Artikel-Übersicht vom Samstag, 21. Mai 2011

anzeigen

Regional (17)

Großdemonstration gegen Stuttgart 21

Zwischen 2000 und 7000 demonstrieren gegen den Tiefbahnhof

Je nach Angaqben der Polizei (2000) oder der Veranstalter (7000) Demonstranten versammelten sich am Samstag zu einer Kundgebung gegen Stuttgart 21 auf dem Arnulf-Klett-Platz. Besondere Vorkommnisse wurden nicht bekannt. Wegen eines heranziehenden Gewitters musste der eingesetzte Kran mit Lautsprechern aus Sicherheitsgründen eingefahren und die

weiter
  • 4
  • 563 Leser

Hoch hinaus ohne Alkohol

An einem Kletterturm in luftige Höhe steigen, das kann schon auch berauschende Gefühle vermitteln. Das jedenfalls war die Intention der Aktion „Hoch hinaus“, die die psycho-soziale Beratungsstelle der Caritas Ostwürttemberg am Samstagvormittag auf dem Spritzenhausplatz im Rahmen der bundesweiten Suchtwoche durchführte.

weiter
  • 3
  • 521 Leser

VW angefahren und abgehauen

Am Donnerstag in der Zeit zwischen 7:15 Uhr bis 20:30 Uhr, fuhr in Adelmannsfelden in der Falkenstraße ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker gegen einen geparkten VW Polo und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Tatverdächtig ist ein weißer Mercedes Sprinter. An dem Polo entstand Sachschaden in Höhe

weiter
  • 503 Leser

Auerochsen in der Sechtaaue

Auf der großen Weide in der Sechtaaue graßen seit ein paar Tagen drei rückgezüchtete Auerochsen. Zwei Kühe und ein junger Bulle finden hier ideale Bedingungen. Die mächtigen Hörner und der helle Aalstrich entlang des Rückens sind typische Erkennungsmerkmale. Die Tiere leben wildtiergerecht das ganze Jahr im

weiter
  • 832 Leser

Eigenbedarf fraglich

Stadt erhält Kaufangebot für Black Point
Die Gmünder Stadtverwaltung könnte den Black Point, das Clubheim der Black Jackets, kaufen. Ein Angebot des Immobilienbesitzers liegt vor. Ob die Stadt als neuer Besitzer der Gruppierung kurzfristig wegen Eigenbedarfs kündigen könnte, ist fraglich. weiter
  • 1
  • 764 Leser

Radfahrer schwer verletzt

Am Freitagabend fuhr ein 15-Jähriger mit seinem Fahrrad auf der Gartenstraße gegen ein Verkehrszeichen und wurde dabei so schwer verletzt, dass er durch einen Rettungswagen in das Ostalbklinikum eingeliefert wurde.

weiter
  • 5
  • 5200 Leser

Raubversuch an der Bohlschule

27-Jähriger wird von vier Personen in Aalen bedroht

Am Samstag um 4:17 Uhr, wurde ein 28-jähriger und ein 30-jähriger Student auf dem Verbindungsweg Bohlschule Richtung Uhlandrealschule, kurz nach der Bohlschule, durch eine drei- bis vierköpfige Personengruppe bedroht. Es wurde Geld von ihnen verlangt. Nachdem nichts ausgehändigt wurde, verspürte einer der beiden einen Schlag

weiter
  • 1139 Leser

Müllfahrzeug verliert Schraubenschlüssel

Am Freitag gegen 13.50 Uhr, befuhr ein orangefarbenes Müllfahrzeug die Bismarckstraße in Richtung Ortsmitte. Kurz vor der Einmündung Wolfstraße verlor der LKW eine Art Schraubenschlüssel (ca. 40 cm Länge). Die nachfolgende 37-jährige PKW-Lenkerin konnte nicht mehr ausweichen und überfuhr dieses Metallteil. Hierbei

weiter
  • 709 Leser

Auto überschlägt sich bei Dischingen

Eine 22-Jährige befuhr am Samstagmorgen, gegen 1:30 Uhr, die L 1082 von Burghagel kommend in Richtung Ballmertshofen. Kurz nach der Lan-desgrenze kam sie – vermutlich infolge Unachtsamkeit – nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf der Beifahrerseite zum Liegen. Die Frau aus dem Kreis Dillingen wurde ins Krankenhaus

weiter
  • 680 Leser

Kaffeeplausch mit dem Erheber

Zensus 2011 – Die Skeptiker wenden sich an die Erhebungsstelle und fragen auch nach der Datensicherheit
Es läuft. Seit 9. Mai sind die Aalener Erhebungbeauftragten für den Zensus unterwegs und zählen das Volk. Einer von ihnen ist der Rentner Werner Teufel. Ihm macht die Arbeit Spaß – auch, weil im die Türen der Befragten in den allermeisten Fällen offen stehen. Und auch bei der Erhebungsstelle im Rathaus ist man fast schon überrascht, wie gut alles weiter
  • 3
  • 980 Leser

SPD-Sozialpreis in Oberkochen verliehen

Christel Kühnert und Manfred Fischer erhalten Auszeichnung für aufopfernde Pflege

Und es ist doch ein Knaller geworden. Nicht der vielleicht erwartete in Gestalt eines großen Vereins oder einer Organisation. Für Christel Kühnert und Manfred Fischer gab es bei der Verleihung des 10. SPD-Sozial- und Kulturpreises große Anerkennung und kaum enden wollenden Beifall. Der Preis gilt exemplarisch all denen, die im

weiter
  • 561 Leser

Betrunken und zu schnell auf der B 29

23-Jähriger kommt bei Schorndorf ins Schleudern

Infolge des reichlichen Genusses von alkoholischen Getränken und überhöhter Geschwindigkeit geriet ein 23 Jahre alter Volvo-Fahrer auf der Rudersberger Straße in Miedelsbach ins Schleudern. Er war in Richtung Schorndorf unterwegs, als er auf Höhe des Nettomarktes eine Verkehrsinsel überfuhr und gegen einen Holzzaun prallte.

weiter
  • 733 Leser

Chance für den Gemeinschaftssinn

SWR-4-Regionenspiel: Bürger können die Stadt Lorch gemeinsam im Radio repräsentieren
Der Radiosender SWR 4 will Lorch für sein Regionenspiel gewinnen. Im Wettkampf mit sieben weiteren Städten im Land gibt’s eine spontane Party mit SWR-Moderator Michael Branik zu gewinnen. Bis Montag müssen sich die Lorcher entscheiden. weiter
  • 277 Leser

Mediterranes Ambiente

Südländisches Flair verwandelt viele Wohnungen, Gärten und Terrassen in eine erholsame Oase. Egal ob großzügiges Landhaus oder individuelles Eigenheim – immer mehr Bauherren entscheiden sich für Baustoffe, die ein ausgeprägtes mediterranes Ambiente zaubern. Terrassen und Wintergärten lassen sich so mit innenliegenden Räumen optisch verbinden und weiter
  • 370 Leser

Vielseitiger Nutzen

Dient dem Wohlbefinden und ist eine Wertsteigerung
Urlaubsgefühl zu Hause: Doch dass ein Wintergarten auch noch eine erhebliche Wertsteigerung der eigenen Immobilie mit sich bringt, stellt eine angenehme Begleiterscheinung dar.Ein Wintergarten schafft mit seinem vom Licht durchfluteten Raum neue Lebensqualität und sorgt gleichzeitig für mehr Helligkeit und eine optimale Nutzung der natürlichen Energie. weiter

Sondernutzung

Genehmigung nötig
Einem Wohnungseigentümer stand ein Sondernutzungsrecht am Garten einer Wohnanlage zu. Etwa 16 Meter vom Haus entfernt ließ er ein kleines Gartenhaus errichten. Die ungefragten Mit-Wohnungseigentümer fühlten sich beeinträchtigt und klagten auf Abriss des „Schwarzbaus“.Zwar ließen die Richter keinen Zweifel daran, dass das Gartenhaus eine weiter

Passt sich Ansprüchen an

Ein Wintergarten sorgt im Haus für zusätzlichen Wohnraum
Der Traum vom Wintergarten kann sich durch ein aufeinander abgestimmtes System von verschiedenen Komponenten erfüllen. Anbieter halten Komplettlösungen bereit.Ungetrübter Naturgenuss bei jedem Wetter: In der kühleren Jahreszeit bietet der Wintergarten gut geschützt die Nähe zur Natur. Im Sommer lässt er sich einfach durch unterschiedliche Seitenelemente weiter
  • 107 Leser

Regionalsport (1)

Bei Waldhof sitzt jeder Konter

Fußball, Oberliga: Der FC Normannia verliert (zu) deutlich / Fröhlich fliegt

Der FC Normannia hat gegen den SV Waldhof Mannheim deutlich mit 0:3 verloren. Zweimal Reule (19., 88.) und einmal Kyei (57.) trafen vor gut 800 Zuschauern im Schwerzer. Der Sieg ist jedoch zu deutlich ausgefallen, weil die Normannia definitiv nicht weniger Spielanteile hatte. Im Umkehrschluss muss man neidlos anerkennen, welche Klasse die Mannheimer

weiter
  • 938 Leser

Überregional (86)

'Griechenland droht Absturz'

Schuldensünder Griechenland läuft die Zeit davon. 'Es muss alles jetzt gemacht werden', sagte der griechische Finanzminister Giorgos Papakonstantinou im griechischen Parlament. Wenn alle nötigen Reformen nicht sofort in die Tat umgesetzt würden, drohe dem Land der Sturz in den Abgrund. Wer glaube, dass das Land ohne schmerzhafte Maßnahmen gerettet werden weiter
  • 322 Leser

'Mehr Therapeuten nötig'

Der Freiburger JVA-Leiter Rösch zum Neustart der Sicherungsverwahrung
Seit Jahren plädiert der Freiburger JVA-Leiter Thomas Rösch für einen neuen Kurs und mehr Therapie in der Sicherungsverwahrung. Nun wurde er bestätigt. Doch nicht jeden Verwahrten könne man entlassen. weiter
  • 278 Leser

'Wir tanzen da auf Messers Schneide'

Der deutsche UN-Übersetzungsdienst ist der einzige, der nicht von den Vereinten Nationen finanziert wird
Deutsch ist keine offizielle Sprache bei den Vereinten Nationen. Aber sie ist die einzige, für die es dort einen speziellen Übersetzungsdienst gibt. weiter
  • 323 Leser

17 Demonstranten getötet

Syrische Sicherheitskräfte schießen auf Aufständische
Ungeachtet massiver Einschüchterungen sind gestern wieder Tausende Syrer auf die Straße gegangen, um gegen das Regime von Präsident Baschar al-Assad zu demonstrieren. In der Stadt Homs eröffneten die Sicherheitskräfte das Feuer, als die Menschen nach dem Mittagsgebet aus der Moschee auf die Straße strömten. Mindestens 17 wurden getötet, darunter auch weiter
  • 228 Leser

Abzocke mit Internet-Inserat

Als wäre ein Umzug nicht anstrengend genug: zwanzig Mietinteressenten hatten sich im Sommer 2010 auf ein Online-Inserat für eine Wohnung beworben, vorher Kaution und Mietabschläge bezahlt und sich auf ihr neues Heim gefreut. Ihr vermeintlicher Vermieter entpuppte sich dann als dreister Betrüger. Der 32-Jährige, der selber nur als Mieter in der ausgeschriebenen weiter
  • 278 Leser

Adelsschau auf der Zollernburg

Das Haus Hohenzollern, das einst Könige und Kaiser stellte, feiert 950. Geburtstag. Auf dem Stammsitz der Familie, der Burg Hohenzollern bei Bisingen im Zollernalbkreis, öffnet dazu morgen die Schau 'Romantik und Revolution'. Konzerte stehen auch auf dem Festprogramm, eines ist Prinz Louis Ferdinand und dem Alten Fritz (Bild) gewidmet. Privatfoto/Montage weiter
  • 392 Leser

Als Experte gefragt

Thomas Rösch (60) leitet seit 1989 die JVA Freiburg. In dem Gefängnis sind vor allem Häftlinge mit langen Strafen untergebracht, außerdem ist die JVA zentrale Einrichtung des Landes für die Sicherungsverwahrung. Derzeit sitzen 48 der insgesamt 73 baden-württembergischen Sicherungsverwahrten in Freiburg ein. Bereits zweimal - 2004 und in diesem Jahr weiter
  • 278 Leser

Angst vor neuer Web-Blase

Anleger reißen sich um US-Internet-Unternehmen Linkedin
Pusten Anleger gerade die nächste Internet-Blase auf? Der Börsenwert des Online-Netzwerks Linkedin hat sich am ersten Tag mehr als verdoppelt. Böse Erinnerungen an die Jahrtausendwende werden wach. weiter
  • 429 Leser

Ansichten eines Provokateurs

Lars von Trier wirkt gefasst, als er zum Interview im Nobelhotel erscheint. Das Gespräch ist lange ausgemacht. Aber soeben wurde der Cannes-Liebling wegen seiner Provokationen bei der Pressekonferenz seines Films 'Melancholia' zur unerwünschten Person erklärt. Sie sind zum zehnten Mal in Cannes - wie empfinden Sie den Rausschmiss? Persönlich tut mir weiter
  • 327 Leser

Auf einen Blick vom 21. Mai

FUSSBALL RELEGATION ZUR 2. BUNDESLIGA, Hinsp. Dyn. Dresden - VfL Osnabrück 1:1 (0:0) Tore: 0:1 Jungnickel (66., Eigentor), 1:1 Koch (76.). - Zuschauer: 28 760. Rückspiel: Dienstag, 24. Mai (20.30 Uhr). REGIONALLIGA West, 33. Spieltag Eintr. Trier 1. FC Köln II 2:2 VERBANDSLIGA Südbaden, 28. Spieltag FV Schutterwald - SC Hofstetten2:0 LANDESLIGA, Staffel weiter
  • 291 Leser

BERLINER SZENE vom 21. Mai

Schnell unterwegs Wie sich die Zeiten ändern: Vor wenigen Jahren war Ute Vogt noch die Hoffnungsträgerin der Südwest-SPD, nun nahm sie nicht einmal mehr an jenem Landesparteitag teil, der über den grün-roten Koalitionsvertrag abstimmte. Der Grund: Die 46-jährige Bundestagsabgeordnete brauste in der Osterpause auf dem Motorrad durch Kroatien. Zusammen weiter
  • 326 Leser

BOSCH-ANEKDOTEN: Zu lange Nase und Ohren

In Boschs Werkstatt wird oft gesungen. Vor allem, weil die Mechaniker herausfinden, dass ihr heiteres Singen Bosch von seinen lästigen Kontrollgängen durch die Werkstatt abhält. Bosch bittet einmal darum, lieber piano (leise) zu singen als fortissimo (sehr laut), damit die Passanten nicht glaubten, hier befinde sich eine Ausbildungsstätte für Sangeskunst. weiter
  • 391 Leser

Brennende Taiga

Hunderte Waldbrände lodern im Osten Russlands
Russland kämpft erneut in weiten Teilen des Landes mit heftigen Waldbränden. Die Regierung ist ähnlich schlecht vorbereitet wie im Sommer 2010. weiter
  • 339 Leser

Bundesbank sagt Dauerboom voraus

Defizitquote könnte auf 2 Prozent sinken
Die Bundesbank widerspricht allen Konjunkturpessimisten. Sie hält einen langanhaltenden Aufschwung in der deutschen Wirtschaft für möglich. weiter
  • 310 Leser

Bundeswehr schoss gezielt auf Angreifer

Auch deutsche Soldaten haben in Talokan gewalttätige Demonstranten bekämpft
Auch Bundeswehrsoldaten haben im nordafghanischen Talokan auf Demonstranten geschossen. Das bestätigte das Verteidigungsministerium. weiter
  • 320 Leser

Büstenhalter aus alten Bällen

Stollenschuhe statt Pumps: Mehr als eine Million Mädchen und Frauen spielen in deutschen Vereinen Fußball. Anlässlich der bevorstehenden Frauen-WM in Deutschland zeigt das Bonner Frauenmuseum die Entwicklung dieses früheren Männersports. Die Ausstellung 'WM wird weiblich - Kunst und Geschichte zum Frauenfußball' dokumentiert die Historie und zeigt, weiter
  • 343 Leser

Dallas Mavericks verspielen den Heimvorteil

Die Siegesserie der Dallas Mavericks in den Play-Offs des amerikanischen Basketballverbands NBA ist beendet. Mit 100:106 ging das zweite Spiel des Halbfinals gegen die Oklahoma City Thunder verloren. In der Best-of-Seven-Serie sind vier Siege für ein weiterkommen nötig, jetzt steht es 1:1, der Heimvorteil für Dallas ist dahin. 'Das ist eine herbe Niederlage', weiter
  • 298 Leser

Das Orchester sitzt im Lautsprecher

Kunstobjekte, die gut aussehen und auch noch Musik machen, sind dünn gesät. Jetzt sind Peter Vogels interaktive Objekte in Heidenheim zu sehen. weiter
  • 268 Leser

Das Phänomen Lady Gaga

US-Sängerin auf Platz eins der einflussreichsten Persönlichkeiten
Lady Gaga provoziert gekonnt und gewollt. Mit ihrer Botschaft, stolz andersartig zu sein, gibt sie jungen Fans ein neues Selbstbewusstsein. Auf der aktuellen 'Forbes'-Liste ist sie der einflussreichste Promi. weiter
  • 264 Leser

Den Firmengründer faszinierte Technik

Der Lebensweg des vor 150 Jahren als elftes von zwölf Kindern in Albeck bei Ulm geborenen Robert Bosch war ungewöhnlich. Der nur durchschnittliche Schüler studierte nach einer - von ihm als unzureichend empfundenen - Ausbildung zum Feinmechaniker an der Technischen Uni in Stuttgart. Anschließend arbeitete er bei Siemens in England und Edison in den weiter
  • 410 Leser

Die Barockstadt in Feierlaune

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen. In Ludwigsburg bieten sich seit gestern allerhand Möglichkeiten, wurden doch sowohl der Pferdemarkt (Foto) als auch die Schlossfestspiele eröffnet. In den kommenden Tagen ist also für jeden Geschmack etwas dabei. Mehr dazu auf Seite 8. Foto: Martin Kalb weiter
  • 393 Leser

Die Besten aus dem Westen

Schalke will mit Pokalsieg Saison aufhübschen - Duisburg personell geschwächt
Die Rollen sind verteilt: Im 68. DFB-Pokalfinale hat Außenseiter MSV Duisburg nichts zu verlieren. Favorit Schalke 04 muss der fünfte Cup-Sieg gelingen, um die turbulente Saison versöhnlich abzuschließen. weiter
  • 287 Leser

Dresden erkämpft Remis gegen Osnabrück

Drittligist Dynamo Dresden lässt den VfL Osnabrück weiter um Klassenerhalt in der Zweiten Fußball-Bundesliga zittern. Nach dem 1:1 (0:0) im Relegations-Hinspiel zwischen dem sächsischen Drittliga-Dritten und dem Zweitliga-Drittletzten aus Niedersachsen fällt die endgültige Entscheidung erst am kommenden Dienstag (20.30 Uhr) im Rückspiel an der Bremer weiter
  • 231 Leser

Ein Intellektueller im Urwald

Seit zwei Jahrzehnten mischt Jürgen Zöllner mit Erfolg die Bildungspolitik in Berlin auf
Als Star kam Jürgen Zöllner nach Berlin. Seither hat der Mann mit der Fliege die dortige Bildungspolitik aufgemischt. Seine Mission verfolgt er auch nach 20 Jahren als Senator noch mit Leidenschaft. weiter
  • 360 Leser

Emotionen unter Palmen

64. Filmfestival Cannes: Ein starker Jahrgang
Malick, Kaurismäki, Almodóvar, die Dardenne-Brüder - oder doch Provokateur Lars von Trier? Am Sonntag werden die Palmen beim 64. Filmfestival von Cannes vergeben. Und es ist allemal ein starker Jahrgang. weiter
  • 319 Leser

Familien fürchten materiellen Abstieg

Immer mehr Minijobs und Teilzeitarbeit
Der Mann verdient das Geld - die Frau hütet die Kinder. So wars früher. Heute arbeiten meist beide Partner. Sie leiden aber unter Existenzängsten. weiter
  • 339 Leser

Fünf Empfehlungen

Empfehlenswert für Privatanleger sind derzeit nach Ansicht der Agenur Scope folgende Fonds: Kan-Am Grundinvest von der Anlagegesellschaft Kan-AM, Grundbesitz Europa von RREEF, CS Euroreal von Credit Suisse Asset Management, Uni-Immo Deutschland von Union Investment und Hausinvest von Commerz Real Investment. weiter
  • 405 Leser

Gefängnis für falschen Arzt

Weil er seine Zulassung gefälscht und mehr als 150 Patienten unrechtmäßig behandelt hat, ist ein falscher Arzt vom Landgericht Stuttgart zu einer Gefängnisstrafe von drei Jahren und neun Monaten verurteilt worden. Das Gericht sah die Anklagepunkte Betrug, Urkundenfälschung und gefährliche Körperverletzung gegen den 27-Jährigen als erwiesen an. 'Das weiter
  • 325 Leser

Happy-End nach Achterbahnfahrt

Deutschland im Finale gegen Argentinien
Die deutschen Tennis-Herren kämpfen beim World Team Cup heute in Düsseldorf gegen Argentinien um ihren fünften WM-Titel. weiter
  • 288 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN · ANNE SINCLAIR: Eisern an der Seite ihres Gatten

Sie steht eisern zu ihrem der Vergewaltigung angeklagten Gatten Dominique Strauss-Kahn (63) - schon immer. 'Ich glaube keine Sekunde lang den Anschuldigungen, die gegen meinen Mann erhoben werden', erklärte Anne Sinclair (62), als sie von der Festnahme des nun zurückgetretenen IWF-Chefs erfuhr. Schon seit 20 Jahren, seit Sinclair mit dem sozialistischen weiter
  • 417 Leser

Kanzlerin Merkel lobt Lagarde

Die Bundesregierung will sich mit den europäischen Partnern schnell auf einen gemeinsamen Kandidaten für die Spitze des Internationalen Währungsfonds (IWF) einigen. Als Favoritin für die Nachfolge von Dominique Strauss-Kahn, der wegen versuchter Vergewaltigung in den USA angeklagt ist, gilt die französische Finanzministerin Christine Lagarde. Kanzlerin weiter
  • 391 Leser

KOMMENTAR · INTERNET-KRIMINALITÄT: Unterschätzte Gefahr

Die Kriminalität geht zurück, gleichzeitig nehmen aber die Straftaten im Internet zu: Mehr als 220 000 Fälle wurden im vergangenen Jahr registriert, die Dunkelziffer dürfte viel höher liegen. Dies ist auch ein Teil des Problems. Solange Banken, Unternehmen und Privatnutzer lieber stillschweigend ihre Schäden begleichen, weil sie um ihre Reputation besorgt weiter
  • 343 Leser

KOMMENTAR · LEHRER: Grüne Gehversuche

Haben es alle Grünen-Minister schon bemerkt? Sie sitzen nicht mehr auf der Oppositionsbank. Dort kann man munter Ansichten äußern. Sind sie gut, übernimmt sie eine schlaue Regierung nach einer Schamfrist. Taugen sie wenig, heißt es: Schwamm drüber. Jetzt nehmen Interessierte Grünen-Erklärungen ernst. Wer nicht gleich gegen Gegenwind anrennen will, sucht weiter
  • 253 Leser

KOMMENTAR: Keine Blase - noch nicht

Es ist der beste Börsenstart eines Internet-Unternehmens seit Google: Das berufliche Online-Netzwerk Linkedin schießt am ersten Börsentag geradezu durch die Decke. Ist der Kurs gerechtfertigt? Auf den ersten Blick nicht. Mit knapp 9 Milliarden Dollar kostet die Internet-Firma 600 Mal mehr als sie zuletzt verdient hat. Ein großer Teil von Linkedin ist weiter
  • 342 Leser

KOMMENTAR: Wechsel mit Risiko

Klassenerhalt geschafft, gerettet auch dank eines Trainers, der viel Format bewiesen hat, der neue Hoffnung weckt. Haben sich beim VfB bald wieder alle lieb? Das zeigt sich bei der Mitgliederversammlung. Sie kann die Wogen weitgehend glätten - oder neuen Wirbel heraufbeschwören. Die (kritischen) Stuttgarter Fans haben es in der Hand. Akzeptieren sie weiter
  • 276 Leser

Königin der sozialen Netzwerke

Kaum ein Popstar versteht das Spiel mit den sozialen Netzwerken im Internet so gut wie Lady Gaga. Die 25-jährige Musikerin ist nach Einschätzung des US-Wirtschaftsmagazins 'Forbes' die einflussreichste Prominente im Unterhaltungsgeschäft. Ihre Popularität verdankt sie auch ihrer Online-Präsenz. FACEBOOK: Mehr als 34 Millionen Fans verfolgen in dem sozialen weiter
  • 271 Leser

LEITARTIKEL · RÜCKTRITTE: Scheiden tut weh

Einen ganz trivialen, allzu menschlichen Feind hat daher der Politiker täglich und stündlich zu überwinden: die ganz gemeine Eitelkeit, die Todfeindin aller sachlichen Hingabe und aller Distanz, in diesem Fall der Distanz sich selbst gegenüber. Max Weber Warum nur denkt man angesichts der Rücktritte und Postenwechsel dieser Tage bei Webers Diktum zuallererst weiter
  • 312 Leser

Leitmotive für ein Filmspektakel

Annäherung an die Uraufführungsfassung: Gottfried Huppertz gewaltige Musik zu 'Metropolis'
Es war eine cineastische Sensation, als vor drei Jahren in Argentinien 22 Minuten des verschollenenen 'Metropolis'-Films gefunden wurden. Endlich konnte Fritz Langs gigantomanischer Stummfilm in einer Form rekonstruiert werden, die der Uraufführungsfassung von 1926 doch sehr nahekam. Vor einem Jahr feierte 'Metropolis' dann in fast altem Glanze auf weiter
  • 387 Leser

Leute im Blick vom 21. Mai

Arnold Schwarzenegger Kaliforniens Ex-Gouverneur Arnold Schwarzenegger (63) wird vorerst in Hollywood keine Filme drehen. Nach der Trennung von Ehefrau Maria Shriver (55) und seiner Beichte über ein nichteheliches Kind teilte er jetzt mit, dass er sich bis auf weiteres um seine 'persönlichen Angelegenheiten' kümmern würde. Vorläufig sei er nicht in weiter
  • 332 Leser

Linkedin ist das größte berufliche Online-Netzwerk

Es war ein langer Weg zum Triumph an der New Yorker Börse für das Online-Netzwerk Linkedin. Die Plattform für berufliche Kontakte startete bereits 2003 - und machte erst einmal Verluste. Die Investoren, die das Geschäft finanzierten, schossen über die Jahre gut 100 Mio. Dollar in den Betrieb. Ihre Ausdauer macht sich jetzt mit der Milliardenbewertung weiter
  • 406 Leser

Mahler, Liszt und Roby Laktos Zigeunermusik

Auf dem Programm der Musikfestspiele 'Schwäbischer Frühling 2011', die vom 1. bis zum 5. Juni in der Benediktinerabtei Ochsenhausen stattfinden, steht Musik von Mozart, Schubert, Brahms, Mahler und Liszt bis hin zu ungarischen Zigeunerklängen mit dem weltberühmten Ensemble von Roby Lakatos. Aus Anlass des 100. Todestages von Gustav Mahler und des 200. weiter
  • 252 Leser

Marktl hebt ab

'Wir sind Papst'- sechs Jahre ist das her. Damals war auch der Geburtsort Benedikts XVI., Marktl, in aller Munde, jetzt geht er in die Luft. weiter
  • 431 Leser

Mordszene auf Brust tätowiert

Täter nach Jahren gefasst und verurteilt
Ein Täter hat sich die Mordszene auf seinen Oberkörper tätowieren lassen, wurde dadurch gefasst und muss nun mindestens 50 Jahre hinter Gitter. Das kalifornische Bandenmitglied Anthony Garcia (25) war wegen Ermordung eines Gang-Rivalen im Jahr 2004 angeklagt, berichtete die Zeitung 'Whittier Daily News'. Der über Jahre hinweg ungelöste Fall kam erst weiter
  • 269 Leser

Mäuser ist Hundts Mann

VfB-Mitglieder wählen am 18. Juli neuen Präsidenten - Staudt tritt ab
Jetzt ist es Fakt: Erwin Staudt muss auf eine dritte Amtszeit als VfB-Präsident verzichten. Der Aufsichtsrat schlägt der Mitgliederversammlung, die bereits am 18. Juli stattfindet, Ex-Porsche-Manager Mäuser vor. weiter
  • 287 Leser

NA SOWAS. . . vom 21. Mai

Quasselstrippe: Weil sie fast 15 Stunden lang nahezu nonstop am Telefon hing, ist in den USA eine junge Frau gewaltsam aus einem Zug geholt worden. Nach Beschwerden von Mitreisenden habe der Zugführer die Polizei alarmiert, die die Dauerquasslerin aus dem Zug führte, sagte eine Sprecherin des Bahnkonzerns Amtrak. Der Nachtzug war von Los Angeles nach weiter
  • 1096 Leser

Nachbarliche Freundschaft

Mit ihrem Besuch in Irland schreibt die britische Königin Geschichte
Medien überschlagen sich wegen des Besuchs der Queen in Irland. Das scheint kaum übertrieben: Mit ihrer Reise hat die Königin tatsächlich ein neues Kapitel in der irisch-britischen Geschichte aufgeschlagen. weiter
  • 404 Leser

Netanjahu von Obamas Rede enttäuscht

Kanzlerin Merkel hält Verhandlungen über Grenzen zu Palästinenser-Staat für richtig
Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu ist enttäuscht von der Grundsatzrede des US-Präsidenten zur Nahost-Politik. 'Washington versteht nicht, mit was wir konfrontiert sind', sagte ein Gewährsmann vor dem gestrigen Treffen Netanjahus mit Barack Obama im Weißen Haus. Vor allem Obamas Forderung, für einen israelischen Rückzug auf die Grenzen von 1967 weiter
  • 310 Leser

Neuartiges Gaskraftwerk bricht Weltrekord

Ein neuartiges Gaskraftwerk hat nach Angaben des Siemens-Konzerns bei einem Testlauf einen Weltrekord in Sachen Wirkungsgrad gebrochen. Das Kraftwerk in Irsching nahe Ingolstadt hat bei einer Leistung von 578 Megawatt einen Wirkungsgrad von 60,75 Prozent erreicht, teilte der Technologiekonzern mit. Das Kraftwerk enthält neben einer Gas- auch eine Dampfturbine, weiter
  • 383 Leser

NOTIZEN vom 21. Mai

21 Tote nach Popkonzert Bei einer Massenpanik am Ende eines Popkonzerts auf Madagaskar sind 21 Menschen ums Leben gekommen, berichtete die Polizei gestern. Das nationale Popidol Firmin war nahe der Stadt Tsiroanomandidy aufgetreten. Das Unglück ereignete sich bereits am Mittwochabend kurz nach dem Ende des Konzerts vor etwa 4000 Fans auf dem Gelände weiter
  • 347 Leser

NOTIZEN vom 21. Mai

Donna Leon wirbt für Händel Commissario Brunetti bringt Spaß und Geld, doch die Leidenschaft der Krimi-Autorin Donna Leon (68) gehört dem Barock-Komponisten Georg Friedrich Händel. 'Wenn ich dazu beitragen kann, dass seine Musik noch bekannter wird, dann ist das etwas, das mich mit Stolz erfüllt', sagte sie gestern vor einem Konzert im Festspielhaus weiter
  • 313 Leser

NOTIZEN vom 21. Mai

'Zivi'-Wegfall kostet viel Der Wegfall des Zivildienstes kostet die Gesellschaft laut Studie der Universität Köln jährlich rund 1,7 Milliarden Euro. Sie geht von 78 388 Zivildienstleistenden aus, die 130,7 Millionen Arbeitsstunden à 21 696 Euro pro Jahr leisteten. So ergebe sich eine Summe von 1,7 Milliarden Euro. Rechnet man wie Familienministerin weiter
  • 307 Leser

NOTIZEN vom 21. Mai

Ochs-Wechsel perfekt Fußball: Der Wechsel von Patrick Ochs vom Bundesliga-Absteiger Eintracht Frankfurt zum VfL Wolfsburg ist perfekt. Der 27 Jahre alte ehemalige Eintracht-Kapitän unterschrieb beim von Felix Magath trainierten Klub einen Vierjahresvertrag. Wolfsburg muss für den Defensivspieler drei Millionen Euro überweisen. Langkamp nach Augsburg weiter
  • 344 Leser

NOTIZEN vom 21. Mai

'Einmaliger Naturraum' Horb - Der neue Landwirtschaftsminister Alexander Bonde (Grüne) würdigte bei der Eröffnung der Gartenschau in Horb (Kreis Freudenstadt) die umfangreiche Renaturierung des Neckars auf einer Länge von 1,6 Kilometern. 'Durch diese ökologische Aufwertung des Flusses ist ein einmaliger Natur- und Erholungsraum vor der malerischen Altstadtkulisse weiter
  • 282 Leser

NOTIZEN vom 21. Mai

Imageschaden für Banken Das Image der Banken leidet wegen der steigenden Kriminalität an Geldautomaten. Zwei Drittel der Bundesbürger sind der Ansicht, das Ansehen der Banken sei gesunken, weil zu wenig gegen den Datenklau am Automaten getan werde. Das geht aus einer Umfrage der Hamburger Unternehmensberatung Putz & Partner hervor. Die Zahl der weiter
  • 364 Leser

Nur fünf Immobilienfonds zu empfehlen

Ratingagentur Scope wertet viele Fonds ab - Durchschnittliche Rendite von 1,3 Prozent
Immobilienfonds galten für Privatanleger als solide Wertanlagen. Doch die Krise der Branche nimmt kein Ende. 26 Milliarden Euro sind blockiert. weiter
  • 441 Leser

Nur noch vier Atommeiler liefern Strom

Für rund eine Woche liefern nur noch vier der 17 deutschen Atomkraftwerke Strom. Das geht aus Angaben der Aufsichtsbehörden und der Betreiber hervor. Neben den im Rahmen des Atommoratoriums stillstehenden acht Kernkraftwerke und vier weiterer wegen Wartungsarbeiten abgeschalteter Anlagen geht heute das RWE-Kernkraftwerk Emsland für drei Wochen vom Netz. weiter
  • 289 Leser

Ochsenhausens nächster Anlauf gegen Düsseldorf

Sechs Tage nach dem Gewinn der WM-Bronzemedaille will Tischtennis-Star Timo Boll mit seinem Klub Borussia Düsseldorf einen großen Schritt in Richtung Triple machen. Die TTF Liebherr Ochsenhausen sind für das erste Endspiel um die deutsche Meisterschaft heute (14 Uhr) in die Stuttgarter Porsche-Arena umgezogen. 'Wir wollen ein tolles Event haben und weiter
  • 302 Leser

Ottenbacher Bauernhof brennt

Einem Großbrand fiel gestern eine Scheune des Fladenhofs in Ottenbach zum Opfer. Kein Entkommen gab es für 21 Kälber und etwa 20 Hasen, die in der Scheune untergebracht waren und in dem Feuer starben. Auch drei Traktoren wurden zerstört. Schon 2003 gab es auf dem Hof ein Großfeuer (siehe auch Lokalteil). Foto: Staufenpress weiter
  • 481 Leser

Pokal-Splitter

Historisches: Das Duell zwischen Duisburg und Schalke ist das 68. DFB-Pokalfinale. Auch an der Premiere waren die Gelsenkirchener beteiligt: 1935 unterlagen sie dem 1. FC Nürnberg mit 0:2. Klassenkampf: Zum 13. Mal seit Bundesliga-Gründung gibt es eine Auseinandersetzung zweier Vereine, die nicht der gleichen Liga angehören. Sollte der MSV Duisburg weiter
  • 267 Leser

Positive Impulse fehlen

Anleger warten auf neuen IWF-Chef
Der Dax ist nach einem freundlichen Handelsstart ins Minus gerutscht. Da die Berichtssaison nun weitgehend vorüber sei, fehlten die positiven Impulse von Unternehmensseite, sagten Börsianer. 'Zündende Themen' gebe es zum Wochenschluss nicht, dafür aber auch keine schlechten Nachrichten, sagte Chefvolkswirt Jochen Intelmann von der Hamburger Sparkasse. weiter
  • 409 Leser

Praktische Kiste auf vier Rädern

50 Jahre Renault R4
Schlicht, praktisch, geradeaus: Frankreichs erfolgreichstes Auto kam ohne Starallüren aus. Doch der R4, der 1961 erstmals vom Band rollte, lebte lange. weiter
  • 372 Leser

Proteste vor den Wahlen

Spaniens Widerstandsbewegung will Verbot ignorieren
Spaniens wütende Jugend will sich nicht den Mund verbieten lassen: Trotz eines Verbots der zentralen Wahlbehörde werden sie ihre Proteste gegen die Wirtschaftskrise und die hohe Arbeitslosigkeit auch am Wochenende fortsetzen. Dies entschieden die Aktivisten auf Versammlungen in mehreren Städten. Sollte die Polizei die rund 60 Protestcamps im ganzen weiter
  • 258 Leser

Respektierte Fachfrau will vieles bewahren

Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) weiß um die Qualität der Hochschul- und Kulturlandschaft
Ihr Name fiel sofort, als die Grünen das Wissenschaftsressort reklamierten: Theresia Bauer hat sich als Hochschulexpertin einen Namen gemacht. Auch um die Kunst will sich die Heidelbergerin selbst kümmern. weiter
  • 297 Leser

Schweinsteiger fällt aus

Bastian Schweinsteiger fällt wegen der Folgen eines Zehenbruchs für die kommenden drei Länderspiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft aus. Der 87-malige Nationalspieler vom FC Bayern München habe Bundestrainer Joachim Löw in Abstimmung mit Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt abgesagt, teilte der Deutsche Fußball- Bund (DFB) am Freitag mit. Schweinsteiger weiter
  • 213 Leser

Schwäbischer Weitblick

Bosch wird 125 Jahre alt - Gründer Robert wurde vor 150 Jahren geboren
Robert Bosch wollte mehr. Mehr Wissen, Präzision, Vertrauen. Seine Weitsicht wirkt bis heute. Vor 150 Jahren wurde der Erfinder geboren, vor 125 Jahre gründete er das heutige Weltunternehmen. weiter
  • 371 Leser

Siemens muss 648 Millionen an Areva zahlen

Siemens kommt die angestrebte Partnerschaft mit dem russischen Atomkraftwerksbauer Rosatom teuer zu stehen: Der Münchner Elektrokonzern muss seinem bisherigen französischen Atompartner Areva wegen Vertragsbruchs 648 Mio. EUR Entschädigung zahlen. Ein Schiedsgericht der Internationalen Handelskammer verbot Siemens zugleich bis September 2013 jede Zusammenarbeit weiter
  • 265 Leser

Stacheliger Knirps

Kaum zu glauben, dass aus dem stacheligen Knirps mal ein prächtiger Rosakakadu (kleines Bild) werden soll. Aber der australische Eolophus roseicapilla des Papageienzüchters Gerhard Rübesam aus dem brandenburgischen Groß Schauen ist ja auch erst ein paar Tage alt. Foto: dpa weiter
  • 820 Leser

Studienräte von der PH?

Neue grüne Wissenschaftsministerin will Lehrerausbildung reformieren
Gymnasiallehrer sollen nicht mehr nur an den Universitäten, sondern auch an Pädagogischen Hochschulen (PH) ausgebildet werden. weiter
  • 316 Leser

Südwesten als Vorreiter

Mit dem Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz hat der Bundesgesetzgeber Bauherren und Hausbesitzer seit Januar 2009 zum Einbau umweltschonender Heizungen verpflichtet. Vorbild hierfür war ein Gesetz aus Baden-Württemberg. Mit seinem Erneuerbare-Wärme-Gesetz geht der Südwesten noch heute ein Stück weiter: Denn während im Rest der Republik die Öko-Pflicht weiter
  • 351 Leser

Todesschuss nach Streit um weniger als 50 Euro Randaliererin in Frankfurter Jobcenter wollte Geld in bar mitnehmen

Ein Streit um wenige Euro ist dem tödlichen Schuss einer Polizistin auf eine Arbeitslose in Frankfurt am Main vorausgegangen. Die Randaliererin wollte nach ersten Ermittlungen unbedingt Sozialhilfe in bar mitnehmen. Die 39-Jährige habe nicht akzeptiert, dass sie kein Bargeld bekommen konnte, hieß es bei Staatsanwaltschaft und Sozialdezernat gestern weiter
  • 281 Leser

TV-SPORT

EUROSPORT Tennis - Grand Slam - French Open in Paris, 1. Tag So., ab 11.00 Uhr Handball - EHF-Pokal, Final-Rückspiel Großwallstadt - FA GöppingenSa., ab 17.30 Uhr Radsport - Giro d'Italia 14./15. Etappe Sa./So., ab 14.00 Uhr SPORT 1 Basketball - Bundesliga, 2. Halbfinalspiel Quakenbrück - Bamberg Sa., ab 15.00 Uhr Alba Berlin - Frankfurt Sa., ab 17.00 weiter
  • 264 Leser

Täterverwahrung gescheitert

In Baden-Württemberg dürften die Pläne zur Unterbringung ehemaliger Sicherungsverwahrter gescheitert sein. Das Oberlandesgericht Karlsruhe lehnte eine Unterbringung in dem vorgesehenen Gebäude auf dem Gelände der Justizvollzugsanstalt Heilbronn ab. Die Unterbringung genüge nicht den Bestimmungen, teilte das Gericht gestern mit. Die Entscheidung ist weiter
  • 241 Leser

Unterbringung von Sextäter gescheitert

Die grün-rote Regierung muss eine neue Anstalt zur Unterbringung gefährlicher Gewalttäter suchen. Ein Gericht hat die Lösung in Heilbronn gekippt. weiter
  • 240 Leser

Viel Hirnschmalz gefragt

Wie eine Genossenschaft eine kleine Gemeinde auf Bioenergie umstellt
Bei fast einem Viertel der Einwohner des Bioenergiedorfs Pfalzgrafenweiler kommt die Wärme per Leitung ins Haus. Geliefert wird sie von der örtlichen Bürger-Genossenschaft 'Weiler Wärme' . weiter
  • 398 Leser

Waggons mit gefährlicher Fracht entgleist

Zugunglück wenige Meter vor dem Müllheimer Bahnhof - Behinderungen auf der stark befahrenen Rheintalstrecke
Kurz vor dem Müllheimer Bahnhof sind gestern acht Güterzugwaggons mit explosiver Fracht entgleist. Die Stadt ist knapp einer Katastrophe entgangen. weiter
  • 347 Leser

Webber wills wissen

Formel 1: Bestzeit im Training zu Spanien-Grand-Prix
Sebastian Vettel muss in Barcelona vor allem Teamkollege Mark Webber fürchten. In beiden Trainingseinheiten zum Spanien-Grand-Prix fuhr der Vorjahressieger aus Australien die Bestzeit. weiter
  • 332 Leser

Weniger Formel-1-Rennen auf dem Nürburgring

Am Nürburgring soll es weniger Formel-1-Rennen geben. Das ist der Wunsch der neuen rheinland-pfälzischen Landesregierung. In der bis 2016 laufenden Wahlperiode solle nach dem Großen Preis von Deutschland Ende Juli nur noch ein weiterer Grand Prix am Nürburgring ausgerichtet werden, sagte Innenminister Roger Lewentz (SPD) gestern in Mainz. Vermutlich weiter
  • 228 Leser

WM-Härtetest für DFB-Frauen gegen Nordkorea

36 Tage vor dem WM-Eröffnungsspiel gegen Kanada bestreitet die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft heute um 17 Uhr (ZDF) in Ingolstadt gegen Nordkorea das erste von vier Testspielen. 'Das sind absolute Maschinen', warnte Torhüterin Nadine Angerer vor dem lauf- und kampfstarken dreimaligen Asienmeister und Fifa-Weltranglisten-Achten. Verzichten weiter
  • 270 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Schwarze Zahlen für HRE Die verstaatlichte Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) hat in den ersten drei Monaten einen Vorsteuergewinn von 163 Mio. EUR verbucht. Nach der Auslagerung von milliardenschweren Risikopapieren im vergangenen Jahr schrieb der Konzern damit das zweite Quartal in Folge schwarze Zahlen, teilte die inzwischen unter dem Namen Deutsche weiter
  • 452 Leser

Zur Person vom 21. Mai

Theresia Bauer, 1965 im rheinland-pfälzischen Zweibrücken geboren, konfessionslos, verheiratet, zwei Söhne, lebt in Heidelberg. Dort holte die Grünen-Politikerin, die seit 2001 im Landtag sitzt, jetzt auch ein Direktmandat. Schon während des Politik- und VWL-Studiums kümmerte sie sich wie später im Parlament um Hochschulpolitik. Zwischen 1995 und 2001 weiter
  • 231 Leser