Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 12. Oktober 2011

anzeigen

Regional (105)

„Jedes Töpfle find sei Deckele“

Gmünder Landfrauen-Gruppe „Schwungfedern“ besuchte die Schechinger Hutmacherin
Die Gmünder „Schwungfedern I“, eine Gruppe, die zum KreisLandFrauenverein gehört, besuchte Gisela Hähnle in Schechingen. Die Seniorin betreibt dort, gemeinsam mit ihrer Enkelin Juliane Fischer, einen Hutsalon. weiter

China hautnah

Schwäbisch Gmnd. China hautnah – der chinesische Alltag. So ist am Donnerstag, 20. Oktober, im Südstadt-Treff ein Vortrag mit Diskussion überschrieben. Ab 15 Uhr wird Karl G. Kost, der einige Jahre zwischen Chinesen lebte, aus dem Alltag in China erzählen. Alle Interessierten sind willkommen. weiter
  • 1313 Leser

Güterbahnhof-Gelände: Stuttgart plant weiter

Welche Pläne und Ideen es für die zweitgrößte Investitionsfläche gibt
Es ist genau zehn Jahre her: Im Jahr 2001 kaufte die Stadt das Gelände des Güterbahnhofs in Stuttgart. Es geht um eine Fläche von 22 Hektar, die in unmittelbarer Nähe der der Hanns-Martin-Schleyer-Halle neu bebaut werden soll. Seit über 20 Jahren wird das Gelände nicht mehr von der Bahn genutzt und keine Güter mehr umgeschlagen. Nun ist die Brachfläche weiter
  • 187 Leser

Norbert Barthle entgegnet Peschel

Schwäbisch Gmünd. Der CDU-Kreisvorsitzende Norbert Barthle wehrt sich gegen Kritik aus Aalen: Als Abgeordneter sei er zuerst den Wählern verpflichtet, sagt Barthle. „Dann kommt die Partei.“Aalens Stadtverbandsvorsitzender Peter Peschel hatte Barthle öffentlich mangelnde Unterstützung des Wahlkreises Aalen vorgeworfen. Barthle antwortete weiter
  • 5
  • 195 Leser

Dem Minister die Meinung sagen

Schwäbisch Gmünd. Der Tunnel wird für Gmünd immense Vorteile bringen. Aber die Schadstoffe sollten unbedingt aus der Abluft herausgefiltert werden. Diese Argumentation vertritt OB Richard Arnold ebenso wie Landrat Klaus Pavel. Deshalb unterstützen die beiden die vom Mutlanger Gemeinderat Hans Lasermann gestartete Unterschriftenaktion für den Tunnelfilter. weiter
  • 2
  • 207 Leser

Der Mensch in eines Größeren Hand

Auftaktveranstaltung „Gott erLebt“ mit mehr als 300 Besuchern – die ganze Woche über täglich Programm
Mehr als 300 Besucher erlebten am Sonntagabend im Forum Schönblick die Auftaktveranstaltung von „Gott erLebt“. „Weil Gott lebt, ist er auch heute konkret erlebbar“, sagte Martin Scheuermann, Leiter des Schönblicks, bei der Begrüßung. Es seien viele Menschen in diesen Tagen am Schönblick, die Gott konkret erlebt haben, und es weiter
  • 1
  • 158 Leser

Mehr Info zu Gott erLebt

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe „Gott erLebt“ sind erhältlich beim Schönblick, Christliches Gästezentrum Württemberg, Willy-Schenk-Straße 9, 73527 Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof, unter Telefon (07171) 97070 oder Mail: info@schoenblick-info.de oder im Internet unter: www.gott-erlebt.de oder www.schoenblick-info.de. weiter
  • 1
  • 246 Leser

Schüler aus Faenza im Prediger begrüßt

Über Gegenbesuch aus Faenza konnte sich jetzt das Scheffold-Gymnasium freuen. 20 Schüler vom Instituto Technico Commerciale e geometri „A. Oriani“ kamen zum achten Schüleraustausch der beiden Partnerschulen nach Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch wurden sie von Bürgermeister Dr. Joachim Bläse im Prediger begrüßt. Dabei erfuhren sie Einiges über weiter
  • 387 Leser

Unausgesprochenes festgehalten

24/7 open ohr – Fotoausstellung im Landratsamt auf dem Hardt spürt der Telefon-Seelsorge nach
Telefon-Seelsorge im Bild? Wie stellt man dar, was nicht sichtbar ist? Diese Frage beschäftigte zunächst den Fotografen Guido Blum und dann die beiden bei ihrer nur fragmentarisch hör- und nachvollziehbaren, höchst sensiblen Arbeit fotografierten Menschen. Es entstand eine außergewöhnliche Ausstellung, die gestern im Landratsamt auf dem Hardt eröffnet weiter

Alfred Lutz stellt in Stuttgart aus

Der frühere Prorektor der Gmünder Hochschule für Gestaltung, Professor Alfred Lutz, stellt in Stuttgart aus. Im Auftrag der Steinbeis-Stiftung und der Steinbeis GmbH und Co. KG zeigt er in deren Räumen im dritten Stock des Unternehmens im Haus der Wirtschaft zum Steinbeis-Tag am 30. November Computergrafiken. Alfred Lutz, der an der Gmünder Hochschule weiter
  • 247 Leser
SCHAUFENSTER
Lebenslinien auf der KulturschieneNach einem gelungenen Saison-Auftakt begibt sich die Heidenheimer Kulturschiene mit ihrer zweiten Veranstaltung nun auf Schienenersatzverkehr: Das Jazz-Konzert mit Joe Haider und seiner Band „Joe’s Eleven“ am Donnerstag, 13. Oktober, 20 Uhr findet im alten Gebäude der Dualen Hochschule in der Wilhelmstraße weiter
  • 429 Leser

Apfeltag und Seniorenwoche

Mögglingen startet durch
Die Ernte ist eingefahren. In Mögglingen feiert man das auch mit einem Apfeltag am Sonntag, 16. Oktober, den die Aktionsgemeinschaft – Bund der Selbstständigen diesmal in die erste Seniorenwoche eingegliedert hat. weiter
  • 197 Leser

Das ist Gemeinschaftsschule

Kein neues Etikett, sondern ein neuer Schultyp ist die Gemeinschaftsschule nach Worten von Norbert Zeller, Leiter der dafür beim Kultusministerium eingerichteten Stabsstelle. Ziel sei es, dass jedes Kind den bestmöglichen Abschluss erreicht. Das Angebot beinhaltet alle Bildungsstandards, entsprechend Hauptschule bis Gymnasium. Lerngruppen sollen Klassen weiter
  • 5
  • 584 Leser

Paar beim Nacktbaden erwischt

Aalen. Die Aalener Polizei hat ein Pärchen beim Nacktbaden erwischt. Bei einer Routinestreife ist den Beamten am Mittwoch kurz vor zwei Uhr morgens ein Auto auf dem Parkplatz der Aalener Limes-Thermen aufgefallen. Die Beamten kontrollierten das Bad und trafen tatsächlich einen 34-jährigen Mann und eine 22-jährige Frau beim nächtlichen Nacktbaden an. weiter
  • 599 Leser

Ärzte auf wohlklingenden Abwegen

Dr. Mechtild Reist, Dr. Ulrich Kraft, Irmgard Kraft und Dr. Wolfgang Fladerer lassen bei Benefizkonzert aufhorchen
Musizierende Ärzte haben eine lange Tradition, die sich primär kaum in der Öffentlichkeit vollzieht. Umso bemerkenswerter, dass in Ellwangen Dr. Mechtild Reist (Viola da Gamba), Dr. Ulrich Kraft (Posaune) mit Ehefrau Irmgard (Fagott) und Dr. Wolfgang Fladerer (Orgel) sich am Sonntag in der voll besetzten evangelischen Stadtkirche zu einem Benefizkonzert weiter
  • 442 Leser

Ausgangspunkt: Stadt des Hornberger Schießens

Jahresausflug des Altersgenossenvereins 1965 erlebte interessante und abwechslungsreiche Tage im Schwarzwald
Bei idealem Ausflugswetter startete eine gut gelaunte Schar Altersgenossen zum Jahresausflug in den Schwarzwald. Ausgangspunkt war Hornberg, die Stadt des „Hornberger Schießens“. weiter
  • 221 Leser

Ballettschülerinnen bestehen Prüfungen

23 Schülerinnen der Waldstetter Ballettschule Teresa Beisswenger haben ihre Graded Prüfungen mit Erfolg bestanden. Grade 1: Anna Baumann, Anna Jäger, Clara Graf, Eva Dringenberg, Helene Barck, Isabella Schopf, Jana Breitmeier, Lana Ripberger, Lena Schauppel, Neele Krieger , Sara Wolkenstein. Grade 2: Ann-Sophie Geiger, Anne Oberndörfer, Annick-luisa weiter
  • 224 Leser

Bierabend mit Musik

Waldstetten-Weilerstoffel. Mit einem musikalischen Bierabend am Freitag um 19.30 Uhr setzt der Gasthof „Hölzle“ in Weilerstoffel sein Programm zum 100-jährigen Bestehen fort. Diplom-Braumeister Wilhelm Fach von der Engelbrauerei Crailsheim gibt sein Fachwissen vom Bier weiter, zum Vier-Gänge-Menü gibt es sechs verschiedene Bierspezialitäten weiter
  • 111 Leser

Der Dorfplatz nimmt Gestalt an

Die Bauarbeiten in Oberböbingen schreiten voran – Gemeinderäte besichtigen die Baustelle
Die Ortmitte erhält durch die momentane Neugestaltung und Sanierung ein ganz neues Gesicht. Am Mittwoch waren die Gemeinderäte mit Bürgermeister Jürgen Stempfle zu Fuß unterwegs, um den Baufortschritt in Augenschein zu nehmen. Zudem befasste sich der Technische Ausschuss mit dem Hochwasserschutz. weiter
  • 258 Leser

Er war „Vater“ des Blindenheims

Im Alter von 85 Jahren stirbt Gerhard Belz, ehemaliger Chef der Deutschen Bank
Er war geschätzter Vertreter der Wirtschaft und ebenso erfolgreich im Ehrenamt: Gerhard Belz, der jetzt im Alter von 85 Jahren gestorben ist. weiter
  • 197 Leser

Gibt’s Licht auf dem Weg am Josefsbach?

Schwäbisch Gmünd. Die Landesgartenschau GmbH prüft zurzeit, ob der künftige Weg entlang des Josefsbachs mit einer Beleuchtung ausgestattet wird. Dies sagte am Mittwoch im Gemeinderat Gartenschau-GmbH-Geschäftsführer Karl-Eugen Ebertshäuser auf Anfrage von Stadträtin Karin Rauscher (FWF).Rauscher hatte wissen wollen, ob bei den aktuellen Bauarbeiten weiter
  • 197 Leser

Hausnummer liegt bei 38 810

Lorcher produzieren auf Hochtouren Windrädchen und machen sich schlau
38 800 Windrädchen haben die Degginger am Mittwoch beim SWR4-Regionenspiel gegen Ottersweier ins Rennen geschickt – und am Ende gewonnen. Basteln, basteln, basteln heißt darum die Devise in Lorch bis Donnerstagabend. Und fair bleiben. weiter

Heute Forum: Depressionen

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder AOK und die Gmünder Tagespost laden am heutigen Donnerstag, 13. Oktober, um 19 Uhr zum Forum Gesundheit in den Stadtgarten. Thema ist „Depression – die Krankheit unserer Zeit?“. Saalöffnung ist um 18 Uhr. Depressionen gehören zu den wichtigsten und folgenschwersten Krankheiten überhaupt – mit stetig weiter
  • 137 Leser
GUTEN MORGEN

Immerhin günstig

Die Experten in Sachen Wies’n und Wasen können es bestätigen: Irgendwann ist es ganz schön schwer, sich noch was reinzuschüten, wenn man bis zum Kragen voll ist. Die Erfahrung hat ein Gmünder auf anderem Gebiet gemacht: an der Tankstelle. Hartnäckig versuchte er, seinem Auto einen Tank voll Sprit zu gönnen, wo es doch schon 700 Kilometer her war, weiter
  • 131 Leser

Informelle Kunst

Werke von Cimiotti ab Sonntag in Südwestgalerie
Emil Cimiotti ist ein bedeutender Bildhauer des deutschen Informel. Ab Sonntag, 16. Okotber, sind seine Werke in der Südwestgalerie in Hüttlingen-Niederalfingen zu sehen. In sein Werk ein führt Dr. Barbara Regina Renftle. weiter
  • 417 Leser

Johannisturm auf dem Zifferblatt

Ab 2. November ist die vom Bifora-Freundeskreis herausgegebene Stauferuhr bei Gmünder Juwelieren zu haben
Die Mitglieder des Bifora-Freundeskreises haben sich zwar erst 2009 zusammengefunden, aber sie warten jetzt – nach der Salvatoruhr – bereits mit einem zweiten Gmünder Prachtstück auf: der Stauferuhr. Am Mittwoch stellten sie die pensionierten Uhrmacher rund um Götz Schweitzer vor. weiter
  • 219 Leser

Karten für die Theateraufführungen

Den Schwank „Schöne Ferien!“ zeigt die Theatergruppe der „Gemeinschaft Obergröninger Vereine“ am Samstag, 29. Okktober, ab 20 Uhr. Der Saal öffnet um 18.30 Uhr. Am Sonntag, 30. Oktober, beginnt die Aufführung um 18 Uhr, Saalöffnung: 16.30 Uhr. Und am Montag, 31.Oktober, geht der Vorhang um 20 Uhr auf, Saalöffnung: 18.30 Uhr. weiter
  • 110 Leser

Kunst in Büchern

Wäschenbeuren. Zur Buchmalerei des Mittelalters gibt es einen Workshop auf Burg Wäscherschloss am Sonntag, 23. Oktober, von 10 bis 17 Uhr. Die Kursleitung übernimmt Valerie Weik, die Teilnahmegebühr beträgt 70 Euro.Anmelden zum Workshop können sich Interessierte bis Mittwoch, 19. Oktober, unter der Telefonnummer (07172) 91 52 111 oder per E-Mail an: weiter
  • 117 Leser

Kurz und bündig

„Mehlprimeln“ in der Theaterwerkstatt Die Mehlprimeln präsentieren ihr neues Programm „Kurz vor’m Gebiss“ am Freitag, 21. Oktober, um 20 Uhr in der Theaterwerkstatt. Dabei rütteln sie kräftig an den Säulen der Political Correctness. Etwas Satire darf’s schon sein. Vorverkauf: i-Punkt am Marktplatz Telefon (07171) weiter
  • 144 Leser

Kurz und bündig

Drei Kitas profitieren Drei Gmünder Kindertageseinrichtungen – das Kinderhaus Kunterbunt, der Kindergarten Pfiffikus und der Evangelische Kindergarten Versöhnungskirche – sind im Förderprogramm der Bundesinitiative „Offensive frühe Chancen“. Darüber informiert der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange. Die Einrichtungen werden weiter

Kurz und bündig

Konzert des KammerorchestesDas Kammerorchester unter der Leitung von Klaus Haug gibt am Samstag, 15. Oktober, um 15 Uhr im Blindenheim Gmünd, Asylstraße 5, ein Konzert. Zur Aufführung kommen die Ouvertüre Nr. 4 von Johann Josef Fux, eine Sonate in e-Moll von Johann Christian Schickhardt und ein Concerto von Georg Philipp Telemann. Bewohner und Freunde weiter

Mutlanger Heide und Lämmle

Mutlangen. Die landschaftsgärtnerischen Arbeiten für die Bauabschnitte eins bis drei des Wohnparks Mutlanger Heide vergibt der Gemeinderat Mutlangen in seiner Sitzung am Dienstag, 18. Oktober, ab 18 Uhr im Rathaus (Eingang Jahnstraße). Zudem vergibt der Gemeinderat Fließenarbeiten, Malerarbeiten und Linoleumarbeiten für die Kindertagesstätte „Lämmle“ weiter
  • 117 Leser

Rummel mit Herz auf dem Schießtalplatz

Der Aufbau läuft, auch Simone Kübler platziert ihre Lebkuchenherzen: Mit über 20 Fahr- und Schaugeschäften, Süßwaren- und Imbissständen öffnet der Vergnügungspark auf dem Schießtalplatz am Freitag, 14. Oktober, seine Pforten. Das Vergnügen dort geht bis zum darauf folgenden Montag. Zum Kirchweihmarkt gehört auch der traditionelle Krämermarkt, der von weiter
  • 5
  • 161 Leser

Schülerbewegung 2012 ungewiss

Grundschulempfehlung ohne Bindung – zwei Hauptschulen schließen, Gemeinschaftsschule kommt
Der neue Schulentwicklungsplan der Stadt Schwäbisch Gmünd stößt in den Gemeinderatsfraktionen auf Zustimmung. Die wichtigsten Eckpunkte: Zwei Hauptschulen werden geschlossen, die Friedensschule wird zur Gemeinschaftsschule. weiter
  • 483 Leser

Von der Kläranlage zur Quelle

Tauch-Team Schwäbisch Gmünd gewährte einen Einblick in den Lebensraum Wasser
Wer kennt schon die Sonderbrevets für die KIDs im VDST? Kaum einer. Das Tauch-Team-Schwäbisch Gmünd (TTSG) mit einer Jugendgruppe von über 60 kleinen Persönlichkeiten hat es sich deshalb zu Aufgabe gemacht, den Erwachsenen auch mal diese Seminare vorzustellen. Und was bietet sich eher an als die Einheit „Lebensraum Wasser“? weiter
  • 130 Leser

Waldstetter Feuerwehr ehrt verdiente Mitglieder

Bei der Hauptversammlung der Waldstetter Feuerwehr standen eine ganze Reihe von Ehrungen für verdiente Feuerwehrmänner an. Für 40 Jahre wurden vom ehemaligen Hauptkommandanten Martin Seitzer und von Bürgermeister Michael Rembold geehrt: Hans Kaiser, Hubert Klingler und Berthold Krieger. Für 25 Jahre wurden geehrt: Thomas Barthle und Hans Weller. Von weiter
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDIvan und Edda Lauzansky, Weißensteiner Straße 122, zur Goldenen HochzeitHartmut Bohlinger, Karl-Lüllig-Straße 13, zum 70. GeburtstagAdolf Heeb, Kaiserbergstraße 12, Rechberg, zum 71. GeburtstagSusanne Rund, Rektor-Klaus-Straße 8, zum 75. GeburtstagSukri Sulejmanoski, Albstraße 32, zum 75. GeburtstagEduard Baumhauer, Eutighofer Straße weiter

„Was Frauen stark macht“

Mutlangen. Auf Einladung der VHS in Mutlangen gastiert am Montag, 17. Oktober, die Autorin Sylvia Eisenmenger aus Rheinstetten mit ihrem Vortrag über Wertschätzung – Selbstliebe – Loslassen, also alles „Was Frauen stark und glücklich macht“, um 19.30 Uhr in der Grundschule Mutlangen, Hornbergstraße 23. weiter
  • 5
  • 4656 Leser

Am Mummelsee und in Wildbad

Ausflug des VdK Ortsverbands Heuchlingen-Schechingen in den Schwarzwald
In den Schwarzwald führte der Ausflug des VdK Ortsverbands Heuchlingen-Schechingen vor kurzem. Dieter Lauber hatte das bunte Programm organisiert. weiter
  • 244 Leser

Auf den Spuren eines großen Künstlers

Kirchenchor St. Vitus Heuchlingen besichtigt beim Jahresausflug Werke von Sieger Köder
Der Kirchenchor St. Vitus Heuchlingen hat sich bei seinem Jahresausflug auf die Spuren des Ellwanger Künstlerpfarrers Sieger Köder begeben. Erste Station war die Heilig Geist Kirche in Ellwangen, in der Sieger Köder die Kirchenfenster gestaltet hatte. weiter
  • 252 Leser

Gebiet „Nördlich der Heergasse“

Eschach. Mit dem Bebauungsplan „Nördlich der Heergasse“ beschäftigt sich der Gemeinderat Eschach in seiner Sitzung am Montag, 17. Oktober, um 19.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen Abwägung und Satzungsbeschluss. Zudem wird der Stimmbezirksvorstand für die Volksabstimmung zu Stuttgart 21 am 27. November festgelegt. Weiteres Thema weiter
  • 189 Leser

Kurz und bündig

Bedarfsbörse Die drei Kindertageseinrichtungen von Ruppertshofen – Familienhaus Sonnenwind, Kindergarten Pfiffikus und die Kinderkrippe Zwergenland – veranstalten am Samstag, 15. Oktober, von 10 bis 13.30 Uhr im Kultur -und Sportzentrum Jägerfeld in der Erlenstraße eine Kinderbedarfsbörse. Es wird alles rund ums Kind angeboten. Zur Stärkung weiter
  • 126 Leser

Kurz und bündig

„Unbewusstes sichtbar gemacht“ Die Ausstellung „Unbewusstes sichtbar gemacht“ mit Bildern von Heike Schurr wird am Donnerstag, 13. Oktober, um 19 Uhr im Mögglinger Rathaus eröffnet. Bürgermeister Ottmar Schweizer führt in die Ausstellung ein. Hildegard Arweiler spricht über die „Entwicklung der Künstlerin durch die Kunsttherapie“. weiter

Kurz und bündig

30 Jahre Blaskapelle Makos Der Musikverein Pfersbach freut sich, am Samstag, 15. Oktober, um 20 Uhr die burgenländische Blaskapelle Makos im Mutlanger Forum begrüßen zu dürfen. Letztmalig in Deutschland geben „Österreichs Botschafter der böhmischen Blasmusik“ unter dem Motto „Abschiedstour – Das Finale“ ein vierstündiges weiter
  • 103 Leser

Mit allen Sinnen unterwegs

Jugendkunstschule Waldstetten zu Besuch in der Laufenmühle in Welzheim
Die Jugendkunstschule Waldstetten mit ihrer Leiterin Christine Petraschke machte sich bei ihrem Jahresausflug auf zum Erfahrungsfeld der Sinne in der Laufenmühle Welzheim. weiter

Volles Haus bringt 2940-Euro-Spende

Theatergruppe der „Gemeinschaft Obergröninger Vereine“ stiftet Erlös – nächste Aufführungen Ende Oktober
Im vergangenen Jahr erspielte die Theatergruppe der „Gemeinschaft Obergröninger Vereine“ mit dem Stück „Alles bestens geregelt“ einen Erlös von 2940 Euro. Das Geld spendet die Gruppe wieder für gemeinnützige Zwecke. Derzeit laufen die Vorbereitungen für das nächste Stück – „Schöne Ferien“ – auf Hochtouren. weiter
  • 228 Leser

Wanderung im Tannheimer Tal

Das herrliche Kaiserwetter nutzten einige Mitglieder des Tennisvereins Eschach für eine Wanderung im Tannheimer Tal. Von Grän ging es aufs Füssner Jöchle. Dort wanderte man über die Läuferspitze zum Schartschrofen und weiter bis zur Gelben Scharte. Von dort aus führte der Weg zurück zur Haller Scharte und zum Abstieg über die Gessewanger Alm zum Adlerhorst. weiter
  • 134 Leser

Wasenschule und Abtsgmünd-West

Abtsgmünd. Die Pläne zum Ausbau der südlichen Vorstadtstraße, Kreuzung Eichklingenstraße und Hohenrainweg innerhalb des Sanierungsgebiets „Abtsgmünd-West“ werden in der nächsten Sitzung des Gemeinderats Abtsgmünd vorgestellt. Diese ist am Donnerstag, 13. Oktober, um 17.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen zudem der Wirtschaftspool, weiter
  • 136 Leser

70er-Fest und Fahrt auf dem Neckar

Weitmarser Jahrgänge ‘40/41
Die Jahrgänge 1940/41 aus Weitmars haben ihr 70er-Fest gefeiert. Pfarrerin Dr. Viola Schrenk fand einfühlsame Worte für sie, die im Krieg geboren wurden und es nicht immer leicht gehabt hätten. weiter
  • 180 Leser
WESPELS WORT-WECHSEL
Man kann darüber räsonieren, ob „taub“ (gehörlos) und „taub“ (unfruchtbar, leer) überhaupt etwas miteinander zu tun haben oder ob aus dem folgenschweren Mangel des Gehörsinns eine Übertragung auf einen allgemeinen Mangel stattgefunden hat. Tatsächlich hängen beide Bedeutungen zusammen, allerdings verhält es sich sprachgeschichtlich weiter
  • 365 Leser

Arbeit prämiert

LMT Tools gewinnt zwei renommierte Preise
„Goldener Herbst“ für LMT Tools. Die Werkzeugspezialisten der LMT Gruppe gewinnen gleich zwei renommierte Experten-Preise. Auf der EMO 2011, der Weltleitmesse für die Metallbearbeitung (wir berichteten), zeichnete das Fachmagazin Maschinenmarkt die neuen Speed Core-Wälzfräser des Unternehmens mit dem MM Award in der Kategorie Werkzeuge aus. weiter
  • 543 Leser

Bast wirft Sonnenlicht auf Leinwand

In Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut zeigt noch bis Donnerstag, 20. Oktober, die Aurodhan-Galerie in Podycherry, Südindien, Bilder von Alfred Bast unter dem Titel: „Fire-Light-Sky“. Der Künstler lebt in Abtsgmünd-Hohenstadt. Alfred Bast erhielt 1974 von der Studienstiftung des deutschen Volkes ein Auslandsstipendium nach Podicherry weiter
  • 312 Leser

Sauber frisiert auf der Retrowelle

Die Band „Hurts“ zelebriert Synthie-Pop mit düsteren New-Wave-Elementen in der Stuttgarter Porsche-Arena
Noch vibriert die Rose unter den heftigen Bässen, die durch die Boxen dröhnen. Dann wird sie von einer schmalen Hand in die Höhe gerissen. Ein letzter triumphaler Moment bleibt der Blume, ehe sie, angestrahlt vom grellen Scheinwerferlicht, lautlos in die tosende Masse segelt. weiter
  • 512 Leser

Wirtschaft kompakt: Bauausbildungstag

Die baden-württembergischen Bauverbände führen einen landesweiten Informationstag zur Bauausbildung durch. Rund 8000 Schüler, Lehrer und Eltern können sich in insgesamt 18 überbetrieblichen Bau-Ausbildungszentren über die mehr als 20 Bauberufe und die Karrierechancen am 25. und 26. Oktober von 8 bis 16 Uhr informieren. Neben theoretischen Infos zur weiter
  • 415 Leser

Workshop für Gruppenleiter

Aalen. Für Gruppenleiterinnen und -leiter, Betreuerinnen und Betreuer von Kinder- und Jugendfreizeiten und alle, die es werden wollen, veranstaltet der Kreisjugendring Ostalb am Samstag, 15. Oktober, im Landratsamt in Aalen einen Workshop. Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr und endet gegen 17.30 Uhr. Anmeldungen sind bis Donnerstag, 13. Oktober, möglich. weiter
  • 307 Leser

Mehr tote Fische als erwartet

Götzenbachstausee bei Göggingen ist abgelassen und wird für rund 200 000 Euro vom Sand befreit
Im „verschlammten“ Götzenbach haben Leinzeller Bürger in den vergangenen Tagen tote Fische vorgefunden. Und sind beunruhigt. Der Götzenbachsee ist abgelassen worden, damit der abgelagerte Sand darin ausbaggert werden kann, erklärt Anton Wagenblast vom Bezirksfischereiverein Schwäbisch Gmünd. Dabei seien tatsächlich mehr Fische verendet als weiter
AUS DER REGION
UmleitungHeidenheim. Die Zanger Straße, Teil der häufig genutzten Verbindung von Heidenheim über Zang und Bartholomä nach Heubach, beziehungsweise Essingen, erhält einen neuen Belag. Die Straße ist deshalb in der Woche vom 17. bis voraussichtlich 22. Oktober in beide Richtungen gesperrt. Auswärtige Autofahrer sollten in dieser Zeit besser über Steinheim weiter
  • 359 Leser

Museumskonzept im Wartestand

Beratung über Kultur in Aalen erneut vertragt – Gemeinderat vermisst weiter verlässliche Informationen
Das Aalener Museumskonzept ist weiter in der Schwebe. Eine Allianz aus CDU und Grünen im Gemeinderat hat am Mittwoch die Beratung vertagt. weiter
  • 207 Leser

Unfall: Fahrer und Beifahrer tot

Ein Viehtransporter mit 380 Schafen verunglückte auf der A7 - Schwierige Bergung dauerte bis zum Nachmittag
Am Dienstag gegen 22.25 Uhr verunglückte ein Viehtransporter auf der A7 zwischen den Autobahnanschlussstellen Dinkelsbühl-Fichtenau und Ellwangen auf der Buchbachtalbrücke. Fahrer und Beifahrer wurden aus dem Fahrerhaus geschleudert und sind tot. weiter
  • 480 Leser

90 Unternehmen familienfreundlich

Ostalbkreis. Das vom Arbeitgeberverband Südwestmetall getragene Unternehmensnetzwerk „familyNET“ hat in Kooperation mit dem Regionalen Bündnis für Familie Ostwürttemberg einen Katalog mit guten Beispielen ostwürttembergischer Unternehmen und Kommunen an Landrat Klaus Pavel übergeben. Inzwischen engagieren sich mehr als 90 Unternehmen, Kommunen weiter
  • 419 Leser

Zwei Leichen in einem Wald bei Oettingen

Fall bei „Aktenzeichen XY...ungelöst“: Ungeklärtes Tötungsdelikt an zwei Frauen aus dem Jahr 1995
Ungeklärt ist der Fall zweier skelettierter Frauenleichen, die im September 1995 in einem Wald bei Oettingen gefunden wurden. Nun ermittelt das Fernsehen. weiter
  • 572 Leser

Freiwilligendienst mit über 27 Jahren

Ostalbkreis. Die Regionalbetreuerin des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Ulrike Ehses, informiert am Dienstag, 18. Oktober , um 15 Uhr im Berufs-Informations-Zentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Aalen in der Julius-Bausch-Str. 12 über die Möglichkeiten des Bundesfreiwilligendienstes insbesondere für Menschen über 27 Jahre. weiter
  • 321 Leser

Verunglückter Viehtransporter geborgen

Fahrstreifen auf der A7 Richtung Ulm bis auf weiteres gesperrrt - Verkehr staute sich
Die Bergung des am Dienstag um 22.25 Uhr zwischen den Autobahnanschlussstellen Dinkelsbühl/Fichtenau und Ellwangen auf der Buchbachtalbrücke verunglückten Viehtransporters ist beendet. Das meldete die Autobahnpolizei Heidenheim um 15.45 Uhr. Weil aber Teile der Schutzplanken und des Brückengeländers abgerissen wurden, bleibt der rechte Fahrstreifen weiter
  • 5
  • 13713 Leser

Polizeibericht

19-Jähriger verletzt PolizistenSchwäbisch Gmünd. Von Polizeibeamten aus Hessen sollte am Mittwoch ein 19-jähriger Jugendlicher festgenommen werden, der verdächtigt wird, Täter eines schweren Raubes zu sein. Der Jugendliche, der zurzeit eine Ausbildungsmaßnahme in Schwäbisch Gmünd macht, wurde von den auswärtigen Polizeibeamten auf der Straße entdeckt, weiter
  • 831 Leser

Gold, Silber und Design sichtbar machen

Stadträte diskutieren „Forum Gold & Silber“ des Edelmetallverbandes – Bindeglied zwischen Bahnhof und Stadt
Es soll architektonisch pfiffig sein. Es soll die Tradition von Gold und Silber in Gmünd sichtbar machen. Und Design dazu. Die Idee eines „Forums Gold & Silber“ in der Ledergasse 54 präsentierte am Mittwoch der Edelmetallverband Gmünds Stadträten. Diese waren angetan von den Plänen auf dem städtischen Grundstück, das die Stadt ins Projekt weiter
  • 5
  • 420 Leser

Signal an die Region mit Gauklern und Wein

Besondere Attraktionen am verkaufsoffenen Sonntag in Gmünd
Gaukler und Zigarren, Babybauchbemalung und Weindorf: Mit einem ungeheuer vielfältigen Programm wollen Stadtverwaltung und Handels- und Gewerbeverein die Gmünder Innenstadt am verkaufsoffenen Sonntag, 16. Oktober, zu einem Treffpunkt für die ganze Region machen. weiter
  • 392 Leser

Der Alltag muss draußen bleiben

Zum elften Mal genießen die Gäste „Senioren ohne Koffer“ vom evangelischen Distrikt Schwäbischer Wald
Es wird gelacht, gesungen, getanzt und besichtigt. Kurz, es wird nie langweilig bei dem Angebot „Senioren ohne Koffer“. Vom evangelischen Distrikt Schwäbischer Wald vor elf Jahren aus der Taufe gehoben, erfreut sich das abwechslungsreiche, viertägige Programm im Paulushaus großer Beliebtheit. In diesem Jahr sind 39 Senioren mit von der Partie. weiter
  • 172 Leser

„Dann ist der Chinese groß drin“

Konsul Siegfried Lingel organisiert Ausbildung in Mosambik und beobachtet die internationale Politik in Afrika
Siegfried Lingel ist Unternehmer in Aalen und München, Schwerpunkt Immobilien, und er ist Chef seiner Merkur-Bank und er ist Generalhonorarkonsul von Mosambik. Über sein Engagement in und für Afrika sprach unser Redakteur Rainer Wiese mit Konsul Lingel. weiter
  • 680 Leser

Pizza explodiert im Backofen

Leutenbach. Bei dem Versuch eines Mannes aus Leutenbach eine Pizza im Backofen aufzubacken, kam es am Dienstagnachmittag in der Rems-Murr-Gemeinde Leutenbach zu einer Explosion, die glücklicherweise ohne größeren Schaden blieb.Während sich die Ehefrau auf einem Ausflug befand, wollte sich der Mann eine Pizza machen und schaltete den Backofen ein. Hierbei weiter
  • 5
  • 676 Leser

WIESES WOCHE: Die Banken und ihre griechischen Schäfchen + Deutschlands nächste Kanzlerin + Bündnis für Aktivität

Jetzt also wieder die Banken, zu deren „Rettung“ der Staat mit dem Geld seiner Bürger antreten muss. Was wird eigentlich gerettet? Banken, weder gemeinnützige noch soziale Unternehmen, zur Gewinnabschöpfung aus der Realwirtschaft gegründet und getrimmt. Sie müssen gerettet werden, weil sie a) zu riskant ihre Gewinne maximiert hatten oder weiter
  • 3
  • 809 Leser

Kleine Gläubiger müssen bangen

Nach dem Verkauf des NEO-Biomassekraftwerks wird JRS wahrscheinlich in Ellwangen gewerbesteuerpflichtig
Für die Gesellschafter der Naturenergie Ostalb (NEO) sieht es nicht gut aus. Die Faserwerke JRS haben die Produktionsanlagen, die rund 14 Millionen Euro kosteten, zwar für 8,5 Millionen aufgekauft, doch wieviel nach Abzug aller Unkosten noch zum Verteilen übrig bleibt, steht in den Sternen. Banken und Gläubiger haben vorrangige Schuldtitel. Darunter weiter
  • 1119 Leser

Der Stau geht alle an

Baubürgermeisterin treibt Verkehrskonzept voran – B 29, Schleifbrückenstraße
„Der Verkehr ist ein Thema, das alle betrifft“: Aalens Baubürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler macht ihre Ankündigung wahr. Die Stadt soll einen neuen Verkehrsentwicklungsplan bekommen. Zunächst soll eine Arbeitsgruppe strategische Ziele formulieren. weiter
SCHAUFENSTER
Klassiker der OpernliteraturDas Theater Pforzheim gastiert am Donnerstag, 13. Oktober, 20 Uhr, mit Giuseppe Verdis beliebtem Werk „La Traviata“ im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd. Unter der Leitung von Markus Huber wird das Werk mit gefühlvollen Solo- und Dialogszenen in italienischer Sprache mit deutschen Untertiteln aufgeführt. Karten weiter
  • 486 Leser

„Die Debatte ist nicht zu Ende“

Theater der Stadt Aalen feiert mit Dokumentarstück „Moschee.de“ am Samstag die dritte Premiere der Spielzeit
„Mit dem Moscheebau in Aalen ist die Debatte darum nicht beendet“, sagt die Intendantin des Theaters der Stadt Aalen, Katharina Kreuzhage. Deshalb hat sie das Dokumentarstück „Moschee.de“ aufgegriffen, das die teils eskalierende Situation um den Moschee-Bau der Ahmadiyya-Gemeinde in Berlin-Heinersdorf inszeniert. weiter
  • 5
  • 539 Leser

Auf der Suche nach dem Groove

Hinz und Kunz präsentieren „Das Geigen der Lämmer“ in der Essinger Schloss-Scheune
Gegensätze ziehen sich an. Was als Lebensweisheit gilt, wird vom Musik-Komiker-Duo Hinz und Kunz in Fleisch und Blut verkörpert. In den beiden treffen sich Ordnung und Chaos, Euphorie und Depression, Glatze und Stehhaare. Dass die beiden mehr Musiker denn Komiker sind, geht nicht auf Kosten eines kurzweiligen Abends. In der Essinger Schloss-Scheune weiter

Der Souverän der Blockflöte

Flötist Matthias Maute erntet beim Ellwanger Schlosskonzert viel Applaus für sein herausragendes Können
Das Blockflöten-Ensemble der Ellwanger Musikschule, das mit seiner Lehrerin Diana Meyer-Krämer Regional-, Landes- und Bundespreise erspielte, bereitete den Boden. Blockflötist Matthias Maute komplettierte klangvoll das „Schlosskonzert“, das im voll besetzten Speratushaus in Ellwangen gespielt wurde. weiter
  • 479 Leser

Die Kirche und die Nazis in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. „Der Widerstand der katholischen Kirche gegen den Nationalsozialismus in Schwäbisch Gmünd 1936 bis 1938“, dieses Thema hat der Historiker Prof. Dr. Ulrich Müller anhand noch nicht bekannter Archivalien aufgearbeitet. Auf Einladung von Gmünder Geschichtsverein, Stadtarchiv und VHS berichtet er darüber am Montag, 17. Oktober, weiter

Hallimasch ist des Försters Feind

Pilze sorgen einerseits für manch leckere Gaumenfreude, können andererseits aber auch schädlich im Wald sein
Waldpilze ergeben nicht nur eine schmackhafte Mahlzeit. Auch für das ökologische Gleichgewicht im Wald sind sie unentbehrlich. Dies erklärte der Pilzsachverständige Norbert Luschka am Samstag bei einer Führung durch das Haselbachtal. weiter

Vereinzelt Engpässe

Kunden der ZF Lenksysteme bestellen mehr als geplant
Von einem drohenden Krisenszenario mit Rückgängen von Bestellungen ist bei der ZF Lenksysteme GmbH (ZFLS) rein gar nichts zu spüren. Im Gegenteil, Gmünds größter Arbeitgeber sieht sich derzeit mit dem im Grund „positiven Problem“ einer sehr hohen Auslastung konfrontiert – in Teilbereichen gibt es Lieferschwierigkeiten. weiter
  • 370 Leser

Haus der Gesundheit wächst

Strahlentherapie in der Weißensteiner Straße in Schwäbisch Gmünd jetzt auch offiziell in Betrieb genommen
Seit drei Monaten gibt es die Praxis für Strahlentherapie beim Haus der Gesundheit in Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag wurde der Neubau in einer kleinen Feierstunde offiziell in Betrieb genommen. weiter
  • 260 Leser

Kurz und bündig

Benefizkonzert Am Samstag, 15. Oktober, findet um 19.30 Uhr in der Versöhnungskirche in Unterbettringen ein Konzert- und Singabend statt. Es musizieren Katharina Kelm (Blockflöte, Querflöte) und Carmen Bleicher (Klavier, Orgel), Lesungen hält Pfarrer i. R. Albrecht Weller. Der Eintritt ist frei. Über Spenden für die Renovierung des Daches der Dorfkirche weiter
  • 144 Leser

Musik für Pizza: HBG-Bigband spielt in Faenza

Die Bigband des Hans-Baldung-Gymnasiums besuchte ihre Austauschschule Liceo S’Umiltà in Faenza. Dort wurden die Schüler herzlich von ihren Gastfamilien empfangen. Am ersten Tag stand morgens der Empfang im Rathaus auf dem Programm. Nachmittags besuchten sie Ravenna und die bekannten Kirchen San Apollinare Nuovo und San Vitale. Am Freitag bekam weiter
  • 259 Leser

Polizeibericht

Vorfahrt missachtetSchwäbisch Gmünd-Straßdorf Ein 19-jähriger Autofahrer befuhr am Dienstag gegen 8.30 Uhr den Laawiesenweg. Beim Linksabbiegen in die Einhornstraße missachtete er die Vorfahrt einer Renault-Fahrerin, die auf der Einhornstraße Richtung Schwäbisch Gmünd fuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wodurch ein Sachschaden von 1000 Euro weiter
  • 195 Leser

Der Aufprall ein Schock

ZF Lenksysteme schult 900 Beschäftigte zur Unfallvermeidung im Straßen- und innerbetrieblichen Verkehr
Man kann sich beim Lochen die Rippen brechen, man kann über Dinge stolpern, die im Weg liegen, man kann aber auch aus Hektik oder Nachlässigkeit Gefahren übersehen oder in Kauf nehmen. Mit den Aktionstagen „Sicher unterwegs“ will die ZF Lenksysteme ihre Mitarbeitenden für Risiken und Nachlässigkeiten sensibilisieren. weiter
  • 258 Leser

Kurz und bündig

Bericht aus Libyen Im Rahmen der Vortragsreihe „Arabischer Frühling“ berichtet am Freitag, 14. Oktober, ab 19.30 Uhr in der VHS am Münsterplatz die Journalistin Yasmina Al-Gannabi, wie sie die Revolution in Libyen erlebte und wie sich die aktuelle Lage aus ihrer Sicht darstellt. Die junge Journalistin hat in Tübingen studiert und arbeitete weiter
  • 133 Leser

Kurz und bündig

Schottisch tanzen Die Rechberg Scottish Dancers bieten am Freitag, 14. Oktober, von 20 bis 22 Uhr im Gemeindesaal St. Michael in der Weststadt einen Schnupperabend an.Lach-Yoga Wer mehr zum Thema „Lachen“ erfahren möchte, kann dies beim Schnupperseminar „Lach-Yoga“ erleben. Das Schnupperseminar findet am Samstag, 15. Oktober, weiter
  • 154 Leser

Kurz und bündig

Kleintierzüchter Die Hauptversammlung des Kreisverbands der Kleintierzüchter beginnt am Freitag, 14. Oktober, um 20 Uhr im Gasthaus „Hirsch“ in Herlikofen. Eine Stunde vorher beginnt die Tätogeldabrechnung und Ausgabe der LVE für Kaninchen und Geflügel.Lebenshilfe Der Gmünder Ortsverein der Lebenshilfe trifft sich am Donnerstag, 13. Oktober, weiter
  • 114 Leser
ZUR PERSON

Künstler und Pädagoge Siewert ist 75

Schwäbisch Gmünd. Der langjährige ehemalige Leiter des Pädagogischen Fachseminars Schwäbisch Gmünd und Glas-Künstler, Günther Siewert, feiert seinen 75. Geburtstag.Der gebürtige Ulmer konnte als Ausbildungslehrer der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd von 1968 bis 1971 seine pädagogischen Fähigkeiten in der Lehrerbildung unter Beweis stellen, weiter
  • 1
  • 146 Leser

Rentner kommt glimpflicher davon

Landgericht mildert Urteil wegen Verstoß gegen Kriegswaffenkontrollgesetz ab
„Versuchen muss man’s einfach“, findet der 67-Jährige, als er im Flur des Ellwanger Landgerichts auf den Beginn der Berufungsverhandlung wartet. Zurecht. Das Schöffengericht setzt die Geldstrafe tatsächlich zur Bewährung aus – juristisch: eine „Verwarnung mit Strafvorbehalt“ – wobei im Gegenzug der Rentner den weiter
  • 5
  • 446 Leser

Weitere Hauptschulstandorte in Gefahr

Stadt legt an diesem Mittwoch den neuen Schulentwicklungsplan für Schwäbisch Gmünd vor
Der neue Schulentwicklungsplan birgt viele Überraschungen. Die erste wurde am Montagabend im Ortschaftsrat Bargau laut: dort bahnt sich das Ende der Hauptschule an. Weitere Schulen, so wird vermutet, werden folgen. weiter
  • 411 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDInge Fischer, Willy-Schenk-Straße 17, zum 72. GeburtstagMaria Penteker, Sommerrain 13, zum 72. GeburtstagKarl-Heinz Kieß, Oderstraße 47, Bettringen, zum 74. GeburtstagIngeburg Tress, Schindelackerweg 26/1, zum 75. GeburtstagEva Kohl, Sandweg 12, zum 76. GeburtstagLeo Dalinger, Rupert-Mayer-Straße 24, Hussenhofen, zum 78. GeburtstagAndreas weiter

Ausstellung zeigt mögliche Arbeitsfelder

„Das Thema ist, mehr Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung zu schaffen“, sagte Thomas Knies (rechts), Sprecher des Arbeitskreises von Institutionen der Behindertenhilfe im Ostalbkreis (AK IBO), bei der Ausstellungseröffnung mit OB Martin Gerlach (Zweiter v. r.) am Montag im Rathausfoyer. In der Ausstellung hat der Arbeitskreis auf Schautafeln weiter

Kurz und bündig

Mobbing-Selbsthilfegruppe Die Mobbing-Selbsthilfegruppe trifft sich das nächste Mal am Mittwoch, 12. Oktober, um 19 Uhr im Familien- und Nachbarschaftszentrum Hardt (FuN Hardt), Antiber Str. 17 in Schwäbisch Gmünd. Interessierte sind willkommen. Die Selbsthilfegruppe kommt jeden zweiten Mittwoch im Monat in den Räumen des FuN Hardt zusammen. Ansprechpartner weiter

Berufskarriere der Frau im Blick

Die Frauenwirtschaftstage thematisieren Bedeutung der Frauen in der Wirtschaft
Landesweit steigen von Donnerstag, 13., bis Samstag, 15. Oktober, die Frauenwirtschaftstage. Auch in Aalen, Schwäbisch Gmünd und Ellwangen gibt es dann Veranstaltungen, die die Bedeutung der Frauen in der Wirtschaft herausstreichen sollen. weiter

Wildromantisch und schön

Bargauer genießen Altweibersommer im Oberpfälzer Seenland
Die Jedermann-Turner des TV Bargau hatten schon zum zweiten Mal die Oberpfalz als Ziel für ihr traditionelles Herbst-Wanderwochenende gewählt. weiter
  • 159 Leser

Innerparteiliche Demokratie stärken

Hauptversammlung des FDP-Ortsverbands Aalen - Appell für Nein beim Volksentscheid Stuttgart 21

Aalen. „Die Volksabstimmung zu Stuttgart 21 am 27. November wird einem Wahlkampf gleichkommen und dieser wird parteiübergreifend stattfinden", meinte die FDP-Kreisvorsitzende Dr. Julia Frank bei der Mitgliederversammlung des FDP-Ortsverbands Aalen im „Ratskeller." Gerade in der sehr unruhigen Zeit, in der sich die FDP befinde, müsse

weiter
  • 4
  • 489 Leser

Pizza im Backofen explodiert

Bei dem Versuch eines Mannes aus Leutenbach eine Pizza im Backofen aufzubacken, kam es am Dienstagnachmittag zu einer Explosion, die glücklicherweise ohne größeren Schaden blieb. weiter
  • 5
  • 1028 Leser

Rat wünscht sich ein neues Feuerwehrauto

Ortschaftsrat hat über Beantragung von Haushaltsmitteln beraten
Der Ortschaftsrat Pommertsweiler hat in seiner jüngsten Sitzung über die Beantragung von Haushaltsmitteln beraten. Besonders lang war die Wunschliste nicht, die Ortsvorsteher Egon Ocker der Verwaltung präsentierte. weiter
  • 2
  • 616 Leser

Pkw gegen Mittelleitplanken

Einem Pkw, der überholen wollte und plötzlich auf den linken Fahrstreifen wechselte, musste ein Autofahrer nach links ausweichen. Dabei stieß sein Wagen gegen die Mittelleitplanken. Um den Schaden in Höhe von 5.000 Euro kümmerte sich der Verursacher nicht. Er fuhr einfach weiter. Unfallzeit war Montag um 15.15 Uhr.

weiter
  • 5220 Leser

Leichtverletzte nach Überholmanöver

Bei der Fahrt von Abtsgmünd in Richtung Leinroden hatte ein 18-jähriger Pkw-Lenker am Dienstag gegen 15.30 Uhr mit überhöhter Geschwindigkeit einen davor fahrenden Pkw überholt. Der Versuch anschließend nach rechts in Richtung Leinroden abzubiegen scheiterte aufgrund der hohen Geschwindigkeit. Der VW Polo des 18-Jährigen schanzte über die Verkehrsinsel weiter
  • 7314 Leser

Zweiradfahrer leicht verletzt

Ein leicht verletzter Motorradfahrer und ein Sachschaden von rund 2000 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagvormittag gegen 11 Uhr ereignete. Der Lenker eines Lkw mit Anhänger fuhr zur Unfallzeit auf der Wellandstraße in Richtung Westumgehung. An der dortigen Ampelanlage ordnete er sich zunächst auf der Linksabbiegespur ein, weiter
  • 2335 Leser

Regionalsport (15)

Eine Show fürs große Vorhaben

Scheuelberghalle: Eine Kultur- und Sportgala am 5. November soll den Bargauern bei der Finanzierung helfen
Michael Svoboda ist sich sicher: Die 400 000 Euro kriegen wir hin.“ Der Vorsitzende des TV Bargau spricht vom Eigenanteil beim nun beschlossenen Umbau der Scheuelberghalle. Einen Teil des Geldes soll die Kultur- und Sportgala „Heimspiel – Endlich!“ einbringen, die die Bargauer am 5. November veranstalten. Für die Show mit namhaften weiter
  • 5

Vorverkauf hat begonnen

Eintrittskarten für die Kultur- und Sportgala „Heimspiel – Endlich!“ gibt’s ab sofort bei der Bäckerei Mühlhäuser in Bargau und in den Vereinslokalen. Das Ticket kostet im Vorverkauf 11 Euro, an der Abendkasse 13 Euro. weiter
  • 1124 Leser

„Das wird eine ganz harte Saison für uns“

Fußball, Landesliga: Der neue Trainer des FC Bargau, Michael Butrej, zieht nach den ersten zehn Punktspielen eine Bilanz
Drei Siege, zwei Unentschieden, fünf Niederlagen. Mit elf Punkten auf Platz elf: Die Bilanz des letztjährigen Tabellenfünften FC Bargau ist im zweiten Jahr nach dem Aufstieg noch ausbaufähig. Im Interview zieht der neue Trainer Michael Butrej ein Zwischenfazit und spricht über die Entwicklung der Mannschaft seit Saisonbeginn und das Ziel bis zur Winterpause. weiter
  • 5
  • 303 Leser

Dialog mit den Vereinsvertretern

Sportpolitischer Frühschoppen
Der nächste und insgesamt vierte sportpolitische Frühschoppen findet am Sonntag, 23. Oktober, ab 10.30 Uhr im Vereinsheim des TV Straßdorf statt. weiter
  • 113 Leser

Endlich wieder ein Meeting

Schwimmen, 1. Sprintertag des SV Gmünd: Mit Prämien in Höhe von 2000 Euro
Der Schwimmverein Gmünd veranstaltet am Samstag, 29. Oktober, den 1. Volksbank Schwäbisch Gmünd Sprintertag“ im Hallenbad an der Goethestraße. weiter
  • 108 Leser

Kompletter Medaillensatz für Heubach

Judo, Offene Baden-Württembergische Meisterschaften U16: Jonas Reitzig sichert sich souverän die Goldmedaille
Die Heubacher U16-Judoka konnten in Backnang bei den Offenen Baden-Württembergische Meisterschaften mit schönem Ippon-Judo punkten. Bei der Heimreise waren alle Medaillenfarben im Gepäck. weiter
  • 117 Leser

Mixed-Doppel ist Punktegarant

Badminton, Kreisliga
Zum ersten Spieltag konnten mit Roman Klett, Philipp Oertel und Mario Leicht gleich drei Nachwuchsspieler in das Team der TSF Gschwend III integriert werden. weiter

Neulinge gesucht

Judo
Am 07. November beginnt ein neuer Anfängerkurs des Judozentrums Heubach. Jungen und Mädchen ab sechs Jahren können im Dojo in der Rosensteinhalle die Grundlagen des Judo erlernen. Es wird eine Kursgebühr von 40 Euro erhoben. Die Anmeldung erfolgt über jz-heubach@web.de oder 07173 / 714370. weiter
  • 1201 Leser

Untergröningen unterliegt

Tischtennis, Verbandsklasse: Für die TSV-Damen wird es langsam eng in der Tabelle
Eine klare Niederlage von 3:8 musste das Tischtennis-Team der Damen des TSV Untergröningen bei der TG Schwenningen in der Verbandsklasse hinnehmen. weiter
  • 125 Leser

TSV Alfdorf fertigt den SC Korb 34:18 ab

Handball, Bezirksliga
Der TSV Alfdorf und der SC Korb trennten sich mit 34:18. Für beide Mannschaften ging es um sehr viel, bei einem Sieg war man weiterhin in der Spitzgruppe, eine Pleite hätte ein Abrutschen ins breite Mittelfeld zur Folge gehabt. weiter
  • 151 Leser

Überregional (90)

'Eigentlich wollte ich einen Porsche kaufen'

Der 81-jährige Kunstsammler Hans Grothe aus Duisburg-Homberg erzählt, wie er zu Kiefer kam: 'Als ich fertig war und als Architekt mein erstes Geld verdiente, wollte ich mir einen Porsche kaufen. Ich hatte nur das Glück, dass Auto Becker in Düsseldorf montags nicht um neun Uhr, als ich vor der Tür stand, aufmachte, sondern erst um elf Uhr. Da bin ich weiter
  • 385 Leser

'Ein fahrendes Volk bleibt eben immer exotisch'

Die Artisten-Familie Traber gehört der Minderheit der Sinti an - Tochter turnt auf 52 Meter hoher Eisenstange
Anna Traber hat mit ihrem Auftritt im Heidelberger Sinti-Zentrum ihre Familie von einer anderen Seite gezeigt. Die Trabers gehören der Minderheit der Sinti an. Das prägt die Familie bis heute. weiter
  • 295 Leser

'Perverse Solidarität'

Ringen in der Slowakei um Euro-Rettungsschirm - Neoliberale stur
Ganz Europa blickte gestern in die Slowakei, wo das Parlament über den erweiterten Euro-Rettungsschirm abstimmen sollte. Die Gegner blieben stur - und brachten die Regierung an den Abgrund. weiter
  • 386 Leser

Auch der zweite Anzug sitzt

Fußball: Deutsche U 21 eilt weiter von Erfolg zu Erfolg - Mlapa in San Marino bärenstark
Die Erfolgsserie der U-21-Nationalmannschaft hält an. Mit fünf Siegen aus fünf Spielen, zuletzt ein 8:0 gegen San Marino, rückt die Teilnahme der deutschen Kicker an der EM-Endrunde 2013 in Israel immer näher. weiter
  • 417 Leser

Auf einen Blick vom 12. Oktober

FUSSBALL REGIONALLIGA Süd, 12. Spieltag FSV Frankfurt II - SC Freiburg II 2:1 (0:1) Tore: 0:1 Sautner (36.), 1:1, 2:1 Öz (66., 73.). - Zuschauer: 126. SC Pfullendorf - FC Ingolstadt II 0:1 (0:0) Tor: 0:1 Lappe (74.). - Zuschauer: 250. Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. Großaspach 12/26, 2. Stuttgarter Kickers 12/25, 3. Greuther Fürth II 11/25, 4. Karlsruher weiter
  • 307 Leser

Aufholjagd im späten Handel

Börsenbarometer schafft ein moderates Plus
Der Dax ging gestern dank einer Aufholjagd im späten Handel mit einem moderaten Plus aus dem Handel. Für den einigermaßen positiven Abschluss des Handelstages machten Börsianer die Zuversicht verantwortlich, dass das slowakische Parlament einem größeren Euro-Rettungsschirm zustimmen werde. 'Die Investoren sind das Thema einfach leid', sagte Händler weiter
  • 429 Leser

Bahnindustrie gibt Gesetzgeber Mitschuld

Die Bahnindustrie hat auch den Gesetzgeber für die Lieferverzögerungen bei Zügen des Nah- und Fernverkehrs verantwortlich gemacht. 'Wir brauchen dringend eine gesetzliche Klarstellung', mit der Normen im Schienenverkehr für eine bestimmte Zeit nach Auftragserteilung festgeschrieben werden sollen, verlangte der Präsident des Verbandes der Bahnindustrie weiter
  • 408 Leser

Bankenverband: Geld ist sicher

Das Geld der Sparer in Deutschland ist sicher, betont der Bankenverband im Blick auf die neuerlichen Diskussionen um eine Bankenrettung in Europa. weiter
  • 393 Leser

Bei LBBW aus dem Rennen

Die Wohnungsgesellschaft Deutsche Wohnen ist im Rennen um den Kauf des Milliarden-Immobilienpakets der größten deutschen Landesbank LBBW ausgeschieden. 'Wir bedauern diese Entwicklung', teilte Michael Zahn, Vorstandschef der Deutsche Wohnen AG (Frankfurt), mit. Gründe nannte er nicht. Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) äußerte sich nicht dazu. weiter
  • 397 Leser

Betrug: Werbung für Firmen war nur eine Finte

. Dreister geht es kaum: Eine Firma in Eberbach soll mit miesen Tricks bundesweit Werbeaufträge erschwindelt haben. Die Leistungen wurden offenbar nicht erbracht, dennoch klagte die Firma ihre unberechtigten Forderungen ein, so die Anklage. Seit gestern müssen sich drei frühere Mitarbeiterinnen des RI-Verlages vor dem Heidelberger Landgericht verantworten, weiter
  • 339 Leser

Britanniens Stolz untergraben

Big Ben steht schief - ein wenig, aber sichtbar. Neun Millimeter pro Jahr neigt sich das Bauwerk, die Briten sorgen sich um ein Nationalsymbol. weiter
  • 355 Leser

Bruderzwist um Lösegeld

Reemtsma-Entführer erneut vor Gericht
Wo die Reemtsma-Millionen sind, hat der verurteilte Entführer nie verraten. Nun muss er erneut vor Gericht - wegen Erpressung seines Bruders. weiter
  • 315 Leser

Brüssel will Online-Käufe sicherer machen

Beim Online-Einkauf in anderen EU-Ländern sollen Verbraucher künftig mehr Rechtssicherheit haben. Die EU-Kommission hat gestern in Brüssel Pläne für ein einheitliches Kaufrecht für Waren und digitale Produkte wie Musik vorgestellt, das Standards für klare Informationen schaffen soll. Der Online-Käufer müsste dem Kauf nach Vertragsabschluss ausdrücklich weiter
  • 411 Leser

Buchmesse im Zeichen des digitalen Wandels

Mit stabilen Ausstellerzahlen und neuen Themen startet an diesem Mittwoch die Frankfurter Buchmesse. 7384 Anbieter aus 106 Ländern zeigen bis Sonntag ihre Produkte, wie der Börsenverein des Deutschen Buchhandels mitteilte. Die Zahl der Anbieter liegt leicht unter dem Vorjahresniveau, mehr als die Hälfte kommt aus dem Ausland. Drei Tage ist die Messe weiter
  • 399 Leser

Clevere Schweden lösen EM-Ticket

Portugals Fußballer müssen nach der Schlappe in Dänemark in die Play-offs
Schweden hat sich in letzter Sekunde direkt für die Fußball-EM qualifiziert. Die Skandinavier schlugen Gruppensieger Niederlande 3:2 (1:1) und qualifizierten sich als bester Gruppenzweiter für die Endrunde. weiter
  • 417 Leser

Das letzte Gefecht um Sirte

Mit einem Lied in die Schlacht: Heftige Gefechte tobten auch gestern in der libyschen Stadt Sirte. Kämpfer der Regierungstruppen lassen sich dabei offenbar musikalisch unterstützen, wie unser Foto zeigt. Dennoch werden die Anhänger des Machthabers Muammar al-Gaddafi immer weiter zurückgedrängt und stehen kurz vor der Niederlage, hieß es gestern. Foto: weiter
  • 651 Leser

Demokratisierung von links

Frankreichs Sozialisten küren ihren Präsidentschaftskandidaten per Urabstimmung
Wer führt Frankreichs Sozialisten in die Präsidentschaftswahl 2012? Die erste Runde der Urabstimmung brachte zwei Überraschungen: hohe Wahlbeteiligung und ein unerwartet knappes Ergebnis. weiter
  • 377 Leser

Der Staatsvertrag von Lugano

Im Vertrag von Lugano im Jahr 1996 hat sich die Bundesregierung gegenüber der Schweiz verpflichtet, die Zweigleisigkeit der Strecke Stuttgart-Zürich auf deutschem Gebiet wieder herzustellen. Seit 1946 die Franzosen das zweite Gleis als Reparationsleistung abgebaut hatten, ist die Strecke Stuttgart-Singen, die Gäubahn, eingleisig und langsam. Die Schweiz weiter
  • 410 Leser

Dokumentationszentrum gibt es seit 1997

Das Dokumentationszentrum Deutscher Sinti und Roma wurde 1997 in Heidelberg eröffnet. Die Einrichtung, die fast vollständig vom Bund finanziert wird, will mit ihrem Museum an die Verfolgung der Sinti und Roma im Dritten reich erinnern, aber auch der heutigen Sinto-Kultur ein Veranstaltungsforum bieten. Im gleichen Gebäude hat auch der Zentralrat Deutscher weiter
  • 341 Leser

Doppelspitze leitet künftig die Uniklinik Freiburg

Das Freiburger Universitätsklinikum wird zukünftig von Professor Jörg Rüdiger Siewert aus Heidelberg und Reinhold Keil aus Essen geführt. Die neue Doppelspitze beendet das Führungsvakuum im Vorstand. Der wurde 18 Monate lang von einem kommissarischen Ärztlichen und Kaufmännischen Direktor geführt, nachdem Wolfgang Holzgreve und Frank Wertheimer im Frühjahr weiter
  • 325 Leser

Ein Mutmacher zur rechten Zeit

Tischtennis-Europameisterschaft: Deutschlands Herren im Finale gegen Schweden
Timo Boll war der Retter in akuter Personalnot. Dank ihres Top-Stars greifen Deutschlands Tischtennis-Herren im EM-Endspiel gegen Rekord-Europameister Schweden heute nach dem fünften Gold in Serie. Durch zwei Punkte des WM-Dritten und einen Zähler von Patrick Baum stoppte das ersatzgeschwächte Team des Titelverteidigers die heißen Himmelsstürmer aus weiter
  • 351 Leser

EM-QUALIFIKATION

GRUPPE A Deutschland - Belgien 3:1 (2:0) Türkei - Aserbaidschan 1:0 (0:0) Kasachstan - Österreich 0:0 Abschlusstabelle 1. DEUTSCHLAND 10100034:7 30 2. Türkei 1052313:11 17 3. Belgien 1043321:15 15 4. Österreich 1033416:17 12 5. Aserbaidschan1021710:26 7 6. Kasachstan101186:24 4 GRUPPE B Russland - Andorra 6:0 (4:0) Irland - Armenien 2:1 (1:0) Mazedonien weiter
  • 380 Leser

Erweiterung des Rettungsschirms gescheitert

Die geplante Ausweitung des Euro-Rettungsschirms EFSF ist gestern Abend im slowakischen Parlament vorerst gestoppt worden. Eine weitere Abstimmung über den Rettungsfonds in den kommenden Tagen ist aber möglich: Im Unterschied zu nationalen Gesetzen darf im slowakischen Parlament über internationale Verträge auch zwei Mal abgestimmt werden. Ohne grünes weiter
  • 375 Leser

Euro-Rettungsschirm ohne Aufstockung weiter stärken

Durch einen Hebel soll die Reichweite des Euro-Rettungsschirms EFSF ausgeweitet werden, ohne sein 750-Milliarden-Euro-Volumen weiter aufzustocken. Mit einer Banklizenz könnte der EFSF wie eine normale Bank Anleihen bei der EZB als Pfand gegen neue Kredite hinterlegen, mit diesen könnte der wiederum neue Anleihen kaufen. Damit würden sich die Mittel weiter
  • 448 Leser

Europas größte Elektronikkette

Media Markt und Saturn sind Europas größte Elektronikhändler mit einem Umsatz von rund 20 Mrd. Euro. Sie verfügen über gut 850 Märkte in 15 Ländern Europas und in China. Darunter sind knapp 400 Märkte in Deutschland. Die Media-Saturn-Gruppe beschäftigte Ende 2010 weltweit 68 000 Mitarbeiter, davon 27 000 in Deutschland. Mehrheitseigentümer der Media-Saturn-Holding weiter
  • 457 Leser

Fink käme den HSV teuer zu stehen

Frank Arnesen marschiert wie ein General über den Trainingsplatz am Volkspark, aber der neue HSV-Teamchef ist beim Fußball-Bundesligisten wohl nur Platzhalter für Thorsten Fink. Denn der Ex-Profi des FC Bayern München und aktuelle Erfolgscoach des FC Basel spricht sehr konkret über sein Interesse an einem baldigen Wechsel nach Hamburg. 'Ich kann nicht weiter
  • 347 Leser

Fluggesellschaft schenkt Politikern Bonuskarten

Die Fluggesellschaft 'Air Berlin' ist wegen der Vergabe von Bonuskarten an Bundestags-Abgeordnete in die Kritik geraten: Diese Art von Annehmlichkeiten sei der 'Nährboden für spätere Lobbyaktivitäten', sagte der Chef der Anti-Korruptionsorganisation Transparerncy International (TI) Christian Humborg der 'Frankfurter Rundschau'. Der frühere 'Air-Berlin'-Chef weiter
  • 343 Leser

Flugticketsteuer soll nächstes Jahr sinken

Die umstrittene Luftverkehrssteuer für Starts von deutschen Flughäfen soll im nächsten Jahr sinken. Angedacht ist, die entfernungsabhängigen Sätze um je 5,52 Prozent zu reduzieren, wie eine Sprecherin des Bundesfinanzministeriums sagte. Im Inland und für Kurzstrecken sollen statt 8 EUR künftig 7,56 EUR fällig sein. Zu Mittelstreckenzielen wie Ägypten weiter
  • 524 Leser

Frischer fernsehen

Joko und Klaas starten eine Spielshow, in der sie Rechnungen von Kandidaten begleichen
'Die Rechnung geht auf uns': Die beiden Kult-Moderatoren und Spaßmacher Joko und Klaas starten morgen auf Pro7 eine neue Spielshow weiter
  • 365 Leser

Für ein deutsches Design-Museum

Noch läuft die Ideensammlung - Es kommen schillernde Vorschläge
Deutsches Design hat einen guten Ruf, aber kein zentrales Museum. Das soll sich ändern. Aus Berlin kommt ein Vorschlag für den zentralen Schlossplatz. weiter
  • 404 Leser

Für Sie am Telefon

Telefon: 0180 5073 1156 03: Unter dieser Nummer erreichen Sie heute zwischen 15 und 17 Uhr Dr. Gabriele Buck, Prof. Rolf Kreienberg und Dr. Christiane Roell von der Unifrauenklinik Ulm zum Thema 'Krebsvorsorge für Mädchen und Frauen' (14 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk abweichend). weiter
  • 514 Leser

Gestohlene Meisterwerke

Der Buchwert der fünf gestohlenen Meisterwerke beträgt zusammen 105 Millionen Euro, bei einem Verkauf aber dürfte heute für sie deutlich mehr gezahlt werden. Im Einzelnen handelt sich um Georges Braque, Olivenhain bei l´Estanques (1905); Fernand Léger, Stillleben mit Kerze (1922); Henri Matisse, Pastoral (1905); Amédéo Modigliani, Frau mit Fächer (1919) weiter
  • 362 Leser

Gäubahn erhitzt die Gemüter

Politiker der Grünen sehen Stuttgart 21 als Grund für Verzögerungen beim Ausbau
Um den Ausbau der Gäubahn ist zwischen Grünen- und CDU-Politikern ein Streit entbrannt. Die Grünen kritisieren, dass wegen Stuttgart 21 kein Geld vorhanden sei. CDU-Mann Wolf nennt das 'Wahlkampfgetöse'. weiter
  • 409 Leser

Haftstrafe für Timoschenko

Ukrainische Politikerin soll für sieben Jahre ins Gefängnis
Trotz massiver internationaler Proteste hat ein ukrainisches Gericht die Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko wegen Amtsmissbrauchs zu sieben Jahren Haft verurteilt. Es sei erwiesen, dass Timoschenko 2009 mit Russland Gasverträge zum Nachteil der Ukraine abgeschlossen habe, entschied das Gericht. Damit habe sie ihre Amtsbefugnisse überschritten. In weiter
  • 312 Leser

Hilfe für den Lachs des Bodensees

Die stattliche Seeforelle soll wieder ihre Laichplätze an den Zuflüssen aufsuchen können
Die Bodensee-Seeforelle drohte auszusterben. Fischbrutanstalten hielten den Bestand durch künstlichen Besatz aufrecht. Wissenschaftler wollen die natürliche Fortpflanzung des Fisches wieder ermöglichen. weiter
  • 369 Leser

Hoffnung auf EM-Schub auch für den Vereins-Volleyball

Jan Lindenmair: Co-Trainer im Damen-Nationalteam steigt am Freitag mit Allianz Stuttgart in Bundesliga ein
Erst hat er als Co-Trainer mit dem Nationalteam EM-Silber gewonnen, jetzt ist er als Coach des Bundesligisten Smart Allianz Stuttgart gefordert. Jan Lindenmair steigt am Freitag in die neue Saison ein. weiter
  • 309 Leser

IG-Metall-Vorstand scheitert mit Schrumpfkur

Antrag zur Satzungsänderung findet keine Mehrheit - 'Das ist keine Existenzfrage'
Die IG Metall wird ihre Führungsspitze nun doch nicht um zwei Mitgliedsposten verkleinern. Der Vorstand ist gestern auf dem Gewerkschaftstag in Karlsruhe mit diesem Ansinnen gescheitert. weiter
  • 509 Leser

Kampf um Media-Saturn

Schlappe für Metro - Juristischer Schlagabtausch bringt keine Lösung
Der Machtkampf um Media-Saturn geht weiter. Ein Urteil konnte gestern keinen Frieden stiften. Metro scheiterte mit dem Versuch, das Vetorecht des Mediamarkt-Gründers Erich Kellerhals auszuhebeln. weiter
  • 444 Leser

KOMMENTAR · GRIECHENLAND: Kleine Maßstäbe

Die Troika muss wohl sehr kleine Maßstäbe anlegen, um Griechenland 'große Fortschritte' attestieren zu können. Privatisierung und der angemahnte Stellenabbau stehen weiterhin aus. Das Defizitziel von 7,6 Prozent erreicht Athen in diesem Jahr nicht mehr. Es werden wohl eher neun Prozent Neuverschuldung. Bergauf geht es laut Troika erst in zwei Jahren. weiter
  • 330 Leser

KOMMENTAR · STÄCHELE: Respektabler Rücktritt

Honorig ist das richtige Wort. Willi Stächele gebührt Respekt, dass er auf das von ihm erst seit kurzem, aber mit viel Inbrunst, ausgefüllte Amt des Landtagspräsidenten zügig verzichtet hat. Eine Hängepartie, wie sie in der Politik nur zu oft zu beobachten ist, hätte das Amt, aber auch ihn selbst beschädigt. Mit Aussitzen, wie viele bis zuletzt in der weiter

KOMMENTAR: Rückschlag für die Reform

Berthold Huber hat recht. Eine Existenzfrage ist es in der Tat nicht, ob die IG Metall künftig sieben oder - wie von ihm und seinem Team gewünscht - nur noch fünf Köpfe an der Spitze hat. Dennoch bedeutet das Scheitern des Antrags einen Rückschlag für sein Vorhaben, die Gewerkschaft effizienter aufzustellen. Je mehr Mitglieder ein Gremium hat, desto weiter
  • 479 Leser

Krebsvorsorge für Mädchen und Frauen

Für Mädchen zwischen 12 und 17 Jahren wird in Deutschland seit 2007 die Impfung gegen humane Papillomviren (HPV) angeboten. Bestimmte Typen dieser Viren können Gebärmutterhalskrebs auslösen. Viele Mädchen und Mütter sind verunsichert: Ist die Impfung wirklich sinnvoll? Ganz sicher ersetzt sie nicht den Gang zur Frauenärztin oder zum Frauenarzt. Die weiter
  • 343 Leser

Leichtes Los für Alba Berlin, Hammergruppe für die Bayern

Basketball: Eurocup ausgelost - Münchner treffen auf Benetton Treviso, Spartak St. Petersburg und Cedevita Zagreb
Bayern und Frankfurt vor schweren Aufgaben, schlagbare Gegner für Alba Berlin - die deutschen Vertreter starten mit unterschiedlichen Voraussetzungen in die Eurocup-Hauptrunde. Die Hauptstädter bekommen es in der Gruppe H mit Dexia Mons Hainaut (Belgien), KK Buducnost Podgorica (Montenegro) und Turow Zgorzelek (Polen) zu tun. 'Es gibt sicherlich schwerere weiter
  • 314 Leser

LEITARTIKEL · BURNOUT: Leben ohne Stopptaste

Das Feuer erlischt langsam. Am Anfang steht oft nur Müdigkeit. Doch will man zur Ruhe kommen, ist nichts da außer Unruhe und Schlaflosigkeit. Dreht sich die Spirale weiter nach unten, kommt Reizbarkeit hinzu, die Konzentration lässt nach. Es stimmt etwas nicht. Aber der Alltag geht weiter, man funktioniert, findet die Stopptaste nicht. Der nächste Urlaub weiter
  • 368 Leser

MARKTBERICHTE

Die Notierungen für Heizöl, Produktenbörse und Eier wurden gestern nicht übermittelt. SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 40. Woche 03.-09.10.11: S 62,0 v.H. 153-174 (158), E 58,0 v.H. 147-181 (153), U 53,3 v.H. 135-170 (142), S-P 58,9 v.H. (154), M 104-120 (114). Meldebasis: 1. FIGDV zum Fleischgesetz, inkl. Tieren aus Bio- und Qualitätsfleischprogrammen, Preise weiter
  • 458 Leser

Mit der Gans im Himmel

Anselm Kiefer im Museum Frieder Burda in Baden-Baden
Der Babylonische Turm bröckelt, die Gans hängt in den Sternen, das bleierne Flugzeug hat Mohnkapseln auf dem Flügel: Anselm Kiefers Bilder sind im Burda-Museum in Baden-Baden eingezogen. weiter
  • 393 Leser

NA SOWAS. . . vom 12. Oktober

Hochschwanger hat eine 27-Jährige am Marathon von Chicago teilgenommen und nur wenige Stunden danach eine Tochter zur Welt gebracht. Sie habe von ihrer Schwangerschaft erfahren, nachdem sie sich vor Monaten zum Marathon angemeldet habe, erklärte die Frau. Als es am Sonntag immer noch nicht so weit war, erlaubte ihr Arzt, eine Marathonhälfte zu rennen weiter
  • 339 Leser

Neue Brandsätze entdeckt

In der Nähe des Berliner Hauptbahnhofs sind gestern zwei weitere Brandsätze entdeckt worden. Sie waren in Kabelschächten versteckt. Ein Brand sei nicht ausgelöst worden, teilte die Polizei mit. Spezialisten des Landeskriminalamtes transportierten die Brandsätze ab. Der betroffene Tunnel wurde gesperrt, Züge wurden umgeleitet. Nur wenige Stunden zuvor weiter
  • 350 Leser

Nothelfer in der Krise

Mit einem 'Hebel' ließen sich die finanziellen Möglichkeiten des Rettungsschirms ausweiten
Die Schuldenkrise droht sowohl die Hilfsbereitschaft als auch finanzielle Leistungsfähigkeit in Euroländern an Grenzen zu treiben. Hebeln zur Stärkung des Rettungsschirms könnten ein Ausweg sein. weiter
  • 523 Leser

NOTIZEN vom 12. Oktober

Baby herausgeschnitten Grausame Bluttat in Milwaukee (US-Bundesstaat Wisconsin): Eine 33-Jährige wurde unter dem Verdacht festgenommen, eine 23-jährige, Hochschwangere getötet und ihr Baby aus dem Bauch geschnitten zu haben. Auch das Baby überlebte nicht. Nach der Tat rief sie den Rettungsdienst an und erzählte, sie habe ein Baby bekommen, das nicht weiter
  • 350 Leser

NOTIZEN vom 12. Oktober

Zusatztermin der 'Ärzte' 'Die Ärzte' bieten am 6. Juli 2012 einen Zusatztermin in der Stuttgarter Schleyer-Halle, nachdem ihr Konzert am 7. Juli ausverkauft ist. Karten dafür gibt es ab sofort unter www.musiccircus.de, 0711/22 11 05 sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen. Kunstfälscher 'blank' Die Angeklagten im Kölner Kunstfälscherprozess haben weiter
  • 376 Leser

NOTIZEN vom 12. Oktober

Grüne gegen Waffen Die Bundestagsfraktion der Grünen will halbautomatische kriegswaffenähnliche Schusswaffen für Sportschützen und Jäger verbieten. Das geht aus einem Gesetzesentwurf hervor, der dem SWR vorliegt. Der Vorschlag soll noch im Herbst in den Bundestag eingebracht werden. Die Grünen begründen das geplante Verbot mit der schnellen Schussfolge weiter
  • 372 Leser

NOTIZEN vom 12. Oktober

De Camargo fehlt lange Fußball: - Borussia Mönchengladbach muss lange auf seinen Stürmer Igor de Camargo verzichten. Der 28-Jährige erlitt im Training der belgischen Nationalmannschaft einen Teilabriss des Innenbandes im linken Knie. Referee fordert Millionen Fußball: - Der ehemalige italienische Schiedsrichter Massimo De Sanctis fordert eine Rekordentschädigung weiter
  • 347 Leser

NOTIZEN vom 12. Oktober

Mysteriöse Schießerei Ludwigsburg - Nach einer mysteriösen Schießerei Ende Juli in Ludwigsburg mit zwei Verletzten hat die Polizei jetzt in Heilbronn fünf Männer festgenommen. Beamte aus Ludwigsburg, Heilbronn und eines Sondereinsatzkommandos durchsuchten gestern die Wohnungen der mutmaßlichen Täter im Alter zwischen 25 und 31 Jahren. Die Männer hatten weiter
  • 301 Leser

NOTIZEN vom 12. Oktober

Mindestlohn angestrebt Der deutsche Einzelhandel will mit der Gewerkschaft Verdi über Mindestlöhne verhandeln. HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth erklärte: 'Wir wollen kein Lohndumping im deutschen Einzelhandel. Mehr Urlaubsgäste In den Sommermonaten Juli und August sind deutlich mehr Urlauber nach Baden-Württemberg gekommen als vor einem Jahr. Die weiter
  • 422 Leser

Nur der Schlüssel

Das Software-Unternehmen 'DigiTask' sieht sich nicht für mögliche Rechtsverstöße mit von ihm programmierten Späh-Trojanern verantwortlich. 'Wir können nur den Schlüssel liefern. Welche Tür geöffnet wird, dafür sind wir nicht verantwortlich', sagte der Kölner Anwalt der im hessischen Haiger ansässigen Firma, Winfried Seibert, am Dienstag. 'DigiTask' weiter
  • 360 Leser

Pakt der Anrainer

Mit dem Regionalprogramm 'Interreg' fördert die Europäische Union (EU) die grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Bodenseeanrainer. Bisher bezuschusste die EU 350 Projekte mit insgesamt 51 Millionen Euro. Dazu zählt auch das Projekt zur Arterhaltung der Bodensee-Seeforelle in den Zuflüssen. Durch Komplementärmittel Deutschlands, Österreichs, der Schweiz weiter
  • 262 Leser

Pause während World Cup

Jan Lindenmair, 33 Jahre, wird wohl auch vom 4. bis 18. November beim World Cup in Japan beim Nationalteam dabei sein. Dazu wird die Bundesliga-Saison voraussichtlich unterbrochen. Sonst wäre eine Verzerrung zugunsten der Teams ohne Nationalspielerinnen zu befürchten. Liga-Favoriten sind für Lindenmair Schwerin und Dresden. 'Mit der Erhöhung ihres Etats weiter
  • 342 Leser

Picasso, Braques und Matisse im Müll?

Kunstdieb von Paris ist gefasst: Doch der 'Spinnenmann' weiß nicht, wo die Beute ist
Der große Kunstraub von Paris ist aufgeklärt. Doch die bei dem Jahrhundert-Coup gestohlenen Meisterwerke bleiben verschwunden. weiter
  • 345 Leser

Prominente und der Krebs

Ein neues Buch informiert umfassend über die 'Volkskrankheit'
Vor Jahrzehnten galt Krebs als tödliche Krankheit, über die oft nicht einmal geredet wurde. Mittlerweile sind Behandlungs- und Informationschancen gestiegen. Auch Prominente machen ihre Krankheit öffentlich. weiter
  • 363 Leser

RANDNOTIZ: Kleine Welt der großen Dinge

Vielleicht wird unsere Welt zu virtuell, vielleicht wächst im Webzeitalter die Sehnsucht nach Fassbarem, Greifbarem. Von Wikipedia zurück zum guten alten Museum: Der Deutsche Fußball-Bund baut sich eines in Dortmund gegenüber dem Hauptbahnhof. 2014 wird es fertig. Auf 6000 Quadratmetern sind dann Exponate wie Jogi Löws blauer Baby-Kaschmir-Pulli zu weiter
  • 350 Leser

Roth-Brüder lassen ganz tief blicken

Der frühere Handball-Nationalspieler Uli Roth hat zwei Jahre nach seiner Krebsdiagnose intime Details über die Folgen der Krankheit verraten. weiter
  • 350 Leser

Schlag gegen die Opposition

Ex-Regierungschefin Timoschenko muss für sieben Jahre ins Gefängnis
Viele sehen im Verfahren gegen Julia Timoschenko einen politischen Prozess. Die Oppositionsführerin sollte rechtzeitig vor den Wahlen 2012 kaltgestellt werden. Daran gibt es massive Kritik. weiter
  • 429 Leser

Schritte zur Konsolidierung

Wie schnell das Land die Rezession überwinden kann, die seit 2008 die Wirtschaftsleistung um mehr als zwölf Prozent schrumpfen ließ, hängt nicht zuletzt von der Umsetzung der Strukturreformen ab. Dazu gehört zum Beispiel die Öffnung der so genannten geschlossenen Berufe im Transport- und Dienstleistungssektor sowie im Handel. Mehr Einsatz fordern die weiter
  • 341 Leser

Schwerer Anschlag vereitelt

Saudi-arabischer Botschafter sollte in USA getötet werden
Justizminister Eric Holder hat dem Iran vorgeworfen, einen Mordanschlag auf den saudiarabischen Botschafter in den USA geplant zu haben. Dabei sei auch der Einsatz von Massenvernichtungswaffen vorgesehen gewesen. Es sei ein verdächtiger Iraner in New York festgenommen worden. Ein weiterer Iraner mit US-Pass befinde sich auf freien Fuß im Iran. Das Attentat weiter
  • 324 Leser

Schüler prügeln Kind nieder

Ein zehnjähriger Junge ist im niedersächsischen Kurort Bad Pyrmont Opfer einer brutalen Attacke geworden. Drei ältere Schüler fielen in der Innenstadt über den Jungen her und verletzten ihn mit Schlägen und Tritten schwer. Sie traten noch auf den Jungen ein, als dieser bereits am Boden lag, wie die Polizei gestern mitteilte. Der Vorfall hatte sich bereits weiter
  • 390 Leser

So gut wie lange nicht mehr

Deutschlands Turnerinnen belegen bei der WM den sechsten Platz
Die deutschen Turnerinnen haben bei der WM in Tokio den sechsten Platz und damit den größten Erfolg seit 22 Jahren gefeiert. Für Cheftrainerin Ulla Koch eine gute Ausgangslage für die Vertragsverlängerung. weiter
  • 322 Leser

So spielten sie

Deutschland - Belgien3:1 (2:0) Deutschland: Neuer (FC Bayern/25 Jahre/24 Länderspiele) - Höwedes (Schalke/23/5), Hummels (Dortmund/22/10), Mertesacker (Arsenal/27/78), Lahm (FC Bayern/27/85), ab 84. Gündogan (Dortmund/20/1) - Khedira (Real Madrid/24/22), Kroos (FC Bayern/21/22) - Müller (FC Bayern/ 22/23), ab 71. Reus (Mönchengladbach/22/2), Özil (Real weiter
  • 331 Leser

Späher für besondere Fälle

Nach Baden-Württemberg stoppt auch Bayern Einsatz des Trojaners
Der enttarnte Überwachungs-Trojaner löst eine heftige Debatte um den rechtmäßigen Einsatz aus. Auch das Landeskriminalamt hat ihn verwendet, 'aber nur entsprechend richterlicher Anordnung'. weiter
  • 381 Leser

STICHWORT ·LINKSEXTREMISMUS: Gewaltbereit und zersplittert

Linksextremistische Gruppen gibt es nach Angaben des Verfassungsschutzes insbesondere in Ballungszentren. Gerechnet auf 100 000 Einwohner gab es in Berlin 2010 rund 2,3 Gewalttaten aus dem linksextremistischen Spektrum. Die Sicherheitsbehörden schätzen, dass es in Deutschland rund 32 200 Menschen gibt, die der linksextremen Szene zuzurechnen sind. Darunter weiter
  • 377 Leser

Streit in Ungarn

Theaterleute gegen rechtsextreme Intendanz
In Ungarn gibt es Empörung, weil die Stadt Budapest den rechtsextremen Politiker und Schriftsteller Istvan Csurka (77) zusammen mit dem ähnlich denkenden Theatermann György Dörner an die Spitze des bisher liberalen Neuen Theaters gesetzt hat. Die Ungarische Theatergesellschaft, der Fachverband der Bühnenschaffenden, veröffentlichte einen Protestbrief weiter
  • 324 Leser

Studie: Jeder zweite Schüler radelt ohne Helm

Bei Schülern auf dem Fahrrad fährt häufig der Leichtsinn mit: 69 Prozent der jungen Radler sind nach einer Stichprobenuntersuchung des Auto Clubs Europa (ACE) in Deutschland ohne Helm unterwegs, teilte der ACE am Dienstag in Stuttgart mit. In Baden-Württemberg sind es nur knapp über die Hälfte. Bundesweit tragen zudem 54 Prozent der radelnden Kinder weiter
  • 378 Leser

Traumergebnis für Vorsitzenden Berthold Huber

Der Vorsitzende der IG Metall, Berthold Huber, wurde beim Gewerkschaftstag mit 96,2 Prozent der Stimmen wiedergewählt. Ein besseres Ergebnis erzielte zuletzt Otto Brenner 1965 mit mehr als 98 Prozent. Huber dankte den Delegierten für 'die extrem hohe Zustimmung'. Er werde der Gewerkschaft auch weiterhin Veränderungen zumuten, kündigte er an. 'Ich werde weiter
  • 477 Leser

Troika verstärkt Druck

Hilfe für Athen nur bei konkreten weiteren Reformschritten
Die EU-Troika dreht an der Daumenschraube: Griechenland soll nur Geld erhalten, wenn es weitere Reformen auf den Weg bringt. Dazu gehören auch Änderungen im Tarifrecht und weitere Privatisierungen. weiter
  • 387 Leser

Trotz Krise: Neuer Vertrag für Kurz

Die Verantwortlichen des Fußball-Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern wollen einer Trainerdiskussion im drohenden Abstiegskampf vorbeugen und haben den bis zum Saisonende laufenden Vertrag mit Marco Kurz, 42, bis 30. Juni 2013 verlängert. Der Kontrakt gilt auch für die zweite Liga. Das gab Klubchef Stefan Kuntz gestern bekannt. Obwohl der viermalige weiter
  • 422 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis, Damen-Turnier in Linz/Österreich 3. Tag, 1. Runde und Achtelfinale ab 14.00 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Das Neueste vom deutschen Profifußball. Komplett-Überblick zum aktuellen Geschehen in der Bundesliga und in der 2. Liga. Interviews, Meinungen und Hintergründe zum Spieltag, News zu Klubs, Spielern und Funktionären ab weiter
  • 320 Leser

Ungewöhnlicher Gold-Verkauf

Eine Zentralbank der Eurozone hat in der vergangenen Woche eine ungewöhnlich große Menge an Gold verkauft. Wie die Europäische Zentralbank (EZB) mitteilte, habe eine einzelne Zentralbank der Eurozone Gold im Wert von 181 Mio. EUR auf den Markt geworfen. Wie üblich teilte die EZB nicht mit, um welche Notenbank es sich handelt. In der Regel kaufen oder weiter
  • 489 Leser

Urabstimmung zu Streiks im Nahverkehr

Warnstreiks von tausenden Bus- und Bahnfahrern haben am Dienstag erneut den Nahverkehr in acht baden-württembergischen Städten lahmgelegt. Viele Zufahrtsstraßen in Stuttgart, Karlsruhe, Freiburg, Konstanz, Heilbronn, Esslingen, Baden-Baden und Pforzheim waren am Morgen verstopft. Nach Angaben der Gewerkschaft Verdi mussten 1,5 Millionen Pendler erneut weiter
  • 257 Leser

VW legt deutlich zu

Polo, Golf, Passat und Co. stehen in der Käufergunst weit oben: Der VW-Konzern hat von seiner Kernmarke Volkswagen in den ersten drei Quartalen des Jahres 3,81 Mio. Autos verkauft - ein Plus von 12,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Bereits am Montag hatte die Premiumtochter Audi einen Verkaufsrekord mit Zuwachsraten von 17 Prozent gemeldet. Damit weiter
  • 502 Leser

Wachmacher und Retter

Mesut Özil überragt beim 3:1 der DFB-Auswahl gegen Belgien
3:1 gegen Belgien - die deutsche Nationalelf blieb auch im zehnten EM-Qualifikationsspielen ohne Punktverlust. An allen drei Treffern war Mesut Özil beteiligt - und half ganz nebenbei noch der Türkei weiter
  • 383 Leser

Willi Stächele gibt auf

Tuttlinger Landrat Guido Wolf soll neuer Landtagspräsident werden
Die CDU im Landtag muss personell nachrüsten: Guido Wolf soll nach dem Rücktritt von Willi Stächele neuer Landtagspräsident werden. weiter
  • 327 Leser

WWF: Gravierende Folgen für die Nahrungskette drohen

Bricht der havarierte Frachter 'Rena' auseinander, hätte das nach Ansicht des WWF (World Wildlife Fund) gravierende Folgen. 'Wenn die Gesamtladung ausläuft, gerät das Öl auch in die Nahrungskette über mehrere Jahre, bis hin zu einem Jahrzehnt', sagte WWF-Meeresschutzexperte Stephan Lutter. 'Das wäre das Worst-Case Szenario.' Vorwürfe könne man den Akteuren weiter
  • 362 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Italien besorgt sich Geld Das hochverschuldete Italien hat sich bei einer Versteigerung 9,5 Mrd. EUR zu deutlich geringeren Zinsen beschafft. 7 Mrd. EUR sind mit einem Geldmarktpapier mit einer Laufzeit von einem Jahr erzielt worden. China stützt Wirtschaft China hat zur Stabilisierung der heimischen Finanzwirtschaft weitere Aktien der vier größten weiter
  • 452 Leser

Zweites Leck im Geisterschiff

Ölkatastrophe vor Neuseeland verschärft sich - Stürmische See mit vier Meter hohen Wellen
Eine Woche nach der Havarie des Frachters vor Neuseelands Nordinsel hat sich die Ölkatastrophe ausgeweitet. Die stürmische See hat ein zweites Leck ins Schiff geschlagen: Jetzt sprudelt noch mehr Öl ins Meer. weiter
  • 332 Leser