Artikel-Übersicht vom Freitag, 22. Juni 2012

anzeigen

Regional (69)

Bestes Wetter, gute Kombinationen. Hunderte Fußballfans haben sich vor dem Turm-Theater zum gemeinsamen Viertelfinal-Schauen getroffen. Auch die griechischen Fans hatten ihren Spaß. Das Endergebnis war bis Redaktionsschluss nicht bekannt. Weitere Bilder unter www.gmuender-tagespost.de. (Fotos: Tom) weiter
GUTEN MORGEN

Alter, was geht?

Es ist vergebene Liebesmüh. Zu antworten, „so alt bin ich nun auch wieder nicht“, wenn der 18-Jährige den 52-Jährigen fragt: „Mann, Alter, was geht?“ Fragt? Diese Worte, die jungen Leuten so leicht und locker über die Lippen kommen, sind eher eine Feststellung. Vielleicht auch eine andere Form des Grüß-Gott-Sagens. In keinem weiter
  • 5
  • 297 Leser

Ausstellung: Schmuck und Textil

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Staufische Pracht & Karfunkelschein“ fand im Sommer 2011 ein von der Stiftung Gold- und Silberschmiedekunst veranstalteter internationaler Workshop für Schmuckmacher sowie interessierte Textilgestalter statt. Die Ergebnisse sind in einer Ausstellung zu sehen, die am Sonntag, 24. Juni, um elf Uhr im weiter
  • 637 Leser

„Die Türme wären das i-Tüpfelchen gewesen“

Mihm sieht Verbesserungen bei Bahnhofsbebauung
Eine Grundsatzdiskussion über die Architektur der Bürogebäude am Bahnhof wird es nicht mehr geben. Dies sagte Stadtsprecher Markus Herrmann auf GT-Anfrage. Bürger hatten die Architektur in Leserbriefen kritisiert, Stadträte auch. Baubürgermeister Julius Mihm wies darauf hin, dass es nach Gesprächen mit den Architekten bereits Verbesserungen gebe. weiter
Innenstadt und Teilorte

Bläses Blutdruck

Bürgermeister Dr. Joachim Bläses Blutdruck ging merklich hoch, als Grünen-Stadtrat Alexander Schenk das Thema im Verwaltungsausschuss ansprach: Sind die Bewohner der Innenstadt benachteiligt, weil sie nicht durch Ortschaftsrat samt Ortsvorsteher vertreten werden? Bläse hat Recht, das Thema ist aufgewärmt. Aber die Grünen konnten es deshalb aufwärmen, weiter
  • 5
  • 544 Leser

Babymassagekurs

Schwäbisch Gmünd. Zärtliche Zuwendung vermittelt Säuglingen ein angenehmes Körpergefühl. Die intensive Nähe der Eltern geben Sicherheit und das Gefühl angenommen zu sein. Der nächste Babymassagekurs (fünf Treffen) startet am Donnerstag, 5. Juli, von 10 bis 11.30 Uhr, am Stauferklinikum, im Mehrzweckraum der Fachschule für Gesundheits- und Krankenpflege. weiter
  • 387 Leser

Kicken und dabei Toleranz üben

Gmünder Schüler spielen um Europameisterschaft
Für das Projekt „Straßenfußball für Toleranz“ verwandelt sich das Gelände der Rauchbeinschule in eine deutsche EM-Arena. 15 Mannschaften aus sieben verschiedenen Schulen sind dort am Freitag gegeneinander angetreten, unter dem Motto „Fairplay! – von Jugendlichen für Jugendliche“. weiter
  • 422 Leser

Kreislandfrauen laden zur Wellnessreise

Schwäbisch Gmünd. Der KreislandFrauenverein bietet eine Wellnessreise ins Berchtesgadener Land vom 4. bis 7. Oktober an. Genauere Infos gibt es von Gertrud Wanner, unter der Telefonnummer (07171) 83454. Gerne nimmt sie Anmeldungen der Mitgliedsfrauen und Gäste entgegen. weiter
  • 1271 Leser

Starke Gemeinschaft

Jugendraum Straßdorf feiert zehnjähriges Bestehen
Vor zehn Jahren konnte die Straßdorfer Jugend raus aus dem Bauwagen und rein ins eigene Domizil ziehen. Grund genug, diesen Geburtstag zu feiern. Unter den Gästen waren Vertreter der Stadt, des Ortschaftsrat und „Ehemalige“. weiter
  • 470 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Der Euro

Griechenland braucht Milliarden, Spanien kündigt einen Hilferuf an, Euro und Eurozone sind für den Bürger immer schwieriger einzuschätzen. Die GT fragte deshalb Passanten: Machen Sie sich Sorgen um den Euro? Glauben Sie, es gibt Auswirkungen auf den Lebensstandard und Wohlstand in Deutschland?Pia Staudenmaier weiter

Abiturientenzahl sucht ihresgleichen

267 Abiturienten am Beruflichen Schulzentrum: 128 am WG, 77 am TG und 62 am EG
Nach drei Tagen mündlicher Abiturprüfung konnten 267 Abiturienten am Beruflichen Schulzentrum von ihrer bestandenen Prüfung erfahren. Diese Zahl an Abiturienten sucht in der Region seines gleichen. weiter
  • 1241 Leser

Hingebungsvoll, leidenschaftlich

Formation „Bolero Berlin“ bot einen anspruchsvollen und rassigen Einstieg in die Opernsaison in Heidenheim
Jazz – da denkt man an die noblen kontrapunktischen Linien eines Jerry Mulligan oder den Genius eines Duke Ellington. Das iberisch geprägte Geschehen bei den diesjährigen Opernfestspielen in Heidenheim verlangt aber geradezu einen Blick auf das lateinamerikanische Pendant. Der Formation „Bolero Berlin“ gelang es am Mittwochabend im weiter

Liebeswirren und Spaßvögel

„Was ihr wollt“ macht mit Verwechslungsspielen und Narreteien in Feuchtwangen tolle Stimmung
Zur Mittsommernacht gab’s bei den Kreuzgangspielen in Feuchtwangen zwar nicht die entsprechenden Traumgebilde, aber mit „Was ihr wollt“ einen ganz ähnlichen und zu lauen Tagen überaus passenden Stoff. Glänzend aufgelegte Schauspieler gaben der Verwechslungskomödie jede Menge Pfiff. weiter
  • 773 Leser
WIR GRATULIEREN
Samstag, 23.06.SCHWÄBISCH GMÜNDJakob Ramig, Oderstraße 39, Bettringen, zum 87. GeburtstagNicolae Relea, Schwerzerallee 46, zum 86. GeburtstagElisabeth Hörner, Weißensteiner Straße 109, zum 79. GeburtstagRuth Riegel, Kolomannstraße 40, zum 78. GeburtstagMaria Schreiber, Hainbuchenweg 7, Lindach, zum 73. GeburtstagIngrid Suske, Gutenbergstraße 94, zum weiter
  • 267 Leser

Auf Ölspur gerutscht und umgekippt

Auf der B 298 wurde am Freitag ein Rettungswagen in einen Unfall verwickelt und dabei total beschädigt. Gegen 13.40 Uhr war ein Autofahrer einem Notarztwagen ausgewichen, der in Richtung Stauferklinik fuhr. Dabei riss an einer Bordsteinkante die Ölwanne des Autos auf. Kurz danach folgte diesem Auto ein weiterer Rettungswagen, der auf der frischen Ölspur weiter
  • 5
  • 709 Leser

Aus dem Gemeinderat

Ungewohnte Töne des Kämmerers Thomas Kiwus gab’s in der Mögglinger Sitzung: Beim Thema Haushaltsreste 2011 stellte der ansonsten eher verhaltene Finanzexperte erfreut fest: „Obwohl der Jahresabschluss noch nicht erfolgt ist, zeigt sich, dass das Jahr 2011 sehr, sehr, sehr gut ist.“ Er kündigte an, dass voraussichtlich eine Million weiter
  • 387 Leser

Der Blaue-Tonnen-Tag in Mögglingen

Es sieht ein bisschen aus wie die Mögglinger Antwort auf die Kunstaktion der blauen blauen Friedenssschafe, die zurzeit durch Europa unterwegs ist. Tatsächlich sind’s nur blaue Tonnen, die in Mögglingen – wie es sich für ordentliche Schwaben gehört – ordentlich aufgestellt werden, damit’s ordentlich aussieht. weiter
  • 1617 Leser

Kurz und bündig

Fest der Augustinusgemeinde Mit einem Familiengottesdienst am Sonntag, 24. Juni, um 11 Uhr beginnt das Gemeindefest im Augustinusgemeindehaus. Danach gibt es Mittagessen und ein Programm mit den Kinderchören. Für die Kinder selbst stehen Kinderschminken und ein Quiz auf dem Programm.„voice-net“-Konzert In der Theatwerkstatt in Schwäbisch weiter
  • 386 Leser

Lärmschutz für Friedhof und Wetzgau-West

Bezirksbeiräte besichtigen bei Tour in Wetzgau den Friedhof – Modell von St. Koloman für Stauferzug
Die Bezirksbeiräte vom Rehnenhof und Wetzgau besichtigten am Donnerstag vor ihrer Sitzung unter anderem den Friedhof, an dem ebenso wie für den ersten Bauabschnitt von Wetzgau-West ein Lärmschutz angebracht werden soll. Zudem war die Straße nach Wustenriet Thema. weiter
  • 760 Leser

Schadstoffe

„Abluft, die durch den Kamin nach außen gelangt, soll für die Stadt keine schädlichen Auswirkungen haben. Ein Filter für diese Abluft soll nicht vonnöten sein. Die Menge der Schadstoffe wird jedoch nach keinen konkreten Messwerten angegeben. Es gibt keine Zahlenangabe, wie viele Fahrzeuge durchschnittlich den Tunnel zu welcher Zeit durchfahren. weiter
  • 1
  • 318 Leser

Kurz und bündig

Cowboy- und Indianertage für Kinder Vom 6. bis 10. August können Kinder im Essinger Ferienprogramm im Alter von vier bis zehn Jahren Indianer und Cowboy spielen. Von 8 bis 13.30 Uhr gibt es eine Grundbetreuung.Tipis bauen, Bogenschießen mit selbst gebauten Pfeilen und Bogen, kochen wie Cowboys, Musik steht auf dem Programm. An einem Tag sind Arbeit weiter
  • 353 Leser

„Brigitte und die starken Männer“ an der Macht

Die Sport- und Dorfgemeinschaft Buch hatte wieder die traditionelle Dorfolympiade auf die Beine gestellt, die sich zum 17. Mal jährte. Es gab Geschicklichkeitsspiele, bei denen die Mannschaften in verschiedenen kreativen Disziplinen ihr Können unter Beweis stellen konnten. Diese wurden von Tobias Hieber und Stefan Gediga mit viel Liebe zum Detail perfekt weiter
  • 359 Leser

„Rems in Flammen“ in Plüderhausen

Plüderhausen. „Rems in Flammen“ ist das Motto des Flusserlebnisses an der Plüderhäuser Remspromenade an diesem Wochenende. Der Event am Fluss beginnt heute, Samstag, um 16 Uhr. Abends gibt’s Lichterketten, Fackeln und schwimmende Teelichter auf der Rems. Der Sonntag bietet zum Beispiel Baden für Kinder am Remsstrand, Schiffbastelwettbewerb weiter
  • 764 Leser

Müttersegen am Barnberg

Mögglingen. Für Frauen, die ein Kind erwarten, bietet die Schönstattbewegung am Sonntag, 24. Juni, in der Barnberg- Kapelle (bei Mögglingen) wieder den Muttersegen an. Im Rahmen einer Andacht spendet ein Priester den Segen. Damit soll den Frauen Freude und Vertrauen auf Gottes Hilfe vermittelt werden. Beginn ist um 15 Uhr; eine Anmeldung ist nicht erforderlich. weiter
  • 325 Leser

Porsche zu Lande und in der Luft

Heubacher Flugplatz
Porsche-Highlights zu Lande und in der Luft gibt’s am Samstag, 23. Juni, wieder in Heubach zu sehen. Dann treffen sich auf dem Flugplatz in Heubach zum fünften Mal wieder die letzten verbliebenen Flugzeuge mit Porsche-Historie. weiter
  • 539 Leser

Solarpark kurz vor dem Start

Wäschenbeuren. Ende Juni soll der Solarpark auf der Wäschenbeurener Erddeponie in Betrieb gehen. Auf einer Fläche von 300 mal 40 Metern werden Solarmodule aufgebaut, die rund ein Megawatt Strom liefern sollen und damit den Bedarf von 300 bis 400 Haushalten decken würden. Bei einer Produktion von mehr als einem Megawatt würde die Gemeinde einen schlechteren weiter
  • 842 Leser

Tunnel wird verbessert

Nachts von Juli bis Mitte September gesperrt
Der B-14-Tunnel Heslach in Stuttgart wird sicherheitstechnisch nachgerüstet. Deshalb wird er von Montag, 2. Juli, bis Sonntag, 16. September, nachts komplett gesperrt. Die Sperrung, obwohl nur nachts, wird den innerstädtischen Verkehr und den Durchgangsverkehr in Stuttgart spürbar beeinflussen. weiter
  • 879 Leser

Wiege der Demokratie

Heubacher Obst- und Gartenbauer unterwegs in der Pfalz
Bereits zu früher Stunde und bei strahlendem Sonnenschein startete der mit 51 Mitgliedern des Heubacher Obst- und Gartenbauvereins vollbesetzte Bus zur diesjährigen Lehrfahrt, lagen doch knapp drei Stunden Fahrt vor ihnen. Das Ziel war die Pfalz. weiter
  • 538 Leser

Kais GmbH projektiert drei Wohnhäuser

16 Wohneinheiten in Essingen
Essingen ist eines der bevorzugten Wohnquartiere im Raum Aalen. Die Kais GmbH und das Immobiliencenter Aalen tragen dem Rechnung und projektieren im Essinger Heerweg drei neue Wohnhäuser mit 16 Wohnungen zwischen 63 und 108 Quadratmetern. weiter
  • 5
  • 823 Leser

„Höchst fragwürdig“

Mögglingens Bürgermeister Ottmar Schweizer zur B 29
„Das rechtliche Verfahren wurde abgewatscht“, „höchst fragwürdig“ und „da kommen Zweifel an der Rechtsstaatlichkeit auf“ – Mögglingens Bürgermeister Ottmar Schweizer nahm in der Gemeinderatssitzung am Freitag erneut Stellung zur Priorisierung des Landes für Bundesstraßen. Weiteres Thema war Windkraft. weiter
  • 475 Leser

Waigel will Euro halten

Ehemaliger Bundesfinanzminister ist Gast der Raiffeisenbank Westhausen
Finanzexperte Theo Waigel sprach am Donnerstagabend bei der Mitgliederversammlung der Raiffeisenbank Westhausen im Kreise der Bankgenossen und Beschäftigten der kleinen genossenschaftlichen Bank. Die Finanzpolitik in Europa und der Euro als gemeinsame Währung waren – was wundert –die Themen des ehemaligen Bundesfinanzministers. Im Anschluss weiter
  • 910 Leser

Wirtschaft kompakt

Info-AbendeFachkauffrau/-mann für Marketing Ab 28. September plant die IHK-Akademie der Wirtschaft den Start eines Weiterbildungslehrgangs zur Geprüften Fachkraft für Marketing in Aalen. Der Weiterbildungslehrgang wird an einem Informationsabend vorgestellt und generelle Fragen und Anliegen werden beantwortet. Die Informationsveranstaltung findet am weiter
  • 785 Leser

„Wasser“ als musikalisches Thema

Ein Vier-Stunden-Programm zum Thema „Wasser“ erwartete die Besucher in der evangelischen Kirche in Spraitbach. Gespielt wurden klassische Stücke („Die Moldau“), Blues, bis hin zum Rock („smoke on the water“). Die Orgel, eine Bläsergruppe der Musikschule, eine Band, und Instrumente bis hin zu Didgeridoo und Regenrohr weiter
  • 217 Leser

Die Gorodki-Mannschaft unterstützt

Der noch junge Verein „Aussiedler helfen Aussiedlern“ – kurz AhA genannt – beteiligt sich als Hauptsponsor bei Beschaffung der Trikots für die Gorodki-Mannschaft des TSB Schwäbisch Gmünd. Der Verein hat sich vor drei Jahren aus einer Initiative gegründet und setzt sich zum Ziel, unter anderem Hilfe für die Aussiedler und anderen weiter
  • 137 Leser

Kirchplatzfest in Eschach

Eschach. Die evangelische Kirchengemeinde in Eschach feiert am Sonntag, 24. Juni, ihr jährliches Kirchplatzfest. Begonnen wird mit einem Gottesdienst mit Pfarrerin Bauer um 10 Uhr in der frisch renovierten Johannis-Kirche. Für die jüngeren Besucher hält das evangelische Jugendzentrum Bastelaktionen bereit. Interessierte sind eingeladen, den Glockenturm weiter
  • 336 Leser

Kurz und bündig

Scheck zur Meisterfeier Die Förderung der Vereine im Geschäftsgebiet ist für die Raiffeisenbank Mutlangen ein wichtiges Anliegen. Darum erhielt der 1. FC Eschach eine Spende zur Anschaffung von Sportgeräten. Die Übergabe dieses Spendenschecks erfolgte während der Meisterfeier des FC Eschach. Dort wurde der Aufstieg der ersten Mannschaft in die Kreisliga weiter
  • 200 Leser

Wann Mut zur Stärke gefragt ist

Verein „Frauen helfen Frauen“ bei Viertklässlern der Grundschule Spraitbach
Mut zur Stärke sollte den Schülern der beiden vierten Klassen der Grundschule Spraitbach an je einem Vormittag vermittelt werden. weiter
  • 507 Leser

Wege zueinander und zu Gott

Seniorenfreizeit des evangelischen Distrikts Schwäbischer Wald – Fünf erlebnisreiche Tage an der Mosel
Fünf erlebnisreiche Tage an der Mosel haben 35 ältere Menschen aus den evangelischen Kirchengemeinden des Distriktes Schwäbischer Wald erlebt. Unter der Leitung von Pfarrer Uwe Bauer und Irmgard Wohlfarth ging es im voll besetzten Bus zunächst durch das untere Neckartal nach Mainz zum Mainzer Dom. weiter
  • 366 Leser

Wie wichtig richtiges Benimm ist

Knigge-Training an der Werkrealschule Schwäbischer Wald
Achtklässler der Werkrealschule Schwäbischer Wald haben einen besonderen „Unterricht“ erlebt: Armin Röck von der neuen Tanzschule Röck in Aalen gab den Schülern anhand vieler Bei- und Rollenspiele Einiges in Sachen Benimm und Knigge mit auf den Weg. weiter
  • 355 Leser

Bestnote für Waldstetter Hunde

Waldstetten. Der Schäferhundeverein Waldstetten konnte kürzlich stolze vier Schäferhunde zur Körung nach Uhingen schicken. Hunde, die zur Körung zugelassen werden, müssen in ihrem Erscheinungsbild den typischen Merkmalen ihrer Rasse entsprechen. Sie müssen mindestens eine Schutzhundeprüfung und eine Ausdauerprüfung nachweisen.Nach zwei Jahren muss eine weiter
  • 481 Leser

Jetzt mit eigener Burg

Johanneskindergarten Herlikofen feiert
Der evangelische Johanneskindergarten mit Montessorigruppe in Herlikofen feierte ein Burgfest. Anlass war die neu errichtete Kletterburg, passend zum baldigen großen Stauferfest der Stadt Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 411 Leser

Kurz und bündig

Interkulturelle Frauenbewegung Im Cafe der Spitalmühle wird am Montag, 25. Juni, um 19 Uhr der Film „Die verlorenen Lieder Anatoliens“ gezeigt. Alle interessierten Frauen sind eingeladen, der Eintritt ist kostenlos.Gewaltfrei Kommunizieren Ein Training für gewaltfreie Kommunikation gibt es am Freitag und Samstag, 29. Juni und 30. Juni, im weiter
  • 434 Leser

Lichtstube wie in alten Zeiten

Wäschenbeuren. Zur „Lichtstube“ lädt das Team von Burg Wäscherschloss am Mittwoch, 27. Juni, ab 18 Uhr auf die Burg ein. Gemeinsames Handwerken im Burghof ist dann angesagt, so wie es einst ländlicher Brauch war. Ob historische Technik oder heutiges Hobby – alle sind willkommen. Die Materialien bringen alle selbst mit, teilweise können weiter
  • 292 Leser

Offene Tür im Garten der Sinne

Lorch. Der „Garten der Sinne“ des Lorcher Obst- und Gartenbauvereins ist am Sonntag, 24. Juni, mit dabei beim „Tag der offenen Gartentür“. Der Garten ist an diesem Tag für Interessierte geöffnet von 10 bis 17 Uhr. Die Besucher erwarten Führungen durch das Gelände, außerdem sorgt der Obst- und Gartenbauverein für Bewirtung. Zu weiter
  • 514 Leser

Wissenswertes zu Krampfadern

Lorch. Um Venenerkrankungen und die Frage, wann soll, wann muss operiert werden, geht es bei den nächsten Klinikgesprächen des Stauferklinikums Mutlangen im Bürgerhaus Schillerschule in Lorch. Die Therapie krankhaft erweiterter Venen habe eine lange Tradition, heißt es vom Veranstalter. Laut Statistiken würden knapp 28 Prozent der männlichen und 34 weiter
  • 512 Leser

Kiesewetter ist Vorsitzender

Ostalbkreis. Roderich Kiesewetter ist neuer Vorsitzender des „Arbeitskreises Bundeswehr“ der CDU Baden-Württemberg. Die Wahl erfolgte einstimmig. „Über diese Wahl freue ich mich sehr. Ich kann mein Wissen sowohl aus der parlamentarischen Aktivität in der Außen- und Sicherheitspolitik als auch aus der Tätigkeit als Präsident des Verbandes weiter
  • 1
  • 644 Leser

Nachwuchs auf höchstem Niveau

23 junge Musikerinnerinnern und Musiker aus Ostwürttemberg bewiesen beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ ihr musikalisches Können. Die jungen Talente aus der Region haben mit fünf ersten, sieben zweiten und ebenso vielen dritten Plätzen hervorragend abgeschnitten. Nun sind einige dieser Bundespreisträger live zu erleben: in einem Konzert weiter
  • 634 Leser

Spargelhaut und Bananenblätter

Johanna Senoner stellt Geschöpfe aus handgeschöpftem Papier im KunsTraum in Aalen aus
Geschöpfe ganz zweideutig: Aus handgeschöpftem Papier sind die menschlichen Silhouetten, die Gestalten, die geformten Gefäße, die Geschöpfe eben, die Johanna Senoner aus den unterschiedlichsten Materialien erschafft. Seit Donnerstag sind die Geschöpfe der Heidenheimerin im KunsTraum zu sehen und können bis Oktober bewundert und erstanden werden. weiter
  • 5
  • 755 Leser
SCHAUFENSTER
Liederabend mit Ausnahme-SängerinAls höchstbegabtes Talent wurde die Sängerin Natasha Young im letzten Jahr an der Musikhochschule Trossingen mit dem Iris-Marquardt-Preis ausgezeichnet. In Heubach aufgewachsen, und dort über 20 Jahre lang heimisch, macht die junge Sopranistin nun ihr Diplom. Ihr hochkarätiges Liedprogramm präsentiert die Ausnahme-Sängerin weiter
  • 796 Leser

Die Inflation trifft die Bevölkerung

Comboni-Missionar Br. Bernhard Hengl koordiniert im Südsudan den Aufbau von kirchlichen Einrichtungen
Mitte April reiste der Comboni-Missionar Bruder Bernhard Hengl von Ellwangen nach Juba, der Hauptstadt des Südsudan. Dort soll er für die Bischofskonferenz den Aufbau der kirchlichen Strukturen koordinieren. Mit welchen Schwierigkeiten er dort zu kämpfen hat, berichtete er dem SchwäPo-Redakteur Gerhard Königer in einem Interview per E-Mail-Kontakt. weiter
  • 1
  • 1006 Leser

Doppeljahrgang gut gestemmt

147 Schüler des Hans-Baldung-Gymnasiums erhalten Abiturszeugnisse
147 Schülerinnen und Schüler des Gmünder Hans-Baldung-Gymnasiums haben am Freitag beim Abiball ihr Abiturszeugnis bekommen. Den Preis fürs beste Abitur des Schuljahres 2011 / 12 erhielt Michael Daam. weiter
  • 1271 Leser

Staufer erleben – Theater spüren

Regisseur Stephan Kirchenbauer und Historiker Professor Dr. Hubert Herkommer zum Inhalt der Saga
Die Technik, die Bühne, die Gewänder – Vieles wissen die Gmünder nun schon von der Staufersaga, die am Freitag uraufgeführt wird. Jetzt hat Regisseur Stephan Kirchenbauer das große Geheimnis um den Inhalt gelüftet, hat erzählt von den neun Szenen, die knapp drei Stunden lang unterhalten und informieren – Emotionen wecken und Wissen mehren. weiter

Das historische Wunder

Neues Buch über Vertreibung und Integration erschienen
Vom „Wunder der Integration“ der Heimatvertriebenen spricht der Historiker Prof. Dr. Ulrich Müller. Der Ellwanger Stadtarchivar Prof. Dr. Immo Eberl stellt die provokative Frage: „Was wäre geschehen, wenn sie nicht geklappt hätte?“ Dass und wie sie geklappt hat, zeigt das neue Buch „Verlorene Heimat – gewonnene Heimat“ weiter
  • 787 Leser

Für behinderte Kinder

Dekanatsrat setzt neuen Akzent für Familien
Im katholischen Dekanat Ostalb wird ein neuer Schwerpunkt auf Seelsorge für Familien mit behinderten Kindern und Jugendlichen gesetzt. Der Dekanatsrat übernimmt die Kosten für zwei Gemeindereferentinnen. weiter
  • 654 Leser

Polizeibericht

Ladung in GegenverkehrSchwäbisch Gmünd. Im engen Baustellenbereich schwenkte am Freitag gegen 12.10 Uhr die überlange Ladung eines Schwertransporters in den Gegenverkehr, wo die Insassen eines entgegen kommenden Autos wohl eher froh sind, dass sie nicht verletzt wurden als traurig über den Sachschaden. Der Schwertransport war auf der Tunnelbaustelle weiter
  • 1398 Leser

Mit Worten werben

Vortrag zum Bewerbungsgespräch am Gymnasium
Aus Unternehmersicht haben sich die Neuntklässler des Lorcher Gymnasiums Friedrich II. das Thema Bewerbung erschlossen. Sie erhielten bei einem Vortrag wertvolle Tipps aus der Praxis. weiter
  • 605 Leser

Versteckte Paradiese entdecken

Tag der offenen Gartentür offiziell in Wißgoldingen eröffnet – Ehrung für Ludwig Eisele
Großen Bahnhof gab’s am Freitag im Garten der Eheleute Jutta und Rolf Herkommer in Wißgoldingen: Der landesweite Tag der offenen Gartentür des Landesverbandes für Obstbau, Garten- und Landschaft Baden-Württemberg wurde dort eröffnet. Für den Vorsitzenden des örtlichen Obst- und Gartenbauvereins, Ludwig Eisele, gab’s die Landesehrennadel. weiter
  • 562 Leser

Tanz und Zirkus zum fünften Geburtstag

Das Seniorenzentrum ,,Am Haldenberg“ in Lorch hat bei strahlendem Sonnenschein sein fünfjähriges Bestehen um mit einem bunten Programm gefeiert. Neben Kaffee, Kuchen, und Leckereien vom Grill gab es für die zahlreichen Besucher Darbietungen der Senioren-Tanzgruppe sowie der Showgruppe des Zirkus Pimparello. Begleitet wurde der Tag vom Lorcher weiter
  • 1532 Leser

Staufer des Tages

Hildegard SchmidFür Hildegard Schmid ist die Staufersaga schon in ihrem Vorfeld ein Fest: „Ich freue mich so, dass ich wieder zum Nähen komme“, schwärmt sie – besonders von den klassisch schönen Stoffen. Samt und Seide habe man für die Markenklamotten des 21. Jahrhunderts ja gar nicht mehr verwenden dürfen.Die 62-Jährige steht deshalb weiter

Schwerer Unfall auf der B 29

Urbach. Ein 21 Jahre alter Autofahrer ist in der Nacht zum Freitag bei einem Verkehrsunfall auf der B 29 bei Urbach lebensgefährlich verletzt worden. Der junge Mann hatte die Bundesstraße von Schorndorf kommend in Richtung Gmünd befahren. Auf Höhe eines Parkplatzes kam er aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, prallte gegen mehrere Verkehrszeichen weiter
  • 766 Leser

Versprechen gebrochen

IHK enttäuscht wegen B-29-Politik des Landes
Von dem Ergebnis des Straßenbaugipfels zeigt sich die Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg in Bezug auf die B 29 und Mögglingen enttäuscht. weiter
  • 763 Leser

VfL feste Größe in der Gemeinde

Iggingens größter Verein bietet Sportwoche zum Mitmachen für Jung und Alt
2012 feiert der VfL Iggingen sein 100-jähriges Bestehen. Mit der Sportwoche vom 28. Juni bis 8. Juli gehen die zahlreichen Jubiläumsveranstaltungen in die nächste Runde. Alle Abteilungen stellen sich vor und laden zum Mitmachen und Spaßhaben ein. weiter

Kein Buch mit sieben Siegeln

Rührige Sport- und Dorfgemeinschaft lädt am Wochenende ein
Buch: Ein kleiner Ort. Aber kein Buch mit sieben Siegeln. Rund 300 Einwohner, da kennt so gut wie jeder jeden. In dem Dorf zwischen Heubach und Bargau ist der Zusammenhalt groß. Beweis: in der rührigen Sport- und Dorfgemeinschaft sind Dreiviertel der Einwohner Mitglieder. Sie lädt nun zum Bucher Dorffest ein. weiter
  • 423 Leser

Preis für Gmünder Tagespost

Für Baustelle Kindergarten
Der Verband Deutscher Lokalzeitungen hat die von der Gmünder Tagespost ins Leben gerufene „Baustelle Kindergarten“ als beste Aktion einer deutschen Zeitung im Jahr 2011 ausgezeichnet. weiter
  • 5
  • 1121 Leser

Sehe keinen Riss durch die SPD

SPD-Chefin zu Vorstandswahl und Diskussion über Fraktions- und Parteivorsitz
Gmünds SPD-Vorsitzende Sigrid Heusel sieht keinen Riss in der Gmünder SPD. Sie will jedoch Anfang Juli mit dem Vorstand die künftige Arbeit in der SPD diskutieren. So nahm Heusel im GT-Gespräch Stellung zur ihrer Wahl zurVorsitzenden vor acht Tagen. Sie wurde mit 43 Stimmen bestätigt, Gegenkandidat Konrad von Streit erhielt 39 Stimmen. weiter
  • 5
  • 854 Leser

Regionalsport (13)

3500 Radler sind unterwegs

Radsport: Alb Extrem
Die Radfahrer müssen stundenlang treten, die Autofahrer den ganzen tag aufpassen: Am Sonntag wird wieder der Radmarathon Alb Extrem gefahren. weiter
  • 340 Leser

65 Teams werden erwartet

Fußball: Turnier in Mögglingen
Der FC Stern veranstaltet am Wochenende das erste von zwei großen Jugendturnieren in diesem Sportsommer. Es werden über 65 Mannschaften erwartet. weiter
  • 346 Leser

Sport in Kürze

Frisch Auf in HüttlingenHandball. Anlässlich des 75-jährigen Bestehens der Handballabteilung des TSV Hüttlingen gibt es in der Limeshalle am 13. Juli ein besonderes Highlight. Frisch Auf Göppingen spielt gegen eine Regionalauswahl. Der Handball-Bundesligist und Europapokalsieger reist mit komplettem Bundesligakader an.Karten: 6 Euro, KSK Ostalb in Hüttlingen. weiter
  • 345 Leser

Wettkampferfahrung gesammelt

Turnen, Regionalfinale: Wetzgauer Turnerinnen in allen Jugenden im Regionalfinale
Knappe Ergebnisse und reichlich Wettkampferfahrung sind das Resumée der drei Wetzgauer Mädchen-Mannschaften, die beim Regionalfinale der Pflichtstufen-Wettkämpfe vergangenen Samstag in Ingelfingen, Turngau Hohenlohe, starteten. weiter
  • 208 Leser

Fit in Gmünd – Fitness für Jedermann

Nur bis zu den Sommerferien läuft das Projekt mit Blickrichtung auf die Landesgartenschau „Fit in Gmünd“. Pünktlich um 10 Uhr im Spitalhof fand diesmal ein Fitnessprogramm mit leichten Hanteln statt. Mit Musik und im Schatten der Buchhandlung Schmid hatte Ute Holbeck vom TV Wetzgau mit den vielen Teilnehmern sichtlich Spaß. „Fit in weiter
  • 334 Leser

Fußballnachwuchs zeigt sein Können

Ein ganzer Tag im Zeichen des Fußball – das gab es in Iggingen. Trotz des prall gefüllten Terminkalenders des VfL Iggingen, der Verein feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen, haben sich die Jugendtrainer durchgerungen, auch noch diese Veranstaltung in den Jubiläumskalender aufzunehmen. Das Wetter spielte bestens mit und so konnten morgens weiter
  • 238 Leser

Premiere mit 63 Startern

Leichtathletik: Bernd Bruckbauer (DJK Gmünd) gewinnt den 1. Bargauer Fladenlauf
Der TV Bargau richtete am 16. Juni den 1. Bargauer Fladenlauf aus. Eingebunden in das fünfte Fladenfest, das der Förderverein zu Gunsten der neuen Ballsporthalle in Bargau ausrichtet, war der Lauf der sportliche Höhepunkt. weiter
  • 617 Leser

SV Göggingen schafft den Auswärtssieg

Schießen, Landesliga KK 3x20
Nach dem schwächeren dritten Wettkampf schossen die Gögginger im vierten Wettkampf über die magische 1700. Sie gewannen den Auswärtswettkampf bei der SK Aalen-Neßlau klar mit 1703:1677. weiter
  • 320 Leser

Test gegen Frankfurt

Fußball: Weitere VfR-Tests
Schalke, Bayern München oder Dortmund? Das wär’s. Am Samstag um 18 Uhr wird in der ARD-Sportschau die erste Runde des DFB-Pokals ausgelost. weiter
  • 1089 Leser

Barg und Klefenz aussortiert

Fußball, 2. Bundesliga: Zwei Aalener Fußballprofis werden ihren Vertrag in der Landesliga erfüllen
Von der 3. Liga in die Landesliga. Das nicht gerade das, was sich Benjamin Barg und Marcel Klefenz vorgestellt haben. Das hilft nichts. VfR-Sportdirektor Markus Schupp und Cheftrainer Ralph Hasenhüttl haben die beiden jetzt aus dem Profikader verbannt in die U23 beordert. weiter
  • 527 Leser

Ein Mann aus der Zorniger-Ära

Fußball, Verbandsliga: Patrick Widmann ist FCN-Trainer
Er hat drei Jahre gespielt für den FC Normannia, war zwei Jahre der Co-Trainer von Alexander Zorniger: In der kommenden Saison soll Patrick Widmann (38) als neuer Trainer den FC Normannia wieder auf Kurs bringen. weiter
  • 5
  • 597 Leser

Überregional (94)

'Null Toleranz'

Agrarministerin Aigner (CSU) ist gegen mehr Gentechnik, die FDP dafür
Gentechnikfreie Nahrungsmittel sollen gentechnikfrei bleiben, wenn es nach dem Willen von Ilse Aigner geht: Die Landwirtschaftsministerin wehrt sich gegen Pläne der EU, die Regeln aufzuweichen. weiter
  • 422 Leser

Abgang mit Hitlergruß

Seit dem 16. April hatten die Norweger bei Live-Übertragungen aus dem Osloer Gerichtssaal ansehen und hören müssen, wie Anders Breivik sein schreckliches Verbrechen völlig ungerührt als 'notwendig' im Kampf gegen eine 'islamische Machtübernahme' begründete. Auch die herzzerreißenden Schilderungen von jungen Überlebenden seines Massakers ließen Breivik weiter
  • 372 Leser

Alonsos nächster Anlauf

Noch ist Fernando Alonso in Valencia nicht richtig angekommen. In bisher vier Anläufen hat der Ferrari-Pilot den zweiten spanischen Grand Prix, den der Formel-1-Boom auf der iberischen Halbinsel nach seinen beiden WM-Titeln 2005 und 2006 möglich gemacht hatte, noch nie gewonnen. Das würde Alonso beim Großen Preis von Europa am Sonntag (14 Uhr/RTL. ORF weiter
  • 405 Leser

Auf einen Blick vom 22. Juni

FUSSBALL EM-QUALIFIKATION, Frauen, 11. Spieltag Gr. 1: Polen - Mazedonien4:0 (2:0) Bosnien-Herzegowina - Russland 0:1 (0:0) Tabelle: 1. Italien 8 Spiele/24 Punkte, 2. Polen 8/16, 3. Russland 7/15, 4. Bosnien-Herzegowina 7/6, 5. Griechenland 8/3, 6. Mazedonien 8/2. Gr. 2: Spanien - Türkei 4:0 (3:0) Rumänien - Schweiz 4:2 (1:1) Tabelle: 1. Deutschland weiter
  • 445 Leser

Banken brauchen 62 Milliarden

Gutachter schließen Untersuchung spanischer Institute ab
Die angeschlagenen spanischen Banken brauchen Gutachten zufolge für ihre Sanierung bis zu 62 Milliarden Euro. Dies geht aus zwei Untersuchungen der Beratungsunternehmen Oliver Wyman und Roland Berger hervor. Der Vizegouverneur der spanischen Zentralbank, Fernando Restoy, gab die Ergebnisse gestern in Madrid bekannt. Die Eurogruppe hatte vor knapp zwei weiter
  • 362 Leser

Belastete Eier im Südwesten

Von einem inzwischen gesperrten Biohof im Emsland sind PCB-belastete Eier in sieben Bundesländer geliefert worden, darunter auch nach Baden-Württemberg. Wie das niedersächsische Landwirtschaftsministerium mitteilte, seien 268 000 Eier zudem nach Niedersachsen, Bayern, Sachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt sowie in das Saarland geliefert worden. weiter
  • 364 Leser

Briten regeln Chefgehälter neu

In Großbritannien sollen Aktionäre ein stärkeres Mitspracherecht bei der Bezahlung von Unternehmenschefs bekommen. Wirtschaftsminister Vince Cable hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, nach dem eine Abstimmung über die Bezahlung des Chefs Pflicht auf Hauptversammlungen sein soll. Die Unternehmen müssen demnach mindestens einmal in drei Jahren den Anteilseignern weiter
  • 454 Leser

Börsendebakel von Facebook treibt Politik um

Der holprige Börsengang von Facebook könnte weitreichende Konsequenzen haben: Politiker aus beiden politischen Lagern in Washington fordern, das Prozedere beim Sprung aufs Parkett grundlegend zu überdenken. Sie wollen die Stellung der Kleinanleger verbessern, die teils hohe Verluste mit den Aktien des sozialen Netzwerks erlitten haben. Der Fall Facebook weiter
  • 460 Leser

CDU-Landeschef sieht Mappus als Beratungsopfer

Beim umstrittenen ENBW-Deal sieht CDU-Landeschef Thomas Strobl den früheren CDU-Regierungschef Stefan Mappus als Beratungsopfer. 'Leider bestätigt sich mein sehr früher Eindruck, dass es eklatante Beratungsfehler gegeben hat', sagte Strobl. Er kritisierte massiv die Kanzlei, die Mappus bei dem 4,7-Milliarden-Euro-Geschäft juristisch beraten hat. Dass weiter
  • 298 Leser

Das Diarndl im Schnadahüpferl

Kinderlied der Woche (38): 'Kommt ein Vogel geflogen'
Heute ist es als Kinderlied bekannt, doch ursprünglich war 'Kommt ein Vogel geflogen' ein eher handfestes Lied für Erwachsene. weiter
  • 608 Leser

Das Thema Energie treibt Wirtschaft um

Unternehmer: Die Politik steht auf der Bremse
EU-Kommissar Oettinger verlangt eine bessere Koordination der Energiewende. Ministerpräsident Kretschmann will eine schneller Umsetzung. weiter
  • 423 Leser

Der Erfinder des Elfmeterschießens

Karl Wald setzte sich gegen Widerstände durch
Der Deutsche Karl Wald hat 1970 das Elfmeterschießen erfunden. England quält der bereits verstorbene Oberbayer damit bis heute. weiter
  • 384 Leser

Die Gelddruckmaschine

Portugals Werbe-Ikone Cristiano Ronaldo verdient 92 000 Euro pro Tag
Cristiano Ronaldo ist eine Werbe-Ikone des modernen Fußballs. Er verdient 923 000 Euro am Tag, Weltfirmen reißen sich um ihn. Seine Marketingmaschine läuft - auch wenn es sportlich mal nicht läuft. weiter
  • 439 Leser

Die Industrie will Fakten schaffen

Mit dem Vorstoß der EU-Kommission soll letztlich der Widerstand gegen die Gentechnik gebrochen werden, sagt der Bio-Landwirt Franz Häußler. Erst dann kann die Industrie ihr Saatgut in Europa verkaufen. weiter
  • 353 Leser

Die Reserve hat Ruh

Acht deutsche Spieler warten noch auf ihren ersten EM-Einsatz
Die beiden Ersatztorhüter wussten schon vor der EM um ihre Rolle als Bankdrücker. Andere wie Talent Mario Götze tun sich schwer auf der Ersatzbank. Sechs Feldspieler durften sich bislang noch nicht beweisen. weiter
  • 433 Leser

Dreifach überzeichnete Nachfrage nach Spanien-Krediten

Euro-Schwergewicht Spanien kämpft weiter mit kräftig steigenden Zinsen: Bei einer Anleiheauktion sammelte das Land gestern 2,22 Mrd. Euro für Papiere mit zwei-, drei- und fünfjähriger Laufzeit. Bei den Zweijährigen stieg die durchschnittliche Rendite im Vergleich zur letzten Auktion von 2,069 auf 4,706 Prozent, bei den dreijährigen Titeln von 4,876 weiter
  • 474 Leser

Ecclestone sieht kein Ende

Trotz der Schmiergeld-Affäre schmiedet der Formel-1-Boss weitere Pläne
Wie geht es mit Bernie Ecclestone nun weiter? Der Brite bleibt gelassen, er habe nichts zu verbergen. Aber wie reagiert der Formel-1-Zirkus? Die Frage wird das Fahrerlager in Valencia beschäftigen. weiter
  • 356 Leser

Ein Pakt gegen die Krise

Schuldenbremse, Transaktionssteuer und Wachstumsimpulse
Deutschland ist sich jetzt einig, wie Europas Schuldenkrise bekämpft werden soll. Die Sparpolitik soll durch Wachstumsimpulse ergänzt werden. Die nächsten Gipfeltreffen sind bereits terminiert. weiter
  • 521 Leser

Ein Zukunftspapier und das Mappus-Erbe

Nur mühsam findet die CDU nach peinlichen Details zum ENBW-Deal aus der Defensive
Mit einem 'Zukunftsentwurf' will die Südwest-CDU in die Offensive kommen. Ein schwieriges Unterfangen - angesichts immer neuer peinlicher Details über das Zustandekommen des ENBW-Deals. weiter
  • 440 Leser

EM-NOTIZEN

Reich an Fehlern Spanien: Die spanische Nationalmannschaft führt bei der EM offenbar völlig Falsches im Schilde. Wie die spanische Tageszeitung 'ABC' berichtete, ziere die weltmeisterliche Brust ein völlig falsches Trikot-Wappen. Gleich neun Fehler will das Blatt gefunden haben. Ausrüster adidas, so berichtete 'AS', habe angekündigt, die Trikots der weiter
  • 412 Leser

EMotionen: Grüner Strom und roter Radweg

Über 300 000 Kilowattstunden Strom verbraucht in vier Wochen allein das Medienzentrum, das der DFB neben dem Mannschaftsquartier in Danzig hat aufstellen lassen und in dem die täglichen Pressekonferenzen stattfinden. Der Haushalt einer Kleinfamilie könnte damit etwa 100 Jahre lang versorgt werden. Gut zu wissen in diesem Zusammenhang, dass selbstverständlich weiter
  • 428 Leser

Energie der Zukunft oder Fata Morgana?

Desertec: Sonnenkraft aus Nordafrika könnte Stromkosten in Europa drastisch senken
Die Desertec-Vision ist groß: Sonnenstrom aus Nordafrika für die Energiewende. Doch konkrete Schritte zur Umsetzung einer europäisch-afrikanischen Allianz lassen weiter auf sich warten. weiter
  • 530 Leser

Engländer drohen Italiens Balotelli

Im letzten Gruppenspiel der Fußball-EM hielt ihm Kollege Leonardo Bonucci bei einem Wutausbruch den Mund zu, nun wollen die Engländer Mario Balotelli endgültig zum Schweigen bringen. Vor dem Viertelfinale zwischen Balotellis Italienern und der Auswahl seiner Wahlheimat am Sonntag haben die Briten vor allem den Skandalstürmer ins Visier genommen. 'Wir weiter
  • 434 Leser

Enttäuscht über US-Notenbank Fed verweigert weitere geldpolitische Lockerung

Nach einer Berg- und Talfahrt hat der Dax gestern nachgegeben. Am Ende setzte sich Marktbeobachtern zufolge die Enttäuschung über eine ausgebliebene weitere geldpolitische Lockerung seitens der Fed durch. Eher schwache US-Konjunkturdaten belasteten ebenfalls. Insgesamt herrsche derzeit Enttäuschung an den Märkten über die Nichteinführung einer weiteren weiter
  • 416 Leser

FRAGE DES TAGES: Das 'Duell der Enttäuschten'

Seit wann und warum gibt es bei Fußball-Europameisterschaften das Spiel um Platz drei nicht mehr? Während dem WM-Finale traditionell ein Spiel um Platz drei vorgeschaltet ist, wurde dieses 'kleine Finale' nach der EM 1980 Italien abgeschafft. Bei damals nur acht Endrundenteilnehmern hatte es bis zu den Titelkämpfen in Frankreich 1984 kein Halbfinale weiter
  • 350 Leser

Gauck bremst Fiskalpakt

Bundespräsident wartet auf Bitten der Verfassungsrichter mit Unterschrift
Regierung, SPD und Grüne haben sich auf Fiskalpakt und Euro-Rettungsschirm geeinigt. Doch nun bremst Bundespräsident Gauck das Verfahren. weiter
  • 403 Leser

Giftige Einwanderer

Exotische Tiere und Pflanzen breiten sich in Deutschland aus
Sie kommen aus dem Mittelmeerraum oder aus dem Südosten Europas: Immer mehr tierische und pflanzliche Einwanderer werden in Deutschlands Wärme heimisch. Nicht ohne Gefahr für den Menschen. weiter
  • 610 Leser

Großer Rohstoff-Bedarf und ein kompliziertes Geflecht

Der VW-Konzern benötigt zur Fahrzeugproduktion in erster Linie Stahl, 'gefolgt von Aluminium und Kupfer', heißt es in der Pressestelle. VW arbeite mit der Kennzahl Beschaffungsvolumen, das umfasst neben dem für die Produktion benötigten Material auch Dienstleistungen und Investitionen. '2011 belief sich unser Konzern-Beschaffungsvolumen in Summe auf weiter
  • 406 Leser

Hilfe für Ärzte und Patienten

Ulmer 'Zentrum für Seltene Erkrankungen': Verlässlichere Diagnosen und bessere Therapien
Sie sind sehr selten, hochkomplex und bedeuten einen langen Leidensweg für Patienten: Die Rede ist von seltenen Erkrankungen wie ALS. Das Zentrum für Seltene Erkrankungen nimmt sich dieser Patienten an. weiter
  • 402 Leser

Ich kann keine Schutzzäune ziehen

SWR-Intendant Peter Boudgoust will der 'inszenierten' Empörung nicht nachgeben
Seit Monaten gibt es wegen der Einsparpläne des SWR Empörung: Über die geplante Orchesterfusion wie über den vermeintlichen Rückzug aus den Regionen. Intendant Peter Boudgoust gibt Auskunft. weiter
  • 400 Leser

Im Zweifel für den Wahn

Breivik-Prozess: Ankläger fordern Einweisung in Psychiatrie
Massenmord im Wahn? Die Staatsanwaltschaft hält Anders Breivik für nicht zurechnungsfähig und fordert die Einweisung in die Psychiatrie. Damit stellen sich die Ankläger gegen die geballte psychiatrische Expertise. weiter
  • 376 Leser

Interessent für 'Ihr Platz' kommt aus Österreich

Der österreichische Industrielle Josef Taus prüft nach eigenen Angaben die Übernahme der Schlecker-Tochter 'Ihr Platz' durch seine MTH Retail Group. ' ,Ihr Platz wäre für uns neu, eine Ausweitung unseres Programms', sagte der frühere Politiker der konservativen Volkspartei ÖVP gestern der Nachrichtenagentur dpa in Wien. 'Wir führen Gespräche, stehen weiter
  • 442 Leser

Keine Freunde fürs Leben: Löw und der Referee

. Die Bilder gingen um die Welt: Bundestrainer Joachim Löw stapfte während des EM-Gruppenspiels gegen Gastgeber Österreich am 16. Juni 2008 immer wieder auf den Vierten Offiziellen Damir Skomina zu und geigte dem Slowenen wutentbrannt die Meinung - bis Schiedsrichter Manuel Mejuto Gonzalez aus Spanien in der 41. Minute genug hatte und Löw zusammen mit weiter
  • 404 Leser

Kerber und Petzschner stark

Angelique Kerber hat das Halbfinale des WTA-Rasenturniers in Eastbourne erreicht und befindet sich wenige Tage vor dem Wimbledon-Start (ab Montag) in glänzender Form. Die 24-Jährige aus Kiel hatte beim 6:2, 6:4 im Linkshänderinnen-Duell gegen Jekaterina Makarowa (Russland) trotz zweimaliger Regenunterbrechung wenig Mühe und ist nun gemessen an der Anzahl weiter
  • 328 Leser

KOMMENTAR · BREIVIK: Die Stärke des Rechtsstaates

Kann ein Mann strafunfähig sein, der Terroranschläge und Massenmord jahrelang akribisch plant, seine Pläne dann eiskalt in die Tat umsetzt und vor Gericht behauptet, er bedauere nur, dass er nicht noch mehr Menschen umbrachte? Die Staatsanwälte im Prozess gegen Anders Breivik beantworten diese Frage mit ja. Im Zweifel für den Angeklagten, das ist ein weiter
  • 323 Leser

KOMMENTAR · FISKALPAKT: Gauck unter Druck

Auch nach der Einigung mit der Opposition muss die Bundesregierung weiter um Zustimmung für den dauerhaften Euro-Rettungsschirm und den europäischen Fiskalpakt kämpfen. Klar war schon vorher, dass die Länder noch mit ins Boot geholt werden müssen, und das wird nicht ohne finanzielle Zugeständnisse des Bundes funktionieren. Überraschend kam gestern die weiter
  • 408 Leser

KOMMENTAR: Europa erster Ansatzpunkt

Wüstenstrom ist fraglos ein zentrales Element einer Energiewende, die die Stromversorgung komplett auf regenerative Energieträger umstellt. Insofern verfolgt die Desertec-Initiative ein vollkommen richtiges Ziel. Dies gilt auch mit Blick auf die wirtschaftlichen Entwicklungsmöglichkeiten, die mit dem Aufbau einer exportstarken Stromwirtschaft in den weiter
  • 373 Leser

Kritik an der Toiletten-Gebühr

Für viele Reisende ist es ein Ärgernis: Der Zugang zu den Toiletten an den meisten Raststätten kostet 70 Cent. Darin enthalten ist ein Verzehr-Bon von 50 Cent, aber 20 Cent kostet es dennoch. Der Betreiber dieser Raststätten, die Bonner Firma Tank & Rast, wehrt sich gegen Kritik am Klo-Entgelt und begründet es mit eigenen Kosten. Sprecher Andreas weiter
  • 434 Leser

LEITARTIKEL · RIO-KONFERENZ: Kläglich

Große Worte, hehre Ziele, aber nichts Konkretes. So geht das, wenn sich Staats-, Regierungschefs und Minister aus 190 Staaten treffen. Mehr als eine Absichtserklärung bringt das Gipfeltreffen zu Umwelt und Entwicklung nicht zustande. Es hat mit dem großen Vorbild, der Welt-Konferenz vor 20 Jahren, nur eins gemein: den Tagungsort Rio de Janeiro. Der weiter
  • 435 Leser

Leute im Blick vom 22. Juni

Bushido Der Rapper Bushido (33), derzeit verhinderter Autofahrer, ringt bei der Medizinisch-Psychologischen Untersuchung - auch 'Idiotentest' genannt - um seinen Führerschein. Er hatte den Lappen wegen vieler Punkte in der Flensburger Verkehrssünderkartei abgeben müssen. 'Ich habe mich fast sieben Stunden mit einer Psychologin unterhalten, konnte auch weiter
  • 432 Leser

Liao Yiwu erhält Friedenspreis

Deutscher Buchhandel ehrt chinesischen Schriftsteller
Der in China verfolgte Schriftsteller Liao Yiwu erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2012. Der 53-Jährige, der seit vergangenem Jahr in Deutschland lebt, sei ein 'unbeirrbarer Chronist', der Zeugnis ablege 'für die Verstoßenen des modernen China', teilte die Jury in Frankfurt zur Begründung mit. Der renommierte Kulturpreis, der mit 25 weiter
  • 335 Leser

Löw erwartet 'enge Kiste'

Als eindeutiger Favorit geht die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in Danzig bei der Fußball-Europameisterschaft in das brisante Viertelfinal-Duell mit Griechenland. Entgegen unserer gestrigen Falschmeldung, die wir sehr bedauern, findet das Spiel heute um 20.45 Uhr statt. Das deutsche Lager stellt sich auf eine schwierige Partie gegen einen defensivstarken weiter
  • 335 Leser

Mit 22 den Opa überholt

Marion Maréchal-Le Pen, Enkelin des rechtsextremen Jean-Marie Le Pen, ist jüngste Abgeordnete aller Zeiten in Frankreich. weiter
  • 456 Leser

Müder Kaymer mit zähem Start

Golfstar fehlt in Pulheim die Konzentration bei den Putts
Nach nur zwei Stunden Schlaf und einer Jogging-Runde um vier Uhr nachts ging dem Jetlag-geplagten Martin Kaymer beim Turnier-Auftakt in Pulheim die Puste aus. Deutschlands Golfstar aus Mettmann kämpfte beim Heimspiel vor allem mit der Konzentration bei den Putts, die einige Male daneben gingen. Mit 71 Schlägen landete der Sieger von 2008 bei der BMW weiter
  • 401 Leser

NA SOWAS . . . vom 22. Juni

Geld stinkt nicht - nach diesem Motto hat ein Mitarbeiter am Bahnhofsklo in Essen (Nordrhein-Westfalen) die Taschen gefüllt. Laut Polizei lotste der 31-Jährige die Nutzer durch einen Seiteneingang am Drehkreuz mit dem Geldeinwurf vorbei - den Euro für die Toilette kassierte er persönlich. Der Betreiber kam dem Angestellten auf die Spur, als er Videoaufzeichnungen weiter
  • 402 Leser

Nackter Auftakt der Festspiele

Zur Eröffnung der Münchner Opernfestspiele haben sich 2500 Menschen gemeldet, um hüllenlos für ein Fotoshooting des US-Künstlers Spencer Tunick zu posieren. Die Teilnehmer sollen am Samstag vor einer Innenstadtkulisse mit Körperfarbe bemalt antreten. In Gold oder Rot will Tunick mit den Nacktdarstellern dann Motive aus Richard Wagners 'Ring des Nibelungen' weiter
  • 324 Leser

NOTIZEN vom 22. Juni

Wetzlar holt Isländer Handball: Bundesligist HSG Wetzlar hat mit der Verpflichtung des isländischen Spielmachers Fannar Fridgeirsson sein Team für die kommende Spielzeit komplettiert. Der 25-Jährige kommt vom Zweitligisten TV Emsdetten zu den Mittelhessen und unterzeichnete einen Einjahresvertrag. Ludwigsburg hält Koch Basketball: Tim Koch bleibt Bundesligist weiter
  • 328 Leser

NOTIZEN vom 22. Juni

Tödlicher Gasunfall Schorndorf - Eine 25 Jahre alte Frau und ihr siebenjähriger Sohn sind am Dienstagnachmittag tot in ihrer Wohnung in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) gefunden worden. Die Obduktion habe ergeben, dass die beiden an einer Kohlenmonoxidvergiftung gestorben sind, teilte die Polizei gestern mit. In der Wohnung ist eine Gastherme für Warmwasser weiter
  • 422 Leser

NOTIZEN vom 22. Juni

Hyundai zieht Zentrale ab Hyundai verlagert im Herbst 2013 seine Deutschland-Zentrale von Neckarsulm nach Offenbach. Entlassungen unter den 100 Neckarsulmer Mitarbeitern soll es keine geben, sagte eine Sprecherin: 'Wir möchten alle mitnehmen.' In Offenbach sitzt die Europa-Zentrale des südkoreanischen Autobauers mit 80 Mitarbeitern. Ärger wegen Legehennen weiter
  • 407 Leser

NOTIZEN vom 22. Juni

36 Stunden im Stau Deutsche Autofahrer haben einer neuen Studie zufolge im vergangenen Jahr durchschnittlich rund 36 Stunden im Stau gestanden. Besonders hart getroffen hat es die Stuttgarter, die auf 58 Stunden kamen, gefolgt von Köln mit 57 und Hamburg mit 55 Stunden. Im europäischen Vergleich liegen diese Städte auf den Plätzen 17, 18 und 21, teilte weiter
  • 429 Leser

NOTIZEN vom 22. Juni

Lübbe geht nach Leipzig Enrico Lübbe (37) wird neuer Intendant des Schauspiels Leipzig. Der Stadtrat der Messestadt stimmte am Mittwoch mit großer Mehrheit für den bisherigen Chemnitzer Schauspieldirektor. Lübbe übernimmt den Posten zum 1. August 2013. Er folgt auf Sebastian Hartmann, der seinen Vertrag nicht verlängert hat. Unter Hartmann war die Besucherzahl weiter
  • 372 Leser

NOTIZEN vom 22. Juni

Sprengstoff im AKW Nach einem Sprengstofffund in Schwedens größtem Atomkraftwerk haben die Behörden die Sicherheitsvorkehrungen in den drei Meilern des Landes erhöht. Spürhunde hatten am Vortag an der Unterseite eines Lastwagens auf dem Gelände des Kraftwerks Ringhals im Süden des Landes einen nicht näher beschriebenen Sprengstoff entdeckt. Es sei von weiter
  • 484 Leser

Oettinger: Türkei in EU aufnehmen

'Wir müssen darauf achten, dass wir die Türkei europäisch halten.' Deutlicher als jeder andere CDU-Politiker hat sich EU-Energiekommissar Günther Oettinger gestern für eine möglichst rasche Annäherung Brüssels an die Türkei ausgesprochen. Oettinger sagte bei einer Forumsveranstaltung dieser Zeitung in Ulm unter Bezugnahme auf ökonomische, energiepolitische weiter
  • 391 Leser

Oft chronisch

Seltene Krankheiten sind nicht selten, sondern kommen oft vor - und das muss kein Widerspruch sein. Rund vier Millionen Patienten leiden in Deutschland an Krankheiten, von denen weniger als fünf Menschen auf jeweils 10 000 Einwohner betroffen sind. Man kann also davon ausgehen, dass sie in der Praxis eines Allgemeinmediziners in der Regel höchstens weiter
  • 403 Leser

Politisches Signal für den Frieden

Der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels wird vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels vergeben. Geehrt wird eine Persönlichkeit aus dem In- oder Ausland, die vor allem in der Literatur, Wissenschaft oder Kunst zur Verwirklichung des Friedensgedankens beigetragen hat. Die Auszeichnung gilt als der bedeutendste Kulturpreis der Bundesrepublik. Er weiter
  • 372 Leser

Polizei verteidigt Geldbuße für EM-Hupkonzert

Nach einer umstrittenen Zehn-Euro-Strafe für einen hupenden Fußballfan hat eine Polizeisprecherin die Entscheidung ihrer Kollegen in Kornwestheim verteidigt. 'Die Streife hatte eigentlich an eine mündliche Verwarnung gedacht, doch der Fahrer war uneinsichtig', sagte sie gestern in Ludwigsburg. Gut eine Stunde nach dem EM-Sieg der deutschen Elf gegen weiter
  • 327 Leser

Porsche als Energiehändler?

Satzungsänderung bei Dachgesellschaft öffnet die Tür für neue Felder
Nächste Woche lädt der Sportwagenbauer Porsche seine Aktionäre zur Hauptversammlung ein. Dabei geht es dieses Mal um eine wichtige Weichenstellung für die Zukunft. Es steht eine Satzungsänderung an. weiter
  • 553 Leser

PROGRAMM vom 22. Juni

FUSSBALL Testspiel: Füssen - Hoffenheim (Fr. 17). BASEBALL Bundesliga: Heidenheim Heideköpfe - Stuttgart Reds (Fr. 19 und Sa. 14). MOTOCROSS MX Masters in Aichwald - Samstag: Freies Training (11), Qualifikationstraining (14.40), Last Chance Race (17). - Sonntag: 1. Lauf (13.50), 2. Lauf (16.20), In den Horben. weiter
  • 421 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 958 446,00 Euro Gewinnkl. 2 unbesetzt, Jackpot 766 756,80 Euro Gewinnkl. 3 68 460,40 Euro Gewinnkl. 4 2386,90 Euro Gewinnkl. 5 180,40 Euro Gewinnkl. 6 35,20 Euro Gewinnkl. 7 26,10 Euro Gewinnkl. 8 8,60 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 478 989,30 Euro ohne Gewähr weiter
  • 749 Leser

Recht des letzten Wortes

Bildungsreise in die Schweiz: Grün-Rot studiert die direkte Demokratie
Zur Schweiz gehört sie wie das Matterhorn - die direkte Demokratie. Mehr Mitsprache der Bürger will auch Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Nun macht er sich schlau bei den Eidgenossen. weiter
  • 458 Leser

Saison für Spargel geht zuende

Am Sonntag endet die Spargelsaison 2012. Für das edle Gemüse mussten die Verbraucher in diesem Jahr tiefer in die Tasche greifen als sonst: 5,83 EUR kostete ein Kilo Spargel im Mai, berichtete die Agrarmarkt Informations-Gesellschaft. Frost im Frühjahr und viel Regen hatten für eine magere Ernte gesorgt, die Menge lag rund 15 Prozent unter der Vorjahresausbeute. weiter
  • 462 Leser

Sauber und unpraktisch

Automobilclub testet Raststätten: Behinderte und Familien im Nachteil
Ein Behindertenklo, das Rollstuhlfahrer nicht benutzen können, eine steile Rampe zum Aufzug - manches wirkt fast wie bei den Schildbürgern. Der neue Raststättentest bringt einige Mängel an den Tag. weiter
  • 477 Leser

Schieber zum BVB

Fußball: Wechsel des Stuttgarters perfekt
Nach wochenlangem Transferpoker wechselt Julian Schieber innerhalb der Fußball-Bundesliga vom VfB Stuttgart zu Borussia Dortmund. Der 23 Jahre alte Stürmer unterschrieb einen Vertrag bis 30. Juni 2016, teilte die Borussia gestern mit. Zuvor war der in Stuttgart noch bis 2013 laufende Kontrakt aufgelöst worden. Die Ablösesumme dürfte bei etwa sechs Millionen weiter
  • 376 Leser

Schmiergeld im Abfluss

Neuer russischer Innenminister sagt Korruption den Kampf an
Die Verhaftung eines Generalmajors weckt in Russland die leise Hoffnung, dass Moskau ernst macht im Kampf gegen Korruption. Der neue Innenminister schlägt markige Töne an - und gilt als unbestechlich. weiter
  • 539 Leser

Schreiben unter Schatten

Der Chinese Liao Yiwu erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels
Der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geht an Liao Yiwu. 'Sprachmächtig und unerschrocken' kämpfe der chinesische Autor für die Entrechteten. Sein Hauptwerk aber ist vor allem - große Literatur. weiter
  • 518 Leser

Sicherheit fürs LTT

Land und Stadt einigen sich über Zuschüsse
Mehr Planungssicherheit für die Landesbühne Tübingen (LTT): Nach jahrelangem Ringen haben sich das Land und die Universitätsstadt Tübingen auf eine Finanzierungsvereinbarung für das Theater geeinigt. Kunststaatssekretär Jürgen Walter und Oberbürgermeister Boris Palmer unterzeichneten gestern die Vereinbarung. Mit der jetzt getroffenen Vereinbarung wird weiter
  • 353 Leser

So spielten sie

Tschechien - Portugal 0:1 (0:0) Tschechien: Cech - Gebre Selassie, Sivok, Kadlec, Limbersky - Hübschman (86. Pekhart), Plasil - Jiracek, Darida (61. Rezek), Pilar - Baros. Portugal: Rui Patricio - Joao Pereir, Pepe, Bruno Alves, Fabio Coentrao - Raul Meireles (88. Rolando), Miguel Veloso, Joao Moutinho - Nani (84. Custodio), Helder Postiga (40. Almeida), weiter
  • 356 Leser

So wollen sie spielen

Deutschland - Griechenland Deutschland: Neuer (FC Bayern/26 Jahre/29 Länderspiele) - Boateng (FC Bayern/23/23), Hummels (Bor. Dortmund/23/ 17), Badstuber (FC Bayern/23/ 23), Lahm (FC Bayern/28/89) - Khedira (Real Madrid/ 25/30), Schweinsteiger (FC Bayern/27/ 93) - Müller (FC Bayern/22/30), Özil (Real Madrid/23/36), Podolski (1. FC Köln/27/100) - Gomez weiter
  • 461 Leser

Souveräne Portugiesen

Dank Ronaldo 1:0-Erfolg über enttäuschend harmlose Tschechen
Portugal mit Superstar Cristiano Ronaldo steht im Halbfinale der Fußball-EM. Im ersten Viertelfinale in Warschau gewann der Vize-Europameister von 2004 hochverdient 1:0 (0:0) gegen Tschechien. weiter
  • 418 Leser

Steiniger Weg für Matthias Steiner

Der Olympiasieger im Gewichtheben kommt trotz Quälerei nicht an die Form von 2008 heran
Olympiasieger Steiner hat in London einen Ruf zu verteidigen. Aber die Vorbereitung ist wie ein Hürdenlauf, bei dem er immer wieder strauchelt. weiter
  • 410 Leser

STICHWORT · GESETZGEBUNG: Zeit für Karlsruher Richter

Ungewöhnlich, aber wohl 'gute verfassungsrechtliche Praxis' ist die Bitte des Bundesverfassungsgerichts, der Bundespräsident möge mit der Unterschrift unter die Gesetze zu Fiskalpakt und Euro-Rettungsschirm ESM warten. Die Richter brauchen Zeit, um sich in die Materie einzuarbeiten, bevor sie über die einstweilige Anordnung gegen die Gesetze entscheiden. weiter
  • 352 Leser

Sturm auf die griechische Wand

Auf die Nationalelf wartet heute eine unangenehme Aufgabe - Schweinsteiger wieder fit
Das EM-Viertelfinale heute Abend gegen die unangenehm zu spielenden Defensivkünstler aus Griechenland könnte für die deutsche Nationalelf zur Geduldsprobe werden. Dennoch ist die Zuversicht groß. weiter
  • 490 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 22. Juni

Tag der offenen Tür Dass Politik nicht immer bierernst sein muss, will der Landtag beim 'Bürgerfest' am 7. Juli von elf bis 17 Uhr beweisen. An dem Samstag wollen Minister und Abgeordnete die Besucher beim diesjährigen 'Bürgerfest' nicht nur über Aufgaben und Struktur des Parlaments informieren. Sie sorgen auch für leichte Kost, sowohl was das leibliche weiter
  • 229 Leser

THEMA DES TAGES vom 22. Juni

STREIT UM ESSEN OHNE GENTECHNIK Die EU will im Juli entscheiden, ob das Verbot von gentechnisch veränderter Nahrung gelockert wird. Wir beschreiben, was Agrarministerin Ilse Aigner und ein Bio-Bauer davon halten und wie Befürworter und Gegner argumentieren. weiter
  • 375 Leser

Tom Tailor kauft Bonita

Hamburger Modekonzern wird zu bedeutender Firma in Europa
Der deutsche Modekonzern Tom Tailor entwickelt sich zu einem Schwergewicht am europäischen Modemarkt. Dazu maßgeblich beigetragen hat die Übernahme der Handelskette Bonita. weiter
  • 419 Leser

Tschechischer Sonderzug nach Warschau

Geschichtsträchtig: Mit einem Sonderzug namens 'Karel Poborsky' sind gestern Tausende tschechischer Fußballfans von Prag aus zum EM-Viertelfinale ihrer Nationalmannschaft gegen Portugal nach Warschau gereist. Bei der EM 1996 hatte Poborsky mit einem legendären Lupfer das 1:0-Siegtor im Viertelfinale gegen Portugal erzielt. Danach kamen die Tschechen weiter
  • 375 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis, Damen-Turnier in Eastbourne 5. Tag, Halbfinale ab 12.40 Uhr Tennis, Herren-Turnier in Eastbourne 5. Tag, Halbfinale ab 16.00 Uhr Fußball, EURO Show EM-Expertenrunde ab 20.00 Uhr SPORT 1 Fußball, EM Aktuell News, Highlights und Hintergründe ab 18.30 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 425 Leser

Twitter und Facebook statt Hinterzimmer

Bauern müssen moderner informieren
Landwirte wollen sich gegen PR-Aktionen von Tier- und Umweltschützern zeitgemäß wehren. Der Landesverband liebäugelt mit Facebook und Twitter. weiter
  • 411 Leser

VHS-Kurse könnten billiger werden

In Baden-Württemberg könnten Volkshochschulkurse günstiger werden. Eine schrittweise Erhöhung der Landesfinanzierung der Kurse erlaube den 173 Volkshochschulen im Land, moderatere Gebühren von den Teilnehmern zu erheben und Kursleiter angemessener zu bezahlen, sagte Verbandsdirektor Hermann Huba. Das Land hatte sich im vergangenen Jahr mit 6,5 (Vorjahr: weiter
  • 393 Leser

Volksentscheid in Deutschland

Volksinitiativen, Bürgerbegehren und Volksentscheide sind Mittel einer direkten Demokratie. Während in Ländern wie der Schweiz das Volk häufig auch bei nationalen politischen Fragen direkt entscheiden kann, sieht das Grundgesetz in Deutschland keine bundesweiten Volksentscheide vor. Nach dem Zweiten Weltkrieg und den Erfahrungen der gescheiterten Weimarer weiter
  • 354 Leser

Wahlergebnis in Ägypten wird zurückgehalten

In Ägypten steigen nach der Präsidentenwahl vom Sonntag Ungeduld und Spannung. Die Wahlkommission hält das Wahlergebnis zurück. Sie begründete die Verschiebung der für gestern geplanten Bekanntgabe damit, dass sie 400 Einsprüche wegen Wahlfälschung zu prüfen habe. Dennoch wolle man das amtliche Endergebnis 'so bald wie möglich' verkünden. In der Nacht weiter
  • 374 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Dürr ist sehr zuversichtlich Der Anlagen- und Maschinenbauer Dürr (Bietigheim-Bissingen) erhöht nach starken ersten sechs Monaten die Prognose für 2012. Beim Umsatz erwartet Dürr im Vergleich zum Vorjahr nun einen Anstieg um ein Fünftel auf 2,3 Mrd. EUR, bisher waren 2 Mrd. EUR genannt. Die Erwartung für den Auftragseingang wurde von 2 auf 2,5 Mrd. weiter
  • 448 Leser

Zollitsch trifft rebellische Priester

Nach einer umstrittenen Priesterinitiative will die katholische Kirche in der Diözese Freiburg offener über mehr Rechte für Wiederverheiratete sprechen. Im Ziel seien sich die Beteiligten einig, erklärte der Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch nach einem Treffen mit Initiatoren der von knapp 200 Priestern und Diakonen getragenen 'Freiburger Erklärung'. weiter
  • 353 Leser

Zur Person vom 22. Juni

Der Christdemokrat Peter Boudgoust kam 1995 aus dem Staatsministerium als Justiziar und Finanzchef zum damaligen Süddeutschen Rundfunk. Seit 2007 leitet der gebürtige Mannheimer als Intendant des Südwestrundfunks die Geschicke der zweitgrößten ARD-Anstalt - nach der Wiederwahl 2011 bis 2016. Als kompetenter Sachwalter des öffentlich-rechtlichen Rundfunks weiter
  • 299 Leser

Zwischen Für und Wider liegen Welten

Die einen betrachten die neuen Möglichkeiten als Segen, die anderen als Fluch
Bergen Gentechnik-Pflanzen erhebliche Risiken oder gibt es gute Gründe für ihre Verwendung? Ein Überblick über die meist diskutierten Fragen. weiter
  • 334 Leser

Zwölf Tage abtauchen

Nasa-Aquanauten üben unter Wasser für den Besuch im All
Hollywood hat es vorgemacht: Die Landung auf einen Asteroiden. So einfach wie im Film 'Armageddon' wird die reale Exkursion jedoch nicht. Die Nasa muss für das Jahr 2025 hart trainieren - auch unter Wasser. weiter
  • 400 Leser

Leserbeiträge (5)

Ein "Lob" an die Oberkochener Polizei - Erste Schlägerei am frühen Abend trotz Brandweinverbot !!!

Trotz Brandweinverbot gab es bereits um 21.00 Uhr die ersten Ausschreitungen. Ein Betrunkener stand auf einmal von der Biertischgarnitur auf, nahm seine Jutetassche gefüllt mit Bier- oder Schnapsflaschen und schlug mehrfach gewaltvoll auf einen anderen Mann, der ebenfalls bereits betrunken war, ein. Die Security war sofort zur Stelle und nahm den

weiter
  • 5
  • 9196 Leser

SV Elchingen verabschiedet Trainer Wenzel Vodicka

Beim SV Elchingen geht eine Ära zu Ende. Trainer Wenzel Vodicka hat nach 5 Jahren erfolgreicher Trainertätigkeit zum Bedauern aller seinen auslaufenden Vertrag aus privaten und beruflichen Gründen nicht mehr verlängert. Mit einer einzigartigen und noch nie dagewesenen Abschiedsparty hat sich der SV Elchingen bei seinem allseits beliebten

weiter

„B 29 am St. Nimmerleinstag“

Zur B-29-Entscheidung:Der erneut frisch gekürte Ostalbkreisvater Landrat Pavel hat mit seiner Bemerkung, dass bei der Ablehnung der Umgehung B29 bei Mögglingen „nicht alles mit rechten Dingen zugegangen ist“, so recht. Die Umgehung ist de facto auf den St. Nimmerleinstag verschoben. Die Ostalb-Abgeordenten in Land und Bund fallen übereinander weiter
  • 5
  • 1882 Leser

„Deutschland blutet aus: Fiskalunion ohne nachhaltige Wirkung“

„Es wird uns alle treffen“ – Festrede zum Tag des Ehrenamts. Sparkassenpräsident Peter Schneider spricht Klartext zur Schuldenkrise, SchwäPo vom 18. Juni:Der baden-württembergische Sparkassenpräsident Peter Schneider weist zu Recht auf die Probleme der Verschuldung der Staaten im Euro-Verbund mit Auswirkung für Deutschland in den Folgejahren weiter
  • 5
  • 1797 Leser