Artikel-Übersicht vom Freitag, 25. Mai 2012

anzeigen

Regional (89)

Westtangente bleibt Thema

Mögglinger Gemeinderat diskutiert über Anbindung
Kreisverkehr oder Ampelschaltung: Der weitere Ausbau der Westtangente, vor allem der Anschluss an die Bundes- und Landesstraße, war ein wichtiges Thema in der Gemeinderatssitzung am Freitag. Außerdem beschloss der Rat eine Änderung des Bestell- und Abrechnungssystems fürs Schulessen. weiter
  • 423 Leser

Junge Musiker begeistern Publikum

Böbingen. Kürzlich veranstaltete die Jugendmusikschule Rosenstein ein Familienkonzert unter dem Motto „Schüler – Eltern – Lehrer musizieren“ im Bürgersaal des Rathauses in Böbingen. Unter der fachkundigen Regie von Brigitte Wenke (Akkordeon, Klavier) wurde der gesamte Querschnitt der musikalischen Ausbildung auf diesen Instrumenten weiter
  • 388 Leser
GUTEN MORGEN

(Noch) Konsumfrei

Gebratene Tauben als Symbol für den Heiligen Geist; füllige Rosen ohne Dornen als Metapher für die Gottesmutter Maria; Kerzen und festliche Lagerfeuer als Sinnbild der Feuerzungen, die die Apostel zu Weltbürgern werden ließen – und ein geschmückter Ochse, der seiner Herde voran als erster durch die Stadt oder das Dorf schritt, glücklich darüber, weiter
  • 4
  • 300 Leser

Nur „mittelmäßig bis schlecht“

Schwäbisch Gmünd. Derzeit besteht überhaupt keine Aussicht, dass das Land in diesem Jahr noch Geld aufbringt, um seinen Teil der Landesstraße L 1075 zu sanieren. Das sagte der Pressesprecher des Regierungspräsidiums Stuttgart, Clemens Homoth-Kuhs, auf Anfrage der Gmünder Tagespost. So wird ab Dienstag nur der städtische Teil der Straße, zwischen den weiter
  • 562 Leser

Weststadt und Lorch sollen Federn lassen

Evangelische Bezirkssynode stimmt über Pfarrplan ab
Die Kirchenbezirkssynode hat am Freitagabend eine Vorentscheidung für die künftige Verteilung der Pfarrstellen in den evangelischen Kirchengemeinden getroffen. Sie entschied sich für einen schon im März diskutierten Vorschlag, der besonders die Gmünder Weststadt und Lorch-Süd betrifft. weiter
  • 605 Leser

Haydn-Messe im Münster

Schwäbisch Gmünd. Im Heilig-Kreuz-Münster erklingt am Pfingstsonntag, 27. Mai, in der Festmesse (sie beginnt um 9.30 Uhr) die „Missa brevis S. Joannis de Deo“ in B-Dur, genannt „kleine Orgelsolomesse“ für Sopran-Solo, Orgel, Chor und Orchester von Joseph Haydn. Außerdem wird die Pfingstsequenz in einer Taizé-Vertonung zu hören weiter
  • 396 Leser
Im Blick: Die Straße zwischen Gmünd und Straßdorf

Da holpert die Politik

Wenn kein Geld in der Kasse ist, kann man es auch nicht ausgeben. Die Haltung des Landes zur Sanierung der Landesstraße zwischen Gmünd und Straßdorf ist schwäbisch-vorbildlich – auf den ersten Blick: Saniert wird, soweit Geld da ist, nach der Prioritätenliste. Und auf der gebe es schlechtere Straßen im Land. So kommt es, dass ab Dienstag der Teil weiter
  • 1
  • 324 Leser

Kerzen zum Stauferfest

Jetzt gibt es auch Kerzen zum Stauferfest. Isolde Schirle, Inhaberin des Kerzen- und Geschenkeladens in der Nikolausgasse, präsentierte die mit Motiven von Hans Kloss gestalteten Kerzen zusammen mit Frank Wendel (Foto: Tom) weiter
  • 2095 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Pfingsten

Die kirchlichen Feiertage über Pfingsten, wo die Entsendung des Heiligen Geistes gefeiert wird, sind eng verbunden mit einem langen Wochenende für Arbeitnehmer und Ferien für die Schüler. Die GT fragte Passanten. Was machen Sie in den Pfingstferien? Haben Sie Ausflugstipps für andere?Ein Video der Umfrage finden Sie im Internet unter www.gmuender-tagespost.de.Jan weiter

Die Übermorgenmacher

Markus Lorenz Schilling und Fabian Kreuzer entwickeln futuristischen Kühlschrank
Unvorstellbar: Ein Kühlschrank, der einem sagt, wie lange Lebensmittel noch haltbar sind, einen gesunden Ernährungsplan entwirft, mit nur wenig verfügbaren Lebensmitteln ein Gericht vorschlägt und weiß, welcher nahe liegende Supermarkt der günstigste ist. Dieses futuristische Gerät haben ehemalige Studenten der Gmünder Hochschule für Gestaltung entwickelt weiter
  • 469 Leser

Orientalische Klänge im Sand

Die Gruppe „Lebiderya“ lässt im Aalener Kino am Kocher Ost und West begegnen
Lebiderya, das heißt nicht nur „Am Rande des Ozeans“, sondern bezeichnet auch den Ort, an dem sich Küste und Festland treffen. Sinnlich gesprochen, der Ort des Aufeinandertreffens zweier Lippen, der Kuss. Oder schlicht, der Ort an welchem sich zwei Welten treffen, die des Abend- und die des Morgenlandes. weiter
SCHAUFENSTER
Virtuose KammermusikDas musikalische Erbe Süddeutschlands lebendig zu halten ist das Ziel der Musiker von „Fürstlich Löwensteinischen HofMusic“. Im Vordergrund stehen dabei Komponisten, die einen Bezug zum fränkischen Raum aufweisen. Zahlreiche vergessene Werke heute weniger bekannter Meister haben die Mitglieder des Ensembles in Archiven weiter
  • 719 Leser

Der Michel im Theatersommer

Wiederaufnahme des „Michel aus Lönneberga“ im Naturtheater Heidenheim
„Michel aus Lönneberga? Das gab’s doch schon mal im Naturtheater?“ – Wer sich das fragt, der liegt absolut richtig. 1994 war es, als der Schwedenjunge zum ersten Mal die Schlossbergbühne unsicher machte. weiter

„Mein bestes Bild bis jetzt“

„Sich noch einmal freuen können“, so lautet der Titel des Bildes von Paul Groll. Zu sehen ist dieses bunt-fröhliche Werk des Lauchheimer Künstlers noch bis Pfingstmontag auf Schloss Fachsenfeld. Mit 60 Werken, verteilt auf zwei Ausstellungsräumen, ist es eine markante Bilderschau, in der der Künstler seine Thematik, die Menschen und das, weiter
  • 562 Leser

Der Betreuungsbedarf wird abgefragt

Windkraft, Nachwuchs und Brücke an Amandusmühle waren Themen in der Durlanger Gemeinderatssitzung
Um für die Planungssicherheit des Schweizer Honold Windenergie Projekts zu sorgen, stimmte der Durlanger Gemeinderat – wie auch die anderen Grundbesitzer in der Vorrangfläche – dem Nutzungsvertrag zu. Weiteres Thema: der Nachwuchs und seine Betreuung. weiter
  • 377 Leser

„Filter bringt nur wenig Nutzen“

Freiburger Meteorologe sorgt für Überraschung beim Tunneldialog
Der Tunnel verringert die Luftbelastung im gesamten Stadtgebiet Gmünds deutlich. Eine Filterung der Tunnel-Abluft im Kamin könne den Schadstoffgehalt nur noch wenig mehr absenken. Diese Experten-Darlegung kam am Freitagabend für die rund 60 Teilnehmer des Tunneldialogs überraschend. weiter
  • 5
  • 721 Leser

Im grünen Bereich

Stadtkämmerer mit der Entwicklung des Etats 2012 zufrieden
Stadtkämmerer René Bantel ist zuversichtlich, die für 2012 gesteckten finanziellen Ziele zu erreichen. Beim größten Posten Gewerbesteuer, der 27 Milliionen bringen soll, sieht es gut aus. 40 Prozent sind bis Mai schon in der Kasse. weiter
  • 375 Leser

VGW baut in der Möhlerstraße

Die stadteigene Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW) errichtet in der Möhlerstraße 14 acht Eigentumswohnungen. Am Freitag war dazu Spatenstich. Mit den Zwei- bis Vierzimmer-Wohnungen will das Unternehmen vor allem die Generation 50 plus ansprechen. Das Gebäude erhält einen Aufzug, ist barrierefrei und liegt nur unweit der Innenstadt. Im weiter
  • 355 Leser
WIR GRATULIEREN
Samstag, 26.MaiSCHWÄBISCH GMÜNDElfriede Kübler, Möhlerstraße 22, zum 90. GeburtstagSieglinde Fischer, Heubacher Straße 40, Bettringen, zum 82. GeburtstagHans-Jörg Scheulen, Rotenbachstraße 32, Wustenriet, zum 79. GeburtstagGünther Lachmann, Bernhardusstraße 6, zum 77. GeburtstagRenate Villinger, Stieglitzweg 3, Bettringen, zum 77. GeburtstagReinhold weiter
  • 350 Leser

Denkmalamt zögert

Salvator-Freundeskreis sucht alte Fotos vom Herz-Jesu-Brünnlein
Schon seit Monaten ist der Salvator-Freundeskreis wegen des Herz Jesu-Brünnleins in der Ecco-homo-Kapelle in einer Diskussion mit dem Landesamt für Denkmalpflege. Während die Denkmalhüter das Brünnlein in seiner jetzigen Form erhalten wollen, drängen die Salvator-Freunde darauf, es auf seine ursprüngliche Form wieder zurückzuführen. weiter
  • 5
  • 421 Leser

Preis für soziale Demokratie

Schwäbisch Gmünd. 2012 wird es zum ersten Mal einen Preis für soziale Demokratie geben, der mit 2500 Euro dotiert ist. Damit fördere man Personen oder Organisationen, die zur Stärkung der sozialen Demokratie beigetragen haben“, so der SPD-Landtagsabgeordnete Klaus Maier. Bewerbungen können bis einschließlich 11. Juni 2012 eingereicht werden. Mehr weiter
  • 355 Leser

Reaktionen auf Marktveränderungen

Voith bricht Papiermaschinengeschäft weg und baut Stellen ab / Carl Zeiss wartet ruhig auf nächsten Chip-Boom
Voith und Carl Zeiss sind in Ostwürttemberg die größten Arbeitgeber. Die Global Player sind in vielen Bereichen Technologieführer. Beide kämpfen derzeit gegen Veränderungen in den Märkten, die ihre umsatzstärksten sind, mit unterschiedlichen Mitteln – in Heidenheim werden Stellen ab-, in Oberkochen Fabriken aufgebaut. weiter
  • 1026 Leser

Wirz-Schwestern: „tom & hawk“

tom & hawk ist ein junges Label, das im August 2011 von den Schwestern Annette und Susanne Wirz gegründet wurde. Die Töchter des Aalener Pelo-Chefs Roman Wirz wollen neue Akzente setzen. weiter
  • 992 Leser

Niebel lobt Ostalb-Miniköche

Die Heidelberger Dr.-Rainer-Wild-Stiftung hat die Ostalb-Miniköche im Haus der Land- und Ernährungswirtschaft in Berlin ausgezeichnet. „Die Miniköche zeigen deutlich, wie aus einer regionalen Idee eine breite Bewegung entstehen kann, die das Wissen um eine gesunde Ernährung bei unseren Kindern verankert“, lobte Bundesentwicklungsminister weiter
  • 5
  • 613 Leser

Namen und Nachrichten

Dr. Harry JungbauerDer Heidenheimer Pfarrer Dr. Harry Jungbauer wird neuer Schuldekan der Kirchenbezirke Schwäbisch Gmünd und Aalen. Dazu hat ihn das Wiederbesetzungsgremium gewählt. Er folgt damit Hansjürgen Meinhardt nach, der zum 31. Juli in den Ruhestand geht. Jungbauer wird sein Amt am 1. September antreten. In den beiden Kirchenbezirken seines weiter
  • 559 Leser
AUS DER REGION
Pensionär mit MarihuanaEllwangen/Heidenheim. Das Ellwanger Landgericht verhandelt derzeit den Fall eines Drogenhändlers, der in Heidenheim aufgeflogen ist. Der aus Deutschland stammende und in den Niederlanden wohnende pensionierte Beamte hat laut Anklage mit 300 Kilo Rauschgift gehandelt, wovon 68 Kilo in Heidenheim gelandet sein sollen. Vier seiner weiter
  • 755 Leser

Unterwegs für den Tunnelfilter

Schwäbisch Gmünd. In Eigenregie haben die elfjährige Lena Reyda und die 13-jährige Ursa Haas über 160 Unterschriften für den Einbau des Tunnelfilters gesammelt. In ihrem Stadtteil Wustenriet gingen sie von Haus zu Haus, informierten und diskutierten mit den Bewohnern. Drei Tage lang waren die Mädchen viele Stunden unterwegs – hatten dabei ebenso weiter
  • 1
  • 376 Leser
ZUR PERSON

Barbara Schuster-Gratz

Barbara Schuster-Gratz erhielt jetzt auf den Händen von Gisela Stephan, Schulleiterin der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd, die Ernennungsurkunde zur Oberstudienrätin. Nach Beendigung des Studiums an der Universität Tübingen hatte Schuster-Gratz ab 1988 das Referendariat an der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd abgelegt, an der sie bereits weiter
  • 327 Leser

Neue Schlüsse und Interpretationen

Interkulturelle Frauenbegegnung in der Moschee Schwäbisch Gmünd
Viele neue und spannende Informationen konnten die am Dialog interessierten Frauen in der Moschee in der Becherlehenstraße bekommen. Das Frauen-Team der Ditib-Moschee um Cigdem Aggül und Aysun Yilmaz führte gekonnt durch die Baustelle, aus der ein offenes Haus nicht nur für Muslime werden soll. weiter
  • 1
  • 372 Leser

Reigen zum PH-Jubiläum ist eröffnet

Am Hof von Kaiser Friedrich II
2012 ist nicht nur für die Stadt Schwäbisch Gmünd ein großes Jubiläumsjahr; auch die Pädagogische Hochschule feiert ein wichtiges Datum: das 50-jährige Bestehen als Hochschule. Der Veranstaltungsreigen wurde jetzt eröffnet. weiter
  • 399 Leser

Sogar dem Minnesang gelauscht

In Brenz an der Brenz und Katzenstein wandelt der Münsterbauverein auf den Spuren der Staufer
Passend zum Gmünder Stadtjubiläum begab sich der Münsterbauverein Schwäbisch Gmünd bei seiner jüngsten Tagesausfahrt auf die Spuren der Staufer. Ein Sakralbau und eine Burganlage wurden besichtigt werden. weiter
  • 350 Leser

Wo Spaziergänger nicht geduldet sind

Gruppe des Straßdorfer Albvereins bewältigt die letzte Etappe des Rheinsteigs
Es war 2007, als alles begann. In Bonn. Es ist 2012 zu Ende. Beim Schloss Biebrich. Eine Gruppe vom Albverein Straßdorf hat jetzt die letzte Etappe des 320 Kilometer langen Rheinsteigs erwandert. weiter
  • 381 Leser
Die Stadt Schwäbisch Gmünd hat im März den Landeswettbewerb Jugend-musiziert ausgerichtet, da lag es nahe, die jungen Musiker aus der Musikschulregion einzuladen, die sich für den Bundeswettbewerb qualifiziert haben. Der Auftritt im Schwörhaus war eine Ehrung für den großartigen Erfolg beim Landeswettbewerb und die Generalprobe für den Bundeswettbewerb. weiter
  • 219 Leser

Ergebnis ist Provokation

Kfz-Handwerker im Kreis beteiligen sich an den Warnstreiks
Beim Warnstreik des Kfz-Handwerks im Ostalbkreis haben sich die Beschäftigten der Daimler-Niederlassung Schwäbisch Gmünd und der VW-Wagenblast-Filialen Aalen, Oberkochen, Westhausen, Heidenheim und Giengen beteiligt. Ziel des Streiks ist eine Lohnerhöhung um 6,5 Prozent und eine Ausbildungsvergütung. weiter
  • 280 Leser

Großspende für Tafel

Mainzer Traditionsunternehmer unterstützt auch die Gmünder
Das durch seine Marken Erdal und Frosch bekannte Mainzer Traditionsunternehmen Werner & Mertz hat der Tafel in Schwäbisch Gmünd eine Spende in Form von Haushaltreinigern und Schuhpflegeprodukten im Wert von 30 000 Euro übergeben. Angie Reinecke, Koordinationsleiterin der Tafel in Schwäbisch Gmünd und Logistikerin des Landesverbandes der Tafeln, weiter
  • 397 Leser

Kurz und bündig

So bewirbt man sich online Die Agentur für Arbeit in Aalen bietet in den Pfingstferien eine Bewerberwerkstatt für alle Interessierten an. In unterschiedlichen Modulen erhalten die Teilnehmer an verschiedenen Tagen aktuelle Informationen rund um das Thema Bewerbung speziell über Online Bewerbungen. Ein Seninar für „Online-Bewerbung“ in Schwäbisch weiter
  • 205 Leser

Kurz und bündig

Hausbändzeit im bunten Hund Konrads Spezialorchester spielt mit ausgewählten Gastmusikern am Donnerstag, 31. Mai, im bunten Hund in Schwäbisch Gmünd. Präsentiert wird eine kleine musikalische Revue zum Thema „Verirrt, verwirrt und all die anderen Alltäglichkeiten“. Der musikalische Abend ist kostenlos.Seniorenfahrdienst macht Ferien Der weiter
  • 298 Leser

Mit Ausdauer ans Ziel

Waldorfschüler präsentieren ihre Abschlussarbeiten
Mit Kreativität und Durchhaltevermögen haben Schüler der elften Klasse der Freien Waldorfschule handwerkliche und geistige Unikate geschaffen. Nun präsentierten sie ihre Jahresarbeiten als großen persönlichen Erfolg. weiter
  • 405 Leser

Stadt begrüßt 18 neue Gästeführer

500 Gruppen wurden vergangenes Jahr von Gästeführern durch Schwäbisch Gmünd geleitet. Stadtarchivar Dr. Klaus-Jürgen Herrmann und Gästeführer Günter Haußmann haben 18 weitere Gästeführer ausgebildet: Hermann Gaugele, Marlene Grimminger, Dr. Christel Häussler, Heidrun Hinderberger, Melanie Hinderer, Isolde Hollmann, Isolde Hübner, Brigitte Kienhöfer, weiter
  • 188 Leser

Von Unglückskindern

Autorenlesung in der Grundschule Hardt
Iris Lemanczyk, Autorin und Weltreisende, las kürzlich für die Viertklässler der Hardt-Grundschule aus ihrem Erstlingswerk „Mein Lehrer kommt im Briefumschlag“ und aus dem Kinderbuch „Shi Wu und die Kinderdiebe.“ weiter
  • 359 Leser

Weltkultur und Sängerfreundschaft

Gesangverein 1823 unternahm einen Vier-Tages-Ausflug an Saar und Mosel
Ein mit fröhlichen Ausflüglern besetzter Bus startete am frühen Morgen durch Nebelschwaden in Richtung Rheinland-Pfalz. Saar und Mosel waren das Ziel einer viertägigen Tour. weiter
  • 165 Leser

„Es ist normal, verschieden zu sein“

„Es ist normal, verschieden zu sein“, hieß das Motto der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung. Seit 1968 engagiert sich der Gmünder Verein in vielfältiger Weise für Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung. Der Kindergarten Sterntaler gehört seit 1974 zu diesem Engagement. Kinder zwischen zwei und sechs Jahren, die weiter
  • 264 Leser

Auf der Suche nach Spuren von Gott

Unter dem Thema „Spurensuche“ feierten in Großdeinbach sieben Jugendliche ihre Konfirmation. Pfarrer Stephan Schwarz ermunterte die Konfirmanden, sich auf die Suche nach Spuren Gottes in ihrem Leben zu machen und selber auf ihrem Lebensweg Spuren der Liebe zu hinterlassen. Am Beispiel des äthiopischen Finanzministers aus der Apostelgeschichte weiter
  • 284 Leser

Gemeinsam nach Villingen

Lorch. Die Ortsgruppen Lorch und Waldhausen des Albvereins fahren am Samstag, 16. Juni, nach Villingen. Treffpunkt ist um 6.50 Uhr am Waldhäuser Bahnhof, der Zug fährt um 7.04 Uhr. Südöstlich der Altstadt entdeckten Archäologen ein Keltengrab, dazu gibt es eine Führung. Ankunft in Waldhausen ist um 20.55 Uhr. Kosten: 16 Euro, Info und Anmeldung unter weiter
  • 433 Leser

Kein Einvernehmen für Betrieb in der Sägmühle

Lorcher Ausschuss stimmt gegen Nutzungsänderung
Industrie Service Höfer (ISH) soll seinen Betrieb nicht in der Weitmarser Sägmühle im Walkersbacher Tal führen dürfen. Das hat der Lorcher Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt beschlossen und Betreiber Siegbert Höfer das Einvernehmen zum Antrag auf Nutzungsänderung des Geländes versagt. weiter
  • 644 Leser

Kurz und bündig

Zum neuen Stuifenkreuz wandern Die nächste Mittwochswanderung der Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Schwäbischen Albvereins führt am Mittwoch, 30. Mai, über Tannweiler zum neuen Stuifenkreuz und den Heldenberg. Die von dem Wanderführer Karl Lang geleitete Tour hat eine Gehzeit von etwa 3,5 Stunden. Der Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Parkplatz St. Katharina. weiter
  • 261 Leser

Wandern am Pfingstmontag

Lorch. Am Pfingstmontag sind Interesierte zu einer Wanderung nach Wäschenbeuren zum Pfingstmarkt eingeladen. Um 9.30 Uhr geht's am Bürgerhaus los. Die Strecke führt über Muckensee, Eberhardsklinge, Zimmerplätze und durch Oberkirneck nach Wäschenbeu-ren. Die Strecke bis zum Albverein Wäschenbeuren ist etwa neun Kilometer lang. Zurück geht's mit dem Bus. weiter
  • 3034 Leser

Alfdorfer Jugendliche feiern Konfirmation

In der Alfdorfer Stephanuskirche feierten 32 Jungen und Mädchen das Fest ihrer Konfirmation. Der Gottesdienst stand unter dem Thema „Wurzeln und Flügel“. Die Jugendlichen sagten vor der voll besetzten Kirche, was ihrem Leben Halt gibt. Dabei wurden die Zehn Gebote und das Gebet erklärt. Der Glaube an Jesus Christus wurde als beflügelnde weiter
  • 242 Leser

Klotzbachstraße teils voll gesperrt

Heubach. In der Woche nach Pfingsten – vom 29. Mai bis zum 1. Juni – muss die Klotzbachstraße in Heubach in einem Teilabschnitt voll gesperrt werden. Betroffen ist der Bereich zwischen Kreuzung Hohgartenstraße und Kreuzung Grabenstraße. Dort lässt die Stadt Pflasterarbeiten durchführen. Die Zufahrt zur Baustelle ist fei. Die Umleitung erfolgt weiter
  • 414 Leser

Lautern unterstützt Missionsprojekt

Bischof Dr. Thomas Mar Koorilos besucht die Lauterner Kirche Mariä Himmelfahrt
Die Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt in Lautern unterstützt ein Missionsprojekt. Der Kontakt dazu war über Pfarrer Thomaskutty Pathinettil entstanden. weiter
  • 291 Leser

Marktplatzfest in Seifertshofen

Eschach. Der Gesangverein Eschach 1877 veranstaltet am Pfingstmontag, 28. Mai, in Seifertshofen sein 23. Marktplatzfest rund um die Linde. Das Fest beginnt um 10 Uhr mit der „Kirche im Grünen“ auf dem Hof der Familie Berroth neben dem Festplatz. Es spielt der Posaunenchor Eschach. Danach gibt’ Salzkuchen aus dem Holzbackofen, Mittagstisch weiter
  • 269 Leser

Mehr Masern in Stuttgart

Gesundheitsamt rät dringend zu ausreichender Impfung
Die Stadt Stuttgart ist beunruhigt über eine Zunahme von Masern-Erkrankungen. Seit Ende April wurden dem Gesundheitsamt Stuttgart sechs Masernfälle beziehungsweise Verdachtsfälle auf Masern gemeldet. Betroffen waren Kinder und Jugendliche im Alter von drei bis 17 Jahren, die nicht oder nur einmal geimpft waren. weiter
  • 295 Leser

Mit der S-Bahn zum Einbruch?

Waiblingen. Seit etwa Mitte März, so die Feststellungen der Waiblinger Kriminalpolizei, verübten Unbekannte bislang mehr als 50 Einbrüche nahezu im gesamten Kreisgebiet. Einzig und allein der Raum Schorndorf ist bislang noch nicht von den Tätern heimgesucht worden. Sie brachen bisher vornehmlich Kindergärten, Gemeindehäuser, Arztpraxen, kleinere Geschäfte weiter
  • 287 Leser

Neuntes Mofarennen in Durlangen

Festprogramm am 8./9. Juni
Die Motorsportfreunde Sturzbomber Durlangen veranstalten am Samstag, 9. Juni, um 16 Uhr das neunte Drei-Stunden-Mofa-Rennen von Durlangen auf der Eineinhalb-Kilometer-Rennstrecke. weiter
  • 363 Leser

So ist’s richtig

schweizerhofboebingen.de In die Berichterstattung über den „Schweizerhof“ in Böbingen hat sich ein Trennungsstrich eingeschlichen, der dort nicht hingehört. Die Adresse lauten www.schweizerhofboebingen.de – in einem Wort durchgeschrieben. weiter
  • 1512 Leser

Süßer Vortrag am Sonntag

Stuttgart. Am Pfingstsonntag bietet die Wilhelmaschule zwei Kurzvorträge rund um Bienenzucht und Honigproduktion in der Stadt an – einmal um 15 Uhr und ein zweites Mal um 16 Uhr. Gehalten werden die Vorträge von Richard Odemer: Er ist Imker aus Leib und Seele und betreut auch in der Wilhelma vier Bienenvölker, deren Stöcke rund um das Natur-Info-Center weiter
  • 266 Leser

Wieder ein Stück weiter

Heubach. Wie die Stadt Heubach mitteilt, steht die Freigabe für den Verkehr des westlichen Bauabschnitts der nördlichen Entlastungsstraße von der Sudetenstraße bis zum Gewergebiet Kohleisen-Au in Heubach kurz bevor. Ab dem 30. Mai ist der Straßenabschnitt für den Verkehr freigegeben. Somit ist die nördliche Entlastungsstraße vom Kreisverkehr an der weiter
  • 445 Leser

Wo ist was los?

Pfingst-Frühschoppen I Das Duo „Masi & Jogse“ Pfingst-Frühschoppen bietet im Stadtbiergarten Schorndorf (Mühlgasse 16) am Pfingstsonntag ab elf Uhr Cover-Songs der letzten 25 Jahre. Ihre Favoriten präsentiert das Unplugged-Duo mit zwei Westerngitarren und der unvergleichlichen Stimme von Masi Techet. Der Eintritt ist frei, bei schlechtem weiter
  • 307 Leser

17 neue „Helfis“ in Spraitbach

Die Großen des Kindergartens Wirbelwind in Spraitbach haben kürzlich erfahren, wie sie im Notfall Erste Hilfe leisten können. Mit Franz Xaver Barth vom DRK Durlangen übten sie, wie ein Notruf abgesetzt wird, wie verschiedene Verbände angelegt werden und wie eine verletzte Person im Bedarfsfall in die Seitenlage gelegt wird. Auch die Vermeidung von Unfällen weiter
  • 242 Leser

Berlin ist eine Reise wert

Auf vier unvergessliche Tage in Berlin können die Bartholomäer Altersgenossen 71/72 zurückblicken. Eine Gruppe reiste nach Berlin und erlebte dort vier tolle Tage. Grund der Reise war der Besuch einer Bartholomäer Altergenossin, die seit fast zehn Jahren in Berlin lebt. Mit Insiderkenntnis wurde die Stadt erobert, erkundet und nächtelang gefeiert. Schöne weiter
  • 436 Leser

Bürgerschaft gespaltet

Zum Artikel „Kritik aus dem Gemeinderat – SPD-/Freie-Wähler-Fraktion verteilt Wurfsendung und rügt darin den Bürgermeister“, erschienen am 24. Mai, nachzulesen auf www.tagespost.de.„Dieses Pamphlet verletzt den Bürgermeister Ralph Leischner, spaltet die Bürgerschaft und trägt nicht zur Stärkung des Gemeinwohls bei. Als indirekten weiter
  • 250 Leser

Kindergarten St. Maria auf Reisen

Unter strahlendem Sonnenschein machten sich alle Kinder des Kindergartens St. Maria in Böbingen auf den Weg nach Stuttgart in die Wilhelma. Dort gab es viel zu betrachten und zu bestaunen. Die Affen mit ihren Babys, die Elefanten, die Giraffen, die Bären und Tiere mit ungewöhnlichem Aussehen, deren Namen schwer zu behalten waren. Einige der Tiere zeigten weiter
  • 386 Leser

Kurz und bündig

Himmelreich geschlossen Am kommenden Pfingstwochenende ist das Wanderausflugsziel Himmelreich wegen Personalmangels geschlossen. Mittwochs ist wieder wie gewohnt von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Infos unter www.naturfreundehaus-himmelreich.de.Vernissage am 8. Juni Die Vernissage zum Kunstmarkt in Böbingen findet am 8. Juni um 19 Uhr im Bürgersaal des weiter
  • 248 Leser

Maiandacht in der Igginger Grotte

Iggingen. Eine Maiandacht gibt es am Pfingstsonntag, 27. Mai, um 19 Uhr in der Igginger Lourdes Grotte an der Auffahrt zwischen Iggingen und Böbingen, die Familie Heinzmann hergerichtet hat. Eine Bläsergruppe des Gesang- und Musikvereins Cäcilia Iggingen und der Kirchenchor von St. Martinus musizieren. weiter
  • 2957 Leser

Skatclub Herz As auf Kulturreise

Mitglieder des Skatclubs Herz As besuchten Würzburg. Über die Alte Mainbrücke ging’s zum Mittagessen zur „Schiffbäuerin“, ein sehr bekanntes Fischlokal. Dann wanderte man zur Marienburg. Am nächsten Morgen ging es per Schiff nach Veitshöchheim, wo das Schloss bewundert und der Schloßgarten durchwandert wurden. Nach dem Mittagessen weiter
  • 338 Leser

Wege für Geist und Seele

Eine Gruppe von Wandern war unterwegs auf dem Lauterner Glaubensweg. Sie hatte Zeit für intensive Gespräche bei der jährlich stattfindenden Wanderung auf dem Lauterner Glaubensweg rund um das „Gärtnerdorf“ aus der Reihe: „Wege für Geist und Seele“. Eingeladen hatten die katholische Kirchengemeinde Mariä-Himmelfahrt und der Schwäbische weiter
  • 329 Leser

Kurz und bündig

Jungschar reinigt Autos Bei gutem Wetter putzt die Jungschar des CVJM Untergröningen an diesem Samstag, 26. Mai, von 9.30 bis 12 Uhr auf dem Gelände der Firma Stadelmaier in Untergröningen Autos.Besonderer Gottesdienst Die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden aus Göggingen, Leinzell, Täferrot, Iggingen und Brainkofen laden zum ökumenischen weiter
  • 241 Leser

Mitarbeiter auf der Schulbank

Firma Ytab in Iggingen führen erfolgreich Qualifizierungsmaßnahme durch
Seit Januar sah für 14 Mitarbeiter der Firma Ytab der Arbeitsalltag an zwei Tagen in der Woche ungewohnt aus: Statt in der Produktion zu arbeiten, drückten sie im Betrieb die Schulbank. Hierfür erhielten sie jetzt ihr Zertifikat als Fachkraft für Produktionsstraßen und Maschinenbedienung. Diese Qualifizierung erfolgte in Kooperation mit der Bundesagentur weiter

Altenbergturm bei Hohenberg

Einen schönen Rundumblick auf Kochertal, Aalbäumle, Kapfenburg, Ellwanger Schönenbergkirche, Albuch und den Kaiserbergen bei Schwäbisch Gmünd hat man auf dem Altenbergturm. Der 36 Meter hohe Turm steht auf dem Altenberg östlich von Hohenberg, einem Ortsteil von Sulzbach-Laufen. Über den Baumwipfeln kann man herrlich den Ausblick genießen. Ganz wichtig: weiter
  • 5
  • 1048 Leser

Bucher Stausee

Eimmal drum herumlaufen, ein rotes Würschtle mampfen, die Natur genießen, über den Sinn von Stauseen fachsimpeln, andere Ausflügler treffen, sich um einen Parkplatz streiten, und vielleicht noch weitere Kleinode der Ellwanger Seenplatte erkunden. So ist schnell ein Tag herum, man hat vielleicht einen kleinen Sonnenbrand, aber jedenfalls viel Sonne im weiter
  • 962 Leser

Eisenbahn- Erlebnistage

Am Pfingstwochenende, 26. bis 28. Mai, gibt’s im Bayerischen Eisenbahnmuseum in Nördlingen volles Programm. Das Bahnbetriebswerk ist jeweils von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Viele alte Lokomotiven können bestaunt werden. Es gibt eine Modelleisenbahnbörse und wer Lust hat, kann auf einem alten Dampfross im Führerstand mitfahren. Nach Nördlingen führen weiter
  • 1140 Leser

Flugplatz Elchingen

Viel zu sehen gibt es an einem sonnigen Wochenende auf dem Flugplatz in Elchingen. Motorflieger starten und landen, Segelflieger werden an der Winde und im Schlepp nach oben gezogen und drehen über dem Härtsfeld ihre Kreise. Gemütlich kann man das Gewusel von der hübschen und neu gestalteten Terrasse der Flugplatzgaststätte bei einem leckeren Eisbecher weiter
  • 1112 Leser

Für ausgeschlafene Romantiker

Den Sonnenaufgang auf dem Ostfelsen bei Heubach genießen. Dazu muss man früh raus. Kaffee in die Thermoskanne. Wanderschuhe an. Einen „Teppich“ mitnehmen, wie die Schwaben sagen: also eine leichte Wolldecke. Taschenlampe nicht vergessen. Und zum Wanderparkplatz auf dem Rosenstein fahren. Von dort kann man in gut einer Viertelstunde zum Ostfelsen weiter
  • 5
  • 733 Leser

Hahnenkammsee mit dem Motorrad

Wenn’s mir zu heiß wird, dann fahre ich mit dem Motorrad an den Hahnenkammsee zwischen Nördlingen und Gunzenhausen. Seit der Rummel an die Brombachseen abgewandert ist, kann man dort in Ruhe schwimmen (Strandbad), Spazieren gehen oder faulenzen. Den Abend verbringen wir gerne in Wemding. Direkt bei der – übrigens sehr sehenswerten – weiter
  • 5
  • 893 Leser

Im Stauferjahr auf den Hohenstaufen

Direkt vor der Haustüre der ältesten Stauferstadt Schwäbisch Gmünd liegt der Stammsitz der Staufer, der Hohenstaufen. Er bietet einen herrlichen Rundwanderweg unterhalb der Berghöhe. Beim Start vom Ort Hohenstaufen aus streift man auch das Staufer-Infozentrum und kann einen Abstecher in die kleine Galerie des Malers und Sängers Harald Immig machen. weiter
  • 758 Leser

Meteorkrater- Museum Steinheim

Ganze fünf Museen auf dieser Erde befassen sich mit Meteoritkratern. Eines von diesen ist das Meteorkratermuseum in Sontheim im Steinheimer Becken. Dort wird anschaulich und zugleich spannend - für die ganze Familie geeignet - gezeigt, wie der Steinheimer Krater entstanden ist. Daneben spielt im Museum aber auch die Paläontologie und die Geologie eine weiter
  • 726 Leser

Pfingstfest der Feuerwehr Gmünd

Ein Tipp für Wanderer und Biker, die ein herrliches Panorama genießen wollen. Mehrere Touren von Waldstetten, Weiler, Weilerstoffel oder vom Hornberg aus führen zum Pfingstfest der Freiwilligen Feuerwehr Gmünd am Oberen Zusenhof bei Waldstetten. Keine Sorge: Bei gutem Wetter erfolgt die Bewirtung rund ums Festzelt herum, und zur Roten Wurst gibt’s weiter
  • 1110 Leser

Pfingstmarkt in Wäschenbeuren

Einkaufsbummel am Pfingstmontag – warum nicht? Der Pfingstmarkt in Wäschenbeuren macht’s möglich. Rund um die idyllisch gelegene Kirche gibt’s von 7 bis 19 Uhr mehr als 80 Krämerstände und rund 130 Antik- und Trödelstände. Die örtlichen Vereine bewirten, bei der Schule gibt’s einen Spiel- und Vergnügungspark, außerdem Oldtimer-Traktorfahrten. weiter
  • 1847 Leser

Wanderung auf dem Albuch

Auf dem Albuch gibt es acht wunderschöne Wandertouren. Ausgangspunkt ist das Dorfhaus von Bartholomä. Von dort kann man zum Beispiel zum Rosenstein wandern. Wem das zu weit ist, der dreht eine Runde um den Bärenberg – einfach den Holztafeln mit dem weißen Bären folgen. Nach gut zwei Stunden Fußmarsch ist man zurück am Dorfhaus. Im Internet gibt weiter
  • 768 Leser

Wanderung mit Aussicht

Drei Überblicke an Pfingsten. Das ist die ausführliche Variante: Das Auto bei der Scherr-Grundschule in Rechberg parken, den Rechberg erklimmen und hinunter schauen auf Straßdorf und das zu erahnende Remstal. Von dort ist’s nicht zu weit zum Hohenstaufen, wo die Gaststätte zur Rast lädt und, bei klaren Lichtverhältnissen, zum Blick hinüber zum weiter
  • 747 Leser

Zum Heimspiel der Unicorns

Ein echter Tipp für die ganze Familie mit Kind und Kegel sind die Heimspiele der Schwäbisch Hall Unicorns im Hagenbachstadion der Nachbarstadt. Traditionell geht es beim American Football in Deutschland zwar kämpferisch, aber fair zu und ganz und gar hooliganfrei: es ist ein fröhliches Familien-Event. Am Pfingstsamstag spielt im Hagenbach um 14 Uhr weiter
  • 5
  • 726 Leser

Staufer des Tages

Lucia-Kerstin Plischke„Schon beim ersten öffentlichen Aufruf habe ich mich gemeldet“, erzählt Lucia-Kerstin Plischke. Denn die Gmünderin wusste sofort, dass sie am Stadtjubiläum mitwirken und in der Gewandmeisterei helfen wollte, als sie von dem riesigen Unterfangen hörte.Weil es ihr Hobby ist, näht die 46-Jährige sowieso viel. Deshalb hat weiter

Im Königreich der Wanderer

Vier-Tages-Tour des Schwäbischen Albvereins Bartholomä in die Vogesen
Die rundgeschliffenen und aussichtsreichen Bergkuppen, die schroffen Felsen und die stillen Bergseen der Vogesen begleiteten die Bartholomäer Wanderer bei ihrer Vier-Tages-Tour durch die reizvolle Landschaft im Elsass. weiter

Anregungen und Duschgel

Pressestammtisch der Gmünder Tagespost mit viel Lob für die B-29-Berichterstattung
Lob, Anregungen und Kritik gab’s in Mögglingen beim Pressestammtisch der Gmünder Tagespost. Mehr als 50 Mögglinger – Vereinsvertreter, Kommunalpolitiker, Lehrer und einfach Bürger waren gekommen, um mit den Zeitungsmachern zu diskutieren. weiter

5000 Euro mehr für die Musikschule

Räte erhöhen Zuschuss
Die Waldstetter Musikschule erhält von 2013 an 5000 Euro mehr von der Gemeinde. Damit liegt die finanzielle Unterstützung durch die Gemeinde nun bei 111 000 Euro. weiter
  • 466 Leser

Tendenz geht zu zwei Feuerwehrfahrzeugen

Waldstetter Gemeinderat diskutiert Neuanschaffung für Floriansjünger – Entscheidung nach der Sommerpause
Dass die Waldstetter Freiwillige Feuerwehr in absehbarer Zeit ein neues Fahrzeug braucht, steht außer Frage. Was die Nothelfer für die beste Lösung halten, stellte Feuerwehrkommandant Ingo Brosch dem Gemeinderat am Donnerstag vor. Dieser beriet und will im September entscheiden. weiter
  • 447 Leser

Polizeibericht

Frau beißt PolizistSchwäbisch Gmünd. Ein 42-jähriger Polizeibeamter hat durch den Biss einer 42-jährigen Frau ernstzunehmende Verletzungen erlitten. Die Polizei war um Amtshilfe gebeten worden, weil die 44-Jährige am Mittwoch zur Entscheidung über eine Unterbringung dem Amtsarzt vorgeführt werden sollte. Tatsächlich musste die Polizei zur Durchsetzung weiter
  • 760 Leser

Streit um Katze Susi artet aus

Auch Schlichter geschlagen
Die zunächst verbale Auseinandersetzung zweier Männer in der östlichen Innenstadt endete am Mittwochmittag in Tätlichkeiten. Grund für die Streiterei war der Tod der Katze Susi. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. weiter
  • 1289 Leser

Appell: Kastanien erhalten

Lorcher Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt besichtigt Schillerplatz
Der Appell klang dringlich: „Wir müssen die Kastanien erhalten, solange es nur irgendwie geht“, sagte Bürgermeister Karl Bühler im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt über die Kastanien am Schillerplatz in Lorch. Diese sind zum Teil verfault und ausgehöhlt. Das Gremium folgte der Bitte. So sollen die Bäume zunächst lediglich zurückgeschnitten weiter

Regionalsport (11)

Ein freundschaftliches 3:3

Schöne Spielzüge und sehenswerte Tore auf beiden sahen die Zuschauer beim Freundschaftsspiel des Gmünder Fußball-B-Ligisten Stella Italia (in blau) gegen ein Team der Flüchtlingsunterkunft Schwäbisch Gmünd am Donnerstagabend auf dem Sportplatz in Lindach. Am Ende trennten sich beide Teams 3:3. Beide Seiten waren sich beim anschließenden gemeinsamen weiter
  • 304 Leser

Christoph Merz ist uneinholbar

Torjägerlisten
Vor dem abschließenden Spieltag stehen die Top-Torjäger in der Bezirksliga, Kreisliga B I und B II so gut wie sicher fest. Vor allem Christoph Merz (TSG Hofherrnweiler zeigte eine enorm gute Trefferquote. Kristof Mattyasovsky vom TV Weiler muss dagegen in der Kreisliga A I noch etwas zittern. weiter
  • 288 Leser

Torjäger Reichwein beim VfR

Fußball, 2. Bundesliga: Aalen holt die Besten der 3. Liga in den Rohrwang / Irritationen um Laurito
Erst Kevin Kampl. Dann Michael Klauß. Und jetzt Benjamin Hübner, Marcel Reichwein – und André Laurito. Zweitliga-Aufsteiger VfR Aalen holt die besten Spieler aus der 3. Liga. Letzterer allerdings sorgt für Irritationen. weiter

Ein Traum ging für Christian Kranenberg nicht in Erfüllung

Motorsport, 40. ADAC Zurich 24h Rennen, Nürburgring: Elektronikprobleme führten unter extremen Bedingungen zum Ausscheiden
Das Team rund um den Gmünder Christian Kranenberg absolvierte zuletzt ein Freies Training und zwei Qualifyings. Der Audi lief perfekt und so konnte man das Fahrzeug für den fünften Startplatz auf dem Nürburgring qualifizieren.Das Rennen darauf startete um 16 Uhr, die vier Fahrer Christian Kranenberg, Torsten Kratz, Andreas Schettler und Stefan Michels weiter
  • 392 Leser

Peter Amberger startet stark

Motorsport, Twinshock-Cross
Nach sechs Rennen blickt Peter Amberger aus Haselbach auf einen sehr erfolgreichen Saisonstart zurück. In der Twinshock-Motocross-Meisterschaft erreichte Peter Amberger beim ersten Lauf zur Europameisterschaft im thüringischen Pössneck den dritten Platz auf seiner 490er Maico. weiter

WM-Qualifikation geschafft

Tanzen, Deutschen Meisterschaften: Let’s dance Tanzstudio Annette Scheuvens präsentiert sich gut
Im Breakdance und Electric Boogie fanden die Deutschen Meisterschaften in Bietigheim statt. Das Let’s dance Tanzstudio Annette Scheuvens aus Spraitbach startete fünfmal erfolgreich. weiter
  • 223 Leser

Özil, Iniesta oder Lewandowski?

Einige der zur Auswahl stehenden beim Euro-Trainer-Gewinnspiel der Gmünder Tagespost und der Schwäbischen Post
Christiano Ronaldo oder Mesut Özil? Viele gute Fußballer sind bei der Europameisterschaft dabei. Und alle wollen sie ins Turnierfinale einziehen. Wer soll also in die eigene Mannschaft beim Euro-Trainer-Gewinnspiel der Gmünder Tagespost und der Schwäbischen Post? Insgesamt 176 Spieler stehen zur Auswahl. weiter

Drittliga-Torschützenkönig Reichwein in Aalen

Fußball, 2. Bundesliga: Der Ex-Erfurter hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben
Der VfR Aalen verstärkt sich für die kommende Saison mit Drittliga-Toptorjäger Marcel Reichwein von Rot-Weiß Erfurt: Der 26-Jährige unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30.06.2014. weiter
  • 5
  • 1735 Leser

Der nächste Innenverteidiger

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen verpflichtet Benjamin Hübner vom SV Wehen Wiesbaden
Der fünfte Neuzugang: Innenverteidiger Benjamin Hübner wechselt zur neuen Saison vom Drittligisten SV Wehen Wiesbaden zum Zweitligaaufsteiger VfR Aalen. Er hat einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30.06.2014 mit Option auf ein weiteres Jahr unterschrieben. weiter
  • 5
  • 1001 Leser

Ein Top-Verteidiger für den VfR

Neuzugang: VfR Aalen verpflichtet Innenverteidiger André Laurito von Jahn Regensburg
Er ist nach Einschätzung des "kicker sportmagazin" einer der besten Innenverteidiger der abgelaufenen Drittliga-Saison: André Laurito vom SSV Jahn Regensburg hat sich mit dem VfR Aalen auf einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30.06.2014 geeinigt. weiter
  • 2
  • 1446 Leser

Sportmosaik

Beinahe hätte die SG Bettringen am vorletzten Spieltag für einen Führungswechsel an der Tabellenspitze gesorgt. Die Elf von Trainer Sven Bockmeyer führte gegen den FV Sontheim bereits mit 2:0, ehe der Spitzenreiter die hochklassige Partie noch drehte und mit 3:2 siegte. Beide Bettringer Treffer erzielte übrigens Enis Zejnulahi – ein A-Jugendlicher. weiter
  • 463 Leser

Überregional (92)

'Alkoholfrei' mit Restalkohol

Etiketten auf der Bierflasche führen Verbraucher in die Irre
Auch wenn auf dem Etikett 'alkoholfrei' steht: Viele alkoholfreie Biere enthalten Alkohol. Verbraucherverbände fordern, das auf das Etikett zu schreiben. Die Brauer finden es jedoch unnötig. weiter
  • 477 Leser

Arena wird zum Tollhaus

Frisch Auf Göppingen gewinnt erneut EHF-Pokal - 34:28 über Dünkirchen
Göppingens Handballer feiern die Titelverteidigung im EHF-Pokal. Frisch Auf schlug vor 5600 begeisterten Fans HB Dünkirchen am Ende klar mit 34:28. weiter
  • 392 Leser

Auf einen Blick vom 25. Mai

FUSSBALL POKAL NORDBADEN,Finalein Bammental SpVgg Neckarelz - FC Nöttingen i. E. 3:4 (0:0) SCHWEIZ: FC Basel - Bern 1:2, FC Lausanne - Grasshopper Zürich 2:1, Sion - Luzern 1:3, Thun - FC Zürich 2:4. - Tabellenspitze: 1. FC Basel 34 Sp./74 Pkt., 2. FC Luzern 34/54, 3. Bern 34/51, 4. Genf 34/48, 5. Thun 34/43, 6. FC Zürich 34/41. TENNIS WORLD TEAM CUP weiter
  • 379 Leser

Bank verdient an Energiewende

Die Südwestbank setzt in ihrem Kreditgeschäft zunehmend auf die Energiewende. 2011 floss im Neugeschäft jeder vierte Kredit in erneuerbare Energien, teilte die Bank mit. So wurde das Finanzierungsvolumen bei Biogasanlagen mit 47,4 Mio. EUR mehr als verdoppelt. Damit finanzierte die Südwestbank seit 2007 jede zehnte der rund 800 Anlagen in Baden-Württemberg. weiter
  • 425 Leser

Beckstein vorgeladen

Ex-Minister muss sich den Fragen zu Neonazi-Morden stellen
Warum konnten Neonazis über Jahre hinweg zehn Menschen ermorden? Dieser Frage geht ein Untersuchungsausschuss nach. Als erster Politiker war Bayerns früherer Innenminister Günther Beckstein geladen. weiter
  • 346 Leser

Betrug mit EC-Karten

Polizei nimmt sieben Verdächtige fest
Die Polizei ermittelt gegen 30 Mitglieder einer Betrüger-Bande, die Verbrauchermärkte im großen Stil geprellt haben soll. Gestern früh wurden Wohnungen im Raum Senden und Illertissen im Kreis Neu-Ulm sowie in Vaihingen/Enz im Kreis Ludwigsburg durchsucht und sieben Bulgaren festgenommen. Sie sollen die Köpfe einer Bande sein, die seit Mitte 2010 Verbrauchermärkte weiter
  • 408 Leser

Bolts erster Europa-Besuch

Zwei Monate vor den Olympischen Spielen startet Superstar Usain Bolt heute zum ersten Mal in diesem Jahr in Europa. Bei seinem Lieblings-Meeting in Ostrau will er im Fernduell mit Weltmeister Yohan Blake das nächste Ausrufezeichen setzen. 'Ich denke, ich bin in einer großartigen Form. Mein Trainer ist sehr zufrieden mit mir', sagte der 25-jährige Weltrekordhalter weiter
  • 376 Leser

Das Fahrrad wird immer beliebter

Die Deutschen lassen vor allem in der Stadt immer öfter das Auto stehen und schwingen sich aufs Fahrrad. Das geht aus der vom Bundesverkehrsministerium geförderten Studie 'Fahrradmonitor Deutschland 2011' hervor. Mehrmals pro Woche sind 41 Prozent der Deutschen auf ihrem Drahtesel unterwegs, besonders stark vertreten sind die unter 30-Jährigen. Bei weiter
  • 299 Leser

Deutsche sind reich wie nie

Private Geldvermögen auf Rekordstand angewachsen
Die Deutschen sind reich wie nie: Ungeachtet der Kursverluste an den Kapitalmärkten haben die Privatleute 2011 ihr Geldvermögen deutlich gesteigert. Es wuchs auf den Rekordwert von 4,715 Billionen Euro, wie die Bundesbank gestern berichtete. Der stabile Arbeitsmarkt habe für hohe verfügbare Einkommen gesorgt, erklärten die Währungshüter den Trend. Ein weiter
  • 380 Leser

Deutschland will Giftmüll aus Bhopal entsorgen

Mehr als 27 Jahre nach der Industriekatastrophe von Bhopal will Deutschland nach indischen Regierungsangaben 350 Tonnen Giftmüll von dort in die Bundesrepublik bringen und entsorgen. Das sei Teil des Angebots der staatlichen deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), sagte der zuständige Minister im zentralindischen Bundesstaat weiter
  • 346 Leser

Die Alb war schon vor 43 000 Jahren besiedelt

Wissenschaftler der Universitäten Oxford und Tübingen haben nachgewiesen, dass die ersten anatomisch modernen Menschen bereits vor 42 000 bis 43 000 Jahren die Alb besiedelten. Das schließen sie aus der Radiokohlenstoffdatierung von Proben aus der Geißenklösterle-Höhle bei Blaubeuren. Bisher war angenommen worden, der Homo sapiens sei bei seiner Wanderung weiter
  • 381 Leser

Die vier Jahreszeiten

Kinderlied der Woche (34): 'Es war eine Mutter'
'Es war eine Mutter', aber nicht irgendeine. Es handelt sich um Mutter Erde, und in dem bekannten Lied hat sie vier Kinder: die Jahreszeiten. weiter
  • 375 Leser

Digitalradio landesweit auf Sendung

Sechs Programme des Südwestrundfunks und drei Programme privater Anbieter sind seit gestern mit Digitalradios zu empfangen. Damit können nach Angaben der Landesanstalt für Kommunikation (LfK) mit den neuen Geräten jetzt mehr als 20 digitale Sender in Baden-Württemberg empfangen werden. 'Das digitale Programmangebot ist bunt und vielfältig und bietet weiter
  • 410 Leser

Drei Tage wandern und beten

'Stelle mein Haus wieder her' ist das Leitwort der größten Fußwallfahrt Deutschlands von Regensburg nach Altötting. Tausende Gläubige starteten gestern die 111 Kilometer lange Wanderung. Vor der Ankunft morgen gibt es eine morgend-liche Lichterprozession. Die Diözesanwallfahrt findet seit 1830 jedes Jahr statt. Foto: dpa weiter
  • 419 Leser

Duelle in sechs Hallen

Volleyball: SSV 46 richtet die Senioren-DM aus
Ein Volleyball-Turnier der Superlative richtet der SSV 46 an Pfingsten aus. 84 Senioren-Teams spielen in sechs Hallen um sieben deutsche Titel. weiter
  • 306 Leser

Dämpfer für Carl Zeiss

Optikspezialist wächst in der Messtechnik - 200 Zeitarbeiter eingestellt
Der Optikkonzern Carl Zeiss hat in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres seinen Rekordumsatz nicht halten können. Sein wichtigster Geschäftsbereich, die Halbleiter-Sparte erlitt kräftige Einbußen. weiter
  • 525 Leser

Ein Weltstar zum Knuddeln

Handball: Der Spanier Iker Romero ist auch in Berlin eine feste Größe
Handball-Weltstar Iker Romero möchte den Erfolg in der Champions League mit den Füchsen Berlin wiederholen. Im Halbfinale wartet der THW Kiel. weiter
  • 319 Leser

Einig gegen Kinderarbeit

Von Kindern gefertigte Grabsteine gehören nicht auf Friedhöfe. Das sagen alle Landtagsfraktionen. Mit ihrer Zustimmung zur Gesetzesnovelle könnten sie 'ein Signal gegen ausbeuterische Kinderarbeit setzen', sagte Manfred Lucha (Grüne) in Stuttgart. Mit einem grün-roten Entwurf zur Änderung des Bestattungsgesetzes werde Kommunen rechtssicher ermöglicht, weiter
  • 443 Leser

EM-Norm in Reichweite

Mehrkampf-Auftakt: Steffi Saumweber und Mathias Brugger top
Applaus in Serie - das bietet nur der Mehrkampf: An Tag eins des Meetings im Donaustadion wurden Stefanie Saumweber und Mathias Brugger vom SSV 46 besonders umjubelt. Beiden gelangen Top-Resultate. weiter
  • 431 Leser

Ende des Leidenswegs

Zehnkämpfer Schrader hofft in Götzis auf einen Neuanfang
Auf ein Ende einer langen Leidenszeit hofft Michael Schrader. In Götzis, wo er 2009 mit seinem Überraschungssieg zum Senkrechtstarter der Zehnkämpfer wurde, will er einen Neuanfang machen. weiter
  • 431 Leser

Ende einer Ära

Tübinger Professor Ernst Pernicka gibt Lizenz als Ausgräber von Troja ab
Diese Grabung im Sommer noch - dann gibt der Tübinger Professor Ernst Pernicka die Leitung bei der Erforschung der türkischen Ruinenstadt Troja ab. Ein Amerikaner folgt nach. Eine Zäsur nach 24 Jahren. weiter
  • 422 Leser

Eon stellt Pläne für Abbau vor

Der Energiekonzern Eon hat seine Pläne zur Streichung von 6000 Stellen in Deutschland konkretisiert. Das Personal- und Rechnungswesen solle künftig von rund 1100 Mitarbeitern in zwei 'Business Service Centern' in Berlin und im rumänischen Cluj gesteuert werden, teilte Eon mit. Bis 2015 würden so 1200 Stellen wegfallen. Die Gewerkschaft Verdi reagierte weiter
  • 420 Leser

Ernsthafte Sorge um Bestand der Währungsunion

Experten der 17 Euro-Staaten denken über die Folgen nach, die ein mögliches Ausscheiden Griechenlands haben könnte. Das bestätigte der Chef der Euro-Gruppe, Jean-Claude Juncker, am Rande des EU-Gipfels in Brüssel, der gestern zu Ende ging. Sollte Griechenland tatsächlich den Euro verlassen müssen, sehen Gipfelteilnehmer den Bestand der Währungsunion weiter
  • 349 Leser

Euro-Krise bremst deutsche Wirtschaft

Partylaune ist verflogen - Ifo-Index bricht ein
Die Unsicherheiten im Euro-raum haben deutsche Wirtschaft negativ beeinflusst. Der Ifo-Index ist überraschend deutlich gefallen. weiter
  • 548 Leser

Ex-Turnerin wird zum Dancing Star

Vor wenigen Wochen war Magdalena Brzeska schon aus der RTL-Show 'Let's Dance' ausgeschieden. Die Jury hatte ihr zu wenige Punkte gegeben, das TV-Publikum zu wenig für sie angerufen. Doch dann kam die Wende: Weil Sängerin Gitte Haenning (65) wegen des Todes ihrer Schwester den Wettbewerb verließ, rückte die 34-jährige Brzeska wieder nach und erkämpfte weiter
  • 368 Leser

Fallen in Deutschland hunderte Jobs weg?

Hewlett-Packard macht noch keine Angaben dazu, wie stark der weltweite Abbau von 27 000 Arbeitsplätzen Deutschland treffen wird. 'Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es noch keine konkreten Pläne, wie der Stellenabbau in den verschiedenen Ländern und Regionen umgesetzt werden soll', sagte HP-Deutschlandchef Volker Smid. Er könne auch keinen Zeitraum für diese weiter
  • 436 Leser

Freiheit für den Osterhasen

Der goldverpackte Schokohase mit rotem Halsband ist keine Marke. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden (Rechtssache C-98/11 P). Die Richter wiesen damit endgültig eine Klage des Schweizer Süßwarenherstellers Lindt & Sprüngli zurück, der das Schokotier als europäische Marke schützen lassen wollte. weiter
  • 616 Leser

Frisch Auf holt erneut EHF-Pokal

Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen hat den EHF-Pokal verteidigt. Die Mannschaft von Trainer Velimir Petkovic gewann gestern Abend in Göppingen das Final-Rückspiel gegen das französische Team Dünkirchen HB mit 34:28. Den Grundstein für den erneuten Triumph hatte Frisch Auf bereits mit dem 26:26 im Hinspiel in Frankreich gelegt. Foto: Giacinto weiter
  • 417 Leser

Grün-Rot will die Volkswahl

Landräte: CDU als einzige Fraktion im Landtag gegen Neuregelung
Trotz bekannter Bedenken von Regierungschef Kretschmann wollen die Regierungsfraktionen die Direktwahl der Landräte einführen. Den Zeitpunkt ließen Redner von Grün-Rot in der Landtagsdebatte offen. weiter
  • 416 Leser

GSG 9 stürmt Haus von Rocker-Chef

Großrazzia in Norddeutschland gegen die 'Hells Angels'
Rieseneinsatz gegen kriminelle Rocker. Polizei-Hundertschaften durchsuchten in einem beispiellosen Einsatz Dutzende Häuser im Großraum Kiel, Hamburg und Niedersachsen. Es gab mehrere Festnahmen. weiter
  • 435 Leser

Himmel und Hölle

Der Spielplan der Staatstheater Stuttgart in der Spielzeit 2012/13
Eine faszinierende Fülle an Premieren bieten die drei Sparten der Staatstheater Stuttgart in der Saison 2012/13. Schauspielintendant Hasko Weber aber musste für seine letzte Saison zunächst mal Spielorte finden. weiter
  • 448 Leser

HP streicht 27 000 Stellen

Weniger Computer und Drucker verkauft
Seit Tagen haben die Mitarbeiter gezittert, nun ist es traurige Gewissheit: Beim Computerbauer Hewlett-Packard müssen 27 000 Leute gehen. Auch in Deutschland werden harte Einschnitte befürchtet. weiter
  • 538 Leser

Immer mehr Rocker

Die 'Hells Angels' mit dem Emblem des geflügelten Totenkopfes gelten als mitgliederstärkster Rockerclub weltweit. Sie waren in der Vergangenheit in Deutschland immer wieder wegen Verbrechen, brutaler Konkurrenzkämpfe gegen rivalisierende Gruppen oder wegen Verboten ihrer Chapter in die Schlagzeilen geraten. Die Zahl der Rockergruppen in Nordrhein-Westfalen weiter
  • 462 Leser

In den Kreistagen haben CDU und Freie Wähler das Sagen

Die Kreistage, über deren Zusammensetzung das Volk alle fünf Jahre bestimmt, wählen bislang die Landräte. Dort haben CDU und Freie Wähler das Sagen. Die Folge ist, dass von 35 Landräten 19 CDU-Mitglied sind, einer der FDP angehört und 15 parteilos sind. Der SPD gehört derzeit kein Landrat an, die Grünen haben in Baden-Württemberg noch nie einen gestellt. weiter
  • 389 Leser

Keine Kurse mehr für Reiche

Bildungsgutscheine für Eltern sollen gestrichen werden
Sozialministerin Altpeter will Elternkurse streichen und die Hilfen auf ärmere Familien konzentrieren. Die Kurse hätten vor allem Wohlhabende genutzt. weiter
  • 380 Leser

Klares Bekenntnis

FC Bayern: Jupp Heynckes bleibt bis 2013
Mit einem klaren Bekenntnis zum FC Bayern München und einer deutlichen Forderung nach größerer personeller Klasse hat Trainer Jupp Heynckes auf die Spekulationen um einen vorzeitigen Abschied vom deutschen Rekordmeister reagiert. 'Ich habe einen Vertrag bis 2013 und weiß überhaupt nicht, wieso man darüber diskutiert', stellte der 67 Jahre alte Fußball-Lehrer weiter
  • 394 Leser

KOMMENTAR · FISKALPAKT: Merkel unter Druck

Im Verlauf der Euro-Krise musste die Bundeskanzlerin schon mehrfach zum Jagen getragen werden, mal von ihren EU-Partnern, mal von der Opposition. Es ist ja in Ordnung, dass Angela Merkel prinzipiell zur Besonnenheit neigt und nicht zum Hyperventilieren wie ihr verflossener Bruder im Geiste, Nicolas Sarkozy. Doch der Nachteil dieser Taktik des Abwartens weiter
  • 357 Leser

KOMMENTAR · NRW-CDU: Zweifelhafter Neuanfang

Der personelle Neuanfang der schwer gebeutelten NRW-CDU erfolgt mit alten, bekannten Gesichtern. Armin Laschet und Karl-Josef Laumann, die den Partei- und Fraktionsvorsitz schiedlich-friedlich untereinander aufgeteilt haben, gehören seit vielen Jahren zum Spitzenpersonal ihrer Landespartei. Beim seinerzeitigen Niedergang der Regierung von Jürgen Rüttgers weiter
  • 414 Leser

KOMMENTAR: Befristeter Job als Normalfall

Alle reden vom Facharbeitermangel. Aber ausgerechnet bei den jungen Arbeitnehmern ist er bisher noch nicht angekommen. Dabei sollten sie eigentlich als erste spüren, dass der Nachwuchs mehr umgarnt wird - sei es durch steigende Einkommen oder durch bessere Arbeitsbedingungen. Zuzunehmen scheint nur der Stress, ergab zumindest eine Umfrage im Auftrag weiter
  • 503 Leser

Kretschmann: Costa Rica beispielhaft

Beim Empfang der Präsidentin von Costa Rica, Laura Chinchilla Miranda, im Staatsministerium in Stuttgart lobte Ministerpräsident Winfried Kretschmann gestern das zentralamerikanische Land als beispielhaft. Schon 1949 sei dort die Armee per Verfassungsänderung abgeschafft worden. Freiwerdende Mittel würden stattdessen im Bildungs- und Gesundheitswesen weiter
  • 395 Leser

LEITARTIKEL · LINKE: Da wächst nichts zusammen

Er hatte es mal wieder geschafft. Alle Blicke waren auf ihn gerichtet. Und warum? Weil Oskar Lafontaine das so wollte. Der Mann, der es offensichtlich genießt, als Saar-Napoleon bezeichnet zu werden, hatte seiner Partei großzügig angeboten, ihr wieder vorzustehen. Siegessicher durchschritt er mit Lebensgefährtin Sahra Wagenknecht die Säle. Es sah alles weiter
  • 415 Leser

Leonhard Weiss: Auftragsbücher gut gefüllt

Das Bauunternehmen Leonhard Weiss (Göppingen/Satteldorf) hat seinen Umsatz im Jahr 2011 um 5 Prozent auf 723 Mio. EUR gesteigert. Zum Ergebnis macht das Familienunternehmen, das zu Top zehn der deutschen Baubranche gehört, traditionell keine Angaben. Die Umsatzrendite liege über dem Branchendurchschnitt, sagte Volker Krauß, der Vorsitzende der Geschäftsführung. weiter
  • 613 Leser

Leute im Blick vom 25. Mai

Sharon Stone Ein ehemaliges philippinisches Kindermädchen von Sharon Stone hat den Hollywood-Star wegen unrechtmäßiger Entlassung und Schikanierung verklagt. Die Schauspielerin habe ihre philippinische Herkunft mit Dummheit gleichgesetzt und ihr wegen ihres Akzents verboten, mit den Kindern zu sprechen, hieß es in der in Los Angeles eingereichten Anklageschrift. weiter
  • 433 Leser

Machtkampf ist abgeblasen

In der NRW-CDU einigen sich Laschet und Laumann auf Doppelspitze
Im ersten Reflex nach der verlorenen NRW-Wahl wollten sie aufs Ganze gehen. Jetzt einigten sich Armin Laschet und Karl-Joseph Laumann auf eine Doppelspitze. Das Ziel: Die Partei nur nicht spalten. weiter
  • 373 Leser

Marihuana in Stahlrohren

International agierender Drogenhändlerring in Heilbronn zerschlagen
Zwei Zentner Rauschgift hat die Heilbronner Polizei beschlagnahmt. Eine Ermittlungsgruppe zerschlug einen Dealerring, der von vier Kosovaren geführt worden sein soll. Zehn Personen wurden verhaftet. weiter
  • 362 Leser

Markus Deibler reist ab

Für den gebürtigen Biberacher Markus Deibler ist die Schwimm-EM in Debrecen vorzeitig beendet. Wegen eines Infekts trat der gebürtige Biberacher gestern zu den Vorläufen über 100 Meter Freistil nicht an. Deibler war zuvor im Vorlauf über 200 Meter Lagen fünf Sekunden über seiner Zeit von den deutschen Meisterschaften geblieben und hatte danach über weiter
  • 360 Leser

Mensing bejubelt ihren größten Erfolg

EM-Gold für Rückenschwimmerin
Und wieder Gold für Deutschland bei der EM - und es war ein Jubiläums-Erfolg. Der Sieg von Jenny Mensing über 100 Meter Rücken war der 250. Titel bei Europameisterschaften für deutsche Schwimmer. weiter
  • 365 Leser

NA SOWAS . . . vom 25. Mai

Ein Amerikaner ist mit einem Papagei auf der Schulter und einem Zebra auf dem Rücksitz wegen Alkohols am Steuer gestoppt worden. Er hatte das Auto mit den Tieren vor einer Bar in Dubuque (Iowa) geparkt und wollte betrunken heimfahren. Passanten riefen die Polizei. Die Freundin des Mannes erklärte: 'Die Tiere liebten es, Auto zu fahren. Wir behandeln weiter
  • 366 Leser

Nicht eingeplante Niederlage

Tennis: Mayer unterliegt Troicki und setzt Kohlschreiber unter Druck
Die deutschen Finalchancen beim World Team Cup in Düsseldorf sind gesunken. Weil Florian Mayer sein Einzel gegen Viktor Troicki in zwei Sätzen verlor, steht Philipp Kohlschreiber heute unter Druck. weiter
  • 414 Leser

Nicht mehr das Statussymbol schlechthin

Viele junge Leute in der Stadt finden es heute überflüssig, ein eigenes Auto zu fahren, sagt Professor Claus Tully vom Deutschen Jugendinstitut in München. Sie sind die Vorboten einer neuen Mobilität. weiter
  • 367 Leser

NOTIZEN vom 25. Mai

Verräterische Rechnung Eine auffallend hohe Stromrechnung hat die Polizei auf die Spur einer Cannabisplantage im sächsischen Mittweida geführt. Die Ermittler sprachen gestern von einer professionell betriebenen Anlage mit 144 Pflanzen. Nach dem 35 Jahre alten Mieter des Raumes auf einer Industriebrache werde gefahndet. Dem Vermieter war aufgefallen, weiter
  • 378 Leser

NOTIZEN vom 25. Mai

Rowlings Roman Joanne K. Rowlings erster Roman für Erwachsene, 'The Casual Vacancy', wird am 27. September in deutscher Übersetzung gleichzeitig mit der englischen Ausgabe erscheinen. Das Hardcover erscheint im Carlsen Verlag, das Taschenbuch zu einem späteren Zeitpunkt bei Ullstein. Es ist das erste Buch der britischen Autorin nach ihrer 'Harry Potter'-Saga. weiter
  • 338 Leser

NOTIZEN vom 25. Mai

Feuer auf Atom-U-Boot In einer Werft an der Nordostküste der USA hat das Atom-U-Boot 'USS Miami' gebrannt. Das Feuer brach im vorderen Teil in den Besatzungsunterkünften und Teilen der Kommandozentrale aus. Der Atomreaktor sei nicht gefährdet und abgeschaltet gewesen, so ein Sprecher. Atomwaffen waren nicht an Bord. Fünf Feuerwehrleute und zwei Besatzungsmitglieder weiter
  • 402 Leser

NOTIZEN vom 25. Mai

Drei Titel für LZ Ulm Kunstturnen: - Mit drei Titeln sind die Kunstturner des SSV Ulm 1846 von den baden-württembergischen Titelkämpfen im Rahmen des Landesturnfestes in Heilbronn zurückgekehrt. Christian Haase (AK 13/14) sicherte sich nach Platz fünf im Mehrkampf die Meisterschaft am Sprung. In der AK 15/16 gewann der Mehrkampf-Vierte Fabian Erthle weiter
  • 391 Leser

NOTIZEN vom 25. Mai

Fünf in der Auswahl Stuttgart - Die Planungen zur Sanierung des Landtags sind ein Stück vorangekommen. Das Landtagspräsidium bestimmte am Donnerstag fünf Architektenbüros, die innerhalb der kommenden acht Wochen ihre Entwürfe anfertigen sollen. Beworben hatten sich 32 Büros. Ziel ist es nach Angaben von Landtagspräsident Guido Wolf (CDU), das Gebäude weiter
  • 335 Leser

NOTIZEN vom 25. Mai

4,5 Prozent mehr Geld Die 550 000 Beschäftigten der Chemieindustrie erhalten 4,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt. Darauf einigten sich der Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) und die Gewerkschaft IG BCE. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 19 Monaten. Er gilt je nach Tarifbezirk ab Juli oder August. Siemens entlässt Hiobsbotschaft für Siemens-Mitarbeiter weiter
  • 478 Leser

Plus nach Berg- und Talfahrt

Händler rechnen aber nicht mit einer Stabilisierung
Der Deutsche Aktienindex hat sich gestern nach einem wechselhaften Handelsverlauf etwas von seinem Rücksetzer zur Wochenmitte erholt. Marktstratege Arkadius Materla vom Brokerhaus GKFX sieht das Kursplus noch nicht als Beginn einer Erholung: 'Solange Anleger entgegen den Aussagen der Politik an einen Austritt Griechenlands aus der Währungsunion glauben, weiter
  • 525 Leser

PROGRAMM vom 25. Mai

FUSSBALL Oberliga - Freitag, 19 Uhr: Nöttingen - Kehl. - Samstag, 15.30: SSV Ulm 1846 - Hollenbach, VfR Mannheim - Illertissen, Villingen - Stuttg. Kickers II, Bahlinger SC - Walldorf, Norm. Gmünd - Bonlanden, TSG Balingen - Reutlingen, Offenburg - Spielberg. BASKETBALL Bundesliga, Playoff-Halbfinale (3 Siege nötig) - 3. Spiel: Ulm - Würzburg (So. 18.45). weiter
  • 293 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 7 646 539,60 Euro Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 2 657 604,30 Euro Gewinnklasse 3 67 969,80 Euro Gewinnklasse 4 4650,50 Euro Gewinnklasse 5 205,30 Euro Gewinnklasse 6 57,40 Euro Gewinnklasse 7 25,60 Euro Gewinnklasse 8 12,10 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 477 777,00 Euro ohne Gewähr weiter
  • 383 Leser

Rafati kehrt nicht mehr zurück

Schiedsrichter zieht einen Schlussstrich unter seine Karriere
Die erhoffte Rückkehr auf den Fußballplatz wird es nicht geben. Babak Rafati hat sechs Monate nach seinem Suizidversuch seinen Rücktritt erklärt. weiter
  • 408 Leser

Regen bremst Formel-1-Piloten in Monaco

Ausgebremst vom Regen an der Côte dAzur ist Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel die Generalprobe für das 'Königsrennen' in Monaco missglückt. Wegen des launischen Wetters im Fürstentum musste der Vorjahressieger gestern seine Jagd auf die Trainingsbestzeit vorzeitig aufgeben und wurde Gesamtelfter. Die schnellste Runde auf dem engen Stadtkurs von weiter
  • 290 Leser

Rettung oder Zerschlagung?

Berggruen zeigt Interesse an Schlecker - Gläubiger tagen
Was passiert nun mit Schlecker? Die Spekulationen über ein Aus der insolventen Drogeriekette reißen nicht ab. Nun gibt es eine neue Wendung: Offenbar will Karstadt-Investor Nicolas Berggruen bei Schlecker einsteigen. Wie das 'Manager Magazin' berichtet, wolle der Milliardär Teile des Unternehmens erwerben und verwerten. Er knüpft sein Engagement an weiter
  • 342 Leser

Ringen um den Fiskalpakt

SPD und Grüne stellen rasche Zustimmung unter Bedingungen in Aussicht
Kommen Opposition und Regierungskoalition bei den Haushaltsregeln für EU-Staaten doch noch zusammen? Gestern gab es erste Signale. weiter
  • 280 Leser

Schon Junge unter Stress

Arbeitnehmer unter 35 klagen über schlechte Entlohnung und Befristung
Schon junge Arbeitnehmer unter 35 klagen über viele Überstunden und Stress sowie über schlechte Bezahlung und unsichere Jobs. In der Pflicht sind für DGB-Vize Ingrid Sehrbrock insbesondere die Arbeitgeber. weiter
  • 532 Leser

STICHWORT · FISKALPAKT: Strenge Haushaltsregeln

Anfang März unterzeichneten 25 von 27 EU-Staaten einen Fiskalpakt mit strengeren Haushaltsregeln. Das Abkommen muss in nationales Recht umgesetzt werden. In Deutschland ist dafür in Bundestag und Bundesrat eine Zweidrittelmehrheit nötig. Die wichtigsten Punkte: Schuldenabbau: Angestrebt werden nahezu ausgeglichene Haushalte. Das jährliche Defizit eines weiter
  • 324 Leser

Strahlenschutz für Elitebabys

Der Kreml will wohl die wichtigsten Säuglinge Russlands vor einem drohenden Atomkrieg retten. Und hat dazu spezielle Taschen gekauft. weiter
  • 369 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 25. Mai

Saarländer unter sich 'Er ist halt ein Saarländer und das sind eher die Netteren. Wir haben uns gleich verstanden!' Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller, ein bekennender Saarländer, hatte am Mittwochabend Gelegenheit, den nagelneuen Bundesumweltminister Peter Altmaier kennenzulernen und sein Urteil bestätigt zu bekommen. Auf gewissermaßen weiter
  • 428 Leser

TAGEBUCH AUS BAKU: Unterwegs in der ESC-Stadt

Dass die Fahrt zum SOS-Kinderdorf nicht einfach werden würde, war nach den Erfahrungen der ersten Tage durchaus zu erwarten. Vermutlich gibt es keine zweite Stadt auf dieser Erde, in der sich die Taxifahrer weniger gut auskennen als in Baku. Genau genommen kennen sie sich gar nicht aus, weshalb sie in regelmäßigen Abständen einen am Straßenrand parkenden weiter
  • 319 Leser

Terrorhelfer darf nicht zurück zu Daimler

Der Autobauer Daimler muss einen verurteilten Al-Kaida-Terrorhelfer nicht wieder einstellen. Der 34-Jährige und sein früherer Arbeitgeber haben sich gestern vor dem baden-württembergischen Landesarbeitsgericht in Stuttgart auf einen Vergleich geeinigt. Demnach zieht der Mann seine Klage zurück und der Konzern zahlt die Gerichtskosten, wie Richter Reiner weiter
  • 340 Leser

Test in Basel: Kampf um die letzten EM-Plätze

Der Countdown für die Wackelkandidaten läuft, die Entscheidung über die Vergabe der EM-Tickets fällt morgen in Basel. Wer derzeit noch auf der Streichliste von Joachim Löw steht, muss den Fußball-Bundestrainer beim Länderspiel gegen die Schweiz (18 Uhr/ZDF) von seiner Unverzichtbarkeit überzeugen. Die Partie ist die letzte Chance für Julian Draxler, weiter
  • 397 Leser

Teuer ist nicht immer besser

Kindersitze im Test: 5 von 33 fallen durch - Keiner mit der Note 'sehr gut'
Weniger Schadstoffe, dafür teilweise ein schlechter Schutz bei Seitenkollisionen: Der ADAC hat erneut Autokindersitze getestet. Die Ergebnisse sind durchwachsen, fünf sogar mangelhaft. weiter
  • 400 Leser

THEMA DES TAGES vom 25. Mai

NEUE MOBILITÄT In Zeiten hoher Spritpreise wird das eigene Auto vor allem für junge Menschen zunehmend unwichtiger. Per Internet und Handy planen sie ihre Fahrten und kombinieren dabei verschiedene Verkehrsmittel - vom Mietfahrrad bis zum Car2go. weiter
  • 395 Leser

Tokio, Madrid und Istanbul Kandidaten

Olympia 2020: Doha rasselt durch
Das Wahl-Debakel tat weh. Doha rasselte mit seiner Kandidatur für Olympia 2020 zum zweiten Mal bereits in der ersten Runde durch. weiter
  • 426 Leser

Turbulente Tage für Hertha BSC

Das DFB-Bundesgericht entscheidet heute (ab 12.30 Uhr) über den Protest von Hertha BSC gegen die Wertung des Skandalspiels in der Relegation bei Fortuna Düsseldorf (2:2). Die Berliner sind sportlich aus der Fußball-Bundesliga abgestiegen, hoffen aber trotz der Niederlage in erster Instanz vor dem Sportgericht weiter auf ein Wiederholungsspiel. Bei einem weiter
  • 333 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Schwimmen, EM in Debrecen/Ungarn 5. Tag, Vor- und Zwischenläufe ab 9.30 Radsport, Giro dItalia, 19. Etappe Treviso - Alpe di Pampeago (197 km) ab 13.30 Handball,EHF-Europapokald.Pokalsieger Final-Rücksp.: Flensburg/H.-Gummersb. ab 18.45 SPORT 1 Tennis, World Team Cup in Düsseldorf 6. Tag, u. a. Deutschland - Serbienab 16.00 Fußball, EM Aktuell. weiter
  • 373 Leser

Uno: Gewalt in Syrien hält an

Trotz Waffenruhe geht der syrische Bürgerkrieg laut Uno mit unverminderter Brutalität weiter. Die Einheiten des Assad-Regimes machten sich schwerer Gräueltaten schuldig, heißt es in einem Bericht des UN-Menschenrechtsrates. Dem Report zufolge 'merzen' Assad-Einheiten Oppositionelle gezielt aus. Die Einheiten des diktatorisch regierenden Präsidenten weiter
  • 316 Leser

Unter Erwerbstätigen wächst Armut

Die Zahl der Armen unter den Erwerbstätigen und Arbeitslosen hat in Deutschland nach der Einführung der Hartz-Reformen stärker zugenommen als in allen anderen EU-Ländern. Zwischen 2004 und 2009 stieg die Zahl der so genannten 'Working Poor' in Deutschland um 2,2 Prozentpunkte, wie das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung weiter
  • 488 Leser

Unterwegs nach Kückelheim

Mitfahrzentralen boomen wie nie - 500 Kilometer Autobahn für 33 Euro
Reisende mit Rucksack oder Bassgitarre, in Saschas Auto ist am Wochenende immer was los. In Zeiten hoher Spritpreise nutzen immer mehr Menschen Mitfahrgelegenheiten, um günstig ans Ziel zu kommen. weiter
  • 357 Leser

US-Außenministerium sorgt sich über rechte Gewalt

Der bayerische Verfassungsschutz hatte nach eigenen Angaben keine Erkenntnisse, dass hinter den Neonazi-Morden Rechtsextremisten stecken könnten. Das Amt habe mindestens nach dem zweiten Mord im Jahr 2001 seine Quellen in der rechten Szene befragt, ob in der Szene etwas über die Hintergründe der Morde bekannt sei - ohne Ergebnis. Das sagte der für den weiter
  • 325 Leser

Wander-Kater Felix auf Tour

Von Braunschweig nach Berlin auf vier Pfoten: Ein Kater, der an Silvester 2010 in Braunschweig (Niedersachsen) ausgerissen war, ist 17 Monate später in seiner Heimat Berlin wieder aufgetaucht. Wie das Tier namens Felix die 240 Kilometer zurücklegte und wo es während der eineinhalb Jahre war, ist unklar. Fest steht: Der sechs Jahre alte Kater hatte fast weiter
  • 459 Leser

Warentester warnen vor Handy-Apps

Die Stiftung Warentest warnt: Etliche beliebte Smartphone-Apps haben laut einer Untersuchung teils gravierende Datenschutz- und Sicherheitslücken. weiter
  • 534 Leser

WAS ES NOCH GIBT

Nicht nur die klassische Mitfahrzentrale sorgt für mehr Mobilität. Es gibt auch spezielle Angebote für Pendler und den Nahverkehr von Tür zu Tür. weiter
  • 375 Leser

Wenig zufrieden

Viele junge Beschäftigte sind mit ihrer Einkommenssituation unzufrieden. 47 Prozent, also fast die Hälfte, beurteilt sie als negativ, das gilt vor allem für die prekär Beschäftigten. Fast jeder Vierte hat ein Einkommen unter 1500 Euro im Monat, jeder Sechste sogar unter 800 Euro. Lediglich die Hälfte der Befragten ist unbefristet beschäftigt. Nur etwa weiter
  • 449 Leser

Wichtige Premieren

Die Oper zeigt fünf Neuinszenierungen: 'Iphigenie in Aulis' von Christoph Willibald Gluck (Dirigent ist Christoph Poppen, Regie führt Andrea Moses); 'Der Schaum der Tage' von Edison Denisov (Sylvain Cambreling/Jossi Wieler/Sergio Morabito); 'Nabucco' von Giuseppe Verdi (Giuliano Carella/Rudolf Frey); 'Ariadne auf Naxos' (Michael Schønwandt/Wieler/Morabito) weiter
  • 377 Leser

Widerlegte Fußball-Weisheiten

Chelseas Sieg gegen den FC Bayern macht Englands erfolgloser EM-Auswahl neuen Mut
Engländer können kein Elfmeterschießen gewinnen? Der FC Chelsea bewies gegen den FC Bayern das Gegenteil - und macht der EM-Auswahl Mut. weiter
  • 420 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Bosch stellt ein Der Technologiekonzern und weltgrößte Autozulieferer Bosch will in diesem Jahr in Deutschland 2000 zusätzliche Mitarbeiter einstellen. Ende des Jahres sollen bei dem Konzern somit 121 000 Menschen im Inland beschäftigt sein. Das kündigte , sagte Personalchef Christoph Kübel an. Strafe für BMW Der Münchner Autobauer BMW soll in der Schweiz weiter
  • 445 Leser

Zeit der Verunsicherung

Pubertät: Der Körper eine Baustelle, die Hormone auf Achterbahnfahrt
Das Kind wird zum Jugendlichen, wird zum Erwachsenen: eine schwierige Zeit. Fragen dazu beantworteten Endokrinologe Dr. Christian Denzer, Gynäkologin Dr. Anette Handke-Vesely und Psychologe Dr. Georg Seitz (alle Uniklinikum Ulm). weiter
  • 423 Leser

Zweiter Ulmer Halbfinal-Sieg

Die Basketballer von Ratiopharm Ulm stehen kurz vor dem Finaleinzug um die deutsche Meisterschaft. Das Team von Trainer Thorsten Leibenath gewann gestern Abend auch das zweite Playoff-Halbfinale bei den Würzburg Baskets mit 82:74 (46:36) und liegt nun mit 2:0 in Führung. Mit einem weiteren Sieg an diesem Sonntag hätte Ulm bereits das Endspiel erreicht. weiter
  • 318 Leser

ZWISCHENRUF: Handtücher raus!

Wer heute einen Menschen mit Handtuch herumspazieren sieht, der hat es mit einem normalen Deutschen zu tun. Zur Sommerszeit braucht der das Frotteefähnchen zwingender als Bier, Döner und Paninibildchen. Denn irgendwo ist immer ein Strand. Mit Liege. Zum Reservieren. Wer heute einen Menschen mit Handtuch herumspazieren sieht, der hat es zudem mit einem weiter
  • 469 Leser

Leserbeiträge (8)

„Danke für Mut und Standfestigkeit“

Zum Bericht über den Tod von MdL Ulla Haußmann:Die Nachricht vom überraschenden Tod der früheren SPD-Landtagsabgeordneten Ulla Haußmann hat auch die Mitglieder der Lindacher Bürgerinitiative gegen die Ethylen-Pipeline und der Interessengemeinschaft Alfdorf und Umgebung sehr betroffen gemacht. Die allzu früh verstorbene Abgeordnete war eine echte Volksvertreterin, weiter
  • 1271 Leser

Nach guten Beispielen suchen

Zum Artikel „Mehrheit für Baustahl-Kauf steht“ vom 21.Mai:Endlich passiert etwas im Baustahlgelände und nicht nur Bauwettbewerbe. Die Ideen waren sehr gut. Der beste Vorschlag damals war mit der Brücke zur Stadt über die Gleise. Ich hoffe nur, dass man nicht nur einen langweiligen Plattenbau mit ruhiger Lage baut. Das beste Beispiel wäre weiter
  • 5
  • 1358 Leser

Busse drängeln sich durch Wohnstraße

Ausweichverkehr wegen Ampel am unteren Ende der Ebnater Steige:Die Danziger Straße in Unterkochen ist eine enge Wohnstraße mit Tempobeschränkung „30“ und für den Durchgangsverkehr bestimmt nicht geeignet. Trotzdem werden wir morgens und abends vom Berufsverkehr belästigt, der die Ampel am Ende der Ebnater Steige in Richtung Oberkochen und weiter
  • 1264 Leser

„Der Apostel Paulus hat sich geirrt“

Zu einer großen Traueranzeige in dieser Zeitung:Auch Traueranzeigen in unserer Tageszeitung (8.Mai) sind lesenswert und können in eine Vergangenheit führen, die bis heute nachwirkt und die Besitz-, Herrschafts- und Machtverhältnisse spiegeln, die 1919 nur in Teilen abgeschafft wurden.Da stirbt ein Mensch als „Ihre Durchlaucht“ und wird folgerichtig weiter
  • 3
  • 1790 Leser

Wird das Stadtfest zur Dorfhocketse?

Zum Schnapsverbot beim Oberkochener Stadtfest:Kein Caipi mehr an der Tauchbasis? Nur noch Bier bei Blasmusik? („Wir blasen Euch einen“ war das Motto der fragwürdigen Band 2011, bei der drei junge Mädchen eine Maß Bier auf „Ex“ austrinken mussten, aus Spaß, versteht sich).Die Randalierlust wird dadurch sicher nicht beeinflusst, weiter
  • 5
  • 1424 Leser

„Das ist für mich unfassbar“

Mit ziemlicher Bestürzung habe ich erfahren, dass es in der Kreisliga A 1 in dem alles andere als unwahrscheinlichen Fall, dass der TSV Heubach neben dem TSV Böbingen direkt aus der Bezirksliga absteigt, drei Direktabsteiger gibt und der Viertletzte die Relegation bestreitet.Den Grund hierfür sieht der WFV im Wortlaut des § 42 Nr. 5 der WFV-Spielordnung. weiter
  • 2771 Leser

Scheunenfest vom 8. bis 10. Juni 2012

In uriger Atmosphäre in Hudenbauers Scheune erwartet Sie vom 8. bis 10. Juni 2012 ein vielseitiges Programm beim Scheunenfest des Musikvereins Hüttlingen.

Den Auftakt macht die legendäre Latino-Beach-Party –die Letzte. Sandstrand-Atmosphäre und Bars mit verschiedenen Cocktails lassen den Alltag in unerreichbare Ferne rücken.

weiter
  • 5272 Leser

Scheunenfest vom 8. bis 10. Juni 2012

In uriger Atmosphäre in Hudenbauers Scheune erwartet Sie vom 8. bis 10. Juni 2012 ein vielseitiges Programm beim Scheunenfest des Musikvereins Hüttlingen.

Den Auftakt macht die legendäre Latino-Beach-Party –die Letzte. Sandstrand-Atmosphäre und Bars mit verschiedenen Cocktails lassen den Alltag in unerreichbare Ferne rücken.

weiter
  • 7981 Leser