Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 29. Dezember 2011

anzeigen

Regional (141)

Keine Mehrheit gegen Hindenburg

Schorndorf. Im Schorndorfer Gemeinderat ist der SPD-Antrag, die Hindenburgstraße im Stadtteil Weiler umzubenennen, gescheitert. Bei Stimmengleichheit fand das Anliegen keine Mehrheit. Nach Ansicht der Sozialdemokraten hat der Reichspräsident bei der Machtergreifung Hitlers eine wichtige und unrühmliche Rolle gespielt. Sprecher anderer Fraktionen sahen weiter
  • 221 Leser

Dampf ist sehr begehrt

Erfreuliche Bilanz der Schwäbischen Waldbahn / Remsbrücke wird saniert
Eine erfreuliche Bilanz der Schwäbischen Waldbahn zog der Welzheimer Bürgermeister Bernlöhr in der Zweckverbandsversammlung des Verkehrsverbands Wieslauftalbahn. weiter
  • 150 Leser

Im neuen Jahr gibt’s rot für die rote Plakette

Verschärfte Vorgaben in der Umweltzone Schwäbisch Gmünd – in Stuttgart ist sogar nur noch „grün“ erlaubt
Es wird immer enger für Fahrzeuge ohne grüne Umweltplakette. Schwäbisch Gmünd ist ab nächster Woche tabu für alle, bei denen „rot“ an der Windschutzscheibe signalisiert, dass die Abgase weitgehend ungefiltert den Auspuff verlassen. In der Landeshauptstadt gilt ab 1. Januar sogar die verschärfte Version: Dort sind bereits Autos und Lastwagen weiter
  • 1
  • 259 Leser

Jugendliche aus Hönig tauchen ab

Hönig. Die Dorfgemeinschaft in Hönig hat eine pfiffige Jugendabteilung, die für die Jugendlichen des Ortes das gesamte Jahr über interessante Freizeitangebote anbietet. Neben Radausfahrten, Spieleabenden sowie Minigolfen stehen auch Kegelnachmittage und Gokartfahren auf dem Programm. Kürzlich gab’s ein besonderes Highlight. Der erfahrene Tauchlehrer weiter
  • 169 Leser

Kurz und bündig

Weihnachtszirkus in Mutlangen In Mutlangen in der Breite Nord gastiert ein großer Weihnachtszirkus. Noch bis zum 8. Januar können Besucher montags bis donnerstags täglich um 16 Uhr eine Vorstellung mit indischen Feuerspuckern, Artisten und Minipferden besuchen. Karten gibt’s im Vorverkauf täglich von 10 bis 12 Uhr unter (0152) 24460629. weiter
  • 1789 Leser
GUTEN MORGEN

Stuhl reserviert?

Der Tisch war bestellt, da konnte es auch ein bisschen später werden. Insofern war der Freundeskreis nicht beunruhigt. Man hatte in Ulm einen schönen Tag erlebt und sich beim Bummeln ein bisschen verspätet. Bevor es wieder nach Hause gehen sollte, war ein Restaurantbesuch vereinbart. Wie gesagt, der Tisch war bestellt . . . Als nun unsere Clique das weiter
  • 342 Leser

Wanderung durch die Rauhnacht

Murrhardt. Auch 2012 gibt es wieder geführte Wanderungen der Naturparkführer an allen Sonntagen und weiteren Feiertagen im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald. Die rund 1200 Besucher bei den 79 Wanderungen im letzten Jahr waren durchweg begeistert, ihren Naturpark aus neuen Blickwinkeln zu erleben. Der erste Termin ist bereits am Sonntag, 1. Januar: weiter
  • 159 Leser

Ins Mutlantis zur Weihnachtszeit

Mutlangen. Das Freizeitbad Mutlantis ist in den Weihnachtsferien von Freitag, 23. Dezember, bis einschließlich Sonntag, 8. Januar, geöffnet. An den Weihnachtsfeiertagen und zum Jahreswechsel bleiben die Pforten jedoch geschlossen. Wie immer gelten in den Ferien erweiterte Öffnungszeiten: von 11 bis um 22 Uhr. Genaue Infos gibt’s im Internet unter weiter
  • 152 Leser

Mit spürbarer Zuversicht

Jahresabschlussfeier am Donnerstag in Gschwend mit Informationen, Ehrungen und Musik
Ein positiver Rückblick auf 2011, ein zuversichtlicher Ausblick auf 2012 durch Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann. Dazu anerkennende Worte zum Erreichten von Landrat Klaus Pavel mit Infos zur Forstausbildungsstelle Hohenohl und eine besondere Ehrung für Wilfried Stoll – die Jahresabschlussfeier am Donnerstag in Gschwend hatte es in sich. weiter

Weihnachtslieder mal anders

Beim Adventskonzert in Spraitbach erklingt auch ein keltisches Weihnachtslied
Die örtlichen musiktreibenden Gruppierungen und Vereine in Spraitbach hatten zum 10. Konzert im Advent in die St.-Blasius-Kirche geladen. Für die Besucher war’s ein Feuerwerk für die Ohren. weiter
  • 155 Leser

2000 Euro für die Johanniskirche

Dr. Néstor Astudillo (2. von links) von der Praxis für Strahlentherapie in Schwäbisch Gmünd überreichte Münsterpfarrer Robert Kloker einen Scheck in Höhe von 2000 Euro für die Sanierung der Johanniskirche in Schwäbisch Gmünd. „Ich möchte damit ein Projekt unterstützen, das den Gmünderinnen und Gmündern besonders am Herzen liegt“, sagte der weiter
  • 124 Leser

Gmünd gegen den Trend

Stadtwerke halten Grundpreise und Netzumlage stabil
Bei den Stadtwerken Schwäbisch Gmünd gibt es zum 1. Januar 2012 entgegen des allgemeinen Trends in der Energiewirtschaft keine Preiserhöhung. „Wir halten sowohl unsere Grundpreise als auch die Netzumlage stabil. Und das, obwohl diese zu Jahresbeginn von der Bundesnetzagentur um 0,151 Cent je Kilowattstunde angehoben wird“, teilt Stadtwerke-Geschäftsführer weiter
  • 257 Leser

Initiative für Stillplätze

Schwäbisch Gmünd. Eine Auszeichnung für Babyfreundlichkeit gab im Stauferklinikum den Impuls, auch die Innenstadt babyfreundlicher zu gestalten. Pünktlich zur Weltstillwoche im Herbst sind 14 Stillplätze in Einzelhandelsgeschäften oder Institutionen entstanden. Die Initiatorinnen – Kinderkrankenschwester und Stillberaterin Petra Oehring und Hebamme weiter
  • 272 Leser

Jahresausstellung in St. Anna

Schwäbisch Gmünd. „Faszination“ – So lauter der Titel der Jahresausstellung im Seniorenzentrum St. Anna mit Bildern von Ursula Siller. Die Ausstellung wurde durch einige neue Werke bereichert. Zu sehen sind meist Arbeiten in Acryl in den unterschiedlichsten Techniken und Materialien unter dem Motto „Schön ist alles, was man mit weiter
  • 131 Leser

Aufmachen und ausgeben

Horten lohnt sich bei den Euro-Starter-Kits nicht, denn ihr Wert entspricht „nur“ dem Wert der Münzen
Mit Spannung warteten zahlreiche Gmünder am Morgen des 17. Dezembers 2001 vor Banken und Sparkassen, um eines der begehrten Euro-Starter-Kits zu erhaschen und die neue Währung vor ihrer offiziellen Einführung schon einmal in die Hand zu nehmen. Einen Sammlerwert haben die Kits bis heute nicht – dafür sind Euromünzen aus anderen Ländern bei vielen weiter
  • 178 Leser

Heute sagt Klaus Maier „Ade“

Fast 26 Jahre lang Bürgermeister in Heubach – Stadt hat sozialeres Gesicht und ist um 1500 Einwohner gewachsen
Kaum hat man sich an ihn gewöhnt, ist’s schon wieder rum. So ist es nicht bei Klaus Maier. Fast 26 Jahre lang war er Bürgermeister in Heubach, eine Zeit, in der die Stadt gewachsen ist in vielerlei Hinsicht. Eine Zeit, in der sie kinder- und jugendfreundliche Stadt wurde. Eine Zeit auch, in der große Vorhaben angepackt wurden. Die Klaus-Maier-Zeit. weiter

Bock hat am Gotthard-Tunnel mitgebohrt Lorcher Maschinenbau-Unternehmen ist auf die Herstellung besonders großer Sonderstahlteile spezialisiert – Neue Geschäftsfelder im Blick

Die Bock Maschinenbau GmbH hatte an der Fertigstellung des Gotthard-Tunnels in der Schweiz wesentlichen Anteil. Das inhabergeführte Familienunternehmen lieferte Komponenten wie Bohrköpfe für die riesigen Tunnelbohrmaschinen. Die Spezialisten von Bock produzieren seit über 48 Jahren Maschinenbauteile, den Stahlbau und für den Spezialtiefbau. „Wir weiter
SCHAUFENSTER
Konzert fällt ausDas geplante Neujahrskonzert der Oekumenischen Philharmonie am Samstag, 7. Januar, auf dem Schönblick in Gmünd muss wegen mangelnder Nachfrage abgesagt werden. Bereits gekaufte Karten können bei den Vorverkaufsstellen, bei denen sie erworben wurden, zurückgegeben werden.SilvesternachtAm Altjahrsabend, 31. Dezember, ist um 22 Uhr in weiter
  • 366 Leser

Getanzter Weihnachtstraum

„Der Nussknacker“ zur Musik Peter Tschaikowskys im Stadtgarten Gmünd
Einen großen Erfolg beim Gmünder Publikum verzeichnete das Balogh-Ballett Prag am Mittwoch im Stadtgarten. „Der Nussknacker“, ein fantasievoller Weihnachtstraum von E.T. A. Hoffmann, verschmilzt mit Peter I. Tschaikowskys Musik zu einem Klassiker des Balletts. Zur klangvoll-wuchtigen Musik tanzte sich das Ensemble in die Gunst der Zuschauer. weiter
  • 330 Leser

Postweihnachtliches Völlegefühl

Knapp drei Stunden Live-Musik bei Axel Schlosser und „Jazz im Wi.Z“ in Aalen
Restlos ausverkauft ist das Konzert von Axel Schlosser samt Musiker-Kollegen aus der Region im Aalener Wi.Z. „Ich hätte alleine heute noch einmal 70 Karten verkaufen können“, sagt Theaterkassenleiter Jacques Janke. Diejenigen, die noch eine Karte ergattern konnten, erleben einen entspannten Jazz-Abend auf der Theaterbühne. weiter
IM KINO
The darkest HourMal wieder geht die Welt unter, weil fiese Aliens aus dem Weltraum kommen und alle Menschen töten. Wie, Sie kennen das Motiv? Völlig richtig. Independance Day, Krieg der Welten et altera – aber diesmal wollen Sie unsere Rohstoffe, weil es Elektrowesen sind. Außerdem fallen die Außerirdischen nicht wie immer über die USA her, sondern weiter
  • 496 Leser

Dankeschön aussprechen

Waldstettens Bürgermeister lobt Engagement für Schwächere
Bürgermeister Michael Rembold besuchte zur Weihnachtszeit einige seiner Waldstetter Bürger in Pflegeheimen, Seniorenwohnanlagen und Menschen mit einem schweren Schicksalsschlag zu Hause. Auch wartete er mit einem Besuch in allen Kindergärten auf, um den Kindergarten-Teams ein herzliches Dankeschön für ihre Arbeit zum Wohle der Waldstetter und Wißgoldinger weiter
  • 191 Leser

Das neue Programm in weinrot

Faltblatt des „Runden Kultur Tisches Lorch“ für die CMT im Januar 2012 vorgestellt
Zum Jahresende hat der „Runde Kultur Tisch Lorch“ Bürgermeister Karl Bühler im Sitzungssaal des Rathauses das neue Kulturprogrammheft 2012 überreicht. weiter
  • 258 Leser

Die Sternsinger sind seit Mittwoch in Lorch unterwegs

„Klopft an die Türen – pocht auf Rechte“ – so lautet das Motto für die Sternsingeraktion 2012, bei der die Kinder seit Mittwoch in Lorch unterwegs sind, um für notleidende Kinder in Nicaragua zu sammeln. Nach der Aussendung und Segnung durch Diakon Herbert Baumgarten zogen die königlichen Hoheiten Caspar, Melchior und Baltasar weiter
  • 172 Leser

Herrenlose Schafe

Schwäbisch Gmünd. Für ein echtes Krippenspiel sind sie unverzichtbar – aber was machen Schafe im Anschluss an ihren Jahresauftritt als Hintergrundensemble für die Weihnachtsszenerie im Stall? Zwei jetzt in der Nachweihnachtszeit herrenlos gewordene Tiere wurden in der Klostersteige in Schwäbisch Gmünd gefunden. Wer vermisst die Schafe oder kann weiter
  • 314 Leser

Kurz und bündig

Heimatmuseum geöffnet Am kommenden Sonntag, 1. Januar, ist das Heimatmuseum Waldstetten von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Auch sind die Sonderausstellung „Bunker in Waldstetten – Zeugen des Kalten Krieges“ und das Museumscafé offen.„Wäschgölt Ahoi“ Die Waldstetter Wäschgölten und die Gemeinde Waldstetten laden am Sonntag, 8. weiter
  • 147 Leser

Neujahrskonzert mit der Balalaika

Lorch. Der derzeit wohl beste russische Balalaikavirtuose aus Moskau, Alexander Burmistrov, und der renommierte Stuttgarter Pianist Heiner Costabél geben am heutigen Freitag ein Neujahrskonzert im Refektorium des Klosters Lorch. Das ungewöhnliche Duo ist mehrfach von großen Musikfestivals eingeladen worden. Die Musiker wollen in eine erlesene Atmosphäre weiter
  • 252 Leser

Silvesterwanderung

Lorch. Die Lorcher Albvereinler starten am Samstag, 31. Dezember, um 13 Uhr am Bürgerhaus Lorch zu einer sieben Kilometer langen Wanderung zur Hütte des Obstbauvereins in Plüderhausen. Gegen 18 Uhr wird die Rückreise mit dem Bus angetreten. weiter
  • 4716 Leser
VOR 25 JAHREN
Markus BrennerKein „Sketchup“ mehr Die letzten Gags am laufenden Band sind produziert. Das Fernsehtraumpaar Diether Krebs und Iris Berben macht Schluss mit „Sketchup“. Elf Jahre später wird der Bayerische Rundfunk eine Neuauflage mit neuer Besetzung starten, die jedoch an alte „Sketchup“-Erfolge nicht ansatzweise weiter
  • 129 Leser

Aus eigener Erfahrung lernen

Auslandspraktika für soziale Berufe sind bei Erzieherinnen des St. Loreto beliebt
Weit über den Tellerrand und tief in die sozialen Strukturen anderer Länder schauten 15 Erzieherinnen und drei Jugend- und Heimerzieher aus St. Loreto bei ihren weltweiten Auslandspraktika. Der Kontaktausbau zu den Partnerorganisationen ist St. Loreto ein großes Anliegen, denn interkulturelle Kompetenz werde immer wichtiger im Berufsleben. weiter
  • 169 Leser

Ausgezeichnete Tiere

Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Herlikofen
In der weihnachtlich geschmückten Gemeindehalle war die Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Herlikofen. Die Züchter präsentierten ihre gefiederten oder kuscheligen Tiere an zwei Tagen den zahlreichen Besuchern. weiter
  • 401 Leser
ZUR PERSON

Dreifaches Jubiläum

Schwäbisch Gmünd. Bei Quinten Optik feierten die drei Mitarbeiterinnen ein besonderes Jubiläum – 30, 20 und 10 Jahre sind sie bei dem renommierten Augenoptik-Fachbetrieb in der Ledergasse beschäftigt. Inge Brüss, die am längsten in der Firma tätig ist, ist Augenoptikermeisterin, Susanne Heeb und Gudrun Knödler sind ausgebildete Augenoptikerinnen weiter
  • 190 Leser

Fröhlicher Jahresabschluss des Altersgenossenvereins 1943

Schwäbisch Gmünd. Die Altersgenossen des Jahrgangs 1943 aus Schwäbisch Gmünd waren zu ihrem Abschluss im Muckensee in Lorch. Von Karl-Heinz schön dekoriert, ließ der Saal weihnachtliche Stimmung aufkommen. Helmut und Karle leiteten musikalisch den Abend ein.Der Chef des Café Muckensee hieß alle willkommen. Dann begrüßte AGV-Vorstand Guido die Altersgenossen weiter
  • 139 Leser

Geldsegen für die Betreuung der Kinder

Der zwischen dem Land und den kommunalen Landesverbänden geschlossene „Pakt mit den Kommunen für Familien mit Kindern“ habe für Schwäbisch Gmünd einen wahren Geldsegen zur Folge, teilt die Gmünder SPD-Gemeinderatsfraktion mit. Die neue grün-rote Landesregierung habe Wort gehalten. weiter
  • 124 Leser

GT-Leser zum Theater

Fünf Gewinner von „Tratsch em Treppahaus“ in Herlikofen
Zahlreiche GT-Leser wollten Karten für das Theaterstück „Tratsch em Treppahaus“ des Musikvereins Herlikofen gewinnen. Unter den Anrufern traf das Los folgende fünf Gewinner: Armin Leinmüller (Waldstetten), Monika Blum (Herlikofen), Luise Müller (Schwäbisch Gmünd), Karl Schürle (Mutlangen), Gabriele Gressler (Iggingen). weiter
  • 168 Leser
ZUR PERSON

Kreisrätin Veronika Gromann wird 50

Waldstetten. Am heutigen 30. Dezember feiert die Ur-Waldstetterin Veronika Gromann ihren 50. Geburtstag in der Schlangeleshalden 2. Dazu gratuliert Bürgermeister Michael Rembold herzlich – auch im Namen des Gemeinderats, des Ortschaftsrats, der Schulen und aller Einrichtungen der Gemeinde Waldstetten. Die engagierte Kommunalpolitikerin ist verheiratet weiter
  • 5
  • 195 Leser

Kunst erlebt und selbst gemacht

Schulübergreifendes Angebot des Museumsvereins im Prediger
„Ich zeig’ dir was, was du nicht siehst“: Neugierig auf Kunst und Kultur zu machen, war das Ziel. Dazu hatte das Museum im Prediger in Zusammenarbeit mit dem Museumsverein alle Gmünder Schulen zu einem schulartübergreifenden Langzeitprojekt eingeladen. weiter
  • 114 Leser

Kurz und bündig

Fackelwanderung am Neujahrstag Die Limes-Cicerones aus Mögglingen laden am Sonntag, 1. Januar, zu einer Fackelwanderung zum Caracalla-Tor bei Dalkingen ein. Das außergewöhnliche Bauwerk ist von einem imposanten und bis zu 16 Metern hohen gläsernen Schutzbau umgeben. Treffpunkt für die Führung ist um 16 Uhr am Parkplatz bei Rainau-Schwabsberg. Weitere weiter
  • 154 Leser

Michael Richter führt den AGV 1979

Schwäbisch Gmünd. Die Hauptversammlung des AGV 1979 war im Gasthaus Krone in Zimmern. Zu Beginn gab es einen Rückblick auf die Veranstaltungen im vergangenen Jahr wie den Ausflug nach Innsbruck zur TV-Total Wok WM, das Grillfest auf dem Kalten Feld und den Jahresausflug nach Nürnberg.Anschließend gab es noch einen kurzen Ausblick auf die nächsten Veranstaltungen weiter
  • 240 Leser

Straßdorfer Sternsinger singen für den Frieden

Am zweiten Weihnachtsfeiertag wurden in Straßdorf die Sternsinger ausgesandt. Zahlreiche Kinder und Jugendliche zogen mit Krone, Stern und Kreide in den Gemeinden Straßdorf, Metlangen und Reitprechts singend von Haus zu Haus und sammelten unter dem Motto „Klopft an Türen, pocht auf Rechte!“ Spenden für bedürftige Kinder. Mit ihrem aktuellen weiter
  • 127 Leser

Tauch-Team-Jugend gibt die Aufgaben vor

Zum Jahresende veranstaltete das Tauch-Team Schwäbisch Gmünd seinen Familientag im Hallenbad. Dabei hat die Jugend das Training auch für die Erwachsene geplant und organisiert. An diesem Tag konnten die Kinder alle Familienmitglieder mitbringen zum gemeinsamen Training. Dass dies hauptsächlich aus Spiel und Spass bestand, kann man sich denken. Besonders weiter
  • 133 Leser

Weihnacht meditativ und mit einem Jodler

Singen des TSGV Rechberg in der Wallfahrtskirche
In der gut besuchten Wallfahrtskirche auf dem Hohenrechberg hielt die Gesangsabteilung des TSGV Rechberg zum fünften Mal ein weihnachtliches Singen ab. Pfarrer Klaus Stegmaier rezitierte meditative Texte zur Weihnachtszeit. weiter
  • 219 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDEberhard Steiner, Karl-Lüllig-Straße 59, zum 70. GeburtstagGani Zejnulahi, Liegnitzer Weg 7, Lindach, zum 71. GeburtstagHermann Baumhauer, Rosensteinstraße 3, zum 72. GeburtstagRosa Schwab, Oderstraße 41, Bettringen, zum 73. GeburtstagKyriaki Gymnopoulou, Bernhardusstraße 11, zum 74. GeburtstagCäcilie Brachmann, Am Holzbrunnen 1, Großdeinbach, weiter
  • 137 Leser

Die versäumte Versöhnung

Wie OB-Sohn Reinhart Czisch den OB-Wahlkampf des Jahres 1948 erlebte – und die Jahrzehnte danach
Erzählt Reinhart Czisch von den Ereignissen des Jahres 1948 in Gmünd, fällt irgendwann der Satz: „Für uns war dies beinahe eine Replik der Kristallnacht.“ Reinhart Czisch war damals zwölf Jahre alt. Er erlebte, drei Jahre nach Kriegsende, wie sein Vater Franz Czisch dem ehemals aktiven Nationalsozialisten Franz Konrad im Oberbürgermeister-Wahlkampf weiter

Klaus Maier – fast 26 Jahre Bürgermeister in Heubach – Kurzbiographie

Klaus Maier wurde am 16. März 1956 in Nattheim bei Heidenheim geboren.1972 machte er seinen Abschluss an der Adalbert-Stifter-Realschule. 1976 trat Klaus Maier in die SPD ein, aus Sympathie zu Helmut Schmidt, wie er sagt. 1977 machte er an der Fachhochschule für Öffentliche Verwaltung in Stuttgart seinen Abschluss als Diplomverwaltungswirt. Er ist mit weiter
  • 271 Leser

Podium „Erinnerungskultur in Schwäbisch Gmünd“

Die Volkshochschule am Münsterplatz und die Gmünder Tagespost laden am Freitag, 27. Januar, um 19.30 Uhr zu einem Podium „Vom individuellen Erinnern ins kollektive Gedächtnis. Erinnerungskultur in Schwäbisch Gmünd“ in die VHS ein. Zum jetzigen Zeitpunkt haben als Teilnehmer dieses Podiums zugesagt: Reinhart Czisch, Sohn des früheren Oberbürgermeisters weiter
  • 5
  • 194 Leser

Jugendkarlspreis: Jetzt bewerben

Ostalbkreis. In diesen Jahr schreibt das Europaparlament wieder den Jugendkarlspreis aus. Ausgezeichnet werden Projekte, die einen Beitrag zur europäischen Verständigung und Integration leisten. Die Bewerbungsfrist endet am 23. Januar. Insgesammt gibt es 10 000 Euro (1. Preis: 5000 Euro, 2. Preis: 3000 Euro und 3. Preis: 2000 Euro) zu gewinnen. Außer weiter
  • 315 Leser

Landkreis: faire Finanzierung der Kliniken

Ein Ende der „Politik der Lippenbekenntnisse und Sonntagsreden“ forderten kürzlich die Krankenhäuser im Land mit ihrer „Stuttgarter Erklärung“. Angemahnt darin wird eine faire Finanzierung. Landrat Klaus Pavel betont, dass auch der Ostalbkreis hinter dieser „Stuttgarter Erklärung“ steht. weiter
  • 354 Leser
AUS DER REGION
VergewaltigungStuttgart-Bad Cannstatt. Vier unbekannte Männer haben in der Nacht auf Mittwoch eine 17-Jährige am Bahnhof Bad Cannstatt vergewaltigt und anschließend ihr Portemonnaie gestohlen. Das meldet die Polizeidirektion Stuttgart. Die junge Frau war mit der S-Bahn vom Hauptbahnhof zum Bahnhof Bad Cannstatt gefahren. Auf dem Parkplatz wurde sie weiter
  • 711 Leser

Die konservative Kehrtwende

Wie konservativ ist die CDU noch, nachdem sie jahrzehntelang vertretene Positionen alle geräumt hat?
Eine Partei, die für den Ausstieg aus der Atomkraft ist, die Wehrpflicht abgeschafft hat, die Hauptschule in Frage stellt, sich für einen Mindestlohn und mehr Kindertagesstätten einsetzt: Ist eine solche Partei noch konservativ? Nein, wäre die Antwort noch vor drei Jahren gewesen. In der Merkel-Ära müsste man die Frage wohl mit Jein beantworten. Eine weiter
  • 4
  • 1302 Leser

100 Euro für eine Bücherwand

Letzter Verkauf der Kitsch-und-Krempel-Aktion wenig erfolgreich – Salvatorfreunde sind trotzdem zufrieden
Zum Abschluss der Kitsch-und-Krempel-Aktion im Kepplerhaus hatten die Salvatorfreunde am Donnerstag ein besonderes Angebot in petto: 500 Bücher für 100 Euro. Mit „zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten ...“ wurde es zwar nichts, trotzdem sind die Freunde des Salvators zufrieden mit dem Endergebnis: Rund 35 000 Euro hat die Kitsch-und-Krempel-Aktion weiter
  • 428 Leser

Erfolg gegen Gewalt

Jugendtreff Bettringen der Uhlandschule auf Bundesebene ausgezeichnet
Immer wieder wird das Gewaltpotenzial von Kindern und Jugendlichen im Alltag, auch an Schulen beklagt. Die Bettringer Uhlandschule ist nun für das Kooperationsprojekt „Jugendtreff Bettringen“ ausgezeichnet worden. weiter
  • 100 Leser
MUSIK16.00, OberkochenVeeh-Harfen Konzert - Saitenspiel-Ensemble Schönblick, Versöhnungskirche18.00, AalenEröffnungskonzert Bach-Zyklus 2012, Stadtkirche20.00, StuttgartPanoramakonzert, Fernsehturm, die Stuttgarter Saloniker spielen Ragtime, Blues, Latin & SwingBÜHNE11.00 & 14.00, StuttgartZimt & Zauber, Friedrichsbau Varieté14.00 & weiter
  • 440 Leser

Die Rösser sind los

Der Kalte Markt startet auch in diesem Jahr am Samstag, 7. Januar, um 20 Uhr in der Stadthalle in Ellwangen mit dem Grünen Ball der Landjugend. Bis zum Mittwoch, 11. Januar, dreht sich in Ellwangen alles um das Thema Pferde. weiter
  • 537 Leser

Ein wildes Kind

Das Theater der Stadt Aalen zeigt Katharina Kreuzhages Inszenierung von T. C. Boyles Roman „Das wilde Kind“ noch wenige Male in dieser Spielzeit. Der nächste Termin für die Vorstellung ist am Sonntag, 8. Januar, um 19 Uhr im Alten Rathaus. weiter
  • 665 Leser

Eröffnungskonzert Bach Zyklus 2012

Mit delikaten Klängen von Flauto d’amore, Viola da gamba, Barockcello und Cembalo wird der Bach-Zyklus 2012 am Sonntag, 8. Januar, um 18 Uhr in der Aalener Stadtkirche eröffnet. Bach hat für diese Besetzung eine Reihe von selten zu hörenden Sonaten geschrieben. Mit Hélène Godefroy (Viola da gamba und Barockcello), Dozentin an der Musikhochschule weiter
  • 489 Leser

Garten ist Gold wert

Rodolphe Grosléziat geht ein Wagnis ein und seine Rechnung geht auf. Er zieht aufs Land und will seine Familie mit einem Garten ernähren. In seinem anschaulichen Ratgeber „Unser Garten ist Gold wert“ beschreibt der Lehrer, wie aus ihm ein Gärtner wurde. weiter
  • 274 Leser

Schlossgugga mit neuem Kostüm

Nach monatelanger Vorbereitung, vielen Sitzungen und Kopfzerbrechen präsentieren die Schlossgugga aus Fachsenfeld am Sonntag, 8. Januar, ihr neues Kostüm. Lost geht’s um 9.30 Uhr mit einer Guggenmesse in der katholischen Kirche Herz-Jesu Fachsenfeld. Die Schlossgugga umrahmen die Kirche musikalisch mit extra einstudierten Liedern. Man darf gespannt weiter
  • 535 Leser

Abstimmung für die Kleinkunst

Schwäbisch Gmünd bekennt sich zur Kleinkunst. Das freut den Veranstalter Rainer Koczwara. Der Grund: Innerhalb von zehn Tagen war das Kleinkunstfrühjahresprogramm im Café Spielplatz ausverkauft. Dies sei in der 25-jährigen Geschichte des Café Spielplatz’ ein einmaliger Vorgang gewesen und zeige eine Abstimmung der Gmünder Kulturinteressierten weiter
  • 246 Leser
MUSIK18.15, WangenBand Boost Battle, LKA-Longhorn20.00, AalenOffene Bühne, Frapé - Deine Kneipe20.00, DinkelsbühlDuo Saitenschlag, Konzertsaal im Spitalhof, Bundesauswahl Konzerte junger Künstler20.00, HerbrechtingenVivid Curts - Des Allgäus starke Stimme, Kulturzentrum Kloster20.00, Steinheim am AlbuchJunger Kammerchor Ostwürttemberg - unendlich sanft, weiter
  • 320 Leser
MUSIK20.00, FeuchtwangenRainer Glas Universal Ensemble mit Ack van Rooyen und Tony Laktos, Spielbank20.00, ReutlingenThe 12 Tenors - 22 Welthits, eine Show, Friedrich-List-Halle, Vokalisten der Spitzenklasse20.00, Schwäbisch HallKonzert mit Koryun Asatryan und Enrique Ugarte, Neubausaal, Konzertgemeinde Schwäbisch Hall20.00, StuttgartThe Pusher, Röhre20.00, weiter
  • 356 Leser
BÜHNE15.00, Schwäbisch HallWeihnachtsfestival der Artisten, Festplatz gegenüber Kaufland (Steinbeisweg), Industriegebiet Stadtheide, Weihnachtsfestival19.30, WaiblingenMusical Affair -Benefiz-Gala, Rundsporthalle20.00, NördlingenMünchner Tournee-Theater: Wenn der Kuckuck dreimal ruft, Stadtsaal Klösterle, mit Anja Kruse und Christian Wolff20.00, StuttgartDoppelt weiter
  • 334 Leser
MUSIK20.00, Neu-UlmRock meets Classic 2012, Ratiopharm-Arena, Rock-Weltstars im Klassik-Sound20.00, Schwäbisch GmündThe Gospel People, CCS, Hans-Baldung-Grien-Saal20.30, StuttgartLippinsky Quartett, Gustav-Siegle-Haus20.30, StuttgartLippinsky Quartett, Gustav-Siegle-HausBÜHNE18.30, StuttgartRebecca - Das Musical, Palladium Theater18.30, StuttgartIch weiter
  • 360 Leser
MUSIK19.30, Schwäbisch HallÜ35 - Gluecksgefühle, Ripperg 6, Schwerpunkt Glueck20.30, StuttgartArtango, Gustav-Siegle-Haus21.00, Stuttgart-MitteBodensehs Metronome Art, Kiste21.00, UnterrombachJazz Jam Session, BottichBÜHNE18.30, Stuttgart-MöhringenIch war noch niemals in New York, Apollo Theater, Musical18.30, StuttgartRebecca - Das Musical, Palladium weiter
  • 342 Leser

Bebop, Balladen und Blues

Mit Lorenzo Petrocca an der Gitarre, Thomas Bauser an der Hammond B-3 und Armin Fischer an den Drums agieren am Donnerstag, 5. Januar, ab 20.30 Uhr im Jazzclub „Armer Konrad“ in Weinstadt-Beutelsbach drei Musiker der europäischen Spitzenklasse. Die Musik dieses Trios wurde geboren aus der Tradition der großen Orgelbands der 60er Jahre wie weiter
  • 297 Leser

Chatroom-Gezwitscher

Am Freitag, 13. Januar, um 20 Uhr zeigt das Theater der Stadt Aalen die Inszenierung von Carlos Murillos Stück „Dark Play“ zum allerletzten Mal im Alten Rathaus: Nick ist jung, schwul und unauffällig – im realen Leben. Im Internet, um genau zu sein in Chatrooms, erfindet Nick andere, spannendere Identitäten für sich. Die von Rachel weiter
  • 596 Leser

Dreikönigskonzert der Bergkapelle

Wenn die Aalener Stadthalle aus allen Nähten platzt und konzertante Blasmusik auf höchstem Niveau zu hören ist, dann ist der 6. Januar und die SHW-Bergkapelle gibt ihr traditionelles Dreikönigskonzert. Unter dem Dirigat von Philip Walford präsentiert das blasstarke Orchester, das es seit 1813 gibt, eingängige und aufwändige Melodien. Der Eintritt ist weiter
  • 793 Leser

Ein fulminanter Theaterkrimi

Antonio Salieri zürnt Gott: Wieso gab er ihm das brennende Verlangen, Gott durch herrliche Musik zu preisen, wenn er ihm doch nicht mehr als eine überdurchschnittliche Begabung zukommen ließ – gerade soviel, dass er die von seinen Zeitgenossen verkannte Genialität Mozarts zu erkennen vermag? Wieso machte Gott nicht ihn, sondern diesen infantilen, weiter
  • 465 Leser

Ein Märchen sehen, hören, malen

Im Begleitprogramm zur Ausstellung „Feld, Netz, Quadrat – von der Steinzeit zum Pixel“ findet am Donnerstag, 5. Januar, von 14.30 bis 16.30 Uhr im Alamannenmuseum in Ellwangen die Veranstaltung „Märchen im Museum“ für Kinder ab 9 Jahren statt: Ein Märchen sehen, hören, malen, mit der Künstlerin Hanne Dittrich. Eine Anmeldung weiter
  • 5
  • 644 Leser

Happy Family

Was tun, wenn eine ganz normale Familie nach einem Kostümfest plötzlich verzaubert wird? Das neueste Werk von David Safier – „Happy Family“ – erzählt die schräg-komische Geschichte der Wünschmanns. weiter
  • 303 Leser

Jazz, Blues, Soul

Albie Donnelly kommt am Freitag, 13. Januar, ab 21 Uhr mit seiner Band „Supercharge-the Big 4“ nach Ellwangen in die Schlossschenke. Mit dabei sind der Gitarrist Jimmy Reiter, Keyboarder Horst Bergmeyer und Schlagzeuger Uwe Petersen. weiter
  • 521 Leser

Kleists Freundin

Aktuell zum 200. Todestag am 21. November von Heinrich von Kleist und Henriette Vogel ist die Erzählung „Wir sehn uns wieder in der Ewigkeit“ von Tanja Langer erschienen. Die beiden gingen gemeinsam in den Tod. Zu Lebzeiten waren sie durch ihr wirkliches Interesse an der Literatur, an der Musik und an der Malerei tief verbunden. weiter
  • 290 Leser

Männliche Fee

Das Leben ist eine Tankstelle. Und weil das Leben die Hölle ist, heißt diese Tankstelle die „Tankstelle der Verdammten”. In diese verwandelt sich die Theaterbühne der Stadt Aalen im Wi.Z am Samstag, 7. Januar, ab 20 Uhr. weiter
  • 433 Leser

Orgelmusik zur Marktzeit

Die erste Orgelmusik zur Marktzeit im neuen Jahr, am Samstag, 7. Januar, ab 10 Uhr, gestalten Oliver Buchstab und Ingmar Bauckhage. An der Rieger-Orgel der Stadtkirche Aalen spielen die beiden jungen Organisten aus der Orgelklasse Haller Orgelwerke von Reger (Toccata op. 59), Bach (Fantasie g-moll und Sonatensatz c-moll), Buxtehude (Praeludium in fis) weiter
  • 435 Leser

Quetschen-Ska

Fünf Männer, durch Abenteuer und Gefahren gestählt, singen am Freitag, 6. Januar, ab 20.30 Uhr im Café Podium in Aalen von Freud und Leid, von Liebe und Hass.„Hiss“ spielen Musik, die wild und doch vertraut klingt, da erklingen exotische Rhythmen von nah und fern.Eine kühne Mischung aus Quetschen-Ska, Balkan-Blues und Texas-Tango erfrischt weiter
  • 381 Leser

Rock trifft auf Klassik

Wenn am Dienstag, 10. Januar, Rock und Klassik miteinander flirten, wenn fünf legendäre Rocksänger, ein Orchester und eine Band an einem einzigen Abend die größten Hits der Rockgeschichte im Klassikgewand auf die Bühne bringen, wird die Ratiopharm Arena zur Neu-Ulmer Hall of Fame.Ian Gillan, Steve Lukather, Chris Thompson, Robin Beck, Jimi Jamison, weiter
  • 473 Leser

Sanfter Gesang

Mit dem Konzertprogramm „unendlich sanft“ tritt der Junge Kammerchor Ostwürttemberg (JKO) unter der Leitung von Wilfried Lang und Thomas Baur gleich drei Mal in Ostwürttemberg auf. weiter
  • 466 Leser

Sockenlump Eric

„Wie soll mein zukünftiger Hund sein? Handtaschengröße oder kniehoch? Vom Züchter oder nicht?“ Sie hat das „Hunde freie“ Jahr nicht durchgehalten, das sie sich nach dem Tod ihrer geliebten „Dekita“ vorgenommen hatte. Für Schriftstellerin Petra Durst-Benning ist ein Leben ohne Hund nicht erstrebenswert. weiter
  • 286 Leser

Wachstumsschmerz

„Wieder habe ich mich gegen bunte Cupcakes und für labberigen Rhabarberkuchen entschieden“, resumiert Sarah Kuttners neue Protagonistin Luise im Roman „Wachstumsschmerz“. weiter
  • 299 Leser
MUSIK20.00, AalenTina Lillett, Kino am Kocher, Musik zwischen Jazz, Pop und Rock20.00, Schwäbisch HallNeujahrskonzert der Stuttgarter Saloniker, Neubausaal20.00, UnterschneidheimRandomize, TurnhalleBÜHNE14.30 & 19.30, Stuttgart-MöhringenIch war noch niemals in New York, Apollo Theater, Musical15.00 & 19.00, Schwäbisch HallWeihnachtsfestival weiter
  • 331 Leser
MUSIK10.00, AalenOrgelmusik zur Marktzeit, Stadtkirche, mit Oliver Buchstab und Ingmar Bauckhage19.00, Schwäbisch GmündSpanische Weihnachtsmusik - Benefizkonzert für Solwodi, Kloster der Franziskanerinnen20.00, EllwangenRaw Noise, Rock-Hof20.00, JagstzellJahreskonzert, Festhalle, Musikverein Jagstzell20.00, NördlingenBettina und Stephan Behr - Lieder weiter
  • 404 Leser
MUSIK16.00, HohenrechbergFestliches Neujahrskonzert - Im Glanz von Trompete und Orgel, mit Prof. Claude Rippas, Trompete/Flügelhorn und KMD Friedrich Fröschle, Orgel, Wallfahrtskirche St. Maria20.00, AalenSekretärinnen - von Franz Wittenbrink, Theater im Wi.Z, Liederabend, weitere Infos online unter www.theateraalen.de20.00, StuttgartDie Nacht der 5 weiter
  • 560 Leser

„Älternabend“ im Le Clochard

„Älternabend“ – auf ein Neues. Nichts für junges Gemüse und das Beste ist gerade gut genug. Nachdem die Partyreihe für „älternde Junggebliebene“ sich im vergangenen Jahr sehr erfolgreich in Schwäbisch Gmünd etabliert hat, wird diese auch 2012 weiterhin bestehen. So bietet die Kultkneipe Le Clochard auch im neuen Jahr wieder weiter
  • 3377 Leser

Aufwühlendes Dokumentarstück

Das Dokumentarstück „Moschee.de“ ist im Januar noch zwei Mal im Wi.Z in Aalen zu sehen, bevor es in den Monaten Februar und März aus organisatorischen Gründen eine Pause einlegen wird. Im Frühjahr 2006 kauft die muslimische Ahmadiyya-Gemeinde in Berlin-Heinersdorf ein brachliegendes Grundstück, um eine Moschee zu errichten. Auf einer Informationsveranstaltung weiter
  • 309 Leser

Bekanntes Drama

„Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ – das Schauspiel von Edward Albee ist am Donnerstag, 19. Januar, um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen zu sehen; in der Inszenierung des Landestheaters Tübingen. weiter
  • 418 Leser

Böhmisch-mährische Blasmusik

Der Musikverein Unterschneidheim präsentiert am Samstag, 17. März, um 20 Uhr Anton Gälle und seine Scherzachtaler in der Festhalle in Unterschneidheim. Mit unverkennbarem Sound haben sie sich das Ziel gesetzt, böhmisch-mährische Blasmusik zu pflegen, neu zu beleben und fortzuführen. Die Kapelle besteht ausschließlich aus Amateurmusikern aus dem Raum weiter
  • 723 Leser

Cultores Sonorum

Zu einem Konzert ganz besonderer Art wird am Samstag, 7. Januar, um 19 Uhr im Kloster der Franziskanerinnen in Schwäbisch Gmünd eingeladen. Zur Aufführung kommt Musik aus dem 16. Jahrhundert, wie sie uns aus Spanien überliefert ist. weiter
  • 580 Leser
Verlosung „One Night of Queen“ in Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten

Echtes Queen-Feeling

Sie zählten zu den Mega-Bands der 70er- und 80er-Jahre und ihre Live-Auftritte waren legendär: Queen. Mit der Konzert-Show „One Night of Queen“ leben die unvergessenen Queen-Shows jetzt wieder auf. Gary Mullen & The Works lassen in die unsterbliche Welt von Queen eintauchen; am Dienstag, 17. Januar, um 20 Uhr auch in Gmünd im Stadtgarten. weiter
  • 308 Leser

Guggamusig Schwoba-Gwidd‘r

Am Samstag, 7. Januar ist es wieder so weit bei der siebten Gwidd‘r-Gaudi der Guggamusig Schwoba-Gwidd‘r aus Oberkochen. Drei Jahre sind schnell ins Land gegangen und wie bei den Gwidderern aus Oberkochen Tradition, steht ein neues „Häs“ an. „Carneval in Rio“ war gestern, das Neue kommt aus der Schweiz. Nach langem weiter
  • 394 Leser

Kabarett, Chanson und Unfug

Im Rahmen des Kleinkunst-Treff Aalen gastiert Tina Teubner mit ihrem Musik-Kabarett-Programm „Aus dem Tagebuch meines Mannes“ in der Aalener Stadthalle. Der ursprünglich genannte Termin, Mittwoch, 1. Februar, muss auf Freitag, 3. Februar, 20 Uhr, verlegt werden. Bei Tina Teubner muss man mit allem rechnen. Auch mit dem Schönen. Und mit der weiter
  • 738 Leser

Lieder der Renaissance

Am Samstag, 7. Januar, spielen im Museum „Augenblick“ Bettina und Stephan Behr Lieder der Renaissance und Songs der Rock- und Popmusik. Bettina Behr am Violoncello und Stephan Behr an der Laute, Gitarre und Klavier, werden musikalisch unterstützt von Ulrich Staudenmaier. Ausgehend von den Liebesliedern John Dowlands (1563–1626) mit weiter
  • 407 Leser

Märchen „Die Schneekönigin“

Die Theatergruppe der Sportfreunde Rosenberg spielt das Märchen „Die Schneekönigin“ von Hans Christian Andersen in einer Fassung von Sungard Rothschädl. Die Benefiz-Aufführung ist am Freitag, 6. Januar, um 16 Uhr in der Virngrundhalle Rosenberg. Das Märchen erzählt von Freundschaft und Liebe zweier Kinder. Neben vielen unterschiedlichen weiter
  • 376 Leser

Poet und Lyriker des Flügelhorns

Im neuen Jahr wird die Reihe „casino live on stage“ in Feuchtwangen mit zwei Konzerten fortgesetzt. Am Donnerstag, 12. Januar, um 20 Uhr kommt das Rainer Glas Universal Ensemble mit Ack van Rooyen und Tony Lakatos in die Spielbank. Der 81-jährige Ack van Rooyen gilt als der große Poet und Lyriker des Flügelhorns, sowohl durch seine leisen weiter
  • 397 Leser
Pop-Rock Die „Erste Allgemeine Verunsicherung“ kommt mit „Best of Tour 2012“ nach Aalen

Schrille Ohrwürmer

Nach knapp 30 erfolgreichen Open-Air Konzerten im letzten Sommer meldet sich die „Erste Allgemeine Verunsicherung“ im Februar mit einer „Best of Show“-Hallenshow zurück. Der Startschuss für die Tournee fällt am 8. Februar in Mühldorf am Inn. Am Donnerstag, 9. Februar, um 20 Uhr gastiert die Band in Aalen in der Greuthalle. weiter
  • 293 Leser

Sieger Köders „Bildstöckleskrippe“

Am Donnerstag, 5. Januar, um 14.30 Uhr ziehen die Heiligen Drei Könige vom Museum Wasseralfingen im Bürgerhaus aus der Ausstellung „Winterimpressionen – Sieger Köder und seine Schüler“ an ihren Platz in die Stephanuskirche gegenüber. Bis zu Mariä Lichtmess, 2. Februar, kann dort die komplette „Bildstöckleskrippe“ bewundert weiter
  • 212 Leser

Umsonst & Drinnen

Umsonst & Drinnen heißt es von Freitag, 6. Januar bis Samstag, 7. Januar, im Übelmesser in Heubach mit „The Renates“ (Beat/Pop), „About Schmitt“ (Pop/Rock) & „Pick Up The Harp“ (Acoustic Blues). weiter
  • 324 Leser

Virtuose Werke

Am Freitag, 6. Januar, um 16 Uhr erklingt in der Wallfahrtskirche St. Maria in Hohenrechberg ein festliches Neujahrskonzert. Im Glanz von Trompete und Orgel sorgen Trompetenkonzerte, virtuose Orgelwerke und meditative Spirituals für einen besonderen Genuss. weiter
  • 415 Leser

Vortrag mit Pater Anselm Grün

In zahlreichen Kursen und Vorträgen geht Pater Anselm Grün auf die Nöte und Fragen der Menschen ein, so ist er zum spirituellen Berater und geistlichen Begleiter von vielen Managern geworden. Er gehört zu den meistgelesenen christlichen Autoren der Gegenwart. Mit dem Vortrag „Ich bin müde – neue Lust am Leben finden“ kommt er am Donnerstag, weiter
  • 513 Leser

Witzige Versuchung

„Eure Mütter“ sind am Donnerstag, 5. Januar, um 20 Uhr in der Röhlinger Sechtahalle zu Gast und stellen die Lachmuskeln mit ihrem Programm „Ohne Scheiß: Schoko-Eis!“ in ihrer Show auf die Probe. weiter
  • 327 Leser

Marimba trifft Streichquartett

Eines der besten deutschen Streichquartette, das Mandelring-Quartett, und die Marimba-Spielerin Katarzyna Mycka sind am Mittwoch, 18. Januar, zu Gast beim Konzertring Aalen. Zum Markenzeichen des Quartetts wurde seine phänomenale Homogenität in Klang, Tongebung und Phrasierung. Diese führt die vier Musiker in alle großen Konzertsäle dieser Welt, so weiter
  • 293 Leser

Intim, soulig und funky

Intime Stimmung aber fetter Sound ... Drei erfolgreiche und etablierte Individualmusiker aus den verschiedensten Bereichen vereinen sich zum Daniel Schmidt Jazz-Trio. Mit Drums, Piano und Sax interpretieren sie am Freitag, 20. Januar, ab 21.30 Uhr im Jazzkeller in Dinkelsbühl Meilensteine der Musikgeschichte aus unterschiedlichsten Stilrichtungen und weiter
  • 337 Leser
MUSIK19.00, TübingenNeujahrskonzert: „Zauber der Balalaika“, Jakobuskirche, mit Balalaikavirtuose Alexander Burmistrov aus MoskauBÜHNE15.00, Schwäbisch HallWeihnachtsfestival der Artisten, Festplatz gegenüber Kaufland (Steinbeisweg), Industriegebiet Stadtheide, Weihnachtsfestival20.00, StuttgartDoppelt g’moppelt, Altes Schauspielhaus, weiter
  • 339 Leser
BÜHNE15.00, Schwäbisch HallWeihnachtsfestival der Artisten, Festplatz gegenüber Kaufland (Steinbeisweg), Industriegebiet Stadtheide, Weihnachtsfestival16.00, StuttgartDer Märchenball - Das Russische Nationalballett aus Moskau, Liederhalle18.30, Stuttgart-MöhringenIch war noch niemals in New York, Apollo Theater, Musical18.30, StuttgartRebecca - Das weiter
  • 388 Leser
MUSIK20.00, AnsbachAnsbacher Poetry Slam, Ansbacher KammerspieleBÜHNE11.00 & 15.00 & 20.00, StuttgartWeltweihnachtscircus 2009/2010, Cannstatter WasenWEIHNACHTSMARKT11.00 bis 22.00, HeidenheimWinterdorf, Eugen-Jaekle-PlatzKINDER & JUGENDLICHE15.00, Schwäbisch HallDer Räuber Hotzenplotz, Theater im SchafstallSONSTIGES9.30 bis 12.30 & weiter
  • 374 Leser
Raum AalenMax Hoffmann - Bilder, Objekte und SkulpturenKunsTraum, Aalen, Öffnungszeiten: Mi-Fr 10-18 Uhr; Sa 10-14 UhrIndien - Garten der Künste21.1., 19 Uhr Die Reise ins Paradies - Indische Märchen aus dem Garten der Künste. Märchenerzählerin Ute Hommel, Marie-Louise Ilg u. Irmgard Renner-Heck, Kunstverein, Altes Rathaus, Aalen, Öffnungszeiten: Di/Mi/Fr-So weiter
  • 368 Leser

Freitag, 30. Dezember

Das Collegium Vocale Gmünd konzertiert am Freitag, 30. Dezember, um 20 Uhr gemeinsam mit der Capella Nova aus Bad Mergentheim im Heilig-Kreuz-Münster Gmünd. Es erklingt Beethoven‘s Missa Solemnis. Außer namhaften Vokalsolisten wirken noch die Süddeutschen Kammersolisten mit. Die Gesamtleitung der Gmünder Aufführung hat Walter Johannes Beck. Karten: weiter
  • 338 Leser

Führung im Alamannenmuseum

Am Neujahrstag, 1. Januar, wird Museumsleiter Andreas Gut um 15 Uhr im Rahmen einer öffentlichen Führung durch die Museumsausstellung im Alamannenmuseum in Ellwangen führen. Zu den besonderen ausgestellten Funden gehören Goldblattkreuze aus dünner Goldfolie, die als die ersten christlichen Symbole in Süddeutschland zu werten sind. Außerdem werden die weiter
  • 5
  • 333 Leser

Im Kinderzimmer

„Schneller! Weiter! Höher!“ – so ist die Ausstellung Mobilität im Kinderzimmer, Spielzeug aus den vergangenen 100 Jahren überschrieben, die noch bis zum 11. März im Hällisch-Frankischen Museum in Schwäbisch Hall zu sehen ist. weiter
  • 280 Leser

Nachwuchskünstler an Silvester

Drei Nachwuchskünstler präsentieren ihr beachtliches Können am letzten Tag des Jahres. Ganz solistisch tritt der Pianist Sven Bauer mit Werken von Robert Schumann und Franz Liszt an. Von ihrem Vater Björn Vielhaber wird die Cellistin Lia Vielhaber bei vier munteren Stücken begleitet. Bei der ebenfalls im Wettbewerb „Jugend musiziert“ erfolgreichen weiter
  • 392 Leser

Neujahrskonzert

Gefühlvolle Musik im Sinne von „Russischer Winter am Zarenhof“ sorgt am Sonntag, 1. Januar, um 18 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Abtsgmünd für ein stimmungsvolles Konzert. weiter
  • 291 Leser

Rockabilly- und Country-Mekka

Auch ein verlässliches Zeichen, dass sich das Jahr dem Ende neigt: das „Let’s Get Wild“-Festival. Nochmal alle Kräfte mobilisieren – Rockabilly und Country gibt’s serienmäßig obendrauf im Universum in Stuttgart. Auch zum zehnjährigen Jubiläum des Happenings wird die Szene-Flagge hochgehalten: authentisch und altmodisch weiter
  • 287 Leser

Russische Nacht

Auch dieses Jahr findet wieder traditionell der Silvesterball in der Liederhalle Stuttgart statt. Dieses Jahr zum 55. Mal und unter dem Motto „Russische Nacht“. Der Stuttgarter Silvesterball ist der größte Silvesterball in der Region. Das besondere Highlight an diesem Abend: Der Don Kosaken Chor Serge Jaroff. Das Ballorchester sorgt dafür, weiter
  • 272 Leser

Tatort Edinburgh

Gus Dury ist eine gescheiterte Existenz. Der Alkohol hat ihn seinen Job als Journalist und seine Frau gekostet. Doch für einen alten Freund reißt er sich zusammen und macht sich auf eine spannende Mördersuche. weiter
  • 262 Leser

Turngala in Aalen

Turnen, Gymnastik und Sport. Bei der Turngala präsentieren der Schwäbische Turnerbund (STB) und der Badische Turner-Bund (BTB) ihr ganzes Verbandspektrum aus Turnen, Gymnastik und Sport in einer modernen Show. weiter
  • 538 Leser

Vom Feind zum Freund

Auf der Studiobühne im Alten Rathaus zeigt das Theater der Stadt Aalen auch am Dienstag, 3. Januar, um 15 Uhr das Kinderstück „Saffran und Krump“ von Pamela Dürr. weiter
  • 757 Leser
Meine FreizeitRolandMaier73 JahreRentneraus HüttlingenEin Muss: Das Dreikönigskonzert Seite 7Über 30 Jahre habe ich in der SHW-Bergkapelle Klarinette gespielt. Ich schätze dieses Orchester auch als passives Mitglied sehr und lasse mir kein Dreikönigskonzert entgehen. Ein Tipp für alle Besucher: Eine Stunde vorher da sein, denn es wird jedes Jahr richtig weiter
  • 430 Leser
MUSIK17.00, Schwäbisch HallSilvesterkonzert, Arche im Sonnenhof17.00, StuttgartSilvesterkonzert, Liederhalle19.30, AalenHerrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle - Silvestergala - ausverkauft, Stadthalle20.00, NördlingenNeujahrskonzert, St. Salvatorkirche20.00, Schwäbisch GmündSilvester-Galaabend, Gästehaus Schönblick, mit Pianist Pavlos Hatzopoulos20.00, weiter
  • 558 Leser
MUSIK16.00, FlochbergNeujahrskonzert, Mariä Heimsuchung17.00, StuttgartNeujahrskonzert 2012 des Alt-Wiener-Strauss-Ensemble, Liederhalle18.00, AbtsgmündFestliches Neujahrskonzert „Russischer Winter am Zarenhof“, Evang. Gemeindezentrum, mit Alexander Burmistrov und Heiner Costabél18.30, LauchheimNeujahrskonzert, Alamannenhalle, MV Stadtkapelle weiter
  • 346 Leser

„Tina Lillet“ live

Am Mittwoch, 4. Januar, und Donnerstag, 5. Januar spielt „Tina Lillet“ im Kino am Kocher in Aalen. Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr; Kartenvorverkauf: Kino am Kocher, Schleifbrückenstr. 15 - 17, 73430 Aalen, Telefon (07361) 5559994. Es lohnt sich, vorher Karten zu besorgen. Beim letzten Konzert im Kino am Kocher mussten Gäste weggeschickt weiter
  • 162 Leser

Ganz klar poetisch

Frauen können jede Menge Feinde haben. Die eigene Haushälterin zum Beispiel, die der Tochter nur Gutes tut. Die zweite Ehefrau des Vaters. Den Mann, den man einmal geliebt hat. Insgesamt fünf solcher Beziehungen beschreibt Vikorija Tokarjewa in „All meine Feinde“. weiter
  • 273 Leser

Glänzende Klänge

Ein glänzendes Trompetenfest wird das traditionelle Silvesternachtkonzert bei Kerzenschein am Samstag, 31. Dezember, ab 22 Uhr in der Aalener Stadtkirche.Gleich vier Trompeter gesellen sich zu den beiden Organisten KMD Thomas Haller und Gabriele Bender. Zu dem aus Funk und Fernsehen bekannten Startrompeter Prof. Claude Rippas aus Zürich gesellen sich weiter
  • 277 Leser

Im Fackelschein wandern

Als Auftakt zum neuen Jahr entführt eine Fackelwanderung beim Limestor Dalkingen am Sonntag, 1. Januar, ab 16 Uhr zu den Spuren der Römer. Angesagt ist ein stimmungsvoller Spaziergang zum gläsernen Schutzbau mit einer spannenden Führung im Caracalla Tor. Das Erleben der römischen Hinterlassenschaften im Licht der Fackeln schenkt dieser Führung ein ganz weiter
  • 335 Leser
Band Die Aalener und Heidenheimer Band „Tina Lillet“ gibt fünf Konzerte in der Region

Popmusik für Fortgeschrittene

„Tina Lillet“. Das ist ein Name, den man sich merken muss. Die Band mit Musikern aus Aalen und Heidenheim hat sich vor drei Jahren formiert und macht Popmusik für Fortgeschrittene. Schöne Melodien treffen auf fabelhafte Instrumentierung, eindringliche Texte und strahlende Stimmen. Wir haben die Musiker beim Proben besucht. weiter
  • 461 Leser

Bewegende Melodien vom Alphorn

Jahresfeier der Senioren Union Neresheim

Neresheim-Dorfmerkingen. Die Senioren Union Neresheim lud jüngst zu ihrer besinnlichen Jahresfeier ins Gasthaus „Linde" nach Dorfmerkingen ein. Dort konnte Vorsitzender Josef Mahringer eine stattliche Zahl Senioren sowie seinen Vorgänger Moritz Brenner, die beiden einstigen Ortsvorsteher den Dorfmerkinger Anton Neher und den Kösinger

weiter
  • 459 Leser

Ausblick auf das Jubiläum

Jahresfeier der Landfrauen im Bezirk Härtsfeld

Neresheim-Schweindof. Menschen müssen sich heute im täglichen Leben immer größeren Anforderungen stellen, dafür brauchen sie Mut und Lebensaufgaben, die Freude machen sowie ein starkes Zusammengehörigkeitsgefühl. Zu diesem komplexen Thema referierte kürzlich die individualpsychologische Beraterin Brigitte Wenzel

weiter
  • 516 Leser

Schuld war ein technischer Defekt

Ursache für den Brand in ehemaligem Bauernhof geklärt

Neresheim-Dorfmerkingen. Am Dienstagnachmittag brannte es auf einem ehemals landwirtschaftlich genutzten Anwesen in der Dossinger Straße. Der Sachschaden, der dabei entstand, beläuft sich auf etwa 80.000 Euro.

Die Polizei und ein Sachverständiger besichtigten die Brandstelle und ermittelten nun die Ursache für den Brandausbruch:

weiter
  • 601 Leser

Umzug ins Glück

Eigentlich führt Mia ein beschauliches Leben. Doch immer wieder durchkreuzen andere diese Ruhe. Da wäre zum einen die einem Guru verfallene Kollegin, zum anderen ein Autounfall mit einem bekannten Schauspieler. Zu allem Überfluss beschließt Mias Lieblingstante umzuziehen und bietet ihr das Haus an. Damit stellt sie Mia vor eine schwere Entscheidung. weiter
  • 295 Leser

Mehrere Crashs, weil der Fahrer unterzuckert war

83-jähriger Fahrer verursacht mindestens fünf Unfälle

Aalen. Der 83-jährige Fahrer eines Pkw Renault verursachte am Mittwochnachmittag eine ganze Reihe an Unfällen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte er vermutlich aufgrund akuter Unterzuckerung starke gesundheitliche Probleme.

Gegen 14.20 Uhr passierte wohl der erste Unfall, als er in der Bahnhofstraße, vor der Kreissparkasse einen

weiter

Herbst viel zu trocken

Gmünder Wetterbeobachter registriert so viel Sonne wie noch nie
Der Herbstwetter 2011 war in Schwäbisch Gmünd zu warm. Noch nie wurden so viele Sonnenscheinstunden registriert. Das entnimmt der Wetterbeobachter Martin Klamt seinen Aufzeichnungen. weiter
  • 359 Leser

Wer hat den König geklaut?

Unbekannte stehlen Figur der Heiigen Drei Könige aus der Krippe in der Schönenbergkirche

Ellwangen. Aus der offen zugänglichen Krippe am Antoniusalter in der Schönenbergkirche haben Unbekannte von Dienstag auf Mittwoch den Balthasar aus der Gruppe der Heiligen Drei Könige entwendet. Die bemalte Holzplastik ist 23 cm hoch und wurde im Grödner-Tal geschnitzt, so die Polizei. Balthasar steht in gebeugter Haltung vor dem

weiter
  • 740 Leser

Polizeibericht

Auto kippt aufs DachSchwäbisch Gmünd. Ein 48-jähriger VW- Golf-Fahrer fuhr am Mittwoch gegen 17.35 Uhr auf der Buchstraße stadtauswärts vom rechten Fahrbahnrand an, ohne ausreichend auf den fließenden Verkehr zu achten. Der nachfolgende 19-jährige Fahrer eines VW Golf bremste sein Fahrzeug zwar noch ab, konnte aber trotz Ausweichens nach links eine weiter
  • 722 Leser

Training für die Lachmuskeln

„Das Damenduell" – Theater in Kösingen

Neresheim-Kösingen. „Damenduell" lautet der vielversprechende Titel des diesjährigen Lustspiels in drei Akten von Bernd Gombold, das die Theatergruppe Kösingen einstudiert hat. Der Name des Stücks ist Programm, denn die Besucher erwartet ein lustiger Abend voller spritziger Dialoge, Wortgefechte und Reibereien. Die Lachmuskeln

weiter
  • 651 Leser
WESPELS WORT-WECHSEL
Was sich doch nicht alles tagtäglich ereignet - man muss nur seine Augen aufmachen, denn daher, von den Augen, leitet sich unser Wort „Ereignis“ ab. Im Althochdeutschen hieß es noch „irougen“ und dann „eräugnen“ und lehnte sich schließlich durch die Entrundung des äu an „eigen/eignen“ an. Ein Ereignis weiter
  • 377 Leser

20 Jahre Theater der Stadt Aalen

Anspruchsvolles Vergnügen für ein stetig gewachsenes Publikum
„Die Kleinen gehen vor“, hatte Udo Schoen als frischgebackener Intendant des ebenso frisch gegründeten Theaters der Stadt Aalen anno 1991 verkündet. Folgerichtig ist die kleinste städtische Bühne der Republik damals am 20. September, dem Weltkindertag der Vereinten Nationen, in ihre erste Spielzeit gestartet. Mit dem „Froschkönig“ weiter

Regionalsport (5)

Gastgeber nervenstärker vom Punkt aus

Fußball, 8. Albfels-Cup: Heubach schlägt Titelverteidiger SG Bettringen im Finale mit 5:4 nach Neunmeterschießen
Nach einem dramatischen Finale gegen den Vorjahressieger SG Bettringen sicherte sich der TSV Heubach den Turniersieg beim 8. Heubacher Albfels-Cup. Durch einen 5:4-Erfolg nach Neunmeterschießen dürfen die Gastgeber den Wanderpokal behalten. weiter
  • 377 Leser

Hauptturnier mit 14 Mannschaften

Fußball, Hallenturnier
Wer wird Nachfolger der SG Bettringen? Diese Frage wird am heutigen Freitag beantwortet, wenn die SGB ab 17 Uhr in der Uhlandhalle ihr Hauptturnier austrägt. weiter
  • 367 Leser

Märkle verlässt den FCN

Fußball, Oberliga: Dieter Märkle wird Jugendtrainer beim Bundesligisten Augsburg
Der FC Normannia Gmünd steht überraschend ohne Trainer da: Dieter Märkle verlässt den FCN und wird ab 1. Januar Jugendtrainer beim Bundesligisten FC Augsburg. FCN-Fußballpräsident Roland Zink muss nun schnell einen Nachfolger finden. weiter
  • 1
  • 553 Leser

Sportmosaik

Nach der Trennung vom Fußball-Landesligisten FC Bargau hat Michael Butrej einen neuen Job gefunden. Der 43 Jahre alte frühere Fußballprofi (108 Zweitligaspiele) übernimmt nach der Winterpause den Aalener A-Ligisten SV Ebnat. Der SV Ebnat ist zur Winterpause Dritter der Kreisliga A II mit nur zwei Zählern Rückstand auf Tabellenführer Hüttlingen. Für weiter
  • 287 Leser

Normannia-Trainer Märkle geht

Fußball, Oberliga: Dieter Märkle wird Jugendcoach beim FC Augsburg

Der FC Normannia Gmünd steht überraschend ohne Trainer da: Dieter Märkle verlässt den FCN und wird ab 1. Januar Jugendtrainer beim Bundesligisten FC Augsburg. FCN-Fußballpräsident Roland Zink muss nun schnell einen Nachfolger finden.

weiter
  • 853 Leser

Überregional (70)

'Das macht man einfach nicht'

Frankfurter Banker und Finanzexperten äußern sich zu Bundespräsident Wulffs Kreditaffäre
Mit Krediten von der Familie Geerkens und der BW-Bank hat Bundespräsident Wulff ein gutes Geschäft gemacht. Da sind sich Finanzexperten sicher. weiter
  • 277 Leser

'The Power' zeigt Nerven und ist früh raus

Ausgerechnet in seinem 'Wohnzimmer' verlor Darts-Superstar Phil Taylor die Orientierung. Völlig konsterniert lief der 15-malige Weltmeister auf der Bühne des Londoner Alexandra Palace herum, klatschte ein paar Mal in die Hände, schaute abwesend auf den Boden. Verloren gegen seinen Landsmann Dave Chisnall! Und das in der zweiten Runde der Weltmeisterschaft weiter
  • 219 Leser

'Zurücklehnen ist Stillstand'

Bayern Münchens Präsident Uli Hoeneß mit Blick auf den 60. Geburtstag im Interview
Uli Hoeneß feiert am 5. Januar seinen 60. Geburtstag. Im Interview spricht der Präsident des deutschen Fußball-Rekordmeisters Bayern München über seine neue Rolle, über Ziele, Wünsche - und das Altern. weiter
  • 295 Leser

Antrag zum Mindestlohn

Der Mindestlohn beschäftigt den FDP-Parteitag ebenfalls. 'Wir müssen Politik stärker von den Bedürfnissen der Menschen her formulieren', begründet der Bundestagsabgeordnete Pascal Kober einen Antrag, der die Einsetzung einer Kommission aus Wissenschaftlern, Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretern fordert. Die Runde soll jährlich eine bindende Empfehlung weiter
  • 228 Leser

Anzünden, wegtreten, zuschauen

Böller und Raketen: Abstand einhalten - Feuerwerk jetzt mit mehr Power
Mit 400 Metern pro Sekunde detoniert Schwarzpulver. Der Knall ist in 8 Metern Entfernung so laut als gebe 15 Meter weiter ein Düsenjet Gas. Expertenrat: kaufen, anzünden, wegtreten, Ohrenstöpsel. weiter
  • 317 Leser

Auf einen Blick vom 29. Dezember

FUSSBALL ENGLAND: Norwich - Tottenham Hotspur 0:2 Tabellenspitze: 1. Manchester City 18 Sp./45 P., 2. Manchester Utd. 18/45, 3. Tottenham 17/38. HANDBALL 2. BUNDESLIGA, 18. Spieltag HC Erlangen - VfL Bad Schwartau 32:20 (15:11) Tabellenspitze: 1. Minden 27:9, 2. Neuhausen/Erms 25:9, 3. Essen 25:11, 4. Erlangen 22:14. VOLLEYBALL BUNDESLIGA, Frauen, 13. weiter
  • 286 Leser

Benzinpreise schwanken so stark wie nie

Aral hat mitgezählt: 254 mal haben die Tankstellen in Deutschland in diesem Jahr bis gestern die Preise angehoben. Dem standen tägliche Preissenkungen an 362 Tagen gegenüber, um durchschnittlich 2,3 Cent pro Liter, wie der Marktführer in Bochum mitteilte. Das Preiskarussell an der Zapfsäule dreht sich immer schneller. Vor zwölf Jahren gab es 43 Preiserhöhungen weiter
  • 375 Leser

Bewusst früher in Rente

Ruheständler nehmen Kürzung hin - Steigt die Altersarmut?
Immer mehr Arbeitnehmer gehen vorzeitig in Rente, obwohl diese dafür erheblich gekürzt wird. 2010 war es schon fast jeder zweite. Ob damit auch das Risiko von Altersarmut steigt, ist politisch heftig umstritten. weiter
  • 380 Leser

Bonde: Keine falsche Bioware

Von dem Betrugsskandal mit angeblichen Bio-Produkten aus Italien ist entgegen erster Meldungen doch kein Betrieb im Südwesten betroffen. Auf einer vom Bundesagrarministerium genannten Lieferliste aus Italien stehe zwar der Name eines Unternehmens aus Baden-Württemberg, sagte Landesverbraucherschutzminister Alexander Bonde (Grüne) am Mittwoch in Stuttgart. weiter
  • 177 Leser

Brand richtet Millionenschaden an

Großeinsatz in Titisee: 80 Hotelgäste gerettet
Ein Feuer hat ein traditionsreiches Hotel in Titisee zerstört. 80 Gäste wurden gerettet, fünf Menschen verletzt. Der Schaden geht in die Millionen. weiter
  • 354 Leser

Das Land ist drittstärkster Soli-Zahler

Die Baden-Württemberger haben in den vergangenen zwei Jahrzehnten den drittgrößten Teil des Solidaritätszuschlags bezahlt. Wie aus einer Antwort auf eine Bundestagsanfrage der Linkspartei hervorgeht, flossen in dieser Zeit mehr als 30 Milliarden Euro von Stuttgart in den Bundeshaushalt. Der 'Soli' zur Finanzierung des so genannten Aufbaus Ost hat bis weiter
  • 304 Leser

Debatte um Lohnrunde

Wirtschaft mahnt zur Zurückhaltung - DIW-Experten fordern Erhöhung
Mit Blick auf die anstehenden Tarifrunden im kommenden Jahr plädieren die Arbeitgeber für maßvolle Erhöhungen. Doch die Forscher des DIW-Institut nennen das einen 'volkswirtschaftlichen Unsinn'. weiter
  • 423 Leser

Der Jahrhundert-Umtausch

Regelrechter Sturm auf das neue Bargeld - DM hat immer noch ihren Wert
Bei einer Textilkette kann man auch heute noch mit D-Mark bezahlen. Rund 13 Milliarden von der alten Währung sind in Deutschland noch im Umlauf. Und das zehn Jahre nach der Jahrhundert-Umtauschaktion. weiter
  • 481 Leser

Deutsche trinken gern Sekt

Die deutschen Sektkellereien rechnen für 2011 mit einem Absatzplus von rund 3 Prozent, sagt der Geschäftsführer des Verbandes Deutscher Sektkellereien, Ralf Peter Mülleren. Die Preise seien stabil geblieben. In Deutschland gibt es rund 2000 Sekthersteller. Der schäumende Wein ist sehr gefragt. Deutschland steht für knapp ein Viertel des Weltkonsums. weiter
  • 319 Leser

Deutscher Kader

Richard Freitag (Aue), Severin Freund (Rastbüchl) und Rückkehrer Martin Schmitt (Tannheim) führen das deutsche Aufgebot bei der 60. Vierschanzentournee an. Bundestrainer Werner Schuster nominierte für den Auftakt morgen (16.30 Uhr) in Oberstdorf insgesamt zwölf Skispringer. Am Schattenberg dabei sind auch die Weltcup-Starter Pascal Bodmer (Meßstetten), weiter
  • 258 Leser

Die Jagd nach der Rekordprämie

Günther Jauch hat die Millionen-Frage im Fernsehen bald 1000 Mal gestellt, die Skispringer jagen dem prall gefüllten Jackpot bei der 60. Tournee erstmals hinterher. Doch die für einen Grand Slam ausgelobte Rekord-Prämie von einer Million Schweizer Franken sorgt nicht nur für Begeisterung. 'Wenn die Jungs Woche für Woche eine tolle Show bieten, bekommen weiter
  • 320 Leser

Dresdens Kunstsammlung vor großem Jahr

Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) stehen vor einem Jahr der Veränderungen mit drei großen Sonderausstellungen. 'Wir feiern Abschied von der Rüstkammer im Semperbau, feiern aber auch die deutsch-russische Freundschaft und unsere Madonna', sagte der kommissarische Generaldirektor Dirk Syndram. Neben einem Gastspiel des Kreml im Schloss und weiter
  • 255 Leser

FDP will sich runderneuern

Liberale Basis, aber auch Nichtmitglieder sollen mehr Mitsprache erhalten
Transparenz, mehr Mitsprache für die Basis und neue Rechte für Nichtmitglieder: Die Südwest-FDP will auf ihrem Landesparteitag am 5. Januar 2012 das Katastrophenjahr 2011 hinter sich lassen. weiter
  • 306 Leser

Feldwege und Abwege

Das idyllische Meßkirch ist die Heimat Heideggers und seines Denkens
Fürsten, Pfarrer, Philosophen: Das kleine Städtchen Meßkirch im Landkreis Sigmaringen rühmt sich zahlreicher großer Geister. Auf einen ist man ganz besonders stolz: den Großdenker Martin Heidegger. weiter
  • 260 Leser

Flucht hat Nachspiel

Psychiatrie-Chefarzt muss sich rechtfertigen
Die Flucht eines Patienten aus der Psychiatrie in Wiesloch beschäftigt Klinikspitze und Sozialministerium. Der Chefarzt des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden (PZN) soll Ministerin Katrin Altpeter (SPD) heute Rede und Antwort stehen. In dem Gespräch solle unter anderem geklärt werden, ob die Vollzugslockerung für den 32 Jahre alten Mann angemessen gewesen weiter
  • 171 Leser

GESCHICHTE: In Maastricht begann es

Die Stationen auf dem Weg zur europäischen Währung
Seit fast 13 Jahren gibt es den Euro, seit 10 Jahren auch im Geldbeutel. Hier die wichtigsten Etappen auf dem Weg zur EU-Gemeinschaftswährung: weiter
  • 392 Leser

Gewalt in Nigeria nimmt zu

Anschlag auf Koranschule und neue Angriffe auf Christen
Nach den Anschlägen auf Kirchen an Weihnachten hat es in Nigeria weitere Gewalt gegeben. Im Niger-Delta, wo Christen die Mehrheit der Bevölkerung stellen, warfen Unbekannte einen Brandsatz in eine Koranschule. Sieben Kinder wurden dabei verletzt. In der zentralnigerianischen Stadt Jos wurde eine christliche Familie ermordet. Aus der Region rund um die weiter
  • 194 Leser

Große Show auch ohne Superstar

Biathlon im Schalker Stadion für Fans und Sportler ein Ereignis
Die Biathlon-Show auf Schalke feiert Jubiläum. Zum zehnten Mal kämpfen die Schnee-Stars im Fußball-Stadion um den Sieg. Auch wenn Superstar Magdalena Neuner fehlt, das Event ist eine Erfolgsstory. weiter
  • 251 Leser

Guter Start für neuen Dienst

Zielmarke bei Bundesfreiwilligen fast erreicht - Viel Resonanz im Südwesten
Vor sechs Monaten ist der Bundesfreiwilligendienst gestartet. 26 859 Verträge wurden bisher geschlossen. Das stimmt zufrieden. Kritik gibt es aber auch. weiter
  • 206 Leser

Herbe Kritik an Gerangel um Energiepolitik

Industrie-Präsident Keitel wirft Bundesregierung Fahrlässigkeit vor
Der Präsident des Industrieverbandes BDI, Hans-Peter Keitel, hat die Energiepolitik der schwarz-gelben Bundesregierung scharf kritisiert. Insbesondere das Kompetenzgerangel zwischen Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) und Umweltminister Norbert Röttgen (CDU) sei fahrlässig. 'Dieser Konkurrenzkampf, wer für Energie zuständig ist, muss aufhören. weiter
  • 185 Leser

Hilfe für Neonazi-Opfer

Beratungsstelle erfasst allein seit November 30 Übergriffe
Die meisten Übergriffe von Neonazis werden nicht als politisch motivierte Gewalt erkannt, sagt die Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt 'Back Up' in Dortmund. Sie fordert, Betroffene ernst zu nehmen. weiter
  • 258 Leser

Hohe Erwartungen an Nicole Fessel

Tour de Ski als Herausforderung
Heute beginnt die Tour de Ski in Oberhof. Die Hoffnungen von Trainer Jochen Behle liegen zum großen Teil bei der Langläuferin Nicole Fessel. weiter
  • 335 Leser

Index sackt kräftig ab

Auch der Euro geht deutlich in die Knie
Der Dax ist gestern nach drei Gewinntagen deutlich ins Minus gerutscht. Damit folgte der deutsche Leitindex dem Euro, der ebenfalls kräftig absackte. Für Analyst Tobias Reichert von IG Markets könnte die Kursentwicklung bei abermals sehr dünnen Umsätzen 'ein Indiz dafür sein, dass die meisten Akteure eine neue Positionierung ihrer Portfolios auf das weiter
  • 376 Leser

Iran relativiert seine Drohungen

Der Iran hat seine Drohung relativiert, im Falle weiterer Sanktionen des Westens die Öltransporte im Persischen Golf zu behindern. 'Die Straße von Hormus zu blockieren wäre für uns ebenso leicht, wie ein Glas Wasser zu trinken', sagte der Befehlshaber der iranischen Marine, Habibulah Sajari, gestern. 'Zur Zeit gibt es aber keine Notwendigkeit, dies weiter
  • 312 Leser

Italien bekommt günstigeres Geld

Die Renditen für italienische Anleihen haben sich dank der Geldschwemme der Europäischen Zentralbank (EZB) fast halbiert. Italien konnte gestern in einer Auktion fast 10,7 Mrd. EUR erlösen und musste je nach Laufzeit nur zwischen 3,25 und 4,85 Prozent bezahlen. Nach Ansicht von Anleihe-Händlern ist das ein deutliches Zeichen dafür, dass Investoren wieder weiter
  • 253 Leser

Keppler will auf Lieblingshang ganz nach vorne

Skirennfahrer Stephan Keppler (Ebingen) peilt nach einer erneut starken Trainingsleistung bei der Weltcup-Abfahrt am heutigen Donnerstag im italienischen Bormio eine vordere Platzierung an. 'Wenn ich gut durchkomme, ist ein Top-Ten-Ergebnis das Mindeste, was ich mir vornehme. Ich mag diesen Hang. Es ist mein Lieblingshang, es gibt nicht zu viele Gleitpassagen', weiter
  • 229 Leser

KOMMENTAR · FREIWILLIGE: Weiter informieren

Der Bundesfreiwilligendienst ist gut angelaufen. Verbände, Einrichtungen und Ämter sind zufrieden mit den ersten Zahlen. Zugegeben, sie sind nicht schlecht. Dass bundesweit mehr als 26 000 Verträge unterzeichnet wurden, ist ein guter Start. Zumal Familienministerin Kristina Schröder sich das Ziel von jährlich 35 000 Bundesfreiwilligendienstlern gesetzt weiter
  • 295 Leser

KOMMENTAR · SUCHT IM ALTER: Bedrückende Leere

Die Zeiten sind vorbei, als sich Drogenbeauftragte vor allem auf die Jugend stürzten. Mit der ergrauenden Gesellschaft rückt ein bisheriges Tabu-Thema in ihren Fokus: Die zunehmende Abhängigkeit von Alkohol und Medikamenten im Alter. Es ist eine Sucht, die hinter verschlossenen Türen stattfindet, weitgehend unbemerkt von der Gesellschaft. Viele Rentner weiter
  • 256 Leser

KOMMENTAR: Gelungener Angriff

Um Weihnachten herum ist ja vieles beschaulich. Nicht so bei der Telekom. Zuerst platzt der Milliardenverkauf der US-Mobilfunktochter - die Schockwellen sind gewaltig. Dann erreicht das Scharmützel mit den Kabelnetzbetreibern einen neuen Höhepunkt, nachdem die Bonner erstmals im großen Stil Wohnungen exklusiv beliefern dürfen. Und jetzt sollen auch weiter
  • 308 Leser

Konkurrenz für Austria-Adler

Kofler Top-Favorit bei Vierschanzentournee - Freitag und Freund gestärkt
Österreichische Siegermentalität, aber auch deutlich gestiegene deutsche Erwartungen: Zehn Jahre nach dem Vierfach-Triumph von Sven Hannawald verspricht die 60. Vierschanzentournee viel Spannung. weiter
  • 265 Leser

LEITARTIKEL · EURO: Politisches Bekenntnis

Vor zwanzig Jahren formulierte ein Teil Europas im holländischen Maastricht, dass er enger zusammenrücken und daher eine gemeinsame Währung schaffen möchte. Vor zehn Jahren tauschten Millionen Bürger aus elf Staaten ihre Mark und Franc, ihre Gulden und Schilling in Euro und Cent um. Alle hatten jetzt das gleiche Geld. Dies und der Abbau der Schlagbäume weiter
  • 224 Leser

Leutkircher sammeln eine Million

Genossenschaft kümmert sich um denkmalgeschützten Bahnhof
Die Bahnhof-Genossenschaft in Leutkirch hat ihr Ziel erreicht: Fast 600 Bürger haben für eine Million Euro Anteile zur Sanierung des Bahnhofs gezeichnet. weiter
  • 269 Leser

MARKTBERICHTE

Aufgrund der Weihnachtsfeiertage haben wir folgende Notierungen erhalten: Holzpellets Durchschnittspreis in Euro/Tonne Liefermenge 6 t, inkl. MwSt: 236,45 EUR. Schlachtvieh Baden-Württemberg. Woche19.-25.12.11: S 61,9 v.H. 164-180 (167), E 57,9 v.H. 154-185 (162), U 53,2 v.H. 144-174 (151), S-P 58,8 v.H. (162), M 100-159 (127). Meldebasis: 1. FIGDV weiter
  • 396 Leser

Meßkirch, der 'Badische Geniewinkel'

Das Schloss Meßkirch ist nicht nur ein ansehnliches Stück Prunk-Architektur aus der Renaissance: Rund um die Anlage sind auch die wichtigsten Museen Meßkirchs beheimatet. Neben dem Martin-Heidegger-Museum ist das vor allem die Kreisgalerie Schloss Meßkirch mit zahlreichen Werken der Kunstsammlung des Landkreises Sigmaringen vom Spätmittelalter bis in weiter
  • 210 Leser

Mittelstand ist vorsichtig optimistisch

Mehrheit unterstützt den Erhalt des Euro
Die Mittelständler in Deutschland gehen mit gemischten Gefühlen ins neue Jahr. Die meisten sind aber noch einigermaßen zuversichtlich. weiter
  • 381 Leser

MITTWOCH-LOTTO

52. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 6 13 18 19 20 21 Zusatzzahl32 Superzahl5 SPIEL 77 9 4 6 1 4 7 5 SUPER 6 6 8 6 8 3 4 ohne Gewähr weiter
  • 470 Leser

Monatlicher Abschlag von 0,3 Prozent

Die Regelaltersgrenze lag seit Einführung der gesetzlichen Rentenversicherung bei 65 Jahren. Allerdings wurde in den 70er Jahren die 'flexible Altersgrenze' eingeführt: Es gab schon mit 63 Jahren Rente ohne Abschläge, wenn das Rentenkonto eine Wartezeit von 35 Jahren - im Wesentlichen durch Beiträge - aufwies. Dies wurde allerdings bis Ende 2001 stufenweise weiter
  • 194 Leser

NA SOWAS . . . vom 29. Dezember

Im Sommer ist die Kuh Yvonne abgehauen, jetzt der Zuchtbulle Felix. Kurz vor Heiligabend walzte er das Gatter eines Hofes in Lauterecken (Rheinland-Pfalz) nieder und ward fortan nicht mehr gesehen. Anders als Yvonne ist Felix nicht friedlich. Solange es nicht schneit, dürfte er genügend zu fressen finden. Felix Besitzer vermutet ihn in den Wäldern der weiter
  • 413 Leser

NOTIZEN vom 29. Dezember

Cheetah ist tot Der Schimpanse Cheetah, der in den 'Tarzan'-Filmen der 30er Jahre mitgespielt haben soll, ist tot. Er sei an Heiligabend im Alter von 80 Jahren an einem Nierenversagen gestorben, teilte das Tierheim Suncoast Primate Sanctuary in Palm Harbor (US-Bundesstaat Florida) mit. Dort habe Cheetah 50 Jahre lang gelebt - das Durchschnittsalter weiter
  • 231 Leser

NOTIZEN vom 29. Dezember

Fälscher-Ausstellung geplant Der Fall des Kunstfälschers Wolfgang Beltracchi hat die Kunstwelt aufgeschreckt. Wenige Monate nach seiner Verurteilung will der Freiburger Kunstverein das Thema aufgreifen und Werke des Fälschers zeigen. Die Planungen stehen aber noch ganz am Anfang. Grass-Haus in Göttingen Zum 85. Geburtstag des Literaturnobelpreisträgers weiter
  • 180 Leser

NOTIZEN vom 29. Dezember

Sextäter länger bestrafen Sexueller Missbrauch von Kindern soll nach dem Willen von Bayerns Justizministerin Beate Merk (CSU) erst nach mindestens 30 Jahren verjähren. 'Wenn ein Opfer von sexuellem Missbrauch sich durchringt, seinen Peiniger anzuzeigen, und dann von der Staatsanwaltschaft die Antwort bekommt ,Tut uns leid, leider verjährt, dann stimmt weiter
  • 282 Leser

NOTIZEN vom 29. Dezember

Ajax: Spiel neu angesetzt Fußball: Das in den Niederlanden beim Stand von 1:0 abgebrochene Pokalspiel zwischen Ajax Amsterdam und dem AZ Alkmaar wird am 19. Januar unter Ausschluss der Öffentlichkeit wiederholt. Zusätzlich muss Ajax 10 000 Euro Strafe zahlen. Am 20. Dezember war ein Ajax-Fan auf das Spielfeld gelaufen und hatte Alkmaars Torhüter Esteban weiter
  • 272 Leser

NOTIZEN vom 29. Dezember

Polizei sperrt Schlossplatz Stuttgart - Ein herrenloser Koffer hat am Mittwoch knapp 40 Schlittschuhläufern am Stuttgarter Schlossplatz das Eisvergnügen für einige Zeit verdorben. Die Polizei sicherte den Bereich um den silbernen Rollkoffer, für den sich kein Besitzer fand, gut 30 Minuten lang ab, wie eine Sprecherin sagte. Mitten im nachweihnachtlichen weiter
  • 272 Leser

NOTIZEN vom 29. Dezember

Neuer Einlagen-Rekord Die eintägigen Einlagen der Geschäftsbanken bei der Europäischen Zentralbank (EZB) haben gestern einen neuen Rekord erreicht. Die so genannten Übernacht-Einlagen kletterten um rund 40 Mrd. auf 452 Mrd. EUR. Die eintägigen Bankausleihungen notieren mit 6,2 Mrd. EUR ebenfalls höher als üblich. Die eintägigen Einlagen und Ausleihungen weiter
  • 336 Leser

Pompöser Trauerakt für Kim Jong-Il

Eine Limousine mit dem Porträt eines lächelnden Kim Jong-Il führt den Trauerzug in Pjöngjang an, Soldaten erweisen dem verstorbenen Machthaber die letzte Ehre. Die amtliche nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA verbreitete dieses Bild weltweit. Mit einer pompösen Inszenierung nahm das isolierte Land gestern von seinem langjährigen Alleinherrscher weiter
  • 580 Leser

Sehhilfe gegen illustrierte Propaganda

Ein zweibändiges Handbuch entschlüsselt die Bildersprache der Politiker
Zur Politik gehören Bilder. Das muss man im Zeitalter der Mediendemokratie nicht sonderlich hervorheben. Doch haben sich Herrscher und Regierungen seit jeher auch die Bildersprache zunutze gemacht, um ihren Machtanspruch zu illustrieren oder um bestimmte Botschaften zu transportieren. Es ist daher eine verdienstvolle Arbeit, die wichtigsten Ikonen der weiter
  • 330 Leser

Stabiler als es die D-Mark jemals war

Der Wechselkurs (siehe oben) ist das erste Kriterium für die Qualität einer Währung. Die Inflationsrate, also die Stabilität des Geldwertes, ist das zweite und für die Verbraucher noch wichtigere Kriterium. Auch hier erweist sich der Euro in den vergangenen zehn Jahren erfolgreicher als es die D-Mark war. weiter
  • 358 Leser

Stadtarchiv Köln öffnet Lesesaal

Knapp drei Jahre nach dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs sind der Öffentlichkeit erstmals wieder Originaldokumente zugänglich. Das Archiv öffnet vom 3. Januar an den Lesesaal des Restaurierungs- und Digitalisierungszentrums. Von ursprünglich 65 000 mittelalterlichen Urkunden sind dann 600 einsehbar. Von 2000 Handschriften sind aktuell rund 50 bis weiter
  • 245 Leser

STICHWORT · FREIWILLIGENDIENST: Jeder kann sich bewerben

Im Gegensatz zum Zivildienst kann der Bundesfreiwilligendienst von jedem geleistet werden. Ob Mann oder Frau - es gibt keine Einschränkungen. Zudem: Auch Menschen jeden Alters können sich um eine Stelle bewerben. Die Vollzeitschulpflicht jedoch sollte erfüllt sein. Sprich: Je nach Bundesland sollte der Interessent mindestens 15 oder 16 Jahre alt sein, weiter
  • 213 Leser

Südwest-FDP will sich öffnen

'Bürgerantragsverfahren'soll Nicht-Mitglieder anlocken
Die Südwest-FDP will ihrer Parteibasis, aber auch Nicht-Mitgliedern mehr Mitsprache ermöglichen. So soll eine Mitgliederbefragung über den Parteivorsitz eingeführt werden. Ein Bürgerantragsverfahren soll zudem Nicht-Mitgliedern die Möglichkeit geben, Anträge für FDP-Parteitage zu stellen. 'Wir wollen mit mehr Verantwortung und Beteiligung aus dem Motivationloch weiter
  • 190 Leser

Telekom setzt auf Fußball

Sky könnte Satellitenrechte für Übertragung der Bundesliga verlieren
Die Telekom will ihr TV-Angebot kräftig erweitern und die Rechte für die Übertragung der Fußball-Bundesliga erwerben. Leidtragender könnte der Pay-TV-Anbieter Sky sein, der den Markt bislang beherrscht. weiter
  • 502 Leser

Tierisches Silvester

Katzen und Hunde haben ein empfindliches Gehör - das Silvestergeknalle ist für sie ein Graus. Grund genug, um in Turin Böller zu verbieten. weiter
  • 255 Leser

Trauer im Schneetreiben

Zehntausende nehmen Abschied von Nordkoreas Diktator Kim Jong-Il
Ein Trauerfinale wie zu Stalins Zeiten: Nordkorea mobilisierte die Massen für die Beisetzung von Ex-Diktator Kim Jong-Il. Sein Sohn und Nachfolger Kim Jong-Un zeigte sich öffentlich neben dem Leichenwagen. weiter
  • 252 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Ski Alpin - Weltcup in Lienz/Österreich Slalom der Frauen10.15/13.15 Ski Alpin - Weltcup in Bormio Abfahrt der Männer 11.45 Skilanglauf - Weltcup, Tour de Ski in Oberhof, Freistil-Sprint Frauen/Männer 14.15/15.15 Biathlon - World Team Challenge in Gelsenkirchen, Mixed-Zweierteams 18.00 SPORT 1 Basketball - Bundesliga, 15. Spieltag FC Bayern weiter
  • 303 Leser

Umtausch hält sich in Grenzen

. Die Baden-Württemberger hatten dieses Jahr ein glückliches Händchen bei den Weihnachtsgeschenken: Es werde erstaunlich wenig umgetauscht, sagte der Vorsitzende des Handelsverbands Baden-Württemberg, Horst Lenk, in Stuttgart. Das liege auch daran, dass häufig Gutscheine oder Geld verschenkt worden seien. Gerade auf diese Kunden setzten die Händler weiter
  • 397 Leser

Verdi spricht sich für höheren Mindestlohn aus

Verdi will die Mindestlohn-Forderung von 8,50 Euro auf 10 Euro erhöhen. Allerdings müsse der gesetzliche Mindestlohn zunächst flächendeckend eingeführt werden, sagte der Vorsitzende der Dienstleistungsgewerkschaft, Frank Bsirske in Berlin. Die 8,50 Euro lägen 12 Cent unter der Pfändungsfreigrenze. Sie seien bewusst angesetzt worden als Einstiegsmarke weiter
  • 366 Leser

Vom Platz ins Management

Der gebürtige Ulmer Uli Hoeneß wechselte als Stürmer 1970 von der TSG Ulm 46 zum FC Bayern. Er brachte es bis 1979 auf 250 Bundesliga-Einsätze (86 Tore) und zwischen 1972 und 1976 auf 35 Länderspiele. Als er am 1. Juli 1979 als Manager bei den Bayern einstieg lag der Umsatz bei 12 Millionen Mark, inklusive 7,5 Millionen Schulden. Heute bewegt sich der weiter
  • 671 Leser

Was zu beachten ist

Kindern kann Feuerwerk entweder gefährlich werden oder der Umgang damit ist ihnen verboten. Für Feuerwerk der Kategorie 1 gibt es zwar keine gesetzliche Altersgrenzen, die Hersteller haben sich jedoch darauf geeinigt, dass es nicht an Kinder unter 12 Jahren verkauft werden soll. Feuerwerk der Kategorie 2 darf nur an 18-Jährige und Ältere abgegeben werden. weiter
  • 272 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Höhere Rabatte auf Pkw Autokäufer in Deutschland haben sich nach einer Marktstudie im Dezember erneut über höhere Rabatte für Neuwagen freuen können. Vor allem die Nachlässe im Handel sowie die Zahl der Kurzzulassungen hätten sich erhöht, teilte das Car-Center Automotive Research der Uni Duisburg-Essen mit. Mit einem Nachlass von mehr als 32 Prozent weiter
  • 397 Leser

Zehnkampf der Schmerzen

Arthur Abele versucht nach drei Jahren Verletzungsmisere ein Comeback
In Peking 2008 hatte der Zehnkämpfer den letzten Auftritt. Dann fiel Arthur Abele (VfL Sindelfingen) drei Jahre verletzt aus. Zur Olympiasaison 2012 wagt der 25-Jährige ein Comeback, aber keine Prognosen. weiter
  • 373 Leser

Zeitplan

Oberstdorf, Schattenberg-Arena Schanzenrekord Sigurd Pettersen/Norwegen mit 143,5 Metern Heute: Qualifikation (16.30 Uhr/ARD) Morgen: 1. Springen (16.30 Uhr/ARD) Garmisch-Partenkirchen, Olympiaschanze Schanzenrekord Simon Ammann mit 143,5 Metern Samstag: Qualifikation (14 Uhr/ZDF) Sonntag: 2. Springen (14 Uhr/ZDF) Innsbruck, Bergisel-Stadion Schanzenrekord weiter
  • 235 Leser

Zwickau kritisiert Sachsen

Die wegen der rechtsextremen Terrorgruppe NSU um ihren Ruf besorgte Stadt Zwickau fühlt sich durch das Land Sachsen im Stich gelassen. 'In Thüringen erlebe ich, dass sich dort ein ganzer Freistaat engagiert gegen Rechtsextremismus, angefangen von der Ministerpräsidentin', sagte Oberbürgermeisterin Pia Findeiß (SPD): 'Dort habe ich das Gefühl, alle stehen weiter
  • 198 Leser

ZWISCHENRUF: Der Alte und der alte Fritz

Die Preußen verehren ihn volkstümlich als den 'Alten Fritz', weil er so landesväterlich für sein Volk sorgte, ihm den Kartoffelanbau beibrachte und Sümpfe trockenlegte. Doch König Friedrich II., nicht nur von Adolf Hitler als Friedrich der Große gefeiert, war gleichermaßen Angriffskrieger: Kaum hatte er 1740 den Thron erklommen, überfiel er Schlesien weiter
  • 331 Leser

Ältere greifen immer häufiger zu Suchtmitteln

Alkohol- und Medikamentensucht bei älteren Menschen entwickelt sich aus Sicht der Bundesregierung zu einem immer größeren Problem. Schätzungsweise 400 000 Senioren über 60 Jahre konsumieren zu viel Alkohol. Darauf machte die Drogenbeauftragte der Regierung, Mechthild Dyckmans (FDP), in der 'Frankfurter Rundschau' aufmerksam. Zudem zeigten Untersuchungen, weiter
  • 233 Leser

Leserbeiträge (3)

Zurückfinden zu „Eile mit Weile“

Zu „Schüler haben kein Problem mit G8“ vom 22. Dezember:Kaum ist die Landtagswahl vorbei, bei der die Konservativen zu Recht für die Einführung von G 8 abgewatscht wurden, da reden Herr Weiler und Herr Fehrenbacher eben diesem Modell wieder das Wort.Als Lehrer mit über 30 Jahren Berufserfahrung am Peutinger-Gymnasium und am Hariolf-Gymnasium weiter
  • 4
  • 1055 Leser

Elternbedenken wahrnehmen!

Zu G 8 und Aalener Bildungspolitik:Wie wohltuend doch die Worte des neuen Schulleiters des THG für viele Eltern sein müssen. Ist er denn der einzige in der Aalener Schullandschaft, der unsere Bedenken bezüglich der Rahmenbedingungen des G 8 wahrnimmt?Verfolgte man die Berichterstattung der vergangenen Tage, so leiden ja nicht unsere Kinder unter den weiter
  • 4
  • 1135 Leser

G 8: Was ist der Preis für den Fleiß?

Zum Artikel „Schüler haben kein Problem mit G 8“:Die Positionen der befürwortenden Schulleiter und Herrn Fehrenbacher lassen wichtige Fragen unbeantwortet: „Das G 8 hat sich bewährt.“ Kann man das jetzt schon feststellen?Die erste Reifeprüfung G 8 findet nächstes Jahr statt. Mit welcher Reife werden die 18-jährigen ins Leben weiter
  • 4
  • 1390 Leser