Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 16. November 2011

anzeigen

Regional (90)

Mit Platz für Küsse

Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes ab Frühjahr
Der nördliche Teil des Bahnhofsvorplatzes zwischen Boulevard und Bahnhofsgebäude soll nun neu gestaltet werden. Kosten dafür: 710 000 Euro. Bei der Vorstellung der Pläne im Bauausschuss kam auch nochmals der Verkehrsfluss auf dem Boulevard zur Sprache. weiter
  • 5
  • 357 Leser

Der Carl-Zeiss-Forschungspreis

Der mit 25 000 Euro dotierte Carl-Zeiss-Forschungspreis würdigt alle zwei Jahre experimentelle und theoretische Arbeiten auf dem Gebiet der Optik und ihrer Anwendung. Zu den bisherigen Preisträgern gehören unter anderem die späteren Nobelpreisträger Eric A. Cornell und Ahmed Zewail. Schon diese Auswahl der einstigen dokumentiert den hohen Stellenwert weiter
  • 557 Leser

Kunsthandwerk pur

Weihnachtsausstellung im „Labor im Chor“
Das Labor im Chor eröffnet am Donnerstag, 24. November, seine Weihnachtsausstellung. Zum fünften Mal findet sich ausgewähltes Kunsthandwerk im Prediger. weiter
  • 221 Leser
GUTEN MORGEN

Ball-Glück

Der Besuch eines Balls ist ein gewinn – für die einen mehr, für die anderen vielleicht etwas weniger. Die Frage ist, ob die Besucher gerne tanzen, Musik mögen, Smalltalk lieben. Oder ob sie einfach die richtige Eintrittskarte haben. Weleda-Chef Erk Schuchhardt zum Beispiel hatte beim Landespresseball am Wochenende in Stuttgart die Karte mit der weiter
  • 5
  • 182 Leser

Bauer spendet 2200 Euro für Armenien

Alljährlich verkauft die Firma Hermann Bauer jun. auf dem Gügling Restposten an Silberwaren. Zehn Prozent des Erlöses gehen an die „Küche der Barmherzigkeit“. Am Sonntag hatte Hermann Bauer die Türen des Lagers wieder geöffnet. Danach konnte er den beiden Pfarrern Alfons Wenger und Karl-Heinz Scheide sowie Hasso Kaiser vom Freundeskreis weiter
  • 281 Leser

Der neue Schillersteg wird sehr filigran

Aus Entwürfen Gmünder Büros ragt ein Favorit hervor
Der neue Schillersteg wird voraussichtlich eine sehr filigrane Bogenbrücke mit 32 Metern Spannweite. Sprecher aller Fraktionen favorisierten am Mittwoch im Bauausschuss des Gemeinderats diesen Entwurf des Gmünder Büros Graf Ingenieure. weiter
  • 5
  • 339 Leser

Kurz und bündig

Adventsbasar in Herlikofen Schneemänner, Stoffsterne, selbstgemachte Liköre und vieles mehr gibt es am Samstag, 19. November, beim Adventsbasar im Christkönigsheim und Schwesternhaus. Der Basar geht von 14 Uhr bis etwa 16.30 Uhr. Der Kindergarten St. Maria hat einen Stand, für den fleißige Eltern gebastelt haben. Der Erlös kommt dem Kindergarten zugute. weiter
  • 167 Leser

Kurz und bündig

Altpapiersammlung in Großdeinbach Altpapier wird in Großdeinbach und seinen Teilorten am Samstag, 19. November, durch die Pfadfinder gesammelt. Neben den Privathaushalten dürfen auch Kleingewerbebetriebe und Freischaffende Altpapier, Kartonagen oder Reißwolfpapier bereitstellen. Die Obergrenze liegt bei zwei Kubikmeter Material je Haushalt oder Betrieb weiter
  • 193 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDKurt-Heinz und Hilde Siegle, Schellingstraße 5, Großdeinbach, zur Goldenen HochzeitLiselotte Raunecker, Eugen-Bolz-Straße 10, zum 70. GeburtstagHeidelinde Schenk, Lindenfirststraße 18, zum 70. GeburtstagGünter Lohse, Weißensteiner Straße 17, zum 70. GeburtstagAnnelies Förstner, Fasanenweg 20, Lindach, zum 73. GeburtstagPeter Jüdes, Moltkestraße weiter
  • 104 Leser

Die „Staufersaga“ und der Stauferzug

„Die Staufersaga“, verfasst von Stephan Kirchenbauer in Zusammenarbeit mit Professor Dr. Hubert Herkommer, erzählt von einer großen Vergangenheit der ältesten Stauferstadt Schwäbisch Gmünd. Das historische Schauspiel mit Hunderten Mitwirkenden beleuchtet in neun Szenen unter der Gesamtregie von Stephan Kirchenbauer die dramatische Geschichte weiter
  • 441 Leser

Kartenvorverkauf

Der Kartenvorverkauf für die „Staufersaga“ beginnt am Samstag, 3. Dezember, im i-punkt. Von da an gibt es Karten für sechs Aufführungen zwischen 29. Juni und 7. Juli. Vom 6. bis 8. Juli lädt Gmünd zum Stauferwochenende. Neben „Staufersaga“ und Stauferzug gibt es einen historischen Markt ums Münster, ein Stauferlager im Stadtgarten, weiter
  • 550 Leser
WIESES WOCHE:

Thomas Gottschalk und Angela Merkel reloaded + Hauptschule und Oberschule + Parallelwelten im Gymnasium

Thomas Gottschalk reloaded – soweit wird es kommen, wenn das Medienspiel um „Wetten, dass...“ so weitergeht. In den vergangenen Tagen hat eine ganze Reihe von denkbaren Kandidaten und Kandidatinnen für die Gottschalk-Nachfolge in die Kamera posaunt, dass sie nicht wollen, möchten, können. Zu breit die Spur, zu groß der Fuß, das Konzept weiter
  • 1
  • 660 Leser

Bald erste Blicke auf Staufersaga

Vorbereitungen für Gmünds 850-Jahr-Feier mit dem Höhepunkt „Staufer-Wochenende“ laufen auf Hochtouren
Noch knapp acht Wochen. Dann öffnet sich das Schaufenster Staufersaga für fast eine Stunde. Beim Neujahrsempfang im Stadtgarten, am Sonntag, 8. Januar, können die Gmünder erste Blicke auf den Höhepunkt ihrer 850-Jahr-Feier werfen. Sie erleben Auszüge aus den Jahrzehnten, in denen die Staufer halb Europa dominierten. Die Vorbereitungen dafür, für die weiter

„Der Salvator-Freundeskreis leistet tolle Arbeit“

Dr. Jürgen Frick von der Uni Stuttgart stellt das Forschungsprojekt zum Erhalt des Salvators vor
Ein gangbarer Weg zeichnet sich ab, um die Ölbergdarstellung und die weiteren in Stein gehauenen Schätze in den Salvatorkapelle zu erhalten. Über deren Konservierung informierte Dr. Jürgen Frick von der Universität Stuttgart am Mittwoch Abend den Salvator-Freundeskreis. Außerdem berichteten die Verantwortlichen über viele weitere Aktivitäten. weiter
  • 5
  • 196 Leser

„Null Toleranz“ gegenüber Sprayern

Er kennt ganz offensichtlich den Hitler-Attentäter Georg Elser: Immerhin historische Kenntnisse hat der Sprayer bewiesen, der vor kurzem dieses Betriebsgebäude in der Oststadt bemalte. Dennoch sind die Stadtwerke als Eigentümer alles andere als erfreut über das Kunstwerk. In dem Gebäude ist übrigens der Pegelmesser für den Buchstollen untergebracht. weiter

Bazar der Schule

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 18. November von 19 Uhr bis 22.30 Uhr und Samstag, 19. November von 11 Uhr bis 17 Uhr findet an der Freien Waldorfschule der Herbstbazar statt. Am Samstag werden Aktionen für Kinder angeboten, vom Kerzenziehen, Kinderstand und -café bis zum Märchen erzählen. Die Schüler der 5. Klasse führen „Das Gewitter - Schule weiter
  • 231 Leser

Kleintierschau in Lindach

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Kaninchen, Tauben und Geflügel: Rund 150 Tiere zeigen die Lindacher Kleintierzüchter bei ihrer Lokalschau am Samstag, 19., und Sonntag, 20. November in der Eichenrainhalle. Bereits im Vorfeld veranstaltete die Jugendgruppe des Vereins einen amüsanten Bastelnachmittag. Die dabei entstandenen herbstlichen und weihnachtlichen weiter
  • 231 Leser

Konzert mit Rainer Brüninghaus

Gschwend. Ein einzigartiges musikalisches Erlebnis gibt es im Jazz-Club des Gschwender Musikwinters: Jazz-Urgestein Rainer Brüninghaus gibt am Freitag, 18. November, ab 20 Uhr im Bilderhaus in Gschwend ein Solo-Klavierkonzert. Rainer Brüninghaus ist ein Meister der Improvisation, diese entwickelt er auf der Grundlage von ausnotierten Kompositionen und weiter
  • 202 Leser

Lebensretter in Täferrot geehrt

Weil sie mit ihren Blutspenden ihren Mitmenschen einen großen Dienst erweisen und damit Leben retten, wurden am Mittwoch Abend in Täferrot fleißige Blutspender geehrt. Für jeweils zehn Spenden: Angela Deimel, Niki Hösl, Axel Vetter und Matthias Wohlfarth. Und für 50 Blutspenden bekam Ralf Lietze eine Auszeichnung. Im Bild (v.l) Ralf Lietze, Axel Vetter, weiter
  • 184 Leser

Mit Uraufführung

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der Musikverein 1930 Herlikofen lädt am Samstag, 19. November, ab 19.30 Uhr zum traditionellen Herbstkonzert in die Gemeindehalle ein. Das Konzert beginnt mit den „Music-Kids“, gefolgt vom Jugendblasorchester unter Claudia Abeles Leitung. Dann spielt das Blasorchester unter Hannes-Ulrich Pöhlmanns Leitung. auf. weiter
  • 235 Leser

Beerdigungen werden teurer

Themen im Gemeinderat Abtsgmünd: Bestattungsgebühren und Gewerbegebiet Au
Der Gemeinderat Abtsgmünd hat in seiner jüngsten Sitzung einer Anpassung der Bestattungsgebühren zugestimmt. Urnenerdgräber sind künftig günstiger zu haben. Bei allen anderen Bestattungsformen wurden die Preise angehoben. weiter
  • 152 Leser

Freundlich zu Fledermäusen

Zwei Tierschützer in Täferrot für fledermausfreundliche Häuser ausgezeichnet
In Täferrot gibt’s ein Eldorado für gefährdete Nachtjäger: Das Gasthaus Leintalperle und Hans Waibel wurden für dieses von der Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg ausgezeichnet, teilt der Naturschutzbund (Nabu) mit. weiter
  • 239 Leser

Heimat zur Kaffeezeit

Abtsgmünd. Die Kolpingsfamilie, die Bibliothek Abtsgmünd und der Förderverein Lesezeichen veranstalten am Samstag, 19. November, ab 15 Uhr in der Zehntscheuer Abtsgmünd „Heimat zur Kaffeezeit“. Die Besucher erwarten Bilder von Herbert Bork, ein Druckbogen vom Heimatbuch, das dort auch verlauft wird, Fotos, Musik, Geschichten und Vorträge. weiter
  • 175 Leser

Kleinkunst in Durlangen

Durlangen. Mit seinem Programm „MusiZierFische – Ausgenommen werden wir alle!“ tritt Klavierkabarettist Daniel Helfrich am Donnerstag, 17. November, ab 19.30 Uhr im Gasthaus zur Krone in Durlangen auf. Nach dem Erfolg der ersten Kleinkunst-Veranstaltung im Gasthaus zur Krone folgt nun der nächste „Trainingsabend“ für die weiter
  • 148 Leser

Schwarz-Grün hält jetzt zusammen

CDU und Grüne legen einen Fragenkatalog zu den Museen vor, und wollen sich auch in sonstigen Fragen einigen
Die Farbenlehre der Aalener Stadtpolitik verschiebt sich in Richtung Schwarz-Grün. CDU und Grüne wollen ein gemeinsames Konzept für die Museumsdebatte. Auch bei den anstehenden Haushaltsberatungen dürften sich die Fraktionschefs Franke und Fleischer eng abstimmen. Zusammen hätten sie eine breite Mehrheit im Rat. weiter
  • 768 Leser

Gögginger Volksfest

Göggingen. Der Sportverein Göggingen lädt am kommenden Samstag, 19. November, ab 17.30 Uhr im Vereinsheim zum Gögginger Volksfest ein. Für das leibliche Wohl ist unter anderem mit Schweinshaxe und Krustenbraten bestens gesorgt. Das Duo „die Kaiserberger“ wird die Gäste mit zünftiger handgemachter Musik ab 18.30 Uhr unterhalten. Auf viele weiter
  • 188 Leser

Abwasserbescheide im April

Stadtkämmer informiert Stadträte über aktuellen Stand bei Abwassersplitting
Stadtkämmerer René Bantel hat am Mittwoch die Stadträte über den aktuellen Stand beim Abwassersplitting informiert. Die Erhebungen sind abgeschlossen, die Bürger werden im April oder Mai erste Bescheide bekommen, die sie dann prüfen sollen. weiter
  • 5
  • 268 Leser

Eingang ins Zentrum

Pläne für neue Ledergasse vorgestellt
Am Montag hatten schon die Anlieger der Ledergasse weitgehendes Einverständnis mit den Plänen für die Umgestaltung signalisiert (nachzulesen unter www.gmuender-tagespost.de). Am Mittwoch hatten auch die Stadträte im Bauausschuss nur einzelne Vorschläge zu Details. weiter
  • 5
  • 409 Leser

Erinnerungen und Schmerz teilen

Ökumenische Arbeitsgemeinschaft Hospiz feiert Gedenkgottesdienst.
Die Ökumenische Arbeitsgemeinschaft Hospiz in Schwäbisch Gmünd feiert jedes Jahr im Zeitraum um Allerheiligen einen Gedenkgottesdienst. Angehörige der Verstorbenen und die Mitarbeiter des Hospiz treffen sich in der Kirche des Klosters der Franziskanerinnen, um noch einmal Abschied zu nehmen. weiter
  • 195 Leser

Gottesknecht sein

Auseinandersetzung und Versöhnung mit dem Bösen
Unter dem Motto „Auseinandersetzung und Versöhnung mit dem Bösen“ veranstaltete der KAB Bargau einen Vortragsabend. Die Referenten Dr. Gabriele Theuer und Hubert Pfeil stellten am Beispiel des alttestamentlichen Gottesknechts und des neutestamentlichen Jesus Modelle für den Umgang mit dem Bösen vor. weiter
  • 198 Leser

Testlauf für Berufsstart

Martinusschüler arbeiten im a.l.s.o. Familiencafé in der Gmünder Weststadt
Seit Oktober gibt es jeden Donnerstag das Familiencafé im Veranstaltungsraum der a.l.s.o. in der Goethestraße in Schwäbisch Gmünd-West. Mit von der Partie sind auch Martinus Schüler vom Haus Lindenhof, die im Café arbeiten und sich so auf die Berufswelt vorbeireiten. weiter
  • 185 Leser

Erlebnisreiche Herbsttour

Der Gschwender Albverein unterwegs im Reichenbachtal
Der Termin war vom Gschwender Albverein gut ausgewählt, das Wetter perfekt und die Teilnehmer neugierig, was sich Wanderführer Peter Kunz für die Tour ausgedacht hatte. Er führte die Gruppe ins Reichenbachtal. weiter
  • 158 Leser

Vom Mozartschüler zum Waldarbeiter

Viele freiwillige Helfer und großzügige Spender unterstützten das Arbeitstag-Projekt der Berufswegeplanung
Bei ihrem Projekt Berufswegeplanung an der Mozartschule Hussenhofen konnten 60 Schüler über zwei Tage verteilt erleben, wie sich ein wirklicher Sieben-Stunden-Arbeitstag anfühlt. Im Vordergrund standen körperlicher Einsatz und Durchhaltevermögen. weiter
  • 193 Leser

Wer teilt, gewinnt – St. Martin ist Vorbild

Schon zwei Tage vor der Martinsfeier hatten Jung und Alt – das ist die erste Klasse der Klösterleschule und die ‚älteren’ Südstädter – sichtlich Spaß, als sie mit Hanspeter Weiss im Südstadt-Treff die Martinslieder probten. Am Marinstag säumten Scharen von Kindern mit ihren Familien die Absperrung auf dem Kimpolunger Platz, als weiter
  • 132 Leser

Kurz und bündig

Kleinkunst in Spraitbach Die Kleinkunstbühne „mittendrin“ aus Spraitbach hat die Mimin und Moderatorin Bartuschka aus Berlin für einen Auftritt gewonnen. Sie bietet am Samstag, 19. November, ab 20 Uhr im Tanzstudio „Let’s dance“ Kurzgeschichten und bezieht das Publikum mit ein. Karten gibt es im Vorverkauf für 12 Euro unter weiter
  • 124 Leser

„Bernd Gnann Heimatabend“

Schwäbisch Gmünd. Man denke zurück: Kein Stuhl war mehr frei in der Theaterwerkstatt bei Bernd Gnanns letztem Besuch im Februar. Alle die leer ausgingen, können sich freuen: Der Leiter des Karlsruher Kammertheaters kommt mit seinem Programm in diesem Jahr schon zum zweiten Mal nach Schwäbisch Gmünd.Gnann liest nicht, er spielt die Texte, improvisiert, weiter
  • 140 Leser

Alte Filmschätze digitalisiert

Großer Filmabend mit digitalisierten Superacht-Filmen auf DVD gebrannt
Am letzten Clubabend des Filmclub Gamunida wurde das Ergebnis von digitalisierten Superacht-Filmen den Mitgliedern vorgestellt. Alle Filme wurden mit der clubeigenen Anlage digitalisiert und auf DV Band überspielt, oder eine DVD gebrannt. weiter
  • 147 Leser

GOA sortiert jetzt automatisch

Neue Anlage für Altpapier in Betrieb genommen – Entsorger investiert rund 2,7 Millionen auf der Deponie Ellert
Die GOA hat am Mittwoch ihre neue Papiersortieanlage auf dem Firmengelände Ellert in Betrieb genommen. Damit mausert sich die einstige Abfallfirma immer mehr zur Wertstofffirma, wie Landrat Klaus Pavel betont. weiter
  • 237 Leser

Hofer: Eklatanter Vertrauensbruch

Erneut wenden sich Ostalbabgeordnete wegen B 29 an Verkehrsminister / Appell des Essinger Bürgermeisters
Wieder wenden sich die Abgeordneten der Region an Landesverkehrsminister Winfried Hermann. Sie verlangen, der B-29-Ortsumfahrung Mögglingen und dem B-29-Ausbau Essingen-Aalen „höchste Priorität“ einzuräumen. Nach dem Mögglinger Bürgermeister Ottmar Schweizer meldet sich jetzt zudem sein Essinger Amtskollege zu Wort. weiter
  • 1
  • 479 Leser

Kindertheater in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. „Die kleine Hexe Wackelzahn in Bongo“ heißt das Stück für Kinder ab vier Jahren. Auf Einladung der VHS in Bettringen und des Kulturbüros wird Doris Batzler aus Karlsruhe es am Samstag, 19. November, ab 14.30 Uhr im Pavillon der Uhlandschule in Bettringen spielen.Die Handlung: Die kleine Hexe Agathe Wackelzahn weiter
  • 156 Leser

Kurz und bündig

Walzer und Polka für den neuen Flügel Das Liebhaberorchester Essingen gibt am Freitag, 18. November, 20 Uhr, ein Konzert in der Essinger Schloss-Scheune. Zu hören sind bekannte Klänge –vom Radetzky-Marsch über die Tritsch-Tratsch-Polka bis zum Schneewalzer. Der Erlös des Konzertes wird für den neuen Flügel der Musikschule verwendet. weiter
  • 1390 Leser

Kurz und bündig

Hütte geöffnet Die Hütte der Heubacher Albvereinsortsgruppe ist am Wochenende geöffnet: am Samstag ab 13 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr. Am Samstag ist ab 18 Uhr eine Weinprobe mit Alexander, Anmeldung und Info bei Reiner Mündler, (07173) 4314.Die Freischwimmer im Melkschemel Am Freitag, 18. November, treten die „Freischwimmer“ im Melkschemel weiter
  • 234 Leser

LGH-Schüler im Europaparlament

Das Landesgymnasium für Hochbegabte Schwäbisch Gmünd war zum ersten Mal auf Einladung der Europaabgeordneten Dr. Inge Gräßle (CDU) im Europaparlament in Straßburg zu Gast. Die Schüler der zehnten und elften Klasse, die von ihren Lehrern Thomas Schäfer und Norman Hanisch begleitet wurden, führten eine engagierte und spannende Diskussion mit ihrer Europaabgeordneten. weiter
  • 220 Leser

Uli Keuler spielt in Straßdorf

Schwäbisch Gmünd–Straßdorf. Als Highlight zum zehnjährigen Bestehen des Fördervereins Straßdorf ist am Samstag, 19. November, ein Kabarettabend mit Uli Keuler. Der bekannte schwäbische Kabarettist gestaltet ab 20 Uhr unter dem Motto „Uli Keuler spielt“ den ganz normalen Wahnsinn des Alltags. Held kann hier jeder sein: detailverliebte weiter
  • 118 Leser

Uhlandschüler packen Kartons

Trotz der herbstlichen Temperaturen haben die Drittklässlerinnen und Drittklässler der Uhlandschule Bettringen bereits an Weihnachtsgeschenke gedacht – aber vielleicht nur am Rande an ihre eigenen. Engagiert haben sich die Mädchen und Buben für Kinder in Not. Mit ihrer Klassenlehrerin beteiligt sich die Klasse mit Unterstützung des Elternbeirats weiter
  • 109 Leser

Wirtschaftsrat besichtigt fem

Die Sektion Ostalb des Wirtschaftsrates besichtigte das Forschungsinstitut Edelmetalle & Metallchemie fem in Schwäbisch Gmünd. Das fem ist weltweit das einzige unabhängige Edelmetallforschungsinstitut. „Auf internationalen Tagungen kennt man das fem in Gmünd“, berichtet Institutsleiter Dr. Andreas Zielonka stolz. Beeindruckt zeigten weiter

Brand in der S-Bahn-Haltestelle

Stuttgart. Wegen eines Brandes in der S-Bahn-Haltestelle Stadtmitte kam es am Mittwochnachmittag zu Behinderungen im S-Bahn-Verkehr. Zwischen 14.15 Uhr und 14.40 Uhr war der Zugang zur Haltestelle Stadtmitte gesperrt. Wegen starker Rauchentwicklung musste die S-Bahn-Haltestelle geräumt werden. Alle Fahrgäste konnten die Haltestelle unverletzt verlassen. weiter
  • 193 Leser

Eichenrainschüler packen Pakete

Für viele Kinder in Osteuropa ist Weihnachten ein Tag wie jeder andere: Sie leben in beengten Verhältnissen, ohne fließend Wasser und Strom in großer Armut - auch an Weihnachten. Eine Vorstellung, die die Schülerinnen und Schüler der Eichenrainschule nicht kalt lässt. Und so wurde in vielen Klassen in den vergangenen Wochen fleißig gesammelt: eine Menge weiter
  • 108 Leser

Das Glasband wird noch teurer

Kosten für Sanierung am Stuttgarter Kunstmuseum mit 1,85 Millionen Euro benannt
Die Sanierung des Lichtbandes am Kunstmuseum des Kleinen Schlossplatzes kommt teurer als erwartet: Die Kosten werden nun auf 1,85 Millionen Euro geschätzt, wie aus dem Haushaltsentwurf der Stadt hervorgeht. Zuerst war mit Kosten zwischen 1,2 und 1,4 Millionen Euro gerechnet worden. weiter
  • 255 Leser

Kurz und bündig

Kindergarten und Verabschiedung Um die Pläne zur Generalsanierung des Kindergartens St. Meinrad im Hinblick auf Kleinkind- und Ganztagsbetreuung geht es bei der gemeinsamen Sitzung von Waldstetter Gemeinderat und katholischem Kirchengemeinderat am Donnerstag, 17. November, um 19.30 Uhr im Begegnungshaus auf dem Kirchberg. Außerdem wird Paul Lerchenmüller weiter
  • 145 Leser

Kurz und bündig

Von Angst bis Zuversicht Begriffe von Angst bis Zuversicht – bestimmen sie das Leben und die Gesellschaft? Diese Frage will der evangelische Männerkreis Lorch am Montag, 21. November, um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Lorch mit Dekan i. R. Seng überdenken. Gäste, auch Frauen, willkommen. weiter
  • 2239 Leser

Mammutsitzung zur Halle

Am Donnerstagabend ab 20 Uhr in der Lauterner Mehrzweckhalle / Im Blick: die Kosten
In einer dreiteiligen Mammutsitzung geht es heute in Lautern schwerpunktmäßig um Sanierung der Mehrzweckhalle des Gärtnerdorfes. Im Mittelpunkt stehen die Kosten, die das Stadtbauamt ermittelt hat. weiter
  • 276 Leser

Zu Pferd auf dem Jakobus Weg

Dia-Vortrag in Heubach
Von seiner außergewöhnlichen Reise auf dem Jakobusweg wird Eugen Hofmann am Sonntag, 20. November, um 19 Uhr mit einem Diavortrag berichten. weiter
  • 236 Leser

Ökumene mit Pauken und Trompeten

„Missa brevis et solemnis“ als Chorprojekt/Mozarts „Feierliche Kurzmesse in C“ zum 50 . Jubiläum von St. Konrad
Schon nach den ersten Takten war klar: Das Chorprojekt zum 50-jährigen Bestehen der Kirche St. Konrad in Lorch war der Höhepunkt von drei Monaten konfessions- und chorübergreifender Arbeit. weiter
  • 275 Leser

Jugend sehr aktiv

Lokalschau des Kleintierzüchtervereins Alfdort
Traditionell am Volkstrauertag luden die Alfdorfer Kleintierzüchter in die neue Sporthalle zur Präsentation des aktuellen Jahrgangs an Kleintieren. Stark vertreten war die Jugendgruppe. weiter
  • 220 Leser

Lichtblick am Abend

Heubach. Der „Lichtblick am Abend“, ein Gesprächskreis für Trauernde, ist am Montag, 21. November. Der Tod eines nahestehenden Menschen ist ein schwerwiegendes Ereignis. Der Gesprächskreis „Lichtblick am Abend“ bietet Betroffenen einen geschützten Rahmen, der ihnen ermöglicht, das auszudrücken, was im Alltag schwer fällt. Die weiter
  • 320 Leser

Stern für Bühler

Vdk-Mitgliederversammlung mit Ehrungen in Alfdorf
Bei der Mitgliederersammlung des Sozialverbandes VdK in Alfdorf erhielt Wilhelm Bühler für 60 Jahre Treue das Große Goldene Treueabzeichen mit Stern des Landesverbandes Baden-Württemberg. Für zehn Jahre Mitgliedschaft wurden Gertrud Latzko, Anita Poppe und Christa Bader ausgezeichnet. weiter
  • 273 Leser

Wanderwege wie anderswo Straßen

Familienabend des Schwäbischen Albvereins Waldstetten mit Ehrungen
Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold brachte es beim Familienabend der Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins (SAV) auf den Punkt: „Waldstetten hat Wanderwege in einem solch’ guten Zustand wie anderwärts die Ortsstraßen sind.“ Der stellvertretende SAV-Regionalvorsitzende Georg Haas will demnächst wandernderweise „schauen, weiter
  • 197 Leser

Trotz Gegenverkehrs überholt

54-Jährige wurde in ihrem PKW eingeklemmt – auch 34-Jähriger schwer verletzt – Unfallverursacher flüchtet
Zwei Schwerverletzte und Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro sind die Bilanz eines folgenschweren Überholmanövers am Mittwoch um 17.05 Uhr, auf der Landesstraße 1157 zwischen Göggingen und Holzhausen. weiter

Ausstellung Blende 2011

Start an diesem Donnerstag
Die Schwäbische Post und die Gmünder Tagespost zeigen die Siegerfotos aus dem Wettbewerb „Blende 2011“. weiter
  • 540 Leser

Haus Hirzel, Stadtmauer und alte Schmiede

Drei Vorhaben, ein Unternehmer – Flexfonds soll bauen
Der Stadtumbau geht mit dem Haus Hirzel, der alten Schmiede in der Hinteren Schmiedgasse und der Wohnbebauung an der nordöstlichen Stadtmauer weiter. Der Bau- und Umweltausschuss signalisierte Zustimmung für die Planung der Flexfonds-Gruppe. weiter
  • 427 Leser

Ehrenamtliche arbeiten an Zukunftswerkstatt

Kreisjugendring Ostalb sucht junge Leute, die sich engagieren wollen

Ostalbkreis. Am Wochenende vom 21. bis 23. Oktober nahm sich der ehrenamtliche Vorstand des Kreisjugendring Ostalb e.V. gemeinsam mit hauptamtlichen Mitarbeitern der Geschäftsstelle die Zeit, um in der vereinseigenen Jugend- und Freizeitstätte Zimmerbergmühle zu tagen.

Neben Themen wie die Vorbereitung der kommenden Mitgliederversammlung

weiter
  • 355 Leser

Schnulzen zum Wirtschaftswunder

Mit dem Programm „50 Jahr, blondes Jahr“ wirbelt „Dein Theater“ aus Stuttgart bei „Kultur im Muckensee“
Mit ihrem Programm von Hans Rasch „50 Jahr, blondes Jahr“ brachten die Schauspielerinnen von „Dein Theater“ aus Stuttgart den Gästen des „Runden Kultur Tisches“ in Lorch einen spritzigen Gesangsabend. weiter
  • 441 Leser
SCHAUFENSTER
Konzert zum EwigkeitssonntagDie bedeutenden Trauermusiken der protestantischen Kirchenmusik erklingen am Ewigkeitssonntag, 20. November, ab 18 Uhr in der Aalener Stadtkirche. Auf dem Programm stehen der „Actus tragicus“ von Johann Sebastian Bach, die „Musikalischen Exequien“ von Heinrich Schütz und das Brandenburgische Konzert weiter
  • 593 Leser

Aufbruch zu neuer Ästhetik

Die Meistersinger von Nürnberg im Nürnberger Staatstheater und der Heidenheimer Dirigent Marcus Bosch
Marcus Bosch ist in Nürnberg angekommen. Der Direktor der Heidenheimer Opernfestspiele hat mit Richard Wagners „Meistersinger von Nürnberg“ seine Arbeit als Generalmusikdirektor von Nürnberg begonnen. Die Neuinszenierung ist mehr als ein guter Einstand. weiter
  • 4
  • 485 Leser

Überwältigender Waldspaziergang

Bilder und Skulpturen von Baum und Wald vermitteln „Waldeslust“ in der Schwäbisch Haller Kunsthalle Würth
„Waldeslust“ auf ganz vielfältige Weise können die Besucher der Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall erleben. Bilder und Skulpturen von 84 Künstlern ganz überwiegend aus der eigenen Sammlung bieten einen fulminanten Augenschmaus. weiter
  • 5
  • 581 Leser

„Innovationskessel Gmünd“

Staatsrätin Gisela Erler bei Besuch in der Stauferstadt voll des Lobes für Entwicklung
Sie hat die Gewandmeisterei besucht. Den Werkhof in der Oststadt. Sie hat mit Regionalverbandschef Thomas Eble über Windenergie gesprochen. Sie hat Bürgermentoren kennen gelernt. Und sie hat viel über das Stadtjubiläum 2012 und die Landesgartenschau 2014 erfahren. Danach war die Staatsrätin des Landes für Bürgerbeteiligung und Zivilgesellschaft beeindruckt: weiter
  • 3
  • 264 Leser

Jeder Euro gut investiert

Die Perugruppe Heubach feiert das 15-jährige Bestehen mit einem Festabend
Freude und Dankbarkeit standen im Mittelpunkt des Festes, das die ökumenische Perugruppe Heubach feierte. 15 Jahre liegt die Reise von 14 Gemeindemitgliedern in die Armenviertel La Ensenada und Laderas/Lima zurück. Mit dieser Reise hat das große Engagement der Peru-Gruppe begonnen. weiter
  • 298 Leser

Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Aalen. Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am Mittwoch, gegen 10.30 Uhr, den Kollmanweg bergabwärts, um in die Heidenheimer Straße einzufahren. Der Gehweg ist an dieser Stelle durchgängig benutzbar und muss beim Ausfahren aus dem Kollmanweg über den abgesenkten Bordstein überfahren werden. Auf diesem Gehweg ging eine 74-jährige

weiter
  • 455 Leser

Bahnhof- und Remsstraße verschwinden

Dort, wo die Bahnhof- in die Remsstraße übergeht, fuhren vor wenigen Tagen noch Autos und Lastwagen. Inzwischen geht dies nicht mehr, denn die Bagger sind fleißig dabei, den Asphalt zu lupfen und Raum zu schaffen für künftiges Gartenschaugelände. Ein paar Meter weiter rollt dagegen der Verkehr über den neuen Boulevard, mal stockend, mal flüssig, je weiter
Stuttgart, S-Bahn-Haltestelle Stadtmitte

Brand unter Rolltreppe behindert S-Bahnverkehr

Stuttgart. Wegen eines Brandes in der S-Bahn-Haltestelle Stuttgart-Stadtmitte kam es am Mittwochnachmittag miten im Berufsverkehr zu Behinderungen im S-Bahn-Verkehr. Zwischen 14.15 Uhr und 14.40 Uhr war der Zugang zur Haltestelle Stadtmitte gesperrt. Wegen starker Rauchentwicklung musste die S-Bahn-Haltestelle geräumt werden, meldet die Polizei.

weiter
  • 416 Leser

Bud am 2. Dezember in Gmünd

Der Kult-Filmstar und Leistungsschwimmer kommt zur Umbenennung des Schießtal-Freibads
Angekündigt hat er es bereits, nun hat er auch einen konkreten Termin mitgeteilt: Bud Spencer kommt zur offiziellen Umbenennung des Gmünder Schießtal-Freibads am Freitag, 2. Dezember, nach Gmünd. „Das wird ein großer Tag für Schwäbisch Gmünd“, freut sich Oberbürgermeister Richard Arnold auf den Besuch. weiter
  • 4
  • 2134 Leser

Polizeibericht

Unfall auf GlätteHeubach. Die Jahreszeit zeigt erste Wirkung: am Mittwochmorgen gegen 2 Uhr kam es wegen Glätte zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Schaden in Höhe von 6000 Euro entstand. Ein Autofahrer war in einer Rechtskurve auf der Schlossstraße mit seinem Fahrzeug nach links von der Straße abgekommen und gegen ein Eingangstor geprallt.Beim Fahrstreifenwechsel weiter
  • 373 Leser

Forschen auf hohem Niveau

Carl Zeiss AG verleiht mit 25 000 Euro dotierten Forschungspreis
Der Carl-Zeiss-Forschungspreis, eine der renommiertesten Auszeichnungen auf dem Gebiet der Optik, wurde am Dienstag in Weimar an Professor James G. Fujimoto verliehen. Fujimoto, Professor am renommierten Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Cambridge (USA), bekam die Auszeichnung für eine Untersuchungsmethode der Augen, die ähnlich wie Ultraschall weiter
  • 726 Leser

Linkspartei prangert CDU-Lösung an

Mindestlohndebatte
Der Kreisverband Ostalb der Linkspartei hat sich mit der von der CDU beschlossenen „Lohnuntergrenze“ befasst. Die CDU schaffe einen neuen Flickenteppich in der Arbeitswelt, anstelle eines erforderlich flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohns, heißt es in einer Pressemitteilung. weiter
  • 607 Leser

Weiter Förderung für DRK-Projekt

Schwäbisch Gmünd. Das Mehrgenerationenhaus des Roten Kreuzes in Gmünd wird im Rahmen des Programms „Mehrgenerationenhäuser II“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Das teilte Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder am Mittwoch mit. Aus mehr als 600 eingereichten Bewerbungen hat das Ministerium weiter
  • 260 Leser

Dreizehnjähriger schlägt Zwölfjährigen zusammen

Aalen. Stationär im Ostalbklinikum behandelt werden musste ein zwölfjähriger Junge am Dienstagmittag gegen 12.15 Uhr, nachdem er von einem 13-Jährigen geschlagen worden war. Der jugendliche Täter hatte laut Polizei seinem Opfer zunächst das Knie in den Bauch gerammt und ihm, nachdem es bereits am Boden lag, mehrfach mit

weiter
  • 858 Leser

Paris-Konzert jetzt in St. Ulrich

Kammerorchester Rosenstein
Nach dem Konzerterlebnis des Kammerorchesters Rosenstein in der vollbesetzen Kirche La Madeleine, Paris, in den Herbstferien wird das Programm für alle Daheimgebliebenen wiederholt beim Konzert am Samstag, 19. November, 20 Uhr in der Evangelischen Kirche Heubach. weiter
  • 229 Leser

Comedy-Entertainment der Sonderklasse

„Gönn dir ’ne Auszeit – geh zur Perlinger“ - Sissi Perlinger in der Stadthalle

Aalen. Am Samstag, 19. November 2011 um 20 Uhr, gastiert die Entertainerin Sissi Perlinger mit ihrem aktuellem Musik-Comedy-Programm in der Aalener Stadthalle.

Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens und den großen Pointen unserer Zeit, nimmt die „Bühnenzauberin Perlinger" das sich schräg lachende Publikum mit auf eine rasante Reise

weiter
  • 551 Leser

„Jetzt mal im Ernst“

Jugendtheater im Weststadtzentrum am Donnerstag, 17. November

Aalen. Am Donnerstag, 17. November, um 19 Uhr gastiert das Landestheater Tübingen im Weststadtzentrum Aalen mit dem Jugendstück „Jetzt mal im Ernst".

Das erste „Theater-Comedy-Solo" des Kinder- und Jugendtheaters Tübingen zeigt eindeutig: Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

Die Schule wird stressig, die Eltern werden schwierig,

weiter
  • 488 Leser

Ab heute können Kufenfans wieder Schlittschuhlaufen

Endlich ist es kalt genug

Aalen. Es dürfen wieder Pirouetten gedreht werden: heute um 14 Uhr eröffnet im Aalener Greut der Eiszauber. In diesem Jahr sogar 14 Tage früher als 2010. Wie auch im vergangenen Jahr startet der Eiszauber Aalen erneut mit einer der größten, mobilen Eislaufbahnen in ganz Deutschland in die neue Saison 2011/2012. Das Eis hat

weiter
  • 5
  • 811 Leser

Schreinerei bei Ulm brennt vollständig aus

Feuerwehr mit 65 Rettern im Einsatz
Bei dem Brand einer Schreinerei in Oberstadion-Mühlhausen im Alb-Donau-Kreis ist das Gebäude vollständig ausgebrannt, so die Polizeidirektion Ulm. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 300.000 Euro. Mehrere Feuerwehren waren mit 65 Rettern im Einsatz. Verletzt wurde niemand. weiter
  • 841 Leser

Held begeistert Polizei nur mäßig

68-jähriger Ehemann schlägt Räuber in die Flucht / Polizei: Tat lieber geschehen lassen
Als ein Unbekannter versuchte, einer Frau in der Innenstadt den Geldbeutel zu entreißen, griff der Ehemann der Frau ihn an und schlug ihn die Flucht. Die Polizei ist aber nur bedingt begeistert über diesen heldenhaften Einsatz. weiter
  • 780 Leser

Regionalsport (11)

Engagiert für die Schwimmer

Schwimmen, 70. Geburtstag
Auf Reisen begab sich eine Abordnung des SV Gmünd. Das Ziel war Heidelberg. Dort feierte Brigitte Finkeisen-Berg – in Gmünd besser unter ihrem Geburtsnamen Frank bekannt – ihren 70. Geburtstag. weiter
  • 156 Leser

TSV muss sich mit Punkt begnügen

Fußball, 2. Bundesliga, Frauen
Im Lager des TSV Crailsheim hatte man sich im Heimspiel gegen den 1. FFC Niederkirchen viel vorgenommen, heraus sprang aber nur ein letztlich gerechtes 2:2-Remis. weiter
  • 150 Leser

Die Pflichtaufgabe erfüllt

Schach, Oberliga: Gmünder Oberligateam besiegt Aufsteiger Willsbach mit 5,5:2,5
Obwohl die Gmünder Mannschaft (4:2) in der dritten Runde nicht mit der stärksten Aufstellung antrat, gelang gegen Aufsteiger Willsbach (0:6) der erwartete Sieg. Allerdings kam die schwächste Mannschaft der Liga (DWZ-Schnitt 2057) den Gmündern (2137) entgegen, indem ein Brett nicht besetzt wurde und so der erste Punkt kampflos in Gmünd blieb – weiter
  • 163 Leser

Waldstetten besiegt Favoriten

Schach, B-Klasse
In der zweiten Runde ließen einige Mannschaften mit unerwarteten Ergebnissen aufhorchen. So besiegte Waldstetten (2:2) das stärker eingeschätzte Team von Grunbach VII (0:4). Die Gmünder siebte Mannschaft (4:0) schaffte mit dem 3,5:2,5 über Alfdorf (0:4) den zweiten Sieg und steht auf Platz zwei. weiter
  • 237 Leser

Rang sieben reicht

Leichtathletik, Ultramarathon-Europacup: Endwertung
Nach dem Endergebnis des 50 km Sparkassenlaufs beim 21. Alb Marathon Schwäbisch Gmünd wurde die abschließende Endwertung im Europacup Ultramarathon erstellt. Der Lauf in Gmünd war der sechste und letzte Wertungslauf der Serie. weiter
  • 167 Leser

Der Vermisste ist wieder da

Fußball, Oberliga: Die Vorrunde hat ohne ihn stattgefunden, nach dem Winter will Alex Kasunic wieder spielen
Vor einem halben Jahr ist Alexandar Kasunic am Knie operiert worden, seitdem muss sich der Normannia-Abwehrspieler auf die Zuschauerrolle beschränken. Nach der Winterpause hofft er wieder Fußball spielen zu können. weiter
  • 443 Leser

Gmünder Mädels vorne dabei

Leichtathletik, Baden-Württembergische Waldlaufmeisterschaften
Bei den Baden-Württembergischen Waldlaufmeisterschaften in Mannheim gehörten die Bettringerin Anja Wagenblast und die Straßdorferin Annika Seefeld neben Leyla Emmenecker zu den drei schnellsten Württemberginnen bei den Schülerinnen A. weiter
  • 5
  • 169 Leser

Erster Doppelschlag in der Geschichte

Judo, Württembergische U12-Mannschaftsmeisterschaften: Mädchen und Jungen aus Heubach auf Platz eins
Von den Württembergischen Landesmeisterschaften der U12 kehrten die Judoka des Judozentrums Heubach mit einem Doppeltitel zurück. Sowohl die Jungs als auch die Mädchen hatten ihre Konkurrenten im Griff und gewannen den begehrten Titel. Es war das erste Mal in der Geschichte des Judozentrums, dass man sich beide Titel sichern konnte. weiter
  • 145 Leser

Überregional (90)

'Andere Bibliothek' wechselt

Aufbau Verlag übernimmt Eichborn-Buchreihe
Die Berliner Aufbau Gruppe übernimmt die von Hans Magnus Enzensberger und Franz Greno gegründete 'Andere Bibliothek'. Die bisher vom insolventen Eichborn Verlag geführte Buchreihe werde nun in Berlin mit dem bisherigen Herausgeber und Lektor Christian Döring als eigenständiger Verlag weitergeführt, teilte die Aufbau Gruppe mit. Wie bisher werde 'Die weiter
  • 307 Leser

'Ich freue mich über die Neuerungen'

Interview: Kombinierer Eric Frenzel zum Wandel
Bei der WM im März war Eric Frenzel mit einmal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze der erfolgreichste Nordische Kombinierer. In diesem Winter will der 22-Jährige auch im Gesamtweltcup aufs Treppchen. weiter
  • 384 Leser

'Ich war nie im Rennen'

TV-Moderator Jörg Pilawa über 'Wetten, dass . . ?' und seine neue Märchenshow
Moderator Jörg Pilawa (46) gilt als TV-Allzweckwaffe, er will aber nicht alles mitmachen. Im Interview spricht er über 'Wetten, dass . . ?', seine neue Märchenshow sowie Fehler beim Wechsel zum ZDF. weiter
  • 364 Leser

'Legal Highs' und Straßenpreise

Als 'Legal Highs' werden psychoaktive Drogen oder Drogenwirkstoffe bezeichnet. Meist handelt es sich um Substanzen, die wie bereits bekannte Drogen - Cannabis, Ecstasy oder Kokain - wirken. Sie werden vor allem per Internet, aber auch in so genannten Headshops vertrieben - kleine Läden, in denen es unter anderem Zubehör für die Cannabis-Szene gibt. weiter
  • 397 Leser

'Wir sind nur Dekoration'

Wie man Hollywood-Komparse in Babelsberg wird - Sogar historisch korrekte Unterwäsche
Tausende stehen in Deutschland jedes Jahr als Komparsen für Film und Fernsehen vor der Kamera. Doch ein standesgemäß kostümierter Auftritt in einem Hollywood-Spektakel ist etwas ganz Besonderes. weiter
  • 376 Leser

3:0 auf Zypern: U-21-Auswahl auf Erfolgskurs

Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat den Einzug in die Play-Offs für die Fußball-EM 2013 so gut wie sicher. Beim verdienten 3:0 (1:0) auf Zypern feierte das Team von Trainer Rainer Adrion vier Tage nach dem spektakulären 5:4 in Griechenland den siebten Sieg im siebten Qualifikationsspiel. In den letzten drei Begegnungen benötigt der deutsche Nachwuchs weiter
  • 380 Leser

Agenten zur Tatzeit vor Ort

Verfassungsschutz offenbar in Mordserie verstrickt - CDU will NPD-Verbot
Die rechtsextreme Terrorzelle hat offenbar weitere Helfer gehabt. Der Verfassungsschutz gerät wegen seiner unklaren Rolle weiter unter Druck. Die CDU will ein erneutes Verbotsverfahren gegen die NPD. weiter
  • 378 Leser

Agenturen an kurzer Leine

EU-Kommission stellt strengere Regeln für Bonitätsprüfer vor
Die EU will die Macht der Ratingagenturen beschneiden. Sie sollen für gravierende Fehler haften. Doch viele der von ihm angestrebten Auflagen konnte EU-Kommissar Barniers nicht durchsetzen. weiter
  • 550 Leser

Angst hat er sich abgewöhnt

Trampolinturner Karsten Kuritz aus Mögglingen startet für Deutschland bei der WM in Birmingham
Von morgen an wollen die deutschen Trampolinturner bei der WM in Birmingham hoch hinaus. Der nationale Titelträger Karsten Kuritz vom TSB Schwäbisch Gmünd würde dort gern sein Olympia-Ticket lösen. weiter
  • 399 Leser

Antibiotika sind die Regel

Der für Menschen riskante Einsatz von Antibiotika in der Tiermast ist einer Studie zufolge in der Hähnchenzucht die Regel. Bei einer Untersuchung fast aller Hähnchenmastbestände in Nordrhein-Westfalen entdeckten Gutachter, dass mehr als 96 Prozent der Tiere mit Antibiotika behandelt worden waren. Das berichtete Nordrhein-Westfalens Verbraucherschutzminister weiter
  • 349 Leser

Arla Foods schließt Molkerei in Riedlingen

Der Milchkonzern Arla Foods schließt im ersten Halbjahr 2012 das Allgäuland-Werk in Riedlingen. Für die von der Schließung betroffenen rund 100 Mitarbeiter wird gemeinsam mit dem Betriebsrat eine sozialverträgliche Lösung angestrebt, sagte Torben Olsen, Geschäftsführer Arla Foods Deutschland. Die Mitarbeiter hätten die Möglichkeit, in eine Transfergesellschaft weiter
  • 467 Leser

Auf einen Blick vom 16. November

FUSSBALL LÄNDERSPIELE Deutschland - Niederlande 3:0 (2:0) Deutschland: Neuer/FC Bayern (25 Jahre/25 Länderspiele) - Boateng/FC Bayern (23/19), ab 65. Höwedes/Schalke 04 (23/6), Mertesacker/FC Arsenal (27/79), Badstuber/FC Bayern (22/18), ab 46. Hummels/Dortmund (22/12), Aogo/Hamburger SV (24/9) - Khedira/Real Madrid (24/24), ab 88. Bender/Leverkusen weiter
  • 406 Leser

Bauunternehmer soll Polizisten bestochen haben

Nach einer Durchsuchungsaktion sitzt ein Bauunternehmer aus Heilbronn in Untersuchungshaft. Gegen zwei Polizisten erging ebenfalls Haftbefehl. Der 56-jährige Unternehmer soll mit Konkurrenzfirmen illegal Preise abgesprochen haben und bei Ausschreibungen bestochen haben - in einem Fall sollen es nach Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft Heilbronn mehrere weiter
  • 287 Leser

Bis zum Ende spannend

Frisch Auf Göppingen gewinnt Derby gegen Balingen 22:21
Frisch Auf Göppingen hat gestern Abend den schwäbischen Rivalen HBW Balingen/Weilstetten 22:21 (12:10) besiegt. Es bleibt dabei: Wenn die beiden Handball-Bundesligisten aufeinandertreffer, geht es eng zu. weiter
  • 430 Leser

Das Kreuz mit den Verlusten

Finanzminister Schäuble bläst Reform der Firmenbesteuerung ab
Die Reform der Unternehmensbesteuerung ist abgesagt, weil sich Finanzminister Schäuble erst mit Frankreich auf Regeln einigen will. Verluste werden weiterhin nur beschränkt in späteren Jahren berücksichtigt. weiter
  • 491 Leser

Das türkische Fußball-Wunder bleibt aus

Portugal, Kroatien, Tschechien und Irland für die Europameisterschaft qualifiziert
Portugal, Kroatien, Tschechien und Irland haben gestern Abend die letzten Tickets für die Fußball-EM 2012 gelöst. Für die Türkei blieb das insgeheim erhoffte Fußball-Wunder erwartungsgemäß aus. weiter
  • 387 Leser

Der erste Termin führt Kretschmann in eine Autofabrik

Ministerpräsident auf Lateinamerika-Reise: Unterwegs als Türöffner für Firmen aus Baden-Württemberg
240 Millionen Einwohner, ein langer Wirtschaftsboom - und keine Spur von Öko: Argentinien ist erste Station der Reise von Ministerpräsident Kretschmann. Bei Mercedes-Benz schaute er zuerst vorbei. weiter
  • 389 Leser

Der Verkehr rollt um Metzingen

Gestern wurden die B 28 und B 312 am Metzinger Maienwaldknoten für den Verkehr freigegeben. Damit ist die Ortsumfahrung der Sieben-Keltern-Stadt fertiggestellt. Insgesamt 61,3 Millionen Euro sind in die drei Bauabschnitte Neuhausen, Metzingen und Maienwaldknoten investiert worden. Die Innenstadt soll um bis zu 14 000 Fahrzeuge täglich entlastet werden. weiter
  • 301 Leser

Deutsche Firmen sind massiv von Spionage bedroht

Die deutsche Wirtschaft sieht sich nach Einschätzung des Verfassungsschutzes massiver Wirtschaftsspionage durch ausländische Geheimdienste ausgesetzt. 'Staaten investieren enorme Summen, um an unsere Forschungsergebnisse zu gelangen', sagte der Leiter der Abteilung Spionageabwehr und Wirtschaftsschutz beim Bundesamt für Verfassungsschutz in Köln, Herbert weiter
  • 391 Leser

Deutschland bleibt Zugpferd

Wirtschaftswachstum weiter besser als in anderen Euro-Ländern
Dank eines guten privaten Konsums und der Investitionsbereitschaft der Unternehmen ist Deutschlands Wirtschaft erneut gewachsen. Die weiteren Aussichten beurteilen Experten unterschiedlich. weiter
  • 458 Leser

Die Rückkehr der Diva

Portugals Cristiano Ronaldo ist ein Ausnahme-, aber kein Führungsspieler
Cristiano Ronaldo fällt in alte Verhaltensmuster zurück. Der Superstar von Real Madrid und der portugiesischen Nationalmannschaft ist wieder mehr Diva als Dirigent auf dem Fußball-Feld. weiter
  • 392 Leser

Ein Teil vom Bökelberg

Gladbachs Ex-Keeper Wolfgang Kleff feiert heute Geburtstag
Wolfgang 'Otto' Kleff hat alles gewonnen, was es im Fußball zu gewinnen gibt. In der glorreichsten Zeit von Borussia Mönchengladbach hütete er erfolgreich das Tor der legendären Fohlen. Heute wird er 65. weiter
  • 381 Leser

Ein Unterschied, der keiner mehr ist

Ein Komparse ist in Film und TV streng genommen etwas anderes als ein Statist. Figuren, die den Hintergrund einer Szene füllen, etwa Gäste in einem Café oder tausende Soldaten im Schlachtengetümmel, bezeichnet man als Statisten. Komparsen haben etwas individuellere Rollen: etwa ein Cafégast, der sich just dann hinsetzt, wenn ein Schauspieler zur Tür weiter
  • 345 Leser

Glänzender Abschluss

Nationalelf mit starkem Miroslav Klose entzaubert die Niederlande mit 3:0
Vollgas bis zum Jahresabschluss. Die deutsche Nationalelf glänzte gestern beim 3:0 gegen Vizeweltmeister Niederlande. Thomas Müller, Miroslav Klose und Mesut Özil trafen für die begeisternde DFB-Auswahl. weiter
  • 407 Leser

Heckler & Koch: Bestechung per Parteispende?

Nach der Razzia in der Waffenfabrik Heckler & Koch in Oberndorf (Kreis Rottweil) gibt es einen ersten Hinweis, dass innerhalb von Deutschland Bestechungsgelder in Form einer Parteispende geflossen sein könnten. Aufgrund des bisher ausgewerteten E-Mail-Verkehrs stehe eine der vielen Parteispenden von Heckler & Koch im Verdacht, 'dass sie gezielt weiter
  • 293 Leser

Heilbronner Spurensuche

Mordfall Kiesewetter: Landeskriminalamt verstärkt Sonderkommission
Der Generalbundesanwalt lässt das Umfeld des 'Nationalsozialistischen Untergrunds' überprüfen. Auch die Verbindungen der terroristischen Vereinigung nach Heilbronn werden akribisch aufgeklärt. weiter
  • 302 Leser

Hoch geschlossene Eleganz

Tiefe Einblicke oder nackte Haut gibt es beim Islamischen Mode-Fashion Festival in Kuala Lumpur nicht zu sehen. Stattdessen präsentiert Malaysias Hauptstadt in diesen Tagen geschlossene, aber farbenfrohe Eleganz aus leichten, fließenden Materialien. Die hier gezeigten Entwürfe stammen von einheimischen Designern. Fotos: afp weiter
  • 448 Leser

Hoffnung auf NBA-Start geplatzt

Die Tarifverhandlungen in der NBA sind gescheitert. Wann Dirk Nowitzki und Co. endlich wieder aufs Parkett zurückkehren, liegt nun in den Händen von Anwälten und Gerichten. Nachdem die Spielergewerkschaft NBPA das 'nachgebesserte Angebot' der Liga abgelehnt und sich danach selbst aufgelöst hatte, tritt der Arbeitskampf in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga weiter
  • 370 Leser

INTERVIEW:

Noch immer wartet die Familie von Michèle Kiesewetter auf Antworten. Fritz Wenzel, Großvater der ermordeten Polizistin, kann sich die Tat nicht erklären. weiter
  • 365 Leser

IWF warnt vor Risiken in China

Chinas Banken sehen sich zunehmenden Risiken ausgesetzt, die das Wachstum gefährden könnten. Der Internationale Währungsfonds (IWF) warnte vor einer Zunahme fauler Kredite bei staatseigenen Banken. Vorausgegangen sei ein Kreditboom, der China geholfen habe, die globale Krise von 2008 schnell zu überwinden. Die weltweit zweitgrößte Volkswirtschaft wuchs weiter
  • 440 Leser

Johnson rät Bolt: Mit 400 Metern nicht verzetteln

Olympiasieger Michael Johnson hat Jamaikas Sprintstar Usain Bolt geraten, sich auf seine Spezialstrecken zu konzentrieren und sich nicht mit einem Staffelstart über 400 Meter zu verzetteln. 'Ich glaube, er kann sogar Weltrekordler über 400 Meter werden, aber er soll ja kein Interesse am Training für diese Strecke haben, was ich verstehen kann. Für diese weiter
  • 349 Leser

Jusos: Baden-Württemberg soll vorangehen

Baden-Württembergs Juso-Chef Frederick Brütting hat Innenminister Reinhold Gall (SPD) aufgefordert, alle V-Männer aus der NPD abzuziehen. 'Die V-Männer müssen raus, dann ist der Weg frei für ein neues Verbotsverfahren', sagt Brütting. 'Es ist unerträglich, dass wir aus Steuergeldern Funktionäre dieser verfassungsfeindlichen Partei finanzieren. Die Entdeckung weiter
  • 372 Leser

Kehrtwende in der Schulpolitik

CDU-Parteitag beschließt Zwei-Stufen-Modell - Gymnasium bleibt
Mit einem Kompromiss hat die CDU auf ihrem Parteitag in Leipzig die Debatte um die Zukunft des Schulsystems beendet. Mit einem klaren Bekenntnis zum Gymnasium und einem 'Zwei-Stufen-Modell'. weiter
  • 388 Leser

Kinderrechte im Blick

Leipzig ist Gastgeber des ersten Kongresses der Kinderrechte, der vom Deutschen Kinderhilfswerk veranstaltet wird. Er steht unter dem Motto 'Kinder haben etwas zu sagen!' und beschäftigt sich mit der Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention. Die Kongress-Ergebnisse werden von einer Delegation der Kinderkommission im Deutschen Bundestag übergeben. Die weiter
  • 369 Leser

Knallende Keksdose

Das neue Sprengstoffgesetz machts möglich: Feuerwerkskörper für jedermann enthalten viel mehr Sprengstoff als bisher. Experten warnen. weiter
  • 346 Leser

KOMMENTAR · US-SCHULDENKRISE: Es ist soweit

Seit Wochen wettern in den USA Politiker, Finanzexperten und Medien gegen die Pleitegeier in der Eurozone und malen dabei den Teufel an die Wand: Der Euro werde nicht überleben, meinen sie, und der gemeinsame Wirtschaftsraum bald der Vergangenheit angehören. Beim G-20-Gipfel in Cannes forderte US-Präsident Barack Obama eine rasche Lösung der Krise, weiter
  • 320 Leser

KOMMENTAR · VERFASSUNGSSCHUTZ: Im Zwielicht

Die Affäre um die Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) wird mehr und mehr zum Desaster für den Verfassungsschutz, der sich selbst als Instrument einer wehrhaften Demokratie versteht. Als eine Behörde, die ihren Beitrag leistet, den freiheitlichen Rechtsstaat des Grundgesetzes gegen seine Feinde zu verteidigen. Doch mit jeder weiteren weiter
  • 307 Leser

KOMMENTAR: Es schadet nicht

Derivate und Leerverkäufe, Staatsschuldenkrise und Finanzkrise, Euro-Stärke und Banken-Schwäche - das Feld der Krisenbekämpfung ist groß und kompliziert. Die Politik muss zeigen, dass sie handelt. Im Falle der jetzt von der EU angepeilten Verbesserungen bei Ratingagenturen und Leerverkäufen ist dies das Beste, was man dazu sagen kann. Der Rest ist nicht weiter
  • 451 Leser

LEITARTIKEL · CDU: Merkel - alternativlos

Als die CDU im März die Landtagswahl in Baden-Württemberg verloren hatte, schien alles möglich. Denn nicht nur Stefan Mappus, Stuttgart 21, Fukushima wurden als Ursachen für die größte Schlappe der südwestdeutschen Christdemokraten in ihrer Geschichte ausgemacht, sondern auch das Bild, das die Bundes-CDU und ihre Chefin, Bundeskanzlerin Angela Merkel, weiter
  • 315 Leser

Leute im Blick vom 16. November

Schöneberger / Kerner Entertainerin Barbara Schöneberger will 'Wetten, dass . . ?' nicht moderieren. 'Das ist der schwerste Job der Welt', begründete die 37-Jährige gegenüber der Zeitschrift 'Bunte'. Auch Sat-1-Moderator Johannes B. Kerner (46) ist nicht interessiert. 'Nein, ich will es nicht machen, ich bin doch nicht verrückt. Gottschalk soll einfach weiter
  • 383 Leser

Lucky Luke reitet ins Rentenalter

Vor 65 Jahren erschien der erste Comic um den heute legendären Cowboy
Das Rauchen hat er aufgegeben, sonst ist er sich treu geblieben. Seit 65 Jahren reitet Comic-Cowboy Lucky Luke in den Sonnenuntergang. weiter
  • 389 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend 1000-1500 l 101,66 4501-5500 l 92,95 1501-2000 l 98,32 5501-6500 l 92,53 2001-2500 l 96,38 6501-7500 l 91,75 2501-3500 l 94,51 7501-8500 l 91,46 3501-4500 l 93,48 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 522 Leser

Mehrere Projekte

Er macht es nicht: Auch nach der Absage Hape Kerkelings will Jörg Pilawa (46) nicht Nachfolger von Thomas Gottschalk bei 'Wetten, dass . . ?' werden. Dafür präsentiert der Moderator der Quizshow 'Rette die Million' gleich mehrere neue Unterhaltungsformate. Den Anfang macht 'Deutschlands fantastische Märchenshow' (heute, 20.15 Uhr, ZDF). Im Dezember weiter
  • 302 Leser

Millionenstrafe in den USA

. Den Branchenriesen Deutsche Bank holt seine Vergangenheit in den USA ein: Die Frankfurter zahlen in einem Vergleich 145 Mio. Dollar (106 Mio. EUR), um Streitigkeiten wegen der Pleite von fünf großen Genossenschaftsbanken während der Finanzkrise beizulegen. Dabei geht es um den Verkauf von Hypothekenpapieren. Der Finanzmarktregulierer NCUA wirft einer weiter
  • 436 Leser

Ministerium will lange Lastzüge verhindern

Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) macht Front gegen Lang-Laster auf Autobahnen im Südwesten. Er forderte die Bundesregierung auf, vor einem Feldversuch die Zustimmung des Bundesrates einzuholen. Es gebe 'rechtliche Bedenken', betonte Hermann in einem Brief an CSU-Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer. Der Versuch mit den Gigalinern gehe weit weiter
  • 330 Leser

Monti lässt sich nicht beirren

Berlusconi-Partei und Demokraten verzichten auf Posten im Kabinett
Die stärksten Parteien in Italien unterstützen nach längerem Zögern die Bildung einer neuen Regierung. Der künftige Ministerpräsident Monti lehnt es ab, dass die Parteien ihm eine Frist für seine Tätigkeit setzen. weiter
  • 340 Leser

NA SOWAS . . . vom 16. November

Nach dem Atomunglück in Fukushima hat die Firma Sanwa einen an Smartphones anschließbaren Geigerzähler entwickelt. Die Ergebnisse der radioaktiven Messung der kleinen Sonde erscheinen auf dem Handy-Monitor. Der Forscher Takuma Mori hatte die Idee dazu, weil er sich nach der Katastrophe im März über die hohen Geigerzählerpreise von 570 Euro geärgert weiter
  • 312 Leser

Nokia und Microsoft greifen am Smartphone-Markt an

Das gemeinsame Produkt Lumia 800 soll auch Apple unter Druck bringen
Nokia und Microsoft bringen gemeinsam das Smartphone Lumia 800 heraus. Die zuständige Nokia-Managerin Hanna Sievinen und Microsoft-Deutschlandchef Ralph Haupter knüpfen große Erwartungen daran. weiter
  • 513 Leser

NOTIZEN vom 16. November

Nachbeben in der Türkei In der Nacht zum Dienstag erschütterte ein schweres Nachbeben die türkische Provinz Van. Die Istanbuler Erdbebenwarte meldete Erdstöße der Stärke 5,2. Das Epizentrum habe bei dem Dorf Mollakasim rund 30 Kilometer nordwestlich der Provinzhauptstadt Van gelegen. Opfer oder größere Schäden hat es Medienberichten zufolge nicht gegeben. weiter
  • 258 Leser

NOTIZEN vom 16. November

Sonderpreise für zwei Bands In der Sonderkategorie 'Kultur' geht der alle zwei Jahre vergebene Stuttgarter Bürgerpreis an zwei Musikgruppen, die aus Menschen am Rand der Gesellschaft bestehen: die Gruppe 'rahmenlos & frei' und die Brenz Band. Erstere besteht aus Laien aus sozial schwachem Umfeld und wird geleitet von 'Füenf'-Sänger Patrick Bopps. weiter
  • 375 Leser

NOTIZEN vom 16. November

Tusk sucht Ministerinnen Dem polnischen Ministerpräsidenten Donald Tusk fehlen noch Minister und vor allem Ministerinnen für sein neues Kabinett. Medienberichten zufolge suche er händeringend nach Frauen, die einen Ministerposten bekleiden könnten. In Polen gibt es seit Monaten eine Debatte über die geringe Rolle der Frauen in der Politik des Landes. weiter
  • 315 Leser

NOTIZEN vom 16. November

Kulig erneut operiert Fußball: Nationalspielerin Kim Kulig (1. FFC Frankfurt) hat sich wieder am Knie operieren lassen müssen. Nach ihrem Kreuzband- und Innenmeniskusriss, den sie im WM-Viertelfinale gegen Japan (0:1) im Juli erlitten hatte, wurde ein erneuter Einriss an der Nahtstelle des Meniskus geglättet. Osieck - Schäfer 1:0 Fußball: Holger Osieck weiter
  • 362 Leser

NOTIZEN vom 16. November

Rektor Engler verlängert Tübingen - Mit einem Vertrauensbeweis für Rektor Bernd Engler endete gestern die Sitzung des Universitätsrats der Universität Tübingen. Das Gremium verlängerte die Amtszeit Englers um weitere acht Jahre. Diese zweite Periode wird im Oktober 2012 beginnen. Engler hatte keinen Gegenkandidaten. Die Entscheidung wird gültig, wenn weiter
  • 401 Leser

NOTIZEN vom 16. November

Probleme bei Energen Süd Der Ulmer Strom- und Gaslieferant Energen Süd steckt in den roten Zahlen. Weil unter anderem bei der Kalkulation des Strompreises die Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz nicht beachtet wurde, geht die Genossenschaft für das laufende Jahr von einem Minus von 3,67 Mio. EUR aus. Der Verlust soll unter anderem durch Geschäftsguthaben weiter
  • 416 Leser

Nur die Dummen werden erwischt

David Howman, Chef der Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada), hat einen effizienteren Dopingkampf eingefordert. 'Glaubt ihr denn wirklich, wir hätten die Möglichkeiten, einen findigen Dopingsünder zu verfolgen? Ich glaube, wir haben sie nicht', sagte der Neuseeländer in Paris den Repräsentanten der Länder, die zuvor die Unesco-Konvention gegen Doping im Sport weiter
  • 359 Leser

Nur wenige Plätze noch frei

Joachim Löw kündigt keine Überraschungen für den EM-Kader 2012 an
Spanien, Schweden, Frankreich - die EM-Vorrunde könnte für das DFB-Team hammerhart werden. Nach dem Jahresabschluss gestern kann Trainer Löw nach dem Winter nur noch einmal vor der Nominierung testen. weiter
  • 369 Leser

Olympia 2012 im Blick

Von morgen bis Sonntag messen sich in Birmingham die besten Trampolinturner der Welt in den Disziplinen Einzel, Synchron, Mannschaft und Doppel-Mini-Tramp. Nicht nur die möglichen WM-Titel spornen sie an, sondern auch Olympia. Einzel-Trampolinturnen ist die einzige olympische Disziplin. Nur die besten acht Frauen und Männer der WM und höchstens zwei weiter
  • 364 Leser

Polizei räumt Lager von Bankenkritikern

Hunderte Polizisten haben das Lager der Bankenkritiker in New York geräumt und 70 Menschen vorübergehend festgenommen. Die Polizisten kamen kurz nach Mitternacht in den Zuccotti-Park. Die Bankenkritiker hatten das Lager vor zwei Monaten errichtet. Bereits am Montag wurde ein Camp im kalifornischen Oakland aufgelöst. Die Kapitalismus-Kritiker der Bewegung weiter
  • 336 Leser

Schweinsteigers Probleme mit den Socken

Bastian Schweinsteiger hat sich erstmals nach seinem Schlüsselbeinbruch in der Öffentlichkeit gezeigt. 'Es geht mir ganz gut. Schmerzen habe ich keine mehr', sagte der 27-Jährige. Der Mittelfeldakteur des FC Bayern hatte sich Anfang November in der Champions League gegen den SSC Neapel (3:2) das Schlüsselbein gebrochen. Bei der anschließenden Operation weiter
  • 430 Leser

Schwere Beine vor dem finalen Kraftakt

Jammern verboten! Die Beine sind schwer, die Köpfe leer - mit einem finalen Kraftakt wollen die deutschen Volleyball-Damen aber das ersehnte Ticket für London 2012 perfekt machen. 'Wir spielen hier im Grunde dreimal ein Finale, um unseren Traum von Olympia wahr zu machen. Was kann es Schöneres geben?', spornte Bundestrainer Giovanni Guidetti seine Schützlinge weiter
  • 408 Leser

SPD macht Druck auf Villis

Schmiedel: ENBW muss mit Stadtwerken kooperieren - 'Fünf vor zwölf'
Die ENBW kommt nicht zur Ruhe: Während Konzernchef Villis von der Verlängerung seines Vertrags ausgeht, fordern Regierungsvertreter von ihm vehement neue Strukturen für die Energiewende ein. weiter
  • 326 Leser

Staatsanwalt prüft S-21-Einsatz

Die Staatsanwaltschaft will den umstrittenen Wasserwerfereinsatz gegen Stuttgart-21-Demonstranten am 'Schwarzen Donnerstag' genauer unter die Lupe nehmen. 'Es gibt Anhaltspunkte dafür, dass der Wasserwerfereinsatz nicht in allen Punkten verhältnismäßig war', sagte eine Sprecherin. Es müsse eingehend geprüft werden, ob der Einsatz am 30. September 2010 weiter
  • 310 Leser

Stars tanzen dem Bolschoi davon

Schock für Moskaus saniertes und gerade erst wiedereröffnetes Balletthaus
Es ist ein Beben für die Ballettwelt und ein Schock für das jüngst sanierte Bolschoi Theater in Moskau: Überraschend verlassen die führenden Solisten Natalia Ossipowa (25) und Iwan Wassiljew (22) Russlands größtes Staatstheater. Sie sehen keine Zukunft für sich auf der gerade im Zarenglanz nach sechsjähriger Schließung wiedereröffneten historischen weiter
  • 386 Leser

STICHWORT · V-LEUTE: Informanten aus dem Milieu

Vertrauensleute - kurz V-Leute oder VM - zu führen, gehört zu den klassischen Aufgaben des Geheimdienstes. V-Leute sind aber keine Mitarbeiter des Verfassungsschutzes. Sie sind oft bereits in extremistischen Kreisen oder im kriminellen Milieu verstrickt. Laut Verfassungsschutz sind sie ein 'nachrichtendienstliches Mittel', das planvoll und systematisch weiter
  • 346 Leser

Trinkwasser wird deutlich teurer

Energiekosten schlagen bei BWV zu Buche
Vier Millionen Baden-Württemberger erhalten ihr Trinkwasser aus dem Bodensee. Sie müssen mit deutlich steigenden Preisen rechnen. weiter
  • 324 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Handball, Champions League Gruppenphase, 5. Spieltag, Gruppe B Füchse Berlin - KC Veszprém ab 19.00 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Das Neueste vom deutschen Profifußball. Komplett-Überblick zum aktuellen Geschehen in der Bundesliga und in der 2. Liga. Interviews, Meinungen und Hintergründe zum Spieltag, News zu Klubs, Spielern und weiter
  • 376 Leser

Tübingen: Bund finanziert neuen Lehrstuhl

An der Universität Tübingen wird als Reaktion auf den Amoklauf von Winnenden schon 2012 mit Mitteln des Bundes der erste interdisziplinäre Lehrstuhl für Gewalt- und Kriminalprävention eingerichtet. Wie die beiden FDP-Bundestagsabgeordneten Hartfrid Wolff (Waiblingen) und Florian Toncar (Böblingen) gestern in Stuttgart mitteilten, habe der Haushaltsausschuss weiter
  • 329 Leser

Ultimatum für Kongress

US-Politiker wollen 1,2 Billionen Dollar sparen - Frist läuft ab
In den USA tickt wieder die Schuldenuhr. Ein Komitee aus Republikanern und Demokraten soll bis 23. November Einsparungen für den Staatsetat finden. Gelingt dies nicht, wird das Budget drastisch gekürzt. weiter
  • 379 Leser

Unser Expertenteam

Von 15 bis 17 Uhr erreichen Sie heute (14 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk abweichend) unter Telefon: 0180 5073 1156 10: Dr. Ludvik Cisar, Allgemeinarzt in einer Ulmer Gemeinschaftspraxis; Telefon: 0180 5073 1156 20: Dr. Christoph Galm, Oberarzt in der Ulmer Uniklinik für Kinder- und Jugendmedizin; Telefon: 0180 5073 1156 30: Prof. weiter
  • 281 Leser

Urlaub für Kinderpflege

Wenn der Nachwuchs krank ist, kommen arbeitende Eltern in die Bredouille
Was tun, wenn das Kind krank ist, die Eltern aber beide berufstätig sind? Für solche Notfälle gibt es in Deutschland eine Reihe von Sonderregelungen, betont der Verband deutscher Arbeitsrechtsanwälte. weiter
  • 590 Leser

US-Daten dämpfen Verluste

Amerikaner in Kauflaune - Turbulenzen am Anleihemarkt
Positive Wirtschaftsdaten aus den USA haben die Verluste am deutschen Aktienmarkt gestern abschmelzen lassen. Die US-Konsumenten waren im Oktober in einer besseren Kauflaune als erwartet, entsprechend stiegen die Umsätze der Einzelhändler. Zudem hellte sich die Stimmung des Verarbeitenden Gewerbes im US-Bundesstaat New York im November überraschend weiter
  • 403 Leser

US-Streitkräfte bald Papiertiger?

US-Verteidigungsminister Leon Panetta hat in einem Brief an den Streitkräfteausschuss des Senats vor 'verheerenden Folgen' für das US-Militär gewarnt, wenn der Verteidigungsetat in den kommenden 10 Jahren um eine Billion Dollar gekürzt wird. Das würde einer Kürzung des Etats von 20 Prozent entsprechen. 450 Milliarden Dollar betrage das Einsparvolumen weiter
  • 317 Leser

Väterchen Franz ist verstummt

Seine Waffe war das Lied. Unvergessen bleibt seine Ballade von den 'Schmuddelkindern'. Nun ist Franz Josef Degenhardt mit fast 80 gestorben. weiter
  • 318 Leser

Wachstum lässt nach

Jedes zweite verkaufte Computer-Handy läuft laut Marktforschern mit dem Google-Betriebssystem Android. Im dritten Quartal lag der Marktanteil bei 52,5 Prozent und damit mehr als doppelt so hoch als vor einem Jahr, errechnete das Marktforschungsunternehmen Gartner. Insgesamt verlangsamte sich das Wachstum in dem boomenden Markt jedoch. Die Zeit der ganz weiter
  • 459 Leser

Was tun gegen Grippe und Erkältung?

Grippeviren finden jetzt ideale Bedingungen vor: Sie treffen auf Menschen, deren Immunsystem in der kalten Jahreszeit oft nicht stark genug ist, sie abzuwehren. Bis zu 11000 Menschen sterben in Deutschland Schätzungen zufolge jährlich an der Grippe. Weshalb die Ständige Impfkommission (Stiko) vor allem gefährdeten Gruppen wie Senioren die Schutzimpfung weiter
  • 264 Leser

Weitere Informationen

Wird ein Stiefkind krank, greifen für die Freistellung von der Arbeit die selben Regeln wie bei einem leiblichen Kind. Laut Bundesfamilienministerium gilt das aber nur, 'wenn der Stiefelternteil mit dem leiblichen Elternteil verheiratet ist oder eine Lebenspartnerschaft begründet hat.' Werden die Eltern krank, gibt es die Möglichkeit auf eine bezuschusste weiter
  • 440 Leser

Weniger Tote - mehr Gefahr

Jahresbericht der Drogenbeauftragten: 'Legal Highs' per Gesetz verbieten
Zwar geht die Zahl der Drogentoten in Deutschland zurück. Alarmierend ist aber die Flut neuer Designerdrogen. Die Regierung will per Gesetzesänderung auch diese Substanzen pauschal verbieten können. weiter
  • 313 Leser

Wir wollen mitbestimmen über unsere Welt

In Leipzig diskutieren Jugendliche über Kinderrechte - Lara Lippert (14) will mehr erreichen
Der erste Kongress der Kinderrechte beginnt am Donnerstag in Leipzig. Die 14-jährige Lara Lippert aus Berlin ist mit dabei. Wir sprachen mit ihr über Politik und ihre Hoffnung etwas bewegen zu können. weiter
  • 359 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Höhere Zinskosten Die Zinskosten für Spanien sind bei der Ausgabe kurzfristige Staatsanleihen in die Höhe geschossen. Die Staatskasse wollte mit Anleihen über zwölf und 18 Monate 3,2 Mrd. EUR aufnehmen. Das ist nahe der Obergrenze von 3,5 Mrd. EUR, die sie selbst gezogen hatte. Der Zins für einjährige Anleihen lag bei 5 Prozent. Bei der letzten Auktion weiter
  • 504 Leser

Zeichen deuten nun doch auf ENBW-Untersuchungsausschuss

In den Regierungsfraktionen mehren sich die Zeichen für die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zum Kauf der ENBW-Anteile durch die frühere CDU/FDP-Landesregierung unter dem damaligen CDU-Ministerpräsidenten Stefan Mappus. 'Für die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses würde sprechen, wenn sich der Eindruck verdichtet, dass es Mauscheleien weiter
  • 328 Leser

Zur Kinderarbeit gezwungen

Ravensburger Museum erinnert an das Schicksal der Schwabenkinder
Das Ravensburger Museum Humpis-Quartier bringt ein weithin verschüttetes Thema in Erinnerung: das Schicksal der Schwabenkinder, Kinder aus bitterarmen Familien, die auf Bauernhöfen arbeiten mussten. weiter
  • 369 Leser

Zwei große Fernwasserversorger

Während sich die Kommunen in Baden weitgehend selbst aus ortsnahem Grundwasser versorgen, gibt es in Württemberg zwei große Fernwasserversorger. Die 1954 gegründete Bodenseewasserversorgung beliefert rund vier Millionen Menschen. Sie fördert Trinkwasser aus dem See bei Sipplingen in 60 Meter Tiefe. Im Jahr 1912 entstand die Landeswasserversorgung in weiter
  • 311 Leser

Leserbeiträge (2)

Vorgetäuschte Fahrzeitgewinne

„Unter dem Titel „S21 nützt dem Kreis“ zitierte die GT am 10.11. den Mdl Klaus Maier: „Fakten belegen, …S 21 bringt…Ostalbkreis konkrete Verbesserungen.“ Das ergäbe sich aus vom Kommunikationsbüro S 21 vorgelegten Fahrplänen. (...) Zu den angeblichen Fakten: Klaus Maier wurden keine Fahrpläne vorgelegt. Es gibt weiter
  • 4
  • 961 Leser