Artikel-Übersicht vom Sonntag, 24. Juni 2012

anzeigen

Regional (36)

Wenn Spiegeleier zu Blumen werden

Schwäbisch Gmünd. Wer einen Menschen mit Demenz begleitet, muss sich im Fortschreiten der Demenz häufig mit unterschiedlichen sprachlichen Herausforderungen auseinandersetzen. Missverständnisse oder Verständnislosigkeit bis hin zum sprachlichen Rückzug – die Auswirkungen einer gestörten Kommunikation haben viele Facetten. Am Mittwoch, 11. Juli, weiter
  • 536 Leser

Fahren bald alle mit Elektroautos?

Spannende Fragen bei der Kinder-Uni in Schwäbisch Gmünd
Seit wann gibt es Elektroautos? Wie funktionieren sie und wie sieht ihre Zukunft aus? Was verbirgt sich hinter „sauberer“ und „schmutziger“ Energie? Diesen und vielen anderen spannenden Fragen ging Dr. Stefan Kruse am Samstag mit den interessierten Kindern in der PH Schwäbisch Gmünd nach. weiter
  • 464 Leser

Zur Gartenschau

Schwäbisch Gmünd. Der CDU-Stadtverband lädt zur Busfahrt zur Landesgartenschau Nagold am Sonntag, 15. Juli, von 8 bis 19 Uhr ein. Info und Anmeldung unter Telefon 0177 / 2177150. weiter
  • 956 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDMehriye und Cetin Cirik zur Goldenen HochzeitHilda Rauch, Katharinenstraße 34, zum 92. GeburtstagSinaida Beck, Oderstraße 89, 85. GeburtstagEkaterini Apostel, Oderstraße 67, Bettringen, zum 78. GeburtstagTheodor Kirschmann, Oderstraße 101, Bettringen, zum 78. GeburtstagIngeborg Kolschefsky, An der Unteren Halde 9, zum 75. Geburtstag weiter
  • 188 Leser

Staufer des Tages

Jörg SchmidtAm Anfang war der Katapultbau Ehrensache für die Kartenspielfreunde aus der Clique um Frank Stühle. Jörg Schmidt war einer der acht aus diesem eingeschworenen Team – und er war als gelernter Werkzeugmachermeister und Mitarbeiter der Straßdorfer Firma Munz sogar „vom Fach“.Mittlerweile haben sich nicht nur die Freizeitstunden weiter
GUTEN MORGEN

Family Viewing

Spätestens zur Nationalhymne der Fußballmannschaften findet sich die Nachbarschaft zum Family Viewing zusammen. Inbrünstig singen Mama und Papa, Söhne und Töchter: „Blüh‘ im Glanze dieses Glückes, blühe deutsches Vaterland!“. Einfach eine schöne Hymne, unsere deutsche, so ergreifend, sind sich die Familien einig. Aber auch die italienische weiter
  • 435 Leser

Sommerfest mit Gottesdienst

Abtsgmünd-Untergröningen. Das Sommerfest des Musikvereins Untergröningen findet am Samstag, 30. Juni, wie gewohnt an der Scheuer neben der Abtsgmünder Bank statt. Der Musikverein Untergröningen sorgt ab 18 Uhr mit seinem Sortiment an Unterhaltungsmusik für einen stimmungsvollen Abend.Tags darauf, am Sonntagmorgen ab 10 Uhr, findet dann ein Gottesdienst weiter
  • 282 Leser

Wandern durch die Wälder

Heubach. Die nächste Mittwochswanderung des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Heubach, führt durch die Wälder in der Gegend von Hönig. Dazu werden Fahrgemeinschaften gebildet. Abschluss ist im Dorfhaus in Hönig. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Heubacher Rathaus. weiter
  • 2033 Leser

Freie Plätze in der Ferienfreizeit

Lorch. Wie die evangelische Kirchengemeinde Lorch mitteilt, sind für die Ferienfreizeit im Waldheim Lorch vom 13. bis zum 24. August in den Sommerferien noch Plätze frei. Die Ferienfreizeit ist für Kinder im Alter von sechs (auch Fünfjährige, die nach den Sommerferien in die Schule kommen) bis zwölf Jahren. Die Kosten belaufen sich pro Kind und Freizeit weiter
  • 409 Leser

Lob an die Elternschaft

Sommerfest der Heideschule mit Überraschung – Abschluss der Woche der Sprachheilschule
Wenn Lehrer, Schüler und Eltern gemeinsam mit Rektor Ulrich Wasgien auf der Bühne zum Sommerhit „Nossa, nossa“ ausgelassen tanzen – dann stimmt die Chemie an der Schule. Dies zeigte sich am Samstag deutlich beim Sommerfest an der Sprachheilschule in Mutlangen. weiter

Partnerfiliale feiert 15-Jähriges

Die Spraitbacher Postfiliale zog vor 15 Jahren ins Elektrogeschäft Peischl ein
Die Spraitbacher Postfiliale zog vor 15 Jahren ins Elektrogeschäft Peischl ein. Am Samstag wurde dieser Jahrestag gefeiert. weiter
  • 380 Leser

Unterhaltung auf dem Kirchplatzfest

Die evangelische Kirchengemeinde in Eschach hat am Sonntag ihr jährliches Kirchplatzfest gefeiert. Begonnen wurde mit einem Gottesdienst mit Pfarrerin Bauer in der Johanniskirche. Auch für die Unterhaltung der jüngeren Besucher und Fußballfans war gesorgt. (Foto: jan) weiter
  • 2109 Leser

„Vieles geht sonst vergessen“

Sechs neue Informationstafeln über historisch bedeutsame Plätze des 750 Jahre alten Walkersbach
Mit Salzkuchenhocketse, Musik und Trachtentänzen feiern die Walkersbacher ihre 750 Jahre alte Gemeinde. Sechs Informationstafeln und ein Museum „locken selbst ehemalige Einwohner an“, sagt der Vorsitzende des Bürgervereins, Jochen Ziesel. weiter
  • 467 Leser

Bahnsozialwerker auf Tour in Stuttgart

Die Gmünder Ortsstelle des Bahnsozialwerks bot ihren Mitgliedern wieder einen Tag in Stuttgart an. Sozialbetreuer Friedhelm Hahn konnte dazu 25 Teilnehmer begrüßen, bevor es mit dem Zug in die Landeshauptstadt ging. Ziel war diesmal das Linden-Museum, wo zur Zeit die Ausstellung „Die Maori“ zu sehen ist. Die Teilnehmer bekamen eine interessante weiter
  • 470 Leser

Qualitätssiegel für Autohaus Kurt Hosch

Das Autohaus Kurt Hosch in Herlikofen ist für hohe Servicequalität im Gebrauchtwagen-Verkauf mit dem DEKRA-Qualitätssiegel ausgezeichnet worden. Das Zertifikat wird an alle Toyota-Händler verliehen, die am Programm „Geprüfte Gebrauchtwagen“ die Standards und Kundenversprechen mit Auszeichnung erfüllen. „Die Qualität der Gebrauchtwagen und der Serviceleistungen weiter
  • 1174 Leser

Natur und Kultur im Spessart

Dreitagesausflug des Altersgenossenvereins 1933
Bis auf den letzten Platz belegt war der Bus, als der Schwäbisch Gmünder Altersgenossenverein 1933 vor kurzem einen Dreitagesausflug in den Spessart unternahm. weiter
  • 439 Leser

Das Fest der Feuerwehren

Bopfingen Gastgeber des Kreisfeuerwehrtages
Bopfingen, die Stadt unterm Ipf, war am Wochenende Schauplatz des diesjährigen Kreisfeuerwehrtages. Die Freiwillige Feuerwehr Bopfingen erwies sich nicht nur als guter Gastgeber der Wehren des Ostalbkreises, sie hatte selbst allen Grund zu feiern. Die Abteilung Bopfingen wurde stolze 150 Jahre alt. weiter

Ja so warn’s die alten Rittersleut...

Ganz im Sinne des Stauferfestes haben sich die Kinder und Jugendlichen der Franz-von Assisi-Gesellschaft mit dem Thema „...ja so warn’ s die alten Rittersleut“ beschäftigt und dieses auch beim jährlichen Sommerfest im Canisiushaus am Sonntag auf der Bühne zur Aufführung gebracht. Zuvor war zusammen mit der Münstergemeinde im Münster weiter
  • 463 Leser

Neuer Orgelklang in der Johanniskirche

Weihbischof Dr. Johannes Kreidler erweckt die restaurierte Orgel aus ihrem Dornröschenschlaf
Viele Jahrzehnte hatte sie ein stilles unauffälliges Schattendasein in der Gmünder Johanniskirche geführt, doch nun erklingt sie in neuer musikalischer Pracht: die aus dem 19. Jahrhundert stammende Carl-Gottlob-Weigle-Orgel. weiter

Aus Partnerschaft wurde Freundschaft

Böbingen feierte am Samstag 40 gemeinsame Jahre mit der Partnergemeinde Custines
Bereits 40 Jahre währt die Partnerschaft zwischen dem französischen Ort Custines und Böbingen. Am Samstag wurde dieses Jubiläum in der Römerhalle gebührend gefeiert. Extra angereist war dazu eine französische Abordnung Custines mit ihrem Bürgermeister Jean-Pierre Parnisari. weiter

Besonderes Verdienst um das Ansehen in Polen

Gisela Lange aus Hüttlingen wird in der Heubacher Silberwarenfabrik mit dem Verdienstkreuz am Bande ausgezeichnet
In einer Feierstunde hat Gisela Lange aus Hüttlingen das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland erhalten. Landrat Klaus Pavel überreichte in der Heubacher Silberwarenfabrik die hohe Auszeichnung, die auf Vorschlag des baden-württembergischen Ministerpräsidenten verliehen wurde. weiter
  • 410 Leser

Staunen über „grüne Daumen“

Tag der offenen Gartentür in Wißgoldingen begeisterte tausende Besucher aus der Region
Blumenmeer auf der Terrasse, Schwimmteich im Garten, Esskastanien in Reichweite, ein Rasen wie Samt – vielbestaunt wurden am Sonntag die zehn Privatgärten, die sich anlässlich des Tages der offenen Gartentür in Wißgoldingen öffneten. Der angeschlossene Markt mit 21 Ständen vor dem Bezirksamt entpuppte sich zum beachteten i-Tüpfelchen. weiter

113 Jungmusiker beim Bläserklassentag

Der Musikverein Stadtkapelle Lorch hatte alle Bläserklassen der Grundschulklassen im ersten Ausbildungsjahr zum Bläserklassentag mit Hocketse vor dem Bürgerhaus in Lorch eingeladen. 113 Jungmusiker aus dem ganzen Ostalbkreis kamen. Zunächst probten sie in der Stadthalle, und das abschließende XXL-Konzert mit allen Teilnehmern stieg vor dem Bürgerhaus. weiter

Deinbach im Staufergewand

Der traditionsreiche Gmünder Ortsteil macht mobil fürs Stauferfest
Auch auf den Gmünder Ortsteil Großdeinbach wirft das große Stauferspektakel bereits seine Schatten voraus. Denn die Deinbacher Näherinnen waren in den vergangenen Wochen eifrig dabei, Kostüme zu schneidern. weiter
  • 720 Leser

Dekanatsrat setzt neuen Schwerpunkt

Seelsorge für Familien mit behinderten Kindern
Im katholischen Dekanat Ostalb wird ein neuer Schwerpunkt auf die Seelsorge für Familien mit behinderten Kindern und Jugendlichen gesetzt. Der Dekanatsrat hat sich entschieden, die Sachkosten für zwei Gemeindereferentinnen zu übernehmen. weiter
  • 358 Leser

Neues Wohnkonzept im Spital

Zukünftig werden die Bewohner im Spital zum Heiligen Geist in Hausgemeinschaften leben können
Das Haus Spital zum Heiligen Geist liegt mitten in der Stadt, ist aber eine Ruheinsel für Wohnen und Pflege im Alter. Am Samstag wurde das neue Konzept vorgestellt. Zukünftig werden die Bewohner in Hausgemeinschaften wohnen und leben können. weiter
  • 593 Leser

„Auf staufischem Jakobsweg der Kunst“

Ausstellung Staufische Pracht & Karfunkelschein eröffnet
„Glückwunsch an alle herinnen, dass Sie die Hürde des Hereinkommens gemeistert haben.“ Mit diesen Worten eröffnete Oberbürgermeister Richard Arnold im Refektorium des Kulturzentrums Prediger, dessen Haupteingang momentan ein riesiger Tribünenaufbau für die Staufersaga verstellt, die Ausstellung „Staufische Pracht & Karfunkelschein“. weiter
  • 369 Leser

Porsche zu Lande und zu Luft

Sehenswerte Liebhaberstücke beim Porsche-Treffen am Flugplatz Heubach am Samstag
Wer sich für die Historie der letzten verbliebenen Flugzeuge mit Porschemotor interessierte oder einfach nur schöne Autos anschauen wollte, war am Samstag am Heubacher Flughafen genau richtig. Hier trafen sich zum fünften Mal Porsche-Freunde. weiter

Auch für die Profis imposant

Hauptprobe zur Staufersaga – 1000 Statisten und 100 sprechende Darsteller vor beeindruckender Kulisse
Wer die über 2000 Menschen fassende Tribüne auf dem Johanniplatz und die Hauptprobe am Samstag und Sonntag gesehen hat, weiß spätestens jetzt: Die Staufersaga wird alles andere als ein Laienspiel. weiter

Partystimmung und Emotionen

11. Mutlanger Dorffest mit Festakt zu Partnergemeinden-Jubiläen begeisterte die Massen
Kurz vor dem Feuerwerk am Samstagabend gab es auf dem Schulgelände in Mutlangen kaum noch ein Durchkommen. Die Besucher aus der ganzen Region strömten aus allen vier Himmelsrichtungen zum Dorffest, genossen das abwechslungsreiche Bühnenprogramm, ließen sich kulinarisch verwöhnen und übten sich in Völkerverständigung. „Ein Riesenerfolg“, weiter

„Mönchsrunde“ im Kreisverkehr

Till Spenglers Holzfiguren-Gruppe am Lorcher Kreisverkehr steht
Zahlreiche Besucher sind am Samstagabend an den Bahnhofsplatz beim Lorcher Kreisverkehr an der östlichen Ortseinfahrt gekommen, um die Einweihung von Till Spenglers Holzfiguren-Gruppe „Mönchsrunde“ mitzufeiern. weiter
  • 328 Leser

Italienisches vom Feinsten

Schwörhauskonzert des Gitarren- und Mandolinenorchesters Gmünd begeistert die Zuhörerschaft
Wieder einmal gab es die Gelegenheit, wohlklingende Mandolinen- und Gitarrenklänge in Perfektion zu hören. Das Gmünder Gitarren- und Mandolinenorchester unter Dirigent Joachim Wagner hatte in den Saal des Schwörhauses am Samstagabend zu einem Konzert eingeladen, das Italien gewidmet war und so mit vielen schönen Weisen erfreute. Dazu kam, dass auch weiter
  • 5
  • 506 Leser

Regionalsport (8)

Spitzenleistungen der Senioren

Leichtathletik: Baden-Württembergischen Meisterschaften im Ellwanger Waldstadion
Das Ellwanger Waldstadion war am Wochenende Austragungsort der Baden-Württembergischen Meisterschaften der Seniorinnen und Senioren. An zwei Tagen traten in 16 verschiedenen Disziplinen rund 500 Athleten an. weiter

TSV Mutlangen mit vier Titeln

Volleyball, Spraitball: Das große Freiluftturnier in Spraitbach geht in die elfte Auflage
Unter dem Motto „Von Jugendlichen für Jugendliche“ fand in Spraitbach die elfte Auflage des Spraitballs, eines der größten Volleyballturniere der Region, statt. Knapp 90 Mannschaften der Altersgruppen U12 bis U21 kämpften unter freiem Himmel um die ersten Plätze. Erfolgreichster Verein des Turniers war der TSV Mutlangen, der gleich vier weiter

„Buffy“ Ettmayer ist dabei

Fußball, 18. VfB Stuttgart-Fanclub-Turnier: Traditionself des VfB Stuttgart gewinnt mit 9:1 (4:1)
Seit nunmehr 15 Jahren besteht der VfB Stuttgart-Fanclub Loutsen, der am Wochenende die 18. Auflage des traditionsreichen Fanclubturniers der Roten auf dem Sportgelände des FC Schechingen ausgerichtet hatte. Drei Tage gab es ein buntes Rahmenprogramm, das den Höhepunkt am Samstag mit dem Auftritt der VfB-Traditionself feierte und top-organisiert war. weiter

Kai Krause gewinnt den Berglauf

Leichtathletik, 60. Stuifenläufe: Bisheriger Seriensieger Johannes Großkopf auf dem vierten Rang
Eine durch und durch gelungene Jubiläumsveranstaltung. Bei den 60. Stuifenläufen des TV Wißgoldingen siegte Kai Krause beim Berglauf und löst somit Seriensieger Johannes Großkopf ab. Außerdem gab es einen neuen Teilnehmerekord zu verbuchen: 294 Läufer gingen an den Start. weiter

Sport in Kürze

Heidenheim verliert 0:3Fußball. In einem Testspiel in Schwabsberg musste sich der Drittligist FC Heidenheim dem Regionalligisten 1.FC Nürnberg II mit 0:3 geschlagen geben. Der Heidenheimer Marc Schnatterer wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. weiter
  • 1316 Leser

VfR gegen Ingolstadt

Fußball, DFB-Pokal: Zorniger-Elf gegen FSV Frankfurt
Fußball-Zweitligaaufsteiger VfR Aalen empfängt in der ersten Runde um den DFB-Pokal den Ligakonkurrenten FC Ingolstadt. weiter
  • 353 Leser

Das Ritual ohne den Klassiker

Radsport, 29. Alb Extrem: Beim Ottenbacher Radmarathon sind die RSF Bartholomä auf Rang drei
Beim 29. Ottenbacher Radmarathon Alb Extrem hat die 100 Fahrer starke Mannschaft der Radsportfreunde Bartholomä den dritten Platz in der Teamwertung belegt. Die Radler mussten auf den Klassiker Furtlepass verzichten. weiter

DM-Silber für App

Kunstturnen, Deutsche Jugendmeisterschaften
Mit einer Silbermedaille im Sprung kehrte Johannes App vom TV Wetzgau von den Deutschen Jugendmeisterschaften im Kunstturnen aus Halle an der Saale zurück. weiter
  • 306 Leser

Leserbeiträge (6)

Märchenspaziergang in "Aalen City blüht - märchenhaft"

Bei schönstem Wetter fand der erste Märchenspaziergang statt durch die zauberhaft geschmückte City von Aalen. An fünf von den Gärtnern liebevoll gestalteten Plätzen erzählten die Märchenerzählerinnen die passenden Märchen. Immer wieder blieben Passanten stehen, lauschten und schlossen sich den Zuhörern

weiter
  • 6269 Leser

Frauenbund Westhausen auf Reisen

Trotz bewölktem Himmel machten sich mehr als 40 Frauen am 13.06.2012 in Begleitung von Pfarrer Reiner und Sr. Mechtildis gut gelaunt auf den Weg zu Ihrem 2-Tagesausflug.

Nach dem obligatorischen Sektfrühstück war das Ziel die Domstadt Speyer. Dort angekommen feierten wir in einer Seitenkapelle des Kaiserdoms Gottesdienst.

Im Anschluss

weiter
  • 4795 Leser

Rot Weißes Wochenende

Die Fußballjugend des SSV Aalen veranstaltet am 7. u. 8. Juli 2012 sein Rot-Weißes Wochenende mit Jugendturniereren von den Bambinis bis zu den D-Junioren. Es sind 46 Mannschaften aus dem regionalen und überregionalen Bereich gemeldet. Den Beginn machen am Samstag den 7.7. die D-Junioren um 9:00 Uhr, anschließend

weiter
  • 4576 Leser

Sonnwendfeier auf dem NFH. Braunenberg

Bei optimalen Wetterbedingungen konnten die Naturfreunde Ortsgruppen Wasseralfingen und Aalen bei der diesjährigen Sonnwendfeier beim Naturfreundehaus Braunenberg, einen großen Besucherandrang verzeichnen.

Nach gemeinsam gesungenen Liedern und der Begrüßung durch Obmann Peter Fürst von den Wasseralfinger Naturfreunden übergab

weiter
  • 5
  • 6483 Leser

Sommerschnitt "Die Rose im Sommer"

Am Donnerstag, 28. Juni 2012 findet um 18 Uhr im Garten von Fachwart Holger Schmid, in der Alten Neresheimer Str. 19 ein Sommerschnittkurs statt.

Es werden Fragen und Tipps zum Rosenschnitt, Düngung, Krankheiten und Vermehrung behandelt. Sicherlich ist es auch für die Teilnehmer vom Frühjahrskurs interessant, wie sich die Rosen nach dem

weiter
  • 4326 Leser