Artikel-Übersicht vom Samstag, 08. Oktober 2011

anzeigen

Regional (22)

Tütenweise Winterjacken gespendet

Viele Bürger geben warme Kleidung und Wörterbücher für die Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft ab
Mit großen Kartons und Tüten voll mit Anoraks, Wintermänteln, Strickjacken und anderen warmen Sachen kamen am Samstag Vormittag viele Bürger ins Rathaus. Der Aufruf von Landrat Klaus Pavel und Oberbürgermeister Richard Arnold, für die Flüchtlinge in der Gemeinschaftsunterkunft auf dem Hardt zu spenden, fand Gehör und Spendenbereitschaft. weiter

Weitere Spenden in der Gemeinschaftsunterkunft willkommen

Wer den Termin am Samstag verpasst hat und noch Winterkleidung oder Wörterbücher für die Menschen in der Gemeinschaftsunterkunft abgeben will, kann dies gerne tun: direkt in der Unterkunft, die rund um die Uhr geöffnet ist. Sie befindet sich in der ehemaligen Hardtkaserne in der Oberbettringer Straße 176. Auskünfte gibt’s telefonisch unter der weiter
  • 173 Leser

Junger Fahrer lebensgefährlich verletzt

Unfall am Samstagnachmittag zwischen Essingen und Lauterburg

Essingen/Lauterburg. Ein 18-jähriger Fahranfänger hat sich bei einem Unfall am Samstagnachmittag kurz vor 16 Uhr lebensgefährlich verletzt. Ersten Polizeiinformationen zufolge kam er alleinbeteiligt von der Landesstraße zwischen Essingen und Lauterburg ab und prallte gegen einen Baum. Er wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und

weiter

Durch Hecke geschanzt - Bagger muss kommen

Spektakulärer Unfall am Samstagmorgen in Neresheim

Neresheim. Auf regennasser Fahrbahn kam am Samstagmorgen, kurz vor 7 Uhr, ein 34-jähriger Fahrer eines Kleintransporters von der Straße ab. Er war auf der B466 aus Richtung Ortsmitte kommend in Richtung Nördlingen unterwegs. In einer Linkskurve rutschte er nach rechts, schanzte durch eine Hecke, durchbrach einen Gartenzaun und kam auf

weiter
  • 5
  • 1328 Leser

"Wir wollen zeigen, dass wir es können"

Landesparteitag der Grünen in Aalen startet mit fulminanter Rede von Ministerpräsident Winfried Kretschmann

Bündnis 90 / Die Grünen halten am Samstag und Sonntag ihren ersten Landesparteitag nach dem Erfog bei der Landtagswahl im März in der Aalener Stadthalle ab. Erster Höhepunkt war eine umjubelte Rede von Ministerpräsident Winfried Kretschmann kurz nach der Eröffnung.

weiter

Proppenvolle Kinderuni an der Hochschule

Über die Faszination der Werkstoffe

Aalen. Am Samstag war die Aula der Hochschule Aalen bis zum letzten Sitzplatz gefüllt. Die Kinder-Uni von Hochschulrektor Prof. Gerhard Schneider rund um die Faszination der Werkstoffe stand auf dem Vorlesungsplan. Um alle Kinder und Eltern unterzubringen mussten sogar extra Stühle herbeigeschafft werden. Schneider zeigte und erklärte

weiter

Das verrückte Spiel um die Wissenschaft

Humorvolle Premiere von „Die Physiker“ im Theater auf der Aal
Das „Theater ohne Aufsicht“ der Spiel & Theaterwerkstatt spielt verrückt. Welches Stück würde sich besser dafür eignen als Friedrich Dürrenmatts Komödie „Die Physiker“? Am Freitagabend war Premiere im Theater auf der Aal. Die Schauspieler und Regisseurin Dinah Politiki heimsten nach kurzweiligen zwei Stunden einen verdienten, dicken Applaus für weiter

Zwei Verletzte bei Zimmerbrand

Bei einem Zimmerbrand in Schwäbisch Gmünd in der Werrenwiesenstraße sind am Freitagabend zwei Menschen verletzt worden. Sie wurden mit dem Verdacht auf eine Rauchvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert, wurden aber wenig später wieder entlassen. „Die Küche stand im Vollbrand. Die übrige Wohnung wurde durch Rauch und Hitze massiv beschädigt. weiter
  • 5
  • 685 Leser

Gegen einen Baum geprallt

Böbingen. Ein 27-jähriger BMW-Fahrer ist am Freitag um 15.17 Uhr auf der L 1162 zwischen Böbingen und Heubach aus ungeklärter Ursache in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, teilt die Polizei mit. Er überfuhr dabei einen Leitpfosten und prallte anschließend gegen einen Baum. An seinem Auto entstand ein Sachschaden in Höhe weiter
  • 526 Leser

Lieferwagen auf A7 ins Schleudern geraten

Aalen/Oberkochen. Am Freitagabend, gegen 18.15 Uhr, wollte ein 47-Jähriger mit seinem Lieferwagen an der Anschlussstelle Oberkochen in die A 7 in Richtung Kempten einfahren. Dabei kam er ins Schleudern und dann nach rechts von der Fahrbahn ab. An der Böschung kippte der Lieferwagen um. Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstanden 10.000 Euro

weiter
  • 9402 Leser

Mofa gestohlen - Zeugen gesucht

Aalen. Am Freitag, in der Zeit zwischen 18 und 20 Uhr, hat ein bislang unbekannter Täter, das unverschlossene Mofa, welches in der Spitalstraße vor Gebäude fünf abgestellt war, gestohlen. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Aalen, Tel. (07361) 5240, entgegen.

weiter
Am Samstagmorgen auf der Himmlinger Steige

Auto überschlägt sich

Aalen. Aufgrund eines Fahrfehlers hat sich am Samstag, gegen 5.42 Uhr, auf der Himmlinger Steige ein Auto überschlagen. Ein 19-jähriger Autofahrer war auf der Himmlinger Steige in Fahrtrichtung Aalen unterwegs. Am Ende einer scharfen Rechtskurve kam er aufgrund Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab und überschlug sich, teilt die Polizei mit.

weiter
  • 1156 Leser
Zum 30. Mal zwischen Überkochen und Königsbronn:

Kommunalpolitischer Gedankenaustausch

Das diesjährige kommunalpolitische Treffen zwischen den Gemeinderäten aus Oberkochen und Königsbronnen stand unter einem besonderen Vorzeichen, schließlich besteht dieser Erfahrungsaustausch nun schon seit drei Jahrzehnten. Auf dem Besichtigungsprogramm in Königsbronn standen der Besuch des Kannenmuseums und der in der Restauration

weiter
  • 659 Leser

Zwei Verletzte bei Zimmerbrand

Bei einem Zimmerbrand in Schwäbisch Gmünd in der Werrenwiesenstraße sind am Freitagabend zwei Menschen verletzt worden. Sie wurden mit dem Verdacht auf eine Rauchvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert, wurden aber wenig später wieder entlassen. „Wir konnten den Brand auf den Dachvorsprung begrenzen“, sagte Feuerwehrkommandant Bernd Straile weiter

Mit Papst Benedikt XVI. heilige Messe gefeiert

Mit einem voll besetzten Bus machten sich auch Gläubige der Seelsorgeeinheit „Unterm Hohenrechberg“ zusammen mit einigen Teilnehmern aus anderen, umliegenden Seelsorgeeinheiten auf den Weg nach Freiburg, um dort den Papst zu sehen. Voll Vorfreude auf die Eucharistiefeier mit Benedikt XVI. startete die Pilgergruppe, die von Pfarrer Ernst-Christof weiter
  • 120 Leser

Nachfrage in allen Bereichen

Absolventen am Stauferklinikum in Mutlangen im Bereich Krankenpflege
Am Stauferklinikum endete für 19 Auszubildende mit dem mündlichen Teil der staatlichen Abschlussprüfung die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin oder zum Gesundheits- und Krankenpfleger. weiter
  • 811 Leser

Spende für „Wir machen mobil“

Der Bauverein Schwäbisch Gmünd nahm seine Mitgliederversammlung zum Anlass, sich für die schon zur Tradition gewordene Gastfreundschaft des Seniorenzentrums St. Anna mit einer Spende für den Behindertenbus „Wir machen mobil“ zu bedanken. Der Bus bietet acht Personen mit eingeschränkter Gehfähigkeit oder bis zu drei Rollstuhlfahrern Gelegenheit, weiter
  • 138 Leser

Kirchenchor singt Mendelssohn

Schwäbisch Gmünd-Rechber. In einem großen Konzertabend widmet sich der Kirchenchor Rechberg am Sonntag, 9. Oktober, dem Komponisten Felix Mendelssohn-Bartholdy. Hauptwerk ist dessen Hymnus „Lauda Sion Salvatorem“, vertont 1846 im Auftrag des Lütticher Bischofs zum 600jährigen Jubiläum des 1246 nach einer Vision der Juliane von Lüttich ins weiter

Gerstner-Preis für Steinbauer

Hochschule für Gestaltung verleiht erstmals Auszeichnung für Grundlagensemester
Johannes Steinbauer ist der erste Karl-Gerstner-Preisträger an der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd. Diese Auszeichnung wird für eine herausragende Studienleistung in den gestalterischen Grundlagen vergeben. Sie ist mit 500 Euro dotiert und wude am Freitag mit einem Festakt überreicht. weiter
  • 229 Leser

Frühzeitig buchen ist wichtig

Wer rechtzeitig vorbestellt, bekommt auf jeden Fall die gewünschten Räumlichkeiten
Alle Jahre wieder: Zwar dauert es noch eine Weile bis das Weihnachtsfest die Menschen „überrascht“, doch sollten alle bereits jetzt beginnen, sich Gedanken zu machen, was bis zum Fest zu erledigen ist. Denn meistens steht die besinnliche Zeit dann doch wieder „plötzlich“ vor der Tür. Geschenke müssen noch nicht gekauft werden, weiter

Börse für Kinderbedarf

Alfdorf. Am Samstag, 8. Oktober, findet in der Neuen Halle wieder die Kinderbedarfsbörse statt. Von 13.30 bis 15.30 Uhr wird dort Vieles für Kinder und Babies angeboten. Außerdem gibt es Kuchen, Kaffeee und Waffeln. Veranstaltet wird die Kinderbedarfsbörse vom evangelischen Kindergarten Arche Noah und der Mutter-Kind-Gruppe. weiter
  • 4381 Leser

Regionalsport (5)

KSV setzt sich durch

Ringen, Bundesliga: Aalen schlägt Luckenwalde

Die Bundesligaringer des KSV Aalen kehren mit einem Sieg im Gepäck von der Auswärtspartie beim 1. Luckenwalder SC zurück, der sich dem KSV Aalen 05 mit 16:19 geschlagen geben musste. Sechs der zehn Kämpfe entschieden die Aalener Ringer für sich. Damit bleibt der KSV vorne dabei in der Bundesliga. Aktuell ist man Zweiter hinter

weiter
  • 4992 Leser

Klarer TVW-Erfolg

Kunstturnen, 2. Bundesliga: Wetzgau fertigt Herbolzheim ab

Beim TV Herbolzheim haben sich die Kunstturner des TV Wetzgau in der 2. Bundesliga einen deutlichen Sieg gesichert. Mit einem Score von 58:10 und 12:0 Gerätepunkten ließ der TVW dem Gastgeber keine Chance.

weiter
  • 5
  • 4361 Leser

FCB schlägt FCD

Fußball, Landesliga: Bargau mit 2:1-Heimsieg über Donzdorf

Der FC Bargau sicherte sich im Aufeinandertreffen mit dem FC Donzdorf einen 2:1-Erfolg und zieht damit in der Landesligatabelle nach Punkten mit dem Gegner gleich.

weiter
  • 4
  • 4875 Leser

SFD ziehen den Kürzeren

Fußball, Landesliga: Dorfmerkingen verliert in Regglisweiler mit 0:2

Letzte Saison hatten sich beide Hoffnungen auf den Titel gemacht, die Dorfmerkinger entschieden den Kampf um den Relegationsplatz letztlich für sich, Regglisweiler musste die Segel streichen. Mit den Aufstieg hat es bei den Härtsfeldern bekanntlich nicht geklappt, daher kam es nun zum erneuten Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften. Und

weiter
  • 941 Leser

Sieg und Niederlage

Fußball, Verbandsliga: Aalen II gewinnt, Essingen verliert

Die neunte Niederlage im zehnten Spiel setzte es für den TSV Essingen in der Verbandsliga beim Gastsspiel beim VfB Neckarrems. Mit 0:2 zog die Elf von Edgar Schmitt erneut den Kürzeren - der ehemalige Drittligatrainer wartet damit immer noch auf den ersten Punktgewinn mit Essingen.

Besser machte es Lokalrivale VfR Aalen II. Mit 2:0 behielt

weiter
  • 1038 Leser

Überregional (90)

'Das ist Rosinenpickerei'

Die Generalsekretärin der Südwest-FDP, Gabriele Heise, hat der SPD in der ENBW-Diskussion Populismus vorgeworfen. Heise sagte gestern in Stuttgart, auf der einen Seite wolle die SPD an der Beteiligung an der Energie Baden-Württemberg (ENBW) festhalten und zugleich Schadenersatzansprüche gegen den damaligen Ministerpräsidenten Stefan Mappus (CDU) prüfen. weiter
  • 314 Leser

'Ich freue mich auf ein Wiedersehen'

20 Jahre ist Roy Black schon tot. Während bei vielen die Erinnerung an den Schlagersänger und Schauspieler längst verblasst ist, halten ihn andere immer noch in Ehren. Im Internet haben sie dem Star nach seinem frühen Tod virtuelle Denkmäler errichtet wie etwa im Roy-Black-Gedenkbuch bei promigrab.de. 'Roy, dich kann man einfach nicht vergessen! Du weiter
  • 399 Leser

'Mein Ziel bleibt die EM'

Stuttgarts Serdar Tasci hat die Entscheidung für Deutschland nie bereut
Serdar Tasci, in Esslingen geboren, hat türkische Vorfahren. Der Fußball-Profi des VfB Stuttgart wurde für das Spiel gegen die Türkei nicht nominiert. Trotzdem hofft der 14-fache DFB-Nationalspieler auf die EM. weiter
  • 284 Leser

Akt der Solidarität

Formel-1-Piloten fühlen mit den leidgeplagten Japanern
Sebastian Vettel und Co. bringen ein halbes Jahr nach dem Atomunglück von Fukushima ein Stück Normalität zurück nach Japan. Der Sport dient der Bevölkerung dabei als willkommene Abwechslung. weiter
  • 304 Leser

Antrag der Bahn auf Weiterbau

Die Deutsche Bahn will trotz des laufenden Gerichtsverfahrens weiter am Grundwassermanagement für Stuttgart 21 arbeiten. Am Freitag habe das Unternehmen deshalb einen Antrag beim Eisenbahnbundesamt gestellt, sagte eine Sprecherin. Dieser richtet sich gegen die tags zuvor vom Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg getroffene Entscheidung, bis zum Ende weiter
  • 271 Leser

Anzeigen gegen Spitze der Colonia Dignidad

Deutscher soll sich wegen Mordes verantworten
Gegen ein ehemaliges Führungsmitglied der 'Colonia Dignidad' liegen Anzeigen vor. Hartmut Hopp soll sich in der Nähe von Krefeld aufhalten. weiter
  • 302 Leser

Arjen Robben unterm Messer

Das Leiden des Bayern-Stars geht weiter
Arjen Robbens unendliche Verletzungsgeschichte geht weiter. Gestern wurde der Flügelflitzer des FC Bayern München an der Leiste operiert. weiter
  • 344 Leser

Auf einen Blick vom 8. Oktober

FUSSBALL TESTSPIELE VfR Aalen - 1899 Hoffenheim 2:4 (0:3) SG Schorndorf - VfB Stuttgart 0:16 (0:6) TuS Koblenz - 1. FC Kaiserslautern 1:2 (0:1) Mönchengladbach - KAA Gent 3:1 (2:0) REGIONALLIGA Süd, 12. Spieltag 1860 München II - Karlsruher SC II 1:1 (0:0) Tore: 1:0 Willsch (48.), 1:1 Stoll (83.). - Z.: 480. Tabellenspitze 1Großaspach 1182125:1126 2Karlsruher weiter
  • 319 Leser

Augen zu und durch

Interne Kritik an CDU-Kurs nach ENBW-Urteil - Stächele weiter unter Druck
Grüne und SPD lassen nicht locker: Landtagspräsident Willi Stächele soll seinen Stuhl räumen, weil er als Minister das Parlament missachtet hat. Noch wollen er und seine CDU aber dem Druck standhalten. weiter
  • 347 Leser

Ausrutscher im Training

Für Sebastian Vettel lief das freie Training für den Großen Preis von Japan in Suzuka nicht ganz nach Wunsch. Nach einem leichten Ausrutscher am Vormittag belegte der Heppenheimer hinter McLaren-Pilot Jenson Button und Fernando Alonso im Ferrari in der Tageswertung den dritten Rang. Dem Heppenheimer genügt ein Punkt in den restlichen fünf Saisonrennen, weiter
  • 1160 Leser

Bahnchaos in Frankreich wegen Spontan-Streiks

Nach einem Messerangriff auf einen Schaffner haben gestern spontane Streiks den Zugverkehr in Frankreich massiv beeinträchtigt. Nach Angaben der Staatsbahn SNCF fielen zahlreiche Züge aus. Der Zustand des Schaffners, den am Vortag ein möglicherweise geistesgestörter Reisender mit acht Messerstichen verletzt hatte, wurde als 'ernst, aber stabil' beschrieben. weiter
  • 349 Leser

Behörden lassen Bombenbauer ausreisen

Einem islamistischen Bombenbauer soll trotz Terrorverdachts deutscher Behörden die Ausreise von Frankfurt in ein pakistanisches Terrorcamp gelungen sein. Der 24-jährige Deutsch-Afghane habe einen Anschlag in Frankfurt verüben wollen, berichteten die 'Frankfurter Allgemeine Zeitung' und die 'Bild'-Zeitung. Bei einer versehentlichen Explosion während weiter
  • 252 Leser

CSU in Euro-Frage auf Gegenkurs zu Schwesterpartei

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat chronische Euro-Schuldensünder dazu aufgerufen, ihre Haushalte in Ordnung zu bringen: 'Solidarität und Hausaufgaben erledigen, das sind zwei Seiten ein und derselben Medaille', sagte sie gestern in einer Rede vor dem CSU-Parteitag. Die Delegierten hatten unmittelbar vor Merkels Eintreffen einen Leitantrag zur weiter
  • 288 Leser

Das Geheimnis bleibt

Ex-Verfassungsschützer hält sich im RAF-Prozess bedeckt
Stefan Wisniewski soll 1977 Generalbundesanwalt Siegfried Buback erschossen haben. Das sagte der ehemalige Verfassungsschützer Winfried Ridder im Stuttgarter RAF-Prozess. Die Quelle bleibt weiter geheim. weiter
  • 330 Leser

Das Geschäft mit der Lust

Franka Potente als Beate Uhse im Kampf um das Recht auf sexuelle Befreiung
Ihr Name steht für schmuddelige Erotikshops und Pornografie: Beate Uhse. Der TV-Film 'Beate Uhse - Das Recht auf Liebe' zeigt die Unternehmerin jedoch vor allem als Vorkämpferin der sexuellen Befreiung. weiter
  • 353 Leser

Das Volk soll Sarkozys Gegenspieler küren

Frankreichs Sozialisten setzen auf Vorwahlen nach US-Vorbild
Im kommenden Jahr wählen die Franzosen den Staatspräsidenten. Amtsinhaber Nicolas Sarkozy muss zittern, die Sozialisten sind im Aufwind. Den Gegenkandidaten lassen sie nun vom Volk küren. weiter
  • 209 Leser

Der Direktor

Sean Rainbird wurde 1959 in Hongkong geboren und studierte später Kunstgeschichte in London, Freiburg und Berlin. Er arbeitete als Kurator für die Tate Gallery in London. 2006 wurde er Nachfolger von Christian von Holst als Chef der Stuttgarter Staatsgalerie. Seitdem stand er immer wieder einmal in der Kritik, weil - so der Vorwurf - Stuttgart gegenüber weiter
  • 697 Leser

Dümpelndes Flaggschiff

Baustellen und Geldmangel nerven - Sean Rainbird übt auch Selbstkritik
Die Konkurrenz ist groß. Ausstellungen von Rang erreichen Besucher überall in wenigen Stunden. Die Staatsgalerie Stuttgart, das Vorzeige-Museum des Landes, droht, den Wettbewerb zu verschlafen. weiter
  • 385 Leser

EM-QUALIFIKATION

GRUPPE A Türkei - Deutschland 1:3 (0:1) Aserbaidschan - Österreich 1:4 (0:1) Belgien - Kasachstan 4:1 (2:0) 1. DEUTSCHLAND 9 9 0 0 31:6 27 2. Belgien 9 4 3 2 20:12 15 3. Türkei 9 4 2 3 12:11 14 4. Österreich 9 3 2 4 16:17 11 5. Aserbaidschan 9 2 1 6 10:25 7 6. Kasachstan 9 1 0 8 6:24 3 Dienstag, 11.10.: Kasachstan - Österreich (18 Uhr), Deutschland weiter
  • 380 Leser

Er ist nicht allein

Roy Black: Auch 20 Jahre nach seinem Tod halten ihm seine Fans die Treue
Vor 20 Jahren starb Schlagerstar Roy Black an Herzversagen allein in einer Fischerhütte. Ob und wie viel Alkohol im Spiel war, wird derzeit diskutiert. Roy-Black-Fans halten ihr Idol unterdessen heftig in Ehren. weiter
  • 328 Leser

EU will Deutsche Bahn aufsplitten

Deutschland schlägt Alarm. Wenn es nach dem Willen der EU-Kommission geht, soll die Deutsche Bahn AG demnächst zerteilt werden. weiter
  • 443 Leser

EU-Aufseher warnen vor Dauerzinstief

Die europäische Versicherungsaufsicht Eiopa sorgt sich wegen des Zinstiefs um die Anlagemöglichkeiten der Lebensversicherer. Angesichts sehr lang laufender Verträge gebe es in einem andauernden Niedrigzinsumfeld 'erhebliche Wiederanlagerisiken', sagte Eiopa-Chef Gabriel Bernardino der 'Börsen-Zeitung'. Im Moment prüfe die Behörde, wie sich das Zinsumfeld weiter
  • 378 Leser

Explosiver Schutt

Herkunft der Bombe kaum noch zu klären
Eine in einer Recycling-Firma explodierte Weltkriegsbombe stammt wohl nicht von Erdarbeiten aus der Karlsruher U-Bahn-Baustelle. Da unklar war, ob der explosive Schutt von der Baustelle am Ettlinger Tor stammte, waren die Arbeiten nach dem Unfall vorsichtshalber eingestellt worden. Inzwischen wird dort wieder gearbeitet, wobei die weiteren Grabungen weiter
  • 301 Leser

Frieden braucht starke Frauen

Nobelpreis-Komitee zeichnet Bürgerrechtlerinnen aus Liberia und Jemen aus
Der Friedensnobelpreis geht an mutige Frauen. Ellen Johnson Sirleaf, Leymah Gbowee und Tawakkul Karman kämpfen für Demokratie und Frauenrechte. weiter
  • 236 Leser

Fröhliche Birnen-Ernte

Kinderlied der Woche (1): 'Spannenlanger Hansel'
Ein Jahr lang steht nun das Kinderlied in einer neuen Serie im Mittelpunkt. Der Auftakt: 'Spannenlanger Hansel, nudeldicke Dirn'. weiter
  • 289 Leser

Für deutsche Verhältnisse eher mickrig

Das deutsche Fachmagazin Photon rechnete kürzlich vor, dass Griechenland 2010 Photovoltaik-Anlagen mit einer Nennleistung von lediglich 150 Megawatt installiert habe. 2011 seien es bisher rund 300 Megawatt (MW). Zum Vergleich: In Deutschland wurden im Jahr 2010 Anlagen mit 7400 Megawatt installiert, damit lässt sich bei voller Sonneneinstrahlung der weiter
  • 419 Leser

Fürsten verkaufen Zeichnungen

Die Berliner Staatlichen Museen und die Kunstsammlungen und Museen Augsburg haben den 'Kleinen Klebeband' der Fürsten Waldburg-Wolfegg erworben. Die älteste in Deutschland erhaltene private Zeichnungssammlung umfasse rund 120 Werke der Spätgotik und Dürer-Zeit, teilte die Stiftung Preußischer Kulturbesitz mit. Die Bilder sind eingefasst in einem unscheinbaren weiter
  • 326 Leser

Geschäfte der Genossen

Die 139 Genossenschaften im Land haben 2010 insgesamt 174,7 Mio. l Wein im Wert von 493 Mio. EUR verkauft. Davon entfallen auf Badens Kooperativen 260 Mio. EUR für 93,2 Mio. l, auf die Württemberger 233 Mio. EUR für 81,5 Mio. l. Die Ergebnisse entsprechen weitgehend jenen des Vorjahres. 2011 sind die Badener mit einem Absatzplus von 4 Prozent besser weiter
  • 402 Leser

Gottschalks Abschied in Raten

Heute beginnt das 'Wetten, dass. . ?'-Finale
Thomas Gottschalk verabschiedet sich von heute an auf Raten vom ZDF. Ingesamt drei Ausgaben des ZDF-Klassikers 'Wetten, dass. . ?' moderiert der 61-Jährige noch. Heute aus Nürnberg, am 5. November aus Leipzig und am 3. Dezember beim großen Finale aus Friedrichshafen. Dann wechselt Gottschalk zur ARD; als Nachfolger ist vor allem Hape Kerkeling im Gespräch; weiter
  • 328 Leser

Grün-Rot bringt Werkrealschule auf neuen Weg

Die Werkrealschule wird weiter entwickelt: Wie Baden-Württembergs Kultusministerin Gabriele Warminski-Leitheußer (SPD) gestern mitteilte, hat der Ministerrat jetzt einen Gesetzentwurf beschlossen, der vom Schuljahr 2012/13 an die Chancengleichheit verbessern und den Stellenwert der beruflichen Ausbildung an der Schule erhöhen soll. 'An den Werkrealschulen weiter
  • 285 Leser

Grüne für transparentere Politik

Parteitag wählt Spitze neu - Leitantrag zu direkter Demokratie
Gut ein halbes Jahr nach ihrem Erfolg bei der Landtagswahl wählen die Grünen ihre Parteispitze neu. Inhaltlich will sich die Regierungspartei als Verfechter für mehr Bürgerbeteiligung präsentieren. weiter
  • 294 Leser

Hechingen wählt Nachfolger von Schultes Weber

Die Bürger der Zollernstadt Hechingen (19 000 Einwohner) wählen am Sonntag den Nachfolger des scheidenden Bürgermeisters Jürgen Weber (Freie Wähler). Zur Wahl stellen sich drei Kandidaten und zwei Kandidatinnen. Als Favoriten gelten die 45-jährige parteilose Dorothea Bachmann und der gleichaltrige Martin von Hohnhorst (CDU). Die Diplom-Verwaltungswirtin weiter
  • 374 Leser

Homag streicht mehr Stellen als geplant

Der Maschinenbauer Homag weitet sein Sparprogramm aus und streicht deutlich mehr Stellen als zunächst bekanntgegeben. Bis Ende 2012 sollen 180 Arbeitsplätze wegfallen, wie die auf Holzbearbeitung spezialisierte Homag-Gruppe mitteilte. Eine Sprecherin des Unternehmens aus Schopfloch (Kreis Freudenstadt) sagte, dass bisher nur mit 50 bis 60 gestrichenen weiter
  • 522 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Tendenziell lustlos

Inhaltliche Differenzen oder eiskaltes Machtkalkül - warum Klaus Wowereit die Koalitionsverhandlungen der SPD mit den Grünen in Berlin hat platzen lassen, ist immer noch unklar. Der 58-Jährige kann es sich leisten, nach dem Prinzip vorzugehen: 'Die Partei bin ich.' Den Weiterbau der Stadtautobahn A 100, jetzt angeblich der Knackpunkt, hatte ein SPD-Landesparteitag weiter
  • 290 Leser

Kachelmann-Freispruch amtlich

Staatsanwalt und Nebenklage ziehen Revision zurück
Der Prozess gegen Jörg Kachelmann ist endgültig zu Ende. Wie das Landgericht Mannheim gestern mitteilte, nahmen sowohl die Staatsanwaltschaft als auch die Nebenklägerin ihre Revisionsanträge zurück. Der Freispruch für den Wettermoderator vom Vorwurf der schweren Vergewaltigung und gefährlichen Körperverletzung vom 31. Mai ist damit rechtskräftig. Laut weiter
  • 242 Leser

Kaum Probleme bei der Bahn

Viele Reisezentren der Deutschen Bahn waren gestern bundesweit über Stunden geschlossen geblieben - mit Ausnahme von Hamburg und Schleswig-Holstein. Grund waren Betriebsversammlungen, bei denen die Bahn-Mitarbeiter über den geplanten Stellenabbau in den Reisezentren informiert werden sollten. Die Reisenden mussten auf Fahrkartenautomaten ausweichen weiter
  • 468 Leser

KOMMENTAR · NOBELPREIS: Schlüssel zur Entwicklung

Der diesjährige Friedensnobelpreis rückt die Unterdrückung von Millionen Frauen in vielen der patriarchalisch geprägten Gesellschaften in Afrika und Arabien ins Scheinwerferlicht. Die drei Bürgerrechtlerinnen nehmen den Preis stellvertretend für all jene entgegen, die Tag für Tag den widrigen Verhältnissen in ihrem Teil der Welt trotzen - der materiellen weiter
  • 334 Leser

KOMMENTAR · RAF: Alte Kameraden

Klappe halten. Und zwar alle, egal, auf welcher Seite sie standen, als ein Kommando der Roten Armee Fraktion (RAF) Generalbundesanwalt Siegfried Buback ermordete. Erst die Ex-RAF-Frau Brigitte Mohnhaupt, die ein Gericht nicht als 'Plattform' sah, um über die Mordserie der 'Offensive 77' zu sprechen. Dann die übrigen einstigen Terroristen und jetzt auch weiter
  • 311 Leser

KOMMENTAR: Der Kelch geht nicht vorüber

Der Kelch einer erneuten Bankenkrise geht wohl nicht an Europa vorbei. Die Hoffnung, die Staatsschuldenkrise würde sich entspannen, scheint zu trügen. Wenn Ausfälle griechischer Staatsanleihen immer wahrscheinlicher werden, geraten Banken, die diese Anleihen als nun abgewertete Wertpapiere in ihren Büchern haben, zwangsläufig in Bedrängnis: Können sie weiter
  • 406 Leser

Konstanz in Ludwigsburg

Landrat Rainer Haas für dritte Amtszeit gewählt
Rainer Haas ist für eine dritte Amtszeit zum Landrat des Landkreises Ludwigsburg gewählt worden. Im Kreistag erhielt der seit 1996 amtierende, parteilose Haas am Freitag in Ludwigsburg 75 Stimmen von 89 anwesenden Kreisräten, wie das Landratsamt mitteilte. Fünf Kreisräte stimmten gegen den Amtsinhaber, neun enthielten sich der Stimme. Der 55 Jahre alte weiter
  • 242 Leser

Krebsvorsorge für Mädchen und Frauen

Vom Abstrich bis zur HPV-Impfung
Wann ist die Impfung gegen HPV sinnvoll? Welche gynäkologischen Untersuchungen sind zur Vorsorge wichtig? Antworten gibt es am Telefon. weiter
  • 317 Leser

Kurz und missverständlich

Namen sind Schall und Rauch. Oder Anlass für Verwechslungen, vor allem wenn Abkürzungen im Spiel sind. Zum Beispiel: BVG. weiter
  • 337 Leser

Landkarte der Straftaten

Die Großstädte Freiburg und Mannheim, aber auch die Grenzstädte Weil am Rhein und Kehl sind die Orte mit den meisten registrierten Straftaten in Baden-Württemberg. Diese Polizeizahlen sind allerdings nicht die ganze Wahrheit, schließlich wird nur ein Teil aller strafbaren Handlungen polizeilich bekannt und registriert. Nicht alle Delikte werden angezeigt. weiter
  • 273 Leser

LEITARTIKEL · VETTEL: Komet mit Bodenhaftung

Affären-anfällig ist das Promi-Leben. Poker-Face Boris Becker etwa kann das 'Besenkammer-Lied' anstimmen. Oder der Fußball-Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus: Bei dem interessant-polyglotten Franken, der sich in Deutschland häufig missverstanden fühlt, weiß man nicht so recht, ob er das weibliche Begleitpersonal schneller wechselt oder den zu trainierenden weiter
  • 292 Leser

Leute im Blick vom 8. Oktober

Jennifer Aniston US-Schauspielerin Jennifer Aniston genießt den Ruf als Hollywoods nettes Mädchen von nebenan. Doch Amerikas Sweetheart hat auch eine explosive Seite. Das gesteht die 42-Jährige in der November-Ausgabe des Magazins 'Elle'. Ein Ausraster passierte bei Dreharbeiten, als Aniston sich tierisch über einen Regisseur ärgerte. 'Als der Regisseur weiter
  • 275 Leser

Löbel will die JU anführen

Der Vorsitzende der Jungen Union (JU) Nordbaden möchte den Landesverband der CDU-Jugendorganisation führen. Das kündigte Nikolas Löbel am Freitag in Mannheim an. Der 25-Jährige ist dort Stadtrat. Der bisherige Vorsitzende Steffen Bilger will nicht mehr antreten. Er war zum Chef des CDU-Bezirksverbands Nordwürttemberg gewählt worden. Löbel erklärte, weiter
  • 268 Leser

Mehr Strom aus dem Ausland

Seit Atom-Moratorium übersteigen in Deutschland erstmals Elektrizitätsimporte den Export
Die Bundesregierung hat nach der Reaktorkatastrophe in Fukushima eilig acht Atomkraftwerke vom Netz genommen. Seither importiert Deutschland mehr Strom. Aus welchen Kraftwerken, kann keiner sagen. weiter
  • 452 Leser

Mit der Sonne wachsen

Deutsche Solarwirtschaft will Milliarden in Griechenland investieren
Die Deutsche Wirtschaft will Milliarden in Griechenland investieren. Vor allem die Solarbranche hat das Potenzial der Sonne für die Stromproduktion entdeckt. Die Bundesregierung will beim Aufbau helfen. weiter
  • 514 Leser

NA SOWAS. . . vom 8. Oktober

Die holländische Bahn führt in ihren Sprinter-Zügen ohne Toiletten in Zukunft 'Pinkel-Tüten' mit. Die Plastiktüten seien aber nur für Notfälle, teilte das Unternehmen mit. In den Tüten, die im Abteil des Zugbegleiters aufbewahrt werden, befindet sich ein absorbierendes Material, das Urin in eine gelartige Substanz verwandelt. Nach Gebrauch können die weiter
  • 320 Leser

NOTIZEN vom 8. Oktober

Oma tötete Enkelin Eine Großmutter ist im US-Staat Virginia wegen Mordes an ihrer kleinen Enkeltochter zu 35 Jahren Haft verurteilt worden. Die Frau hatte die Zweijährige von einer Fußgängerbrücke in einem Einkaufszentrum geworfen. Die Staatsanwaltschaft erklärte, die Großmutter sei verärgert gewesen, weil das Kind unehelich zur Welt gekommen war. Tonnenweise weiter
  • 278 Leser

NOTIZEN vom 8. Oktober

Raabe-Preis für Lewitscharoff Der renommierte Wilhelm-Raabe-Preis der Stadt Braunschweig und des Deutschlandfunks geht in diesem Jahr an die Schriftstellerin Sibylle Lewitscharoff. Die mit 30 000 Euro dotierte Auszeichnung würdige den Roman 'Blumenberg', teilte die Stadt mit. Der Preis wird als Erinnerung an Wilhelm Raabe (1831-1910) vergeben. Der Erzähler weiter
  • 308 Leser

NOTIZEN vom 8. Oktober

Keine Angst vor Burn-out Das Verteidigungsministerium hält Warnungen des Bundeswehr-Verbands für übertrieben, nachdem Soldaten zunehmend von Burn-out bedroht sind. Staatssekretär Christian Schmidt hält die Bundeswehr nach wie vor für einen 'sehr attraktiven Arbeitgeber'. Er wies Befürchtungen zurück, dass immer mehr Soldaten die Truppe wegen unsicherer weiter
  • 279 Leser

NOTIZEN vom 8. Oktober

Beamter als Hooligan? Fußball: - Ein Polizist (28) aus Gelsenkirchen steht im Verdacht, gewaltbereiter Hooligan zu sein. Der Beamte werde in der Kartei 'Gewalttäter Sport' geführt, bestätigte der Polizeisprecher. Er sei im Juni am Rande des EM-Qualifikationsspiels zwischen Österreich und Deutschland aufgegriffen worden, als rund 200 Hooligans in Wien weiter
  • 313 Leser

NOTIZEN vom 8. Oktober

Opfer fühlte sich bedroht Laichingen - Die Polizei hat weiter keine heiße Spur im Fall des Mordes an dem kurdischen Blumenhändler, der am Dienstag in Laichingen (Alb-Donau-Kreis) auf der Straße erschossen wurde. Allerdings hätten Zeugen ausgesagt, dass sich der 44-Jährige bedroht fühlte, bestätigte die Ulmer Polizei gestern einen Bericht der SÜDWEST weiter
  • 311 Leser

NOTIZEN vom 8. Oktober

Mehr Ausbildungen Trotz eines erheblichen Rückgangs der Schulabgängerzahlen melden Industrie und Handel ein deutliches Plus bei den abgeschlossenen Ausbildungsverträgen. Bei den Industrie- und Handelskammern wurden bis Ende September 328 506 neue Verträge registriert, 14 650 oder 4,7 Prozent mehr als zum Vorjahreszeitpunkt. Weniger Einsprüche Vor einem weiter
  • 331 Leser

Petkovic steht im Halbfinale

Andrea Petkovic steuert beim WTA-Turnier in Peking ihrem zweiten Turniersieg des Jahres entgegen. Die Darmstädterin zog gestern durch das 6:3, 7:6 (7:2) über die Russin Anastasia Pawljutschenkowa ins Halbfinale ein. Damit verbesserte Petkovic zugleich ihre Chancen auf die erstmalige Teilnahme am Tennis-Masters der besten acht Spielerinnen der Saison weiter
  • 355 Leser

Polizei geht von Mietschulden als Motiv aus

Ein Streit um Mietschulden könnte der Ausgangspunkt für den gewaltsamen Tod einer 75-Jährigen in Laupheim (Kreis Biberach) am Mittwoch gewesen sein. Der mutmaßliche Täter habe beim Opfer Mietschulden in vierstelliger Höhe gehabt, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Der 42-Jährige sitzt weiter in Untersuchungshaft. Staatsanwaltschaft und Polizei gehen weiter
  • 302 Leser

Präsident Stächele soll Stuhl räumen

Der Druck auf Landtagspräsident Willi Stächele (CDU) verstärkt sich. Einen Tag nach dem Urteil des Staatsgerichtshofs, der dem damaligen Finanzminister verfassungswidriges Handeln beim ENBW-Aktienrückkauf attestiert hatte, haben gestern auch die Fraktionschefs von Grünen und SPD Stächeles Rücktritt gefordert: 'Sollte der Landtagspräsident an seinem weiter
  • 252 Leser

Qualität beim Essen wichtiger

Bei Lebensmitteln achten die Deutschen im europäischen Vergleich am wenigsten auf Qualität und am stärksten auf den Preis. Eine Umfrage der GfK-Marktforschung bei 30 000 Haushalten ergab, dass für 49 Prozent der Verbraucher Qualität am wichtigsten ist und für 51 Prozent der Preis. Nach den 'ausgemachten Sparfüchsen' in Deutschland folgen mit etwas Abstand weiter
  • 423 Leser

Rumäniens Glanzlicht

Turn-WM: Führung im Frauen-Wettbewerb
Die Riege von Mitfavorit Rumänien hat am ersten Tag der Turn-WM in Tokio die Führung im Frauen-Wettbewerb übernommen. Nach fünf von zehn Gruppen der Qualifikation führen die Rumäninnen, die zuletzt 2007 in Stuttgart mit Bronze eine WM-Team-Medaille erkämpften, trotz einiger Fehler am Stufenbarren mit 227,228 Punkten die Konkurrenz vor Australien (221,846) weiter
  • 342 Leser

Sartres Werke auf Abwegen

Beweismittel verschwunden - Kritik an Chefermittler im Fall Barschel
Ein Haar aus Uwe Barschels Hotelbett verschwindet, der Chefermittler soll ein Buch vom Tatort mit nach Hause genommen haben: 24 Jahre nach Barschels Tod sorgt der laxe Umgang mit Beweismitteln für Aufsehen. weiter
  • 334 Leser

Schon Kleinkinder entwickeln Sinn für Fairness

Haben alle genug Essen und Spielzeug? Darauf achten bereits Einjährige
. Schon Kleinkinder ab einem Alter von 15 Monaten entwickeln einer Studie zufolge einen Sinn für Fairness und Gerechtigkeit. Sie waren bereit, ihr Lieblingsspielzeug zu teilen und bemerkten, wenn jemand weniger zu essen bekam als ein anderer, wie die Psychologin Jessica Sommerville von der Uni Washington in Seattle berichtet. 47 Kleinkindern waren etwa weiter
  • 255 Leser

Schüsse auf Demonstranten

Syrien: Erneut Todesopfer durch Gewalt gegen Opposition
Erneut haben syrische Sicherheitskräfte auf Demonstranten geschossen. Nach Angaben von Aktivisten wurden bei Vorfällen in mehreren Landesteilen mindestens acht Menschen getötet. Zehntausende waren nach den Freitagsgebeten, wie häufig in den vergangenen Monaten, in vielen Städten Syriens auf die Straßen gegangen, um gegen das Regime von Präsident Baschar weiter
  • 315 Leser

So spielten sie

Türkei - Deutschland 1:3 (0:1) Türkei: Demirel (29 Jahre/53 Länderspiele) - Gönül/beide Fenerbahce (26/26), Cetin/Galatasaray (30/60), Korkmaz/Besiktas (28/3), Balta/Galatasaray (28/32) - Aurelio/Besiktas (33/38), ab 86. Bulut/FC Toulouse (28/6), Inan/Galatasaray (26/14), ab 46. Töre/Hamburger SV (19/3) - Altintop/Real Madrid (28/65), Turan/Atletico weiter
  • 335 Leser

Sorge um eine neue Bankenkrise

Britische Institute abgestuft - EU bemüht sich um eine gemeinsame Vorbeugung
Die Stabilität der Banken ist gefährdet, große britische Finanzhäuser wurden herabgestuft. Die EU strebt eine abgestimmte Vorbeugung an. weiter
  • 377 Leser

Stiftung verteidigt ihre Babyklappe

Erste Einrichtung im Land zehn Jahre alt
Babyklappen sind umstritten. Binnen zehn Jahren wurden rund 50 Kinder im Land dort abgegeben. Was aus ihnen geworden wäre, ist ungewiss. weiter
  • 311 Leser

Stimmungstief im Herbst

Mehr als jeder fünfte Deutsche hat den 'Blues'
Die dunkle Jahreszeit schlägt vielen Deutschen aufs Gemüt: Mehr als jeder Fünfte leidet nach eigenen Angaben unter dem so genannten Herbst-Winter-Blues, wie eine in Hamburg veröffentlichte Forsa-Umfrage ergab. 17 Prozent sagten, dass ihnen das Wetter nur dann auf die Stimmung schlägt, wenn sie ohnehin gestresst sind. Immerhin jeder Zweite ist der Meinung, weiter
  • 289 Leser

Stirlings lebendige Postmoderne

In ihrer neuen Ausstellung beschäftigt sich die Staatsgalerie mit sich selbst. Thema ist die Architektur des Hauses von James Frazer Stirling. weiter
  • 391 Leser

Tatort Baden-Württemberg

Kriminalitätsatlas: Städte leiden unter Straftaten-Import aus dem Umland
Diebstahl, Raub, Gewalt: Je größer die Städte, desto mehr Verbrechen. Das ist nicht neu. Forscher interessierte aber, warum das so ist. Ein Ergebnis: Städter sind nicht krimineller, viel Kriminalität wird importiert. weiter
  • 352 Leser

Telekom: Kein Betrug

Der Ton im langjährigen Streit zwischen der Deutschen Telekom und dem Auskunftsdienst Telegate wird rauer. Ein Telekomsprecher wies den Vorwurf des gewerbsmäßigen Betrugs entschieden zurück. Laut 'Handelsblatt' nahm die Staatsanwaltschaft Bonn aufgrund einer Anzeige der Telegate-Gründer deswegen Ermittlungen auf. Ein Telekom-Sprecher erklärte, der Konzern weiter
  • 433 Leser

Tiger-Vierlinge entwickeln sich prächtig

Vierlinge wurden im August bei den Hinterindischen Tigern (Panthera tigris corbetti) im Tierpark Berlin geboren. Die Eltern waren 2010 aus dem Zoo Halle nach Berlin gekommen. Die sieben Wochen alten Jungtiere wiegen jetzt zwischen fünf und sechs Kilogramm und entwickeln sich prächtig. Der Tiger ist eines der stärksten von der Ausrottung bedrohten Säugetierarten weiter
  • 1285 Leser

Treffsicheres Bayern-Trio

Neunter Sieg in Serie beim 3:1 in der Türkei - Müller und Neuer im Blickpunkt
Fußballerisch kein ganz perfekter Abend in Istanbul, aber die perfekte Serie geht weiter: Die Nationalelf hat beim 3:1 (1:0)-Erfolg den Sieg Nummer neun gefeiert. Die Türken müssen in der EM-Qualifikation weiter
  • 376 Leser

TV-SPORT

EUROSPORT Tennis, Damen-Turnier in Peking 6. Tag, Halbfinale, Finale Sa., ab 9/So., ab 13.30 SPORT 1 Fußball, U-20-Länderspiel in Pfullendorf Deutschland - Schweiz So., ab 13.10 Handball, Bundesliga, 6. Spieltag Gummersbach - Lemgo So., ab 17.30 Basketball, Bundesliga, 2. Spieltag FC Bayern - NY Braunschweig Sa., ab 18.00 Rugby, WM in Neuseeland Viertelfinale weiter
  • 316 Leser

U 21 mit breiter Brust Richtung EM 2013

. Die Brust ist breit, die Ausgangslage glänzend: Auf dem Weg zum Gruppensieg in der EM-Qualifikation kann sich die U-21-Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes nur noch selbst im Weg stehen. 'Wir sind der Favorit. Die Mannschaft macht nicht den Eindruck, über Nachlässigkeiten zu stolpern. Die Tabelle sieht gut aus', sagte Trainer Rainer Adrion nach dem weiter
  • 238 Leser

Ude tritt an

Münchner OB wird die Bayern-SPD in den Landtagswahlkampf führen
Der Landesvorstand der Bayern-SPD hat Münchens OB Christian Ude zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2013 bestimmt. Der geplante Machtwechsel im Freistaat ist dennoch schwierig. weiter
  • 346 Leser

Unser Expertenteam beantwortet Ihre Fragen

Telefon: 0180 5073 1156 03: Unter dieser Nummer beantworten am Mittwoch, 12. Oktober, von 15 bis 17 Uhr unsere Experten Fragen zur frauenärztlichen Vorsorge und der HPV-Impfung (14 Ct./Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk abweichend). weiter
  • 997 Leser

US-Arbeitsmarkt bringt Schub

Börsenbarometer auf Wochensicht wieder im Plus
Überraschend positive Signale vom US-Arbeitsmarkt haben dem Dax gestern den dritten Gewinntag in Folge beschert. Der Leitindex war zwischendurch sogar auf den höchsten Stand seit Anfang September gesprungen. Seit seinem Zwischentief am Dienstag schoss er damit in der Spitze um gut 11 Prozent nach oben. Auf Wochensicht bedeutete dies einen Aufschlag weiter
  • 406 Leser

Vettel will punktgenau landen

Morgen um 8 Uhr (MESZ) ist die Welt in Ordnung - zumindest für Formel-1-Fans: Dann wird im japanischen Suzuka der Grand Prix gestartet. Dem Heppenheimer Sebastian Vettel fehlt nur noch ein Punkt, um zum zweiten Mal Weltmeister zu werden (Leitartikel und Sport). Foto: dapd weiter
  • 1018 Leser

Vier Millionen auf dem Wasen

Vor dem letzten Wochenende des 166. Cannstatter Volksfests sind sich die Veranstalter sicher, dass am Ende fast vier Millionen Besucher auf dem Wasen gewesen sein werden. 'Selbst wenn dieses Wochenende wenig Besucher kommen, erreichen wir das Vorjahresniveau von 3,85 Million', sagte Andreas Kroll, Geschäftsführer des Veranstalters, am Freitag. Teils weiter
  • 390 Leser

Wann und wo die Draconiden zu sehen sind

Ihren Namen verdanken die Draconiden dem Sternbild des Drachen, aus dem sie zu kommen scheinen. Ähnlich viele Drachen-Sternschnuppen wie in diesem Jahr regnete es zuletzt vor 13 Jahren. Spektakuläre Ströme gab es auch 1933 und 1946. Das diesjährige Himmelsschauspiel könnte für längere Zeit auch wieder das letzte seiner Art sein. Im Jahr 2062 sollen weiter
  • 350 Leser

Was passiert mit Steve Jobs Geld?

Früherer Google-Chef Schmidt: Es ist noch Großes zu erwarten
Steve Jobs war ein reicher Mann. Jetzt gibt es Spekulationen, dass der Apple-Gründer noch Großes mit seinen Milliarden vorhatte. Die Schlüsselrolle dürfte jetzt Jobs Frau Laurene zukommen. weiter
  • 470 Leser

Wengertern fehlt der Nachschub

In württembergischen Genossenschaften wird der Weißwein knapp
Die Winzergenossenschaften im Südwesten haben ihren Marktanteil gesteigert. Jetzt aber gibt es wegen gravierender Ausfälle beim Jahrgang 2011 erhebliche Engpässe beim weißen Württemberger. weiter
  • 332 Leser

Woher stammt das Wissen?

Als Quelle für die fraglichen Informationen zu den angeblichen Buback-Tätern wird die Angeklagte Verena Becker selbst vermutet. Die damals inhaftierte Becker soll von Herbst 1981 bis Ende 1983 Kontakte zum Verfassungsschutz gehabt haben. Winfried Ridder sagte, in der RAF habe es drei Personengruppen gegeben: 'Illegale, Legale und Gefangene.' Ein Nachrichtendienst weiter
  • 270 Leser

Wünsche im Minutentakt

Sternschnuppenschauer mit hunderten Meteoriten pro Stunde
Astronomen erwarten hunderte Meteoriten pro Stunde, und die Nasa bangt um ihre Satelliten: Ein Sternschnuppen-Schauer regnet am Wochenende vom Himmel. Beobachter rechnen sogar mit Feuerbällen. weiter
  • 303 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Streit um Dexia-Rettung In Belgien streiten die Regierung in Brüssel und die Regionen über die Zukunft der angeschlagenen Dexia-Bank. Die Regionen gegen sich das Szenario einer Verstaatlichung des belgischen Teils von Dexia. Die Regionen ziehen stattdessen eine unabhängige Bank vor, bei der die Kommunen Anteilseigner bleiben können. Daimler wählt Betriebsrat weiter
  • 411 Leser

Zur Person vom 8. Oktober

Serdar Tasci wurde am 24. April 1987 in Esslingen am Neckar geboren. Über die Stationen SC Altbach und Stuttgarter Kickers landete der Innenverteidiger beim VfB Stuttgart. Sein erstes Bundesligaspiel bestritt er für den VfB am 20. August 2006 gegen Arminia Bielefeld. Ein Jahr später stand er gegen England erstmals im Kader der deutschen Nationalmannschaft, weiter
  • 537 Leser