Artikel-Übersicht vom Sonntag, 04. September 2011

anzeigen

Regional (37)

Wolle färben auf der Burg

Wäschenbeuren. „Wolle färben mit Naturfarben“ heißt ein Workshop am Sonntag, 11. September, von 11 bis 17 Uhr auf der Burg Wäscherschloss. Den Kurs leiten Christina Dieterle und Barbara Gottwik. Teilnahmegebühr: 45 Euro. Interessierte melden sich bis 7. September an. Telefon: (07172) 9152111, E-Mail: post@waescherschloss.de. weiter
  • 336 Leser

Motorradfahrerstirbt bei Unfall auf der B 29

Am Sonntag bei Urbach
Ein 52-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntag gegen 10.45 Uhr bei einem Unfall auf der B 29 auf Höhe Urbach ums Leben gekommen. Die Bundesstraße wurde voll gesperrt. weiter
  • 1089 Leser

Messen der Wallfahrtswoche

Die Pilgermessen in der Wallfahrtswoche auf dem Hohenrechberg beginnen von Montag, 5. September, bis einschließlich Samstag, 10. September, jeweils um 10 Uhr. Bei dieser Messfeier am Samstag gibt es eine Krankensalbung. Kinderwallfahrt ist am Donnerstag, 8. September, um 15 Uhr, Jugendgottesdienst am Samstag, 10. September, um 19.30 Uhr. Die Abschlussmesse weiter
  • 238 Leser

Die Wallfahrtswoche ist eröffnet

Viele Besucher beim feierlichen Gottesdienst auf dem Hohenrechberg mit Pfarrer Stegmaier
Bei Sommerwetter zog es am Sonntag viele auf den Hohenrechberg, denn dort wurde am Morgen feierlich die Wallfahrtswoche mit Pfarrer Klaus Stegmaier eröffnet. Beim Hochamt im Freien spielte die Jugendkapelle des Musikvereins Harmonie Wißgoldingen. weiter
  • 470 Leser
GUTEN MORGEN

Nix Rechts mehr

Wo er steht, wusste er bisher immer, der Kollege. Hatte genau im Blick, was und wer sich rechts von ihm tümmelt, was links. Politisch gesehen und überhaupt. Jetzt gibt er in der Gmünder Tagespost Wandertipps. Recherchiert vor Ort. Bei der Teufelskanzel, am Bargauer Horn oder aber am Falkenberg, wo er auf seiner Wegstrecke links den Möhnhof beschreibt. weiter
  • 5
  • 243 Leser

Unfallflucht in Waldstetten

Waldstetten. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall, der sich am Samstag zwischen 12.30 und 20.15 Uhr in Waldstetten in der Robert-Bosch-Straße auf dem Parkplatz eines Fitness-Centers ereignet hatte. Ein dort abgestellter Ford Kombi war von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt worden. Der Verursacher flüchtete, Hinweise auf ihn liegen bislang nicht weiter
  • 206 Leser

Blut spenden und gewinnen

Waldstetten. Das Waldstetter DRK organisiert am Dienstag, 13. September, zwischen 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Stuifenhalle in der Brunnengasse 30 in Waldstetten einen Blutspendetermin. Zum Dank verlost der DRK-Blutspendedienst bis 23. Oktober unter den Spendern eine Reise für zwei Personen nach New York und Musicaltickets für „Ich war noch weiter
  • 213 Leser

Mit dem Sommer kommt der Müll

Verschmutzungen von öffentlichen Grill- und Wanderparkplätzen sind in diesen Monaten oft zu beobachten
Ein Schwätzchen im Stadtpark, gemütliches Bummeln in der Innenstadt oder Grillen im Grünen. All dies macht in einer sauberen Umgebung noch mehr Spaß. Wenn sich im Sommer aber deutlich mehr Menschen draußen aufhalten, zieht das offenbar unvermeidlich auch mehr Müll in der Umwelt nach sich. weiter
  • 213 Leser

Gärten wie sommerliche Wohnzimmer

16 offene Gartentüren in Wißgoldingen – und viele Tipps und Anregungen
Ein sommerlicher Sonntagnachmittag führte viele Spaziergänger und Gartenliebhaber in die Gärten von Wißgoldingen. Wann sonst darf ein Gartenfan seinen Fuß ungestört in fremde Gärten setzen und wird von den Gartenbesitzern willkommen geheißen? weiter

Schnäppchen und Schlemmermeile

Jede Menge Kulinarik und Angebote gab’s beim 25. Alfdorfer Straßenfest am Wochenende
Das Alfdorfer Straßenfest ist eine feste Größe im Kalender. So strömten am Wochenende tausende Besucher, um sich vom kulinarischen Angebot verwöhnen zu lassen. Vereine zeigten mit großem Engagement, dass es sich in der Oberen Schlossstraße gut verweilen lässt. Am Sonntag hatten die offenen Geschäfte magnetische Wirkung, sie lockten mit Schnäppchen und weiter

„Hier brennt heute die Luft“

Historische Maschinen und Rennautos faszinieren die vielen Besucher des 30. Lanz- Bulldog- und Dampffestivals
Zwei Tage kamen Motorbegeisterte und Oldtimer-Liebhaber am Wochenende beim 30. Lanz-Bulldog- und Dampffestival auf dem Gelände des Bauern- und Technikmuseums in Seifertshofen voll auf ihre Kosten. weiter

Brunch im Bettringer Freibad

Zum Familienbrunch hatte der CDU-Ortsverband Bettringen ins Bettringer Freibad eingeladen. Dort plauderten die Besucher mit dem Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold, dem früheren Bundestagsabgeordneten Dr. Dieter Schulte und mit Ortsvorsteherin Brigitte Weiß über allgemeine politische Themen. (Foto: Tom) weiter
  • 2428 Leser

Kurz und bündig

Endspurt im Hallenbad Das Gmünder Hallenbad ist nach dem Ende der Betriebsferien, die für Sanierungsarbeiten und zur Grundreinigung notwendig waren, ab Montag, 12. September, zu den üblichen Öffnungszeiten wieder geöffnet.In den Europapark Die Jugendabteilung des Ski-Clubs Großdeinbach veranstaltet am Samstag, 17. September, eine Familienausfahrt in weiter
  • 220 Leser
LEBENSFROH

15 Gründe aufzustehen

Den Negativ-Teilnehmerrekord in der JuRe-Sitzung nicht noch einmal brechen V sich bis Mittwoch eine gute Ausrede einfallen lassen V jetzt woanders wohnen V Endspurt in der Freibadsaison genießen V mit dem Rad die Gegend und Seen erkundenden Sonnenbrand auskurieren V nach Heidelberg fahren und da Uni und Stadt anschauen V Schulsachen kaufen V letzte weiter
  • 218 Leser

Wanderung an Rems und Mühlbach

Thomas Kaiser berichtet über Planungsvarianten des Remstal-Radweges zwischen Böbingen und Zimmern
Zum CDU-Sommer 2011 veranstaltete der CDU-Ortsverband Hussenhofen/Hirschmühle/Zimmern eine Sommerwanderung entlang von Rems und Mühlbach in Zimmern und Hussenhofen. Beim Ausklang nutzten viele die Gelegenheit zum Gespräch mit Landtagsmitglied Dr. Stefan Scheffold. weiter
  • 396 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDPeter Vogelmann, Stuifenstraße 1, zum 70. GeburtstagRenate Roedel, Nepperbergstraße 4, zum 71. GeburtstagKurt Feifel, Hintere Schmiedgasse 35, zum 71. GeburtstagManfred Mailänder, Oderstraße 91, Bettringen, zum 71. GeburtstagHermann Lingel, Oberbettringer Straße 132, zum 72. GeburtstagElisabeth Hemminger, Oberbettringer Straße 148, zum weiter
  • 154 Leser

Geisterfahrerin verursacht Unfall

Betrunken auf der B 29
Eine 47-Jährige, die am Sonntag als Geisterfahrerin auf der B 29 zwischen Lorch und Schwäbisch Gmünd unterwegs war, verursachte einen Unfall. weiter
  • 678 Leser

Vortrag: Wie man richtig vererbt

Mit Notar Manfred Maier
„Wie vererbe ich mein Vermögen richtig?“ Das DRK-Mehrgenerationenhaus lädt zu einem Vortrag ein, bei dem es dazu Antworten gibt. weiter
  • 223 Leser

„Wacholderheide geht kaputt“

Keiner kümmert sich mehr um das Landschaftsschutzgebiet „Hohe Wiehre“, das nun zu kippen droht
Die Wacholderheide sei ein freies Stück Landschaft gewesen, mit einer schönen Flora aus Enzianen, Silberdisteln und Wacholderbüschen. Die ehemalige Gauvorsitzende des Schwäbischen Albvereins, Angelika Rieth-Hetzel, ist nach einer Begehung des Gebiets von der Pflege enttäuscht: Die Wacholderheide sei von Haselnussbüschen und Eschen zugewachsen, ihre weiter
  • 288 Leser

Muffins und Pizzen gebacken

Backen und Kochen beim Ferienprogramm der Gemeinde Böbingen
Muffins, Schneckennudeln und Pizza satt: Unter Anleitung von Lena Bart und Jana Turzer wurde beim Böbinger Ferienprogramm fleißig gebacken. weiter
  • 6276 Leser
ZUR PERSON

Morbitzer und Grupp

Heubach. Auf zehn Jahre Betriebszugehörigkeit bei der Raiffeisenbank Rosenstein blickt Yvonne Morbitzer, auf 15 Jahre Holger Grupp.Yvonne Morbitzer trat am 1. September 2001 als Auszubildende in die Raiffeisenbank Rosenstein ein. Im Jahr 2007 schloss sie erfolgreich ihre nebenberufliche Fortbildung zur Fachwirtin Bank-Colleg ab. Seit dem Ende ihrer weiter
  • 253 Leser

Auf den Bachgrund

Heubacher Ferienprogramm am Tumbach
Neun Kinder schauten innerhalb des Heubacher Ferienprogramms mit Elisabeth und Hans H. Rademann vom Gmünder Naturkundeverein dem Tumbach auf den Grund. weiter
  • 210 Leser
IN DIESER WOCHE
Renommierter Bach-InterpretDie diesjährige Ellwanger Orgelakademie eröffnet der niederländische Organist Jacques van Oortmerssen am Montag, 5. September, um 20 Uhr, in der Basilika. Jacques van Oortmerssen bekleidet seit über 30 Jahren eine Professur für Orgel am Konservatorium in Amsterdam und gibt Konzerte auf der ganzen Welt. Im Ellwanger Konzert weiter
  • 440 Leser

Ein Blick auf das Wesen Schubarts

Dem Dichter, Organisten, Komponisten und Journalisten Christian Friedrich Daniel Schubart, der in Aalen auswuchs, hat der Künstler Klaus Bushoff 1994 das Mappenwerk „Heiser ist mein Gesang“ – 13 Portraits – gewidmet. Er habe die Portraitstiche des Dichters aus Marbach besorgt und unterschiedlich collagiert. Der ehemalige Dozent weiter
  • 5
  • 311 Leser

Kosmos Kunstfülle

Werk- und Technikvielfalt von Klaus Bushoff und Gundel SC im Aalener Kunstverein
Fotografie trifft auf Malerei. Collagen auf Buchkunst. Grafik auf Plastik. Die imposante Werk- und Technikvielfalt des Künstlerpaares Klaus Bushoff und Gundel SC ist bis zum 23. Oktober in den Räumen des Aalener Kunstvereins im Alten Rathaus in Aalen zu sehen. weiter
FRISCH GEPRESST
Geschichten, die das Leben schreibtOb es jetzt eine Autobiographie ist, darüber ist sich Olaf Paplowski nicht sicher. Doch wenn er die Zeilen seines Freundes Manfred Ulrich ließt, erkennt er ihn wieder. „Menschleingeschichten“, heißt das Werk von Ulrich, das Paplowski, nach dessen Tod, in einer aufwendigen Prozedur aufgenommen hat.Aufwendig weiter
  • 441 Leser

Großbrand in Waldhausen

150 000 Euro Schaden bei Feuer im Ortskern – zwei Bewohner erleiden leichte Rauchvergiftungen
Zwei Leichtverletzte und 150 000 Euro Schaden forderte der Brand eines Hauses, der am Samstag gegen 10.35 Uhr in Waldhausen in der Remsgartenstraße, ausgebrochen war. Die Lorcher und die Gmünder Feuerwehr löschten den Brand und verhinderten, dass er sich auf Nachbargebäude ausbreiten konnte. Zwei Bewohner erlitten leichte Rauchvergiftungen. weiter

Flaute hemmte den Flug

Aalener Drachenfest hätte sich mehr Wind gewünscht – trotzdem ein faszinierendes Ereignis für die ganze Familie
Das bunte Aalener Drachenfest hat sich als Startschuss für die kommende Drachensaison in der Szene etabliert und lockte in diesem Jahr gut 70 aktive „Drachenflieger“ auf das Gelände bei den Limes-Termen. Darüber hinaus ist es ein wunderschönes Erlebnis speziell für Familien mit Kindern. Leider spielte allerdings in diesem Jahr „das weiter
  • 149 Leser

An jedem Pult ein Meister

Das Bennewitz-Quartett aus Tschechien begeisterte das Publikum bei den Ellwanger Schlosskonzerten
Es war sensationell, was das „Bennewitz-Quartett“ aus Tschechien im Rahmen der Ellwanger Schlosskonzerte am Samstag seiner Thronsaal füllenden Zuhörerschaft bot. Jiri Nemecek und Stapan Jezek, Violinen, Jiri Pinkas, Viola und Stepan Dolezal, Cello, haben sich 1998 in Prag zu einem Streichquartett formiert, das mit international begehrten weiter
  • 498 Leser

Tödlicher Unfall auf der B29

Straße Richtung Waiblingen stundenlang voll gesperrt

Schwäbisch Gmünd/Waiblingen. Tödlicher Unfall gegen 10.45 Uhr auf der B 29: Drei Motorradfahrer fuhren laut Polizei auf der B 29, von Schwäbisch Gmünd kommend, in Richtung Waiblingen. Der vorne fahrende Motorradfahrer, er fuhr mit deutlichem Abstand vorneweg, überholte einen Pkw. Die beiden anderen Kradfahrer fuhren auf

weiter
  • 5
  • 1716 Leser

Wenig Werkzeug und viel Können

Kapellenfest in Zimmern bot am Sonntag Führungen durch den 600 Jahre alten Dachstuhl und eine Ausstellung
„Da gab es noch keine Handkreissäge“, verdeutlichte Zimmermann Konrad Grimm, wie seine Kollegen vor 600 Jahren mit einfachster Ausrüstung Zimmermannskunst auf dem Dachboden der Kapelle in Zimmern verwirklicht hatten. Diese Führung, aber auch die Ausstellung „Zimmern im 19. Jahrhundert“ wurde beim Kapellenfest am Sonntag begeistert weiter

Voller Einsatz in der Sommerhitze

70 Feuerwehrleute nehmen bei der Großübung der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein teil
Unterschiedlicher hätte das Szenario am Samstag bei der Firma Triumph in Heubach nicht sein können: 70 Feuerwehrangehörige der Wehren aus der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein brachten bei einer Alarmübung vollen Einsatz bei sommerlicher Hitze. Wenige Meter daneben genossen die vielen Besucher des Heubacher Freibads das kühle Nass. weiter

Mit fünf Knödeln zum König

Stadl-Party, bayerischer Abend und Blasmusik-Sonntag beim dreitägigen Sommerfest des Musikvereins Leinzell
Fünf Chiliknödel in sieben Minuten – mit diesem Ergebnis wurde Thomas Molnar aus Eschach beim Fest des Musikvereins Leinzell Knödelkönig. Der Wettbewerb lockte beim bayerischen Abend viele Besucher ins Festzelt vor der Kulturhalle. Genau wie am Freitagabend die Stadl-Party und am Sonntag „Blasmusik pur“ beim Familientag. weiter
  • 5
  • 430 Leser

Stadt: „Kritik nicht nachvollziehbar“

Tiefbauamt nimmt Stellung zu Vorwürfen von Stadtrat Stadelmaier an Planungen für Boulevard und Kreisverkehr
Zur Kritik des CDU-Stadtrats Albert Stadelmaier an den Planungen zum Kreisverkehr an der Rektor-Klaus-Brücke und zum neuen Boulevard nimmt das Tiefbauamt der Stadt Gmünd Stellung. weiter
  • 5
  • 487 Leser

Hüllenlos auf dem Gipfel

Nacktwanderer entdecken den Ipf als Ausflugsziel für sich – Polizei und Bürgermeister Bühler wollen einschreiten
Es gibt eine Menge kuriose Hobbies. Unproblematisch, wenn die im stillen Kämmerlein betrieben werden. Nicht ganz so reibungslos ist die Sache, wenn die Natur ins Spiel kommt, wie dies beim Nacktwandern der Fall ist. Seit einiger Zeit haben hüllenlose Wanderfreunde den Ipf für sich entdeckt. weiter

Im Auto eingeklemmt und schwer verletzt

Hüttlingen. Schwer verletzt musste am Sonntag um 5.50 Uhr ein 59-jähriger Mann von der Freiwilligen Feuerwehr Hüttlingen aus seinem Ford befreit werden. Er war laut Polizei auf der Bundesstraße 29 von Hüttlingen in Richtung Westhausen unterwegs, als sein Wagen ca. 800 m hinter Hüttlingen aus bislang unbekannter Ursache

weiter
  • 931 Leser

Bauernhaushaus niedergebrannt, Feuer in Wohnung

Zwei Brände an einem Tag - Ehepapar erleidet Rauchvergiftung - 150.000 Euro Schaden

Lorch/Schwäbisch Gmünd. Gleich zwei Großeinsätze hielten die Feuerwehr Schwäbisch Gmünd am Samstag in Atem.  Zwei Leichtverletzte und einen Schaden in Höhe von ca. 150.000 Euro forderte der Brand eines Wohnhauses, der am Samstag gegen 10.35 Uhr in Lorch ausbrach.

Das Ehepaar, das das Haus bewohnte, wollte gerade

weiter
  • 1111 Leser

Regionalsport (19)

BezirksligaTV Bopfingen — VfB Ellenberg 1:2FV Unterkochen — SG Bettringen 3:5SV Neresheim — TV Heuchlingen 0:1VfL Iggingen — FV Sontheim/Brenz 0:2TSGV Waldstetten — TSV Böbingen 1:2SV Waldhausen — SVH Königsbronn 3:3TSG Nattheim — TSG Hofherrnw.-U. 0:5TSV Heubach — TV Steinheim 3:1 1. SG Bettringen 3  3  0  0  15: weiter
  • 184 Leser
OberligaKehler FV — SSV Ulm 0:0FV Illertissen — SV Spielberg 4:2FC Astoria Walldorf — SSV Reutlingen 6:1SV Bonlanden — FSV Hollenbach 1:2VfR Mannheim — Bahlinger SC 1:1FC Villingen — 1. FC Normannia 4:1FC Nöttingen — SpVgg. Neckarelz 1:3SV Stuttgarter Kickers II — TSG Balingen 3:0 1. SpVgg. Neckarelz 6  5  0  1  10: weiter
  • 161 Leser

Fünf Mal vier Tore oder mehr

Fußball, Kreisliga A I: Lindach und Weiler führen die Tabelle an / Ausschreitungen nach Schlusspfiff in Lindach
Viele Tore bestimmten das sportliche Geschehen am dritten Spieltag der Kreisliga A I. Der TV Herlikofen erzielte zum zweiten Mal in Folge vier Tore oder mehr und kassierte kein Gegentor. An der Tabellenspitze mit je einem Punkt mehr rangieren der TV Weiler und der TV Lindach, der in der Partie gegen den Mitaufsteiger Göggingen einen Punkt holt. Tumulte weiter
  • 834 Leser

„Müssen den Kopf wieder hochkriegen“

Stimmen zum Spiel
Martin Braun (Trainer Villingen): „Das Ergebnis ist mit 4:1 sicherlich zu hoch ausgefallen. Die Gmünder Normannia ist eine gute Mannschaft, die dringend ein Erfolgserlebnis braucht um ihren Lauf zu Korrigieren. Vielleicht gelingt ihnen ja dies schon bei ihrem nächsten Spiel am Dienstag im Pokal.“Dieter Märkle (Trainer FC Normannia Gmünd):„Es weiter
  • 322 Leser

Starke 45 Minuten sind zu wenig

Fußball, Oberliga: FC Normannia Gmünd verliert trotz guter erster Halbzeit mit 1:4 in Villingen
Auch das dritte Spiel in Folge ging für die Gmünder Kicker ohne ein Erfolgserlebnis zu Ende. Mit einem 1:4 mussten die Mannen um Kapitän Molinari die Heimreise aus Villingen antreten. Dabei zeigten die Normannen besonders in der ersten Halbzeit guten Fußball. weiter
  • 445 Leser

DTKSV bekommt erneut Packung

Fußball, Kreisliga B II: Der VFL Iggingen gewinnt gegen Heubach mit 9:0 – Auch der TSV Leinzell feiert Schützenfest
Nicht nur beim VfL Iggingen wurde gleich mehrfach gejubelt, sondern auch beim TSV Leinzell: 6:1 hieß es am Ende gegen den TSV Böbingen II. Spannend war es bei der Partie TSV Ruppertshofen gegen den FC Eschach. Zudem gewann der SV Lautern gegen den TV Heuchlingen II. weiter
  • 531 Leser

FCN im Pokalmatch gegen VfR II

Fußball, WFV-Pokal
Verbandsliga gegen Oberliga. Die Favoritenrolle in der WFV-Achtelfinalpartie zwischen dem VfR Aalen II und der Gmünder Normannia am Dienstag ist keinesfalls so klar wie es die Ligazuhörigkeit der Teams aussagt. weiter
  • 320 Leser

Fünf erzielte Tore reichen nicht zum Sieg

Fußball, Kreisliga B III
DJK SV Aalen und DJK SG Wasseralfingen bleiben in der Kreisliga B III weiter ungeschlagen und liegen auf den Plätzen eins und zwei. Untergröningen holt nur einen Punkt gegen den SV Jagstzell und ist nun 14. in der Tabelle.Der FV Hohenstadt war spielfrei und liegt nun auf dem neunten Rang.SV Jagstzell – Untergröningen 5:5 (4:3)Die Heimelf geriet weiter
  • 288 Leser

Waldstetten hat Grund zum Jubeln

Fußball, Kreisliga B I: TSF Gschwend kassiert 1:8-Klatsche – SG Bettringen II gewinnt Derby gegen NW-Treff
Viele Tore gab es nicht nur in Waldstetten. Auch für Frickenhofen gegen Stella Italia gab es ein Torfestival. Sie gewannen auswärts mit 1:6. Der bisherige Tabellenführer FC Durlangen kann dagegen nur ein Unentschieden bei den SF Lorch II holen. weiter
  • 456 Leser

SGB ballert sich an die Spitze

Fußball, Bezirksliga: Bettringer Ausbeute bleibt makellos - Aufsteiger mischen ungeschlagen oben mit
Die Auftaktbilanz ist makellos: Drei Spiele, drei Siege und mit 15 die meisten erzielten Treffer. Mit dem 5:3-Sieg beim FV 08 Unterkochen ballerte sich die SG Bettringen als einziges Team mit weißer Weste an die Tabellenspitze. Dahinter folgen mit dem SVH Königsbronn (3:3 in Waldhausen), der TSG Hofherrnweiler (5:0 in Nattheim und dem VfB Ellenberg weiter
  • 1295 Leser

Andreas Hönick unerreicht

Schach: Der Gmünder Oberligaspieler gewinnt Gmünder Freiluft-Blitzserie
Erwartungsgemäß gewann der Gmünder Oberligaspieler Andreas Hönick die Gesamtwertung der Freiluft-Blitz-Turnierserie der Schachgemeinschaft Gmünd 1872, dessen Finale auf dem Gmünder Marktplatz ausgetragen wurde. weiter
  • 5
  • 233 Leser

FCB verschenkt wertvollen Punkt

Fußball, Landesliga: Bargau verliert 2:4 gegen Ebersbach – Trainer Butrej: „Mit so einer Leistung nichts zu erben.“
Zwei kapitale Schnitzer in der Endphase der Partie kosteten den FC Bargau beim SV Ebersbach einen schon sicher geglaubten Punktgewinn. Am Ende hieß es 4:2 für den Gast aus Ebersbach. weiter
  • 5
  • 382 Leser

Kreismeistertitel bleiben bei der RFG Neuler

Reiten, Kreismeisterschaften: Spannende Titelkämpfe bei der Reit- und Fahrsportgruppe Neuler – Daniel Kinzler gewinnt mit Timo und Meggi
Dressurreiten, Voltigiereinlagen, Pferdefußball und spannende Titelkämpfe gab es bei den Kreismeisteschaften im Gespannfahren in Neuler. Dabei blieben zahlreiche Titel bei der Reit- und Fahrsportgruppe Neuler. weiter
  • 230 Leser

Von Gmünd nach Las Vegas

Volleyball: Ü50-Nationalmannschaft bereitete sich in Straßdorf auf den Global Cup vor / Abschlusstest gegen DJK
Gerty Roos coacht die DJK Gmünd II und spielt selbst seit diesem Jahr bei der Ü-50-Nationalmannschaft mit. Mehrere harte Trainingseinheiten hat die Ü-50-Nationalmannschaft seit Freitag absolviert. Das abschließende Testspiel gegen das Oberligateam der DJK Gmünd II gewann das Nationalteam 3:2. weiter

Bundesligaprofi und Student

Tagespost-Fußballtalk mit Dominik Kaiser (TSG Hoffenheim), Andreas Hofmann (VfR Aalen) und Simon Köpf von den Stuttgarter Kickers
Fußball in der Region, die Situation bei den eigenen Vereinen, der Blick in die Bundesliga und zur Nationalmannschaft waren die Themen beim „Tagespost-Fußballtalk“ im „Squash & Fit“ in Waldstetten, der von GT-Sportchef Werner Röhrich moderiert wurde. weiter

Leserbeiträge (4)

„Schluss mit dem Euro-Wahnsinn“

Zur Euro-Krise und der Europäischen Union:Es wird immer bizarrer: Frau Merkel und Herr Schäuble sind beide völlig mit der ausufernden Euro-Katastrophe überfordert. Nun rächt sich bitter, dass man jahrzehntelang ungeniert Schulden aufgehäuft hat.Die wirtschafts- und währungspolitische Lösungskompetenz zur Beilegung der Euro-Krise wäre wohl vorhanden; weiter
  • 5
  • 1572 Leser

Die Privatisierung ist umstritten

Zum Artikel über Neustart gGmbH vom 31. August / Bewährungshilfe:Die Privatisierung der Bewährungshilfe ist in Fachkreisen sehr umstritten, weil hoheitliche Aufgaben eigentlich nicht in private Hände abgegeben werden sollten.Am 19. Juli 2010 hat der Landesrechnungshof Baden-Württemberg zudem festgestellt, dass durch die Privatisierung keine 10 bis 15 weiter
  • 5
  • 1416 Leser

Grundsteuererhöhung gibt falsches Signal

Zur Erhöhung der Grunderwerbsteuer:Die Grün-Rote Koalition in Stuttgart hat die Erhöhung der Grunderwerbsteuer um 1,5 Prozent auf 5 Prozent ab 1. Oktober 2011 beschlossen. Damit werden die Bemühungen vor allen Dingen auch der Grünen, den Flächenverbrauch einzudämmen und die Innenentwicklung zu forcieren ad absurdum geführt. Wo bleibt die ökologische weiter
  • 5
  • 1549 Leser

Vom Raffgierkapitalismus zu mehr Menschlichkeit

Zu: Lob für Armut und Kampf und Krampf:Die DDR war sicher auf manchen Gebieten ein Unrechtsstaat, jedoch nicht nur sie. Unsere Rechsstaaten haben es schon lange nötig, zu überprüfen, was bei ihnen eines Rechtsstaates nicht würdig ist. Die Bürger der DDR sind durch den von Hitlerdeutschland entfachten Zweiten Weltkrieg unter Sowjetrussische Besatzung weiter