Artikel-Übersicht vom Dienstag, 08. November 2011

anzeigen

Regional (80)

Bald ein HGV Leinzell-Göggingen?

Unternehmer sind am Donnerstag zum Treffen geladen – Ziel: Vereinsgründung
Die Bürgermeister von Leinzell und Göggingen regen an, dass die Unternehmer in ihren Gemeinden einen Handels- und Gewerbeverein (HGV) gründen. Ob dies auf Interesse stößt, wird sich am kommenden Donnerstag zeigen: Dann sind alle Unternehmer zum gemeinsamen Treffen eingeladen. weiter
  • 280 Leser

Bergochs „muh“

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Die Prinzengarde des TV Weiler startet am Freitag, 11. November, in die neue Faschingssaison. Pünktlich um 19.01 Uhr wird der Bergochs vor dem Bezirksamt ausgegraben. Gemeinsam mit dem Musikverein Weiler wird in die Bernhardushalle marschiert, wo der Anlass gebührend gefeiert wird. Bei Partymusik wird auf die neue Saison angestoßen, weiter
  • 225 Leser

Die „Mammut-Achterbahn“ getestet

Die Bläserklassen des Musikvereins Straßdorf haben im Freizeitpark Tripsdrill Mut bewiesen
Die Straßdorfer Kinder der Bläserklassen waren unterwegs im Freizeitpark Tripsdrill. Dort testeten sie die „Mammut-Achterbahn“ und die „Tausendfüßler-Achterbahn“. weiter
  • 115 Leser

Die Skisaison kommt bestimmt

An diesem Wochenende Bergwacht-Skimarkt
Auch wenn das derzeitige Wetter wenig nach Winter aussieht: Die Skisaison 2011/12 steht vor der Tür. Das ist der richtige Zeitpunkt, die eigene Ski- und Snowboardausrüstung zu überprüfen und zu erneuern. weiter
  • 224 Leser

Frauentreff in der Moschee

Schwäbisch Gmünd. Die nächste interkulturelle Frauenbegegnung beginnt am Freitag. 11. November, um 19 Uhr in der Moschee in der Becherlehenstraße . Auf dem Programm stehen natürlich die neuesten baulichen Fortschritte in der Moschee, das persönliche Gespräch unter Frauen und das gemeinsame Essen. Nurhan Öztürk wird mit Unterstützung des Frauenteams weiter
  • 5
  • 194 Leser

Kurz und bündig

Spielgruppe in Oberbettringen Im Gemeindezentrum Arche in Oberbettringen gibt’s donnerstags von 9.30 bis 11 Uhr eine Spielgruppe. Dort treffen sich Mütter und Väter mit Kinder ab eineinhalb bis drei Jahren, um gemeinsam zu spielen, zu basteln oder zusammen zu singen. Die Spielgruppe hat noch Plätze frei. Infos gibt’s bei Elisabeth Rademann weiter
  • 121 Leser

Künstler öffnen ihre Ateliers

Schwäbisch Gmünd. Wenn Künstler ihre Arbeiten präsentieren, sind diese im Idealfall als vollendetes Kunst-Werk in einer Galerie ausgestellt. Aber wie sieht der Weg bis dorthin oder das Arbeitsumfeld aus? Das Unikom-Kunstzentrum in Schwäbisch Gmünd beheimatet rund 15 Künstler, die bei den „Offenen Ateliers“ am Samstag, 12. November, und am weiter
  • 180 Leser

Schrottsammlung in Mutlangen

Mutlangen-Pfersbach. Der Musikverein Pfersbach sammelt am Samstag, 12. November, im Gemeindegebiet von Mutlangen, Pfersbach und Adelstetten Schrott. Folgendes kann bereit gestellt werden: Mischschrott wie Fahrräder und Pfannen, Kupfer wie Mischkabel, Aluminium wie Töpfe, Teller und Felgen, Messing wie Wasserhähne, Auto-Batterien, Zink, Zinn, E-Motoren weiter
  • 225 Leser

Soko: Sechs Beamte recherchieren

Massenschlägerei Türlensteg
„Türlensteg“ heißt die Sonderkommission, die die Polizeidirektion Aalen gegründet hat, um die Massenschlägerei vom Sonntag aufzuarbeiten. „Sechs Beamte sind in diesen Tagen ausschließlich damit beschäftigt“, sagt Polizei-Pressesprecher John Brauer. weiter
  • 422 Leser

Wacholder pflegen

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Ortsgruppe des Albvereins trifft sich am Samstag, 12. November, zur Herbstpflege der Wacholderheide um 10 Uhr am Franz-Keller-Haus. Wer lust hat zu helfen, ist herzlich eingeladen. Für Essen und Trinken ist bestens gesorgt. weiter
  • 900 Leser

Ziegerhof fest in Musikerhand

Stadtkapelle probt für Herbstkonzert am Sonntag um 19 Uhr
Die Musiker des 1. MV Stadtkapelle trafen sich auf dem Ziegerhof zu einem intensiven Probenwochenende für das Herbstkonzert am Sonntag, 13. November im Stadtgarten. weiter
  • 236 Leser

Entscheidung für Windpark

Gemeinderäte aus Durlangen und Täferrot für Erwin Schweizer und Georg Honold als Projektierer für Windpark
Nach gut eineinhalbstündiger Diskussion über einen interkommunalen Windpark sind die Würfel für den interkommunalen Windpark Durlangen-Täferrot gefallen: Nicht die Aalener Stadtwerke, sondern die Schweizer-Honold Windenergie Projekt GmbH & Co. KG tritt als Projektierer auf. weiter
  • 209 Leser

HGV verschiebt Hauptversammlung

Schwäbisch Gmünd. Die Hauptversammlung des Gmünder Handels- und Gewerbevereins HGV am kommenden Donnerstag, 10. November, entfällt. Sie wird auf Mittwoch, 30. November, verschoben. Die Hauptversammlung beginnt an diesem Tag um 19 Uhr im Rokokoschlössle. weiter
  • 852 Leser

Kurz und bündig

Sicheres Auftreten – sicheres Sprechen Ein Rhetorik-Seminar „Sicheres Auftreten –sicheres Sprechen“ gibt's am Samstag, 12. November, von 10 bis 17 Uhr in der Volkshochschule. Das Seminar findet im VHS-Zentrum am Münsterplatz statt und wird von Manfred Riedel geleitet. Ziel des Seminars ist es, für berufliche und private Situationen weiter
  • 120 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDLieselotte Eichele, Honiggasse 4, zum 70. GeburtstagMargarete Benz, Weißensteiner Straße 56/1, zum 70. GeburtstagHans Klein, Am Litzenbühl 8, Bargau, zum 73. GeburtstagJosef Reuter, Gerberstraße 2, zum 74. GeburtstagGertrud Buhl, Werrenwiesenstraße 38, zum 76. GeburtstagRita Wiedmann, Benzweg 11, Bettringen, zum 77. GeburtstagJudtih weiter
  • 117 Leser

Tunnelfilter- Aktion beim Martini-Markt

Zahlreiche Unterstützer
Auf dem Martini-Markt in Leinzell brachten viele Besucher an einem Stand mit ihren Unterschriften den überparteilichen Willen für den Einbau des Tunnelfilters in Schwäbisch Gmünd zum Ausdruck. weiter
  • 1
  • 161 Leser

Wandern im Weinberg

Abtsgmünd-Untergröningen. Die Untergröninger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins unternimmt am kommenden Samstag, 12. November, in Siebeneich eine Wanderung in den Weinbergen. Nach rund eineinhalb Stunden kommt die Gruppe bei Familie Banzhaf am Gausthaus in Siebeneich an. Die Weinbergwanderung kann allerdings auch abgekürzt werden. Abfahrt ist um weiter
  • 173 Leser

Übung gemeinsam gemeistert

Hauptübung der Eschacher Feuerwehr mit Unterstützung der Feuerwehren Ruppertshofen und Schechingen
Feuer in einem leerstehenden Gebäude im Eschacher Teilort Vellbach, das durch spielende Kinder ausgelöst wurde. Diesen Fall nahm die Freiwillige Feuerwehr Eschach für ihre Hauptübung an. In der Alarm- und Ausrückeordnung (AAO) ist festgelegt, dass bei größeren Einsätzen die Stützpunktwehr oder Nachbarwehren mit alarmiert werden. In diesem Fall die Feuerwehren weiter

Das Pariser Konzert

Heubach. In den Herbstferien war das Kammerorchester Rosenstein in Paris. Dort ist es in der Kirche Madeleine im Rahmen einer renommierten Konzertreihe aufgetreten. Für alle Daheimgebliebenen wird das Programm in einem vorweihnachtlichen Konzert am Samstag, 19. November, 20 Uhr, in der evangelischen Kirche Heubach wiederholt. Das Orchester wird geleitet weiter
  • 196 Leser

Gymnastikraum wird Lauterner Besen

Mit viel Liebe zum Detail verwandelten viele engagierte Hände den Gymnastikraum im Vereinsheim des Sportvereins Lautern in eine gemütliche Weinlaubenatmosphäre. Monateland vor dem Termin gab es bereits Vorbestellungen. Bei Altersgenossenvereinen aus nah und fern ist dieses Ambiente besonders beliebt. Über fünf Tage werden schwäbische Spezialitäten wie weiter
  • 211 Leser

Sanierung des Rathauses

Ruppertshofen. Um die Sanierung des Rathauses geht es in der nächsten Sitzung des Gemeinderats Ruppertshofen am Donnerstag, 10. November, ab 19 Uhr im Rathaus. Der überarbeitete Entwurf wird vorgestellt. Zudem geht es um die Organisation des Bauhofs, um die Entgeltordnung fürs Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld, um den Bebauungsplan „Tanngassenrein“, weiter
  • 240 Leser

Singen für ein Waisenhaus

Essingen. Der Wellandchor „Sing4Joy“ eröffnet am Freitag, 11. November, den Veranstaltungsmarathon der katholischen Kirchengemeinde Hüttlingen für ein Waisenhaus in Burkina Faso. Der Chor führt um 19.30 Uhr in der evangelischen Quirinuskirche in Essingen zusammen mit der Gmünder Trommelgruppe „Zaloas“ die „Ethno mass for weiter
  • 153 Leser

Totensonntag in Böbingen

Böbingen. Mit einer Gedenkfeier begeht die Gemeinde Böbingen den Totensonntag, 13. November, ab 11.30 Uhr auf dem Friedhof in Unterböbingen. Auf dem Programm steht Musik und eine Ansprache des stellvertretenden Bürgermeisters Günter Titze, ein Gebet von Pfarrer Thomas und die Kranzniederlegung. Es nehmen teil der GMV Böbingen, die Katholische Kirchengemeinde weiter
  • 245 Leser

Kurz und bündig

Blut spenden und Reise gewinnen Der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen bittet am Mittwoch, 9. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Kochertal-Metropole in Abtsgmünd um Blutspenden. Unter allen Spendern wird ein Weihnachtswochenende in Lübeck verlost. Erstspender erhalten einen Kinogutschein.Kinderkino im Bilderhaus Der japanische Kinder-Animationsfilm weiter
  • 148 Leser

Lokalschau in Schechingen

Schechingen. Die Schechinger Kleintierzüchter laden am Wochenende zur Lokalschau ein. Diese wird am Samstag, 12. November, um 16 Uhr eröffnet, ab 20 Uhr gibt es einen Preisbinokel. Am Sonntag, 13. November, beginnt um 10 Uhr der Frühschoppen mit anschließendem Mittagstisch mit Kaninchenrollbraten, Schnitzel und Bratwürsten. Am Sonntagnachmittag gibt weiter
  • 176 Leser

Geburtstagsfest mit viel Witz

Zehn Jahre Gemeindehaus St. Stephanus in Mutlangen gefeiert
Die katholische Kirchengemeinde in Mutlangen hat zu einem vergnüglichen Jubiläumsabend eingeladen: Die Ideengeberinnen und Organisatorinnen, Regine Hartmann und Bea Steinhilber, waren über die Resonanz, die ihre sorgfältig geplante Veranstaltung hervorgerufen hatte, hocherfreut. weiter
  • 208 Leser
SCHAUFENSTER
Kinderkino im BilderhausAm Mittwoch, 9. November, wird im Bilderhaus in Gschwend ab 15 Uhr der Kinderfilm „Chihiros Reise ins Zauberland“ gezeigt. Weil ihr Vater sich mit dem Auto verfährt, verirren sich Chihiro und ihre Eltern in eine bedrohliche, magische Welt. Aber Chihiro nimmt den Kampf gegen die Zauberkräfte einer Hexe auf ... Der weiter
  • 305 Leser

Ein finanzielles Meisterstück von Karl Kurz

Dass der Landkreis 2012 ohne Schulden auskommt und die Kreisumlage sinkt, ist auch das Verdienst des neuen Kreiskämmerers
Gut ein Jahr ist Karl Kurz schon der Kämmerer des Kreises. Er hat jetzt nicht nur den ersten Haushalt in kaufmännischer Buchführung vorgelegt. Sondern auch gleich einen mustergültigen Etat vorgelegt. Allerdings hilft ein beispielloser Geldsegen dem Kassenwart. weiter
  • 1
  • 460 Leser

Kurz und bündig

Frauen treffen sich... ... am Mittwoch, 16. November, um 9 Uhr im Gemeindehaus in der Klotzbachstraße in Heubach. Buß- und Bettag und der letzte Sonntag im Kirchenjahr gehörten zu den Feiertagen, die eher eine unangenehme Seite des Lebens in Erinnerung rufen, und doch können sie gerade dadurch befreiend wirken. Dekan Immanuel Nau wird dazu biblische, weiter
  • 135 Leser
KOMMENTAR

Nach der Katharsis

Vergleiche mit griechischen Tragödien drängen sich ja in diesen Tagen der Eurokrise auf. Zur Lage des Ostalbkreises würde einem das schöne Wort der „Katharsis“ einfallen: Das Durchleben von Jammer und Schrecken führt zu einer Reinigung der Seele und damit zu einer inneren Ruhe. So dürfte sich Klaus Pavel und sein treuer Kämmerer jetzt fühlen. weiter
  • 2
  • 368 Leser

Ganesha lächelt im Garten der Kunst

Kunstverein und Kulturamt der Stadt Aalen eröffneten am Sonntag den glanzvollen „Garten der Künste“ Indiens
Wer mitten in Aalen in eine ganz andere Kultur eintauchen will, der ist bei der aktuellen Ausstellung in den Räumen des Kunstvereins und der Galerie im Alten Rathaus gerade richtig. In einer bemerkenswert umfassenden Exponatauswahl haben die Ausstellungsmacher Indien, einen „Garten der Künste“, auf die Ostalb geholt. Am Sonntagnachmittag weiter

Meilenstein des Musiklebens

Leningrader Solist Prof. Daniel Zaretsky bestritt Orgelkonzert in St. Vitus
Das Orgelkonzert in St. Vitus vom letzten Samstag war ein weiterer Meilenstein am Wege des bedeutenden Ellwanger Musiklebens, für das Regionalkantor Thomas Petersen den Leningrader Prof. Daniel Zaretsky als Solisten gewinnen konnte. Zaretsky, 1984 in Leningrad geboren, bekam seine Ausbildung am dortigen Konservatorium. weiter
  • 428 Leser

Organsspende in der Diskussion

Arbeitskreis Ökumene
Um das aktuelle Thema Organspende geht es am Donnerstag, 10. November, ab 19.30 Uhr, in einer neuen Veranstaltungsreihe zu der der ökumenische Arbeitskreis Heubach einlädt. weiter
  • 162 Leser

Pavel will ein großes Rad drehen

Der Landrat will die Ostalb zum Vorreiter bei neuen Energien machen und eine Strategie für den Kreis entwickeln
Wenn das Geld knapp ist, braucht es politische Fantasie. Landrat Klaus Pavel (CDU) will den Kreis zu einer ökologischen Musterregion machen, und hat dazu alle 42 Bürgermeister an einen Tisch gebracht. Der Kreischef geht mit Optimismus voran, profitiert von einem Geldsegen, hat aber auch energisch gespart. weiter

Spielzeugbörse in Heubach

Heubach. Am Samstag ist es wieder soweit: bereits zum sechsten Mal findet die jährliche Spielzeugbörse in der Aula der Schillerschule Heubach statt. Schüler bieten nicht mehr benötigte, aber gut erhaltene Spielsachen, Brettspiele, Bücher, CD, Videos, DVD und weiteres zum Verkauf an und freuen sich auf zahlreiche Besucher, die zum Stöbern an den Tischen weiter
  • 199 Leser

Versorgungslücke in Oberstadt wird größer

Lebensmittelgeschäft der Familie Kabakus in der Schloßstraße in Heubach schließt Mitte Dezember
Wieder ein Rückschlag für die Lebensmittelversorgung in der Heubacher Oberstadt. Das Feinkostgeschäft von Ergün Kabakus beim Rathaus schließt Mitte Dezember. weiter
  • 484 Leser

Erwachsene lernen einfach anders

Fortbildungstag des Realschullehrerseminars über unterschiedliche Formen des Lernen
Lehrer gehen täglich mit lernenden Kindern um. Seminarschulräte, Fachleiter und Lehrbeauftragte des Staatlichen Seminars für Didaktik und Lehrerbildung (Realschulen) haben es mit Schülern und mit Referendaren, also mit lernenden Erwachsenen zu tun. Lernen Kinder und Erwachsene gleich oder gibt es Unterschiede, die für die Arbeit am Seminar bedeutsam weiter
  • 162 Leser

Fünf glückliche Tage

Herbstlager der Pfadfinder auf dem Ziegerhof
„Geld regiert die Welt.“ Unter diesem Motto stand das Herbstlager der Pfadfinder aus Großdeinbach auf dem Ziegerhof. weiter
  • 189 Leser

Kurz und bündig

Pflege in der Familie Das Mehrgenerationenhaus Deutsches Rotes Kreuz in Gmünd bietet als Unterstützung einen Kurs in häuslicher Pflege an. Inhalte sind Krankenbeobachtung, Grundpflege, Hygienemaßnahmen, rückenschonendes Arbeiten, Pflegeverrichtungen, Umgang mit Ausscheidungshilfen, Einsatz von Hilfsmitteln. Tipps und Hinweise zu Pflegeerleichterungen weiter
  • 181 Leser

Kurz und bündig

Bedeutung der Straßennamen Der katholische Frauenbund Schwäbisch Gmünd lädt alle Interessierten zum Vortrag von Werner Debler ein. Sein Thema: Die Bedeutung der Straßennamen. Wer wissen will, woher der Name Bocksgasse kommt, ist herzlich willkommen am Donnerstag, 10. Novemer, um 15 Uhr im Franziskaner.Ratgeber Recht Immer mehr Menschen leben in nichtehelicher weiter
  • 123 Leser

Kurz und bündig

Kleine Pakete – große Wirkung „Kinder helfen Kindern“ heißt die Aktion. Dabei packen Kinder in Deutschland Weihnachtspakete für Kinder in Osteuropa. Mit dabei ist die Adventgemeinde Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach – bereits seit 12 Jahren. Die Sachspenden oder fertig gepackten Pakete werden bis zum 11. November angenommen bei: weiter
  • 156 Leser

Müllgebühren im Rems-Murr-Kreis

Urbach. Um die Müllgebührenkalkulation und die Abfallwirtschaftssatzung für die Jahre 2012 und 2013 geht es unter anderem in der Sitzung des Kreistags des Rems-Murr-Kreises. Die Veranstaltung am Montag, 14. November, in der Urbacher Auerbachhalle beginnt um 14.30 Uhr. weiter
  • 4695 Leser

Spende für die Küche der Barmherzigkeit

Der CDU-Ortsverband Rechberg unterstützt die Küche der Barmherzigkeit in Armenien. Zum Auftakt der 18. Saison der Küche der Barmherzigkeit, überreichte der CDU–Ortsverband Rechberg den Verantwortlichen Pfarrer Alfons Wenger und Karl Heinz Scheide, eine Spende über 250 Euro aus dem Erlös des jährlich durchgeführten Silvester Weißwurstessens. Im weiter
  • 193 Leser

Öl für die eigene Lebenslampe

20 Jahre Nachbarschaftshilfe, das wurde mit einem Gottesdienst in der Maria-Königin-Kirche Rehnenhof gefeiert
Seit zwanzig Jahren besteht die Nachbarschaftshilfe als sozialer Dienst der Kirchengemeinde St. Maria-Königin auf dem Rehnenhof und Wetzgau und unterstützt Kranke, Alte, Alleinstehende, Behinderte oder durch schwierige Lebenssituationen in Not geratene Mitmenschen in der Gemeinde. Hilfe gibt’s bei täglichen Aufgaben im Haushalt, eine stundenweise weiter
  • 135 Leser

1000 Euro für Kinder und Jugendliche

Eine 1000-Euro-Spende soll zu gleichen Teilen der Kernzeitbetreuung der Grundschule in Lorch und dem Jugendhaus „Leo“ in Lorch zugute kommen. Zusammengekommen ist der Betrag bei der musikalischen „Summertime“ des „Runden Kultur Tisches“ in den Fabrikhallen der Firma Bansbach easylift im September. Die Lorcher Fasnetgesellschaft weiter
  • 138 Leser

Benefizkonzert: Mitreißende Rhythmen für Kinder in Nepal

Der Chor „Feel the Gospel“ begeisterte bei seinem Auftritt in der Augustinuskirche ein großes Publikum. Mit traditionellen Gospels, Texten und hingebungsvollen Bewegungen animierte das Ensemble seine Zuhörer, richtig mitzugehen. So war die Augustinuskirche von einem wunderbaren Gesang und Klang erfüllt, vermittelt durch Christine Maihöfer, weiter
  • 173 Leser

Der 11.11. kann kommen

Wie im Vorjahr gestalteten die Waldstetter Wäschgölten ihr Vorspiel für den Beginn der Fasnetssaison am 11.11.: Rund 50 Wäschgölten verbrachten einen tollen Abend in Form eines Besenbesuchs in Korb. Dazu gab’s bei köstlichem Wein und deftigem Vesper viel hausgemachte Wäschgöltenmusik mit „Obermusikus“ Harald Ziller. weiter
  • 1393 Leser

Ein Konzert zum glücklich machen

Gospelkonzert in Welzheim
Der Gospelchor „Chocolate“ sorgt am Samstag, 12. November, in der evangelisch-methodistischen Kirche in Welzheim für eine beschwingte Einstimmung auf die Adventszeit. weiter
  • 219 Leser

Familienabend mit Unterhaltung

Waldstetten. Zum Familienabend mit Jubilarehrung lädt die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins alle Mitglieder mit ihren Familien, Freunden und Gästen am Samstag, 12. November, ein. Die Veranstalter versprechen gute Stimmung durch ein unterhaltsames Programm. Die Veranstaltung in der „Alten Turnhalle“ in Waldstetten beginnt weiter
  • 160 Leser

Meilensteine der Kultur

Freundes- und Förderkreis der Realschule Lorch bietet Reise nach Berlin
Bereits zum siebten Mal in seiner noch jungen Vereinsgeschichte bot der Freundes- und Förderkreis der Realschule Lorch für Kulturinteressierte eine mehrtägige Städtereise an. Dieses Mal ging es in die Bundeshauptstadt Berlin. weiter
  • 251 Leser

Tierisch hölzern

Im Lorcher Kinderhaus Naturino ziehen Tiere ein. Keine echten, aber hölzerne Wildschweine, Dachse, Blumen und manche andere machen sich bald breit im Garten des Kinderhauses, das meldet die evangelische Kirchengemeinde. Aufgrund einer Förderung durch die Daimler-Benz AG in Höhe von 5000 Euro sei es der Kirchengemeinde und den Erzieherinnen möglich, weiter
  • 136 Leser

Waldstetter Landfrauen erfreuen Kinder

Große Freude herrschte bei den Kindern der Kindertagesstätte Marienheim in Schwäbisch Gmünd, als sie von den Landfrauen aus Waldstetten die Gaben des Erntedankaltars geschenkt bekamen. In den folgenden Tagen haben sie Obst und Gemüse gemeinsam verarbeitet. Daraus entstanden sind Apfelkuchen, Obstsalat, Ofenkartoffeln und weitere leckere Köstlichkeiten. weiter
  • 912 Leser

Was der PSA-Wert bedeuten kann

Vortrag bei der Selbsthilfegruppe
Mein PSA-Wert ist zu hoch. Was tun? Der vom Referent Dr. Ralf Kurek, Facharzt für Strahlentherapie, in der Stauferklinik Mutlangen gehaltene Vortrag war von sehr interessierten und betroffenen Personen sehr gut besucht. weiter
  • 168 Leser

Drei Vereine in einem Orchester

Lorch-Waldhausen. Seit beinahe zehn Jahren besteht die gemeinsame Jugendkapelle „WaLoWei“ der drei Musikvereine in Lorch. Für den Lorcher Musikantentreff machen es die aktiven Kapellen der Jugend nach und musizieren gemeinsam als „Großes Orchester der Stadt Lorch“ in der Waldhäuser Remstalhalle. Jeder der drei Dirigenten studiert weiter
  • 149 Leser

Ein neuer Publikumsmagnet

Ellwangen. Die neue Sonderführung des Schlossmuseums Ellwangen „Audienz beim Fürstpropst“ hat sich zum Publikumsmagneten entwickelt. Bisher waren alle angebotenen Führungen restlos ausgebucht. Aufgrund der ungebrochen großen Nachfrage wird die Veranstaltung am Samstag, 19. November um 19 Uhr nochmals angeboten.Die Teilnehmer erfahren Interessantes, weiter
  • 167 Leser

Woha verabschiedet sich

Das traditionsreiche Kaufhaus in der Spitalstraße startet schon morgen seinen Räumungsverkauf
Was seit Monaten als Gerücht durch die Stadt waberte, ist nun Gewissheit: Das Gemischtwarenhaus Woha in der Spitalstraße verabschiedet sich aus Ellwangen. Schon morgen startet der Räumungsverkauf. weiter
  • 400 Leser

Ein Mekka für Kleintierzüchter

Egal ob Diamanttäubchen oder Prachtfruchttaube, die Stuttgarter Wilhelma hatte zahlreiche Arten zu bieten
Der Kleintierzuchtverein Hussenhofen hatte sich für seinen Ausflug ein Ziel ausgesucht, das für jeden Kleintierzüchter eine Reise wert ist: Die Wilhelma in Stuttgart. weiter
  • 129 Leser

Himmels-Technik

Stuttgart. In der Vorführung „Schrauben und Zahnräder - das Planetarium Stuttgart aus technischer Sicht“ erklärt Martin Fitzel am Donnerstag, 10. November, 20 Uhr, im Planetarium, wie künstliche Sternenhimmel erzeugt werden. Der Eintritt kostet 6, ermäßigt 4 Euro. Alle wesentlichen Funktionen des Zeiss-Projektors werden erläutert. Er demonstriert, weiter
  • 214 Leser

Hochzeitshaus

Rechberghausen. Beim historischen Rathaus entsteht ab Dezember. ein großes neues Bauprojekt, die so genannte Schlossgalerie. Neben Tiefgarage und Lebensmittelmarkt ist dort ein „Hochzeitshaus“ vorgesehen, eine Ansammlung verschiedener Handelsgeschäfte rund ums Thema „Hochzeit“. Rechberghausen rühmt sich immer wieder als Hochzeitsgemeinde, weiter
  • 170 Leser

Kärcher kommt

Backnang. Das in Winnenden ansässige Weltunternehmen Kärcher gründet eine Niederlassung in Backnang. 80 Mitarbeiter aus dem Bereich Rechnungsprüfung ziehen in ein früher von Ericsson genutztes, seit einiger Zeit leerstehende Gebäude auf eine Fläche von rund 1500 Quadratmetern ein. Die Ansiedlung ist zunächst auf drei Jahre befristet. weiter
  • 1586 Leser

Vandalen an Rems und Murr

Waiblingen. Eine Spur der Verwüstung hinterließen in der Nacht zum Sonntag Unbekannte in Backnang. Auf einem Waldspielplatz in der Plattenwaldallee wurden zwei frisch gepflanzte Bäume herausgerissen und umgeknickt. An einem geparkten Auto wurde die Heckleuchte zerstört. Besonders hoch ist der angerichtete Schaden im Gebiet der Maubacher Höhe. Vermutlich weiter
  • 130 Leser

Eiswelt öffnet am Sonntag

Stuttgart. Die Eiswelt Stuttgart, ehemals Eissport-Zentrum Waldau, wird am Sonntag, 13. November, nach eineinhalb Jahren Bauzeit wieder ihre Pforten öffnen. Insgesamt wurden rund 10,3 Millionen Euro in grundlegende Sanierungsmaßnahmen investiert. Kernstück des Umbaus ist das neue zweistöckige Betriebsgebäude, das nun die beiden Eislaufhallen 1 und 2 weiter
  • 177 Leser

Sole soll Glätte verhindern

Stadt Stuttgart hat Neuerungen im Winterdienst eingeführt
Der in Stuttgart für den Winterdienst zuständige städtische Eigenbetrieb AWS testet in diesem Winter reine Sole als Präventivstreuung, um Eisglätte und Reifglätte zu vermeiden. „Beide Formen der Glätte sind besonders gefährlich, da sie oft unerwartet und meist nur punktuell auftreten und von Verkehrsteilnehmern zu spät erkannt werden“, so weiter
  • 250 Leser

„Sehe Licht am Ende des Tunnels“

Zwei Jahrhundertprojekte auf einmal: Zur Infoveranstaltung auf der alten Remsbrücke kommen viele Gmünder
„Es ist Leidenszeit in Schwäbisch Gmünd“, gibt Richard Arnold zu. Aber nicht nur der Oberbürgermeister sieht „das Licht am Ende des Tunnels“. Auch die rund 100 Bürger, die zur Infoveranstaltung auf die Remsbrücke gekommen sind, wissen, dass sich Ende 2012 in Sachen Verkehr vieles zum Besseren wendet. Sie lachen über das Wortspiel. weiter

Kürzung im Busverkehr längst beschlossen

Landratsamt nimmt Stellung zu den Forderungen von Bürgermeistern aus dem Schwäbischen Wald
Eine Chance, die Kürzung der Spätbusfahrten im Verkehrsraum Gmünd-Nord rückgängig zu machen, sieht die Sprecherin des Landratsamts, Susanne Dietterle, nicht. Bürgermeister aus dem Schwäbischen Wald hatten Landrat Klaus Pavel dazu aufgefordert. weiter
  • 269 Leser

„Sie wird Gmünd fehlen“

Dr. Gabriele Holthuis moderiert zum letzten Mal die Kunstbetrachtung im Museum Schwäbisch Gmünd
Der Beifall war besonders herzlich, der Besuch besonders zahlreich: Am Dienstag moderierte die schei dende Museumsleiterin Dr. Gabriele Holthuis zum letzten Mal eine Kunstbetrachtung im Museum im Prediger. Im Mittelpunkt der Künstler Paul Mahringer, dessen Werke ab 18. November im Prediger zu sehen sein werden. weiter
  • 5
  • 274 Leser

Ein Ehrenplatz fürs Einhorn der Klosterbergschüler

Im Rahmen der Schwäbisch Gmünder Einhorn-Aktion haben auch Schülerinnen und Schüler der Klosterbergschule im Unterricht ein Einhorn gestaltet. Die Schüler haben dabei bunte Farben benutzt, verschiedene Motive gewählt, das Horn in Rot gehüllt und dem Einhorn insgesamt eine ganz eigene Gestaltung gegeben. Nun hat das Gmünder Wappentier einen Ehrenplatz weiter
  • 282 Leser

Sonne satt

Das Oktober-Wetter in Gmünd
Im Oktober war das Wetter in Gmünd zwar nur minimal wärmer als im langjährigen Durchschnitt, bot aber ein Rekordmaß an Sonnenschein. weiter
  • 207 Leser
GUTEN MORGEN

Über Kühe

Wandern ist ja wieder so dermaßen in, dass sogar Teenager angetroffen werden auf Pfaden am Busen der Natur, die noch vor wenigen Jahren nur eingeweihten Albvereinlern ein Begriff waren. So wandert der Jüngling die Wiesen hinab. Da die schönen Berggipfel! Dort die Vielfalt der Natur. Und auch Kühe gibt es da. Schön! Bis er auf die Hinterlassenschaft weiter
  • 1
  • 260 Leser

Polizeibericht

Von der Kupplung gerutschtSchwäbisch Gmünd. Als ein 88-jähriger Autofahrer am Montagmittag sein Fahrzeug auf einem Parkplatz in der Weilerstraße ausparkte, rutschte er von der Kupplung ab. Daraufhin machte sein Auto einen Satz nach vorne und beschädigte ein geparktes Fahrzeug. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 3000 Euro.Parkplatzrempler weiter
  • 275 Leser

Von der Notwendigkeit des Erinnerns

Volkshochschule bietet Schwerpunktthema mit 14 Veranstaltungen – Stadtbibliothek und Spitalmühle als Partner
Die Gmünder Volkshochschule startet am Montag ihr zweites Schwerpunktthema des zweiten Semesters 2011, „Erinnerungen“, mit der Ausstellung „Vergessen – vergaß – VERGESSEN“. Bis in den Februar hinein folgen von da an 13 weitere Veranstaltungen: Vorträge, Ausstellungen, ein Podium, ein Kurs und eine Exkursion. weiter
  • 205 Leser

Mit dem Oldtimer durchs Jahr

Eine tolle Saison für den DAVC-Staufen-Ostalb
Bei herrlichem Sonnenschein unternahm der Deutsche Automobil-Veteranen Club Staufen-Ostalb seine Saisonabschlussfahrt. Sie war das Schlusslicht vieler Veranstaltungen, die die Clubmitglieder aktiv durch das Jahr 2011 führten. weiter

Pavel will die Ostalb als Windkraft-Musterregion

Der Landrat entwickelt in seiner Haushaltsrede eine Vision für den Kreis und verzichtet auf neue Schulden
Das Haus ist bestellt. Landrat Klaus Pavel und sein Kämmerer Karl Kurz haben sich als kommunale Musterschüler erwiesen und legen einen Haushalt ohne neue Schulden vor, mit einer gesenkten Kreisumlage. weiter
  • 2
  • 823 Leser
Montagnachmittag im Gewerbegebiet West in Aalen

17-Jähriger baut Unfall mit "geliehenem" Auto

Massiven Ärger handelte sich ein 17-Jähriger am Montagnachmittag gegegen 16.20 Uhr ein, berichtet die Polizei. Der Junge hatte sich das Fahrzeug eines Familienangehörigen "ausgeliehen" und damit auf der Carl-Zeiss-Straße einen Auffahrunfall verursacht. Um die Straße frei zu machen, fuhr der Lenker des vorderen Fahrzeuges auf

weiter
  • 1112 Leser
Notruf am Dienstagmorgen um 5 Uhr

Hallenbrand auf ehemaligem Kiener-Gelände

Zwischen Goldshöfe und Rainau-Buch - Kriminalpolizei ermittelt auf Hochtouren

 

 

Am frühen Dienstagmorgen etwa um 5 Uhr gingen bei der Polizei in kurzen Abständen zwei Notrufe ein: im Bereich des Bahnhofs Goldshöfe brenne eine Halle. Die Feuerwehr rückte aus. Allerdings musste sie erkennen, dass der Brand auf dem Areal der ehemaligen Maschinenfabrik Kiener zwischen Goldfshöfe und Rainau-Buch

weiter

Regionalsport (15)

Maihöfer Schiri des Jahres

Fußball, Schiedsrichter
Seit über 20 Jahren ist Thomas Maihöfer Fußball-Schiedsrichter, leitete Spiele bis zur Verbandsliga. Jetzt ist er der Schiedsrichter des Jahres im WFV. weiter
  • 422 Leser

Dominanter Tabellenführer

Schießen, Kreisliga Luftgewehr
Auch im zweiten Rundenwettkampf erzielte der Tabellenführer SV Waldstetten IV, mit 1418 Ringen das beste Mannschaftsresultat aller zwanzig Mannschaften in dieser Klasse und festigte damit seine Tabellenführung. Hinter Waldstetten IV stehen zwei Oberböbinger Mannschaften. Tabellenzweiter ist Oberböbingen IV (1409), dicht verfolgt von Oberböbingen VI weiter
  • 181 Leser

Klare Niederlage

Handball, Kreisliga A Frauen
Die Handballdamen des TV Bargau II mussten sich dem favorisierten Tabellenzweiten der FSG Donzdorf-Geislingen III trotz aufopferungsvollem Kampf über die gesamte Spielzeit mit 13:20 geschlagen geben. Donzdorf agierte für die TVBlerinnen zu dominant.TVB: Stütz – S. Schels (2), Kacinski, Widmann (8/5), Weber, Heindl (1), T. Haas (1), Schäffer, Heisig, weiter
  • 172 Leser

Niederlage für SK Wißgoldingen

Schießen, Landesliga
Eine knappe Niederlage musste die Sportpistolen-Mannschaft der SK Wißgoldingen in der Landesliga in Weiler-Dalkingen einstecken. Mit 840:841-Ringen fiel diese denkbar knapp aus. Zum Wißgoldinger Mannschaftsergebnis trugen Stefan Schwarzkopf 282 Ringe, Michael Pares 280 Ringe und Gerhard Janßen 278 Ringe bei. In der Tabelle kletterte die Mannschaft trotz weiter
  • 181 Leser

Sport in Kürze

DFB-Mobil in MögglingenFußball. Das DFB-Mobil kommt heute Abend nach Mögglingen: Trainer, Betreuer, Eltern und Fußballinteressierte dürfen kostenlos teilnehmen. Los geht es um 17.40 Uhr am Sportgelände des FC Stern Mögglingen. Das DFB-Mobil bringt Tipps fürs Jugendtraining mit.DFB-Mobil in LindachFußball. Einen Tag nach dem Halt in Mögglingen kommt weiter
  • 137 Leser

SV Durlangen III steht ganz oben

Schießen, Kreisliga Luftpistole
Mit der Tagesbestmarke von 1377 Ringen übernahm die Durlanger dritte Mannschaft die Tabellenführung in der Kreisliga Lufpistole. Denn der bisherige Spitzenreiter, die SGi Lorch, die im ersten Wettkampf mit 1380 Ringen glänzte, schoss im zweiten nur 1342 Ringe und musste damit die Tabellenführung abgeben. Auf den dritten Tabellenplatz arbeitete sich weiter
  • 138 Leser

SV Herlikofen ist neuer Meister

Schießen, Bezirksliga Gewehr
Im letzten Wettkampf brachte der SV Herlikofen I die Meisterschaft in der Bezirksliga Vorderlader Gewehr unter Dach und Fach. Mit einer wahrlich meisterlichen Leistung von 420 Ringen wurde der Angriff der SGi Oberkochen I (420) abgewehrt. In der Abschlusstabelle belegt der SV Lauchheim II den dritten Platz. Einen guten vierten Platz erreichte die zweite weiter
  • 158 Leser

TSB Gmünd mit Auswärtssieg

Handball, Bezirksliga Männer
Im Kellerduell traf der TSB auf den Tabellenletzten aus Altenstadt. Dank einer guten ersten Halbzeit gewannen die Gmünder mit 28:24 und verschafften sich im Abstiegskampf etwas Luft. weiter
  • 5
  • 175 Leser

TV Bargau stoppt Negativserie

Handball, Bezirksliga Frauen
Die Bargauer Handballdamen konnten ihre Negativserie von zwei Niederlagen in Folge stoppen. In Geislingen kam der TVB gegen den TV Altenstadt zu einem 26:26 (11:11)-Unentschieden. weiter
  • 140 Leser

Wißgoldingen mit zwei Niederlagen

Schießen, Württembergliga
Nach einem guten Saisonauftakt, in dem der SK Wißgoldingen beide Wettkämpfe gewinnen konnte, verlor der SK nun am zweiten Wettkampftag beide Duelle gegen Göppingen und Ludwigsburg. weiter
  • 137 Leser
Württembergliga Luftgewehr, Wettkampf 3+4:SV Brainkofen I - SSV Asch I 3:2Loser - Raiber 383:388, Neusch - Streckfuß 387:390, L. Fürst - Lindner 388:382, G. Fürst - Sommer 384:380, Buck - Colombo 372:369.SV Göggingen I - SV Fenken I 1:4Schwenger - Gyger 380:385, Schwenger - Friedrich 388:384, Mück - Klein 379:388, Meßner-Barth - Henle 372:390, Klotzbücher weiter
  • 169 Leser

Für den SV Göggingen geht’s um alles

Schießen, Württembergliga: Der SV Brainkofen hat nach zwei Siegen die Relegationsplätze im Blick
Nach einem schwächeren Saisonauftakt in der Igginger Gemeindehalle steigerte sich die Brainkofer Mannschaft beim zweiten Wettkampf-Wochenende in Göggingen merklich und hat einen der beiden Relegationsplätze in Sichtweite. Anders der SV Göggingen: Nach zwei weiteren 1:4-Niederlagen sind die Gögginger in akuter Abstiegsgefahr. weiter
  • 236 Leser

Heubacher Goldmädchen

Judo, 17. Werdenberger Herbstturnier: Judoka vom Rosenstein erfolgreich
Das Werdenberger Herbstturnier ist ein internationales Turnier, das Judoka aus Deutschland, Österreich und der Schweiz anzieht Die Kämpfer des JZ Heubach warendabei und speziell die Heubacher Mädchen erragen dreimal Gold. weiter
  • 163 Leser

Guter dritter Platz

Reiten, „Youth Team Cup“
Der Jugendkader des Teams Baden-Württemberg erzielte auf der Reitanlage in Erbach beim „Youth Team Cup 2011“ den dritten Platz im Westernreiten. Mit dabei war die Gmünderin Aileen Häberle mit Awesome Texasrancher. Das baden-württembergische Team musste sich in den Disziplinen Showmanship, Horsemanship, Trail, Pleasure, Hunter und Reining weiter
  • 169 Leser

Überregional (85)

'Das war ein Einzelfall'

Entsetzen nach dem Turnier-Tod des Spitzenpferdes Hickstead
Nach dem Tod des Weltklasse-Pferdes Hickstead in Verona vor den Augen der Zuschauer reagierten die deutschen Reiter bestürzt. Eine neue Debatte über die Gefahren ihres Sports befürchten sie aber nicht. weiter
  • 291 Leser

'Gegen Dortmund Zeichen setzen'

Neuer und Co. vor Gigantenduell selbstbewusst
Beim Bayern-Sieg in Augsburg war erstmals Manuel Neuer der Matchwinner. Mit fünf Punkten Vorsprung gehen die Münchner ins Top-Duell gegen Dortmund. weiter
  • 284 Leser

20 000 Chinesen spenden für Ai Weiwei

Die Solidaritätsaktion für den chinesischen Konzeptkünstler Ai Weiwei bekommt immer größere Ausmaße. Über fünf Millionen Yuan (rund 570 000 Euro) hatten Unterstützer des 54-jährigen Regimekritikers bis gestern Mittag gesammelt, teilte der Künstler mit. Die Spender, so Ai Weiwei, organisierten sich selbständig im Internet, um die Millionenstrafe gegen weiter
  • 269 Leser

Abschied mit Wehmut

Zwölffache Paralympics-Siegerin Verena Bentele beendet Karriere
Die von Geburt an blinde Verena Bentele hat bei Paralympics zwölfmal auf dem obersten Treppchen gestanden. Nun wird die Skilangläuferin und Biathletin nicht mehr in die Loipe zurückkehren. weiter
  • 283 Leser

Alle drängen zum Gold

Was sollte nicht schon alles mit dem Bundesbank-Gold finanziert werden: Renten, Hilfen für die Opfer der Elbeflut 2002, ein Systemwechsel im Gesundheitswesen. Ob SPD oder Grüne, Union oder FDP - je nachdem, wer gerade Löcher zu stopfen hatte, dem fiel irgendwann ein, dass von Frankfurt aus ein Geldsegen zu erhoffen wäre. Erst Anfang dieses Jahres schlug weiter
  • 369 Leser

Auf einen Blick vom 8. November

FUSSBALL 2. BUNDESLIGA, 14. Spieltag Erzgebirge Aue - Eintr. Frankfurt 1:2 (1:1) Tore: 0:1 Hoffer (40.), 1:1 König (45.), 1:2 Idrissou (86.). - Rote Karte: Lachheb (A./74.) nach einer Notbremse. - Zuschauer: 8600. 1Düsseldorf 14104036:1534 2Eintr. Frankfurt 1495034:1232 3Greuther Fürth 1493228:1230 4FC St. Pauli 1492329:1729 5SC Paderborn 1484219:928 weiter
  • 284 Leser

Bankräuber mit Heilbronner Polizeipistolen

Ermittlungen zum Anschlag von 2007 führen nach Thüringen - Dienstwaffen in Wohnmobil
In Thüringen wurden die Dienstwaffen gefunden, die zwei Polizisten bei einem Anschlag in Heilbronn gestohlen worden sind. Zwei Bankräuber hatten sie bei sich, aber die Männer haben sich offenbar verbrannt. weiter
  • 331 Leser

Bausparen ist in den USA ein Fremdwort

Schwäbisch-Hall-Chef Matthias Metz klärt Politiker auf - und erfährt selbst Erstaunliches
Die USA brachten mit ihren faulen Immobilienkredite die Finanzwelt an den Abgrund. Jetzt informierten sie sich über das deutsche Bausparen. Es hat dort keine Chance, weil die Amerikaner nicht sparen. weiter
  • 766 Leser

Baut Daimler bald Motoren mit Renault?

Autobauer Daimler denkt laut 'Financial Times Deutschland' über eine gemeinsame Motorenproduktion mit Partner Renault-Nissan nach. In Nordamerika suchen die Schwaben zusammen mit der Nissan-Nobelmarke Infiniti einen Standort für ein Werk, hieß es unter Berufung auf Konzernkreise. Eine Entscheidung stehe noch heuer an. Eine Daimler-Sprecherin wollte weiter
  • 332 Leser

Begehrter Goldschatz

Reserven der Bundesbank kommen bei Krisen immer ins Gespräch
Europas Krise fordert immer gigantischere Rettungssummen - doch woher nehmen? Fast hat man darauf gewartet, dass irgendwann der Vorschlag kommt, den Goldschatz der Bundesbank flüssig zu machen. weiter
  • 424 Leser

Bradl vor Testfahrten und Feier-Marathon

Motorrad-Weltmeister liebäugelt mit Aufstieg
Jetzt folgt ein Feier-Marathon - erst dann will sich Motorrad-Weltmeister Stefan Bradl Gedanken machen: Wo er nächste Saison fährt, ist noch offen. weiter
  • 328 Leser

Die Preisträger

Beste Alternative-Band: Thirty Seconds to Mars - Größte Fans: Lady Gaga - Bester Live-Act: Katy Perry - Beste Künstlerin: Lady Gaga - Beste Rockband: Linkin Park - Bester Künstler: Justin Bieber - Bester Hip-Hop-Künstler: Eminem - 'Best Push': Bruno Mars - Bester Newcomer: Bruno Mars - Bester Pop-Act: Justin Bieber - 'Best World Stage': Thirty Seconds weiter
  • 250 Leser

Die spröde polnische Königin

Skilanglauf-Star Justyna Kowalczyk in den großen Fußstapfen von Adam Malysz
Skispringer Adam Malysz ist abgetreten, Polens neue Nummer eins im Wintersport ist Justyna Kowalczyk. Die Skilangläuferin, mit Medaillen reich dekoriert, will erneut die Tour de Ski und den Gesamtweltcup gewinnen. weiter
  • 321 Leser

Ein Stern ist Last und Ehre für Köche

In der Michelin-Liste der besten Restaurants liegt der Südwesten weiter vorn - Fünf Neuzugänge
Baden-Württemberg hat seine Position als Hochburg der Spitzengastronomie ausgebaut. Nirgendwo strahlen über Restaurants so viele Michelin-Sterne wie über dem Südwesten. Eine Steigerung zeichnet sich ab. weiter
  • 344 Leser

Eintracht bleibt ungeschlagen

Eintracht Frankfurt bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga ungeschlagen und ist der schärfste Verfolger von Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf. Der Bundesliga-Absteiger kam gestern bei Erzgebirge Aue zu einem mühsam erkämpften 2:1 (1:1) und schob sich mit 32 Punkten an der Greuther Fürth (30) vorbei auf Rang zwei. Aue bleibt mit 14 Punkten auf Platz 12 und weiter
  • 192 Leser

ENBW: Gaseinstieg bereitet Probleme

Oldenburger Partner dringen auf Aktienkauf
Der Energieriese ENBW will den Einstieg bei einem Leipziger Gasversorger lieber vertagen. Doch der Verhandlungspartner EWE macht Druck. weiter
  • 472 Leser

Entsetzen nach Turnier-Tod von Hengst Hickstead

Im Lager der deutschen Springreiter hat man mit Bestürzung und Entsetzen auf den Tod des Spitzenpferdes Hickstead reagiert. Der 15 Jahre alte Hengst, mit dem der kanadische Olympiasieger Eric Lamaze antrat, war (wie kurz berichtet) beim Weltcup in der Arena von Verona zusammengebrochen. Christian Ahlmann und Marco Kutscher starteten im gleichen Springen weiter
  • 292 Leser

Fuchs vor Kanzleramt

Berliner Naturkundemuseum zeigt überraschende Artenvielfalt in der Stadt
Ein Falke nistet auf dem Fernsehturm, Enten brüten auf dem Hochhausbalkon. Eine Ausstellung des Berliner Naturkundemuseums zeigt, wie sich mitten in der Großstadt Mensch und Wildtier begegnen. weiter
  • 280 Leser

Fünf Jahre Stadionverbot?

Mit besserer Videoüberwachung, stärkerer Polizeipräsenz und mehr Einlasskontrollen will Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann Ausschreitungen in Fußballstadien eindämmen. Er forderte, die Höchstdauer der Stadionverbote für Gewalttäter wieder auf fünf Jahre zu erhöhen und bei negativer Prognose um jeweils zwei Jahre zu verlängern. weiter
  • 751 Leser

Fünf Kandidaten für SPD-Vorstand

Fünf Kandidaten aus Baden-Württemberg bewerben sich auf dem SPD-Bundesparteitag Anfang Dezember um einen Platz im Vorstand. Neben den bisherigen Mitgliedern Peter Friedrich, Evelyne Gebhardt, Hilde Mattheis und Ute Vogt soll der Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic aus Heilbronn in die Parteiführung aufrücken. Der gebürtige Kroate profitiert von Plänen, weiter
  • 289 Leser

Für Silvio Berlusconi wird es heute eng

Votum über Rechenschaftsbericht könnte Aus für Italiens Regierungschef bedeuten - Rücktrittsgerüchte dementiert
In Italien hat sich gestern immer deutlicher ein mögliches Ende der konservativen Regierung von Silvio Berlusconi abgezeichnet. Seit Tagen schlagen sich Parlamentarier seiner Partei - teils laut Medienberichten, teils offiziell - auf die Seite von Oppositionsparteien. Berlusconi selbst dementierte gestern zwar vehement Gerüchte über seinen Rücktritt. weiter
  • 260 Leser

Geglückte Fernbeziehung

Ausstellung in Mannheim zeigt 150 Jahre deutsch-japanische Freundschaft
10 000 Kilometer liegen zwischen Deutschland und Japan. Dennoch gibt es viele Gemeinsamkeiten, wie die eindrucksvolle Ausstellung 'Ferne Gefährten' im Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museum beweist. weiter
  • 264 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 3 469 596,20 Euro Gewinnklasse 2 174 532,30 Euro Gewinnklasse 3 21 051,00 Euro Gewinnklasse 4 1438,30 Euro Gewinnklasse 5 110,50 Euro Gewinnklasse 6 31,80 Euro Gewinnklasse 7 19,80 Euro Gewinnklasse 8 9,30 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 1 577 777,00 Euro TOTO Gewinnklasse 1 11 727,20 Euro Gewinnklasse 2 756,50 Euro Gewinnklasse 3 weiter
  • 226 Leser

Gewürdigt wird die Leistung des ganzen Teams in der Küche

Kriterien für die Vergabe von Sternen sind Qualität und Frische der Produkte, fachgerechte Zubereitung und Geschmack des Essens, Preis-Leistungs-Verhältnis und gleichbleibende Qualität. Ausstattung des Lokals, Service, Zahl der Kellner und sonstige Annehmlichkeiten zählen nicht. Inspektoren nennen sich die anonymen Tester, die als 'Gäste wie alle anderen weiter
  • 279 Leser

Gottschalks Nachfolger kann nur alt aussehen

Große Ratlosigkeit beim ZDF: Wer übernimmt nach Kerkelings Absage die Moderation von 'Wetten, dass . . ?'
Nach Hape Kerkelings Absage muss schnell ein Nachfolger für Thomas Gottschalk her. Auch eine Pärchenlösung wird inzwischen beim ZDF diskutiert. weiter
  • 350 Leser

Griechen müssen auf Notkredit aus Brüssel warten

Griechenland muss weiter auf die Auszahlung des dringend benötigten Notkredits von acht Milliarden Euro warten. Die Euro-Finanzminister wollen zunächst abwarten, ob aus Athen ein klares Sparsignal der neuen Regierung kommt. 'Die Auszahlung hängt von den Antworten der griechischen Regierung ab', sagte der Chef der Eurogruppe, Luxemburgs Premier Jean-Claude weiter
  • 314 Leser

Griechenland: Einigung auf neue Regierung

In Griechenland haben sich die Parteien gestern offenbar auf die Bildung einer neuen Regierung verständigt. Die Gespräche seien positiv verlaufen, teilte Regierungssprecher Ilias Mosialos am Abend mit. Einzelheiten nannte er nicht. Das staatliche Fernsehen berichtete, das Ergebnis solle heute bekannt gegeben werden. Das Land wartet auf die Auszahlung weiter
  • 241 Leser

Heiße Spur im Polizistinnenmord

Mehr als vier Jahre nach dem ungeklärten Heilbronner Polizistinnenmord gibt es eine heiße Spur zu den möglichen Tätern. Nach Informationen des Landeskriminalamtes (LKA) Baden-Württemberg wurden in Eisenach in Thüringen die Dienstwaffen der im April 2007 getöteten Polizistin und ihres seinerzeit schwer verletzten Kollegen gefunden. Ermittlungen nach weiter
  • 295 Leser

Hetzjagd endete tödlich

Nach einer tödlichen Hetzjagd auf der Königsallee in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen) haben sich zwei Verdächtige der Polizei gestellt. Gegen den älteren der beiden 21 und 24 Jahre alten Männer sei ein Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung mit Todesfolge erwirkt worden, sagte Staatsanwalt Matthias Ridder gestern. Beide seien mit ihren Anwälten weiter
  • 331 Leser

Jesuitenpater auf dem Weg zum Seligen

Mehr als 300 Jahre nach seinem Tod hat der Hauptteil des Verfahrens zur Seligsprechung des Jesuitenpaters Philipp von Jeningen begonnen. Mit einem Gottesdienst an Jeningens Wirkungsstätte in Ellwangen (Ostalbkreis) eröffnete das Bistum Rottenburg-Stuttgart gestern die Prozedur. Der Geistliche war als Volksmissionar und Wallfahrtsseelsorger in Erscheinung weiter
  • 341 Leser

Klose fehlt gegen Ukraine

Miroslav Klose wird beim Testspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft an diesem Freitag in Kiew gegen die Ukraine fehlen. Der 33-jährige Stürmer von Lazio Rom teilte Bundestrainer Joachim Löw gestern mit, dass er wegen einer Sehnenentzündung im linken Knie nicht einsatzfähig ist. Zum letzten Länderspiel des Jahres am 15. November in Hamburg will weiter
  • 262 Leser

Koch löffelt die Suppe aus

DFB-Chef Zwanziger entmachtet Vize nach Alleingang beim Thema Amerell
Theo Zwanziger betätigt sich mal wieder als Krisenmanager beim Deutschen Fußball-Bund. Der Leidtragende ist sein Stellvertreter: Rainer Koch musste wegen eines Alleingangs Teile seiner Zuständigkeit abgeben. weiter
  • 348 Leser

Kohlschreiber und Mayer in Paris weiter

Philipp Kohlschreiber und Florian Mayer sind bei dem mit 2,75 Millionen Euro dotierten ATP-Masters-Turnier in Paris nach glänzendem Start souverän in die zweite Runde eingezogen. Der Augsburger Tennis-Profi Kohlschreiber gewann seine Auftaktpartie gegen Michail Juschni aus Russland 6:4, 6:2. Der Bayreuther Mayer schlug den Tschechen Radek Stepanek mit weiter
  • 255 Leser

KOMMENTAR · IRAN: Im Schatten der Bombe

Der Bericht der Internationalen Atomenergiebehörde ist alarmierend, obwohl er noch nicht erschienen ist. Bereits durchgesickerten Einzelheiten zufolge wird der Iran bald seine erste Atombombe bauen. Noch erschreckender sind die Drohungen aus Israel, militärisch gegen die persischen Nuklearobjekte vorzugehen. Davor wiederum warnt Russlands Außenminister weiter
  • 261 Leser

KOMMENTAR · PFLEGE: Mehr als satt und sauber

War das schon der Schlusspunkt im 'Jahr der Pflege'? Der frühere FDP-Gesundheitsminister Philipp Rösler hatte dieses für 2011 ausgerufen - zu Recht -, weil so vieles in diesem Bereich im Argen liegt. Die jetzt erzielte schwarz-gelbe Einigung jedoch irritiert. Festgezurrt wurden nur finanzielle Aspekte. Für alle wird die Pflegeversicherung teurer. Ein weiter
  • 281 Leser

KOMMENTAR: Willkommener Strohhalm

Die Politiker greifen in der Staatsschuldenkrise nach jedem Strohhalm. Bevor das Übel an der Wurzel gepackt, bevor reformiert und gespart wird - und den Bundesbürgern aus Wahltaktik mit Steuersenkungen Sand in die Augen gestreut wird - wecken die Reserven der Notenbanken neuerliche Begehrlichkeiten. Sicher: Reserven sind dafür da, in Krisenzeiten genutzt weiter
  • 344 Leser

LEITARTIKEL · KOALITIONSBESCHLÜSSE: Klein-Klein statt Aufbruch

Sie können sich doch noch einigen, die Streithähne der schwarz-gelben Koalition. Das ist fast schon das erstaunlichste und positivste Ergebnis des Koalitionsausschusses. Wochenlang hatten sich die Spitzen von CDU, CSU und FDP aufs heftigste mit immer neuen Vorschlägen zur Steuerentlastung bekriegt. Ohne eine Einigung hätten sie endgültig einpacken können weiter
  • 280 Leser

Leute im Blick vom 8. November

Lindsay Lohan Das war kurz: Lindsay Lohan ist ins Gefängnis gegangen und nach nicht einmal fünf Stunden wieder entlassen worden. Die 25-Jährige hatte überraschend schon am Sonntagabend (Ortszeit) ihre erst für Mittwoch fällige einmonatige Haftstrafe in Lynwood, einem südlichen Vorort von Los Angeles (Kalifornien), angetreten. Weil die US-Schauspielerin weiter
  • 371 Leser

Literaturhaus Stuttgart feiert Zehnjähriges

. Das Literaturhaus Stuttgart feiert sein zehnjähriges Bestehen mit einem Festprogramm. Die Feier am Freitag, 18. November, beginnt um 16 Uhr mit der Eröffnung der Ausstellung 'handapparat heslach', in der der Dichter Ulf Stolterfoht das Bild eines mythischen Heslachs zwischen 1974 und 1980 entwirft. Besucher sind aufgerufen, 'Erinnerungsstücke' an weiter
  • 244 Leser

Luftballons zum Festtag der Muslime

Viel Grund zur Freude haben die Menschen in Afghanistan gewöhnlich nicht: immer wieder Anschläge, ein brüchiger Friedensprozess, das Land zu großen Teilen zerstört. Da erscheint ein Luftballonverkäufer, hier in Kabul, wie ein Botschafter aus einer besseren Welt. Am Eid al-Adha, einem wichtigen muslimischen Feiertag, ist er ein willkommener Farbklecks weiter
  • 224 Leser

Machtkampf in Moskau

Moskaus Ex-Bürgermeister Luschkow greift Präsident Medwedew an und hofft auf Putins Fürsprache. Denn der Kreml schlägt hart zurück. weiter
  • 316 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 31.10.-04.11.11: 100er Gruppe 36-39 EUR (37,50 EUR). Notierung 07.11.11: plus 2,50 EUR. Handelsabsatz: 32.471 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 338 Leser

Matthäus über KSC-Präsident verärgert

Lothar Matthäus und sein Wunsch, als Trainer in Deutschland eine Chance zu bekommen: Dieses Thema entwickelt sich langsam zur unendlichen Geschichte. Wie rund um die Verpflichtung von Jörn Andersen bekannt wurde, hatte sich der Karlsruher SC auch beim deutschen Rekordnationalspieler gemeldet. Zurück blieben aber auch diesmal ein völlig verärgerter Matthäus weiter
  • 308 Leser

Michael Jacksons Leibarzt schuldig gesprochen

Der frühere Leibarzt von Sänger Michael Jackson ist wegen fahrlässiger Tötung schuldig gesprochen worden. Die Geschworenen gaben ihr Urteil gestern in Los Angeles (Kalifornien) bekannt. Dem 58-jährigen Conrad Murray drohen bis zu vier Jahre Haft. Das Strafmaß soll erst später verkündet werden. Jackson war im Juni 2009 an einer Überdosis des Narkosemittels weiter
  • 317 Leser

Moskau warnt Israel

Iranisches Atomprogramm: Möglicher Militärschlag umstritten
Mit ausländischer Hilfe soll der Iran an die Schwelle zur Atommacht gelangt sein. In Israel wird nun intensiv über einen Militärschlag diskutiert. Russland warnt derweil vor einem Angriff gegen den Iran. weiter
  • 293 Leser

NA SOWAS . . . vom 8. November

Die russische Polizei hat in Nischni Nowgorod einen Mann verhaftet, in dessen Wohnung 29 mumifizierte Leichen gefunden worden sind. Er wird verdächtigt, die Leichen junger Frauen auf Friedhöfen der Region ausgegraben zu haben und sie dann mit Kleidern aus Gräbern wie Puppen angezogen zu haben. Laut Polizei ist der Verdächtige ein Historiker, der mehrere weiter
  • 301 Leser

Neverland liegt bei Gerstetten

Joo Kraus und das 'Tales in Tones Trio' legen auf ihrem Doppelalbum 'Painted Pop' auch Michael-Jackson-Songs vor
Man kennt das ja. Ein Erfolg gebiert meist schnell Kinder. Mit 'Songs from Neverland' landeten Joo Kraus und das 'Tales in Tones Trio' im vergangenen Jahr einen regelrechten Coup. Darin erwiesen sie Michael Jackson, dem King of Pop, eine posthume Jazz-Reverenz und bewiesen, wie viel Substanz in vielen Nummern des Popstars steckt. Jetzt legen Joo Kraus weiter
  • 360 Leser

NOTIZEN vom 8. November

Tanzfestival in Karlsruhe Modernes Ballett präsentiert das Karlsruher Kulturzentrum Tempel bei seiner elften Auflage des internationalen Tanzfestivals. Vom 9. bis 27. November gastieren Gruppen aus Japan, Brasilien und Frankreich in der Stadt. Zum Auftakt zeigt die spanische Gruppe OtraDanza ihr Stück 'De.Dos'. Aus Japan kommt Hiroaki Umeda. Für den weiter
  • 383 Leser

NOTIZEN vom 8. November

Klagen gegen Startbahn Gegen den Bau der dritten Startbahn am Münchner Flughafen sind 22 Klagen beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof (VGH) eingegangen. Am vergangenen Freitag um 24 Uhr war die Frist für Klagen und Einwände gegen den Planfeststellungsbeschluss abgelaufen, mit dem die oberbayerische Bezirksregierung grünes Licht für das Projekt gegeben weiter
  • 327 Leser

NOTIZEN vom 8. November

Fifa begnadigt Myanmar Fußball: - Der Weltverband Fifa hat Myanmar trotz der Ausschreitungen von Hooligans im Juli begnadigt und lässt die Nationalmannschaft an der Qualifikation für die WM 2018 teilnehmen. Allerdings muss sie Heimspiele auf neutralem Boden austragen, und der Verband des südostasiatischen Staates muss eine Geldstrafe von umgerechnet weiter
  • 283 Leser

NOTIZEN vom 8. November

Tschenk rückt nach Stuttgart - Werner Wölfle, im Sommer zum Stuttgarter Beigeordneten gewählt, legt sein Landtagsmandat nieder. Eine 'gewissenhafte Ausübung' seines Mandats im Landtag sei mit dem Bürgermeisteramt nicht mehr möglich, teilte er mit. Bei der Landtagswahl hatte der Grünen-Politiker mit 34,2 Prozent den Wahlkreis Stuttgart II direkt gewonnen. weiter
  • 200 Leser

NOTIZEN vom 8. November

Finanzgenie mit Einbußen Auch für US-Finanzgenie wie Warren Buffett ist die Schuldenkrise in Europa schwer zu verdauen. Im dritten Quartal fiel der Gewinn seiner Investmentholding Berkshire Hathaway im Vergleich zum Vorjahr um 24 Prozent auf unterm Strich 2,3 Mrd. Dollar (1,7 Mrd. EUR). Damit hielt er sich aber besser als von Analysten erwartet. Christbäume weiter
  • 452 Leser

NOTIZEN vom 8. November

Leichenteile entdeckt Die Polizei in Leipzig (Sachsen) untersucht die Herkunft verwester Leichenteile, die am Ufer des Elsterflutbetts gefunden wurden. Ein Pilzsammler hatte einen Arm entdeckt. Die Polizei fand später einen zweiten Arm, gestern dann einen Torso. Belohnung erhöht Die Belohnung für Hinweise zum Augsburger Polizistenmord ist auf 55 000 weiter
  • 280 Leser

Ortega vor dritter Amtszeit

Nach Präsidentenwahl in Nicaragua melden Beobachter Probleme
Nicaraguas Staatschef Daniel Ortega hat nach ersten Auszählungen die Präsidentenwahl gewonnen. Beobachter berichten allerdings von Unregelmäßigkeiten. Kritiker befürchten eine lebenslange Präsidentschaft. weiter
  • 298 Leser

Ostsee-Pipeline in Betrieb

Kanzlerin Merkel und Kremlchef Medwedew drehen den Gashahn auf
Die Eröffnung der Ostseepipeline Nord Stream wollen Kanzlerin Merkel und Kremlchef Medwedew heute groß feiern. Doch in der EU halten sich Ängste vor einer zunehmenden Abhängigkeit von Russland. weiter
  • 361 Leser

Rauchverbot gilt auch vor Kneipe

Das Rauchverbot gilt auch für bewirtschaftete Flächen vor Kneipen in Einkaufspassagen. Diese Fläche sei keine Außengastronomie, wo gequalmt werden dürfe, entschied der Verwaltungsgerichtshof. Er wies damit die Berufung gegen ein Urteil des Verwaltungsgerichts Karlsruhe zurück. Es geht um eine Gaststätte in einer Mannheimer Einkaufspassage. Die Betreiber weiter
  • 193 Leser

Rechenfehler: Slater zu früh Surf-Weltmeister

Nach 48 Stunden der Ungewissheit hat der US-Surfer Kelly Slater seinen elften Weltmeistertitel im Wellenreiten doch noch vorzeitig perfekt gemacht. Der Altstar gewann am Sonntag (Ortszeit) seinen vierten 'Lauf' beim vorletzten Wettbewerb der WM-Serie am Ocean Beach nahe der kalifornischen Metropole San Francisco. Damit hat der 39-Jährige den Gesamtsieg weiter
  • 333 Leser

Regierung wirbt für Teilnahme an Abstimmung

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und Finanzminister Nils Schmid (SPD) haben den Endspurt zum Volksentscheid zu Stuttgart 21 gestartet. 'Je mehr Bürger sich beteiligen, desto stärker ist auch die befriedende Wirkung einer solchen Volksabstimmung', sagte Kretschmann vor dem Landtag. Dort stellte er mit Schmid das offizielle Plakat der Regierung weiter
  • 298 Leser

Ronaldo-Lob für Özil und Khedira

Superstar Cristiano Ronaldo hat seinen Mitspieler Mesut Özil geadelt. 'Mesut hat mich besser gemacht. Wenn du große Spieler um dich herum hast, spielst du auch gleich stärker', sagte Real Madrids Torschütze vom Dienst über den deutschen Fußball-Nationalspieler. Özil sei ein 'so talentierter Spieler' mit fantastischer Übersicht und könne ein Spiel lesen. weiter
  • 389 Leser

Rätselhafte Serie 1997

Todesfälle unter Top-Pferden hat es immer wieder gegeben. Eklatant die Serie 1997: Innerhalb eines Jahres gingen der Hengst Jus de Pommes von Doppel-Olympiasieger Ulrich Kirchhoff (Borken), der Schimmel Magnum von Hugo Simon und City Banking des Schweizers Beat Mändli ein, schließlich beim CHIO in Aachen auch der Hengst Cash, ebenfalls im Besitz Simons. weiter
  • 272 Leser

Seit sechs Jahrzehnten in der Kritik

Seit 60 Jahren muss sich der 'Miss World'-Wettbewerb gegen Kritik zur Wehr setzen, er reduziere Frauen auf ihr Äußeres, sei sexistisch. Als Kiki Haakonson 1951 in London zur ersten 'Miss World' gekrönt wurde, interessierten an ihr vor allem ihre Maße und der Auftritt im Bikini. Schönheit ist selbstverständlich schon lange nicht mehr alles, versichern weiter
  • 269 Leser

Sorgen um Italien

Kurseinbruch bei Drillisch belastet Tec-Dax
Die Unsicherheit über den Fortgang der Schuldenkrise hat den deutschen Aktienmarkt weiter belastet. Der Dax knüpfte an seine zuletzt schwache Entwicklung an. 'Die Anleger warten auf die Vorstellung der neuen Regierung in Griechenland und halten sich erst einmal mit Engagements zurück', sagte Kapitalmarktexperte Fidel Helmer von der Frankfurter Privatbank weiter
  • 338 Leser

Steuerplänen droht das Aus

Opposition: Blockade im Bundesrat - Landes-CDU stellt Bedingungen
Die schwarz-gelben Steuerpläne drohen am Nein der Länder zu scheitern. SPD und Grüne lehnen sie ab. Die Landes-CDU stellt Bedingungen. weiter
  • 278 Leser

STICHWORT · EURO-SCHULDENKRISE: Zurückgetreten oder abgewählt

Immer mehr europäische Regierungschefs fallen der Schuldenkrise zum Opfer. Als nächster steht der Grieche Giorgos Papandreou unmittelbar vor dem Rücktritt. Weitere Spitzenpolitiker sind bereits abgewählt oder wollen bei anstehenden Neuwahlen nicht wieder antreten: Abgewählt ist Brian Cowen, bis zum Frühjahr irischer Regierungschef: Er schaffte es noch, weiter
  • 306 Leser

Teldafax-Gläubiger erfahren die Wahrheit

Von der Pleite des Stromdiscounters sind 700 000 Kunden in Deutschland betroffen
Für die Teldafax-Gläubiger rückt die Stunde der Wahrheit näher. Der Insolvenzverwalter des Stromdiscounters steht heute den Gläubigern Rede und Antwort. Klar ist schon: Das meiste Geld ist futsch. weiter
  • 442 Leser

Telekom stellt Strafanzeige gegen Drillisch

Die Deutsche Telekom hat ihre Zusammenarbeit mit dem Serviceprovider Drillisch AG und dessen Tochterunternehmen fristlos gekündigt. Zudem sei Strafanzeige erstattet worden, teilte die Telekom mit. 'Grund ist der schwerwiegende Verdacht auf Provisionsbetrug durch Simply, ein Tochterunternehmen der Drillisch AG, das Prepaid-Mobilfunkverträge vermarktet', weiter
  • 369 Leser

Tennos Mercedes und 500 andere Exponate

Die Ausstellung zeigt die Entwicklung der deutsch-japanischen Verbindung chronologisch gegliedert anhand von mehr als 500 Exponaten, die zum Teil noch nie zu sehen waren - von ersten künstlerischen Eindrücken über den Mercedes Pullmann 770 des Tenno bis zur gemeinsamen Roboterforschung. 'Ferne Gefährten' ist bis 5. Februar 2012 im Reiss-Engelhorn-Museum weiter
  • 234 Leser

Tote bei Busunglück in Ägypten

Elf ungarische Touristen sind in Ägypten bei einem schweren Busunglück umgekommen. Weitere 29 Mitglieder der Reisegruppe wurden bei dem Unfall im Urlaubsort Hurghada am Sonntagabend nach Behördenangaben verletzt, darunter ein Ägypter. Gestern wurden die besonders schwer Verletzten zur weiteren Behandlung in verschiedene Krankenhäuser des Landes gebracht, weiter
  • 274 Leser

Treibstoff für die Industriegesellschaft

Erdöl ist ein in der Erdkruste eingelagertes Gemisch aus Kohlenwasserstoffen. Farbe und Konsistenz variieren von transparent und dünnflüssig bis tiefschwarz und dickflüssig. Die heutigen Reserven entstanden im Laufe von Jahrmillionen aus abgestorbenen Meeresorganismen bei hohem Druck und Temperaturen zwischen 60 bis 120 Grad Celsius, bei höheren Temperaturen weiter
  • 237 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Gewichtheben, WM in Disneyland Paris Finale, Frauen bis 63 kg ab 16.30 Uhr Finale, Männer bis 69 kg ab 19.00 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Das Neueste vom deutschen Profifußball. Komplett-Überblick zum aktuellen Geschehen in der Bundesliga und in der 2. Liga ab 18.30 Uhr Handball, Bundesliga, 11. Spieltag Füchse Berlin - SG Flensburg/H. weiter
  • 236 Leser

Umstrittene Anlagen

Die Weltgemeinschaft fürchtet, dass Teheran mit Hilfe seines Atomprogramms auch Atombomben bauen will. Das Land verfügt über mehrere umstrittene Nuklearanlagen, darunter in Natans. Dort wird unterirdisch schwach angereichertes Uran produziert, das in hochangereicherter Form auch für Atomwaffen benötigt wird. 2009 gab Teheran die Existenz einer weiteren weiter
  • 289 Leser

Venezolanerin ist schönste Frau der Welt

'Miss World 2011': 22-Jährige setzte sich gegen 112 Konkurrentinnen durch
Die schönste Frau der Welt kommt in diesem Jahr aus Venezuela. Die 22-Jährige, die am Sonntagabend in London zur 'Miss World 2011' gewählt wurde, wuchs als Waisenkind in einem Kloster auf. weiter
  • 192 Leser

Verena Bentele: Abschied mit Wehmut

Zwölffache Paralympics-Siegerin beendet Karriere
Die von Geburt an blinde Verena Bentele hat bei Paralympics zwölfmal auf dem obersten Treppchen gestanden. Nun wird die Skilangläuferin und Biathletin nicht mehr in die Loipe zurückkehren. weiter
  • 261 Leser

Versorger baut mit Grundwasser-Filteranlage vor

Schadstoff-Grenzwerte noch nicht erreicht - Landeswasserversorgung investiert in Langenau
Mehr als neun Millionen Euro investiert die Landeswasserversorgung in ihrem Langenauer Werk in eine Grundwasser-Aufbereitung. Die Anlage soll auch kleinste Spuren organischer Schadstoffe herausfiltern. weiter
  • 421 Leser

Wildschwein, Fuchs und Marder fühlen sich in Städten wohl - und machen Probleme

In Berlin fühlen sich mittlerweile viele Wildtiere heimisch. Jedoch nicht nur in der Bundeshauptstadt, auch in anderen Städten Deutschlands sorgen laut Experten zwei und vierbeinige Eindringlinge zunehmend für mehr Probleme, wie eine Umfrage ergab. In München seien Kaninchen, Gänse, Füchse oder Marder auf dem Vormarsch und die Tendenz sei steigend, weiter
  • 243 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Ikea Deutschland wächst Das internationale Möbelhaus Ikea wächst in Deutschland stärker als der Markt. Ikea Deutschland (Hofheim-Wallau) steigerte den Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr 2010/11 (bis 31.8.) um 5 Prozent auf 3,65 Mrd. EUR. Im Konzern ist die deutsche Tochter die größte und trägt 15 Prozent zum Umsatz bei. Ikea hat in Deutschland 46 weiter
  • 383 Leser

Zwei Bergsteiger sitzen am Montblanc fest

Alptraum im Eis: In 4000 Metern Höhe sitzen zwei französische Bergsteiger seit fünf Tagen im Montblanc-Massiv fest. Wie italienische und französische Medien gestern übereinstimmend berichteten, halten Schneestürme einen 47-jährigen Bergführer und seine 44-jährige Begleiterin seit vergangenem Mittwoch auf der italienischen Seite des Gebirgsmassivs gefangen. weiter
  • 304 Leser

Ölsucher im Südwesten

In Oberschwaben und am Oberrhein könnte sich Förderung wieder lohnen
Steigende Preise könnten die Förderung von Öl und Gas im Südwesten wieder zu einem lohnenden Geschäft machen. Die Ölsucher sind schon unterwegs. Die ein oder andere Quelle könnte lukrativ sein. weiter
  • 323 Leser

Leserbeiträge (2)

Experiment

„Das Zusammenwirken von Politik und denen, die von politischen Entscheidungsträgern abhängig sind, spiegelte sich bei der Veranstaltung von „europe direkt Ostalb“ zum Thema „Die Schuldenkrise als Bewährungsprobe“ wider. Es war bekannt, dass die Währungsunion ein epochales Experiment mit ungewissem Ausgang ist. Die manipulierbaren weiter
  • 2
  • 747 Leser

Reiner Populismus

„Am 4. November 2011 beschreibt Herr Klaus Böhnlein, Stadtrat der CDU, in einem Leserbrief in der Gmünder Tagespost ein Szenario von Schuldzuweisungen schildernd unter anderem: „Heute stehen wir im neu erzeugten Stau auf dem Frieser-Boulevard“. Es sei hervorgehoben, dass der verstorbene Bürgermeister Frieser heute nicht für den Stau weiter
  • 5
  • 845 Leser