Artikel-Übersicht vom Sonntag, 14. August 2011

anzeigen

Regional (21)

Bewegungstag für Kinder

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen des Ferienprogrammes „Sport-Spaß“ wird am 8. September von 9.30 bis 16 Uhr ein Bewegungstag für Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 12 Jahren angeboten. Es gibt verschiedene Stationen, die alle ausprobiert werden können: Turnen, Akrobatik, Gymnastik/Tanz, Tanzen, Klettern, Rhythmische Sportgymnastik, Spiel und weiter
  • 236 Leser

Geheimnisvolle Johanniskirche

Schwäbisch Gmünd. Die geheimnisvolle Johanniskirche ist Thema einer Führung für Südstädter und weitere Interessenten am Donnerstag, 18. August. Beginn der Führung ist um 15 Uhr, Treffpunkt vor der Johanniskirche. Fritz Raunecker wird wieder humorvoll und detailliert Geschichte und Kunstschätze vorstellen. Der Eintrittspreis beträgt 1 Euro. weiter
  • 1157 Leser

Kurz und bündig

Freie Sommerferienprogrammplätze Im Ferienprogramm stehen noch ein paar wenige freie Plätze zur Verfügung. Zum Beispiel bei der „Pflanzen-Rallye“ im Stadtgarten am 22. August von 14.30 bis 17 Uhr (7 bis 12 Jahre); beim „Lerntherapeutischen Institut“ am 23. August; bei „Messen, wiegen, rühren“ am 23. August von 9 bis weiter
  • 171 Leser

Vor der Geburt

Schwäbisch Gmünd. Der nächste „Plus-1-Treff“, eine Informationsveranstaltung für werdende Mütter und Väter, ist am Dienstag, 16. August, um 20 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums. Ärzte, Hebammen und Pflegepersonal geben Auskunft. weiter
  • 2668 Leser

Mehr Stillplätze in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Für die Weltstillwoche von 3. bis 9. September startet das Stauferklinikum in Zusammenarbeit mit der Frauenbeauftragten der Stadt Schwäbisch Gmünd, Elke Heer, eine Initiative für ausgewiesene Stillplätze in Geschäften, Praxen und anderen Einrichtungen der Innenstadt. Ein Stillplatz kann ein separater Raum sein, aber auch eine ruhige weiter
GUTEN MORGEN

Aber dann

Erst war das Frühjahr genial – vom Wetter her. Aber dann ging’s bergab. Dabei versprach der 27. Juni doch sieben Wochen wolkenlose Hitze. Aber dann wurde daraus nix und alle Hoffnung lag fürderhin auf dem wahren Siebenschläfertag, laut gregorianischem Kalender der 7. Juli. Wieder nix. Und seitdem legt auch noch der Wetterbericht einen Blindflug weiter
  • 352 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDKarl Stegmaier, Kolpingstraße 14, zum 70. GeburtstagRobert Wessely, Eutighofer Straße 48/2, zum 70. GeburtstagFranc Ljubic, Rechbergstraße 12, zum 70. GeburtstagBruno Klotzbücher, Einhornstraße 43, Straßdorf, zum 71. GeburtstagSieglinde Kunz, An der Oberen Halde 26, zum 72. GeburtstagValentina Fritschle, Rebhuhnweg 8, Bettringen, zum weiter

Fotovoltaik für Wasserverband

Abtsgmünd. Der Wasserverband Kocher-Lein mit Sitz in Abtsgmünd hat auf sein Bauhofgebäude am Hochwasserrückhaltebecken Federbach in der Gemeinde Göggingen eine Fotovoltaikanlage installieren lassen. „Damit wird von Seiten des Wasserverbandes Kocher-Lein neben den Satzungszwecken Hochwasserschutz und Naherholung/Landschaftspflege auch dem Umweltschutzgedanken weiter
  • 5
  • 266 Leser

Sommerfest des MV Horn

Göggingen-Horn. Der Musikverein Horn lädt zu seinem Sommerfest von Freitag, 19., bis Sonntag, 20. August, auf das Festgelände am Federbachstausee ein. Am Freitagabend spielt der MV Horn zur Bierprobe auf. Am Samstag geht es mit „Blasmusik und Partypower“ und den „Schwindligen 15“ unterhaltsam und rockig zur Sache. Am Sonntag weiter
  • 317 Leser

Von der Straße abgekommen

Waldstetten. Ein 84-jähriger Autofahrer ist am Freitag gegen 17.45 Uhr in einer Linkskurve auf der Hornbergstraße nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in die Leitplanken gefahren. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 5000 Euro. weiter
  • 8265 Leser

Tag der offenen Gartentür

Waldstetten-Wißgoldingen. In Wißgoldingen ist am Sonntag, 4. September, der Tag der „offenen Gartentür“. Hier haben Bürger und Gäste die Gelegenheit, verschiedenste variantenreiche Gärten in ganz Wißgoldingen zu besichtigen. Außerdem gibt es einen kleinen Markt mit vielen bunten Blumen, Obst und Gemüse sowie Beratungsständen rund um das weiter
  • 278 Leser

Symbol eines Unrechtsstaates

Junge Union lud auf den Marktplatz ein zur „Mahnwache“ am 50. Jahrestag des Mauerbaus
Die Geschichte des geteilten Deutschlands treibt auch in Gmünd die Menschen um. Am Samstag, 50. Jahrestag des Mauerbaus, veranstaltete die Junge Union eine Gedenkfeier auf dem Oberen Marktplatz. Passanten nutzten die Gelegenheit, über Erfahrungen und Wunden zu sprechen, die mit der Teilung Deutschlands verbunden sind. weiter
  • 3
  • 556 Leser

Mit Brezelfenster und Blumenvase

Mit dem Käfertreffen in Lenglingen machte das Käferteam aus der Wiese einen Auto-Salon
Es war zwar nicht das große Krabbeln, aber ein toller Anblick: Rund 500 VW Käfer gaben sich am Wochenende in Lenglingen ein großes Stelldichein. Da traf das berühmte Brezelfenster auf die Blumenvase auf dem Armaturenbrett. „Das ist nicht einfach ein Auto, das ist eine ganze Lebensart“, stellte ein Aussteller fest. Zu den Käfern gesellte weiter

„Goldrausch“ beim Familientag im Paulushaus

Im Ferienwaldheim Paulushaus stand wieder einmal der Familientag an, an dem sich Interessierte und vor allem die Eltern der dort einen Teil ihrer Ferien zubringenden Kinder das Leben im Paulushaus anschauen konnten. So ließen sich die Kinder auch nicht zweimal bitten, ihre vorbereiteten Aufführungen unter dem Motto „Goldrausch“ darzubieten. weiter

Gute Laune bei Fladen und Blasmusik

Die Wiesenstraße in Bargau, rund um die TV-Halle und den Lammplatz, hat sich am Wochenende in die traditionelle Fest- und Schlemmermeile verwandelt. Der Turnverein Bargau hatte eingeladen und mit dem Wetter über weite Strecken Glück. Musik von Kapellen aus der Region, darunter preisgekrönte böhmisch-mährische Blasmusik von „Hajec Bloas“, weiter

Weihbüschel und Taschenkunst

Auf große Besucherresonanz stieß der traditionelle Museumshock am Sonntag in Waldstetten
„Bayerisches Wetter“ wünschte Pfarrer Ernst-Christof am Sonntag den Besuchern beim Museumshock in Waldstetten. Und das hatten sie auch. Beim gemütlichen Beisammensitzen genossen sie die umfassende Bewirtung, betrachteten die erstandenen Weihbüschel, andere wanderten durchs Museum und nahmen die Exponate in Augenschein. „Sehr zufrieden“, weiter
  • 318 Leser

Viel Schönheit und Eleganz

18. Süddeutsches Fohlenchampionat beim Reit- und Fahrverein Heuchlingen auf dem Galgenberg
Am Wochenende stand der Heuchlinger Galgenberg ganz im Zeichen der Pferde. Höhepunkt war das 18. Süddeutsche Fohlenchampionat, das der Reit- und Fahrverein Heuchlingen ausrichtete. weiter

Mit Hutpflicht und Krawatte

Tag der offenen Tür zur Halbzeit von „Kidstown“ in Heubach mit dem Höhepunkt Modenschau
„Geschafft“ wird bei Kidstown auch am Samstag. Sämtliche Betriebe in der Kinderstadt der Stadtjugendpflege gewährten am Wochenende Einblicke in ihren Arbeitsalltag. Ein kunterbuntes Rahmenprogramm lockte auch im zwölften Jahr zahlreiche Besucher in die Stellung. weiter

Totalschaden an beiden Autos

Am Samstagabend in der Alten Heidenheimer Straße in Aalen

Aalen. Am Samstag um 19 Uhr wollte eine 37-jährige Autofahrerin von der Alten Heidenheimer Straße nach links in die Walkstraße abbiegen. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden Autofahrer und stieß frontal mit diesem zusammen. Die Fahrzeuge prallten im Anschluss noch gegen einen Gartenzaun. An beiden Autos entstand Totalschaden

weiter
  • 760 Leser

Täter schrauben alle vier Autoreifen ab

Zwischen Freitagabend und Samstagmorgen in Aalen

Aalen. Zwischen Freitag, 18 Uhr, und Samstag, 8 Uhr, klauten bisher unbekannte Täter alle vier Alu-Kompletträder von einem weißen 3-er BMW, der in der Oberen Bahnstraße auf dem Firmengelände eines Autohauses abgestellt war. Um die Räder abzumontieren, benutzten die Täter offensichtlich einen Wagenheber, mit dem sie

weiter
  • 912 Leser

Regionalsport (13)

Michael Werner sahnt ab

Reiten, Reit- und Springturnier in Heuchlingen: In zwei Abteilungen obenauf
Das Heuchlinger Reit- und Springturnier war überaus erfolgreich. Sowohl für Reiter, Zuschauer als auch für den Verein. Auch die besten Fohlen wurden beim Süddeutschen Fohlenchampionat gekürt. weiter
  • 272 Leser

Zwischen Erde und Mond

Einen Seitenhieb in Richtung VfR Aalen gab’s nach dem Abpfiff noch von Gino Lettieri. Der Trainer des SV Wehen Wiesbaden sollte seine Einschätzung zur Leistung von Leandro abgeben. Nicht ohne Grund: Denn der SV Wehen Wiesbaden war vor Saisonbeginn ebenso an einer Verpflichtung des Mittelfeldspielers interessiert.Gino Lettieri bestätigte zunächst, weiter
  • 199 Leser

Auf Platz neun

Kunstturnen: Helge Liebrich bei WM-Qualifikation
Die Gesichter von Helge Liebrich und Paul Schneider schwankten nach der Weltmeisterschaftsqualifikation in Altendiez zwischen zufrieden und doch nicht glücklich. Mit dem neunten Platz beendete der Wetzgauer Turner den ersten Testlauf für die WM. weiter
  • 187 Leser

Sport in Kürze

Zweites Spiel, zweite PleiteFußball. Zweites Spiel, zweite Niederlage. Der TSV Essingen hat gegen den Aufstiegsaspiranten SGV Freiberg klar mit 0:3 verloren. Die Elf von Trainer Wolfgang Frey konnte lediglich die erste Hälfte ausgeglichen gestalten.Niederlage zum AuftaktFußball. Die SF Dorfmerkingen haben den Start in die neue Landesligasaison gleich weiter
  • 229 Leser

Elfmeterkrimi in Hussenhofen

Fußball, Bezirkspokal 2. Runde: Heuchlingen kommt mit einem blauen Auge davon – Rechberg mit Schützenfest
Der TV Heuchlingen kam in Hussenhofen mit einem blauen Auge davon und setzte sich erst nach neun getroffenen Elfmeter durch. Auch Bezirksligist Heubach tat sich gegen die SF Lorch sehr schwer. weiter
  • 3
  • 821 Leser

„Rote Karte war unberechtigt“

Stimmen zum Spiel
Karl-Heinz Bachthaler, Trainer des FV Illertissen: Wir haben eine sehr schwierige Woche hinter uns. Im Spiel haben wir nicht die Fehler wie letzte Woche gemacht. Über 90 Minuten war der Sieg verdient. Kompliment an die Mannschaft, die nach der Schlappe Moral gezeigt hat. Benjamin Huber, FCN: Wir hatten Glück, bis zur 70. Minute nicht höher hinten weiter
  • 225 Leser

Eine irdische Glanzleistung

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen schlägt den Topfavoriten SV Wehen Wiesbaden 2:0 (2:0) – Doppelpack von Lechleiter
Es war eine beeindruckende Vorstellung. Der VfR Aalen hat den SV Wehen Wiesbaden nicht nur überraschend mit 2:0 (2:0) besiegt, sondern den Topfavoriten der 3. Liga auch während der gesamten Spielzeit beherrscht. Beim mit Abstand besten Saisonspiel war Robert Lechleiter der herausragende Akteur – nicht nur wegen seiner beiden Tore. Schon am Mittwoch weiter
  • 231 Leser

So spielten sie

FV Illertissen – FC Normannia 2:1 (2:0)FV Illertissen: Rösch – S. Zweifel, Strahler, Passer, Böck, Hornung (76. Peruzzi), J. Zweifel, Demirkiran, Hämmerle (73. Hahn), Rinke, Lux (95. Erhard)FC Normannia Gmünd: Huber – Fröhlich, Seskir (59. Ammon), Faber, Gmünder, Molinari (80. Volk), Glück (46. Wagner), Grampes, Catizone, Göhl, Krätschmer weiter
  • 221 Leser

So spielten sie

VfR Aalen – Wehen Wiesbaden 2:0 (2:0)VfR: Bernhardt (2,5) – Traut (2,5), Kister (3), Mössmer (3), Schulz (2,5) – Hofmann (2,5) – Ruiz (3; 79. Valentini – ), Leandro (2), Haller (2,5) – Sauter (2; 57. Calamita 3), Lechleiter (1; 65. Weiß –)SVWW: Gurski – Schimmel, Herzig (83. Burkhardt), Mann, Mintzel (64. weiter
  • 424 Leser

Absolute Weltspitze in Heubach

Mountainbike, „Bike the Rock“: Neue Wettbewerbsform und hochkarätige Besetzung
Fünf Wochen vor der elften Auflage des Heubacher „Bike the Rock“ steht fest: Spitzensport ist garantiert am 10. und 11. September. Die Olympiasiegerinnen Sabine Spitz und Gunn-Rita Dahle haben sich angekündigt, genauso wie die zweifache Weltmeisterin Irina Kalentieva und die Weltcup-Gesamtsiegerin von 2009, Lisi Osl. Das Publikum darf sich weiter
  • 195 Leser

Hölltalschützen sind gut dabei

Schießen, Landesmeisterschaften: Hans Mader liegt ganz vorne
In zahlreichen BDS-Disziplinen belegten die Sportschützen des SV 1906 Schwäbisch Gmünd bei den Landesmeisterschaften gute Platzierungen. weiter
  • 205 Leser

„Müssen noch einiges lernen“

Fußball, Oberliga: FC Normannia Gmünd kassiert in Illertissen eine 1:2-Niederlage – Rote Karte für Krätschmer
Enttäuscht und auch etwas ratlos traten die Spieler von Normannia-Trainer Dieter Märkle nach der 1:2-Niederlage im ersten Auswärtsspiel beim FV Illertissen die Heimreise an. Zu allem Übel sah Patrick Krätschmer die Rote Karte. weiter
  • 5
  • 361 Leser

Eine gerechte Punkteteilung

Fußball, Landesliga: Im ersten Punktspiel unter Trainer Michael Butrej holt der FC Bargau ein 1:1-Unentschieden
Einen mäßigen Auftakt legte der Landesligist FC Germania Bargau im Duell mit dem TSV Regglisweiler hin. Beim 1:1-Unentschieden behielt man vor etwa 150 Zuschauern gegen den TSV Regglisweiler wenigstens einen Punkt. weiter
  • 5
  • 358 Leser

Leserbeiträge (1)

Ein Lob

„Eigentlich ist es egal, wie man aus Richtung Bettringen in das Stadtzentrum fährt, ob mit Pkw, Fahrrad oder auch Bus. Es ist einfach eine Augenweide, was sich die Mitarbeiter der Stadtgärtnerei dort an dieser Stelle für eine besondere Mühe gegeben haben. Der herrliche Randstreifen mit Wiesenblumen und das noch zu erwartende Blumenmeer auf dem weiter
  • 2
  • 944 Leser