Artikel-Übersicht vom Sonntag, 27. November 2011

anzeigen

Regional (57)

Die Ostalb sagt Ja zu Stuttgart 21

Mehr als zwei Drittel stimmen im Landkreis gegen den Ausstieg – Oberkochen hat die meisten Ja-Stimmen
So eindeutig die Entscheidung im ganzen Land ist, so deutlich ist sie auf der Ostalb verstärkt: 68,1 Prozent wollen keinen Ausstieg aus Stuttgart 21. Die Gegner akzeptieren das Wahlergebnis, die Befürworter jubeln oder sind nachdenklich. Am stärksten sind die S-21-Fans in Heuchlingen und Tannhausen, die Gegner in Oberkochen und in Aalen. weiter

Steigen die Kosten?

Roderich Kiesewetter, der Aalener CDU-Bundestagsabgeordnete, überrascht am Wahlabend mit der Aussage: „Ich gehe davon aus, dass die Kosten in den nächsten zehn Jahren sich nach oben bewegen.“ Schließlich würden auch andere Großprojekte am Ende immer teurer, wie der Gmünder Tunnel zeige.Trotzdem lohne sich S 21, betont Kiesewetter: „Weil weiter
  • 582 Leser

Einen Tag früher

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die im Dezember geplante Vereinssammlung von Altpapier in Bettringen wird bereits am Freitag, 2. Dezember, durchgeführt – einen Tag früher als ursprünglich geplant. Infos bei der GOA unter den Nummern (07171) 1800-555 und -520. weiter
  • 9222 Leser

Feier zum Advent

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Bargauer Gruppe der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) veranstaltet am Mittwoch, 30. November, um 18 Uhr eine Adventsfeier im katholischen Gemeindehaus. Der Gitarrenspielkreis umrahmt die Feier musikalisch. weiter
  • 9831 Leser

Pius-Club lädt ein

Schwäbisch Gmünd. Zu einem besinnlichen Adventsnachmittag lädt der ökumenische Pius-Club am Freitag, 2. Dezember, ein. Die Feier beginnt um 14.30 Uhr, Ort des Treffens ist der Gemeindesaal der Pius-Kirche in den Gmünder Kiesäckern. weiter
  • 1391 Leser

Trost und Kraft

Schwäbisch Gmünd. Ein Gottesdienst für Senioren findet am Mittwoch, 30. November, um 14 Uhr in St. Franziskus statt. Pfarrer Robert Kloker wird das Sakrament der Krankensalbung spenden. Die Krankensalbung schenkt Trost, Frieden und spendet Kraft. weiter
  • 969 Leser

Baron einer von zwei Bewerbern

Ellwangen. Am Montagabend entscheidet sich, wer Ellwangens Erster Bürgermeister wird: Volker Grab oder Christian Baron. Sie sind die beiden letzten verbliebenen Kandidaten von ursprünglich 17. Nach der Sitzung des Verwaltungsausschusses am Donnerstagabend hatte sich der Kreis auf drei Personen reduziert: Den Konstanzer Sozialbürgermeister Claus Boldt weiter
  • 5
  • 501 Leser

Generationen im Dialog

Betreutes Wohnen in Lindach geht Kooperation mit Evangelischer Realschule ein
Spaziergänge, Basteln, Backen und viele Gespräche soll die Bildungskooperation zwischen der Evangelischen Realschule und den Senioren des Betreuten Wohnens des Deutschen Roten Kreuzes in Lindach ermöglichen. Diese wurde am Samstag im Rahmen des Tages der offenen Tür offiziell zwischen den Partnern unterzeichnet. weiter
  • 250 Leser
GUTEN MORGEN

Mit Engelszungen

Advent. Oh Du besinnliche Einkaufszeit. Sogar fünf Wochen lang in diesem Jahr. Oh Du dichtes Getümmel in den Geschäften. Wohl dem, der da vorsorgt und sich schon eingedeckt hat mit einfühlsamen Gaben an die Liebsten. Diese Einstellung haben jene zwei Freunde, die zusammen ein Büro teilen. Eine Woche vor dem ersten Advent sind sie losgezogen. Ein Weihnachtsgeschenk weiter
  • 1
  • 203 Leser

Polizeibericht

Tot in der RemsSchwäbisch Gmünd. Einen leblos in der Rems liegenden Menschen hat ein Spaziergänger am Samstagvormittag entdeckt. Die Fundstelle liegt in der Nähe des Verkehrsverteilers am östlichen Ortseingang von Gmünd. Inzwischen hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen zu den Umständen, die zum Tod des Mannes geführt haben, abgeschlossen. Diese haben weiter
  • 563 Leser

Temperamentvoll und anmutig

Mitreißende Showeinlagen und Latein-Tanzturnier beim Rot-Weiß-Ball
Zwölf Spitzenpaare tanzten ein großartiges Latein-Turnier um den 25. Einhorn-Pokal. Rund 150 Mitwirkende aus dem Tanzclub Rot-Weiß legten ein überwältigendes Showprogramm aufs Parkett und gut 500 Ballgäste amüsierten sich bei flotten Rhythmen der Tanzband „Top ClassX“. Der 51. Rot-Weiß-Ball im Gmünder Stadtgarten war erneut ein glanzvolles weiter

Ab jetzt gibt’s Suppen und Waffeln

Für den guten Zweck
Der Rotary Club Schwäbisch Gmünd startet an diesem Montag, 28. November, seine Suppenstube auf dem Weihnachtsmarkt. Danach bietet der Inner Wheel Club Waffeln und Kalter-Feld-Tee an – alles für den guten Zweck. weiter
  • 237 Leser

Leitungen und Zähler vor Frost schützen

Stadtwerke geben Tipps
Frostschäden im häuslichen Wassernetz können für den Eigentümer sehr teuer werden. Denn er hat die Reparaturkosten zu bezahlen. Darauf machen die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd aufmerksam. weiter
  • 317 Leser

Mut zur Lücke muss sein

Soroptimist International lud zum 2. Salon ins Porsche Zentrum
Perfektion wird definiert als Vollkommenheit einer Sache. Der Mensch kann nur in seinem Tun nach Vollkommenheit streben. Zu diesem Thema hatte der Club Soroptimist vier Salongäste eingeladen: Frauen, die in Führungspositionen perfekt sein müssen und es im Privaten sein wollen? Die Antworten überraschten. weiter
  • 627 Leser

Interesse am Leben und der Zeitung

Oberbürgermeister Richard Arnold gratuliert Albert Krieg zum 100. Geburtstag – „So ist eben das Leben“
Hocherfreut zeigten sich Jubilar Albert Krieg und seine Familie, als am Samstag Oberbürgermeister Richard Arnold persönlich zum 100. Geburtstag gratulierte. Das anschließende Familienfest wurde dann mit Hilfe der Schwiegertöchter zum wunderbaren Erlebnis. weiter
  • 5
  • 324 Leser

Zum Proben in die Backstube

Posaunenchor Schwäbisch Gmünd feiert sein 100-jähriges Bestehen mit einem Festgottesdienst
Mit einem Festgottesdienst in der Augustinuskirche hat der Schwäbisch Gmünder Posaunenchor sein hundertjähriges Bestehen gefeiert. Seit seiner Gründung 1911 spielt der Posaunenchor geistliche Lieder und moderne Kompositionen. Unter dem Motto „Gott loben, das ist unser Amt“ umrahmten Posaunenklänge den ersten Adventsgottesdienst. weiter
  • 275 Leser
LEBENSFROH

15 Gründe aufzustehen

V Sich freuen, dass „der Gerät“ beim Dönerschneiden nie müde wird V sich ein Vampir-Gebiss aus Gummibärchen in den Mund stecken V schon wieder Termine absagen V sich über den Freund ärgern V noch schnell zum Bus rennen V mit den Lehrern was trinken gehen V den Chef beim früher Arbeiten treffen V Met auf dem Weihnachtsmarkt trinken V seine weiter
  • 323 Leser

„Normal“ statt katholisch

Reinhard Hauke erzählt von der Situation der Christen in den neuen Bundesländern
„Glaubensformen in der säkularen Gesellschaft“ waren am Freitag das Thema im Gmünder Franziskaner. Weihbischof Dr. Reinhard Hauke aus Erfurt stellte Projekte vor, die die atheistisch geprägte Mehrheit in Mitteldeutschland erreichen sollen. weiter
  • 5
  • 226 Leser

Erfolg von vielen

Weststadt feiert lebendigen Adventskalender
Eines Erfolgsbeweises bedarf der lebendige Adventskalender, zwischenzeitlich ein fester Bestandteil der Gmünder Weststadt nicht mehr. Das belegt die Eröffnung im Paul-Gerhardt-Haus. weiter
  • 239 Leser

Kunst rund um die Kapelle

Waldstetten. Um Geschichte, Sagen, Betrachtungen, Bilder, Fotos, Lyrik und Musik zur „Reiterles Kapelle“ geht es in der gleichnamigen Ausstellung von Walter G. Wentenschuh im Waldstetter Rathaus. Eröffnet wird sie am Sonntag, 4. Dezember, um 10.30 Uhr. weiter
  • 4235 Leser

Technischer Ausschuss tagt

Bartholomä. Der technische Ausschuss im Gemeinderat Bartholomä kommt am Dienstag, 29. November, zu einer Sitzung im Rathaus zusammen. Die Tagesordnung sieht unter anderem eine Bürgerfragestunde sowie verschiedene Baugesuche vor. Die Veranstaltung im Sitzungssaal beginnt um 17 Uhr. weiter
  • 7142 Leser

Kurz und bündig

Beschwingte Weihnachten „Swinging Christmas“ mit Leslie’s Barjazz heißt es am Samstag, 3. Dezember, ab 18 Uhr im Lorcher Café Muckensee. Die Besucher erwartet ein weihnachtliches Buffet, die Veranstalter versprechen mitreißende Christmas-Songs und die Gelegenheit zum Mitsingen. Der Eintritt kostet 20 Euro inklusive Buffet. Restkarten weiter
  • 162 Leser

Schwäbisch Gmünd klar für S 21

67,7 Prozent der Wähler für Stuttgart 21 – Wahlbeteiligung 49,1 Prozent – Unterschiedliche Stimmen zu Ergebnis
Die Ostalb und Gmünd wollen Stuttgart 21: Mit 68,09 Prozent sprechen sich die Ostälbler, mit 67,7 Prozent die Gmünder für das Projekt aus. Damit liegen sie deutlich über dem Landesergebnis. Die Gmünder Abgeordneten und OB Richard Arnold begrüßen dies. weiter

Tagesmütter in ihrer Arbeit fördern

Gemeinde Waldstetten steht einem entsprechenden Modell für den Ostalbkreis positiv gegenüber
Mit der Bedarfsplanung für die Kinderbetreuung hat sich der Verwaltungausschuss der Gemeinde Waldstetten beschäftigt. Außerdem ging es um die Betreuung durch Tagesmütter. weiter
  • 378 Leser

Berufsvielfalt und Bauerndorf

Gut besuchte Vorträge zur Ortsgeschichte von Kirneck und Rattenharz
„Dorfgeschichte(n) von Kirneck und Rattenharz“ hat der Historiker und Stadtarchivar Simon M. Haag vorgetragen. Zu den Veranstaltungen in der Rattenharzer TSV-Halle und im Dorfhaus Kirneck begrüßte Lorchs Bürgermeister Karl Bühler jeweils etwa 80 bis 90 Zuhörer. weiter
  • 257 Leser

Engelsscharen beim Weihnachtsmarkt

Bereits zum 24. Mal gab es am Sonntag den Böbinger Weihnachtsmarkt in der Römerhalle. An zahlreichen Ständen konnten die Besucher sich auf die Adventszeit einstimmen. Die Kinder hatten ihre Freude am Besuch von St. Nikolaus – und, wie unser Bild zeigt, an Scharen von Engeln. Der Erlös soll an das Projekt „Wir sind Familie“ gehen, das weiter
  • 266 Leser

Facebook für Kinder

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Volkshochschule bietet ab 2. Dezember jeweils freitags von 14.30 bis 17.45 Uhr im VHS-Zentrum am Münsterplatz einen Kurs zum Thema Facebook für Kinder von 11 bis 14 Jahren an. Kursleiterin Myriam Thume zeigt wie ein Facebook-Account erstellt wird und erklärt die Bedienung des Portals. Im Kurs werden auch die Gefahren von weiter
  • 238 Leser
ZUR PERSON

Gerhard Gölz

Alfdorf-Brech. Gerhard Gölz, Alfdorfs ehemaliger Rathauschef, ist am Sonntag, 27. November, 80. Jahre alt geworden. Dazu gratuliert auf der Internetseite des Landratsamts des Rems-Murrkreises Landrat Johannes Fuchs. Längst könne Gölz mit der Gelassenheit und Würde eines Pensionärs auf über drei Jahrzehnte als Gemeindeoberhaupt zurückblicken. Fuchs bescheinigte weiter
  • 194 Leser

Viele Jahre aktiv

Ehrungen beim Schwäbischen Albverein Bartholomä
Eine nicht alltägliche Ehrung nahm Vorsitzender Erwin Schneider beim Familienabend der Ortsgruppe Bartholomä des Schwäbischen Albvereins vor. Er zeichnete Magdalene Fehleisen für 85 Jahre Mitgliedschaft aus. weiter
  • 292 Leser

Phantasie ist alles

Eröffnung der Bilderausstellung „7 Engel für Lorch“ in der Lorcher Stadtkiche
Eine Engelschar ist in der Lorcher Stadtkirche angekommen, zumindest auf Bildern, und hat bei der Ausstellungseröffnung die Besucher begeistert. Das soll auch so sein, denn die „7 Engel für Lorch“ sollen der Stiftung Stadtkirche der evangelischen Kirchengemeinde dringend nötiges Geld bringen. weiter
  • 297 Leser

Aalen ist eine Ja-Hochburg

Aalen stimmt mit 38,7 Prozent für den Ausstieg, dennoch ist eine Mehrheit von 61,3 Prozent für Stuttgart 21
Niedergeschlagene Stimmung im Camp der Stuttgart-21-Gegner. Im Kocherkino tröstet man sich damit, alles gegeben zu haben und freut sich über 38,7 Prozent für den Ausstieg. Das Ergebnis will man akzeptieren. Werner Gottstein: „Das Volk hat gesprochen.“ Bei der FDP-Wahlparty im „Quattro“ dagegen mehr oder weniger verhaltene Freude weiter

Kurz und bündig

Gegen Gewalt an Frauen Zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen lädt der Frauenverband Courage am Montag, 28. November, um 18.30 Uhr zu einem Vortrag ins Gmünder Gewerkschaftshaus im Türlensteg 32 ein. Ein Vortrag berichtet über Philippinas, die um ihre Arbeit kämpfen.Sprechstunden beim VdK Sprechstunden bietet der Sozialverband VdK Gmünd am Dienstag, weiter
  • 251 Leser

Neue Wege wagen und erproben

Herbstsynode des evangelischen Kirchenbezirks Gmünd tagt in Lorch
Der Haushaltsabschluss für das Jahr 2010 und Planungen für 2012 standen im Mittelpunkt der Beratungen bei der Herbstsynode des evangelischen Kirchenbezirks Gmünd. Trotz zurückgehender Gmeindegliederzahlen ist der Bezirk derzeit gut aufgestellt, vorausgesetzt, die Bereitschaft für weitere Rücklagenbildungen und notwendige Anpassungen setzt sich fort. weiter
  • 253 Leser

Ort des Lebens und Glaubens

100 Jahre St. Jakobus Bargau: Mit Festgottesdienst und Festnachmittag feiert die Kirchengemeinde ihr Jubiläum
Angeführt von einem nicht enden wollenden Zug Ministranten zog Bischof Gebhard Fürst am Sonntag in die Bargauer Jakobuskirche ein, begleitet von den Pfarrern Michael Benner und Daniel Psenner. Mit einem festlichen Gottesdienst und vielen Worten des Dankes beging die Kirchengemeinde das hundertste Jubiläum ihrer Kirche. weiter
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDPeter Novotny, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 70. GeburtstagPeter Bittner, Schillerstraße 5, zum 71. GeburtstagHans Rother, Rosensteinstraße 5/1, zum 72. GeburtstagElfriede Quinten, Am Straßdorfer Berg 3, zum 74. GeburtstagGiuseppe Fiorentino, Melissenweg 1, Wustenriet, zum 76. GeburtstagLucia Di Gianni, Weißensteiner Straße 130, zum weiter
  • 143 Leser

Bummel mit Abendandacht

Eine Adventsgeschichte, begleitet vom Flötenspielkreis der Jugendmusikschule im Käppele konnten die Besucher des Ruppertshofener Weihnachtsmarkts beim Rathaus am Samstag erleben. Außerdem waren Auftritte der „Singvögel“ und des Gesangvereins Ruppertshofen vorgesehen, während die Besucher gemütlich an den weihnachtlichen Ständen entlangbummeln weiter
  • 180 Leser

Entwicklungen auf Agrarmärkten

Eschach. Zur Bauernversammlung lädt der Bauernverband Ostalb am Dienstag, 29. November, um 20 Uhr Mitglieder samt Partnern in den Nebenraum der Eschacher Gemeindehalle ein. Der Bauernverband will an diesem Abend zu den Entwicklungen auf den Agrarmärkten sowie zu gesellschaftlichen und kommunalen Fragen informieren. Anschließend besteht die Möglichkeit weiter
  • 199 Leser

Großes Programm mit Nikolaus

Vorweihnachtliche Stimmung herrschte am Wochenende auf dem Gschwender Marktplatz. Der Nikolausmarkt bot den Besuchern ein vielfältiges Programm mit zahlreichen Akteuren. Weihnachtlich geschmückte Hütten luden zum Stöbern nach schönen Dingen für Advent und Weihnachten und zum Verweilen ein. Dass St. Nikolaus kam, der schließlich dem Markt seinen Namen weiter
  • 217 Leser

Schlossweihnacht begeistert

Die Untergröninger Vereine bescherten am Samstag erstmals eine Schlossweihnacht. Sie verwandelten mit Bewirtungs- und Basteleien-Pavillons den Innenhof des historischen Gebäudes in ein Mini-Weihnachtsdorf. Ortsvorsteher Günter Liebhäuser zeigte sich begeistert vom Engagement – und könnte sich vorstellen, im kommenden Jahr nach kleinen Holzhütten weiter
  • 192 Leser

„Petri Heil und Waidmannsdank“

Göggingen. „Petri Heil und Waidmannsdank“ heißt es bei den Aufführungen der Theatergruppe des SV Göggingen am Samstag, 3. Dezember, und am Sonntag, 4. Dezember, in der Gemeindehalle Göggingen. Beginn der Veranstaltungen ist jeweils um 19.30 Uhr, Einlass um 18 Uhr. Das heitere Stück in drei Akten ist von Bühnenautor Bernd Gombold. Für das weiter
  • 178 Leser

„sensual moods“ in der Kirche

Göggingen. Das Akustik-Duo „sensual moods“, Irina Weller (Gesang) und Achim Falkenberg (Gitarre) will mit seinem Programm „christmas moods“ am Sonntag, 4. Dezember, um 17 Uhr in der evangelischen Johanniskirche in Göggingen aus dem Alltag entführen. Der Eintritt ist frei, Spenden kommen der Palliativepflege zu Hause der Sozialstation weiter
  • 197 Leser

Kräftige Hühnersuppe für die Wirbelsäule

Dorn-Therapeut Bruno Ebnöther spricht beim Freundeskreis Naturheilkunde über verschiedene Heilmethoden
Bruno kommt. So klingt es liebevoll in aller Munde, wenn der bärige Schweizer Therapeut nach Mutlangen kommt und einen Dorn-Osteopathie-Kairos-Kurs oder -Vortrag hält. Sein Schwerpunkt: das Drama mit den 33 Wirbeln. weiter
  • 225 Leser

Stimmungsvolle Lieder im Advent

Abtsgmünd. Zu einem besonderen Nachmittag lädt der Soziale Dienst am Dienstag, 29. November, um 14.30 Uhr ins Alten- und Pflegeheim St. Lukas in Abtsgmünd ein. Dabei wird der Advent im Mittelpunkt stehen. Die Besucher erwartet ein Nachmittag mit stimmungsvollen Liedern, ausgewählten Texten, Kaffee und Kuchen. weiter
  • 5054 Leser

Knapp 69 Prozent für Stuttgart 21

Volksabstimmung in Alfdorf
Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis haben in Alfdorf 68,57 Prozent und damit die Mehrheit der Wähler bei der Volksabstimmung zu Stuttgart 21 mit Nein gestimmt. Insgesamt gingen rund 57 Prozent der Alfdorfer Wahlberechtigten zur Wahl. weiter
  • 2
  • 405 Leser

Besonderer Glanz

75. Walxheimer Pfarrhauskonzert
Mit einem musikalischen Kleinod der Extraklasse wurden die Besucher des 75. Walxheimer Pfarrhauskonzertes erfreut. Das Duo Isaria Rebekka Hartmann (Violine) und Caroline Bergius (Cembalo) verlieh am Freitagabend in der evangelischen Pfarrkirche St. Erhardt mit seinem Auftritt dem 75. Walxheimer Pfarrhauskonzert einen besonderen Glanz. weiter
  • 376 Leser
Der Stoff für musikalisch-spannende Zwiegespräche geht ihnen nie aus: Das Pianisten-Brüderpaar Hans-Peter und Volker Stenzl riss das Publikum in der Aalener Stadthalle zu wahren Beifallsstürmen hin. (Foto: sik) weiter
  • 4172 Leser

Bogdan, Eisler und Sulic im Trio

Benefizkonert für Förderverein
Mit einem Trio-Konzert hat sich die städtische Musikschule beim Förderverein der Schule für dessen zahlreiche Aktivitäten im zu Ende gehenden Jahr bedankt. Bogdan-Eisler-Sulic nennt sich das Trio, das am Samstagabend im Herbert-Becker-Saal der Musikschule Aalen konzertierte. weiter
  • 359 Leser

Kreativ, klug und komisch

Poetry Slamer Sebastian 23 macht den Abend im Atelier Kurz sehr unterhaltsam
Ein Poetry Slamer ganz allein auf der Bühne. Wen will Sebastian 23 denn so wettbewerbslos slamen, also poetisch in die Fresse hauen? Im Atelier Kurz in Ellwangen hat er aber gezeigt, dass er auch solo bestehen und den Abend zu einem sehr unterhaltsamen machen kann. Kreativ, klug und komisch. weiter
  • 374 Leser

Pianistischer Dialog der Extraklasse

Mit Schubert, Gershwin und Piazzolla begeistert das Klavierduo Stenzel das Publikum in der Aalener Stadthalle
Nein, Hans-Peter und Volker Stenzl brauchen kein Orchester, um das Klavier richtig in Szene zu setzen. Sie selbst vereinen alle orchestralen Klangfarben in den beiden Flügeln, verleihen jeder Note ihre ganz eigene Bedeutung und jedem Motiv seinen Wert. Diese ungeheure Interpretationskraft war es auch, die das Konzert am Freitagabend in der Aalener Stadthalle weiter
  • 391 Leser
Volksabstimmung: Ostalbkreis ist ausgezählt - 68,1 % "Nein" - 31,9 % "Ja"

Die Ostalb stimmt deutlich für Stuttgart 21

Wahlbeteiligung insgesamt bei 49,7 Prozent

Der Ostalbkreis hat bei der ersten Volksabstimmung der Geschichte des Landes für das Bahnprojekt Stuttgart 21 abgestimmt. Auf "Nein" zum Ausstieg entfallen 68,1 Prozent aller stimmen. Für einen Ausstieg stimmten kreisweit lediglich rund 32 Prozent. Keine Gemeinde im Ostalbkreis hat sich für einen Ausstieg ausgesprochen. Knapp die Hälfte

weiter
Volksabstimmung zu Stuttgart 21

Wahlbeteiligung ist stark schwankend

Ergebnisse am Abend im Internetauftritt der Schwäbischen Post

Zwischen acht und 32 Prozent schwankt die Wahlbeteiligung zum Stuttgart-21-Volksentscheid in Aalen gut eine Stunde vor Schließung der Wahllokale. Nach Angaben der Stadtverwaltung gebe es viele Wahlbezirke mit rund 20 bis 25 Prozent. Im ganzen Land liegt die Wahlbeteiligung nach SWR-Berichten bei 21 Prozent um 16 Uhr, das wären gut zehn Prozent

weiter

Bau-Marathon ist vollendet

Musik, Tanz, Sport und viel Grußworte bei der Einweihung der Spraitbacher Kulturhalle am Samstag
„Jetzt gilt’s, mit dieser Kulturhalle einen Mehrwert zu setzen“, rief Landrat Klaus Pavel die Spraitbacher Bürger zum aktiven Miteinander auf. Dass der kulturelle Sektor bereits sehr vielseitig belegt ist, zeigte das abwechslungsreiche Rahmenprogramm zur Einweihung der für 2,55 Millionen Euro sanierten Kulturhalle am Samstag. weiter

Löffeln für den guten Zweck

Transportbataillon 465 servierte Erbsensuppe auf dem Aalener Marktplatz

Aalen. Großes Erbsensuppenessen war an diesem ersten Adventssonntag wieder auf dem Aalener Marktplatz angesagt. Bei strahlendem Sonnenschein und milden Temperaturen versorgte das Transportbataillon 465 der Reinhardt-Kaserne Ellwangen wieder eine Vielzahl von hungrigen Liebhabern des deftigen Eintopfs. Mit von der Partie war auch die städtische

weiter
  • 616 Leser
Bei Heidenhein: Gegen Baum geprallt

18-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall

Am Sonntagmorgen, gegen 2 Uhr, befuhr eine 18-Jährige die Landesstraße von Heidenheim her kommend in Richtung Giengen, als sie in einer scharfen Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor, ins Schleudern geriet und schließlich frontal gegen einen Baum prallte. Trotz angelegtem Gurt und ausgelöstem Airbag verstarb

weiter
  • 2234 Leser
Sonntagmorgen zwischen Aalen-Oberalfingen und Hofen

Autofahrer schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein 19-jähriger bei einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntagmorgen um 6.50 Uhr, auf der Landesstraße 1029 zwischen Aalen-Oberalfingen und Aalen-Hofen ereignete, berichtet die Polizei. Der 19-jährige, der in Richtung Wasseralfingen befuhr, kam mit seinem BMW aus Unachtsamkeit nach links von der Straße

weiter
  • 1378 Leser

Regionalsport (16)

FVH kassiert Klatsche, TSV dreht das Spiel

Fußball, Kreisliga B III
In der Kreisliga B III hätte es für den FV Hohenstadt und TSV Untergröningen unterschiedlicher gar nicht laufen können. Während der FVH gegen Jagstzell mit 1:5 unter die Räder kam, schlug der TSV den SV Wasseralfingen mit 2:1. weiter
  • 218 Leser

Was war im Tee?

Fußball, Landesliga: FC Bargau kassiert 1:3-Niederlage
„Was war im Pausentee drin“, fragte sich FCB-Berichterstatter Siegfried Betz nach der 1:3-Niederlage beim TSV Regglisweiler. Zur Halbzeit hatte der FC Bargau verdient geführt, doch dann drehten die Gastgeber den Spieß noch um. weiter
  • 5
  • 319 Leser

Sport in Kürze

0:3-Hypothek zu großFußball. Der Verbandsliga-Aufsteiger TSV Essingen schnupperte gegen den Herbstmeister SGV Freiberg an einem Punktgewinn, musste sich aber mit 2:4 geschlagen geben. Freiberg führte mit 3:0, ehe Stöppler (35.) und Maier (61.) verkürzten. Als Essingen hinten aufmachte, fiel kurz vor Schluss das 4:2.VfR II siegt in AlbstadtFußball. Mit weiter
  • 192 Leser

Ausrutscher tut nicht weh

Volleyball, Oberliga: DJK Gmünd schlägt Allianz Stuttgart mit 3:1
Gegen den Vorletzten TSV Georgi Allianz Stuttgart setzte sich die auf Platz eins stehende DJK Gmünd I daheim mit 3:1-Sätzen durch. Da der Tabellenzweite VfB Friedrichshafen gleichzeitig beim MTV Stuttgart III glatt mit 0:3 unter ging, war der Verlust des dritten Satzes für DJK-Coach Martin Feistritzer „ein Ausrutscher, der nicht weh tut.“ weiter
  • 240 Leser

Wieder ein Fünf-Satz-Fight

Volleyball, Oberliga: DJK Gmünd II unterliegt der TSG Reutlingen knapp mit 2:3
Von einem richtungsweisenden Spiel hatte DJK-Trainer Uwe Thoß vor der Begegnung gesprochen. Denkbar knapp mit 2:3 (25:21, 25:13, 14:25, 21:25, 15:9) unterlag die DJK der TSG Reutlingen. weiter
  • 194 Leser

TV Weiler neuer Tabellenführer

Fußball, Kreisliga A I: 4:1-Sieg gegen Spraitbach / Mögglingen bezwingt Herlikofen mit 1:0 / Essingen ausgefallen
Der TV Weiler ist nach dem 4:1-Heimerfolg über den FC Spraitbach neuer Tabellenführer. Der FC Stern Mögglingen gewinnt gegen den TV Herlikofen mit 1:0 und ist jetzt punktgleich. weiter
  • 583 Leser

Die Schießbude hat wieder offen

Fußball, Oberliga: FC Normannia unterliegt dem FV Illertissen mit 0:4 – Vorne harmlos, hinten verschlafen
Die Leistungsschwankungen der Normannia dauern an: Auf den überzeugenden Sieg in Walldorf folgte am Samstag ein 0:4 gegen Illertissen vor heimischem Publikum. Der FCN ist jetzt wieder die Mannschaft der Liga, die die meisten Gegentore bekommen hat. weiter
  • 386 Leser

TSG jetzt vorne

Fußball, Bezirksliga: Merz stürzt Unterkochen
Die TSG Hofherrnweiler ist neuer Tabellenführer der Bezirksliga. In einem echten und ausgeglichenen Spitzenspiel vor über 350 Zuschauern besiegte der bisherige Zweite den FV 08 Unterkochen mit 1:0 (1:0). Mann des Tages: Dauer-Torschütze Christoph Merz. weiter
  • 469 Leser

TVB gewinnt Kellerduell

Fußball, Bezirksliga: Böbingen und Heubach stecken noch tiefer im Abstiegssumpf
Der SV Waldhausen schließt in der Bezirksliga nach Punkten zum bisherigen Tabellenführer Unterkochen auf, der das Spitzenspiel in Hofherrnweiler verliert (siehe Extra-Bericht). Die Böbinger müssen im Kellerduell gegen Bopfingen den nächsten Rückschlag verkraften, während Sontheim die TSG Nattheim blamiert. Königsbronns neuer Trainer feiert einen Sieg. weiter
  • 655 Leser

15 Tore für den TV Herlikofen II

Fußball, Kreisliga B II: TSB Gmünd auf seine Tabellenführung aus / Verfolger Hussenhofen nur 1:1 in Bartholomä
Der TSB Gmünd baute mit einem klaren 6:1-Sieg gegen den TSV Ruppertshofen seine Tabellenführung aus, da Verfolger Hussenhofen nur ein 1:1-Unentschieden gegen Bartholomä gelang. Der Tabellendritte Eschach gewann deutlich mit 6:0 gegen Iggingen. weiter
  • 625 Leser

Neun Treffer bei Türkgücü

Fußball, Kreisliga B I: Hintersteinenberg kann sich nur ein Unentschieden sichern
Während Hintersteinenberg wichtige Punkte liegen lässt, um die Führung weiter auszubauen, geht der TSV Waldhausen mit einem 3:0-Sieg gegen die SF Lorch II weiter auf Verfolgungsjagd. Durlangen verpasst stattdessen den Anschluss und muss sich mit einer 1:2-Niederlage geschlagen geben. weiter
  • 5
  • 531 Leser

45 Tore für Spitzenreiter Winzingen

Handball, Männer, Bezirksliga
70 Tore sahen die Zuschauer bei der Bezirksligapartie des TSB Gmünd II gegen den Spitzenreiter aus Winzingen. Es war ein Spiel mit Klassenunterschied. Die Gäste waren 55 Minuten lang tonangebend und siegten am Ende auch in dieser Höhe verdient mit 25:45. weiter
  • 192 Leser

Mit fünftem Sieg in Folge

Handball, Württembergliga, Männer: TSB Gmünd gewinnt gegen Schwaikheim 25:21 / Andreas Hieber verletzt
Der TSB Gmünd hat seine Erfolgsgeschichte fortgeschrieben. Die Gmünder landeten am Samstagabend einen 25:21-Erfolg gegen die Sportfreunde Schwaikheim und zeigten sich dabei konsequent. weiter
  • 5
  • 539 Leser

Starke Figuren und elegante Hüftschwünge Tanzen, Rot-Weiß-Ball: Zwölf Spitzenpaare der A/S-Klasse traten beim 25. Einhorn-Pokal an – Aktueller Landesmeister aus Pforzheim gewinnt

Zwölf Spitzenpaare der A/S-Klasse traten im Rahmen des Rot-Weiß-Balls zum 25. Turnier um den Einhorn-Pokal an. In diesem Jahr beherrschten die teils temperamentvollen, teils leidenschaftlichen lateinamerikanischen Tänze das Parkett. Der Pokal ging an den aktuellen Landesmeister zum Schwarz-Weiß-Club Pforzheim. weiter

Den Sack nicht zugemacht

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen muss sich trotz 2:0-Führung gegen den VfB Stuttgart II mit einem 2:2 begnügen
In einem temporeichen Drittliga-Spitzenspiel vermochte es der VfR Aalen nicht, im Schwabenderby gegen den VfB Stuttgart II den Sack zuzumachen. Die Ostälbler mussten sich trotz einer 2:0-Führung durch Martin Dausch und Robert Lechleiter mit einem letztlich gerechten 2:2-Unentschieden zufrieden geben. weiter
  • 331 Leser

Leserbeiträge (1)

S-21-Nachschlag

Es ist Sonntag, 20:00 Uhr,

die Jasager sind aus der Spur,

die andern fahrn mit sattem Nein

in Stuttgart 21 ein.

So wurde die verdrehte Welt

wieder auf die Füß' gestellt.

 

weiter
  • 5
  • 1454 Leser