Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 28. März 2012

anzeigen

Regional (85)

Friedhofsweg bleibt

Gemeinderat Göggingen entspricht dem Wunsch der Anwohner
Zur Gemeinderatssitzung am Mittwoch im Sitzungssaal des Gögginger Rathauses konnte Bürgermeister Walter Weber viele Bürger begrüßen, die sich in erster Linie für diverse Bausachen interessierten, deren Beratung sie aufmerksam verfolgten. weiter
  • 392 Leser

Kooperation mit Gschwender Schule

Gemeindeverwaltungsverband Schwäbischer Wald diskutiert aktuelle Schulsituation
Vor allem die Schulentwicklungen standen im Mittelpunkt der Versammlung des Gemeindeverwaltungsverbands Schwäbischer Wald am Mittwochabend in Ruppertshofen. weiter
  • 373 Leser

Den Sinn der Windkraft hinterfragt

Fläche für Windräder war das vorrangige Thema in Eschacher Bürgerversammlung
Auch wenn Bürgermeister Jochen König aktuelle Punkte in der Bürgerversammlung am Mittwoch ansprach, so zeigte sich, dass der Schwerpunkt bei der Windkraft lag. Zumindest, was den Dialog in großer Runde in der Gemeindehalle anbelangte. Bürger prangerten an, dass Windkraft in der Region nicht wirtschaftlich, sondern nur Abschreibungsmodelle seien. weiter
  • 1
  • 404 Leser

Baumschneiden wie der Fachmann

Ostalbkreis. Die Kulturlandschaft der Schwäbischen Alb ist geprägt vom Streuobstanbau. Aber das Wissen um die Pflege und Erhaltung der Obstbäume ist nicht mehr so vorhanden, wie dies früher der Fall war. Aus diesem Grund bietet das Landratsamt Ostalbkreis in Zusammenarbeit mit dem Bezirksverband für Obst und Garten Schwäbisch Gmünd einen Lehrgang zum weiter
  • 689 Leser

GOA fährt Zusatztouren

Der neue Abfallkalender gilt ab dem 1. April
Die GOA teilt mit, dass vom 1. April an die neuen Abfuhrkalender gültig sind. Sie sind auf hellgrauem Papier gedruckt und lösen die alten, orangefarbenen Kalender ab. weiter
  • 609 Leser

GOA informiert

Die neuen Kalender wurden zusammen mit den Gebührenbescheiden bereits Mitte März an alle Haushalte verteilt. Wer noch keinen hat, kann sich mit der GOA in Verbindung setzen. Fragen zu den Abfuhren beantwortet die GOA unter den Telefonnummern (07171) 1800-555 und -520. weiter
  • 5528 Leser
AUS DER REGION
Kritik an ReformHeidenheim. Die Kommunalpolitiker in Heidenheim sind enttäuscht von den Standortentscheidungen des Landes bei der Polizeistrukturreform. Landrat Thomas Reinhardt und OB Bernhard Ilg fürchten eine massive Schwächung von Landkreis und Stadt durch den Verlust der Polizeidirektion. In einer gemeinsamen Erklärung zeigen sie sich vor allem weiter
  • 615 Leser

Gelbkappen mit Klingelbeuteln

Mögglinger Bürgerinitiative „B 29 – raus!“ macht mit Aufsehen erregender Aktion auf ihr Anliegen aufmerksam
„Wir sammeln für die B-29-Umgehung“ sagt Renate Maier und bittet den Autofahrer um einen Obulus. Der langt in sein Portemonnaie und wirft ein Zwei-Euro-Stück in den Klingelbeutel, den sie ihm durchs geöffnete Beifahrerfenster ins Wageninnere reicht. Der Klingelbeutel ist Namensgeber für eine Aktion der Mögglinger Bürgerinitiative „B weiter

Nazis bedrohen Kiesewetter

Drohkulisse nach Rauswurf von 15 NPD-Mitgliedern aus Reservistenverband
Nach dem Ausschluss von NPD-Mitgliedern erhielt Roderich Kiesewetter, seit vorigem Jahr Präsident des Reservistenverbandes der Bundeswehr, E-Mails mit Bedrohungen und Beleidigungen. weiter
  • 5
  • 496 Leser

„Betone’s Monsterband“

Mutlangen. Live-Rock gibt es am Samstag, 31. März, ab 20 Uhr in der Musikkneipe Hirsch in Mutlangen. Die „Betone‘s Monsterband“ aus Welzheim spielt dort Rocksound, der vor allem durch die unverwechselbare Stimme ihres Frontmanns Gerd Härer – unter anderem bekannt durch Mundartrock bei Highland Zack – geprägt ist. Die vier weiter
  • 286 Leser

Frauenfrühstück in der Pressehütte

Mutlangen. Marianne Späh referiert beim Frauenfrühstück in der Pressehütte in der Forststraße 3 in Mutlangen an diesem Donnerstag, 29. März, ab 9.30 Uhr zum Thema Bundeswehr und Grundgesetz. Späh ist Mitglied der Friedens- und Begegnungsstätte und Zeitzeugin der Blockaden am Atomwaffenstandort in Mutlangen. Das Frauenfrühstück ist kostenlos, Spenden weiter
  • 344 Leser

Maultaschenessen der Landfrauen

Ruppertshofen/Täferrot. Die Landfrauen Ruppertshofen-Täferrot laden am Sonntag, 15. April, zum Maultaschenessen ins Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld ein. Es gibt Maultaschen in verschiedenen Varianten. Nachmittags bieten die Landfrauen selbstgebackene Kuchen und Kaffee an. Interessierte sind herzlich willkommen. weiter
  • 5061 Leser

Mehr Platz für die Realschule

Technischer Ausschuss Abtsgmünd spricht sich für Container-Lösung aus
Die Friedrich-von-Keller-Schule genießt einen guten Ruf. Viele Schüler zieht es nach ihrer Grundschulzeit an die Abtsgmünder Real- und Werkrealschule. Die Folge: Inzwischen platzt sie aus allen Nähten, schon jetzt müssen zwei Klassen wandern. Im kommenden Schuljahr werden darum Schulcontainer aufgestellt. weiter
  • 275 Leser

Frühjahrskonzert in Ruppertshofen

Ruppertshofen. Der Musikverein Ruppertshofen lädt am Samstag, 31. März, ab 20 Uhr in der Kultur- und Sporthalle Jägerfeld zum Frühjahrskonzert ein. Zu Beginn wird die Jugendkapelle unter Leitung ihres Dirigenten Martin Winter ihr Können darbieten. In wochenlangen Probenarbeiten wurden Musikstücke wie „Baba’s Reggae Rock“ oder „Smoke weiter
  • 284 Leser

Für Essen, Bildung und Zuwendung

Informative Hauptversammlung des Vereins zur Förderung des Schulprojekts Cartagena
Wie die Situation in Cartagena in Kolumbien ist, und wie es um die Spenden beim Mutlanger Verein zur Förderung des Schulprojekts Cartagena steht, erfuhren Mitglieder, Paten und Freunde des Vereins bei der Hauptversammlung im kleinen Vereinszimmer des Mutlanger Forums. weiter
  • 284 Leser

Gmünds Wirtschaft boomt

Gemeinderat erhält Übersicht über Arbeitsmarkt und Situation der Firmen
Die wirtschaftliche Dynamik in Gmünd ist außergewöhnlich stark, das zeigt sich sowohl in den Investitionen der Firmen als auch auf dem Arbeitsmarkt. Der Gemeinderat bekam am Mittwoch ein Gesamtbild dargelegt. weiter
  • 263 Leser

Jahresbeitrag erhöht

Versammlung der Tennisabteilung des TSV Untergröningen
Auch bei der jüngsten Mitgliederversammlung der Tennisabteilung des TSV Untergröningen im Vereinsheim fand sich niemand für das Amt des Jugendwarts. Zudem wurde der Jahresbeitrag erhöht. Des Weiteren gab es Rück- und Ausblicke. weiter
  • 249 Leser

Jubiläumskonzert in Spraitbach

Spraitbach. Das Jubiläumskonzert des Kreisjugendblasorchesters (KJBO) ist am Palmsonntag, 1. April, in der Sporthalle „Kohl“ in Spraitbach, Beginn: um 18 Uhr. Das Kreisjugendblasorchester, das mit seinen 80 Blaskapellen und Musikvereinen als Aushängeschild des Blasmusikverbands Ostalbkreis gilt, feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen. weiter
  • 253 Leser

Konfirmation in Göggingen gefeiert

Unter dem Motto „Ihr seid ein Brief Christi“ feierten Anna-Marlen Brellochs, Sarah Exner, Evelyn Kies, Tamara Linke, Jacqueline Sommer, Madeleine Stieglitz, Linus Bender, Timon Leitner und Fabian Ramli ihre Konfirmation in der Gögginger Johanniskirche. Der Kirchenchor und ein Gesangstrio umrahmten musikalisch das Glaubensfest. Pfarrer Uwe weiter
  • 427 Leser

Kurz und bündig

Rundgang in Dimensionen im Raum Einen Ausstellungsrundgang bieten die Kulturwissenschaftlerin Dr. Andrea Hauser, die Kunsthistorikerin Dr. Heiderose Langer und Joachim Haller zu Erich Hausers „Dimensionen im Raum – Skulpturen, Reliefs und Zeichnungen“ am heutigen Donnerstag, 29. März, um 18 Uhr im Prediger. Die Führung und der Eintritt weiter
  • 182 Leser

Aus dem Gemeinderat

Bürgerarbeit Gmünd hat in einem Projekt des Bundesarbeitsministeriums 26 Bürgerarbeitsstellen beantragt und genehmigt bekommen. Das sagte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse im Gemeinderat. Solche Stellen sollen Arbeitslosen den Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt ermöglichen. Keine Stadt im Ostalbkreis hat so viele solcher Stellen geschaffen wie Gmünd. weiter
  • 432 Leser

Dreifaltigkeitskapelle ab Sonntag geöffnet

Die Dreifaltigkeitskapelle, im Süden der Stadt am Ende der Dominikus-Debler-Straße gelegen, ist ab Palmsonntag, 1. April, wieder täglich geöffnet. Das über 300 Jahre alte Kirchlein wird gerne aufgesucht, um stille Einkehr zu finden. Für viele Gmünder ist die Dreifaltigkeitskapelle zu einem Stück Heimat geworden. Die Kapelle, die im Jahre 1693 erbaut weiter
  • 185 Leser

Große informieren Kleine

Schnuppernachmittag an der Realschule Lorch
Die Klasse 8c der Realschule Lorch hat die Viertklässler aus der Umgebung eingeladen, die Realschule Lorch unter die Lupe zu nehmen. weiter
  • 286 Leser

Helfer in bergigem Gelände

Gut ausgebildete Bergwachtmitglieder absolvierten viele Hilfseinsätze
Wahlen sowie die Ehrung langjähriger Mitglieder: Diese Punkte standen im Mittelpunkt bei der Hauptversammlung der Gmünder Bereitschaft der DRK-Bergwacht Württemberg. weiter
  • 420 Leser

Herkommer signiert Führer

Schwäbisch Gmünd. Am samstäglichen Wochenmarkt vor dem Palmsonntag, 1. April, ist der Salvator-Freundeskreis wieder mit einem Stand vor der Münsterbauhütte vertreten und bietet Salvator-Literatur an. Vor allem der meditative Begleiter für den Kreuzweg von Professor Dr. Hubert Herkommer dürfte bei den Besuchern des Wallfahrtsberges in der Karwoche Anklang weiter
  • 272 Leser
GUTEN MORGEN

Keine Chance

Der Abschlussball rückt näher und wie viele junge Männer steht auch der 18-jährige Mike aus Oakdale in den USA vor dem Problem, dass er noch kein Mädel abbekommen hat. Weil er im echten Leben so viele Körbe einstecken musste, setzt er auf die Kraft des Internets: Laut einem Bericht der Zeitung „Huffington Post“ hat er per Twitter-Nachricht weiter
  • 5
  • 572 Leser

Kurz und bündig

Sitzung des Gemeinderats Zur öffentlichen Sitzung des Lorcher Gemeinderats sind am Donnerstag, 29. März, alle interessierten Bürger um 18 Uhr in den großen Saal des Bürgerhauses Schillerschule eingeladen. Unter anderem geht es um die Möglichkeiten der Windenergienutzung in Lorch und Umgebung. weiter
  • 1663 Leser

Kurz und bündig

Stammtisch Altersgenossenverein 1978 Der Altersgenossenverein 1978 trifft sich am Donnerstag, 29. März, um 20 Uhr zum Stammtisch im Bistro am Turm.Vorverkauf Europäische Kirchenmusik „Heimat und Fremde“ lautet das Thema beim Festival Europäische Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd vom 13. Juli bis 5. August. Zu Gast sind weltweit gefeierte weiter
  • 154 Leser

Taucht das Einhorn an der Wand auf?

Architekt informiert den Gemeinderat über die Farbgestaltung der Tunneltröge
Mit Farben, wie sie auch sonst in Gmünd vorkommen, sollen die Ein- und Ausfahrten des Gmünder Tunnels gestaltet werden. Ob auch ein Einhorn an die Wand kommt, ist noch offen. weiter
  • 523 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDMaria Moser, Hospitalgasse 34, zum 97. GeburtstagBrunhilde Lutz, Auf der Au 41, Großdeinbach, zum 84. GeburtstagJosef Geiss, Waldauer Straße 11, zum 82. GeburtstagBetty Heinig, Türlensteg 16, zum 76. GeburtstagWerner Pfeiffer, Wetzgauer Straße 17, zum 73. GeburtstagBrigitte Busenius, Uferstraße 16, zum 72. GeburtstagRoman Lichtenberg, weiter
  • 119 Leser

Kindern Zukunft eröffnen

Lions-Club sammelt gebrauchte Hörgeräte / St. Josef unterstützt die Aktion
Hören zu können ist unabdingbar für ein Kind, um sprechen zu lernen und den Zugang zu Bildung zu haben. Diese Möglichkeit möchte der Lions-Club Schwäbisch Gmünd-Aalen-Ellwangen nun auch hörbehinderten Kindern in der Dritten Welt eröffnen. Die Gmünder Hörgeschädigtenschule St. Josef hilft dabei. weiter
  • 313 Leser

Sand von jedem Kontinent

Momentan ruhen die Urlaubsmitbringsel für den Stadt-Strand im Büro – Risse im Glaswürfel
„Es vergeht kein Tag, an dem die Leute nichts abgeben“, sagt Manfred Maile, der Geschäftsführer der Landesgartenschau GmbH, über die so genannte „Sandbox“. Bei diesem Container können Bürger Sand aus aller Welt abgeben, der dann in einen Strand an der Rems eingestreut wird. weiter
  • 375 Leser

Staufer des Tages

Birgit Seibold und Astrid MuschSie fallen auf. Wenn Birgit Seibold und Astrid Musch bei einem Stauferevent wie etwa dem Katapult-Anschießen auf dem Gügling sich in ihren Gewändern unter die Leute mischen, sind sie ein echter Hingucker.So soll es auch sein. Denn die beiden zählen zur 18-Frau-starken Gruppe der „Hübschlerinnen“, wie man zu weiter

Ostermarkt im Stiftungshof

Alfdorf-Pfahlbronn. Die Pflegeeinrichtung in Alfdorf-Pfahlbronn lädt am Sonntag, 1. April, von elf bis 17 Uhr zum traditionellen Ostermarkt. Ein vielfältiges Angebot lädt zum Stöbern, Plaudern und Verweilen ein. Damit bei den Kleinen keine Langeweile aufkommt, stehen wieder Basteltische bereit und mutige Nachwuchsreiter können auf Ponys ihre Runden weiter
  • 389 Leser

Windräder am Bernhardus?

OB informiert Stadträte über möglichen Windpark auf Gemarkung Lauterstein
Für Oberbürgermeister Richard Arnold ist es „too much“ – „zu viel“: Das Stadtoberhaupt präsentierte den Stadträten am Mittwoch nach vierstündiger Sitzung auf die Schnelle, dass auf dem Bernhardus, nur eine kurze Entfernung hinter der Kapelle, ein Windpark mit 36 Windrädern möglich ist. weiter
  • 4
  • 453 Leser

Immer nahe bei den Menschen

Bürgermeister a. D. Walter Kübler erhält die Ehrenbürgerwürde der Stadt Lorch
Nahe bei den Menschen, mit skurrilem Humor, unbürokratisch, tatkräftig, kämpferisch und doch auf Ausgleich bedacht, so wurde Walter Kübler am Mittwoch mehrfach genannt. So haben die Bürger von Waldhausen und Lorch ihren früheren Schultes in Erinnerung. Die Krönung seines langen kommunalpolitischen Lebens war nun die Verleihung der Ehrenbürgerwürde. weiter
  • 194 Leser
ZUR PERSON

Josef Bühler neuer AOK-Geschäftsführer

Stuttgart/Schwäbisch Gmünd. Der Verwaltungsrat der AOK Baden-Württemberg hat am Mittwoch in seiner Sitzung Josef Bühler zum neuen Geschäftsführer der AOK Ostwürttemberg ernannt. Bereits ab dem 1. April wird er offiziell die Nachfolge von Jörg Hempel antreten.Josef Bühler freut sich auf die verantwortungsvolle Aufgabe in seiner Heimatregion: „Die weiter
  • 1947 Leser

Namen und Nachrichten

Manfred HiebelAnlässlich seines 60. Geburtstages wurde Manfred Hiebel mit einer besonderen „Dienstbesprechung“ überrascht. Kollegium und Schüler feierten ihn mit musikalischen Beiträgen und originellen Geschenken. Schulleiter Klaus Offenhäuser überreichte die Urkunde für 40 Jahre im Schuldienst des Landes Baden-Württemberg und fragte: „Was weiter
  • 274 Leser

Neues Schuljahr auf dem Hornberg

Besonderer Höhepunkt ist die „fliegende Schulbank“ des Vereins: der ASK-21-Schuldoppelsitzer
Nun, da der Frühling kalendarisch und auch klimatisch eingezogen ist, hat die Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd das neue „Schuljahr“ in der Segelflugausbildung eingeläutet. Ein besonderer Höhepunkt ist in diesem Jahr die „fliegende Schulbank“ des Vereins: der ASK-21-Schuldoppelsitzer. weiter
  • 5
  • 162 Leser

Zwei kleine Änderungen im Vorstand

Förderverein Stadtjugendkapelle
Im Musikerheim der Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle hielt der Förderverein seine Hauptversammlung. Dabei konnte der noch junge Verein auch Ehrungen für zehnjährige Mitgliedschaft aussprechen. weiter
  • 327 Leser

ENBW ODR-Mitarbeiter spenden

Die stolze Summe von 22 500 Euro kam bei der Spendenaktion von ODR-Mitarbeitern zusammen. Mehr als die Hälfte der rund 440 ODRler, nämlich 280 Beschäftigte, Azubis und Pensionäre beteiligten sich an der vom Betriebsrat initiierten Aktion, spendeten Überstunden oder Geld. Ein Teil davon geht an den Verein Delfin Nogli, dessen Initiatoren Norbert und weiter
  • 267 Leser

Kurz und bündig

Argumentieren in Alltag und Beruf Stephan Gora hält am Freitag, 30. März, von 18 bis 21.30 Uhr und am Samstag, 31. März, von 8.30 bis 16.30 Uhr an der Gmünder VHS ein Seminar „Reden und Argumentieren in Alltag und Beruf“. Es behandelt die Grundlagen der Rhetorik. Ziel des Seminars ist es, Ängste abzubauen und anhand praktischer Übungen Argumentationstechniken weiter
  • 168 Leser

Kurz und bündig

Infotag der Musikschule Waldstetten Die Musikschule Waldstetten lädt am Samstag, 24. März, von 14 bis 16.30 Uhr zum Informationstag ein. Zunächst werden den Gästen ab 14 Uhr die Instrumente im Bürgersaal vorgeführt. Ab 14.30 Uhr werden dann Beratungsgespräche in den Unterrichtsräumen angeboten. weiter
  • 2386 Leser

Schwer verbrannt

49-jähriger Landwirt im Hubschrauber in Spezialklinik gebracht
Ein 49-jähriger Waldstetter Landwirt hat am Mittwochnachmittag schwere Verbrennungen erlitten. Vermutlich, weil er Benzin in ein Feuer schüttete. Er musste mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. weiter
  • 445 Leser

Spannende Touren erlebt

Die Nanga-Parbat-Expedition 1978 und ein Bouldertrip 2009
In den letzten Veranstaltungen während der DAV-Ausstellung zur 100-jährigen Vereinsgeschichte in der VHS ging es um die Nanga-Parbat-Expedition 1978 sowie um Block´n´Road-Bouldern in den USA. Albert Krauss und Steffen Kern, beide DAV-Mitglieder berichteten von ihren Erlebnissen. weiter
  • 303 Leser

Und am Ende fliegen Goldtaler

Textbücher, Kostüme, Masken, Einladungsplakate – damit beschäftigten sich die Viertklässler der Eichenrainschule. Ein Projektchor unter Leitung von Harald Elser übernahm die musikalische Gestaltung; Regie führte Klassenlehrerin Sonja Barck. Und dann ist es so weit: Ronja Räubertochter hält mit ihrem Räubervolk in der Eichenrainschule Einzug. Das weiter
  • 320 Leser

70er-Fest im staufischen Gewand

Der Altersgenossenverein 1942 stattete vor kurzem der Gewandmeisterei einen Besuch ab. Die Altersgenossinnen und Altersgenossen waren begeistert von der Vielfalt und Pracht der Gewänder, die dort mit viel Fleiß gearbeitet wurden. Der AGV 1942 hat in der Staufersaga eine ganz besondere Rolle übernommen. Die Mitglieder stellen die Edlen beim Mainzer Hoffest weiter
  • 221 Leser

Ehrenbrief für Harald Lutz

Berichte und Ehrungen standen an bei der Hauptversammlung der Fußballabteilung des TV Herlikofen. Zur Sprache kamen unter anderem die Höhepunkte im Jahr 2011, das Sommerfest als Teil des Jubiläums 125 Jahre TV Herlikofen und 90 Jahre Fußballabteilung, Turnieren, viel Unterhaltung sowie das Jugend-Camp mit VfB-Fritzle. Das Bild zeigt die Abteilungsmannschaft weiter
  • 376 Leser

Völkerverbindendes Werk

Katerina Kovarková aus Pilsen stellt Otfried Preußlers Schaffen vor
Bei der Jahrestagung des „Bischof-Neumann-Kreises“ der Ackermann-Gemeinde in Rechberg sprach die Germanistin Katerina Kovacková aus Pilsen über ein unterschätztes Werk des weltbekannten Autors Otfried Preußler, der viel mehr ist als ein Kinder- und Jugendbuchautor. weiter
  • 345 Leser

Diskussion in Sachen Windkraft I

Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein stellt die Weichen: Utzenberg und Falkenberg im Blick
Heubach. Wo sind Vorrangflächen für die Nutzung von Windkraft? Darum geht es in der Verbandsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein am Donnerstag, 29. März. Im Verwaltungsrat hatten die Bürgermeister der Gemeinden bereits über solche Vorrangflächen gesprochen und sich für die Ausweisung des Falkenbergs bei Bartholomä als mögliches Gebiet weiter
  • 277 Leser

Diskussion in Sachen Windkraft II

Bürgerinformation zum Thema Windkraft am Mittwoch in Bartholomä
Bartholomä. Bis zum Jahr 2020 sollen 20 Prozent des Energiebedarfs in Baden-Württemberg durch erneuerbare Energien kommen. Dazu soll nach dem Willen der Landesregierung insbesondere die Windkraft stark ausgebaut werden. Die Gemeinde Bartholomä ist dabei in besonderer Weise von dem Thema der Windkraft berührt, erklärt Bürgermeister Thomas Kuhn. Im Grundsatz weiter
  • 270 Leser

Kurz und bündig

Tagesexkursion zum Weltkulturerbe Am Samstag, 16. Juni, besteht die Möglichkeit, mit dem Leiter des Limesinformationszentrums Aalen, Dr. Stephan Bender, eine Tagesexkursion zum Weltkulturerbe „Grenzen des römischen Reiches in Mittelfranken nach Weißenburg“ mitzumachen. Festes Schuhwerk sollte mitgebracht werden. Anmeldungen nimmt das Rathaus weiter
  • 135 Leser

Premiere gelungen

Erste Fahrzeugbörse des Lauterner Fördervereins Schule im Dorf mit dem ACE
Glückliche und stolze Kindergesichter gab es bei der ersten Fahrzeugbörse vom Förderverein Schule im Dorf in Kooperation mit dem ACE auf dem Pausenhof der Breulingschule zu sehen, wenn sie von ihren Eltern ein neues gebrachtes Fahrrad gekauft bekamen. weiter
  • 390 Leser

„Im Bann der Staufer“ in Druck

Romanautor Timo Bader informiert über sein Werk, das am 19. April vorgestellt wird
Vor gut zwei Jahren machte sich die Stadt auf die Suche nach einem Autor, der einen Stauferroman schreibt. Und wurde in Timo Bader fündig. Am 19. April wird „Im Bann der Staufer“ vorgestellt. weiter
  • 350 Leser

Jetzt auch mit Bifora-„B“

Bifora-Freundeskreis präsentiert weitere Variante der Stauferuhr
„Made in Schwäbisch Gmünd“: Das schwarze Zifferblatt der 150 Herrenuhren, die dieses Markenzeichen tragen dürfen, ziert eigentlich das Staufersymbol der Johanniskirche. Liebhaber können sie jetzt aber auch mit dem traditionsreichen Bifora-„B“ ordern. weiter
  • 279 Leser

Kein Gartenfest 2012

Hauptversammlung beim MGV „Frohsinn“ Leinzell
Um den Wegfall des Gartensfests dieses Jahr, um Ehrungen, Wahlen sowie um Rück- und Ausblicke ging es bei der Hauptversammlung des MGV „Frohsinn“ Leinzell. weiter
  • 275 Leser

Kurz und bündig

Leinzeller Senioren fahren ins TanzlokalFür alle Interessierten bietet die Leinzeller Seniorengemeinschaft am Mittwoch, 4. April, eine Fahrt ins Tanzlokal Krone in Bissingen an. Dort gibt’s Livemusik. Abfahrt ist in Leinzell am Rathaus um 13 Uhr, Parkmöglichkeit gibt’s bei der Gemeindehalle. Anmeldung bei Erda Schuster-Ernst unter (07175) weiter
  • 146 Leser

„M+E-Einstieg“ positiv bilanziert

Südwestmetall fördert Ausbildungsreife von Jugendlichen – Pilotprojekt
Angesichts der demografischen Entwicklung wird das Finden passender Azubis für viele Unternehmen immer schwieriger. Der berufliche Bildungsträger BBQ ist seit vielen Jahren Premiumpartner des Arbeitgeberverbands und seit 1987 in Aalen tätig. BBQ hat ein neues bildungspolitisches Pilotprojekt gestartet: „M+E-Einstieg“ soll beim Übergang von weiter
  • 5
  • 915 Leser

EVF auf dem Frisch-Auf-Trikot

Göppingen. Bisher hatten die Bundesliga-Handballer von Frisch Auf Göppingen den Werbezug der EnBW auf dem Trikot. Nun rückt ein anderer Energieversorger nach: Die Energieversorgung Filstal (EVF) kündigte an, als großer Sponsor einzusteigen. Allerdings bekommt die EVF nur die Hälfte des Textilstücks: Ein Sprecher des Vereins kündigte an, für die weitere weiter
  • 383 Leser

„Von der Ostalb regiert“

Waiblingen/Göppingen. „Wir werden von der Ostalb regiert“, so titelt die Waiblinger Kreiszeitung ihren Bericht über die Polizeireform, bei der die Waiblinger Polizeidirektion aufgelöst und dem künftigen Aalener Präsidium zugeschlagen wurde. Die Kriminalpolizeidirektion für Waiblingen sei da nur ein Trostpflaster. „Das ist wahrlich weiter
  • 326 Leser

Auto bringt Stuttgart Besucher

Rekord bei Übernachtungsgästen im Jubiläumsjahr / Auch im Rems-Murr-Kreis steigen die Besucherzahlen
Der Tourismus erreicht neue Rekorde bei der Anzahl der Übernachtungen, sowohl in der Region Stuttgart als auch im Rems-Murr-Kreis. Fast sieben Millionen Übernachtungen und damit 9,4 Prozent mehr als im Vorjahr seien 2011 im Großraum der baden-württembergischen Landeshauptstadt gebucht worden, teilte die Stuttgart-Marketing mit. weiter
  • 314 Leser

Frühling blüht auf in Stuttgart

Stuttgart. Der Frühling zeigt sich farbig in Stuttgart. Eine Pracht für die zahlreichen Passanten am Schlossplatz, die vielfach die Mittagspause auf der Rasenfläche verbringen, sind die blühenden Magnolien. Auch im Maurischen Garten der Wilhelma zeigen sich immer mehr Magnolien-Blüten. Mit dem Höhepunkt der Blüte im größten Magnolienhain nördlich der weiter
  • 347 Leser

Kurz und bündig

Bildungsreform in Baden-Württemberg Der SPD-Ortsverein Essingen organisiert am Freitag, 30. März, um 19 Uhr im Gasthaus „Sonne“ eine Veranstaltung zur Bildungsreform in Baden-Württemberg mit dem Landtagsabgeordneten Klaus Maier. Er erläutert die Reform und steht zudem Rede und Antwort. weiter
  • 1432 Leser

Nachmittag der Mission

Bartholomä. Der Missionsnachmittag der katholischen Frauengruppe Bartholomä ist am Sonntag, 1. April, 14 Uhr, im Saal des Dorfhauses. Auf dem Programm steht eine Meditation mit Diakon Dr. Wolfgang Rube um 14 Uhr über „Die Graue Passion“ von Hans Holbein. Es gibt Basar und Tombola für Kinder und Erwachsene. Die katholische Frauengruppe bewirtet. weiter
  • 260 Leser

Interaktive Lieblingsspeise

Realschüler aus Heubach im „Technoseum“ in Mannheim
Im Rahmen eines fächerübergreifenden Projekts machten sich 50 Schüler der Klassen 8 und 9 mit ihren Lehrerinnen Ingrid Rosenfelder und Irmi Didszus auf den Weg nach Mannheim ins Technoseum, um in der dortigen Sonderausstellung „Unser täglich Brot – die Industrialisierung der Ernährung“ mehr über richtige Ernährung und Essgewohnheiten weiter
  • 343 Leser

Konfirmation in Mögglingen

Acht Jugendliche aus Mögglingen und Heuchlingen feierten ihre Konfirmation in der katholischen St.-Petrus-und-Paulus-Kirche in Mögglingen mit Pfarrerin Sabine Dietz. Festliche Orgelmusik, der Posaunenchor unter der Leitung von Rolf Kißling, sowie ein mitreißender Elternchor mit „O happy day“ sorgten für die musikalische Gestaltung des Festgottesdienstes weiter
  • 447 Leser

SaRose legt bereits das 25. Programm vor

Jetzt zu haben
Über sechshundert Mitglieder hat SaRose nun schon, der Schulverein des Rosenstein-Gymnasiums Heubach. Das Konzept, außerschulische Bildung für Schüler, Lehrer, Eltern und Außenstehende anzubieten, hat sich bewährt: Jetzt kam das fünfundzwanzigste SaRose-Programmheft heraus. weiter
  • 161 Leser

Wunder und Weltverbesserer

Olaf Schubert präsentierte sein Programm „Meine Kämpfe“ in gut gefüllter Stadthalle
Wunder im Pullunder, Weltverbesserer und Humorist, Betroffenheitslyriker sowie Gedankengigant der Gegenwart. Viele solcher Bezeichnungen existieren für den Künstler, der am Dienstagabend in der Stadthalle lauthalsige Lacher und tosenden Applaus erntete. Olaf Schubert war zu Gast in Aalen und beeindruckte mit Sprechkunst und Gesang. weiter
  • 4
  • 835 Leser
SCHAUFENSTER
Das Blut im MobiltelefonIn Kooperation mit dem Kino am Kocher zeigt das Theater der Stadt Aalen am heutigen Donnerstag, 29. März, den Dokumentarfilm „Blood in the Mobile“ von F. Piasecki Poulsen. Der Film zeigt eine neokoloniale Verwertungskette. Sie beginnt in den illegalen Coltan-Minen des Kongo und endet bei denen, die von der menschenunwürdigen weiter
  • 434 Leser

Einkaufszentrum: Bald Baubeginn

Schwäbisch Gmünd. Der Bau des Einkaufszentrums in der Ledergasse wird in vier bis sechs Wochen beginnen. Das sagte OB Richard Arnold am Mittwoch dem Gemeinderat. Die geschlossenen Mietverträge ließen Einzelhandel auf hohem Niveau erwarten. Ursprünglich sollte das Einkaufszentrum zu Ostern 2013 eröffnen. wof weiter
  • 2584 Leser

Kartenverlosung und Verkauf

Wir verlosen viermal zwei Karten für das Konzert am Dienstag, 17. April, 20 Uhr, in der Aalener Stadthalle. Wer gewinnen möchte, schickt eine E-Mail an: verlosung@sdz-medien.deKarten im Vorverkauf gibt es bei Musika, Reichsstädter Straße 24 in Aalen, Telefon (07361) 55810. Schüler und Studenten: 8 Euro. weiter
  • 877 Leser

Den Orchestergipfel erklimmen

Bundesjugendorchester, Christian Tetzlaff und die Alpensinfonie in der Aalener Stadthalle
Die Ambitionen sind anspruchsvoll. Das Niveau hoch. Das Bundesjugendorchester kommt nach Aalen. Im Gepäck die Alpensinfonie von Richard Strauss. Auf Einladung des Konzertrings der Oratorienvereinigung Aalen gastiert das nationale Jugendorchester am Dienstag, 17. April, um 20 Uhr , in der Stadthalle. Unter den jungen Musikern ist auch der Aalener Trompeter weiter

Bereit für das Frühjahrskonzert

Musikverein Wißgoldingen verbringt Probenwochenende im Paulushaus
Um sich auf das bevorstehende Frühjahrskonzert am Samstag, 31. März, und auf das Wertungsspiel in Schechingen vorzubereiten, verbrachte der Musikverein Harmonie Wißgoldingen drei Tage mit vielen Proben im Paulushaus bei Herlikofen. weiter
  • 337 Leser

Helfer geehrt

Schneeschipper erhalten Kinogutschein und Zertifikat
Straßdorfs Ortsvorsteher Werner Nussbaum ehrte zusammen mit Oberbürgermeister Richard Arnold die Schüler der Werkrealschule Unterm Hohenrechberg, die sich im vergangenen Winter freiwillig zum Schneeschippdienst für meist ältere, oft auch körperlich eingeschränkte Mitbürger gemeldet hatten. weiter
  • 488 Leser

49-Jähriger erlitt schwere Verbrennungen

Waldstetten. Beim genehmigten Verbrennen von Reisig erlitt ein 49-jähriger Landwirt am Mittwochnachmittag schwere Verbrennung und wurde mit dem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

Der 49-Jährige befand sich allein im Bereich der Bläsishöfe und entzündete dort gegen 14.50 Uhr einen Reisighaufen von etwa fünf Metern

weiter
  • 5
  • 1449 Leser

Sozial engagiert

Verabschiedung von Klaus Maier bei der Städtischen Wohnbau
„Mit Weitblick und nie nachlassendem sozialen Engagement“, sei Klaus Maier in 25 Jahren als Geschäftsführer für die Städtische Wohnbau Heubach tätig gewesen, lobte der Aufsichtsratsvorsitzende Alfred Kolb bei der feierlichen Verabschiedung. Zu Maiers Nachfolger wurde Bürgermeister Frederick Brütting gewählt. weiter
  • 331 Leser

Aktion Klingelbeutel für Mögglinger Ortsumgehung sorgt für Aufsehen

Mögglingen. Fur Aufsehen sorgt zurzeit die Aktion Klingelbeutel an der B 29 in Mögglingen. Mitglieder der Bürgerinitiative sammeln mit roten Beuteln von Autofahrern Geld fur den Bau der Mögglinger Ortsumgehung. Nach Angaben der Bürgerinitiative kommt die Aktion überwiegend gut an bei den Verkehrsteilnehmern. Die Polizei

weiter
  • 4
  • 1670 Leser

Polizeibericht

Wohnungsbrand Schwäbisch Gmünd. Kurz nach 20 Uhr rückte die Gmünder Feuerwehr mit 20 Mann aus zu einem Brand in einer Wohnung im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Klarenbergstraße – und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Es stellte sich heraus, dass eine Kaffeemaschine aufgrund eines technischen Defekts in Brand geraten war. Wegen weiter
  • 456 Leser

„Aufruhr“ zuerst im Fernsehen entdeckt

„In 80 Jahren um die Welt“ – Bud Spencer präsentiert Teil zwei seiner Autobiografie, in der auch Gmünd vorkommt
Dieses ist der zweite Streich: „In achtzig Jahren um die Welt“ hat Carlo Pedersoli – alias Bud Spencer – den zweiten Teil seiner Autobiografie überschrieben, die er in Zusammenarbeit mit Lorenzo de Luca verfasst hat. Ob ein dritter Streich folgen wird, ist offen. Wahrscheinlicher ist, dass der Schwimmsportler und Schauspieler weiter
  • 5
  • 537 Leser

Ensembles begeistern durchweg

Gelungenes Frühjahrskonzert des Gesang- und Musikverein Böbingen mit drei Abteilungen
Der GMV präsentierte am Wochenende seine drei Abteilungen in einem durchweg gelungenen Frühjahrskonzert. Mit dem Marsch „Jubelklänge“ eröffnete die Musikkapelle unter der Leitung von Alexander Nagel das Konzert. weiter

Sozial engagiert

Verabschiedung von Klaus Maier bei der Städtischen Wohnbau
„Mit Weitblick und nie nachlassendem sozialen Engagement“, sei Klaus Maier in 25 Jahren als Geschäftsführer für die Städtische Wohnbau Heubach tätig gewesen, lobte der Aufsichtsratsvorsitzende Alfred Kolb bei der feierlichen Verabschiedung. Zu Maiers Nachfolger wurde Bürgermeister Frederick Brütting gewählt. weiter
  • 691 Leser

Regionalsport (13)

Interner Testwettkampf

Schwimmen, SVG
Mehr oder weniger unter sich waren die Schwimmer des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd beim Teaminternen Testwettkampf über die „langen Bahnen“. weiter

War das der Klassenerhalt?

Tischtennis, Verbandsklasse Damen: TSV nach 8:5-Sieg auf Nichtabstiegsplatz
Die Damen des TSV Untergröningen gewinnen im direkten Kellerduell gegen den 1.TTC Wangen mit 8:5 und stehen damit zum ersten Mal in dieser Saison auf einem Nicht-Abstiegsplatz. weiter
  • 215 Leser

„Wir kennen kein Pardon“

Fußball, Bezirkstag: Vorsitzender Jens-Peter Schuller über Gewalt auf den Plätzen und zu hohe Erwartungen
Den Mädchenfußball stärken. Die Schiedsrichtergruppen enger zusammen bringen. Und die Vereine zukunftsfähig machen. Das sind für Jens-Peter Schuller (42) die wichtigsten Punkte, die nach dem Bezirkstag am Freitag (Beginn: 19.30 Uhr) in Sontheim weiter forciert werden müssen. Im Interview spricht der Bezirksvorsitzende über Neuerungen und darüber, dass weiter
  • 1
  • 557 Leser

Anja Wagenblast holt den Titel

Leichtathletik, U16
Im Rahmen der baden-württembergischen Langstreckenmeisterschaften wurde am Samstag in Steißlingen/Singen ein 2000m Sichtungsrennen der weiblichen U16 ausgetragen. weiter
  • 234 Leser

VfR: Nach Elfmeterkrimi im Halbfinale

Fußball, WFV-Pokal
Das war knapp. Der VfR Aalen hat am Mittwochabend im Viertelfinale des WFV-Pokals den VfB Neckarrems erst im Elfmeterschießen mit 10:9 (1:1, 0:0) besiegt. Zuvor gelang Jonas Marz in der letzten Minute der Verlängerung noch der Ausgleichstreffer. Im Halbfinale wartet nun der Regionalligist SG Sonnenhof-Großaspach. weiter

Benjamin Bucher holt Gold

Kunstradsport, Kreismeisterschaften: Fünf persönliche Bestleistungen für die Lorcher
In der Ramensteinhalle in Nattheim fanden die Kreismeisterschaften der Schülerinnen und Schüler im Kunstradfahren statt. Benjamin Bucher vom RV Lorch holte dabei Gold. weiter

Das schönste Geburtstagsgeschenk

Motorsport: Der ehemalige Rennfahrer Eugen Kiemele darf noch einmal in seinen Porsche 934 Turbo steigen
Mensch trifft Maschine. Oder ein Wiedersehen der etwas anderen Art als Geschenk zum 75. Geburtstag. Nach 36 Jahren traf der ehemalige Rennfahrer Eugen Kiemele auf dem Nürburgring auf seinen Boliden aus alten Renntagen: einem Porsche 934 Turbo. weiter
  • 211 Leser

Karate-Training auf hohem Niveau

Karate, Lehrgang in Leinzell
Die Karateabteilung des TSV Großdeinbach nahm an einem mit hochkarätigen Trainern besetzten Braun-Schwarzgurt Lehrgang in der Leinzeller Kulturhalle teil. weiter
  • 213 Leser

TSB mit Erfolgen

Trampolin, Internationaler Rheinhessenpokal
Nach einem fulminanten Wettkampf springt Anna Unuk vom TSB Schwäbisch Gmünd als zweitbeste deutsche Turnerin erstmals bei einem internationalen Wettkampf auf das Podest. weiter
  • 5

TV Wetzgau sehr dominant

Turnen, Gaufinale: Nachwuchsturner geben in Schwäbisch Gmünd alles
Ausgezeichneten Wettkampfsport sahen die vielen interessierten Zuschauer beim Gaufinale der Jugendturnerinnen und Jugendturner im Turn- und Bewegungszentrum des Unipark in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 386 Leser

Überregional (91)

'Danke Birgit'

Frauenfußball-Ikone verabschiedet sich
Birgit Prinz hat gestern ihre letzten Tore geschossen - für ihren langjährigen Verein 1. FFC Frankfurt und für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft. weiter
  • 363 Leser

'Man tötet keine Menschen'

Onkel im Kraillinger Doppelmord-Prozess bestreitet die Tat vehement
Erstmals im Prozess um den grausigen Mord an den Kraillinger Schwestern Chiara und Sharon hat der Angeklagte Stellung genommen. Ein Geständnis gab es von Thomas S. aber nicht. Im Gegenteil. weiter
  • 389 Leser

4500 Tiere im Südwesten

Der Rothirsch (Cervus elaphus) lebt dauerhaft in Baden-Württemberg nur in den fünf Rotwildgebieten Nordschwarzwald, Südschwarzwald, Odenwald, Allgäu und Schönbuch. In der letzteren Region, einem ehemaligen Jagdrevier der württembergischen Könige, sind die Tiere in einem Gatter. Vereinzelt zeigen sich wandernde Hirsche auch in anderen Teilen des Landes. weiter
  • 322 Leser

Abschied von Doc Morris

Pharmagroßhändler Celesio will seine Internetapotheke los werden
Die Online-Versandapotheke Doc Morris brachte dem Stuttgarter Pharmagroßhändler Celesio kein Glück. Deutschlands Apotheker liefen Sturm dagegen. Nun will der Konzern Doc Morris wieder loswerden. weiter
  • 551 Leser

Alles im Dienst der Rolle

Schauspielerin Martina Gedeck über ihren neuen TV-Film 'Halbe Hundert' und das Älterwerden
In der Tragikomödie 'Halbe Hundert' gibt Martina Gedeck heute eines ihrer seltenen TV-Gastspiele. Für die 50-Jährige ist das eine Wunschrolle. weiter
  • 377 Leser

Angst vor Explosion

Leck an Gas-Plattform vor Schottland - Evakuierung in der Nordsee
Der Konzern Total kämpft nach dem Leck an einer Förderplattform in der Nordsee vor Schottland gegen den Gasaustritt. Seit zwei Tagen strömt es ungehindert ins Meer. Die Angst vor einer Explosion wächst. weiter
  • 367 Leser

Anleger nehmen Gewinne mit Der Leitindex tritt auf der Stelle

Nach einem überwiegend freundlichen Verlauf ist der Deutsche Leitindex Dax gestern prozentual unverändert aus dem Handel gegangen. Teilweise enttäuschende Konjunkturdaten aus den USA am Nachmittag seien als 'willkommene Gelegenheit' gesehen worden, Kasse zu machen, sagte Händler Markus Huber von ETX Capital. 'Der Richmond Fed Index, der eine weitere weiter
  • 446 Leser

Arbeitsplatz ist Stressfaktor Nummer eins

Jeder fünfte Arbeitnehmer in Deutschland macht wegen wachsender Arbeitsbelastung mindestens zehn Überstunden in der Woche. 52 Prozent der Beschäftigten fühlen sich erheblich gestresst und gehetzt - und zwar umso mehr, je länger sie arbeiten. Das sind zentrale Ergebnisse der jährlichen DGB-Umfrage 'Gute Arbeit'. Befragt wurden diesmal 6083 Beschäftigte weiter
  • 291 Leser

Auf einen Blick vom 28. März

FUSSBALL 3. LIGA, Nachholspiele Preußen Münster Carl Zeiss Jena 1:0 (1:0) Tor: 1:0 Kluft (21.). - Zuschauer: 5653. SV Babelsberg Kick. Offenbach 0:1 (0:0) Tor: 0:1 Vogler (68.). - Zuschauer: 2578. REGIONALLIGA West, Nachholspiele Kaiserslautern II Mainz 05 II 2:0 VfL Bochum II SV Elversberg 2:0 Mönchengladbach II SC Verl 3:0 SC Wiedenbrück Schalke 04 weiter
  • 452 Leser

Ausgetrocknet: 'Walküre' in Mannheim

Achim Freyer erschöpft mit Illustration, Dirigent Dan Ettinger verliert den Überblick. Trotz ästhetischer Bilder langweilt die Mannheimer 'Walküre'. weiter
  • 347 Leser

AUSSTELLUNGSTIPP: Fotografie in der Grafik

Mit der künstlerischen Verarbeitung fotografischer Bilder seit den 60er-Jahren befasst sich die aktuelle Ausstellung in der städtischen Galerie Stihl in Waiblingen. Noch bis 27. Mai ist die Schau 'Neue Realitäten. Fotografik von Warhol bis Havekost' zu sehen, die in Kooperation mit dem Kupferstichkabinett Berlin als Leihgeber entstand. Damit stehe das weiter
  • 351 Leser

Das Missionshospital Diospi Suyana

Im Missionshospital Diospi Suyana sind rund 130 Mitarbeiter tätig. Davon 100 Peruaner, die regulär bezahlt werden, und 30 Missionare. Die Missionare werden über private Förderkreise unterstützt. Sie arbeiten als Ärzte, Krankenschwestern und in der Verwaltung sowie in handwerklichen und technischen Bereichen. Dr. Klaus-Dieter John schrieb in seinem Buch weiter
  • 305 Leser

Deutsches Spitzenpaar geht volles Risiko

Gefährliche Elemente bei Eiskunstlauf-WM
Erstmals bei einer WM wagen die Titelverteidiger Aljona Savchenko und Robin Szolkowy beim Kurzprogramm den dreifachen Wurf-Axel. weiter
  • 301 Leser

DFB rudert zurück

Kein Stadionverbot mehr für einzelne Fans
der Katalog des DFB greift nicht mehr: Trotz Verbots drängten 1000 Frankfurter Fans in Berlin ins Stadion. Neue Strafen müssen her - nur: welche? weiter
  • 315 Leser

EHF-Pokal: Frisch Auf gegen Rhein Neckar Löwen

Die Handball-Bundesliga kann weiter vom dritten Dreifach-Triumph im Europapokal nach 2007 und 2010 träumen. Während der THW Kiel und die Füchse Berlin auf dem letzten Schritt zum Champions-League-Finalturnier in Köln (26./27. Mai) lösbare Viertelfinal-Aufgaben erwarten, kommt es im Pokalsieger-Wettbewerb nicht zum befürchteten deutsch-deutschen Duell. weiter
  • 404 Leser

Eine Rolle für die Kinogeschichte

52 Millionen Pfund soll sein Vermögen betragen. Nicht schlecht für einen 22-Jährigen, der bislang erst eine große Rolle hatte. Aber was für eine Rolle: Als Elfjähriger war der Sohn eines Literaturagenten und einer Casting-Agentin als Harry Potter gecastet worden, von 2008 bis 2011 spielte er den berühmtesten Jungzauberer der Welt in acht Mega-Kinohits. weiter
  • 369 Leser

Enttäuschung und Jubel in den Kommunen

Mit 'absolutem Unverständnis' hat der Tübinger Landrat Joachim Walter (CDU) auf die Entscheidung reagiert, das neue Polizeipräsidium in Reutlingen anzusiedeln. Damit werde der Polizeistandort Tübingen in die Bedeutungslosigkeit katapultiert. Zudem werde das zwölfstöckige Polizeihochhaus zum Teil leer stehen, während in Reutlingen neu gebaut werden müsse. weiter
  • 306 Leser

EUROPAPOKAL

CHAMPIONS LEAGUE Viertelfinal-Hinspiele Apoel Nikosia - Real Madrid 0:3 (0:0) Tore: 0:1 Benzema (74.), 0:2 Kaka (82.), 0:3 Benzema (90.). - Zuschauer: 22 500. Benfica Lissabon - FC Chelsea 0:1 (0:0) Tor: 0:1 Kalou (75.). - Zuschauer: 60 000. Olymp. Marseille - FC Bayernheute, Sat 1/20.45 AC Mailand - FC Barcelona heute, 20.45 EUROPA LEAGUE Viertelfinal-Hinsp., weiter
  • 347 Leser

Favoriten brauchen einen langen Atem

Die Favoriten der gestrigen Viertelfinal-Begegnungen in der Champions League haben sich lange gedulden müssen: Erst in der Schlussphase fielen jeweils die Treffer für die Fußball-Klubs FC Chelsea bei Benfica Lissabon (1:0) und Real Madrid bei Apoel Nikosia (3:0). Für Letztere bedeuteten die späten Gegentore, dass sie sich vor dem Rückspiel am kommenden weiter
  • 406 Leser

Finanzkonzern W&W setzt sich hohe Ziele

Der Finanzkonzern Wüstenrot & Württembergische (W&W) will seinen Gewinn in diesem Jahr um knapp ein Drittel steigern. Trotz der inzwischen verschärften Marktlage mit Niedrigzinsen bleibe die W&W-Gruppe bei ihrem Ziel, ab dem Geschäftsjahr 2012 jährlich ein Ergebnis von 250 Mio. EUR zu erreichen, bekräftigte der Vorstandsvorsitzende, Alexander weiter
  • 465 Leser

Flüchtige Fahrerin gefunden

Drei Tage nach dem tödlichen Unfall einer 17-Jährigen in Schwäbisch Hall hat die Polizei die geflüchtete Autofahrerin gefunden. Es handle sich um eine 32-Jährige aus der Region. 'Sie ist durch den Vorfall traumatisiert und befindet sich in ärztlicher Behandlung', sagte ein Polizeisprecher. Die Frau habe zugegeben, vom Unfallort geflüchtet zu sein. Gerichtsmediziner weiter
  • 382 Leser

Frankreich kein gutes Pflaster für Bayern München

Der FC Bayern München trifft heute erstmals in einem Wettbewerbsspiel auf Olympique Marseille. In der Champions League konnte der deutsche Fußball-Rekordmeister bislang nur drei seiner insgesamt zehn Partien in Frankreich gewinnen, fünf gingen verloren. Die einzige Begegnung in einer K.o.-Runde gewannen die Bayern aber vor zwei Jahren bei Olympique weiter
  • 397 Leser

Friedlicher Machtwechsel im Senegal

Nach friedlichen Wahlen hat der Senegal ein neues Staatsoberhaupt: Macky Sall übernimmt das Präsidentenamt von Amtsinhaber Abdoulaye Wade. weiter
  • 415 Leser

Gauck würdigt Freundschaft mit Polen

Mit gemeinsamen Initiativen wollen Bundespräsident Joachim Gauck und sein polnischer Kollege Bronislaw Komorowski die Menschen beider Länder näher zusammenführen. Bei Gaucks Antrittsbesuch in Warschau lobten beide Staatsoberhäupter gestern die Herzlichkeit ihrer Gespräche. 'Wir waren so weit weg von den alten Lasten, die unsere Völker getrennt haben, weiter
  • 334 Leser

Grit Jurack zieht das Nationaltrikot aus

Handball: Nach 305 Länderspielen ist Schluss
Grit Jurack tritt ab - nach 305 Länderspielen und 1579 Treffern beendet die Ausnahmespielerin ihre Karriere in der Nationalmannschaft. weiter
  • 318 Leser

Ibrahimovic gibt Duo die Schuld

Fußball: Milan-Star will heute Revanche für Ausbootung bei Barca
Milans Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic mag keine offenen Rechnungen. Knapp zwei Jahre nach seiner Ausmusterung beim FC Barcelona fiebert der Stürmer deshalb dem Hinspiel im Champions-League-Viertelfinale (20.45) heute gegen die Katalanen entgegen. Für den äußerst selbstbewussten Ibrahimovic waren Barcelonas Trainer Josep Guardiola und Lionel Messi Schuld weiter
  • 397 Leser

Industriestaaten denken über Jahrhundert-Anleihen nach

Status als sicherer Hafen könnte Anleger auch über extrem lange Zeiträume binden
Investoren auf der Suche nach rentabler Geldanlage, Staaten auf der Suche nach neuem Kapital: Einige Länder, darunter Großbritannien und die USA denken über Anleihen mit extrem langer Laufzeit nach. weiter
  • 494 Leser

Inter holt den Mini-Mourinho

2010 hatte Inter Mailand noch den FC Bayern im Champions-League-Finale bezwungen. Zwei Jahre später gleicht der Klub einem Scherbenhaufen: Trainer Claudio Ranieri musste jetzt gehen, ein Unbekannter ist der Nachfolger: Andrea Stramaccioni, ein Römer. Der 36-Jährige hatte erst am Sonntag mit Inters Nachwuchsmannschaft die 'NextGen Series' gegen Ajax weiter
  • 364 Leser

Jeder Sechste ist arm

Deutschland rangiert EU-weit im Mittelfeld
Armut beginnt in Deutschland bei 940 Euro im Monat. Jeder sechste Bundesbürger ist betroffen. Das ist mehr als in Frankreich oder den Niederlanden - aber weniger als im Durchschnitt aller EU-Länder. weiter
  • 451 Leser

Kaufen soll die Leserin

Von Amica bis Woman, von Anna bis Verena: An die 80Frauenzeitschriften sind in Deutschland auf dem Markt. Anscheinend reicht das nicht. Jetzt liegt 'Season' im Regal. weiter
  • 427 Leser

Kein Platz für Hirsche

Rotwild im Biosphärengebiet: Minister lehnt Vorstoß aus der FDP ab
Hirsche sollen sich im Biosphärengebiet Schwäbische Alb tummeln dürfen. Das verlangt der FDP-Abgeordnete Andreas Glück. Minister Alexander Bonde pocht indes auf das seit 1958 geltende Abschussgebot. weiter
  • 424 Leser

Kein Platz für Hirsche auf der Schwäbischen Alb

Rotwild im Biosphärengebiet: Landwirtschaftsministerium lehnt Vorstoß der FDP-Fraktion ab
Hirsche auf der Alb - das verlangt der FDP-Abgeordnete Andreas Glück. Minister Alexander Bonde pocht auf das seit 1958 geltende Abschussgebot. weiter
  • 440 Leser

KOMMENTAR · PAPST: Gefährliche Gratwanderung

Angesichts verbesserter Rahmenbedingungen für die Kirche hält der Papst sich bei seinem Besuch in Kuba mit offener Kritik an der Menschenrechtslage auf der Karibikinsel zurück. Die Auffassung, Marxismus sei nicht mehr aktuell, äußerte Benedikt XVI. wohlweislich mehrere Tage bevor er Raúl Castro die Hand schüttelte. Solidarität mit den noch immer zahlreichen weiter
  • 293 Leser

KOMMENTAR · SYRIEN: Massive Zweifel

Geschickt zieht Kofi Annan seine Kreise um Damaskus enger. Erst wies er die kompromisslose syrische Opposition in die Schranken, dann konfrontierte er Diktator Baschar al-Assad mit seinem Sechs-Punkte-Friedensplan. Anschließend erreichte er in Katar einen Aufschub der angekündigten Waffenlieferungen. Diese Woche warb der UN-Vermittler mit Erfolg in weiter
  • 362 Leser

KOMMENTAR: Noch kein Alarmsignal

Die aktuelle Bürgerbefragung der Nürnberger Konsumforscher ergibt nur ein minimal verändertes Ergebnis gegenüber dem Monat zuvor. Das Barometer der Konsumlaune klettert erstmals seit einem halben Jahr nicht mehr. Das ist Stagnation auf vergleichsweise hohem Niveau und alles andere als ein Alarmsignal. Die hohen Spritpreise sind für die Menschen ein weiter
  • 477 Leser

Konsumklima leicht abgekühlt

Spritpreise vermiesen die Stimmung
Monatelang stiegen die Temperaturen des Konsumklimas an. Jetzt erwärmt es sich vorerst nicht weiter. Noch aber ist der Konsument guter Dinge. weiter
  • 453 Leser

LEITARTIKEL · NPD: Hort der Gewalt

So schlicht es klingt, so unumstößlich immerwährend lautet das Vermächtnis der deutschen Geschichte: Nie wieder! Wer nie wieder sagt, muss gegen diejenigen vorgehen, denen dieses Postulat nichts gilt. Also haben sich die deutschen Innenminister aufgemacht auf den neuerlich beschwerlichen Weg, die NPD zu verbieten. Jedenfalls weist ihr Vorgehen, bundesweit weiter
  • 398 Leser

Leute im Blick vom 28. März

Miley Cyrus Ein Ring am Finger von Teenie-Star Miley Cyrus hat zu Gerüchten geführt, die Schauspielerin und Sängerin hätte sich mit ihrem Freund und Kollegen Liam Hemsworth (22) verlobt. Auf Twitter hat die 19-Jährige jetzt allen Mutmaßungen widersprochen: 'Ich bin nicht verlobt. Ich trage den Ring seit November am Finger. Die Leute wollen immer über weiter
  • 362 Leser

Lisicki verspielt leichtfertig das Viertelfinale

Sabine Lisicki scheiterte mal wieder an ihren Nerven. Nach einem Fehlerfestival verlor die 22-Jährige im Achtelfinale des Hartplatz-Turniers von Miami gegen French Open-Siegerin Li Na (China) mit 6:3, 4:6, 2:6 und schied als letzte deutsche Tennis-Spielerin aus. Bei den Herren verpasste Roger Federer in Miami erstmals seit acht Jahren das Achtelfinale. weiter
  • 340 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend 1000-1500 l 102,88 4501-5500 l 94,21 1501-2000 l 100,51 5501-6500 l 93,49 2001-2500 l 96,69 6501-7500 l 92,98 2501-3500 l 95,35 7501-8500 l 92,63 3501-4500 l 94,61 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge weiter
  • 479 Leser

Marseille kein Selbstläufer

München ist vor angeschlagenem Champions-League-Gegner gewarnt
Zwei Spielzeiten war Franck Ribéry für Olympique Marseille im Einsatz. Heute kehrt der französische Nationalspieler mit München im Champions-League-Viertelfinale an seine alte Wirkungsstätte zurück. weiter
  • 415 Leser

Mehr Anträge auf Asyl

Wegen der Umbrüche in der arabischen Welt wird in den Industriestaaten häufiger Asyl beantragt. 441 300 Anträge gingen in 44 Staaten ein - viele in südeuropäischen Ländern. Die meisten Bewerber kommen aus Afghanistan, China und dem Irak. Die meisten Asylanträge (74 000) werden in den USA gestellt. In Deutschland sind es 45 700. Doch stellt EU-Flüchtlingskommissar weiter
  • 432 Leser

Mehr Bewusstsein für Hygiene

Pflege- und Wundspezialist Paul Hartmann steigert trotz starken Preisdrucks den Ertrag
Die Bekämpfung gefährlicher Keime ist in vielen Ländern ein Riesenthema. Daher setzt der Hygiene-, Pflege- und Wundspezialist Paul Hartmann verstärkt auf Beratung und hat ein eigenes Institut gegründet. weiter
  • 475 Leser

NA SOWAS . . . vom 28. März

Ausgerechnet in Klamotten, die er ihm zuvor gestohlen hatte, klopfte ein Dieb in East London in Südafrika bei einem Hausbesitzer an die Tür, um nach einem Job als Gärtner zu fragen. 'Als ich die Tür öffnete, war ich überrascht - er trug unsere Sachen', sagte der Hauseigentümer. Der Dieb trug Schuhe, Socken, Hose und Gürtel des Hausherrn und eine Bluse weiter
  • 296 Leser

Neu zugeschnitten

Oben ändert sich nichts, unten auch nicht: Das Landespolizeipräsidium ist weiter beim Innenministerium, alle knapp 150 Polizeireviere sowie 360 Polizeiposten bleiben bestehen. Auf den Ebenen dazwischen wird aber reformiert: 16 übergeordnete Polizeibehörden entstehen - mit zwölf Polizeipräsidien, in denen die bisherigen Direktionen aufgehen, zudem gibt weiter
  • 382 Leser

Neue Lager für Flüchtlinge

Griechenland baut Zentren für Illegale - Protest in den betroffenen Gemeinden
Griechenland will 30 Lager für illegale Migranten einrichten. Dort sollen Flüchtlinge untergebracht werden, bis sie in ihre Heimatländer abgeschoben werden können. Die betroffenen Gemeinden sträuben sich. weiter
  • 392 Leser

Neuer TTF-Präsident

Kristijan Peijnovic wird am 22. April Rainer Ihle als Präsident des Tischtennis-Bundesligisten TTF Ochsenhausen beerben. Mit dem letzten Spieltag der Saison übergibt Ihle nach fast 30 Jahren an der Spitze des dreimaligen Deutschen Meisters den Staffelstab an seinen bisherigen Stellvertreter und Manager. Ihle wird den Oberschwaben noch fünf Jahre als weiter
  • 334 Leser

Nicht der ewige Harry

Daniel Radcliffe kann mehr, als den Jungzauberer spielen
Daniel Radcliffe nimmt mit 'Die Frau in Schwarz' seine Filmkarriere nach Harry Potter erfolgreich in Angriff. Aber natürlich weiß er, dass er den Zauberer, den er achtmal im Kino spielte, niemals ganz los wird. weiter
  • 382 Leser

NOTIZEN vom 28. März

Innenstadt gesperrt Wangen - Ein Feuer hat in der Altstadt von Wangen im Allgäu (Kreis Ravensburg) ein mehrere hundert Jahre altes Fachwerkhaus in der Nacht zum Dienstag völlig zerstört. Wie die Polizei mitteilt, entstand beim Brand des mehrstöckigen, leerstehenden Gebäudes ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro. Das Feuer wurde nach Polizeiangaben weiter
  • 414 Leser

NOTIZEN vom 28. März

Stromproduktion sinkt Die allgemeinen Kraftwerke im Südwesten haben 2011 deutlich weniger Strom produziert als im Vorjahr. Die erzeugte Menge sank um 12,5 Prozent auf 50 Mrd. Kilowattstunden, teilte das Statistische Landesamt mit. Dem Import von 13,2 Mrd. Kilowattstunden stand ein Export von 18 Mrd. Kilowattstunden gegenüber. Allerdings stieg die Einfuhrmenge weiter
  • 447 Leser

NOTIZEN vom 28. März

Festnahme in Emden Im Fall des Mädchenmords in Emden (Niedersachsen) hat die Polizei gestern Abend einen Verdächtigen festgenommen, teilte eine Sprecherin mit. Weitere Angaben wollte sie nicht machen. 'Wir werden das in Ruhe abarbeiten. Mehr kann ich dazu heute nicht sagen.' Die Elfjährige war am Samstag mit einem gleichaltrigen Freund zum Entenfüttern weiter
  • 347 Leser

NOTIZEN vom 28. März

Literaturpreis an Rübner Der israelische Schriftsteller Tuvia Rübner erhält den Literaturpreis der Berliner Konrad-Adenauer-Stiftung. Der 88-Jährige bekommt die mit 15 000 Euro dotierte Auszeichnung für sein Engagement als Brückenbauer zwischen Kulturen, Sprachen und Literaturen, wie die Stiftung mitteilte. Der 1924 im damaligen Pressburg geborene Rübner weiter
  • 334 Leser

NOTIZEN vom 28. März

Montis Beliebtheit sinkt Der italienische Ministerpräsident Mario Monti verliert wegen seiner Pläne zur Liberalisierung des Arbeitsmarktes an Popularität. Nach einer Umfrage für die Zeitung 'Il Corriere della Sera' findet Monti nur noch bei 44 Prozent der Italiener Zustimmung. Am 6. März waren es noch 62 Prozent gewesen. Griechen wählen im Mai Im Euro-Krisenland weiter
  • 380 Leser

NOTIZEN vom 28. März

Götze bleibt in Dortmund Fußball: Der heftig umworbene Nationalspieler Mario Götze (19) hat die Spekulationen um einen Abschied von Borussia Dortmund beendet und den Vertrag beim deutschen Meister vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2016 verlängert. Petric-Nachfolger Fußball: Der Hamburger SV ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Stürmer weiter
  • 362 Leser

OECD fordert größeren Schirm

. Die OECD fordert Rettungsschirme für klamme Eurostaaten mit einem Umfang von einer Billion Euro - und kritisiert damit indirekt Deutschland, das nur 700 Mrd. EUR zugestehen will. 'Wenn man mit Märkten zu tun hat, sollte man lieber über das Ziel hinausschießen', sagte der Generalsekretär der Organisation für Wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit weiter
  • 479 Leser

Papst für Erneuerung Kubas

Auch Präsident Raúl Castro nimmt an Messe teil
Papst Benedikt XVI. hat das sozialistische Kuba zu einer Erneuerung der Gesellschaft ermahnt. Bei einer Messe mit Zehntausenden Gläubigen rief er in Santiago de Cuba die kubanischen Katholiken dazu auf, 'mit den Waffen des Friedens, der Vergebung und des Verständnisses für den Aufbau einer offenen und erneuerten Gesellschaft, einer besseren, menschenwürdigeren weiter
  • 373 Leser

Plan gegen die Gewalt

Der Sechs-Punkte-Plan des früheren UN-Generalsekretärs Kofi Annan zur Beendigung der Gewalt in Syrien sieht vor: Die Zusammenarbeit aller Beteiligten beim politischen Prozess; Einen von den Vereinten Nationen beobachteten Waffenstillstand; Den ungehinderten Zugang von humanitären Organisationen in die von Kämpfen betroffenen Gebiete; Die Freilassung weiter
  • 321 Leser

Polizeiführung wird schlanker

Aus 37 Direktionen im Land werden 12 Präsidien
Der baden-württembergische Innenminister Reinhold Gall (SPD) hat die Standorte der zwölf neuen Polizeipräsidien im Land verkündet. Die Verschmelzung der 37 bestehenden Polizeidirektionen zu nur noch zwölf regionalen Präsidien ist der Kern der von Gall geplanten Polizeireform. Hauptstandorte der Präsidien sollen Stuttgart, Mannheim, Karlsruhe, Heilbronn, weiter
  • 452 Leser

Provozierend dialektisch

Der Literaturtheoretiker Terry Eagleton erklärt, 'Warum Marx recht hat'
Globalisierung und die weltweite Wirtschafts- und Finanzkrise haben zu einer Debatte über den Kapitalismus geführt. Kulturinstitute empfehlen Veranstaltungen wie ',Das Kapital neu lesen', Theatergruppen widmen sich Projekten wie 'Karl Marx/Das Kapital', der Regisseur Alexander Kluge versucht eine künstlerische Annäherung an das Thema, und der US-Sänger weiter
  • 334 Leser

Radlerin stirbt auf Landstraße auf Mallorca

Von betrunkenem Polizisten angefahrene Frau stammte aus dem Kreis Ludwigsburg
Ein betrunkener Polizist fährt auf Mallorca eine Radfahrerin an. Die Frau aus dem Kreis Ludwigsburg stirbt beim Training auf der Ferieninsel. Sie hat sich beim Triathlon in ihrer Heimat einen Namen gemacht. weiter
  • 376 Leser

Reutlingen wird Polizeipräsidium

Der Standort Reutlingen wird durch den jetzt von Innenminister Reinhold Gall vorgestellten regionalen Flächenzuschnitt der Polizei gestärkt. Zusammengeschlossen werden die Kreise Reutlingen, Esslingen und Tübingen; das Präsidium sitzt in Reutlingen (unser Bild), die Kriminalpolizeidirektion kommt nach Esslingen. Tübingen verliert die Landespolizeidirektion weiter
  • 444 Leser

Ringen um Schlecker-Hilfe

Die von Kündigung bedrohten 11 000 Mitarbeiter der insolventen Drogeriemarktkette Schlecker können auf eine Transfergesellschaft hoffen. Bis gestern Abend haben sich elf der 16 Bundesländer bereit erklärt, die Bürgschaft für den dafür notwendigen staatlichen KfW-Kredit von 71 Millionen Euro mitzutragen. Für das Zustandekommen müsste den bisherigen Plänen weiter
  • 389 Leser

Schmid will keine Nahverkehrszüge abbestellen

Finanzminister Nils Schmid (SPD) will nicht zulassen, dass Ende des Jahres etliche Nahverkehrsverbindungen aus Geldmangel gestrichen werden müssen. Ihn habe es zwar überrascht, dass es hier ein Finanzierungsproblem gebe, sagte Schmid gestern in Stuttgart. 'Wir sollten das so hinkriegen, dass man keine Züge abbestellt.' Der Finanzminister will aber kein weiter
  • 342 Leser

Sieben tapfere 'Schwaben'

Fast alle Spieler aus der Region fühlen sich bei der WM wohler als im Verein
In der Bundesliga mau, bei der WM mit einer positiven Bilanz. Die acht Vertreter der schwäbischen Tischtennis-Klubs Ochsenhausen, Frickenhausen und Plüderhausen bringen ihre Vereinsbosse ins Grübeln. weiter
  • 351 Leser

Spirituosen mit reduziertem Geist

Schnapsbrenner im Land setzen ihre Produkte immer häufiger auf Alkohol-Diät
Der Alkoholgehalt der Spirituosen ist im Schnitt von 45 auf 40 Prozent zurückgegangen. Schnapsbrenner setzen auf mehr Geschmack und weniger Alkohol. Auch im Land macht sich der Trend bemerkbar. weiter
  • 301 Leser

Startschuss fiel 2000 in den Niederlanden

Doc Morris begann im Jahr 2000 als Start-Up in den Niederlanden - und nahm sich vor, mit dem Online-Handel und günstigeren Preisen den europäischen Arzneimittelmarkt aufzumischen. Das glückte nur teilweise, die Gerichte machten der großflächigen Expansion von Doc Morris in den klassischen Apotheken-Markt einen Strich durch die Rechnung. Trotz dieses weiter
  • 506 Leser

STICHWORT · ARBEIT: Jederzeit erreichbar

Aus den Antworten der vom Deutschen Gewerkschaftsbund befragten gut 6000 Arbeitnehmer lässt sich ablesen, dass die Grenze zwischen Arbeit und Freizeit immer mehr verschwimmt: Gut ein Viertel (27 Prozent) der Beschäftigten muss nach eigenen Angaben sehr häufig oder oft auch in der Freizeit für die Firma erreichbar sein. Fast jeder Siebte (15 Prozent) weiter
  • 438 Leser

Strauss-Kahn auf Kaution freigelassen

Wegen organisierter Zuhälterei hat die französische Justiz ein Anklageverfahren gegen den Ex-IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn eröffnet. Er war am Montag in Lille erneut wegen seiner Beteiligung an illegalen Sex-Partys vernommen worden. Am späten Abend wurde er gegen eine Kaution von 100 000 Euro unter Auflagen auf freien Fuß gesetzt. Er darf keinen Kontakt weiter
  • 319 Leser

Streifendienst statt Schreibstube

Polizeireform soll Verwaltung entschlacken - Standorte für Präsidien stehen nun fest
Abbau von Wasserköpfen oder Zentralismus auf Kosten der Fläche? Die Polizeireform soll hunderte Beamte von der Schreibstube auf die Straße bringen. Doch die Standort-Entscheidungen gefallen nicht jedem. weiter
  • 454 Leser

Syrien nimmt Friedensplan an

Uno: Erster Schritt - Opposition skeptisch
Das Assad-Regime akzeptiert den Friedensplan des UN-Sondergesandten Annan. Die syrische Opposition glaubt nicht an ein Ende des Blutvergießens. weiter
  • 506 Leser

Tauziehen um Bürgschaft

Heute entscheidet der Wirtschaftsausschuss über Hilfen für Schlecker
Kommt sie oder kommt sie nicht, die Auffanggesellschaft für die rund 11 000 Schlecker-Mitarbeiter? Das Land entscheidet heute über eine Bürgschaft. Eine skeptische Studie zu den Risiken wirbelte Staub auf. weiter
  • 526 Leser

Tauziehen um Gesundheitsreform

Obamas Vorzeigeprojekt auf dem juristischen Prüfstand
Kippt der Oberste US-Gerichtshof Obamas Gesundheitsreform? Nicht nur für ärmere US-Bürger hängt viel von dieser Entscheidung ab. Sie könnte auch den Präsidentschaftswahlkampf beeinflussen. weiter
  • 475 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Snooker, World Tour China Opening in Peking ab 8.35/13.30 Uhr Tennis, Damen-Turnier in Miami 9. Tag, Viertelfinale ab 19 Uhr Eiskunstlauf, WM in Nizza/Frankreich Eistanzen Kurzprogramm ab 20.45 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Neues vom deutschen Profi-Fußball ab 18.30 Uhr Handball, Bundesliga, 26. Spieltag THW Kiel - Füchse Berlinab weiter
  • 282 Leser

Unfälle auf Gasplattformen in der Nordsee

Die Förderung von Erdöl und Erdgas in der Nordsee begann in den 60er Jahren. In jüngerer Zeit gab es einige Unfälle, die jedoch glimpflich verliefen. April 2011: Wegen eines Gaslecks wird eine Bohrplattform des norwegischen Statoil-Konzerns in der Nordsee zeitweise evakuiert. Nur eine Notbesatzung bleibt auf der Visund-Plattform nordwestlich von Bergen weiter
  • 341 Leser

Verdi: Schlecker-Frauen brauchen Hilfe

Die Gewerkschaft Verdi trommelt unterdessen weiter für den Aufbau einer Transfergesellschaft, um die 11 000 von Arbeitslosigkeit bedrohten Beschäftigten aufzufangen. 'Im Durchschnitt sind die Schlecker-Verkäuferinnen Ende 40, viele sogar bereits weit über 50. Außerdem sind die Frauen oft über Jahrzehnte im Unternehmen, das heißt, sie haben seit Jahren weiter
  • 407 Leser

Verhärtete Fronten im Fluglärmstreit

Frankfurt/M - Im Ringen um einen Fluglärm-Staatsvertrag zwischen Deutschland und der Schweiz hat es in der zweiten Verhandlungsrunde keine Annäherung gegeben. Das mehrstündige Treffen gestern am Flughafen in Frankfurt am Main habe kein greifbares Ergebnis gebracht, sagte ein Sprecher des Bundesverkehrsministeriums in Berlin. In den Gesprächen sei deutlich weiter
  • 348 Leser

Warnstreik am Flughafen ohne große Folgen

Der Warnstreik am Stuttgarter Flughafen ist fast ohne Folgen für die Passagiere geblieben. 'Wir hatten streikbedingt keine Auswirkungen', sagte ein Flughafensprecher gestern. Es habe lediglich fünf Ausfälle gegeben. Ein Sprecher der komba-Gewerkschaft sprach hingegen von einem 'vollen Erfolg', mehr als 100 Mitglieder hätten sich an dem ersten Warnstreiktag weiter
  • 343 Leser

Weiter Zulauf für Fitnessclubs

Die deutsche Fitnessbranche wächst weiter. Aktuell gehen 7,6 Mio. Menschen in einen der 7300 Fitnessclubs, so viele wie nie zuvor, berichtet das Prüfungsunternehmen Deloitte. Die Branche setzte im vergangenen Jahr 3,8 Mrd. EUR um, das waren 4,6 Prozent mehr als 2010. Die Zahl der Mitglieder stieg den Angaben zufolge um 2,5 Prozent. Foto: dpa weiter
  • 536 Leser

Weltweiter Kampf um kleine Kugel

Spielerinnen und Spieler aus 146 Nationen kämpfen in Dortmund um die Tischtennisweltmeisterschaft. Unser Foto zeigt die Iranerin Mahjobeh Omrani bei ihrem gestrigen Match. Die deutschen Damen zittern noch um den Einzug in die nächste Runde (Sport). Foto: dpa weiter
  • 2083 Leser

Wohnung mit bettlägrigem Vater angezündet

Weil er eine Wohnung angezündet hat, in der sich sein schwer kranker Vater befand, hat das Landgericht Konstanz einen Mann aus Villingen-Schwenningen zu elf Jahren Haft verurteilt. Das Gericht habe die Vorwürfe des versuchten Mordes, schwerer Brandstiftung und gefährlicher Körperverletzung als erwiesen angesehen, sagte der zuständige Staatsanwalt gestern. weiter
  • 280 Leser

Wolf im Westerwald gesichtet

Erstmals seit mehr als 100 Jahren wurde nach Angaben des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu) wieder ein Wolf in Rheinland-Pfalz gesichtet. Das Tier sei am 26. Februar in der Nähe von Steimel im Westerwald beobachtet und fotografiert worden, teilte der Verband gestern in Berlin mit. Damit sei dies die erste belegte Sichtung in diesem Bundesland, sagte weiter
  • 402 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Centrotherm mit Verlust Die Krise in der Solarbranche hat der Centrotherm AG (Blaubeuren) unter dem Strich einen Verlust eingebrockt. Das Nettoergebnis rutschte wegen der Zurückhaltung der Kunden bei Investitionen mit 15,9 Mio. EUR ins Minus. Vor einem Jahr hatte noch ein Gewinn von 51 Mio. EUR in den Büchern gestanden. Centrotherm schlägt, wie bereits weiter
  • 490 Leser

Ängstliches Vietnam

Mit Meinungsfreiheit tut sich Vietnam schwer. Das trifft in jüngster Zeit vor allem Christen. Neuestes Beispiel: ein mennonitischer Priester. weiter
  • 372 Leser

Leserbeiträge (6)

Gesangverein Concordia legt Baustein für Kindergartenprojekt in Tansania

Im Rahmen des Gottesdienstes zum Misereor-Sonntag überreichten der 1. Vorstand der Concordia, Hans Holl und Kassiererin Annette Graser einen Scheck mit einem Spendenbetrag in Höhe von 2000 Euro an Schwester Mechtildis und Schwester Birgit von den Untermarchtaler Vinzentinerinnen. Die Summe war durch Spenden beim Benefizkonzert im Rahmen des

weiter
  • 4786 Leser

„Volksabstimmung zum Rettungsschirm“

„Rettungsschirm“ für verschuldete EU-Staaten:Kein anderes Thema berührt die Interessen aller Bundesbürger so sehr wie die Sicherung der Geldwertstabilität und der Schutz vor unangemessener Beteiligung an den Schulden fremder Staaten. Gleichzeitig werden Beschlüsse zu dieser Problematik mit ungeheurer Geschwindigkeit durch Kabinett und Parlamente weiter
  • 3
  • 1878 Leser

Kündigungen wahllos ausgesucht?

Zur Insolvenz der Drogeriemarktkette Schlecker und den Entlassungen der Beschäftigten:Nun ist es auch seit Mittwoch raus, wer die Kündigung erhalten wird. Es wurden im Vorfeld keinerlei persönliche Gespräche geführt, nein die Schlecker-Frauen haben dies durch einen grauen Briefumschlag, den sie in ihrem Briefkasten vorfanden, erfahren. Aber ging das weiter
  • 5
  • 2883 Leser

Leistung muss sich wieder lohnen . . .

Millionengehälter in der Wirtschaft:Die Jahresgehälter 2011 der Industrie-, Bank- und Wirtschaftsgrößen werden wieder öffentlich bekannt und man fragt sich nach dem Verhältnis von Lohn und Leistung angesichts der ausgeschütteten Millionen, ob es sich hier um wirklich verdiente Gehälter oder um Lotterie-Gewinne handelt.Roland Koch erhält als Manager weiter
  • 4
  • 2065 Leser

Erste Bärentage in Unterkochen

Unter Federführung des Handels- und Gewerbevereins Unterkochen (HGV Unterkochen) werden viele Vereine, die Schulen und Kindergärten, das Bezirksamt, der Ortsvorsteher, u.v.m. erstmals IN DER DORFMITTE am 16. und 17. Juni 2012 zwei tolle Festtage ausrichten, die 1. UNTERKOCHENER BÄRENTAGE MIT KINDERFEST.

Für Kinder, Jugendliche, Erwachsene

weiter
  • 4
  • 4508 Leser