Artikel-Übersicht vom Sonntag, 28. August 2011

anzeigen

Regional (21)

Der „Sägbock über die B 29 ist ab heute für zwei Wochen gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Offiziell heißt er „Rotrinnensteg“. Die Gmünder allerdings kennen die viel genutzte Fußgängerüberführung der B29 in der Remsstrasse auf Höhe des ehemaligen Schlachthofs nur als „Sägbock“. Selbiger muss nun wegen Sanierungsarbeiten für die Dauer von circa zwei Wochen voll für den Fußgängerverkehr gesperrt werden.In weiter
  • 536 Leser

Mehr basteln und schwimmen

Schwäbisch Gmünd (sv). Weil das Wetter optimal ist, werden weitere Termine im Rahmen des Ferienprogramms – Basteln und Schwimmen angeboten. Ab sofort kann man sich für weitere Termine am 30. und 31. August sowie am 5. und 6. September anmelden.Jeweils von 9.30 bis 12 Uhr wartet ein sommerliches Bastel- und Schwimmvergnügen auf die Teilnehmer. weiter
  • 174 Leser

Von Gläubigkeit und Lebenslust

Mal was anderes: Abendliche Erlebnis-Stadtführung mit historischen Kostümen und Schauspielkunst
Über dreißig Besucher fanden sich am Freitagabend zu einer etwas anderen Stadtführung ein. Anekdotisches, Bekanntes und Humorvolles über die Stadtgeschichte wurde geboten in einer Mischung aus Information und Schauspiel. Das war unterhaltsam – auch, wenn ein bisschen der rote Faden fehlte. weiter
GUTEN MORGEN

Besser als ein Fehlstart

Wer sagt's denn! Die Ostalb hat verborgene Talente, da kann selbst ein Usain Bolt vor Neid erblassen. Während der Jamaikaner bei der Leichtatlethik-WM gnadenlos versagt hat, sich jetzt als Lachnummer verspotten lassen muss, statt als Legende gefeiert zu werden, hat die Region einen neuen Star. Michael Erhardt heißt er. 16 Jahre ist er alt. Und kommt weiter
  • 184 Leser

Krankenstand in Aalen steigt

Pressemitteilung der AOK
Der Krankenstand im Altkreis Aalen weist nach AOK-Angaben seit 2009 steigende Tendenz auf: Eine Auswertung der AOK Ostwürttemberg zu den Fehlzeiten ihrer Mitglieder ergab für das erste Halbjahr 2011 einen Krankenstand von 4,9 Prozent, gegenüber 4,6 Prozent im Vorjahreszeitraum. weiter
  • 125 Leser

Fastenbrechen als Fest gefeiert

Yunus-Emre-Förderverein und christliche Kirchengemeinden hatten eingeladen
Zum vierten Mal wurde im evangelischen Augustinus-Gemeindehaus das Fastenbrechen mit den Muslimen gefeiert. Pfarrer Matthias Plocher begrüßte rund fünfzig anwesende Mitglieder des Yunus-Emre-Fördervereins und der evangelischen und der katholischen Kirchengemeinde. Er freute sich, dass die Münstergemeinde zum ersten Mal offiziell durch Vikar Sven Jast weiter
  • 270 Leser

Neuer Schmuck kam an

Weber-Ausstellung endet
„Keine Angst vor neuem Schmuck und keine Angst vor Norman Weber“ – das durfte Ausstellungsmacherin Ellen Maurer Zilioli bei schönstem Sonntags-Sommer-Sonnenwetter erstaunlich vielen Gmündern wünschen. Die zwar feinen aber kleinen Ausstellungsräume in der Ott-Pauserschen Fabrik konnten gar nicht allem Platz bieten, die sehen und zugleich weiter

Warmes Frühjahr – viele Wespen

Der Eindruck stimmt: Experten erklären, warum es in diesem Jahr besonders viele Wespen gibt
Die süße Limo auf dem Tisch, der Kaffee mit Zucker und ein leckeres Stück Torte. So sieht ein gemütlicher Terrassennachmittag aus, oder nicht? Wären da nicht diese kleinen schwarz-gelben Biester... Kaum war die erste da, fliegen in Scharen die nächsten daher und machen sich über die letzten Brösel her. weiter
  • 729 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDGerline Groll, Klarenbergstraße 91/1, zum 70. GeburtstagIngrid Krauß, Ofengasse 15, Herdtlinsweiler, zum 71. GeburtstagRoland Wildner, Am Lerchenrain 5, Großdeinbach, zum 73. GeburtstagHelmut Moritz, Goethestraße 43, zum 75. GeburtstagUrsula Gesener, Murgweg 14, Bettringen, zum 77. GeburtstagRosa Hausner, Hegelstraße 8, Großdeinbach, weiter

Noch Plätze frei nach Horb

Leinzell. Der Gartenbau- und Heimatverein hat für Samstag, 10. September einen Ausflug nach Horb zur Gartenschau „Neckarblühen“ organisiert. Es sind noch Plätze frei. Abfahrt ist um 8 Uhr am Rathaus Leinzell. Gegen 20 Uhr kehrt die Gruppe wieder zurück. Vorher ist noch eine Einkehr zum Vespern eingeplant. Der Fahrpreis inclusive Eintritt weiter
  • 191 Leser

Fuhrleute verstehen Handwerk

14. Roßtag in Bartholomä lockt zigtausend Besucher mit Mehrspännern und jeder Menge Pferdestärke an
„Gigantisch“, „optimal“, „klasse“ und „echt beeindruckend“ – solche begeisterten Kommentare der Besucher hörte man am Sonntag nicht nur auf der Marktwiese in Bartholomä, sondern auch später auf der Straße. Der 14. Roßtag zog Menschenmassen aus der ganzen Region ins Dorf am Rande des Himmels. Immer weiter

Dreitägiges Sommerfest des MV Leinzell

Blasmusik satt und vieles mehr
Traditionell lädt der Musikverein Leinzell zum Sommerfest ein – diesmal am Wochenende 2. bis 4. September. Das Festzelt steht vor der Kulturhalle – für abwechslungsreiche Unterhaltung ist an allen drei Tagen gesorgt nach dem Motto: Langeweile war gestern. weiter
  • 226 Leser

Erste Irenen-Medaille geht an Lisa Elser

Göppinger „Freundeskreis Irene Maria von Byzanz“ schafft neue Auszeichnung und würdigt die Gmünder Autorin
Zum ersten Mal hat am Samstag der „Freundeskreis Irene Maria von Byzanz“ aus Göppingen in der Barbarossakirche an Fuße des Hohenstaufens die Irenen-Medaille als Ehrenpreis verliehen. Erste Preisträgerin ist die Autorin Lisa Elser. weiter
  • 261 Leser

Hasen, Eier und viel Ruß

GT-Ferienserie: Alte Meister (5): Schornsteinfegermeister Alois Reif aus Spraitbach
Weil mit dem Einsatz von Schornsteinfegern einst die Brände in Wohnhäusern seltener wurden, gelten sie bis heute als Glücksbringer. Daran glaubt Alois Reif aus Spraitbach zwar nicht, dennoch sieht es der 85-jährige Schornsteinfegermeister im Ruhestand als Glücksfall an, als 14-Jähriger diesen Beruf gewählt zu haben. weiter

Unfallflucht bei der Scholz-Arena

Aalen. Am Samstag zwischen 8.30 und 20.30 Uhr wurde ein im Stadionweg bei der Scholz-Arena geparkter Chevrolet beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt, nachdem er den Schaden vermutlich beim Wenden angerichtet hatte. An dem Chevrolet entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Aalen in

weiter
  • 4092 Leser

Zwei Leichtverletzte in Lauchheim

Lauchheim. Am Samstag gegen 11.15 Uhr fuhr eine 77-Jährige  auf der B 29 in Richtung Aalen. An der Ausfahrt Lauchheim wollte sie nach links in Richtung Lauchheim abbiegen und übersah offenbar den entgegenkommenden Wagen, der von einem 83-Jährigen gelenkt wurde. Beim Abbiegen stießen beide Autos zusammen und das Auto der 77-Jährigen

weiter
  • 385 Leser

Betrunken von der Straße abgekommen II

Ellwangen-Pfahlheim. Am Samstag gegen 8.15 Uhr war ein 21-Jähriger mit seinem Auto auf der Landesstraße 1076 von Pfahlheim in Richtung Erpfental unterwegs. Er kam kurz vor Erpfental infolge von Alkoholeinfluss und zu hoher Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Er geriet in den Straßengraben, weshalb sich sein Auto mehrmals

weiter
  • 691 Leser

Betrunken von der Straße abgekommen I

Neuler-Leinenfirst. Vermutlich wurde seine Alkoholbeeinflussung einem 35-jährigen Autofahrer am Sonntag gegen 2 Uhr in Neuler-Leinenfirst zum Verhängnis. Er kam aus Richtung Hinterbrand und fuhr in der Ortsdurchfahrt in einer Linkskurve zunächst zu weit nach rechts und stieß gegen den Bordstein. Anschließend schleuderte er

weiter
  • 695 Leser

Fußgänger von Auto erfasst und getötet

Am Sonntagmorgen bei Pflaumloch - Polizei sucht Zeugen

Riesbürg-Pflaumloch.  Am Sonntag gegen 2.25 Uhr wurde ein 22-jähriger Fußgänger bei Pflaumloch von einem Auto erfasst und getötet. Ein 47-Jähriger war auf der B 29 von Nördlingen in Richtung Pflaumloch unterwegs. Kurz vor Pflaumloch erfasste er dabei einen 22-jährigen Fußgänger, der am rechten

weiter
  • 5
  • 2833 Leser

Fußgänger stirbt auf B 29

Ostalbkreis. Auch der Notarzt konnte einem 22-jährigen nicht mehr helfen. Er starb an der Unfallstelle. Als Fußgänger war er am Sonntag gegen 2.25 Uhr am rechten Fahrbahnrand auf der B 29 von Nördlingen in Richtung Pflaumloch unterwegs gewesen. Ein 47-jähriger Autofahrer, der in die selbe Richtung fuhr erfasste ihn kurz vor Pflaumloch. Er wurde gegen weiter
  • 753 Leser
SchwäPo-Mitarbeiter Björn Elsner erwartet Hurrikan "Irene" in New Jersey

Warten auf den großen Sturm

SchwäPo-Mitarbeiter Björn Elsner hält sich derzeit zufällig in New Jersey auf. Per E-Mail hat er sich in der Redaktion kurz gemeldet und berichtet, wie er die Vorbereitungen auf Hurrikan "Irene" erlebt. "Wer weiß, wie lange ich hier noch Internet habe", schreibt Björn wenige Stunden bevor die ersten Ausläufer des Hurrikans New York erreichten. weiter
  • 4
  • 993 Leser

Regionalsport (14)

LG Staufen erreicht die Plätze fünf und acht

Leichtathletik, Deutsche B-Jugend-Mehrkampf-Meisterschaften: Verrückte Wetterbedingungen in Vaterstetten
„So etwas habe ich, solange ich dabei bin, noch nie erlebt: Am ersten Tag Temperaturen um 33 Grad, am zweiten strömender Regen bei acht Grad!“ schimpfte LG-Staufen-Trainer Lutz Dombrowski. „Alle Achtung, wie sich meine Athleten aus der Affäre gezogen haben.“ weiter
  • 334 Leser

Sport in Kürze

Endlich die ersten PunkteFußball. Der TSV Essingen kann nach vier Spieltagen aufatmen. Leidenschaft, Glück und der starke Torhüter Simon Schneider verhalfen zum 1:0-Erfolg. Nach drei Auftaktniederlagen ist dem Verbandsliga-Aufsteiger bei Olympia Laupheim der erste Saisonsieg geglückt. Torjäger Joe Colletti verwandelte in der 19. Minute einen Elfmeter.VfR weiter
  • 171 Leser

Aufsteiger Iggingen tut sich schwer

Fußball, Bezirksliga: Bettringen, Bopfingen, Königsbronn und Waldstetten siegen auch am zweiten Spieltag
Keinen Punkt aus zwei Spielen. Der Aufsteiger VfL Iggingen ist noch nicht richtig in der Bezirksliga angekommen. Am zweiten Spieltag setzte es gegen den TV Heuchlingen die zweite Niederlage. Bettringen, Bopfingen, Königsbronn und Waldstetten konnten dagegen erneut Siege feiern und haben nun sechs Punkte auf ihrem Konto. weiter
  • 513 Leser

Tapfer, aber letztlich chancenlos

Fußball, Landesliga: Der ersatzgeschwächte FC Bargau verliert daheim gegen Frickenhausen deutlich mit 0:4 (0:1)
Mit dem letzten Aufgebot ging der FC Bargau in die Partie gegen den Meisterschaftsanwärter FC Frickenhausen und bekam beim 0:4 eine fußballerische Lehrstunde. weiter
  • 5
  • 282 Leser

Heute im Sport

Tapfer, aber chancenlosDer ersatzgeschwächte Fußball-Landesligist FC Bargau verliert daheim gegen den FC Frickenhausen mit 0:4 Toren. Seite 24TSB Gmünd feiert TorfestivalDer TSV Heubach II blieb in der Kreisliga B II ohne Chance beim TSB Gmünd, der den Gästen sieben Tore ohne Gegentreffer einschenkte. Seite 26Rupprecht springt SchanzenrekordTopleistungen weiter
  • 181 Leser

Nordwest-Treff netzt fünfmal ein

Fußball, Kreisliga B I: Der FC Alfdorf gewinnt ebenso auswärts überlegen – Pfahlbronn spielt bei Türkgücü 3:3
Nicht nur der FC Nordwest-Treff erzielte beim TSV Waldhausen einen deutlichen Sieg, sondern auch der FC Alfdorf bei den TSF Gschwend. Der FC Durlangen behielt knapp die Oberhand gegen den TSGV Rechberg. weiter
  • 5
  • 424 Leser

TSB Gmünd feiert Torfestival

Fußball, Kreisliga B II: Hohe Siege erzielten der TSB Gmünd, TSV Leinzell und TSV Böbingen II
Ohne Chance blieb der TSV Heubach II beim TSB Gmünd. Sie trennten sich mit einem 7:0. Ähnlich erging es auch dem TV Herlikofen II beim TSV Böbingen II. Die Partie endete 5:2. Aber auch der TSV Leinzell konnte beim DTKSV Heubach einen deutlichen 4:7-Sieg einfahren. weiter
  • 477 Leser

Lindach ohne Startschwierigkeiten

Fußball, Kreisliga A I: Der Aufsteiger beginnt die Saison mit zwei Siegen
Bargau II, Essingen II und der TV Lindach holen aus zwei Spielen zwei Siege und legen damit den Grundstein für eine erfolgreiche Saison. Die Sportfreunde aus Lorch sind vom vorderen Tabellendrittel, das als Saisonziel ausgegeben wurde, weit entfernt. Auch der TSV Großdeinbach ist noch nicht angekommen in der neuen Spielzeit. Die Defensive wackelte in weiter
  • 4
  • 603 Leser

„Waschechter Motocross“

Motorsport: Der 7. Hüttlinger Stoppelcross sprengt alle Erwartungen
Super Wetter, super Strecke, perfekte Organisation: Wer auch nur einen Tropfen Benzin im Blut und dazu ein Herz für den Motorrad-Geländesport hat, war, egal ob als Fahrer oder als Zuschauer, beim 7. Hüttlinger Stoppelcross genau richtig. 150 Fahrer hatten dabei ihren Spaß und lieferten sich in neun Klassen tolle Rennen. weiter

So spielten sie

Wacker Burghausen – VfR Aalen 0:0Wacker: Vollath – Burkhard, Omodiagbe, Cinar, Chaftar – Eberlein – Brucia (54. Senesie), Mokhtari, Thiel (80. Holz) – Glasner, AdlerVfR: Bernhardt (2) – Traut (2), Kister (2), Mössmer (2), Schulz (2) – Hofmann (2,5) – Haller (3; 62. Sauter; 70. Valentini), Leandro (2,5), weiter
  • 355 Leser

Anna Rupprecht siegt mit Schanzenrekord

Skispringen: Topleistungen beim Internationalen Sommerspringen in Degenfeld – Johannes Großkopf überlegener Crosslaufsieger
Die zahlreichen Zuschauer am Sonntagnachmittag bei guten Sprungbedingungen an der Degenfelder Mattenschanze hatten ihr Kommen wahrlich nicht bereut. Wurden sie doch Zeugen eines hochklassigen Wettkampfs mit Rekordteilnehmerfeld und eines neuen Schanzenrekords. weiter

So spielten sie

FC Normannia Gmünd: Huber – Fröhlich, Seskir (34. Ammon), Gmünder, Molinari (45. Wagner), Glück, Catizone, Göhl, Härter, Volk, Welm (80. Pelerin)Tore: 1:0 Ülker (19.), 2:0 Geyer (38.), 3:0 Ülker (65.) weiter
  • 1972 Leser

FCN erwischt einen rabenschwarzen Tag

Fußball, Oberliga: Chancenlos und mit Verletzungspech gehen die Normannen beim Kehler FV mit 0:3 unter
Es gibt Tage an denen gelingt gar nichts. So einen rabenschwarzen Tag hat Fußball-Oberligist FC Normannia beim Kehler FV erwischt. Mit 0:3 Toren, bedingt durch Verletzungen und eine immense Fehlerquote, hatten die Gmünder das Nachsehen. weiter
  • 427 Leser