Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 02. Mai 2012

anzeigen

Regional (72)

AUS DER REGION
Amphibienteich ist ausgetrocknetHeidenheim. Ein Amphibienteich auf dem Schlossberg, der als Ausgleichsmaßnahme nach dem Bau des Congress Centrums angelegt wurde, ist ausgetrocknet. Die Stadtverwaltung vermutet, dass die Lehmschicht mutwillig zerstört wurde. Das berichtet die „Heidenheimer Zeitung“.Der Teich unterhalb des Congress Centrums weiter
  • 737 Leser
SCHAUFENSTER
BibelkunstTeile seiner kunstvollen Bibelabschrift stellt Pater Hugo Weihermüller von der Benediktinerabtei Neresheim im Schloss Höchstätt bei Dillingen/Donau aus. Die Eröffnung ist am Freitag, 4. Mai, um 18 Uhr. Der 77-jährige aus Aalen stammende Pater beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Abschrift des Alten und Neuen Testamentes auf so genannnte weiter
  • 525 Leser

Alles Momentaufnahmen

„Klassik im Kloster“ Lorch mit einem weiten Spektrum individueller Leistungen
„Klassik im Kloster“ im Kloster Lorch bot seinem Publikum einen abwechslungsreichen Abend mit einem weiten Spektrum individueller Leistungen. Erklärtes Ziel des Veranstalters „Stage Talents“ ist es, talentierte Laiensängerinnen und Sänger jeden Alters zu unterstützen und Möglichkeiten zu schaffen, sie zur Bühnenreife zu bringen. weiter

Konzertante Blasmusik

Kochertalmetropole Abtsgmünd
Das Philharmonische Projektorchester Kochertal und das Kreisjugendblasorchester Ostalb spielen am Samstag, 5. Mai, konzertante Blasmusik auf hohem Niveau in der Abtsgmünder Kochertalmetropole. weiter
  • 533 Leser
SCHAUFENSTER
Woher kommen eigentlich Priester und Pfarrer? Mit den fremden Waren und Ideen kommen die fremden Wörter, wie heute (Internet, iPhone, Gentrifizierung) so auch früher. Das Christentum kam relativ spät zu den Germanen, viele seiner Begriffe waren ausgebildet und wurden aus dem Griechischen und Lateinischen direkt übernommen und im Laufe der Zeit an die weiter
  • 836 Leser

Stadtführungen ab Samstag

Schwäbisch Gmünd. Die Touristik- und Marketing GmbH bietet ab Samstag, 5. Mai, wieder die regelmäßigen Stadtführungen an Samstagen. Bis einschließlich 27. Oktober wird jeden Samstag eine Führung durch die historische Innenstadt angeboten. Treffpunkt ist jeweils um 10.30 Uhr am i-Punkt. Sachkundige Gästeführer erläutern bei einem rund eineinhalbstündigen weiter
  • 436 Leser
GUTEN MORGEN

Über Spargel

Auf dem Wochenmarkt lachen sie ihn in diesen Wochen Samstag für Samstag wieder an, diese gut 20 Zentimeter langen Stangen in Weiß, Grün und inzwischen auch Zartlila (oder so ähnlich). Er geht deshalb von Stand zu Stand, vergleicht die Preise und kauft irgendwann von den Weißen oder den Grünen. Denen in Zartlila steht er noch etwas skeptisch gegenüber, weiter
  • 1
  • 251 Leser

Handballer gut aufgestellt

Finanzielles Plus unterm Strich bei der SG-Bettringen-Abteilung – Weber hört 2013 auf
Bei der Abteilungsversammlung der Bettringer SG-Handballer wies Abteilungsleiter Joachim Weber darauf hin, dass 2013 ein neuer Chef gefunden werden müsse. Für ihn sei dann definitiv Schluss. weiter
  • 561 Leser

Kurz und bündig

Stadtwerke ändern Öffnungszeiten Ab sofort gelten andere Öffnungszeiten für den Kundenservice (künftig auch Mittwochnachmittag geöffnet) und das Energieberatungszentrum „Eckpunkt Energie“ (künftig am Samstagvormittag geschlossen) der Stadtwerke. Die neuen Zeiten: Kundenservice: Mo - Mi: 8 bis 16.30 Uhr, Do: 8 bis 18 Uhr, Fr: 8 bis 12 Uhr; weiter
  • 336 Leser

Lesung bei Nymphen und Helden

Aktion „Buch und Beet“ bringt den Autor Michael Stavaric in den Ulrich’schen Garten an der Rinderbacher Mühle
Das kann schon passieren, dass das Auge am Adonis hängen bleibt, während Michael Stavaric liest. Oder der Blick schweift zur Laute spielenden Nymphe. Im parkähnlichen Garten zwischen Rems und Rinderbacher Mühle lugen allerhand steinerne Gestalten aus Hecken und Winkeln. Ideales Ambiente für die Gartenschau-Aktion „Buch und Beet“. weiter
  • 458 Leser

Lisa Ocker als Botschafterin in den USA

Als Botschafterin Deutschlands wird Lisa Ocker mit 74 anderen Teilnehmern für ein Jahr in die USA gehen. Über das Parlamentarische Partnerschafts-Programm hat sich die 19-Jährige beworben. Sie hat ihre Lehre bei der Firma Stihl in Waiblingen abgeschlossen und wird auch nach ihrem Aufenthalt in den USA wieder dort arbeiten. Die Wahlkreisabgeordneten, weiter
  • 293 Leser

Noitzen aus dem Gemeinderat

„Unterführung plus“ Bis zur Landesgartenschau soll der Gmünder Bahnhof hübsch dastehen. Außerdem wird die neue Fußgängerunterführung gebaut – und verlängert. „Eine Unterführung plus“, sagt dazu Oberbürgermeister Richard Arnold. Der Gemeinderat stimmte den Finanzierungsvereinbarungen mit der Deutschen Bahn zu. Die Gesamtkosten weiter
  • 470 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDLothar Eigenbrod, Waldau, Waldauer Straße 51, zum 80. GeburtstagAndreas Schenker, Bettringen, Oderstraße 99, zum 79. GeburtstagTheodor Baumhauer, Schapplachhalde 10, zum 78. GeburtstagRenate Mönch, Bettringen, Egaustraße 20, zum 78. GeburtstagRudolf Grieser, Leutzestraße 35, zum 77. GeburtstagJoannis Sidiropoulos, Lindach, Martin-Luther-Weg weiter
  • 154 Leser

Das System wurde gerettet

Dr. Andreas Dombret im Refektorium des Predigers zur Lage der europäischen Währungsunion
Ist der Euro noch zu retten? So lautete die provokante Frage an Dr. Andreas Dombret am Mittwoch im Refektorium des Predigers. Beim 13. Politischen Frühlingsgespräch mit MdB Christian Lange wurden viele Fragen zur aktuellen Währungskrise angeschnitten. weiter
  • 562 Leser

Im Fokus: Leichtbau

Automotive-Forum am 7. Mai in der TA in Gmünd
Nach dem Automotive-Forum zum Thema „Elektromobilität“ im Dezember 2010 setzen die Veranstalter Stadt Gmünd, Technische Akademie Gmünd, Arbeitgeberverband Südwestmetall und die in unserem Verlag erscheinende Monatszeitung Wirtschaft Regional die Veranstaltungsreihe „Die automotive Zukunft der Region der Talente und Patente“ fort. weiter
  • 781 Leser

Nicht ohne kleinen Zickenkrieg

Vor und hinter den Kulissen der Miss-Ostalb-Wahl auf dem Aalener Frühlingsfest
Im Festzelt Papert auf dem Aalener Frühlingsfest ist am Dienstag die Miss Ostalb 2012 gewählt worden. Mit Elena Uschakow aus Göggingen war nur eine Teilnehmerin aus dem Ostalbkreis angemeldet, doch dann entschlossen sich spontan und vor Ort fünf Aalenerinnen mitzumachen. Zuerst gab es viel Langeweile, dann Hektik und später sogar einen kleinen Zickenkrieg weiter

In der Welt der Schwingungen

Vortrag beim Mutlanger Freundeskreis für Naturheilkunde über Magnet-Resonanz-Stimulation (MRS)
„Herzlich willkommen in der Welt der Schwingungen.“ Mit diesen Worten begannen die eher wissenschaftlichen Ausführungen über die Wirkungsweise von Magnetfeldern bei einem Vortrag, zu dem der Mutlanger Freundeskreis für Naturheilkunde in die Seniorenbegegnungsstätte geladen hatte. weiter
  • 296 Leser

Preise fürs Wasserreich

Gschwend. Über die Eintrittspreise fürs Wasserreich und über Infotafeln für das Leitsystem in Gschwend diskutiert der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag, 7. Mai, ab 19 Uhr im Rathaus. Zudem geht es um Bausachen und um die finanziellen Abschlüsse der vergangenen Jahre. Bürger sind willkommen. weiter
  • 3508 Leser

Von Geldmachers Klinge zur Hölle

Skizunft Leinzell beim Start in die Wandersaison 2012 unterwegs im Schwäbischen Wald
Mit einer Tour durch Schluchten und Täler im Schwäbischen Wald startete die Skizunft Leinzell ins Wanderjahr. Tourenführer Dionys Maier zeigte dabei eine der schönsten Ecken des Schwäbischen Waldes. weiter
  • 397 Leser

„Alle Vögel sind schon da …“

Als krönenden Abschluss des Projekts „Heimische Vögel“ gestalteten die Schüler der Klasse 2 der Christoph-von-Schmid-Schule in Durlangen mit ihrer Lehrerin Gerit Wiedmann fantasievolle Paradiesvögel. Grundlage dafür waren aus Holzplatten ausgesägte Vogelformen, die kundige Elternhände fertigten. Diese wurden auf Stahlstäbe montiert und grundiert. weiter
  • 166 Leser

„Bähmull“ leidenschaftlich karikiert

Kabarett-Duo „Freile Franz“ aus Mögglingen beim FC Schechingen im Clubheim
„Freile Franz“, das Kabarett-Duo aus Mögglingen, lud die Gäste im ausverkauften Clubheim des FC Schechingen zu einer Wanderung über schwäbische Höhen und Tiefen ein. weiter

Der Mensch steht im Blickpunkt

Fotowettbewerb in Bartholomä
Anlässlich der zehnjährigen Partnerschaft der Gemeinden Bartholomä und Casola Valsenio und der Feier von 60 Jahre Baden-Württemberg veranstaltet der Partnerschaftsverein Bartholomä „Amici di Casola“ zusammen mit dem Fotoclub „circolo fotografico“ in Casola einen Fotowettbewerb. weiter
  • 272 Leser

Jung und Alt gemeinsam

Schülerinnen des Rosenstein-Gymnasiums räumen Preise ab – Reden zum Thema Solidarität der Generationen
Die Europa-Woche wurde in Baden-Württemberg zu Beginn dieser Woche mit einer Preisverleihung im Staatsministerium in Stuttgart eröffnet. Vier von 15 Preisen gehen an Schüler des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums. weiter
  • 518 Leser

Jungen verstehen

Themenabend zur Jungenbildung am Franziskus Gymnasium
Pädagogische Begleitung und Förderung von Jungen setzt das Verstehen von Jungen voraus. So lautet eine zentrale These von Dr. Reinhard Winter vom Sozialwissenschaftlichen Institut Tübingen, die er beim Themenabend zur Jungenbildung am Franziskus Gymnasium in Mutlangen darlegte. weiter
  • 287 Leser

Schwaben-Medley und Deep-Purple-Stücke

Frühjahrskonzert des Musikvereins Mögglingen mit Bläserklasse, Bläserjugend, Jugendkapelle und den Aktiven
Ein gelungenes Frühjahrskonzert präsentierte der Musikverein Mögglingen in der schön geschmückten Mackilohalle. Dabei zeigten mehrere Klangkörper des Vereins ihr Können. weiter

Fünf Prozent Dividende geplant

Mitgliederversammlung der Ortsbank Durlangen der Raiffeisenbank Mutlangen
Wie sich die Raiffeisenbank Mutlangen und speziell die Ortsbank Durlangen entwickelt haben, erfuhren Mitglieder und Kunden bei der Mitgliederversammlung, die Durlangens Bürgermeister Dieter Gerstlauer als örtliches Aufsichtsratsmitglied in der voll besetzten Gemeindehalle eröffnet hatte. weiter
  • 369 Leser

Höchste Auszeichnung für Franz Terhardt

DLRG-Ehrenvorsitzender aus Gschwend wird für jahrzehntelanges Engagement geehrt
Franz Terhardt aus Gschwend hat das Verdienstabzeichen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Gold mit Brillant erhalten – eine der höchsten Auszeichnungen, die diese Wasserrettungsorganisation zu vergeben hat. Dieser Orden ehrt einen Mann, der 35 Jahre aktiv in verschiedenen Führungspositionen tätig war. weiter
  • 332 Leser

Kurz und bündig

Kauf eines FeuerwehrfahrzeugsUm den Kauf eines Feuerwehrfahrzeugs geht es bei der Sitzung des Gemeinderats Spraitbach an diesem Donnerstag, 3. Mai, ab 19 Uhr im Rathaus. Außerdem entscheidet das Gremium über Baugesuche. Bürger sind willkommen und dürfen zu Sitzungsbeginn Fragen stellen.Backhausfest in Spraitbach Der Spraitbacher Landfrauenverein lädt weiter
  • 288 Leser

Mitglieder geehrt

Evangelischer Kirchenchor Göggingen-Leinzell
Weil sie ehrenamtlich seit Jahrzehnten Kirchenfeste mitgestalten und Kirchenmitglieder bei Freud und Leid begleiten, wurden treue Mitglieder des evangelischen Kirchenchors Göggingen-Leinzell bei der Jahresversammlung ausgezeichnet. Zudem gab es Rück- und Ausblicke. weiter
  • 301 Leser

Museumssaison startet

Abtsgmünd-Untergröningen. Das Museum im Südflügel des Schlosses in Untergröningen eröffnet am Sonntag, 6. Mai, um 14 Uhr. Die Besucher erwarten mittelsteinzeitliche Funde sowie spannende Erzählungen aus der Ortsgeschichte. Im Turmzimmer im Obergeschoss zeigt der Heimatverein eine Sammlung von Motiven des Ortes – etwa auf Eiern. Zudem gibt’s weiter
  • 328 Leser

Begehren „unzulässig“

Disput um Energie- und Wasserversorgung Stuttgarts
Das Bürgerbegehren „Energie- und Wasserversorgung Stuttgart“ der „Aktion Stadtwerke Stuttgart“ ist nicht zulässig. Zu diesem Ergebnis kommt die Stadtverwaltung nach rechtlicher Prüfung. weiter
  • 368 Leser

Fest leiser

Stuttgart. Erste Lärm-Messungen beim Frühlingsfest haben ergeben, dass durch den Einsatz von Lautstärke-Limitern die Grenzwerte von 80 Dezibel nicht überschritten werden. Ein Sprecher der städtischen Veranstaltungsgesellschaft in.stuttgart sagte gegenüber SWR 4 Baden-Württemberg, vier Messungen hätten jeweils Mittelwerte von 76 bis 78 Dezibel ergeben. weiter
  • 359 Leser

Thementag zu Frosch und Co.

Am Sonntag, 6. Mai, dreht sich beim Thementag der Stuttgarter Wilhelmaschule aus der Reihe „Wilde Wochenenden“ alles um Frösche, Salamander und Co. – kurz um die heimische Amphibienwelt. Von 11 Uhr bis 17 Uhr als Amphibienexperte vor Ort ist an diesem Tag Ernst Frey. Ort des Geschehens ist wieder die Wilhelmaschule unterhalb der Geiervoliere. weiter
  • 373 Leser

Gemeinde löst Versprechen ein

Fußweg zum Sportgelände hergestellt – auf Initiative von Eltern
Einen Fußweg, der die Sportstätten mit dem „Baugebiet Hagenäcker“ verbindet, beantragten Sandra Prölß und Sarah Blessing im Namen von 55 Unterzeichnern in einem Schreiben an die Gemeinde. Bürgermeister Jürgen Stempfle versprach Hilfe. Jetzt gibt es den Weg. weiter
  • 376 Leser

In die Historie

Museumstag am Amalienhof in Bartholomä am Sonntag
Das 15-köpfige Amalienhof-Seniorenteam steht in den Startlöchern: Am Sonntag, 6. Mai, findet von 13 bis 17 Uhr der Museumstag am Amalienhof statt. weiter
  • 359 Leser

Zu Fuß über die Alpen nach Rom

Heubach. Wolfgang Boffa, der schon häufiger Gast beim Schulverein SaRose war und von seinen Reisen eindrucksvoll berichtete, erzählt von seiner Überquerung der Alpen. Im Spätsommer des vergangenen Jahres wanderte Boffa über Ulm nach Oberstdorf, überquerte auf dem Fernwanderweg E5 bei Regen, Schnee und Sonnenschein die ersten Alpenketten. Mit einem Rucksack weiter
  • 282 Leser

Stadträte halten an alter Post fest

SPD und Grüne: „Hemmschuh“ im Investorenwettbewerb – CDU, FW / FDP und FWF begrüßen Klarheit
Der Investorenwettbewerb für die Bahnhofsbebauung ist beendet. Die Grundstücke am Bahnhof werden an Interessenten verkauft. Dies beschloss am Mittwoch der Gemeinderat. Dazu gehört, dass der künftige Investor die alte Post erhalten muss. Dies zu streichen, hatten die Fraktionen SPD und Grüne beantragt. Ihr Antrag fand jedoch keine Mehrheit. weiter
  • 1
  • 847 Leser

Kurz und bündig

Okey und Tavla in der TeestundeAm Samstag, 5. Mai, dreht sich im interkulturellen Treff in der Südstadt alles um Spiele. Okey und Tavla, zwei in der Türkei beliebte Spiele, stehen auf dem Programm. Aber auch andere Brett- oder Kartenspiele sind möglich und können gerne mitgebracht werden. Okey ähnelt Rommé, nur dass Spielsteine anstelle von Karten verwendet weiter
  • 406 Leser

Anregungen für den Kleingarten

Garten der Sinne Lorch
Mit einem Tag der offenen Gartentür beginnt die Saison im Garten der Sinne des Obst- und Gartenbauvereins in Lorch. Dazu gibt es am Sonntag geführte Rundgänge. weiter
  • 418 Leser

Brauchtumspflege in einer starken Gemeinschaft

Mit der traditionellen Feier unter dem Maibaum bei der Remstalhalle in Waldhausen begrüßte der Ortsverband der Waldhäuser Vereine die warme Jahreszeit. Der Vorsitzende des Ortsverbandes, Heiko Cammerer, betonte die Bedeutung dieser Brauchtumspflege. Die erfreuliche Besucherzahl unterstreiche eine starke Ortsgemeinschaft. Die Ansprache hielt der stellvertretende weiter
  • 391 Leser

Ehrenamtliche Arbeit verbindet

Freiwillige Helfer von Pflegeheim Kloster Lorch und Spittlerstift Schorndorf unterwegs
Ehrenamt verbindet, unter diesem Motto traf sich die Ehrenamtsgruppe des Pflegeheims Kloster Lorch mit den Helferinnen und Helfern vom Spittlerstift in Schorndorf, beide Einrichtungen gehören zur Evangelischen Heimstiftung. Gemeinsam reisten sie zum Michael-Höraufstift. weiter
  • 573 Leser

In Gmünd steigt die Quote leicht an

Arbeitsmarkt im April bilanziert
In Ostwürttemberg waren im April 9567 Personen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote sank erneut um 0,1 auf 4,1 Prozent und liegt damit wieder auf dem Januar-Niveau. Die Nachfrage nach Arbeitskräften war im April weiterhin hoch. Dem Arbeitgeberservice der Arbeitsagentur wurden 962 neue Stellen gemeldet. weiter
  • 626 Leser

Nach dem Baum ist vor dem Baum

Nachwuchs gesucht
Der Maibaumwettbewerb der Gmünder Tagespost und der Heubacher Brauerei ist entschieden, die Dorfgemeinschaft Weitmars hat es wie im Vorjahr auf Platz eins geschafft. Und keine Zeit, die Hände in den Schoß zu legen. weiter
  • 637 Leser

Offene Türen im Kinderhaus

Lorch. Ein Tag der offenen Gartentür ist am Sonntag, 6 Mai, im Kinderhaus Naturino in der Lorcher Kirchstraße 30. Los geht's um 14.30 Uhr mit einem Reigen aus Tier- und Kinderhausliedern, Gedichten und einem Maientanz. Die Kinder haben einen kleinen Maibaum aufgestellt und bereiten sich schon fleißig auf das Fest vor. Bis 17.30 Uhr können alle den Garten weiter
  • 501 Leser

Schmiedefeuer im Museum

Welzheim. Das Welzheimer Museum ist am Sonntag, 6.Mai, von 11 bis 17 Uhr geöffnet, ab 14 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen. In der Schmiede sind Otto Wacker und Jörg Mahrhold am Schmiedefeuer und am Amboss tätig. Kleine Haken, Nägel oder Hufeisen entstehen, über die sich die Kinder freuen. Bernd Bubeck, der Initiator der Sonderausstellung „Werbung weiter
  • 349 Leser

Taizégebet mit Meditation

Lorch. Ein ökumenisches Abendgebet mit Taizé-Liedern gibt es am Sonntag, 6. Mai um 19.30 Uhr im Chor der Stadtkirche Lorch. Bereits um 19 Uhr ist Einsingen. Wer ein Instrument spielt, ist eingeladen es mitzubringen. Die Texte unterstützen die Auseinandersetzung mit dem christlichen Glauben und widmen sich zentralen Fragen des Menschseins. Das nächste weiter
  • 487 Leser

Wer meistert die alten Materialien? Sechsköpfige Jury bewertet zurzeit die über 500 Arbeiten aus dem Workshop „Karfunkelstein“

Jeweils bis an den „Horizont“ der vier langen Tische im Platin-Saal des FEM zieht sich die Reihe der ungewöhnlichen Schmuckstücke. Zwei Tage werden die sechs Juroren benötigen, um aus den 500 Arbeiten die mindestens vier Preisträger zu küren und damit dem Workshop „Karfunkelschein“ die Krone aufzusetzen. weiter
  • 441 Leser

Nach dem Guten streben

In der neuapostolische Kirche in Lorch haben Jana Hänger, Maren Dietz, Julian Salzer und Heiko Maier Konfirmation gefeiert und damit die Verantwortung für ihr Glaubensleben übernommen. In ihrem Konfirmationsgelübde versprachen sie, ihr Leben mit Gott zu führen, nach seinen Geboten zu handeln und ihm treu zu sein. Den Konfirmationssegen erhielten sie weiter
  • 398 Leser

Ran an die Tasten

Angebot des H. H. C. Waldhausen für Ältere kommt an
Musizieren im Erwachsenenalter oder als Senior bringt nicht nur Lebensqualität und Freude. Für viele ist es auch ein lang gehegter Traum. Den verwirklichen einige beim Handharmonika-Club (H. H. C.) Waldhausen. weiter
  • 472 Leser

„Unpersonen“und Kühe im Verkehr

Andrea Demsic über Indien
Ein kurzweiliger und engagierter Vortrag im Südstadt-Treff von Andrea Demsic, die einige Jahre in Gurgaon bei Neu-Delhi verbracht und dort gearbeitet hat, gab interessante Einblicke, wie es ist, in Indien zu leben. weiter
  • 460 Leser

Donzdorfs Mitte soll schöner sein

Architektenwettbewerb
Ein großer Teil des Verkehrs rollt nicht mehr durch Donzdorf, sondern über die Ortsumfahrung an der Stadt vorbei. Damit eröffnet sich die Chance, Donzdorfs Stadtmitte ein neues Gesicht zu geben. weiter
  • 366 Leser

Fotos schön aufbewahren

Wäschenbeuren. Ein Workshop auf Burg Wäscherschloss zeigt am Sonntag, 20. Mai, ab 13 Uhr, wie man Bilder stilvoll aufbewahren und präsentieren kann. Dabei lernen die Teilnehmer, wie man ein Foto-Leporello herstellt. Kursleiterin ist Valerie Weik, die Veranstaltung geht bis etwa 17 Uhr. Teilnahmegebühr: 40 Euro, maximal 15 Teilnehmer. Verbindliche Anmeldung weiter
  • 280 Leser

Gewandete Führung und Kräuterwissen

Am 13. Mai im Kloster Lorch
Bei einer gewandeten Erlebnisführung sowie bei einer Wildkräuterführung können Interessierte am Sonntag, 13. Mai, im Kloster Lorch mitmachen. weiter
  • 409 Leser

Vielfalt erstaunt

Der Kindergarten und die Kleinkindergruppe St. Johannes Wißgoldingen haben die Schreinerei König in Wißgoldingen besucht. Nach einer kleinen Besichtigungsrunde waren die Kinder erstaunt über die Vielfalt der Maschinen in einem Schreinereibetrieb. Das Hobeln begeisterte die Kinder am meisten, sie durften zusehen, wie ein Dielenstück mit der Hobelmaschine weiter
  • 253 Leser

Wissen um die Aufteilung der Erde

Neuer Partner fürs Gymnasium
Einblicke in die Welt der Geodäsie, der Wissenschaft von der Vermessung und Aufteilung der Erde, ermöglicht den Schülern des Lorcher Gymnasiums Friedrich II. ein neuer Kooperationsvertrag. weiter
  • 436 Leser

Kleine Formel-1-Boliden legen los

Das Gmünder Team „falconnect“ startet am Samstag bei Deutschen Meisterschaften
Mit Unterstützung der regionalen Wirtschaft sowie des Arbeitgeberverbands Südwestmetall machen sich vier Schüler der Klassenstufe 11 des Landesgymnasiums für Hochbegabte (LGH) am Samstag, 5. Mai, im Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart auf, Deutscher Meister beim Wettbewerb „Formel 1 in der Schule“ zu werden. Mit über 80 Stundenkilometern wird weiter
  • 5
  • 801 Leser

Der Gügling wahrt sein Geheimnis

Denkmalschützer können über Alter der Schwedenschanze nur Vermutungen anstellen
Es gibt doch noch geheimnisvolle Dinge auf dieser Welt – zum Beispiel auf dem Gügling. Trotz intensiver Prüfung können die Archäologen nicht bestimmt sagen, aus welcher Zeit die so genannte Schwedenschanze dort stammt. Am ehesten vermuten die Fachleute, dass sie in der Zeit des 30-jährigen Kriegs entstand. Der wütete 1618 bis 1648. weiter

Pfarrer Gyans Schäfchen

Mitglieder des Heuchlinger Helferkreises besuchen Rom und den Petersdom
Nach exzellenter Planung und versehen mit etwas Reisefieber stieg die 17-köpfige Asha-Reisegruppe in Stuttgart ins Flugzeug. Das Ziel: Rom, die Ewige Stadt. Herzlichst von Pfarrer Gyan Prakesh, der aus der Diözese Patna kommt und zur Zeit in Rom studiert, in Empfang genommen, ging es gleich zum ersten Rundgang, der zum Tiber und der Engelsburg mit Engelsbrücke weiter
  • 381 Leser

Staufer des Tages

Gerda BlassaBei Gerda Blassa liegt das Thema Staufersaga zurzeit ohnehin in der Familie. Ihr Mann Gerhard hat die Leitung des Staufersaga-Marktes übernommen und als dann noch Näherinnen für die Gewandmeisterei gesucht wurden, hat sich die Hausfrau prompt gemeldet.Inzwischen ist auch sie begeistert von den Staufern und ganz schön fit an der Nähmaschine. weiter

Verbitterung ohne Resignation

Zwei Thüringer spenden für die „Küche der Barmherzigkeit“ knapp 5000 Euro – Not in Gymri besonders groß
Die „Macher“ der „Küche der Barmherzigkeit“ in Armenien um Pfarrer Karl-Heinz Scheide freuen sich über weitere knapp 5000 Euro für die Armenienhilfe. Zwei Thüringer, Gunter Silge aus Plothen und Sparkassendirektor i.R. Wolfgang Sauter aus Löhma sind die Spender. weiter

Von Rockern auf Barhockern

EX-Fury in the slaughterhouse „Wingenfelder:Wingenfelder“glänzen im Stuttgarter Theaterhaus
Als „Wingenfelder:Wingenfelder“ sind die einstigen Macher von „Fury in the slaughterhouse“ auf die musikalische Bühne zurückgekehrt. Gereifter, mit noch mehr Tiefe in den Texten und musikalisch packend wie eh’ überzeugten Kai und Thorsten Wingenfelder mit ihrer Band beim Gastspiel am Montagabend im Stuttgarter Theaterhaus weiter

Restkarten an der Abendkasse für Jürgen von der Lippe

Jürgen von der Lippe präsentiert mit "So geht's" sein brandneues Bühnenprogramm und kommt damit erstmalig nach Heidenheim am Donnerstag, 3. Mai. Ab 19 Uhr wird es noch ein paar Restkarten zwischen 30 Euro und 35 Euro an der Abendkasse im CongressCentrum zu kaufen geben. weiter
  • 749 Leser

Investition in Zukunft

Mit Aktionsgemeinschaft „Attraktive Kornhausstraße“
Die Aktionsgemeinschaft „Attraktive Kornhausstraße“ ist am Samstag ebenfalls mit dabei und plant verschiedene Aktionen zugunsten von „Einhornkids e.V“. Die Läden sind bis 17 Uhr geöffnet und zum ersten Mal wird auch die Kornhausstraße an diesem Tag für den Verkehr gesperrt. weiter
  • 123 Leser

Polizeibericht

Fahrzeug übersehenSchwäbisch Gmünd. Von der Straße Am Pflanzgarten wollte ein Autofahrer am Dienstagabend gegen 21.25 Uhr auf die Kreisstraße 3268 in Richtung Großdeinbach einbiegen. Hierbei übersah er ein von rechts kommendes Fahrzeug. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 2000 Euro geschätzt.Beim FahrstreifenwechselSchwäbisch Gmünd. Beim Wechseln weiter
  • 535 Leser

Vereine arbeiten super zusammen

Maibaumfeier in Lautern auf dem Dorfplatz mit Musik, Tanz und guter Bewirtung
Eine gelungene Maibaumfeier stellten in Lautern vier Vereine in einträchtiger Zusammenarbeit auf die Beine. Die Besucher strömten in Scharen, sodass die Plätze kaum reichten. weiter

Schwerer Fahrradunfall wegen einer Mütze

Frau wird lebensgefährlich verletzt

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Sturz mit dem Fahrrad ist gestern gegen Mittag eine 68-jährige Frau lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizeidirektion Aalen berichtet, hatte ein Windstoß ihr die Mütze vom Kopf geweht. Offenbar versuchte die Radfahrerin daraufhin reflexartig, ihre Mütze festzuhalten. Dabei stürzte

weiter
  • 5
  • 1539 Leser

Fußgänger auf der A 6 wird von mehreren Autos überrollt

44-jähriger Brummi-Fahrer wollte zu Fuß zur Raststätte
Tödlich verletzt wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag ein 44-jähriger Lkw-Fahrer auf der A 6 in Höhe der Raststätte Kraichgau. Das meldet die Polizeidirektion Heidelberg. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der aus Polen stammende Mann seinen Lkw auf dem Rasthof Kraichgau-Süd abgestellt. weiter
  • 5
  • 1914 Leser

„Wir geben Gas und machen Dampf“

Stadtwerke Aalen und die Lindenfarb Textilveredelung gründen gemeisame Kraftwerksgesellschaft KGK
Zum Ende seiner Tätigkeit als Geschäftsführer bei der Lindenfarb Textilveredlung Julius Probst GmbH hat Dr. Axel Nickel gemeinsam mit den Aalener Stadtwerken ein neues Kraftwerk für das Unterkochener Unternehmen auf den Weg gebracht. In der gemeinsamen Kraftwerksgesellschaft am Kocher (KGK) betreiben die Firma und der regionale Versorger ab dem zweiten weiter
  • 1588 Leser

Neue Führung bei Lindenfarb

Neben Andreas Niess ist ab dem 1. Mai Dr. Walter Körmer als Geschäftsführer beim Textilveredler berufen. Dr. Axel Nickel hat das Unternehmen nach sieben Jahren verlassen. Seinen Vorsitz im Arbeitgeberverband Südwesttextil hat er vor wenigen Tagen nach nur einem Jahr abgegeben. Körmer war zuvor Geschäftsführer bei Senoplast und Heraeus Quarzglas. sk weiter
  • 2707 Leser

Das Handy bleibt aus

Der Böbinger Bürgermeister Jürgen Stempfle ist jetzt im Schwabenalter
Nicht gescheitert, sondern gescheiter ist Jürgen Stempfle jetzt. Denn der Böbinger Bürgermeister zählt nun 40 Lenze. Den Geburtstag verbringt er mit seiner Familie. Mit den Böbingern feiert er den schwäbischsten aller runden Geburtstage im Sommer nach. weiter
  • 601 Leser

Regionalsport (18)

FC Alfdorf steht im Pokalfinale

Fußball, Bezirkspokal
Die Fußballdamen des FC Normannia Gmünd und des FC Alfdorf standen sich zum Bezirkspokal-Halbfinale gegenüber und trennten sich 1:1. Die Gäste entschieden die Partie schließlich mit 6:5 n. E. weiter
  • 313 Leser

HBG lässt Sportschulen hinter sich

Schwimmen, Landesfinale der Schulen: Die Schülerinnen und Schüler der Wettkampfklasse 3/1 fahren nach Berlin
Im Landesfinale des Schulwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ im Schwimmen in Mühlacker war das Hans-Baldung-Gymnasium eine Klasse für sich und konnte sich mit allen drei Mannschaften aufs Siegerpodest schwimmen. weiter
  • 327 Leser

Rock’n’Roll in Straßdorf

Tanzen, 8. Einhorn-Cup: Die Rocking Speedy’s sind in der Jugendformation stark
Der RRC Petticoat veranstaltete in Straßdorf zum achten Mal den Einhorncup. Ein Rock’n’Roll Tanzturnier in den Klassen Bambinis (unter zehn Jahren) bis zu den Erwachsenen und auch für Jugendformationen. weiter
  • 172 Leser

SGB-Turnerinnen räumen ab

In Bettringen fanden die Gau-Mannschaftskämpfe des Turngaus Ostwürttemberg statt. Im Geräte-Vierkampf der Juti B erkämpfte sich die Mannschaft der SG Bettringen souverän den ersten Platz. Im Bild das erfolgreiche Team (v. l.), stehend: Sandra Hirschauer und Lara Hiller (beide auch im Einzel erfolgreich). Sitzend: Lena Kammerer, Alina Blaschke, Anna weiter
  • 1342 Leser

Sportabzeichen-Abnahme beim SV Schwäbisch Gmünd

Schwimmen: Im Stadion des Beruflichen Schulzentrums im Hardt war der Ansturm riesengroß
Erneut hatte man beim Schwimmverein Schwäbisch Gmünd nicht mit einem derartigen Ansturm gerechnet. Knapp 70 Personen kamen am vergangenen Freitagabend in das Stadion des Beruflichen Schulzentrums im Hardt um leichtathletische Übungen für das Sportabzeichen abzulegen. Rund ein halbes Hundert von diesen waren Kinder und Jugendliche im Alter zwischen sieben weiter
  • 267 Leser

Starke Resonanz

Turnen, Gaumannschaftskämpfe: SGB organisierte gut
Der Endkampf der Jugendturnerinnen E-A, Juniorinnen und offenen Klasse sowie der Jugendturner E-C und dem erstmals ausgetragenen STB-Kinderturncup-Gerätturnen wurde von der SG Bettringen erfolgreich ausgetragen. weiter
  • 318 Leser

Normannen verlieren knapp

Hockey, Herren
Nach der Winterpause hat am Sonntag die Saison für die Gmünder Hockey-Herren wieder begonnen. Die Normannia trat daheim gegen den Bietigheimer HTC an. weiter
  • 128 Leser

Pechsträne bei Kranenberg

VLN Langstreckenmeisterschaft
Beim dritten Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft hatte Christian Kranenberg erneut mit technischen Problemen zu kämpfen. Im freien Training lief das Auto noch ohne Probleme. weiter
  • 319 Leser

TV Leinzell beim Junior-Cup

Badminton, GEK-Junior Cup
Die Badminton-Jugend des TV Leinzell war beim traditionellen GEK-Junior Cup in Schorndorf am Start und konnte mehrere Erfolge verbuchen. weiter
  • 260 Leser

Eine Frage der Ausbildung

Fußball, 2. Bundesliga: „Lokal-Player-Regelung“ zeigt die Notwendigkeit eines Nachwuchsleistungszentrums
Es ist eine Regelung, die dem VfR Aalen zu schaffen machen wird. Vier lokal ausgebildete Lizenzspieler mus jeder Zweitligist im Kader haben. Das schreibt die DFL vor. Die Ostälbler haben derzeit nur zwei: Fabian Weiß und Kevin Ruiz. Egal, welche zwei anderen nun hochgezogen werden, für die ist der Sprung von der Verbands- in die 2. Bundesliga geradezu weiter

Herbert Steffny im Stadtgarten

Gesundheitssport
Der ehemalige Weltklasse-Marathonläufer Herbert Steffny hält heute im Gmünder Stadtgarten einen Vortrag zum Thema „Vom richtigen Einstieg bis zum10-km-Genussläufer“. weiter
  • 309 Leser

VfB: Harnik kommt nach Heubach

Fußball, Bundesliga
Seit zehn Jahren gibt es bei der Bäckerei Mühlhäuser das VfB-Brot. Zum Jubiläum kommt am Montag um 18 Uhr ein Profi des Stuttgarter Bundesligisten nach Heubach: Martin Harnik. weiter
  • 263 Leser

Der richtige Einstieg ins Genusslaufen

Herbert Steffny morgen beim Forum Gesundheit in Gmünd
„Laufend in Form – Vom richtigen Einstieg bis zum 10-km-Genussläufer“ lautet das Thema des Vortrags, den der ehemalige Weltklasse-Marathonläufer Herbert Steffny beim Forum Gesundheit von AOK und Gmünder Tagespost am morgigen Donnerstag (19 Uhr) im Gmünder Stadtgarten halten wird. weiter
  • 354 Leser

Überregional (90)

'Der Schrei' unterm Hammer

Nach der 'Mona Lisa' ist es das berühmteste Bild der Welt, heute wird es in New York versteigert: Edvard Munchs 'Der Schrei'. Das Auktionshaus Sotheby's gibt für das expressionistische Meisterwerk einen Schätzpreis von 80 Millionen Dollar (60 Millionen Euro) an. Aber: 'Es kann alles passieren, kein Betrag kann ausgeschlossen werden', sagte Simon Shaw, weiter
  • 320 Leser

'Tüütschi' als Feindbild

'Es hätt zvill Tüütschi', sagte Natalie Rickli, Abgeordnete der rechtspopulistischen SVP, im Schweizer Fernsehen. Eine heftige Debatte war die Folge: Sind die knapp 280 000 Deutschen in der Alpenrepublik 'zvill', zu viele? Nehmen arrogante 'Tüütschis' bescheidenen Schweizern die Jobs weg? Muss man den Zuzug der Teutonen Richtung Alpen drosseln? Neu weiter
  • 249 Leser

1233 Kilometer rheinabwärts

Schweizer will in einem Monat von den Alpen bis zur Nordsee schwimmen
Die einen fliegen am Gleitschirm über die Alpen. Andere joggen im Affenzahn auf Berggipfel. Schweizer mögen Extremsport. Jetzt will ein fitter Eidgenosse den gesamten Rhein durchschwimmen. weiter
  • 319 Leser

3:0 im Eiltempo

Olympia-Qualifikation: Guter Volleyball-Start
Als der erste kleine Schritt in Richtung Olympia in London gemacht war, tanzten die deutschen Volleyballerinnen fröhlich im Kreis. Ausgelassen bejubelte die Mannschaft von Bundestrainer Giovanni Guidetti das mühelose 3:0 (25:12, 25:16, 25:17) gegen Kroatien zum Auftakt des europäischen Olympia-Qualifikationsturniers in Ankara. Nach einer konzentrierten weiter
  • 327 Leser

Altkleider-Spenden helfen Afrika

Auch ehemalige Gegner halten den Handel mit alten Textilien für momentan unverzichtbar
Die Kritiker rücken vom Vorwurf ab, dass Kleiderspenden die Textilproduktion in Entwicklungsländern zerstören. Sie fordern aber mehr Transparenz. Verwerter fürchten die Konkurrenz durch die Kommunen. weiter
  • 552 Leser

Amoklauf: Prozess beginnt von vorne

Der Prozess gegen den Vater des Amokläufers von Winnenden und Wendlingen muss neu geführt werden. Der Bundesgerichtshof (BGH) hob das Urteil des Landgerichts Stuttgart, das eine Freiheitsstrafe von einem Jahr und neun Monaten auf Bewährung vorsah, wegen eines Rechtsfehlers auf. In der Verhandlung war den Verteidigern von Jörg K. die Befragung einer weiter
  • 295 Leser

Angst vor dem Scharia-Recht

Debatte über islamische Friedensrichter - Öney: Keine Paralleljustiz
Schaffen islamische Friedensrichter hinter den Kulissen eine Paralleljustiz in Baden-Württemberg? Integrationspolitiker im Südwesten wollen der Frage auf den Grund gehen. Fakten fehlen jedoch. weiter
  • 345 Leser

Auf einen Blick vom 2. Mai

FUSSBALL REGIONALLIGA West Düsseldorf II SC Verl 1:1 SF Lotte Leverkusen II 2:0 Schalke 04 II RW Essen 2:3 Eintr. Trier Kaiserslautern II 3:1 Bor. Dortmund II Mönchengladbach II 1:0 SC Wiedenbrück Wuppertaler SV 0:0 Mainz 05 II SV Elversberg 5:0 SC Idar-Oberstein VfL Bochum II 2:0 Fortuna Köln TuS Koblenz 3:1 Tabellenspitze 1SF Lotte 342010461:3070 weiter
  • 386 Leser

Bauhaus zeigt sich in London

Das internationale Interesse am Bauhaus wird aus Sicht des Direktors der Stiftung Bauhaus, Philipp Oswalt, in Deutschland unterschätzt. 'Es ist hierzulande zu wenig verstanden, welche Wertschätzung und welche Bedeutung das Bauhaus im Ausland hat', sagte Oswalt. Morgen öffnet in London eine große Bauhaus-Ausstellung mit Leihgaben unter anderem aus Berlin, weiter
  • 289 Leser

Berlins Stadtplaner und der Mut

Architekt Daniel Libeskind hat von Planern und Politikern mehr Mut bei der Neugestaltung Berlins historischer Mitte gefordert. 'Die Diskussion wird zu sehr von Nostalgie und Denkschablonen beherrscht', sagt Libeskind (65). 'Es gibt ein überkorrektes Denken, das wenig zu tun hat mit der Form, in der Menschen heute leben wollen.' Eine Stadt müsse sich weiter
  • 315 Leser

Bis zu 180 Tote nach Fährunglück in Indien

Bei einem Fährunglück auf dem Brahmaputra im Nordosten Indiens sind möglicherweise bis zu 180 Menschen ums Leben gekommen. Rettungskräfte bargen bis gestern 18 Leichen aus dem Fluss, wie der Polizeichef des Bundesstaates Assam sagte. Mehr als 160 Menschen würden noch vermisst. Die Fähre mit etwa 280 Menschen an Bord war am Montag während eines schweren weiter
  • 329 Leser

Bruder gesteht tödliche Schüsse auf junge Kurdin

Im Prozess um den gewaltsamen Tod einer von ihrer Familie entführten jungen Kurdin hat ein Bruder die Tat gestanden. Osman Ö. habe zugegeben, seine Schwester mit einer Pistole erschossen zu haben, sagte eine Gerichtssprecherin in Detmold (Nordrhein-Westfalen). Osman Ö. und vier weitere Geschwister müssen sich dort vor dem Landgericht wegen gemeinschaftlicher weiter
  • 321 Leser

Das Geschäft mit aussortierter Kleidung in Zahlen

Eine Studie der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen ging 2009 für Deutschland von 750 000 Tonnen jährlich exportierter Altkleider aus. Michael Sigloch vom Fachverband Textilrecycling schätzt das jetzige Volumen auf 1 Mio. Tonnen. 30 Prozent der Kleidung würden zu Dämmstoffen und Lappen verarbeitet oder verbrannt, 70 Prozent als Altkleider weiter
  • 380 Leser

Delta Airlines kauft sich Raffinerie

US-Konzern reagiert auf hohen Kerosinpreis
So mancher Autofahrer würde wegen der hohen Spritpreise wohl am liebsten seine eigene Ölraffinerie besitzen. Delta Air Lines erfüllt sich diesen Traum. weiter
  • 476 Leser

Der April endet im Minus

Enttäuschende Konjunkturdaten aus den USA bremsen
Der Deutsche Leitindex Dax hat mit dem Minus am Montag den ersten Verlustmonat im laufenden Jahr abgeschlossen. Im April gab der Index um 2,67 Prozent nach. An dem Brückentag hatten enttäuschende Konjunkturdaten aus den USA den Dax bei lustlosem Handel im Tagesverlauf tiefer in die Verlustzone rutschen lassen. Aktienhändler Markus Huber von ETX Capital weiter
  • 390 Leser

Der letzte Schrei

In New York kommt Edvard Munchs Meisterwerk unter den Hammer - Experten rechnen mit einem Rekord
In New York wird Edvard Munchs Meisterwerk 'Der Schrei' versteigert. Sotheby's spricht von 80 Millionen Dollar, doch Experten erwarten mehr. weiter
  • 276 Leser

Der Mann im Hintergrund

Interview mit Thomas D: Was der Eurovision Song Contest bewegen kann
Thomas D ist der Mann hinter Roman Lob. Der Jurypräsident von 'Unser Star für Baku' wird den deutschen Teilnehmer des 'Eurovision Song Contest' in der Hauptstadt Aserbaidschans betreuen. weiter
  • 376 Leser

Derdiyok geht, Santana kommt

Felipe Santana vom deutschen Fußball-Meister Borussia Dortmund steht nach Informationen von Welt Online vor einem Wechsel zu Bayer Leverkusen. Der brasilianische Abwehrspieler, der beim BVB meist nur Reservist war, soll demnach beim Werksklub einen Dreijahresvertrag unterschreiben. Im Gespräch ist eine Ablösesumme in Höhe von drei Millionen Euro. Eren weiter
  • 279 Leser

DFB lehnt Verlegung ab

Politiker fordern EM-Spiele in Deutschland statt in der Ukraine
Der Ball soll in der Ukraine rollen. Forderungen, die EM-Spiele nach Deutschland zu verlegen haben DFB und Uefa eine klare Absage erteilt. Innerhalb der EU gibt es kaum Unterstützung für Boykott-Aufrufe. weiter
  • 323 Leser

Die Rückkehr der Madonna

Der Katholizismus ist den meisten Pragern suspekt. Und doch könnte bald eine Mariensäule in die gottesferne Stadt zurückkehren. weiter
  • 317 Leser

Diese Rosen welken nie

Nana Mouskouri beglückt in Stuttgart ihre Fans und hält fast die Zeit an
Anders kann, anders darf es nicht sein: schwarze Brille und Haare, rote Lippen, weiße Rosen. Nana Mouskouri entführt mit 77 Jahren ihre Fans in der Stuttgarter Liederhalle fast aus Zeit und Raum. weiter
  • 273 Leser

Eingeschränkter Boykott

Der Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung, Markus Löning (FDP), forderte den ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch auf, Julia Timoschenko aus der Haft zu entlassen. Es müsse 'maximaler Druck' auf aufgebaut werden. Der Sportbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Prälat Bernhard Felmberg, befürwortete, dass deutsche weiter
  • 372 Leser

Ende eines politischen Tauziehens

Oppositionsführerin Suu Kyi lenkt ein - Vorgeschmack auf anstehende Konflikte in Birma
Das Tauziehen ist entschieden: Birmas Oppositionsführerin Suu Kyi lenkt ein und wird den Eid auf die umstrittene Verfassung ablegen. Diese garantiert dem Militär weiterhin eine Fülle von Macht. weiter
  • 344 Leser

Erste Warnstreiks bei Daimler und Handtmann

Die ersten Warnstreiks haben den traditionellen Pilottarifbezirk Baden-Württemberg am Montag erreicht. Laut Gewerkschaft legten 840 Beschäftigte vorübergehend ihre Arbeit nieder. Im Rastatter Daimler-Werk hätten etwa 250 Mitarbeiter frühzeitig ihre Schicht beendet, 150 nahmen an einer Kundgebung vor dem Werk teil, hieß es. Auch bei Handtmann Metallguss weiter
  • 512 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 3 501 697,10 Euro Gewinnklasse 2 145 979,30 Euro Gewinnklasse 3 60 824,70 Euro Gewinnklasse 4 1034,90 Euro Gewinnklasse 5 209,00 Euro Gewinnklasse 6 27,00 Euro Gewinnklasse 7 27,00 Euro Gewinnklasse 8 7,80 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 735 176,00 Euro TOTO Gewinnklasse 1 35 589,10 Euro Gewinnklasse 2 518,00 Euro weiter
  • 282 Leser

Gladbach macht Miese

Umsatz gestiegen, aber 3,5 Millionen Euro Verlust
Borussia Mönchengladbach hat im abgelaufenen Kalenderjahr 2011 einen Verlust von 3,5 Millionen Euro eingefahren. Das gab der Fußball-Bundesligist auf seiner Mitgliederversammlung bekannt. Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr (2010: 68 Millionen Euro) um zehn auf 78 Millionen Euro. Für 2012 rechnet Borussia-Geschäftsführer Stephan Schippers mit einer weiter
  • 306 Leser

Groupon setzt auf zwei Bilanzprofis

Die unter Druck geratene Schnäppchen-Website Groupon versucht, ihre Bücher in Ordnung zu bringen. Mit Daniel Henry und Robert Bass ziehen zwei ausgesprochene Bilanzprofis in das oberste Firmengremium ein und werden dort auch für die Überprüfung der Geschäftszahlen zuständig sein. Henry ist hauptberuflich Finanzchef der Kreditkartenfirma American Express, weiter
  • 344 Leser

Götterfunken zur Versöhnung

Der Élysée-Vertrag wird im kommenden Januar 50 Jahre alt. Die Franzosen feiern die Versöhnung mit den deutschen Nachbarn schon jetzt - und gedenken des Chefdirigenten Karl Münchinger. weiter
  • 299 Leser

Hartes TV-Duell

Kraft gegen Röttgen vor der Kamera
Die Tage bis zur Landtagswahl in NRW sind gezählt. Hannelore Kraft (SPD) und Norbert Röttgen (CDU) streiten um die Spitzenposition - auch im TV-Duell. weiter
  • 369 Leser

Jawort auf Wolke sieben

Trend geht zur exklusiven und ungewöhnlichen Hochzeit
Das Jawort geben sich immer mehr Brautleute an ausgefallenen Orten. Die Kulisse eines Schlosses oder das Kribbeln beim Höhenflug reizen die Paare. Standesbeamte sehen einen großen Trend. weiter
  • 388 Leser

Kein lebenslanger Olympia-Bann für Doper

Der lebenslange Olympia-Bann von Dopingbetrügern ist nicht zulässig. Das hat der Internationale Sportgerichtshof (Cas) im Rechtsstreit zwischen dem Nationalen Olympischen Komitee Großbritanniens (Boa) und der Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) entschieden. 'Die Boa-Regel ist eine Sanktion, die nicht in Übereinstimmung mit dem Wada-Code ist', hieß es in weiter
  • 249 Leser

Kieler Meisterstück nur ein Etappenziel

THW sichert sich mit 58:0 Punkten vorzeitig den Titel in der Handball-Bundesliga
Mit dem 29. Sieg im 29. Spiel hat sich Kiel den Titel in der Handball-Bundesliga gesichert. Der Rekordmeister verfiel nach der vergangenen Runde nicht in Panik und setzte mit Erfolg auf ein eingespieltes Team. weiter
  • 312 Leser

Klarheit hier, Zögern da

Podolski wechselt zum FC Arsenal - Robben wartet mit Vertragsverlängerung
Während Lukas Podolskis Wechsel vom 1. FC Köln zum FC Arsenal London endgültig fix ist, lässt sich Bayern-Star Arjen Robben in den Verhandlungen mit den Münchnern um eine Vertragsverlängerung Zeit. weiter
  • 336 Leser

KOMMENTAR · AMOKPROZESS: Eine neue Chance

Der 'Zurück-auf-Null'Beschluss des Bundesgerichtshofs ist nicht verwunderlich. In Mammutverfahren, wie dies gerade bei der Aufarbeitung des Amoklaufs von Winnenden und Wendlingen der Fall gewesen ist, lassen sich Fehler trotz größter Sorgfalt nicht immer vermeiden. Die Strafkammer ist einem Irrtum erlegen - damit ist ihr Urteil zwar Makulatur, an der weiter
  • 295 Leser

KOMMENTAR · UKRAINE: In der Ecke

Es ist völlig richtig, wenn deutsche Politiker an die 2010 in der Ukraine gewählte Regierung Viktor Janukowitschs klare Signale senden. In seinem Land werden - nicht nur im Fall Timoschenko - Bürger- und Menschenrechte schwer verletzt. Davor sollte niemand die Augen verschließen, auch wenn das Land die FußballEuropameisterschaft ausrichtet. Leider ignorieren weiter
  • 320 Leser

KOMMENTAR: Begleitmusik der Tarifrunde

Starke Worte von Gewerkschaftern gehören zum 1. Mai wie ihre Demonstrationen. Für die Metaller war dies eine gute Gelegenheit mitten in der Tarifrunde, mit den Muskeln zu spielen. Genau so wie die Warnstreiks, die jetzt anlaufen. Die Metaller standen schon lange nicht mehr auf der Straße. Gelegentlich brauchen sie es, nicht nur verbal ihre Macht zu weiter
  • 389 Leser

Kontrollierte Abgabe statt Ersatzwirkstoff

Diamorphin ist chemisch identisch mit Heroin. Die 1874 entdeckte klare Flüssigkeit sollte als Ersatz für das aus Schlafmohn gewonnene Opiat Morphium dienen, jedoch nicht abhängig machen. Da das Gegenteil der Fall war, wurde sie in vielen Ländern verboten. Nach einem bundesweiten Modellversuch von 2002 bis 2006 wird Diamorphin seit Juli 2009 in Deutschland weiter
  • 295 Leser

Kretschmann ärgert die SPD

Ministerpräsident denkt an 'Ja' zu Steuerpakt mit Bern
Der Streit um das Steuerabkommen mit der Schweiz droht für die Landesregierung zur Belastungsprobe zu werden. Der Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) deutete erstmals an, dass er ein 'Ja' im Bundesrat für denkbar hält. Die SPD beharrt hingegen auf Vertragsänderungen. Derzeit sollen deutsche Schwarzgeldanleger bis 1. Januar 2013 ihr Geld unbehelligt weiter
  • 273 Leser

Kölliker schwört DEB-Team auf 'System Köbi' ein

Die Zeit der Zurückhaltung beim Deutschen Eishockey-Bund (DEB) vor einer WM ist unter dem neuen starken Mann Jakob 'Köbi' Kölliker vorbei. Erstaunlich forsch und selbstbewusst wie kaum einer seiner Vorgänger ist der Bundestrainer und wahrscheinlich künftige Sportdirektor gestern mit dem Nationalteam zur ersten WM unter seiner Verantwortung nach Stockholm weiter
  • 237 Leser

Le Pen verweigert Empfehlung für Präsidentenwahl

Die Vorsitzende der rechtsradikalen Front National in Frankreich, Marine Le Pen, will bei der bevorstehenden Präsidentschaftswahl nicht das Zünglein an der Waage sein. Sie weigerte sich, ihrer Gefolgschaft eine Wahlempfehlung zu geben. 'Ihr seid freie Bürger und nur eurem Gewissen verpflichtet', rief Le Pen ihren Anhängern zu. Vor allem Amtsinhaber weiter
  • 244 Leser

Leidenschaft macht das Unmögliche möglich

Handball-Torhüter Silvio Heinevetter hat das 'Wunder von Berlin' geahnt
Nach dem 'Wunder von Berlin' und dem 'Kraftakt von Kiel' stehen zwei deutsche Handball-Klubs im Final Four der Champions League. Am heutigen Mittwoch ist Auslosung der Halbfinal-Spiele. weiter
  • 297 Leser

LEITARTIKEL · STAATSTHEATER: Pfusch am Bau

Murks. Desaster. Schlamassel. Mit solch klaren Worten beurteilt sogar Ministerialdirektor Wolfgang Leidig die missglückte Sanierung des Schauspielhauses Stuttgart. Ihm, dem Krisenmanager des zuständigen Finanzministeriums, bleibt auch gar nichts anderes übrig. Denn es lässt sich nicht schönreden, wenn die Sanierung des 1962 eröffneten Theaters nun nicht weiter
  • 367 Leser

Leki-Chef Lenhart tödlich verunglückt

Unternehmer stirbt bei Flugzeugabsturz
Der Chef des Kirchheimer Skistock-Herstellers Leki ist tot. Klaus Lenhart ist am Montag bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. weiter
  • 531 Leser

Leute im Blick vom 2. Mai

I·aki Urdangarín In der Affäre um unterschlagene Steuergelder strebt der Schwiegersohn des spanischen Königs Juan Carlos, I·aki Urdangarín (44), nach Presseinformationen einen Deal mit der Justiz an. Wie drei große spanische Zeitungen gestern berichteten, will der Ehemann der Königstochter Cristina die Vorwürfe nicht mehr abstreiten. Der frühere Handballstar weiter
  • 379 Leser

Locker ins Achtelfinale

Haas mit kurzem Arbeitstag in München
Am Tag der Arbeit musste sich Tommy Haas kaum verausgaben. Im Schnelldurchgang zog der 34 Jahre alte gebürtige Hamburger beim ATP-Turnier in München in das Achtelfinale ein. In einem Hemd mit weiß-blauen bayerischen Rauten fegte der hochmotivierte Haas den Stuttgarter Michael Berrer mit 6:0, 6:2 vom Centre Court und gewann damit sein erstes Sandplatz-Match weiter
  • 311 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 23.04.-27.04.12: 100er Gruppe 59-61 EUR (60,00 EUR). Notierung 30.04.12: unverändert. Handelsabsatz: 28.317 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 406 Leser

Mehr Schutz für gefährdete Koalabären

Koalas kommen in Australien in einigen Regionen auf die Liste der gefährdeten Arten. Das teilte Umweltminister Tony Burke mit. Damit werden die Tiere besser geschützt. So müssen Bauherren bei Anträgen für Bauvorhaben auf Koalas in der Umgebung mehr Rücksicht nehmen. 'Koalas sind stark bedroht, sowohl durch den Schwund ihres Lebensraums und die Ausbreitung weiter
  • 348 Leser

Mehr Verletzte auf den Straßen im Südwesten

Bei Verkehrsunfällen sind 2011 mehr Menschen als im Jahr zuvor verletzt worden, 47 307 waren es nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Baden-Württemberg. 2010 waren es 44 681. Erstmals seit elf Jahren sei ein deutlicher Anstieg registriert worden. In 32 der 44 Stadt- und Landkreise waren es mehr Verunglückte. Die Zahl der Verkehrstoten ist dagegen weiter
  • 258 Leser

Merkel macht Druck auf FDP

Bundeskanzlerin will Lohnuntergrenzen - DGB: Mindestens 8,50 Euro
Das Thema Lohnuntergrenze kommt in den Koalitionsausschuss. Die FDP lehnt das Unions-Modell ab. Der DGB fordert weiter einen Mindestlohn. weiter
  • 324 Leser

Microsoft steigt bei E-Books ein

Apple und Amazon bekommen bei den elektronischen Büchern gewichtige Konkurrenz: Der milliardenschwere Software-Konzern Microsoft steigt in den boomenden Markt der E-Books ein. Der Windows-Konzern steckt dazu 300 Mio. Dollar in die entsprechende Sparte der größten US-Buchhandelskette Barnes & Noble. Mit seinen Nook-Lesegeräten gehört der Buchriese weiter
  • 387 Leser

Musikalische Karriere des gebürtigen Schwaben

Thomas D, bürgerlich Thomas Dürr, wird am 30. Dezember 1968 in Ditzingen (Landkreis Ludwigsburg) geboren. Nach der Schule beginnt er zunächst eine Friseurlehre, jobbt später bei der elterlichen Tankstelle und als Hausmeister. Mitte der 80er Jahre gründet der Schwabe seine erste Hip-Hop-Formation: 'Terminal Team' heißt diese. Die gleiche Musik, aber weiter
  • 288 Leser

NA SOWAS. . . vom 2. Mai

Zum Fressen gerne: Auf die Luftmatratzen zweier Frauen hatte es ein selbst ernannter See-Hund am Lutzenberger See im Landkreis Günzburg abgesehen. Der Hund sprang in den See, schwamm zu den Frauen (20 und 21) und zerbiss ihre Luftmatratzen. Die Frauen versuchten sich an Land zu retten. Der Hund verfolgte sie und schnappte nach ihnen. Beide kamen mit weiter
  • 306 Leser

Nach Geiseldrama Vater überwältigt

Nach Geiselnahme und Todesdrohungen gegen seinen eigenen kleinen Sohn sitzt ein 32 Jahre alter Mann aus Arnsberg im Sauerland nun hinter Schloss und Riegel. Wie die Polizei mitteilte, hat die Staatsanwaltschaft inzwischen die Ermittlungen in dem Fall übernommen. Der Mann soll möglichst rasch einem Haftrichter vorgeführt werden. Er hatte laut Polizei weiter
  • 237 Leser

NOTIZEN vom 2. Mai

Kadlec erneut operiert Fußball: Verteidiger Michal Kadlec vom Bundesligisten Bayer Leverkusen ist zum zweiten Mal innerhalb einer Woche wegen seines Nasenbeinbruchs operiert worden. Der 27-Jährige war vor einer Disco von einem Kölner Hooligan angegriffen worden. Für Kadlec ist damit die Saison beendet. Hodgson kommt Fußball: Roy Hodgson ist neuer Trainer weiter
  • 376 Leser

NOTIZEN vom 2. Mai

Zwei Tote bei Unfall Rottenburg - Bei einem Verkehrsunfall auf einer Landstraße bei Rottenburg im Kreis Tübingen sind gestern zwei Menschen getötet, drei weitere schwer verletzt worden. Ein 16 sowie ein 37 Jahre alter Zweiradfahrer kamen um, teilte die Polizei mit. Drei junge Männer mussten mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. In den Unfall verwickelt weiter
  • 282 Leser

NOTIZEN vom 2. Mai

Handel setzt mehr um Die Verbraucher in Deutschland haben sich die Kauflaune zum Frühjahrsbeginn nicht von den hohen Spritpreisen verderben lassen. Nach mageren Vormonaten legte der Umsatz im deutschen Einzelhandel im März deutlicher zu. Gegenüber Februar verbuchten die Einzelhändler ein Plus von nominal 1,3 Prozent, berichtet das Statistische Bundesamt. weiter
  • 359 Leser

NOTIZEN vom 2. Mai

Aus für Hasch-Tourismus Im Kampf gegen den Drogentourismus dürfen Coffeeshops in drei niederländischen Grenzprovinzen seit gestern Haschisch und Marihuana nur noch an Einheimische verkaufen. Ausländern ist der Zutritt untersagt. Betroffen sind vor allem Deutsche, Franzosen und Belgier, die bislang über die Grenze fuhren, um in den Cafés einen Joint weiter
  • 357 Leser

NOTIZEN vom 2. Mai

Im Osten was Neues Mit einem großem Kulturvolksfest unter dem Motto 'Im Osten was Neues' sind gestern in Recklinghausen die 66. Ruhrfestspiele eröffnet worden. Das traditionsreiche Festival widmet sich diesmal dem russischen Theater mit bedeutenden Autoren wie Puschkin, Tschechow, Tolstoi oder Dostojewski. Auf dem Programm der zwölf Spielstätten stehen weiter
  • 251 Leser

NOTIZEN vom 2. Mai

Kampf gegen Boko Haram Nach erneuten Anschlägen der islamistischen Sekte Boko Haram will Nigeria die Terrorgruppe mit Hilfe der Nachbarstaaten bekämpfen. Eine Truppe mit Soldaten aus Nigeria, Kamerun, Niger, dem Tschad und der Zentralafrikanischen Republik soll gegen die Islamisten vorgehen. Die Sekte müsse 'ausgelöscht' werden, sagte der Präsident weiter
  • 379 Leser

Nowitzki und Co. unter Druck

Basketball-Play-offs: Zweite Niederlage für Dallas Mavericks gegen Oklahoma
Dirk Nowitzki steht mit den Dallas Mavericks nach der zweiten Niederlage gegen Oklahoma mit dem Rücken zur Wand. Dem NBA-Champion droht trotz guter Leistungen schon in der ersten Runde das Aus. weiter
  • 288 Leser

Obama in Afghanistan

Fernsehansprache zum Jahrestag der Bin-Laden-Tötung
US-Präsident Barack Obama ist gestern überraschend nach Afghanistan gereist. Vorgesehen sei ein Treffen mit dem afghanischen Präsidenten Hamid Karsai, um ein strategisches Abkommen zu unterzeichnen, bestätigte die US-Regierung in Washington am Abend nach Obamas Landung auf der US-Basis Bagram. Es ist sein dritter Besuch im Land seit Amtsantritt 2009. weiter
  • 269 Leser

Polizei fasst nackten Flitzer im Kreisverkehr

Die Nacht zum 1. Mai ist in Baden-Württemberg überwiegend ruhig verlaufen. Die Polizei meldete wenig wirklich böse Scherze und zog insgesamt eine positive Bilanz. Besonders das Entfernen von Gulli-Deckeln, Anzünden von Silvesterböllern und Werfen von rohen Eiern erfreute sich aber wieder großer Beliebtheit. Mehrere Maibäume wurden im Land gefällt oder weiter
  • 351 Leser

Proteste gegen NPD

Polizei hält Gegendemonstranten auf Abstand
In vielen deutschen Städten haben gestern tausende Menschen gegen Aufzüge der rechtsextremen NPD demonstriert. In Mannheim hatte die Polizei mehr als 2000 Beamte aus ganz Baden-Württemberg an der 1,5 Kilometer langen Route der NPD postiert, um rund 300 Rechtsextreme und 1500 Gegendemonstranten auf Abstand zu halten. Rund 100 gewaltbereite Autonome seien weiter
  • 249 Leser

Psychostress am Arbeitsplatz

Der Druck auf Arbeitnehmer wächst. Damit steigt die Zahl der Fehltage wegen psychischer Erkrankungen. Das geht aus einer Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Anfrage der Linkspartei hervor. Danach gab es 2001 deutschlandweit 33,6 Millionen Fehltage wegen psychischer Störungen, 2010 waren es schon 53,5 Millionen. Ihr Anteil an allen Fehltagen weiter
  • 282 Leser

Raketen für Olympia

Britische Regierung: Einsatz nur im Extremfall
Das britische Verteidigungsministerium hat fünf mögliche Orte für die Stationierung von Flugabwehrraketen während der Olympischen Spiele im Sommer in London ins Auge gefasst. Dazu gehören Gebäude und Parks in Wohngegenden. Eine Entscheidung sei noch nicht getroffen, teilte das Ministerium mit. Die Raketen sollen unter anderem vor Terrorangriffen schützen weiter
  • 299 Leser

Rogge wird heute 70

2011 beging er sein zehnjähriges Amtsjubiläum als Präsident des Internationalen Olympischen Komitees. 2013 tritt Jacques Rogge als mächtigster Mann im Weltsport ab. Dazwischen feiert er am heutigen Mittwoch seinen 70. Geburtstag. Als er drei oder vier Jahre alt war, nahmen ihn seine Eltern mit zum Segeln auf die Nordsee. Damals muss in dem kleinen Jacques weiter
  • 318 Leser

Schulterschluss mit den Gewerkschaften

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat den Gewerkschaften die Unterstützung der grün-roten Landesregierung zugesagt. 'Diese Regierung steht auf der Seite der Arbeitnehmer', sagte Kretschmann gestern bei der Kundgebung des Deutschen Gewerkschaftbundes (DGB) zum 1. Mai in Freiburg. Grün-Rot stimme mit den Kernforderungen der Gewerkschaften weiter
  • 308 Leser

SO ISTS RICHTIG: Vertauschte Bilder

In einem Teil unserer Auflage ist uns in der Ausgabe vom Samstag, 28. April, ein Missgeschick passiert: In der Rubrik 'Fremde Feder' wurde das Bild vertauscht. Deshalb nun das richtige Foto des Autors des Gastbeitrags 'Arbeit nicht diffamieren': Manfred Münch, technischer Vorstand der Doll Fahrzeugbau AG, Vorstand bei Südwestmetall und Leiter des Ausschusses weiter
  • 372 Leser

STICHWORT · PSYCHISCHE ERKRANKUNGEN: Verschwiegenes Leiden

Psychische Erkrankungen treten in vielen Formen auf. Bekannt sind zum Beispiel Depression, Schizophrenie und Burnout. Bei Entstehung und Verlauf einer psychischen Störung - viele Wissenschaftler sprechen von Störung statt von Erkrankung - spielen meist verschiedene Faktoren eine Rolle. Neben psychischen und körperlichen Gründen können zum Beispiel traumatische weiter
  • 350 Leser

Studentin gewinnt Kanzler-Casting

Eine 22-jährige Jurastudentin aus Mainz hat die ZDF-Talentshow 'Ich kann Kanzler!' gewonnen. Die Deutsch-Amerikanerin Allison Jones überzeugte im Finale in Berlin die Jury und setzte sich gegen vier Mitstreiter durch. 'Die Konkurrenz war sehr stark und ich bin überglücklich', wurde die Siegerin in einer ZDF-Mitteilung zitiert. ZDF-Journalistin Maybrit weiter
  • 349 Leser

Taxifahrerin wegen 300 Euro niedergestochen

Vor fünf Monaten ist eine Taxifahrerin in Heiningen (Kreis Göppingen) niedergestochen und fast getötet worden. Seit Montag müssen sich wegen versuchten Mordes und schwerem Raub ein geständiger 20-Jähriger und seine 17-jährige Ex-Freundin vor einer Jugendkammer des Ulmer Landgerichts verantworten. Als die 62-jährige Taxifahrerin vor Gericht aussagen weiter
  • 395 Leser

Tierischer Streit im Kurort

Bad Dürrheimer Landwirt will großen Schweinezuchtbetrieb bauen
Ein Landwirt aus Bad Dürrheim plant den Bau eines großen Schweinezuchtbetriebs. Dagegen gibt es massive Proteste. Gegner haben eine Petition zur Änderung des Gesetzes zur Massentierhaltung eingereicht. weiter
  • 375 Leser

Tod von Weltmeister schockiert Norwegen

Schwimmer Oen stirbt nach Herzattacke
Schwimm-Weltmeister Alexander Dale Oen brach im Höhentrainingslager tot zusammen: Norwegen ist schockiert über den Tod des 26-Jährigen. weiter
  • 302 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Snooker, WM in Sheffield/England 12. Tag, Viertelfinale ab 11.00 Uhr SPORT 1 Tennis, Herren-Turnier in München Die Highlights vom 2. Tag ab 14:30 Uhr Fußball, Bundesliga Aktuell Neues vom deutschen Profifußball. Komplett-Überblick zum aktuellen Geschehen ab 18.30 Uhr Handball, Bundesliga, 30. Spieltag MT Melsungen - HSV Hamburg ab 19.45 Uhr weiter
  • 218 Leser

Unmut an allen Fronten

Für neue Energiepolitik fehlt ein schlüssiges Konzept - Verhandlung heute
Die Beschwerden häufen sich: Die Energiepolitik werde nicht koordiniert, der Ausbau der Netze stocke. Weil das bedrohlich ist für den Wirtschaftsstandort treffen sich heute Vertreter aus Politik und Industrie. weiter
  • 283 Leser

Verbales Scharmützel an der Seitenlinie

Manchester City gewinnt 1:0 gegen United
Manchester City steht nach dem 1:0-Sieg im Derby gegen ManUnited kurz vor dem ersten Titelgewinn in der englischen Premier League seit 1968. weiter
  • 350 Leser

Viele Dax-Konzerne gehören Ausländern

Im Durchschnitt halten deutsche Anleger nur noch 42 Prozent der Anteile
Die 30 größten börsennotierten Konzerne Deutschlands gehören überwiegend ausländischen Eigentümern. Mit Blick auf die Besitzerstruktur verdient der 'Deutsche Aktienindex' seinen Namen nicht mehr. weiter
  • 427 Leser

Von der Schweiz lernen

Fluglärm und Steuerstreit ist nicht alles - Vorbildliche Bürgerbeteiligung
Bei seinem Staatsbesuch in der Schweiz warb Ministerpräsident Winfried Kretschmann erneut für eine Regelung im Fluglärmstreit. Der Grünen-Politiker hofft auf eine Lösung in Verhandlungen, nicht vor Gericht. weiter
  • 414 Leser

Weg frei für Heroin-Praxis in Stuttgart

Konzept für Diamorphinabgabe steht - An anderen Standorten keine Bewegung
Mit künstlichem Heroin zurück ins Leben? Von 2013 an könnten Abhängige auch in der Landeshauptstadt Stuttgart Hilfe in einer Diamorphin-Praxis finden. Vorher muss allerdings beim Umbau alles glattgehen. weiter
  • 360 Leser

Weltweit 300 Filialen

Das Familienunternehmen Ikea wurde 1943 in Schweden gegründet. Es ist heute der weltgrößte Möbelhändler und mit knapp 300 Filialen in fast 30 Ländern vertreten. 2011 setze Ikea rund 25 Mrd. EUR um. Der Name Ikea setzt sich aus den Anfangsbuchstaben des Firmengründers Ingvar Kamprad, seines elterlichen Bauernhofs Elmtaryd und des Dorfes Agunnaryd zusammen, weiter
  • 485 Leser

Wieder New Yorks Höhepunkt

Auf 'Ground Zero' steht wieder der höchste Turm New Yorks. Zehneinhalb Jahre nach den Anschlägen auf das World Trade Center erreichte 'Tower One' (links) während der Bauarbeiten die Höhe von 387 Metern, sechs Meter mehr als das Empire State Building misst. Und er wächst weiter: Wenn der Glasturm 2014 fertig ist, soll er 541 Meter hoch sein. Foto: Imago weiter
  • 613 Leser

Zahl der offenen Stellen sinkt deutlich

Der Boom am Arbeitsmarkt flaut ab. Im April brach die Zahl der offenen Stellen ein. Im internationalen Vergleich steht Deutschland aber noch gut da. weiter
  • 404 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Celesio belastet Haniel Der Mischkonzern Haniel (Duisburg) hat vor allem wegen des schwächeren Abschneidens seiner Tochter Celesio seinen Gewinn 2011 halbiert. Nach Steuern sank das Ergebnis von 454 auf 236 Mio. EUR. Der Stuttgarter Pharmahändler Celesio leidet unter den Sparmaßnahmen im Gesundheitssektor und wird derzeit umgebaut. Uhse sieht Trendwende weiter
  • 376 Leser

Zwangsarbeit-Vorwürfe gegen Ikea

Schwedischer Sender berichtet über Möbel-Produktion in DDR-Gefängnissen
Der Möbelkonzern Ikea gerät in seinem Stammland Schweden unter Druck: Es geht um den Vorwurf, dass Möbel von DDR-Zwangsarbeitern gefertigt worden sein sollen. Darüber hatte auch der WDR berichtet. weiter
  • 477 Leser

Zweifel bleiben

Hartz IV: Karlsruhe muss erneut prüfen - Kindersätze kleingerechnet?
An der bestehenden Hartz-IV-Regelung gibt es massive Zweifel. Die Vorgaben des Verfassungsgerichts seien nicht umgesetzt worden, klagen Berliner Sozialrichter. Sie fordern eine erneute Überprüfung. weiter
  • 362 Leser

Leserbeiträge (9)

„Arrogante Abqualifizierung“

Zur Ablehnung eines Markungstausches durch Aalen:Verwundert habe ich gelesen, in welcher Art und Weise im Gemeinderat Aalen über das Angebot der Stadt Oberkochen zum Kauf eines Waldstückes im Anschluss an das Baugebiet Heide diskutiert wurde. Die Diskussion hatte mit sachlicher Argumentation nichts zu tun. Vielmehr war es eine arrogante Abqualifizierung weiter
  • 3
  • 2686 Leser

„Wohngebiet der Besserverdiener“

Zur möglichen Bebauung Wolfertstal:Oberkochener Wolfertstal: Sonntagsspaziergang durch ein Wohngebiet der Besserverdienenden. Ist das schön?Früher hat sich die SPD mal für sozialen Wohnungsbau im innerstädtischen Bereich eingesetzt. Heute ist die SPD-Politik eine andere!“Eckhard Piper , Oberkochen weiter
  • 5
  • 2430 Leser

Baulücken zu teuer für junge Familien

Zum Thema „Wolfertstal“:Gewiss steht manches Grundstück in Oberkochen zum Verkauf. Ein Erwerb steht jedoch nur denen offen, die einem Preiswettkampf standhalten können, vor allem also nicht jungen Familien. Es kann nicht sinnvoll sein, unsere Stadt ausbluten zu lassen, um genügend Raum zu schaffen.Die Bewohner des Spitztals besiedeln früheres weiter
  • 3
  • 2604 Leser

Hauptsache, dass das Heim zufrieden ist?

Zu „Pillen-Cocktail in der Pflege“ vom 18. April:Mir erging es ähnlich wie Cornelia P.: Meine Eltern, 87, im Oktober 2011 noch „geschäftsfähig“, verkauften ihre Wohnung, „mieteten“ ab November ein Apartement in einem Altersheim. Als einziges Kind bestand eine General-Vorsorge- und Betreuungsvollmacht für mich, leider weiter
  • 5
  • 2267 Leser

Kernenergie-Kosten werden schöngerechnet

Zum Leserbrief von Heinrich Stöckle, vom 26. April:Die Aussage, eine Solarzelle benötige mehr Energie für ihre Herstellung als sie im Laufe ihrer zu erwartenden Lebensdauer liefert, ist eine immer wieder aufgestellte, aber dennoch falsche Behauptung.Das Verhältnis der gelieferten zur aufgewendeten Energie wird durch den sogenannten Erntefaktor beschrieben. weiter

Maiwanderung des TSV Hüttlingen

Bei schönstem Sonnenschein fand auch in diesem Jahr wieder die Maiwanderung des TSV Hüttlingen statt. Gewandert wurde von der TSV Halle zum Limesturm wo die Cicerone Nicola Daum schon wartete und die Geschichte der Römer erzählte. Sie hatte auch Kleidungsstücke dabei, und nicht nur die Kinder hatten Spaß am Verkleiden.

weiter

Ehrungen beim Liederkranz Straßdorf

An einem lauen Sommerabend im April konnte Vorstand Paul Kübler die Liederkranz-Familie in Straßdorf im Restaurant Kaffeehaus willkommen heißen.

Eingeladen waren alle aktiven und passiven Mitglieder mit ihren Angehörigen.

In großer Zahl wurde der Einladung Folge geleistet und so konnte sich eine stattliche gesellige Runde

weiter
  • 3
  • 5169 Leser