Artikel-Übersicht vom Samstag, 21. Juli 2012

anzeigen

Regional (7)

Eine sensationelle Messe

Morten Schuldt-Jensen schenkte dem Festival Europäische Kirchenmusik eine vorzügliche h-Moll-Messe
Ensemblespiel, wunderbare Solisten, ein großartiger Chor, ein vorzügliches Orchester und ein eigenwilliger Dirigent - im Gmünder Münster gab es am Samstagabend eine sensationelle Aufführung der h-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach. weiter
  • 4
  • 957 Leser

Zehn Kisten für Wohnungslose

Erfolgreiche „Aktion Kilo“ der Caritas mit Unterstützung von Schülern des Hans-Baldung-Gymnasiums
Die wiederholte „Aktion Kilo“ der Caritas mit Unterstützung durch Schüler des Hans-Baldung-Gymnasiums war ei Erfolg. Die Sammelaktion brachte einige Produktspenden für die Wohnungslosenhilfe St. Elisabeth. weiter
  • 500 Leser

Polizei

Zeugen gesuchtSchwäbisch Gmünd. Die Polizei sucht Zeugen eines Unfallhergangs am Freitag gegen 21.55 Uhr, beim Kreisverkehr am Media-Markt, bei dem ein Motorradfahrer stürzte und sich leicht verletzte. Eine 46-jährige Opel-Fahrerin war nach der Durchfahrt des Kreisverkehrs vom linken auf den rechten Fahrstreifen gewechselt. Währenddessen wurde sie von weiter
  • 807 Leser

Großes Interesse an Triumphini

Rund 50 Familien informieren sich über die Kindertagesstätte in Heubach
Großzügig und hell. Und mit viel Liebe zum Detail. So präsentiert sich die neue Kindertagesstätte „Triumphini Kinderwelt“. Eröffnung ist im September. Zur Baustellen-Besichtigung war der Andrang groß. weiter
Kommentar: Die angekündigten Entlassungen bei Triumph

Breiter aufstellen

Dass die Weltfirma Triumph International ihr Bedauern ausdrückt über den Verlust von 90 Vollzeitarbeitsplätzen in Heubach: Wie soll man das bewerten? Ehrliches Bedauern, weil es eben aufgrund der Verhältnisse nicht anders geht? Dann hätte es auch ehrlichen Erklärens bedurft in der Betriebsversammlung. Warum es nicht anders geht. Welche alternativen weiter
  • 4
  • 1016 Leser

Anklage wegen Mordes?

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Gegen den 31-Jährigen, der Anfang Juni in Herlikofen nach eigenen Angaben seine 28-jährige Ehefrau in deren Wohnung getötet hat, wird die Staatsanwaltschaft voraussichtlich in der kommenden Woche Anklage erheben. Und die wird nach Informationen des Haller Tagblatts auf „Mord“ lauten. Das würde bedeuten, dass weiter
  • 788 Leser

„Das geht uns alles zu schnell“

Fraktion B 90 / Grüne kritisiert Vorlage zu Geschäftsführung des Staufersaga-Vereins
Die Finanzspritze der Stadt für den Verein Staufersaga bleibt Thema: „Unser wichtigster Kritikpunkt ist der Zuschuss in Höhe von 90 000 Euro für die Geschäftsführung des Staufersaga-Vereins“, ergänzt Grünen-Stadtrat Alexander Schenk die Diskussion aus dem Ausschuss vom Mittwoch. „Die 90 000 Euro sind aus unserer Sicht die Kosten, die weiter
  • 4
  • 890 Leser

Überregional (85)

Albverein fordert Tabu-Liste

Windkraft: Verband sieht idyllische Landschaften in Gefahr
Der Schwäbische Albverein vermisst eine Liste von landschaftlichen Perlen, in deren Nähe der Bau von Windparks und Speicherbecken tabu sein soll. Das Land solle eine solchen Katalog aufstellen, fordert der Verein. weiter
  • 344 Leser

Altmaier will Solarbranche helfen

Bundesumweltminister: Gegen Wettbewerbsverzerrung vorgehen
Peter Altmaier denkt laut über eine Unterstützung der Solarbranche nach: Der Bundesumweltminister will jetzt ein Antidumpingverfahren der EU gegen chinesische Billigimporte unterstützen. weiter
  • 548 Leser

Amoklauf bei Batman-Premiere

24-Jähriger in den USA stürmt einen Kinokomplex und schießt um sich - Zwölf Tote
Die 'Batman'-Filmpremiere wird zum Blutbad. Ein Mann feuert wahllos auf die Zuschauer. Es gibt Tote und Verletzte, Chaos im Kinosaal. Amerika wird einmal mehr von einem Amoklauf erschüttert. weiter
  • 376 Leser

André Chénier: Revolution am Bodensee

Trotz dunkler Wolken hielt das Wetter: Die Oper 'André Chénier' ist bei den Bregenzer Festspielen auch im zweiten Jahr ein heftig umjubeltes Ereignis. weiter
  • 294 Leser

Anti-Putin-Band Pussy Riot bleibt in Haft

Mit harter Hand greift Russlands Justiz gegen die kremlkritische Skandal-Band Pussy Riot durch. Drei junge Frauen, darunter zwei Mütter kleiner Kinder, bleiben nach dem Beschluss eines Moskauer Gerichts ein weiteres halbes Jahr und damit mindestens bis Januar 2013 in Untersuchungshaft. Der Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung, Markus Löning, weiter
  • 318 Leser

Auf einen Blick vom 21. Juli

FUSSBALL 3. LIGA, 1. Spieltag Arm. Bielefeld Alem. Aachen1:1 (1:0) Tore: 1:0 Hille (21.), 1:1 Thiele (78.). - Z.: 12 110. TESTSPIELE FC Groningen - Hamburger SV 1:2 (1:1) Werder Bremen - Energie Cottbus 1:1 (1:0) Germania Egestorf - VfL Wolfsburg 2:8 (1:5) SSC Neapel - FC Bayern 3:2 (1:1) Eintracht Frankfurt - VfR Aalen 2:0 (1:0) TENNIS HERREN-TURNIER weiter
  • 334 Leser

Aulendorfer Abgründe

Thermalbad insolvent - Ex-Bürgermeister vor Gericht
Die Stadt mit den höchsten Pro-Kopf-Schulden im Land leidet noch immer unter der Misswirtschaft vergangener Zeiten. Die Aufarbeitung ist zäh. weiter
  • 322 Leser

Bevölkerung wehrt sich gegen Sparpläne

Spaniens Regierung spürt Gegenwind: Hunderttausende haben in der Nacht zum Freitag gegen die Sparpläne der Regierung demonstriert. In rund 80 Städten gab es Kundgebungen. Mehr als 100 000 Menschen waren auf den Straßen. In Madrid gehen die Proteste mit Gewalt und Festnahmen zu Ende. Die Polizei setzte in Spaniens Hauptstadt Gummigeschosse und Schlagstöcke weiter
  • 292 Leser

Columbine ist nicht weit weg

Aurora im US-Staat Colorado liegt nur wenige Kilometer von Denvers Vorstadt Littleton entfernt. Dort ereignete sich an der Columbine High School der wohl bekannteste Amoklauf Amerikas. Am 20. April 1999 richteten zwei Teenager ein Blutbad an. Ein 17- und ein 18-Jähriger ermordeten zwölf Mitschüler und einen Lehrer und erschossen sich dann selbst. 24 weiter
  • 274 Leser

Das Ortenau-Klinikum

Das früher städtische Krankenhaus in Ettenheim gehört seit 1976 zum Ortenau-Klinikum. Der vom Ortenaukreis getragene Klinikverbund ist einer der größten seiner Art in Baden-Württemberg. Ihm gehören zehn Kliniken im Ortenaukreis an neun Standorten an. Der Verbund zählt nach eigenen Angaben rund 5000 Mitarbeiter, die Häuser verfügen über mehr als 1800 weiter
  • 267 Leser

Der unbekannte Soldat

Biografie über Erwin Strittmatter zeichnet dank jetzt verfügbarer Briefe ein neues Bild des DDR-Bestsellerautors
Das ist nicht der Vater, den ich kenne', sagt Jakob Strittmatter, der Sohn des 1994 gestorbenen DDR-Schriftstellers Erwin Strittmatter ('Der Laden'). Am 14. August wäre der aus Spremberg in der Lausitz stammende Autor 100 Jahre alt geworden. Der Sohn übergab der Autorin Annette Leo bisher im Familienbesitz unter Verschluss gehaltene Briefe, Aufzeichnungen weiter
  • 263 Leser

Drogeriekette Ihr Platz verschwindet

Die Drogeriemarktkette Ihr Platz wird wie ihr pleitegegangener Mutterkonzern Schlecker vom Markt verschwinden. Der Verkauf der Filialen schreitet mit großen Schritten voran. Sie werden, wie die 104 Filialen, die der niedersächsische Drogerieriese Rossmann übernommen hat, umgeflaggt oder verkaufen künftig ein gänzlich anderes Sortiment. Wie Insolvenzverwalters weiter
  • 499 Leser

Dutzende Gruppen liegen im Clinch

Während das Regime in Syrien wankt, ist die Opposition heillos zerstritten. Das lässt die Chancen, den Bürgerkrieg zu stoppen, schwinden. weiter
  • 285 Leser

Familie hat Vorrang

Der ehemalige Daimler-Manager Michael Stiehl leitet die Rauch Möbelwerke in Freudenberg
Ein Zoo, ein Altenheim und ein Hotel, in dem behinderte Menschen arbeiten, gehören zur Rauch-Gruppe. Michael Stiehl leitet den großen Möbelhersteller. 'Die Basis für Erfolg ist ein gutes Team', sagt er. weiter
  • 558 Leser

Fastenmonat diesmal besonders hart

Der Ramadan hat begonnen - Muslime stehen vor gesundheitlichen Strapazen
Vier Wochen Fasten im Ramadan. Für manche Muslime in Deutschland ist es Herzenssache, für andere Bürde, einige halten es für unnötig - und gesundheitlich riskant. In der Tat verlangt es dem Körper viel ab. weiter
  • 349 Leser

FDP hat Zweifel am Nationalpark

Die FDP hat große Zweifel, dass die Menschen im Nordschwarzwald einen Nationalpark wollen. 'Ich höre keine Begeisterung', sagte der FDP-Abgeordnete Friedrich Bullinger. Nach seinem Eindruck lehnten vier von fünf Bürgern den Nationalpark ab. Er warnte die grün-rote Landesregierung, den Menschen gegen ihren Willen eine 'Käseglocke' überzustülpen. Die weiter
  • 298 Leser

Gefahr von Steuerbord

Der Piratenpartei gelingt es nicht, politisches Störfeuer am rechten Rand zu bekämpfen
Die Piraten werden gemeinhin als linke Partei wahrgenommen. Dabei kämpfen sie nach wie vor mit ihrer offenen rechten Flanke. Ein Beispiel aus der 'Antragsfabrik' für den kommenden Parteitag. weiter
  • 290 Leser

Gewinne mitgenommen

Sorgen um Spanien und Italien belasten
Nach fünf Handelstagen mit steigenden Kursen hat der Dax gestern spürbar unter Gewinnmitnahmen gelitten. Auslöser war laut Händlern eine erneute Zuspitzung der Lage an den Anleihemärkten Spaniens und Italiens. Der deutsche Leitindex schloss knapp über seinem Tagestief. Damit verbuchte er noch ein Wochenplus von 1,1 Prozent. Marktanalyst Jochen Intelmann weiter
  • 426 Leser

Große Banken rettet der Staat aus eigenem Interesse

Folgeschäden für die Allgemeinheit könnten verheerend sein - Deutsche Institute stehen weltweit relativ gut da
Banken-Rettung ist dann notwendig, wenn die Zahlungsfähigkeit einer Volkswirtschaft bedroht ist. Für Experten ist klar: Kleinere Geldhäuser muss und wird der Steuerzahler nicht mehr so leicht stützen. weiter
  • 463 Leser

Heideldruck trennt sich von Vorstandschef

Neuer Chef des angeschlagenen Druckmaschinenbauers Heidelberger Druck wird zum 1. September der promovierte Chemiker Gerold Linzbach. Der 56-Jährige löst Bernhard Schreier ab, der nach fast 13 Jahren an der Unternehmenssitze zum Jahresende seinen Posten räumt. Linzbach bringt keine ausgeprägte Erfahrung im Maschinenbau mit. Er sei jedoch sehr erfahren weiter
  • 415 Leser

Hilfe im Eilverfahren

Spanien bekommt Finanzspritze von 100 Milliarden Euro
Es ging schnell: Am 25. Juni hat Spanien einen Antrag auf EU-Hilfe gestellt, gestern wurde das Geld freigegeben. Mit Auflagen. Auf die viertgrößte Volkswirtschaft der EU kommen weitere Einschnitte zu. weiter
  • 372 Leser

HINTERGRUND

In den USA gibt es immer wieder Amokläufe. eine Chronik: April 2012: Bei einem Amoklauf an einem Privatcollege im kalifornischen Oakland sterben sieben Menschen. Ein ehemaliger Schüler (43) stellt sich der Polizei. Er sei auf eine Angestellte und frühere Mitschüler wütend gewesen, erklärt er. Oktober 2011: Südlich von Los Angeles werden in einem Friseursalon weiter
  • 293 Leser

Hypothek für einen Milliardär

Mark Zuckerberg ist ein Mann mit vielen Milliarden Dollar auf dem Konto. Dass er ein Haus auf Kredit kauft, ist umstritten und trickreich. weiter
  • 366 Leser

Im Koran verankert

Fasten ist eine im Koran verankerte Pflicht. Es zählt neben dem Glaubensbekenntnis, täglichen Gebeten, dem Geben von Almosen und der Wallfahrt nach Mekka zu den fünf Grundpfeilern des Islam. Im neunten Monat des islamischen Mondkalenders sollen Muslime von Tagesanbruch bis Sonnenuntergang auf Essen, Trinken, Rauchen und Sex verzichten. dpa weiter
  • 869 Leser

In Spanien wächst die Wut

Viele tausend Menschen zogen gestern durch Madrid und andere spanische Städte. Sie protestierten gegen die Sparpläne der Regierung, die unter anderem eine deutliche Erhöhung der Mehrwertsteuer vorsehen. Der drastische Sparkurs ist Bedingung für Finanzhilfen aus Europa - allein die Banken sollen 100 Milliarden Euro erhalten (Seite 2). Foto: dpa weiter
  • 1286 Leser

Integrierte Stichwahl

Bürgermeister sollen nach Willen des Vereins 'Mehr Demokratie' künftig gleich im ersten Wahlgang gekürt werden. Die Wähler sollten eine Reihenfolge ihrer Lieblingskandidaten angeben, sagte der Vorstand Reinhard Hackl. Dies könne teure Neuwahlen verhindern und sicherstellen, dass ein Schultes die Mehrheit der Wähler habe. lsw weiter
  • 1083 Leser

Kakao wieder günstiger

Die Kakaopreise steigen seit Jahresbeginn wieder an. Die Notierungen liegen aber noch unter dem Vorjahresniveau. Der Preis für die Tonne Rohkakao liegt an den großen Agrarbörsen in New York und London bei 1500 britischen Pfund. Vor drei Jahren kostete die Tonne 2700 Pfund. Künftige Kapriolen sind laut Experten nicht auszuschließen - zumal die Schuldenkrise weiter
  • 449 Leser

Kampf der Wahlmüdigkeit

Wie man einen Rathauschef demokratisch in die Wüste schicken kann
Die Wahlmüdigkeit nimmt zu. Der Verein 'Mehr Demokratie' versucht gegenzusteuern. Aber taugt da tatsächlich ein Mehr an direkter Demokratie? weiter
  • 319 Leser

Karlsruhe geht baden

Karlsruhe scheint kein Händchen für Werbeslogans zu haben und begibt sich mit seinem neuesten Erguss mal wieder aufs Glatteis. Manch einer sieht die nordbadische Stadt schon 'baden gehen'. weiter
  • 315 Leser

Klinik wird zur Feuerfalle

Patientin kommt bei Brand um - Retter evakuieren 74 Menschen
Bei einem nächtlichen Brand im Krankenhaus von Ettenheim ist in der Nacht zum Freitag eine Patientin ums Leben gekommen. Alle anderen Patienten und Angestellten mussten in Sicherheit gebracht werden. weiter
  • 337 Leser

KOMMENTAR · ORGANSPENDE: Fatale Geheimniskrämerei

Der Skandal passt wie die Faust aufs Auge. Gerade erst wurde das neue Transplantationgesetz im Bundesgesetzblatt veröffentlicht - und jetzt dieser Schlag: Ein Arzt soll durch Manipulation eigene Patienten bei der Organvergabe begünstigt haben. Ob aus Geldgier oder anderen Gründen, ist offen. Der Schaden ist groß. Der Vorfall zeigt nämlich, dass bei weiter
  • 266 Leser

KOMMENTAR: Kunststück gefragt

Wer hätte das gedacht: Der Südwesten ein Eldorado für die Wasserkraft. Kein Wunder, dass dieser Befund selbst ENBW-Technik-Chef Hans-Josef Zimmer überrascht, der diese Studie anfertigen ließ. Denn die Ansicht, dass das Potenzial für zusätzlichen Strom aus Wasserkraft in Baden-Württemberg angesichts von insgesamt 1250 Wasserkraftwerken nicht mehr übermäßig weiter
  • 422 Leser

Kommt er doch noch?

Der Sommer, ein Spätzünder: Ab Montag wird es wärmer - vorübergehend
Der Sommer 2012 - bisher war er kaum existent, aber in ein paar Tagen soll er kommen. Alle dürfen davon träumen, wie sie sich bald gekühlte Cola-Dosen an die Schläfen halten müssen. weiter
  • 374 Leser

Kritik an Beschneidung bleibt

Breiter Widerstand gegen Resolution des Bundestages
Die Resolution des Bundestages für Rechtssicherheit bei religiösen Beschneidungen hat die Debatte um den Eingriff nicht beendet. Vertreter aus Ärzteschaft und Kinderhilfe sowie Kriminalbeamte wollen sich an den Petitionsausschuss des Bundestages wenden. Sie planen eine Beschwerde gegen die Resolution, in der sich das Parlament für eine Erlaubnis des weiter
  • 322 Leser

LEITARTIKEL · BAYREUTHER FESTSPIELE: Reizfigur Wagner

Wahn, Wahn! Überall Wahn!', singt der Schuster Hans Sachs in Richard Wagners Oper 'Die Meistersinger von Nürnberg'. Und nicht wenigen Menschen geht es auch so, wenn sie den Namen Wagner hören. Am Mittwoch beginnen die Bayreuther Festspiele, in Anwesenheit von Kanzlerin Angela Merkel. Aber auf dem Grünen Hügel wird nicht einfach Oper gespielt. Jedes weiter
  • 310 Leser

Leute im Blick vom 21. Juli

Dominik Elstner Für Dominik Elstner (31), Sohn der Schauspielerin Hannelore Elsner und des Regisseurs Dieter Wedel, waren als Kind die Filme seiner Mutter tabu. 'Als ich klein war, durfte ich die Filme meiner Mutter nicht sehen. Erst mit neun habe ich einen heimlich bei Oma geschaut', berichtet Elstner in 'Bild'. 'Danach war ich eine Woche böse auf weiter
  • 388 Leser

Lieber Toupet als Botox

Tony Marshall über Schlager und Musical, Eitelkeit und das Nicht-Aufhören
'Lass das mal den Tony machen', ist ein geflügeltes Wort. Jetzt lässt man Tony Marshall, den 'Fröhlichmacher der Nation' Musical machen: Im Allgäu singt und spielt der 74-Jährige in 'My Fair Lady' mit. weiter
  • 434 Leser

Mehr als 10 000 jubeln Elton John unterm Ulmer Münster zu

Wenn ein Weltstar vor das Ulmer Münster bittet, schweigen sogar die Glocken am höchsten Kirchturm der Welt: So war es gestern Abend während des Konzerts von Sir Elton John (rechts), dem auf dem Münsterplatz mehr als 10 000 Besucher zujubelten. Der Musiker, dessen Auftritt die finale Phase der Feierlichkeiten rund um Schwörmontag einleitete, untermauerte, weiter
  • 320 Leser

Mehr Asylbewerber

Bundesamt für Migration registriert weitere Zunahme
Die Zahl der Asylbewerber in Deutschland ist im ersten Halbjahr 2012 erneut deutlich gestiegen. Beim Bundesamt für Migration gingen 23 066 Anträge ein und damit 11,9 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Das teilte das Bundesinnenministerium mit. Die Hauptherkunftsländer waren Afghanistan (3550 Anträge), Irak (2550), Serbien (1904), Iran (1835) und weiter
  • 287 Leser

Mit der 'Schönen Maid' fing alles an

Bis 5. August spielt und singt Tony Marshall auf der Allgäuer Freilichtbühne Altusried in 'My Fair Lady'. Vor der Ferienwohnung im nahen Krugzell steht ein schwarzer Jaguar, er selbst bittet in dunkler Freizeitkleidung und natürlich mit der braunen Lockenperücke zum Gespräch aufs Sofa, lacht dabei oft und kräftig. Selbst wenn er mit Sonnenbrille und weiter
  • 248 Leser

Mücken lieben es nass

Mehr Regen, mehr Mücken: Starke Regenfälle, Hochwasser und schwüle Temperaturen haben zu einer explosionsartigen Vermehrung der Mückenlarven geführt. Betroffen sind vor allem der Oberrhein, die Donau und der Chiemsee. 'Der Unwettersommer in diesem Jahr bietet den Insekten ideale Bedingungen', sagt Norbert Becker von der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft weiter
  • 220 Leser

München endlich mal auf Platz eins

In Garching steht Europas schnellster Rechner
Deutschland, genauer: Bayern, spielt jetzt in der Spitzenliga der Superrechner mit. In Garching hat 'Super-Muc', Europas schnellster Rechner gestern seinen Betrieb aufgenommen. weiter
  • 287 Leser

NA SOWAS. . . vom 21. Juli

Gäste eines Hotels im nordenglischen Bowness-on-Windermere finden auf dem Nachttisch statt der üblichen Bibel jetzt den Erotik-Roman 'Fifty Shades of Grey' ('Geheimes Verlangen'). Die erotischen Szenen enthalten Schilderungen unterschiedlicher Sexualpraktiken. Der Betreiber des Damson Dene Hotels in der Urlaubsregion des Lake District erklärte, Besucher, weiter
  • 260 Leser

NOTIZEN vom 21. Juli

Pilot aus Fluss gefischt Der deutsche Pilot eines Hubschraubers hat wie durch ein Wunder den Absturz seiner Maschine in Malaysia überlebt. Der Hubschrauber mit vier Personen stürzte gestern in den Batang Lupar-Fluss auf der Insel Borneo. Wie die Polizei mitteilte, schwamm der 35-jährige Pilot etwa vier Stunden in dem für seine gefährlichen Krokodile weiter
  • 307 Leser

NOTIZEN vom 21. Juli

Ehre für Zubin Mehta Der Inder Zubin Mehta wird mit dem Großen Bundesverdienstkreuz geehrt. Bei all seinen großen Erfolgen habe der Dirigent sein soziales Engagement nicht aus den Augen verloren, sagt der deutsche Botschafter Michael Steiner, in dessen Residenz in Neu Delhi er die Auszeichnung morgen entgegennimmt. Mehta stehe für Initiative, Kreativität, weiter
  • 275 Leser

NOTIZEN vom 21. Juli

Mehr Bafög-Empfänger Die Bafög-Ausgaben für Studenten und Schüler haben vergangenes Jahr knapp 3,2 Milliarden Euro betragen - 10,7 Prozent mehr als 2010. Die Zahl der Bafög-Empfänger ist um 47 000 auf 963 000 gestiegen, teilte das Statistische Bundesamt mit. Durchschnittlich erhielten Schüler 385 Euro und Studenten 452 Euro pro Monat. Noch mehr Akten weiter
  • 341 Leser

NOTIZEN vom 21. Juli

'MV' und die Hymne Fußball: - DFB-Ehrenpräsident Gerhard Mayer-Vorfelder hat sich dafür ausgesprochen, dass die Intonation der Nationalhymne für Nationalspieler vor Länderspielen zur Pflicht wird. 'Der Bundestrainer muss die Singpflicht durchsetzen. Notfalls in einem Vier-Augen-Gespräch', sagte er. 'Wenn sich einer der Spieler dann immer noch beharrlich weiter
  • 356 Leser

NOTIZEN vom 21. Juli

Kupferdiebe gefasst Göppingen - Die Polizei Göppingen hat vier Kupferdiebe gefasst. Die Männer im Alter zwischen 33 und 53 Jahren sollen bei insgesamt 120 Diebstählen Dachrinnen und Rohre aus Kupfer im Wert von rund 70 000 Euro gestohlen haben. Auch einige Bronzeskulpturen vom Geislinger Friedhof und andere Metallskulpturen sollen sich unter dem Diebesgut weiter
  • 310 Leser

NOTIZEN vom 21. Juli

Buch verlässt Tübingen Die Wirtschaftsweise Claudia Buch ist Spitzenkandidatin für das Präsidentenamt des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH). Darauf haben sich die Berufungskommissionen des IWH und der Universität Magdeburg geeinigt. Die Volkswirtin und Finanzexpertin ist zurzeit noch Professorin an der Universität Tübingen. Ecclestone belastet weiter
  • 471 Leser

Olympia-Aus für Reiter Weishaupt

Die deutschen Springreiter müssen vor Olympia in London den vierten schweren Rückschlag hinnehmen. Der von Philipp Weishaupt (Riesenbeck) gerittene Hengst Monte Bellini steht für die Sommerspiele wegen eines Infekts nicht zur Verfügung. Das teilte die Deutsche Reiterliche Vereinigung gestern mit. Weishaupt zeigte sich am Rande des Turniers in Hickstead, weiter
  • 323 Leser

Olympische (Alb-)Träume

Trotz deutscher Bauchlandung für die Spiele 2012 gibt es neues Interesse
Olympia 2012 könnte - theoretisch - in Deutschland ausgetragen werden. Leipzig ist 2004 schon vorzeitig grandios gescheitert. Im nationalen Vergleich war unter anderem bereits Stuttgart durchgefallen. weiter
  • 444 Leser

Optimismus vor großer Aids-Konferenz

Selten gab es so viel Zuversicht, den Kampf gegen HIV zu gewinnen wie vor dem Welt-Aids-Treffen in Washington. US-Präsident Obama bleibt aber fern. weiter
  • 334 Leser

PRO UND CONTRA · BESCHNEIDUNG: Falsche Lehrmeister

Der Bundestag will Beschneidungen in Deutschland gesetzlich regeln. Er tut gut daran. Wir brauchen Rechtssicherheit bei einem Thema, das mehrere fundamentale Grundrechte berührt - und klare Bestimmungen, unter welchen Bedingungen ein solcher Eingriff bei Jungen möglich ist. Doch Beschneidungen weisen über das Thema Religionsfreiheit hinaus. Zumindest weiter
  • 304 Leser

Rebellen rüsten sich für Sieg

Schmuggler und Deserteure liefern Gewehre für den Kampf gegen Assad
Lange hatten syrische Rebellen vergeblich internationale Waffenhilfe gefordert. Jetzt rücken sie mit eigenen Panzerfäusten und Maschinenpistolen vor. Die Quellen: zwielichtige Waffenhändler und korrupte Offiziere. weiter
  • 355 Leser

Rückschlag für Mercedes: Schumi-Unfall und Rosberg-Strafe

Als kleiner Knirps durfte Sebastian Vettel zum ersten Mal mit seinem Vater nach Hockenheim zur Formel 1. Er erinnert sich an ein verregnetes Freitagstraining, 'die Fahrer haben lediglich eine einzige Installationsrunde gedreht, aber die Gischt, der Sound - ich war tief beeindruckt', so Vettel. Gestern, rund 20 Jahre später, regnete es wieder beim Freitagstraining. weiter
  • 342 Leser

Schlecks B-Probe positiv

Der Luxemburger Radprofi Fränk Schleck ist als Dopingsünder überführt. Wie der Radsport-Weltverband UCI mitteilte, fiel auch die B-Probe des 32-Jährigen vom Team RadioShack positiv aus. Gemäß den Anti-Doping-Bestimmungen will die UCI den luxemburgischen Verband nun zur Eröffnung eines disziplinarischen Verfahrens gegen Schleck auffordern. weiter
  • 1
  • 1160 Leser

Spenderorgane gegen Geld

Transplantationsarzt unter Verdacht der Bestechlichkeit - Politiker alarmiert
Ein Arzt steht im Verdacht, Akten gefälscht zu haben, damit seine Patienten schneller an Spenderorgane kommen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. weiter
  • 284 Leser

Sportpsychologe geht

Philipp Laux, Sportpsychologe des FC Bayern München, verlässt den Rekordmeister aus 'familiären und persönlichen Gründen'. Der ehemalige Bundesliga-Torwart wird künftig neue Aufgaben beim österreichischen Red Bull-Konzern übernehmen. Der Regionalligist RasenBallsport Leipzig engagierte den 39-Jährigen als Sportpsychologen. weiter
  • 1049 Leser

Steinmetze klagen gegen Stadt Kehl

Mit einer Klage vor dem Verwaltungsgerichtshof Mannheim gehen Steinmetzfirmen gegen eine neue Friedhofssatzung der Stadt Kehl (Ortenaukreis) vor. Die umstrittene Regelung sieht vor, dass kein Stein aufgestellt werden darf, der mit 'ausbeuterischer Kinderarbeit' produziert worden ist. Die Firmen müssten den entsprechenden Nachweis über die gesamte Wertschöpfungskette weiter
  • 375 Leser

Stich warnt Grün-Rot vor Eigentor

Landesregierung beißt mit Sparplänen bei Beamtenbund auf Granit
Der Beamtenbund bleibt auf Konfrontationskurs zu Grün-Rot. Selbst kleinere soziale Einschnitte will sich Verbandschef Volker Stich nicht mehr gefallen lassen. Er warnt die Regierung vor Eigentoren. weiter
  • 375 Leser

Streikdrohung sorgt für Unruhe

Viele Grenzbeamte wollen am Tag vor der Eröffnungsfeier in London die Arbeit niederlegen
Streikpläne britischer Grenzbeamter am Tag vor der Eröffnung der Olympischen Spiele (27. Juli bis 12. August) droht für Chaos in London zu sorgen. weiter
  • 403 Leser

Streit um Bundeswehr-Gelöbnis

Politik kritisiert Verlegung in Bendlerblock - Gedenken an NS-Gegner
Vor dem Reichstag oder beim Verteidigungsministerium: Wo soll das Feierliche Gelöbnis am Jahrestag des Attentats auf Hitler stattfinden? Die Politik streitet. Gestern hat sie der NS-Gegner beim Ministerium gedacht. weiter
  • 363 Leser

Südbahn: Züge bald elektrisch?

Auf der Südbahn zwischen Ulm und Lindau könnten die bisherigen Dieselloks schon 2017 durch moderne elektrische Züge ersetzt werden. Das Bundesverkehrsministerium hat nach jahrelangen Verhandlungen erstmals schriftlich bekundet, dass der Bund seinen Teil an den Baukosten von 2015 an zahlen werde. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine weiter
  • 299 Leser

Südwesten hinkt hinterher

In Sachen Windkraft gehört Baden-Württemberg zu den Entwicklungsländern: Nur das Saarland und die Stadtstaaten Hamburg und Bremen haben 2011 weniger Energie aus Windkraft gewonnen. Die installierte Leistung im Südwesten lag 2011 bei 486 Megawatt. Zum Vergleich: Spitzenreiter Niedersachsen brachte es laut Bundesverband WindEnergie im gleichen Jahr auf weiter
  • 307 Leser

Syrische Armee immer mehr in Auflösung

Nach dem Ausbruch von Kämpfen in der Hauptstadt Damaskus verliert die syrische Staatsmacht offenbar immer mehr die Kontrolle. Selbst im Stadtzentrum lieferten sich bewaffnete Oppositionsanhänger gestern Gefechte mit Einheiten des Regimes. Regierungstruppen versuchten, Aufständische aus einigen eroberten Vierteln zu vertreiben. Rebellen überrannten nach weiter
  • 247 Leser

Süß und fair

Mehr Schokoladenhersteller setzen auf Öko-Standards und Nachhaltigkeit
Der Kakaomarkt ist im Umbruch. Zunehmend besinnen sich Schokoladenhersteller auf fairen Handel und Ökoprodukte. Unternehmen wie Ritter Sport verzichten darauf, am Rohstoffmarkt zu spekulieren. weiter
  • 664 Leser

Troja: Uni reagiert verhalten auf Grabungsstopp

Die Tübinger Universitätsleitung hat verhalten auf die Entscheidung der türkischen Behörden reagiert, die den Archäologen um Professor Ernst Pernicka erstmals die Grabung in der Ruinenstadt Troja verweigert hat. Damit könnten die Betroffenen gut leben, sagte eine Sprecherin der Hochschule, weil sie mit genügend Arbeit eingedeckt seien. Die Archäologen weiter
  • 310 Leser

TV-SPORT

EUROSPORT Radsport, Tour de France, 19. Etappe Sa. ab 14.00 Uhr; 20. und letzte Etappe So. ab 14.00 Uhr Motorsport, Tourenwagen-WM in Curitiba/Brasilien, Qualifikation Sa. ab 21.00 Uhr 15. und 16. Rennen So. ab 19.45/20.45 Uhr Tennis, Damen-Turnier in Carlsbad Halbfinale Sa. ab 23.30 Uhr; Finale So. ab 23 Uhr SPORT 1 Tennis, Herren-Turnier in Hamburg weiter
  • 316 Leser

Uhlmann baut aus und stellt ein

Laupheimer Verpackungsmaschinen-Hersteller setzt auf Innovationen
Uhlmann bleibt auf Rekordkurs. Der Laupheimer Spezialist für Verpackungsmaschinen will am Stammsitz neue Mitarbeiter einstellen und plant einen weiteren Ausbau der Fertigungskapazitäten. weiter
  • 414 Leser

USA: Zwölf Tote nach Amoklauf

Ein Amokläufer hat bei einer nächtlichen Batman-Filmpremiere in einem Kino bei Denver zwölf Menschen erschossen und 38 verletzt. Der schwer bewaffnete Schütze trug eine Gasmaske wie der Bösewicht Bane in dem Actionfilm 'The Dark Knight Rises'. US-Präsident Barack Obama äußerte Entsetzen. Er brach eine Wahlkampftour in Florida ab, um nach Washington weiter
  • 321 Leser

Verdächtiger stirbt vor Prozess

Die Erdrosselung eines 91 Jahre alten Mannes im April in einem Seniorenheim in Gaggenau (Kreis Rastatt) hat keine gerichtliche Folgen. Die Staatsanwaltschaft schloss die Akten, weil der Hauptverdächtige, ein 82 Jahre alter Mann, gestorben ist, teilte die Behörde gestern in Baden-Baden mit. Er stand neben dem toten Mann, als eine Nachtschwester ins Zimmer weiter
  • 330 Leser

Wachsen in der Formel 1

Vettel soll sich nicht nur bei Madame Tussauds als feste Größe etablieren
Die Dominanz des Vorjahres ist futsch - das muss Weltmeister Sebastian Vettel zur Saison-Halbzeit hinnehmen. In Hockenheim kämpft der Red-Bull-Pilot um den Anschluss an die Formel-1-Spitze. weiter
  • 337 Leser

Wasserkraft hat Potenzial im Land

Baden-Württemberg hat seine Potenziale für Wasserkraft laut einer Studie noch lange nicht ausgeschöpft. Rund 30 Prozent der Landesfläche sind für den Bau von Pumpspeicherkraftwerken geeignet, wie der Energiekonzern ENBW mitteilte. 'Wir waren überrascht, wieviel Potenzial die Wasserkraft noch hat', sagte Technikvorstand Hans-Josef Zimmer. Laut Studie weiter
  • 467 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Erneut hohe Aufpreise An den Anleihemärkten Spaniens und Italiens hat sich die Lage zugespitzt. Der Risikoaufschlag für spanische Staatsanleihen stieg im Verhältnis zu deutschen Papieren mit zehnjähriger Laufzeit auf einen Rekordwert. Auch in Italien legte der Aufschlag zu. In beiden Ländern kletterten die Renditen für Schuldtitel: In Spanien liegt weiter
  • 430 Leser

Zum Unternehmen

Gründung: 1897 Firmensitz: Freudenberg/Main Branche: Möbelindustrie Umsatz: rund 300 Mio. Euro Mitarbeiter: 1600 Standorte: Freudenberg (Main-Tauber-Kreis), Bürgstadt (Unterfranken), Mastershausen (Rheinland Pfalz), Markt Bibart (Mittelfranken) Auslandsmärkte: Mittel-, West- und Osteuropa. weiter
  • 786 Leser

Zur Person vom 21. Juli

Die Bronzemedaille der Junioren-Europameisterschaft 2010 hat er gewonnen, jetzt schaffte Camilo Mayr (SGi Welzheim) mit Platz vier bei der EM der Aktiven die Qualifikation für Olympia in London. Das Trainingszentrum in Welzheim - die 11 000-Einwohner-Stadt im Leintal liegt zwischen Schorndorf und Schwäbisch Gmünd - hat übrigens seit 1992 stets Olympia-Bogenschützen weiter
  • 418 Leser

Zur Person vom 21. Juli

Geburtsjahr/-ort: 1958, Alsfeld Familienstand: verheiratet, fünf Kinder Hobbies: Familie, Schwimmen, Skilaufen Lieblingsbuch: Der kleine Prinz (Antoine de Saint-Exupéry) Leibspeise: Erbsensuppe mit Würstchen Traumland: Deutschland Vorbild: Günther Rauch Berufswunsch als Kind: Architekt weiter
  • 1041 Leser

Zweite Kommune klagt gegen LBBW

Nach der vogtländischen Stadt Falkenstein will nun auch Flöha bei Chemnitz gegen die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) klagen. Einen entsprechenden Beschluss fällte der Stadtrat von Flöha einstimmig. Nach Angaben von Oberbürgermeister Friedrich Schlosser (CDU) droht Flöha wegen des gesunkenen Zinsniveaus ein Verlust von mehr als 40 Millionen Euro. weiter
  • 300 Leser

Leserbeiträge (6)

Johannes Köder übergibt Präsidentschaft an Harry Burger

In der gut besuchten Mitgliederversammlung des FC Ellwangen 1913 im Festsaal der Marienpflege über-nahm Harry Burger für den ausscheidenden Präsidenten Johannes Köder dessen Amt. Ohne Gegenstimme wurde er zum neuen Präsidenten des FC Ellwangen gewählt.Zu Beginn gedachte man der Verstorbenen. Danach wurde Matthias Weber

weiter

Johannes Köder übergibt Präsidentschaft an Harry Burger

In der gut besuchten Mitgliederversammlung des FC Ellwangen 1913 im Festsaal der Marienpflege über-nahm Harry Burger für den ausscheidenden Präsidenten Johannes Köder dessen Amt. Ohne Gegenstimme wurde er zum neuen Präsidenten des FC Ellwangen gewählt.Zu Beginn gedachte man der Verstorbenen. Danach wurde Matthias Weber

weiter

Ein stimmungsvolles Sommerfest

Der HSV Wasseralfingen veranstaltete am 07.07.2012 wieder sein alljähriges Sommerfest. Bei warmen Temperaturen eröffnete das Hunderennen das Sommerfest. Viele Hundeführer mit ihren Vierbeinern stellten sich der Herausforderung ob ihr Hund der schnellste ist. Bei den kleinen Hunden gewann Antonia Berzen mit Visby, bei den mittleren Hunden

weiter

Ein stimmungsvolles Sommerfest 2012

Der HSV Wasseralfingen veranstaltete am 07.07.2012 wieder sein alljähriges Sommerfest. Bei warmen Temperaturen eröffnete das Hunderennen das Sommerfest. Viele Hundeführer mit ihren Vierbeinern stellten sich der Herausforderung ob ihr Hund der schnellste ist. Bei den kleinen Hunden gewann Antonia Berzen mit Visby, bei den mittleren Hunden

weiter

Dauerthema B29 Ausbau

Die neueste Variante der Konservativen im Ostablkreis, warum die B29 nicht ausgebaut wird, lautet: Für Grün – Rot ist im Ostalbkreis politisch nichts zu holen, deshalb baut man andernorts.

Eigenartiges Argument. Die CDU regierte seit 50 Jahren die Ostalb und hat nichts hingekriegt, wenns um die B29 geht. Mit was war die CDU Ostalb beschäftigt

weiter
  • 2
  • 8067 Leser

Appell an Kampfgeist und was noch?

Randnotiz:" Über die aktuellen Probleme der CDU im Land und über Stefan Mappus sprach keiner der Redner."

Ja, so, genau so lief die Aufarbeitung der Skandale/Affären von Mandatsträgern der CDU in der Vergangenheit:"Ein Späth ist nicht käuflich", tönte der zurückgetretene "Macher", dessen Nähe zu den wirklich

weiter
  • 4
  • 6353 Leser