Artikel-Übersicht vom Sonntag, 07. Oktober 2012

anzeigen

Regional (28)

WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDHedwig Schäfer, Asylstraße 5, zum 86. GeburtstagElfrieda Peters, Oderstraße 67, Bettringen, zum 84. GeburtstagUrsula Mies, Tannenweg 9, zum 82. GeburtstagIrmengard Köberle, Rektor-Klaus-Straße 8, zum 81. GeburtstagJosef Hirner, Blöckäckerstraße 2, Herlikofen, zum 79. GeburtstagGeorgios Datsiadis, Birkachstraße 7, Straßdorf, zum 77. Geburtstag weiter
  • 150 Leser

Die Region auf der Expo Real

Ostalbkreis. Unter den über 1600 Ausstellern auf Europas führender Gewerbeimmobilien- und Projektentwicklungs-Messe Expo Real ist auch in diesem Jahr die Wirtschaftsregion Ostwürttemberg vertreten. Die WiRO stellt dort gemeinsam mit der Stadt Aalen den „Raum für Talente und Patente“ als attraktiven Investitionsstandort vor. Die Expo-Real weiter
  • 253 Leser

Kurz und bündig

Gesund und köstlich Die Ernährungsberaterin Regina Carl zeigt am Dienstag, 9.Oktober, und an zwei weiteren Dienstagen von 15.30 Uhr bis 17 Uhr Wissenswertes über die Verwendung von Wildfrüchten. Weitere Infos unter (07171) 925150.Schweißkurs mit Prüfung Einen Schweißerkurs mit Abschlussprüfung bietet die DVS Kursstätte. Kursbeginn ist am Dienstag, 9.Oktober, weiter
  • 177 Leser

Wahrnehmung ändert sich ständig

Tagung staufischer Städte gab den Stadtentwicklern neue Denkanstöße
Alle Städte aus staufischer Zeit haben ähnliche Probleme mit der Stadtentwicklung. Eine Vernetzung mit regelmäßigem Austausch ist daher sinnvoll. Das war das Ergebnis am Ende der Tagung „Europäische Städte in der Stauferzeit“. weiter
  • 5
  • 189 Leser

Die Begeisterung reist mit

Agrarminister Alexander Bonde übergibt in Nagold Landesgartenschaufahne an Gmünd
„Dieser Auftritt der Gmünder hat alle Fahnen-Übergaben bei Landesgartenschauen gesprengt“, sagt SWR-Moderatorin Sandra Müller. 1100 Gmünder – davon 800 Mitwirkende der Staufersaga – kamen zusammen mit Oberbürgermeister Richard Arnold nach Nagold. Und boten eine Show, die keine Erwartungen der rund 8000 Besucher offen ließ. weiter

„Die Perlen des Glaubens“

Täferrot. Der ökumenische Frauentreff Täferrot lädt ein zum nächsten Frauenfrühstück am Montag, 15. Oktober, von 9 bis 11 Uhr in den Vereinsraum der Werner-Bruckmeier-Halle. Dr. Renate Knoch aus Gräfensteinberg (Fränkisches Seenland) spricht über die „Perlen des Glaubens“. Das Perlenband, das der schwedische Bischof Martin Lönnebo als Hilfe weiter
  • 164 Leser

Retter und Schnäppchenjagd

33. Gschwender Kirbe lockte am Sonntag mit offenen Läden und attraktivem Rahmenprogramm
„Heute morgen hatten wir noch Sorgen, jetzt ist’s gut“, freute sich der Gschwender HGV-Vorsitzende Martin Grau darüber, dass pünktlich zum Start der Gschwender Kirbe doch noch die Sonne kam. Und mit dieser kamen auch die Besucher, die viel Zeit zum Bummeln und gemütlichen Beisammensitzen mitgebracht hatten. weiter

35 tierische Spürnasen nehmen Witterung auf

Malteser-Landesübung rund um Gschwend zeigt beeindruckende Einsatzleistung von sieben Rettungshundestaffeln bei der Menschensuche
Ein im Baum hängender Paragleiter, ein vermisster Rollstuhlfahrer im Wald, ein verletzter Motorradfahrer im Sandwerk – drei Beispiele von neun Übungsszenarien, die es von den Rettungshunden bei der Landesübung der Malteser am Sonntag in Gschwend zu meistern galt. Für die Organisation der Großübung waren die Gmünder Malteser zuständig – und weiter

Kurz und bündig

Hochzeitsmesse im Kloster Lorch Die Hochzeitsmesse im Kloster Lorch ist in diesem Jahr am Samstag, 27. Oktober von 13 bis 17 Uhr und am Sonntag, 28. Oktober, von 11 bis 17 Uhr. Von der Trauung in der Klosterkirche über den Altarschmuck bis zum Sektempfang kann alles gebucht werden, dazu gibt es die Informationen der Fachhändler und Dienstleister.LFG-Party-Night weiter
  • 186 Leser

Exkursion zu den Bärenlöchern

Gschwend. Der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald bietet am Sonntag, 21. Oktober, eine Exkursion zu den Bärenlöchern im Bergwald. Zwischen farbenprächtigen Herbstwäldern und idyllischen Wiesen findet man die erdgeschichtlichen Raritäten dieser Gegend. Diese Tour führt zu den Bärenlöchern und den geomorphologischen Besonderheiten von Gschwend. Mit weiter
  • 239 Leser

Regen? Wandern geht dennoch

Fast 190 Teilnehmer beim traditionellen Gauwandertag in Hüttlingen – Wanderpokal an Mögglingen
Beim traditionellen Wandertreffen im Nordostalbgau des Schwäbischen Albvereins gab es nach einem nassen Morgen einen heimeligen Nachmittag. Fast 190 Wanderer hatten sich nach dem Brezelfrühstück im Hüttlinger Bürgersaal auf die vier geführten Strecken gemacht, die an den schönsten Fleckchen der Kochertalgemeinde vorbei führten. Am Unterhaltungsnachmittag weiter
  • 242 Leser

„Ballettfieber“ in den Sabine Widmann Studios

Schwäbisch Gmünd. Prüfungsstress gehört für Ballettpädagogin Liz Duddy dazu – dieses Jahr gleich dreimal. Die ehemalige Tänzerin und Lehrerin der Royal Academy of Dance ist schon über 20 Jahre in den Sabine Widmann Studios, hat große und kleine Ballerinen unterrichtet, männliche und weibliche, und für manche Karriere den Grundstein gelegt.Im Juli weiter
  • 612 Leser

Kurz und bündig

Sippentreffen „Wagenblast“ Alle zwei Jahre treffen sich Verwandte, Anverwandte und Namensträger im Kuchalber Hof beim Vetter Josef Wagenblast. Mehr als 90 Teilnehmer folgten der Einladung und sorgten für lebendige und lustige Stimmung. Mit frohen Berg- und Wanderliedern der Musikgruppe „Zupft und g’sunga“ und einer Stammbaumerzählung weiter
  • 5
  • 320 Leser

Badespaß nach Sanierung

Kostenloser Badetag im Hallenbad Heubach: Nach Reparaturen und einer Teilsanierung des Hallenbades gab es besonders für die Kleinen Einiges zu entdecken. Sie konnten die neuen Wasserspielgeräte „Little Snake“, „Whaleross“ und „Hippo“ in Besitz nehmen. In den vergangenen Wochen wurden die Filteranlage im Hallenbad weiter
  • 4
  • 473 Leser

Feuchter Apfel zum Start

Aber am Nachmittag kam die Sonne und mit ihr viele Besucher zum 5. Mögglinger Apfeltag
Fast sah es so aus, als würde er ins Wasser fallen, der 5. Mögglinger Apfeltag. Doch dann zeigte der Wettergott ein Einsehen und mit den letzten Regentropfen kamen denn auch vermehrt Gäste. Natürlich zog es die meisten Besucher zu den vielen Obstständen mit den klassischen Apfelsorten, aber auch die weiteren Angebote fanden regen Zuspruch. weiter

Chatroom ist nicht Pausenhof

Schüler lernen Gefahren des Internets kennen
„Total vernetzt – und alles klar!?“ - diese Frage stellte die Theatergruppe Q-rage aus Ludwigsburg in ihrem interaktiven Theaterstück in zwei Aufführungen gut 180 Schülern der Mörike- und Schillerschule, sowie des Rosenstein-Gymnasiums in Heubach. Ziel war es, den Schülern konkrete Hilfestellung im Umgang mit den neuen Medien zu geben. weiter
  • 209 Leser

Harmonie und Hirschbrauerei feiern Jubiläum

40 Jahre Gaststätte Harmonie in Schwäbisch Gmünd – 40 Jahre Kooperation mit der Hirschbrauerei in Heubach. Horst Caliz, Seniorchef der Heubacher Hirschbrauerei, ließ es sich nicht nehmen, einige Worte des Dankes und der Anerkennung an die Familie Bruni-Clementelli, die Inhaber der Pizzeria in der Vorderen Schmiedgasse, zu richten. Darüber hinaus übergaben weiter
  • 1835 Leser

Fliegerfamilie hat Nachwuchs

Waldstetter Fliegergruppe trifft sich auf dem Hornberg zur Flugzeugtaufe
Elf Jahre mussten die 80 Mitglieder der Fliegergruppe Waldstetten warten, bis sie sich wieder zu einem so großen Ereignis treffen konnten: einer Flugzeugtaufe. Am Sonntag gab es gleich zwei „Täuflinge“ in der Halle: ein Ultraleichtflugzeug und einen Hochleistungssegelflieger. „Wir sind zuversichtlich“, stellte der Vorsitzende weiter

Landesgartenschau: Jetzt ist Schwäbisch Gmünd an der Reihe

Einen hochkarätigen Abschluss der Landesgartenschau 2012 erlebten tausende Besucher beim Gmünder Tag in Nagold. Höhepunkte waren ein Stauferfestzug durch die Innenstadt und die Übergabe der Landesgartenschaufahne. Oberbürgermeister Richard Arnold übernahm sie von Landwirtschaftsminister Alexander Bonde. Mehr als 1000 Gmünder wohnten dem Abschlussfest weiter

Meisterwerk über Liebe, Sex und Zärtlichkeit

Die Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb feierte am Freitag im Theater auf der Aal mit „300 Sekunden“ eine gelungene Premiere
„Ich heiße Thorsten und suche die Liebe, die einzig wahre Liebe“! Zum Spiegel gewandt, in diesem Fall dem Publikum in der ausverkauften Spiel- und Theaterwerkstatt im Theater auf der Aal, thematisierte eben jener Thorsten das Leitmotiv, unter dem das Stück „300 Sekunden“ steht. Nach einer Idee von Ralf Westhoff und unter der weiter

Romantische Facetten leuchten

Im neu renovierten Gmünder Prediger war Pianist Michael Nuber mit romantischer Klaviermusik zu hören
Romantische Klaviermusik, vorgetragen von Michael Nuber, war am Samstagabend im neu renovierten großen Saal des Predigers zu hören. Der Gmünder Pianist hatte für diesen Abend ein ungemein vielfarbiges und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt – auch mit dem Ziel, dem Zuhörer die große Vielfältigkeit dieser Epoche aufzuzeigen. weiter
  • 4
  • 456 Leser

Gefangen in der Lebensinsel

Max Rohland vom Theater der Stadt Aalen überzeugt bei der Premiere von Süskinds „Der Kontrabass“
Ein fesselndes Einmannstück. Bedrückend und unterhaltsam zugleich. „Der Kontrabass“ von Patrick Süskind erzählt von einem verbitterten, einsamen Musiker, den eine Hassliebe mit seinem sperrigen Instrument verbindet. In der stimmigen Inszenierung von Jürgen Bosse, die voller Witz und Tragik zugleich ist, überzeugt Max Rohland bei der Premiere weiter
SCHAUFENSTER
Herbstliche SerenadeDas Kammerorchester der Oratorienvereinigung Aalen, Collegium musicum, wird am 14. Oktober um 15 Uhr und um 17 Uhr sein Publikum im Fürstensaal auf Schloss Kapfenburg mit feinen Klängen in den Bann ziehen. Das romantisch geprägte Programm reicht von der Suite Nr. 3 aus „Danze Antiche ed Arie“ („Alte Tänze und Weisen“) weiter
  • 601 Leser

Mit 20 Kürbissen fing es an

Evangelische Heimstiftung feiert ihr 60-jähriges Bestehen und das 15. Kürbisfest
Kürbisse schnitzen, Tombola, Luftballonwettbewerb sowie Verkaufs- und Informationsstände lockten Besucher am Sonntag in das Kloster Lorch. Dort feierte die evangelische Heimstiftung ihr 60-jähriges Bestehen und das 15. Kürbisfest. Außerdem berichteten Zeitzeugen von ihrer Arbeit in der Einrichtung. weiter

Geschichte wird sichtbar

Hans Kloss führt durch die Ausstellung „Das Schwäbisch Gmünder Epos“
Im Atelier in der Grät herrschte am Samstag drangvolle Enge, viele Besucher interessierten sich für die Führung, die die Volkshochschule veranstaltete. Hans Kloss zeigte seine Bilder und begleitete sie mit vielen Geschichten zu seinen Themen, wie er malt und mit zahlreichen humorvollen Einlagen, die das Zeitkolorit der Werke erst richtig spannend machen. weiter
  • 3
  • 441 Leser

Polizeibericht

Beifahrerin schwer verletztGschwend. Am Samstag kam es nach 20 Uhr zu einem schweren Unfall in Gschwend, Der 77-jähriger Fahrer eines Daimler Benz fuhr die Hagstraße in Richtung Welzheimer Straße. An der Einmündung Welzheimer Straße (L1080) wollte er diese überqueren, um in die Rosenstraße einzufahren. Dabei missachtete er die Vorfahrt des auf der Welzheimer weiter
  • 760 Leser

Regionalsport (21)

VerbandsligaSV Bonlanden — FV Ravensburg 1:0FC Albstadt — TSG Ehingen 0:1Schwäbisch Hall — SV Hellas Bietigheim 2:0FC Wangen — VfL Kirchheim 2:2SV Böblingen — Göppinger Sportverein 0:2Großaspach II — FC Frickenhausen 1:1VfB Bösingen — VfB Neckarrems 1:21. FC Heidenheim II — FC Normannia 1:1 1. FV Ravensburg weiter
  • 159 Leser

„Froh, dass ich helfen konnte“

Stimmen zum Spiel
Patrick Widmann, FCN-Trainer: „Mit einer geschlossenen und kompakten Mannschaftsleistung gelang es uns, mehr als verdient einen Punkt gegen einen Titelmitfavoriten zu gewinnen. Wir haben fast über die gesamte Zeit das Spiel kontrolliert, kaum Chancen zugelassen und auch am Sieg geschnuppert. Um ein Spiel gegen eine Mannschaft, die um die Tabellenführung weiter
  • 237 Leser

FC Bargau gewinnt mit 2:1

Fußball, Landesliga: Das Team von Markus Lakner stoppt gegen Echterdingen die sieglose Zeit
Der FC Bargau konnte seine Negativserie im Heimspiel gegen den Tabellennachbarn TV Echterdingen in einer sehr engen Partie stoppen. Mit 2:1 (1:0) siegte die Lakner-Elf, die personell etwas angeschlagen auflief und machte sich in der Landesliga-Tabelle etwas Luft. weiter
  • 5
  • 712 Leser

FCN zufrieden mit einem Punkt

Fußball, Verbandsliga: Der FC Normannia holt beim FC Heidenheim II ein 1:1-Unentschieden
Es gab schon einige, die unkten, dass die Normannia beim Mitmeisterschaftsfavoriten FC Heidenheim II untergehen könnte. Doch die Mannen von Trainer Patrick Widmann hatten beim 1:1-Unentschieden über 90 Minuten etwas dagegen, dass den Heidenheimern nur irgendetwas geschenkt wurde. weiter
  • 5
  • 428 Leser

So spielten sie

Heidenheim II – FC Normannia 1:1 (0:1)FCH II: Körber,Burr, Buser, Zimmer (77. Werner), Hörger, Jarosch, Laubmaier, Weichler(46. Leyhr), Milz, Heidecker, Maier (65. Hottmann)FCN: Gruca, Drimus, Altin, Musa, Glück, Catizone, Fröhlich, Krätschmer /8. Dantonello), Bedak( 63. Klement), Nuding, Molinari (87. Knödler)Tore: 0:1 Mersad Bedak (35.), 1:1 weiter
  • 316 Leser

Lauterburg mit erstem Saisonsieg

Fußball, Kreisliga B III
TSV Dewangen – Lauterburg 0:1 (0:0)Eine faustdicke Überraschung. Lauterburg holt den ersten Saisonsieg gegen ersatzgeschwächte Dewanger, die aber viele dicke Gelegenheiten liegen ließen. Einen Abwehrfehler nutzten die Gäste zum überaus glücklichen Sieg.Tor: 0:1 Weinschenk (68.) ls weiter
  • 692 Leser

Wetzgauer machen ihre eigene Party

Am Rande bemerkt
Andreas Toba war einer der gefeierten Athleten am Samstag in der Gmünder Großsporthalle. Vor allem seine überragende Übung am Reck brachte die Fans nochmals richtig in Wallung. „Geile Stimmung hier - wie schon im April“, sagte der Athlet, der vor einem halben Jahr mit der deutschen Nationalmannschaft bei der Olympia-Vorbereitung in Gmünd weiter
  • 219 Leser

Ausgleich in letzter Sekunde

Handball, Württembergliga: TSBler Aaron Fröhlich behält vom Punkt aus die Nerven
In einem rassigen und gutklassigen Derby zwischen dem TSB Gmünd und dem SV Remshalden gab es am Ende keinen Sieger. Dank Fröhlichs Nervenstärke beim Siebenmeter kurz vor Spielende trennten sich die beiden Mannschaften 29:29 (11:13). Ein gerechtes Unentschieden. weiter
  • 5
  • 350 Leser

Der Sieg stand schon früh fest

Kunstturnen, 1. Bundesliga: TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau gegen Stuttgart ohne jede Mühe
Für den TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau hat die Saison einen grandiosen Start gefunden. Dem Erfolg in München ließen die Schneider-Buben am Samstag in eigener Halle einen 80:25-Triumph im Derby gegen den MTV Stuttgart folgen. Dabei stand der Sieg schon vor der ersten Übung fest, denn die Stuttgarter konnten nicht an allen Geräten die vier geforderten Turner weiter
  • 261 Leser

Mutige DJK siegt

Volleyball, Regionalliga: Ohne Trainer zum 3:1-Sieg
Ohne erkrankten Trainer, aber dafür mit starker Mannschaftsleistung holte die DJK Gmünd in Beiertheim mit 3:1 (23:25, 25:16, 26:24, 25:16) den ersten Saisonsieg. Schon unter der Woche war DJK-Coach Martin Feistritzer stark angeschlagen gewesen. Zuspielerin Barbara Merinsky übernahm beim Spiel das Kommando. weiter
  • 168 Leser

Sport in Kürze

Auf AugenhöheRingen. Nach dem üblen Auftritt gegen Nendingen zeigten sich die Aalener Bundesliga-Ringer stark verbessert. Beim 19:21 gegen Adelhausen wäre ein Punkt für den KSV verdient gewesen.TSV siegt in GeislingenFußball. Zum Abschluss der englischen Woche hat der TSV Essingen beim SC Geislingen mit 1:0 (1:0) gewonnen. Das Tor des Tages erzielte weiter
  • 220 Leser

In Alfdorf fallen neun Tore

Fußball, Kreisliga B I: Straßdorf wird Favoritenrolle nicht gerecht und gewinnt 1:0
Die meisten Tore an diesem Spieltag fielen in Alfdorf. Lorch konnte mit Favorit Straßdorf gut mithalten, verlor aber trotzdem mit 0:1. Außerdem gewannen Türkgücü Gmünd, der FC Nordwest-Treff und Waldhausen. weiter
  • 5
  • 595 Leser

Normannia Gmünd II jetzt an der Spitze

Fußball, Kreisliga A I: Im Spitzenspiel trennen sich der TV Lindach und Normannia Gmünd II mit einem 2:2-Unentschieden
Das Spitzenspiel zwischen dem TV Lindach und Normannia Gmünd II endete mit einem 2:2. Letztere setzen sich damit zumindest vorübergehend an die Tabellenspitze. Der TSV Mutlangen hält durch den 3:0-Sieg bei den SF Lorch den Anschluss an die Spitzengruppe. Der FC Mögglingen schlägt den SV Hintersteinenberg mit 4:2 und zieht in der Tabelle vorbei. weiter
  • 894 Leser

TSV Heubach II gewinnt 6:0

Fußball, Kreisliga B II: Göggingen bleibt durch einen Sieg weiter an der Tabellenspitze
Der TSV Heubach II und Iggingen II gewannen jeweils auswärts. Bartholomä bleibt durch den Sieg weiter punktgleich mit Tabellenführer Göggingen. weiter
  • 534 Leser

Punktgleichheit an der Spitze

Fußball, Bezirksliga: Zehn Tore in Steinheim / FV 08 Unterkochen schlägt die TSG Nattheim mit 4:1
Die TSG Hofherrnweiler ist neuer Spitzenreiter der Bezirksliga. Der FV 08 Unterkochen und der SV Ebnat bleiben dem Tabellenführer mit ebenfalls 19 Punkten weiter auf den Fersen. Nur das bessere Torverhältnis spricht für die TSG. weiter
  • 608 Leser
BezirksligaSV Neresheim — TSG Hofherrnw.-U. 0:2FV Unterkochen — TSG Nattheim 4:1VfB Ellenberg — SV Waldhausen 2:2SV Ebnat — VfL Iggingen 2:1TV Steinheim — TV Heuchlingen 5:5VfL Gerstetten — TSV Heubach 4:0TV Weiler — SVH Königsbronn 3:1 1. TSG Hofherrnw.-U. 9  5  4  0  27:13  19 weiter
  • 342 Leser

Fast 400 Teilnehmer in Heubach

Fitness und Gesundheitssport und die Angebote vielseitig und modern. Dies zeigte sich beim 14. „fit und gesund“-Kongress des Turngaus Ostwürttemberg, den der TSV Heubach mit fast 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus ganz Ostwürttemberg auf dem Schul- und Sportgelände ausrichtete. Der Turngau-Vorsitzende Karlheinz Rößler eröffnete den weiter
  • 607 Leser

Keine Lösung parat gehabt

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen verliert in Sandhausen nach schwacher erster Halbzeit 0:1
Das Hardtwaldstadion in Sandhausen ist und bleibt ein schlechtes Pflaster für Ralph Hasenhüttl und den VfR Aalen. Aalen verlor nach drei Siegen in Folge das Duell der Aufsteiger 0:1. „Solche Negativerlebnisse werfen uns nicht um“, betonte Hasenhüttl nach dem Spiel. weiter
  • 360 Leser

Test gegen SC Freiburg

Fußball: VfR Aalen nutzt Länderspielpause
Kaiserslautern (1:1 in Ingolstadt), Cottbus (0:1 gegen Schlusslicht Duisburg) und 1860 München (0:3 gegen Hertha BSC) patzten. Mit einem Sieg in Sandhausen hätte sich Aalen auf den 3. Tabellenplatz schieben können. weiter
  • 1576 Leser

Leserbeiträge (7)

Herbst-Winter-Basar in der Remshalle Essingen

Am Samstag, den 20. Oktober 2012 von

10.00Uhr-12.00Uhr findet der diesjährigen Herbst-Winter-Basar vom DRK- Kinderbedarfsbörsen-Team in der Remshalle Essingen statt. Der Erlös wird für die Essinger Jugendarbeit gespendet. Die Klasse 7 der Parkschule Essingen verkauft Kaffee und Kuchen, auch zum mitnehmen.

DRK-Kinderbedarfsbörsen-Team

weiter
  • 7736 Leser

„Was ihr macht ist phänomenal“ - Heilen mit mehr Geist und Seele

„Wir können ihnen und ihrem Kind nicht weiterhelfen.“ Wenn Eltern diese Auskunft bekommen, haben sie, und vor allem die Kinder, meist eine lange Leidensgeschichte hinter sich. Die Diagnosen reichen von Asthma, Autismus, Allergien, Diabetes, Enuresis, Epilepsie, Krebs bis hin zu schweren Verhaltensstörungen und psychischen Belastungen,

weiter
  • 1
  • 5624 Leser

Feuerwehr Mutlangen für drei Tage in Südtirol

Jubiläum mit Partnerwehr bei einem Kameradschaftsabend gefeiert

Bereits seit 1987 unterhält die Freiwillige Feuerwehr Mutlangen Freundschaftsbande zur ebenfalls Freiwilligen Feuerwehr Waidbruck im Eisacktal/Südtirol. Für die Feier dieser 25 jährigen Freundschaft führte die Mutlanger Floriansjünger der diesjährige,

weiter
  • 4
  • 6824 Leser

DJK-Wasseralfingen - Sportakrobaten starten durch

Am Samstag, den 6.10.2012, fanden in Giengen/Brenz die Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften der Sportakrobatik statt.

Die Nachwuchsakrobatinnen und Akrobaten der DJK-SG Wasseralfingen und des TSV Dewangen glänzten dabei wieder durch hervorragende Leistungen. Den zweiten Platz im WeNa-Mannschaftspokal belegte die Mannschaft bestehend

weiter
  • 6271 Leser

„Vorhang auf!“ für die Bretterwanzen der Chorfreunde Hüttlingen

Es wird wieder fleißig geprobt bei den „Bretterwanzen“.

Wie in jedem Jahr plant die Theatergruppe zur Freude zahlreicher Stammgäste wieder am ersten Adventwochenende die Aufführung eines Lustspiels.

In dem bayerischen Schwank „Damenbesuch unerwünscht“ geht es um die Feier des 60. Geburtstags von Witwer Florian

weiter
  • 5
  • 5839 Leser