Artikel-Übersicht vom Sonntag, 18. März 2012

anzeigen

Regional (27)

Wieses Woche

Wie wird der Nachfolger von Joachim Gauck bestimmt?

Das Amt des Bundespräsidenten ist zum Lehen der Bundesregierung geworden. Im Koalitions- und Kungelausschuss der Regierung wird der Kandidat gesucht und ist dann auch sofort der Designierte, weil das Parteivolk gehorcht und in der Bundesversammlung nur Parteivolk sitzt. Nein, dass es Abweichler gegeben hat, tröstet nicht, sondern zeigt nur,

weiter
  • 2
  • 867 Leser

Babykurs

Schwäbisch Gmünd. Alles, was man für den Umgang mit seinem Baby wissen sollte, gibt’s im Stauferklinikum am Donnerstag, 22. März, ab 19 Uhr im Neubau, Station 23. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. (07171) 701-1911. weiter
  • 1040 Leser

Schiene, ÖPNV, Straße

Das öffentliche Verkehrsforum im Aalener Landratsamt beginnt um 14 Uhr. Vorgesehen sind drei Impulsreferate. Über den Schienenverkehr im Ostalbkreis spricht Regionalverbandsvorsitzender Thomas Eble, über den ÖPNV im Ostalbkreis Erste Landesbeamtin Gabriele Seefried und über die Bundes- und Landesstraßen im Ostalbkreis Landrat Klaus Pavel. Verkehrsminister weiter
  • 5
  • 193 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDKatharina Refl, Am Schönblick 3, zum 90. GeburtstagJosef Weissenbacher, Moltkestraße 21, zum 88. GeburtstagNikolaus Tobias, Im Fuggerle 57, zum 87. GeburtstagHerbert Wiese, Eutighofer Straße 15, zum 85. GeburtstagAlfred Nikolai, Lindach, Im Gairen 8, zum 81. GeburtstagValentina Schaligina, Albstraße 74, zum 80. GeburtstagJosefa Hilkert, weiter
  • 232 Leser
GUTEN MORGEN

Auf Kuschelkurs?

Der Alfdorfer Bürgermeister Michael Segan kam mit einem ganz besonderen Präsent für seine Gemeinderäte in der Sitzung an: Buttons. Diese hatte er sich bei der örtlichen Schlossgartenschule besorgt. Drauf stand: „Freundlichkeit bringt weiter.“ Eine Initiative an der Schule, so erläuterte er, die zeigen soll, dass man es mit gutem Benehmen weiter
  • 5
  • 187 Leser
LEBENSFROH

15 Gründe aufzustehen

als Entschädigung Quarkbällchen für alle mitbringen V sich über das schöne Wetter freuen V Bäume absägen V sich auf die Prüfung für das Latinum vorbereiten V sich freuen, dass das Auto wieder repariert ist V Freunde mit Kaffee bespucken V sich über Bewerbungsbilder ärgern V mit vollem Mund reden V im Stadtgarten Krokusse bestaunen V eine Woche eine weiter
  • 302 Leser

Schlaglöcher und Buckelpisten

Die Ostalb mahnt beim Besuch des Verkehrsministers auch den hohen Sanierungsbedarf der Landesstraßen an
Die B 29 ist ein Schwerpunkt des Verkehrsforums mit Verkehrsminister Winfried Hermann heute, Montag, im Aalener Landratsamt. Aber der Ausbau- und Sanierungsbedarf ist auch bei den Landesstraßen riesig. weiter
  • 122 Leser

Straßdorf gibt Gas

Leistungsschau eines der dynamischsten Gmünder Stadtteile beim Straßdorfer Frühling
Das Wetter spielte mit und der Straßdorfer Musikverein auf. Pünktlich um zwölf wurde der 13. Straßdorfer Frühling eröffnet, und viele Besucher kamen. 40 Aussteller zeigten um den alten Bahnhof und die Trasse ihre Produkte und verwiesen auf ihre Leistungsfähigkeit. Die ist in Straßdorf beträchtlich. Und dazu gab es noch eine Überraschung. weiter

Für Familien mit behinderten Kindern

Pfarrer Robert Kloker führte Sandra Weber und Irmgard Wiest in den Dienst ein
Im Dekanat Ostalb hat die katholische Kirche eine neue Seelsorgestelle für Familien mit behinderten Kindern eingerichtet. Mit Beginn dieses Jahres hat Sandra Weber für den Bezirk Schwäbisch Gmünd ihre Arbeit aufgenommen. weiter
  • 253 Leser

Volles Haus zum Abschluss des KiKiFe

Preisverleihung und Weltpremieren ziehen das Publikum an
Mit insgesamt rund 3000 Besuchern war die 19. Ausgabe des internationalen KinderKinoFestivals (KiKiFe) auch in diesem Jahr wieder ein Erfolg. Die Abschlussveranstaltung am Sonntagabend war ausverkauft und der Kurzfilm „Karambolage“, in dem Kinder aus der Region mitgespielt hatten, sorgte für viele Lacher im Kinosaal. weiter

Ballerspiele, Preis und Ade

KiKiFe: Podium zur Verrohung durch Medien – Abschied des KiKiFe-Machers Wolfgang Maier
Viel Neues beim 19. KiKiFe vor dem Abschlusstag: Neue Medien in der Podiumsdiskussion, der neue beste Film „Krieg der Knöpfe“ und zwei Nachfolgerinnen: Professor Claudia Vorst und Dr. Henriette Hoppe übernehmen von KiKiFe-Urgestein Wolfgang Maier, der Abschied nahm. weiter

Bischof würdigt Pfarrer Luiz und Braun

Die 98-jährigen „Kronjuwelen“-Jubilare hätten „das Licht immer wieder neu in die Welt getragen“
Als überzeugende und fest im Glauben stehende Persönlichkeiten hat Bischof Gebhard Fürst den ehemaligen Stadtpfarrer und Dekan, Gebhard Luiz (98), sowie den gebürtigen Schwäbisch Gmünder und ehemaligen Ravensburger Stadtpfarrer – beide „Kronjuwelen“-Jubilare gewürdigt. weiter
  • 467 Leser

Hilft Josef beim B-29-Ausbau?

Buntes Markttreiben, verkaufsoffener Sonntag und Mitgliederversammlung des internationalen Josefsvereins in Mögglingen
Wird der Papst Mitglied im internationalen Josefsverein? Schließlich ist er der „Ratzingers Sepp“, wie Bürgermeister Ottmar Schweizer aus einer Zeitung zitierte. Und wie kann der Schultes durch seine Mitgliedschaft in der königlich-bayerischen Josefspartei eventuell den Ausbau der B 29 beschleunigen? Antworten hielt der Josefsmarkt am Sonntag weiter

Die AWO will mehr Präsenz zeigen

Ortsverein Mögglingen
Zu Vorstandswahlen und Jahresplanung haben sich die Mitglieder des Arbeiterwohlfahrts-Ortsvereins Mögglingen getroffen. Die AWO-Vorsitzende Else Gumz begrüßte Bürgermeister Ottmar Schweizer und den AWO-Kreisvorsitzenden Josef Mischko als Gäste, um über die Arbeit der AWO und insbesondere das Thema Pflege zu diskutieren. weiter
  • 263 Leser

Wenn die Schnallenschuhe schweben

Trachtengruppe Gschwend begeistert mit Gastgruppen bei Frühjahrsfeier zum 50-jährigen Bestehen
Schwarzer Dreizack, Schürzen und Schnallenschuhe – wenn diese Kleidungsstücke auf der Bühne in Gschwend auftauchen, kann es sich nur um die Trachtengruppe handeln. So geschehen am Samstagabend, als das 50-jährige Bestehen mit Trachtenvereinen aus Süddeutschland gefeiert wurde. weiter

Achtung vor der Schöpfung wahren

Festgottesdienst, Reiterprozession und Segnung beim Patriziusfest in Hohenstadt am Sonntag
„Aus Deinen Wolken wird die Erde satt“, zitierte Pfarrer Andreas Ehrlich bei der Pferdesegnung in Hohenstadt den Psalm 104 – und es begann zu regnen. Doch der „Segen von oben“ tat der guten Stimmung unter den Besuchern und Reitern beim Patriziusfest in Hohenstadt keinen Abbruch. Die lange Tradition wurde fortgeführt. weiter

Ein Sonntag für Indien

Der evangelische Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd hat seinen „Indiensonntag“ in Waldhausen gefeiert. Er begann mit einem Gottesdienst und einem Kindergottesdienst im Gemeindehaus. Die Predigt hielt Pfarrerin Julie Lipp-Nathaniel aus Süßen. Sie lebte als Missionarstochter und auch später noch viele Jahre in Indien und ist heute Vorsitzende weiter

Der Posaunendienst begeistert

Fest-Konzert in der St.-Ulrich-Kirche Heubach
Das imposante Konzert des Schwäbischen Posaunendienstes in der St.-Ulrich-Kirche Heubach war der zweite Höhepunkt des Jubiläums „90 Jahre Posaunenchor Heubach“. weiter
  • 332 Leser

Doppeljubiläum mit reichem Programm

Die katholische Pfarrkirche St. Bernhard wird 100 Jahre alt und feiert dies mit zahlreichen Veranstaltungen
Sowohl die Grundsteinlegung als auch die Kircheneinweihung feiert die katholische Kirchengemeinde St. Bernhard in diesem Jahr. Zusätzlich begehen einige kirchliche Gruppierungen ihr Jubiläum. weiter
  • 326 Leser

An der Arche um Acht in Heubach

Projektgruppe New Limes
Die Projektgruppe New Limes wiederholt am Samstag, 24. März, ab 15 Uhr das lustige Theaterstück von Ulrich Hub „An der Arche um Acht“ im Evangelischen Gemeindehaus in Heubach. weiter
  • 308 Leser

Betreuung von Kleinkindern entwickeln

Gemeinderat Durlangen
Die nächste Sitzung des Gemeinderats Durlangen ist am Freitag, 23. März, ab 19 Uhr im Kindergarten St. Antonius, Kirchweg 5. Unter anderem steht Kinderbetreuung auf dem Programm. weiter
  • 264 Leser

Kurz und bündig

Spielenachmittag bei der AWO Der AWO-Ortsverein Mögglingen lädt wieder zu einem Spielnachmittag am Mittwoch, 21. März, ab 14.30 Uhr in der Lichtstube im „Alten Schulhaus“ ein. Die Mitspieler dürfen gerne ihr Lieblingsspiel mitbringen. Der Spielenachmittag findet regelmäßig jeden dritten Mittwoch im Monat statt.Tanztee für Senioren im „Rosengarten“ weiter
  • 262 Leser

Abendklang

Adelberg. Die evangelische Kirchengemeinde Adelberg lädt ein zum „Adelberger Abendklang“ am Samstag, 31. März, ab 19 Uhr in der Dorfkirche Adelberg in der Kirchstraße. „Wenn die Propheten einbrächen durch Türen der Nacht . . .“ lautet das Thema dieses Abendklangs. Heide Mende-Kurz rezitiert Texte, dazu erklingen Bach und Rheinberger. weiter
  • 278 Leser

Energiegeladener Nachwuchs auf der Bühne

Auf Schloss Kapfenburg präsentiert sich beim Jugendförderkonzert Young Stage eindrucksvoll die Auswahl des Wettbewerbes JAZZma
Beim Jugendförderkonzert Young Stage beim JAZZma haben ausgewählte, blutjunge Jazz-Musiker die Bühne im Konzertsaal auf Schloss Kapfenburg bekommen. Und Pianist Dan Popek und die beiden Combos „Young Energy Band“ und „nju:zone“ haben die ihnen gebotene Plattform hervorragend genutzt. weiter

Musik-Leckerbissen von damals und heute

Dick Brave & the Backbeats reisen mit ihrem Publikum im Gmünder Stadtgarten nicht nur musikalisch in seine Vergangenheit
Dick Brave & The Backbeats verwandelten den Stadtgarten am Freitag gemeinsam mit ihren Fans in ein Tanzlokal der 50er Jahre. Die fünf Rockabilly-Musiker machten auf ihrer Tour zum aktuellen Album „Rock’n’Roll Therapy“ Halt in Schwäbisch Gmünd und begeistern das Publikum mit Authentizität und eigenen, sowie gecoverten Hits. weiter
  • 1
  • 468 Leser

Ihr langer Atem wird schließlich belohnt Twana Rhodes und Band bespielen bei den Jazz Lights 2012 die Königsbronner Hammerschmiede und ein Publikum, das am Ende begeistert ist

Seit jeher ist das Jazz-Lights-Publikum eher von der gesetzten Sorte. Klassischen Jazz liebt es. Künstler, die daraus ausbrechen, müssen sich erst beweisen. Das bekommen auch Twana Rhodes und Band in der Königsbronner Hammerschmiede zu spüren. Erst mit der letzten Zugabe lösen sie den gordischen Knoten und schlagen eine Brücke von der Bühne ins Auditorium. weiter

Die Elitetruppe im Roten Kreuz

Bergwacht präsentiert sich bei bestem Wetter und vor viel Publikum mit Höhenrettung aus dem Johannisturm
Die Sonne scheint, entsprechend belebt ist der Marktplatz. Aus dem Turmfenster der Johanniskirche steigt ein Mann mit Helm und rotem T-Shirt und seilt sich und eine Frau geschwind im roten Hubschrauberbergesack ab. So hat sich die Gmünder DRK-Bergwacht am Samstag präsentiert. weiter

Regionalsport (15)

Buchner: „Das wird ein Experiment“

Zukunft in der Regionalliga
„Das wird ein Experiment“, sagt Monika Buchner. Sie sagt es ohne Angst, eher in gespannter Erwartung. Die DJK spielt in der kommenden Saison eine Liga höher, und zugleich hören fünf von acht Spielerinnen auf. Miriam Tischer (31), Sabrina Hieber (28) und Ellen Schneider (30) haben das Ende ihrer Karriere erklärt, Svenja Baur geht für ein weiter
  • 223 Leser

Meisterfeier als Abschiedsfest Volleyball, Oberliga: DJK Gmünd besiegt Friedrichshafen mit 3:0 und ist Meister – 32 Punkte aus 17 Spielen

Die Volleyballerinnen der DJK Gmünd sind Meister der Oberliga. Mit einem 3:0-Sieg (25:15, 26:24, 25:23) gegen den VfB Friedrichshafen haben die Mädels von Trainer Martin Feistritzer im letzten Heimspiel der Saison den Titel perfekt gemacht. Es war zugleich die Abschiedsvorstellung für fünf Spielerinnen. weiter

Spitzenduo punktet

Fußball, Kreisliga B I: Stella sorgt für eine Überraschung
Der erste Spieltag in der Kreisliga B, Staffel I, im neuen Jahr ist passé. Dabei gab sich der Spitzenreiter Hintersteinenberg beim 3:0-Sieg gegen den TSGV Rechberg keine Blöße, was für den kleinen HSV wichtig war, da Verfolger Waldhausen ebenfalls nicht patzte und Pfahlbronn mit 3:1 schlug. weiter
  • 5
  • 309 Leser

TSB mit Zittersieg

Fußball, Kreisliga B II: Iggingen erzielte die meisten Tore
Mit Mühe und Not wurde der TSB Gmünd am ersten Spieltag der Kreisliga B, Staffel II, im neuen Jahr seiner Favoritenrolle gerecht und siegte mit 1:0 gegen zehn Hussenhofener. Verfolger Eschach präsentierte sich beim 4:1-Sieg über den TSV Ruppertshofen deutlich besser. weiter
  • 2
  • 431 Leser

Sechsmal unentschieden

Fußball, Kreisliga A: TSG Abtsgmünd lässt in Großdeinbach Punkte liegen / Herlikofen spielt Remis
Der TV Herlikofen bleibt trotz eines 1:1-Unentschiedens gegen den FC Schechingen auf dem ersten Tabellenplatz. Auch die zweitplatzierte TSG Abtsgmünd musste sich beim Tabellenletzten TSV Großdeinbach mit einem 1:1 zufrieden geben. Der TSV Mutlangen konnte sein Heimspiel gegen den TV Straßdorf mit 3:1 gewinnen und somit zum Spitzenduo aufschließen. Insgesamt weiter
  • 5
  • 609 Leser

Johannes Großkopf im Sprint geschlagen

26. Gmünder Stadtlauf: Fast 1350 Läufer beim traditionsreichen Lauf am Start – Zufriedene Gesichter bei Organisatoren und Teilnehmern
Fast 1350 Läufer gingen beim 26. Gmünder Stadtlauf an den Start, der mit einer Überraschung im 10km-Lauf aufwartete: Seriensieger Johannes Großkopf wurde überraschend knapp geschlagen. weiter
3. LigaVfB Stuttgart II — Chemnitzer FC 0:1Rot-Weiß Erfurt — SV Sandhausen 4:2Arminia Bielefeld — Preußen Münster 2:2Wehen Wiesbaden — FC Saarbrücken 3:2Jahn Regensburg — Wacker Burghausen 0:1SV Babelsberg — Carl Zeiss Jena 0:0Werder Bremen II — RW Oberhausen 0:1VfL Osnabrück — Unterhaching 4:1VfR Aalen weiter
  • 113 Leser

Die ersten Drei geben gleich Vollgas

Fußball, Bezirksliga: Sontheim, Unterkochen und Hofherrnweiler erzielen 15 Tore – Wichtiger Sieg für Heubach
Die Favoriten auf den Titel sind am ersten Spieltag nach der Winterpause gleich ins Rollen gekommen und erzielten 15 Tore. Weil sich der FV Sontheim (4:2 gegen Iggingen), der FV 08 Unterkochen (6:2 bei der SG Bettringen) und die TSG Hofherrnweiler (5:1 gegen Nattheim) keine Blöße gaben, bleibt an der Tabellenspitze alles beim Alten. weiter
  • 423 Leser

Fünf Medaillen für LG Staufen

Leichtathletik, Wurf
Höhepunkte der Baden-Württembergischen Winterwurfmeisterschaften in Gmünd waren die beiden WLV-Rekorde im Hammerwurf der Frauen und der weiblichen Jugend U 18. Für Gastgeber LG Staufen sprang fünfmal Edelmetall heraus: Silber gab es für die Speerwerfer Patrick Hess (Männerklasse) und Lukas Waldenmaier (U 18) sowie für Hammerwerfer Markus Gütlin (U 18), weiter
  • 142 Leser

So spielten sie

FC Bargau – TSV Weilheim/Teck 0:0TSV: Treiber, Heisig, Edelmann, Ruggiero, Gabriel, Scaffidi, Kirschmann, Tausch (89. Strohmaier), Elsässer, Mettang (69. Selcuk), Uluköyi (64. Cronauer)FCB: Krieg, Betz, Hegerle, Fröhlich, S. Klotzbücher, Sorg, Kübler, Weiner (65. S. Bundschuh), A. Hermann (65. Abele), Sis, Zoidl (40. Wengert)Schiedsrichter: Matijas weiter
  • 155 Leser

Sport in Kürze

HSG holt Titel und AufstiegHandball. „Oh, wie ist das schön“, hallte es schon Minuten vor Spielende von den Tribünen in der Hertwartsteinhalle – die Meistershirts wurden ausgepackt. Mit einem deutlichen 31:21-Sieg bezwang die HSG Oberkochen/Königsbronn ihre Gäste der SG Kuchen-Gingen und sicherte sich die vorzeitige Meisterschaft in weiter
  • 174 Leser

FCB: Mit einem Punkt zufrieden

Fußball, Landesliga: FC Bargau – TSV Weilheim/Teck 0:0
Mit einem Punkt musste der 1. FC Germania Bargau zufrieden sein beim Landesligaspiel gegen TSV Weilheim/Teck. Keiner der beiden Mannschaften gelang in den 90 Minuten Spielzeit ein Treffer, so dass am Ende ein torloses 0:0-Unentschieden zu Buche stand. weiter
  • 434 Leser

„Das ging oft richtig einfach“

Handball, Württembergliga: TSB Gmünd siegt 40:31
Gegen eine Mannschaft ohne Abwehr demonstrierte der TSB Gmünd mit einem dezimierten Kader sein handballerisches Können. Am Ende feiert der Württembergligist einen Pflichtsieg in Bottwartal – 40:31. weiter
  • 353 Leser

Nichts zu holen beim Spitzenreiter

Fußball, Oberliga: FC Normannia Gmünd verliert gegen den VfR Mannheim mit 0:2 (0:1)
Wieder gut gespielt, wieder nichts erreicht, so lautete das Fazit des FC Normannia nach dem Gastspiel beim Oberliga-Tabellenführer. Der Tabellenvorletzte aus Gmünd musste sich dem VfR Mannheim mit 0:2 geschlagen geben. weiter
  • 5
  • 344 Leser

Leserbeiträge (8)

Spendenübergabe vom Gospelkonzert in Westhausen

Am 25. März, dem Misereorsonntag, würde sich nicht nur Pfarrer Matthias Reiner sondern auch der Gesangverein Concordia über viele Gottesdienstbesucher freuen.Bei diesem Gottesdienst möchte nämlich die Concordia den Spendenerlös aus dem Gospelkonzert mit der Sängerin Siyou Isabelle Ngnoubamdjum an den Sachausschuss

weiter
  • 3483 Leser

Spendenübergabe vom Gospelkonzert in Westhausen

Am 25. März, dem Misereorsonntag, würde sich nicht nur Pfarrer Matthias Reiner sondern auch der Gesangverein Concordia über viele Gottesdienstbesucher freuen.Bei diesem Gottesdienst möchte nämlich die Concordia den Spendenerlös aus dem Gospelkonzert mit der Sängerin Siyou Isabelle Ngnoubamdjum an den Sachausschuss

weiter

Viele herausragende Höhepunkte im vergangenem Jahr

Westhausen (h.h.) Ein sehr lebendiges Jahr mit vielen Höhepunkten haben wir gemeistert, sagte der 1. Vorsitzende Hans Holl.49 Singsunden 8 zusätzliche Singstunden für die Männer, 1 Chorwochenende, sowie die Teilnahme am Umzug 875 Jahre Gemeinde Westhausen, mit einem Festwagen und 75 Sängerinnen und Sängern, die gleichzeitig

weiter
  • 6032 Leser

Concordia Westhausen / Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Viele herausragende Höhepunkte im vergangenem Jahr

Westhausen (h.h.)

Ein sehr lebendiges Jahr mit vielen Höhepunkten haben wir gemeistert,

sagte der 1. Vorsitzende Hans Holl

49 Singsunden 8 zusätzliche Singstunden für die Männer, 1 Chorwochenende, sowie die Teilnahme am Umzug 875 Jahre Gemeinde Westhausen, mit einem Festwagen

weiter

Jahreshauptversammlung

 

Die Kolpingsfamilie Neresheim blickt auf ein anstrengendes aber auch erfolgreiches Jahr 2011 zurück.

Nach der Gründung verschiedener Projektgruppen im vergangenen Jahr, wurden bei der Jahreshauptversammlung die ersten Ergebnisse vorgestellt. Vor allem die neue Homepage sorgte für Begeisterung (www.kolping-neresheim.de). Doch auch

weiter
  • 4066 Leser

Sitzbank für den Hl.Stuhl: Reise- und Holzwege!

Verstandvon Ludwig Fulda

"Scheinwerfern ähnelt mancher Verstand: Ein Streifchen, so breit wie eine Hand, beleuchtet er scharf mit grellem Gefunkel; das übrige aber bleibt im Dunkel" oder der Pontifex wird es schon richten, daß der treue Parteimann Amann mit Gottes Segen "Chef" des geplanten Polizeipräsidiums Freiburg wird. Der Herr

weiter
  • 5
  • 2748 Leser

Alle Eltern würden sich über ein fachlich fundiertes Konzept freuen

Zum Interview des Herrn Binkowski mit Herrn Fehrenbacher, „Jeder Pädagoge sollte sich freuen“ vom 15.03.2012, gibt es einige Aussagen zu hinterfragen. Dieses möchte ich hier kurz tun:

Aussage Herr Fehrenbacher: Hauptschüler werden von Hauptschullehrern unterrichtet, Realschüler von Realschullehrern. In größeren

weiter
  • 4
  • 4160 Leser

Polizeireform unter Beschuß: Einfach toll!

Polizeireform unter Beschuß: Einfach toll!

CDU-Fraktionschef Peter Hauk sagte: 'Die Kriminalpolizei wird in manchen Fällen in der Fläche entblößt"!Ja, durch ihre Aussagen "entblößen" sich die Kritiker: Nackt und bloß stehen sie vor den Versäumnissen vergangener Jahre/Jahrzehnte, stellen sich als hochqualifizierte Organisationsfachleute dar, ohne ein

weiter
  • 3
  • 3521 Leser