Artikel-Übersicht vom Sonntag, 04. Dezember 2011

anzeigen

Regional (47)

Bud Spencer online

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Tagespost hat zum Besuch von Bud Spencer in der Stauferstadt drei Videos produziert, etwa 100 Fotos online gestellt und mehrere Berichte und Kommentare verfasst. Diese finden interessierte Leser nach wie vor unter www.gmuender-tagespost.de . weiter
  • 2363 Leser

Buds Bad – was andere sagen

„Bud Spencer, der ewige ‘Plattfuß’ aus den Action-Klamauk-Streifen der 70er-Jahre, feiert ein Heimspiel – in Schwäbisch Gmünd. Der 82-Jährige tauft dort ein Freibad auf seinen Namen – und strahlt.“ Die Welt„Die Einweihung des Schwimmbades bei eher winterlichen Temperaturen fügte sich offenbar auch günstig in weiter
  • 2
  • 596 Leser

Für mehr Beziehungskultur

Infobörse Hochbegabung thematisiert die Wichtigkeit von individueller Förderung
Alle zwei Jahre veranstaltet das Gmünder Kompetenzzentrum für Hochbegabtenförderung eine „Infobörse Hochbegabung“. Nach Neckargemünd und der Uni Hohenheim als Austragungsort fand die 5. Infobörse am Samstag am Landesgymnasium für Hochbegabte (LGH) statt. Das Interesse des Fachpublikums und der Familien war geringer als in den Vorjahren. weiter
  • 278 Leser

Stauferjubiläum schreibt Krimigeschichte

Autorin und Journalistin Anja Jantschik spendet für die GT-Weihnachtsaktion und den Bunten Kreis
Leser der Gmünder Tagespost kennen sie. Krimi-Freunde auch. Die Journalistin und Autorin Anja Jantschik hat für die Weihnachtsaktion der Gmünder Tagespost und den Verein „Bunter Kreis“ 1250 Euro gespendet. Mit Anja Jantschik sprach GT-Redaktionsleiter Michael Länge über die Spende, Krimis und die Quelle Journalismus. weiter
  • 543 Leser

Staufische Gewandung auf dem Weihnachtsmarkt

Vier Stunden lang warben sie fleißig fürs Stadtjubiläum: Maria-Herta Roob und Marie-Luise Essig (links) verteilten am Samstag Gutsle auf dem Weihnachtsmarkt. Zu den Leckereien gab’s noch ein Faltblatt mit den wichtigsten Terminen der Staufersaga und des Stauferwochenendes im kommenden Juni. Die Leute freuen sich über die Faltblätter und auf das weiter
  • 234 Leser
GUTEN MORGEN

usw.

Sie kennen das: Der Duft weihnachtlichen Gebäcks zieht durchs Haus. Aus dem Backofen durch die Küche hinüber ins Esszimmer ins Wohnzimmer auf den Flur ins Treppenhaus usw.. Sie verspüren ein immenses Verlangen. Nach Gebackenem – mit Vanille, Nüssen, Marmelade, Schokolade, usw.. Die Blechdose mit weihnachtlichem Motiv füllt sich. Sie könnten nun weiter
  • 194 Leser

Kurz und bündig

Weihnachtlicher Basar auf Rehnenhof Im Gemeindezentrum am Martin-Luther-Platz findet am Dienstag, 6. Dezember, von 14.30 bis 16.30 Uhr ein Weihnachtsbazar statt. Der Erlös kommt der Aktion „Gmünder helfen Gmündern“ zugute. Außerdem wird der Nikolaus erwartet. Für die Bewirtung und das weihnachtliche Programm sorgt das Team mit Erna Mozer. weiter
  • 158 Leser

Adventskalender

5
Weihnachten ist für mich ein ganz wichtiges Fest und eines, dass ich mir ohne Familie nicht vorstellen kann. Deshalb bemühe ich mich, den Advent als Zeit der Vorbereitung auf dieses Fest zu nutzen und einen Gang zurückzuschalten. Besonders an den Adventssonntagen will ich mir Zeit nehmen für meine Frau und meine Kinder – Zeit nehmen, auch mal weiter

Bravo für starken Sang und Klang

Vier exzellente Ensembles unterhalten beim Adventskonzert – volles Haus im Aalener Landratsamt
„Hosianna“, erklingt es aus 500 Kehlen im Landratsamt. Dirigent Bruno Kottmann reckt die Arme und der Musikverein Bargau begleitet – wahrhaft mit Pauken und Trompeten – das „Tochter Zion“, das am Ende alle Konzertbesucher gemeinsam singen. Es ist der fulminante Schluss eines wirklich hörenswerten Programms einer inzwischen weiter

Musik für die ganze Familie

Verschiedene Ensembles der Gmünder Musikschule läuten in St. Franziskus die Weihnacht ein
Mit festlicher und weihnachtlicher Musik gestalteten verschiedene Ensembles der Städtischen Musikschule am 2. Adventssonntag das traditionelle Familienkonzert in der Franziskus Kirche. Die Spenden gingen an die Aktion „Gmünder machen Wünsche wahr“. weiter
  • 222 Leser

Dresdner Garde bei Omsnomgugga

Die „Omsnomgugga“ haben am Samstagabend in der SG-Halle in Bettringen ihr elfjähriges Bestehen gefeiert. Mit von der Partie war die Garde aus Mohorn, Mädels aus der Nähe von Dresden. Das Motto des Abends war „Tierisch wild“. Die Schrägtöner luden ihre Gäste dabei zu einem Streifzug durch die vergangenen elf Jahre ein. Klar, dass weiter
  • 5
  • 347 Leser

Ist das Haus noch ganz dicht?

Ausstellung über Wärmedämmung bei Bestandsbauten im Eckpunkt Energie
Schwäbisch Gmünd. Eine gute Wärmedämmung am Eigenheim spart nicht nur Heizkosten, sondern entspricht gesetzlichen Vorgaben. Welche Dämmmaterialen geeignet und welche Normen dabei einzuhalten sind, darüber informiert ab Dienstag, 6. Dezember, eine Ausstellung im Eckpunkt Energie der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd in der Bürgerstraße 5.Früher war die energetische weiter
  • 1
  • 168 Leser

Nikolaus beschenkt Schwimmer im Bad

Für die großen und die kleinen Schwimmer, die um den 6. Dezember herum das Gmünder Hallenbad besuchen, ist’s jedes Jahr aufs Neue eine Überraschung. Der Nikolaus kommt in die Schwimmhalle und beschenkt die Gäste mit Schokolade, mit Nüssen und mit Früchten. Dies war auch am vergangenen Samstag wieder so. Insbesondere den kleinen Schwimmern machte weiter
  • 213 Leser

Schwäbische Weihnacht

Schwäbisch Gmünd. Eine „Schwäbische weihnacht“ gibt’s am kommenden Freitag und Samstag um 20 Uhr und am Sonntag um 15 Uhr in der Theaterwerkstatt. Der Ulmer Mundartautor Manfred Eichhorn hat die Weihnachtsgeschichte auf die Schwäbische Alb verlegt und in erfrischend ursprüngliche Verse gekleidet. Spielleiter Ernst Kittel hat dies alles weiter
  • 315 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDBrigitte Olbort, Hardtstraße 56, zum 70. GeburtstagHans Schöpper, Graneggstraße 11, zum 71. GeburtstagDr. Stefan Bidlingmaier, Hohenstaufenstraße 103, Rechberg, zum 72. GeburtstagIvan Kubelka, Oderstraße 31, Bettringen, zum 73. GeburtstagGiacomo Munno, Schlachthausstraße 6, zum 75. GeburtstagHelga Nikolaidou, Freudental 16, zum 75. Geburtstag weiter
  • 194 Leser

Mit Essen und Worten Leid mindern

„Küche der Barmherzigkeit“ schenkt im nordarmenischen Gymri den Ärmsten der Armen Lebensmittelpakete
Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken, die Kälte kriecht aus dem südlichen Kaukasus hinüber ins hügelige Land um Gymri. Dort, in der nordarmenischen Stadt, engagiert sich die „Küche der Barmherzigkeit“ seit gut zehn Jahren für Kinder, deren Eltern ohne Job und bei schlechter Gesundheit sind. Vier Beispiele. weiter

Emotionen mit Farbe und Pinsel

Caritas-Suchtberatungsstelle bietet neue Form der Alkoholtherapie
In der Suchtberatungsstelle der Caritas Ost-Württemberg in Schwäbisch Gmünd findet fortlaufend in zwei Gruppen ambulante Alkoholtherapie statt. Erstmals gab es nun ein Seminar, bei dem Teilnehmer ihre Gefühle und ihr Befinden künstlerisch ausdrücken konnten. weiter

Kinder verkaufen Gebasteltes für gerechtere Welt

Waldstetten. Kinder der evangelischen und der katholischen Kinderkirche in Waldstetten engagieren sich für Menschen in Not. Sie verkaufen dazu Selbstgebasteltes, Selbsthergestelltes und Selbstgebackenes an Adventssonntagen. Der Erlös des Verkaufs geht jeweils zur Hälfte an die Spendenaktionen „Brot für die Welt“ und „Adveniat“. weiter
  • 124 Leser

Schechinger Züchter ausgezeichnet

Preisübergabe in Ulm
Der Kleintierzuchtverein Schechingen ist einer der Preisträger beim Landeswettbewerb „Attraktive und tiergerechte Gemeinschaftszuchtanlagen“. Die Preise gab’s vor wenigen Tagen bei der 90. Landesgeflügelschau Württemberg und Hohenzollern in Ulm. weiter
  • 111 Leser

Bravo für gepflegten Sang und Klang

Chöre und Ensembles begeistern das Publikum – Volles Haus beim Adventskonzert im Aalener Landratsamt
„Hosianna“, erklingt es aus 500 Kehlen im Landratsamt. Dirigent Bruno Kottmann reckt die Arme und der Musikverein Bargau begleitet – wahrhaft mit Pauken und Trompeten – das „Tochter Zion“, das am Ende alle Konzertbesucher gemeinsam singen. Es ist der fulminante Schluss eines wirklich hörenswerten Programms einer inzwischen weiter
  • 194 Leser

Deinbacher Rat tagt

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Der Großdeinbacher Ortschaftsrat tagt am kommenden Donnerstag, 8. Dezember, um 19 Uhr im Bürgersaal des Bezirksamtes in der Albert-Schweitzer-Straße 24. Auf der Tagesordnung stehen der Jahresrückblick 2011 und Anfragen. Die Sitzung ist öffentlich. weiter
  • 9132 Leser

Kurz und bündig

Waldorfpädagogik kennen lernen Am Dienstag, 6. Dezember, um 20 Uhr setzt die Freie Waldorfschule Schwäbisch Gmünd im Emil-Molt-Saal der Waldorfschule die Reihe der Informationsabende unter dem Thema „Pädagogik im Jugendalter – Die Oberstufe stellt sich vor“ fort. Das Angebot richtet sich insbesondere an Eltern der kommenden 1. Klasse, weiter
  • 194 Leser

Kurz und bündig

Kleiderstüble des Kinderschutzbundes Das Kleiderstüble des Gmünder Kinderschutzbundes ist am kommenden Donnerstag, 8. Dezember, wegen einer internen Veranstaltung geschlossen. Ansonsten ist das Kleiderstüble zu den üblichen Öffnungszeiten montags 9 bis 11 Uhr und donnerstags 17 bis 19 Uhr und zusätzlich am 1. Mittwoch im Monat von 17 bis 19 Uhr geöffnet. weiter
  • 194 Leser

Sorgentelefon für Winterdienst

Waldstetten. Die Gemeinde Waldstetten bietet für de Wintersaison 2011 / 12 ein Sorgentelefon für den Winterdienst an. Unter der Telefonnummer (07171) 40351 können Probleme bezüglich des Winterdienstes gemeldet und Anregungen mitgeteilt werden. Der Bauhof der Gemeinde Waldstetten wird sich dann schnellstmöglich der Probleme annehmen und Wege suchen, weiter
  • 213 Leser

Weihnachtsmarkt in Spraitbach

Spraitbacher Vereine, Gewerbetreibenden und Hobbykünstlern haben am Samstag und Sonntag zum Weihnachtsmarkt ums Seniorenzentrum eingeladen. Bürgermeister Ulrich Baum eröffnete den Markt am Samstag, der Kindergarten Wirbelwind und die Flötengruppe umrahmten ihn musikalisch. Zu den Kleinen kam der Nikolaus. Am Sonntag gab’s ein Platzkonzert mit weiter
  • 109 Leser

Adventsfeier in Bartholomä

Bartholomä. Die Gemeinde Bartholomä lädt am Sonntag, 11. Dezember, ab 14 Uhr alle Seniorinnen und Senioren zur traditionellen Adventsfeier in den Festsaal des Dorfhauses ein. Diejenigen, die nicht gut zu Fuß sind, können sich an die Gemeindeverwaltung wenden. Sie werden von Mitgliedern des Gemeinderates abgeholt. Dazu müssen die Senioren sich bis Freitag, weiter
  • 180 Leser

Dialog in der Seelsorgeeinheit

Heubach. Die Seelsorgeeinheit Rosenstein will sich am von Bischof Dr. Gebhard Fürst angestoßenen Dialogprozess beteiligen. Dazu lädt die Seelsorgeeinheit alle Gemeindemitglieder, die an einer Mitarbeit bei der Strukturierung des Dialogprozesses interessiert sind, zu einem Treffen der Projektgruppe „Dialogprozess“ am Mittwoch, 7. Dezember, weiter
  • 201 Leser

DRK bietet Bewerbertraining

Heubach. Das Heubacher DRK bietet am Mittwoch, 14. Dezember, in der Zeit von 14.30 bis 16 Uhr in der Begegnungsstätte des Mehrgenerationenhauses ein Bewerbertraining für Schülerinnen und Schüler an. Themen sind unter anderem, wie eine gute Bewerbung aussieht und wie man sich auf Bewerbungsgespräche vorbereitet. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung weiter
  • 194 Leser

Nikolauskapelle in neuem Glanz

Aus Dornen werden Rosen als Motto des ökumenischen Gottesdienstes in Ruppertshofen
Unter dem Motto „Da haben die Dornen Rosen getragen ...“ stand der ökumenische Gottesdienst, mit dem der Abschluss der Renovierungsarbeiten der Nikolauskapelle in Ruppertshofen am Sonntag gefeiert wurde. Renoviert wurden die Westfassade, der Sockel und Teile der Innenfassade. weiter
  • 141 Leser

Gemeinderat in Bartholomä

Bartholomä. Der Gemeinderat Bartholomä trifft sich am Mittwoch, 7. Dezember, um 18.30 Uhr zur nächsten Sitzung im Rathaus. Auf der Tagesordnung steht der Haushaltsplan fürs kommende Jahr 2012. Zudem gibt es einen Rückblick auf den 14. Rosstag im August 2011. Schließlich stehen Bekanntgaben der Verwaltung und Anfragen der Gemeinderäte auf der Tagesordnung. weiter
  • 168 Leser

Glanzvoller Auftakt zum Jubiläum der Kirche

Aalener Kammerchor gastiert in Heubach – 2012 jährt sich die Grundsteinlegung von St. Bernhard
Eindrucksvolle Advent- und Weihnachtsmusik gab es am Samstagabend in der Kirche St. Bernhard in Heubach zu hören. Das war der gelungene Auftakt zum 100-jährigen Jubiläum von St. Bernhard in Heubach. weiter
  • 240 Leser
LEBENSFROH

15 Gründe aufzustehen

weiterhin lecker Kekse essen V sich über das Weihnachtsgeld freuen V neidisch auf die selbe Tatsache sein V Nachhilfe in fast allen Fächern geben V mit Kumpels zum Pizzaessen gehen V an einer spannenden Geschichte recherchieren V sauer auf ein Amt sein V neidisch auf die Schwester sein, weil sie in Panama ist V sich einen Herpes am Glühweinstand holen weiter
  • 161 Leser

Gmünd hat Themen ohne Ende

Stillstand war einmal: SWR Landesschau zeigt einen Beitrag über junge und moderne Stauferstadt
Gmünd ist gerade präsent im Fernsehen: Nachdem die Stadt dieses Jahr bereits in der Reihe „Fahr mal hin“ porträtiert wurde, wird sie die ganze nächste Woche nun auch in der Landesschau zu sehen sein. Im Turmtheater zeigte das SWR eine Preview, die bewies: Auch wenn man Gmünd gut kennt, gibt es immer noch unbekannte Seiten. weiter
  • 3
  • 513 Leser
IN DIESER WOCHE
Herrlich zu lebenDer Münchner Autor Hans Pleschinski stellt am Montag, 5. Dezember, im Rokokoschlösschen im Stadtgarten Gmünd um 20 Uhr sein Buch „Nie war es herrlicher zu leben. Das geheime Tagebuch des Herzogs von Croÿ 1718 bis 1784“ vor.SchwanenseeAm Mittwoch, 7. Dezember, haben Ballettfreunde um 19.30 Uhr in der Stadthalle Aalen die weiter
  • 436 Leser

Meisterhaftes Können und Verstehen

Unter dem Titel „Russische Virtuosen“ gastieren Stanislav Venglevski (Bayan) und Mikhail Litvin (Mandoline) in Ellwangen
Das Konzert der „Russischen Virtuosen“ vom vergangenen Samstag in der evangelischen Stadtkirche Ellwangen war in mehrerlei Hinsicht etwas Besonderes. Zum einen war es die Duo-Besetzung: Mandoline und Akkordeon/Bayan, zum andern das doch ein „weites“ Verstehen für Musik im Kirchenraum beanspruchende Programm. Und dann das ansehnliche weiter
  • 497 Leser

Ganz eigene Klangfarben

Der Saxofonist John Surman und Organist Howard Moody in der Jazzreihe des Gschwender Musikwinters
Ein ungewöhnliches Jazzkonzert erlebten die Besucher beim Gschwender Musikwinter. Austragungsort des Duos von Saxofon und Orgel war die trauliche kleine Dorfkirche. Vorn im Altarraum steht John Surman mit seinen Saxofonen. Hinten auf der Empore sitzt Howard Moody an der Orgel. weiter
  • 477 Leser

„Sagenhafte“ Heimatgeschichte

Ausstellung von Walter G. Wentenschuh zur „Reiterles Kapelle“ mit Bilder und Infos im Waldstetter Rathaus
„Das Rathaus wird immer wieder zu klein“, stellte Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold angesichts der vielen Gäste bei der Vernissage am Sonntag zufrieden fest. Sie alle waren zur Ausstellungseröffnung „Reiterles Kapelle“ gekommen, für die Walter G. Wentenschuh viele Bilder, aber auch Informationen an Schautafeln zusammengetragen weiter
  • 135 Leser

Konfettiregen im Unglück

Premiere „Die Tankstelle der Verdammten“ am Theater der Stadt Aalen
Treibt man das Glück durch eine Konfettikanone, sind nur noch Schnipsel übrig. In der „Tankstelle der Verdammten“ gibt es jede Menge Konfetti um den glücklosen Chuck. Das teilt eine herrlich durchgeknallte Fee aus, die es leider auch nicht gut mit dem gescheiterten Rockgitarristen meint. Georg Ringsgwandls Musiktheaterstück gibt es am Theater weiter

44-Jähriger von Baum erschlagen

Abtsgmünd-Rodamsdörfle. Einen tragischen Verlauf nahmen am Samstag Baumfällarbeiten in einem Wald bei Rodamsdörfle. Zwei aus dem Raum Aalen stammende Männer, im Alter von 44 und 76 Jahren waren, bei der Arbeit. Der 76-jährige sägte gegen 9.45 Uhr einen Baum um, der so unglücklich fiel, dass er den 44-jährigen

weiter
  • 2736 Leser

Neuer Baustein im Betreuungsangebot

Nach Umbau ist jetzt im katholischen Kindergarten St. Johannes in Wißgoldingen Kleinkindbetreuung möglich
Rund sechs Monate gingen die Handwerker im katholischen Kindergarten St. Johannes in Wißgoldigen ein und aus. Jetzt gibt’s optimale Bedingungen für die Kleinkindbetreuung, wie bei der offiziellen Einweihung am Sonntag mehrfach betont wurde. weiter
  • 174 Leser

„Wer sich nicht bildet, hat verloren“

Jugendhaus lud zu Vorträgen und Workshops rund ums Thema Ausbildung
„Schule und was dann?“ lautete eine Veranstaltung im Gmünder Jugendhaus mit Ausbildungsspezialisten vom Berufsvorbereitungswerk Ostalb, der Jugendberufshilfe im Ostalbkreis und der Agentur für Arbeit. Es ging um Fragen der Berufswahl, der Ausbildung und um die Tücken des deutschen Schulsystems. weiter
  • 5
  • 345 Leser

Punsch und Glühwein wärmen

Mögglinger Weihnachtsmarkt lockte trotz des Regens zahlreiche Besucher – 21. Auflage
Handgemachte Pralinen, selbstgestrickte Socken, geschnitzte Krippenfiguren: Liebevoll geschmückte Stände und ein umfangreiches Rahmenprogramm machten auch den 21. Mögglinger Weihnachtsmarkt rund um den Marktplatz wieder zu einem besonderen Erlebnis für die vielen Besucher. weiter

Marktplatz war ein Weihnachtsdorf

Die Bläsergruppe des Musikvereins musizierte zum Auftakt, Grundschüler und Kindergartenkinder vom Regenbogenland und vom Kindergarten St. Josef waren mit dabei, und sogar der Nikolaus ließ sich schon blicken, obwohl sein großer Tag erst am Dienstag ist. Die Schechinger hatten am Sonntag zum zweiten Advent einen schönen Markt auf die Beine gestellt, weiter

Qualität als oberstes Kriterium

24 Aussteller boten beim Kunstbasar am Wochenende im Prediger eine erlesene Auswahl an Handwerkskunst
„Was wäre die Adventszeit in Schwäbisch Gmünd ohne den Kunstbasar?“, verwies Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Samstag bei der Eröffnung auf dessen lange Tradition. 24 Aussteller präsentierten eine große Vielfalt an Materialien und Formen, die alle eines gemeinsam hatten: Qualität. Und diese wussten die vielen Besucher im Prediger am Wochenende weiter

Warnung für Sturm- und Orkanböen

In der Nacht von Sonntag auf Montag

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am Sonntagvormittag eine Sturmwarnung für den Ostalbkreis herausgegeben. Der DWD schreibt: "Auffrischender starker bis stürmischer Südwest- bis Westwwind, dabei treten anfangs Böen zwischen 55 und 70 km/h auf, am Nachmittag werden Böen bis 85 km/h erwartet. In der ersten Nachthälfte intensiviert

weiter
  • 2241 Leser

Kein Glück aus der Konfettikanone

Premiere „Die Tankstelle der Verdammten“ am Theater der Stadt Aalen
Treibt man das Glück durch eine Konfettikanone, blieben viele Punkte übrig. In der „Tankstelle der Verdammten“ gibt es jede Menge Konfetti um den glücklosen Chuck. Das teilt eine herrlich durchgeknallte Fee aus, die es leider auch nicht gut mit dem gescheiterten Rockgitarristen meint. Georg Ringsgwandls Musiktheaterstück gibt es am Theater der Stadt weiter
  • 842 Leser

Regionalsport (18)

Jordi Klein vom Judozentrum holt den Pokal

Judo, Kappelbergturnier U14
Die Wettkampfsaison neigt sich dem Ende entgegen und das beliebte Kappelbergturnier für U14-Judoka bot noch einmal eine Kampfgelegenheit. Die Judoka des JZ Heubach waren mit dabei und Jordi Klein konnte einen der begehrten Pokale gewinnen. weiter
  • 130 Leser

So spielten sie

VfL Osnabrück – VfR Aalen 0:0VfL: Riemann – Riedel, Hudec, Mauersberger, Salger – Costa, Fischer (62. Latkowski) – Glockner (62. Budak), Hansen, Kampl – Kotuljac (74. Wegkamp)VfR: Bernhardt (2) – Traut (2,5), Kister (2), Mössmer (2), Schulz (2,5) – Hofmann (2), Leandro (2,5) – Dausch (3; 59. Barg/ 3), weiter
  • 416 Leser

Neues Wettkampfsystem kommt gut an

Beim Nikolaus-Lehrgang wurde ein neu entwickeltes Wettkampfsystem für Leichtathleten unter 12 Jahren vorgestellt. Dieses Konzept soll den jüngsten Sportlern ein höheres Mannschaftsgefühl vermitteln. Zu Gast in der Großsporthalle war der stellvertretende DLV-Jugendwart Dominic Ullrich, der selbst an dem neuen System mitgearbeitet hat und sehr überzeugt weiter

Zorniger für neun Minuten Spitzenreiter

Fußball, Regionalliga
Ex-Normannia-Trainer Alexander Zorniger war am Sonntag für neun Minuten Tabellenführer mit der SG Sonnenhof Großaspach. Den gastierenden Stuttgarter Kickers gelang fünf Minuten vor Schluss der 2:2-Ausgleich. weiter
  • 214 Leser

Herlikofen überwintert auf Platz eins

Fußball, Kreisliga A I: TV Weiler unterliegt beim FC Schechingen mit 1:4 / Abtsgmünd schlägt Mögglingen 5:3
Herlikofen hat Mühe beim 1:0-Erfolg über den Tabellenletzten Großdeinbach. Die TSG Abtsgmünd schlägt im Verfolgerduell den FC Mögglingen mit 5:3. Der TV Weiler verliert überraschend beim FC Schechingen mit 1:4. Lindach und Mutlangen trennen sich Unentschieden mit 2:2. weiter
  • 575 Leser

Hussenhofen nutzt Chance und besiegt Spitzenreiter

Schach, Kreisklasse: Waldstetten holt den zweiten Saisonsieg
Faustdicke Überraschungen blieben in der dritten Runde der Schach-Kreislasse zwar aus, doch nutzte Hussenhofen (4:2) seine Chance und brachte dem bisherigen Tabellenführer Schorndorf (4:2) die erste Niederlage bei. weiter
  • 129 Leser

Wintermeister lässt’s nochmals krachen

Fußball, Kreisliga B II: TSB Gmünd schießt Heubach II mit 8:2 ab – FC Eschach gewinnt in Lautern knapp mit 2:1
Der TSB Gmünd bestätigte am letzten Spieltag in diesem Jahr noch einmal, dass er das Maß aller Dinge ist in der B II. Beim TSV Heubach II gelang dem Wintermeister ein furioses 8:2-Torfestival. weiter
  • 2
  • 553 Leser

Kritik, die man gerne hört

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen spielt 0:0 beim VfL Osnabrück – Nach der Vorrunde fehlt nur ein Punkt zu Platz drei
Die Hälfte der Saison ist vorbei, und die Position ist eine glänzende. Der VfR Aalen hat nach Ende der Vorrunde nur einen Punkt Rückstand auf den dritten Tabellenplatz und ist damit in Lauerstellung. Und zwar weil es auswärts weiter läuft. Beim Zweitligaabsteiger VfL Osnabrück erkämpfte sich die Hasenhüttl-Elf vor über 7000 Zuschauern ein verdientes weiter
  • 282 Leser

Sensation in Heubach

Fußball, Bezirksliga: TSV schlägt Hofherrnweiler mit 3:2 – Neun Tore in Neresheim
Eine faustdicke Überraschung und viele verrückte Spiele: Der Drittletzte TSV Heubach schafft die 3:2-Sensation gegen den Ex-Tabellenführer Hofherrnweiler. Neresheim schlägt Bettringen mit 5:4. Der neue Erste Sontheim (5:2 in Waldstetten) und Ellenberg (5:0 gegen Böbingen) siegen souverän. weiter
  • 738 Leser

So spielten sie

FCN: Huber – Fröhlich, Seskir, Faber, Gmünder, Glück, Akin (89. Kara), Molner, Catizone, Göhl, Härter (90. Wagner)Stuttgarter Kickers II: Aller – Müller, Wonschick, Plattek (69. Gazet Du Chattelier), Kaiser (60. Klimatsidas), Koutsiofytis, Stierle, Knezevic, Nuding (60. Mijic), Sarajlic, MägerleTore: 0:1 Giuseppe Catizone (79., Foulelfmeter), weiter
  • 127 Leser

Sport in Kürze

VfR Aalen macht Boden gutFußball. Die U23 des VfR Aalen hat sich mit einem 3:1-Heimsieg gegen die Sportfreunde Schwäbisch Hall Luft im Kampf um den Klassenerhalt in der Verbandsliga verschafft. Benjamin Schiele und Enrico Valentini brachten den VfR auf Erfolgskurs. Nach 67 Minuten war das Spiel entschieden.Essingen enttäuschendFußball. Mit einer enttäuschenden weiter
  • 143 Leser

„Uns fehlten die Mittel“

Volleyball, Oberliga: DJK Gmünd II kassiert 1:3-Heimniederlage
Die DJK Gmünd II tut sich weiterhin schwer in der Oberliga. Gegen den direkten Abstiegskonkurrenten TSV Georgi Allianz Stuttgart gelang dem Aufsteiger nicht viel. „Uns fehlten die Mittel“, sagte Trainerin Gerty Roos nach der ernüchternden 1:3-Heimniederlage. weiter
  • 146 Leser

Nun fehlt nur noch der finale Schritt

Kunstturnen, 2. Bundesliga: TVW erfüllt die letzte Pflichtaufgabe – Aufstiegskampf am Sonntag
Für den TV Wetzgau ist die Zweitliga-Saison 2011 Geschichte. Die Athleten von Paul Schneider gewannen am Samstag auch den letzten Rundenwettkampf und ziehen somit ohne jeden Punktverlust in den Aufstiegskampf am kommenden Sonntag in Bühl im Schwarzwald ein. Gegen das MHTG in Weil am Rhein gab es am Samstag einen 56:20-Triumph. weiter
  • 5
  • 507 Leser

Mit Kantersiegen in die Pause

Fußball, Kreisliga B I: Hintersteinenberg siegt mit 4:0 – Waldhausen feiert 5:1-Erfolg
Mit zwei Kantersiegen verabschiedeten sich die beiden Topteams der Liga in die Winterpause. Der Wintermeister SV Hintersteinenberg triumphierte bei Waldstetten II mit 4:0, sein schärfster Verfolger TSV Waldhausen fertigte den FC Nordwest-Treff mit 5:1 ab. weiter
  • 5
  • 373 Leser

Bad Bolls Torhüter zu stark

Fußball, Landesliga: Wieder frühes Gegentor für den FC Bargau – Schlechte Chancenauswertung – Endstand 1:3
Der FC Germania Bargau ist beim letzten Punktspiel in diesem Jahr zuhause gegen den TSV Bad Boll leer ausgegangen. Der FCB hätte nicht 1:3 verlieren müssen, wäre die Chancenauswertung bei Überzahl der Bargauer zwischen der 35. und 69. Minute besser gewesen. weiter
  • 317 Leser

FCN verschenkt zwei Punkte

Fußball, Oberliga: 30 Sekunden fehlen Gmünd zum Sieg bei den Stuttgarter Kickers II – Endstand 1:1
30 Sekunden fehlten Fußball-Oberligist FC Normannia Gmünd, dann wäre der vierte Auswärtssieg perfekt gewesen und die Mannschaft von Trainer Dieter Märkle hätte im letzten Spiel des Jahres zum großen Befreiungsschlag ausgeholt. Doch auf heimischem Platz gelang den Stuttgarter Kickers II in der Nachspielzeit das 1:1. weiter
  • 334 Leser

DJK Aalen verliert nach fünf Sätzen

Volleyball, Regionalliga: 2:3-Heimpleite gegen den VfB Ulm
Die Volleyballer der DJK Aalen mussten vor heimischem Publikum die zweite Niederlage in Folge einstecken. Der VfB Ulm hatte nach einem spannenden Spiel mit 3:2 die Nase vorne. weiter
  • 5029 Leser