Artikel-Übersicht vom Montag, 28. Mai 2012

anzeigen

Regional (33)

Einbruch in ein Vereinsheim

Schwäbisch Gmünd. Einen Einbruch in ein Fußball-Vereinsheim in der Richard-Bullinger-Straße und den Aufbruch einer Geldkassette in einem Veranstaltungszentrum in der Willy-Schenk-Straße meldet die Polizei. Von Freitag auf Samstag drangen unbekannte Täter gewaltsam in die Räumlichkeiten eines Fußballvereines ein und entwendete eine geringe Menge Bargeld. weiter
  • 513 Leser

Gürtel als Hiebwaffe

Schwäbisch Gmünd. Zu Körperverletzungen im Bereich des Marktplatz und des Freudentals kam es am Samstag, 26. Mai, gegen 22.45 Uhr in Schwäbisch Gmünd. Die Polizei berichtet von Rüpeleien mit anschließenden Tätlichkeiten im Bereich der Bushaltestelle am unteren Marktplatz. Beteiligt gewesen seien auch die Insassen eines hinzukommenden Autos, von denen weiter
  • 5
  • 724 Leser

Erste Arbeiten noch im Juli

Verbindungsbau vom Haus Hirzel zum Pavillon nun mit historischer Bausubstanz
Noch vor dem eigentlichen Baubeginn in der zweiten Jahreshälfte möchte Gerald Feig, Chef der Schorndorfer Flex-Fonds-Gruppe, erste Arbeiten am Haus Hirzel starten. Nach kleineren Umplanungen rechnet er im Juli der Vertragsunterzeichnung. weiter
  • 5
  • 571 Leser

Abenteuer Circus im Freibad

Pimparello-Kindern zeigen ihr Können im Schießtal
Der CircArtive Pimparello kommt ins Freibad Schwäbisch Gmünd: Am Mittwoch, 30. Mai, zeigen 123 Artisten bei einem Auftritt um 11 Uhr im Gmünder Freibad, was sie eingeübt haben. weiter
  • 203 Leser

Mitglieder gewonnen

Freunde der Spitalmühle
Auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung der „Freunde der Spitalmühle Schwäbisch Gmünd e.V.“ standen Berichte und Wahlen der Vorstandschaft. weiter
  • 349 Leser

Pilotphase abgeschlossen

Deutsch-Italienische Hochschulkooperation wächst
Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd und die Universität Kalabrien (UNICAL) in Cosenza in Italien bieten ein einzigartiges Studienangebot an. weiter
  • 399 Leser

USA-Praktikum: jetzt bewerben

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Bundestagsabgeordnete Christian Lange hatte schon viele Patenkinder, die durch das Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP) des Bundestages Erfahrungen in den USA sammeln konnten. Nun liegen die neuen Unterlagen für 2013/14 vor. Angesprochen sind interessierte Schüler, die am 31. Juli 2013 mindestens 15 und höchstens weiter
  • 344 Leser

Vertrauen und Freundschaft gefunden

Das 20. Glaserhauer Treffen fand über Pfingsten in Herlikofen statt
Alle zwei Jahre treffen sich ehemalige Bewohner von Glaserhau in Herlikofen, um die Erinnerung an Glaserhau zu pflegen. Schon fast selbstverständlich ist es, dass zu den Glaserhauer Heimattagen auch Besuch aus dem heute Sklene heißenden Glaserhau anreist. Diesmal waren es Bürgermeister Jan Gutten und die Bürgermeisterin Olga Wagner aus der Glaserhauer weiter
  • 519 Leser

Kurz und bündig

Kindererholung Die Caritas Ostwürttemberg bietet an zwei Terminen (vom 27. Juli bis zum 17. August sowie von 17. August bis zum 7. September) eine Freizeit für Kinder 6 bis 13 Jahren in Oberau in der Wildschönau/Tirol. Es handelt sich um eine gesundheitsfördernde Maßnahme, die von den Krankenkassen bei geeigneten Voraussetzungen bezuschusst wird. Weitere weiter
  • 257 Leser

Staufer des Tages

Galina Cichon und Danielle HerkommerBei Licht besehen hatten Galina Cichon und Danielle Herkommer keine Wahl: „Unsere Männer machen mit, da blieb und eigentlich gar nichts anderes übrig“, scherzen die beiden Frauen.Während der eine als schwertkämpfender Ritter und der andere als absoluter Stauferexperte ihren Part zum großen Stadtfest beitragen, weiter

Farbenfrohes Leben

Gemeinsam mit der Gemeinde haben 19 Jugendliche und Familien aus Heubach und Lautern ihre Konfirmation in der Heubacher St.-Ulrich-Kirche gefeiert. Die Konfirmanden gestalteten den Gottesdienst mit selbst verfassten Texten und mit farbenfrohen Lebensbrettern, auf die sie ihr jeweiliges Lebensmotto gemalt hatten. Pfarrerin Sabine Löffler-Adam ermutigte weiter
  • 336 Leser

Gelungenes Marktplatzfest in Seifertshofen

Sehr gut besucht war das Marktplatzfest in Seifertshofen, das traditionell vom Gesangverein Eschach ausgerichtet wird – bereits zum 23. Mal. Das Fest selbst wird seit Verleihung des Marktrechtes im Jahr 1760 gefeiert. Eine Spezialität sind die Salzkuchen aus dem Holzbackofen (rechtes Bild), die auch in diesem Jahr wieder reißenden Absatz fanden. weiter
  • 311 Leser

Im Zeichen des Kreuzes

„Hoffnungswege – Kreuzwege – Lebenswege“, so stand es unter dem Bild auf dem Liedblatt für den Gottesdienst zur Konfirmation der Gruppe Heubach Nord, der vom Chor der evangelischen Kirchengemeinde St.-Ulrich-Kirche mit gestaltet wurde. „Damit kamen wir eben unter dieser Überschrift an das Ziel eines Weges, auf dem wir an weiter
  • 307 Leser

Kurz und bündig

Naturfreundehaus geöffnet Das Naturfreundehaus auf dem Himmelreich ist auch am Mittwoch in den Pfingstferien geöffnet. weiter
  • 651 Leser

Leutze-Fest soll Erinnerung wachhalten

Zum Geburtstag des Historienmalers Emanuel G. Leutze, dem berühmten Sohn der Stadt Schwäbisch Gmünd, macht der Leutze-Club Schwäbisch Gmünd seit seiner Gründung vor vier Jahren ihrem Paten jedes Jahr ein „Geburtstagsgeschenk“, um die Erinnerung an Leutze wach zu halten, bis im Jahr 2016 der 200. Geburtstag gefeiert werden kann. In diesem weiter
  • 331 Leser

Courage zeigen

Rosenstein-Gymnasium: Profis beim Schulsanitätsdienst
Wer am Freitag nichtsahnend über den Schulhof des Rosenstein-Gymnasiums ging, dem hätte der Atem stocken können: Ein Rettungswagen stand da. weiter
  • 497 Leser

Kurz und bündig

Gemeinsam gerührt„Mhm, schmeckt das lecker“, war der Kommentar von den Kleinen aus der evangelischen Kindertagesstätte Ost (Eko) in Lorch und den Senioren im Pflegeheim Kloster Lorch. Gemeinsam hatten sie als Kooperationsprojekt Erdbeerquark hergestellt und verspeist.Hohberglauf im Nordic WalkingDer Hohberglauf im Walking oder Nordic Walking weiter
  • 487 Leser

Steuerberater: Information und Diskussion

„Frühstück“ kommt gut an
Ohne Weiterbildung kommen die Steuerberater nicht aus. Nach erfolgreichem Start des „Steuerberaterfrühstücks“ 2011 freuten sich die Kreissparkasse Ostalb und der Förderverein „Steuern zwischen Forschung und Praxis“ der Hochschule Aalen über eine gute Resonanz bei der zweiten Auflage. weiter
  • 823 Leser

Aus ITW Tiede wurde Magnaflux

Essinger Sondermaschinenbauer stabilisiert sich – Gute Perspektiven für 2012
Seit dem 1. Mai 2012 firmiert die frühere ITW Tiede Non-destructive testing GmbH mit aktuell 46 Mitarbeitern in Essingen unter dem neuen Namen „Magnaflux GmbH“. weiter
  • 5
  • 1558 Leser

Polizei vermutet Brandstiftung

Murrhardt. Beim Brand in einer Zimmerei in Murrhardt-Fornsbach entstand am Samstagabend nach Polizeiangaben ein Sachschaden von über 100 000 Euro. Fünf Blechcontainer, die unter einem Vordach des Zimmereibetriebes standen, hatten aus bislang noch nicht geklärter Ursache Feuer gefangen. Aufgrund der Gesamtumstände wird aber derzeit von Brandstiftung weiter
  • 441 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDElise Höllmann, In den Riedäckern 29, Bettringen, zum 91. GeburtstagGerda Reichert, Isarstraße 12, Bettringen, zum 86. GeburtstagEva Zenzer, Willy-Schenk-Straße 24, zum 84. GeburtstagPeter Frank, Eutighofer Straße 15, zum 78. GeburtstagJakob Friesen, Elbestraße 24, Bettringen, zum 76. GeburtstagAlice Saxa, Donaustraße 27, Bettringen, weiter
  • 161 Leser
ZUR PERSON

Eugen Bläse

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Seien 75. Geburtstag feiert am 29. Mai der Kraftfahrzeugmechanikermeister Eugen Bläse in Bargau. Der Inhaber des Autohauses Bläse ist vielfältig ehrenamtlich aktiv. Seit 1986 gehört er dem Vorstand der Kfz-Innung Schwäbisch Gmünds an und ist seit 1989 bis heute Obermeister der Innung. Zudem war er von 1990 bis 2005 stellvertretender weiter
  • 343 Leser

Predigt an historischem Ort

Überaus viele Besucher besuchten den ökumenischen Gottesdienst in Großdeinbach
Schöner hätte das Wetter gar nicht sein können, als beim ökumenischen Gottesdienst am Pfingstmontag in der Dorfmitte in Großdeinbach am historischem Orte an der Bruckertalstraße. Dort stand einst die Dorfkapelle, die nach der Reformation den Evangelischen lange Zeit als Gotteshaus diente. weiter
  • 317 Leser

Verständigung und Verstehen

Das Wirken des Heiligen Geistes Thema an Pfingsten im Heilig-Kreuz-Münster
Schlagzeilen der vergangenen Wochen: „Energiegipfel ergebnislos“, „Kanzlerin und ihr einstiger Kronprinz haben sich nichts mehr zu sagen“, „Hollande geht beim Gipfeltreffen nicht auf Merkel zu“. Diese stellte Münsterpfarrer Robert Kloker an den Beginn seiner Pfingstpredigt. Über das Wirken des Heiligen Geistes sprach weiter
  • 329 Leser
GUTEN MORGEN

Nur- und Vollbürger

Der Herr F. aus Schwäbisch Gmünd: So ein bisschen hat es ihn schon verdrossen, dass er so mir-nichts-dir-nichts in die Nur-Bürger-Ecke gesteckt wurde. Hintergrund: Nur-Bürger, das sind per ordre de OB solche, die in Schwäbisch Gmünd leben, aber sich nicht so einbringen, wie das andere tun – gerade in solchen Zeiten wie diesen, den staufischen, weiter

Hangar wird zum kulinarischen Tempel

Tausende Besucher strömen am Wochenende zum Hallenfest der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd auf dem Hornberg
Egal, auf welchen Pfaden sich die Wanderer rund um Hornberg und Kaltes Feld am Sonntag oder Montag befanden, ihre Kompassnadel schien immer in die gleiche Richtung zu zeigen: zur Flugzeughalle der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd. Anders ist es nicht zu erklären, dass es an beiden Tagen vor Gästen nur so wimmelte. Die einen genossen die Kulinarik, die weiter

Technik der Altvorderen lockt

19. Mühlentag im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald zog am Montag tausende Wanderer an
Des deutschen liebstes Kind, das Auto, musste sich am Pfingstmontag beim 19. Mühlenwandertag mit einem kläglichen Schattendasein abfinden: auf Parkplätzen und an Straßenrändern abgestellt. Statt aufs Gaspedal zu drücken, schlüpften die Besucher lieber in ihre Wanderschuhe und erkundeten die romantische Mühlenregion auf Schusters Rappen. weiter

Treffen der Gmünder Feuerwehrfamilie auf dem Zusenhof

Ein großes Treffen der Schwäbisch Gmünder Feuerwehrfamilie war das Fest auf dem Zusenhof, zu dem auch Wanderer von überall her strömten. Sie freuten sich besonders auf den leckeren Erbseneitopf, den die Feuerwehrkameraden nach einem streng geheim gehaltenen Rezept zubereiten und für den Kenner schon mal ein bisschen anstehen. Und wer genug gegessen weiter

Der Garten meiner Kindheit

Autorenlesungen mit vier Chamisso-Preisträgern machen Lust auf Landesgartenschau
Als literarischen Gruß schickte Nagold am Samstag vier preisgekrönte Autoren nach Schwäbisch Gmünd. In vier Gärten und einer gemeinsamen Lesung in der Stadtbibliothek erzählten diese von den Gärten ihrer Kindheit. weiter

Regionalsport (8)

Köpfe hängen tief

Kegeln, U23-WM: Deutsches Team mit Fabian Seitz ist über Rang drei enttäuscht
Eine Medaille war das Mindestziel für die deutschen Junioren, insgeheim hatten sie aber mit dem Weltmeistertitel geliebäugelt. Nun wurde es für das Team mit dem Waldstetter Fabian Seitz Bronze. weiter
  • 286 Leser

Platz zehn gepachtet

Schwimmen, Deutsche Jahrgangsmeisterschaften
Zum Auftakt der Deutschen Jahrgangs-Meisterschaften in Magdeburg schien das Team des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd die zehnten Plätze gepachtet zu haben. weiter
  • 316 Leser

TC-Paare stark dabei

Tanzen, Ranglistenturnier „Hessen tanzt“
In Frankfurt fand das größte Ranglistenturnier Deutschlands statt. Über 3000 Paare waren bei „Hessen tanzt“ am Start – unter ihnen auch drei Paare des TC Rot-Weiß Schwäbisch Gmünd, die sich stark präsentierten. weiter
  • 249 Leser

Reitsport der Extraklasse in Essingen

Das Pfingstreitturnier des Reit- und Fahrvereins Essingen im Essinger Ried war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Zahlreiche Reiterinnen und Reiter aus dem gesamten Ostalbkreis waren der Einladung aus Essingen gefolgt und mit von der Partie, um sich im Parcours und im Dressurviereck in den verschiedenen Klassen zu messen. Großen Anklang fanden weiter
  • 195 Leser

Sport in Kürze

Kleibl beim TSGV RechbergFußball. Wolgang Kleibl übernimmt ab derr Saison 2012/13 das Traineramt bei der ersten Mannschaft des TSGV Rechberg und wird damit Nachfolger von Michael Oelkuch. Roland Wahl wird Kleibl als Co-Trainer unterstützen. Mit diesem Gespann hofft der TSGV, für die neue Saison gut aufgestellt zu sein.TSV Essingen steigt abFußball. weiter
  • 484 Leser

Kucher und Widera schaffen DM-Norm

Leichtathletik, Kurpfalz-Gala: Ticket für U18-Jugendmeisterschaften gelöst – Stefan Köpf muss den Start absagen
Michael Kucher und Theresa Widera lösten das Ticket für die Deutschen U 18-Jugendmeisterschaften. Das war für die Teilnehmer der LG Staufen das Erfreulichste bei der Cosinus-Kurpfalz-Gala in Weinheim. weiter
  • 310 Leser

„Damit hat keiner gerechnet“

Fußball, Oberliga: Nach einem 1:2 zuhause gegen Bonlanden ist der FC Normannia abgestiegen
Im Normannia-Stadion war es fast so still wie auf dem Friedhof. Spieler lagen minutenlang bewegungslos auf dem Rasen und versuchten zu verstehen, was eben passiert war. Das 1:2 gegen Schlusslicht Bonlanden bedeutet: Nach acht Jahren in der Oberliga ist der FC Normannia Gmünd abgestiegen. weiter

Bargau hat es selbst in der Hand

Fußball, Landesliga: FC Bargau rückt nach dem 5:1-Heimsieg über den TSV Köngen auf den Relegationsplatz vor
Der FC Bargau kann den Klassenerhalt weiterhin aus eigener Kraft schaffen: Gegen den bereits abgestiegenen Tabellenletzten TSV Köngen gelang im letzten Saisonheimspiel ein souveräner 5:1-Erfolg, wodurch man auf den Relegationsplatz vorgerückt ist und es dadurch selbst in der Hand hat. weiter
  • 5
  • 741 Leser

Leserbeiträge (1)

Maiandacht in Maria Buch

Schon tratitionell lädt die Kolpingsfamilie Neresheim e.V. am letzten Maiwochenende zu einer Maiandacht in Maria Buch bei Neresheim ein.

Auch dieses Jahr kamen am Freitag , 25.5. wieder viele Gläubige aus dem ganzen Härtsfeld . Bei schönem Wetter wurde die Andacht von Pf. Adrian Warzecha gestaltet und vom Kolpingchor Bopfingen musikalisch

weiter
  • 5761 Leser