Artikel-Übersicht vom Sonntag, 02. Oktober 2011

anzeigen

Regional (7)

So bunt kann Leben sein

Evangelisches Gemeindefest in Unterkochen Motto: „Zusammenhalten"

Aalen-Unterkochen. Zusammen spielen, zusammen Mittagessen und Kaffe trinken und zusammen ganz locker und fröhlich Gottesdienst feiern. Mit Spiel und Gesang. Von den kleinsten Kindergarten-Kindern bis hin zu den Senioren sind alle integriert. „So bunt kann Leben sein", sagt Pfarrer Friedrich Stotzka am Erntedanktag, als die Kleinsten vom Kindergarten

weiter

"Geteilte Arbeit ist doppelter Ertrag"

Investitur: Die Pfarrstelle in Bopfingen-Oberdorf teilt sich das Pfarrer-Ehepaar Anne und Stephan Stiegele

Bopfingen-Oberdorf. Die Pfarrstelle der Kirchengemeinde Oberdorf teilen sich ab sofort Pfarrer Stephan Stiegele und die seitherige Pfarrerin Anne Stiegle je zur Hälfte. Bei der Investitur am Sonntag wurde Pfarrer Stephan Stiegele von Dekan Ralf Drescher in seinem neuen Amt verpflichtet. Seit nunmehr dreieinhalb Jahren lebt das Ehepaar Anne und

weiter

Gefährlicher Unfug mit Laserstrahlen

Piloten eines Verkehrsflugzeuges und Besatzung eines Rettungshubschraubers geblendet

Stuttgart-Mitte/Giengen. Von einem Laserstrahl fokussiert wurde am Samstagabend die Besatzung eines Rettungshubschraubers. Kurze Zeit später ereignete sich ein ähnlicher Vorafll in Giengen. Da traf es die Piloten eines Verkehrsflugzeugs.Gegen 19.25 Uhr befand sich der Rettungshubschrauber Christoph 51 imLandeanflug auf das Katharinenhospital,

weiter
  • 1583 Leser

Kiesewetter neuer Vizechef der CDU-Nordwürttemberg

"CDU auf dem Land muss sich abheben von der großstadtverliebten grün-roten Landesregierung"

Ostalbkreis/Wolpertshausen. Roderich Kiesewetter ist neuer stellvertretender Bezirkschef der CDU Nordwürttemberg. Die 326 Delegierten wählten Kiesewetter beim CDU-Bezirksparteitag in Wolpertshausen am Samstag zum Stellvertreter des neuen CDU-Bezirksvorsitzenden Steffen Bilger, MdB.

Kiesewetter erklärte in seiner Vorstellungsrede, er wolle

weiter
  • 4
  • 742 Leser

Vom Balkon gestürzt und schwer verletzt

Ellwangen. Am Samstagabend hatte sich in der Goldrainstraße ein 60-jähriger Mann aus seiner Wohnung im zweiten Stock ausgesperrt. Deshalb klingelte er bei dem Bewohner der darunter liegenden Wohnung. Er stieg dann auf das Balkongeländer im ersten Stock, um auf seinen Balkon eine Etage höher zu klettern. Dabei passierte das Unglück:

weiter
  • 1004 Leser

Top-Tipps für Tagestrips

Für das Super-Sonnen-Wochenende 19 Ausflugstipps aus unseren Redaktionen
Der Sommer legt sich bei seiner Abschiedsvorstellung an diesem verlängerten Wochenende noch einmal mächtig ins Zeug. Wir haben deshalb in unseren Redaktionen 19 ganz persönliche Tipps für Tagesausflüge gesammelt und hier zusammengestellt. weiter

Leises Drama, laute Botschaft

Theater der Stadt Aalen: Gelungene und stimmungsvolle Bühnenfassung von T.C. Boyles Kurzgeschichte „In der Zone"
Es ist ein leises Drama mit einer umso lauteren Botschaft. Katharina Kreuzhage, Intendantin des Theaters der Stadt Aalen, bringt T.C. Boyles Kurzgeschichte „In der Zone" auf die Bühne. Feinsinnig und in einem beeindruckend aufwendigen Bühnenbild erzählt sie von der Unfassbarkeit atomarer Verseuchung. Es ist die zweite Uraufführung des amerikanischen weiter
  • 873 Leser

Regionalsport (7)

Durlangen mit Schützenfest

Fußball, Kreisliga B I: Waldhausen setzt sich mit einem 2:0-Sieg an die Spitze
Spitzenreiter Waldhausen tat sich bei Türkgücü sehr schwer, konnte aber dennoch siegen. Durlangen veranstaltete bei Stella Italia ein Schützenfest und zieht damit an Hintersteinenberg vorbei. weiter
  • 4
  • 480 Leser

Deinbach kann doch noch siegen

Fußball, Kreisliga A I: Beide Spitzenteams mit Auswärtsniederlage – Herlikofen auf einen Punkt herangerückt
Der TSV Mutlangen und der TSV Essingen II stehen nach dem achten Spieltag der Kreisliga A I immer noch punktgleich an der Spitze und verdanken dies ihrem Polster von vier Punkten, das jetzt auf einen Punkt geschmolzen ist. Dicht im Nacken sitzen die siegreichen TV Herlikofen und TV Weiler. Der TSV Großdeinbach kann nach dem ersten Dreier der Saison weiter
  • 4
  • 595 Leser

Aufsteiger setzen Ausrufezeichen

Fußball, Bezirksliga: SV Neresheim erkämpft sich ein 4:4 gegen Waldstetten – Iggingen und Königsbronn kantern
Drei der vier Aufsteiger setzten ein Ausrufezeichen. Der SV Neresheim bog gegen den Tabellenzweiten TSGV Waldstetten einen 1:4-Rückstand in ein 4:4-Unentschieden um. Iggingen (8:3-Schützenfest in Bopfingen) und Königsbronn (4:1-Kantersieg gegen Bettringen) präsentierten sich auch in Torlaune. Der vierte Neue Ellenberg verlor mit 1:2 in Unterkochen. weiter
  • 549 Leser

TSB Gmünd bleibt an der Spitze

Fußball, Kreisliga B II: Der TSB verteidigt im Spitzenspiel gegen Eschach Platz eins
Der TSB Gmünd behält auch nach dem Spitzenspiel in Eschach seine weiße Weste und kann sich auf Torjäger Lewandowski verlassen. Verfolger Hussenhofen bleibt jedoch mit einem Kantersieg dran. weiter
  • 525 Leser

Wieder gut gemacht

Ringen, Bundesliga Ost: KSV Aalen besiegt Untergriesbach mit 27:8
Ringer-Bundesligist KSV Aalen hat erfolgreich Wiedergutmachung geleistet: Im Heimkampf am Sonntagabend besiegte der KSV das Team aus Untergriesbach mit 27:8. Vor einer Woche hatte der KSV nach schwacher Leistung zuhause mit 16:18 gegen Luftfahrt Berlin verloren. weiter
  • 5455 Leser

So spielten sie

FC Normannia – Neckarelz 1:1 (1:1)FCN: Huber – Wagner (82. Göhl), Fröhlich, Molner, Glück – Krätschmer, Catizone, Welm (72. Seskir), Gmünder – Akin (46. Volk), Molinari.SpVgg: Wagner – M. Throm, Waldecker, Schäfer (82. Rechner),Beyazal (41. Lunzer), Kiermeier, H. Throm, Schwind, Schäfer, Bindnagel, Schneckenberger.Tore: weiter
  • 115 Leser

Schlüsselszene ohne Folgen

Fußball, Oberliga: FC Normannia Gmünd holt gegen den Tabellenzweiten Neckarelz ein verdientes 1:1
70 Minuten lang spielte der FC Normannia mit dem Tabellenzweiten Neckarelz auf Augenhöhe, phasenweise waren die Gmünder sogar das bessere Team. Doch nachdem Ertac Seskir die Rote Karte gesehen hatte, musste die Normannia noch um das 1:1 zittern. Mit Einsatz und Glück sicherte sich die Normannia die verdiente Punkteteilung. weiter
  • 5
  • 560 Leser