Artikel-Übersicht vom Dienstag, 15. November 2011

anzeigen

Regional (82)

Als ob eine Orgel spielte

Akkordeonorchester Böbingen startet Reihe „Konzerte in der Kirche“ in St. Ulrich in Heubach
Die Atmosphäre beim Akkordeonkonzert in der Heubacher St.-Ulrich-Kirche verzauberte Zuhörer wie Spieler. Es war das erste Konzert des Akkordeonorchesters Böbingen aus der Reihe „Konzerte in der Kirche“. Und es war auch das erste Konzert unter der Leitung des Dirigenten Daniel Haußer. weiter
  • 5
  • 257 Leser

B-Lagen sind sinnlos

Heuchlinger Gemeinderat berät über Windkraft
Kein großes Thema sei in Heuchlingen die Windkraft gewesen – bisher. Das stellte am Dienstag Bürgermeister Peter Lang im Gemeinderat fest. Mit dem neuen Landesgesetz ändere sich das. Außerdem befasste sich der Rat mit der Vorberatung zur Verbandsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein. weiter
  • 442 Leser

Heubacher besichtigen Tunnel

Bewohner der Strutfeldstraße in Heubach und deren Freunde machten sich auf, um den neuen Tunnel in Schwäbisch Gmünd zu besichtigen. Bauleiter Johannes Zengerle schilderte eindrucksvoll die wichtigsten Eigenschaften des Tunnels und bot eine interessante und aufschlussreiche Führung. Den Abschluss fand der Tag, der von Erich und Gertrud Krieg in Heubach weiter
  • 5
  • 182 Leser

Kurz und bündig

Walzer und Polka für den neuen Flügel Das Liebhaberorchester Essingen gibt am Freitag, 18. November, 20 Uhr, ein Konzert in der Essinger Schloss-Scheune. Zu hören sind bekannte Klänge –vom Radetzky-Marsch über die Tritsch-Tratsch-Polka bis zum Schneewalzer. Karten im Vorverkauf gibt es in der Metzgerei Alfred Müller und in der Musikschule in Essingen. weiter
  • 129 Leser

Landtag hautnah erlebt

Der SPD-Ortsverein Mögglingen organisierte vor kurzem mit einer Gruppe einen Tagesausflug in die Landeshauptstadt, um dort mit dem Landtagsabgeordneten Klaus Maier über die Probleme des Landes und des Wahlkreises zu diskutieren. Auf dem Programm standen auch die Besichtigung des Landtages und eine Debatte im Plenum an diesem Tag. Insgesamt mehr als weiter
  • 150 Leser

Herbst-Let’s-Fetz in Bartholomä

Die KjG Bartholomä veranstalteten das „Herbst Let’s Fetz“, diesmal drehte sich alles rund ums Thema Zirkus. Die Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren hatten einen kunterbunten Tag. Kreative Workshops, bunte Spiele und jede Menge Spaß standen auf dem Programm. Wetter und Verpflegung waren ebenfalls spitze. Gedankt wurde allen Kindern, weiter
  • 189 Leser
AUS DER REGION
Arbeiter auf A 6 schwer verletztBretzfeld. Ein Arbeiter wurde am Montag bei einem Unfall auf der A6 schwer verletzt. Der Mann gehörte einer Arbeitskolonne an, die neben der Autobahn Pflegearbeiten vornehmen sollte. Unter anderem wurde das Buschwerk zurückgeschnitten und die Zweige an Ort und Stelle gehäckselt. Dazu war der rechte Fahrstreifen der Autobahn weiter
  • 377 Leser

„Es sind nicht Almosen gefragt“

Deutsch-ägyptischer Politologe Hamed Abdel-Samad ist Gast der „Zeitgespräche“
Schwäbisch Gmünd. „Es sind nicht Almosen gefragt, sondern Partnerschaftsprojekte, an deren Umsetzung beide Seiten beteiligt werden müssen.“ Der deutsch-ägyptische Politologe und gebürtige Ägypter Hamed Abdel-Samad spricht sich nicht für eine finanzielle Unterstützung des Westens für die arabische Welt aus. Sondern dafür: Wissen beizusteuern weiter
  • 102 Leser

Abbau von Bürokratie wird gefordert

Runder Tisch Landwirtschaft
Zum traditionellen Runden Tisch Landwirtschaft haben sich die Vertreter der Kreisbauernverbände, der Kreislandfrauenvereine und des Bezirksfrauenvereins kürzlich im Landratsamt mit Landrat Klaus Pavel getroffen. weiter
  • 313 Leser

Diskussion am 23. November

Die Schwäbische Post und die Gmünder Tagespost laden zum Forum zum Stuttgart-21-Volksentscheid am Mittwoch, 23. November, 19 Uhr im Gutenberg-Kasino von SDZ Druck und Medien, Bahnhofstraße 65 in Aalen.TeilnehmerDr. Stefan Scheffold (CDU)Günter Bauer, IHK OstsüwrttembergBerthold Weiß (Grüne)Werner Gottstein, BUNDModeration: Dr. Rainer WieseDr. Rafael weiter
  • 320 Leser

Kurz und bündig

Buchvorstellung „Sonnenkinder“ Nach dem Buch „Sternendiebe“ gründete die Gmünderin Nicole Mtawa ein Kinderpflegeheim in Neu-Delhi, um verstoßenen, pflegebedürftigen Kindern ein Zuhause voller Geborgenheit zu geben. Ein Vortrag mit Dias ist am Donnerstag, 24. November, ab 19.30 Uhr im Franziskaner in Schwäbisch Gmünd. Abendkasse weiter
  • 151 Leser

Kurz und bündig

40 Jahre Stiftung Haus Lindenhof In der Galerie im Kornhaus wird am Freitag, 18. November, um 19 Uhr die Ausstellung „40 Jahre Stiftung Haus Lindenhof“ eröffnet. Dr. Robert Craffonara führt in die Werke ein, Uwe Werner umrahmt die Eröffnung musikalisch.Ins Haus der Geschichte Um die Geschichte Südwestdeutschlands näher kennen zu lernen, weiter
  • 121 Leser

Potentiale besser nutzen

Abschluss des Projekts „Fläche gewinnen in Ostwürttemberg“
Fast 80 Teilnehmer konnte der Verbandsvorsitzende des Regionalverbands Ostwürttemberg, Landrat Hermann Mader, zur Abschlussveranstaltung des Projekts „Fläche gewinnen in Ostwürttemberg“ in der Hammerschmiede in Königsbronn begrüßen. weiter
  • 302 Leser

Radweg und Reutäcker

Nicht alle angemeldeten Investitionen in Hussenhofen machbar
Nicht alles ist machbar, sagte Bürgermeister Joachim Bläse zu den Haushaltsanmeldungen des Hussenhöfer Ortschaftsrats. Dieser ist dennoch weitgehend zufrieden. weiter
  • 1
  • 407 Leser

Suche nach Schwarzarbeitern

Polizei, Zoll und Lebensmittelüberwachung kontrollieren Gaststätten und Imbisse
Gaststätten und Imbisse im Ostalbkreis waren am vergangenen Donnerstag das Ziel einer gemeinsamen Kontrolle von Landratsamt, Zoll und Polizei. Neben der Überprüfung der hygienischen Zustände wurde auch nach Schwarzarbeitern gefahnet. weiter
  • 303 Leser

Klangvolle Töne zum Jubiläum

Zum 35-jährigen Bestehen gibt die Parler-Bigband ein Konzert im Gmünder Stadtgarten und begeistert die Gäste
Finger schnipsten, Köpfe wippten im Takt und die Füße der Gäste standen auch nicht still. Die Parler-Bigband zog die Zuschauer im Stadtgarten am Montagabend bei ihrem 35-jährigem mit und ernteten für ihre Leistung tosenden Applaus. weiter
  • 3
  • 134 Leser

Bauernmarktsaison 2011 geht zu Ende

Gschwend-Mittelbronn. Die Dorfgemeinschaft Mittelbronn lädt am Samstag, 19. November, von 9 Uhr bis 11.30 Uhr am Dorfhaus in Mittelbronn zum letzten Bauernmarkt dieses Jahres ein. Bei diesem Bauernmarkt werden außer den üblichen Selbsterzeugnissen der regionalen Landwirtschaft auch selbst gebastelter Advents- und Weihnachtsschmuck angeboten sowie Kaffee weiter
  • 132 Leser

Hexen-Sagen in Bamberg

Iggingen. Einen wunderschönen Zwei-Tages-Ausflug machten die Igginger Altersgenossen der Jahrgänge 1970/71 in die berühmte Bierstadt Bamberg. Bei tollem Wetter und super Stimmung stand für den AGV1 zunächst eine Bootsfahrt an. Danach bekam die Ausflugsgruppe Hexen-Sagen und Legenden bei einer Stadtführung zu hören. Am nächsten Tag besichtigten die Altersgenossen weiter
  • 3
  • 228 Leser

Kurz und bündig

Windkraft-Thema fällt aus Die gemeinsame Sitzung der Gemeinderäte Durlangen und Täferrot, anberaumt für Mittwoch, 16. November, um 20 Uhr in Täferrot, entfällt. Denn die Gemeinderäte haben sich bereits für einen Projektor für Windkraft entschieden (wir berichteten, nachzulesen auf www.gmuender-tagespost.de). Die Blutspenderehrung um 19.30 Uhr im Täferroter weiter
  • 119 Leser

Zwei-In-Eins-Konzert in Obergröningen

Obergröningen. Eine Premiere gibt es am Samstag, 19. November, in der Sport- und Festhalle Obergröningen. Der Musikverein Heuchlingen und der Musikverein Hohenstadt veranstalten gemeinschaftlich einen Konzertabend. Die beiden Vereine werden dabei viele schöne Musiktitel zusammen präsentieren und sind wohl genauso gespannt auf die Premiere wie ihre Gäste. weiter
  • 237 Leser

Farbiges Erlebnis

Kinderhauskinder sind den Primärfarben auf der Spur
Die Maxis aus dem Heubacher Kinderhaus „Am Auhölzle“ starteten ihr Maxi-Jahr mit einem farbigem Ereignis. Denn sie haben sich mit der bunten Welt der Farben beschäftigt. weiter
  • 170 Leser

Feuerwehr freut sich über Fahrzeug

Neuer Mannschaftstransportwagen in Ruppertshofen übergeben
Freude in Ruppertshofen: Die Freiwillige Feuerwehr hat ihren neuen Mannschaftstransportwagen bekommen. Auf Basis eines Ford Transits und einiger Selbstausbauten, die die Feuerwehr mit großer Eigenleistung erbrachte, steht ihnen nun ein modernes Fahrzeug zur Verfügung. weiter
  • 191 Leser

Feuerwehr und Straßenlampen

Durlangen. Mit Leuchten für den Schulweg Durlangen-Tanau beschäftigt sich der Gemeinderat Durlangen in seiner Sitzung am Freitag, 18. November, um 19 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle in der Schulstraße 35 in Durlangen. Zudem gibt es einen Bericht zum Stand der Energieeffizienz der Straßenbeleuchtung, und es wird vorgeschlagen, die Hängeleuchten weiter
  • 160 Leser

Kurz und bündig

Kuchen für die Kirchenrenovierung Die evang. Kirchengemeinde Essingen verwöhnt am Freitag, 18. November, ab 14 Uhr die Besucher des Essinger Bauernmarktes mit einer Vielzahl selbst gemachter Kuchen sowie Kaffee, Tee und kalten Getränken. Der Erlös kommt der abgeschlossenen Innenrenovierung der Quirinuskirche zugute.Die Freischwimmer im Melkschemel Am weiter

Seit 50 Jahren Tradition in der Stellung

Der Bund der Vertriebenen Ortsverband Heubach legt Gebinde an Gedenkstätte nieder
Der Bund der Vertriebenen gedachte auch in diesem Jahr der Toten des Zweiten Weltkrieges und legte ein Blumengebinde an der Gedenkstätte in der „Stellung“ nieder. weiter
  • 149 Leser

Vor 25 Jahren Tennis nach Eschach gebracht

Der Tennisverein Eschach feiert sich und seine verdienten Mitglieder mit einem Festabend
Mit einem Festabend hat der Eschacher Tennisverein sein 25-jähriges Bestehen gefeiert und damit das Jubiläumsjahr erfolgreich abgeschlossen. Bereits im August hatte der Verein das Jubiläum bei einem großen und turbulenten Sommerfest gefeiert. weiter
  • 201 Leser

Wanderführer treffen sich

Heubach. Alle Wanderführer der Heubacher Albvereinsortsgruppe – und solche, die es werden wollen – treffen sich am Mittwoch, 23. November, um 18.30 Uhr im „Goldenen Hirsch“ in Heubach. Gemeinsam soll der Wanderplan für das kommende Jahr zusammengestellt werden. Auch wer bislang noch keine Tour angeboten hat, aber eine schöne weiter
  • 192 Leser

„Der Regionalverkehr ist der Verlierer“

Grünen-Politiker Fritz Kuhn erläutert im Gmünder Prediger Gründe der Grünen gegen Stuttgart 21
S-21-Befürworter waren wohl keine da. Wenn, dann nur wenige, als am Dienstagabend Fritz Kuhn, zweiter Mann der Grünen-Bundestagsfraktion, im Prediger Nachteile von Stuttgart 21 erläuterte. Er wolle dabei „einigermaßen objektiv“ über das Bahnprojekt informieren, kündigte der Grünen-Kreisvorsitzende Michael Straub das „Grünen-Urgestein“ weiter
  • 4
  • 625 Leser

Wirtschaft kompakt

Bosch schult Chinesen Bei Bosch Crailsheim wird der enge Kundenkontakt groß geschrieben. Mit einer Vortragsreihe zum Thema Barriere-Systeme schulten Mitarbeiter von Bosch Crailsheim chinesische Kunden direkt vor Ort. An den drei Informationsveranstaltungen in Beijing, Chengdu und Hangzhou nahmen insgesamt 320 Personen teil. Barriere-Systeme spielen weiter
  • 319 Leser

21-Jähriger droht mit einer Schreckschusswaffe

Rangelei bei der Festhalle Abtsgmünd – Mann auf Bewährung bekommt nun eine Anzeige wegen Verstoßes gegen Waffengesetz
Ein 21-Jähriger, der auf Bewährung ist, hat am Sonntag gegen 2.40 Uhr in einer Rangelei einen Mann mit einer Schreckschusspistole bedroht, teilt die Polizei mit. weiter
  • 5
  • 431 Leser

Liebäugeln mit abstrakter Malerei

Am Freitag wird Ausstellung „Wege zur Abstraktion“eröffnet – künftig gibt es Audioguides im Gmünder Museum
„Wege zur Abstraktion“ heißt die neue Ausstellung im Gmünder Prediger. Mit den Malern Hermann Pleuer, Peter Jakob Schober und Paul Mahringer werden 100 Jahre Malerei an der Schwelle zur Moderne vorgestellt. Der 100. Todestag Pleuers ist der Anlass der Ausstellung, die am Freitag eröffnet wird. weiter
  • 282 Leser
ZUR PERSON

Prof. Bärbel Renner

Stuttgart/Ellwangen. Zum sechsten Mal suchte das Absolventenmagazin Unicum Beruf zusammen mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG jene Hochschullehrer, die sich besonders für das berufliche Weiterkommen ihrer Studierenden einsetzen. Mit dem ersten Platz im Bereich Wirtschaftswissenschaften wurde die aus Ellwangen stammende Prof. Dr. Bärbel G. Renner, weiter
  • 460 Leser

Präzise, ausdrucksstark, symphatisch

Das Villa Berg Quartett spielt sich beim Gschwender Musikwinter gekonnt in die Herzen des Publikums
Der Auftakt der Klassik-Reihe mit dem Stuttgarter Kammerquartett verzauberte die Zuhörer in der evangelischen Kirche in Gschwend. In schönster Kammermusiktradition des Gschwender Musikwinters spielte sich das Villa Berg Quartett in die Herzen der Klassikbegeisterten. weiter

Renz gewinnt Preis

Innovationspreis der Deutschen Druckindustrie
Das Heubacher Unternehmen Renz gewinnt den Innovationspreis in Silber der Deutschen Druckindustrie in der Kategorie „Technologie Weiterverarbeitung“. Bereits zum achten Mal wurden innovative Printprodukte, Unternehmen und neuartige Technologien mit dem Innovationspreis der Deutschen Druckindustrie ausgezeichnet. Schirmherr dieses Wettbewerbs weiter
  • 716 Leser

Übers Geld reden

Arbeitskreis Schule Wirtschaft und Deutsche Bank
Nach aktuellen Schätzungen sind in Deutschland mehr als drei Millionen Haushalte überschuldet. Der Grund: Unwissen, Unsicherheit und fehlende Selbsteinschätzung. Anlass genug für die vom Arbeitgeberverband Südwestmetall getragenen Arbeitskreise Schule Wirtschaft, sich des Themas anzunehmen. Im Verbandshaus von Südwestmetall hat die Deutsche Bank ihre weiter
  • 558 Leser
SCHAUFENSTER
Roberto Capitoni in der ZehntscheuerIm Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kabarett am Stück“ gastiert am heutigen Mittwoch, 16. November, der Kabarettist Roberto Capitoni in der Zehntscheuer Abtsgmünd. In seinem aktuellen Soloprogramm „Italiener weinen nicht!“ begibt sich Capitoni auf charmante Weise auf die Suche nach seinen Wurzeln. weiter
  • 313 Leser

Eine Million Euro mehr im Säckel

Gemeinderäte befassten sich am Dienstagabend mit dem Jahresabschluss 2010
Was angesichts der Finanz- und daraus resultierenden Wirtschaftskrise schwierig gestartet war, konnte in Mutlangen positiv abgeschlossen werden. Die Rede ist vom Etat 2010, dessen günstiger Abschluss durch Kämmerer Friedrich Lange am Dienstag den Gemeinderäten vorgelegt wurde. Steuermehreinnahmen brachten fast eine Million Euro plus. weiter
  • 197 Leser

Fachwissen zum Hauptbahnhof

Lorch. Das Gmünder Aktionsbündnis gegen „Stuttgart 21“ hat den gebürtigen Gmünder und langjährigen Chef des Stuttgarter Hauptbahnhofes, Egon Hopfenzitz, nach Lorch eingeladen. Am Samstag, 19. November, um 19 Uhr wird der Praktiker, der in der Schlichtungsrunde mit Heiner Geißler aufgetreten ist, sein Fachwissen zum Thema in der „Sonne“ weiter
  • 4
  • 390 Leser

Gratis zum Kosaken-Chor

Alfdorf. Die Gmünder Tagespost hat drei mal zwei Karten für den Auftritt der „Maxim Kowalew Don Kosaken“ in der Stephanuskirche Alfdorf am Sonntag, 20. November, um 15 Uhr verlost. Glück gehabt unter zahlreichen Anrufern haben Günther Rosig aus Schwäbisch Gmünd, Ute Wild aus Heubach und Lara Lang aus Mutlangen. Sie können ihren Gewinn bis weiter
  • 208 Leser

Lieder fürs Vergessen

„Runder Kultur Tisch“ präsentiert satirischen Gesangsabend mit „Dein Theater“
Einen spritzigen Gesangsabend bescherten die Schauspielerinnen von „Dein Theater“ aus Stuttgart den Gästen des Lorcher „Runden Kultur Tisches“. Mit ihrem Programm „50 Jahr, blondes Haar“ präsentierten sie dem Publikum im Café Muckensee Schnulzen fürs Vergessen, Lieder zum Wirtschaftswunder oder Kehrreime zur Spaßgesellschaft weiter
  • 259 Leser

Mahnung zum Volkstrauertag

Die Gedenkfeier zum Volkstrauertag gestalteten in Lorch unter anderem Schüler des Gymnasiums Friedrich II. Lorch, Männergesangverein und Musikverein Stadtkapelle Lorch. Zur traditionellen Kranzniederlegung mit Bürgermeister Karl Bühler sprach Mario Capezzuto, Vorsitzender des Lorcher Sozialverbandes VdK. Er mahnte: „Wir dürfen trotz aller Rückschläge weiter
  • 121 Leser

Paten für Orgelpfeifen gesucht

Mitglieder des Fördervereins Kirche St. Laurentius in Waldstetter haben pfiffige Idee für ihre Spendensammlung
Im Moment zieht der Förderverein Kirche St. Laurentius Waldstetten im wahrsten Sinne des Wortes alle Register für die Orgelsanierung. Diese wurde bereits im Mai begonnen und soll im Frühjahr 2012 vollendet sein. Kosten: 200 000 Euro. „Unser aktueller Spendenstand sind 46 000 Euro“, berichtet Vorsitzender Wolfgang Bolsinger. weiter
  • 338 Leser

Umfahrung nicht vor 2015

Ortschaftsrat Bargau befasst sich mit Straßen und Halle
Um die Ortsumfahrung für Bargau und um das neue Kultur- und Sportzentrum sowie dessen Namensgebung ging es in der Ortschaftsratssitzung in Bargau. weiter
  • 1
  • 455 Leser

Engpass in Hohenstaufen

Göppingen. Verkehrsteilnehmer sollten den Stadtteil Hohenstaufen derzeit möglichst umfahren. Dort wird nämlich der Fahrbahnbelag auf der Ortsdurchfahrt erneuert. Dazu wurde die Straße halbseitig gesperrt, der Verkehr wird per Ampel geregelt. Die Bauarbeiten werden noch voraussichtlich zwei Wochen dauern. weiter
  • 1620 Leser

Kunstakademie zeigt sich

Fellbach. Mit der Ausstellung START präsentiert sich seit Montagabend die Freie Kunstakademie Baden-Württemberg (FKBW), die seit Oktober auf dem Fellbacher Kill-Areal ihren Lehrbetrieb in den Bereichen „Zeitbasierte und computergestützte Medien“, „System Kunstbetrieb“ und „Ästhetisches Handeln aufgenommen hat, der Öffentlichkeit. weiter
  • 144 Leser

Polizisten entdecken Drogenplantage

Stuttgart. Der Konsum überlauter Musik wurde Konsumenten illegaler Drogen in Stuttgart zum Verhängnis. Polizeibeamte sind am Sonntag kurz nach Mitternacht wegen einer Ruhestörung in eine Wohnung im Westen des Stadtgebiets gerufen worden und haben in dieser Wohnung eine Cannabisplantage entdeckt. Die Beamten wurden von der 26-jährigen Bewohnerin in die weiter
  • 161 Leser

Sitzung des Gemeinderates

Aalen. Der Aalener Gemeinderat tagt am Donnerstag, 17. November, ab 14 Uhr im Rathaus und behandelt eine umfangreiche Tagesordnung: das „Ganzheitliche Verkehrskonzept Hochschule“, die Jahresrechnung 2010 einschließlich Schlussbericht des Rechnungsprüfungsamtes, die Erlebniswelt „Aalenium“, den Albaufstieg Unterkochen-Ebnat, das weiter

Traumtheater in Stuttgart

Stuttgart. Im Zelt neben dem Planetarium hatte das neue Programm „Das Rätsel - Die Reise unserer Träume“ des des Traumtheaters Salome am Dienstag Premiere. Traumtheater-Gründer Harry Owens verspricht „zwei leider viel zu kurze Stunden lang im Land der Illusion“. Das neue Stück wird dieser Woche fünf, in der kommenden Woche vier weiter
  • 148 Leser

Windräder in Richtung Lorch?

Wäschenbeuren. Die Gemeinde Wäschenbeuren will Bereiche ausweisen, auf denen Windkraftanlagen gebaut werden könnten. Als geeignetes Grundstück nannte die Gemeinde die Gemarkung Wagrain und der Gemeinderat beschloss, diesen Vorschlag auch dem Regionalverband mitzuteilen. Der Wagrain liegt nördlich von Wäschenbeuren, also Richtung Lorch, und ist bis zu weiter
  • 116 Leser

Fackelspalier am Volkstrauertag

Die Gedenkfeier zum Volkstrauertag in Herlikofen wurde von den Jugendlichen des Jugendraums Herlikofen, den Pfadfindern Rudgerus de Herlekoven und der Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr mitgestaltet. Mit ihrem Beitrag „Sag mir wo die Blumen sind“ und den Texten „Innehalten“ und „Heldenfriedhof“ haben die Jugendlichen weiter

Hauptversammlung des AGV 1947

Schwäbisch Gmünd. Friedrich Lindemann, Vorsitzender des Gmünder Altersgenossenvereins 1947, blickte auf das vergangene Jahr zurück. Klaus Mnerinsky berichtete über den Stand der Vereinskasse. Kassenprüfer Hubert Rasch bestätigte die einwandfreie Führung der Vereinskasse. Er bat um die Entlastung des Kassiers. Wolfgang Patzke ergriff das Wort und bat weiter

Jugendliche Medienwelten

Präventionstage in Gmünd
Am Donnerstag, 24. November, hält Stefan Middendorf vom Landeskriminalamt um 19.30 Uhr im Klösterlesaal der VHS am Münsterplatz einen Vortrag über „Jugendliche Medienwelten. weiter
  • 100 Leser

Kurz und bündig

Bethlehem zwischen Krippe und Mauer Edelgard Meyer zu Uptrup war im Auftrag des Ökumenischen Rates der Kirchen von Dezember 2010 bis Februar 2011 in Palästina. Sie berichtet mit Bildern über die Begleitung von PalästinenserInnen in der Westbank. Dazu kommen Eindrücke, die sie bei der Olivenernte im Oktober gesammelt hat. Die Evangelische Erwachsenenbildung weiter

Kurz und bündig

Faszinierende Naturbilder Die Heubacher Naturfotografin Dr. Karen Debler zeigt am Donnerstag, 17. November, um 20 Uhr im Nebenzimmer des Gasthauses Krone in Schwäbisch Gmünd-Zimmern faszinierende Bilder des Papageientauchers, anderer Seevögel und des Fischotters. Zu dem Bildvortrag laden der Naturschutzbund und der Naturkundeverein in Zusammenarbeit weiter

Mitglieder geehrt

Erich Eisenmann ist seit 60 Jahren beim Gesangsverein 1823 dabei
Bei der Jahresfeier des Gesangvereins (GV) 1823 Schwäbisch Gmünd ging es bunt und lustig zu. Außerdem wurden zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. weiter
  • 122 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDFranz Högerle, Oderstraße 27, Bettringen, zum 70. GeburtstagKlaus-Rüdiger Kietzmann, Asylstraße 6, zum 70. GeburtstagPetra Pfister, Marktplatz 19, zum 70. GeburtstagDoris Schleich, Oderstraße 79, Bettringen, zum 76. GeburtstagManfred Debler, In den Hagenäckern 36, Bettringen, zum 77. GeburtstagJulianna Mangold, Wolfäckerstraße 5, Weiler weiter

Ein Hauch von Hollywood im Baugebiet

Manche Autofahrer fühlen sich ein wenig an Hollywood erinnert: Mannsgroße Buchstaben stehen auf den Käppelesäckern am südlichen Ortsrand von Straßdorf. Doch das Wort „Heimat“ signalisiert keine Filmmetropole, sondern soll auf die Möglichkeit aufmerksam machen, sich auf diesen Wohnbauplätzen eine Heimat zu schaffen. Arbeiter des Baubetriebsamtes weiter
  • 3
  • 291 Leser

Hubertusmesse im Münster gefeiert

Zahlreiche Besucher kamen zum Abendgottesdienst im Münster, wo die traditionelle Hubertsmesse gehalten wurde. Zu hören gab’s Auszüge aus der Messe St. Hubert von Hermann Neuhaus – die Bläsergruppe der Jägervereinigung Gmünd unter musikalischer Leitung von Wolfgang Stadelmaier beigeisterte die Besucher. Im Anschluss an den Gottesdienst hatte weiter
  • 155 Leser

Kurz und bündig

Infonachmittag an der Franziskusschule In der Franziskusgrundschule (Heugenstraße 17) gibt’s am Freitag, 18. November, ab 15 Uhr einen Infonachmittag für Eltern, deren Kinder im September 2012 eingeschult werden. Es werden die pädagogischen Grundzüge und Betreuungsmöglichkeiten der Grundschule vorgestellt. Kinder können während des Infogesprächs weiter
  • 100 Leser

Zu Besuch in der goldenen Stadt

Schüler der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule beim Schüleraustausch in Tschechien
Schon zum elften Mal reisten Schüler der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule in Gmünd zum Schüleraustausch nach Benesov an die private Ekonomicka Skola. Dort lernten sie nicht nur den Schulalltag, sondern auch das Leben in den tschechischen Familien und Prag kennen. weiter
  • 111 Leser

Frederick bringt Lindach auf Trab

Kindergartenkinder und Grundschüler in Lindach sind begeistert von landesweiter Leseinitiative „Frederick“
In den vergangenen Tagen bewegten sich viele kleine Füße vom städtischen und evangelischen Kindergarten zur Schule nach Lindach. Grund für die kleine Völkerwanderung war der Besuch der Büchermaus Frederick, die den Kindern die Freude am Lesen näherbrachte. weiter
  • 170 Leser

Glück im Schuhkarton

Rauchbeinschüler beschenken Kinder in Osteuropa
Der Verein „Geschenke der Hoffnung“ fordert seit vielen Jahren Kinder auf, ärmeren Kindern in Osteuropa mit kleinen Geschenken eine Freude zu Weihnachten zu bereiten. Da wollten die Schüler der Gmünder Rauchbeinschule auch dabei sein. weiter
  • 122 Leser

30 Jahre Chor „conTakte“

Junger Chor feiert Jubiläum und macht am Festwochenende einen Ausflug
Vor 30 Jahren wurde unter dem damaligen Pfarrer Jürgen Mühlbacher in der katholischen Kirchengemeinde St. Cyriakus Bettringen im Rahmen der KJG ein Jugendchor gegründet. Dieser feiert jetzt Jubiläum. weiter
  • 219 Leser

Neue Wohnung für die Dicken

In der Wilhelma hat der Umbau der Elefantenanlage als Zwischenlösung begonnen
Der Umbau der Elefantenanlage hat begonnen: Obwohl gleich nebenan noch an der neuen Menschenaffenanlage gebaut wird, wollte die Wilhelma mit der Umgestaltung des Elefanten-Außengeheges, inklusive Beseitigung des gefährlichen Absperrgrabens, nicht länger warten und den besucherärmeren Winter dafür nutzen. weiter

Gewalt in feuchtfröhlicher Nacht

Amtsgericht: Beim Prozess nach Schlägerei in einer Kneipe erscheint der Wirt betrunken vor Gericht
Aus einer geselligen Geburtstagsparty in einer Aalener Kneipe wurde eine Schlägerei wegen eines läppischen Betrages von 20 Euro. Viel Licht konnte das Amtsgericht in diesen Vorfall von 2009 nicht bringen, aber es war ein unterhaltsamer Prozess. Der Wirt erschien betrunken vor Gericht und wurde nach Hause geschickt. weiter
  • 281 Leser

„Die Verfassung ist eindeutig“

FDP-Generalsekretärin Gabriele Heise im Interview über den Volksentscheid zu Stuttgart 21 und die Lage der FDP
Gabriele Heise ist das neue Gesicht der Landes-FDP. Seit Mai ist sie Generalsekretärin der Liberalen. Im Gespräch mit Rafael Binkowski spricht sie über ihren Einsatz für Stuttgart 21 und den Volksentscheid, aber auch über Fehler während der schwarz-gelben Regierungszeit. weiter

Den Opfern Würde zurückgeben

Künstlergruppe „Gruppezwei“ befasst sich mit dunklem Kapitel deutscher Vergangenheit
Schwarze Müllsäcke stehen im Foyer herum. Hat einer vergessen, sie rechtzeitig zu entsorgen? Und schon ist man beim Thema: „Vergessen-vergaß-VERGESSEN“ – so der Titel einer Ausstellung, die noch bis zum 31. Dezember 2011 im Foyer der Gmünder Volkshochschule am Münsterplatz zu sehen ist. weiter
  • 173 Leser

Minister gerügt

Hermann und Ramsauer sollen Mögglingen helfen
Der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange mahnt Bundesverkehrsmnister Peter Ramsauer (CSU) und Landes-Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne), den Bau der Mögglinger Ortsumgehung nicht zu verzögern. weiter

Polizeiball: Die Gewinner

Schwäbisch Gmünd. Tanzen, Magie, Musi, Gesang und gute Unterhaltung: Der Ball der Polizei, den die Gewerkschaft der Polizei am Samstag, 19. November, im Stadtgarten veranstaltet, verspricht einen abwechslungsreichen Abend. Entsprechend groß war die Nachfrage, als die GT am Dienstag in ihrer Telefonaktion drei mal zwei Eintrittskarten für das Ball-Ereignis weiter
  • 234 Leser

Hilse atmet auf: Jetzt ist die Küche fertig

Bis jetzt musste die Stage Gourmet Gastronomie im Stadtgarten auf Teile der Ausstattung verzichten
Die neuesten Geräte stehen erst seit wenigen Tagen in der Stage Gourmet Gastronomie im Congress Centrum Stadtgarten (CCS). Bis jetzt war in der Küche nämlich Improvisation angesagt. „Nun macht es richtig Spaß“, sagt Geschäftsführer Ralph Hilse, der lange Zeit auf die komplette Einrichtung warten musste. weiter

S21: Beide Seiten kritisieren Plakatzerstörung

Erklärung von Befürwortern und Gegnern in Lauchheim

 In Folge der in Lauchheim und Westhausen in der vergangenen Woche wiederholt aufgetretenen Diebstähle von „Ja zum Ausstieg“ Plakaten, haben sich die örtlichen Vertreter der beiden gegeneinander stehenden Bürgerbündnisse „Wir sind Stuttgart 21“ und „Ja-zum-Ausstieg“ auf eine gemeinsame Plakatierung

weiter
  • 4
  • 652 Leser

„Regierung hat Wahlkreis enttäuscht“

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange sieht in seiner Jahresbilanz Straßenbau als zentrale Aufgabe
Die schwarz/gelbe Bundesregierung hat den Wahlkreis Gmünd/Backnang enttäuscht, denn sie hat keine verbindlichen Zusagen zu den beiden zentralen Projekten gegeben: dem Weiterbau der B 14 und dem Bau der Umgehung Mögglingen. Das ist die Jahresbilanz des SPD-Bundestagsabgeordneten Christian Lange. weiter
  • 3
  • 333 Leser

Reifenfüllgerät gestohlen

Waldstetten-Wißgoldingen. Ein Unbekannter hat am Freitag, 11. November, ein Reifenfüllgerät an der Tankstelle in der Wißgoldinger Dr.-Hofele-Straße entwendet und dafür ein defektes Gerät dort abgestellt, das teilt die Polizei mit. Der Vorfall muss sich in der Zeit zwischen 9 und 16 Uhr ereignet haben. Der Wert des Gerätes wird auf rund 250 Euro geschätzt. weiter
  • 100 Leser

„Bis bald wieder in Aalen“

Bereits zum sechsten Mal begeistert der Liedermacher Hannes Wader das Aalener Publikum
Seit den späten 60er Jahren steht er auf der Bühne. Zum dritten Mal in Fachsenfeld, bereits zum sechsten Mal in der Aalener Umgebung begeistert Hannes Wader seine Zuschauer. Die über 400 Zuschauer in der ausverkauften Festhalle warten gespannt auf den Auftritt des Liedermachers Hannes Wader. weiter

Polizeibericht

Auto stößt Seniorin umSchwäbisch Gmünd-Weiler. Ein 78-Jähriger fuhr am Dienstagvormittag kurz vor 8 Uhr rückwärts aus einem Kundenparkplatz über den Gehweg auf die Degenfelder Straße ein. Dabei übersah er eine 86-jährige Fußgängerin, die durch die Berührung mit dem Wagen zu Boden fiel. Durch den Sturz erlitt die Frau Verletzungen an Knie und Arm. Sie weiter
  • 295 Leser

68-jähriger Ehemann schützt erfolgreich seine überfallene Ehefrau

Am Sonntagnachmittag war ein aus dem Nachbarkreis Göppingen stammendes Ehepaar in Schwäbisch Gmünd unterwegs. Im Mühlbergle wurde die 64-jährige Frau von einem jungen Mann angesprochen und um zwanzig Cent für ein Telefongespräch gebeten. Als die Frau hilfsbereit ihre Geldbörse aus der Tasche nahm, griff der junge Mann in dem Moment zu, in dem sie damit

weiter
  • 5
  • 1622 Leser

Bankräuber versteckten sich in der Kanalisation

Als die Täter einen Gullydeckel hochheben, werden sie festgenommen
Nach einem Banküberfall am Montagmorgen in Maselheim im Landkreis Biberach konnte die Polizei zwei Tatverdächtige festnehmen. Die Männer hatten sich nach der Tat mehr als vier Stunden im örtlichen Kanalsystem versteckt. Gleichzeitig stellten die Fahnder umfangreiches Beweismaterial sowie die Beute sicher, so die Polizei Biberach. weiter
  • 5
  • 1094 Leser

Göppinger Polizei macht Taxiräuber dingfest

Zwei 19-Jährige gestehen die Tat
Die Kriminalpolizei Göppingen konnte zwei junge Männer im Alter von 19 Jahren ermitteln, die für den Raub auf einen Taxifahrer am Dienstag, 08. November 2011, dringend verdächtig sind. Das berichten die Staatsanwaltschaft Ulm und die Polizeidirektion Göppingen in einer gemeinsamen Pressemitteilung. weiter
  • 591 Leser

„Wundermittel“ kommt teuer

30-Jähriger wegen Betrugs bei einer Haussanierung verurteilt
Es gibt ein „Wundermittel“, mit dem man Risse in Mauer und Putz abdichten und verfestigen kann. Das zumindest glaubte eine Hausbesitzerin aus Heubach und zahlte einem Handwerker dafür nach eigenen Angaben 1000 Euro. Strafrichter Thomas Hegele hat weniger Wunderglauben: Er verurteilte den Handwerker, obgleich der das Ganze bestritten hatte, weiter
  • 421 Leser

Regionalsport (24)

Alfdorf punktet beim Ligaprimus

Handball, Bezirksliga Männer
Stark verbessert zeigten sich die Handballer des TSV Alfdorf beim Gastspiel beim Tabellenführer SG Weinstadt. Nach erbittertem Kampf trennten sich beide Mannschaften 21:21-Unentschieden. weiter
  • 162 Leser

Sport in Kürze

Die Gewinner stimmenFußball-Quiz. Die Gewinner stimmen, aber ein Kreuzchen ist an der falschen Stelle: Bei der Auflösung unseres Fußball-Quiz ist ein Kreuz verrutscht; Dorfmerkingen hat in Bargau gewonnen, folglich muss da richtigerweise die „2“ angekreuzt sein. Die Gewinner haben alle die richtige Reihenfolge der Tipps: 2-2-2-1-1. weiter
  • 236 Leser

Großer Kampf wird nicht belohnt

Fußball, B-Junioren
Mit 0:3 mussten sich die B-Jugendlichen des FC Normannia Gmünd beim Tabellenzweiten FC Heilbronn geschlagen geben und mussten ohne Punkte die Heimreise antreten weiter
  • 104 Leser

LG-Trio unter den besten Zehn

Leichtathletik, Siebenkampf: Köpf, Beyer und Brenner in der deutschen Bestenliste
Die Siebenkämpferinnen Julia Köpf, Verena Beyer und Tina Brenner von der LG Staufen gehören zu den Besten in ihrer Disziplin landesweit. In der Deutschen Bestenliste belegt das Trio den neunten Rang. weiter
  • 205 Leser

Spitzensport zur Weihnachtszeit

Tischtennis, „GEK-Cup“
Auch dieses Jahr richtet die Tischtennisabteilung der SG Bettringen wieder traditionell am zweiten Weihnachtsfeiertag den BARMER GEK-Cup in der Uhlandhalle aus. Zu diesem bereits zum 20. Mal stattfindenden Turnier, werden mehr als 200 Teilnehmer erwartet. weiter
  • 109 Leser

Alle Favoriten bleiben am Ball

Schach, Bezirksliga: Waldstetten, Gmünd und Alfdorf sind vorne / Gmünd IV wieder stark
In der dritten Runde der Bezirksliga gewannen die Topteams aus Waldstetten, Gmünd und Alfdorf ihre Spiele problemlos und untermauerten ihre Spitzenpositionen. Von sich reden machte auch Aufsteiger Gmünd IV, der Schorndorfer besiegen konnte. weiter

Ein Training zum Jubiläum

Jiu Jitsu: Abteilung Gschwend veranstaltet zum Jahrestag einen Lehrgang
Am vergangenen Samstag fand in Gschwend der Jubiläumslehrgang des Dojo Zanshin statt. Rund 140 Jiuka aller Altersklassen aus ganz Deutschland nahmen an diesem großen Ereignis teil. weiter
  • 135 Leser

Trainerduo stellt sich den Fragen

Fußball, „Tagespost-Talk“
Sie haben im Fußball schon viel erlebt: Ralph Hasenhüttl und Alexander Zorniger. Die Trainer des VfR Aalen und der SG Sonnenhof-Großaspach sind am kommenden Sonntag beim „Tagespost-Talk“ im Waldstetter „Squash & Fit“. Der Anpfiff der Diskussionsrunde erfolgt um 10 Uhr. Eintritt frei. weiter

Turnt Kuritz in die Weltspitze?

Trampolinturnen: Gmünder Trio will bei der WM in Birmingham Weichen für die Olympischen Spiele stellen
Zwei Jahrzehnte nach Vizeweltmeister Michael Kuhn blicken wieder einmal alle Augen bei einer Trampolin-Weltmeisterschaft auf einen Gmünder. Karsten Kuritz will versuchen, vielleicht ins Finale der besten Acht zu kommen und damit Deutschland gleich einmal ein Olympiaticket zu sichern. weiter
  • 233 Leser

Verdienter Dreier für die Normannia

Fußball, Verbandsstaffel
Die U19 des FC Normannia Gmünd fährt in der Verbandsstaffel Nord beim 3:1 gegen die TSG Backnang einen verdienten Dreier ein und bleiben stärkster Verfolger von Tabellenführer Heidenheim. weiter
  • 200 Leser

Weiler ohne Glück

Titschtennis, Bezirksmeisterschaften in Oppenweiler
In der Gemeindehalle Oppenweiler spielten 189 Tischtennisspieler die diesjährigen Bezirksmeisterschaften aus. Ein Titel war weder für den FC Schechingen noch für den TV Weiler drin. weiter

Wer gewinnt das Schlagerspiel FC Bayern gegen Dortmund? Patzt der VfB Stuttgart wieder gegen einen Abstiegskandidaten? Gewinnt der VfR Aalen erstmals bei Werder Bremen II? Wer die fünf Spiele am besten tippt, kann zwei Eintrittskarten für das Heimspiel des FC Normannia Gmünd gegen den FV Illertissen am 26. November gewinnen.

Heim : Gast (1)       (0)      (2)Bayern München – Dortmund ? n ?? n    ??? n? VfB Stuttgart – FC Augsburg ? n ?? n    ??? n? Werder Bremen II – VfR Aalen ? n ?? n    ??? n? Astoria Walldorf – FC Normannia weiter
  • 1
  • 253 Leser

Überregional (87)

' Den Fachkräftemangel haben wir längst'

Sozialministerin Katrin Altpeter (SPD) wirbt für bessere Rahmenbedingungen der Pflegeberufe
Sie macht wenig Schlagzeilen, arbeitet aber umso beharrlicher: Sozialministerin Katrin Altpeter. Vor allem das Thema Pflege, das sie selbst von der Pike auf kennt, liegt der Sozialdemokratin am Herzen. weiter
  • 276 Leser

'Bunga Bunga' für alle

Ist Berlusconi tatsächlich Urheber der Wortschöpfung 'Bunga Bunga' ? Sprachwissenschaftler behaupten, der Begriff stamme aus England. weiter
  • 252 Leser

'Das geht an die Nieren'

Stuttgarts Reitturnier-Direktor Riexinger über Hicksteads Tod und die Folgen
Die Elite reitet von morgen bis Sonntag in Stuttgart. Auch der Tod des Top-Springpferds Hickstead ist dann ein Thema. Im Interview sagt Turnier-Direktor Gotthilf Riexinger: 'So ein Fall kann immer wieder passieren.' weiter
  • 435 Leser

'Griechenland am Scheideweg'

Neuer Ministerpräsident wirbt bei Bürgern um Unterstützung
Gestern hat der neue griechische Ministerpräsident Lucas Papademos sein Regierungsprogramm vorgestellt. Er bereitete das Land auf weitere schwierige Zeiten bevor, zeigte sich aber zuversichtlich. weiter
  • 287 Leser

'Längst Fachkräftemangel'

Ministerin Katrin Altpeter wirbt für bessere Bedingungen in Pflegeberufen
Sie macht wenig Schlagzeilen, arbeitet aber umso beharrlicher: Sozialministerin Katrin Altpeter. Vor allem das Thema Pflege, das sie selbst von der Pike auf kennt, liegt der Sozialdemokratin am Herzen. weiter
  • 385 Leser

Ackermann verzichtet

Deutsche-Bank-Chef wird nicht Aufseher - Razzia im Zuge der Kirch-Pleite
Kirch-Pleite und kein Ende: Vorstandsbüros und Privaträume hochrangiger Manager der Deutschen Bank wurden überprüft. Überraschend will Josef Ackermann nun nicht mehr in den Aufsichtsrat wechseln. weiter
  • 414 Leser

Adventsmärkte bald ohne Musik?

Deutschlands Schausteller befürchten angesichts eines aktuellen Urteils zu den Urhebergebühren für Musik auf Weihnachtsmärkten erhebliche Zusatzkosten. Im Einzelfall könne das dazu führen, dass Musik auf den Märkten unrentabel werde, sagte der Präsident des Deutschen Schaustellerbundes, Albert Ritter, in Oberhausen. Die Verwertungsgesellschaft Gema, weiter
  • 372 Leser

Auf einen Blick vom 15. November

FUSSBALL LÄNDERSPIEL Brasilien - Ägypten 2:0 (1:0) REGIONALLIGA, Frauen Germ. Pfungstadt SC Sand 1:2 SV Weinberg Hegauer FV 1:0 RSV Roßdorf Jahn Calden 0:1 SG Wetzlar SC Freiburg II 1:2 TSV Augsburg Wacker München 0:0 Tabelle (Spiele/Punkte): 1. SV Weinberg 10/28, 2. Sand 10/21, 3. SG Wetzlar 9/16, 4. Roßdorf 10/15, 5. SC Freiburg II 10/15, 6. TSV Augsburg weiter
  • 225 Leser

Bahn setzt Arbeiten an Stuttgart 21 fort

Nach fünfwöchiger Pause hat die Bahn ihre Arbeiten am Grundwassermanagement für Stuttgart 21 fortgesetzt. Arbeiter verlegten am Montag blaue Rohre im Stuttgarter Schlossgarten, die Teil eines 17 Kilometer langen Drainage-Systems sind. Einige Aktivisten protestierten gegen den Schritt, den ein Beschluss des Eisenbahnbundesamtes (EBA) ermöglicht hatte. weiter
  • 290 Leser

Beatles-Fan Vettel entspannt bei Konzert

Erst das Konzert von Paul McCartney, dann ein Small Talk mit der Pop-Ikone und ein Autogramm auf die extra mitgebrachte Gitarre. Ein paar Stunden nach dem früh geplatzten Traum vom Sieg kam Sebastian Vettel in Abu Dhabi doch noch auf seine Kosten. Begeistert klatschte der eingefleischte Beatles-Fan Beifall, vor allem nach einigen Klassikern der einstigen weiter
  • 297 Leser

Der große Verleger Herder ist tot

Hermann Herder ist tot. Er hatte den 1801 gegründeten, bis heute als Familienunternehmen geführten Verlag in der fünften Generation geleitet. weiter
  • 327 Leser

Der neue Ungeist

Premier Orbán beschwört das Nationalgefühl und spaltet das Land
Ungarns Ministerpräsident Orbán strebt eine 'geistige Erneuerung' Ungarns an. Nutznießer sind Nationalisten und Antisemiten. Zu den Verlierern zählen Minderheiten und liberale Kräfte im Land. weiter
  • 344 Leser

Dialog statt Verbot: Task Force gegründet

Zehn-Punkte-Plan gegen Gewalt im Fußball
Im Kampf gegen Gewalt im Fußball setzen Verband, Liga und Politik auf Dialog statt Verbot. Eine neu installierte Task Force wurde eingesetzt. weiter
  • 296 Leser

Die spektakulärsten Funde im Nordosten seit 1990

1995: Eine Archäologin findet den bisher größten Münzschatz in der Kellernische eines Anklamer Abrisshauses. Ihr Team legt 2579 Silbermünzen frei, dessen Besitzer den Schatz vermutlich während des Dreißigjährigen Krieges vor schwedischen Besatzern versteckt hatte und später an der Pest starb. 2009: Bodendenkmalpfleger finden in der Nähe des früheren weiter
  • 406 Leser

Ein bisschen Wildheit

Armin Petras wird neuer Schauspielintendant in Stuttgart
Er freut sich, 'zwischen Wald und Reben' bald in Stuttgart anzukommen. Seit gestern ist es offiziell: Armin Petras wird 2013 neuer Schauspielintendant und will 'ein bisschen Wildheit' mitbringen. weiter
  • 338 Leser

Ein Fernsehinterview und die Folgen

Seit Jahren schon stehen sich die Kirch-Gruppe und die Deutsche Bank in mehreren Verfahren vor Gericht gegenüber. Im Jahr 2002 hatte der damalige Chef der Deutschen Bank, Rolf Breuer, in einem Fernsehinterview die Kreditwürdigkeit des schon in Schwierigkeiten steckenden Medienkonzerns Kirch indirekt angezweifelt. Das habe die Pleite erst herbeigeführt, weiter
  • 340 Leser

Es gibt keinen Plan B

Bahnvorstand Kefer zur S-21-Volksabstimmung: Irgendwann sind die Themen ausdiskutiert
Die überwiegende Mehrheit der Baden-Württemberger wünsche sich ein Ende der Debatte um Stuttgart 21, glaubt Bahn-Technikvorstand Volker Kefer. Doch habe er nie erwartet, alle Kritiker überzeugen zu können. weiter
  • 275 Leser

EU verschärft Sanktionen gegen Syrien

Rund 3500 Menschen sind seit März nach UN-Angaben bei den Unruhen in Syrien zwischen Regierungstreuen und Regimekritikern ums Leben gekommen. Die 27 Außenminister der EU haben die Sanktionen gegen Syrien nun weiter verschärft: 18 weitere Mitglieder des Regimes von Präsident Baschar al-Assad wurden mit Einreiseverboten und Kontensperrung belegt, zudem weiter
  • 291 Leser

Europa hätte sich kümmern müssen

Experte: Opposition fehlen Führungsfiguren
In der falschen Politik mehrerer ungarischer Regierungen sieht Erhard Busek eine Ursache für den Rechtsruck in Ungarn. Busek war Vizekanzler Österreichs und ist ein intimer Kenner der Verhältnisse im Nachbarland. weiter
  • 301 Leser

Existenzgründer schaffen weniger neue Stellen

Der Wirtschaftsboom hat 2010 vor allem solche Menschen zur Gründung eines Unternehmens ermutigt, die sich im Vorjahr wegen mangelnder Erfolgsaussichten nicht getraut haben. Die vor oder während der Finanz- und Wirtschaftskrise gegründeten Unternehmen profitierten vom Aufschwung. Dies sind die Ergebnisse des Gründungspanels der Bankengruppe KfW und des weiter
  • 449 Leser

Gestorben: Franz Josef Degenhardt

Der Liedermacher und Schriftsteller Franz Josef Degenhardt ist gestern im Alter von 79 Jahren gestorben. Sein Sohn Kai teilte mit, dass sein Vater friedlich am Wohnort der Familie in Quickborn bei Hamburg eingeschlafen sei. Mit seinen zeit- und sozialkritischen Liedern prägte Degenhardt die Protestkultur der späten 60er und 70er Jahre des 20. Jahrhunderts. weiter
  • 256 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 352 061,70 Euro Gewinnklasse 2 940 824,60 Euro Gewinnklasse 3 98 002,50 Euro Gewinnklasse 4 3225,40 Euro Gewinnklasse 5 145,10 Euro Gewinnklasse 6 44,20 Euro Gewinnklasse 7 21,20 Euro Gewinnklasse 8 10,30 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 1 477 777,00 Euro TOTO und 6 AUS 45 Aufgrund der Länderspielpause liegen keine weiter
  • 243 Leser

Goldbarren trotz Videobewachung verschwunden

Ein spektakulärer Goldraub gibt der italienischen Polizei Rätsel auf: Zehn Kilo Gold wurden auf dem Weg von Arezzo in der Toskana nach Brüssel unbemerkt mit Bleigewichten vertauscht, wie sie in Fitness-Centern verwendet werden. Und das, obwohl die plombierten Kisten während der Reise per Video überwacht worden waren. Die auf Edelmetallabfälle spezialisierte weiter
  • 322 Leser

Haftstrafe im Fall El-Halabi

Sechs Jahre Gefängnis für den Vater der Ulmer Boxerin
Wegen gefährlicher und versuchter schwerer Körperverletzung muss der Adoptivvater der Ulmer Boxerin Rola El-Halabi für sechs Jahre ins Gefängnis. Er war auch Manager der zweifachen Weltmeisterin. Im April hatte der Mann vor einem Kampf in Berlin der damals 25-Jährigen in Hand, Knie und beide Füße geschossen - weil es ihm nicht passte, dass die Tochter weiter
  • 264 Leser

Investoren suchen Jungunternehmer

Skype-Gründer Niklas Zennström: Noch nie war es so leicht, eine Internetfirma zu gründen
In keiner deutschen Stadt werden so viele Internet-Unternehmen gegründet wie in Berlin. Nie sei es einfacher gewesen, ein Startup aufzuziehen, sagt Skype-Gründer Niklas Zennström. weiter
  • 468 Leser

Jeder Vierte steuerpflichtig

Seit 2009, seit es die Steueridentifikationsnummer gibt - trägt der Staat zusammen, was Senioren an Altersbezügen und Einnahmen erhalten. Bei großen Einkünften wurde automatisch nach unversteuerten Einnahmen bis ins Jahr 2005 zurück gesucht. Laut Bundesregierung ist gut jeder vierte Rentnerhaushalt in der Steuerpflicht. Ihre Steuerpflicht können Rentner weiter
  • 337 Leser

Jetzt ist der Bayer wieder in der Heimat

Unglücklicher Auftritt in München schmälert Jochen Reimers Chance auf den Platz im deutschen Eishockey-Tor nicht
Beim Deutschland-Cup hatte Eishockey-Nationalkeeper Jochen Reimer keinen guten Tag erwischt. Er kassierte gegen die Slowakei sechs Kisten. Aufhalten lässt er sich von solch einem Rückschlag jedoch nicht. weiter
  • 343 Leser

Kefer: Die Bahn wird nicht zahlen

Bahn-Technikvorstand Volker Kefer sieht keine rechtliche Grundlage für die Forderung des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann (Grüne), der Konzern solle sich zur Übernahme von Mehrkosten beim Bahnhofsprojekt Stuttgart 21 verpflichten. Die Bahn kämpfe um die Einhaltung des Kostenrahmens, sagte Kefer im Gespräch mit der SÜDWEST PRESSE. Sollte dies weiter
  • 285 Leser

Kein Anspruch auf Waffenschein

Gerichtsvollzieher sind nicht besonders gefährdet und haben deshalb keinen Anspruch auf einen Waffenschein. Das Verwaltungsgericht Stuttgart wies eine Klage gegen das Land ab. Der Kläger arbeitet seit 2003 als Gerichtsvollzieher. 2008 beantragte er beim Justizministerium erfolglos eine Bescheinigung über die Berechtigung zum Erwerb und Besitz von Waffen weiter
  • 300 Leser

Kein Blick für die Tochter

Rola El-Halabi vermisst Anzeichen von Reue bei ihrem Vater Roy
Für die Schüsse auf seine Tochter, die Ulmer Boxweltmeisterin Rola, und zwei Wachmänner muss der 44-jährige Roy El-Halabi ins Gefängnis. Das Berliner Kriminalgericht verurteilte ihn zu sechs Jahren Haft. weiter
  • 320 Leser

Kleine Unternehmen erobern Weltmarkt

EU startet Info-Kampagne für Globalisierung
Die EU will kleinen und mittleren Unternehmen den Zugang zu den Weltmärkten erleichtern - über Information, Förderung und Beratung. weiter
  • 422 Leser

KOMMENTAR · CDU: Auf der Durchreise

Frau Bundeskanzlerin, wohin führen Sie uns? Gute Frage. Sie wird längst nicht nur von der Opposition gestellt oder von den Medien. Auch die eigenen Parteifreunde begehren diese Auskunft. Aber Angela Merkel hat Probleme, eine allseits überzeugende Antwort zu finden. Je länger sie nicht liefert, was Sympathisanten und Wähler von ihr erwarten, desto mehr weiter
  • 347 Leser

KOMMENTAR · STUTTGART 21: Zum Machtkampf verkommen

Nur Tagträumer konnten glauben, die Bahn ließe sich darauf festnageln, eventuelle Mehrkosten für das S-21-Milliardenprojekt zu übernehmen. Seit jeher ist klar, dass die verschiedenen Vertragspartner - Bund, Land, Stadt und Region Stuttgart, Bahn - sich dann neu vereinbaren, sollte der Kostenrahmen von 4,5 Milliarden Euro gesprengt werden. Bahn-Technikvorstand weiter
  • 238 Leser

KOMMENTAR: Kein Banker ohne Skrupel

Für Kenner kommt der Schritt nicht wirklich überraschend. Josef Ackermann wird die Deutsche Bank spätestens im Mai nächsten Jahres verlassen. Komplett. Nach zehn Jahren steht er dann nicht mehr an der Spitze der Bank und er wechselt auch nicht in den Aufsichtsrat. Der 63jährige Schweizer bleibt ohnehin länger als er eigentlich wollte. Doch er hat sich weiter
  • 501 Leser

Konzerne halten sich gut

Von Krise noch keine Spur: Drei von vier Dax-Unternehmen verkaufen mehr
Bisher schlagen sich die Schwergewichte der deutschen Wirtschaft trotz Euro-Schuldenkrise und aufziehender Wolken am Konjunkturhimmel tapfer. Doch der Gegenwind beim Jahresendspurt wird rauer. weiter
  • 419 Leser

LEITARTIKEL · RECHTSEXTREMISMUS: Böses Erwachen

Wie konnte das passieren? Mit dieser Standardfrage beginnen seit Jahrzehnten gedankliche Annäherungen an den schleichenden Aufstieg des Nationalsozialismus vor 1933. Die ebenso standardisierte Antwort: Weil fast alle nicht sehen wollten, was zu sehen war. Nun, im Jahre 2011, stellt sich erneut die Frage: Wie konnte das passieren? Eine Neonazi-Gruppe, weiter
  • 348 Leser

Leute im Blick vom 15. November

Justin Timberlake Der Sänger und Schauspieler Justin Timberlake (30) hat Wort gehalten und die Unteroffizierin Kelsey De Santis in Richmond (US-Staat Virginia) zu einem Marine-Ball begleitet. Das hat das Promi-Portal 'Usmagazine' berichtet. De Santis hatte Timberlake über den Videokanal Youtube um ein Date für die Tanzveranstaltung gebeten, nachdem weiter
  • 327 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 07.11.-11.11.11: 100er Gruppe 39-42 EUR (40,40 EUR). Notierung 14.11.11: plus 1,00 EUR. Handelsabsatz: 31.280 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 280 Leser

Merkel: Kompass der CDU bleibt unverändert

Nach dem Willen von CDU-Chefin Angela Merkel sollen erfolgreiche Hauptschulen 'weiter Bestand haben'. Beim Leipziger Parteitag bekannte sich die Kanzlerin zugleich ausdrücklich zum Gymnasium und sprach sich gegen 'die Einheitsschule' aus. Sie warb aber um Verständnis dafür, dass Hauptschule und Realschule in Regionen, die besonders vom demografischen weiter
  • 348 Leser

Mit Kräutern an die Spitze

Aufsteigerin des Jahres kocht im Sulzburger 'Hirschen'
Sie liebt Gemüse und Kräuter und ist berühmt für ihre leichten Soßen: Douce Steiner ist die Senkrechtstarterin unter den Köchen. 'Mundwässernd' sagen die Tester vom Gault Millau zu ihren Gerichten. weiter
  • 302 Leser

NA SOWAS . . . vom 15. November

Ein wildgewordener Elefant hat im indischen Bundesstaat Kerala ein Besinnungswochenende in einem katholischen Tagungshaus gestört und mehrere Menschen leicht verletzt. Eine Ordensfrau der Missionsschwestern der Unbefleckten Empfängnis, die das Zentrum leiten, bezifferte den Sachschaden mit umgerechnet 4400 Euro. Weshalb das Tier so erregt war, ließ weiter
  • 920 Leser

Nebenverdienst als Denunziant

Südkorea zahlt Prämien für Meldung von Gesetzesverstößen
Freunde oder Mitbürger zu verpetzen ist bei uns ein Tabu. In Südkorea dagegen kann man es als Denunziant zu einem netten Nebenverdienst bringen. Für die Meldung von Gesetzesverstößen gibt es Prämien. weiter
  • 349 Leser

Noch kann es Italien schaffen

Bundesbank-Präsident Weidmann: Banken-Aufspaltung bringt wenig
Bundesbank-Präsident Jens Weidmann wehrt sich dagegen, dass die Zentralbank noch stärker zur Bewältigung der Euro-Schuldenkrise herangezogen wird. Für Italien sieht er noch nicht schwarz. weiter
  • 362 Leser

NOTIZEN vom 15. November

Kokain im Surfbrett 51 Kilogramm Kokain haben Zollbeamte am Flughafen Leipzig/Halle gefunden. Marktwert: rund 3,5 Millionen Euro. Die Droge war in neun Surfbrettern versteckt, die von Chile nach Spanien geschickt worden waren. Den Polizisten waren die präparierten Bretter beim Röntgen aufgefallen. Die spanische Polizei ermittelte den designierten Empfänger weiter
  • 298 Leser

NOTIZEN vom 15. November

Preis der Donauschwaben Die Träger des Donauschwäbischen Kulturpreises des Landes Baden-Württemberg im Bereich Literatur und Literaturwissenschaften stehen fest: Der mit 5000 Euro dotierte Hauptpreis geht an den in Novi Sad lebenden Schriftsteller und Enzyklopädisten Tomislav Ketig. Die Ehrengabe für das Gesamtwerk, dotiert mit 2500 Euro, erhält der weiter
  • 305 Leser

NOTIZEN vom 15. November

EU erhöht Druck auf Iran Im Atomstreit mit dem Iran verschärfen die EU-Regierungen den Ton, wollen aber nicht mit Krieg drohen. Die Ansicht des niederländischen Außenministers Uri Rosenthal, eine 'militärische Option' gegen den Iran dürfe nicht ausgeschlossen werden, teilten die meisten Amtskollegen bei einem Treffen in Brüssel nicht. Sie zeigten sich weiter
  • 327 Leser

NOTIZEN vom 15. November

Olic: Möglicher Abschied Fußball: - Bayern Münchens Sportdirektor Christian Nerlinger hat nach einem Gespräch mit dem wechselwilligen Stürmer Ivica Olic (32) einen vorzeitigen Abgang des Kroaten nicht ausgeschlossen. Olic ist als Ersatzspieler unzufrieden. Wechsel nach der Saison Fußball: - Der von 1899 Hoffenheim an den Zweitligisten TSV 1860 München weiter
  • 287 Leser

NOTIZEN vom 15. November

Reinhardt neuer Landrat Heidenheim - Thomas Reinhardt, bisher Erster Landesbeamter im Landratsamt, wird Landrat im Kreis Heidenheim. Mit 25 Stimmen setzte sich der 53-Jährige gestern im Kreistag gegen Frank Schied durch. Der 48-Jährige, im benachbarten Alb-Donau-Kreis für den Bereich Landwirtschaft zuständig, erhielt 15 Stimmen. Drei Stimmen waren ungültig. weiter
  • 306 Leser

NOTIZEN vom 15. November

So viel Schwein wie nie Im abgelaufenen Quartal wurden in Deutschland 15,2 Millionen Schweine geschlachtet - so viele wie noch nie und eine halbe Million mehr als im Vorjahreszeitraum. Es wurde auch mehr Geflügel-, aber weniger Rindfleisch erzeugt. Signa hat Nase vorn Im Investorenrennen um Kaufhof scheint die österreichische Immobilienfirma Signa die weiter
  • 284 Leser

Ohne Strategie

Streit über Umgang mit Budapester Regierung
Droht Europa auch ein moralischer Bankrott? Der EU-Kommission wird vorgeworfen, viel zu wenig gegen die Entwicklungen in Ungarn zu tun. weiter
  • 266 Leser

Overath hinterlässt ein schweres Erbe

1. FC Köln steht vorerst ohne Präsident da
Der Rücktritt von Wolfgang Overath als Präsident hat den Fußball-Erstligisten 1. FC Köln überrascht. Der Nachfolger tritt ein schweres Erbe an. weiter
  • 263 Leser

Permira verkauft Boss-Aktien

Der Hugo-Boss-Mehrheitsaktionär Permira trennt sich von einem Teil seiner Aktien an dem Modekonzern. Die von dem Finanzinvestor kontrollierte Holdinggesellschaft Red & Black wolle 4,5 Mio. Vorzugsaktien bei institutionellen Anlegern platzieren. Dies entspricht 6,4 Prozent des Grundkapitals von Hugo Boss. Bisher hielt der Finanzinvestor rund 19 Mio. weiter
  • 404 Leser

Piercing mit Messer entfernt

Ein Mann hat in einem Wald ein Piercing von seinem 'besten Stück' entfernt und damit zwei Frauen in Angst und Schrecken versetzt. Die Frauen waren nach Angaben der Polizei vom Montag mit ihren Hunden nahe Ilsfeld (Kreis Heilbronn) unterwegs, als sie den Mann beobachteten, der bei ihrer Annäherung seine Hose hochzog und wegging. Blut und Hautteile am weiter
  • 370 Leser

Piratenpartei bleibt im Land auf Wachstumskurs

Seit der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus vor zwei Monaten verzeichnet die Piratenpartei auch in Baden-Württemberg anhaltenden Zulauf: Der nach Bayern und Nordrhein-Westfalen drittgrößte Landesverband zählt seit gestern mehr als 2000 Mitglieder. Vor dem Erfolg bei der Berlin-Wahl am 18. September, als die Partei mit 8,9 Prozent und 15 Abgeordneten weiter
  • 404 Leser

Playoff-Rückspiel: Die Nerven liegen bei Ronaldo blank

Portugals Superstar Cristiano Ronaldo steht mit der Nationalelf vor einer heiklen Aufgabe. Nach dem 0:0 im Hinspiel muss die 'Selecção' heute (22 Uhr/Sport 1 live) in Lissabon gewinnen, um das fünfte EM-Ticket in Serie zu lösen. Bosnien reicht im spannendsten der vier Playoff-Rückspiele ein Remis mit Toren zum großen Coup. Kein Wunder, dass bei Ronaldo weiter
  • 341 Leser

Rathäuser melden viele Briefwahl-Anträge

Volksabstimmung: Ähnlich hohe Zahlen wie zur Landtagswahl deuten auf hohe Beteiligung hin
Wie hoch wird die Beteiligung bei der Volksabstimmung zu Stuttgart 21 sein? Erste Zahlen zur Briefwahl sprechen für ein reges Interesse. weiter
  • 390 Leser

Redeverbot für Breivik

Gerichtstermin kein Podium für Attentäter - U-Haft verlängert
Der Massenmörder Anders Behring Breivik hat sich bei seinem ersten öffentlichen Gerichtstermin als 'Kommandant' vorgestellt. Dass er den Auftritt für Propaganda in eigener Sache nutzte, verhinderte der Richter. weiter
  • 284 Leser

Rola El-Halabi

Die Profiboxerin Rola El-Halabi, geboren am 17. März 1985 in Beirut, lebt in Ulm. Am 30. September 2007 ist sie Europameisterin der WIBF im Leichtgewicht geworden, am 5. Juni 2009 Weltmeisterin von WIBF und WIBA. Ihr 44-jähriger Adoptivvater, der gebürtige Kuwaiti Roy El-Halabi, war ihr Manager. Vor einem WM-Kampf am 1. April in Berlin stürmte er in weiter
  • 318 Leser

Rätselhafter Silberschatz

Archäologen entdecken 280 Münzen aus dem Dreißigjährigen Krieg
Einen riesigen Silbermünzschatz haben Archäologen in Mecklenburg-Vorpommern freigelegt. Auf einem Acker bargen die Spezialisten 280 Silbermünzen aus dem Dreißigjährigen Krieg. Woher kommt er? weiter
  • 302 Leser

Selbstlöschendes Zigarettenpapier soll Leben retten

Von Donnerstag an werden EU-weit nur noch Glimmstängel mit Brandschutz verkauft
Rauchen ist nicht nur der vielen Giftstoffe und der Krebsgefahr wegen gefährlich. Die Qualmerei ist auch die Hauptursache für tödliche Wohnungsbrände. Diese kosten jedes Jahr mindestens 1000 Europäer das Leben. Denn immer wieder lösen Raucher Feuer aus, wenn sie Kippen achtlos wegwerfen oder mit der Zigarette in der Hand einschlafen und die Glut Möbel weiter
  • 352 Leser

So wollen sie spielen

Deutschland: Neuer/FC Bayern (25 Jahre/24 Länderspiele) - Höwedes/Schalke (23/5) oder Boateng/FC Bayern (23/18), Mertesacker/FC Arsenal (27/78), Badstuber/FC Bayern (22/17), Aogo/Hamburger SV (24/8) - Müller/FC Bayern (22/24), Khedira/Real Madrid (24/23) oder Kroos/FC Bayern (21/23), Özil/Real Madrid (23/29), Podolski/1. FC Köln (26/94) - Gomez/FC Bayern weiter
  • 289 Leser

Sojus mit drei Mann an Bord auf dem Weg zur ISS

Aufatmen nach einer beispiellosen Pannenserie in Russlands Raumfahrt: Mit einem US-Amerikaner und zwei Kosmonauten an Bord ist gestern eine Sojus-Rakete mit einer Raumkapsel plangemäß zur Internationalen Raumstation ISS in 350 Kilometern Höhe gestartet. Die neue Langzeitmission startete um exakt 5.14 Uhr MEZ am Weltraumbahnhof Baikonur (Kasachstan). weiter
  • 344 Leser

Spitzen-Küche im Südwesten

Wer im Gault Millau 17 von 20 möglichen Punkten erreicht, zählt zu den Spitzen-Köchen in Deutschland. Im Südwesten gibt es mit 24 Restaurants in dieser Kategorie so viele wie in keinem anderen Bundesland. Ein Überblick über die prämierten Südwest-Küchen: 19,5 Punkte: Schwarzwaldstube in Baiersbronn-Tonbach. 18 Punkte: Bareiss in Baiersbronn-Mitteltal, weiter
  • 324 Leser

Steuerfalle für säumige Rentner

Blauer Brief des Finanzamtes kann teuer werden
Rentner sollten prüfen, ob sie steuerpflichtig sind, bevor das Finanzamt sie ermahnt. Ansonsten drohen Nachzahlungen und Strafen. Wer weniger als 1350 EUR im Monat erhält, muss sich keine Sorgen machen. weiter
  • 454 Leser

STICHWORT · NPD: Schwieriges Verfahren

Am 30. Januar 2001 beantragte die rot-grüne Bundesregierung als erstes Verfassungsorgan ein Verbot der rechtsextremen NPD beim Bundesverfassungsgericht. Bundestag und Bundesrat folgten. Sie begründeten den Antrag mit der Demokratiefeindlichkeit der NPD und deren Verbindungen zur Neonazi-Szene. Im Januar 2002 sagte das Gericht Verhandlungstermine mit weiter
  • 314 Leser

Terrorabwehr bald zentral?

Landesämter für Verfassungsschutz sollen Kompetenzen abgeben
Terroristische Umtriebe sollen zentral beobachtet werden. Dieser Vorstoß soll weitere Pannen im Bereich des Verfassungsschutzes verhindern. weiter
  • 235 Leser

THEMA DES TAGES vom 15. November

RECHTSRUCK IN UNGARN Alle Augen richten sich auf die Schuldenkrise in Europa. Unterdessen entfernt sich ein Land in der EU zunehmend von demokratischen Prinzipien - derzeit noch ohne wirkungsvolle Gegenwehr. weiter
  • 323 Leser

Tod nach Festnahme

Ein 51 Jahre alter Mann ist am Sonntag nach seiner Festnahme in Heilbronn gestorben. Die Todesursache ist laut Polizei unklar. Der polizeibekannte Mann hatte in einem Internetcafé eine Dose eines Energy-Drinks gestohlen. Er ließ sein Handy liegen, das er später aber wieder haben wollte. Darüber eskalierte ein Streit und der 51-Jährige schlug dem Besitzer weiter
  • 326 Leser

Top-Springreiter und mehr

In der Schleyerhalle treten von morgen bis Sonntag beim Stuttgart German Masters einmal mehr die besten Springreiter der Welt an. 'Bei uns satteln 15 der ,Top 20 der Weltrangliste', sagt Turnier-Direktor Gotthilf Riexinger. Bei der 27. Auflage werden neben den Team-Weltmeistern Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen), Janne-Friederike Meyer (Schenefeld), weiter
  • 282 Leser

TV-Sender Sky kann mit der Sportschau leben

Der Pay-TV-Sender Sky hat den Kampf gegen die 'Sportschau' offenbar aufgegeben und will nicht mehr um jeden Preis mehr Exklusivität bei der Vergabe der neuen Bundesliga-TV-Rechte ab 2013. 'Wir könnten mit einer Sportschau um 18.30 Uhr leben. Ich glaube, dass unser Geschäft auch unabhängig davon weiter wachsen wird', sagte Sky-Vorstandschef Brian Sullivan weiter
  • 307 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Fußball, EM-Qualifikation, Rückspiele Aufzeichnung ab 23.00 Uhr SPORT 1 Fußball,U21,EM-Qualifikation, Rückspiel Zypern - Deutschland ab 17.45 Uhr Fußball, Bundesliga Aktuell Neues vom deutschen Profifußball ab 18.30 Uhr Fußball, EM-Qualifikation, Rückspiele Kroatien - Türkei ab 20.00 Uhr Portugal - Bosnien-Herzegowina ab 22.00 Uhr (Weitere weiter
  • 250 Leser

Tübinger Friedensforscher Rittberger tot

Der renommierte Tübinger Friedensforscher Volker Rittberger ist in der Nacht zum Montag im Alter von 70 Jahren gestorben. Rittberger war von 1973 bis 2009 Lehrstuhlinhaber für Politikwissenschaft an der Universität Tübingen. Seine Schwerpunktthemen waren die Friedens- und Konfliktforschung sowie die internationalen Beziehungen. So beschäftigte sich weiter
  • 350 Leser

Unfallursache weiter ungeklärt - Spiel neu angesetzt

Nach dem tödlichen Verkehrsunfall der Handball-Schiedsrichter Bernd und Reiner Methe am vergangenen Freitag ist die Unfallursache weiterhin unklar. Die Staatsanwaltschaft Rottweil gab ein Sachverständigen-Gutachten in Auftrag, das der Frage nachgeht, ob ein technischer Defekt des nagelneuen Fahrzeugs den Unfall verursacht hat. Ein Ergebnis wird bis weiter
  • 329 Leser

Verhandelt wird im Stadtgericht

Am 16. April 2012 soll der Prozess gegen Anders Behring Breivik beginnen. Er hatte im Juli bei einem Massaker auf der Insel Utøya 69 Teilnehmer eines sozialdemokratischen Jugendlagers getötet und zuvor acht Menschen in Oslo durch eine Autobombe. Der öffentliche Haftprüfungstermin gestern war ein erster Probelauf für den Prozess. Denn auch das Hauptverfahren weiter
  • 266 Leser

Verleger Herder gestorben

Der Familienunternehmer wurde 85 Jahre alt
Der Seniorchef des Herder-Verlags, Hermann Herder, ist tot. Der 85-Jährige starb am Samstag nach kurzer schwerer Krankheit, wie der Freiburger Verlag mitteilte. Herder hatte 1963 die Leitung des katholischen Verlags in fünfter Generation übernommen und ihn zu einem weltweiten Unternehmen für Theologie und Religion ausgebaut. Nach 36 Jahren an der Spitze weiter
  • 323 Leser

Verwaltungsrat nicht informiert

Im Schmiergeldprozess gegen Ex-Bayern-LB-Vorstand Gerhard Gribkowsky geben sich prominente Wirtschaftsgrößen die Klinke in die Hand: Gestern sagten der Ex-Verwaltungsratsvorsitzende Siegfried Naser und der frühere Mercedes- und heutige Metro-Lenker Eckhard Cordes als Zeugen vor dem Landgericht München aus. Naser sagte, er habe von Provisionszahlungen weiter
  • 363 Leser

Wieder unter 6000 Punkten

Gewinnmitnahmen und Italien drücken die Kurse
Gewinnmitnahmen und deutlich gestiegene Renditen italienischer Staatsanleihen haben den Dax zum Wochenauftakt belastet. 'Die Entwicklung des Dax ist vor allem mit der Entwicklung der Renditen auf italienische Staatsanleihen verknüpft', sagte Analyst Heino Ruland von Ruland Research. 'Zu Beginn der heutigen Sitzung sind die Renditen gefallen, da hat weiter
  • 319 Leser

Wiedersehen nach Wechsel

Gleich drei Akteure treffen im heutigen Bundesliga-Derby auf ihren Ex-Klub
Besondere Brisanz vor dem heutigen Bundesliga-Derby in Göppingen (20.15 Uhr, EWS-Arena): Vor der Runde ging Felix Lobedank zu Frisch Auf, von dort kamen Kai Häfner und Fabian Gutbrod zu Balingen/Weilstetten. weiter
  • 260 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

W & W über Erwartungen Der Finanzkonzern Wüstenrot & Württembergische (W&W/Stuttgart) fährt wegen der europäischen Schuldenkrise weniger Gewinn ein als erwartet. Der Überschuss schrumpfte in den ersten neun Monaten 2011 um 5 Mio. auf 139 Mio. EUR. Damit übertraf der Finanzkonzern aber sein selbstgestecktes Ziel von 135 Mio. EUR. Solarbranche weiter
  • 398 Leser

Zeitreise mit Victoria und Albert

Ausflug ins 19. Jahrhundert: Eines der größten Design-Museen der Welt ist zu Gast in der Bundeskunsthalle
Queen Victoria und ihrem Mann Albert gründeten ein Museum für Kunsthandwerk. Erstmals kommt dessen Geschichte nun ins Ausland - nach Bonn. weiter
  • 285 Leser

Zur Person vom 15. November

Armin Petras wurde 1964 im sauerländischen Meschede geboren. 1969 siedelten seine Eltern mit ihm in die DDR über, er wuchs in Ostberlin auf, wo er von 1985 bis 1986 Regie an der Hochschule 'Ernst Busch' in Berlin studierte. Es folgten Stationen als Regisseur in Frankfurt an der Oder, Chemnitz und Leipzig. 1999 wurde er Schauspieldirektor am Staatstheater weiter
  • 333 Leser

Zwei Kontrahenten

Viktor Orbán (48) ist seit 2010 zum zweiten Mal Regierungschef Ungarns. Das erste Mal hatte er dieses Amt ab 1998 vier Jahre inne. Dann verlor er 2002 gegen die Sozialisten (MSZP) und Spitzenkandidat Péter Medgyessy die Parlamentswahl. 1988 zählte Orbán zu den Gründern des Bundes Junger Demokraten (Fidesz). Unter seiner Führung wurde die zuerst liberale weiter
  • 307 Leser

Leserbeiträge (2)

Für S 21 kein Rettungsschirm

„In den 90er Jahren sollte der geplante Tiefbahnhof in Stuttgart noch kostenneutral über die Vermarktung der frei werdenden Grundstücke zu realisieren sein, seitdem erhöhten sich die Kalkulationen jährlich um ein oder mehrere hundert Millionen Euro. Die meisten Stuttgarter Stadträte und Landtagsabgeordneten schluckten brav jede Kröte, während weiter
  • 4
  • 771 Leser

S 21 bringt Kreis keinen Nutzen

„Da die CDU-Chefs ihre wahren Motive, (...), nicht nennen können, lassen sie CDU-Bürgermeister, MdLs und Landräte landauf landab verkünden, dass sich „mit S 21“ Fahrzeiten auf Regionalstrecken verkürzen. Dabei stützen sie sich auf Fahrzeiten aus dem provisorischen Fahrplan der Bahn für die Zeit nach Bau von S 21 (frühestens 2020/21). weiter
  • 4
  • 826 Leser