Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 12. September 2012

anzeigen

Regional (87)

Keine Mehrheit für den Frieden

Diskussion über mögliche Standorte für Windkraftanlagen im Gemeinderat
Dass der Bau von Windkraftanlagen immer noch Bürger aktiviert, zeigte am Mittwochabend die große Besucherzahl bei der Gögginger Ratssitzung in der Gemeindehalle. Aber auch die neue Urnenwand und die Heizungsanlage der Gemeindehalle waren Themen. weiter
  • 307 Leser
GUTEN MORGEN

Akustik

Vor Ort in Heubach, im Übelmesser. Oben, im Mütterzentrum. Der Bauausschuss macht sich ein Bild. Man müsse noch sprechen über ...? Wie? Das hat er jetzt nicht richtig verstanden, erklärt der Stadtrat. Denn von unten her, aus dem Proberaum, jammert eine Rockgitarre – was aus den Siebzigern. Worauf der Bürgermeister die Stimme hebt, als er, oben, weiter
  • 466 Leser

Altpapier

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der Musikverein Herlikofen sammelt am Samstag, 15. September vom Straßdorfer Berg bis Strümpfelbach Altpapier. Es wird um Bündelung gebeten. weiter
  • 3264 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDMarta König, Katharinenstraße 34/1, zum 91. GeburtstagIrene Alles, In den Riedäckern 29, Bettringen, zum 83. GeburtstagMarianne Schleicher, Gablonzer Weg 15, zum 77. GeburtstagKarl Schurr, Schwerzerallee 52, zum 76. GeburtstagHelga Keil, Wilhelmstraße 34, zum 76. GeburtstagHorst Matussek, Werrenwiesenstraße 32, zum 75. GeburtstagRenate weiter
  • 195 Leser

Die Archäologie der Kunst

Hans Peter Schlotter eröffnet die Ausstellungsreihe 2012/2013 des Gmünder Kunstvereins
„Die Dinge kommen auf mich zu, oder ich auf sie“ – so beschreibt Hans Peter Schlotter die Motive seiner Werke. Seine Ausstellung „Fundstellen“ beginnt am Freitag, 14. September. Schlotter ist der erste von insgesamt fünf Malern, die bis August 2013 in der Galerie im Kornhaus des Gmünder Kunstvereins ihre Werke präsentieren. weiter
  • 1
  • 126 Leser

Für Freunde des Chorgesangs

Schwäbisch Gmünd. Ein besonderes Chorerlebnis bietet das Chor-Ensemble von Walerij Slawinski aus Kaluga (Russland) am Samstag, 15. September, um 20 Uhr in St. Franziskus.Bei freiem Eintritt bringen die 30 Sängerinnen und Sänger einen Strauß von Gesängen der orthodoxen Kirche, russischen und ukrainischen Volksliedern sowie Werken russischer und westlicher weiter
  • 111 Leser

Klappe auf für höhere Honorare

Zahlreiche Apotheker im Gmünder Raum im Warnstreik / Kunden äußern Verständnis
Geöffnet hatten die allermeisten Apotheken im Gmünder Raum am Mittwoch nicht wirklich. Doch durch die Notdienstklappe konnten Kunden Medikamente und sonstige Artikel bekommen – und Informationen, weshalb die Apotheker in Warnstreik treten. Sie fordern höhere Honorare. Sonst, sagt Apotheker Holger Fuhr, werden immer mehr Apotheken schließen. Viele weiter
  • 156 Leser

Kurz und bündig

Foto-Grafik-Art: Vernissage heute „Resonanz in Bild und Ton“ heißt eine Ausstellung mit Werken von Karin Siegel (Neuhausen/Filder) und Hubert Minsch (Schwäbisch Gmünd in der „Foto-Grafik-Art-Gallery“, Eingang Mühlbergle. In der Gemeinschaftsausstellung lassen sich formale und ästhetische Parallelen einer 30-jährigen Zusammenarbeit weiter
  • 1
  • 156 Leser

Kurz und bündig

VHS-Programm abholbereit Das neue Programmheft der Gmünder VHS für das am 24. September beginnende neue Semester liegt an zahlreichen Stellen im Stadtgebiet und in allen 20 Mitgliedsgemeinden der VHS aus. Das Kundensekretariat im Gmünder VHS-Haus am Münsterplatz 15 ist Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr sowie Montag bis Donnerstag von 13 bis 17 Uhr weiter
  • 109 Leser

Nächstes Ziel: Jeder zeigt Profil

Sozialausschuss lobt das Leitbild der Gmünder Kindertagesstätten – Fortsetzung vorgestellt
Viel Lob gibt es im Sozialausschuss für das im Juli veröffentlichte Leitbild, in dem sich alle Gmünder Kindertagesstätten auf Bildungsziele geeinigt haben. Mit Spannung erwartet wird nun Phase zwei des gewaltigen Projekts: „Jetzt ist jeder Kindergarten gefragt, im großen Rahmen Profil zu zeigen“, erklärt Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. weiter
  • 151 Leser

Schattentheater wartet weiter auf Museum

Stadt hält an den Räumen im Freudental fest – Investor steht offenbar vor dem Kaufabschluss für Marktplatz 27
In vier Wochen beginnt in Schwäbisch Gmünd das 9. Internationale Schattentheater-Festival. Dabei gibt es auch einen Vorgeschmack auf das geplante Schattentheater-Museum im Freudental. In den noch nicht umgebauten Räumen wird eine Schattenfigurenausstellung präsentiert werden. weiter
  • 179 Leser

Spielen auf mehreren Ebenen oder einfach im Wald

Als offenes Haus mit Lern- und Spielorten auf unterschiedlichen Ebenen präsentieren Leiterin Dorothée Weseloh sowie Pfarrer Markus Schönfeld und der stellvertretende Kirchengemeinderatsvorsitzende Winfried Kienhöfer den generalsanierten katholischen Kindergarten St. Koloman, in dem nun über 100 Kinder in vier Gruppen betreut werden können. Der Ausschuss weiter
  • 478 Leser

Sprachförderung ist notwendig

Integrationsbeirat über städtische Maßnahmen informiert
Eine überschaubare Gruppe bildete am Dienstag der im Gmünder Rathaus tagende Integrationsbeirat. Großes Thema war die Sprachförderung von Kindern mit Sprachförderungsbedarf in Gmünder Kindergärten. Ebenfalls wichtiges Thema war das Projekt „Bekis (Bildung von Eltern und Kindern im Stadtteil), das die Organisation AhA zur Unterstützung von Aussiedlern weiter
  • 291 Leser

Schanze als Chance für den Ort

Ortschaftsrat Degenfeld stellt sich hinter Bau der 75-Meter-Mattenschanze
Seit Jahren kämpft der Skiclub Degenfeld für den Bau einer 75-Meter-Mattenschanze. 480 000 Euro Zuschuss bewilligte bereits der Landesausschuss zur Förderung des Leistungssports. Die Degenfelder Ortschaftsräte diskutierten am Mittwoch über einen städtischen Zuschuss – und waren dafür. weiter
  • 3
  • 466 Leser

Regenbogenwelten

Künstlerin LiA stellt Werke im Schloss Heubach aus
Wie ein Regenbogen mit dem gesamten Spektrum der Farbpalette, so sind die Bilder von Cornelia Seibt alias LiA anzuschauen. Zu sehen sind die Werke der Schwäbisch Gmünder Künstlerin ab dem 14. September bis zum 6. Oktober im Heubacher Schloss. weiter
  • 5
  • 557 Leser

Vertonter Heine

Meisterkonzerte beginnen mit einem Liederabend
Mit einem hochkarätig besetzten Liederabend nimmt die diesjährige Reihe der Meisterkonzerte in Heidenheim ihren Anfang. Am Montag, 17. September, werden die beiden international hochdekorierten Musiker Christoph Prégardien und Siegfried Mauser einen Liederabend in der Waldorfschule geben. Konzertbeginn ist um 20 Uhr. weiter
  • 554 Leser
SCHAUFENSTER
Erstmals Symphonic Gospel auf OstalbDas Goldkehlchen der Ostalb Tanja Gold-Hagel singt mit 200 Chorsängern, Symphonieorchester und Jazzkombo das symphonische Gospeloratorium „Prince of Peace“. Dieses Werk über das Leben und Wirken von Jesus von Nazareth komponierte Ralf Grössler und verbindet darin alle nur denkbaren Stile vom Blues zum weiter
  • 446 Leser

Kinderolympiade im Kinderhaus

Heubach. So hieß das Thema bei der zweiwöchigen Ferienbetreuung im Heubacher Kinderhaus „Am Auhölzle“. Die olympischen Spiele wurden erstmals mit einem Lichterlauf eröffnet. Täglich fanden dazu thematische Bewegungs- und Mannschaftsspiele, ein Sporttag, ein Parcourstag, Badetage, Bastelangebote, Kochtage und vieles mehr statt. Das Motto weiter
  • 376 Leser

Aus dem Ausschuss

Baugebiete in Heubach Wie Bürgermeister Frederick Brütting bekannt gab, soll es jetzt Ernst werden mit dem Baugebiet „Jägerstraße“ in Heubach. Die Eigentümer würden zu einer Veranstaltung eingeladen, bei der die entsprechenden Planungen vorgestellt werden. In Bezug auf die Verhandlungen mit den Grundstückseigentümern ist Brütting zuversichtlich. weiter
  • 263 Leser

Krippe für 20 Kinder „voll im Zeitplan“

Auch in der Gemeinde Mögglingen sollen unter Dreijährige in den Kindergarten gehen können. Im Kindergarten St. Maria, der unter der Trägerschaft der katholischen Kirchengemeinde steht, wird zurzeit eine Kinderkrippe eingerichtet. Am Mittwochabend wurde dort das Richtfest gefeiert. Um die Vorgaben des Kinderförderungsgesetzes zu erfüllen, muss die Krippe weiter
  • 144 Leser

Stadtfest in Weißenstein

Lauterstein. Das Lautersteiner Stadtfest ist am Wochenende, 15. und 16. September. Das Fest findet vor der malerischen Kulisse unterhalb des Schlosses im Städtle des Stadtteils Weißenstein statt und wird von den örtlichen Vereinen ausgerichtet. Das Fest beginnt am Samstagnachmittag um 16 Uhr mit dem Fassanstich durch Bürgermeister Michael Lenz, unterstützt weiter
  • 373 Leser

Chor sucht noch weitere Sänger

Für Weihnachtsprojekt
Der Chor „Vocal Response“ probt bereits für das Projekt eines „WeihnachtsPOPratoriums“ beginnen. Dafür werden noch Projektsänger gesucht. weiter
  • 208 Leser

Heiß aufs Lesen machen

Leseclub-Aktion der Heubacher Stadtbibliothek kommt sehr gut an – 140 Kinder und Jugendliche beteiligt
So viele Bücher wie noch nie verschlangen die 140 Kinder und Jugendlichen, die an der Leseclub-Aktion „Heiß auf Lesen“ in der Heubacher Stadtbibliothek teilgenommen haben. weiter
  • 205 Leser

Auf Robin Hoods Spuren

Auch in diesem Jahr gab es für die Herlikofer Jugend einen Schnupperkurs im Bogenschießen. Für einen kleinen Unkostenbeitrag konnten die 19 Kinder zwischen 8 und 14 Jahren den Umgang mit Pfeil und Bogen auf dem Gelände des Schützenvereins Herlikofen erlernen. Es wurde auf verschiedene Ziele von unterschiedlichen Entfernungen geschossen. Anschließend weiter
  • 170 Leser

Biogas eine Chance

Sommertour führt Kreis-SPD nach Pfersbach
Die SPD Mutlangen, die Ostalbkreis-SPD und die Jusos Schwäbisch Gmünd besichtigten die Biogasanlage Hauber in Pfersbach. weiter
  • 1
  • 446 Leser

Eine Frage von Kondition und Konzentration

Große Resonanz fand erneut das Kinderferienprogramm der Schützengesellschaft Hussenhofen, bei dem Konzentration und Kondition gefragt waren. Unter sachkundiger Anleitung von Werner Grimm und Günther Müller erhielten die jungen Schützen eine Einweisung in das sportliche Schießen mit dem Luftgewehr, wobei die Sicherheit an erster Stelle stand. Bei der weiter
  • 144 Leser

Führung machen im Schulmuseum

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 14. September, ist ab 18 Uhr der vierte Schulungstermin für Schwäbisch Gmünder Gästeführer im Schulmuseum. Ziel ist es, eigene Führer und erfahrene Stadtführer firm zu machen für Publikumsführungen im Schulmuseum. Zum Kurs, den Gerda Fetzer als Vorsitzende des Fördervereins leitet, haben sich 15 Personen angemeldet.Zum weiter
  • 105 Leser

Kurz und bündig

Monokel-Pop im Klinikum Der Arbeitskreis „Kunst und Kultur“ in der Klinik lädt zu einem Monokel-Pop „Ein Lied geht um die Welt“ mit Daniel Malheur in Begleitung berühmter Grammophonorchester am Freitag, 14. September, in das Foyer des Stauferklinikums ein. Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.Weg zu innerem FriedenDer weiter
  • 156 Leser

Spielerischer Feuerwehreinsatz

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. 20 Kinder erlebten einen aufregenden Nachmittag bei der Feuerwehr in Bettringen. Nach einem kurzen Überblick über die Aufgaben der Feuerwehr wurde den Kindern die Ausstattung der Fahrzeuge und deren Funktionen erklärt. Danach durften die Kinder selbst ran: Bei verschiedenen Löschübungen stellten sie ihre Zielsicherheit mit weiter
  • 338 Leser

Vier Tage in der schönen Schweiz

AGV 1937 auf großer Reise
Die Altersgenossen des AGV 1937 waren zum vierten Mal zu den traditionellen Halbzeitfesten unterwegs. Nachdem bereits in den Jahren 1982 und 2002 diese Reisen die Schweiz zum Ziel hatten, entschieden sich die 37er nochmals für das Land der Eidgenossen. weiter
  • 417 Leser

voice-net startet in die Saison

voice-net, der Chor vom Gesangverein Rehnenhof, startet mit den ersten Proben für neue Gospels. Eine ideale Gelegenheit für neue Sängerinnen und Sänger, in den etwa 30 köpfigen Chor einzusteigen. Vor allem bei den Männerstimmen wäre Zuwachs gut. Alle die Interesse haben, dürfen einfach vorbeikommen und reinschnuppern. Noten- und Gesangskenntnisse sind weiter
  • 198 Leser

Auf den Spuren Daimlers

20 neue Auszubildende bei der Mercedes-Benz-Niederlassung Ulm/Gmünd
Auch in diesem Jahr begrüßte die Mercedes-Benz Niederlassung Ulm/Schwäbisch Gmünd neue Auszubildende. Nun freuen sich vier Automobilkaufleute in Schwäbisch Gmünd und sechs Industriekaufleute in Neu-Ulm auf einen neuen Lebensabschnitt im Hause Daimler. weiter
  • 127 Leser

Im Schwäbisch-Fränkischen Wald

13 Albvereinler der Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd wanderten von Gschwend-Birkhof zum urwüchsigen Naturdenkmal „Teufelsküche“ mit den imposanten Felsformationen. Bei schönem Spätsommerwetter ging’s weiter über Humberg und hinauf zum Gemeindeberg mit herrlichem Blick nach Geschwend. Einen schmalen Waldweg hinab gings zurück zum Birkhof. weiter
  • 329 Leser

Schulranzen für Togo gespendet

Die Schulranzen der Viertklässler der Franziskus Grundschule sind auf dem Weg nach Togo. Erneut wird damit der Verein „Hilfe für Togo“ unterstützt. Zuvor hatten sich die Schüler mit ihrer Lehrerin zahlreiche Dias aus dem Land angesehen. Gespannt lauschten die Kinder den anschaulichen Erzählungen aus dem Leben der Menschen. So konnten sie weiter
  • 1
  • 283 Leser

Stadtkapelle bei Stadtführung

Bei schönstem Spätsommerwetter trafen sich die Mitglieder des 1. MV Stadtkapelle mit der Gästeführerin Karolin Hinderberger eine Stadtführung zu unternehmen. Im Spitalhof erfuhren sie einiges über die Entstehung und weitere Nutzung der Gebäude. Weiter ging’s durch Gässchen und Gassen, vorbei an einigen Türmen und Höfen, über die man manches Wissenswerte weiter
  • 180 Leser

Kurz und bündig

Schechinger Freibad beendet Saison Das Schechinger Freibad ist ab dem heutigen Donnerstag geschlossen.50 Jahre KTZV Göggingen Der Kleintierzuchtverein Göggingen feiert am Samstag und Sonntag, 15. und 16. September, 50-jähriges Bestehen mit einer Vergleichsschau. Großer Festabend ist am Samstag in der Gögginger Gemeindehalle. weiter
  • 538 Leser

König: „Dieser Unsinn“

Gemeinderat Eschach befasst sich wieder mit Windkraft
Mit dem Thema Windkraft befasst sich der Eschacher Gemeinderat am Montag, 17. September, unter anderem. Beginn ist um 19.30 Uhr. weiter
  • 200 Leser

Kurz und bündig

Mini Mutig in Lautern Das Theater Sturmvogel aus Reutlingen spielt auf Einladung des Fördervereins für Kinder und Jugendliche und des Fördervereins Schule im Dorf am Donnerstag, 20. September, um 14 Uhr sein spannendes Piraten-Kindertheater „Mini Mutig und das Meer“ für Kinder ab vier Jahren in der Mehrzweckhalle neben der Breulingschule weiter
  • 208 Leser

Pizzeria jetzt komplett im Baufenster

Mutlanger Gemeinderat gibt grünes Licht für eine neue gastronomische Einrichtung
In Mutlangen kann eine neue Pizzeria eingerichtet werden. Dies beschloss jetzt der Gemeinderat. Das Baugesuch war in vergangenen Sitzungen kontrovers diskutiert worden. weiter
  • 285 Leser

Historischer Pfad

Gerhard Leidenbach, Egon Dick, Jürgen Stempfle und Karl Degendorfer freuen sich auf die Präsentation des neuen Historischen Pfades in Böbingen am Samstag, 22. September. Diese startet um 14.30 Uhr an der katholischen Kirche St. Josef. Dort singt auch der Schola-Chor. An der Michaelskirche ist ein Theaterstück. Abschluss ist mit einer Hocketse auf dem weiter
  • 232 Leser

Spaß mit den Gockel-Cyclern und mit Alex

Zusammen mit den Mögglauer Remsgöckeln hatten die Kids wieder jede Menge Spaß und Action beim Einrad-Tag in der Mackilohalle. Das Motto war „Fahren nach Herzenslust“. Jedes Kind konnte ein „Gockel-Cycler-Abzeichen“ abgelegen. Dabei musste man einzelne Stationen durchlaufen und Aufgaben wie Fahren mit nur einem Bein bis hin zum weiter

Traumhafte Blicke für die Eintracht

Der Gesangverein Eintracht Frickenhofen hat das Walchensee-Kraftwerk und die Zugspitze besucht. Die Sängerinnen und Sänger waren mit Petrus im Bunde. Er belohnte sie mit zwei herrlichen Tagen im Zugspitzgebiet rund um Garmisch Partenkirchen. Mit einem zünftigen Weißwurst-Frühstück auf dem Auerberg, in der Nähe von Schongau, wurde der erste Ausflugstag weiter

Der weltberühmte Marienaltar

Ausflug Katholischer Kirchenchor St. Vitus Heuchlingen
Pünktlich startete der Kirchenchor Heuchlingen zu seinem alljährlichen Ausflug. Eine große Schar von Sängerinnen und Sänger mit Partner hatte sich eingefunden, um die Herrgottskirche in Creglingen an der Tauber zu besuchen. weiter
  • 238 Leser

AOK bildet aus

Ostalbkreis. Von 240 Auszubildenden bei der AOK Baden-Württemberg haben zwölf ihre Ausbildung zum AOK-Betriebswirt, zum Sozialversicherungsfachangestellten, Kauffrau für Bürokommunikation und zur Kauffrau für Dialogmarketing bei der AOK in Ostwürttemberg Anfang vergangener Woche begonnen. Das entspricht einer Ausbildungsquote von 12,32 Prozent. Insgesamt weiter
  • 1378 Leser

Der Acker als Energielieferant

Rainau-Buch. Zu diesem Thema findet am Donnerstag, 13. September, ab 9.30 Uhr eine Besichtigung der Demonstrationsfläche des landwirtschaftlichen Betriebes Elser-Fuchs GbR beim Römerkastell in Rainau-Buch statt. Die Veranstalter sind die BayWa und das Landratsamt Ostalbkreis, Geschäftsbereich Landwirtschaft.Vorgestellt werden verschiedene Fruchtarten weiter
  • 523 Leser

Infotag rund ums Energiesparen

Ostalbkreis. Die Kreishandwerkerschaft Ostalb veranstaltet zum Tag des Handwerks am 15. September 2012 einen Infotag. Die Veranstaltung findet ab 11 Uhr im Energiekompetenzzentrum Ostalb in Böbingen statt. Fachreferenten klären über die Themen Wohngesundheit und Energieeinsparung auf. So berichtet Manfred Weber über die Schimmelproblematik von Altbauten weiter
  • 373 Leser

Vollsperrung der Autobahn A 8

Merklingen. Die Autobahn A 8 wird von Samstagabend, 15. September, 18 Uhr, bis Sonntag früh, 16. September, 8 Uhr, zwischen den Anschlussstellen Merklingen und Mühlhausen in Fahrtrichtung Stuttgart voll gesperrt. Anlass sind Sofortmaßnahmen an den Felshängen oberhalb der Autobahn, die zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit erforderlich sind, wie weiter
  • 506 Leser
AUS DER REGION
GroßeinsatzNördlingen. Die Nördlinger Polizei und die Feuerwehr haben am Dienstagabend einer 26-jährigen Frau aus dem Raum Ansbach vermutlich das Leben gerettet. Die Frau hatte Suizid angekündigt. Nach einer Handy-Ortung wurde sie im Raum Möttingen vermutet. Fünf Ortsfeuerwehren rückten in voller Einsatzstärke aus, um die Vermisste zu suchen. Gegen weiter
  • 462 Leser

Keine EU-Arbeitskräfte im Ostalbkreis

Die Unternehmen des Ostalbkreises haben keine Probleme, leere Stellen zu besetzen
Die Eurokrise treibt viele Menschen aus Spanien, Portugal und Griechenland auf der Suche nach Arbeit durch Europa. Vielen deutschen Unternehmen kommt das gerade recht, schließlich herrscht in Deutschland teilweise Fachkräftemangel. Bei den Unternehmen im Ostalbkreis sei das kein Problem, so die Aussagen der mittelständischen Firmen aus der Region. weiter
  • 509 Leser

So bunt wie die kleinen Künstler

Inklusion (7): Die Kinderkunstwoche in Schwäbisch Gmünd bringt Kinder mit und ohne Down-Syndrom zusammen
Aufgereiht wie bei einer Ausstellung stehen die Kunstwerke im Hof der Klosterbergschule in Schwäbisch Gmünd. Die Künstler: Kinder mit und ohne Down-Syndrom. Während der Kinderkunstwoche beschäftigten sich die neun Teilnehmer mit dem Thema Farbe. Vorgaben gab es kaum, ganz im Sinne von Maria Montessori. Überraschungen inklusive. weiter
  • 1055 Leser

Das Einparken geübt

Der Campingclub Welzheimer Wald beteiligte sich am Kinderferienprogramm der Gemeinde Göggingen. Das Programm war auf zukünftige Jungcamper zugeschnitten. So fand auf dem vereinseigenen Campingplatz am Götzenbachsee das erste Kindercaravan-Geschicklichkeitsfahren statt. Mit einem Kleinwohnwagen und Go-Kart mussten die Kinder einen Parcours befahren, weiter
  • 173 Leser

Einen Regenmacher gebastelt

Für das Ferienprogramm veranstalteten die Musikvereine Untergröningen und Schechingen einen Nachmittag an der Grillhütte Schechingen-Leinweiler. Die 26 Teilnehmer und sechs Erwachsene wanderten zur Grillhütte. Dort angelangt konnten sich die Kinder wunderbar austoben, Fußball und Federball spielen. Höhepunkt war der Besuch von Martin Spielvogel, einem weiter
  • 159 Leser

Eine ruhige Hand bewiesen

Insgesamt 20 Kinder und Jugendliche nahmen im Schützenhaus Brainkofen am Ferienprogramm teil. Am ersten Tag konnte eine ruhige Hand beim Schießen mit dem Luftgewehr, der Luftpistole und dem Lichtgewehr unter Beweis gestellt werden. Am zweiten Tag waren Schnelligkeit, Konzentration und eine ruhige Hand gefragt, denn beim Sommerbiathlon kam es nicht nur weiter
  • 134 Leser

Kirchtürme und Pizza gebacken

Dass die Concordia nicht nur innerhalb des Vereins das ganze Jahr über eine hervorragende Jugendarbeit leistet, beweist sie auch jedes Jahr beim Kinderferienprogramm der Gemeinde Durlangen. Zwei ganz unterschiedliche Aktivitäten werden hier angeboten. Zum einen werden mit einer ganzen Schar von Kindern die Kirchtürme in Durlangen und Zimmerbach bestiegen. weiter
  • 207 Leser

Rettungshunde in Aktion

Für das Finden von gesuchten Personen sind Rettungshunde bekannt – das stellte auch die Malteser Rettungsstaffel unter Beweis. Während des Besuchs in Leinzell beim Verein Bürger für Tier- und Naturschutz zeigte die Staffel den Gästen, was ein Rettungshund leistet: Flächensuche, Gehorsamkeit und Geschicklichkeit. Die Vorführungen fanden mit jungen weiter
  • 178 Leser

Sinnesreise durchs Probelokal

Im Gschwender Ferienprogramm hat der Musikverein Gschwend 18 Kindern einen musikalischen Nachmittag zu bieten. Die Teilnehmer konnten, ausgerüstet mit Stempelkarten, die Sinnesreise durch das Probelokal starten. Diese setzte sich unter anderem aus dem musikalischen „Montagsmaler“, dem Bau und Spielen auf einem Strohhalm-Oboe und einer musikalischen weiter
  • 208 Leser

Zum Abschluss der Flohmarkt

Gschwend. Ein Kinderflohmarkt war Abschluss des Gschwender Ferienprogramms. Zahlreiche junge Verkäufer kamen auf den Marktplatz, um ihr Angebot an Puppen, Büchern und Spielsachen zu präsentieren und zu verkaufen. Auch das Wetter war genau passend, um viele Käufer nach Gschwend zu locken. Bewirtet wurde von der katholischen Kirchengemeinde Gschwend-Schlechtbach weiter
  • 169 Leser

Kurz und bündig

Atempausegottesdienst Um „Jakobs Gott und Heil“ geht es am Sonntag, 16. September, beim Atempausegottesdienst der Süddeutschen Gemeinschaft Lorch-Waldhausen und der evangelischen Kirchengemeinde Lorch um 17 Uhr im Gemeindehaus Lorch. Die Predigt hält Pfarrerin Korn.Aikido-Einführungskurs Ein Aikido-Einführungskurs für Kinder ab Acht beginnt weiter
  • 142 Leser

Schmuckes Fachwerk

Lorcher 39er im Kaiserstuhl und im Elsass
Den Kaiserstuhl in Südbaden und das französische Elsass hatten die Lorcher Altersgenossen 1939 für ihre Dreitagereise auserkoren. weiter
  • 384 Leser

Taucher heben Beute in „Paules“ Reich

Einmal im Jahr bekommt Teichwächter „Paule“, die Figur im Teichhindernis des Golf- und Landclubs Haghof, Besuch von Thomas Köhler (31). Seit acht Jahren ist er professioneller Golfballtaucher und wird seit drei Jahren von Matthias Briese-Siefert (31) unterstützt. Köhler taucht bereits zum sechsten Mal in den Wasserhindernissen auf dem Golfplatz weiter
  • 5
  • 200 Leser

Zu Rittern, Gauklern und Kamelen

Historischer Staufermarkt
Der historische Staufermarkt im Kloster Lorch lädt am Wochenende zu einem Ausflug ins Mittelalter ein. Die Gmünder Tagespost hat dazu Karten verlost. weiter
  • 1
  • 376 Leser

170 000 Besucher im Museum

Stuttgart. Über 170 000 Besucher verzeichnete das Mercedes-Benz-Museum in seinem Erlebnisprogramm unter dem Titel „Museumssommer“. Geboten war Vieles vom Fahrsicherheitstraining für Jugendliche über das Open Air Kino bis zur Sonderausstellung „Zeitlos – 60 Jahre Mercedes-Benz SL“. Bevor mit dem Museumswinter ab 25. November weiter
  • 361 Leser

Konsumtempel kommt

Mega-Projekt am Stuttgarter Bahnhof vor dem Start
Jahrelang ist über das riesige Einkaufszentrum hinter dem Stuttgarter Hauptbahnhof gestritten worden. Nun ist mit dem Bau begonnen worden, der den Namen Milaneo trägt. weiter
  • 790 Leser

Kurz und bündig

Baustart für Turm Spätestens im Frühjahr 2013 soll der Bau des 107 Meter hohen Turms am Ortsrand von Fellbach beginnen. Der Turm mit 64 Wohnungen auf 34 Geschossen wird nach Angaben des Investors, der Esslinger Firma Gewa, eines der höchsten Wohngebäude Deutschlands, dem ein Medizinisches Dienstleistungszentrum angegliedert ist. Gewa investiert rund weiter
  • 218 Leser

Lustige Gesellen spenden Wasser

Viele fröhliche Gesichter gab es, als die Kinder beim Schülerferienprogramm des Obst-und Gartenbauvereins Waldstetten lustige Gesellen aus Tontöpfen herstellen durften. Die kleinen Kerlchen fanden bei den Kindern zu Hause im eigenen Garten Verwendung als Vogeltränke – genau das Richtige für die vergangenen heißen Sommertage. weiter
  • 1657 Leser

Pizza backen mit der Dorfgemeinschaft

Sichtlich Spaß hatten die Kinder beim Waldstetter Schülerferienprogramm, die sich zum „Pizza backen im Holzbackofen“ angemeldet hatten. Nach kurzer Wanderung von Waldstetten nach Weilerstoffel durften die Kinder beim Teig ausrollen, Zutaten vorbereiten und Teig belegen ihr Geschick als Pizzabäcker beweisen. Zum Nachtisch gab’s süßen weiter
  • 260 Leser

Wanderung auf die Alpspitze

Waldstetten. Die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins trifft sich am Sonntag, 16. September, um 7 Uhr am Malzéviller Platz zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Tagesziel ist die Alpspitze auf 1575 Metern Höhe bei Nesselwang im Allgäu. Ein Rucksackvesper sollte mitgenommen werden, eine Einkehr ist außerdem vorgesehen. Die Wanderzeit beträgt weiter
  • 361 Leser

Positive Erwartung

Umfrage der Wirtschaftsjunioren vorgelegt
Das Vertrauen der Menschen in der Region in ihren Arbeitsplatz ist auf Spitzenniveau: Das ist das Ergebnis der Bevölkerungsbefragung der Wirtschaftsjunioren. Weitere Ergebnisse sind: Die Menschen in Ostwürttemberg sind unbeeindruckt von der Euro-Krise und erwarten keine Auswirkungen auf ihre persönliche Situation. Grundsätzlich gehen sie davon aus, weiter
  • 567 Leser

Kammer jetzt auch in Aalen mit einem Büro

Nähe zu Betrieben betont
Die Handwerkskammer Ulm ist mit neuen Räumlichkeiten in der Region Ostwürttemberg vertreten. Das neue Beratungsbüro befindet sich zusammen mit der Kreishandwerkerschaft Ostalb im Haus des Handwerks in der Villa Seiferer in der Curfeßstraße 14 in Aalen. weiter
  • 880 Leser

Kompromiss gefunden

Einigung bei Voith Paper auf Interessenausgleich
Noch im Mai kündigte die Firmenleitung von Voith Paper an, dass wegen struktureller Probleme und aufgrund der Marktsituation 710 Stellen an den verschiedenen Paper-Standorten wegfallen müssten. Nach schwierigen Verhandlungen zwischen den Vertretern der Arbeitgeberseite und den Betriebsratsgremien hat man sich auf einen Interessenausgleich geeinigt. weiter
  • 690 Leser

Evas Verdacht und Bens Schuld

KinoZeitung zeigt im TurmTheater „Schuld sind immer die anderen“
Wie haben Sie’s gemacht? Diese Frage können sich Kinobesucher am Donnerstag direkt vom Regisseur beantworten lassen. Denn die KinoZeitung zeigt „Schuld sind immer die anderen“ als bundesweite Vorpremiere. Und der Regisseur kommt auch. weiter
  • 294 Leser

Naschmarkt

Wozu einen Mann, wenn es Bücher und Katzen gibt? Dotti beschließt für die nächsten zehn Jahre ohne Mann glücklich zu werden. Hat sie doch alles, was sie braucht: ein gemütliches Dach überm Kopf, einen Traumjob und Neko, „der Dicke“. weiter
  • 420 Leser
So isch’s no au wiedrReif für die Insel? Griechenland hat jetzt Inseln im Angebot. Die für die Privatisierung von Staatseigentum zuständige Behörde „Hellenic Republic Asset Development Fund“ hat sich entschlossen, 40 der rund 6000 Inseln zur Verpachtung freizugeben: kleine unbewohnte Flecken Land in der Größenordnung des Central Parks weiter
  • 544 Leser

Höhlen, Felsen und Botanisches

Der Geotop-Tag am Sonntag stellt den Rosenstein in den Mittelpunkt
Am bundesweiten Geotop-Tag stellt der Naturkundeverein Schwäbisch Gmünd jeweils landschaftliche Besonderheiten mit wertvollem geologischem Bezug vor. Dieses Jahr rückt der Rosenstein mit seinen Höhlen, Felsgesteinen und auch botanischen Ausprägungen in den Mittelpunkt. weiter
  • 386 Leser

Junge Künstler setzen Impulse

Am Samstag, 15. September, wird in Schwäbisch Gmünd die Juvenale 2012 „Insitution“ eröffnet
Die Frage nach dem Ort künstlerischer Arbeiten, nach Raum und Zeit, damit beschäftigt sich die dritte Schwäbisch Gmünder Juvenale, die am Samstag eröffnet wird. Initiiert wurde diese Plattform mit der Idee, in der Stadt eine Diskussion über junge, zeitgenössische Kunst anzuregen, Kreativität im künstlerischen Bereich zu fördern und neue Impulse aus weiter
  • 5
  • 685 Leser

Stadt verbietet Rechts-Demo

Göppingen. Die Göppinger Stadtverwaltung hat gegen eine für Samstag, 6. Oktober, angemeldete Demonstration eine Verbotsverfügung erlassen. Die Verfügung wurde am Dienstag dem Anmelder der Demonstration förmlich zugestellt. Diese Person kommt nach Erkenntnissen der Stadt „aus dem politisch rechten Lager“. Mehr als 30 Gruppen und Organisationen weiter
  • 238 Leser

Gesuchter Gewaltverbrecher ist tot

In Bamberg mit Auto gegen Baum gefahren
Der von der Polizei unter Hochdruck gesuchte Manfred Bäuml ist tot. Nach Informationen der "Südwest Presse" fuhr er bei Bamberg mit seinem Auto gegen einen Baum. weiter
  • 4
  • 2880 Leser

Der Ruul-Konflikt

Vor Kurzem erschien der Military-Science-Fiction-Roman „In Dunkelster Stunde“ der Reihe „Der Ruul-Konflikt“ des Gmünder Autors Stefan Burban. Nach „Düstere Vorzeichen“ (2010) und „Nahende Finsternis“ (2011) ist dies der nunmehr 3. Band der Serie. Darüber hinaus handelt es sich bereits um die vierte Buchveröffentlichung weiter
  • 573 Leser

Gmünds Abgeordnete begrüßen ESM-Urteil

Barthle (CDU): Antragsteller komplett gescheitert – Lange (SPD): Entscheidungen nicht Gericht überlassen
Die Bundestagsabgeordneten Norbert Barthle (CDU) und Christian Lange (SPD) begrüßen das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Rettungsschirm ESM. Die Richter haben am Mittwoch in Karlsruhe die Beschwerdeanträge überwiegend zurückgewiesen. weiter
  • 429 Leser

Polizeibericht

Teures Fahrrad gestohlenSchwäbisch Gmünd. Ein fast neues Mountainbike wurde am Dienstag zwischen 16.30 und 17.30 Uhr gestohlen. Es hatte abgeschlossen vor der Großsporthalle in der Katharinenstraße gestanden. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein Mountainbike der Marke MERIDA, Typ Big Nine TFS 500, in den Farben Schwarz, Weiß und Rot. Es hat einen weiter
  • 473 Leser
So isch’s no au wiedrOb bordeaux, violett, braun oder frostiges Pastell – allesamt neue Farbtöne für den Herbst: Ihr Schrank quillt über und Aussortieren wäre angesagt. Doch auch sie hat Kleidungsstücke, von denen sie sich einfach nicht trennen kann und die schon lange in den Tiefen der Stoff- und Wollberge verschwunden sind. Einige sind weiter
  • 597 Leser

Schwelbrand stellt Feuerwehr vor Herausforderung

Liegt die Ursache in Handwerkerarbeiten?
Ein Schwelbrand hat am Dienstagabend gegen 22.10 Uhr die Feuerwehr in Alarm versetzt. In der Reihenhaussiedlung in der Hermelinstraße schwelte die Dämmung zwischen zwei Wand an Wand stehenden Gebäuden. weiter
  • 5
  • 1679 Leser

Polizei fahndet nach mutmaßlichem Gewaltverbrecher

50-Jähriger soll versucht haben, Sohn und Ex-Frau zu ermorden
Die Polizei sucht nach dem mutmaßlichen Gewaltverbrecher Manfred Bäuml. Der 50-jährige soll versucht haben, seine Ex-Frau und seinen Sohn zu töten, so eine Meldung der Polizeidirektion Ulm. Die Ermittler der Kripo Ulm gehen von versuchtem Mord aus, nachdem Zeugen am Dienstag in Ulm eine Frau und ihr Kind gefesselt und geknebelt in einer Wohnung gefunden weiter
  • 4
  • 2439 Leser

Aus brennendem Haus gerettet

Feuerwehr bekommt Brand in der Altstadt rasch unter Kontrolle / 100 000 Euro Sachschaden
Innerhalb weniger Minuten brachte die Feuerwehr in der Nacht zum Dienstag den Brand in einem Haus im Pfeifergässle unter Kontrolle. Drei Menschen mussten aus dem Haus gerettet werden. Einer davon, ein 55-jähriger Mann, konnte wegen einer Gehbehinderung nicht über die Leiter aus dem Haus geholt werden. weiter

Regionalsport (10)

Bezirksligisten sind weiter

Fußball, Bezirkspokal
Das Achtelfinale ist ausgespielt: Wie erwartet komplettieren die beiden Bezirksligisten die Runde der letzten Acht des Bezirkspokals. Hofherrnweiler fegte den TSV Leinzell mit 7:0 vom Platz, der SV Ebnat setzte sich beim FV Viktoria Wasseralfingen mit 2:0 durch. weiter
  • 251 Leser

Colletti: Das ist für mich beschämend

Fußball, Landesliga
„Das Verhalten des TSV Essingen ist für mich unverständlich und in gewisser Weise auch beschämend“, sagt „Joe“ Colletti, der vom TSV zum SV Ebnat gewechselt ist. Er wehrt sich gegen die Vorwürfe des zurückgetretenen Trainers Edgar Schmitt, er habe den Verein trotz Zusage verlassen. weiter
  • 424 Leser

Hasenhüttls neue Optionen

Fußball, 2. Bundesliga: Vor dem Spiel bei Hertha BSC testet der VfR Aalen taktische Varianten
Thorsten Schulz will Mitte Oktober wieder eine Alternative sein. Cidimar und Neuzugang Selim Aydemir sind es jetzt schon. Vor dem Auswärtsspiel des VfR Aalen bei Hertha BSC am Sonntag (Anpfiff im Olympiastadion: 13.30 Uhr) ist Trainer Ralph Hasenhüttl aber vorrangig auf der Suche nach taktischen Varianten. Denn: „Besondere Gegner erfordern besondere weiter
  • 4
  • 1093 Leser

„Liga ist für die Jungen perfekt“

Fußball, Verbandsliga: Normannia-Mittelfeldspieler Patrick Krätschmer im Interview
Vier Spiele, sieben Punkte. Der Saisonstart des FC Normannia Gmünd kann sich sehen lassen, doch das Ziel bleibt der Klassenerhalt. Im Interview spricht FCN-Mittelfeldspieler Patrick Krätschmer (27) über alte Tugenden, neuen Spaß am Fußball und darüber, dass die Verbandsliga für die jungen Spieler genau das Richtige ist. weiter
  • 382 Leser

Beleg für die erfolgreiche Arbeit

Schießen: Empfang in Brainkofen für die Medaillengewinner
Mit einem Stehempfang im Schützenhaus würdigte der SV Brainkofen seine erfolgreichen Schützinnen und Schützen bei den Deutschen Meisterschaften 2012 in München-Hochbrück. weiter

DJK-Devise: Zusammen wachsen

Volleyball, Regionalliga: : DJK Gmünd geht mit neu formierter Mannschaft den Klassenerhalt an
„DJK steht noch drauf, ein fast komplett neues Team steckt drin.“ So knapp fasst Martin Feistritzer, Trainer der Volleyballdamen der DJK Gmünd, den großen Umbruch im Regionalligateam zusammen. Drei Spielerinnen der alten Mannschaft verbleiben dem Coach für die am kommenden Wochenende beginnende Spielzeit. Keine einfache Aufgabe, aus diesen weiter
  • 180 Leser

TVB macht das Dutzend voll

Handball, 16. Albfelscup des Heubacher HV: Bargau schlägt Schorndorf II im Finale
Der TV Bargau hat zum sechsten Mal den Albfels-Cup des Heubacher Handballvereins für sich entschieden. Im Endspiel bezwang die Bezirksklassen-Mannschaft des TVB die zweite Garnitur der SG Schorndorf mit 7:3-Toren. weiter
  • 150 Leser

TV Wetzgau auf Nachwuchssuche

Kunstturnen, Turntalentschule
Die Turnabteilung des TV Wetzgau gründet eine neue Gruppe in der Talentschule und sucht dafür Mädchen des Jahrgangs 2007 und Jungen der Jahrgänge 2006 und 2007. weiter

Überregional (94)

"Konstruierte Szenarien"

Das Bundesverfassungsgericht urteilt heute über den Euro-Rettungsschirm
Heute verkündet das Bundesverfassungsgericht sein Urteil über Eilanträge gegen Euro-Rettungsschirm und EU-Fiskalpakt. Ein grundstürzendes Nein zur Politik der Regierung Merkel ist nicht zu erwarten. weiter
  • 420 Leser

"Nicht grundlastfähig"

Oettinger: Energiewende bringt Probleme bei Versorgungssicherheit
Der Umbau der Stromversorgung zieht Zielkonflikte nach sich: Elektrische Energie aus regenerativen Quellen erschwert eine sichere Versorgung und sie sorgt für einen Preisschub, sagen Energie-Experten. weiter
  • 484 Leser

14 OB-Kandidaten für Stuttgart

13 Männer und eine Frau kämpfen bei der Oberbürgermeisterwahl in Stuttgart um den Chefsessel im Rathaus. Der Gemeindewahlausschuss habe ihre Bewerbungen zur Wahl am 7. Oktober zugelassen, teilte die Stadt gestern mit. Bis zum Ende der Bewerbungsfrist am Montagabend hätten sich insgesamt 21 Kandidaten beim Statistischen Amt gemeldet. Drei Bewerber hatte weiter
  • 371 Leser

28 Punkte und 39 Tore sind kein Freibrief

EM-Qualifikation: Der U 21 droht schweres Los
Nach dem 4:4 in Bosnien ist die deutsche U 21 vor den Play-offs zur EM 2013 gewarnt. Die Abwehr bereitet Trainer Rainer Adrion noch Sorgen. weiter
  • 321 Leser

Airbus will Werke neu ausrichten

Der Flugzeugbauer Airbus ist bei seinen Prognosen sehr optimistisch. Beim Flaggschiff A380 läuft aber noch nicht alles reibungslos. weiter
  • 466 Leser

Anfangs glänzt der Euro noch schön

In Karlsruhe gibt es die kleinste Münzprägestätte in Deutschland - Strenge Kontrollen
Der Euro ist in der Krise, doch die Münzen glänzen wie eh und je. Aber wo kommen sie überhaupt her? In Karlsruhe arbeitet die kleinste von insgesamt fünf Münzprägestätten in Deutschland. Ein Besuch. weiter
  • 515 Leser

Apotheken heute im Warnstreik

Heute müssen sich Patienten beim Gang zur Apotheke auf längere Wartezeiten einstellen. Die Apotheker rechnen beim bundesweit ersten größeren regionalen Warnstreik mit einer hohen Beteiligung. "Was ich so gehört habe bisher, damit kommen wir auf 75 bis 80 Prozent", sagte der Chef des Apothekerverbands, Fritz Becker. Die selbstständigen Pharmazeuten in weiter
  • 348 Leser

Assistenzsysteme helfen Unfälle vermeiden

Die Allianz-Versicherung rechnet in den nächsten Jahren mit immer weniger Autounfällen. Fahrer-Assistenzsysteme von der Einparkhilfe bis zum Kollisionswarner sorgten zunehmend dafür, dass Unfälle vermieden würden, erklärte der Vorstandschef der Allianz Deutschland AG, Markus Rieß. Ob deshalb auch die Kfz-Versicherungsprämien weiter sinken, ließ er allerdings weiter
  • 460 Leser

Auf einen Blick vom 12. September

FUSSBALL WM-QUALIFIKATION Ozeanien Neuseeland - Salomon-Inseln 6:1 (2:0) Tabelle: 1. Neuseeland 2 Spiele/6 Pkt., 2. Salomon-Inseln 2/3,3. NeukaledonienundTahiti je 1/0. Asien Gruppe A: Usbekistan - Südkorea 2:2 (1:1) Libanon - Iran 1:0 (1:0) Tabelle: 1. Südkorea 3 Spiele/7 Pkt., 2. Iran 3/4, 3. Katar 3/4, 4. Libanon 4/4, 5. Usbekistan 3/2. Gruppe B: weiter
  • 370 Leser

Aus fahrendem Zug gestürzt

Ein 82-jähriger Mann ist im Bahnhof von Rottweil ums Leben gekommen, als er aus einem fahrenden Zug aussteigen wollte. Der Senior habe am Samstagabend offensichtlich zu spät bemerkt, dass er schon an seinem Reiseziel in Rottweil angekommen war. Er eilte zur Tür und habe sie geöffnet, als der Zug schon wieder losfuhr, teilte die Polizei mit. Daraufhin weiter
  • 376 Leser

Basketball: Acht Spiele, acht Siege

Die deutschen Basketballer haben die EM-Qualifikation mit der perfekten Bilanz von acht Siegen aus acht Spielen beendet. Zum Abschluss setzte sich das Team von Bundestrainer Svetislav Pesic in Oldenburg gegen Aserbaidschan mit 81:68 (43:39) durch und löste auch die letzte Aufgabe souverän. Das Ticket für die Endrunde in Slowenien (4. bis 22. September weiter
  • 372 Leser

Berliner Profiklubs Seite an Seite

Die sechs großen Berliner Vereine machen künftig gemeinsame Sache: Die Fußball-Zweitligisten Union Berlin und Hertha BSC, Basketball-Bundesligist Alba Berlin, Handball-Bundesligist Füchse Berlin, der deutsche Volleyball-Meister Berlin Recycling Volleys und Eishockey-Champion Eisbären Berlin haben eine bislang einzigartige Interessenvereinigung konkurrierender weiter
  • 401 Leser

Bonuszahlungen kommen auf den Prüfstand

Boni für Manager kommen bei der Deutschen Bank auf den Prüfstand: das kommt an bei jenen, die skrupellose "Gierbanker" als Ursache der Finanzkrise sehen. Die Bank will damit zum Vorreiter in der Branche werden. Die Boni für die 150 wichtigsten Manager zahlt sie künftig erst nach fünf Jahren und nicht nach drei, Abschlagszahlen dazwischen soll es nicht weiter
  • 443 Leser

Coes steiler Aufstieg

Olympia-Job als Sprungbrett für Karriere
Steiler Aufstieg - und kein Ende in Sicht: Sebastian Coe wird als gefeierter Chef des Organisationskomitees LOCOG nach den Erfolgen von Olympia und Paralympics in London als Kandidat für höchste Ämter im Weltsport gehandelt. Im November soll er zunächst Chef der British Olympic Association (BOA) werden, spätestens 2015 dann den umstrittenen Lamine Diack weiter
  • 345 Leser

Der "Häuptling der Indianer" wird 75

Schlagersänger Gus Backus übt Selbstkritik
Gus Backus ist für einige Knaller im Schlagergeschäft bekannt. Er hatte bewegte Zeiten - und gibt sich zu seinem 75. Geburtstag selbstkritisch. weiter
  • 360 Leser

Der Schnitt stimmt

Bundestrainer Joachim Löw ist mit einem Schnitt von 2,20 Punkten pro Spiel der beste von bislang zehn Trainern der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Allerdings hat sich seine Bilanz 2012 geringfügig verschlechtert. Zum Jahresbeginn hatte der 52-Jährige noch einen Schnitt von 2,25. Niederlagen gegen Frankreich (1:2), die Schweiz (3:5), Italien (1:2) weiter
  • 523 Leser

Dieseldiebe plündern Tanks

Ständig steigende Spritpreise machen den Kraftstoff zur lukrativen Beute
Kein Tank ist vor Dieseldieben sicher. Bei illegaler Beschaffung des immer teurer werdenden Sprits schlagen die Täter an stark befahrenen Straßen ebenso zu wie auf einsamen Waldwegen. weiter
  • 485 Leser

DNA-Analyse: der genetische Fingerabdruck

Mit der DNA-Analyse konnten zahlreiche bis dahin ungelöste Fälle aufgeklärt werden, darunter der so genannte Reiterhofmord von Großbottwar. In der Gemeinde zwischen Ludwigsburg und Heilbronn war 1984 ein zwölfjähriges Mädchen in einer Scheune missbraucht und erdrosselt worden. 20 Jahre später führten mikroskopisch feine DNA-Spuren zu einem spektakulären weiter
  • 345 Leser

Ein großer Schritt nach Rio

Fußball-WM. 2:1-Sieg in Österreich
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat ihre historische Serie in der WM-Qualifikation fortgesetzt und trotz einer eher schwachen Leistung einen perfekten Start in Richtung Brasilien hingelegt. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw feierte im brisanten Prestigeduell beim Nachbarn Österreich einen glücklichen 2:1-Erfolg und hat damit den ersten weiter
  • 343 Leser

Eine Bank sucht ihren Platz

Das größte deutsche Geldhaus will in die Mitte der Gesellschaft
Das Führungsduo Jain/Fitschen krempelt die Deutsche Bank um. Scharfe Vorgaben der Regulatoren und turbulente Märkte zwingen zum Handeln. Doch es geht in der Ära nach Ackermann nicht nur um Zahlen. weiter

Einsteins Geburtshaus - ein Stück jüdischer Geschichte

Der Ulmer Gastwirt Max Engel wurde von den Nazis in den Tod getrieben, weil er seinen Vermieter schützen wollte
Albert Einsteins Geburtshaus wurde im Dezember 1944 zerbombt. Der Keller, auf dem das Haus in der Nähe des Ulmer Bahnhofs stand, blieb erhalten. Ulmer Juden hatten das Haus 1871 errichten lassen. weiter
  • 747 Leser

Emotionen nur auf dem Feld

Joachim Löw will keinen neuen Trubel um seine Person und seine Spieler
Der EM-Hype hat den Fußball-Bundestrainer verändert, jetzt sucht er neue Ansätze. Wieder mehr Normalität, Unaufgeregtheit, wieder mehr Arbeit - dieses Anforderungsprofil hat sich Joachim Löw selbst gestellt. weiter
  • 435 Leser

ENBW-Mehrheit soll im Land bleiben

Nils Schmid sichert der OEW Kauf-Option zu
Die OEW wollen sicherstellen, dass die ENBW in baden-württembergischer Hand bleibt. Dafür räumt das Land den OEW eine Kauf-Option ein. weiter
  • 347 Leser

EU verordnet Energiesparen

Die EU-Regierungen, die Energieunternehmen in der EU und große Unternehmen werden durch eine Richtlinie zum Energiesparen verpflichtet. Dies hat das EU-Parlament gestern mit großer Mehrheit beschlossen. Jeder Mitgliedstaat muss demnach jährlich mindestens drei Prozent der in seinem Eigentum befindlichen Gebäude energetisch renovieren. Energieunternehmen weiter
  • 374 Leser

FC Bayern erhält über drei Millionen Euro

Der FC Bayern München profitiert am meisten von den Entschädigungszahlungen der Uefa für Nationalspieler bei der Europameisterschaft. Der deutsche Rekordmeister erhält nach der EM in Polen und der Ukraine 3,095 Millionen Euro. Die Europäische Fußball-Union schüttet nach Angaben der Club-Vereinigung ECA insgesamt 100 Millionen Euro aus. 40 Millionen weiter
  • 351 Leser

Glaubensbekenntnisse und sündige Klänge

Ute Lemper, aber auch Werke verfolgter Komponisten beim Musikfest Stuttgart
Ute Lemper singt "Sündiges", das Ensemble Courage stellt eine im KZ entstandene Oper vor. Das Musikfest Stuttgart reizt sein Thema "Glaube" aus. weiter
  • 325 Leser

Glücksgefälle in Deutschland

Studie stellt fest: Im Norden sind die Menschen mit ihrem Leben zufriedener als im Süden
In Hamburg und an der Nordsee sind die Menschen besonders zufrieden. Baden-Württemberg landet auf der aktuellen "Glücksliste" im Mittelfeld - wobei sich die Badener wohler fühlen als die Württemberger. weiter
  • 391 Leser

Grün-Rot will Bürger früher beteiligen

Die grün-rote Landesregierung will eine frühe Bürgerbeteiligung bei landeseigenen Großprojekten zur Pflicht machen. Entsprechende Eckpunkte eines Leitfadens hat die Regierung gestern verabschiedet. Eine konkrete Verwaltungsvorschrift soll aber erst im Herbst 2013 erlassen werden, räumte die zuständige Staatsrätin Gisela Erler ein. Bei eigenen Infrastrukturvorhaben weiter
  • 304 Leser

Heimatmarkt als wichtige Basis

Wie ihr Vorgänger Josef Ackermann betrachten auch Jürgen Fitschen und Anshu Jain den Heimatmarkt Deutschland als wichtige Basis, um weltweit, vor allem in den USA, in Asien und in Schwellenländern erfolgreich zu sein. Die Bank will die Realwirtschaft stützen und das Kreditvolumen bis 2015 um 10 Mrd. EUR aufstocken. Auch am Prinzip der Universalbank weiter
  • 430 Leser

Heute Urteil über Klagen gegen Euro-Rettung

Das Bundesverfassungsgericht wird heute sein weltweit mit Spannung erwartetes Urteil zum Euro-Rettungsschirm ESM und zum Fiskalpakt wie geplant verkünden. Die Richter wiesen gestern die Forderung des CSU-Politikers Peter Gauweiler zurück, die Bekanntgabe der Entscheidung auszusetzen. Der ESM-Rettungschirm und der Fiskalpakt waren im Juni vom Bundestag weiter
  • 415 Leser

Karambolage in Autobahntunnel

Ein spektakulärer Unfall hat sich gestern gegen 15.10 Uhr auf der A 8 bei Gruibingen ereignet und zu großen Staus in beiden Fahrtrichtungen geführt. Im Lärmschutztunnel war es in Richtung München zu einem Stau gekommen, als drei Sattelzüge hintereinander in den 540 Meter langen Tunnel rollten. Der hinterste konnte laut Polizei nicht rechtzeitig bremsen weiter
  • 277 Leser

Kassenpatienten legen drauf

Laut Umfrage kosten Zuzahlungen im Schnitt 380 Euro
Rund 380 Euro jährlich zahlen Kassenpatienten beim Arzt, in der Klinik oder der Apotheke aus eigener Tasche. Im Schnitt geben Frauen 440 Euro und Männer 300 Euro für Leistungen aus, die von ihrer Kasse nicht oder nicht vollständig übernommen werden, wie die Continentale Versicherung gestern mitteilte. TNS Infratest befragte 1100 Patienten. Dabei ging weiter
  • 342 Leser

Kauf von Steuer-CDs rechtens

Staatssekretär: Länder müssen Hinweisen nachgehen
Das Bundesfinanzministerium hält den bisherigen Ankauf von Steuer-CDs aus der Schweiz mit Daten mutmaßlicher deutscher Steuerbetrüger für rechtmäßig. Die Steuerbehörden der Länder seien schon nach der Abgabenordnung verpflichtet, Hinweisen nachzugehen, die den Verdacht einer Steuerstraftat nahelegten, heißt es in einer Antwort des Ministeriums auf eine weiter
  • 376 Leser

KOMMENTAR · NEONAZI-MORDE: Vertuschen mit System

Tarnen, tricksen, täuschen - über das alltägliche Handwerk von Geheimdienstlern haben wir uns ja nie Illusionen gemacht. Der Umgang mit einer Kundschaft, die sich selbst in Grauzonen oder jenseits von Recht und Gesetz zu tummeln pflegt, ist wohl nichts für Zartbesaitete oder Tugendwächter. Doch dass die Behörden auch bei Auswertung und Weitergabe von weiter

KOMMENTAR · VERFASSUNGSKLAGE: Prozess-Peter

Vor 30 Jahren wollte Peter Gauweiler als Münchner Kreisverwaltungsreferent Aidskranke kasernieren und Zwangstests einführen. Der Beifall der Stammtische war ihm so gewiss wie heute der Zuspruch all jener, denen Europa weder lieb ist noch teuer sein soll. Als Bundestagsabgeordneter ist der CSU-Mann Vorsitzender des Unterausschusses für auswärtige Kultur- weiter
  • 309 Leser

KOMMENTAR: Kulturwandel als Strategie

Hundert Tage haben die beiden gebraucht, um ihr Haus zu analysieren, das sie schon seit vielen Jahren mit führen. Die Erwartungen auf die neue Strategie der beiden Deutsche Bank-Co-Chefs Jürgen Fitschen und Anshu Jain waren übertrieben hoch. Völlig umkrempeln können beide ein Unternehmen mit mehr als 100 000 Mitarbeitern nicht. Zudem wird auch der von weiter
  • 464 Leser

LEITARTIKEL · STROMABGABE: Die Grundlage entzogen

In Sachen Energiewende dürften die gemütlichen Tage für die Bundesregierung bald vorbei sein. Dafür wird spätestens im Herbst das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) sorgen: Experten gehen davon aus, dass die Betreiber der deutschen Stromnetze den Verbrauchern einen satten Aufschlag auf die Stromrechnung präsentieren, der im kommenden Jahr als EEG-Abgabe weiter
  • 353 Leser

Leute im Blick vom 12. September

Robbie Williams Robbie Williams ist unmittelbar vor der Geburt seines ersten Kindes in Gewissensnöten. Just wenn bei seiner hochschwangeren Frau Ayda Field in ein paar Tagen die Wehen beginnen könnten, soll der ehemalige Take-That-Star bei Konzerten in Dublin und Leeds singen. "Ich hatte ein bisschen einen Streit mit meiner Frau", sagte Williams dem weiter
  • 345 Leser

Lichtstrahl im Geburtenloch

Immer mehr baden-württembergische Lehrerinnen werden, wie Regierungschef Winfried Kretschmann jetzt lernte, "einfach schwanger". weiter
  • 301 Leser

Lurz will sein sechstes EM-Gold

Vor der toskanischen Küste schwimmt Thomas Lurz um seinen sechsten EM-Titel, doch in Gedanken ist der Freiwasser-Rekordweltmeister schon an der Copacabana. 2016 in Rio de Janeiro will der Olympia-Zweite ein allerletztes Mal versuchen, die Medaille zu gewinnen, die ihm in seiner großen Sammlung noch immer fehlt: olympisches Gold. "Das würde passen", weiter
  • 383 Leser

Marathon zum Finale

Die documenta endet am Sonntag
Besucherrekorde und viel positive Resonanz: Die documenta, die am Sonntag zu Ende geht, war weniger kontrovers als erwartet. Notizen zum Finale. weiter
  • 434 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend 1000-1500 l 104,73 4501-5500 l 94,21 1501-2000 l 99,09 5501-6500 l 93,72 2001-2500 l 96,87 6501-7500 l 93,12 2501-3500 l 95,55 7501-8500 l 92,88 3501-4500 l 94,91 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 429 Leser

Mars-Roboter: Irdische Keime als Gefahr?

Der Mars-Roboter "Curiosity" läuft wie am Schnürchen. Doch hat die Nasa Bedenken: Ein Teil von ihm könnte mit irdischen Keimen verunreinigt sein. weiter
  • 269 Leser

Murray im Rampenlicht

Brite legt den Ruf des ewigen Zweiten mit seinem Sieg bei den US-Open ab
Andy Murray ist endgültig aus dem Schatten des Tennis-Trios Federer, Djokovic, Nadal getreten. Mit seinem Sieg bei den US Open beseitigte der Brite alle Zweifel an sich und feierte den größten Erfolg seiner Karriere. weiter
  • 415 Leser

NA SOWAS. . . vom 12. September

Ein Känguru hat die Polizei auf Trab gehalten - der Ausreißer aus den Niederlanden hüpfte über die Grenze nach Niedersachsen. Gestern verirrte sich das etwa ein Meter große Tier auf den Grenzparkplatz der Autobahn 30. Das Känguru entwischte den Beamten der Bundes- und der Autobahnpolizei, aber auch den niederländischen Kollegen und verschwand jenseits weiter
  • 359 Leser

Nebenkriegsschauplätze nur ausgeblendet

Patrik Kühnen schiebt vor dem Davis-Cup die Querelen um Kohlschreiber-Rauswurf beiseite
Der Rauswurf von Philipp Kohlschreiber aus dem Davis-Cup-Team kommt zur Unzeit. Die deutschen Tennis-Herren kämpfen um den Klassenverbleib. weiter
  • 379 Leser

Neuer NSU-Skandal

Abschirmdienst führte bereits in den 90ern eine Akte über Rechtsterroristen
Enthüllung bei der Aufarbeitung der Neonazi-Morde: Der Abschirmdienst führte bereits in der 90ern eine Akte über den NSU-Terroristen Mundlos. weiter
  • 337 Leser

Neuer Slogan

Um den kulturellen Wandel auch nach außen deutlich zu machen, könnte sich der deutsche Branchenprimus einen neuen Anstrich geben: Noch gilt der Slogan "Passion to perform"/"Leistung aus Leidenschaft". Doch auch der könnte bald ausgedient haben, sagt Jürgen Fitschen: "Ich habe eine Idee, aber ich habe noch keine Antwort. Seien sie nicht überrascht, wenn weiter
  • 477 Leser

NOTIZEN vom 12. September

Viele Autos mit Mängeln Fast 9 Mio. Autos sind mit Mängeln an den Bremsen auf Deutschlands Straßen unterwegs. Nach Berechnungen der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) verkehrt damit fast jedes Fünfte der 43 Mio. angemeldeten Autos in Deutschland mit Fehlern an den Bremsen. China unter Druck Chinas Regierungschef Wen Jiabao will mit allen weiter
  • 403 Leser

NOTIZEN vom 12. September

Todesschüsse auf Korsika Die französische Polizei hat in einem Fahrzeug auf der Urlaubsinsel Korsika die Leichen von drei Erschossenen entdeckt. Die Getöteten seien nahe dem Ort Castirla im Zentrum der Insel gefunden worden. Nähere Informationen gab die Polizei nicht bekannt. Korsika ist seit Jahren immer wieder Schauplatz verbrecherischer Auseinandersetzungen. weiter
  • 382 Leser

NOTIZEN vom 12. September

Europäischer Filmpreis Christian Petzolds DDR-Drama "Barbara" und David Wnendts "Kriegerin" über eine junge Frau aus der Neonazi-Szene sind in der Auswahl für den Europäischen Filmpreis. Auch die französische Erfolgskomödie "Ziemlich beste Freunde" zählt zu den Kandidaten, wie die Europäische Filmakademie gestern mitteilte. Insgesamt 47 Filme aus 31 weiter
  • 394 Leser

NOTIZEN vom 12. September

Verdeckte Spende an FDP? Die Bundestagsverwaltung prüft Vorwürfe gegen die FDP wegen einer angeblich verdeckten Parteispende. Das ARD-Magazin "Monitor" hatte berichtet, ein Berater eines Glücksspielautomaten-Unternehmens habe Geld in FDP-Tochterunternehmen investiert. Zumindest ein Teil des Geldes sei an die Partei geflossen. Die FDP wies die Vorwürfe weiter
  • 372 Leser

NOTIZEN vom 12. September

Schneller Scholl Fußball: Da war Mehmet Scholl sogar schneller fertig als Klaus Augenthaler bei seiner legendären Blitz-Pressekonferenz vor über fünf Jahren. "Das Spiel hat mir nicht gefallen. Mir ist vieles heute unangenehm aufgestoßen. Das muss ich erst einmal mit mir selber abmachen. Vielen Dank. Dankeschön", sagte Scholl. 13 Sekunden - das war es weiter
  • 380 Leser

NOTIZEN vom 12. September

Polizei birgt toten Taucher Friedrichshafen - Ein im Bodensee vermisster Taucher ist tot geborgen worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der 47-Jährige aus St. Georgen am Seegrund bei Überlingen gefunden. Eine Unterwasserkamera habe den Toten in 75 Meter Tiefe lokalisiert. Polizeitaucher bargen den Mann. Er war am Freitag mit einem 62-jährigen Partner weiter
  • 378 Leser

Nur wenige beantragen Grundsicherung

Die Grundsicherung im Alter wird einer Studie zufolge nur von einer Minderheit der Berechtigten in Anspruch genommen: Von gut 1 Mio. Menschen, denen die Leistung zusteht, bezogen sie nur 340 000 Menschen, wie aus einer gestern veröffentlichten Erhebung der DGB-nahen Hans-Böckler-Stiftung hervorgeht. Daraus ergebe sich eine Quote der Nichtinanspruchnahme weiter
  • 429 Leser

OECD: Nur jeder Fünfte schafft Bildungsaufstieg

In Deutschland bleibt der Bildungsaufstieg offenbar schwierig. In Deutschland erreicht nur jeder Fünfte (20 Prozent) einen höheren Bildungsstand als seine Eltern, während 22 Prozent sogar einen niedrigen Abschluss haben, heißt es in einem gestern in Berlin veröffentlichten OECD-Bildungsbericht. Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) nannte die weiter
  • 421 Leser

Oppermann: "Das ist ein Armutszeugnis"

Die Haushaltspolitik der Bundesregierung ist aus Sicht der SPD eine Katastrophe. "In dem Jahr, wo wir die höchsten Steuereinnahmen aller Zeiten haben, muss die Bundesregierung deutlich mehr als zehn Prozent ihrer Ausgaben mit frischen Krediten finanzieren", sagte Fraktionsgeschäftsführer Thomas Oppermann gestern vor den Beratungen des Bundestages über weiter
  • 357 Leser

Optimistische Stimmung

Das erwartete Urteil zum ESM lässt den Dax steigen
Einen Tag vor der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes zum Euro-Rettungsschirm ESM sind die Anleger gestern wieder verstärkt Risiken eingegangen. Im Gleichschritt mit den freundlichen US-Börsen und dem steigenden Euro legte der zunächst leichter gestartete deutsche Leitindex Dax am Nachmittag einen Zahn zu und schloss erstmals seit Ende Juli weiter
  • 481 Leser

Organentnahme an Lebenden?

Albaner berichtet im serbischen Staatsfernsehen von Gräueltaten im Kosovo-Krieg
Die Geschichte wird seit Jahren erzählt: Dutzenden Serben sollen 1999 bei vollem Bewusstsein in Albanien Organe entnommen worden sein. Jetzt präsentiert Serbien einen angeblichen Kronzeugen. weiter
  • 410 Leser

Pause vor WM-Winter

Skispringer Neumayer an Schulter operiert
Skispringer Michael Neumayer wird nach seinem Sturz beim Sommer-Grand-Prix in Hakuba/Japan fast die komplette Vorbereitung auf den WM-Winter verpassen. Der Teamzweite von Olympia 2010 wurde bereits am vergangenen Freitag an der linken Schulter operiert und muss sechs bis acht Wochen mit dem Training aussetzen. "Michael hat die beste Sommervorbereitung weiter
  • 328 Leser

Peinlicher Streit um Museum

Bauprojekt zur Aufarbeitung der 9/11-Terroranschläge kommt nicht voran
Auch elf Jahre nach den Terroranschlägen ist der 11. September in New York ein Tag der Trauer. Umso peinlicher wirkt der Streit, der um die Finanzierung des 9/11-Museums am Ground Zero entbrannt ist. weiter
  • 370 Leser

Philips streicht weltweit 6700 Stellen

Der Elektronikkonzern Philips verschärft sein Sparprogramm und streicht zusätzliche 2200 Stellen. Bis 2014 will Vorstandschef Frans van Houten nun 1,1 Mrd. EUR und damit 300 Mio. EUR zusätzlich einsparen. Als Folge sollen weltweit rund 6700 Stellen statt der zuvor geplanten 4500 Arbeitsplätze gestrichen werden. Mit den Einsparungen könne Philips dem weiter
  • 378 Leser

POLITISCHES BUCH: Machtkampf im Vatikan

Anfang 2009 machte eine eigenartige Nachricht die Runde. Der Papst beabsichtige die Exkommunikation der Lefebvre-Bischöfe aufzuheben. Die von Rom abtrünnige Pius-Brüderschaft sollte in den Schoß der Mutterkirche zurückkehren. Unter ihnen befand sich auch der Holocaust-Leugner Richard Williamson. Die mediale Erregung war gigantisch. Schließlich ermahnte weiter
  • 381 Leser

Polnischer Bus in Graben gestürzt

Schwerer Unfall im Elsass kostet mindestens zwei Reisende das Leben - Erntehelfer auf dem Weg zur Weinlese
Bei einem schweren Busunglück nicht weit von der deutschen Grenze sind gestern im Elsass mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen, 32 wurden verletzt - manche sogar lebensgefährlich. weiter
  • 386 Leser

Preisvergabe an Judith Butler mit Protesten

Begleitet von Protesten proisraelischer Organisationen, hat die Philosophin und Literaturwissenschaftlerin Judith Butler gestern Aabend in Frankfurt den mit 50 000 Euro dotierten Adorno-Preis entgegengenommen. Die 56-jährige US-Amerikanerin wurde als maßgebliche Denkerin unserer Zeit und politisch engagierte Intellektuelle gewürdigt. Ihre Schriften weiter
  • 360 Leser

RANDNOTIZ: Piefke Özil? Piefke Khedira?

Es war schon einmal deutlich schlimmer als jetzt. Am schlimmsten war es im Vorfeld der Euro 2008 in Österreich und der Schweiz und während des Turniers. Da zählte die "Bild" 40 Gründe auf, "warum Ösis oft auch Dösis sind". Und eine Boulevardzeitung des Nachbarn konterte fad: "20 Gründe, warum Deutsche Piefke bleiben." Das Piefke- und Ösi-Bashing auf weiter
  • 411 Leser

Regierung bleibt beim Sparpaket von 800 Millionen

Die grün-rote Landesregierung hält an ihren Sparzielen fest - auch an der langfristigen Streichung von 11 600 Lehrerstellen. Regierungschef Winfried Kretschmann (Grüne) zeigte sich in Stuttgart zuversichtlich, dass ein Sparpaket von 800 Millionen Euro für den Doppelhaushalt 2013/2014 geschnürt werden kann. Er räumte aber ein, dass die Gespräche zäh weiter
  • 375 Leser

Reus schockt Nachbarn

Deutschland gewinnt 2:1 in Österreich - Wende durch Tor kurz vor Pause
Im zweiten Spiel in der WM-Qualifikation feierte die deutschen Fußball-Nationammannschaft den zweiten Sieg. Ein 2:1 in Österreich - hört sich gut an, aber der Nachbar spielte zumindest 44 Minuten richtig stark. weiter
  • 445 Leser

Rätsel um ungelöste Fälle

Ermittler geben auch nach Jahrzehnten nicht auf
Der Mordfall Maria Bögerl ist nicht der einzige, an dem Ermittler noch Jahre nach der Tat arbeiten. Auch andere Kapitalverbrechen im Land warten auf Aufklärung. Manchmal liegt die Hoffnung auf DNA-Tests. weiter
  • 487 Leser

Rätsel um ungelöste Fälle im Land

Ermittler geben auch nach Jahrzehnten nicht auf
Der Mordfall Maria Bögerl ist nicht der einzige, an dem Ermittler noch Jahre nach der Tat arbeiten. Auch andere Morde warten auf Aufklärung. weiter
  • 482 Leser

Rösler sieht keine Rezessionsgefahr

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) sieht im Gegensatz zur OECD zurzeit keine Rezessionsgefahr in Deutschland. Den aktuellen Indikatoren zufolge dürfte die Entwicklung in der zweiten Jahreshälfte weiter stabil verlaufen, heißt es in einem Bericht des Wirtschaftsministeriums. "Gleichwohl gibt es keine Entwarnung. Die Abwärtsrisiken für die weiter
  • 452 Leser

Scharlachrote Roben

Amtstrachten für Verfassungsrichter werden "weitervererbt"
Wenn die Richter des Bundesverfassungsgerichts ihre roten Roben anziehen, wird es ernst. Die einzigartige Amtstracht wurde von einem Kostümschneider entworfen und ist weit mehr als ein Umhang. weiter
  • 347 Leser

So spielten sie

Österreich - Deutschland 1:2 (0:1) Österreich: Almer/Fortuna Düsseldorf (28 Jahre/ 4 Länderspiele) - Garics/FC Bologna (28/28), Prödl/Werder Bremen (25/35), Pogatetz/VfL Wolfsburg (29/49), Fuchs/Schalke 04 (26/49) - Baumgartlinger/FSV Mainz 05 (24/23), 85. Janko/Trabzonspor (29/28), Kavlak/Besiktas Istanbul (23/19) - Arnautovic/Werder Bremen (23/20), weiter
  • 337 Leser

Spanien mit Zittersieg in Georgien

Lange gezittert, aber die Superserie fortgesetzt: Fußball-Weltmeister Spanien ist siegreich in die Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien gestartet. weiter
  • 345 Leser

Staatsakt mit Bürgerfest

Am 22. September wird in Ludwigsburg an de Gaulles Rede erinnert
Das Land und Ludwigsburg bereiten sich auf einen Festakt mit Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsidenten Holland vor. Erinnert wird an die bahnbrechende Freundschaftsrede Charles de Gaulles 1962. weiter
  • 240 Leser

Statt Verbrauch bereitgestellte Leistung bezahlen

Die Energiewende unterläuft die Marktorientierung in der Stromwirtschaft, sagt Matthias Berz, Chef der SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm und Vorsitzender des Verbandes kommunaler Unternehmen in Baden-Württemberg. Spätestens wenn die Zielvorgabe der Bundesregierung, 80 Prozent des Stroms aus erneuerbaren Energiequellen zu erzeugen, erfüllt sei, "gibt es keinen weiter
  • 474 Leser

STICHWORT · MAD: Spionage und Sabotage abwehren

Das Amt für den Militärischen Abschirmdienst, kurz MAD, ist nach dem Bundesnachrichtendienst und dem Verfassungsschutz der kleinste der drei deutschen Geheimdienste auf Bundesebene. 2011 hatte der MAD mit Sitz in Köln rund 1200 Mitarbeiter und erhielt knapp 72 Millionen Euro aus dem Bundeshaushalt. Gegründet wurde er 1956, ein Jahr nach Entstehen der weiter
  • 319 Leser

Stilles Gedenken in New York

Als sein Onkel ums Leben kam, war der siebenjährige Andrew Timson noch gar nicht auf der Welt. Gestern - am elften Jahrestag der Anschläge vom 11. September 2001 in New York und Washington - berührte er den Namen des Onkels auf der langen Opferliste. Es war ein stilles Gedenken (Seite 2). Foto: afp weiter
  • 1316 Leser

Tankbetrug: Keine konkreten Zahlen

Nur gefühlt sei der Anstieg des Tankbetrugs, sagen übereinstimmend die Sprecher des Mineralölwirtschaftsverbands in Berlin und des Zentralverbands des Tankstellengewerbes in Bonn. Es gebe durchaus "eine gewisse Logik", wenn bei hohen Benzinpreisen immer mehr kriminelle Kunden auf das Bezahlen verzichten. Aber konkrete Zahlen haben beide Verbände nicht. weiter
  • 415 Leser

Tiere, die kein Geld der Welt mehr wiederbringen kann

Naturschützer stellen erstmals eine Liste mit den 100 am meisten bedrohten Arten vor
Saola-Wildrind, Zagros-Molch, Java-Nashorn - sie alle könnte es bald nicht mehr geben. Naturschützer haben 100 besonders bedrohte Arten gelistet. weiter
  • 436 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Radsport, Wallonien Grand Prix in Belgien, Eintagesrennen Chaudfontaine - Namur (203 km) ab 14.30 Uhr Radsport, Tour of Britain in England, Wales und Schottland, 4. Etappe Zusammenfassung des heutigen Tages Carlisle - Blackpool (156 km) ab 17.00 Uhr SPORT 1 Fußball, Testspiel Laureus Charity Match 2012 ab 17.30 Uhr (Weitere Sportsendungen weiter
  • 350 Leser

Uefa friert Preisgelder von 23 Klubs ein

Die Europäische Fußball-Union (Uefa) hat wegen Verstößen gegen die Financial-Fair-Play-Regeln erstmals Sanktionen erhoben. Die Spielprämien für 23 Klubs, die allesamt in der laufenden Saison an Wettbewerben der Uefa teilnehmen, wurden einbehalten. Zu den prominentesten Opfern unter den 23 Klubs zählen Europa-League-Sieger Atletico Madrid, der FC Malaga weiter
  • 367 Leser

Unbekannte blenden Piloten mit Laser

Immer öfter werden Piloten von Flugzeugen von Laserpointern geblendet. Der gefährliche Unfug kann die Täter teuer zu stehen kommen. weiter
  • 410 Leser

Verschiedene Konzepte

Obama und Romney wollen die US-Ölimporte um die Hälfte reduzieren
Die Energiepolitik ist ein umstrittenes Thema im US-Wahlkampf. Einig sind sich Präsident Barack Obama und sein Herausforderer Mitt Romney nur darin, dass die USA unabhängiger von Ölimporten sein müssen. weiter
  • 451 Leser

Weniger neue Schulden

Schwarz-Gelb verteidigt Haushaltsentwurf im Bundestag
Die Bundesregierung lobt ihren Haushaltsentwurf - vor allem die sinkende Neuverschuldung. Die Opposition kritisiert: Selbst mit Rekordsteuereinnahmen schaffe Schwarz-Gelb keinen schnellen Schuldenabbau. weiter
  • 348 Leser

WM-QUALIFIKATION

GRUPPE A Serbien - Wales 6:1 (3:1) Belgien - Kroatien * Schottland - Mazedonien * 1. Serbien 2 1 1 0 6:1 4 2. Belgien 1 1 0 0 2:0 3 3. Kroatien 1 1 0 0 1:0 3 4. Schottland 1 0 1 0 0:0 1 5. Mazedonien 1 0 0 1 0:1 0 6. Wales 2 0 0 2 1:8 0 Nächste Spiele, 12. Oktober: Serbien - Belgien, Wales - Schottland, Mazedonien - Kroatien. 16. Oktober: Belgien - weiter
  • 396 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Stihl wächst Der Motorsägen-Weltmarktführer Stihl (Waiblingen) ist gewachsen. In den ersten acht Monaten dieses Jahres steigerte Stihl seine Erlöse um 7,9 Prozent auf 1,97 Mrd. EUR. In Italien, Spanien, Portugal und Griechenland brachen die Erlöse bis Ende August hingegen im Schnitt um 10 Prozent ein. Fehler bei PSA Der französische Autokonzern PSA weiter
  • 427 Leser

Zwölf Jahre im Amt

Das Bundesverfassungsgericht besteht aus 16 Richterinnen und Richtern. Die eine Hälfte wählt der Bundestag, die andere der Bundesrat, jeweils mit Zweidrittelmehrheit. Die Amtszeit beträgt zwölf Jahre. Eine Wiederwahl ist ausgeschlossen. Das Gericht entscheidet durch einen Senat oder eine Kammer. Das Gericht setzt sich aus zwei Senaten mit jeweils acht weiter
  • 376 Leser

Leserbeiträge (3)

Weiter im Dienst: Unvorstellbar?!

Immer im Dienst, weltweit: "Seine Erfolge freuen mich......jeder erkauft durch eine Riesenblamage (S.J.Lec), z.B. "über die Schwarzgelder in der Unionskasse stürzte im Jahr 2000 nicht nur der Ex-Kanzler und Ehrenvorsitzende, sondern auch sein Nachfolger an der Parteispitze". Er war jahrelang der Büchsenspanner von Helmut Kohl (Ehrenbürger

weiter
  • 4
  • 7168 Leser

In Aalen muss man länger warten

Zu dem Artikel in der Schwäbischen Post „Lange Wartezeiten auf Termin beim Facharzt“:31 Tage Wartezeit wären ja noch recht gut, sind aber leider schon eine riesen Seltenheit. Hier in Aalen muss man mit drei Monaten und mehr rechnen. Da komm ich mit meiner Frau zu einem Facharzt im Ärztehaus und frage nach einem Termin, muss dann auch noch weiter
  • 3
  • 1882 Leser

Rentenkasse wurde zweckentfremdet

Zum Leserbrief „Altersarmut – Wann werden wir uns endlich wehren? vom 4. September:Ich stelle fest: Beim Mauerfall 1988 wurde die Rentenkasse von der CDU/CSU und Bundeskanzler Kohl zweckentfremdet geleert und zum Wiederaufbau Ost verwendet, also vor 24 Jahren. Um sie wieder etwas zu füllen, war es erlaubt, Sonderzahlungen in die Rentenkasse weiter