Artikel-Übersicht vom Sonntag, 16. Oktober 2011

anzeigen

Regional (36)

Afrikanische Klänge begeistern

Musikverein Bargau findet bei der zweitägigen Kirchweih genau die richtige Mischung
Eine gelungene Mischung aus Musik, Showprogramm und Tanzdarbietungen – dazu gute Küche im reichhaltigen Angebot: Das waren wieder die Säulen eines erfolgreichen und fröhlichen Kirchweih-Wochenendes, zu dem der Musikverein Bargau eingeladen hatte. weiter

Kurz und bündig

Würdigung für Anne Abele Mit ihren 91 Jahren pflegt Anna Abele noch immer die Blumen am Bezirksamt. Diese Leistung findet ihre Würdigung bei einem Besuch des Oberbürgermeister Richard Arnold und Ortsvorsteher Franz Riek am Dienstag, 18.Oktober, vor der Bürgersprechstunde. Alle Interessierten sind eingeladen.Hauptversammlung der AG-Fasnet Am Montag, weiter
  • 216 Leser

Sechsjahriger ist tot

Opfer der Aalener Tragödie stirbt im Ostalbklinikum
Der Sechsjährige, der von seiner Mutter vor einer Woche in Aalen gewürgt und mit Messerstichen lebensgefährlich verletzt worden war, ist am Freitag im Ostalbklinikum gestorben. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen hat zur Klärung der Todesursache eine Obduktion beantragt. weiter
  • 446 Leser
LEBENSFROH

15 Gründe aufzustehen

*sich die Haare schneiden Naturkosmetikprodukte kaufen * sich von den vielen Klausuren erhohlen * sich mit Winterklamotten eindecken * den Nacken massieren lassen * sich zum ersten Mal selbst einen Schal stricken * sich an Kindergartenzeiten zurückerinnern * Gitarre spielen * spontan krank werden * sich aus Protest noch keine Lebkuchen kaufen * Jubiläum weiter
  • 193 Leser

AGV 1954 wandert im Remstal

Die hartgesottenen Mitglieder des AGV 1954 und Partner trafen sich zur Remstalwanderung. Bei starkem Regen ging es los in Endersbach – dann aber wurde mit jedem Höhenmeter in Richtung Hirschkopf und Karlstein das Wetter besser, so dass die Regenschirme zu gemacht werden konnten. Auf dem Skulpturenweg, mit Skulpturen von Professor Nuß, ging es weiter
  • 301 Leser

Auf dem Weg ins Vergessen

Ein ökumenischer Baustein zur Demenz wird in Großdeinbach gesetzt
Nicht erst seit der Erkrankung des Tübinger Rhetorikprofessors Walter Jens ist Demenz ein Thema. Gemeinsam mit der katholischen Kirchengemeinde Christus König Großdeinbach, den Landfrauen Großdeinbach und dem Haus Deinbach startete die evangelische Kirchengemeinde eine Veranstaltungsreihe zum Thema „Demenz“, um das Anliegen der Sorge für weiter
  • 232 Leser

Das machte vielen Zuhörern Spaß

Das traditionelle Herbstkonzert der Stadt-Jugendkapelle mit Norbert Bausback
Unterhaltsame Blasmusik genießen? Am Sonntagabend ging das prächtig, als im großen Foyer des Stadtgarten das traditionelle Herbstkonzert der Stadt-Jugendkapelle erklang. Diesmal musizierte sie zusammen mit dem Musikverein Bettringen. Und mit von der Partie waren die Kinder der der Nachwuchskapelle und der Bläserklasse der Stauferschule. weiter
  • 243 Leser

Den „Sommer im Glas“ gefangen

Den „Sommer im Glas“ boten die Damen der Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Deutschen Hausfrauenbundes (DHB) auf dem Bauernmarkt an. Hausgemachte Marmeladen und Chutneys gab es in großer Auswahl. Klassiker wie Erdbeer- oder Aprikosenmarmelade konkurrierten mit Zwetschge-Lebkuchen oder Apfel-Karotte. Und die Vorausdenkenden unter den Marktbesuchern weiter
  • 245 Leser

Jeden Sonntag wird telefoniert

Gmünder Zwillingsschwestern feiern 100-jährigen Geburtstag – „Unser Wunsch: den Tag gut überstehen“
Sie gehören wohl zu den ältesten Zwillingspaaren in Deutschland: Berta Weik und ihre Schwester Anna Maier feiern am heutigen Montag gemeinsam ihren hundertsten Geburtstag. Am Sonntag haben die beiden rüstigen Damen bereits bei einem Fest im Kreise ihrer Verwandten einen Rückblick auf die ereignisreichen vergangenen Jahre gehalten. weiter
  • 5
  • 523 Leser

Meisterbriefe im Gmünder Stadtgarten übergeben

Rund 500 Jungmeister aus 18 Gewerken aus dem Kammergebiet der Handwerkskammer Ulm, das von Schwäbisch Gmünd über Ellwangen bis zum Bodensee reicht, erhielten am Freitag im Stadtgarten den Meisterbrief. Die meisten von ihnen stammen aus den Regionen Ostwürttemberg, Donau-Iller und Bodensee-Oberschwaben. Einige sind sogar von Berlin, Bautzen, München weiter
  • 318 Leser

Premiere: AGV Fahnenweihe

Als erster Altersgenossenverein hat der AGV 1972 am Samstag seine Fahnenweihe auf dem Salvator abgehalten. Eine Premiere, die Oberbürgermeister Richard Arnold und der Dachverband der Altersgenossenvereine als gute Entwicklung begrüßen.Umrahmt wurde der Weiheakt von einem Gottesdienst zum Auftakt und einem Sektempfang zum Abschluss. Begleitet von Akkordeonmusik weiter
  • 4
  • 283 Leser

Square-Dancer feierten „Jubilee“

Der Gmünder Square Dance-Club „Unicorn Promenaders“ veranstaltete sein 31. „Schwäbisch Jubilee“. Dazu trafen sich in der Gemeindehalle von Herlikofen über 100 Tänzer aus ganz Deutschland. An diesem Höhepunkt des Clubjahres brachten die Top-Caller Uli Schingen, Stefan Rohrbach und Rainer Wagner die Halle in Schwung. Mehr Square weiter
  • 251 Leser
GUTEN MORGEN

Irgendwie süüüß

Bei allem Respekt – das hat was: Drei junge Männer im Trabbi auf Tour. Das klingt nach frisch gemachtem Führerschein, nach Freiheit und Abenteuer. Nach jung sein und das Leben genießen.Verflixt schade, dass die drei nicht weit gekommen sind. Im Kreisverkehr ist das Wägelchen umgekippt, meldet die Polizei aus Waiblingen. Ist das nicht süüüß? Zu weiter
  • 254 Leser

Kurz und bündig

Gesunder Darm - gesunder Mensch Isabel Ockert, Ernährungsberaterin und Autorin, spricht am Dienstag, 18. Oktober im Rathaus Böbingen, Bürgersaal, zum Thema Darmgesundheit. Hintergrund: Es heißt in der Naturheilkunde nicht umsonst, der Darm sei die Wiege der Gesundheit oder der Tod beginnt im Darm. Ausgewogene Ernährung, gesunde Zähne, gutes Trinkwasser weiter
  • 186 Leser

Tage der offenen Tür bei Wolf in Heubach

Zwei Tage hatte die Heubacher Firma Wolf am Wochenende ihre Türen geöffnet, um den vielen interessierten Besuchern das Neueste aus den Bereichen Badumbau, Heizsysteme und Wohnungsrenovierung vorstellen zu können. Intensiv wurde dabei die Gelegenheit genutzt, sich von den Mitarbeitern des Unternehmens ausgiebigen Rat zu holen. Nicht nur, wenn es ums weiter
  • 261 Leser

Den Schwelbrand schnell im Griff

Hauptübung der Böbinger Feuerwehr am Samstag in der Rosensteinstraße
Ihre Einsatzstärke stellten rund 35 der insgesamt 57 aktiven Mitglieder der Böbinger Feuerwehr am Samstag eindrucksvoll unter Beweis. Es galt, einen Schwelbrand in einem Mehrfamilienhaus zu löschen – und Verletzte zu retten. Mit von der Partie waren acht Angehörige des DRK-Ortsvereins. weiter

Aktionen rund ums leckere Obst

Der vierte Mögglinger Apfeltag lockte am Sonntag mit Krämer- und Bauernmarkt sowie offenen Ladentüren
Für einen schmissigen Auftakt des vierten Mögglinger Apfeltag sorgte am Sonntag der Musikverein mit dem „Musikantengruß“. Vieles war geboten – von offenen Ladentüren über eine E-Bike Sternfahrt als Auftakt zur ersten Seniorenwoche bis hin zum Apfelsaftpressen. weiter

Vier Chöre begeisterten

„Man singt deutsch“ – Dieses Versprechen des Liederkranz Mögglingen kam offensichtlich prima an. Viele Chormusik-Fans strömten am Samstag in die Mackilohalle, um den „Kids Voices“ unter der Leitung von Susanne Thier, den „Teen Voices und den „Good Voices“ unter der Leitung von Patrick Schwefel und natürlich weiter
  • 238 Leser

Viel gestaltet – auch um Natur zu erhalten

Obst- und Gartenbauverein Bargau zeichnet Gewinner im Blumenschmuckwettbewerb aus – Landesverband ehrt Vorstände und Mitglieder
In der wunderschön herbstlich geschmückten und sehr gut besuchten TV-Halle veranstaltete der Obst- und Gartenbau-Verein Schwäbisch Gmünd-Bargau die Preisverleihung des Blumenschmuckwettbewerbs 2011. Geehrt wurden vom Vertreter des Landesverbandes treue Mitglieder und langjährig aktive Vorstände. weiter
  • 217 Leser

Aktion bringt 15 Wagen voll Ware für den Tafelladen

Gmünder Jugend des Rotary-Clubs „überredet“ mit der Aktion „Kauf eins mehr“ viele Edeka-Kunden zum Spenden
Rund 15 volle Einkaufswagen mit Lebensmitteln vielerlei Art fuhren junge Leute am Samstag aus dem Edeka-Markt an der Eutighofer Straße, packten sie ins Auto und fuhren damit von dannen. Sie feierten nicht etwa eine Party, sondern sie fuhren die Einkäufe zum Tafelladen in Gmünd, damit sie dort Menschen zugute kommen, die es nötig haben. weiter
  • 447 Leser

Kurz und bündig

Seniorennachmittag Goldener Oktober Am Mittwoch, 19. Oktober, kommt der „Goldene Oktober“ direkt in den Franziskaner. Wolfgang Müller wird beim Seniorennachmittag der Innenstadtpfarreien Münster und St. Franziskus am Klavier das gemeinsame Singen unterstützen. Bei Liedern, Geschichten, neuem Wein und Zwiebelkuchen soll es ein sehr unterhaltsamer weiter
  • 212 Leser

Neun Minuten Film weiten den Blick

Salvator-Figuren neu gesehen – die Professoren Alfred Lutz und Dr. Hubert Herkommer präsentieren ihren Bildband
„Nicht noch ein Buch über den Salvator.“ Das war der erste Gedanke, der Münsterpfarrer Robert Kloker durch den Kopf schoss. Doch der Bildband mit den freigestellten Figuren des Kreuzwegs vor schwarzem Hintergrund beeindruckt ihn nun trotzdem. Diese ganz neue Sicht auf die holzgeschnitzten Kreuzganggruppen präsentiert Alfred Lutz in einer weiter
  • 249 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDViktor und Frieda Stoll, In der Eck 62, Herlikofen, zur Goldenen HochzeitLjiljana Sadovic, Eutighofer Straße 89, zum 71. GeburtstagArtur Vix, Leutzestraße 66, zum 71. GeburtstagFritz Waibel, Weilerstraße 63, Bettringen, zum 71. GeburtstagWalter Schubauer, In den Breitwiesen 15, Lindach, zum 72. GeburtstagEduard Flür, Löhlesweg 8, Waldau, weiter
  • 139 Leser

Riesenerfolg durch Vielfalt

Krämermarkt, Weindorf, Gaukler, offene Läden, Musik und Superstimmung – Innenstadt brodelt am Sonntag
Viele Bausteine, die am Sonntag für Leben in der Gmünder Innnenstadt sorgten, brachten einen Riesenerfolg für den verkaufsoffenen Sonntag: Der Krämermarkt, das Weindorf, die Gauklertruppe, Musikanten und Co. zogen Besuchermassen weit aus der Region wie Magneten an. weiter

„Das ist eine Enteignung durch die Hintertür“

Delegierte des Kreisbauernverband tagen in Essingen - Protest gegen die „unheilvolle Agrarpolitik“ in Brüssel und Stuttgart
Aus Brüssel und aus Stuttgart drohen den Landwirten deutliche Gehaltseinbußen. Das wurde aus dem Bericht von Horst Weng deutlich. Der stellvertretende Hauptgeschäftsführer des Landesbauernverband stellte den Delegierten des Kreisbauernverbands die aktuellen Entwicklungen der Agrar- und Verbandspolitik vor. weiter
  • 1
  • 384 Leser

Vollgas in der Tiefgarage

Vierte Gmünder Fashion Night in besonderer Umgebung
Auch in diesem Jahr ist die Gmünder Fashion Night wieder an einem außergewöhnlichen Ort: Die Tiefgarage des Remsdecks wird für eine Nacht zum exklusiven Laufsteg. Mehr als 1000 Besucher lassen sich in einer beeindruckenden Show von den neuesten Modetrends begeistern. weiter

Theater-Termine

Weitere Vorstellungstermine im Oktober: am 22. und am 28. mit anschließender Podiumsdiskussion (Bürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher, Muammer Ermis, Sprecher der Ditib-Gemeinde), Dr. Jürgen Wasella und Pfarrer Manfred Metzger) weiter
  • 3833 Leser
SCHAUFENSTER
Japanische HolzschnitteEva Pietzckers Ausstellung mit dem Titel „Holzschnitte“ wird am Donnerstag, 20. Oktober, um 19 Uhr in der Adalbert-Seifriz-Halle im Rathaus in Neresheim eröffnet. Die in Tübingen geborene Künstlerin liebt die Technik des japanischen Holzschnitts. Ihre Arbeiten basieren auf realen Landschaften, in denen sie immer wieder weiter
  • 504 Leser

Ein Bogen vom Barock zur Moderne

Maximilian Mangold konzertierte in der Ellwanger Stadtkirche – Werke von Bach, Henze und Torroba
Künstler mit Rang und Namen sind fester Bestandteil des Ellwanger Konzertlebens. So war das auch am Samstag beim Konzert für Sologitarre in der evangelischen Stadtkirche. Hierzu konnte Maximilian Mangold, einer „der im Augenblick interessantesten deutschen Gitarristen“ verpflichtet werden. weiter
  • 436 Leser

Ein neuer Morgen für Christen und Moslems

Theater der Stadt Aalen fordert mit dem Dokumentarstück „Moschee.de“ die eigene Meinungsbildung (erneut) heraus
Nach „Misery“ und „In der Zone“ hatte das fleißige Theater der Stadt Aalen am Samstagabend bereits seine dritte Premiere in der noch jungen Spielzeit auf dem Programm: „Moschee.de“ ist ein Dokumentarstück, entstanden aus den Unruhen eines Moscheebaus vor fünf Jahren im fernen Berlin. Zeitgleich zur „Eröffnung“ weiter
  • 805 Leser

Noch nicht auf Comedy

Dieter Hildebrandt in Dischingen mit seinem Programm „Ich kann doch auch nichts dafür“
Die Egauhalle in Dischingen ist mit 520 Leuten voll, Inge Grein-Feil begrüßt im Namen des Vereins den Gast als einen, „der noch nicht umgestellt hat auf Comedy“ und ruft Dieter Hildebrandt auf die Bühne. Es beginnen zweieinhalb Stunden Ein-Mann-Kabarett. weiter

Pater Hugos Jugendzeit in Aalen

Erinnerungen beim Goldenen Priesterjubiläum in St. Maria

Aalen. In einer außergewöhnlichen Predigt bei der Nachfeier seines Goldenen Priesterjubiläums erinnerte sich Pater Hugo, der als Wolfgang Weihermüller 1934 in Aalen zur Welt kam, an besondere Begebenheiten aus seiner Jugend und seinem Priesterleben im Kloster Neresheim.

Dekan Dr. Pius Angstenberger hieß den 77-jährigen

weiter

Polizeibericht

79-Jähriger vermißtSchwäbisch Gmünd - Großdeinbach. Seit Sonntagmittag wird aus einem Seniorenheim in Großdeinbach der 79-jährige Martin Rauh vermisst. Er verließ das Seniorenheim mit unbekannten Ziel und kehrte nicht zurück. Er ist schlecht zu Fuß und orientierungslos. Es kann derzeit nicht ausgeschlossen werden, dass er sich in einer hilflosen Lage weiter
  • 969 Leser

"Enteignung durch die Hintertür"

Delegierte des Kreisbauernverbands tagen in Essingen – Massive Sorgen über Agrarpolitik in Brüssel und Stuttgart

Ostalbkreis. Aus Brüssel und aus Stuttgart drohen den Landwirten deutliche Gehaltseinbußen. Das wurde aus dem Bericht von Horst Weng, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Landesbauernverbands, deutlich, der den Delegierten des Kreisbauernverbands im Adler in Essingen die aktuellen Entwicklungen der Agrar- und Verbandspolitik

weiter
  • 5
  • 631 Leser

Bauarbeiten in Unterkochen im Himmlinger Weg

Aalen-Unterkochen. In dieser Woche werden von Dienstag, 18. Oktober, bis Dienstag, 25. Oktober, im Himmlinger Weg zwischen Brandweg und Kneippweg Belagsarbeiten in der Fahrbahn und dem östlichen Gehweg durchgeführt. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung. Die Umleitung erfolgt zum einen über die Kepler-, Sauerbruch- und Gaußstraße,

weiter
  • 573 Leser

Die Jugend bittet ins Mittelalter

Schulzentrum feiert „875 Jahre Unterkochen“ und der halbe Ort feiert mit

Etwas frisch war's, aber die Sonne strahlte. Viele, viele Besucher wuselten am Samstag über das Fest an der Kocherburgschule und ließen sich zu einer Zeitreise entführen. Ins Mittelalter ging es, getreu dem Motto „875 Jahre Unterkochen - die Schule feiert mit".

weiter

Regionalsport (18)

Schneller als der Gegner denkt

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen beendet die Auswärtsmisere und gewinnt beim Chemnitzer FC mit 1:0 (0:0)
Es geht doch. Nach vier vergeblichen Versuchen hat der VfR Aalen endlich wieder ein Auswärtsspiel gewonnen. Knapp mit 1:0 (0:0) siegte die Elf von Ralph Hasenhüttl beim Aufsteiger Chemnitzer FC. Es war erst der zweite Dreier in der Fremde. Marco Haller erzielte das entscheidende Tor, nachdem Sascha Traut seine Schnelligkeit eindrucksvoll demonstriert weiter
  • 182 Leser

Sport in Kürze

VfB-Profis in HeubachFußball. Sie wollten einfach mal wieder schauen, wie ihr Physio so kickt: Die VfB-Fußballprofis Martin Harnik und Georg Niedermaier waren Beobachter beim Bezirksligaspiel TSV Heubach gegen den TSGV Waldstetten. Beim TSGV spielt Michael Eyrainer, der als Physiotherapeut beim Bundesligisten VfB Stuttgart arbeitet.Zu viele FehlerFußball. weiter
  • 208 Leser

Eine Notelf, die keine Chance hat

Fußball, Oberliga: FC Normannia Gmünd unterliegt Balingen mit 0:3 (0:2) – Trainer Märkle: „Es fehlt die Qualität“
Angesichts der Aufstellung, die aus der Not geboren war, zeigte der FC Normannia eine passable Leistung beim 0:3 gegen die TSG Balingen. Mehr aber auch nicht – die Gäste waren die klar bessere Mannschaft. Und FCN-Trainer Dieter Märkle sprach deutliche Worte: „Bei uns fehlt schlicht die Qualität.“ weiter
  • 390 Leser

Herlikofen neuer Tabellenführer

Fußball, Kreisliga A1: Spannender Kampf an der Spitze – TV Weiler und TSV Mutlangen mit Kantersiegen
Der TV Herlikofen ist nach dem 4:2-Auswärtserfolg beim FC Spraitbach neuer Tabellenführer. Hofherrnweiler trotzt Essingen ein 1:1-Unentschieden ab. Der TV Weiler feiert einen 8:0-Kantersieg über Göggingen. Mutlangen und Abtsgmünd halten ebenfalls Anschluss an die Tabellenspitze. weiter

Türkgücü knüpft Durlangen einen Punkt ab

Fußball, Kreisliga B I: Der ehemalige Tabellenführer Durlangen erreicht zu Gast nur ein 1:1-Unentschieden
Der neue Tabellenführer Hintersteinenberg gewinnt in Frickenhofen mit 2:0. Der Tabellenzweite TSV Waldhausen siegt ebenfalls gegen die SG Bettringen II. Hintersteinenberg, den TSV Waldhausen und den FC Durlangen trennt jeweils nur ein Punkt. Somit bleibt es weiterhin spannend an der Spitze. weiter
  • 354 Leser
BezirksligaTV Bopfingen — SV Neresheim 1:5FV Unterkochen — VfL Iggingen 1:0TV Steinheim — SG Bettringen 1:2TSG Hofherrnw.-U. — TV Heuchlingen 3:1SVH Königsbronn — FV Sontheim/Brenz 0:2SV Waldhausen — TSV Böbingen 5:0TSG Nattheim — VfB Ellenberg 1:3TSV Heubach — TSGV Waldstetten 0:2 1. TSG Hofherrnw.-U. weiter
  • 226 Leser

Essingen holt Hillebrand

Fußball, Verbandsliga
Ex-VfR-Profi Dennis Hillebrand (31) verstärkt den TSV Essingen: Beim Spiel gegen den FC 07 Albstadt (0:1) gab er sein Debüt im TSV-Trikot. weiter
  • 304 Leser

Vergessen,      den Sack zuzumachen

Fußball, Landesliga
Trotz zweimaliger Führung war es dem FC Germania Bargau in der Landesliga nicht vergönnt, wertvolle Punkte vom TV Nellingen mitzunehmen. Am Ende unterlagen die Bargauer dem Tabellennachbarn mit 2:4. weiter
  • 292 Leser

Der TSB Gmünd ist dran

Fußball, Kreisliga B II: Tabellenführer Hussenhofen mit Remis, TSB ist punktgleich
Der TSB Gmünd kommt voran: Dank des 4:2-Siegs gegen Heuchlingen II sind die Gmünder nun punktgleich mit dem SV Hussenhofen. Dahinter befindet sich mit drei Punkten Abstand Leinzell, das durch den 5:0-Sieg in Heubach seine Verfolgerrolle festigt. weiter
  • 369 Leser

Es kommt anders

Handball, Württembergliga: TSB Gmünd erzwingt Sieg
Beinahe wäre es eine typische Begegnung gegen einen Angstgegner geworden: Der TSB Gmünd spielt gut, verschenkt aber eine Führung in Bietigheim – und die Vergangenheit ließ vermuten, dass der Württembergligist die Partie auch verlieren würde. Doch es kam anders. Denn die Gmünder erzwangen den 27:26-Sieg – mit Schmerzen und Gewalt. weiter
  • 5
  • 225 Leser

Klarer Sieg für DJK Gmünd

Volleyball, Oberliga: DJK trotz deutlichem Sieg mit zu vielen Konzentrationsfehlern
Die Volleyballdamen der DJK Schwäbisch Gmünd wurden ihrer Favoritenrolle in der Oberligapartie gegen den Aufsteiger TTV Dettingen/Teck gerecht. Die erste Mannschaft der DJK siegte verdient mit 3:0 und steht derzeit auf dem zweiten Tabellenrang. weiter
  • 191 Leser

„Die erste Liga kann kommen“

Turnen, 2. Bundesliga: TV Wetzgau beim klaren 84:16-Heimsieg nicht groß gefordert
Mit einem nie gefährdeten 84:16 (12:0)-Heimerfolg setzt der TV Wetzgau seinen Siegeszug in der 2. Bundesliga fort. Neben den bewährten Kräften setzte Trainer Paul Schneider gegen die TG Allgäu verstärkt auf Nachwuchstalente und wurde nicht enttäuscht. An allen Geräten siegten die Wetzgauer deutlich. weiter
  • 159 Leser

3:1 – TSG behauptet sich im Topspiel

Fußball, Bezirksliga: Hofherrnweiler gewinnt gegen Heuchlingen glücklich, aber verdient – Verfolger bleiben dran
Es war ein Spitzenspiel, das diesen Namen auch verdient hatte, am Ende behielt der Tabellenführer TSG Hofherrnweiler gegen den TV Heuchlingen mit 3:1 die Oberhand. An der Tabellenspitze geht es aber weiterhin eng zu, weil die schärfsten TSG-Verfolger aus Unterkochen (1:0 gegen Iggingen), Sontheim (2:0 in Königsbronn), Ellenberg (3:1 in Nattheim) und weiter
  • 459 Leser

Sport in Kürze

KSV Aalen ist Dritter Ringen. Zum Abschluss der Vorrunde in der Ost-Bundesliga steht der KSV Aalen auf Rang drei . Einem 27:8 zuhause gegen den RV Thalheim folgte eine 16:17-Niederlage bei Burghausen. weiter
  • 1300 Leser

TV Wetzgau – TG Allgäu 84:16 (12:0)

Boden: 14:4: Bucur (13,90) - Läufle (11,70) 5; Pfeifer (12,20) - Rossi (13,90); App (12,25) - Hartner (10,70) 4; Liebrich (14,45) - Städele (10,80) 5; Pauschenpferd: 14:2: Kuntner (12,40) - Haydn (10,75) 4; Schaal (11,60) - Benker (12,05) 2; Popescu (15,50) - Hartner (10,10) 5; Liebrich (14,25) - Rossi (12,0) 5; Ringe: 16:3: Bucur (14,10) - Haydn (4,75) weiter
3. LigaCarl Zeiss Jena — VfB Stuttgart II 1:2Rot-Weiß Oberhausen — VfL Osnabrück 1:1Unterhaching — SV Darmstadt 1:0SV Sandhausen — Wacker Burghausen 3:1SC Preußen Münster — Jahn Regensburg 2:0FC Saarbrücken — Rot-Weiß Erfurt 0:2SV Babelsberg — Werder Bremen II 2:3Chemnitzer FC — VfR Aalen 0:1Kickers Offenbach weiter
  • 118 Leser

Stefan Rohr macht Kampf des Abends

Der Vergleichskampf von Boxern des DABC Schwäbisch Gmünd mit einer Auswahl aus Hessen vor knapp 200 Zuschauern in der Schwerzerhalle endete 6:6 nach Einzelkämpfen. Den wohl besten Kampf des Abends lieferte sich Halbschwergewichtler Stefan Rohr (DABC) mit Martin Waschezio. Rohr, der lange pausiert hatte, zeigte wieder seine alte Klasse, die man beim weiter
  • 138 Leser

So spielten sie

Chemnitzer FC – VfR Aalen 0:1 (0:0)CFC: Pentke – Stenzel, Wachsmuth, Wilke, Trehkopf (73. Birk) – Hörnig – Garbuschewski, Sträßer, Schlosser – Henning (80. Bankert), Tüting (80. Peßolat)VfR: Bernhardt (2,5) – Traut (2), Kister (2,5), Mössmer (2), Schulz (2,5) – Hofmann (2) – Weiß (2; 82. Valentini), Haller weiter
  • 500 Leser