Artikel-Übersicht vom Dienstag, 03. Januar 2012

anzeigen

Regional (59)

Das ist die Gmünder Jubiläumshymne

Die Gmünder Jubiläumshymne, Element der Staufersaga, hat beim Neujahrsempfang am Sonntag, 8. Januar, im Stadtgarten ihre Uraufführung. Die Besucher sind aufgefordert, mitzusingen, deshalb drucken wir hier schon Text und Noten des Stücks ab. weiter
  • 3009 Leser
GUTEN MORGEN

Nicht schwindelfrei

Es ist ein Schicksal, das man Zeit seines Lebens nicht mehr los wird. Es beginnt damit, dass man mit den anderen Kindern auf dem Rummelplatz auf keinen Fall auf den Kettenflieger steigen will. Auch dann nicht, wenn die Eltern fröhlich nickend und Daumen drückend zu Füßen stehen. Später fährt man mit dem Mann seines Lebens in die Alpen, er möchte mit weiter
  • 5
  • 197 Leser

Etwas mehr Arbeitslose am Jahresende

Arbeitslosenquote 3,9 Prozent
Die Arbeitslosenzahl ist im Ostalbkreis und im Landkreis Heidenheim im Dezember 2011 leicht angestiegen. In Ostwürttemberg waren insgesamt 8948 Personen, 216 mehr als im November, arbeitslos. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,1 auf 3,9 % (Vorjahr 4,5 %). weiter
  • 522 Leser

Videre setzt zum Quantensprung an

Abtsgmünder Holzgroßhändler baut dritte Halle und stellt neue Mitarbeiter ein / Ziel 2014: Umsatz-Verdopplung
Der Holzgroßhändler Videre will auch 2012 kräftig expandieren – in Abtsgmünd werden neue Mitarbeiter eingestellt und eine neue Halle gebaut. Bis Ende 2014 soll der Umsatz verdoppelt werden. weiter
  • 1205 Leser

Auf ins „Weekend im Paradies“

Ellwangen-Schrezheim. Die Theatergruppe der Eintracht Schrezheim spielt. Mit diesem turbulenten Stück hat Regisseur Gerhard Rettenmaier wieder etwas Besonderes für das Schrezheimer Publikum und die vielen Gäste von auswärts ausgesucht. Am Freitag, 6. Januar, ist um 19.30 Uhr in der St.-Georghalle in Schrezheim Premiere. Bereits um 14 Uhr findet die weiter
  • 160 Leser

Straßdorfer Senioren wandern

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die Seniorengruppe des Albvereins Straßdorf startet am heutigen Mittwoch, 4. Januar, in das Wanderjahr 2012. Die Wanderstrecke führt von Rechberg aus zur Wallfahrtskirche und über die Burgruine nach Metlangen und wieder zurück nach Straßdorf. Treffpunkt ist um 13.15 Uhr bei der Bushaltestelle am Bezirksamt. Die Leitung hat weiter
  • 276 Leser

1000 Euro für St. Anna

Kreissparkasse spendet für den Transporter des Seniorenzentrums
Im Namen der Kreissparkasse hat Direktor Dr. Christof Morawitz 1000 Euro für den neuen Transporter des Seniorenzentrums St. Anna übergeben. weiter
  • 186 Leser

20 000 Unterschriften weiter das Ziel

Tunnelfilter: noch 6000 fehlen
14 000 Unterschriften für einen Tunnelfilter in Gmünd, das ist der aktuelle Stand. Der Sprecher der Bürgerinitiative, Hans Lasermann, will die Aktion bis ins Frühjahr weiterführen, um die Zahl 20 000 zu erreichen. weiter
  • 1
  • 152 Leser

Baustelle wegen Baumpflege

Schwäbisch Gmünd. Ab dem heutigen Mittwochvormittag bis voraussichtlich Donnerstagabend werden an der Oberbettringer Straße Baumpflegearbeiten durchgeführt. Im Baustellenbereich steht dem Verkehr aus Sicherheitsgründen nur ein Fahrstreifen zur Verfügung, so dass eine Ampelanlage den Verkehr am Arbeitsbereich einspurig vorbeileiten wird. An der Oberbettringer weiter
  • 199 Leser

Berufsbekleidung prämiert

Lange Projektphase der Auszubildenden an der Gewerblichen Schule belohnt
Am Anfang stand die Idee, zum Tag der offenen Tür der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd eine pfiffige Berufsbekleidung zu präsentieren. Diese Idee nahm schließlich Dimensionen an, die nun mit einem Preis gewürdigt wurden, der die Schülerinnen und Schüler einmal mehr für ihr Engagement belohnt. weiter
  • 197 Leser

Integriert durch Tennis

Volksbank spendet an Tennisverein Gmünd für Behindertenprojekt
Unterstützung für die Integration behinderter Menschen in den Tennissport hat der Tennisverein Schwäbisch Gmünd durch die Volksbank erhalten. weiter
  • 217 Leser

Jahrzehnte lang fleißige Sänger

Sängerkranz Zimmern ehrte verdiente Mitglieder
Der Sängerkranz Zimmern ehrte bei einer Feier in der Krone langjährige Mitglieder. Mit dem Lied „Licht in dunklen Tagen“ eröffnete der gemischte Chor unter der Leitung von Susanne Bihlmaier den besinnlichen Abend. weiter
  • 169 Leser

Was mit Frieden und Liebe möglich ist

Ökumenischer Neujahrsgottesdienst auf dem Kalten Feld mit Opfer für die „Küche der Barmherzigkeit“
Um zum Aufbruch ins neue Jahr den Segen Gottes zu erbitten, fanden überaus viele am ersten Tag des neuen Jahres den Weg nach Degenfeld zum ökumenischen Gottesdienst auf dem Kalten Feld am Franz-Keller-Haus. weiter
  • 309 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDRunold Schel, Oderstraße 101, Bettringen, zum 70. GeburtstagAnton Hamler, Hans-Diemar-Straße 57, Lindach, zum 70. GeburtstagDoris Schmid, Rektor-Klaus-Straße 8, zum 70. GeburtstagFriedrich Kraus, Kaffeebergweg 2, zum 70. GeburtstagPeter Grießer, Wustenrieter Weg 5, Großdeinbach, zum 71. GeburtstagHansjörg Schulz, Eutighofer Straße 67, weiter
  • 118 Leser

40 Kinder im Krippenspiel

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. In der Bettringer Auferstehung-Christi-Kirche lautete das Motto an Heiligabend: „Auch heute kannst du dich auf den Weg machen“. Rund 40 Kinder und Jugendliche führten in der Christmette das Krippenspiel „Betlehem ist nicht weit“ von Klaus Lohrbächer auf. Als Maria und Josef, Hirten, Wirte und Sprecher weiter
  • 111 Leser

Kurz und bündig

Familienkurs Babymassage Das Gmünder DRK bietet im Rahmen des „STÄRKE“-Programms den Kurs „Harmonische Babymassage nach Frederic Leboyér – Förderung der frühen Mutter-Kind-Beziehung“ an. Der Kurs umfasst sechs Veranstaltungen und findet ab dem 13. Januar freitags von 10 bis 11.30 Uhr in der Josefstraße statt. Zielgruppe weiter

Viele falsche Rubel

Gedruckt in der Türkei – fünf mutmaßliche Fälscher in Haft
Die Beamten des Stuttgarter Fachdezernats für Falschgeld haben drei mutmaßliche Geldfälscher ermittelt und festgenommen. Die Männer werden verdächtigt, seit Beginn des vergangenen Jahres insgesamt rund zehn Millionen russische Rubel – allesamt Fälschungen – aus einer Druckerei in der Türkei besorgt zu haben, um sie anschließend im Großraum weiter
  • 435 Leser

„Von der Provinz zur Metropole“

Im Großraum Stuttgart fährt bald auch an Wochenendnächten die S-Bahn / Flughafen ab 4.30 Uhr erreichbar
Die S-Bahn im Großraum Stuttgart wird ab Dezember 2012 auch in Wochenendnächten und den Nächten vor Feiertagen fahren. Das hat der Verkehrsausschuss der Region Stuttgart einstimmig beschlossen. Die Nacht-S-Bahn wird den regionalen Nachtbus ersetzen, der trotz Kapazitätserhöhungen und zusätzlichen Fahrten an seine Grenzen gekommen ist. weiter
  • 272 Leser

Der Mann in bunt in der EWS-Arena

Nirgendwo sieht man buntere Outfits, knallbuntere Farben. Am Freitag, 20. Januar, gastieren Dieter Thomas Kuhn & Band in der EWS Arena Göppingen. Konzertbeginn ist 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Im Anschluss an das Konzert wird in der angedockten Halle 2 bei der Schlagerparty weiter gefeiert, der Eintritt hierfür ist für alle Konzertbesucher frei. Aktuell weiter
  • 234 Leser

Ärger ums Einkaufszentrum

Göppingen. Das geplante Einkaufszentrum in der Bleichstraße gerät immer mehr in Gefahr. Der Konflikt zwischen den Investoren wird immer schärfer, von „abstrusen Bedingungen“ und „Untätigkeit“ ist die Rede. Die Göppinger Stadträte sorgen sich zunehmend, dass das Projekt insgesamt scheitert. Die geplante Fertigstellung 2014 sei weiter
  • 526 Leser

„Einseitig zu Last der Beamten“

Ostalbkreis. Die rot-grüne Landesregierung hat die Lohnerhöhung für den Beamten und Pensionärsbereich verschoben. Gleichzeitig sind weitere Einschnitte der Beihilfegewährung geplant. „Dies ist ein einseitiges und nicht akzeptables Sonderopfer für die Beamten. Zumal die Lohnentwicklung im Beamtenbereich in den letzten 20 Jahren unterdurchschnittlich weiter
  • 3
  • 457 Leser

Kurz und bündig

Himmelreich an Drei König geöffnet Das Himmelreich hat an diesem Wochenende verlängert von Freitag, 6. Januar, (Feiertag) bis Sonntag 8. Januar, geöffnet. Informationen gibt es auch im Internet unter www.naturfreundehaus-himmelreich.deBücher-Spiele-Flohmarkt in Essingen Die evangelische Kirchengemeinde in Essingen bietet wieder einen Bücher-Spiele-Flohmarkt. weiter
  • 151 Leser

Fahrzeugteile entwendet

Essingen. Unbekannte hatten übers vergangene Wochenende auf dem Gelände eines Autohandels in der Ferdinand-Porsche-Straße in Essingen an einem im hinteren Bereich des Areals abgestellten Daimler Benz Mercedes C 220 CDI von AMG mehrere Teile des Fahrzeuges ausgebaut. Beispielsweise wurden die beiden Stoßstangen sowie die Scheinwerfer, beide Vordersitze weiter
  • 119 Leser

Hörsch bei Wahlveranstaltungen

Alfdorf. Der Alfdorfer Schreiner Markus Hörsch, der wie Amtsinhaber Michael Segan für das Amt des Bürgermeisters in Alfdorf kandidiert, will sich in den kommenden Wochen bei verschiedenen Wahlveranstaltungen vorstellen, die bislang feststehenden Termine: am Montag, 9. Januar, um 19 Uhr im Vereinsheim der Tauziehfreunde in Pfahlbronn, am Mittwoch, 11. weiter
  • 254 Leser

Neue Pläne verbessern Anbindung

Busverkehr rund um Welzheim
Die Freizeitgestaltung vereinfachen sollen erweiterte Angebote bei den Linien 263 und 264 des Öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV) im Schwäbischen Wald. weiter
  • 147 Leser

Verdächtigen beobachtet

Lorch. In der Nacht zum Montag ist ein Einbrecher in eine Gaststätte am Lorcher Zollplatz eingedrungen, das teilt die Polizeidirektion in Aalen mit. Der Täter hebelte einen Geldspielautomaten auf und entwendete daraus Bargeld, auch Getränke sind nach Angaben der Polizei gestohlen worden.In unmittelbarer Tatortnähe wurde gegen 3 Uhr ein Mann beobachtet, weiter
  • 270 Leser

Kurz und bündig

Kuchentheke am Sonntag in Göggingen Der Schützenverein Göggingen bietet ab 8. Januar jeden ersten Sonntag im Monat ein reichhaltiges Angebot an selbstgebackenen Kuchen an. Ab 14 Uhr können sich Gäste Kaffee und Kuchen im Schützenhaus schmecken lassen oder Kuchen mit heim nehmen.Kinderbedarfsbörse in Leinzell Die Eltern und Erzieherinnen des evangelischen weiter
  • 117 Leser

Proben laufen bereits auf Hochtouren

Theater des TSV Rattenharz
Lampenfieber hat die Theatergruppe des TSV Rattenharz erfasst, denn die Premiere des neuen Stücks rückt näher. Karten dafür sind noch zu haben. weiter
  • 268 Leser

Wanderung am Dreikönigstag

Lorch. Zu einer Dreikönigswanderung lädt die Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins am Freitag, 6. Januar, ein. Los geht’s um 13.30 Uhr am Bürgerhaus in Lorch zu einer sieben Kilometer langen Wanderung. Durchs Götzental und den Pfahlbronner Wald führt Horst Fritz nach Brech und Pfahlbronn. Nach einer Einkehr im „Rössle“ folgt weiter
  • 327 Leser

Ganz eigener Kalender

Der Lorcher Apotheker Albert Grieser hat Heimatgeschichten für das Jahr 2012
Zu Beginn jedes Jahres leistet der Lorcher Apotheker Albert Grieser einen Beitrag zur Heimatgeschichte. Als Geschenk für seine Kunden stellt er mit Carmen Sos und einigen Fotografen einen Kalender her, in dem sich Lorcher Geschichte und Geschichten finden. weiter
  • 351 Leser

Russischer Winter am Zarenhof

Festliches Neujahrskonzert mit Alexander Burmistrov und Heiner Costabél in Abtsgmünd
Alexander Burmistrov und Heiner Costabél haben bei einem festlichen Neujahrskonzert im evangelischen Gemeindezentrum Abts-gmünd den „Zauber der Balalaika“ vermittelt und ihr Publikum musikalisch in die glanzvolle Zeit des zaristischen St. Petersburg entführt. Ein ungewöhnliches Duo mit außergewöhnlicher Musik. Einzig Costabéls Monologe stören. weiter
  • 233 Leser

Miteinander als Gewinn

Feier des Vereins Bürger für Tier- und Naturschutz Göggingen, Iggingen, Leinzell
In geselliger und harmonischer Atmosphäre hielt der Verein Bürger für Tier- und Naturschutz Göggingen, Iggingen, Leinzell eine Weihnachtsfeier im Gasthof „Adler“ ab. Dabei gab es Geschichten, Lieder, Leckereien am Buffet und viele gute Gespräche. weiter
  • 173 Leser

Mit Flöten beeindruckt

Konzert der Flötengruppe des Musikvereins Pfersbach
Festlich stimmten die Flötenkinder die Zuhörer beim Weihnachtskonzert der Flötengruppe des Musikvereins Pfersbach auf Weihnachten ein. Zahlreiche Eltern, Geschwister, Großeltern und Freunde kamen ins Pfersbacher Dorfhaus und erfreuten sich an ihrer Musik. weiter
  • 119 Leser

Neuer Verein: Alternativ Sport Gschwend

Erste Aufgaben: Gelände und Mitglieder finden
Jetzt ist es offiziell: Der Gschwender Alternativ Sport Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Jetzt gilt es, Mitglieder und ein passendes Gelände zu finden. weiter
  • 144 Leser

Akrobaten und Tiere bestaunen

Zirkus in Mutlangen
Der Zirkus William ist in Mutlangen in der zweiten Halbzeit. Seit 23. Dezember und bis einschließlich Sonntag, 8. Januar, gastiert er unter dem Motto „Menschen, Tiere, Sensation“ in der Breite Nord. weiter
  • 178 Leser

Zum Stadtjubiläum auch heiße Eisen anpacken

Der Geschichtsverein geht in seiner Vortragsreihe zur Stadtgeschichte unter anderem auf die NS-Zeit in Gmünd ein
Zum Stadtjubiläum hat der Gmünder Geschichtsverein zusammen mit dem Stadtarchiv eine Vortragsreihe ins Leben gerufen: An zwölf Abenden referieren Experten über das Jahr verteilt über die wichtigsten Stationen der Stadtgeschichte. Am Dienstag stellte der Verein den Flyer zur Veranstaltungsreihe vor. weiter
  • 4
  • 545 Leser
AUS DER REGION
20-Jähriger in HaftGerstetten. Das Amtsgericht Heidenheim hat Haftbefehl erlassen gegen einen 20-Jährigen wegen des dringenden Verdachts verschiedener Straftaten, unter anderem schweren Diebstahls, Körperverletzung und Unfallflucht. Der 20-jährige Pole steht im Verdacht, an Neujahr gegen 1 Uhr die Schaufensterscheibe eines Cafés eingeworfen zu haben. weiter
  • 696 Leser

Kulturlandschaft erkunden

Zertifizierte Führer des Naturschutzbunds zeigen im Januar die Schönheit der Alb
Auch im Winter bietet die Kulturlandschaft des Jahres 2011/2012, Albuch, Härtsfeld und Lonetal, Gelegenheit für interessante Unternehmungen. Die zertifizierten Natur- und Landschaftsführer des Natuschutzbund-Arbeitskreises Östliche Alb laden im Januar Interessierte zu Führungen mit besonderen Ein- und Ausblicken. Zu Fuß oder – sofern Schnee liegt weiter
  • 499 Leser

Polizeibericht

Einbrecher erwischtSchwäbisch Gmünd. In der Nacht zum Dienstag drangen Einbrecher kurz nach Mitternacht in einen Supermarkt in der Schwerzerallee ein. Von einem Sicherheitsdienst alarmiert, rückte die Gmünder Polizei mit mehreren Streifen zum Tatort aus. Die Beamten stellten fest, dass sich zwei Personen im Eingangsbereich des Supermarkts aufhielten. weiter
  • 757 Leser

Was 2012 in Gmünd los ist

Ob Staufersaga oder Festival Europäische Kirchenmusik – diese Termine sollten Sie sich rot im Kalender anstreichen
Auch 2012 hat Schwäbisch Gmünd wieder einiges an Kultur zu bieten. Wir haben für Sie ein paar der Höhepunkte im Veranstaltungskalender zusammengestellt: weiter

Mit Pierre und Erna im Waldcamp

Heubacher Albvereinstheatergruppe blickt auf eine gelungene Saison zurück – Publikum mehrfach begeistert
Der Albverein in Heubach hat ordentlich Theater gemacht. Nun fiel der letzte Vorhang der Aufführungen des aktuellen Stücks „Waldcamp von Klein-Heubach“. weiter

Tresor aufgefunden

Plüderhausen. Ein Mitarbeiter des Plüderhäuser Baubetriebshof hat am Montag einen Tresor aufgefunden und diesen beim Polizeiposten Plüderhausen abgegeben. Der Tresor hatte am Remsufer unterhalb der Brücke der Remsstraße beim Gänswasen gelegen. Der Tresor war an einer Ecke aufgeflext und wurde laut Polizei vermutlich

weiter
  • 314 Leser

Zwischen Wahrnehmung und Kunst

Die vier offenen Ateliersonntage in denen Alfred Bast seinen Hohenstadter Kunstraum und sein Berliner Atelier zuglänglich machte, waren rege besucht. Viele interessierte Besucherinnern und Besucher vertieften sich in die vielschichtige Arbeit des Künstlers. In einem Vortrag über „Kunst und Erkenntnis“ stellte er einleuchtend den Zusammenhang weiter
  • 2
  • 327 Leser

Mann sticht auf Ehefrau ein

Leutenbach. Ein 57 Jahre alter Mann hat am frühen Dienstagmorgen in der Rems-Murr-Gemeinde Leutenbach seiner 54 Jahre alten Ehefrau mit einem Messer erhebliche Verletzungen zugefügt. Die Frau wurde mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Die bisherigen Ermittlungen der Waiblinger Kripo haben ergeben, dass der Ehemann nach einem heftigen weiter
  • 853 Leser

Gefälschte Rubel im Raum Stuttgart

Weitere Verdächtige in Haft

Stuttgart. Die Beamten des Stuttgarter Fachdezernats für Falschgeld haben dreimutmaßliche Geldfälscher ermittelt und festgenommen. Die zwei

türkischen sowie ein griechischer Staatsangehöriger im Alter von 44 und 47 Jahren

wurden Ende Dezember 2011 auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Richter

vorgeführt, der Haftbefehl

weiter
  • 5
  • 582 Leser

Aus Zusammenhalt wird Stärke

Neujahrsempfang in Lautern mit dem neuen Bürgermeister Frederick Brütting und vielen Ehrungen
Es war nicht das Jahr der großen Investitionen. Dennoch war es ein wichtiges Jahr, erklärte Ortsvorsteher Bernhard Deininger beim Neujahrsempfang im Gärtnerdorf. Lautern blicke auf ein Jahr mit wichtigen Entscheidungen, Vorbereitungen und Planungen zurück. Erstmals als Bürgermeister dabei war Frederick Brütting. weiter

Zweikampf auf der Straße

Winterbach. Zu einer Beleidigung und zur Gefährdung des Straßenverkehrs ist es am Montagabend zwischen 18.15 und 18.30 Uhr auf der B 29 bei Winterbach gekommen. Ein 37 Jahre alter Mann war mit seinem Auto in Fahrtrichtung Aalen unterwegs, als er auf Höhe der Ausfahrt Winterbach von einem anderen Autofahrer durch ein eindeutiges Handzeichen beleidigt weiter
  • 985 Leser

Mehrere Bäume angesägt

Zweimal derselbe Besitzer geschädigt – die Polizei sucht Zeugen
Insgesamt acht Bäume wurden in der Nacht vom 29. auf 30. Dezember am Ortsende von Gschwend-Waldhaus ab- beziehungsweise angesägt. weiter
  • 319 Leser

„Jetzt FDP-Aktien kaufen“

Der FDP-Landesvizechef Hartfrid Wolff setzt auf liberales Profil und ein Ende der Personalquerelen
Es war ein Höllenjahr für die FDP. Einen Vorsitzenden und einen Generalsekretär verschlissen, permanente Personaldebatte, Absturz auf drei Prozent. „Ich würde jetzt FDP-Aktien kaufen“, scherzt der Waiblinger FDP-Abgeordnete Hartfrid Wolff beim Redaktionsbesuch. Es kann nur aufwärts gehen, lautet die Botschaft. Er selbst will das Profil der weiter

Mehr Arbeitslose zum Jahresende

Quote im Ostalbkreis jetzt bei 3,9 Prozent - Arbeitsamt: das ist eine normale saisonale Entwicklung

Ostalbkreis. In Ostwürttemberg waren insgesamt 8.948 Personen und damit 216 mehr als im November arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,1 auf 3,9 Prozent. Vor einem Jahr lag sie noch bei 4,5 Prozent. Im Jahresdurchschnitt für 2011 lag die Zahl der Arbeitslosen bei 9.748 Personen.

In Baden-Württemberg stieg die Arbeitslosenquote

weiter
  • 571 Leser

29-Jähriger von mehreren Unbekannten verprügelt

Schwäbisch Gmünd In der Ledergasse wurde am Montagabend ein betrunkener 29-Jähriger von mehreren Personen verprügelt. Beim Eintreffen von Polizei und Rettungsdienst zeigte er sich in höchsten Maße unkoorperativ, schreiben die Beamten in ihrem Pressebericht. Er weigerte sich zunächst, sich behandeln zu lassen. Die

weiter
  • 920 Leser

Verkehrsunfall mit Verletzten

Auf nasser Fahrbahn ins Schleudern geraten

Am Montag, 2. Januar, gegen 15.25 Uhr fuhr eine 32-Jährige mit ihrem PKW auf der B 19 von Untergröningen in Richtung Algishofen. Am Ende einer lang gezogenen Rechtskurve geriet sie auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern. Hierbei stieß sie mit einem entgegenkommenden PKW zusammen. Sowohl die 32-Jährige als auch der 41-jährige

weiter
  • 586 Leser

2013 „kein Ansturm mehr“

Reaktionen auf die Kartenvergabe für den Neujahrsempfang
1100 Zuschauer können den Neujahrsempfang am Sonntag im Stadtgarten sehen. Aber etwa doppelt so viele wollten es. „Wir müssen die Kartenvergabe kritisch überdenken“, sagt der stellvertretende Vorsitzende des Gmünder Stadtverbands Musik und Gesang, Christian Baron. Gleichzeitig hofft er auf eine Normalisierung 2013. weiter
  • 2
  • 746 Leser

Kommt die EU aufs Kalte Feld?

Stadt Gmünd prüft zusammen mit Nachbarn Antrag auf Förderprogramm
Die Stadt Gmünd möchte EU-Fördergeld bekommen, um damit das Kalte Feld und dessen Umgebung weiter zu entwickeln. In diesem Monat beginnen Gespräche mit möglichen Partnern dafür. weiter

Feste Hände schütteln

Frederick Brütting und sein erster offizieller Arbeitstag als Bürgermeister in Heubach
Als Bürgermeister bekommt man ein gutes Immunsystem, hofft Frederick Brütting. Denn er hat unzählige Hände schütteln dürfen, seit er im Amt ist. Am Montag war sein erster offizieller Arbeitstag im Heubacher Rathaus. Die GT hat ihn besucht. weiter
  • 5
  • 1130 Leser

Regionalsport (4)

Sport in Kürze

Kaiser bleibt in HoffenheimFußball. Der Waldstetter Fußballprofi Dominik Kaiser hat seinen Vertrag beim Bundesligisten TSG Hoffenheim vorzeitig um zwei Jahre bis Juni 2014 verlängert. „Ich fühle mich in Hoffenheim total wohl“, sagte der 23-jährige Mittelfeldspieler gestern bei seiner Vertragsunterzeichnung. Gespräche laufenFußball. In Sachen weiter
  • 177 Leser

Meister schlägt Amateur

Schach, 24. Staufer-Open: Partie des Tages
Gegen einen Großmeister genügt es, einen Bauern einzustellen – den Sieg lassen sich die Profis dann in der Regel nicht mehr nehmen. weiter
  • 129 Leser

Die Bauern liefen durch

Schach, 24. Staufer-Open: Mit Lev Gutman musste sich der erste Großmeister geschlagen geben – Eintägiges Kinderturnier steht an
Zwei verbundene Freibauern waren zu stark – Großmeister Lev Gutman unterlag am Dienstag in der dritten Runde der 24. Staufer-Open dem Stuttgarter Fide-Meister Martin Krockenberger. weiter
  • 138 Leser

Mit Schwung ins Olympiajahr

Leichtathletik: Hammerwerfer Alexander Ziegler will mit Coach Fred Eberle Stabilität auf hohem Niveau erreichen
Mit einer Bestleistung von 73,68 m sorgte der LG Staufen-Athlet Alexander Ziegler 2010 bereits für Aufsehen im deutschen Hammerwurf-Lager. Ein Jahr später wurde er nach einer Saisonbestleistung von 72,69 m aus dem Nationalmannschaftskader gestrichen. 2012 soll nun alles besser werden. weiter
  • 329 Leser

Überregional (88)

Körperverletzung - Streit unter Jugendlichen

Bachhagel . In der vergangenen Nacht, 3. Januar, kam es gegen 2 Uhr zu einem Streit zwischen mehreren Jugendlichen, die sich in ihrem als Jugendtreff genutzten Bauwagen an einer Maschinenhalle zwischen Bachhagel und Oberbechingen (Raum Dillingen) getroffen hatten.

Im Verlauf der Auseinandersetzung wurden zwei 17-Jährige mit einem nicht bekannten

weiter
  • 809 Leser

Brand einer landwirtschaftlichen Lagerhalle

Gerstetten – Gussenstadt. In der Nacht auf Dienstag gegen 23.18 Uhr wurde ein Brand einer Lagerhalle an der Straße zwischen Gussenstadt und Waldhausen im Raum Heidenheim gemeldet. In der Lagerhalle waren Futtermittel und landwirtschaftliche Geräte gelagert.

Durch den Westwind entstand ein starker Funkenflug, so dass die Bewohner des angrenzenden

weiter
  • 1117 Leser

Kellerbrand mit vier Verletzten

Vier Personen mit leichten Rauchgasverletzungen und ein Schaden von 30 000 Euro sind die Bilanz eines Kellerbrandes in der Stuttgarter Straße in Geislingen. Das Feuer wurde laut Polizei vermutlich vorsätzlich entfacht. weiter
  • 593 Leser

'Museen haben ein Wachstums-Gen'

Max Hollein, Direktor des Städel-Museums in Frankfurt, über die Vorzüge des neuen, erweiterten Hauses
Im Februar wird der Erweiterungsbau des Frankfurter Städel-Museums eröffnet - eines der größten Bauprojekte der hessischen Museumslandschaft. Direktor Max Hollein erklärt, wie das gestaltet wird. weiter
  • 360 Leser

35-jähriger Syrer vor Ampel erschossen

Ein 35 Jahre alter Syrer ist am Neujahrsabend in Sarstedt (Niedersachsen) in seinem Auto vor einer roten Ampel erschossen worden. Nach Zeugenberichten waren zwei Männer an den haltenden Wagen herangetreten und hatten mehrere Schüsse durchs Seitenfenster abgegeben. Dann flüchteten sie. Der Syrer stammt laut Staatsanwaltschaft aus Hildesheim, er sei aber weiter
  • 354 Leser

Am Urlaub wird zuletzt gespart

Präsident des Reiseverbands rechnet 2012 mit weiterem Wachstum
Nach einem hervorragenden Jahr bleibt die Reisebranche auch für 2012 optimistisch. Allerdings könnte später gebucht werden, erwartet der Präsident des Deutschen Reiseverbands (DRV), Jürgen Büchy. weiter
  • 570 Leser

Anarchie ist Herzenssache

Hamburg ehrt Panikrocker Udo Lindenberg mit einer Retrospektive
Alles klar, alles super! Eine groß angelegte Schau in Hamburg zeigt Leben und Werk von Udo Lindenberg. Es wird gerockt, genuschelt und getobt - doch gibt es auch Einblicke in die Welt hinter der Sonnenbrille. weiter
  • 440 Leser

Andrea Petkovic startet mit Schmerzen

Auftaktsieg in Brisbane gegen Shahar Peer
Für Andrea Petkovic hat das neue Tennisjahr erfolgreich begonnen. Vor ihrem Sieg in Brisbane musste sie allerdings Schmerzmittel nehmen. weiter
  • 387 Leser

Anruf von höchster Stelle

Bundespräsident Wulff drohte Springer-Verlag mit 'endgültigem Bruch'
Bundespräsident Christian Wulff kommt auch im neuen Jahr nicht zur Ruhe. Jetzt soll er sich für den Versuch rechtfertigen, den ersten Zeitungsbericht über seinen Privatkredit zu verhindern. weiter
  • 470 Leser

Auf einen Blick vom 3. Januar

FUSSBALL ENGLAND: Blackburn Stoke City 1:2, Wolverhampton FC Chelsea 1:2, Aston Villa Swansea 0:2, Queens Norwich 1:2, Fulham Arsenal 2:1. Tabellenspitze: (Spiele/Punkte): 1. Manchester City 19/45, 2. Manchester Utd. 19/45, 3. Tottenham Hotspur 18/39, 4. FC Chelsea 20/37. TENNIS HOPMAN CUP in Perth/Australien Gruppe A, 1. Spieltag Tschechien - Bulgarien weiter
  • 332 Leser

AVWF: Für lernschwache Kinder entwickelt

Die Neurowissenschaft und die Gehirnforschung schaffen die Grundlage für das Konzept der Audiovisuellen Wahrnehmungsförderung (AVWF). Ursprünglich wurde sie als Therapie verhaltensauffälliger und lernschwacher Kinder entwickelt und für den Sport spezifisch angepasst. Die AVWF soll die Regulation im autonomen Nervensystem verbessern. Dazu werden Schallwellen weiter
  • 296 Leser

Bauern gehen von stabilen Preisen aus

. Bei Lebensmitteln haben die deutschen Verbraucher nach Einschätzung der Agrarwirtschaft im neuen Jahr keine drastischen Preissprünge zu befürchten. 'Wir rechnen mit stabilen Preisen, da ist keine Kostenexplosion zu erwarten', sagte Bauernpräsident Gerd Sonnleitner der 'Bild'-Zeitung. Angesichts der Energiewende müssten die Höfe mit deutlich höheren weiter
  • 410 Leser

Berlins Tourismus wächst stürmisch

In Berlin kommen in diesem und im nächsten Jahr weitere 8000 Hotelbetten auf den Markt. Bereits jetzt habe die deutsche Hauptstadt mit 126 000 Betten 30 000 mehr als New York, sagte Burkhard Kieker, Chef von Visitberlin, der 'B.Z.'. Die Investoren glaubten an Berlin und seine Zukunft. Die deutsche Hauptstadt ist laut Kieker die letzte Metropole der weiter
  • 451 Leser

Bosch legt Steuerstreit bei

Der Autozulieferer Bosch hat sich in einem jahrelangen millionenschweren Steuerstreit mit den italienischen Finanzbehörden geeinigt. Ein Unternehmenssprecher bestätigte einen entsprechenden Bericht des in Mailand erscheinenden 'Corriere della Sera'. Zu den finanziellen Details äußerte er sich aber nicht. Dem Bericht zufolge soll der Konzern 300 Mio. weiter
  • 453 Leser

Der Park Torres del Paine

Der rund 3000 Kilometer südlich der Hauptstadt Santiago de Chile gelegene Nationalpark Torres del Paine ('Himmels-Türme') ist seit 1978 als Biosphärenreservat der Weltkulturorganisation Unesco eingestuft. Er zieht Besucher mit einer abwechslungsreichen Landschaft aus Bergen, Naturwäldern, Steppe und türkisfarbenen Seen an und wird jedes Jahr von 120 weiter
  • 309 Leser

Der rockende Vize

Drei Wochen lang wird Argentiniens Vizepräsident Amado Boudou die Geschäfte führen. Er ist für seine Partys berüchtigt. weiter
  • 401 Leser

Deutsche Stiftung in Ägypten weiterhin beeinträchtigt

Die ägyptischen Behörden halten das Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) weiter geschlossen. Der Kairoer Büroleiter der CDU-nahen Stiftung, Andreas Jacobs, solle in den nächsten Tagen von der Staatsanwaltschaft vorgeladen werden. Das sagte der Vorsitzende der KAS, Hans-Gert Pöttering. Die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft bezeichnete Pöttering als weiter
  • 372 Leser

Die Dakar-Karawane zieht weiter

Viel Zeit für Trauer um den tödlich verunglückten Boero bleibt nicht - Peterhansel vorne
Einen Tag nach dem Unfalltod des argentinischen Motorradfahrers Jorge Martinez Boero ist bei der Rallye Dakar wieder so etwas wie Normalität eingekehrt. Allerdings gab es wieder eine Schreckensmeldung. weiter
  • 403 Leser

Die erste Apothekerin

Magdalena Neff eroberte als Wegbereiterin einen Männerberuf
Sie gilt als erste Apothekerin Deutschlands: Magdalena Neff. Als eine der ersten Frauen überhaupt hatte sie ihr Abitur abgelegt. Unermüdlich erkämpfte sie sich Anerkennung - und wurde zur Wegbereiterin. weiter
  • 306 Leser

Die ganze Reisekette

Der Deutsche Reiseverband (DRV) ist die Interessenvertretung aller Firmen der Reisebranche von den Reiseveranstaltern über Verkehrsträger bis zu Reisebüros und ausländischen Fremdenverkehrsämtern. Präsident des DRV ist seit November 2010 Jürgen Büchy (60). Der Luftverkehrskaufmann arbeitete über 20 Jahre bei der Lufthansa und führte danach das Reisevertriebssystem weiter
  • 513 Leser

Einlagen bei EZB nur leicht gesunken

Die Banken parken weiter ihr Geld lieber bei der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt. Die Einlagen der Geschäftsbanken bei der EZB über Nacht sind zu Jahresbeginn zwar gesunken, liegen aber weiter auf sehr hohem Niveau. Sie beliefen sich gestern auf 413,9 Mrd. EUR, wie die EZB mitteilte. Am Freitag hatte dieser Wert noch bei 445,7 Mrd. EUR gelegen. weiter
  • 467 Leser

Ernst-Bloch-Preis ausgeschrieben

Die Stadt Ludwigshafen schreibt zum zehnten Mal den Ernst-Bloch-Preis aus. Die Ausschreibungsfrist für den Kulturpreis für philosophische und literarische Leistungen ende am 31. März, teilte die Stadt Ludwigshafen mit. Der Ernst-Bloch-Preis besteht aus einem mit 10 000 Euro dotierten Hauptpreis und einem Förderpreis von 2500 Euro, über deren Vergabe weiter
  • 365 Leser

Ex-Vorstände der HSH Nordbank angeklagt

. Die Hamburger Staatsanwaltschaft hat bestätigt, dass sie Anklage gegen sechs frühere Vorstände der HSH Nordbank erhoben hat. Einzelheiten dazu würden im Laufe der Woche veröffentlicht, sagte ein Sprecher der Behörde in Hamburg. Das Hamburger Landgericht muss nun entscheiden, ob es die Anklage zur Hauptverhandlung zulässt. Die angeklagten Manager weisen weiter
  • 499 Leser

Flüssigwürze Maggi wird seit 125 Jahren gebraut

Produktion erfolgt in Singen am Hohentwiel - An Geschmack und Funktion nichts geändert
Schon zu Zeiten des Reichskanzler Otto von Bismarck wurde die braune Flüssigwürze Maggi im Südwesten hergestellt. Erstmals zusammengebraut wurde sie vor 125 Jahren, genutzt wird sie bis heute. weiter
  • 637 Leser

Freund hält Fahne hoch

Mäßige deutsche Tournee-Bilanz - Schlierenzauer winkt Grand Slam
Deutschlands Skispringer waren mit großen Erwartungen in die Tournee gestartet. Doch auf den ersten zwei Stationen erfüllten sich diese nicht. Dafür schwebt Gregor Schlierenzauer auf Wolke sieben. weiter
  • 378 Leser

Freundlicher Jahresauftakt

Index überspringt 6000-Punkte-Marke
Der Dax hat das neue Jahr mit einem kräftigen Sprung über die 6000-Punkte-Schwelle begonnen. Gestern gewann der deutsche Leitindex bei allerdings ruhigem Handel genau 3 Prozent. Zuletzt hatte das Kursbarometer Anfang Dezember über der Marke gelegen. Kapitalmarktexperte Fidel Helmer von der Frankfurter Privatbank Hauck & Aufhäuser sagte: 'Die Anleger weiter
  • 412 Leser

Fußballer fitter als früher

Mit dem Laktat-Test lässt sich die Leistungsfähigkeit von Sportlern bestimmen. Dies macht ihn unabhängig von der Sportart zu einem wichtigen Trainingsinstrument - bei Amateuren ebenso wie bei den Profis. Unter stufenweise ansteigender Belastung wird der Laktatgehalt im Blut des Sportlers regelmäßig kontrolliert. Erreicht der Athlet die aerobe Schwelle, weiter
  • 458 Leser

Gewalt nicht gestoppt

Beobachter ziehen erste Bilanz ihres Einsatzes in Syrien
In Syrien sind weiter Heckenschützen im Einsatz. Das bestätigen Beobachter der Arabischen Liga. Dabei sind diese mit Kritik zurückhaltend. Die Opposition führt das auch auf Täuschungen des Regimes zurück. weiter
  • 306 Leser

Gewerkschaft: Chemiebranche in guter Verfassung

Ungeachtet einer sich abkühlenden Konjunktur und der Euro-Schuldenkrise haben Gewerkschaften zu Jahresbeginn ihre Forderungen nach deutlichen Lohnerhöhungen bekräftigt. 'Es ist nur zu berechtigt, mit angemessenen Lohnerhöhungen die Binnennachfrage zu stärken', sagte der Chef der Gewerkschaft Chemie, Bergbau, Energie (IG BCE) Michael Vassiliadis der weiter
  • 480 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 3 738 575,40 Euro Gewinnklasse 2 162 686,80 Euro Gewinnklasse 3 14 062,00 Euro Gewinnklasse 4 1164,20 Euro Gewinnklasse 5 73,90 Euro Gewinnklasse 6 22,70 Euro Gewinnklasse 7 14,50 Euro Gewinnklasse 8 7,10 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 274 974,70 Euro TOTO 2 1 0 0 0 0 2 1 2 2 2 2 1 6 AUS 45 3, 4, 5, 6, 22, 33. weiter
  • 330 Leser

Griechenland vor neuem Schreckensjahr

Das Euro-Sorgenkind bangt um seine Zukunft - Regierung in Athen warnt vor Panik
Die Griechen haben den Jahreswechsel in verhaltener Stimmung erlebt. Der Zustand ihres Landes verunsichert die Bevölkerung zutiefst. Gerüchte um die Rückkehr zu Drachme schüren schon Panik. weiter
  • 599 Leser

Günstige Kredite

Investition in ein Eigenheim lässt sich zurzeit gut finanzieren
Immobilien gehören zwar nicht zu den renditeträchtigsten Anlagen. Dafür aber sind Investitionen in Haus oder Wohnung weniger risikobehaftet. Zur Zeit gibt es die Kredite für solche Vorhaben sehr günstig. weiter
  • 546 Leser

Hausarrest für Schlüsselfigur

Italiens ehemaliger Fußball-Nationalspieler Luigi Sartor, eine Schlüsselfigur im italienischen Wett- und Manipulationsskandal, ist gestern unter Hausarrest gestellt worden. Der 36 Jahre alte Ex-Verteidiger von Juventus Turin, des AS Rom und des FC Genua war am 19. Dezember im Zuge der Ermittlungen im Manipulationsskandal verhaftet worden. Am selben weiter
  • 393 Leser

Iran lässt die Muskeln spielen

Zum Abschluss eines mehrtägigen Marinemanövers im Persischen Golf hat der Iran nahe der strategisch wichtigen Straße von Hormus unter anderem eine Anti-Schiffs-Rakete vom Typ 'Nasr' (Bild) abgefeuert. Teheran droht mit einer Sperrung dieser Meerenge, sollte der Westen seine Sanktionen wegen des iranischen Atomprogramms ausweiten. Foto: afp weiter
  • 429 Leser

Jobwunder belebt Konsum

Deutsche Verbraucher sehr spendierfreudig - Zuversicht auch im Südwesten
Die Verbraucher in Deutschland gehen gut gelaunt ins neue Jahr. Ein Grund dafür ist offenbar, dass der Arbeitsmarkt in so guter Verfassung ist. weiter
  • 435 Leser

Kein Geld mehr für neue Umfahrungen

Verkehrsminister Hermann (Grüne) tritt beim Straßenbau fest auf die Bremse - und will das Radfahren fördern. Für die CDU ist das 'ideologisch'. weiter
  • 315 Leser

KOMMENTAR · KONJUNKTUR: Konsum statt Export

Auf den Schultern der Verbraucher lastet die Verantwortung für die deutsche Konjunktur in diesem Jahr - auch wenn sie sich dessen wohl kaum bewusst sind, wenn sie in diesen Tagen die ersten Schnäppchen des neuen Jahres nutzen. Die Bürger ersetzen mit ihrer Konsumfreude den nachlassenden Export, und das ist sehr erfreulich. Das müsste eigentlich gerade weiter
  • 407 Leser

KOMMENTAR · WULFF: Die unendliche Affäre

Politiker, die mehr oder weniger unverhohlen Einfluss darauf zu nehmen versuchen, was und wie die Medien über sie berichten, sind keine Seltenheit. Bis zu einem gewissen Grade ist das als Ausdruck einer professionellen Öffentlichkeitsarbeit der politischen Klasse durchaus in Ordnung, zumal der Umgang von Journalisten mit prominenten Personen der Zeitgeschichte weiter
  • 353 Leser

KOMMENTAR: Hilfe,dieTouris kommen

Wer noch einen Koffer in Berlin hat und die aufregend schöne Stadt nach einiger Zeit wieder einmal besucht, dürfte sich wundern: Auf Straßen, in Kneipen, in Geschäften, bei Konzerten und erst recht in Museen und am Reichstag sind viele fremde Sprachen zu hören. So viele, dass es inzwischen Aufkleber gibt wie 'Hilfe, die Touris kommen' oder 'Berlin liebt weiter
  • 514 Leser

Langlebig im Südwesten

Es bleibt dabei: Baden-Württemberger leben in Deutschland am längsten. Neugeborene Jungs haben im Schnitt 78,9 Jahre vor sich, Mädels sogar 82,6 Jahre, teilte das Statistische Landesamt in Stuttgart mit. Auch der europäische Vergleich kann sich sehen lassen: Frauen leben nur in Spanien (85,3), Frankreich (85,0) und Italien (84,6) länger als im deutschen weiter
  • 351 Leser

LEITARTIKEL · LANDESPOLITIK: Jahr der Weichenstellungen

Fünf Jahre haben Grüne und SPD in Baden-Württemberg Zeit, sich den Wählern nachhaltig als Regierungsparteien zu empfehlen. Die ersten neun Monaten nach dem im März 2011 besiegelten Machtwechsel hat sich Grün-Rot indes vor allem mit Vergangenheitsbewältigung beschäftigt. Zuvorderst mit dem koalitionsinternen Dauerzwist um Stuttgart 21, aber auch mit weiter
  • 380 Leser

Leute im Blick vom 3. Januar

Serena Williams Die ehemalige Tennis-Weltranglistenerste Serena Williams (30) mag Sport gar nicht gerne - behauptet sie jedenfalls. Am Rande des Tennisturniers in Brisbane in Australien sagte sie, sie habe nie verstanden, warum sie Athletin geworden sei. 'Ich mag nicht trainieren, ich mag keine körperliche Arbeit.' Aktivitäten im Sitzen und Shopping weiter
  • 413 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 26.12.-30.12.11: 100er Gruppe 49-51 EUR (49,60 EUR). Notierung 02.01.12: plus 1,00 EUR. Handelsabsatz: 27.884 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 474 Leser

Mordfall Limbach: Ermittler hoffen auf Hinweise

Mehr als eine Woche nach dem Mord an einer 46-jährigen Frau aus Limbach im Odenwald hat die Polizei noch keine heiße Spur. Die Ermittler wandten sich daher gestern erneut an die Öffentlichkeit. Sie suchen Zeugen, die die Frau am 23. Dezember gesehen haben könnten. Die Ausbilderin in einer Behindertenwerkstätte war Zeugen zufolge an diesem Tag in der weiter
  • 370 Leser

NA SOWAS . . . vom 3. Januar

Ein 70-jähriger Mann aus Igensdorf (Oberfranken) wollte den Lichtschalter drücken und hat stattdessen seine Sauna in Brand gesteckt. Sachschaden: rund 100 000 Euro. Er hatte Kleidungsstücke auf seinen Saunaofen gelegt. Beim Verlassen der Sauna schaltete er versehentlich den Ofen an anstatt das Licht aus. Die Kleidung fing Feuer und setzte die Sauna weiter
  • 354 Leser

NOTIZEN vom 3. Januar

25 Paare feiern Hochzeit Ein gemeinsames Trauungsfest planen 25 Hochzeitspaare in der Kleinstadt Lemgo (Nordrhein-Westfalen). Mit diesem 'Trau-Fest', vermutlich im Juni, wollen die Gemeinde und die Kirchenvertreter standesamtlich verheirateten Paaren die Scheu vor dem kirchlichen Segen nehmen. Der Initiator, Pfarrer Rolf-Joachim Krohn-Grimberghe: 'Viele weiter
  • 257 Leser

NOTIZEN vom 3. Januar

Queen kürt Hockney Der britische Künstler David Hockney hat mit Humor auf die Aufnahme in den 'Order of the Merit' durch die Queen reagiert. Der Zeitung 'The Guardian' sagte Hockney auf die Frage nach einer Reaktion auf die Ehrung: 'Kein Kommentar - außer, dass es schön ist, dass sie keine Vorurteile gegen einen alten Raucher wie mich haben.' Mit der weiter
  • 360 Leser

NOTIZEN vom 3. Januar

Kritik an Truppenreform In der Bundeswehr werden Zweifel an der im Herbst auf den Weg gebrachten Reform der Streitkräfte laut. 'Die jetzt beschlossene Struktur ist nach meiner Auffassung nicht demografiefest', sagte der Vorsitzende des Bundeswehrverbands, Ulrich Kirsch. Kirsch verwies auf den drohenden Bewerbermangel angesichts der schwächer werdenden weiter
  • 330 Leser

NOTIZEN vom 3. Januar

Wilde Wechsel Fußball: Wechselfieber. Den spektakulärsten Coup landete Drittligist 1. FC Heidenheim, der den 35-jährigen, beim Bundesligisten FC Augsburg suspendierten Stürmer Michael Thurk verpflichtete. Neu in Heidenheim ist auch der ehemalige Augsburger Mitteldspieler Robert Strauß (Erzgebirge Aue/25). Heidenheims Nachbar VfR Aalen hat den brasilianischen weiter
  • 358 Leser

NOTIZEN vom 3. Januar

Jackpot geknackt Stuttgart/Rastatt - Als Millionärin ins neue Jahr: Dieser Traum hat sich für eine Frau aus dem Kreis Rastatt erfüllt. Bei der Lotto-Ziehung am Silvesterabend knackte sie mit sechs Richtigen plus Superzahl den Jackpot und gewann 3,73 Millionen Euro. 13 weitere Glücksspieler konnten sich laut Lotto-Gesellschaft mit sechs Richtigen über weiter
  • 335 Leser

NOTIZEN vom 3. Januar

Zulieferer RSN gerettet Der Autozulieferer Robert Sihn (RSN) ist gerettet. Bei ihm sind die österreichische Industriebeteiligungsgesellschaft Tyrol Equity AG sowie ein weiterer Unternehmer und das neue Management eingestiegen. Das teilte Insolvenzverwalter Tobias Hoefer mit. Seinen Angaben zufolge werden alle rund 540 Mitarbeiter der in Niefern-Öschelbronn weiter
  • 576 Leser

Ohne Rauch - mit Nikotin

Bei der E-Zigarette verdampft eine oft nikotinhaltige Flüssigkeit, die der Verbraucher inhaliert. Im Gegensatz zur herkömmlichen Zigarette werden keine Substanzen verbrannt, der Nutzer nimmt keinen Teer auf. Die Flüssigkeiten sind in unterschiedlichen Mischungen auf dem Markt. Das so genannte Liquid verdampft über eine kleine Heizspirale der akkubetriebenen weiter
  • 450 Leser

Otto erwartet online mehr Wettbewerb

. Der Versandhändler Otto sieht sich für einen härter werdenden Wettbewerb im Online-Handel gerüstet. 'Im Online-Geschäft sind die Eintrittsbarrieren zwar relativ gering. Innerhalb eines Tages kann ein Anbieter einen Online-Shop aufbauen. Dann wird er aber auch feststellen, wie schwierig es ist, solch ein Angebot vernünftig zu betreiben, voranzubringen weiter
  • 562 Leser

Photovoltaik nicht immer legal

Anlagen auf Mietdächern müssen genehmigt werden
Die Photovoltaik boomt in Baden-Württemberg, einen großen Anteil daran haben Bürgergenossenschaften und Unternehmen, die ihre Anlagen auf gemieteten Dächern bauen, oft auf kommunalen Gebäuden wie Schulen oder Mehrzweckhallen. Die Landesbauordnung räumt Solaranlagen Vorrang ein: Auf Hausdächern sind sie in der Regel genehmigungsfrei. Das gilt allerdings weiter
  • 325 Leser

Prozess um Flatrate-Bordelle zieht sich hin

Drei von acht Angeklagten stehen noch vor Gericht - Geständnis widerrufen
Der Hauptdrahtzieher und zwei andere Angeklagte sind noch nicht verurteilt: Seit März zieht sich der Prozess gegen die Betreiber der Flatrate-Bordelle wegen Menschenhandels und Sozialversicherungsbetrugs hin. weiter
  • 389 Leser

Radio-Tatort nicht rechtzeitig fertig

Der SWR wird im Januar erstmals keinen neuen Hörfunk-'Tatort' ausstrahlen. Keine der beiden in Auftrag gegebenen Produktionen sei fristgerecht fertiggestellt worden, sagte ein Sprecher des Senders in Baden-Baden. Stattdessen werde erstmals eine Wiederholung gesendet. Zu den Umständen wollte der Sprecher keine Stellung nehmen. Angesichts von mehr als weiter
  • 256 Leser

RANDNOTIZ: Thurk auf Möllers Spuren

Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien. Mit diesem Satz hat der ehemalige Nationalspieler Andreas Möller einen Platz ganz weit vorne in der Liste der unvergessenen Fußballer-Zitate erobert. Gestern machte sich Michael Thurk daran, Möller Konkurrenz zu machen - zumindest in der südlichen Ecke Deutschlands. Der beim Bundesligisten FC Augsburg seit Monaten weiter
  • 410 Leser

Ravioli gehört zu den Klassikern der Marke

Kaum eine Studenten-WG ohne die Büchse Ravioli im Vorratsschrank, kaum ein Campingplatz ohne den typischen Soßenduft: Hergestellt wird die Konserve in Singen am Hohentwiel, im Maggi-Werk direkt hinter dem Bahnhof. Die Ravioli sind seit 1958 ein Klassiker der Marke Maggi und gelten als eines der ersten Nudel-Fertiggerichte in Deutschland. Rund 43,6 Mio. weiter
  • 558 Leser

S 21: Polizei holt Journalisten dazu

Wenn in Kürze der Großeinsatz der Polizei zur Gewährleistung weiterer Bauarbeiten für das Projekt Stuttgart 21 läuft, werden ihn sechs Journalisten von Beginn an direkt auf Seiten der Polizei verfolgen können. Dieses Angebot für eine 'eingebundene' Berichterstattung haben das Polizeipräsidium Stuttgart und die Bundespolizei jetzt der Landespressekonferenz weiter
  • 350 Leser

Schlüsselwerke aus 500 Jahren

Die Altmeister-Sammlung des Frankfurter Städel-Museums kann auf eine bald 200-jährige Geschichte zurückblicken. Sie begann 1817, als der Kaufmann und Bankier Johann-Friedrich Städel seine 500 gesammelten Bilder stiftete. Inzwischen verfügt die Sammlung über Schlüsselwerke aus 500 Jahren europäischer Malereigeschichte. Nach der Sanierung des Städel-Altbaus weiter
  • 423 Leser

Schwarzbau auf dem Dach

Ärger mit Baugenehmigungen für gewerbliche Photovoltaik-Anlagen
Landauf, landab blitzen Photovoltaik-Anlagen auf vielen Dächern. Eine Baugenehmigung wurde selten beantragt. Dabei ist die bei Anlagen auf Mietdächern vorgeschrieben - sagt das Infrastrukturministerium. weiter
  • 443 Leser

Schwierige Spurensuche

Stuttgarter Prozess gegen ruandische Rebellenführer wird fortgeführt
Das Stuttgarter Oberlandesgericht forscht seit Mai 2011 nach der Wahrheit: Haben zwei Angeklagte von Baden-Württemberg aus Mord, Folter und Vergewaltigung im afrikanischen Ostkongo gesteuert? weiter
  • 438 Leser

Streit um Rente mit 67

Die CSU stößt mit ihrer Kritik an der Rente ab 67 auf Widerspruch bei CDU und FDP. Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) verteidigte die Anhebung des Renteneintrittsalters auf 67. Der designierte FDP-Generalsekretär Patrick Döring bezeichnete die Neuregelung als sozial gerecht. Seehofer hatte am Wochenende gesagt, wenn sich die Situation weiter
  • 355 Leser

Suche nach Mädchen erneut unterbrochen

Die Suche nach dem verschütteten Mädchen Katharina auf Rügen ist wieder aufgenommen - und am Abend wegen eines erneuten Küstenabbruchs unterbrochen worden. Aus Sicherheitsgründen wurden alle Helfer abgezogen. Heute soll entschieden werden, wie es mit der Suche nach der Zehnjährigen weitergehen soll. Spürhunde der Polizei hatten am Nachmittag an einer weiter
  • 409 Leser

THEMA DES TAGES vom 3. Januar

SCHICKSALSJAHRE EINER PARTEI Die Bundestagswahl 2013 rückt näher. Wäre sie heute, die FDP würde aus dem Parlament fliegen. Vom Dreikönigstreffen in Stuttgart soll ein Signal für eine Wende ausgehen. weiter
  • 916 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Skilanglauf, Tour de Ski in Toblach und Dobbiaco/Italien Männer, 5 km klassisch ab 12.45 Uhr Frauen, 3 km klassisch ab 15.45 Uhr Skispringen, Vierschanzentournee in Innsbruck, Qualifikation ab 13.30 Uhr Ski Alpin, Weltcup in Zagreb/Kroatien Frauen, 6. Slalom ab 15.00 Uhr SPORT 1 Dart, World Championship in London Highlights des WM-Finales weiter
  • 391 Leser

Tödlicher Böller stammt offenbar aus Osteuropa

Der Böller, bei dessen Explosion in der Silvesternacht bei Göppingen ein 27-Jähriger getötet wurde, stammt wohl aus Osteuropa. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei handelte es sich offenbar um einen Spezial-Feuerwerksartikel - der auch in seinem Herkunftsland nur von Profi-Pyrotechnikern benutzt werden darf. In Rucksack und Fahrzeug des Getöteten fand weiter
  • 5
  • 436 Leser

Uns fehlen die Abenteuer

Künftiger ISS-Astronaut Alexander Gerst plädiert für einen Flug zum Mars
Der deutsche Astronaut Alexander Gerst wird seinem Kindheitstraum im neuen Jahr näher kommen: Mit vielen Trainings bereitet er sich auf seinen Einsatz auf der Raumstation ISS im Jahr 2014 vor. weiter
  • 413 Leser

Verheerende Flammen in Naturpark

Feuer in Chile durch brennendes Toilettenpapier ausgelöst - Toter bei weiterem Brand
Die verheerenden Waldbrände in Chile haben ein erstes Todesopfer gefordert. Von den derzeit fünf aktiven Herden hat der Brand im Park Torres del Paine die bisher schlimmsten Schäden angerichtet. weiter
  • 408 Leser

Viel Rauch um E-Zigaretten

Gesundheitsbehörde warnt vor den Risiken des Nikotindampfs
Sie war schon 2011 umstritten, doch 2012 könnte das Aus für die E-Zigarette kommen. Die grüne NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens hält den freien Verkauf von E-Zigaretten jedenfalls für illegal. weiter

Von Aufbruch zu Aufbruch

Liberale Selbstzerfleischung und die Suche nach einem Weg aus der Krise
Nach dem Absturz der FDP in den Umfragen soll wieder einmal das Dreikönigstreffen der Liberalen in Stuttgart die Partei retten. Doch ob das noch gelingen kann, ist ungewisser denn je. weiter
  • 357 Leser

Von den Vulkanen in die Weiten des Weltalls

Der 35-jährige Alexander Gerst stammt aus Künzelsau. Er hat am Karlsruher Institut für Technologie sein Diplom als Geophysiker gemacht. Zudem studierte er Geowissenschaften in Wellington, Neuseeland, und promovierte 2010 über die Eruptionsdynamik des antarktischen Vulkans Mount Erebus. Sein Interesse an der Raumfahrt wurde durch seinen Großvater geweckt, weiter
  • 415 Leser

Warum der Völkermord in Ruanda in einem deutschen Gerichtssaal ankommt

Die Spurensuche vor dem Oberlandesgericht Stuttgart hat auch mit dem Völkermord in Ruanda 1994 zu tun. Die Eskalation der Spannungen zwischen den Volksgruppen der Hutu und Tutsi führte damals zum Tod von rund 800 000 Menschen. Als Auslöser gilt das tödliche Attentat auf Präsident Juvenal Habyarimana, einem Hutu, im April 1994. Radikale Hutu-Milizen weiter
  • 406 Leser

Wayne Rooneys teure Drinks

'ManU'-Star von Coach Ferguson zu 300 000 Euro Strafe verdonnert
Die teuersten Drinks im Leben Wayne Rooneys: Der Fußball-Nationalspieler von Manchester United muss für den Ausflug ins Nachtleben kräftig büßen - und umgerechnet rund 300 000 Euro Klubstrafe zahlen. weiter
  • 385 Leser

Wulff wollte Bericht über Kredit verhindern

Bundespräsident Christian Wulff hat offenbar versucht, den ersten Bericht über die umstrittene Finanzierung seines Eigenheims zu verhindern. In ihrer heutigen Ausgabe bestätigt die 'Bild'-Zeitung Medienberichte, nach denen Wulff am 12. Dezember bei Chefredakteur Kai Diekmann angerufen habe, einen Tag bevor das Blatt seine Leser über den Privatkredit weiter
  • 380 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Sunways begrüßt Investor Das Konstanzer Photovoltaikunternehmen Sunways rüstet sich für den schärfer werdenden Wettbewerb und sieht den Einstieg sowie die geplante Übernahme durch das chinesische Solarunternehmen LDK Solar positiv. Sunways-Vorstandschef Michael Wilhelm sagte: 'Wir freuen uns, mit LDK einen strategischen Ankerinvestor gefunden zu haben, weiter
  • 564 Leser

Zu lange bloß stumm

Hausgemachte Probleme im Südwesten
15 Jahre lang war die Landes-FDP regierender Gastgeber beim Dreikönigstreffen. Eine zu große Nähe zur CDU hat der FDP die Opposition beschert. weiter
  • 289 Leser

Zu viele Klinikbetten

Krankenkassenchef fordert mehr ambulante Angebote
Mit seiner Forderung nach Klinikschließungen hat der Chef der Krankenkasse Barmer GEK, Christoph Straub, Entrüstung ausgelöst. Vertretern der Kliniken und Sozialministerien verwiesen auf Einsparungen. Dem entgegen sagte Straub: 'Es gibt zu viele Krankenhäuser und vor allem zu viele Krankenhausbetten'. Später korrigierte er, es gehe ihm nicht um Klinikschließungen, weiter
  • 270 Leser

ZUR PERSON: Umstrittener Beobachter

Mohammed Mustafa Ahmed al-Dabi steht als Leiter der Beobachtergruppe der Arabischen Liga in Syrien im Zentrum der Kritik. Der sudanesische General war ein Kompromisskandidat: Syrien hatte zuvor mehrere Vertreter anderer Länder abgelehnt. Das Regime in Damaskus wollte niemanden, der Staaten nahesteht, die Sanktionen gegen Syrien vorangetrieben hatten. weiter
  • 437 Leser

Zurück im Training

VfB geht es ruhig an - Freiburg schickt Butscher heim - FC Bayern in Doha
Für viele Fußball-Bundesligisten ist die Winterpause schon wieder vorbei. Unter anderen haben der VfB Stuttgart, der SC Freiburg, 1899 Hoffenheim und der FC Bayern gestern mit dem Training wieder begonnen. weiter
  • 443 Leser

Zwei Top-Pferde für das deutsche Olympia-Team

Den deutschen Springreitern stehen zwei weitere Weltklasse-Pferde für die Olympischen Spiele in London zur Verfügung. Team-Weltmeister Marcus Ehning kann seit Beginn des neuen Jahres Copin reiten, mit dem der Belgier Gregory Wathelet noch vor wenigen Tagen das Weltcup-Springen in Mechelen gewonnen hatte. Zudem hat Christian Ahlmanns Top-Pferd Taloubet weiter
  • 398 Leser