Artikel-Übersicht vom Freitag, 18. November 2011

anzeigen

Regional (74)

Feuerwehr und Straßenlampen Themen

Bürgermeister Gerstlauer dankt in Gemeinderatssitzung Wehrmännern mit Urkunden
Mit Leuchten für den Schulweg von Durlangen nach Tanau und der Feuerwehrsatzung beschäftigte sich der Gemeinderat Durlangen Freitag Abend auf seiner Sitzung im Vereinsraum der Gemeindehalle. weiter
  • 147 Leser

Jubiläumsvortrag übers Hellwachsein

Ostalbkreis. Seit 60 Jahren berät ein Mitarbeiter-Team des Ostalbkreises bei allen Fragen, die sich auf die Erziehung und Entwicklung von Kindern und Jugendlichen beziehen, bei persönlichen und familiären Problemen sowie in Trennungs- und Scheidungssituationen. Dieses Jubiläum begeht die Erziehungs- und Familienberatungsstelle mit einer Veranstaltung weiter
  • 315 Leser

Kurz und bündig

UMTS in Schechingen Ab sofort können die Bürgerinnen und Bürger von Schechingen mit Hochgeschwindigkeit mobil im Internet surfen, teilt die Telekom mit. Sie habe ihr Mobilfunknetz in der Gemeinde um UMTS (Universal Mobile Telecommunications System) erweitert.Familienabend des Albvereins Die Ortsgruppe Abtsgmünd des Schwäbischen Albvereins gestaltet weiter
  • 101 Leser

Neuer Kammerchor in Mutlangen

Mutlangen. In Mutlangen wird die Palette kultureller Einrichtungen um einen neuen Kammerchor erweitert. Unter der Leitung von Winfried Butz hat sich eine Vokalgruppierung zusammengefunden – partiell hervorgegangen aus dem Chor Con Anima aus Mutlangen. Die chorischen Intentionen orientieren sich an a-capella-Literatur von der Renaissance bis in weiter
  • 163 Leser
AUS DER REGION
Radikaler AusstiegHeidenheim. Die Stadtwerke Heidenheim haben ein Energiekonzept 2020 vorgelegt. Sie wollen in nur acht Jahren die gesamte Stromversorgung Heidenheims auf „grüne Energie“ umstellen. Aktuell verbrauchen Haushalte und Gewerbe in Heidenheim rund 100 Millionen Kilowattstunden oder 100 Gigawattstunden Strom jährlich. Um das große weiter
  • 231 Leser

Schon 4000 Bildungsgutscheine

Ostalbkreis. Rund 2650 Kinder und Jugendliche im Ostalbkreis profitieren vom Bildungs- und Teilhabepaket des Bundes. Insgesamt wurden seit der Einführung im Januar knapp 6650 Anträge gestellt. Laut Simone Götz vom Jobcenter ist die Schulpauschale in Höhe von 100 Euro besonders gefragt und bislang 2540-mal bewilligt worden. Für Schul- und Kitaausflüge weiter
  • 264 Leser

Gemeinsam für das Hallenbad

„Förderverein für Leinzeller Schwimmhalle e.V.“ am Freitag Abend gegründet
Wie kann man den jährlichen Zuschussbedarf minimieren – und gleichzeitig das Schwimmbad attraktiver machen? In dem man einen Förderverein gründet! So geschehen am Freitag Abend in Leinzell. Kurz nach der Gründung im Eventkeller hatte der junge Verein bereits 30 Mitglieder. weiter
  • 394 Leser
SCHAUFENSTER
Keramik-Atelier Meyer-SchönbohmBei seiner 25. Herbstausstellung in Aalen-Reichenbach zeigt das Keramik-Atelier Meyer-Schönbohm die neuesten Arbeiten. Der Schwerpunkt liegt auf frei gebauten Vasen und Objekten. Frei gedrehte Gefäße in ausgefallenem Design, in kräftiger Farbe und strenger Form sind ebenfalls zu sehen. Die Ausstellung wird am 20. November, weiter
  • 383 Leser
ZUR PERSON
Kreuzhages Vertrag verlängertDer Aalener Gemeinderat hat den Vertrag der Theaterintendantin Katharine Kreuzhage um zwei Jahre verlängert. Dies hat OB Martin Gerlach am Donnerstag im Stadtparlament erklärt. Kreuzhage wurde im Oktober 2004 zum ersten Mal als Leiterin des kleinsten Stadttheaters Deutschlands gewählt.Damals hatte die Auswahlkommission sie weiter
  • 276 Leser

Das Dorf zusammengeschweißt

Lautern gewinnt den Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 2011 und macht bei Bezirksentscheid mit
Das Ergebnis zeigt es deutlich: Das Engagement vieler Bürger macht eine Gemeinde lebenswert. Vier Teilorte aus dem Ostalbkreis hatten sich für den Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ angemeldet. Alle erreichten einen ersten Preis. Gewonnen aber hat das Gärtnerdorf: Lautern. Am Freitag überreichte Landrat Klaus Pavel in einer Feierstunde weiter

QR-Code/QR-Tag

„QR Code“ kommt aus dem englisch-sprachigen Raum und steht für „quick response code“. Einfach erklärt, handelt es sich dabei um einen zweidimensionalen Strichcode (Barcode), aus der Industrie kommend, in dem man weit mehr Informationen codieren kann. QR-Codes kommen mittlerweile alltäglich auf z.B. Produktverpackungen vor. weiter
  • 3572 Leser

Vom Druck zur digitalisierten Schrift

Ausstellung „Moving Types“ im Gutenberg-Musem in Mainz in Kooperation mit Gmünder Designhochschule
Von gedruckten Buchstaben zu bewegten Lettern – von Gutenberg bis zu zeitgenössischen digitalen Medien: „Moving Types“, die multimedial-interaktive Ausstellung im Gutenberg-Museum in Mainz ist ein schwäbisch/rhein-hessisches Zusammenspiel: Denn entwickelt und gestaltet wurde die Idee vom Zentrum zeitbasierte Gestaltung der Fachhochschule weiter
  • 424 Leser

Wenn Julian dicke Backen macht

Das Wasserfuhr-Quartett bringt in Schwäbisch Hall Stücke der dritten CD „Gravity“ live auf die Bühne
Mit 18 galt der Trompeter Julian Wasserfuhr als Shooting-Star der deutschen Jazzszene. Sechs Jahre später hat sich der Bläser zusammen mit seinem älteren Bruder Roman an den Tasten in Europa eingenistet. Auf ihrer neuen und dritten CD „Gravity“ überzeugen die Brüder mit amerikanisch geerdeter skandinavischer Jazztradition voll musikalischem weiter
  • 5
  • 400 Leser

Wo Affenmusik die Palmen verbiegt

Bunte Sammlung mechanischer Spielfiguren ist im Crailsheimer Stadtmuseum im Spital zu sehen und zu hören
„Zieh mich auf!“ steht über der soeben eröffneten Ausstellung mechanischer Spielwaren im Crailsheimer Stadtmuseum im Spital. Diese Aufforderung darf man bei einigen Exponaten durchaus als Einladung verstehen. weiter
  • 278 Leser

Forum für Unternehmer bei BW-Bank

Working Capital Management
Der Unternehmenskundenbereich der BW-Bank hat einen Expertenaustausch zum Thema Working Capital Management mit Unternehmern organisiert. weiter
  • 657 Leser

Begleitung in schwerer Zeit

Ökumenische Arbeitsgemeinschaft Hospiz bietet Hilfe für Trauernde an
Trauer ist natürlich. Trauer ist keine Krankheit und sie kann nicht durch Zeit und Vergessen geheilt werden, sondern sie will durchschritten und durchschmerzt werden. Dies kann die ökumenische Arbeitsgemeinschaft Hospiz begleiten. weiter
  • 195 Leser

Grab-Gestecke offenbar vertauscht

Schwäbisch Gmünd. Das Garten- und Friedhofsamt der Stadt hatte eine Firma beauftragt, Anfang der Woche auf dem Leonhardsfriedhof entlang der Bahnlinie Trocken- und Altholz zu entfernen. Das bestätigte der Pressesprecher der Stadtverwaltung, Markus Herrmann, auf Anfrage. Da dazu aus Gründen der Arbeitssicherheit teilweise auch die Bahnlinie gesperrt weiter
  • 393 Leser

Kurz und bündig

Erzählcafé Am Montag, 21. November, um 14.30 Uhr in der Uhrenstube stehen beim Erzählcafe der Spitalmühle Erinnerungen an die Schulzeit im Mittelpunkt. Mit den Gästen wird der Blick ins Poesiealbum und in das Freundebuch gerichtet.Begegnungstag Im Foyer und Speisesaal des Spitals zum Heiligen Geist findet am Samstag, 19. November, von 11 bis 17 Uhr weiter
  • 109 Leser

Spannendes Kick-off

Projekt von HfG-Studenten mit der Firma Menrad
Kreativität und Gestaltung im Blickpunkt hatten die Studenten der Hochschule für Gestaltung (HfG) aus dem Studiengang Produktgestaltung bei einem Kooperationsprojekt mit Fachleuten der Firma Menrad. Man traf sich in den Geschäftsräumen des Unternehmens. weiter
  • 159 Leser

Zonta-Basar: Alles außer gewöhnlich

Auch in diesem Jahr haben die Zonta-Freundinnen die Besucher des Basars wieder zum Dahinschmelzen gebracht: mit traumhaften Geschenkideen, köstlicher Marmelade, leckerem Stollen, Glaswaren, Silber, Schmuck und vielem mehr Der Erlös des Basars geht an „Frauen helfen Frauen“. Wer sich noch verwöhnen lassen will, hat Gelegenheit am am Samstag, weiter

Moderne Hexenjagd im Internet

Präventionstage – „Aktion Sichere Stadt“ will Schüler über Cybermobbing aufklären und sensibilisieren
„Wer keine Freunde hat im Netz, der ist allein“, sagt Sam, eine der Hauptfiguren im Theaterstück „Hexen@Jagd.de“. Dass es besonders schlimm sein kann, Feinde im Netz zu haben, zeigten die beiden Schauspielerinnen der Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb (STOA) in der Gmünder Volkshochschule innerhalb der Präventionstage des Fördervereins weiter
  • 330 Leser

Konzert im Festsaal

Wiederentdeckte Werke von Gmünder und Esslinger Komponisten erklingen beim Festkonzert „200 Jahre Tradition der Musiklehrerausbildung“ am Samstag, 19. November, im Festsaal der Alten PH in der Lessingstraße 7. Zu hören sein wird zum Beispiel das Fronleichnamslied, mit dem Johann Georg Mayer (1824-1904) in Schwäbisch Gmünd unsterblich wurde. weiter
  • 155 Leser

Kurz und bündig

Die letzten Zeugen Zum Semesterschwerpunkt „Erinnerungen“ der Gmünder VHS findet am Sonntag, 20. November, um 10.30 Uhr im Turmtheater eine Matinee des Films „Die letzten Zeugen“ statt. In dem Film schildern zwölf Männer aus Gmünd ihre persönlichen Erlebnisse als deutsche Soldaten im Zweiten Weltkrieg. Regisseur Günter Moriz weiter

Vorlesen ist mehr als Unterhaltung

Die Gmünder Stadtbibliothek hat sich zum bundesweiten Vorlesetag engagiert und dazu zwei Schulklassen der Grundschule Hardt eingeladen. Die Drittklässler durften den lustigen Geschichten lauschen, die von Melanie Behringer und Konstanze Naujocks für sie vorbereitet worden waren. Eine repräsentative Studie zur Bedeutung des Vorlesens für die Entwicklung weiter
  • 158 Leser
IM BLICK: HOLTHUIS UND DIE NACHFOLGE

Gefahr für den Kessel

„Gmünd ist ein Innovationskessel“ , so reagierte die Stuttgarter Staatsrätin Gisela Erler in dieser Woche auf die Erlebnisse ihres Besuchsprogramms in der Stauferstadt. Das ist so außergewöhnlich wie neu in Schwäbisch Gmünd. Fast neu. Einen Innovationskeim kennt man hier schon seit gut zehn Jahren. Das einst beschauliche Museum im Prediger weiter
  • 5
  • 226 Leser

Gmünder Silber zum Abschied

Beifall und großer Bahnhof für Museumsleiterin Dr. Gabriele Holthuis am Freitagabend im Prediger
Großer Ansturm am Freitag Abend im Prediger zur Eröffnung der letzten Ausstellung 2011 im Museum. Die vielen Gäste wollten aber nicht nur Bilder sehen, sondern sich von Dr. Gabriele Holthuis verabschieden. Es war ihr letzter Arbeitstag in Schwäbisch Gmünd. Holthuis sucht im Museum der Stadt Ulm eine neue Herausforderung. weiter

Neue Wünsche werden „aufgefädelt“

Ab Samstag, 26. November, können Gmünder wieder Wünsche wahr machen – Weihnachtsbaum im Rathaus
2010 gingen alle Wünsche der Aktion „Gmünder machen Wünsche wahr“ in Erfüllung. Darunter ein „Teddy zum Liebhaben“ und ein Lateinlexikon. Als die Kinder und Senioren ihre Geschenke abholten, gab’s Freudensprünge und viele Tränen, sagt Projektleiterin Bärbel Blaue. Ab Samstag, 26. November, startet die Aktion wieder und weiter
  • 101 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Stuttgart 21

Am Sonntag, 27. November, sind Baden-Württemberger dazu aufgerufen, über das Projekt Stuttgart 21 per Volksentscheid abzustimmen. Die Gmünder Tagespost fragte Passanten: Ist ein Volksentscheid für S21 die richtige Lösung? Sollte es allgemein mehr Volksentscheide geben?Unter www.tagespost.de gibt es ein Video zu diesem Thema.Jan Sigel weiter

Wunderbare Werke

200 Jahre Musiklehrerausbildung in Württemberg – Tagung und Konzert
Seit 200 Jahren gibt es eine Musiklehrer-Ausbildung in Württemberg. Gefeiert wird das mit einer wissenschaftlichen Tagung an der Pädagogischen Hochschule. Und bei der Eröffnung ebenso wie beim Konzert am heutigen Samstag Abend erklingen Raritäten: „Noten, die vor mehr als 150 Jahren notiert worden sind, von Musikern, die Zöglinge hier in Gmünd weiter
  • 185 Leser
WIR GRATULIEREN
Samstag, 19. NovemberSCHWÄBISCH GMÜNDElise Schäfer, Katharinenstraße 34, zum 105. GeburtstagFranziska Henle, Rektor-Klaus-Straße 8, zum 86. GeburtstagMaria Wagner, Falkenbergstraße 8, zum 80. GeburtstagMaria Rakoschi, Schindelackerweg 65, zum 78. GeburtstagNina Krüger, Bettringen, Oderstraße 51, zum 76. GeburtstagRenate Hinderberger, Herlikofen, Blöckäckerstraße weiter

Kurz und bündig

Gary Cooper im Museum Im Rahmenprogramm zur Sonderausstellung „James Frazer Stirling - Notes from the Archive. Krise der Moderne“ zeigt die Stuttgarter Staatsgalerie am Dienstag, 22. November , 19.30 Uhr den Film „The Fountainhead (Ein Mann wie Sprengstoff)“ von 1949 mit Gary Cooper (Regie: King Vidor).Großformatig Am Montag, weiter
  • 142 Leser

Noch mehr Baustelle

Göppingen-Hohenstaufen. Während die Stadt derzeit den Straßenbelag in der Ortsdurchfahrt von Hohenstaufen erneuern lässt (wir berichteten), wird nun auch an der L 1075 vor dem Ortseingang Hohenstaufen – von Göppingen kommend – der Fahrbahnbelag an einigen Stellen saniert. Besonders in den schmalen Kurvenbereichen kann es vor allem für den weiter
  • 222 Leser
Bis jetzt hat uns der Monat November mit seinem typisch tristen Wetter verschont. Aber wie lange wird uns die Sonne noch verwöhnen? Schon bald werden die Herbststürme toben, die Nebel aufziehen und Regen, Schnee und Kälte dem herrlichen Wetter ein Ende setzten. Dann beginnt auch wieder die Erkältungszeit. Wer lässt sich schon gern von Halsweh, Fieber weiter
  • 102 Leser

Remstal-Winzer sahnen ab

Gute Noten in renommierten Weinführern erhalten
In der neuen Ausgabe der „Weinbibel“, des Gault Millau WeinGuide Deutschland 2012, sind die Remstäler Wengerter stark vertreten. weiter
  • 219 Leser

Adventsbasar

Alfdorf. Der traditionelle Adventsbasar der evangelisch-methodistischen Kirche findet am Mittwoch, 23. November, ab 11.30 Uhr in der Friedenskirche in der Ostlandstraße 30 in Alfdorf statt. Neben einem deftigen Mittagessen und einem reichhaltigen Kuchenbuffet werden ein großes Angebot an Adventskränzen und -gestecken sowie allerlei Dekoartikel aus Holz weiter
  • 181 Leser

Tanz und Wein aus Ungarn

Besucher aus den Alfdorfer Partnergemeinden Hosszuheteny und Reinstädt zu Gast beim Lichtermarkt
„Lasst uns von einander lernen“, sagte Bürgermeister Dr. Laszlo Csörnyei zu Beginn der Visite von Menschen aus der ungarischen Partnergemeinde Hosszuheteny in Alfdorf. Vier Tage dauerte der Besuch. weiter
  • 162 Leser

Die Kinder fühlen sich ernstgenommen

Sprechstunde der Turbulenzianer bei Dr. Joachim Bläse
Zum Abschluss der Kinderspielstadt „Turbulenzia“ gab es eine Kindersprechstunde mit Schwäbisch Gmünds Bürgermeister, Dr. Joachim Bläse, im Jugendhaus am Königsturm. Elf Turbulenzianer im Alter zwischen acht und 13 Jahren trugen ihre Anliegen, Wünsche und Fragen vor. weiter
  • 120 Leser

EPS: Pipeline wird jetzt zügig fertig

Firma begrüßt VGH-Urteil
Die Firma Ethylen-Pipeline Süd (EPS) begrüßt die jüngste Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg (VGH) in Mannheim zu den juristischen Auseinandersetzungen mit Pipelinegegnern und sieht sich in ihrer Rechtsauffassung bestätigt. weiter
  • 138 Leser

Bei der Bäckerin im Besen

Tagesausfahrt führte die Gmünder Mitglieder des Bahnsozialwerkes nach Hohenlohe
Die letzte Tagesausfahrt des Jahres führte die Mitglieder der Ortsstelle Schwäbisch Gmünd des Bahnsozialwerkes in eine Besenwirtschaft in Hohenlohe. weiter
  • 134 Leser

Das Geheimnis der Erlösung

Konrad Pflug über Erinnerung und Wahrheitsfindung
Zur Eröffnung der Ausstellung „Vergesssen-vergaß-VERGESSEN“ im Foyer der Gmünder VHS sprach der langjährige Direktor des Fachbereichs Gedenkstättenarbeit bei der Landeszentrale für politische Bildung, Konrad Pflug, über die Notwendigkeit einer lebendigen Erinnerungskultur weiter
  • 102 Leser

Ehrung beim Kirchenchor St. Leonhard

Beim katholischen Kirchenchor St. Leonhard Hussenhofen, der dieses Jahr seinen 90. Geburtstag feiert, wurde das Patrozinium mit einem Festgottesdienst gefeiert, den das Ensemble unter Leitung von Manuela Eggert-Kuhn feierlich umrahmte. Vorsitzende Agathe Grimm dankte Organistin Diana Sofka für die souveräne Begleitung des Chores. In der herbstlich geschmückten weiter
  • 152 Leser

HBG-Schüler tüfteln im Wettbewerb

Am Sonntag in Salach
Der Technikwettbewerb „First Lego League“ geht am Sonntag, 20. November, ab neun Uhr in Salach in die vierte Runde. Sein Ziel: Ingenieure von morgen spielerisch für Technik begeistern. Auch Schüler aus Gmünd sind dabei. weiter
  • 228 Leser

Altersgenossen 1938 feiern ihre 150. Wanderung

Jeden Monat wird gewandert – und immer ist die Gruppe so groß, dass der Altersgenossenverein 1938 von einer Erfolgsgeschichte schwärmt. Zum 150. Wandertreffen hat man sich deshalb etwas Besonderes einfallen lassen: Es ging zu einer Jubiläumstour auf die Zollernalb. Dort wurde nach einem zünftigen Frühschoppen im Nägeleshaus der Aussichtsturm des weiter
GUTEN MORGEN

Der Namensschreck

Er hat unzählige Filme gemacht. Nicht deshalb aber ist er „Ein Held unserer Tage“. Hier und jetzt in Schwäbisch Gmünd. Die Rede ist nicht vom „Dicken in Mexiko“, auch nicht vom „Plattfuß am Nil“, und schon gar nicht von „Banana Joe“. Sondern von Bud Spencer. Weil: Als unlängst sein Name auf der Liste für weiter
  • 203 Leser

Ein Appell zum „Nein“-Sagen

Georg Brunnhuber und Peter Traub sprechen bei der Kundgebung des lokalen Bündnisses „Pro Stuttgart 21“
Das lokale Bündnis „Pro Stuttgart 21“ hat am Freitagabend zur Kundgebung auf dem Bahnhofsvorplatz gerufen und fast 100 Interessierte sind gefolgt. Der Bahnmanager und frühere CDU-Politiker Georg Brunnhuber ist auch gekommen, um die Bürger in seiner Geburtstadt auf den anstehenden Volksentscheid einzustimmen. „Wir wollen eine eindeutige weiter

Die nicht ganz so traute Zweisamkeit

Theater in der Stadthalle Lorch
Die Lorcher „Schenkelbatscher“ präsentieren „Ein Wochenende voller Zärtlichkeiten“. Es geht um eine vergessene Silberhochzeit. weiter
  • 194 Leser

Erhebliche Entspannung

Stadt Heubach schließt in finanzieller Hinsicht deutlich besser ab als geplant
Alles ist besser als erwartet. So fasst Verbandskämmerer den Finanzbericht Bernd Schweizer zusammen, den er dem Heubacher Gemeinderat am Dienstag öffentlich vorstellt. weiter
  • 183 Leser

Großer Brocken ist die Halle

Lauterner Ortschaftsrat stellt Anmeldungen für den städtischen Haushalt zusammen
Die Vorberatung des Haushalts 2012 war neben den historischen Wegeverbindungen in Lautern und dem Termin für den Neujahrsempfang das Schwerpunktthema der Lauterner Ortschaftsratsitzung. weiter
  • 210 Leser

Kurz und bündig

Mayers KunstIn Alfdorf ist im Rahmen des Lichtermarktes eine Ausstellung mit Werken der Alfdorfer Künstlerin Gerlinde Mayer eröffnet worden. Der Gmünder Künstler Andreas Diefenbach hat die zur Vernissage zahlreich erschienenen Besucher in die Arbeiten der Künstlerin eingeführt. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von Musikern der Alfdorfer Musikschule. weiter

Kurz und bündig

Musik mit Freddi auf dem Himmelreich Am Samstag, 19. November, spielt „Freddi aus Treffelhausen“ auf dem Himmelreich. Zusätzlich zur normalen Speisekarte gibt es an beiden Tagen (Samstag und Sonntag) schwäbische „Grombira Schnitz und Spatza“ – solange Vorrat reicht. Der Hüttendienst freut sich auf zahlreiche Besucher. Mittwochs weiter
  • 174 Leser
ZUR PERSON

Lerchenmüller geht

Waldstetten. Seit 22 Jahren sitzt Paul Lerchenmüller als Vertreter der CDU im Gemeinderat von Waldstetten. Mit einem Schreiben vom 5. Oktober 2011 teilte er mit, dass er zum Jahresende aus dem Gremium ausscheiden möchte. Bürgermeister Michael Rembold informierte darüber, dass diesem Wunsch laut Gemeindeordnung entsprochen werden kann. Als Nachrücker weiter
  • 129 Leser

Lubitsch-Klassiker am Gymnasium

Heubach. Der Filmexperte Dr. Bernd Kleinhans führt für den Schulverein SaRose in einen Film ein, der zu einem Welterfolg wurde: Ernst Lubitschs „Sein oder Nichtsein“. Polnische Schauspieler jüdischen Glaubens schlüpfen in die Rolle von Nazi-Offizieren, um sich und die polnische Untergrundsbewegung zu retten. Termin ist am Montag, 21. November, weiter
  • 145 Leser

Museum geöffnet

Waldstetten. Am Sonntag, 20. November, ist das Heimatmuseum Waldstetten/Wißgoldingen von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Zu sehen ist dort weiterhin die Sonderausstellung „Bunker in Waldstetten – Zeugen des Kalten Krieges“ (die GT berichtete, www.tagespost.de). Auch das Museumscafé hat geöffnet. weiter
  • 185 Leser

Platz für Kinderbetreuung

Kindergarten St. Meinrad in Waldstetten soll sich in ein Kinderhaus verwandeln
Jetzt sind die Weichen gestellt: In einer gemeinsamen Sitzung beschlossen die kirchlichen und bürgerlichen Gemeinderäte aus Waldstetten sowohl den An- und Umbau plus die Generalsanierung des katholischen Kindergartens St. Meinrad. Dadurch wird Ganztags- und Kleinkindbetreuung ermöglicht. weiter
  • 136 Leser

Wandern dieses und nächstes Jahr

Lorch_Waldhausen. Einen Rückblick auf die Wanderausfahrt 2011 ins obere Inntal bietet die Ortsgruppe Waldhausen des Albvereins am Samstag, 19. November, ab 14 Uhr im Wanderheim der Waldhäuser Albvereinler. Michael Schmidt stellt das Programm der Wanderausfahrt 2012 nach Ringelai im Bayerischen Wald vor. Interessierte sind willkommen. Infos: www.schwaebischer-albverein.de/lorch/aktuell.htm. weiter
  • 225 Leser

350 Weiblein, Männlein, Engel und Tiere im Kloster

Lorch. Im Mittelpunkt der Krippe im Kloster Lorch steht in diesem Jahr die Stille-Nacht-Kapelle von Oberndorf in Österreich. Hier entstand im Jahr 1818 das weltbekannte Weihnachtslied „Stille Nacht, heilige Nacht“. Der Hilfspfarrer Joseph Mohr hatte den Text verfasst, und der Lehrer und Organist Franz Xaver Gruber hatte die Melodie komponiert. weiter
  • 302 Leser

Krimiautorin spendet aus Hochachtung

Anja Jantschik stiftet 1250 Euro für die GT-Weihnachtsaktion für den Bunten Kreis
Krimiautorin Anja Jantschik spendet 1250 Euro für die Weihnachtsaktion der Gmünder Tagespost, die dem Verein Bunter Kreis zugute kommt. weiter
  • 5
  • 331 Leser

Zeitlose Kunst auf Zeit im Rathaus

Farbenfrohe Bilder der jungen Künstlerin Bettina Ziener schmücken das Igginger Rathaus
Moderne Kunst, schöne Bilder, ein Schmuckstück für die Wand – die Bilder der Iggingerin Bettina Ziener können alles sein. In ihrer ersten Ausstellung präsentiert die junge Künstlerin im Igginger Rathaus ihre Werke. Die Kunstausstellung trägt den Namen „Timeless“. weiter
  • 251 Leser

Schwoba durch Gnade Gottes

Mundartkabarett mit „Alois & Elsbeth Gscheidle“ bei der Scheunenwirtin in Bartholomä
Nur lachende Gesichter sah man bei der „Scheunenwirtin“ in Bartholomä. „Alois & Elsbeth Gscheidle“ waren zu Gast. Das schwäbische Duo des Mundartkabaretts verbreitete ausgelassene Fröhlichkeit zu herben Späßen in heimischer Diktion. weiter
  • 3
  • 473 Leser

Eine S-Bahn für die Ostalb?

Das Bündnis „Pro S 21“ wirbt mit Halb- und Viertelstundentakt für Stuttgart 21
Nein, das Wort „ICE“ nimmt Winfried Mack nicht mehr in den Mund. Diesen hatte er sich im Landtagswahlkampf auch ordentlich verbrannt, weil selbst Parteifreunde wie der Bahnmanager Georg Brunnhuber den Kopf geschüttelt haben. Aber einen „Fernzug“ soll es geben, und einen Halbstundentakt von Aalen nach Stuttgart, im Berufsverkehr weiter
  • 1
  • 668 Leser

Premiere gelungen

Vertriebstag Ostwürttemberg in der IHK
Die Erwartungen der Organisatoren wurden weit übertroffen. Mehr als 50 Teilnehmer kamen am 7. November zum ersten Vertriebstag Ostwürttemberg in die IHK nach Heidenheim. Das Konzept mit einer Kombination aus Workshops, Erfahrungsberichten und Informationen ist aufgegangen. Eingeladen hatten die IHK Ostwürttemberg und der Wirtschaftsverband für Handelsvermittlung weiter
  • 790 Leser

Wenn die Angestellten etwas erfinden

Neues Ingenia-Forum
Wer darf über eine Erfindung verfügen? Keine einfache Frage, wenn die Antwort damit zusammenhängt, ob die Erfindung unter das Arbeitnehmererfindergesetz fällt. Dann kann der Arbeitgeber diese in Anspruch nehmen und für sich verwerten. Über dieses Gesetz und seine Folgen informiert Patentanwalt Dr. Werner Lorenz am 29. November um 18 Uhr im Technologiezentrum weiter
  • 548 Leser

Den Viren trotzen

Mit Vitalstoffen das Immunsystem unterstützen
Ursprünglich befiel es nur die Atemwege von Schweinen. Dann mutierte das Virus A/H1N1. Der neue Subtyp löst als sogenannte Schweinegrippe auch bei Menschen grippeähnliche Symptome aus. Das grassierende Virus macht bewusst, wie schnell neue Varianten entstehen und sich weltweit ausbreiten. Es zeigt auch, welche Abwehrkräfte das menschliche Immunsystem weiter
  • 131 Leser

Polizeibericht

Durchs StrafgesetzbuchBei einer Routinekontrolle stoppten Polizeibeamte am Freitag kurz nach 4 Uhr morgens auf der Remsstraße einen Audi. Dessen Fahrer war alkoholisiert und auch ein Test auf Drogen verlief positiv. Nach seinem Führerschein und den Fahrzeugpapieren befragt, musste der 29-Jährige zugeben, dass der Pkw seiner Tante gehört. Zur Entnahme weiter
  • 561 Leser

Jahresthema: "Aalen als Museumsstadt"

Symposium zum Museumskonzept
„Aalen als Museumsstadt“. Dies ist nach Worten des Vorsitzenden des Aalener Geschichtsvereins Konrad Theiss beim Vortrag über Matthias Erzberger im Kleinen Sitzungssaal des Rathauses das Jahresthema für 2012. weiter
  • 373 Leser

Prävention kann helfen

Kontraproduktiv wirkt zum Beispiel anhaltende seelische Belastung, sie sollte also möglichst gemieden werden.Regelmäßiger Sport kurbelt das Immunsystem an.Sauna tut gut. Durch den Kältereiz im Tauchbecken danach wird das Herz-Kreislauf-System angeregt.Ausgewogene Kost mit viel Obst, Gemüse und Salat deckt den Vitaminbedarf.Vorsicht! Keime lauern überall. weiter
  • 292 Leser

Der Durchbruch für den Durchstich

Gemeinderat ermöglicht gegen den Widerstand der Baubürgermeisterin und der Grünen die Mercatura-Passage
Seit vier Jahren wird in Aalen über den Durchstich vom Spritzenhausplatz zu Mercatua diskutiert. Jetzt hat der Gemeinderat Fakten geschaffen. CDU und SPD haben in einer großen Koalition gegen scharfe Proteste der Baubürgermeisterin und von Grünen und Linken einen sehr liberalen Bebauungsplan verabschiedet. Damit könnte die Essinger Wohnungsbau ihr Geschäftshaus weiter
  • 4
  • 1825 Leser

Geld für Gmünder Denkmale

Schwäbisch Gmünd. Gisela Lasartzyk, Ortskuratorin Stuttgart der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, überbringt am Dienstag, 22. November, zusammen mit Bürgermeister Julius Mihm und Dr. Friedhelm Repnik, Geschäftsführer von Toto-Lotto Baden-Württemberg, mehrere Verträge für Denkmalprojekte in Gmünd. Für dringend anstehende Baumaßnahmen an der Johanniskirche, weiter
  • 5
  • 309 Leser

Stuttgart-21-Fans machen mobil

Heute Kundgebungen in Oberkochen und Westhausen

Gut eine Woche vor dem Volksentscheid zum Ausstieg aus Stuttgart 21 machen die Anhänger des Tiefbahnhofes mobil. Es beginnt an diesem Freitag um 12 Uhr, die CDU-Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Winfried Mack laden die Journalisten zu einer Pressekonferenz. Sie wollen noch einmal erklären, warum sie den Tiefbahnhof in Stuttgart für

weiter
  • 5
  • 1100 Leser

Gericht: Kein Aufschub bei Ethylen-Pipeline

Gaspipeline-Gegner enttäuscht nach Spruch des Verwaltungsgerichtshofes

Mit Enttäuschung hat die Interessengemeinschaft Alfdorf (IG) auf einen Beschluss des Verwaltungsgerichtshofes Mannheim reagiert, wonach die Klagen der Ethylen-Pipelinegegner keine aufschiebende Wirkung haben. Im März war genau dieses noch bestätigt worden. Damit hatte das höchste Gericht im Land die Bauarbeiten an der Gaspipeline

weiter
  • 5
  • 774 Leser

CDU Essingen und Mögglingen treffen sich

Auf Einladung des CDU-Ortsverbands Mögglingen trafen sich erstmals Vertreter der CDU Ortsverbände Mögglingen und Essingen und die Gemeinderäte der CDU-Fraktionen in Mögglingen bzw. CDU-Freie Bürger-Fraktion in Essingen zu einem Gedankenaustausch in Mögglingen, Reichsadler. Themen waren die Volksabstimmung zu Stuttgart

weiter
  • 5
  • 465 Leser

Regionalsport (9)

Alexander Zorniger kommt zum GT-Fußballtalk

Er liebt es über Fußball zu reden, aber abgedroschene Phrasen und leeres Blabla kann er gar nicht schmecken: Vielleicht ist das der Grund, weshalb Alexander Zorniger (Bild) schon zum zweiten Mal zu Gast ist beim „Tagespost-Fußballtalk“. Beim letzten Mal traf der ehemalige Normannia-Coach Zorniger auf Peter Zeidler, den Ex-VfR-Trainer. Diesmal weiter
  • 180 Leser

Pia Prosch verlässt LG

Leichtathletik: 15-Jährige wechselt nach Tübingen
Pia Prosch verlässt die LG Staufen. Nach acht Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit und vielen Erfolgen geht Pia Prosch neue Wege und wechselt nach Tübingen. weiter
  • 5
  • 306 Leser

Punkte sollen in Gmünd bleiben

Fußball, Verbandsstaffel
Die U17 des FC Normannia Gmünd trifft heute um 14:30 Uhr zuhause auf den FC Heidenheim. Die Vorgabe ist klar: Die drei Punkte sollen bei den Normannen bleiben. weiter
  • 110 Leser

Sechs Gmünder Teams sind am Start

Schwimmen, Württembergische Jugend-Meisterschaft: SV-Mannschaften beim Landesfinale vertreten
Wenn an diesem Wochenende die Württembergische Jugend-Mannschafts-Meisterschaften in Mühlacker startet, werden sechs Mannschaften des SV Gmünd mit am Start sein. Doch es wird nicht leicht für die Gmünder Schwimmer. weiter
  • 102 Leser

Spitzenspiel und Kellerderby

Schach, A-Klasse
In der A-Klasse könnten an diesem Wochenende Vorentscheidungen fallen. Im Spitzenspiel trifft Gmünd auf Bettringen. Dagegen kommt es zwischen Heubach und Spraitbach IV zum Kellerderby. weiter
  • 135 Leser

Sport in Kürze

Ostalbiade abgesagtLeichtathletik. Die für Sonntag vorgesehene „Ostalbiade“ in Wasseralfingen ist wegen der geringen Teilnehmerzahlen der Vereine im Ostalbkreis abgesagt worden. „Es ist schade für die Schüler und Schülerinnen, da diese Veranstaltung als Pilotprojekt des Württembergischen Leichtathletikverbandes für das neue Wettkampfsystem weiter
  • 152 Leser

Mieskes stand 500 Mal an der Platte

Vor dem Heimspiel gegen TSB Schwäbisch Gmünd III nützte Abteilungsleiter Martin Reiner die Gelegenheit, Helmuth Mieskes für sein 500. Pflichtspiel im Trikot der Tischtennis-Abteilung des TSV Böbingen zu gratulieren. Damit ist er der erste Spieler der Abteilung, der diese Anzahl von Spielen erreicht und diese magische Grenze knackt. 250 Spiele für den weiter
  • 177 Leser

Überregional (93)

'Auseinandersetzung mit den demokratischen Traditionen der deutschen Geschichte'

Den Wettbewerb des Bundespräsidenten richtet die Körber-Stiftung in Hamburg aus, sie stellt auch die Preise im Wert von 250 000 Euro bereit. Den nach Angaben der Stiftung 'größten historischen Forschungswettbewerb für junge Menschen in Deutschland' gibt es seit 1973. Die Initiatoren Gustav Heinemann und Kurt A. Körber wollten zur 'Auseinandersetzung weiter
  • 274 Leser

'Danke für unser Kathrinchen'

Trauer um Haustiere ist oft ein Tabuthema - Gleichzeitig boomen Tierbestattungen
Wenn Menschen um ein totes Haustier weinen, kann die Umwelt das oft nicht nachvollziehen. Doch Trauer um Tiere ist nicht nur eine Marotte der modernen westlichen Überflussgesellschaft. weiter
  • 332 Leser

'Ich ernähre mich vom Trinkgeld'

Sie ist Friseurmeisterin in einem Familienbetrieb in einer baden-württembergischen Kleinstadt und glücklich mit ihrem Beruf. Bis auf den Lohn. Die 33-Jährige, deren Name ungenannt bleiben soll, sagt: 'Meine Arbeit ist mehr wert.' weiter
  • 319 Leser

Agenten räumen Mängel ein

Bundesanwaltschaft will enger mit den Ländern zusammenarbeiten
Die Bundesanwaltschaft sieht keine Zusammenarbeit der Zwickauer Neonazi-Zelle mit dem Verfassungsschutz. Dieser räumt aber Mängel ein. weiter
  • 262 Leser

Angespannte Stimmung

Warnung der Ratingagentur Fitch schürt Verunsicherung
Die weiter ungelöste Schuldenkrise der Eurozone hat den Dax auch gestern ins Minus gedrückt. Im späten Handel drehte das wichtigste Börsenbarometer analog zum leichten Anstieg des Dow Jones Index ins Plus, fiel aber gleich wieder in den roten Bereich. Händler verwiesen auf die angespannte Lage an den meisten europäischen Anleihenmärkten. Die steigenden weiter
  • 413 Leser

Atombehörde will Resolution gegen den Iran

Im Atomstreit mit dem Iran wächst der Druck auf die Führung in Teheran. Der Direktor der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA in Wien, Yukiya Amano, forderte den Iran auf, unverzüglich zum Vorwurf eines geheimen Atomwaffenprogramms Stellung zu nehmen. Russland und die westlichen Staaten haben sich unterdessen auf den Text einer Resolution zur Verurteilung weiter
  • 256 Leser

Auf einen Blick vom 18. November

HANDBALL CHAMPIONS LEAGUE, Gruppenphase Gr. A: IK Sävehof - Schaffhausen 31:25 (14:14) Tabelle: 1. FC Barcelona 4 Sp./8 Pkt., 2. Croatia Zagreb 4/6, 3. Chambéry Savoie 4/6, 4. IK Sävehof 5/4, 5. Schaffhausen 5/2, 6. Bosna Sarajevo 4/0. BUNDESLIGA, 11. Spieltag Hamburg - Großwallstadt 31:22 (15:13) Tore: Lindberg 9/3, Vori 5, Duvnjak 4, Vugrinec, Hens weiter
  • 284 Leser

Aus für Himmelslaternen

Aus Brandschutzgründen sollen Leucht-Lampions verboten werden
Leuchtend, bunt und romantisch - Himmelslaternen sind beliebte Alternativen zu Feuerwerksköpern. Jetzt sollen auch die Mini-Heißluftballone, die meterweit in den Nachthimmel aufsteigen, verboten werden. weiter
  • 438 Leser

Ausschussvorsitz für Ex-Ministerin

Die frühere Umwelt- und Verkehrsministerin Tanja Gönner leitet künftig den Landtagsausschuss für Finanzen und Wirtschaft. Die 42-jährige CDU-Politikerin wurde einstimmig zur Nachfolgerin von Guido Wolf gewählt, der neuer Landtagspräsident geworden war. Noch vor kurzem war spekuliert worden, ob die Vertraute von Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) weiter
  • 278 Leser

Ballack spricht von Bundesliga-Abschied

Heute mit Leverkusen am Betzenberg
Beim 1. FC Kaiserslautern begann Michael Ballacks Bundesliga-Karriere. Heute kehrt er mit Leverkusen zurück - möglicherweise zum letzten Mal. weiter
  • 365 Leser

Bangkok soll in zwei Wochen trocken sein

Thailands Behörden geben sich zuversichtlich - US-Außenministerin Clinton sagt zehn Millionen Dollar Hilfe zu
Die Hauptstraßen der thailändischen Hauptstadt sollen innerhalb der nächsten zwei Wochen wieder vollkommen trocken sein. Die Pegelstände sinken kontinuierlich, teilte der Gouverneur von Bangkok, Sukhumbhand Paribatra, mit. Die Behörden schrieben auf ihrer Internetseite, dass sich die Hochwassersituation verbessert habe. Unterdessen hat US-Außenministerin weiter
  • 255 Leser

Bei Air Berlin bricht der Gewinn ein

Für die Fluggesellschaft Air Berlin ist 2011 ein schlechtes Jahr. Vorstandschef Hartmut Mehdorn führte das bei der Vorstellung des Neunmonatsergebnisses im Wesentlichen auf die Luftverkehrssteuer zurück. Weil die Entwicklung der Märkte 'nicht für uns spricht', vermied er eine Prognose für 2012. Auch im letzten Quartal 2011 werde die Rückkehr in die weiter
  • 426 Leser

Benzingeld für Heimflug kassiert

Passagiere einer Maschine auf dem Flug vom indischen Amritsar nach Birmingham sind nach eigenen Angaben von den Piloten gezwungen worden, insgesamt 20 000 Pfund (23 400 Euro) Benzingeld für den Heimflug zu zahlen. Die Fluggäste der österreichischen Fluggesellschaft Comtel Air berichteten britischen Medien, sie seien von der Crew bei einem Zwischenstopp weiter
  • 248 Leser

Bradl-Wechsel in MotoGP perfekt

Motorrad-Weltmeister Stefan Bradl hat sich seinen Traum vom Aufstieg in Königsklasse MotoGP erfüllt und wechselt in den LCR-Honda-Rennstall. Wie sein neues Team gestern mitteilte, unterschrieb Bradl einen Zweijahresvertrag. 'Das ist einfach fantastisch, wie ein Traum, der wahr wird', erklärte der 21-Jährige. 'Ich kann es nicht abwarten, auf die Strecke weiter
  • 344 Leser

Breno zurück auf dem Spielfeld

Breno hat einen weiteren Schritt zurück in die Normalität gemacht. Der Abwehrspieler von Fußball-Rekordmeister Bayern München gab nach siebenmonatiger Zwangspause und erstmals seit dem Brand in seiner Villa sein Comeback auf dem Platz. Der 22-Jährige wirkte beim 2:1-Erfolg der zweiten Mannschaft der Bayern in einem Testspiel beim Siebtligisten Falke weiter
  • 317 Leser

Das Führungszeugnis

Das Bundeszentralregister in Bonn stellt jedem Bürger ab 14 Jahren auf Antrag ein Führungszeugnis aus. Wer sich etwa um einen Arbeitsplatz bewirbt, kann damit nachweisen, dass er nicht vorbestraft ist. Auch Behörden können den Nachweis verlangen. Nicht alle Verurteilungen werden jedoch in das Führungszeugnis aufgenommen. Ausgenommen sind zum Beispiel weiter
  • 401 Leser

Das Weihnachtsgeld kommt

Experten: Viele Arbeitnehmer wissen nicht, was ihnen zusteht
Bei vielen Arbeitnehmern wird mit der nächsten Lohn- und Gehaltsabrechnung das Weihnachtsgeld ausgezahlt. Doch wer hat einen Anspruch darauf und wer nicht? Experten geben Antworten darauf. weiter
  • 463 Leser

Der Ton wird moderater

DFB-Präsident Zwanziger: Ich bin nicht der Feind von Herrn Amerell
Taktik, Kehrtwende, Schmusekurs? Wie auch immer: DFB-Präsident Theo Zwanziger schlägt gegenüber Manfred Amerell moderatere Töne an. Derweil bleiben einige Spitzenschiedsrichter im Zwielicht. weiter
  • 360 Leser

Ein Funken Hoffnung bleibt

Deutsche Volleyball-Damen bangen um die Olympia-Teilnahme
Die deutschen Volleyball-Damen haben beim Weltcup mit 2:3 gegen Gastgeber Japan verloren. Nun muss das Team von Trainer Giovanni Guidetti gegen China gewinnen und auf Schützenhilfe der USA hoffen. weiter
  • 411 Leser

Engländer fordern Blatters Rücktritt

Mit verharmlosenden Äußerungen über Rassismus im Fußball hat sich Fifa-Präsident Joseph Blatter ins Abseits gestellt und vor allem in England eine Welle der Empörung ausgelöst. Gordon Taylor, Chef der englischen Spielergewerkschaft, fordert den Rücktritt des 75 Jahre alten Chefs des Fußball-Weltverbandes. 'Er hat damit eine Grenze überschritten und weiter
  • 327 Leser

Experte: Immer noch zu eng geplant

Auch neue Parkhäuser werden in Deutschland nach Ansicht eines Verkehrsexperten noch oft zu eng geplant. 'Wir haben das Problem, dass die Menschen immer größere Autos haben und gleichzeitig immer älter und zunehmend unbeweglich werden', sagte Professor Martin Robert Lühder von der Fachhochschule Münster. In engen Parkhäusern kämen Autofahrer deshalb weiter
  • 352 Leser

Frankreich drohen harte Zeiten

Das Land lebt über seine Verhältnisse - Sozialkürzungen geplant
In sechs Monaten wählen die Franzosen ihren Präsidenten. Sowohl Amtsinhaber Sarkozy als auch sein Herausforderer Hollande werden um massive Einschnitte nicht herumkommen - nur sagt es keiner. weiter
  • 293 Leser

Frohes Fest für Fanta-4-Fans

Zwei Tage vor Heiligabend feiern die vier schwäbischen Sprechsänger Weihnachten in Stuttgart
Seit 22 Jahren treten sie auf - am 22. Dezember beenden Die Fantastischen Vier in der Schleyerhalle ihre Tournee zu 'Für Dich Immer Noch Fanta Sie'. Zwei Fanta-Mitglieder, Thomas D und And.Y, im Gespräch. weiter
  • 421 Leser

Gammelfisch für Evi

Sachenbacher-Stehle geht eigene Wege
Ihren Ausflug zu den Biathleten bereute Evi Sachenbacher-Stehle bitter. 'Strömlingstaufe' nennt sich die wenig geschmackvolle Tradition, an der die zweimalige Skilanglauf-Olympiasiegerin in Lappland nicht vorbei kam. Einzige Aufgabe: einen stinkenden Gammelfisch essen. 'Man glaubt gar nicht, wie groß so ein kleiner Fisch werden kann', sagte die 30-Jährige, weiter
  • 307 Leser

Gegner in der Minderheit

In den meisten EU-Ländern legt der Staat fest, was ein Arbeitnehmer mindestens verdienen muss
In den USA gibt es ihn, in 20 EU-Staaten ebenfalls - den gesetzlichen Mindestlohn. Deutschland zählt hier zu den Außenseitern in Europa. weiter
  • 309 Leser

Gläubiger wollen Schuldenschnitt

Die großen Gläubiger Griechenlands wollen den Schuldenschnitt Anfang Januar zum Abschluss bringen. Nach einem Treffen mit dem Ministerpräsidenten Lukas Papademos sei man 'sehr ermutigt' und stehe zu der Vereinbarung, erklärte die internationale Bankenvereinigung IIF gestern. 'Es wäre zu früh zu sagen, ob wir tatsächlich 100 Mrd. EUR von den verschiedenen weiter
  • 398 Leser

Google hat Musik im Programm

Google macht seinen eigenen Online-Musikladen auf. Bei Google Music können Kunden in den USA können ab sofort Lieder im Android Market kaufen. Damit tritt der Internetkonzern in direkte Konkurrenz zu Apple mit seinem erfolgreich iTunes-Musikladen. Wann Google Music auch in Deutschland angeboten wird, ist nicht absehbar. Google und die deutsche Musikverwertungsgesellschaft weiter
  • 518 Leser

Haftstrafe nach tödlichem Unfall mit Fahrerflucht

Ein 22 Jahre alter Mann muss für zwei Jahre und neun Monate ins Gefängnis, weil er einen Jugendlichen angefahren und sterbend im Straßengraben zurückgelassen hat. 'Er musste sich im Klaren sein, dass jemand schwer verletzt auf der Straße liegt', sagte der Richter im Landgericht Ellwangen. Er sah es als erwiesen an, dass sich der Angeklagte unter anderem weiter
  • 297 Leser

Hengst-Versteher im Vorteil

Warum Springreiter 'Hansi' Dreher aus Südbaden mit Magnus Romeo glänzt
International bis vor kurzem unbekannt, macht ein Südbadener in der Springreiter-Szene Furore. Der bereits 39-jährige Hans-Dieter Dreher glänzt auf Hengst Magnus Romeo, mit dem andere gescheitert sind. weiter
  • 410 Leser

Immer weiter abwärts

Seit Jahren wächst in Deutschland das Heer der Niedriglöhner
Die Lohnspirale dreht sich für viele in Deutschland nach unten: 22 Prozent der Vollzeitbeschäftigten sind Niedriglöhner. Experten plädieren für einen fixen Mindestlohn, doch den will Schwarz-Gelb nicht. weiter
  • 275 Leser

Italiens Jugend protestiert

'Rettet die Schulen, nicht die Banken' forderten italienische Schüler und Studenten gestern bei ihren Protestaktionen gegen die Sparpläne der neuen Regierung. In Mailand ging die Polizei gegen die Jugendlichen vor, die zur Bocconi Universität marschieren wollten. Regierungschef Mario Monti versprach sozial gerechte, aber harte Sparmaßnahmen (Seite 2). weiter
  • 238 Leser

Keine Heckler-Spende für FDP

Abgeordneter: In fraglicher Zeit floss kein Geld
Die als mögliches Schmiergeld unter Verdacht stehende Parteispende des Waffenherstellers Heckler & Koch floss nicht an die FDP. Das sagte der FDP-Bundestagsabgeordnete Ernst Burgbacher der SÜDWEST PRESSE. Bei seiner Partei seien in den fraglichen Jahren 2005 und 2007 keine Spenden von Heckler & Koch eingegangen. 'Für die FDP ist der Verdacht weiter
  • 211 Leser

Keine Panne bei Mörderjagd

Landeskriminalamt: Hinweise auf Täter und Fahrzeug lagen nicht vor
Eine Panne bei der Jagd nach den Mördern der Polizistin Michéle Kiesewetter wegen eines nicht erkannten Wohnmobils hat es für das Landeskriminalamt nicht gegeben. Den Fahndern fehlten Informationen. weiter
  • 324 Leser

KOMMENTAR · ITALIEN: Monti bleibt abhängig

Haushaltsdisziplin und soziale Gerechtigkeit klingen gut, tun in ihrer Allgemeinheit jedoch auch niemandem weh. Der neue italienische Ministerpräsident muss es der ehemaligen Regierung und Opposition recht machen, will er die Vertrauensabstimmungen überstehen. Jede einzelne Reform ist jedoch auch nach der Überwindung dieser ersten Hürde auf parlamentarische weiter
  • 269 Leser

KOMMENTAR · MISSBRAUCH: Teuflische Strategie

Repräsentativ ist die Studie des Psychiaters Fegert zum Thema Missbrauch zwar nicht, gleichwohl steckt die Auswertung der bei der Missbrauchsbundesbeauftragten eingegangenen Anrufe voller Erkenntnisse. Hauptgefahrenort für Kinder und Jugendliche ist das familiäre Umfeld. Dort drohen ihnen die meisten Übergriffe - bis in die jüngste Zeit. Man darf diesen weiter
  • 333 Leser

KOMMENTAR: Besser auf Nummer sicher

Was Häuslebauer erfreut, wird für die Lebensversicherer zunehmend zum Problem: die niedrigen Zinsen in Deutschland. Sie sind nicht nur eine Folge der historisch geringen Zinsen der Europäischen Zentralbank, sondern auch der guten Beurteilung deutscher Schuldner, egal ob Staat oder Private. Das kann auch dem normalen Bürger nicht egal sein. Denn es gibt weiter
  • 448 Leser

Kommt ein Christbaum geflogen

Jetzt weihnachtet es auch ganz offiziell auf dem Bietigheimer Marktplatz. Gestern wurde der Christbaum aufgestellt. Der 2,2 Tonnen schwere Koloss war nur Minuten zuvor in Löchgau abgesägt und per Kran geborgen worden. Wie der Transport des 15-Meter- Riesen ablief, erklären wir in dieser Ausgabe auf Seite 11. Foto: Helmut Pangerl weiter
  • 874 Leser

Kontrolle ohne EU-Vertreter

Die geplante Expertenmission des Internationalen Währungsfonds (IWF) zur Überwachung der italienischen Staatsfinanzen soll Ende November ihre Arbeit aufnehmen. Das teilte der IWF gestern in Washington mit. Der Mission würden nur Mitarbeiter des Währungsfonds und keine Vertreter der EU-Kommission oder der Europäischen Zentralbank (EZB) angehören. Nach weiter
  • 225 Leser

Korruptionsskandal erreicht halbstaatliche Aktiengesellschaft

Heute befasst sich der Aufsichtsrat der Südwestdeutschen Salzwerke in Heilbronn mit den Vorwürfen
In den Heilbronner Korruptionsskandal ist auch ein Vorstandsmitglied der halbstaatlichen Südwestdeutschen Salzwerke AG verwickelt. Nach Informationen der SÜDWEST PRESSE wird der Spitzenmanager, der erst seit August dieses Jahres im Amt ist, verdächtigt, von dem inhaftierten Bauunternehmer Ante Z. insgesamt 30 000 Euro kassiert zu haben. Als Gegenleistung weiter
  • 371 Leser

Landesbanken seit Jahren unter Druck

Geschäfte mit Risikopapieren als Ballast
Weil sich die Landesbanken lange Zeit zu besonders günstigen Konditionen konnten, bauten sie ihr Geschäft aus. Dabei gerieten Risiken aus dem Blick. weiter
  • 464 Leser

LBBW bekommt schlechtere Bonitätsnoten

Bankchef Vetter sieht Neuausrichtung aber auf gutem Weg - Positive Neun-Monats-Zahlen
Sollte die Schuldenkrise ihr nicht noch einen Strich durch die Rechnung machen, erwartet die LBBW am Jahresende wieder einen Gewinn. Dennoch wurde ihre Kreditwürdigkeit von Moodys herabgestuft. weiter
  • 527 Leser

LEITARTIKEL · POLITIK UND KAPITAL: Zwei Welten, zwei Logiken

Die Welt, auch die Finanzwelt ist unendlich kompliziert, der Mensch aber verlangt nach einfachen Erklärungen, um sie zu verstehen. Das leistet Vereinfachern und Fehldeutungen Vorschub. Dazu zählt das gern verwendete Bild von den Finanzmärkten, welche die Politik vor sich hertreiben. Man hat einen Schuldigen (die Finanzmärkte) und entschuldigt gleichzeitig weiter
  • 414 Leser

Leute im Blick vom 18. November

Wolfgang Niedecken Zwei Wochen nach seiner schweren Erkrankung erholt sich BAP-Sänger Wolfgang Niedecken (60) zurzeit in einer Rehabilitationseinrichtung. Er habe die Klinik verlassen können und konzentriere sich nun in der Reha-Zeit ganz auf seine Genesung, teilte Niedeckens Management in Köln mit. Details zu seiner Erkrankung wurden offiziell nicht weiter
  • 325 Leser

Liste im Internet

Die englische Webseite der EU-Kommission mit allen zugelassenen Zusatzstoffen in Nahrungsmitteln: http://bit.ly/sIyQ4o Anhand der Lebensmittelgruppen lässt sich nachschlagen, welche Zusatzstoffe in welchen Produkten enthalten sein dürfen (Rubrik 'Categories'). Auch die Umkehrsuche über den Namen des Zusatzstoffes oder seiner E-Nummer ist möglich (Additives). weiter
  • 314 Leser

Mehrheit laut Umfrage für S 21

Die Befürworter des Bahnprojekts Stuttgart 21 haben offenbar eine Mehrheit hinter sich. In einer repräsentativen Umfrage sprachen sich 55 Prozent der Befragten für den Tiefbahnhof aus und 45 Prozent dagegen. Infratest dimap hatte zwischen dem 8. und 16. November im Auftrag der 'Stuttgarter Zeitung' und des Südwestrundfunks 2400 bei der Volksabstimmung weiter
  • 5
  • 373 Leser

Missbrauch besonders oft in der Familie

Neue Etappe bei der Aufarbeitung von sexuellem Kindesmissbrauch in Deutschland: Gestern legte der Wissenschaftliche Beirat der von der Bundesregierung eingerichteten Anlaufstelle der Missbrauchsbeauftragten seinen Abschlussbericht vor. Das Team um den Ulmer Kinder- und Jugendpsychiater Jörg M. Fegert wertete 22 000 Anrufe und Briefe aus, die zwischen weiter
  • 237 Leser

Monti setzt auf Frauen

Italiens neuer Regierungschef stellt Reformprogramm vor
Italiens neuer Regierungschef Monti will Italien mit Haushaltsdisziplin, Ankurbeln der Wirtschaft und mehr sozialer Gerechtigkeit aus der Krise führen. Ex-Ministerpräsident Berlusconi sinnt auf Neuwahlen. weiter
  • 319 Leser

Moodys stuft Landesbanken ab

Ratingagentur: Kein Zusammenhang mit der Euro-Krise
Die Ratingagentur Moody's hat mehrere Landesbanken deutlich abgewertet. Sie stufte die Bonität der LBBW sowie der BayernLB, der NordLB und der Bremer Landesbank um drei Noten ab. Bei der Helaba, der HSH und der SaarLB ging es um zwei Stufen nach unten. Es sei inzwischen weniger wahrscheinlich, dass der Staat die größtenteils noch im Besitz der Länder weiter
  • 257 Leser

NA SOWAS. . . vom 18. November

Wegen dichten Nebels hat sich in Österreich am Mittwochabend ein 70-Jähriger in der Nähe von Wiener Neustadt beim Joggen verirrt. Nachdem der Mann über zwei Stunden orientierungslos durch den Nebel geirrt war, alarmierte er mit dem Handy seine Frau. Auch Polizei und Feuerwehr blieben bei der vierstündigen Suche erfolglos, wie der ORF berichtete. Schließlich weiter
  • 391 Leser

Neues von den Fantastischen Vier

Das Album 'Für Dich Immer Noch Fanta Sie' reicht musikalisch von der Neue-Deutsche-Welle-Persiflage bis hin zu Anklängen an Tito & Tarantula. Textlich ist es einmal mehr frech, wortwitzig und verspielt. Die DVD 'Heimspiel' und 'iTunes live in Frankfurt' gibt es unter anderem beziehungsweise exklusiv bei i-Tunes zum Herunterladen. Erstere zeigt das weiter
  • 310 Leser

NOTIZEN vom 18. November

Ikea-Anschläge aufgeklärt Die Anschlagsserie auf Ikea-Filialen in mehreren europäischen Ländern ist aufgeklärt. Zwei in Polen festgenommene Männer haben die Tat in Dresden im Juni sowie vier weitere Bombenanschläge gestanden. Die Staatsanwaltschaft Dresden wird das Verfahren jetzt an die polnischen Behörden abgeben. Nach der letzten Tat im September weiter
  • 268 Leser

NOTIZEN vom 18. November

Mörike-Preis geht nach Berlin Die Stadt Fellbach vergibt ihren Mörike-Preis 2012 an den Berliner Romanautoren Jan Peter Bremer und ihren Förderpreis an den Lyriker Konstantin Ames. Die Verleihung der mit 12 000 und 3000 Euro dotierten Auszeichnungen findet im Rahmen der Fellbacher Literaturtage am 7. März statt. Jan Peter Bremer wurde von Sibylle Lewitscharoff weiter
  • 317 Leser

NOTIZEN vom 18. November

Castor-Gegner startklar Gegner der Castor-Transporte haben Blockaden und Proteste gegen den für kommende Woche erwarteten Atommüll-Konvoi ins Zwischenlager Gorleben angekündigt. Die genaue Strecke ist noch nicht bekannt. Bisher wird erwartet, dass der Zug in der Südpfalz, im badischen Kehl oder bei Saarbrücken die Grenze nach Deutschland übertritt. weiter
  • 278 Leser

NOTIZEN vom 18. November

Delpierre trainiert wieder Fußball: - Matthieu Delpierre hat gestern zum ersten Mal in dieser Saison ein komplettes Training mit der Team des Erstligisten VfB Stuttgart absolviert. Der 30 Jahre alte Innenverteidiger hatte sich im Mai einen Sehnen- und Muskelriss im linken Oberschenkel zugezogen. Avci coacht die Türkei Fußball: - Abdullah Avci ist neuer weiter
  • 290 Leser

NOTIZEN vom 18. November

50 Lokale ohne Sushi Esslingen - Rund 50 Restaurants zwischen Stuttgart und München haben am Mittwoch auf Frischfisch für Sushi verzichten müssen. Die Polizei in Esslingen hatte laut einer Mitteilung vom Donnerstag einen überladenen Sprinter gestoppt. Der Transporter brachte 4,5 Tonnen auf die Waage - statt der erlaubten 3,5 Tonnen. Da der Fahrer kein weiter
  • 416 Leser

NOTIZEN vom 18. November

Rösler will kürzen Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) will die Solarförderung im kommenden Jahr drastisch kürzen. Von Juli 2012 an sollen nur noch neue Solaranlagen bis zu einer Gesamtleistung von 1000 Megawatt gefördert werden, sagte er der 'Rheinischen Post'. Unterdessen ist in Deutschland die einmillionste Photovoltaikanlage in Betrieb gegangen. weiter
  • 451 Leser

Optimismus bei Spielwaren

Die Spielwarenbranche rechnet aufgrund der anhaltend guten Konjunktur und des robusten Arbeitsmarkts für 2011 mit dem dritten Wachstumsjahr in Folge. Der Umsatz dürfte im Vergleich zum Vorjahr um mindestens 3 Prozent auf etwa 2,6 Mrd. EUR steigen, sagten der Geschäftsführer des Bundesverbands des Spielwaren-Einzelhandels (BVS), Willy Fischel. Da die weiter
  • 399 Leser

Personalkosten bleiben ein Thema

Grüne verstehen harte Kritik des Beamtenbundes am Sparpaket nicht
Der parlamentarische Geschäftsführer der Grünen, Hans-Ulrich Sckerl, verteidigt den Sparkurs der Regierung gegen die Kritik des Beamtenbundes: Es gehe nicht um Grausamkeiten, sondern um einen Solidarbeitrag. weiter
  • 375 Leser

PROGRAMM vom 18. November

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18 Uhr: Duisburg - Braunschweig, Paderborn - Karlsruher SC, Ingolstadt - 1860 München. - Samstag, 13: Union Berlin - Düsseldorf, Rostock - St. Pauli. - Sonntag, 13.30: Eintr. Frankfurt - Aachen, Gr. Fürth - FSV Frankfurt, Dresden - Aue. - Montag, 20.15: Bochum - Cottbus. 3. Liga - Freitag: Unterhaching - Erfurt (18.30), weiter
  • 333 Leser

Prozessauftakt: U-Bahn-Schläger schweigen

Hinter verschlossenen Türen hat der Prozess gegen vier Berliner Schüler begonnen, denen die Staatsanwaltschaft versuchten Mord aus Habgier und niedrigen Beweggründen vorwirft. Die Angeklagten im Alter von 15 bis 18 Jahren hüllten sich gestern vor dem Berliner Landgericht zunächst in Schweigen. Als Motiv für den Gewaltausbruch in einem U-Bahnhof nennt weiter
  • 407 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 447 768,00 Euro Gewinnkl. 2 unbesetzt, Jackpot 876 565,00 Euro Gewinnkl. 3 60 872,50 Euro Gewinnkl. 4 3860,20 Euro Gewinnkl. 5 239,70 Euro Gewinnkl. 6 48,90 Euro Gewinnkl. 7 33,30 Euro Gewinnkl. 8 11,20 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 559 276,90 Euro ohne Gewähr weiter
  • 604 Leser

Raitchev erster ausländischer Hallenchampion

Zum ersten Mal wurde das Hallenchampionat der Springreiter aus Baden-Württemberg beim internationalen Reitturnier in Stuttgart von einem ausländischen Reiter gewonnen. Der Bulgare Rossen Raitchev vom Hirtenhof in Aach war der gefeierte Sieger vor 6000 Zuschauern in der Schleyer-Halle. Als letzter Starter im Stechen gegen neun Konkurrenten machte der weiter
  • 403 Leser

Ravensburger mahnt Apple ab

Streit wegen der Marke Memory
Der Spieleklassiker Memory ist zum Streitfall zwischen Apple und Ravensburger geworden. Der Spielehersteller hat den US-Konzern verklagt. weiter
  • 522 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr 1. FC Kaiserslautern - Bayer Leverkusen(0:2) Samstag, 15.30 Uhr Mönchengladbach - Werder Bremen (1:1) Schalke 04 - 1. FC Nürnberg (2:0) VfL Wolfsburg - Hannover 96 (1:2) 1. FC Köln - Mainz 05 (3:0) SC Freiburg - Hertha BSC (1:0) Samstag, 18.30 Uhr Bayern München - Borussia Dortmund (2:2) Sonntag, 15.30 Uhr VfB Stuttgart - FC Augsburg weiter
  • 291 Leser

S 21: Pfarrer suspendiert

Nach seinen umstrittenen Äußerungen über Gegner des Bahnprojektes Stuttgart 21 ist der evangelische Pfarrer Johannes Bräuchle mit sofortiger Wirkung vom Dienst suspendiert worden. Wie ein Sprecher der Landeskirche Württemberg am Donnerstag in Stuttgart mitteilte, soll die Suspendierung eine abschließende Klärung der Angelegenheit ermöglichen. 'Die evangelische weiter
  • 5
  • 283 Leser

Samsung versucht es nochmal

Na ja, so anders sieht er jetzt auch nicht aus: Der Tablet-Computer Galaxy Tab 10.1N wird nun mit anderer Bildschirm-Einfassung und veränderten Lautsprechern verkauft. Technisch ist alles gleich. Samsung musste den Vertrieb stoppen, weil Apple zu große Ähnlichkeit zum iPad festgestellt hat. Foto: afp weiter
  • 925 Leser

Schlupfheraus und Kurzebein

Kinderlied der Woche (7): 'Widewidewenne heißt meine Puthenne'
Eine regelrechte Landkommune findet sich in diesem Lied zusammen: In 'Widewidewenne heißt meine Puthenne' wird jedes Tier auf dem Bauernhof namentlich vorgestellt - und das hört sich ziemlich witzig an. weiter
  • 363 Leser

Schockierend: Der Papst küsst

Benetton bleibt sich treu und setzt auf Schockeffekte. Doch ein Plakat mit küssendem Papst zog der Modekonzern nun zurück. weiter
  • 351 Leser

Skandalöses Verhör

Weinheimer Schülerin siegt im bundesweiten Geschichtswettbewerb
Den Geschichtspreis des Bundespräsidenten hat eine Abiturientin aus Weinheim gewonnen. Constanze Wollenweber recherchierte ein skandalöses Verhör von rund 200 Frauen nach einer Fehlgeburt. weiter
  • 340 Leser

SO ISTS RICHTIG

Manche Leser werden sich verwundert die Augen gerieben haben: In unserer gestrigen Ausgabe sah Mario Draghi, der Präsident der Europäischen Zentralbank, dem Wirtschaftsweisen Peter Bofinger verblüffend ähnlich. Das lag an einem Fehler unsererseits: Wir hatten das Bild ausgetauscht, die Bildunterschrift aber leider nicht. Wir bitten unsere Leser - und weiter
  • 355 Leser

Start im Großen Preis

Zum zweiten Mal in seiner Karriere ist Hans-Dieter Dreher fürs Weltcup-Springen um den 'Großen Preis von Stuttgart' zum Turnier-Abschluss am Sonntag (14.55 Uhr/SWR live von 15.45 Uhr an) nominiert. Erstmals freilich direkt von Bundestrainer Otto Becker und nicht übers dreiköpfige Kontingent für Baden-Württemberger Reiter. weiter
  • 745 Leser

Sternschnuppen über Deutschland

Meteorstrom der Leoniden
In klaren Nächten lohnt sich bald wieder der Blick zum Himmel. Wetterexperten rechnen mit einem üppigen Sternschnuppenregen. weiter
  • 418 Leser

STICHWORT · MISSBRAUCHSSTUDIE: Hilfreiche Erkenntnisse

Mit dem Abschlussbericht des Wissenschaftlichen Beirates der von der Bundesregierung eingerichteten Anlaufstelle der Missbrauchsbeauftragten liegt der 'bisher größte Datensatz in Deutschland' vor. Während in der Gruppe der 60-Jährigen und Älteren 37 Prozent angaben, in katholischen Institutionen missbraucht worden zu sein, waren es in der Gruppe der weiter
  • 275 Leser

Stuttgart will Schadenersatz

Die Stadt und der Verband Region Stuttgart wollen bei einem Aus für Stuttgart 21 nach der Volksabstimmung am 27. November vom Land Schadenersatz verlangen. 'Wir halten eine Kündigung für rechtswidrig', heißt es in einem Schreiben von Oberbürgermeister Wolfgang Schuster und dem Verbandsvorsitzenden Thomas Bopp an Ministerpräsident Winfried Kretschmann weiter
  • 260 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 18. November

PR für Land und Ländle Wer macht die munterste Werbung für Deutschland in Südamerika? Ausgerechnet ein ehemaliger österreichischer Bundeskanzler, der Sozialdemokrat Viktor Klima. Seit mehr als einem Jahrzehnt leitet er die dortige VW-Tochter, den größten Arbeitgeber und größten Exporteur des Landes und ist nebenbei Chef der deutsch-argentinischen Handelskammer. weiter
  • 332 Leser

Teuer, dunkel, eng und schmutzig

Schlechte Noten für Parkhäuser in deutschen Städten
Viele Parkhäuser sind 'zu teuer, zu dunkel, zu eng und zu schmuddelig', urteilte der ADAC in seinem jüngsten Parkhaus-Test. Unter 50 getesteten Häusern gab es nur einmal die Note 'sehr gut'. weiter
  • 277 Leser

Texas so gut wie aus dem Rennen

Formel 1: 2012 wohl kein US-Grand Prix
Nachdem schon einmal der Versuch eines US-Rennstalls kläglich gescheitert war, entwickelt sich die Rückkehr der Formel 1 nach Amerika zu einer Posse. weiter
  • 343 Leser

THEMA DES TAGES vom 18. November

STREIT UM DEN MINDESTLOHN Mehrere Millionen Menschen können hierzulande von ihrem Vollzeitjob nicht leben. Doch die Parteien sind sich uneins, wie dieses Problem zu lösen ist. In vielen EU-Ländern ist eine gesetzliche Lohnuntergrenze längst selbstverständlich. weiter
  • 377 Leser

Tierische Begegnung auf der Piste

Beim Riesenslalom-Training im kanadischen Narkiska, der Olympiastrecke von 1988, fuhr der Schweizer Marc Gisin (Foto: apa) auf ein Tor zu, als ein flotter Hirsch den 23-Jährigen nur knapp verfehlte: 'Wer hätte wohl den Kürzeren gezogen?', fragte er. Das Video zum Fastunfall: www.swp.de/marcgisin weiter
  • 832 Leser

Trampolin-WM: Männer abgestürzt

Deutsche Trampolinturner enttäuschen bei WM: Karsten Kuritz (Schwäbisch Gmünd) und Martin Gromowski (Bad Kreuznach) brachen ihre Kür ab und vergaben ihre Olympia-Chance. Bundestrainer Michael Kuhn kann sich die Abbrüche nicht erklären: 'Beide sind physisch topfit ins Rennen gegangen.' Kuritz Trainings-Verletzung ließ er nicht als Ausrede gelten. Das weiter
  • 314 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Eiskunstlauf, Grand Prix Serie, Trophee Eric Bompard in Paris-Bercy Männer, Kurzprogramm ab 15.00 Uhr Paarlauf, Kurzprogramm ab 16.45 Uhr Handball, Nationenturnier, Frauen Norwegen - Deutschland ab 18.15 Uhr Boxen, Profikampf im Cruisergewicht Alexejew (Russl.) - Bruwer (Südafr.) ab 21.00 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Das Neuste weiter
  • 286 Leser

Tötungsverdacht gegen Polizist

Gegen einen 26-jährigen Polizeibeamten aus Heilbronn wird wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung und Körperverletzung im Amt ermittelt. Bei dem Verfahren, das von der Polizeidirektion Waiblingen übernommen wurde, geht es um die Festnahme eines 51-jährigen Portugiesen. Der Mann hatte in einem Internetcafé randaliert und den Betreiber verletzt. Als weiter
  • 376 Leser

Und demnächst ein Schlafkonzert

Mitglieder des Stuttgarter Opernstudios mischen im Profi-Betrieb mit
Sie kommen aus Mexiko, Südkorea, Israel und England: Fünf junge Sänger(innen) sammeln im Opernstudio Stuttgart erste Erfahrungen im Profi-Betrieb. Morgen geben sie eine Gala, demnächst ein 'Schlafkonzert'. weiter
  • 395 Leser

Urlaubsziele am Mittelmeer boomen

Rekordjahr bei Dertour, Meiers Weltreisen und ADAC Reisen
Auf das beste Reisejahr aller Zeiten blicken die Veranstalter Dertour, Meiers Weltreisen und ADAC Reisen zurück. Der Umsatz liegt bei 1,7 Mrd. Euro. Für den nächsten Sommer legen sie insgesamt 45 Kataloge vor. weiter
  • 551 Leser

Wie aus dem Hund am Ende sogar ein Diamant werden kann

Das Haustierkrematorium Portaleum in Berlin bietet trauernden Tierhaltern ein Komplettpaket zum Abschiednehmen. 'Wir holen die Tiere ab, bieten unseren Trauerraum an, kremieren die Tiere und überlegen mit den Besitzern, welche Bestattungsform ihnen am besten passt', erzählt Eberhard Leis, einer von vier Mitarbeitern. Tierfriedhöfe gibt es schon länger, weiter
  • 313 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Frankreich zahlt mehr Die zweitgrößte Euro-Wirtschaft Frankreich hat gestern deutlich höhere Zinsen für frisches Kapital zahlen müssen. Der Zinssatz für eine Staatsanleihe mit einer Laufzeit bis Ende September 2013 lag bei 1,85 Prozent, nachdem bei der letzten Ausgabe Ende Oktober noch 1,31 Prozent gezahlt werden mussten. Constantin schreibt rot Die weiter
  • 416 Leser

Zinsen sind zu niedrig

Lebensversicherer befürchten Probleme mit der garantierten Rendite
Die niedrigen Zinsen in Deutschland bereitet den Lebensversicherern viel mehr Sorgen als eine Pleite Griechenlands: Sie befürchten zunehmende Probleme, die versprochene Verzinsung einzuhalten. weiter
  • 525 Leser

Leserbeiträge (5)

S 21: tückische Geologie der Tunnel

Zu Stuttgart 21:Seit 1960 wurden ca. 12 km Tunnel durch den Anhydrit des Gipskeupers getrieben. Von diesen acht Tunnels mussten fünf nach der Fertigstellung saniert werden. Bei Stuttgart 21 ist eine Sanierung gleichbedeutend mit einer Vollsperrung des Tunnels für Monate, was den Kollaps für den Zugverkehr in Stuttgart bedeuten würde. Der geplante Tiefbahnhof weiter

S 21: Vorteile liegen auf der Hand

Zu Stuttgart 21:NullkommazweiachtvierneunAusstiegkosten? Nein, hier der prozentuale Anteil am jährlichen Haushaltsvolumen von 35 Milliarden Euro im Land. Eine verschwindend geringe Summe „Zuschuss“, die das Land auf neun Jahre verteilt bezahlen muss. Ein seit 12 Jahren geplantes und vertraglich gesichertes Infrastrukturprojekt – einen weiter
  • 3
  • 1614 Leser

Mack erwacht aus Dornröschenschlaf

Zu „Abgeordnete machen Druck“:56 Jahre lang regierte die CDU in Baden-Württemberg. Seit zehn Jahren sitzt Winfried Mack für die CDU im Landtag. Doch jetzt erst scheint Herr Mack aufgewacht zu sein. Seit sechs Monaten regiert Grün-Rot und es vergeht seitdem kein Monat, in dem Herr Mack nicht einen offenen Brandbrief in Richtung Stuttgart weiter

S 21 bietet Pendlern mehr Flexibilität

Zum „Halbstundentakt“ und S 21:In der Schwäbischen Post kam bereits zum zweiten Mal, dass es heute schon einen Halbstundentakt zwischen Aalen und Stuttgart gebe.Das stimmt nicht: Derzeit besteht ein Stundentakt, der in der Hauptverkehrszeit auf einen Halbstundentakt verdichtet ist. Zukünftig wird es durch Stuttgart 21 einen durchgängigen weiter

Stuttgart 21, Fluch oder Segen

Segen, höchstens für den, der davon direkt profitiert. Das sind nur wenige Spekulanten! Die Masse der Bahnfahrer spürt doch jetzt schon allzu deutlich, dass nur Protz-Projekte für die Herren da oben von Interesse sind. Glänzende Schale, aber fauliger Kern, lautet das Motto. „Was kommt denn“, um ein Kohl-Bonmot zu zitieren, „hinten weiter
  • 4
  • 1215 Leser