Artikel-Übersicht vom Sonntag, 01. Juli 2012

anzeigen

Regional (36)

800-Jahrfeier-Film wird in der Spitalmühle gezeigt

Schwäbisch Gmünd. Zur Einstimmung auf die 850-Jahr-Feier führt Peter Michael am Mittwoch, 4. Juli, 15 Uhr in der Spitalmühle, im Mehrzweckraum, den Film über die 800-Jahr-Feier der Stadt Gmünd im Jahr 1962 vor.Wer sich noch an den damaligen Festzug erinnern kann, gehört heute zumindest zu den Älteren. Seinerzeit wurde ein Film mit 90 Minuten Dauer gedreht weiter
  • 403 Leser

Einführung ins Boulespiel

Schwäbisch Gmünd. Der Platz vor der Volkshochschule lädt geradezu zum Boulespiel ein. Wer es lernen oder wieder mal spielen will, ist willkommen: An drei Mittwochabenden im Juli – am 4. 11. und 18. – weiht der langjährige und erfahrene Boulespieler Eberhard Duppel die Kursteilnehmer von 18 bis 20 Uhr in die Geheimnisse des Boulespiels ein, weiter
  • 393 Leser

Königsturm geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Über das kommende Stauferwochenende – Samstag, 7., und Sonntag, 8. Juli, ist der Königsturm jeweils von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Darauf weist der Arbeitskreis Alt-Gmünd hin. weiter
  • 990 Leser

12 000 Besucher beim ZFLS-Fest

75 Jahre ZF-Produktion in Schwäbisch Gmünd – Präsentationen und Unterhaltung in allen Werken
Ein Global Player, im Herzen aber immer noch ein Familienbetrieb, auf den die Mitarbeiter und deren Angehörige zu Recht stolz sind: Knapp 12 000 Besucher stellten dies am Sonntag beim Familientag der ZF Lenksysteme GmbH (ZFLS) in den Werken im Schießtal, auf dem Gügling und in der Lorcher Straße eindrucksvoll unter Beweis. weiter
  • 758 Leser

40 Jahre und „pfiffig“

Großdeinerbacher Kindergarten feiert mit vielen Gästen
Das Mittelalter hatte Einzug gehalten zum Geburtstagsfest im Kindergarten „Pfiffikus“: Ritter lugten durch die Visiere ihrer silberglänzenden Helme, Burgfräulein trugen den spitzen Tütenhut mit Schleier zum edlen Gewand und Rösser mit geputzter Mähne und wehendem Schweif warteten auf ihren Auftritt. weiter

Komplimente für „grandiose, unbeschreibliche Saga“

Oberbürgermeister Richard Arnold empfängt Delegationen aus allen Partnerstädten – Begrüßung in den Landessprachen
In ihren Grußworten hatten die Vertreter der Gmünder Partnerstädte aus den USA, Ungarn, England und Frankreich alle ein ganz zentrales Thema: die Staufersaga. Sie waren sich einig und benutzten alle dieselben Attribute wie „grandios“, „unbeschreiblich“ oder „einmalig“. weiter
  • 3
  • 708 Leser

„Das geht uns alle an“

Diakonie: Seit 35 Jahren Schwangerenkonfliktberatung
Ungewollt schwanger sein – das schockt jede Frau, lähmt und betrifft sie. Verlangt Entscheidungen, stellt die Lebenssituation infrage. Wenn Uta Weimar das so beschreibt, wird deutlich, warum die Diakonie seit 35 Jahren eine Schwangeren- und Schwangerenkonfliktberatung in Schwäbisch Gmünd anbietet. Die Sozialpädagogin, die seit 19 Jahren diese weiter
  • 452 Leser

Die Staufersaga und der Regen

„Das ist ja furchtbar!“ „Die Armen.“ „Wird das Publikum entschädigt?“ „Was ist denn jetzt mit den schönen Gewändern?“ So oder ähnlich beschäftigten sich am Sonntag viele Menschen mit den Folgen des gewitterbedingten Abbruchs der Staufersaga. Deshalb an dieser Stelle einige Antworten. weiter
  • 1486 Leser

Gewittersturmtief „Lisa“ schlägt zu

Schäden im gesamten Ostalbkreis – Feuerwehren, Polizei, Technisches Hilfswerk und Stromversorger im Einsatz
Drückende Temperaturen, drohende Wolkenformationen am Himmel: Dass sich etwas zusammenbrauen würde, konnte am Samstag gegen Abend jeder ahnen. Gegen 21.30 Uhr legte Gewittersturmtief „Lisa“ los und wütete die ganze Nacht. weiter
  • 765 Leser

„Was hier passiert, ist einmalig!“

Winfried Kretschmann mit Kabinetts-Kollegen zu Gast in Gmünd – Stephan Kirchenbauer erhält Staufermedaille
Hoher Besuch aus Stuttgart hat sich am Samstag in Gmünd eingefunden. Ministerpräsident Winfried Kretschmann und einige seiner Kabinetts-Kollegen waren gekommen, um Stauferluft zu schnuppern. Und obwohl die Staufersaga wegen des Unwetters abgebrochen werden musste, waren die Minister begeistert vom Freilichttheater. Für Regisseur Stephan Kirchenbauer weiter
SCHAUFENSTER
Film statt Theater: Verrücktes BlutDas Theater der Stadt Aalen wollte das preisgekrönte Stück „Verrücktes Blut“ von Nurkan Erpulat und Jens Hillje mit einer Schülergruppe aus der Schillerschule Aalen auf die Bühne bringen. Wenige Tage vor der Premiere hat der Kooperationspartner des Theaters allerdings einen Rückzieher gemacht. Es werden weiter
  • 796 Leser

Die Sanglichkeit des Geigenspiels

Das Vater-Tochter-Duo Larissa und Wolfgang Manz interpretieren Liszt und Dvorák einfühlsam und virtuos im Ellwanger Schloss
Und immer wieder sind die Schlosskonzerte wie Kleinode im Ellwanger Konzertleben. So auch am vergangenen Samstag, als das Vater-Tochter-Duo Larissa und Wolfgang Manz ein erlesenes Programm in Ellwangens exklusiver „Musikkammer“ musizierten. weiter
  • 679 Leser

Treff der ADS-Kreise

Schwäbisch Gmünd. Die ADS-Elterngesprächskreis und Gesprächskreis betroffener Erwachsener treffen sich am Montag, 2. Juli, um 20 Uhr im Haus der Gesundheit (Margaritenheim) in der Weißensteiner Straße 33. weiter
  • 1234 Leser

Von Interessenten fast überrannt

Riesenresonanz auf Informationstag für Ausbildung bei der ZFLS am Samstag
„Wir wurden schon zu Beginn fast überrannt“, zeigte sich Ausbildungsleiter Erich Rathgeb überrascht vom riesigen Interesse, das der Informationstag bei der ZFLS am Samstag auslöste. Doch man war gut vorbereitet: Rund 140 Auszubildende und Studenten gaben Tipps, beantworteten Fragen und gaben so Einblick in den beruflichen Alltag eines Azubi. weiter
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDAnna Wahler, Asylstraße , zum 91. GeburtstagJohanna Schmid, Kolomanstraße 49, Wetzgau, zum 82. GeburtstagAnna Bulling, Einhornstraße 1, Straßdorf, zum 82. GeburtstagNikolaos Katsinos, Fischergasse 18, zum 81. GeburtstagViktoria Schneider, Werrenwiesenstraße 30, zum 76. GeburtstagOtto Wahl, Kurz-Schumacher-Straße 41, Bettringen, zum 75. weiter
  • 210 Leser

Gestern verstehn – vorwärts leben

Die Siebziger feierten ihr Fest im Zeichen des Gmünder Stauferjubiläums
Sie feierten zum Auftakt der Stauferwoche ihr 70er-Fest und haben sich vom Wir-Gefühl anstecken lassen: Der Umzug des AGV 1942 defilierte diesmal nicht in Frack und Zylinder durch die Stadt, sondern in Gewändern, wie sie im Mittelalter Mode waren. weiter

Staufer des Tages

Kathrin BechsteinSelbst in der größten Hektik hat diese Frau Zeit, bleibt die Ruhe selbst. Ihre Anweisungen sind präzise, ihr Selbstvertrauen ansteckend. Kathrin Bechstein, das spürt auch jeder Laiendarsteller, ist vom Fach. „Stephan Kirchenbauer kannte mich von früheren Projekten und deshalb hat er mich gefragt, ob ich ihn bei der Regiearbeit weiter

Abwechslungsreiches Programm

Zum elften Dorffest hatte der FC Durlangen geladen. Rund ums Gasthaus Krone war vom Maßkrugstemmen bis zur Spielstraße ein abwechslungsreiches Programm, an dem die FCD-Jazz- und Hiphopp-Tänzer, das Karateteam Lamm und die Kapellen des Musikvereins Concordia mitwirkten. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Beim Fassanstich scheinte auch noch die weiter
  • 227 Leser

„Lisa“ nahm einfach die Hütte mit

VfL Iggingen feiert im Gewittersturmtief seine SWR-1-Party zum 100. Geburtstag
Sturm und Stimmung – ein im wahrsten Sinn denkwürdiges Wochenende erlebten die Macher und Gäste des Jubiläumsvereins VfL. weiter
  • 428 Leser

Dem Regen getrotzt

Bucher Dorffest lockte viele Besucher ins Festzelt
Die Freunde des Bucher Dorffestes blieben ihrer Tradition treu. Trotz der Gewitter am Sonntag war das Festzelt vor der Dorfschenke bis zum Mittagstisch voll und die beliebten Grillhähnchen nach kurzer Zeit ausverkauft. weiter
  • 441 Leser

Kurz und bündig

Arbeitskreis Prävention Die Stadt Heubach möchte, dass sich die Bürger wohlfühlen. Dies umfasst sowohl das Einkaufen, das Freizeitverhalten als auch das Wohnen in der Stadt. Durch die Einrichtung eines Arbeitskreises Prävention, an dem Anwohner, Geschäftsleute, Polizei, Stadtjugendpflege und Stadtverwaltung Heubach beteiligt sind, werden folgende Ziele weiter
  • 268 Leser

„Lei hieba“ hatte die Nase vorn

Wegfest in Heuchlingen begeisterte mit Dorfwettbewerb, Sport und Livemusik
Die Ideen zum Dorfwettbewerb „“Lei hiaba und Lei dieba“ gehen den Chefs des TV Heuchlingen offensichtlich nicht aus. Auch heuer gab’s außergewöhnliche Disziplinen, bei denen die Aktiven nicht nur angesichts der schwülen Hitze mächtig ins Schwitzen kamen. Schließlich gewann „Lei hieba“ (Rathausseite) – wie bereits weiter

Im Schlamm kommt Stimmung

Nach 25 Jahren Umsonst & Draußen und drei Jahren New Pig ist die Zukunft des Festivals unsicher
Verrückte Welt: Bei schönstem Wetter ist die Stimmung in der Stellung verhalten, der Andrang spärlich. Erst nach dem abendlichen Wolkenbruch ist sie wieder da: Die ganz besondere UD- oder New Pig-Stimmung. Mit wild tanzenden Menschen, Schlammpfützen und super Stimmung. weiter
  • 596 Leser

Viele Preise und Belobigungen

Abiturientinnen und Abiturienten am Gymnasium Friedrich II. Lorch
Nach zwölf Jahren Schule, davon acht am Gymnasium, konnten die Abiturientinnen und Abiturienten des Gymnasiums Friedrich II. Lorch am vergangen Samstag im Rahmen des Abi-Balls aus der Hand des Schulleiters Jörg Traub ihr Abi-Zeugnis in Empfang nehmen, wobei eine ganze Reihe von Schülerinnen und Schülern auch mit Preisen und Belobigungen ausgezeichnet weiter
  • 1490 Leser

Finanzberatung an der Schule

Lorch. Noch nie hatten Kinder und Jugendliche so viel Geld zur Verfügung wie heute und zugleich so viele Schulden. Um die Schüler des Gymnasiums Friedrich II. Lorch für dieses hochaktuelle und schwerwiegende Problem zu sensibilisieren, gibt es ein Projekt über den „Umgang mit Geld“ innerhalb des Wirtschaftskonzeptes der Schule. In dessen weiter
  • 364 Leser

Heilig-Kreuz-Reliquie ausgesandt

Festlicher Gottesdienst im Kloster Lorch – Kleinod wird am kommenden Sonntag im Münster erwartet
Aus Gmünd und Umgebung hatten sich Menschen gewandet, schmückten sich mit Pfeil und Bogen, Schwertern und Rüstungen, um beim mittelalterlichen Festgottesdienst mitzuwirken. Der Falknerei und den Fahnenschwingern jedoch machte das Wetter einen Strich durch die Rechnung. weiter

Orchester trifft Musikschule

Lorch. Ihr Sommerprogramm 2012 unter dem Titel „Junge Solisten“ veranstaltet die Orchestervereinigung Schorndorf erneut gemeinsam mit der Musikschule Lorch. Verschiedene Musikschüler spielen Solokonzerte, das Orchester begleitet sie. In der „Kindersinfonie“ wird der musikalische Nachwuchs Teil des Orchesters. Motor des Projekt weiter
  • 525 Leser

Die größte Panflöte der Welt

Konzert im Kloster Lorch
Mit „Panflöten-Träumen“, der weltgrößten Panflöte mit integriertem Didgeridoo und Glaspanflöte gastiert Roberto Antela Martinez im Kloster Lorch. Die Gmünder Tagespost verlost fünf mal zwei Karten für die musikalische Traumreise. weiter
  • 517 Leser

Der Ex-Ellwanger Ben Kaufmann setzt Fußballstars in Szene

Zur EM in Polen und der Ukraine sind im Crailsheimer Modehaus T´C Fotoarbeiten des ehemaligen Ellwanger Galeristen Ben Kaufmann zu sehen, der inzwischen in Berlin lebt. Szenen aus der gerade beendeten Bundeligasaison, die Stars, wie Neuer, Raúl, Robben, Reus und andere ablichten. Die von Kaufmann in schwarzweiß analog aufgenommenen Fotos zeigen die weiter

Weitere Aufführungen ...

... sind vom 12. bis 14. Juli sowie vom 1. bis 5. August. Karten und Infos unter www.freilichtspiele-hall.de oder (0791) 751 600. weiter
  • 7501 Leser

Ein Teufelspakt für die Liebe

„The Black Rider“ im Schwäbisch Haller Globe Theater gibt dem Freischütz-Thema neues Gesicht und neuen Klang
Die Freilichtspiele Schwäbisch Hall haben sich Gäste eingeladen, und die rocken das Globe Theater, was das Zeug hält: Das Metropol Theater München stellt mit „The Black Rider“ ein ebenso schräg rockiges wie lyrisches Musical aus der Feder von Tom Waits vor. Die Umsetzung des „Freischütz“-Stoffes wird auch am Kocher begeistert weiter

Polizeibericht

Unwetter über die OstalbOstablkreis. Am Samstag ab ca. 21.30 Uhr zog die ganze Nacht ein Unwetter mit Sturm und Starkregen über die Ostalb. Auf zahlreichen Straßen stürzten Bäume und Äste auf die Fahrbahnen. Zudem wurden mehrere Meldealarme, verursacht vermutlich durch Stromausfälle von Behörden, Museen und sonstige Einrichtungen auf Grund des Sturmes weiter
  • 1157 Leser

Schweres Unwetter wütet über der Ostalb

Zahlreiche umgestürzte Bäume, Straßen gesperrt, Autos beschädigt

Am Samstagabend ab ca. 21.30 Uhr zog die ganze Nacht ein Unwetter mit Sturmmit und Starkregen über die Ostalb. Auf zahlreichen Straßen stürzten Bäume und Äste auf die Fahrbahnen. Zudem wurden mehrere Meldealarme, verursacht vermutlich durch Stromausfälle von Behörden, Museen und sonstige Einrichtungen auf Grund des

weiter

Ehrung für Regisseur

Ministerpräsident zeichnet Stephan Kirchenbauer aus
„Mit seinem vielfältigen Engagement bereichert Stephan Kirchenbauer-Arnold seit Jahren das kulturelle Leben in Schwäbisch Gmünd und weit darüber hinaus. Ein neuer Höhepunkt seiner Arbeit ist die Aufführung der ‚Staufersaga zum 850-jährigen Bestehen der Stadt Schwäbisch Gmünd“, sagte Ministerpräsident Kretschmann am Samstag. Bei der weiter
  • 4
  • 1450 Leser

Polizei stoppt Facebookparty

Einsatzkräfte trotzdem gefordert - „erst gegen 0.30 Uhr war der Spuk vorbei“
Die für Samstagabend angekündigte Facebook-Party, zu der mehr als 20000 Facebook-Jünger ihr Kommen zugesagt hatten, fiel im doppelten Sinne ins Wasser. Die Polizei konnte die Veranstaltung, die im Vorfeld von der Stadt Backnang verboten worden war, unterbinden. weiter
  • 5
  • 2120 Leser

Höchstmaß differenzierter Übersicht

Schlosskonzert Ellwangen mit Larissa und Wolfgang Manz

Und immer wieder sind die Schlosskonzerte wie Kleinode im Ellwanger Konzertleben.So auch am letzten Samstag, als das Vater-Tochter-Duo Larissa und Wolfgang Manz ein erlesenes Programm in Ellwangens exklusiver »Musikkammer« musizierten. Die Geigerin, Larissa Manz, Tochter des international gefeierten Pianistenpaares Julia Goldstein und Wolfgang

weiter
  • 1180 Leser

Regionalsport (12)

Vier neue Stadionrekorde in Essingen

Leichtathletik, 15. Auto Wagenblast Meeting: Trotz schlechter Witterung gute Beteiligung der Athleten aus Süddeutschland
Zum 15. Mal begrüßte die LG Rems-Welland Top-Leichtathleten zum Meeting in Essingen, dieses Jahr zum ersten Mal national offen ausgeschrieben. Der Dauerregen von Beginn der Veranstaltung an konnte dem sportlichen Ehrgeiz der 280 Sportler nichts antun. Dies bestätigen starke Bestleistungen und zahlreiche neue Stadionrekorde. weiter

Maletic trainiert die Böbinger Erste

Sowohl mit neuen als auch mit altbewährten Kräften startet der TSV Böbingen in die Vorbereitung auf die kommende Saison in der Kreisliga A. Zum Team gehören, obere Reihe von links: Vladimir Maletic (Trainer 1. Mannschaft), Ralph Schneider (Co-Trainer), Klaus Böhm (Torwart-Trainer), Joschi Apprich (sportlicher Leiter). Unten von links: Michael Betz (Trainer weiter
  • 394 Leser

Schon wieder der Meister aus Leinzell

Schießen, Landesliga
Alles wieder mal auf Null, und doch bleibt alles wie gehabt? So sieht es zumindest aus. Auf den ersten Blick. Bereits zum Auftakt der diesjährigen Rundenwettkampfsaison ist in der Vorderladergewehr-Landesliga der Württembergische Landesligameister Leinzell wieder auf Platz eins. weiter
  • 166 Leser

Sport in Kürze

FCN mit „Spielausschuss“Fußball. Neuer Sportlicher Leiter, neuer Trainer, viele neue Spieler – beim FC Oberliga-Absteiger Normannia ist vieles in Bewegung. Um den Spielbetrieb der Ersten Mannschaft soll sich künftig ein Team kümmern, das Sportchef Heinz Eyrainer „Spielausschuss“ nennt. Der besteht aus Eyrainer sowie Claus-Jörg weiter
  • 383 Leser

TSF glänzen quantitativ und qualitativ

Turnen, Gaukinderturnfest des Turngaus Rems-Murr in Gschwend: 500 Kinder und Jugendliche feiern gemeinsam
Die widrigen äußeren Bedingungen ließen den Organisatoren der TSF Gschwend keine andere Wahl: Das Gaukinderturnfest des Turngaus Rems-Murr in Gschwend musste kurzerhand in die Halle verlegt werden. Das tat dem sportlichen Treiben aber keinen Abbruch – an die 500 Kinder und Jugendlichen lieferten sich am Sonntag spannende Wettkämpfe. weiter

Die kleinen Gastgeber feiern zwei Siege

Fußball, Sommerfest des SV Hussenhofen: Bambinis und F-Jugend des SVH landen auf Platz eins
Im Rahmen seines traditionellen Sommerfestes richtete der SV Hussenhofen eine Reihe von Fußballturnieren in verschiedenen Altersklassen aus. Die SVH-Verantwortlichen können wieder auf ein gelungenes Sommerfest zurückblicken. weiter
  • 326 Leser

Drei unter den besten Fünf

Handball, Talentsichtung: Youngster des TSB Gmünd zeigen Topleistungen
Für die Handballspieler des Jahrgangs 2001 und jünger stand mit dem Talentiade-Bezirksentscheid eine Sichtungsmaßnahme an. Hierfür meldeten die Vereine des Bezirks Stauferland ihre besten Spieler. Vom TSB Gmünd nahmen sieben Spieler daran teil – drei landeten unter den besten Fünf. weiter
  • 5
  • 192 Leser

TSG: 14 Mal im Finale

Kunstturnen, Gaufinale: 14 Lorcher qualifizieren sich
14 Turnerinnen der TSG Lorch haben sich beim Gaufinale des Turngau Rems-Murr in Korb im Mehrkampf für das Landesfinale am 21. Juli in Heidenheim qualifiziert. weiter
  • 218 Leser

Der Weg geht weiter nach oben

Fußball, B-Juniorinnen: FCN erreicht im Final Four in Alfdorf das Finale
In Alfdorf wurde das Pokalendturnier Final Four der B-Juniorinnen des Bezirks Kocher/Rems ausgetragen. Im Finale mussten die Mädchen des FC Normannia die Überlegenheit der Heidenheimer anerkennen. weiter
  • 227 Leser

Kleiner Mann ganz groß

Behindertensport: Niko Kappel (17) will noch viel erreichen: Junioren-Weltmeister aus Welzheim zu Gast in Aalen
„Es ist normal, verschieden zu sein.“ Dieser Satz des ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker weist in der Realität des Alltags Ecken und Kanten auf, was die öffentliche Bewertung betrifft. Für Niko Kappel, der für die TSF Welzheim startet und bei den württembergischen Mehrkampfmeisterschaften der Behindertensportler im Stadion weiter
  • 5
  • 190 Leser

Leserbeiträge (4)

15. Auto Wagenblast Meeting Neue Stadionrekorde und trotz schlechter Witterung gute Beteiligung der Athleten aus Süddeutschland

Neue Stadionrekorde und trotz schlechter Witterung gute Beteiligung der Athleten aus Süddeutschland

Zum 15.Mal begrüßte die LG Rems-Welland Topathleten, dieses Jahr zum ersten Mal national offen ausgeschrieben. Der Dauerregen von Beginn der Veranstaltung an konnte dem sportlichen Ehrgeiz der Sportler nichts antun. Dies bestätigen

weiter
  • 5496 Leser

Mappus Vertrauter: Dirk Notheis!

Hoffentlich gilt die Unwetterwarnung der nächsten Tage auch für Notheis, die "schwarze Eminenz" des von allen guten Geistern verlassenen "Kaisers ohne Kleider", Mappus! Sie erinnnern sich an den Begriff "Graue Eminenz"(französisch: éminence grise), so wird eine einflussreiche Person verstanden, die nach außen nicht oder kaum

weiter
  • 4
  • 6031 Leser

Ausflug der Nachbarschaftshilfe Ebnat

Wozu in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah!

Es ist Sommer, herrliches Wetter – wieder einmal meinte es Petrus gut mit der Nachbarschaftshilfe und dem Ausschuss des Krankenpflegeverein Ebnat. Am Samstag, den 23. Juni führte der gemeinsame Ausflug in unsere Kreisstadt Aalen.

Wir wollten die Gelegenheit nützen, unsere Heimatstadt

weiter
  • 4900 Leser