Artikel-Übersicht vom Montag, 16. Juli 2012

anzeigen

Regional (78)

Experimente für kleine Leute

Schwäbisch Gmünd. Der Kindergarten St. Hedwig hatte alle Familien zum „Experimentierfest“ eingeladen. In einer Präsentation wurde gezeigt, was die „kleinen Forscher“ in den letzten Monaten im Rahmen des Südwestmetall-Projekts „TECHNOlino“ erforscht, beobachtet und gelernt hatten.Zunächst wurde aufgezeigt, welche Experimente weiter
  • 299 Leser

Karren Foster Academy tanzt

Schwäbisch Gmünd. Die Karren Foster Academy zeigt am Sonntag, 22. Juli, um 18.30 Uhr im Stadtgarten ein getanztes Märchen. Vier Freunde suchen ein aufregendes Erlebnis, machen sich auf die Spur nach einem verzauberten Spiegel, der die Welt Kopf stehen lässt. Von Ballett bis HipHop ist für jeden Geschmack etwas dabei. Auch die Flying Petticoats kommen weiter
  • 381 Leser

Kompromiss für Radler angestrebt

Rechberger Gremium begrüßt Suche nach Alternativen
Es stand zwar nicht auf der Tagesordnung in der Ortschaftsratssitzung, war aber trotzdem Hauptthema in der Sitzung am Montag auf dem Rechberg: das Fahrverbot für Radfahrer auf den Hohenrechberg. Oberbürgermeister Richard Arnold informierte über Gespräche mit den „Bikern“ – und die Suche nach einem Kompromiss. weiter
  • 2
  • 352 Leser

Kurz und bündig

VdK-Sprechstunde Der VdK Kreisverband Schwäbisch Gmünd hält am Dienstag, 17. Juli, von 15 bis 17 Uhr, eine Sprechstunde in der VdK-Kreisverbandsgeschäftsstelle Kappelgasse 13, in Schwäbisch Gmünd. Der VdK ist Anlaufstelle für alle Sozialfragen, Anträge bei Schwerbehindertenangelegenheiten und bei der Pflegeversicherung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. weiter
  • 192 Leser

Mozartschule wird Werkrealschule

Ortschaftsräte nahmen „Erfreuliches“ zur Kenntnis
Der Bericht über die Arbeit an der Mozartschule in Hussenhofen stand im Mittelpunkt der Ortschaftsratssitzung im Gemeinschaftsraum der Feuerwehr. Dazu konnte Ortsvorsteher Thomas Kaiser den Leiter des Amtes für Bildung und Sport Klaus Arnholdt, Schulleiter Alexander May und Konrektor Peter Betz begrüßen. weiter
  • 304 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDMaria Abele, Freudental 16, zum 92. GeburtstagFrida Dais, Franz-Konrad-Straße 63, zum 92. GeburtstagCäzilia Nitsche, Römerstraße 1, zum 86. GeburtstagErika Hägele-Christ, Pfitzerstraße 12, zum 85. GeburtstagRosina Fronius, Eierbergstraße 2, Degenfeld, zum 84. GeburtstagHannelore Glaser, Asylstraße 5, zum 81. GeburtstagRosalia Mayer-Hermann, weiter
  • 141 Leser

Es herrscht Einigkeit

Ortschaftsrat für Straßenneubau und Sanierung des Kunstrasenplatzes
Es herrscht Einigkeit: Der Ausbau der Felix-Wankel-Straße und der Neubau des Kunstrasenplatzes haben höchste Priorität im Ortschaftsrates. Der diskutierte in seiner Sitzung am Montag außerdem die Liste haushaltsrelevanten Wünsche an die Stadt. weiter
  • 1
  • 431 Leser

Kurz und bündig

Scheffold regt zur Teilnahme an Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Scheffold regt Schüler ab Klasse 9 dazu an, beim Schülerwettbewerb des Landtags zur Förderung der politischen Bildung mitzumachen. So kann beispielsweise ein Plakat gestaltet werden, das zu nachhaltigem Konsum aufruft. Auch eine Umfrage zum Thema „Ohne Moos nix los“ ist denkbar. weiter
  • 105 Leser

Russische Betrüger schlugen zu

Heubach/Schwäbisch Gmünd/Ellwangen. Am letzten Freitag erhielt eine 70jährige Frau aus Heubach einen Anruf in russischer Sprache. Ihr wurde mitgeteilt, ihr Sohn wäre in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt bei dem auch ein kleines Mädchen schwer verletzt worden sei, weshalb auch sofort Geld benötigt werde.Vermutlich dieselben Täter schlugen am Sonntag weiter
  • 594 Leser

Vortrag gewünscht

Vier Mitglieder verlassen den Jugendgemeinderat
Zu Gast bei der Jugendgemeinderatssitzung waren der Stadtarchivar Dr. Klaus-Jürgen Herrmann und der pensionierte Lehrer des Scheffold-Gymnasiums Franz Merkle. Sie berichteten, wie gewünscht, über die Erinnerungskultur in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 257 Leser

Dienstag offenes Volksliedersingen

Schwäbisch Gmünd. Wenn das Wetter gut bleibt, ist am Dienstag, 17. Juli, um 16.15 Uhr auf dem Marktplatz Schwäbisch Gmünd vor der Johanniskirche das traditionelle offene Volksliedersingen. Neben Manfred Nonnenmann und seinen SängerInnen vom Schönblick ist der ehemalige ZDF-Traumschiffpianist Waldemar Grab dabei. Alle Interessierten sind zum Mitsingen weiter
  • 236 Leser

Perfekte Tasche

HfG-Studenten „entwickeln“ für Hama
Wie geräumig muss eine Kameratasche sein, wie sicher und stoßfest? Mit Fragen wie diesen befassten sich Produktgestalter im vierten Semester von der Hochschule für Gestaltung Gmünd weiter
  • 304 Leser

Zu Besuch beim Wildbienenhotel

Wieder mal „auf Achse“hieß es unlängst für die Kinder des Kindergartens Bargau. Dabei wurde folgenden Fragen nachgespürt: Wohnen Wildbienen wirklich in einem Hotel? Was ist ein Waldxylophon? Welche Vögel sind bei uns zu Hause? Kluge Antworten kamen vonWolfgang Schwanke, der das Wildbienenhotel und das Waldxylophon vorführte und die Kinder weiter
  • 232 Leser

Hilfe für die schönste alte Brücke

Für eine umfassende Sanierung muss die Karl-Olga-Brücke auch zwei Monate gesperrt werden
Nach Einschätzung der Stadtverwaltung ist sie „die schönste historische Brücke“ Gmünds. Doch nach gut einem Jahrhundert hat die Karl-Olga-Brücke dringenden Sanierungsbedarf. Dafür muss sie sogar zwei Monate voll gesperrt werden. weiter
  • 378 Leser
GUTEN MORGEN

Jeden Mittwoch

Jeden Mittwoch wird er ausgetragen, dieser Wettstreit. Jeden Mittwoch zieren zwei schmucke Teller den zentralen Schreibtisch in der Redaktion: einer mit süßen Früchtchen für die Seele und sauren Leckereien die die Zunge kitzeln. Der andere mit gesunden Vitaminen aus saftigem Obst und vollmundigen Beeren.Jeden Mittwoch die Entscheidung: Gummibären oder weiter
  • 5
  • 300 Leser

Preisübergabe „Stauferrallye“

Jetzt war Preisübergabe an die Gewinner der Stauferrallye vom Tag der medizinischen Fachangestellten, der mehr als 100 Angestellte aus Arztpraxen angelockt und informiert hatte. Die Gewinnerin, Tanja Reinhardt (2.v.r.) konnte aus Händen von Klinikdirektor Walter Hees (l.) und Dr. Erik Schlicht, Chefarzt der Frauenheilkunde und Geburtshilfe (r.), einen weiter
  • 295 Leser

Radiologe heißt Dr. Claus Görner

Schwäbisch Gmünd. Der Radiologe, der in der Leicht-Passage im Herbst eine Praxis eröffnet, heißt Dr. Claus Görner und nicht, wie am Samstag versehentlich gemeldet, Göringer. Wir bitten, diesen Fehler der Redaktion zu entschuldigen. Für Görners neue Praxis ist am Sonntag am Kalten Markt ein fünf Tonnen schwerer Kernspintomograph angeliefert worden. Dieser weiter
  • 614 Leser

Richtfest für Umicore-Bürobau

Im Neubau des Bürogebäudes für die Abteilung Technischer Vertrieb wurde bei der Umicore Galvanotechnik GmbH das Richtfest gefeiert. Die gesamte Belegschaft feierte zusammen mit Architekt Jürgen Bauer (links im Bild) und den am Bau beteiligten Handwerkern. Umicore Geschäftsführer Thomas Engert (rechts im Bild) bedankte sich bei allen Beteiligten für weiter
  • 300 Leser

„Single sucht den Ballungsraum“

Ostalbkreis. Der Landkreis verliert Einwohner. 2013 laufen die EU-Strukturförderprogramme aus. Außerdem zeigt eine Studie der Uni Stuttgart, dass Städte mit universitären Einrichtungen beim Wettbewerb um Einwohner und Fachkräfte im Vorteil sind. „Der Single sucht den Ballungsraum“, sagt Landrat Klaus Pavel und wirbt für ein Entwicklungskonzept weiter
  • 612 Leser

Neuer Vorstoß bei Landesstraßen

Ostalbkreis. „Ohne Strategie geht nichts.“ Landrat Klaus Pavel hat im Umweltausschuss angekündigt, sich ab sofort um die Landesstraßen kümmern zu wollen. Dazu schlägt er ein gemeinsames Budget mit dem Land vor. Die Idee ist, die maroden Straßen im Kreis zu katalogisieren und in Absprache mit den Kommunen zu sanieren. Hintergrund: Das Land weiter
  • 687 Leser

25. Fischerfest in Spraitbach – ein Erfolg

Der Fischereiverein Spraitbach ist zufrieden mit dem Jubiläumsfest – Forellenkauf weniger verhalten als gedacht
Sehr zufrieden ist der Fischereiverein Spraitbach mit dem 25. Fischerfest auf dem Festplatz Hagenbuchem, bei dem auch einige restaurierte Schlepper zu Gast waren. weiter
  • 279 Leser

„Fohlenhof“ und Kinderbetreuung

Ruppertshofen. Mit dem Bebauungsplan „Fohlenhof“ beschäftigt sich der Gemeinderat Ruppertshofen in seiner Sitzung am Donnerstag, 19. Juli, ab 20 Uhr im Rathaus Ruppertshofen. Stellungnahmen von Trägern öffentlicher Belange werden abgewägt und voraussichtlich der Entwurf beschlossen. Weitere Themen sind die Einrichtung von Ganztagesbetreuung weiter
  • 198 Leser

Inselfest in Zimmerbach

Durlangen-Zimmerbach. Der Musikverein Zimmerbach lädt am Wochenende, 21. und 22. Juli, zum Inselfest bei der Leinmühle ein. Das Fest beginnt am Samstag um 19 Uhr mit der Bierprobe. Nicht nur zur Stimmung, auch zum Tanzen spielt der Musikverein Pfersbach ab 19.30 Uhr. Am Sonntag startet der Frühschoppen um 10.30 Uhr. Ab 11.30 Uhr spielt die Musikkapelle weiter
  • 626 Leser

Kindergärten und Förderschule

Leinzell. Mit der Sanierung des Kindergartens „St. Georg“ beschäftigt sich der Gemeinderat Leinzell in seiner Sitzung am Donnerstag, 19. Juli, ab 19.30 Uhr. Zudem geht es um den Übergang der Förderschule Leinzell in den Ruhebetrieb, um den Abschluss eines neuen Kindergartenvertrages mit der evangelischen Kirche für den Kindergarten „Villa weiter
  • 224 Leser

Kurz und bündig

CDU-Tennisturnier in Göggingen Der CDU-Kreisverband veranstaltet im Rahmen seiner Sommeraktionstage am Sonntag, 22. Juli, ab 14 Uhr ein Tennisturnier in der Anlage des TV Göggingen. Mitspieler und Zuschauer sind willkommen. Es wird mit wechselnden Mannschaften gespielt. Teilnehmer sind unter anderem eine Mannschaft der Jungen Union, verschiedene Hobbymannschaften weiter
  • 175 Leser

Besiegelt durch den Heiligen Geist Gottes

Weihbischof Thomas Maria Renz spendete – assistiert von Pfarrer Stegmaier und Diakon Plura – 32 Jugendlichen aus Wißgoldingen und 16 Jugendlichen aus Rechberg in der Rechberger Wallfahrtskirche das Sakrament der Firmung. Selbstverantwortlich bekannten die Jugendlichen ihren Glauben und wurden dann in der Salbung mit Chrisam durch den Heiligen weiter

Das Ministerium zur Zählung

Im Verkehrsministerium des Landes hält man die von der Bürgerinitiative ermittelten Zahlen für „viel zu hoch“. Es sei vom Verfahren her falsch, an nur einem Tag zu zählen, sagt Ministeriumssprecher Edgar Neumann. „Das kann von Tag zu Tag schwanken“, erklärt er. Wenn nur über einen Tag manuell gezählt werde, ergeben sich Ungenauigkeiten, weiter
  • 406 Leser

Der Weltuntergang ist (vorerst) abgesagt

2012. Wir proben den Weltuntergang: Waldorfschüler ziehen mit ihrem Theaterstück das Publikum in Bann
Am vergangenen Wochenende brachten die Schüler der 12. Klasse der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd ihr Theaterstück, „2012. Wir proben den Weltuntergang“ auf die Bühne. weiter
  • 144 Leser

Eindrucksvolles Bergpanorama

Die Rotkreuzkameraden der Ortsgruppe Iggingen machten sich mit ihren Familien auf zu einem Wanderwochenende nach Tannheim. Nach einem Sektfrühstück an der Talstation Neunerköpfle ging es mit der Gondel hinauf auf 1861 Meter. Die 13-köpfige Wandergruppe machte sich bei bestem Wanderwetter auf den Weg zur Landsberger Hütte. Der Gipfel der Schochenspitze weiter
  • 157 Leser

Filme aus Indien

Stuttgart. Europas größtes indisches Filmfestival präsentiert von Mittwoch, 18., bis Sonntag, 22. Juli, im Metropol Kino in Stuttgart nahezu 60 aktuelle Filmproduktionen aus ganz Indien. Während des Festivals sind indische Regisseure, Produzenten und Schauspieler anwesend. weiter
  • 1757 Leser

Konfirmanden treffen sich am Paulushaus

„Mächtig schwach“ – so wollte das Evangelische Jugendwerk (EJW) Konfirmandinnen und Konfirmanden im diesjährigen „Konfi-Camp“ anregen und in Bewegung bringen. Christian Schürle (Vorsitzender) und Markus Heß (Jugendreferent) luden mit ihrem Mitarbeiter-Team zu einem Zeltlager am Paulushaus ein. Aus sieben Kirchengemeinden weiter

Parken in Stuttgart wird teurer

Stadt will Tarife im kommenden Jahr um über acht Prozent anheben
Parken wird in Stuttgart voraussichtlich ab dem nächsten Jahr teurer. Nun sind die neuen geplanten Gebührensätze bekanntgeworden. Sie sollen um gut acht Prozent über den derzeitigen Preisen liegen. weiter
  • 176 Leser

Straßenfest zur Bauabnahme

Iggingen-Brainkofen. Die Täferroter Straße in Brainkofen ist dorfgerecht ausgebaut worden. Der Abschluss der Arbeiten wird mit einem Straßenfest am Donnerstag, 19. Juli, gefeiert. Nachdem die Baumaßnahme zusammen mit der Bürgerschaft und den Anwohnern geplant wurde, erfolgt auch die „Bauabnahme“ zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern. weiter
  • 266 Leser

Über 500 Gmünder Schüler hörten zu

Lesereihe mit Chamisso-Preisträgerinnen und -Preisträgern erfolgreich beendet
Mit der Lesung von Dorian Catalin Florescu wird die erfolgreiche Reihe der Lesungen von Trägern und Trägerinnen des Chamissopreises der Bosch Stiftung „Transkulturelle Literatur – Bilder des Fremden“ abgeschlossen. Der in Rumänien geborene Florescu, der als Jugendlicher mit seinem Vater zuerst in die USA und dann in die Schweiz auswanderte, weiter
  • 136 Leser

„Krokodil“ auf Spielplatz gesichtet

Neues Holzspielgerät für Kinderkrippe „Zwergenland“ in Ruppertshofen
Seit kurzem ist die Kinderkrippe „Zwergenland“ der Jugendhilfe Land in Ruppertshofen um eine Attraktion reicher: Oscar hat sich dort „breit gemacht“. weiter
  • 316 Leser

Besucherrekord beim Festival

Stuttgart. Elf japanische Trommlerinnen und Trommler lieferten am Sonntagabend ein fulminantes Abschlusskonzert für das elfte SommerFestival der Kulturen. Trotz teilweise sehr schlechtem Wetter brach das Festival alle bisherigen Besucherrekorde. Der Marktplatz war an jedem der sechs Festivaltage bereits von Beginn an gut gefüllt, und kam oft kam an weiter
  • 313 Leser

Das PG führt Pünktchen und Anton auf

In der Theaterwerkstatt
Die Theater-AG der Klassen 6 bis 8 des Parler-Gymansiums führten am Ende des Schuljahres eine Theaterfassung von „Pünktchen und Anton“ nach Erich Kästner in der Theaterwerkstatt in Schwäbisch Gmünd auf. weiter
  • 375 Leser

Fastenbrechen in der Moschee

Heubach. Alljährlich feiern die Muslime auf der ganzen Welt den Fastenmonat Ramadan. Diesen Anlass möchten die DITIB Ulu Moschee in Heubach und die türkische Gemeinde dazu nutzen, um den gegenseitigen Dialog, die Begegnung und das Miteinander in unserer Stadt zu fördern. Deshalb laden sie am Dienstag, 24.Juli, um 20.45 Uhr zu einem Fastenbrechen ein. weiter
  • 194 Leser

Hallenbad soll fit gemacht werden

Gemeinderat diskutiert am Dienstag über Instandhaltungsmaßnahmen
Die Stadt Heubach müsste rund 60 000 Euro in die Hand nehmen, um das Hallenbad instand zu halten. Weil nur 20 000 Euro im Haushalt vorgesehen sind, muss an anderer Stelle gespart werden. Dies geht offenbar, weil Brandschutz für die Stadthalle günstiger wird als zunächst befürchtet. weiter
  • 250 Leser

Kirche und Fest im Grünen bei jedem Wetter

23. Lorcher ökumenisches Waldfest am Sonntag, 22. Juli – Erlös für Instandsetzungsarbeiten in den Kirchengemeinden
Der Sonntag steht in Lorch im Zeichen der Ökumene. Die evangelische und die katholische Kirchengemeinde feiern zusammen das 23. Lorcher Waldfest. weiter
  • 474 Leser

Kurz und bündig

Tanztee im Haus Kielwein Am Mittwoch, 18. Juli, findet der 122. Tanztee im „Rosengarten“ statt. Eingeladen sind Senioren, von 15 bis 17 Uhr zu flotten Melodien aus den 40er-, 50er- und 60er-Jahren von Alleinunterhalter Siegfried Oechsle das Tanzbein zu schwingen. Die Veranstalter freuen sich auch über neue Gesichter beim Tanztee. weiter
  • 1366 Leser

Party für den Kindergarten

Seit 40 Jahren gibt es den Kindergarten St. Konrad in der Lorcher Gaisgasse
Eine Geburtstagsparty für ihren Kindergarten feierten Kinder, Erzieherinnen, Eltern und Kirchengemeinde im katholischen Kindergarten St. Konrad in Lorch. Seit 40 Jahren besteht die Einrichtung in der Gaisgasse. weiter
  • 269 Leser

Bergfinkenkinder besuchen Falknerei

Mit großer Begeisterung hatten die Kinder der Bergfinkengruppe im Lauterner Kindergarten St. Barbara das Thema „Greifvögel“ in ihrer letzten Kinderkonferenz gewählt. Als Höhepunkt besuchten sie am Donnerstag die Falknerei in Lorch. weiter
  • 2069 Leser

Jedes Talent verdient Respekt

„Geschöpf der Nacht“: Canisius-Schüler begeistern bei Musical-Aufführung
Die Schüler der Unter- und Mittelstufe der Canisius-Schule führten das Musical „Geschöpf der Nacht“ von Andreas Schmittberger auf. weiter
  • 234 Leser

Kurz und bündig

Kinderführung entfällt Die Kinderführung am Sonntag, 22. Juli, im Kloster Lorch fällt wegen einer Großveranstaltung aus, ebenso ist die gesamte Klosteranlage an diesem Tag für Besucher gesperrt. Das teilt das Touristikbüro Kloster Lorch mit.Geänderte Chorproben Geänderte Probenzeiten gibt „’s pop-chörle“ bekannt. So ist am Mittwoch, weiter
  • 184 Leser

Mögglingen ist geschockt

Bürgerinitiative zählt in der Ortsdurchfahrt über 32 000 Fahrzeuge in 24 Stunden
Exakt 32 275 Fahrzeuge haben sie gezählt, die Mögglinger Verkehrszähler. Von rund 25 000 Fahrzeugen war zwar immer wieder gesprochen worden – und so viele wurden auch schon offiziell gezählt, aber dieses Ergebnis jetzt, das übertrifft die schlimmsten Befürchtungen in Mögglingen, so hört man von der Bürgerinitiative „B29 raus!“. Das weiter
  • 4
  • 1015 Leser

Neugier geweckt

Altersgerecht Naturwissenschaft und Technik vermittelt
Wie kann man Neuntklässler für Berufe auf technischem und naturwissenschaftlichem Gebiet begeistern? Am Friedrich II Gymnasium in Lorch geschieht das, indem man ihre Sprache spricht und beeindruckende Beispiele bringt, anstatt Studiengänge einfach zu erklären. So hatten die Vertreterinnen von „Coaching4Future“ vom Bildungsnetzwerk Baden-Württemberg weiter
  • 5
  • 444 Leser

Wandel musikalisch begleitet

Liederkranz Waldhausen feiert mit vielen schönen Melodien sein 140-jähriges Bestehen
Der älteste Verein im Lorcher Stadtteil Waldhausen, der Liederkranz Waldhausen 1872, feierte seinen 140. Geburtstag mit einem Jubiläumskonzert in der Remstalhalle. Mit Solisten, Gastchören und dem eigenen gemischten Chor zeigte der Verein, wie vielfältig Singen sein kann. weiter
  • 338 Leser

Über sanfte Hügel nach Bad Urach

Jahresausflug der Eschacher Landfrauen mit beeindruckender Natur, Geschichte und Schuh-Shopping
Der Jahresausflug der Eschacher Landfrauen führte auf die Schwäbische Alb rund um Bad Urach in eine Gegend, in deren Zentrum das Biosphärengebiet Alb liegt. weiter
  • 293 Leser
KONJUNKTURKOMMENTAR

Probleme treffen uns

Ein Austritt Griechenlands aus der Währungsunion erscheint immer wahrscheinlicher. Durch den Machtwechsel in Frankreich ist die Handlungsfähigkeit der großen Euroländer derzeit eingeschränkt. Das unerwartet schwache Wachstum Eurolands sowie die schlechten Nachrichten vom spanischen Bankensektor runden den bitteren Cocktail ab. Insofern sind die neuerlichen weiter
  • 3
  • 613 Leser

Mit schrägen Tönen 27 Jahre Freude bereitet

Gmünder Guggenmusik-Urgestein Hermann Schopf hört auf – Guggenmusik in Schwäbisch Gmünd maßgeblich geprägt
Dass Guggenmusik in Schwäbisch Gmünd etwas ganz Großes geworden ist, das ist auch sein Verdienst: Hermann Schopf, Gmünder Schrägtöner der ersten Stunde, hört auf. Nach 16 Jahren bei den Gmendr Gassafetza. Und elf Jahren bei den Altstadtfägern. Macht 27 Jahre Guggenmusik. In Schwäbisch Gmünd. Und in aller Welt. weiter
  • 5
  • 940 Leser

Neue Kundenangebote etabliert

KSK Ostalb hat Heilberufe, Vermögende sowie Stiftungswillige im Blick – Gute Zahlen für 2012
Ausgezeichnet . . . – so titelt der Geschäftsbericht 2011 der Kreissparkasse Ostalb, der am Dienstag präsentiert wurde. Dieses Attribut trifft auf die Kunden, die Region und das Bankinstitut zu. „Wir wurden aber auch ausgezeichnet von unseren Kunden“, sagte Carl Trinkl, Vorstandsvorsitzender der KSK Ostalb. Zehn Mitarbeiter wurden weiter
Neue Adresse für die Kultur
Die Ostalb-Kultur hat ab sofort eine neue Mailadresse. Alle Termine und Veranstaltungsankündigungen bitte an folgende E-Mail-Adresse senden:kultur@sdz-medien.de weiter
  • 2992 Leser

Ein Geschenk der Engländer

Festival Europäische Kirchenmusik - „Wells Virtuosi“ brilliert mit einem sagenhaften Gesamtklang
Ein unglaublich präzises Zusammenspiel verbunden mit enormer Gestaltungskraft macht den brillanten Gesamtklang des Kammerorchesters „Wells Virtuosi“ aus. Am Sonntagnachmittag ließ sich davon das Festival-Publikum in der Augustinus-Kirche beschenken. Das zweistündige Programm der englischen Streicher-Virtuosen hinterließ einen tiefen Eindruck. weiter
  • 589 Leser

Sonne und Mond über dem Limestor

Die Ellwanger Kantorei präsentierte unter Leitung von Reinhard Krämer am Limestor ein überreiches Liedprogramm
Ob einst am Limestor Musik erklang, ist nicht bekannt. Trotzdem lockt das Bauwerk immer wieder musizierende Gruppen, sei es instrumental oder vokal. So auch die Ellwanger Kantorei mit ihrem Leiter Reinhard Krämer, die mit Liedern und Texten unter dem Titel „Sonne, Mond und Sterne – ein Abend fast unterm Sternenzelt“ am vergangenen weiter
  • 558 Leser
SCHAUFENSTER
„Herr Diebold und Kollega“ im ZeltHerr Diebold und sein „Orkeschderle“ spielen am 20. Juli ab 21 Uhr im Zirkuszelt bei der Hofherrnschule in Unterrombach. Die „Kollega“ spielen akustische Musik mit Texten auf „Broide-Nudla-Schwäbisch“. Dazu nutzten sie bekannte Melodien und besingen dazu lustige Alltagssituationen weiter
  • 558 Leser

Großartige gregorianische Choräle

Festival Europäische Kirchenmusik- der Meisterkurs Gregorianik gestaltet einen Gottesdienst
Der dreitägige Meisterkurs Gregorianik unter Leitung von Professor Stefan Klöckner gestaltete zum Abschluss den Gemeindegottesdienst in der Augustinuskirche. Die gregorianischen Choräle verzauberten die Kirchengemeinde und die Besucher. Fasziniert lauschten die Zuhörer einer Klangwelt, die vor über 1000 Jahren entstand und das menschliche Ohr bis heute weiter
  • 379 Leser

Frankreich: Warnwesten für Fahrradfahrer

Nach dem Gesetz müssen Autofahrer neben dem Warndreieck ab dem 1. Juli 2012 ein unbenutztes Alkoholtestset im Fahrzeug mitführen. Diese Pflicht gilt auch für Autofahrer aus dem Ausland. Zudem muss jedes Auto mit mindestens einer reflektierenden Warnweste ausgerüstet sein. Wie in Italien müssen auch hier die Mitfahrer eine Weste tragen, sollten sie nach weiter
  • 723 Leser

Italien: Auto weg bei Alkohol

Auf Verbandskasten und Feuerlöscher darf hier verzichtet werden, nicht aber auf Warndreieck und Warnweste. Jede Person, die aus dem Auto steigt, muss eine solche tragen. „Also für jede Person, die im Auto sitzt, muss eine vorhanden sein“, erklärt Beisswanger. Wer außerhalb geschlossener Ortschaften sein Fahrzeug verlässt und sich ohne Warnweste weiter
  • 986 Leser

Kroatien: Ersatzglühlampen müssen mit

Zwingend sind Verbandskasten, Warndreieck und Warnweste für Autos. Vom letzten Oktobersonntag bis zum letzten Märzsonntag müssen alle Vehikel mit Licht fahren. Fahrer und Insassen, die ihr Auto auf der Landstraße oder auf Autobahnen verlassen, müssen auch in Kroatien eine Warnweste tragen. Ein Warndreieck gehört zur Standardausrüstung, Gespannfahrer weiter
  • 678 Leser

Schweiz: griffbereites Warndreieck

Die Schweiz gehört zwar nicht zur EU, doch sollte jeder Autourlauber wissen, dass er das Warndreieck jederzeit griffbereit (also nicht im Kofferraum) haben muss. Ansonsten wird nur das Einschalten des Taglichtes empfohlen, Verbandskasten und Feuerlöscher werden nicht verlangt. Auf Autobahnen liegt das Geschwindigkeitsmaximum strikt bei 120 Stundenkilometern. weiter
  • 778 Leser

Österreich: Bußgeld durch „geschultes Amtsauge“

Diese Nachbarn schauen besonders genau hin: Hier muss die Warnweste nicht nur angezogen werden, wenn man aus dem Auto steigt, es besteht sogar eine Mitführpflicht. „Die Österreicher kontrollieren gerne. Besonders wenn Sie über Bregenz in die Schweiz fahren“, sagt Jürgen Beisswanger. Denn auch für diese kurze Strecke brauche man eine Vignette weiter
  • 774 Leser

Salzkuchen und süße Unterhaltung

Gemütlich und unterhaltsam ging es zu beim Dorffest in Hönig. Unter anderem die Ruppertshofener Singvögel zeigten, was sie einstudiert haben. Die Besucher ließen sich bei netten Gesprächen mit allerlei Leckereien und den traditionellen Salzkuchen verwöhnen. Mit dem Erlös des Dorffestes sollen neue Spielgeräte für den Spielplatz in Hönig angeschafft weiter
  • 1220 Leser

„Wer rastet, der rostet“

Schulentlassfeier an der Realschule Mutlangen, bevor ein neuer Lebensabschnitt beginnt
Von 124 bei der Abschlussprüfung an der Realschule Mutlangen angetretenen Schülerinnen und Schülern haben 123 das Zeugnis der Mittleren Reife erreicht. Eine Schülerin sogar mit der Traumnote 1,0. Das sagte Schulleiter Manfred Hölldampf bei der Schulentlassfeier im komplett gefüllten Mutlanger Forum. weiter
  • 4
  • 850 Leser

Mit der Ersatzlampe in den Urlaub

Urlauber, die mit dem Auto unterwegs sind, müssen im Ausland auch Ungewöhnliches mitführen
Die Stullen geschmiert, die Spiele für die Kinder eingepackt, das Auto vollgetankt und dann kann es losgehen. Halt! Bevor sich Urlauber auf den Weg in die Ferien machen, sollten sie zunächst einmal dafür sorgen, dass alles an Bord ist, was die europäischen Nachbarn Autofahrern vorschreiben. Nicht immer sind die Bestimmungen so wie in Deutschland. Eine weiter
  • 5
  • 1698 Leser

Finale um den Tunnelfilter

Letzte Dialogrunde am Donnerstag im Stadtgarten
Im Tunneldialog erarbeiten die Teilnehmer des Runden Tisches bei der abschließenden Sitzung am Donnerstag, 19. Juli, Empfehlungen für weitere Schritte zum Thema Tunnelfilter und Luftreinhaltung in Schwäbisch Gmünd. weiter

Rechts-Demo?

Göppingen. Für Samstag, 6. Oktober, wurde bei der Stadt Göppingen von einer Einzelperson aus dem politisch rechten Lager eine Demonstration mit bis zu 400 Teilnehmern angemeldet. Das teilte der Rathaussprecher der Hohenstaufenstadt am Montag mit. Die Stadtverwaltung Göppingen hat am Montagnachmittag mit Vertretern der Polizeidirektion und des Polizeireviers weiter
  • 253 Leser

Erneut ein Rekordergebnis

Raiffeisenbank Rosenstein steigert die Erträge auf neue Bestwerte – Mitgliederversammlung in Lautern
Den Reigen ihrer Mitgliederversammlungen eröffnete die Raiffeisenbank Rosenstein in diesem Jahr in Lautern. Die Vorstandschaft berichtete von guten Zahlen. weiter
  • 604 Leser

1982er auf dem Weg zum Verein

Zum ersten Kennenlernstammtisch zur Gründung eines Gmünder Altersgenossenvereins (AGV) 1982 hatte jetzt der AGV-Dachverband alle 1982 Geborenen in die „Stube am Münster“ eingeladen. Zwölf potenzielle Mitglieder konnten die Dachverbandsmitglieder Gerhard Bucher, Thomas Steeb und Holger Hemp begrüßen. Gerhard Bucher berichtete über das AGV-Leben weiter
  • 3
  • 698 Leser

Polizeibericht

Säure auf dem SportplatzSchwäbisch Gmünd. Über das vergangene Wochenende beschädigten Unbekannte den Kunststoffbelag des Sportplatzes am Parler-Gymnasium. Die Täter kippten Säure auf den Tartanbelag, der sich daraufhin vom Boden ablöste und zersetzte. Durch die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd musste der Sportplatz mit einem Hochdruckreiniger weiter
  • 5
  • 538 Leser

Die Ostalb verliert 368 Einwohner

Landkreis nach wie vor Elfter
Der Ostalbkreis schrumpft. Die Zahl der Einwohner ist im Vorjahr auf 310 365 zurückgegangen, 2010 waren es noch 310 733. Hauptgrund: sinkende Geburtenzahlen. weiter
  • 847 Leser

Sommerpause im Hallenbad

Schwäbisch Gmünd. Das Gmünder Hallenbad macht wegen Sanierungsarbeiten und der Grundreinigung von Donnerstag, 26. Juli, bis einschließlich Sonntag, 9. September, eine Pause. Ab Montag, 10. September, hat das Bad – entsprechend den geltenden Öffnungszeiten – wieder geöffnet. Badegästen steht in der Zwischenzeit das Bud Spencer-Bad zur Verfügung. weiter
  • 2095 Leser
So isch’s no au wiedrSie hätte fast verschlafen, weil ihr Radiowecker versagt. Es gibt kein Licht zum Zeitunglesen in der Küche und auch keine Musik aus dem Radio zur Untermalung beim Frühstück. Tee- und Kaffekochen wird zur größeren Aktion, weil Herd und Wasserkocher nicht funktionieren. Da hilft nur, im Halbschlaf und im Schlafoutfit draußen weiter
  • 528 Leser

Regionalsport (12)

Gmünder Schüler an der Spitze

Schulsport, Beachvolleyball: Hans-Baldung-Gymnasium holt den Landesmeistertitel im Beachvolleyball
Spiel, Satz und Sieg. Sieben Schüler des Hans-Baldung-Gymnasium haben unter der Leitung von Sportlehrer Uwe Thoß beim Landesfinale im Beachvolleyball WK1 den ersten Platz belegt. weiter
  • 229 Leser

Staffel mit Bestzeit

Leichtathletik, Deutsche Seniorenmeisterschaft
Drei Meldungen gab die LG Staufen für die Deutschen Seniorenmeisterschaften in Erfurt ab. Dabei konnte sich die Staffel der Frauen W 40 über 4x100 Meter deutlich verbessern. weiter
  • 158 Leser

Talente ermittelt

Handball, VR-Talentiade: Heubach erstmals Gastgeber
Mit vollem, aber immer fairem Einsatz ging es bei der VR-Talentiade im Handball zur Sache. Zum ersten Mal war der 1. Heubacher Handballverein der Ausrichter der Veranstaltung. weiter
  • 152 Leser

Bald geht es wieder los auf den Plätzen

Fußball, Bundesliga-Trainer
Nach der Europameisterschaft ist vor der Bundesliga. Und die Vorbereitungen dafür laufen. Nicht nur bei den 18 Clubs, sondern auch bei der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost. Denn ab 28. Juli startet bereits der neue Bundesligatrainer mit tollen Gewinnchancen – und das monatlich. weiter
  • 518 Leser

Der Pokal ist zurück

Tanzen: TC Rot-Weiß Gmünd holt die DTSA-Trophäe
Der DTSA Pokal geht wieder nach Schwäbisch Gmünd. Jasmin Kölz und Alexander Disam erhielten den Pokal vom Tanzsportverband Baden-Württemberg. weiter
  • 119 Leser

Klein aber fein auf und neben dem Platz

Fußball, Jugendtag in Alfdorf
Zur Feier seines 60-jährigen Bestehens veranstaltete der FC Alfdorf einen Jugendtag. Von den Bambinis bis zu den D-Junioren traten die Jugendlichen in den verschiedenen Altersklassen gegeneinander an weiter
  • 120 Leser

Sonnenschein auf neuer Strecke

Leichtathletik, 3. Mögglinger Vierteleslauf: Bernd Ruf und Andrea Herbst siegen
Zum dritten Mal veranstaltete der Turnverein Mögglingen und die Läufervereinigung „@läuft“ den Mögglinger Vierteleslauf, welcher in diesem Jahr über die neue Mögglinger West-Tangente führte. weiter
  • 118 Leser

Starke Leistung am Netz

Badminton, Jugenturniere: Leinzeller Junioren überzeugen in Illingen und Heilbronn
Die Leinzeller Badminton-Jugend konnte bei Turnieren in Illingen und Heilbronn überzeugen und einige gute Platzierungen erreichen. Immer wieder spielte sich der TVL-Nachwuchs auf das Podest. weiter
  • 130 Leser

TSB-Flieger setzen Siegesserie fort

Trampolin, Baden-Württembergische Synchronmeisterschaften: Einmal Gold und zweimal Silber
Bei den Baden-Württembergischen Synchronmeisterschaften gewinnen die Trampolinturner des TSB Gmünd einmal Gold und zweimal Silber. Damit setzen sie ihre fulminante Erfolgsserie der vergangenen Wochen fort. weiter
  • 127 Leser

Wieder Rang zwei

Motorsport, Langstreckenmeisterschaft
Beim fünften Rennen zur Langstreckenmeisterschaft freute sich Christian Kranenberg mit seinen Teamkollegen über den zweiten Platz bei den Specials bis 2500 ccm mit Turbolader (SP4T). weiter
  • 237 Leser

Überregional (85)

'Keine Preisexplosionen'

Energieexpertin Kemfert rechnet nur mit leichten Steigerungen beim Strom
Die Energiewende ist nicht der Hauptgrund für steigende Strompreise, sagt Claudia Kemfert, die Energieexpertin des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung. Sie hofft auf mehr Wettbewerb beim Strom. weiter
  • 444 Leser

'Wir haben keinen Gottvater'

CDU-Landesvize Winfried Mack über die Lage seiner Partei und nötige Erneuerungen
Seine Partei müsse Lehren aus der Mappus-Affäre ziehen, fordert der CDU-Landesvize Winfried Mack. Der 46-Jährige leitet die 'Zukunftswerkstatt', die sich Gedanken zur Neuausrichtung macht. weiter
  • 434 Leser

Alten Morden auf der Spur

Modernste Technik hilft Sonderermittlern bei ungeklärten Todesfällen
Mörder sollen sich niemals in Sicherheit wiegen - unter diesem Motto spüren Berliner Sonderermittler ungeklärten Tötungsdelikten nach. Bei ihren Ermittlungen hilft den Spezialfahndern modernste Technik. weiter
  • 458 Leser

Auf einen Blick vom 16. Juli

FUSSBALL TESTSPIELE SSV Ulm 1846 - 1. FC Nürnberg 2:3 (2:1) Hansa Rostock - VfB Stuttgart 1:1 (1:0) SV Stadelhofen - 1899 Hoffenheim 0:3 (0:0) FSV Mainz 05 - FSV Frankfurt 2:0 (1:0) Holstein Kiel - Hamburger SV 1:1 (0:1) Saarbrücken - Kaiserslautern 2:2 (0:0) FC Brügge - Borussia Dortmund 3:1 (2:1) VfL Osnabrück - VfL Bochum 3:1 (1:1) Preußen Münster weiter
  • 429 Leser

Bregenzer Festspiele 2012

Die Oper 'Solaris' von Detlev Glanert nach dem Roman von Stanislaw Lem hat am Mittwoch, 18. Juli, 19.30 Uhr, im Bregenzer Festspielhaus Premiere. Weitere Aufführungen sind am 22. Juli (11 Uhr) und am 25. Juli (19.30 Uhr). Die musikalische Leitung hat Markus Stenz. Regie führen Moshe Leiser und Patrice Caurier. In der Hauptpartie des Kelvin ist Dietrich weiter
  • 382 Leser

Burchardt neuer OB von Konstanz CDU-naher Unternehmensberater setzt sich bei Wahl durch

Der CDU-nahe Unternehmensberater Ulrich Burchardt wird neuer Oberbürgermeister von Konstanz. Laut vorläufigem Endergebnis erhielt er gestern im zweiten Wahlgang, bei dem die einfache Mehrheit reichte, 39,1 Prozent der Stimmen. Für die CDU-nahe Überlinger Regierungsdirektorin Sabine Reister stimmten 31,9 Prozent der Wähler, für die grüne Patentreferentin weiter
  • 381 Leser

BÖRSENPARKETT: Konsequent seitwärts

Seitwärts heißt das Motto derzeit an der Börse, vermutlich auch für die nächsten Wochen und Monate. Mehr als 6500 oder 6600 Punkte hat kaum ein Börsianer für das Jahresende im Moment auf dem Schirm. 'Es bewegt sich viel und doch tut sich herzlich wenig', umschreibt Gianni Hirschmüller vom Analysehaus Cognitrend die Lage. Tatsächlich kann etwa von Entspannung weiter
  • 408 Leser

Cappuccino war schuld

Deutsche Leichtathleten bei Olympia-Generalprobe im Pech
Speerwerferin Linda Stahl musste in London nach einem verdorbenen Cappuccino auf den Start verzichten - Björn Otto ging der Stab kaputt, mit dem er den Olympia-Höhenflug machen wollte. weiter
  • 375 Leser

Deutliche Pleite zum Abschluss

Deutsche Basketballerinnen bei EM-Quali ohne Chance
Die deutschen Basketballerinnen haben die EM-Qualifikation mit einer Niederlage beendet. Zum Abschluss verlor die Mannschaft von Bundestrainer Andreas Wagner in Wolfenbüttel 62:73 (38:43) gegen Schweden, das durch den Erfolg Gruppensieger wurde. Die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) hatte jedoch schon vor der Begegnung keine Chance mehr weiter
  • 377 Leser

Deutsche Duos scheitern im Dauerregen

Beachvolleyball: Holtwick/Semmler verpassen Platz drei - Zuschauerrekord klar verfehlt
Beim Heim-Grand-Slam haben sich die deutschen Beach-Duos noch nicht in Olympia-Form vorgestellt. Nur Katrin Holtwick/Ilka Semmler kamen in die Runde der letzten Vier. Ein Weltrekordversuch scheiterte. weiter
  • 514 Leser

Deutsche setzen Blatter unter Druck

'Gekaufte WM. . . Da erinnere ich mich an die WM-Vergabe für 2006.' Die schwammigen Worte über die Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaft an Deutschland stammen von Fifa-Präsident Joseph Blatter aus einem gestern veröffentlichten Interview mit der Schweizer Boulevardzeitung 'Sonntags Blick'. Eine Retourkutsche Blatters, der wegen seiner Verharmlosung weiter
  • 388 Leser

Ein guter Ehemann

Tennis: Janko Tipsarevic löst in Stuttgart mit seinem Sieg ein Versprechen ein
Favoritensieg beim Stuttgarter Tennisturnier: Der topgesetzte Serbe Janko Tipsarevic hat beim Mercedes Cup das kurios verlaufene Finale gegen den Argentinier Juan Monaco mit 6:4, 5:7, 6:3 weiter
  • 435 Leser

Erleichterter Rüstungsexport?

Das Bundeswirtschaftsministerium plant laut 'Spiegel' eine Vereinfachung von Exporten deutscher Waffen und Rüstungsgüter in andere EU-Länder. Ziel sei es, das Außenwirtschaftsrecht (AWR) zu entschlacken und 'deutsche Sondervorschriften aufzuheben, die deutsche Exporteure gegenüber europäischen Konkurrenten benachteiligen', zitierte das Magazin aus zwei weiter
  • 382 Leser

Experten führen durch die Naturparadiese aus zweiter Hand

Nicht alle finden es gut, wenn die Donau wieder wild sein darf. Ein Anlieger der rauen Rampe bei Binzwangen prozessierte, weil er sich durch das Rauschen des Wassers in der Ruhe gestört fühlte. Er unterlag. Das Verwaltungsgericht urteilte: Es gibt kein Recht auf Ruhe vor Naturlärm. Auch am Blochinger Sandwinkel ist an einer Stelle die renaturierte Donaulandschaft weiter
  • 446 Leser

Expertin für ökonomische Folgen der Klimapolitik

Claudia Kemfert (43) leitet seit April 2004 die Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin. Seit April 2009 ist sie zudem Professorin für Energieökonomie und Nachhaltigkeit an der Hertie School of Governance, einer private Hochschule in der Hauptstadt, die von der Hertie-Stiftung getragen wird. weiter
  • 421 Leser

Familiendrama: 70-Jähriger tot

Polizei ging zunächst von Geiselnahme aus
Bei einem Familiendrama in Bremen hat ein 63 Jahre alter Mann seinen sieben Jahre älteren Bruder getötet. Die Polizei war zunächst von einer Geiselnahme ausgegangen, weil sich der mutmaßliche Täter mit seinem Opfer im Keller seines Einfamilienhauses verbarrikadiert hatte. Da der Mann aber keinerlei Forderungen stellte und es den Beamten auch nicht gelang, weiter
  • 338 Leser

Film-Produzent Richard Zanuck ist tot

Filmproduzent Richard D. Zanuck, der Hits und Oscar-prämierte Filme wie 'Der weiße Hai', 'Miss Daisy und ihr Chauffeur' und 'Der Clou' auf die Leinwand brachte, ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Wie die 'New York Times' berichtet, erlag er am Freitag in seinem Haus in Beverly Hills einem Herzanfall. Mit der Tragikomödie 'Miss Daisy und ihr Chauffeur' weiter
  • 300 Leser

Frauenhandball: Zwei Blamagen gegen Brasilien

Der Saisoneinstand ging daneben. Nach den ersten beiden Niederlagen gegen Brasilien überhaupt kennen die deutschen Handball-Frauen ihre Schwachpunkte. Fünf Monate vor der EM in Serbien hat das Team von Bundestrainer Heine Jensen nur ein Ziel: besser werden. 'Wir haben gesehen, dass wir noch viel Arbeit vor uns haben, aber wir sind bereit, diesen Job weiter
  • 404 Leser

Führender Salafist verhaftet

Ulmer wird Bildung krimineller Vereinigung vorgeworfen
Einer der mutmaßlich führenden Köpfe der deutschen Salafisten-Szene ist von der Türkei ausgeliefert und am Frankfurter Flughafen verhaftet worden. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart wirft dem 31-jährigen Ulmer Peter B. die Bildung einer kriminellen Vereinigung vorgeworfen. Er soll Islamisten für den Dschihad in Afghanistan angeworben haben, darunter den weiter
  • 344 Leser

GEWINNZAHLEN

28. AUSSPIELUNG LOTTO 6 9 10 22 29 33 Zusatzzahl 5 Superzahl 0 TOTO Zahlen lagen nicht vor 6 AUS 45 Zahlen lagen nicht vor SPIEL 77 9 2 3 7 1 7 5 SUPER 6 3 4 7 0 9 3 ohne Gewähr weiter
  • 1339 Leser

Großes Stadt- und Heimatfest

Drei Tage lang haben die Metzinger sich selbst und ihre Stadt gefeiert. Optischer Höhepunkt war dabei der Festumzug, bei dem am Samstagmorgen rund 3000 Mitwirkende durch die Straßen der Stadt zogen. Danach trafen sich die Metzinger und ihre Gäste auf dem rappelvollen Kelternplatz, hier präsentierten sich die örtlichen Vereine. Auch der Vergnügungspark weiter
  • 404 Leser

Haye fordert die Klitschkos

Als alles vorbei war, lagen sie sich in den Armen und plauschten einträchtig miteinander: David Haye hat den umstrittenen Boxkampf gegen Dereck Chisora durch K.o. gewonnen. Der Brite bezwang seinen Landsmann am späten Samstagabend vor 30 000 Zuschauern im Upton Park von London vorzeitig in der fünften Runde. Weil sich die beiden Schwergewichtler im weiter
  • 368 Leser

Hermann verteidigt den Filderdialog

Sinnvoll oder unnötig, das ist hier die Frage. Am Nutzen des Filderdialogs als Vorzeigeprojekt in Sachen Bürgerbeteiligung scheiden sich die Geister. weiter
  • 419 Leser

Hier tobt sich die Donau aus

An den Flussabschnitten 'Hubi' und Sandwinkel kehrt die Natur zurück
An zwei Stellen im Oberland darf die begradigte Donau wieder ein wilder Fluss sein. Reizvoll: Die beiden Renaturierungsprojekte 'Hubi' und Sandwinkel befinden sich in unterschiedlichen Entwicklungsstadien. weiter
  • 417 Leser

Humanitäre Hilfe droht an Geldmangel zu scheitern

Die Vereinten Nationen haben vor einer akuten Lücke bei der Finanzierung der humanitären Hilfe für Syrien gewarnt. Von den benötigten 189 Millionen Dollar für Nahrungsmittelhilfen sei nur ein Fünftel finanziert, sagte der Vorsitzende des UN-Büros zur Koordinierung humanitärer Hilfe, John Ging gestern. Das gleiche gelte für die 193 Millionen Dollar, weiter
  • 309 Leser

Hürden-Star verletzt

Rückenprobleme: Chinas Hürdensprint-Star Liu Xiang muss sich Sorgen um seinen Start bei den London-Spielen machen. 'Es ist nur ein leichtes Problem mit seinem Rücken', wiegelte sein Trainer Su Haiping den Verzicht auf die Final-Teilnahme ab. 'Ich werde bei Olympia zurück sein', versicherte auch Liu Xiang, der bei den Heimspielen 2008 unmittelbar vor weiter
  • 812 Leser

In London regiert die Angst

Britisches Militär muss schon zwei Wochen vor Eröffnung von Olympia 2012 aufmarschieren
Es ist eingetreten, was Organisationschef Sebastian Coe unbedingt verhindern wollte - das britische Militär prägt das Bild von Olympia 2012 vor der Eröffnung. Erst einmal regiert die Angst um die Sicherheit. weiter
  • 378 Leser

Kaymer und Siem im Mittelfeld bei Scottish Open

Die deutschen Golfprofis Martin Kaymer und Marcel Siem haben sich für die British Open in der kommenden Woche warmgespielt. Zwar konnten die beiden Rheinländer nicht in den Titelkampf bei den Scottish Open eingreifen, Kaymer belegte nach 278 Schlägen (67+68+69+74) ebenso wie Siem an seinem 32. Geburtstag (71+69+69+69) den geteilten 29. Platz. Der Weltranglisten-14. weiter
  • 320 Leser

Klare Absage an Torrichter

Die Torlinien-Technik wird in der kommenden Saison der Fußball-Bundesliga nicht zum Einsatz kommen. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach betonte am Wochenende, dass es den vom Weltverband Fifa beschlossenen Einsatz der Technik 'nicht vor der Saison 2013/14' in Deutschland geben werde. Im DFB-Pokal wird die Technik wohl grundsätzlich nicht zum Einsatz kommen, weiter
  • 446 Leser

Kohlschreiber trifft auf Phau

In der ersten Runde des ATP-Tennisturniers am Hamburger Rothenbaum trifft Philipp Kohlschreiber auf Björn Phau. Kohlschreiber, als 21. der Weltrangliste derzeit bester deutscher Tennisspieler, wird beim Hamburger Turnier an Position sechs geführt. Tommy Haas, Nummer 52 der Welt, bekommt es zum Auftakt mit dem Slowaken Martin Klizan zu tun, der acht weiter
  • 415 Leser

KOMMENTAR · FUSSBALL: Chapeau, Herr Rauball!

Es ist eine Revolution in der deutschen Fußball-Diplomatie. Da wählt Ligapräsident Reinhard Rauball, nicht ohne Rückendeckung durch DFB-Boss Niersbach, mal kurz die Telefonnummer des Fifa-Präsidenten Joseph Blatter und fordert ihn zum Rücktritt auf. Chapeau, Herr Rauball. Deutschlands Ober-Funktionäre wachen endlich auf und verstecken sich nicht mehr weiter
  • 361 Leser

KOMMENTAR · STEUERHINTERZIEHUNG: Die Würde des Geldes

Welten liegen oft zwischen dem, was sich gesunder Menschenverstand nennt und dem, was Rechtsstaatlichkeit ist. Diese Kluft offenbart sich derzeit alle paar Monate, wenn es darum geht, ob der deutsche Staat oder eines seiner Länder widerrechtlich erlangte, auf CDs gespeicherte Daten erwerben soll über meist in der Schweiz agierende deutsche Steuerhinterzieher. weiter
  • 377 Leser

Konzept für das Biosphärengebiet Schwäbische Alb

Drei Jahre nach dem Ritterschlag zum Biosphärengebiet europäischen Ranges durch die Unesco gibt es ein Arbeitskonzept für die Schwäbische Alb. Die vorgeschlagenen Projekte reichten vom Artenschutz über den Ausbau zur Qualitätsregion für Touristen bis zur Einrichtung einer Biosphären-Akademie, sagte Naturschutzminister Alexander Bonde (Grüne) am Sonntag weiter
  • 431 Leser

Landes-CDU verkeilt sich

Streit über ENBW-Aktienrückkauf wird immer giftiger
Alle Appelle zur Geschlossenheit helfen nichts: Der Streit in der Landes-CDU wird immer schärfer. Ex-Ministerpräsident Mappus wehrt sich. weiter
  • 356 Leser

LEITARTIKEL · MAPPUS-AFFÄRE: Quo vadis, Südwest-CDU?

Gestern ist Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann in der Donaueschinger Stadtkirche St. Johann auf die Kanzel gestiegen. Die Rede des Grünen-Politikers kreiste um den Sinn der Bürgergesellschaft, den Versuch, der Politikverdrossenheit etwas entgegenzusetzen. An diesem Samstag wird der Regierungschef die Tore der Villa Reitzenstein weiter
  • 409 Leser

Leute im Blick vom 16. Juli

Cosma Shiva Hagen Schauspielerin Cosma Shiva Hagen (31) zieht ihre Hamburger Kneipe der Karriere vor. 'Ich sage viele Rollen ab, zum Beispiel alle Liebesschmonzetten', sagte die Tochter von Nina Hagen (57) dem 'Berliner Kurier'. Viele Angebote passten nicht zu ihr - 'und ich verkaufe nicht meine Seele!'. Stattdessen verkaufe sie lieber Bier in ihrer weiter
  • 421 Leser

Liberale grenzen sich von Piraten ab

FDP will Änderungen im Leistungsschutzrecht
Leistungsschutzrecht für Zeitungen ja, Vorratsdatenspeicherung nein: Die Landes-FDP hat sich mit dem Leben in der digitalen Gesellschaft befasst. weiter
  • 411 Leser

LOTTERIE vom 16. Juli

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million Euro auf die Losnummer 1 235 427; 100 000 Euro auf die Losnummer 0 529 653; 50 000 Euro auf die Losnummer 2 527 445; 10 000 Euro auf die Losnummer 2 926 009; 1000 Euro auf die Endziffern 6453; je 200 Euro auf die Endziffern 17, 48 und 84. Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale Endziffer 2: 10 Euro, weiter
  • 307 Leser

Massive Töne in der Mutterstadt

Cro, Marsimoto und Max Herre werden bei den HipHop Open in Stuttgart gefeiert
HipHop wurde schon öfter totgesagt. Bei den 10. HipHop Open auf dem Cannstatter Wasen erlebten 18 500 Besucher ein generationenübergreifendes Rap-Fest. Quicklebendiger und sonniger geht es kaum. weiter
  • 466 Leser

Mehr Geld fürs Pfeifen

Grundgehalt für Deutschlands Schiedsrichter
Deutschlands Spitzen-Schiedsrichter können zu Top-Verdienern avancieren. Mit der Zahlung eines Fixgehaltes von mindestens 15 000 und maximal 40 000 Euro will der Deutsche Fußball-Bund (DFB) die Rahmenbedingungen für die Referees weiter professionalisieren. 'Profi-Schiedsrichter wird es aber auch künftig nicht geben', stellte DFB-Präsident Wolfgang Niersbach weiter
  • 482 Leser

Monza gestrichen

Auf dem Formel-1-Kurs im norditalienischen Monza dürfen wegen Sicherheitsmängeln bis auf Weiteres keine Motorradrennen mehr stattfinden. Der Lizenzentzug durch den Weltverband Fim ist eine Reaktion auf Untersuchungen der Staatsanwaltschaft, die nach einem Rennabbruch wegen Regens auf der vierten Station der Superbike-WM im Mai bauliche Mängel festgestellt weiter
  • 1110 Leser

Mord und Totschlag: Strafen, Verjährung, DNA-Analysen

Seit 1979 gilt: Mord verjährt nicht. Damals wurde das Strafgesetzbuch (StGB) geändert, weil Verbrechen aus dem Dritten Reich zu verjähren drohten. Wer als Mörder überführt wird, muss die Tat mit lebenslanger Haft büßen - das sind mindestens 15 Jahre. Dafür müssen bestimmte Motive wie Mordlust, Habgier oder andere niedrige Beweggründe erfüllt sein. Wer weiter
  • 383 Leser

Musikalisch brodelnder Planet

'Solaris' am Bodensee: Ein Gespräch mit dem Komponisten Detlev Glanert
Mit einer Uraufführung starten die Bregenzer Festspiele am Mittwoch: mit der Oper 'Solaris' nach dem Roman von Stanislaw Lem. Ein Probenbesuch und ein Gespräch mit dem Komponisten Detlev Glanert. weiter
  • 352 Leser

Möglicher Kauf einer Steuer-CD verärgert Schweiz

Neue Runde im Streit um das deutsch-schweizerische Steuerabkommen: Das Land Nordrhein-Westfalen hat mit dem - offiziell unbestätigten - Kauf einer CD mit Bankkundendaten empörte Reaktionen in Bern hervorgerufen. Auf dem Datenträger sind anscheinend Daten von 1000 möglichen deutschen Steuerhinterziehern. NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) weiter
  • 446 Leser

NA SOWAS . . . vom 16. Juli

Ein Fuchs aus Südhessen hat sich am Samstag im Kühlergrill eines Autos verfangen, konnte aber befreit werden. Ein Autofahrer hatte sich bei der Polizei gemeldet und von einem Wildunfall berichtet. Er habe aber kein verletztes Tier gesehen und sei nach Hause gefahren. Dort stellte er fest, dass sich ein Fuchs hinterm Kühlergrill verkeilt hatte. Das unverletzte weiter
  • 400 Leser

NOTIZEN vom 16. Juli

Blutige Attacke auf Frau Mannheim - Erneut Beziehungstat im Land: Eine 36-Jährige ist in der Nacht zum Samstag von ihrem Partner in Mannheim schwer verletzt worden. Sie erlitt mehrere stark blutende Schnittwunden an Hals und Kopf, wie die Polizeidirektion Mannheim berichtete. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden, Lebensgefahr bestehe nicht, weiter
  • 390 Leser

NOTIZEN vom 16. Juli

Kronzeuge Deutsche Bank Die Deutsche Bank kommt in der Libor-Affäre um manipulierte Zinssätze offenbar in den Genuss der Kronzeugenregelung und kann damit Bilanzschäden minimieren. Laut einer Studie müssen die verdächtigten rund 20 Banken Schadensersatzforderungen von 22 Mrd. Dollar fürchten. Streiks zur Urlaubszeit Reisende müssen in der Urlaubszeit weiter
  • 465 Leser

NOTIZEN vom 16. Juli

Sturz aus Autoreisezug Ein zweijähriger Junge ist gestern aus einem Wohnmobil vom fahrenden Autoreisezug Sylt Shuttle gefallen. Der Vater zog die Notbremse und sprang hinterher, teilte die Flensburger Bundespolizei mit. Der Junge wurde schwer verletzt mit einem Hubschrauber in eine Flensburger Klinik geflogen. Der Vater kam mit mittelschweren Verletzungen weiter
  • 363 Leser

NOTIZEN vom 16. Juli

Alt leitet Schillergesellschaft Der Präsident der Freien Universität Berlin, Peter-André Alt, leitet jetzt auch die Deutsche Schillergesellschaft. Der Literaturwissenschaftler wurde am Samstag auf der Mitgliederversammlung in Marbach am Neckar zum neuen Präsidenten gewählt. Alt, der 1960 geboren wurde, gilt als Schiller-Kenner. 2005 gab er eine zweibändige weiter
  • 413 Leser

NOTIZEN vom 16. Juli

Amnesty mahnt Russland Amnesty International hat Russland fehlenden Willen bei der Aufklärung des Mordes an der kremlkritischen Journalistin und Menschenrechtlerin Natalia Estemirowa vorgeworfen. Die Menschenrechtsorganisation kritisierte, dass stattdessen Bürgerrechtler in Russland noch stärker attackiert werden. Russland hatte radikale Islamisten weiter
  • 317 Leser

NOTIZEN vom 16. Juli

Sprung vollzogen Fußball: - Der kroatische Nationalspieler Danijel Pranjic wechselt nach seinem beendeten Engagement bei Bayern München zum portugiesischen Spitzenklub Sporting Lissabon. Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler erhält einen Vertrag bis 2015. Die Ablösesumme wurde auf 15 Millionen Euro festgeschrieben. Absprung Leichtathletik: - Die zweimalige weiter
  • 360 Leser

Opel: Chef aus eigenem Lager

Der ins Schleudern geratene Autobauer Opel soll unter neuer Führung wieder in die Spur kommen. Für den überraschend ausgeschiedenen Vorstandschef Karl Friedrich Stracke muss schnell ein Nachfolger her. Als heißester Kandidat gilt Strategievorstand Thomas Sedran. Der Chefwechsel schürt bei Opel aber auch neue Ängste vor einem Kahlschlag. Insider sind weiter
  • 431 Leser

Paris, das Radlerparadies

Drahtesel-Verleih kommt in der Seine-Stadt gut an
Vor fünf Jahren ging es los: 750 Stationen für Leihfahrräder wurden in Paris eröffnet. Seither ist die Zahl der Nutzer rasant angestiegen. Radler gehören längst zum Stadtbild der französischen Metropole. weiter
  • 367 Leser

Plakatkampagne der 'Raelisten' bleibt untersagt

Wie weit reicht die Meinungsfreiheit für exotisch-obskure Organisationen? Die oft als 'Ufo-Sekte' belächelten 'Raelisten' im Schweizer Neuenburg hatten gegen das Verbot einer Plakatkampagne geklagt und haben damit jetzt beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) eine Niederlage kassiert. In letzter Instanz billigte die 17-köpfige Große weiter
  • 443 Leser

POLITISCHES BUCH: Unerforschte Mittelschicht

Über das 'Prekariat', die neue Unterschicht, ist viel geschrieben worden, von Wissenschaftlern wie Feuilletonisten. Wie aber steht es um die 'Mittelschicht', also um die vermeintlich gut abgesicherte Pufferzone zwischen den sozial Abgehängten und den Vermögenden? Auch hier ist viel in Bewegung geraten in Zeiten der Wirtschafts- und Finanzkrisen. Von weiter
  • 418 Leser

Regling widerspricht Schäuble

Der künftige Manager des Rettungsfonds ESM, Klaus Regling, hat in einem wichtigen Punkt der Darstellung der Bundesregierung widersprochen. Staaten könnten künftig durchaus aus der Haftung für EU-Notkredite an ihre Krisenbanken entlassen werden, sagte Regling. Wenn die Hilfen aus dem ESM wie vorgesehen künftig direkt an Banken gegeben werden und nicht weiter
  • 255 Leser

Rückschlag für Susanne Riesch

Auf dem Weg zum Comeback muss sich Skirennfahrerin Susanne Riesch (wir berichteten ausführlich) heute einem erneuten Eingriff unterziehen. 'Skifahren ist momentan undenkbar und deshalb hab ich mich für die OP entschieden. Die Ärzte ziehen auch in Erwägung, dass das Material wie Schrauben und Platten der Störfaktor im Knie sind', so die Slalom-Spezialistin. weiter
  • 355 Leser

Schneller Ekström

DTM-Auftritt im Münchner Olympiastadion
Mattias Ekström aus Schweden hat den Einzel-Wettbewerb bei der DTM-Show-Veranstaltung in München gewonnen. Im Finale auf den jeweils 614 Meter langen Rundkursen im Innenraum des Olympiastadions setzte sich der Audi-Pilot gegen Mercedes-Fahrer Jamie Green (Großbritannien) durch. Ekström profitierte bei dem Rennen über zweimal sechs Runden auf einer regennassen weiter
  • 370 Leser

Sommerresidenzen der Vornehmen

Zehnteilige TV-Reihe über mondäne Seebäder
Champagner statt Sangria, Luxusyacht statt Billigflieger: Pünktlich zur Urlaubssaison zeigt der Kulturkanal Arte mondäne Seebäder in aller Welt. weiter
  • 452 Leser

Sonnensturm im Wasserglas

Hinterher ist man immer klüger. Der fürs Wochenende angekündigte Sonnensturm war fast shakespearemäßig: Viel Lärm um nichts. weiter
  • 331 Leser

Spannung vor morgiger Sitzung der Fifa-Exekutive

Fifa-Präsident Joseph S. Blatter gerät trotz einer medialen Großoffensive am Wochenende in der Schmiergeldaffäre beim Fußball-Weltverband zunehmend ins Abseits. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) beobachtet sehr aufmerksam die jüngsten Korruptions-Enthüllungen bei der Fifa. Einen Tag nach der Rücktrittsforderung des deutschen Liga-Präsidenten weiter
  • 515 Leser

Sportler können mit Kleidung aus China leben

US-Politiker und Prominente sind erzürnt: Ausgerechnet das amerikanische Olympiateam soll Uniformen tragen, die in China hergestellt wurden. Zwar hat der US-Designer Ralph Lauren die blauen Blazer und weißen Hosen der Sportler für die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in London entworfen, aber sie sind in China produziert worden, wie US-Medien weiter
  • 401 Leser

Staatspräsident mischt sich ein

Frankreichs Staatspräsident François Hollande hat nach den neuerlichen Disziplinlosigkeiten von Fußball-Nationalspielern bei der EM mehr Teamgeist und Einsatzwillen von den Mitgliedern der Equipe Tricolore gefordert. 'Es ist keine Frage der Integration, sondern des Respekts. Es ist auch keine Frage des Geldes, denn die Spanier werden mindestens genauso weiter
  • 467 Leser

Tausende Japaner nach Regenfällen von Außenwelt abgeschnitten

Die heftigen Unwetter auf Japans südlicher Hauptinsel Kyushu haben bereits 25 Menschen das Leben gekostet. Berichten zufolge sind mehr als 3000 Bewohner von der Außenwelt abgeschnitten, weil Schlammlawinen die Straßen blockieren. Sie würden vom Militär mit Proviant und Wasser versorgt. Bereits am Samstag hatten die Behörden fast 250 000 Bürger aufgefordert, weiter
  • 314 Leser

Tour de France in Zahlen

13. Etappe, Saint-Paul-Trois-Chateaux - Le Cap d Agde (217 km): 1. Greipel (Rostock) 4:57:59 Std., 2. Sagan (Slowakei), 3. Hagen (Norwegen), 4. Hinault (Frankreich), 5. Impey (Südafrika), . . . 10. Hondo (Guben), 18. Klöden (Mittweida) alle gleiche Zeit. 14. Etappe, Limoux - Foix (191 km): 1. L. Sanchez (Spanien) 4:50:29 Std., 2. Sagan + 0:47 Min., weiter
  • 412 Leser

Traub: Biomasse wird wichtiger

Energie aus Biomasse gewinnt in Baden-Württemberg an Bedeutung. Inzwischen deckt sie bereits acht bis zehn Prozent des Primärenergieverbrauchs, wie aus den Zahlen des Landwirtschaftsausschusses im Stuttgarter Landtag hervorgeht. Damit sei die Bioenergie vorerst die wichtigste erneuerbare Energieform. Bis zum Jahr 2020 werde die Nutzung von Biomasse weiter
  • 324 Leser

Turniersieg macht Mut für London

Deutsche Hockey-Damen beim 5:1 gegen Neuseeland ganz stark
Zwei Wochen vor dem Olympia-Highlight in London läuft es für Deutschlands Hockey-Damen schon recht rund. Sie gewannen in Bremen die Generalprobe für den Jahreshöhepunkt mit 5:1 gegen Neuseeland. weiter
  • 509 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Radsport, Tour de France, 15. Etappe Samatan - Pau (160 km) ab 14.00 Uhr Radsport, Polen-Rundfahrt, 7. und letzte Etappe: Krakau - Krakau (131 km) ab 17.45 Uhr SPORT 1 Tennis, Herren-Turnier in Hamburg 1. Tag, 1. Runde ab 14.30 Uhr Triathlon, Ironman-Serie, Highlights vom Ironman in Frankfurt ab 19.00 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 367 Leser

UN: Angriff galt Rebellen

Inspektoren nennen Details zum Tremseh-Massaker in Syrien
Der Angriff syrischer Truppen auf das Dorf Tremseh hat laut UN vor allem Gegnern des Assad-Regimes gegolten. Die UN-Inspektoren waren zwei Tage lang daran gehindert worden, das Dorf zu besuchen. weiter
  • 378 Leser

VfB: Kein Waterloo an der Ostsee

Stuttgart 1:1 bei Hansa Rostock - Dortmund verliert in Brügge
Fußball-Bundesligist Stuttgart musste sich mit einem Remis in Rostock begnügen. Nürnberg kam zu einem späten Sieg beim Regionalligisten SSV Ulm 1846. weiter
  • 431 Leser

Vorstoß zur Sterbehilfe in der Kritik

Gegner fordern strikteres Verbot - Ministerium hält an Gesetzentwurf fest
Die Koalition will kommerzielle Sterbehilfe verbieten. Wer anderen beim Suizid hilft, ohne Geld dafür zu nehmen, soll aber nicht bestraft werden. Für diesen Entwurf hagelt es bereits massive Kritik. weiter
  • 433 Leser

Weishaupt siegt auf seinem Zweitpferd

Der Springreiter Philipp Weishaupt hat beim Reitturnier in Estoril den Großen Preis von Portugal gewonnen. Der 26-jährige gebürtige Augsburger sicherte sich damit die siebte Etappe der Global Champions Tour und kassierte eine Prämie von 94 050 Euro. Nach zwei fehlerfreien Runden mit Leoville setzte sich Weishaupt am Samstagabend in 44,96 Sekunden mit weiter
  • 409 Leser

Wenn Zentimeter fehlen

Motorrad-WM: Bradl in Mugello knapp am Podest vorbei, Cortese um 0,07 Sekunden geschlagen
Richtig eng ging es bei der Motorrad-WM in Mugello zu: Stefan Bradl verpasste in der MotoGP das Podest, Sandro Cortese wurde unglücklich Dritter. weiter
  • 346 Leser

Werden die Kunden auch richtig beraten?

Regierung prüft verdeckte Tests in Banken
Die Bankberatung soll transparenter werden. Das ist sie aber noch nicht, lautet der Vorwurf. Jetzt wird eine schärfere Kontrolle überlegt. weiter
  • 348 Leser

Wirtschaft warnt vor Vermögensabgabe

Ökonomen uneins über Krisenbekämpfung
Eine Vermögensabgabe zur Bekämpfung der Schuldenkrise gefährdet nach Ansicht der Wirtschaft die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands. weiter
  • 362 Leser

Zur Person vom 16. Juli

Winfried Mack, 46, ist sowohl stellvertretender Vorsitzender des CDU-Landesverbandes als auch der CDU-Fraktion. Der dreifache Familienvater leitet das 'Projekt Zukunftswerkstatt' der Südwest-CDU, das gemeinsam mit der Basis einen Leitantrag zur Neuausrichtung der Landespartei erarbeitet hat, der auf dem Parteitag am Samstag verabschiedet werden soll. weiter
  • 424 Leser

Zwei Bergsteiger am Mont Blanc im Sturm erfroren

Erneutes Drama auf dem Dach Europas. Zwei weitere Bergsteiger sind im Mont-Blanc-Massiv ums Leben gekommen. Ein 25-jähriger Spanier und eine etwa 5 Jahre ältere Polin starben am Samstag an Kälte und Erschöpfung. Sie waren beim Aufstieg in einer Höhe von 4400 Metern von einem Sturm überrascht worden. Wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete, erlitten weiter
  • 305 Leser

Leserbeiträge (5)

Jahre vertan

Zu den Berichten „Neues Schaufenster der Stadt“ und „Aha-Effekt...“ über die Bürgerinformation zur Marktplatz-Neugestaltung:„Das macht den Unterschied! Einerseits das hörbare Aufatmen der hiesigen Verantwortlichen nach dem Applaus des Publikums auf die Präsentation des Architekten zur Umgestaltung des Marktplatzes, andererseits weiter
  • 3
  • 1188 Leser

„Titanic“ geht unter

Wo ist die Schmerzgrenze von Satire?Der letzte Rest an Tugend muss dem Satire-Magazin „Titanic“ abhanden gekommen sein, wenn es den Papst abbildet mit einem großen gelben Fleck auf der Soutane und damit meint, die „undichte Stelle“ in der bekannten und zugegeben peinlichen Affaire erkannt zu haben. Nur gut, dass das Landgericht weiter
  • 1
  • 1100 Leser

Wachstum löst Probleme nicht wirklich

Zu einer immer populären Forderung von Politikern:Seit Jahrzehnten wird immer wieder „Wachstum“ als die große Lösung genannt, wenn die Konjunktur mal wieder in ein Tal sinkt. Seit Jahrzehnten geschieht es auch, dass jedes Mal Entlassungen von Beschäftigten die erste Reaktion ist. Und die zweite: steigende Aktienkurse.Die Zahl der Menschen, weiter
  • 2
  • 1859 Leser

Aalens OB Martin Gerlach und Wallenstein

Zu der regelmäßigen Kolumne „Stadtgespräch“ von Rafael BinkowskiHerr Dr. Binkowski ist als Kritiker von Herrn OB Gerlach bestens geläufig, wobei zwar in der letzten Zeit dies nicht mehr so im Vordergrund gestanden war. Nun, vielleicht gab es auch wirklich nichts zu kritisieren. Immerhin war ja auch eine freundliche „homestory“ weiter
  • 5
  • 2170 Leser

AH des SV Elchingen ungeschlagen Meister der Kreisliga2 Ü32

Mit einer makellosen Bilanz von vier gewonnenen Spielen und einem Torverhältnis von 20:7 Toren konnte die AH-Mannschaft des SV Elchingen den Meistertitel der Kreisliga2 Ü 32 erringen.

Erstmals wurde im Bezirk Kocher/Rems eine Ü32 Kreisliga ausgespielt. Nachdem die AH des SVE in den letzten Jahren in der Bezirksliga gute Mittelfeldplätze

weiter
  • 5607 Leser