Artikel-Übersicht vom Sonntag, 17. Juli 2011

anzeigen

Regional (40)

Edles im Auto

Schwäbisch Gmünd. Zum Automobilsommer bietet die VHS am Münsterplatz am Montag, 18. Juli, um 19.30 Uhr einen Vortrag über Edelmetalle im Auto in Bezug auf Sicherheit und Umweltschutz. Referent ist Thomas Engert, Geschäftsführer der Umicore Galvanotechnik. weiter
  • 1178 Leser

Senioren radeln

Schwäbisch Gmünd. Die Radtour von ADFC und Spitalmühle für Senioren am Dienstag, 19. Juli, startet um 9 Uhr am Schießtal-Parkplatz und führt „Zu den Quellen von Rems und Kocher“. Streckenlänge: 70 Kilometer, Kosten: 2 Euro. Bei starkem Regen entfällt die Tour. weiter
  • 1560 Leser

Eltern in spe

Mutlangen. Der nächste „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter ist am Dienstag, 19. Juli, um 20 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen. Werdende Eltern können sich dabei mit Ärzten, Hebammen und Pflegepersonal austauschen. weiter
  • 5772 Leser

Verblüffende Vielschichtigkeit

Reges Interesse beim Tag der offenen Tür bei a.l.s.o in der Goethestraße - Rahmenprogramm begeisterte
Wohin zuerst? Das war beim Tag der offenen Tür bei a.l.s.o. am Samstag für die Besucher die Frage. Die einen bummelten durch die Möbelbörse, andere stöberten in den literarischen Schätzen des Bücherwürml, wieder andere ließen sich im Kulturcafé verwöhnen oder erkundigten sich über die unterschiedlichen Angebote des Sozialunternehmens. weiter
  • 312 Leser

Polizeibericht

Ohne Schein, mit AlkoholSchwäbisch Gmünd. Einen 38-jährigen Autofahrer, der ohne Führerschein, aber unter Alkoholeinfluss unterwegs war, hat die Polizei am Samstagabend in der Robert-von-Ostertag-Straße aufgegriffen. Der Autofahrer hatte mit seinem Fahrzeug einen stehenden Omnibus gestreift und war zunächst weitergefahren. Als er an die Unfallstelle weiter
  • 372 Leser

Abstimmen über Tunnelnamen

Schwäbisch Gmünd. Mehrere hundert Bürger haben sich an der Namensfindung für den Tunnel beteiligt. Nun soll über die Internetseite der Stadt bis 25. Juli eine Abstimmung über die Vorschläge stattfinden, teilt die Stadtverwaltung mit. Am 27. Juli werden im Gemeinderat die Ergebnisse öffentlich bekannt gegeben. Der Gemeinderat werde auf Basis dieser Abstimmung weiter
  • 1
  • 978 Leser

Gmünder Feld II

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. In der Sitzung des Ortschaftsrates Herlikofen am Dienstag, 19. Juli, geht es unter anderem um den Bebauungsplan „Gmünder Feld II“ und die Sanierung der Burgholzauffahrt. Beginn: 19.30 Uhr in der Aula der Pestalozzischule. weiter
  • 11445 Leser

Jesus ruft einfach jeden in seine Mannschaft

Abschlussfest zur Frauenfußball-WM in der Augustinuskirche und auf dem Münsterplatz – Weniger Besucher als erhofft
Wie bunt ein Tag rund um den Frauenfußball sein kann, hat die ungewöhnliche Kooperation aus Kirche und Sport am Sonntag auf dem Münsterplatz gezeigt. Unter dem Motto „Rund ist bunt – Vielfalt feiern“ wurde der Abschluss der Frauenfußball-WM gefeiert. weiter
  • 1
  • 175 Leser

Passierschein in die Zukunft

150 Jahre Remsbahn sorgen mit Sonderzug und Begleitprogramm für Feststimmung am Gmünder Bahnhof
In Sachen Mobilität war der Bau von Eisenbahnstrecken eine Revolution. Am 18. Juli 1861 war es im Remstal soweit: Die Remsbahn nahm ihren Betrieb auf. Am Sonntag wurde das Jubiläum mit einem Sonderzug gebührend gefeiert: Viel Prominenz, Eisenbahnmusik, Biedermeier-Mode, Künstleransichten und ein Extrablatt des historischen „Boten vom Remsthal“ weiter

Gesprächskreis für Trauernde

Heubach. Der nächste Abendge- sprächskreis für Menschen in Trauer ist am Montag, 18. Juli, im Heubacher DRK-Haus, Ziegelwiesenstraße 5 (Eingang hinten), von 19 bis 21 Uhr.. Der Tod eines nahe stehenden Menschen ist ein schwer wiegendes Ereignis. Es ist meist mit einer Flut von unterschiedlichen Empfindungen und ungeahnten Erfahrungen verbunden. In dieser weiter
  • 137 Leser

Parkplatzbau und Hangbewegung

Heubach. Der Bauausschuss im Heubacher Gemeinderat kommt am Montag, 18. Juli, im kleinen Sitzungssaal des Heubacher Rathauses zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem verschiedene Baugesuche, die Vergaben für den Neubau des Rosenwegs und den Parkplatz an der Rosensteinhalle sowie die mögliche Kontrolle von Hangbewegungen an der Scheuelbergstraße. weiter
  • 196 Leser

Dorfplatz und Schulsozialarbeit

Gschwend. Der Gschwender Gemeinderat tagt am Montag, 25. Juli, im Rathaus in Gschwend. Es geht unter anderem um die Um- und Neugestaltung des Dorfplatzes in Schlechtbach, Malerarbeiten und die Schulsozialarbeit an der Heinrich-Prescher-Schule, die Anpassung der Eintrittspreise im „Wasserreich“, veränderte Öffnungszeiten der dortigen Sauna, weiter
  • 198 Leser

Bühnenerfahrung für Minis, Midis und Maxis

Mutlangen. Schon seit Jahren ist es beim Musikverein MutlangenTradition: Zum Schuljahresende laden die Kinder der Blockflötengruppe mit ihren Ausbildern Ulrike Schmid und Julia Windschüttl zu einem Flötenkonzert ein. Zahlreiche Besucher hatten sich in der Mensa der Realschule eingefunden, um den jüngsten aktiven Mitgliedern des Musikvereins zu lauschen.Mit weiter
  • 149 Leser

Funktionalität und Ästhetik gefragt

Durlanger Arbeitsgruppe traf sich am Samstag mit Planern im künftigen Dorf- und Kulturhaus
Wie muss das Gebäude in der Wassergasse 7 in Durlangen um- und ausgebaut werden, um möglichst allen Anforderungen gerecht zu werden, aber dennoch finanzierbar zu sein? Dieser Frage ging am Samstag eine Arbeitsgruppe, bestehend aus Bürgermeister Dieter Gerstlauer, Planern und Vereinsvertretern sowie Gemeinderäten auf den Grund. weiter
  • 224 Leser

Kurz und bündig

Kaffee für Senioren Einen Kaffeenachmittag mit Filmvorführungen für Senioren bietet „generationaktiv“ am Dienstag, 19. Juli, im DRK-Schulungsraum in Herlikofen neben der Kreissparkasse. Die Veranstaltung geht von 15 bis 17 UhrBackhäuslesfest in der „Brücke“ Das traditionelle Backhäuslesfest für die Weststadtsenioren ist am Dienstag, weiter
  • 189 Leser

Münsterplatz in Flammen

Aktionstheater „Panoptikum“ bietet aufwendiges Spektakel zur Eröffnung der Europäischen Kirchenmusik
Mit großem Aktionstheater wurde das Festival Europäische Kirchenmusik am Freitagabend eröffnet: „TRANSITion“, Übergang, heißt die Produktion von „Panoptikum“, in der antike mythologische Gestalten modernen Glücksrittern den Spiegel vorhalten. Spektakuläre Bühnen- und Pyrotechnik erwartete die Zuschauer. Für manche bot das Event weiter

Großer Andrang auf der Piazza

Unerwartet viele Besucher genießen bei der „Italienischen Nacht“ mediterrane Spezialitäten in ihrer ganzen Vielfalt
Nur im Schneckentempo gab es am Samstagabend noch ein Durchkommen auf dem Gmünder Marktplatz. Die „Italienische Nacht“ lockte Besuchermassen, die Straßencafés waren genauso begehrt wie die zahlreichen Schrannen auf dem Kopfsteinpflaster. weiter
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDDoris Schmid, Lindenhofstraße 101, Bettringen, zum 70. GeburtstagEwald Schurr, Im Fuggerle 84/2, zum 71. GeburtstagGünter Herbst, Schindelackerweg 36, zum 72. GeburtstagMargarete Hirner, Am Limes 54, Herlikofen, zum 73. GeburtstagAnna Strobilius, Oberbettringer Straße 148, zum 74. GeburtstagHorst Gaßmann, Obere Zeiselbergstraße 11, zum weiter
  • 164 Leser

Sommerfest mit Schleppertreffen

Gschwend-Honkling. Das Honklinger Sommerfest geht vom Freitag, 5., bis Sonntag, 7. August. Am Freitag spielen ab 20 Uhr „Sommerwind“, der Eintritt ist frei. Am Samstag ist ab 10 Uhr Ausschank, um 20 Uhr spielen die „Music Tramps“, Eintritt 5 Euro. Der Sonntag beginnt mit einem Frühschoppen um 10.30 Uhr. Um 15 Uhr ist der Hammellauf, weiter
  • 267 Leser

Ein sichtbares Andenken gesetzt

Heuchlinger Skapulierfest am Sonntag mit feierlicher Prozession und Platzeinweihung
Seit dem Ende des Dreißigjährigen Krieges feiert Heuchlingen das Skapulierbruderschaftsfest. Am Sonntag war es wieder so weit. Neben einem Festgottesdienst mit anschließender Prozession durchs Dorf erwartete die zahlreichen Gäste eine Platzeinweihung. weiter

Traum im Schlossgarten

Erstes Festival „Draußen im Park“ in Fachsenfeld ein absoluter Erfolg
„Eure Mütter“, die „Füenf“ und der „Stand-Up“ Comedian Helge Thun als gedichtsprühender Moderator sorgten beim ersten Festival „Draußen im Park“ vor der malerischen Kulisse des Schlosses Fachsenfeld für Tränen in den Augen der Zuschauer. Danach ließ in einer „kleinen Mitternachtsshow“ Weltklasse-Akrobatik weiter
  • 5
  • 407 Leser

Einmal Oper, immer Oper

Lea Singer initiierte Opernlust mit ihrem Roman „Der Opernheld“
Jeder Mensch ist ein potentieller Opernliebhaber. Es kommt nur darauf an, von welcher Stimme er geweckt wird. Lea Singers Erzähl- und Vortragskunst ist geradezu prädestiniert, um ganze Generationen von Opernhelden wachzuküssen. weiter
  • 397 Leser

Großer Bahnhof zum Geburtstag

Trotz Regens viele Besucher beim Remsbahn-Jubiläum an den Bahnsteigen in Böbingen und Mögglingen
Der anhaltende Regen konnte weder den Böbingern noch den Mögglingern ihre Jubiläumsfeier zum 150-jährigen Bestehen der Remsbahn vermiesen. Unter vielen bunten Regenschirmen warteten sie an den Bahnsteigen auf den Jubiläumszug, der zur Feier des Tages zahlreiche prominente Fahrgäste zwischen Schwäbisch Gmünd und Aalen hin und her transportierte. weiter

Freude über Wahlbeteiligung

Böbingens Bürgermeister Jürgen Stempfle wiedergewählt
Um 18.50 Uhr am Sonntag gab Wahlleiter Professor Günter Titze im Bürgersaal bekannt: „Böbingen hat einen Bürgermeister gewählt.“ Die Bürger sprachen Amtsinhaber Jürgen Stempfle auch für die kommenden acht Jahre das Vertrauen aus. Komplimente gab’s von den vielen Grußwortrednern vor allem für die hohe Wahlbeteiligung von 36,5 Prozent. weiter
  • 461 Leser

Die Bahn: 150 Jahre Begeisterung

Jubiläum der Remsbahn am Aalener Bahnhof gefeiert – Wichtige Rolle beim wirtschaftlichen Aufschwung
Sonntag, 17. Juli, Bahnsteig 1 auf dem Aalener Bahnhof: Es ist 13.10 Uhr. Das Gedränge ist groß, die Spannung steigt, als der Fahrdienstleiter über Lautsprecher zur Vorsicht an Gleis 1 auffordert. Dann rauscht der Jubiläumszug aus Stuttgart heran, aber nicht mit der von vielen erwarteten Dampflok vorne dran. Immerhin entsteigen dem Regionalexpress etliche weiter
  • 379 Leser

Kirche im Grünen

Alfdorf-Hellershof. Einen Gottesdienst im Grünen bietet die Evangelische Kirchengemeinde Hellershof am Sonntag, 24. Juli , an. Die Veranstaltung auf dem Zeltplatz beim Hagerwaldsee beginnt um 11 Uhr. weiter
  • 9778 Leser

Frauen auf dem Lehrpfad

Waldstetten. Die Frauengruppe in der Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins wandert am Dienstag, 19. Juli, auf dem Wald-Erlebnis-Lehrpfad bei Urbach. Treffpunkt zu diesem Angebot ist um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz in Waldstetten. Die Wanderzeit auf dem Wald-Erlebnis-Lehrpfad beträgt etwa eineinhalb Stunden. Wanderführerin bei dieser Veranstaltung weiter
  • 208 Leser

Kunst verändert die Welt

„Lebensalter“ als achtes Werk der Wege zur Kunst in Straßdorf enthüllt
Die „Wege zur Kunst“ in Straßdorf sind seit Samstag um ein Objekt reicher: Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Ortsvorsteher Werner Nußbaum enthüllten gemeinsam mit Mitgliedern des Fördervereins das Werk „Lebensalter“ von Künstler Adolf Bidlingmaier. weiter

Von guten und von bösen Waffen

Vortrag über die Rolle der Stasi in der DDR am Gymnasium Friedrich II. in Lorch
„Umerziehen zu besseren Menschen?“ Dieser Frage ging Dr. Hans-Peter Löhn von der Behörde des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen in Berlin am Gymnasium Friedrich II. in einem Vortrag über das Ministerium für Staatssicherheit in der DDR nach. weiter
  • 292 Leser

Beratung in Sachen Rente

Schwäbisch Gmünd. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund, Manfred Raaf, bietet am Donnerstag, 21. Juli 2011 von 13 bis 16.30 Uhr Beratung in den DAK-Räumen, Ledergasse 16 - 20, zweites Obergeschoss. Diese Hilfe kann jeder kostenlos in Anspruch nehmen. Eine Anmeldung unter (07171) 874479988 ist erforderlich. weiter
  • 1607 Leser

Hintergründe der Eurokrise

Schwäbisch Gmünd. Der Bundestagsabgeordnete, Chefvolkswirt der Linken und ehemalige Gewerkschaftssekretär Michael Schlecht spricht am Dienstag, 19. Juli, im „Lamm“, Rinderbachergasse 16, in Gmünd über Hintergründe der Eurokrise und alternative Handlungsmöglichkeiten. Los geht’s um 19 Uhr. weiter
  • 5
  • 1506 Leser

Singen mit Gotthilf Fischer

Schwäbisch Gmünd. Zur Woche der Volksmusik ab Montag, 18. Juli, auf dem Schönblick, gibt es bei gutem Wetter am Dienstag, 19. Juli, um 16.15 Uhr auf dem Gmünder Marktplatz vor der Johanniskirche ein offenes Volksliedersingen. Am Samstag, 23. Juli, kommt Gotthilf Fischer um 15 Uhr auf den Schönblick zu einem gemeinsamen Singen mit Autogrammstunde zugunsten weiter
  • 316 Leser

Offene Türen in der Musikschule

Die Gmünder Städtische Musikschule im Schwörhaus von innen kennen lernen, konnten Interessierte beim Tag der offenen Tür am Samstag. Im Schwörsaal und vor dem Schwörhaus zeigten die Schüler mit ihren Instrumenten, was sie gelernt haben. Drinnen durften sich Besucher von den Lehrern der Musikschule beraten lassen und das eine oder andere instrument ausprobieren. weiter
  • 2264 Leser

Lkw-Fahrer verbrennt in der Fahrerkabine

Tödliche Brandverletzungen hat  am Sonntagnachmittag ein 62-jähriger Lkw-Fahrer erlitten, der mit seinem Lastzug auf der Rastanlage Hohenlohe eine Pause eingelegen  und im Führerhaus offenbar einen Gaskocher betreiben wollte. Aus bislang unbekannten Gründen kam es zunächst zu einer Verpuffung und anschließend

weiter
  • 1325 Leser

Kinder stürmen ihr neues Gartenhaus

Wunsch des Kindergartens Sonnenschein in Oberbettringen wird mit der GT-Aktion „Baustelle Kiga“ wahr
Erst schauen die Buben und Mädchen des Kindergartens Sonnenschein in Oberbettringen ungläubig auf das verhüllte Etwas in ihrem Garten. Dann bekommen sie das zu sehen, was sie sich lange gewünscht haben: ihr Gartenhaus. Die GT-Aktion „Punkt, Punkt, Komma, Strich – Baustelle Kiga“, der toom-Baumarkt, das Kindergartenteam und Eltern machten’s weiter

Unendliche Farben sinfonischer Musik

Jenaer Philharmonie richtet den Blick beim Eröffnungskonzert der Europäischen Kirchenmusik auf Träume und Visionen
Sie hatten Träume und Visionen, kehrten ihr Innerstes nach außen, gaben der Musik ein neues, ein metaphysisches, nicht greifbares, nur mit Seele erkennbares Element. Hector Berlioz und Camille Saint-Saëns, die bedeutenden Vertreter der französischen Romantik. Für das Eröffnungskonzert des Festivals Europäische Kirchenmusik bediente sich die Jenaer Philharmonie weiter
  • 5
  • 708 Leser

Fast 300 Schwarzfahrer in Stuttgart erwischt

6000 Fahrgäste in der Nacht auf Samstag kontrolliert

Stuttgart-Mitte/-Nord: Etwas über 6000 Fahrgäste wurden in der Nacht auf Samstag vom Kontrollpersonal der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) mit Unterstützung von Beamten des Polizeireviers 3 Gutenbergstraße und Polizeireviers 5 Ostendstraße überprüft.

Ab 21 Uhr wurden die Fahrgäste der Stadtbahnen aller

weiter
  • 1139 Leser

Die Oststadt hat was drauf

Gute Nachbarschaft gelungen – Bewohner der Oststadt feiern zum ersten Mal im Stadtteilzentrum
Zum ersten Mal feierten die Bewohner der Oststadt am Samstag ihr Stadtteilfest rund um das Stadtteilzentrum Ost in der Buchstraße statt wie bisher im Unipark. Viele Organisationen beteiligten sich am bunten Programm für alle Generationen. weiter

In Sachen Sicherheit gut beraten

S-Punkt im Waisenhaus bietet für Bürger Informationen und Einzelgespräche an
Das Stadtfest war die Bewährungsprobe für den S-Punkt. Mit Bravour wurde diese Aufgabe gemeistert. Doch das neue Sicherheitszentrum bietet nicht nur Schutz, sondern informiert und hilft Bürgern in allen Fragen zum Thema Sicherheit. weiter
  • 497 Leser

Regionalsport (6)

Public Viewing bei 14 Grad

Mit der deutschen Mannschaft im Finale wären’s sicher mehr Zuschauer gewesen. Dennoch waren es an die 40 Fußballfans, die gestern Abend beim Public Viewing auf dem Münsterplatz das 120-Minuten-Finale der Frauen-WM (bei Redaktionsschluss noch nicht beendet) bei kühlen Temperaturen mitverfolgten. (Foto: Laible) weiter
  • 1753 Leser

FC Normannia wird Dritter

Fußball: Turnier in Bonlanden
Platz drei sprang für den FC Normannia Gmünd beim Vorbereitungsturnier des SV Bonlanden heraus. Turniersieger wurde der SV Göppingen. weiter
  • 397 Leser

Vier Teams nun gleichauf vorne

Reiten, Turnier des Reit- und Fahrvereins Gmünd mit zweiter Etappe der Ostalb-Horse-Tour
Einen schönen und einen verregneten Turniertag gab es beim großen Reit- und Springturnier in Gmünd. Den Sport hat der Regen nicht beeinträchtigt, alle Prüfungen konnten absolviert werden. Bei der zweiten Etappe der Ostalb-Horsetour gewann das Team von Reitsport Blank. weiter

Flexible Sportler, flexible Helfer

Gaukinderturnfest: 710 Teilnehmer aus 22 Vereinen und der gastgebende TSV Hüttlingen leisten ganze Arbeit
„Um Turner zu sein, muss man nicht nur sportlich fit sein, sondern auch flexibel“, meinte der Vorsitzende des Turngaus Ostwürttemberg Karlheinz Rößler beim Gaukinderturnfest. Angesichts des Wellentals der Gefühle in Sachen Wetter traf er damit den Nagel auf den Kopf. weiter

Beachvolleyball fällt ins Wasser

Sportwochenende des FC Bargau: Derby als Eröffnungsspiel, 41. Bargauer Dorfpokal und fünf Jugendturniere
Sowohl beim Eröffnungsspiel am Freitag zwischen dem FC Bargau und der SG Bettringen als auch am Samstag beim D- und F-Juniorenturnier um den KSK-Ostalb-Cup und dem Kleinfeldturnier um den Dorfpokal strahlte die Sonne um die Wette. Am Sonntag regnete es aber, weshalb das Beachvolleyball und das Traditionsduell FC gegen TV buchstäblich ins Wasser fielen. weiter
  • 5
  • 239 Leser