenfeld freute sich am Wochenende über Riesenresonanz bei Sängerfest und Dorffest
Neun Chöre zauberten am Samstagabend beim Sängerfest in Degenfeld wahre Sangeslust in die Kalte-Feld-Halle. Der Sonntag hingegen bot die gute Stimmung eines Sommerfestes vor der Halle, wo neben gemütlichem Beisammensein auch rund 130 Oldtimer die Blicke auf sich zogen. Die Mitglieder des Liederkranz Degenfeld konnten eine überaus gute Bilanz vom Wochenende weiter

Ausuferndes Spiel

Jazz:Mission – Die „Longhorns“ und Rudresh Mahanthappa
Eigentlich hätte es „Jazz im Prediger“ sein wollen. Durch den Predigerumbau vagabundiert die obdachlos gewordene Gmünder Jazz:Mission auf der Suche nach einem Veranstaltungsort durch die Stadt. Die Karawane der Fans bleibt dem „Wanderzirkus“ treu, wie Uwe Werner von der Jazz:Mission die wechselnden Aufführungsorte in seiner Begrüßung weiter
  • 398 Leser

15 Tonnen Kies für den Fischnachwuchs

Mitglieder des Bezirksfischereivereins Schwäbisch Gmünd brachten am Samstag viel Einsatz am Bettringer Bach
Auf einer Strecke von etwa 200 Metern brachten am Samstag elf Mitglieder des Bezirksfischereivereins Schwäbisch Gmünd im Bettringer Bach rund 15 Tonnen Kies ein. Sie bieten so den Fischen eine gute Stätte zum Ablaichen. weiter
  • 5
  • 263 Leser

Mit Helm und Urkunde eingeführt

Neugegründete Jugendfeuerwehr Rechberg freut sich über drei Mädchen und 17 Jungs
Um zur Feuerwehr zu gehen, gehört schon einiges dazu. Umso mehr freuen sich die Rechberger über ihre neue Jugendfeuerwehr. Im Rahmen der jährlichen Floriansfeier und beim anschließenden Empfang in der Gemeindehalle wurden 20 Jugendliche zwischen acht und 15 Jahren in die Feuerwehr eingeführt. Für alle gab‘s Urkunde und Helm. weiter
  • 370 Leser

Die Bibel im Bild

Das Sieger-Köder-Museum in Ellwangen wurde bei den Anna-Schwestern eröffnet
Seine ausdrucksstarken Bilder finden sich in den Kirchen der Region und ganz Deutschland genauso wie in den Wohnzimmern. Sieger Köders Werke haben jetzt bei den Anna-Schwestern in Ellwangen eine zentrale Stätte gefunden, in der das Schaffen und künstlerische Erbe des Malerpfarrers zusammengefasst und bewahrt werden. In den ehemaligen Kreissälen ist weiter

Kostbarkeiten unter Obstbäumen

Weleda-Kunsthandwerkmarkt lockt zahlreiche Besucher nach Wetzgau
Gefilzt, gewoben, gedrechselt, genäht und getöpfert. Über 50 Aussteller demonstrierten am Samstag die ganze Bandbreite kunsthandwerklichen Schaffens beim Weleda-Kunsthandwerkermarkt. Und sorgten damit für einen großen Besucherandrang. weiter

Marktplatz wird zum Autosalon

Zweite Autoausstellung des Handels- und Gewerbevereins begeistert großes Publikum im Herzen Gmünds
Zwölf Gmünder Autohäuser präsentierten ihre neuesten Modelle, Besucher konnten zur Probe Platz nehmen, Models führten schicke Mode vor, Infos gab’s zur Elektromobilität, und wer Lust hatte, konnte Segway-Parcours durchqueren: Die zweite Autoausstellung „Autohäuser machen Wünsche wahr“ lockte am Samstag Menschenmassen in die Gmünder weiter

Jugendliche mit Messer bedroht

Schwäbisch Gmünd. Eine 15-jährige Jugendliche ist am Freitagabend um 21.15 Uhr von einem ihr Unbekannten in der Katharinenstraße bei der Kreissparkasse mit einem Messer bedroht worden, als sie an diesem vorbei ging. Der 25-jährige Mann mit ausländischem Akzent zog ein etwa 30 Zentimeter langes Messer mit gelbem Griff aus seiner schwarzen „Adidas“-Lederumhängetasche weiter
  • 4
  • 526 Leser
Am Samstagabend in Unterkochen

81-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Aalen-Unterkochen. Am Samstagabend um 19.30 Uhr stürzte in der Waldhäuser Straße in Unterkochen ein 81-jähriger Radfahrer ohne Fremdeinwirkung. Eine Zeugin, die hinter dem Radfahrer gefahren ist,  reanimierte den schwerverletzten Radfahrer, dessen Atmung ausgesetzt hatte. Der schwer verletzte Mann wurde stationär in der Uni Klinik in Ulm aufgenommen. weiter
  • 22996 Leser
Am Samstagnachmittag in Aalen

15-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Aalen. Am Samstag gegen 17.35 Uhr befuhr ein 15-jähriger Jugendlicher verbotswidrig mit seinem BMX Rad den Gehweg der Ulmer Straße in Richtung Aalen. Hierbei geriet er ins Schlingern und stürzte auf die Fahrbahn gegen einen ordnungsgemäß entgegenkommenden Pkw Toyota der in Richtung Unterkochen unterwegs war.Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von weiter
  • 1214 Leser
Am Samstagvormittag - Pilot mittelschwer verletzt

Ultraleichtflugzeug in Nördlingen abgestürzt

Nördlingen. Wie das Polizeipräsidium Schwaben mitteilt, kam es am Samstag gegen 10.37 Uhr zu einem Flugunfall in Nördlingen. Aus ungeklärter Ursache öffnete sich in der Startphase die Glashaube des Cockpits eines Ultraleichtflugzeuges. Hierdurch kam es zu einer unkontrollierbaren Fluglage der Maschine. Das Flugzeug streifte

weiter
  • 1389 Leser

Freibadsaison in Aalen eröffnet

Das Hirschbachfreibad in Aalen hat die Open-Air-Saison eingeläutet. Auf unserem Bild wagen Till (links) und Freddy, beide 13 Jahre alt, den ersten Sprung ins erfrischende Wasser. Auch frü den heutigen Sonntag ist bestes Badewetter angesagt. Die Temperaturen sollen auf bis zu 23 Grad in Aalen steigen. Das Hirschbachfreibad hat im Mai von 9

weiter
  • 1083 Leser

Ein Bänkle und die Folgen

Sternwanderung der Rosenstein-Ortsgruppen im Albverein nach Heubach
Sechs Albvereinsortsgruppen hatten am Samstag ein Ziel: die Hütte der Heubacher Ortsgruppe. Dort feierten sie ein gemeinsames Fest. Und überlegen nun, ob sie dies in der Zukunft öfter tun. weiter
  • 5
  • 419 Leser

Regionalsport (20)

Der Vierte besiegt den Ersten

Fußball, Kreisliga B II: FC Eschach gewinnt zu Hause gegen den Tabellenersten SV Göggingen
Dem FC Eschach gelang in der Kreisliga B II ein Sieg im Derby gegen Spitzenreiter SV Göggingen, der FCE bleibt jedoch weiterhin auf Platz vier. Der Tabellenzweite Lindach trennte sich 2:2-unentschieden vom SV Wasseralfingen. Das Spiel des TSV Leinzell gegen Türkgücü fiel aus, da der Schiedsrichter nicht kam. weiter
  • 439 Leser

Sport in Kürze

6:3-Erfolg zum AuftaktTennis. Glänzender Saisonauftakt für die Damen des TV Mutlangen. Im ersten Verbandsligaspiel gelang dem TVM gestern ein verdienter 6:3-Sieg auswärts in Schwäbisch Hall.Platz eins in GefahrFußball. Eine bittere Niederlage mussten die Sportfreunde Dorfmerkingen am 25. Spieltag der Landesliga beim SV Ebersbach/Fils hinnehmen. Beim weiter
  • 154 Leser

Lakner-Elf fehlt das Schussglück

Fußball, Landesliga: FC Germania Bargau und TSV RSK Esslingen trennen sich 1:1-unentschieden
Bei hochsommerlichen Temperaturen holten der FC Germania Bargau bei seinem Auswärtsauftritt beim TSV RSK Esslingen einen hochverdienten Zähler. Mit ein wenig mehr Schussglück wäre gegen die über 35 Minuten in Unterzahl agierenden Gastgeber durchaus auch ein weiteren Dreier drin gewesen, doch angesichts des Spielverlaufs ist man beim FCB mit dem errungenen weiter
  • 5
  • 261 Leser

Gelungene Generalprobe

Fußball, Oberliga: Normannia schießt sich beim 4:1-Sieg über Walldorf warm für das Pokalfinale
Besser hätte die Generalprobe für das WFV-Pokalfinale gegen die Drittligaprofis vom FC Heidenheim wohl nicht laufen können: Der FC Normannia Gmünd präsentierte sich im Heimspiel gegen den FC Astoria Walldorf von seiner besten Seite und schoss sich beim berauschenden 4:1 (4:0)-Erfolg warm für den Mittwoch. Dank eines Galaauftritts bis zur Pause konnte weiter
  • 266 Leser

„Phänomenale Leistung“

Stimmen zum Spiel
Helmut Dietterle, Trainer FC Normannia: Meine Mannschaft hat in der ersten Halbzeit gegen einen starken Gegner eine phänomenale Leistung gezeigt. Das 1:0 war wunderschön herausgespielt und dann ist uns bis zur Halbzeit alles gelungen. In den letzten 25 Minuten haben wir das Tempo etwas rausgenommen. Roland Dickgießer, Trainer des FC Astoria Walldorf: weiter
  • 184 Leser

So spielten sie

FC Normannia – FC Walldorf 4:1 (4:0)FCN: Gruca - Fröhlich, Mangold, Seskir, Molinari (68. Stöppler), Glück, Grampes (77. Pelerin), Bergheim, Catizone, Göhl (46. Faber), HärterFC Astoria: Rennar - Stenzel, Kaufmann, Weimer (60. Osipidis), Umstadt, Zimmermann (72. Kretz), Gruber, Löbich, Grassel, Hiller, OzanTore: 1:0 Bergheim (18.), 2:0 Catizone weiter
  • 190 Leser

Weiler und Pfahlbronn im Gleichschritt

Fußball, Kreisliga B I: SV Hintersteinenberg verliert Spitzenspiel 0:1 / Kuriose Spielunterbrechung in Ruppertshofen
In der Kreisliga B I bleibt alles beim Alten. Der TV Weiler behält nach seinem hart erkämpften 1:0-Sieg im Spitzenspiel gegen Hintersteinenberg weiterhin die Tabellenführung. Verfolger SV Pfahlbronn konnte ebenfalls gewinnen und drei Punkte aus Lorch mitnehmen. weiter
  • 427 Leser

Spitzentrio geht leer aus

Fußball, Kreisliga A: Herlikofen, Iggingen und Lorch mit Niederlagen / Hohenstadt steht als erster Absteiger fest
Die Topmannschaften der A I, Herlikofen, Iggingen und Lorch, haben alle ihre Spiele verloren. Somit ändert sich an der Tabellenspitze nichts. Im Tabellenkeller konnten sich Spraitbach und der TSB Gmünd erst einmal Luft verschaffen. Dagegen steht Hohenstadt als erster Absteiger fest. weiter

Traumtor beseitigt letzte Zweifel

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen spielt 1:1 (0:1) gegen den VfB Stuttgart II und sichert sich vorzeitig den Klassenerhalt
Der Plan ist exakt aufgegangen. Einen Spieltag vor Schluss hat sich der VfR Aalen vorzeitig aller Abstiegssorgen entledigt und den Klassenerhalt in der 3. Liga perfekt gemacht. Im Derby gegen den VfB Stuttgart II reichte dem Aufsteiger ein 1:1 (0:1), weil Wacker Burghausen gleichzeitig mit 0:2 gegen Dynamo Dresden unterlag. Ab sofort wird intensiv am weiter
  • 333 Leser

Kommt da Silva?

Fußball, Bezirksliga
Die TSG Hofherrnweiler will Innenverteidiger Cassio da Silva vom Oberligisten FC Normannia Gmünd verpflichten. „Ja, wir haben Interesse“, sagen sowohl Vorsitzender Achim Pfeifer als auch der neue Trainer Slobodan Pajic. Unterschrieben ist aber noch nichts. alex weiter
  • 8150 Leser

Kopflos in die Sommerpause

Handball, Württembergliga: TSB Gmünd verliert in Schwaikheim mit 23:31, bleibt aber dennoch Vierter
Der TSB Gmünd beendet die Saison auf Platz vier. Allerdings nur, weil Konkurrent Remshalden zum Abschluss auch patzte. Denn die Gmünder Handballer präsentierten sich im letzten Spiel der Saison von ihrer schlechten Seite und unterlagen bei den SF Schwaikheim deutlich mit 23:31 (9:14). Zudem gibt’s für kommende Saison eine Lücke auf der Torhüterposition. weiter
  • 5
  • 265 Leser

FV Sontheim nicht mehr Zweiter

Fußball, Bezirksliga: SG Bettringen putzt ehemaligen Zweiten mit 5:2 – Waldstetten und Bopfingen vor dem FVS
Es war nicht das Wochenende des FV Sontheim/Brenz. Erst entschied das Sportgericht, dass die Partie beim TSV Heubach am 25. Mai wiederholt wird, dann verlor der (ehemalige) Zweite in Bettringen mit 2:5. Waldstetten (4:2 in Mutlangen) und Bopfingen (2:0 gegen Waldhausen) sind vorbeigezogen und stehen hinter der TSG Schnaitheim, die trotz des 3:0-Heimsieges weiter
  • 993 Leser

Aufstiegsträume geplatzt

Handball, Relegation zur Landesliga, Frauen: TV Aldingen schlägt die SG Bettringen mit 25:18
Die Bettringer Handballdamen sind in der Relegation um den Aufstieg in die Landesliga am TV Aldingen gescheitert. In einer kampfbetonten Partie lag die SG zur Pause mit 10:16 im Hintertreffen, konnte im zweiten Durchgang den Schalter nicht mehr umlegen und unterlag am Ende mit 25:18. weiter
  • 276 Leser

Ein gefühlter Berg mehr

Leichtathletik, 2. Ostalblaufcup: Jutta Bidermann und Johannes Großkopf gewinnen 3. Kapfenburg-Panoramalauf
Die Favoriten haben sich klar durchgesetzt. Johannes Großkopf hat seinen Titel verteidigt, Jutta Bidermann war wieder einmal schnellste Frau. Was die Organisatoren des „schwer bis heftig“ genannten 3. Kapfenburg-Panoramalaufs aber am meisten freute, war die mit 190 Teilnehmern am Hauptlauf immense Steigerung auf Rekordniveau. weiter

Spitzenläufer als Anreiz für Breitensportler

Stimmen nach dem Lauf
Titelverteidiger Johannes Großkopf nahm den 3. Kapfenburg-Panoramalauf auch zum Test seiner Form. Und die hat nicht nachgelassen, seit seinem 48. Platz bei der Halbmarathon-DM in der Zeit von 1:12:06 Stunden. Er spricht dem Ostalb-Laufcup eine anziehende Wirkung zu: „Man merkt deutlich, welchen Schub die einzelnen Läufe dadurch erhalten.“ Der weiter
  • 632 Leser

Der Ostalb-Laufcup 2011

Laufserie, bei der nicht die Zeiten, sondern im olympischen Sinne die Teilnahme und das Ins-Ziel-Kommen entscheidend sind.Läufe: Virngrundlauf, Kapfenburg-Panoramalauf, Ipf-Ries-Halbmarathon (Samstag, 21. Mai), Lauterner Landschaftsläufe (Sonntag, 11. September), Sparkassen Alb Marathon (Samstag, 22. Oktober).Preise: Wer an drei der fünf Veranstaltungen weiter
  • 692 Leser
3. Kapfenburg-PanoramalaufHauptlauf:1. Johannes Großkopf (Sparda-Team Rechberghausen, 1. Männer) 0:37:26; 2. Johannes Gentner (TV Bopfingen, 2. Männer) 0:38:49; 3. Paul Schiele (TRI-BOCK TEAM, 1. M40) 0:39:48; 4. Uwe Fänger (SC Heubach Bartholomä, 1. M30) 0:40:15; 5. Michael Weißkopf (TC Bopfingen, 2. M40) 0:40:47; 6. Steffen Krebs (Kreissparkasse Ostalb, weiter
  • 590 Leser
kOMMENTAR

Aus Fehlern lernen

Die Mission Klassenerhalt ist erfüllt. Der VfR Aalen hat das geschafft, woran während der Saison viele gezweifelt haben.Die Frage, ob der Trainerwechsel in der Winterpause ausschlaggebend für den Nichtabstieg war, ist rein hypothetisch. Nur soviel: Rainer Scharinger hat in den ersten 19 Spielen 18 Punkte geholt. Ralph Hasenhüttl in den bislang 18 Partien weiter
  • 5
  • 663 Leser

So spielten sie

VfR Aalen – VfB Stuttgart II 1:1 (0:1)VfR: Bernhardt – Scheuring, Barg, Sulu, Kempe – Hofmann – Traut, Kettemann (69. Fink), Dausch (79. Grüttner), Morys (71. Herröder) – LechleiterVfB: Leno – Lagerblom (85. D. Müller), Vier (49. Bicakcic), Geyer, Hertner – Holzhauser, Rathgeb – Gardawski, Riemann – weiter
  • 265 Leser

Schön und Strahler gehen, Scheuring will bleiben, Sulu fraglich

Aytac Sulu, VfR-Kapitän: „Noch steht nichts definitiv fest. Die Gespräche werden nun geführt, und auch die mit dem VfR Aalen intensiviert. Man muss jetzt alles besprechen und schauen, dass beide Seiten hinterher zufrieden sind.“Thomas Scheuring, VfR-Rechtsverteidiger: „Ich hoffe, dass der VfR Aalen mit mir weitermachen will. Ich jedenfalls weiter
  • 661 Leser